PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Big Brother Diskussionsthread für die News über die Ex-Bewohner von BB/DCE


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

golfern
15-01-2011, 15:33
Ja ist schon komisch mit den Fassanellis, die brauchen wohl auch endlich mal "positive" Schlagzeilen nach all dem was über die zu hören und zu lesen war...

Julchen 12
15-01-2011, 15:56
[QUOTE=mel2234;30253233]War es nicht eigentloich so, dass Cora nach BB alle Kontakte zu anderen BW abgebrochen hatte ? Ich kann mich da an ein paar ganz fiese Kommentare von den anderen vor allem Carlos und Harald erinnern....! Ich weiß nicht was dazwischen passiert ist also ob Sie wieder Kontakt hatten etc. aber ich finde es ekelhaft wie das ehehpaar fasanelli sich nun auch wieder in den Vordergrund drängt durch Intervies z.b. oder eben durch das Youtube Video ( das an sich echt schön ist!)[/QUOTE]
Zur Jessica hatte sie aber Kontakt bei den anderen weiß ich es nicht, es ist aber schön zu sehen das sie auch an Cora denken!

Kettwicht
15-01-2011, 15:57
Ich finde es nett und wir sollten an Tobis Worte denken:
Vergesst in diesem Moment alles,was war!

Wangi
15-01-2011, 16:26
:o Der Jollig auf Vox, lange nicht gesehen

promina
15-01-2011, 17:14
[QUOTE=golfern;30253266]Ja ist schon komisch mit den Fassanellis, die brauchen wohl auch endlich mal "positive" Schlagzeilen nach all dem was über die zu hören und zu lesen war...[/QUOTE]
Warum positiv, weil sie Cora alles Gute wünschen? Solche Kommentare sind genauso daneben.

golfern
15-01-2011, 17:17
[QUOTE=promina;30254092]Warum positiv, weil sie Cora alles Gute wünschen? Solche Kommentare sind genauso daneben.[/QUOTE]

Ja was meinst du wohl warum ich das in Anführungszeichen gesetzt habe?!

promina
15-01-2011, 17:53
[QUOTE=golfern;30254131]Ja was meinst du wohl warum ich das in Anführungszeichen gesetzt habe?![/QUOTE]
Frage mich auch warum.

KäyEfEs
15-01-2011, 17:54
Mags auch nicht, wenn Leute sagen, sie sei selbst Schuld, denn es ist zwar so, dass sie die Risiken kannte, aber Menschen neigen nun einmal dazu, zu glauben, dass schon nichts passieren wird, da bisher ja auch immer alles gut ging. Wie schön wäre es, wenn man immer alles schon vorher wüsste. Ist aber leider nicht so. Man weiss, dass es Risiken gibt, aber hofft eben, dass nichts passieren wird.

promina
15-01-2011, 18:09
[QUOTE=KäyEfEs;30254568]Mags auch nicht, wenn Leute sagen, sie sei selbst Schuld, denn es ist zwar so, dass sie die Risiken kannte, aber Menschen neigen nun einmal dazu, zu glauben, dass schon nichts passieren wird, da bisher ja auch immer alles gut ging. Wie schön wäre es, wenn man immer alles schon vorher wüsste. Ist aber leider nicht so. Man weiss, dass es Risiken gibt, aber hofft eben, dass nichts passieren wird.[/QUOTE]
So ist es. Wir fahren auch mit Auto, trotz vielen Toten die leichtsinnig gefahren sind, nicht aufgepasst haben und Niemand sagt, selber schuld. Wir alle denken, Unglück, Krankheit, auch Tod halten immer vor fremder Tür, welch ein Irrtum.

Grizu
15-01-2011, 18:19
Zu dem Gerücht mit den Wachstumshormonen; was soll denn so etwas bringen? Kann damit ein erwachsener Mensch wirklich wieder weiter wachsen? Oder hat das einen anderen Hintergrund? :nixweiss:


Daß das EKG einen falschen Herzschlag angezeigt haben soll, kann ich mir übrigens auch nicht wirklich vorstellen...

vanya
15-01-2011, 18:25
[QUOTE=Grizu;30254847]Zu dem Gerücht mit den Wachstumshormonen; was soll denn so etwas bringen? Kann damit ein erwachsener Mensch wirklich wieder weiter wachsen? Oder hat das einen anderen Hintergrund? :nixweiss:

[/QUOTE]

wachstumshormone beschleunigen die fettverbrennung, deshalb soll cora sie angeblich genommen haben.

diese hormone werden auch gern von fitnessjunkees genommen ..

wenig fett.. mehr muskelaufbau möglich

Emotion
15-01-2011, 18:34
[QUOTE=titan;30251323]Ekelhaft das alles hier:q:[/QUOTE]

:d:


[QUOTE=mütterchen;30251381]Was findest du ekelhaft??

Das sich menschen über jemanden aufregen der sich unnötig in gefahr gebacht hat?
Das man sich über einen ehemann aufregt,der nichts besseres zu tun hat als alles so schnell wie möglich in der presse breitzutreten.

Oder das man die warheit sagt und kein mitleid mit cora hat,weil sie an dem was nun geschehen ist selber schuld trägt?

Ich kenen eine familie,in der der mann einen schweren schlaganfall hatte,und die frau durch die pflege selber schwer krank ist.
Die tun mir leid,und deren schicksal bedauer ich ,aber nicht cora,sorry aber das ist halt meine meinung![/QUOTE]

sorry, dass ich dich nun stellvertretend für viele andere im Thread hier rauspflücke, nur gehts noch? :tsts:

Die wird wenn sie überhaupt überlebt, bleibende Schäden, geistig sowie/oder körperlich zurück behalten..wie kann man da noch von selber schuld reden? Es ist einfach nur traurig!

Es ist ja nicht der Fehler bei Cora zu suchen, Anzeige hat der Sani gemacht gegen die Ärzte! Ich finde es schon hart, wie hier einige Urteilen, lauter kleine "Eva Hermann's" = gehässig, arrogant & "von gestern"! :ko:

Fabsi
15-01-2011, 18:39
Coras Mann hat sich vor ca einer Stunde auf Facebook geäußert, für alle die es interessiert:

(...)

http://www.facebook.com/home.php?sk=group_155610164489474&notif_t=group_activity

Ninny
15-01-2011, 18:55
wo ist das Kotzsmilie?

wenn mein Partner in diesem Zustand auf einer Intensivstation liegt, hätte ich weder Interesse noch die Nerven, rumzutwittern..das ist für mich einfach nur geschmacklos...

im Übrigen...ich kenne Cora nicht...nicht nach der kurzen Zeit im BB Haus, und ich habe ihre Filme nicht gesehen...
ganz pragmatisch sehe ich eine junge Frau, die das Risiko zigmal maximiert hat, daß bei einer nicht lebensnotwendigen OP etwas schiefgeht...Mitleid habe ich in so einem Fall für jeden Menschen, Verständnis aber nicht...

