PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Big Brother Diskussionsthread für die News über die Ex-Bewohner von BB/DCE


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25] 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

mevsim
19-01-2011, 17:22
Ich hoffe für sie mit......
Hoffentlich ist es in Ihrem Sinne....

sturkopf
19-01-2011, 17:36
[QUOTE=KäyEfEs;30305431]Was hat dich denn verärgert? Was schreibt er?[/QUOTE]
Es ist nicht was er schreibt, sondern was er macht. Oder wer auch immer diese Seite betreut.

enzo100
19-01-2011, 17:42
[QUOTE=Bienchen67;30305404]Bericht über Cora bei TAFF, Tim äußert sich dazu.[/QUOTE]
was sagte er denn? ich habe das nicht gesehen.

der link war vorhin noch bei fb, dass sie heute geweckt werden soll, ist auch gelöscht :suspekt:

Dirkypower
19-01-2011, 17:50
[QUOTE=enzo100;30305782]was sagte er denn? ich habe das nicht gesehen.

der link war vorhin noch bei fb, dass sie heute geweckt werden soll, ist auch gelöscht :suspekt:[/QUOTE]
es wurde von dem admin beantwortet, dass der artikel nicht stimmen würde. es gäbe keine neuigkeiten. dementsprechend haben die sämtliche posts dazu gelöscht.

GiGi_Ganter
19-01-2011, 17:56
[QUOTE=enzo100;30305782]was sagte er denn? ich habe das nicht gesehen.

der link war vorhin noch bei fb, dass sie heute geweckt werden soll, ist auch gelöscht :suspekt:[/QUOTE]
Was er sagt :nixweiss: habe nur noch die letzten Worte mitbekommen

Lt. taff Bericht wurde er aber von den Ärzten darüber informiert, daß sie bleibende Schäden haben wird,
und das heute das Ende des künstlichen Komas wohl eingeleitet wird

Letzteres war aber etwas unglücklich ausgedrückt, daher meine "logische" Interpretation, daß sie sie aus dem künstlichen Koma holen

Beaver
19-01-2011, 17:57
Der Herzstillstand bei der Brust Operation von “Sexy Cora” soll so viele Schädigungen in ihrem Gehirn angerichtet zu haben, dass sie nie mehr arbeiten kann. Dieser Meinung sind die Ärzte. Wie heute in den Medien bekannt wurde, hat sich ihr Mann und Manager Tim W. zu dem Gesundheitszustand von ihr geäußert. “Sie wird nie wieder Filme drehen können”, so die Aussage ihres Ehemannes.

Na wenn das das wichtigste Problem von Tim ist...:mauer:

ganzer Artikel hier (http://www.sportlimit.de/2011/01/19/sexy-cora-koma-und-gesundheitszustand-lassen-sie-nie-mehr-arbeiten/)

enzo100
19-01-2011, 18:08
[QUOTE=Dirkypower;30305855]es wurde von dem admin beantwortet, dass der artikel nicht stimmen würde. es gäbe keine neuigkeiten. dementsprechend haben die sämtliche posts dazu gelöscht.[/QUOTE]
danke für die info. ich frage mich nur, warum die sowas dann immer löschen und nicht beim artikelverfasser fordern, dass der gelöscht wird - ist ja online nun kein problem. wieso schreibt nicht einfach jemand aus dem team, dass das nicht stimmt? die löschen so viele beiträge dort.... :ko:
[QUOTE=GiGi_Ganter;30305921]Was er sagt :nixweiss: habe nur noch die letzten Worte mitbekommen

Lt. taff Bericht wurde er aber von den Ärzten darüber informiert, daß sie bleibende Schäden haben wird,
und das heute das Ende des künstlichen Komas wohl eingeleitet wird

Letzteres war aber etwas unglücklich ausgedrückt, daher meine "logische" Interpretation, daß sie sie aus dem künstlichen Koma holen[/QUOTE]
dir auch danke.
was heisst unglücklich ausgedrückt?
scheint ja dann doch zu stimmen, wenn das bei taff auch gesagt wird - die sendung ist ja nicht erst 10 min. vorher aufgezeichnet worden.

der scheint ja viel zeit zu haben. zwischen seinen krankenbesuchen und fb-schreiberein auch noch zeit für taff und bild-online-interviews.:suspekt:

enzo100
19-01-2011, 18:09
[QUOTE=Beaver;30305936]Der Herzstillstand bei der Brust Operation von “Sexy Cora” soll so viele Schädigungen in ihrem Gehirn angerichtet zu haben, dass sie nie mehr arbeiten kann. Dieser Meinung sind die Ärzte. Wie heute in den Medien bekannt wurde, hat sich ihr Mann und Manager Tim W. zu dem Gesundheitszustand von ihr geäußert. “Sie wird nie wieder Filme drehen können”, so die Aussage ihres Ehemannes.

Na wenn das das wichtigste Problem von Tim ist...:mauer:

ganzer Artikel hier (http://www.sportlimit.de/2011/01/19/sexy-cora-koma-und-gesundheitszustand-lassen-sie-nie-mehr-arbeiten/)[/QUOTE]
:ko:

Emanze
19-01-2011, 18:15
[QUOTE=enzo100;30306068]danke für die info. ich frage mich nur, warum die sowas dann immer löschen und nicht beim artikelverfasser fordern, dass der gelöscht wird - ist ja online nun kein problem. wieso schreibt nicht einfach jemand aus dem team, dass das nicht stimmt? die löschen so viele beiträge dort.... :ko:

dir auch danke.
was heisst unglücklich ausgedrückt?
scheint ja dann doch zu stimmen, wenn das bei taff auch gesagt wird - die sendung ist ja nicht erst 10 min. vorher aufgezeichnet worden.

der scheint ja viel zeit zu haben. zwischen seinen krankenbesuchen und fb-schreiberein auch noch zeit für taff und bild-online-interviews.:suspekt:[/QUOTE]
Meine Gefuehle und Empfindungen sind vielleicht bei dieser zyischen Vermarktung fuer manche spiessig , bin es diesesmal gerne:schmoll:

GiGi_Ganter
19-01-2011, 18:15
[QUOTE=enzo100]
dir auch danke.
was heisst unglücklich ausgedrückt?
scheint ja dann doch zu stimmen, wenn das bei taff auch gesagt wird - die sendung ist ja nicht erst 10 min. vorher aufgezeichnet worden.

der scheint ja viel zeit zu haben. zwischen seinen krankenbesuchen und fb-schreiberein auch noch zeit für taff und bild-online-interviews.:suspekt:[/QUOTE]
OT: Gedächtnisprotokoll

Soweit ich weiß, ist sie im Koma

und wie ich schon auf der Seite vorher schrieb; kannste nur jemanden aus dem künstlichen Tiefschlaf/künstlichen Koma "aufwecken"

Daher -für mich als Österreicher etwas verwirrend- weiß ich nicht, ob Koma bei euch als Allgemeinbegriff für künstlichen Tiefschlaf gilt, weil meines Wissens nach, kann man jemanden nicht, aus dem echten Koma so einfach aufwecken; daher habe ich das als Aufweckphase interpretiert.

Um div. Hirnaktivitäten festzustellen, würde das durchaus Sinn machen, da diese nur im Wachzustand beurteilt werden können -zumindest kenne ich das so-.

PK: Seinen Umgang mit den Medien kann ich auch nicht verstehen/nachvollziehen bzw. komme nur zur selben Antwort.

Zeit hat man allerdings mehr als genug

Moritza
19-01-2011, 18:20
[QUOTE=Beaver;30305936]Der Herzstillstand bei der Brust Operation von “Sexy Cora” soll so viele Schädigungen in ihrem Gehirn angerichtet zu haben, dass sie nie mehr arbeiten kann. Dieser Meinung sind die Ärzte. Wie heute in den Medien bekannt wurde, hat sich ihr Mann und Manager Tim W. zu dem Gesundheitszustand von ihr geäußert. “Sie wird nie wieder Filme drehen können”, so die Aussage ihres Ehemannes.