Granini
15-01-2011, 18:58
Ich wünsche Cora alles Gute und hoffe, dass sie das alles gut übersteht.

[QUOTE=Fabsi;30255062]Coras Mann hat sich vor ca einer Stunde auf Facebook geäußert, für alle die es interessiert:

(...)

http://www.facebook.com/home.php?sk=group_155610164489474&notif_t=group_activity[/QUOTE]

e-kel-haft! :kater:
Ich weiß, er hübscht sie nur auf weil er sich wahrscheinlich nicht anders zu helfen weiß und "irgendwas" tun muss aber das dann auch noch zu twittern ist echt ekelhaft. Das ganze hat was von "Bleibende Schäden? Egal! Hautpsache sie/man sieht gut aus"

koldir
15-01-2011, 19:12
Bitte postet hier keine Facebook-Inhalte, die nicht öffentlich einsehbar sind. Danke!

Herzblatt
15-01-2011, 19:12
Also, ich finde Tims Bericht überhaupt nicht ekelhaft.
Eher rührend in seiner Hilflosigkeit.

Was ist schon richtig oder falsch in so einer Situation?
Vielleicht hat er nicht viele enge Freunde oder Familienmitglieder mit denen er über seine Gefühle sprechen kann.
Außerdem, sind es beide gewohnt öffentlich mit ihrem Leben umzugehen, warum sollte er das jetzt auf einmal lassen?

Für die meisten von uns ist das ganze Leben, was die beiden führen, nicht nachvolllziehbar, aber trotz des ganzen Pornogedöns sind die beiden ein Paar.
Sie leben zusammen und sind sich nah.
Ich käme nie auf die Idee, ihm seine Gefühle, seine Verzweiflung und Traurigkeit abzusprechen.
Das er sich vielen anderen mitteilt, ist eben seine Art mit dem Schmerz umzugehen.

Mauzi65
15-01-2011, 19:14
Hallo Granini,

ganz so krass würde ich es jetzt nicht sehen. Man muss wirklich diese Erfahrung auf so einer ITS einmal gemacht haben. Wenn man dort sitzt, ist man einfach nur hilflos, die ganzen Maschinen usw. Der Patient sieht durch die ganzen Medikamente auch verändert aus. Es ist einfach schlimm.

Man ist dann einfach froh über jede Abwechslung, er lenkt sich halt bei FB ab.
Man tut dann eben so Dinge, wie er es bei Cora tut. Habe selbst schon so eine Situation mit meiner Mutter über 14 Tage erlebt. Das wünsche ich niemandem. Wenn man dann noch sensibel ist, ist das kaum zu ertragen. Mir hat sich schon der Magen am Krankenhauseingang umgedreht. Und dann die Angst, was erwartet mich heute. Echt schlimm.

Deshalb sehe ich das jetzt nicht so dramatisch. Jeder geht damit anders um. :wink:

Kettwicht
15-01-2011, 19:19
Wenn ich lese,wie er schrieb,ich reibe ihren Körper und ihre Hände mit Lotion ein,frage ich mich,wen das interessiert!!!?????Wer weiß????

Granini
15-01-2011, 19:20
deswegen schrub ich ja [QUOTE]weil er sich wahrscheinlich nicht anders zu helfen weiß und "irgendwas" tun muss[/QUOTE]

aber das ist Privatsache und hat, wie ich finde, nichts in der Öffentlichkeit zu suchen. Wenn er über den Gesundheitszustand informiert, gut, aber sowas privates braucht es nicht

Eggi
15-01-2011, 19:24
schrub :rotauge:

Granini
15-01-2011, 19:24
:D

Old-Oskar
15-01-2011, 19:30
Ich bin sehr betroffen wie hier teilweise über Cora und ihren Mann getextet wird :(
Ja, Cora hat Schuld wenn ihrem/r Arzt/Ärztin einen folgenschweren Fehler unterläuft ( ?????? )
stimmt die Sache mit den 2 Narkoseprotokollen dann sollte etwas vertuscht werden !
Wenn es sich zwischenscheitlich nicht geändert hat darf ein Arzt KEIN Schuldeingeständnis machen da ihm ansonsten der Haftpflichtschutz entzogen werden kann !
Ja, ihr Mann zieht nur ein Show ab um Kohle zu machen
Ich erinnere mich an einen Vater dessen Tochter nach einem Unfall im Koma/ Sterben lag und seine einzigste Sorge schienen nur die ausgebrochenen Schneidezähne zu sein.
Ja, Alle die Cora beistehen wollen und dies auch öffentlich tun wollen nur in die Medien und oder Kohle machen
wie fies ist das denn ?
Die schlimmsten Stunden die Einem passieren können zum Anlass nehmen um auf die Betroffenen einzudreschen empfinde ich als pietätlos :(
Cora hat schlechte....sehr schlechte Karten :( und dennoch hoffe ich das sie eine Chance hat sich zu erholen

Mauzi65
15-01-2011, 19:33
[QUOTE=Granini;30255517]deswegen schrub ich ja

aber das ist Privatsache und hat, wie ich finde, nichts in der Öffentlichkeit zu suchen. Wenn er über den Gesundheitszustand informiert, gut, aber sowas privates braucht es nicht[/QUOTE]

ja, ganz so ausführlich hätte es nicht sein müssen, aber wie gesagt, jeder reagiert da anders, es ist wirklich eine Ausnahmesituation, wenn man soetwas noch nie gesehen hat. Für mich war das ein Schock. Meine Schwester ist damit viel besser klar gekommen als ich. Sie war da "Härter".

Schlimmer würde ich es finden, wenn er Zeitungen Interviews gibt. Da hört es dann für mich auf. :wink:

Martyn136
15-01-2011, 19:42
Irgendwie ist es aber auch gut, wenn er es ermöglicht Menschen die für Cora hoffen oder beten sich über ihren Zustand zu informieren. Das verdient schon Respekt.

Granini
15-01-2011, 19:45
[QUOTE=Mauzi65;30255672]ja, ganz so ausführlich hätte es nicht sein müssen, aber wie gesagt, jeder reagiert da anders, es ist wirklich eine Ausnahmesituation, wenn man soetwas noch nie gesehen hat. Für mich war das ein Schock. Meine Schwester ist damit viel besser klar gekommen als ich. Sie war da "Härter".