Na wenn das das wichtigste Problem von Tim ist...:mauer:

ganzer Artikel hier (http://www.sportlimit.de/2011/01/19/sexy-cora-koma-und-gesundheitszustand-lassen-sie-nie-mehr-arbeiten/)[/QUOTE]

:ko: Tim hat Probleme :rolleyes:

enzo100
19-01-2011, 18:27
[QUOTE=GiGi_Ganter;30306130]OT: Gedächtnisprotokoll

Soweit ich weiß, ist sie im Koma

und wie ich schon auf der Seite vorher schrieb; kannste nur jemanden aus dem künstlichen Tiefschlaf/künstlichen Koma "aufwecken"

Daher -für mich als Österreicher etwas verwirrend- weiß ich nicht, ob Koma bei euch als Allgemeinbegriff für künstlichen Tiefschlaf gilt, weil meines Wissens nach, kann man jemanden nicht, aus dem echten Koma so einfach aufwecken; daher habe ich das als Aufweckphase interpretiert.

Um div. Hirnaktivitäten festzustellen, würde das durchaus Sinn machen, da diese nur im Wachzustand beurteilt werden können -zumindest kenne ich das so-.

PK: Seinen Umgang mit den Medien kann ich auch nicht verstehen/nachvollziehen bzw. komme nur zur selben Antwort.

Zeit hat man allerdings mehr als genug[/QUOTE]
also künstl. koma ist hier wie bei euch auch künstlich herbeigeführt, also künstl. tiefschlaf.
und auch hier kann man patienten nicht aus einem koma wecken, in das sie durch was auch immer von selbst gefallen sind.
cora wurde in ein künstl. koma gelegt, wohl damit sich ihr körper und hirn erholt. jedenfalls ist das ja der eigentliche grund für ein solches.

aber was haben die denn nun bei taff wörtlich gesagt? und vor allem wer - der sprecher, der berichterstatter, oder tim selbst?
dass sie heute schrittweise aus dem künstl. koma geholt werden soll oder nicht?

golfern
19-01-2011, 18:27
[QUOTE=Beaver;30305936]Der Herzstillstand bei der Brust Operation von “Sexy Cora” soll so viele Schädigungen in ihrem Gehirn angerichtet zu haben, dass sie nie mehr arbeiten kann. Dieser Meinung sind die Ärzte. Wie heute in den Medien bekannt wurde, hat sich ihr Mann und Manager Tim W. zu dem Gesundheitszustand von ihr geäußert. “Sie wird nie wieder Filme drehen können”, so die Aussage ihres Ehemannes.

Na wenn das das wichtigste Problem von Tim ist...:mauer:

ganzer Artikel hier (http://www.sportlimit.de/2011/01/19/sexy-cora-koma-und-gesundheitszustand-lassen-sie-nie-mehr-arbeiten/)[/QUOTE]

Diese Aussage die Tim gemacht haben soll klingt schon so ungeheuerlich, dass ich sie gar nicht glauben kann. Die Seite ist mir in den letzten Tagen mehrfach aufgefallen, die schreiben eigentlich immer nur woanders ab und das meist noch ziemlich verspätet und verkaufen es dann als "News". Ich glaube das nicht, Tim mag ein Prolet sein der sich schlecht ausdrücken kann, aber so ne Äußerung traue ich ihm eigentlich nicht zu. :nixweiss:

mel2234
19-01-2011, 18:30
Auf der FB Gruppe hat sich nun auch Lilly Love gemeldet und Cora alles Gute gewünscht und der Doc aus Polen bei dem Sie die letzten 4 OP´s gemacht hat hat eine Stellungnahme gepostet....in dem Bild & MoPo Artikel wurde wohl nicht geschrieben das er angab das Cora nie Drogen etc. genommen hatte.

Die Berichte von dem angeblichen Ende des Komá s sind gelöscht worden wogleich Tim auf Taff heute wohl ein Interview gab das das Koma beendet werden soll....Komisch! Kein Wunder daas der nie schläft bei den ganzen Interviews und FB geposte was er macht !

Aja...und ein User meinte jedes Mitglied der FB Gruppe sollen 1€ spenden.....

Anscha
19-01-2011, 18:31
Mag mir jemand sagen, wie Tim bei Facebook heißt?

mel2234
19-01-2011, 18:31
[QUOTE=golfern;30306287]Diese Aussage die Tim gemacht haben soll klingt schon so ungeheuerlich, dass ich sie gar nicht glauben kann. Die Seite ist mir in den letzten Tagen mehrfach aufgefallen, die schreiben eigentlich immer nur woanders ab und das meist noch ziemlich verspätet und verkaufen es dann als "News". Ich glaube das nicht, Tim mag ein Prolet sein der sich schlecht ausdrücken kann, aber so ne Äußerung traue ich ihm eigentlich nicht zu. :nixweiss:[/QUOTE]


im hat das in der FB Gruppe aber wirklich so gepostet....im Zusammenhang damit das einige User wohl gemeint haben das man Coras HP abstellen solle und die noch im Umlauf seien DVD vernichten soll....

golfern
19-01-2011, 18:35
[QUOTE=mel2234;30306332]im hat das in der FB Gruppe aber wirklich so gepostet....im Zusammenhang damit das einige User wohl gemeint haben das man Coras HP abstellen solle und die noch im Umlauf seien DVD vernichten soll....[/QUOTE]

Dann ist ihm wirklich nicht mehr zu helfen! :help:
So etwas dumm-dreist-freches-was-auch-immer gehört eigentlich eingesperrt!
Der Schlafentzug scheint auch seinem Hirn schon mächtig zugesetzt zu haben!
Wobei ich mich eh frage, wie ein Mensch mit so wenig Schlaf auskommen kann! :suspekt:

Anaya
19-01-2011, 18:37
[QUOTE=mel2234;30306318]...
Aja...und ein User meinte jedes Mitglied der FB Gruppe sollen 1€ spenden.....[/QUOTE]
:ja: Z. B. an diese Stiftung http://www.stiftung-katastrophenmedizin.de/, wie der betreffende User eben.

Bienchen67
19-01-2011, 18:38
[QUOTE=enzo100;30305782]was sagte er denn? ich habe das nicht gesehen.

der link war vorhin noch bei fb, dass sie heute geweckt werden soll, ist auch gelöscht :suspekt:[/QUOTE]
...ich muss gestehen, ich habs nicht geschaut, sondern es ausgemacht, Enzo. Sorry.
Ich halte von dem Mann nach wie vor nicht sonderlich viel (nett ausgedrückt) und wollte es nicht sehen.

enzo100
19-01-2011, 18:41
[QUOTE=Bienchen67;30306424]...ich muss gestehen, ich habs nicht geschaut, sondern es ausgemacht, Enzo. Sorry.
Ich halte von dem Mann nach wie vor nicht sonderlich viel (nett ausgedrückt) und wollte es nicht sehen.[/QUOTE]
aber dann hättest du mich jetzt informieren können :zeter:

aber ich kann dich verstehen. musst dich doch nicht entschuldigen.:bussi:

Bienchen67
19-01-2011, 18:43
[QUOTE=enzo100;30306462]aber dann hättest du mich jetzt informieren können :zeter:

aber ich kann dich verstehen. musst dich doch nicht entschuldigen.:bussi:[/QUOTE]
:knuddel:
ja, das hätte ich ;)- aber der Mann war mir schon immer völlig suspekt, ich mag den nicht sehen.
Von daher hab ich's hier nur gepostet, dass das gleich bei TAFF kommt, weil ich dachte, andere würden es bestimmt gern sehen.

Fabsi
19-01-2011, 18:45
[QUOTE=Anscha;30306323]Mag mir jemand sagen, wie Tim bei Facebook heißt?[/QUOTE]

Tim Harper

enzo100
19-01-2011, 18:47
[QUOTE=golfern;30306287]Diese Aussage die Tim gemacht haben soll klingt schon so ungeheuerlich, dass ich sie gar nicht glauben kann. Die Seite ist mir in den letzten Tagen mehrfach aufgefallen, die schreiben eigentlich immer nur woanders ab und das meist noch ziemlich verspätet und verkaufen es dann als "News". Ich glaube das nicht, Tim mag ein Prolet sein der sich schlecht ausdrücken kann, aber so ne Äußerung traue ich ihm eigentlich nicht zu. :nixweiss:[/QUOTE]
kleiner auszug aus seinem beitrag
.....es steht mittlerweile fest, das meine Frau nie wieder aktiv vor der Kamera stehen wird....
wie gut, dass er noch extra "aktiv" erwähnt. :suspekt:

[QUOTE=Anscha;30306323]Mag mir jemand sagen, wie Tim bei Facebook heißt?[/QUOTE]
tim harper, aber die beiträge schreibt er bei wir beten für cora.:)

GiGi_Ganter
19-01-2011, 18:48
[QUOTE=Anscha;30306323]Mag mir jemand sagen, wie Tim bei Facebook heißt?[/QUOTE]
Tim Harper mit Cora Bild

[QUOTE=enzo100;30306280]also künstl. koma ist hier wie bei euch auch künstlich herbeigeführt, also künstl. tiefschlaf.
und auch hier kann man patienten nicht aus einem koma wecken, in das sie durch was auch immer von selbst gefallen sind.
cora wurde in ein künstl. koma gelegt, wohl damit sich ihr körper und hirn erholt. jedenfalls ist das ja der eigentliche grund für ein solches.

aber was haben die denn nun bei taff wörtlich gesagt? und vor allem wer - der sprecher, der berichterstatter, oder tim selbst?
dass sie heute schrittweise aus dem künstl. koma geholt werden soll oder nicht?[/QUOTE]
Nach dem Querlesen im Cora-Pro bzw. div. Links (wo es um den Druck auf das Hirn geht)
weiß ich das jetzt.