Schlimmer würde ich es finden, wenn er Zeitungen Interviews gibt. Da hört es dann für mich auf. :wink:[/QUOTE]

Die meisten befinden sich in der Situation zum ersten mal wenn so ein "Unfall"/wasauchimmer passiert und trotzdem würden nur die wenigsten auf die Idee kommen alles an die Öffentlichkeit zu tragen. Dass man sowas noch nie gesehen hat bzw. es eine Ausnahmesituation ist, ist für mich also keine Entschuldigung :nixweiss:

Ach ja, Interviews gab es übrigens auch schon
http://www.bild.de/BILD/regional/hamburg/leute/2011/01/15/sexy-cora-ehemann-packt-aus/o-ton-ehemann.html

vanya
15-01-2011, 19:46
ich weiß nicht..

in medien zu berichten das er seiner komatösen ehefrau den körper mit ihrer lieblingslotion gesalbt hat ..

aber gut, er schreibt liebevoll..

trotzdem hab ich ein ungutes gefühl und ich lese ja auch andere einträge von ihm.

vielleicht ist es halt wirklich seine art mit diesem schicksalsschlag umzugehen.

:nixweiss:

golfern
15-01-2011, 19:48
[QUOTE=Martyn136;30255772]Irgendwie ist es aber auch gut, wenn er es ermöglicht Menschen die für Cora hoffen oder beten sich über ihren Zustand zu informieren. Das verdient schon Respekt.[/QUOTE]

Man muss aber auch bedenken, dass jeder Mensch ein gewisses Persönlichkeitsrecht besitzt und die meisten unter uns bitten sich ja auch eine gewisse Privatssphäre aus!

Ich denke mal, Cora wird ihrem Mann bestimmt nicht vor der Operation vereinbart haben, falls etwas passiert, gibt ruhig Presseberichte ab und twittere ruhig aus dem Krankenzimmer über meinen Zustand.

Klar interessiert es uns alle, aber wisst ihr was mich noch alles interessiert und was ich ganz gewiss nie erfahren werde? So einiges! Diskretion ist doch keine Nebensächlichkeit. :nixweiss:

Grizu
15-01-2011, 19:56
[QUOTE=Granini;30255794]Die meisten befinden sich in der Situation zum ersten mal wenn so ein "Unfall"/wasauchimmer passiert und trotzdem würden nur die wenigsten auf die Idee kommen alles an die Öffentlichkeit zu tragen. Dass man sowas noch nie gesehen hat bzw. es eine Ausnahmesituation ist, ist für mich also keine Entschuldigung :nixweiss:

Ach ja, Interviews gab es übrigens auch schon
http://www.bild.de/BILD/regional/hamburg/leute/2011/01/15/sexy-cora-ehemann-packt-aus/o-ton-ehemann.html[/QUOTE]

In dem gleichen Posting wird kritisiert, daß ihr Gesundheitszustand veröffentlicht wird. Und gleichzeitig die Boulevardpresse verlinkt, die das geifernde Publikum auf dem laufenden hält...


Sind wir nicht alle etwas bigott? ;)

Granini
15-01-2011, 20:03
[QUOTE=Grizu;30255922]In dem gleichen Posting wird kritisiert, daß ihr Gesundheitszustand veröffentlicht wird. Und gleichzeitig die Boulevardpresse verlinkt, die das geifernde Publikum auf dem laufenden hält...


Sind wir nicht alle etwas bigott? ;)[/QUOTE]


Hach..

1)
http://ioff.de/showpost.php?p=30255517&postcount=2020

2)
wollte ich nur Mauzi65 darauf aufmerksam machen, dass es schon Interviews gibt weil sie meinte, sie würde es schlimmer finden, wenn er Interviews gibt

ausserdem, nur weil ich etwas kenne, muss ich es nicht gut finden. Aber ja, bigott sind wir doch alle :D

Grizu
15-01-2011, 20:06
[QUOTE=Granini;30256003]Aber ja, bigott sind wir doch alle :D[/QUOTE]

Sag ich ja. Jeder hier will wissen, wie es Cora geht. Aber keiner will, daß so etwas vom Tim veröffentlicht wird... :D

vanya
15-01-2011, 20:09
.[QUOTE=Grizu;30255922]In dem gleichen Posting wird kritisiert, daß ihr Gesundheitszustand veröffentlicht wird. Und gleichzeitig die Boulevardpresse verlinkt, die das geifernde Publikum auf dem laufenden hält...

dieser link war sicherlich als information/beweis gedacht

Sind wir nicht alle etwas bigott? ;)
ja ;-)
[/QUOTE]

Granini
15-01-2011, 20:11
[QUOTE=Grizu;30256039]Sag ich ja. Jeder hier will wissen, wie es Cora geht. Aber keiner will, daß so etwas vom Tim veröffentlicht wird... :D[/QUOTE]

Liest du die Postings auch oder grätscht du nur so dazwischen?

Du findest es also normal, dass er neben ihrem Bett twittert, dass er ihr grad mit ihrer Lieblingscreme den Körper eingecremt hat?

vanya
15-01-2011, 20:13
[QUOTE=Grizu;30256039]Sag ich ja. Jeder hier will wissen, wie es Cora geht. Aber keiner will, daß so etwas vom Tim veröffentlicht wird... :D[/QUOTE]

nun sag bloß, man kann nicht etwas weniger voyeristisch statements über komapatienten abgeben.

das geht, wird uns in den medien oft genug gezeigt.

kruse2570
15-01-2011, 20:13
[QUOTE=Ninny;30255252]wo ist das Kotzsmilie?

wenn mein Partner in diesem Zustand auf einer Intensivstation liegt, hätte ich weder Interesse noch die Nerven, rumzutwittern..das ist für mich einfach nur geschmacklos...

[/QUOTE]

Geteiltes Leid ist halbes Leid. Schon mal den Spruch gehört?

Er teilt einfach seine Not in der Situation mit Leuten, die ihm (und in erster Linie seiner Frau) auch davor schon positiv zugetan waren. Das macht man heutzutage in Zeiten von Facebokk und Twitter so und ersetzt für manchen den Psychologen.

buntekuh
15-01-2011, 20:13
Eben. Jeder der hier schreibt ist bigott. :zahn:

Und keiner der hier schreibt, kann sich in die Lage von Coras Mann versetzen. Ich für meinen Teil arbeite nicht in der Erotikbranche. Ich twittere auch nicht. Aber Cora und Tim arbeiten in der Erotikbranche und sie twittern. Sie haben die letzten Jahre ein Leben in der Öffentlichkeit geführt, in der sie alles Mögliche über sich preisgegeben haben, Dinge, die keiner von uns öffentlich je preisgeben würde. Woher wollen wir wissen, ob Tim nicht mit recht davon ausgeht, dass diese Öffentlichkeit auch jetzt in Coras Sinne wäre?

Darüber hinaus ändern die Zeiten sich. Nicht nur Menschen aus der Erotikbranche pflegen ein öffentliches Leben. Es gibt auch mehr und mehr ganz normale Privatmenschen, die ihren Alltag im Internet festhalten. Jeden Gedanken, das Mittagessen, die jüngste Verabredung, Zwischenfälle des Alltags und wahrscheinlich auch Krankheiten. Ob das alles so gut ist, darüber kann man unterschiedlicher Meinung sein. Mein Fall ist es nicht. Aber dennoch würde ich mir niemals das Recht herausnehmen, jetzt über Tim den Stab zu brechen

Grizu
15-01-2011, 20:20
[QUOTE=Granini;30256116]Liest du die Postings auch oder grätscht du nur so dazwischen? [/QUOTE]

Von beidem etwas... :schäm: :D

Ich sehe einfach, wie - nicht direkt bei dir, sondern im Thread als solches - zwar ständig das Verhalten vom Tim kritisiert wird (womöglich zu Recht), aber gleichzeitig scheinbar jedes Wort von ihm auf Facebook oder Bild begierig aufgesaugt wird.

kruse2570
15-01-2011, 20:22
[QUOTE=vanya;30255808]ich weiß nicht..

in medien zu berichten das er seiner komatösen ehefrau den körper mit ihrer lieblingslotion gesalbt hat ..

aber gut, er schreibt liebevoll..

trotzdem hab ich ein ungutes gefühl und ich lese ja auch andere einträge von ihm.

vielleicht ist es halt wirklich seine art mit diesem schicksalsschlag umzugehen.

:nixweiss:[/QUOTE]

Ich habe hier in diesem Forum mit den Jahren User gelesen, die ihre persönliche Leidensgeschichte seitenweise ausgebreitet haben, manchmal sogar in eigenen Threads. Ich scrolle dann immer weiter :floet:, aber scheinbar hilft es ihnen, sich ihr Leid von der Seele zu schreiben. Interessanterweise werden die dann auch von vielen anderen Usern bemitleidet. Liegt vielleicht daran, dass sie anonym sind und nicht öffentlich einer "ungeliebten Branche" zugeordnet werden können. ;)

kruse2570
15-01-2011, 20:25
[QUOTE=Granini;30256116]Liest du die Postings auch oder grätscht du nur so dazwischen?

Du findest es also normal, dass er neben ihrem Bett twittert, dass er ihr grad mit ihrer Lieblingscreme den Körper eingecremt hat?[/QUOTE]

Als die Menschen noch Bücher lasen, hat man dies in Buchform veröffentlicht. :D
Twitter geht aber zugegebenermassen viel schneller und aktueller. ;)

vanya
15-01-2011, 20:29
[QUOTE=kruse2570;30256387]Ich habe hier in diesem Forum mit den Jahren User gelesen, die ihre persönliche Leidensgeschichte seitenweise ausgebreitet haben, manchmal sogar in eigenen Threads. Ich scrolle dann immer weiter :floet:, aber scheinbar hilft es ihnen, sich ihr Leid von der Seele zu schreiben. Interessanterweise werden die dann auch von vielen anderen Usern bemitleidet. Liegt vielleicht daran, dass sie anonym sind und nicht öffentlich einer "ungeliebten Branche" zugeordnet werden können. ;)[/QUOTE]

weiter oben schrieb jemand sinngemäß, es ersetzt ihnen den psychologen.. kann ich nachvollziehen.

und glaube mir, du kannst heute noch täglich berichte über ausbleibende, gehäufte und regelrechte flatulenzen hier finden ;-)

Granini
15-01-2011, 20:30
[QUOTE=Grizu;30256320]Von beidem etwas... :schäm: :D

Ich sehe einfach, wie - nicht direkt bei dir, sondern im Thread als solches - zwar ständig das Verhalten vom Tim kritisiert wird (womöglich zu Recht), aber gleichzeitig scheinbar jedes Wort von ihm auf Facebook oder Bild begierig aufgesaugt wird.[/QUOTE]


Natürlich kriegt man einiges mit wenn es hier verlinkt/kopiert wird, deswegen muss man es noch lange nicht gutheißen und ja, natürlich möchte man wissen ob sich ihr Zustand verändert hat (Und nein, ich bin kein Fan oder sonstiges, ich klick hier nur mal rein um quer zu lesen) Trotzdem ist es wohl ein Unterschied ob einer Informationen zum Gesundheitszustand rausgibt oder den Unfall vermarktet bzw. private Sachen twittert die im Grunde keinen was angehen - und das wird man ja wohl noch kommentieren dürfen und auch plöd finden, oder nicht? :D

hätte er nichts geschrieben, würde ja auch keiner nach mehr Infos schreien..

Martyn136
15-01-2011, 21:37
[QUOTE=buntekuh;30256155]Und keiner der hier schreibt, kann sich in die Lage von Coras Mann versetzen. Ich für meinen Teil arbeite nicht in der Erotikbranche. Ich twittere auch nicht. Aber Cora und Tim arbeiten in der Erotikbranche und sie twittern. Sie haben die letzten Jahre ein Leben in der Öffentlichkeit geführt, in der sie alles Mögliche über sich preisgegeben haben, Dinge, die keiner von uns öffentlich je preisgeben würde. Woher wollen wir wissen, ob Tim nicht mit recht davon ausgeht, dass diese Öffentlichkeit auch jetzt in Coras Sinne wäre?

Darüber hinaus ändern die Zeiten sich. Nicht nur Menschen aus der Erotikbranche pflegen ein öffentliches Leben. Es gibt auch mehr und mehr ganz normale Privatmenschen, die ihren Alltag im Internet festhalten. Jeden Gedanken, das Mittagessen, die jüngste Verabredung, Zwischenfälle des Alltags und wahrscheinlich auch Krankheiten. Ob das alles so gut ist, darüber kann man unterschiedlicher Meinung sein. Mein Fall ist es nicht. Aber dennoch würde ich mir niemals das Recht herausnehmen, jetzt über Tim den Stab zu brechen[/QUOTE]Es geht oft nicht nur ums preisgeben oder öffentlich darstellen, sondern man will vielleicht auch einfach nur nicht allein sein mit dem Gefühl.

enzo100
15-01-2011, 21:40
[QUOTE=Granini;30256591]Natürlich kriegt man einiges mit wenn es hier verlinkt/kopiert wird, deswegen muss man es noch lange nicht gutheißen und ja, natürlich möchte man wissen ob sich ihr Zustand verändert hat (Und nein, ich bin kein Fan oder sonstiges, ich klick hier nur mal rein um quer zu lesen) Trotzdem ist es wohl ein Unterschied ob einer Informationen zum Gesundheitszustand rausgibt oder den Unfall vermarktet bzw. private Sachen twittert die im Grunde keinen was angehen - und das wird man ja wohl noch kommentieren dürfen und auch plöd finden, oder nicht? :D

hätte er nichts geschrieben, würde ja auch keiner nach mehr Infos schreien..[/QUOTE]
ich verstehe das auch nicht.
mein mann lag über 1 jahr in der klinik - ich war jeden tag bei ihm. mich hat null interessiert, anderen infos zu geben, auch nicht dem bekantenkreis. nur die familie und die engsten freunde wollte ich um mich haben.