Wortwörtlich kann ich dir nicht sagen; es wird ohnedies in der Nacht wiederholt.
Kernaussage:
Sie leiten heute die Aufwachphase ein
und man hat Tim darüber informiert, daß sie bleibende Schäden haben wird

Als der post kam; das Tim bei Taff sei, habe ich umgeschalten; da sah man ihn sitzend; wohl eine Interview-Stellung wie man es von anderen Interviews kennt.

Der Rest war dann der Taff-Sprecher

enzo100
19-01-2011, 18:51
[QUOTE=GiGi_Ganter;30306546]Tim Harper mit Cora Bild


Nach dem Querlesen im Cora-Pro bzw. div. Links (wo es um den Druck auf das Hirn geht)
weiß ich das jetzt.

Wortwörtlich kann ich dir nicht sagen; es wird ohnedies in der Nacht wiederholt.
Kernaussage:
Sie leiten heute die Aufwachphase ein
und man hat Tim darüber informiert, daß sie bleibende Schäden haben wirt[/QUOTE]
ok, danke dir.
also irgendwie verstehe ich das alles nicht mehr. der macht einen bericht mit taff - die werden ihn ja sicher nach dem aktuellen stand gefragt haben - darin wird von heute aufwachphase geredet, auf fb wird das aber bestritten und gelöscht. eben hat jemand gefragt, ob das denn nun so angedacht ist - wurde sofort nur die frage gelöscht.
irgendwie alles etwas....:suspekt:

GiGi_Ganter
19-01-2011, 19:01
@enzo; ja, ich weiß , das ist verwirrend

Und wie gesagt; während der Bericht lief, habe ich mitgeschrieben -siehe 1-2 Seiten weiter vorne-

Ich kann dir nur den Querverweis zu den Megas geben, also dem Cora-thread, vlt. hat jemand das wortwörtlich.

Aber genau das was Du ansprichst, ist dort Thema

PK: Ich kann durchaus verstehen, daß bei dem Auswuchs, ein Dementi stattfindet, um der Lage Herr zu werden, die da via FB stattfindet.
Das es der falsche Weg ist, ist mir auch klar.
Das Interview war in "relaxeter" Umgebung, und so wie es aussieht -für mich- hat er einen Draht/eine Lieblingszeitung (Bild).
Anderswie wäre das nicht zu erklären, da er vor wenigen Tagen noch einen RundumSchlag gegen die Medien tat, allen voran die MoPo.

Das sein Verhalten widersprüchlich ist: Heute hüh, morgen hot
wird in besagten Corathread heiß diskutiert

Persönlich greife ich mir angesichts des Vorgehens auf FB, bzw. der Berichterstattung
an den Kopf

Jeder Brocken -und sei es nur eine geänderte Satzstellung- den die Bild vorwirft, wird von der "Gemeidne" aufgenommen, als sei es die ultimative Auskunft

Persönlich sehe ich keine wirkliche news; bis auf die 2 besagten (Hirnschaden udn Aufwachphase)

Warum es ein Dementi gibt, kann ich nicht beantworten und ist nur eine Vermutung

enzo100
19-01-2011, 19:24
[QUOTE=GiGi_Ganter;30306718]@enzo; ja, ich weiß , das ist verwirrend

Und wie gesagt; während der Bericht lief, habe ich mitgeschrieben -siehe 1-2 Seiten weiter vorne-

Ich kann dir nur den Querverweis zu den Megas geben, also dem Cora-thread, vlt. hat jemand das wortwörtlich.

Aber genau das was Du ansprichst, ist dort Thema

PK: Ich kann durchaus verstehen, daß bei dem Auswuchs, ein Dementi stattfindet, um der Lage Herr zu werden, die da via FB stattfindet.
Das es der falsche Weg ist, ist mir auch klar.
Das Interview war in "relaxeter" Umgebung, und so wie es aussieht -für mich- hat er einen Draht/eine Lieblingszeitung (Bild).
Anderswie wäre das nicht zu erklären, da er vor wenigen Tagen noch einen RundumSchlag gegen die Medien tat, allen voran die MoPo.

Das sein Verhalten widersprüchlich ist: Heute hüh, morgen hot
wird in besagten Corathread heiß diskutiert

Persönlich greife ich mir angesichts des Vorgehens auf FB, bzw. der Berichterstattung
an den Kopf

Jeder Brocken -und sei es nur eine geänderte Satzstellung- den die Bild vorwirft, wird von der "Gemeidne" aufgenommen, als sei es die ultimative Auskunft

Persönlich sehe ich keine wirkliche news; bis auf die 2 besagten (Hirnschaden udn Aufwachphase)

Warum es ein Dementi gibt, kann ich nicht beantworten und ist nur eine Vermutung[/QUOTE] danke nochmals für deine mühe.:bussi:

ja das ist schon heftig dort. und wenn es dann mal eine info gibt von tim z.b., dass sie ihn aufs schlimmste vorbereiten, dann wird so getan, als hätte er es nie geschrieben. es wird ignoriert und weiter geschrieben "du schaffst das, komm wieder, wie du warst, du wirst es schaffen und leben wie bisher....." und all solche sätze :ko:
die realität wird völlig ausgeblendet. und kaum schreibt einer mal was realitätsnahes wird er angegriffen, beschimpft und dann gelöscht.
ich hab da noch nicht einen satz geschrieben, eben weil mir das alles suspekt ist, was da passiert - auch von tims seite.

buntekuh
19-01-2011, 19:33
[QUOTE=enzo100;30306537]kleiner auszug aus seinem beitrag
.....es steht mittlerweile fest, das meine Frau nie wieder aktiv vor der Kamera stehen wird....
[/QUOTE]

das ist allerdings bei einem Sportler, Schauspieler oder Sänger nicht viel anders. Wenn so jemand schwer erkrankt und absehbar ist, dass er seinen Beruf nicht mehr ausüben kann, dann wird dies publiziert.

Im Übrigen würde es mich nicht allzu sehr wundern, wenn in nächster Zeit die Auflagen von Coras Filmen steigen werden. Auch das wäre zumindest bei Schauspielern, Sängern oder Malern so, wenn diese in eine ähnliche Situation geraten wie Cora. Das mag uns fremd, bizarr oder pervers erscheinen, aber es gehört zu diesem Business dazu. Dass mit dem Unglück oder gar Tod eines Künstlers Geschäft gemacht wird. Das war schon immer so und wird hier höchstwahrscheinlich auch nicht anders sein.

enzo100
19-01-2011, 19:39
[QUOTE=buntekuh;30307315]das ist allerdings bei einem Sportler, Schauspieler oder Sänger nicht viel anders. Wenn so jemand schwer erkrankt und absehbar ist, dass er seinen Beruf nicht mehr ausüben kann, dann wird dies publiziert.

Im Übrigen würde es mich nicht allzu sehr wundern, wenn in nächster Zeit die Auflagen von Coras Filmen steigen werden. Auch das wäre zumindest bei Schauspielern, Sängern oder Malern so, wenn diese in eine ähnliche Situation geraten wie Cora. Das mag uns fremd, bizarr oder pervers erscheinen, aber es gehört zu diesem Business dazu. Dass mit dem Unglück oder gar Tod eines Künstlers Geschäft gemacht wird. Das war schon immer so und wird hier höchstwahrscheinlich auch nicht anders sein.[/QUOTE]
schlimm finde ich nur, dass dafür offensichtlicher ihr liebender gatte sorgt.

und zum 1. teil mit dem publizieren: wird aber in den meisten fällen nicht vom ehepartner publiziert. die haben meist andere sorgen, normalerweise.