ich kann ja verstehen, dass die in der öffentlichkeit stehen - fände es normal, wenn vielleicht ein geschäftspartner oder enger freund ab und an mal über ihren zustand aufklärt, aber drüber, dass er sie eincremt?:ko:
sorry, aber wen interessiert das denn?

es sind doch fremde menschen, denen er das mitteilt.....

naja, mir solls egal sein - mich interessiert es, wie es mit ihr weitergeht im groben. mich interessiert, wie sie drauf ist, wenn sie aufgeweckt wird und ob sie dann schäden hat, oder nicht. es sieht nicht gut für sie aus, aber trotzdem wünsche ich ihr, dass sie einigermassen schadlos aus der situation rauskommt!

was ich immer merkwürdig finde:
das hier ist ein diskussionsforum - ergo man tauscht seine meinungen aus. manch einer kommt hier aber nur an, um anderen die moralkeule vor den kopf zu knallen, nur weil diese eine andere meinung vertreten und finden, dass solche ops überflüssig sind usw.
ebenso verhielt es sich im wetten-dass-fred, als dieser unfall passierte. mir tat der ebenso leid, wie cora samt familie jetzt. nichts desto trotz fand ich es extrem bescheuert, dass der so einen stunt machte - und ja, so kann die quittung dann aussehen, auch wenns traurig und schrecklich ist!
man kann auch so eine meinung haben, aber trotzdem mitgefühl haben.

im übrigen glaube ich die defekte geräte-story auch nicht so recht. traurig, wenn es so wäre, aber glauben kann ich daran nicht. auch noch ein gefälschter narkosebericht? ein wenig zuviel der schnell gefundenen gründe....

vielleicht war es ganz einfach nur ein fall, der selten vorkommt, aber vorkommen kann, ohne dass irgend jemand schuld hat!

ich hoffe, sie kann morgen geweckt werden und weiss dann, wer sie ist.

michal
15-01-2011, 21:49
hörte man wieder mal von klaus was ??

vanya
15-01-2011, 21:51
[QUOTE=enzo100;30258170]ich verstehe das auch nicht.
mein mann lag über 1 jahr in der klinik - ich war jeden tag bei ihm. mich hat null interessiert, anderen infos zu geben, auch nicht dem bekantenkreis. nur die familie und die engsten freunde wollte ich um mich haben.

[/QUOTE]

meine tochter war mal mit beidseitigem nierenversagen in der klinik. ich war täglich von morgens bis abends da.

wenn ich nachhause kam war ich so down, ich konnte nicht über den zustand meiner tochter reden, weil ich nur weinen musste dabei.
edit: geschweige denn konnte ich stundenlang im internet auf aktualisieren klicken/tippen , um eventuelle reaktion auf die krankheit meiner tochter zu lesen.

deshalb sind mir seine romantisch-voyeristischen ergüsse so fremd.

aber vielleicht sind dem tim unsere ansichten/empfindungen ebenso suspekt.

michal
15-01-2011, 21:56
jedenfalls finde ich,bb11 muß kommen,und das mit bb10-klaus
noch fragen ????

enzo100
15-01-2011, 21:57
[QUOTE=vanya;30258371]meine tochter war mal mit beidseitigem nierenversagen in der klinik. ich war täglich von morgens bis abends da.

wenn ich nachhause kam war ich so down, ich konnte nicht über den zustand meiner tochter reden, weil ich nur weinen musste dabei.
edit: geschweige denn konnte ich stundenlang im internet auf aktualisieren klicken/tippen , um eventuelle reaktion auf die krankheit meiner tochter zu lesen.

deshalb sind mir seine romantisch-voyeristischen ergüsse so fremd.

aber vielleicht sind dem tim unsere ansichten/empfindungen ebenso suspekt.[/QUOTE]
wahrscheinlich ist es so.
mir gings ähnlich wie dir - ich wollte auch nix mehr sehen und hören.

Sally
15-01-2011, 22:00
[QUOTE=enzo100;30258170]
was ich immer merkwürdig finde:
das hier ist ein diskussionsforum - ergo man tauscht seine meinungen aus. manch einer kommt hier aber nur an, um anderen die moralkeule vor den kopf zu knallen, nur weil diese eine andere meinung vertreten und finden, dass solche ops überflüssig sind usw.
ebenso verhielt es sich im wetten-dass-fred, als dieser unfall passierte. mir tat der ebenso leid, wie cora samt familie jetzt. nichts desto trotz fand ich es extrem bescheuert, dass der so einen stunt machte - und ja, so kann die quittung dann aussehen, auch wenns traurig und schrecklich ist!
man kann auch so eine meinung haben, aber trotzdem mitgefühl haben.[/QUOTE]:d:

WESTFALE
15-01-2011, 22:04
[QUOTE=michal;30258438]jedenfalls finde ich,bb11 muß kommen,und das mit bb10-klaus
noch fragen ????[/QUOTE]






Klaus ist doch BB Geschichte . ;)

michal
15-01-2011, 22:12
[QUOTE=Sally;30258499]:d:[/QUOTE]
jedem das SEINE - so finde ich ;)

titan
15-01-2011, 22:13
[QUOTE=Martyn136;30258123]Es geht oft nicht nur ums preisgeben oder öffentlich darstellen, sondern man will vielleicht auch einfach nur nicht allein sein mit dem Gefühl.[/QUOTE]
Cora und Tim haben sich schon vor langer Zeit entschieden ihr Leben öffentlich zu zeigen.Sei es Facebook oder Twitter.Da haben sie nun mal einen grossen Freundeskreis gewonnen.Noch dazu hat Cora durch ihr auftreten bei Big Brother auch viele Fans/Freunde gefunden die in ihr nicht das Pornosternchen sondern den Menschen Carolin sehen.Und diese sind interessiert wie es um Cora steht.
Und es obliegt nicht mir zu entscheiden ob die OP wichtig war oder nicht.Ich nehme einfach nur Anteil an der Sympathiebekundung.Ich drücke ihr beide Daumen.So wie es leider aussieht wird die Zukunft wohl für beide nicht leicht werden.

BleedingPoet
15-01-2011, 22:15
[QUOTE=michal;30258438]jedenfalls finde ich,bb11 muß kommen,und das mit bb10-klaus
noch fragen ????[/QUOTE]
Ja! Wann gibt es endlich wieder Werbung? Clairchen müsste mal dringend zur Keramikabteilung.