Fan789
19-01-2011, 19:42
[QUOTE=Beaver;30305936]Der Herzstillstand bei der Brust Operation von “Sexy Cora” soll so viele Schädigungen in ihrem Gehirn angerichtet zu haben, dass sie nie mehr arbeiten kann. Dieser Meinung sind die Ärzte. Wie heute in den Medien bekannt wurde, hat sich ihr Mann und Manager Tim W. zu dem Gesundheitszustand von ihr geäußert. “Sie wird nie wieder Filme drehen können”, so die Aussage ihres Ehemannes.

Na wenn das das wichtigste Problem von Tim ist...:mauer:

[/URL][/QUOTE]

:(

Neben der großen Sorge und Angst um seine Frau, hat er mit Sicherheit auch Sorge um das finanzielle oder hat Tim einen geregelten Job? Cora hat das Geld verdient.
Die Miete muss bezahlt werden und das alles drumherum, das kostet. Sowas belastet noch zusätzlich.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass Tim die Ärzte auf Schadensersatz verklagen wird.

buntekuh
19-01-2011, 19:45
[QUOTE=enzo100;30307435]schlimm finde ich nur, dass dafür offensichtlicher ihr liebender gatte sorgt.

und zum 1. teil mit dem publizieren: wird aber in den meisten fällen nicht vom ehepartner publiziert. die haben meist andere sorgen, normalerweise.[/QUOTE]

richtig. Der Manager macht das normalerweise. Und das ist nun mal Coras Ehemann. Wie gesagt, es ist uns fremd. Aber es ist uns genauso fremd, dass ein Ehemann seine Frau als Pornostar vermarktet. Ich weiß nicht, was in so jemanden vorgeht, aber ich muss es auch nicht wissen und nicht bewerten.

golfern
19-01-2011, 19:45
[QUOTE=Fan789;30307495]:(

Neben der großen Sorge und Angst um seine Frau, hat er mit Sicherheit auch Sorge um das finanzielle oder hat Tim einen geregelten Job? Cora hat das Geld verdient.
Die Miete muss bezahlt werden und das alles drumherum, das kostet. Sowas belastet noch zusätzlich.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass Tim die Ärzte auf Schadensersatz verklagen wird.[/QUOTE]

Er ist/war "Manager"...

Fan789
19-01-2011, 19:51
[QUOTE=golfern;30307563]Er ist/war "Manager"...[/QUOTE]

Ach nennt man das heute so :engel:


Ich dachte Tim ist der "Manager" nur von Cora.

Martyn136
19-01-2011, 20:00
[QUOTE=buntekuh;30307315]Im Übrigen würde es mich nicht allzu sehr wundern, wenn in nächster Zeit die Auflagen von Coras Filmen steigen werden. Auch das wäre zumindest bei Schauspielern, Sängern oder Malern so, wenn diese in eine ähnliche Situation geraten wie Cora. Das mag uns fremd, bizarr oder pervers erscheinen, aber es gehört zu diesem Business dazu. Dass mit dem Unglück oder gar Tod eines Künstlers Geschäft gemacht wird. Das war schon immer so und wird hier höchstwahrscheinlich auch nicht anders sein.[/QUOTE]Zwischen einem Film oder Song und einem Pornoclip ist aber schon ein Unterschied.

Den einen Porno wird ja sich normalerweise nicht anschauen um sich an die Darsteller zu erinnern, sondern aus einem anderen Zweck. Und ob das noch klappt, wenn man weis das es einem der Menschen dort momentan so schlecht geht.

Ich denke das geht nicht.

Irgendwie lassen mir die Umstände, wie das alles abgelaufen ist keine Ruhe mehr. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das es bei Anästhesie und Reanimation soviele Pannen geben kann, wenn der Patient schon auf dem OP Tisch liegt.

Wenn ich noch länger drüber nachdenke, dann kann ich auch garnicht mehr ausschliessen, das es nicht vielleicht sogar versuchter Mord war. Ja, ich weis das sind Harte Worte und Schlimme Vermutungen, aber ich kann mir nicht erklären wie sowas passieren kann.

GiGi_Ganter
19-01-2011, 20:04
[QUOTE=buntekuh;30307315]das ist allerdings bei einem Sportler, Schauspieler oder Sänger nicht viel anders. Wenn so jemand schwer erkrankt und absehbar ist, dass er seinen Beruf nicht mehr ausüben kann, dann wird dies publiziert.
...[/QUOTE]
OT:
Bei Anna-Maria (DSDS) gab es die Meldung über den Unfall, bzw. das der Zustand kritisch ist (imho eine Vorbereitung, daß es schlimm enden könnte)
Dann gab es erst wieder Infos, als es ihr besser ging
Monika Lierhaus; Information das was ist - danach Informationssperre
Wetten, dass Kandidat: Die notwendigsten Informationen; als auch Stellungnahme seitens des Vaters
uvm.

Es geht also auch anders

PK: Die Aufzählung/Gegenüberstellung stellt keine Wertigkeit über den Beruf dar; allenfalls, daß es sich um personen handelt, die der Öffentlichkeit bekannt sind.

buntekuh
19-01-2011, 20:08
[QUOTE=Martyn136;30307859]Zwischen einem Film oder Song und einem Pornoclip ist aber schon ein Unterschied.

Den einen Porno wird ja sich normalerweise nicht anschauen um sich an die Darsteller zu erinnern, sondern aus einem anderen Zweck. Und ob das noch klappt, wenn man weis das es einem der Menschen dort momentan so schlecht geht.

Ich denke das geht nicht.

Irgendwie lassen mir die Umstände, wie das alles abgelaufen ist keine Ruhe mehr. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das es bei Anästhesie und Reanimation soviele Pannen geben kann, wenn der Patient schon auf dem OP Tisch liegt.

Wenn ich noch länger drüber nachdenke, dann kann ich auch garnicht mehr ausschliessen, das es nicht vielleicht sogar versuchter Mord war. Ja, ich weis das sind Harte Worte und Schlimme Vermutungen, aber ich kann mir nicht erklären wie sowas passieren kann.[/QUOTE]

man sieht sich einen Film an, um sich an dem Film zu erfreuen, man hört sich einen Song an, um sich an dem Song zu erfreuen, man hängt sich ein Bild an die Wand, um sich an dem Bild zu erfreuen. Ich denke mal, bei einem Pornofilm ist es nicht viel anders. Uns erscheint es nur so viel anders, weil wir all die anderen Dinge tun, nur die Pornofilme schauen wir uns nicht an (so ist es zumindest bei mir).

Den Mord lass mal stecken. Die Staatsanwaltschaft wird das schon aufklären.

Das mit Cora ist ein Unglücksfall, ich finde es ganz furchtbar. Sie ist noch so jung und hatte so viele Ziele. Ich wünsche ihr den Verlauf, der jetzt für sie am besten ist.

Suther Cane
19-01-2011, 20:10
[QUOTE=GiGi_Ganter;30307938]OT:
Bei Anna-Maria (DSDS) gab es die Meldung über den Unfall, bzw. das der Zustand kritisch ist (imho eine Vorbereitung, daß es schlimm enden könnte)
Dann gab es erst wieder Infos, als es ihr besser ging
Monika Lierhaus; Information das was ist - danach Informationssperre
Wetten, dass Kandidat: Die notwendigsten Informationen; als auch Stellungnahme seitens des Vaters
uvm.

Es geht also auch anders

PK: Die Aufzählung/Gegenüberstellung stellt keine Wertigkeit über den Beruf dar; allenfalls, daß es sich um personen handelt, die der Öffentlichkeit bekannt sind.[/QUOTE]

Kann man sogar noch viel berühmter fortsetzen.
Patrick Swayze, Meldung des Krebses, Meldung als es ihm besser ging, dann immer nichts, bis zur (leider) Todesmeldung.

Michael Douglas, Krebsmeldung, Behandlungsmeldung, sehr lange nichts, außer einigen Paparazzifotos, die er sicher nicht wollte, dann die Meldung, daß er wieder in Ordnung ist.
Keine Cathrine Zeta-Jones, die alltäglich einer Kamera erzählt, wie es ihm geht und wie die Behandlung läuft und auch kein Manager der das tut.

Fan789
19-01-2011, 20:10
[QUOTE=Martyn136;30307859]Zwischen einem Film oder Song und einem Pornoclip ist aber schon ein Unterschied.