Clairchen
15-01-2011, 22:16
:trippel:

BleedingPoet
15-01-2011, 22:17
[QUOTE=Clairchen;30258932]:trippel:[/QUOTE]
Ob trippeln da unbedingt so hilfreich ist, wenn Du eh schon musst? :D

michal
15-01-2011, 22:18
[QUOTE=WESTFALE;30258579]Klaus ist doch BB Geschichte . ;)[/QUOTE]
bin mir sicher daß der kommt, weil klaus rtl 2 quoten
beschert hat und selbige ihn wieder aus der reserve
locken werden...:p

Ninny
15-01-2011, 22:18
[QUOTE=kruse2570;30256147]Geteiltes Leid ist halbes Leid. Schon mal den Spruch gehört?

Er teilt einfach seine Not in der Situation mit Leuten, die ihm (und in erster Linie seiner Frau) auch davor schon positiv zugetan waren. Das macht man heutzutage in Zeiten von Facebokk und Twitter so und ersetzt für manchen den Psychologen.[/QUOTE]


aha..danke für die Aufklärung..Du scheint diesen Mann u.seine Motivation also sehr gut zu kennen..

der von Dir genannte Spruch stimmt meiner Erfahrung nach nicht...Man kann Leid nicht teilen wie ein Brötchen..das Leid bleibt der Person, die es zu tragen hat..man kann auch Trauer nicht teilen...aber das ist ein anderes Thema u. ich bleibe bei meiner Meinung, das es sich hier zumindest um einen sehr mitteilungsfreudigen Menschen handeln muß, der offensichlich nicht zwischen Privatheit u. Öffentlichsein trennen kann oder will....Und das ist für mich fragwürdig u. geschmacklos...

Clairchen
15-01-2011, 22:18
[QUOTE=BleedingPoet;30258957]Ob trippeln da unbedingt so hilfreich ist, wenn Du eh schon musst? :D[/QUOTE]
Vermutlich nicht, aber ich brauche dringend eine Antwort :schäm:

titan
15-01-2011, 22:19
[QUOTE=michal;30258983]bin mir sicher daß der kommt, weil klaus rtl 2 quoten
beschert hat und selbige ihn wieder aus der reserve
locken werden...:p[/QUOTE]

:kater:

das will doch keiner sehen.

Schnelle Nelle
15-01-2011, 22:19
[QUOTE=michal;30258343]hörte man wieder mal von klaus was ??[/QUOTE]


Wer ist Klaus?

michal
15-01-2011, 22:22
[QUOTE=BleedingPoet;30258895]Ja! Wann gibt es endlich wieder Werbung? Clairchen müsste mal dringend zur Keramikabteilung.[/QUOTE]

also, dann man lauss.:kuss:

Clairchen
15-01-2011, 22:24
Wat bitte? :suspekt:

kruse2570
15-01-2011, 22:26
[QUOTE=enzo100;30258454]wahrscheinlich ist es so.
mir gings ähnlich wie dir - ich wollte auch nix mehr sehen und hören.[/QUOTE]

Wir schreiben hier zwar alle, zu manchen Anlässen sogar Tag und Nacht :D, und hauen uns die Meinungen um die Ohren, aber vom Altersschnitt gehören wir fast alle nicht zur Generation Facebook.

Wollt ich nur mal so anmerken. ;)

michal
15-01-2011, 22:28
[QUOTE=Schnelle Nelle;30259040]Wer ist Klaus?[/QUOTE]


klaus ist die kleine freche laus aus
dem big brother - haus;)

kruse2570
15-01-2011, 22:29
[QUOTE=michal;30258983]bin mir sicher daß der kommt, weil klaus rtl 2 quoten
beschert hat und selbige ihn wieder aus der reserve
locken werden...:p[/QUOTE]

Wenn die Quoten mit Klaus so toll waren, warum gibt es dann nicht schon längst ne neue Staffel oder wenigstens Planungen dafür?
Ich glaube eher, sie haben sich mit Klaus "überhoben" und es im Nachhinein vielleicht fast bereut, sich so ein Ei ins Nest gelegt zu haben. :D

enzo100
15-01-2011, 22:30
[QUOTE=kruse2570;30259335]Wir schreiben hier zwar alle, zu manchen Anlässen sogar Tag und Nacht :D, und hauen uns die Meinungen um die Ohren, aber vom Altersschnitt gehören wir fast alle nicht zur Generation Facebook.

Wollt ich nur mal so anmerken. ;)[/QUOTE]
achso. :D

WESTFALE
15-01-2011, 22:31
[QUOTE=kruse2570;30259456]Wenn die Quoten mit Klaus so toll waren, warum gibt es dann nicht schon längst ne neue Staffel oder wenigstens Planungen dafür?
Ich glaube eher, sie haben sich mit Klaus "überhoben" und es im Nachhinein vielleicht fast bereut, sich so ein Ei ins Nest gelegt zu haben. :D[/QUOTE]





:d:

titan
15-01-2011, 22:34
[QUOTE=kruse2570;30259335]Wir schreiben hier zwar alle, zu manchen Anlässen sogar Tag und Nacht :D, und hauen uns die Meinungen um die Ohren, aber vom Altersschnitt gehören wir fast alle nicht zur Generation Facebook.

Wollt ich nur mal so anmerken. ;)[/QUOTE]
:ja::D

Schnelle Nelle
15-01-2011, 22:48
[QUOTE=michal;30259412]klaus ist die kleine freche laus aus
dem big brother - haus;)[/QUOTE]

Ja ich weiss;). Aber der ist in der Medienlandschaft überflüssig. Ich hoffe der taucht nie mehr irgendwo auf.

Kettwicht
15-01-2011, 22:52
:d:

roundabout
15-01-2011, 23:45
[QUOTE=michal;30259412]klaus ist die kleine freche laus aus
dem big brother - haus;)[/QUOTE]



ohne klaus wäre bb 10 zum einschlafen gewesen! wie die schnarchnase, die leider durch intervention des senders gewonnen hat. :sleep:

hoffe man sieht ihn bald mal wieder, im dc ist er ja leider doch nicht. :(

roundabout
15-01-2011, 23:46
[QUOTE=Schnelle Nelle;30260219]Ja ich weiss;). Aber der ist in der Medienlandschaft überflüssig. Ich hoffe der taucht nie mehr irgendwo auf.[/QUOTE]



das ist denke ich geschmackssache. :ja:

Wangi
15-01-2011, 23:48
[QUOTE=roundabout;30262164]ohne klaus wäre bb 10 zum einschlafen gewesen! wie die schnarchnase, die leider durch intervention des senders gewonnen hat. :sleep:

hoffe man sieht ihn bald mal wieder, im dc ist er ja leider doch nicht. :([/QUOTE]

Wenn der im Dc wäre, wäre das ein Grund es nicht zu gucken :ja:

Kettwicht
15-01-2011, 23:55
Ob es dann wirklich langweilig geworden wäre,bleibt noch dahin gestellt!

Wangi
15-01-2011, 23:59
[QUOTE=Kettwicht;30262422]Ob es dann wirklich langweilig geworden wäre,bleibt noch dahin gestellt![/QUOTE]

Von langweilig hab ich auch nix geschrieben, seine Art mochte ich bei BB nicht und würde mir die auch nicht mehr antun

Sorry, hatte ich falsch verstanden

roundabout
16-01-2011, 00:05
[QUOTE=Wangi;30262245]Wenn der im Dc wäre, wäre das ein Grund es nicht zu gucken :ja:[/QUOTE]


für dich vielleicht :newwer:.

für mich ist es jetzt umso langweiliger ;).

roundabout
16-01-2011, 00:06
[QUOTE=Kettwicht;30262422]Ob es dann wirklich langweilig geworden wäre,bleibt noch dahin gestellt![/QUOTE]


mit sicherheit! :ja:

Wangi
16-01-2011, 00:09
[QUOTE=roundabout;30262639]für dich vielleicht :newwer:.

für mich ist es jetzt umso langweiliger ;).[/QUOTE]

In so ein Format passt der gar nicht rein, denn das soll lustig sein und lustig war er bei BB ja nun wirklich nicht :nein:

Wangi
16-01-2011, 00:10
[QUOTE=roundabout;30262668]mit sicherheit! :ja:[/QUOTE]

Siehst du so, Andere nicht :nein:

amely
16-01-2011, 00:10
[QUOTE=Schnelle Nelle;30260219]Ja ich weiss;). Aber der ist in der Medienlandschaft überflüssig. Ich hoffe der taucht nie mehr irgendwo auf.[/QUOTE]


Och, das seh ich anders:D

Wangi
16-01-2011, 00:15
Ausser Krach konnte er doch nix machen, lustig war an dem gar nix :nein:

GiGi_Ganter
16-01-2011, 00:19
[QUOTE=Schnelle Nelle;30259040]Wer ist Klaus?[/QUOTE]
[QUOTE=michal;30259412]klaus ist die kleine freche laus aus
dem big brother - haus;)[/QUOTE]
[QUOTE=Schnelle Nelle;30260219]Ja ich weiss;). Aber der ist in der Medienlandschaft überflüssig. Ich hoffe der taucht nie mehr irgendwo auf.[/QUOTE]
[QUOTE=roundabout;30262199]das ist denke ich geschmackssache. :ja:[/QUOTE]
[QUOTE=Wangi;30262245]Wenn der im Dc wäre, wäre das ein Grund es nicht zu gucken :ja:[/QUOTE]
[QUOTE=Wangi;30262505]Von langweilig hab ich auch nix geschrieben, seine Art mochte ich bei BB nicht und würde mir die auch nicht mehr antun

Sorry, hatte ich falsch verstanden[/QUOTE]
[QUOTE=roundabout;30262639]für dich vielleicht :newwer:.

für mich ist es jetzt umso langweiliger ;).[/QUOTE]
[QUOTE=roundabout;30262668]mit sicherheit! :ja:[/QUOTE]
[QUOTE=Wangi;30262748]Siehst du so, Andere nicht :nein:[/QUOTE]
[QUOTE=amely;30262753]Och, das seh ich anders:D[/QUOTE]
[QUOTE=Wangi;30262840]Ausser Krach konnte er doch nix machen, lustig war an dem gar nix :nein:[/QUOTE]
http://www.ranch-o-relaxo.de/gallery/worf.gif

promina
16-01-2011, 00:22
Klaus Thread ist neben an.:D

Wangi
16-01-2011, 00:25
[QUOTE=promina;30262929]Klaus Thread ist neben an.:D[/QUOTE]

Ach, ist das kein Ex-BBler :nixweiss:

Wangi
16-01-2011, 00:26
[QUOTE=GiGi_Ganter;30262894]http://www.ranch-o-relaxo.de/gallery/worf.gif[/QUOTE]

So geht diskutieren bei uns, bei euch nicht? :nixweiss:

promina
16-01-2011, 00:31
[QUOTE=Wangi;30262974]Ach, ist das kein Ex-BBler :nixweiss:[/QUOTE]
Neben an ist er auch ein Ex, aber da stört er mich nicht.:kater:

koldir
16-01-2011, 00:32
[QUOTE=Wangi;30262974]Ach, ist das kein Ex-BBler :nixweiss:[/QUOTE]

Doch - um es genau zu nehmen, ist er ein Ex-BBler von dem es zurzeit keine Neuigkeiten gibt, über die man diskutieren kann. Und für die immer gleiche Diskussion ob, bzw. wie BB mit oder ohne ihn abgeschnitten hätte, ist dieser Thread nicht unbedingt der richtige Platz.

feuerwehr2450
16-01-2011, 00:32
[QUOTE=WESTFALE;30258579]Klaus ist doch BB Geschichte . ;)[/QUOTE]



Alles, bloß nicht KLAUS (würg)::mad:

GiGi_Ganter
16-01-2011, 00:37
[QUOTE=Wangi;30263000]So geht diskutieren bei uns, bei euch nicht? :nixweiss:[/QUOTE]
Zumindest fangen bei uns die Kinder so an,
es zu lernen,
im Kindergarten.

PK: Koldir sagte es bereits;
und ich meine: diese Diskussionen zershreddern den thread

promina
16-01-2011, 00:38
[QUOTE=koldir;30263072]Doch - um es genau zu nehmen, ist er ein Ex-BBler von dem es zurzeit keine Neuigkeiten gibt, über die man diskutieren kann. Und für die immer gleiche Diskussion ob, bzw. wie BB mit oder ohne ihn abgeschnitten hätte, ist dieser Thread nicht unbedingt der richtige Platz.[/QUOTE]
:anbet:

Wangi
16-01-2011, 01:04
[QUOTE=GiGi_Ganter;30263134]Zumindest fangen bei uns die Kinder so an,
es zu lernen,
im Kindergarten.