Den einen Porno wird ja sich normalerweise nicht anschauen um sich an die Darsteller zu erinnern, sondern aus einem anderen Zweck. Und ob das noch klappt, wenn man weis das es einem der Menschen dort momentan so schlecht geht.

Ich denke das geht nicht.

Irgendwie lassen mir die Umstände, wie das alles abgelaufen ist keine Ruhe mehr. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das es bei Anästhesie und Reanimation soviele Pannen geben kann, wenn der Patient schon auf dem OP Tisch liegt.

Wenn ich noch länger drüber nachdenke, dann kann ich auch garnicht mehr ausschliessen, das es nicht vielleicht sogar versuchter Mord war. Ja, ich weis das sind Harte Worte und Schlimme Vermutungen, aber ich kann mir nicht erklären wie sowas passieren kann.[/QUOTE]


Doch das ist leider so :( Sowas kann leider passieren.

Ich habe heute erst den Artikel von dem kleinen 3-jährigen Mädchen gelesen, dass nach einer Karies Behandlung gestorben ist :(

Die Narkose-Ärztin (53) bekam neun Monate auf Bewährung.

duracell40
19-01-2011, 20:14
[QUOTE=sturkopf;30303754]habe meinen kompletten letzten post editiert.

Ich habe gerade aus einer mir absolut zuverlässigen Quelle neue Infos über das Treiben bei FB erhalten und muss leider, mit großem Bedauern feststellen, daß ich für mich entschieden habe, hier nicht weiter Tims Handlungen zu rechtfertigen.[/QUOTE]
Aber auf mich wolltest Du nicht hören :schmoll:.

Scherz beiseite, was Tim treibt um seine Frau jetzt noch zu vermarkten ist scheusslich. Leider wird sie nicht mehr vor der Kamera stehen können, Bravo das nenn ich mal Takt! Was tut ihm weh, das Cora nie wieder die sein wird, die sie war, oder dass seine Einnahmequelle versiegt?

GiGi_Ganter
19-01-2011, 20:34
[QUOTE=Martyn136;30307859] Zwischen einem Film oder Song und einem Pornoclip ist aber schon ein Unterschied.[/QUOTE]
Schon lange nicht mehr MTV geschaut?
[QUOTE=Martyn136;30307859]
Den einen Porno wird ja sich normalerweise nicht anschauen um sich an die Darsteller zu erinnern, sondern aus einem anderen Zweck. Und ob das noch klappt, wenn man weis das es einem der Menschen dort momentan so schlecht geht.[/QUOTE]
Wunschdenken
Gibt es den Darsteller nicht mehr, dann gibt es recht schnell Ersatz

[QUOTE=Martyn136;30307859]
Irgendwie lassen mir die Umstände, wie das alles abgelaufen ist keine Ruhe mehr. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das es bei Anästhesie und Reanimation soviele Pannen geben kann, wenn der Patient schon auf dem OP Tisch liegt.
[/QUOTE]
Mehr als Du dir denken kannst; selbst Zahnziehn kann zu einer OP werden, wenn ein Skalpel angelegt wird, oder genäht wird
Die schöne, heile Welt der MEdien gibt es nicht - jede OP ist ein Risiko
[QUOTE=Martyn136;30307859]
Wenn ich noch länger drüber nachdenke, dann kann ich auch garnicht mehr ausschliessen, das es nicht vielleicht sogar versuchter Mord war. Ja, ich weis das sind Harte Worte und Schlimme Vermutungen,aber ich kann mir nicht erklären wie sowas passieren kann[/QUOTE]
Ich schon:
Deine Fantasie spielt dir nen gehörigen Streich

kruse2570
19-01-2011, 20:46
[QUOTE=Beaver;30305936]Der Herzstillstand bei der Brust Operation von “Sexy Cora” soll so viele Schädigungen in ihrem Gehirn angerichtet zu haben, dass sie nie mehr arbeiten kann. Dieser Meinung sind die Ärzte. Wie heute in den Medien bekannt wurde, hat sich ihr Mann und Manager Tim W. zu dem Gesundheitszustand von ihr geäußert. “Sie wird nie wieder Filme drehen können”, so die Aussage ihres Ehemannes.

Na wenn das das wichtigste Problem von Tim ist...:mauer:

ganzer Artikel hier (http://www.sportlimit.de/2011/01/19/sexy-cora-koma-und-gesundheitszustand-lassen-sie-nie-mehr-arbeiten/)[/QUOTE]

Wie das von jedem Berufstätigen in solch einer Situation.

kruse2570
19-01-2011, 20:48
[QUOTE=golfern;30306287]Diese Aussage die Tim gemacht haben soll klingt schon so ungeheuerlich, dass ich sie gar nicht glauben kann. Die Seite ist mir in den letzten Tagen mehrfach aufgefallen, die schreiben eigentlich immer nur woanders ab und das meist noch ziemlich verspätet und verkaufen es dann als "News". Ich glaube das nicht, Tim mag ein Prolet sein der sich schlecht ausdrücken kann, aber so ne Äußerung traue ich ihm eigentlich nicht zu. :nixweiss:[/QUOTE]

Warum? Er spricht doch nur einen Fakt aus.

buntekuh
19-01-2011, 20:50
[QUOTE=GiGi_Ganter;30307938]OT:
Bei Anna-Maria (DSDS) gab es die Meldung über den Unfall, bzw. das der Zustand kritisch ist (imho eine Vorbereitung, daß es schlimm enden könnte)
Dann gab es erst wieder Infos, als es ihr besser ging
Monika Lierhaus; Information das was ist - danach Informationssperre
Wetten, dass Kandidat: Die notwendigsten Informationen; als auch Stellungnahme seitens des Vaters
uvm.

Es geht also auch anders

PK: Die Aufzählung/Gegenüberstellung stellt keine Wertigkeit über den Beruf dar; allenfalls, daß es sich um personen handelt, die der Öffentlichkeit bekannt sind.[/QUOTE]

klar geht es auch anders. Allerdings gab es auch bei Anna-Maria Stimmen, die sich empörten, weil sie ausgerechnet jetzt ihre CD herausgebracht hat (sie würde angeblich ihren Zustand ausnutzen). Und hier ist es noch wesentlich schlimmer. Das war es schon, bevor Tims Verhalten bei Facebook ein Thema war.

Da hieß es, man habe kein Mitleid mit Cora, weil ihre OP doch gar nicht nötig war. Sie sei doch selber Schuld. Der Threadverlauf hier und auch in anderen Foren war von Anfang an teilweise einfach nur widerlich

Genauso widerlich wie der erste Cora-Anti-Thread hier im Forum, noch bevor Cora überhaupt ins Haus gezogen ist. Da wurde die Moralkeule mit einer Inbrunst und einem Eifer geschwungen, als ob das eigene Leben davon abhinge. Und das allein wegen Coras Beruf und den Details, die darüber bekannt wurden.

Und diese Empörung wallte wieder auf, als jetzt Coras Zustand bekannt wurde. Und nun, da man weiß, wie ernst ihr Zustand eigentlich ist, geht es nicht mehr gegen Cora, sondern nur noch gegen ihren Mann. Ich kenne ihren Mann nicht, und mag ihn eigentlich auch nicht verteidigen, zumal ich gar nicht bei Facebook registriert bin und daher auch nur von Hörensagen weiß, was dort geschieht. Dennoch glaube ich einfach nicht, dass es wirklich die OP bzw. Tims Verhalten sind, die dieses exzessive Ausmaß der Empörung auslösen. Es geht eigentlich um etwas anderes.