PK: Koldir sagte es bereits;
und ich meine: diese Diskussionen zershreddern den thread[/QUOTE]

Hast du dich noch nie hinreissen lassen? :floet:

rübezahl
16-01-2011, 01:08
Ich habe mal nachgelesen, NEIN ich habe nix mit dem Telefonbesprechen von Cora zu tun
Ich fand dies so abstrus, dass ich dies hier gepostet habe..................und mein Schlußsatz ich geh jetzt anrufen war ironisch gemeint
Und ich finde der FB Betkanal wird immer sonderbarer , mir macht dieser Fanatismus Angst, dort tummeln sich ja nur noch fanatische Fans, die sich übertreffen wollen . Grausam
Und Menschen die posten
Cora, du schaffst es, wir wollen doch die neuen Filme sehen
Hallo was sind das für kranke Aussagen?
Oder
Ich bin Frührentner, ich habe Zeit , ich kann 24 Stunden im Krankenzimmer verbringen wenn Tim dies recht ist
Hallo, was sind das für Leute?
Das wollte ich mit meinem Posting sagen und sicher nicht Werbung für ne Hotline machen, die ich für überflüssig halte
Anteilnahme gut und schön, aber da tummeln sich mittlerweile ernsthaft gestörte Persönlichkeiten, meine Meinung

sturkopf
16-01-2011, 02:02
[QUOTE=rübezahl;30263403]...
Und ich finde der FB Betkanal wird immer sonderbarer , mir macht dieser Fanatismus Angst, dort tummeln sich ja nur noch fanatische Fans, die sich übertreffen wollen . Grausam
Und Menschen die posten
Cora, du schaffst es, wir wollen doch die neuen Filme sehen
Hallo was sind das für kranke Aussagen?
Oder
Ich bin Frührentner, ich habe Zeit , ich kann 24 Stunden im Krankenzimmer verbringen wenn Tim dies recht ist
Hallo, was sind das für Leute?
Das wollte ich mit meinem Posting sagen und sicher nicht Werbung für ne Hotline machen, die ich für überflüssig halte
Anteilnahme gut und schön, aber da tummeln sich mittlerweile ernsthaft gestörte Persönlichkeiten, meine Meinung[/QUOTE]
Ob die Schreiberlinge da alle wirklich so fanatische Fans sind wage ich frei weg mal zu bezweifeln. Leider!:crap:

Für mich spielt es keine Rolle weshalb warum wieso Cora sich jetzt in dieser äußerst tragischen Situation befindet. Wenn man ein bißchen weiß wie ihr bisheriger Lebensweg verlaufen ist, dann ist die jetzige Situation nur schockierend!

Wer mich aus dem CoraPro kennt, der weiß das ich immer Coras Selbständigkeit und Freiheit im Handeln und Denken verteidigt habe. Auch kann ich das twittern von Tim verstehen. Wenn es der Situation angemessen und es für ihn wirklich eine Art Situationsbewältigung ist.
Vor dem Hintergrund das Cora als Pornostar bekannt ist, sind solche Meldungen wie die von gestern mit dem Eincremen usw. für mich dann schon etwas sonderbar. Ich sag mal verwirrend!
Wohlwollend gemeint, noch!:smoke:

Das da jemand eine Telefonleitung geschalten hat finde ich aber schon mehr als fragwürdig. Aber vielleicht wird das eingenommene Geld ja uneigennützig eingesetzt!:floet:
und ja:
Das sind kranke Aussagen!

Fabsi
16-01-2011, 02:21
[QUOTE=sturkopf;30263706Meldungen wie die von gestern mit dem Eincremen usw. für mich dann schon etwas sonderbar. Ich sag mal verwirrend!
Wohlwollend gemeint, noch!:smoke:
[/QUOTE]

Für mich sind solche Meldungen auch äußerst sonderbar, aber nicht aus dem Grund, dass es niemand was angeht (ok geht auch niemand was an), ne aus medizinischen und hygienischen Gründen. Als meine Schwester damals auf der Intensiv in der Neurologie lag mußten wir uns die Hände erst im Flur und dann noch mal im Zimmer desinfizieren. Durch die künstliche Beatmung, Ernährung usw. und die ganzen Gerätschaften wird da penibelst auf sterile Hygiene geachtet.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass da Tim mit ner Bodylotion und Andenken von Fans reinmaschieren kann.:nein:

Emotion
16-01-2011, 05:34
Ioff sollte bei so Fällen wie Cora und auch Samule (Wetten dass?), einen eigenen Thread erlauben! Vielleicht ist da ja was zu machen?

Da gehts ja nicht wirklich nur um News, hier ergeben sich ja ganz eigene Diskussionen, wie man die letzten Seiten lesen kann!

käfer
16-01-2011, 10:34
[QUOTE=Emotion;30264012]Ioff sollte bei so Fällen wie Cora und auch Samule (Wetten dass?), einen eigenen Thread erlauben! Vielleicht ist da ja was zu machen?

Da gehts ja nicht wirklich nur um News, hier ergeben sich ja ganz eigene Diskussionen, wie man die letzten Seiten lesen kann![/QUOTE]

:d:

Miami Twice
16-01-2011, 10:44
[QUOTE=Emotion;30264012]Ioff sollte bei so Fällen wie Cora und auch Samule (Wetten dass?), einen eigenen Thread erlauben! Vielleicht ist da ja was zu machen?

Da gehts ja nicht wirklich nur um News, hier ergeben sich ja ganz eigene Diskussionen, wie man die letzten Seiten lesen kann![/QUOTE]
Das wäre au jeden Fall sinnvoll. :ja:

prima
16-01-2011, 12:42
'cora' hat doch nen eigenen mega, da könnte man sich imho austauschen :nixweiss:

sturkopf
16-01-2011, 13:19
Richtig! Wir haben hier ja auch nicht zu diskutieren angefangen!;)

enzo100
16-01-2011, 13:56
ist doch hier der diskussionthread für news über ex-bw. also kann man hier doch diskutieren.:nixweiss:

also im mega von cora fände ich es nicht passend, denn dort schreiben sicher ihre pros. ich glaube nicht, dass da antis von cora richtig sind, nur um ihre meinung zum jetzigen thema zu schreiben.
ich als ehemaliger anti will denen da nicht auf den geist gehen.:nein:

gibt es was neues zum thema aufwecken? ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sie heute aufwecken, wenn tatsächlich der hirndruck gestiegen ist. dafür ist so ein künstl. koma ja da, damit das hirn entlastet wird.

sturkopf
16-01-2011, 14:02
[QUOTE=enzo100;30265881]ist doch hier der diskussionthread für news über ex-bw. also kann man hier doch diskutieren.:nixweiss:

also im mega von cora fände ich es nicht passend, denn dort sind ihre fans. ich glaube nicht, dass da antis von cora richtig sind, nur um ihre meinung zum jetzigen thema zu schreiben.
ich als ehemaliger anti will denen da nicht auf den geist gehen.:nein:[/QUOTE]
Die Zeiten Anti/Pro sollten vorbei sein, BB 10 ist es auch schon lange. Hier geht es ums überleben!
Im CoraPro herrscht im Moment noch eine Stimmung der Anteilnahme.
Diskussionen im Moment noch nicht erwünscht!
Mein Vorschlag wäre, einfach mal abzuwarten wie sich Coras Umstände entwickeln, dann sieht man weiter!:)