Und wenn es so ist, dass jetzt Coras Zustand vermarktet wird (wenngleich amateurhaft, also ein wenig ungeschickter und offensichtlicher als in vergleichbaren Fällen), dann ist es doch dennoch auch so, dass jetzt ihr Zustand erneut benutzt wird, um eine gemeinschaftliche Empörung, die schon vor Coras Einzug ins BB-Haus aufwallte, ausleben zu dürfen. Wer ist denn da perverser? Wo bleibt da der Mensch Cora?

kruse2570
19-01-2011, 20:50
[QUOTE=Anscha;30306323]Mag mir jemand sagen, wie Tim bei Facebook heißt?[/QUOTE]

Dafür, dass hier alle so "entsetzt" sind über den Medienhype, seid ihr aber ganz schön neugierig.

kruse2570
19-01-2011, 20:51
[QUOTE=mel2234;30306332]im hat das in der FB Gruppe aber wirklich so gepostet....im Zusammenhang damit das einige User wohl gemeint haben das man Coras HP abstellen solle und die noch im Umlauf seien DVD vernichten soll....[/QUOTE]

Wurden Michael Jacksons Platten auch alle vernichtet? :nixweiss:

kruse2570
19-01-2011, 20:54
[QUOTE=enzo100;30306592]ok, danke dir.
also irgendwie verstehe ich das alles nicht mehr. der macht einen bericht mit taff - die werden ihn ja sicher nach dem aktuellen stand gefragt haben - darin wird von heute aufwachphase geredet, auf fb wird das aber bestritten und gelöscht. eben hat jemand gefragt, ob das denn nun so angedacht ist - wurde sofort nur die frage gelöscht.
irgendwie alles etwas....:suspekt:[/QUOTE]

Sprich´s aus. Alles ein PR-Gag.

:undwech:

kruse2570
19-01-2011, 20:59
[QUOTE=enzo100;30307435]schlimm finde ich nur, dass dafür offensichtlicher ihr liebender gatte sorgt.

und zum 1. teil mit dem publizieren: wird aber in den meisten fällen nicht vom ehepartner publiziert. die haben meist andere sorgen, normalerweise.[/QUOTE]

Im Falle von Musikern macht es eben die Plattenfirma und der Manager und hier ist der Ehemann gleichzeitig Manager und Firmenmitinhaber. Auch wenn´s nicht gefällt, Cora und ihr Mann haben damit ihren Lebensunterhalt verdient. Von heute auf morgen wird er kaum das Geschäft auflösen können (und wollen).

Lola
19-01-2011, 21:00
[QUOTE=buntekuh;30309007]klar geht es auch anders. Allerdings gab es auch bei Anna-Maria Stimmen, die sich empörten, weil sie ausgerechnet jetzt ihre CD herausgebracht hat (sie würde angeblich ihren Zustand ausnutzen). Und hier ist es noch wesentlich schlimmer. Das war es schon, bevor Tims Verhalten bei Facebook ein Thema war.

Da hieß es, man habe kein Mitleid mit Cora, weil ihre OP doch gar nicht nötig war. Sie sei doch selber Schuld. Der Threadverlauf hier und auch in anderen Foren war von Anfang an teilweise einfach nur widerlich

Genauso widerlich wie der erste Cora-Anti-Thread hier im Forum, noch bevor Cora überhaupt ins Haus gezogen ist. Da wurde die Moralkeule mit einer Inbrunst und einem Eifer geschwungen, als ob das eigene Leben davon abhinge. Und das allein wegen Coras Beruf und den Details, die darüber bekannt wurden.

Und diese Empörung wallte wieder auf, als jetzt Coras Zustand bekannt wurde. Und nun, da man weiß, wie ernst ihr Zustand eigentlich ist, geht es nicht mehr gegen Cora, sondern nur noch gegen ihren Mann. Ich kenne ihren Mann nicht, und mag ihn eigentlich auch nicht verteidigen, zumal ich gar nicht bei Facebook registriert bin und daher auch nur von Hörensagen weiß, was dort geschieht. Dennoch glaube ich einfach nicht, dass es wirklich die OP bzw. Tims Verhalten sind, die dieses exzessive Ausmaß der Empörung auslösen. Es geht eigentlich um etwas anderes.

Und wenn es so ist, dass jetzt Coras Zustand vermarktet wird (wenngleich amateurhaft, also ein wenig ungeschickter und offensichtlicher als in vergleichbaren Fällen), dann ist es doch dennoch auch so, dass jetzt ihr Zustand erneut benutzt wird, um eine gemeinschaftliche Empörung, die schon vor Coras Einzug ins BB-Haus aufwallte, ausleben zu dürfen. Wer ist denn da perverser? Wo bleibt da der Mensch Cora?[/QUOTE]

Vorweg: Ich hatte und habe kein Problem mit ihrem Job, sehe sie nicht als unterdrücktes Hascherl, sondern eher als jemanden, der sehr straight seinen beruflichen Weg geht.

Aber wir sind gar nicht weit voneinander entfernt, denn genau das ist das Problem, was ich mit einigen Aktionen von Tim habe: Wo bleibt der Mensch Cora? Unabhängig von ihrem Beruf? Ich habe eben den Eindruck, dass oft die Erotik-Saite mitschwingt bei einigen Statements.

Von daher stimme ich Dir zu: Wenn ihr Zustand dazu benutzt wird, dass man sich über die Branche echauffieren kann, ist das unangebracht. Aber ebenso unangebracht finde ich diese Vermarktung zu diesem Zeitpunkt, wenn es gerade um Leben und Tod geht.

kruse2570
19-01-2011, 21:07
[QUOTE=buntekuh;30309007]

Und diese Empörung wallte wieder auf, als jetzt Coras Zustand bekannt wurde. Und nun, da man weiß, wie ernst ihr Zustand eigentlich ist, geht es nicht mehr gegen Cora, sondern nur noch gegen ihren Mann. Ich kenne ihren Mann nicht, und mag ihn eigentlich auch nicht verteidigen, zumal ich gar nicht bei Facebook registriert bin und daher auch nur von Hörensagen weiß, was dort geschieht. Dennoch glaube ich einfach nicht, dass es wirklich die OP bzw. Tims Verhalten sind, die dieses exzessive Ausmaß der Empörung auslösen. Es geht eigentlich um etwas anderes.
[/QUOTE]

Natürlich geht es um was anderes? Ist einfach schon zu lange BB-Pause. Die Leute wissen nicht mehr wohin mit ihrem Frust. :D


Gottseidank wurde heute bekannt, dass im Mai die nächste Staffel beginnt. :zahn:

kruse2570
19-01-2011, 21:12
[QUOTE=Lola77;30309302]

Von daher stimme ich Dir zu: Wenn ihr Zustand dazu benutzt wird, dass man sich über die Branche echauffieren kann, ist das unangebracht. Aber ebenso unangebracht finde ich diese Vermarktung zu diesem Zeitpunkt, wenn es gerade um Leben und Tod geht.[/QUOTE]

Kann mal jemand erklären, wie sich diese "Vermarktung" ausdrückt, ich bin nämlich nicht bei Facebook und werde mich nur deshalb dort auch nicht anmelden, wie andere Katastrophen-Touristen.
Alles was ich an Aussagen von ihm in diversen News-Portalen gelesen habe, finde ich nicht besonders verwerflich, sondern hat für mich eher Info-Charakter für ihre Fans, die sie ja nunmal zweifellos (auch dank BB) hat. :nixweiss:


Edit:
Hab gerade den gesamten Text von Tim im CoraPro nachgelesen und kann die Empörung jetzt noch weniger verstehen. Ich muss sagen, ich kann ihm da nur 100%ig zustimmen.

Lola
19-01-2011, 21:19
[QUOTE=kruse2570;30309624]Kann mal jemand erklären, wie sich diese "Vermarktung" ausdrückt, ich bin nämlich nicht bei Facebook und werde mich nur deshalb dort auch nicht anmelden, wie andere Katastrophen-Touristen.
Alles was ich an Aussagen von ihm in diversen News-Portalen gelesen habe, finde ich nicht besonders verwerflich, sondern hat für mich eher Info-Charakter für ihre Fans, die sie ja nunmal zweifellos (auch dank BB) hat. :nixweiss:[/QUOTE]

Och, kruse, das habe ich doch schon mehrmals erklärt, woher mein Eindruck rührt... Du hast einen anderen Eindruck als ich, was ja auch völlig ok ist. Da werden wir nicht auf einen gemeinsamen Nenner kommen, müssen wir ja auch nicht.

Was Cora angeht, sind sich doch so ziemlich alle einig: Sie soll möglichst gut aus der Situation rauskommen.

WESTFALE
19-01-2011, 21:24
mal was anderes im Mai soll es los gehen . :freu:


www.dwdl.de

kruse2570
19-01-2011, 21:36
[QUOTE=WESTFALE;30309886]mal was anderes im Mai soll es los gehen . :freu:


www.dwdl.de[/QUOTE]

Klingt wie ne Drohung. :fürcht:

WESTFALE
19-01-2011, 21:38
[QUOTE=kruse2570;30310108]Klingt wie ne Drohung. :fürcht:[/QUOTE]





Nein Warum ? :nixweiss:

roundabout
19-01-2011, 21:44
[QUOTE=buntekuh;30309007]klar geht es auch anders. Allerdings gab es auch bei Anna-Maria Stimmen, die sich empörten, weil sie ausgerechnet jetzt ihre CD herausgebracht hat (sie würde angeblich ihren Zustand ausnutzen). Und hier ist es noch wesentlich schlimmer. Das war es schon, bevor Tims Verhalten bei Facebook ein Thema war.

Da hieß es, man habe kein Mitleid mit Cora, weil ihre OP doch gar nicht nötig war. Sie sei doch selber Schuld. Der Threadverlauf hier und auch in anderen Foren war von Anfang an teilweise einfach nur widerlich

Genauso widerlich wie der erste Cora-Anti-Thread hier im Forum, noch bevor Cora überhaupt ins Haus gezogen ist. Da wurde die Moralkeule mit einer Inbrunst und einem Eifer geschwungen, als ob das eigene Leben davon abhinge. Und das allein wegen Coras Beruf und den Details, die darüber bekannt wurden.

Und diese Empörung wallte wieder auf, als jetzt Coras Zustand bekannt wurde. Und nun, da man weiß, wie ernst ihr Zustand eigentlich ist, geht es nicht mehr gegen Cora, sondern nur noch gegen ihren Mann. Ich kenne ihren Mann nicht, und mag ihn eigentlich auch nicht verteidigen, zumal ich gar nicht bei Facebook registriert bin und daher auch nur von Hörensagen weiß, was dort geschieht. Dennoch glaube ich einfach nicht, dass es wirklich die OP bzw. Tims Verhalten sind, die dieses exzessive Ausmaß der Empörung auslösen. Es geht eigentlich um etwas anderes.





[/QUOTE]



erstmal vorweg, ich mochte die cora aus dem haus nicht. eine andere kenne ich nicht. dass sie porno-star ist, hat mich überhaupt nicht gestört, es kann jeder tun, was er mag. mich hat eher die zwischenmenschliche schiene dazu gebracht, sie nicht zu mögen.

mir tut ihr schicksal leid und ich wünsche ihr, dass es vllt. doch nicht so dramatisch ist, wie leider zu befürchten ist.

auf fb bin ich auch nicht unterwegs, möchte ich auch nicht.

diesen tim kenne ich nicht, etwas befremdlich finde ich sein verhalten in dieser sehr ernsten situation allerdings.

in einem anderen forum las ich, daß er zu halloween cora für tot erklärt hatte. als "PR-Gag" o. halloween-scherz k.a. :fürcht: , natürlich weiß ich absolut nicht, ob das stimmt. sollte es aber doch so gewesen sein, dann ist das viel mehr als nur makaber.




und hierzu:


Und wenn es so ist, dass jetzt Coras Zustand vermarktet wird (wenngleich amateurhaft, also ein wenig ungeschickter und offensichtlicher als in vergleichbaren Fällen), dann ist es doch dennoch auch so, dass jetzt ihr Zustand erneut benutzt wird, um eine gemeinschaftliche Empörung, die schon vor Coras Einzug ins BB-Haus aufwallte, ausleben zu dürfen. Wer ist denn da perverser? Wo bleibt da der Mensch Cora?




ich lese maximal bei einigen wenigen solche empörung. kann ich in diesen fällen auch nicht nachvollziehen.

das sind irgendwelche user, die sie garnicht kennen, vllt. noch nicht mal durch bb. :nixweiss:


nur

wenn betreibt die vermarktung ihr ehemann, der ihr nun wohl am nächsten steht. sollte sich dies bewahrheiten, ist das für mich so ziemlich das perverseste was überhaupt möglich ist, sorry!

GiGi_Ganter
19-01-2011, 22:13
[QUOTE=Lola77;30309302]Vorweg: Ich hatte und habe kein Problem mit ihrem Job, sehe sie nicht als unterdrücktes Hascherl, sondern eher als jemanden, der sehr straight seinen beruflichen Weg geht.

Aber wir sind gar nicht weit voneinander entfernt, denn genau das ist das Problem, was ich mit einigen Aktionen von Tim habe: Wo bleibt der Mensch Cora? Unabhängig von ihrem Beruf? Ich habe eben den Eindruck, dass oft die Erotik-Saite mitschwingt bei einigen Statements.

Von daher stimme ich Dir zu: Wenn ihr Zustand dazu benutzt wird, dass man sich über die Branche echauffieren kann, ist das unangebracht. Aber ebenso unangebracht finde ich diese Vermarktung zu diesem Zeitpunkt, wenn es gerade um Leben und Tod geht.[/QUOTE]
:d:

promina
19-01-2011, 22:14
Thema Cora sollte langsam in Cora Thread verschoben werden. Im Mai sehen wir neue Bewohner, etwas zu früh, denoch freue ich mich darüber. Wir werden uns streiten und Spaß haben egal was mit Cora passiert. So ist das Leben und ich werde es geniesen ohne schlechten Gewissen. Bin ich herzlos? Bestimmt nicht, mein Mann lag in Koma und Cora hat es nicht gewust und Tim auch nicht.
Langsam kommt es mir vor, als hätte sie jetzt mehr Fans, als sie je hatte. Ich wünsche ihr wirklich nur das Beste, nur ich wurde mich freuen wenn man hier langsam über andere Bewohner berichten wurde.
Zbs. Wie war Daniels Birthday Party? Sind Katrin und Timo verlobt?:D Caro`s Freund heißt Robert (10??):eek:

enzo100
19-01-2011, 22:14
[QUOTE=kruse2570;30309122]Sprich´s aus. Alles ein PR-Gag.

:undwech:[/QUOTE]
so war das nicht gemeint!

aber wo du es ansprichst....
ich bin mittlerweile der meinung, dass diese ganze bet-seite ins leben gerufen wurde, um mit ihrer geschichte kohle zu machen, mehr fans teilhaben lassen, denn die kaufen sicher noch mal schnell ne dvd, könnte ja die letzte sein.....
und ja, das ist ein fieser gedanke, aber auch berechtigt in meinen augen.

das heisst nicht, dass er nicht leidet, nur dass er nebenbei noch die situation für sich nutzt!
existensangst ist für mich da kein argument, er selbst poppt nämlich auch in den filmen mit, also hat er ja einen job.ausserdem besitzt er fette autos, die man zur not verkaufen kann - verhungern wird der wohl eher nicht.
[QUOTE=kruse2570;30309272]Im Falle von Musikern macht es eben die Plattenfirma und der Manager und hier ist der Ehemann gleichzeitig Manager und Firmenmitinhaber. Auch wenn´s nicht gefällt, Cora und ihr Mann haben damit ihren Lebensunterhalt verdient. Von heute auf morgen wird er kaum das Geschäft auflösen können (und wollen).[/QUOTE]
nenne mir doch bitte einen musiker, der schwer krank in der klinik lag und über den dann eine plattenfirma, oder ein manager eine internetpräsenz aufgebaut hat, um über den zustand zu berichten. :trippel:

und komm mir nicht mit michael jackson, selbst da ist sowas zu lebzeiten nicht vorgekommen, dass sich manager oder plattenfirmen im netz tummelten und private krankengeschichten ausplauderten.
ich meine nur kranke, keine todesfälle.

[QUOTE=Lola77;30309302]Vorweg: Ich hatte und habe kein Problem mit ihrem Job, sehe sie nicht als unterdrücktes Hascherl, sondern eher als jemanden, der sehr straight seinen beruflichen Weg geht.

Aber wir sind gar nicht weit voneinander entfernt, denn genau das ist das Problem, was ich mit einigen Aktionen von Tim habe: Wo bleibt der Mensch Cora? Unabhängig von ihrem Beruf? Ich habe eben den Eindruck, dass oft die Erotik-Saite mitschwingt bei einigen Statements.

Von daher stimme ich Dir zu: Wenn ihr Zustand dazu benutzt wird, dass man sich über die Branche echauffieren kann, ist das unangebracht. Aber ebenso unangebracht finde ich diese Vermarktung zu diesem Zeitpunkt, wenn es gerade um Leben und Tod geht.[/QUOTE]
:d:

titan
19-01-2011, 22:19
[QUOTE=promina;30310948]Thema Cora sollte langsam in Cora Thread verschoben werden. Im Mai sehen wir neue Bewohner, etwas zu früh, denoch freue ich mich darüber. Wir werden uns streiten und Spaß haben egal was mit Cora passiert. So ist das Leben und ich werde es geniesen ohne schlechten Gewissen. Bin ich herzlos? Bestimmt nicht, mein Mann lag in Koma und Cora hat es nicht gewust und Tim auch nicht.
Langsam kommt es mir vor, als hätte sie jetzt mehr Fans, als sie je hatte. Ich wünsche ihr wirklich nur das Beste, nur ich wurde mich freuen wenn man hier langsam über andere Bewohner berichten wurde.
Zbs. Wie war Daniels Birthday Party? Sind Katrin und Timo verlobt?:D Caro`s Freund heißt Robert (10??):eek:[/QUOTE]
Wenn die nicht berichten gibt es auch nix zu diskutieren:nixweiss:

titan
19-01-2011, 22:20
[QUOTE=enzo100;30310957]so war das nicht gemeint!

aber wo du es ansprichst....
ich bin mittlerweile der meinung, dass diese ganze bet-seite ins leben gerufen wurde, um mit ihrer geschichte kohle zu machen, mehr fans teilhaben lassen, denn die kaufen sicher noch mal schnell ne dvd, könnte ja die letzte sein.....
und ja, das ist ein fieser gedanke, aber auch berechtigt in meinen augen.



:d:[/QUOTE]
Junge :rolleyes:

:tkbeiss:

na_sowas
19-01-2011, 22:22
[QUOTE=WESTFALE;30309886]mal was anderes im Mai soll es los gehen . :freu:


www.dwdl.de[/QUOTE]

Hey, Westfale, you made my day!

kruse2570
19-01-2011, 22:26
[QUOTE=enzo100;30310957]

und komm mir nicht mit michael jackson, selbst da ist sowas zu lebzeiten nicht vorgekommen, dass sich manager oder plattenfirmen im netz tummelten und private krankengeschichten ausplauderten.
ich meine nur kranke, keine todesfälle.


:d:[/QUOTE]

Hier werden auch Krankengeschichten von völlig Unbekannten verbreitet (zu lesen hier auf den letzten Seiten), also warum sollen auch nicht die von Semi-Prominenten "ausgeplaudert" werden, da ja auch offensichtlich ein reges Interesse an ihrem Zustand besteht. Mit Promotion hat dieses Ausplaudern allerdings herzlich wenig zu tun, eher mit Mitteilungsbedürfnis in einer schwierigen Situation, meines Erachtens. Ich glaube kaum, dass Tim massenhaft Kohle für seine Internet-Präsenz oder Bild-Interviews bekommt.

Und andere Beispiele gefällig? Man wird in letzter Zeit ja schon zum Koma-Spezialisten, siehe Samuel Koch und Anna-Maria Zimmermann. Auch dort wurde "privates", soweit man den Krankheitsverlauf als privat betrachten will, nach außen getragen.

kruse2570
19-01-2011, 22:29
[QUOTE=titan;30311196]Junge :rolleyes:

:tkbeiss:[/QUOTE]

Enzo ist ein Mädel :D

titan
19-01-2011, 22:33
[QUOTE=kruse2570;30311557]Enzo ist ein Mädel :D[/QUOTE]
Achsoo :helga:

Einige Diskussionen hier in den letzten Tagen erinnern mich an früher;)

Ksenia
19-01-2011, 22:42
[QUOTE=WESTFALE;30309886]mal was anderes im Mai soll es los gehen . :freu:


www.dwdl.de[/QUOTE]

vielleicht überlegen sie sich das ja noch mal anders.

aber sollen ja wenigstens bloss 3 monate sein.das wär ja vielleicht durchzuhallten.mal so kucken.

zu cora:mir ist voll egal was ihr ehemann so treibt.was ist denn dadrann wichtig??genauso spielts doch keine rolle bei was für op das passiert ist.das war problem bei vollnarkose,was glücklicherweise ganz selten vorkommt aber eben passieren kann.falls ärzte was gemacht haben was sie nich durfften wird staatsanwalt das klären.

bleibt zu abschluss,cora einfach zu wünschen,das ärzte sich irren und sie wieder gesund wird.aber sehr wahrscheinlich ist das wohl nicht

enzo100
19-01-2011, 23:01
[QUOTE=kruse2570;30311441]Hier werden auch Krankengeschichten von völlig Unbekannten verbreitet (zu lesen hier auf den letzten Seiten), also warum sollen auch nicht die von Semi-Prominenten "ausgeplaudert" werden, da ja auch offensichtlich ein reges Interesse an ihrem Zustand besteht. Mit Promotion hat dieses Ausplaudern allerdings herzlich wenig zu tun, eher mit Mitteilungsbedürfnis in einer schwierigen Situation, meines Erachtens. Ich glaube kaum, dass Tim massenhaft Kohle für seine Internet-Präsenz oder Bild-Interviews bekommt.

Und andere Beispiele gefällig? Man wird in letzter Zeit ja schon zum Koma-Spezialisten, siehe Samuel Koch und Anna-Maria Zimmermann. Auch dort wurde "privates", soweit man den Krankheitsverlauf als privat betrachten will, nach außen getragen.[/QUOTE]
nee, nee, nicht ablenken. :D

ich wollte ein beispiel für einen musiker, der schwer krank in der klinik liegt, für den manager und plattenfirmen eine internetpräsenz einrichteten, um die vielen fans zu informieren :trippel:

du hast ja behauptet, dass das bei musikern die manager und plattenfirmen machen.

also, ich warte :trippel:

auch in den von dir genannten fällen ist das nicht passiert, ausgenommen von der presse, die das immer wieder mal erwähnte. auch von anna-maria gabs keine auskünfte zum zustand, während es ihr sehr schlecht ging, schon gar nicht von seiten ihres managers.


@titan
ich hoffe, du hast dir nicht das gebiss verletzt :hehe:
wieso erinnert dich das an früher? die meisten sagen doch gar nichts gegen cora.

luna32w
19-01-2011, 23:08
[QUOTE=enzo100;30312803]nee, nee, nicht ablenken. :D

ich wollte ein beispiel für einen musiker, der schwer krank in der klinik liegt, für den manager und plattenfirmen eine internetpräsenz einrichteten, um die vielen fans zu informieren :trippel:

du hast ja behauptet, dass das bei musikern die manager und plattenfirmen machen.

also, ich warte :trippel:

auch in den von dir genannten fällen ist das nicht passiert, ausgenommen von der presse, die das immer wieder mal erwähnte. auch von anna-maria gabs keine auskünfte zum zustand, während es ihr sehr schlecht ging, schon gar nicht von seiten ihres managers.


@titan
ich hoffe, du hast dir nicht das gebiss verletzt :hehe:
wieso erinnert dich das an früher? die meisten sagen doch gar nichts gegen cora.[/QUOTE]
:wink: da bin ich mal gespannt....
mich befremdet das ganze Verhalten von ihrem Ehemann zutiefst...aber das weißt du ja Enzo :ja:

luna32w
19-01-2011, 23:12
[QUOTE=kruse2570;30311441]Hier werden auch Krankengeschichten von völlig Unbekannten verbreitet (zu lesen hier auf den letzten Seiten), also warum sollen auch nicht die von Semi-Prominenten "ausgeplaudert" werden, da ja auch offensichtlich ein reges Interesse an ihrem Zustand besteht. Mit Promotion hat dieses Ausplaudern allerdings herzlich wenig zu tun, eher mit Mitteilungsbedürfnis in einer schwierigen Situation, meines Erachtens. Ich glaube kaum, dass Tim massenhaft Kohle für seine Internet-Präsenz oder Bild-Interviews bekommt.

Und andere Beispiele gefällig? Man wird in letzter Zeit ja schon zum Koma-Spezialisten, siehe Samuel Koch und Anna-Maria Zimmermann. Auch dort wurde "privates", soweit man den Krankheitsverlauf als privat betrachten will, nach außen getragen.[/QUOTE]
also ich hab nirgends in FB solche Gruppen für die beiden von dir benannte gesehen....
Es ist ja nicht verwerflich das er das tut nur was wie , aber meiner Meinung nach arten es dort förmlich aus..
wenn wirklich das eintritt was ich denke ..will ich mir garnicht vorstellen was dann dort los ist.
Viele haben doch den Bezug zur realität völlig verloren...!

enzo100
19-01-2011, 23:47
[QUOTE=luna32w;30313081]:wink: da bin ich mal gespannt....
mich befremdet das ganze Verhalten von ihrem Ehemann zutiefst...aber das weißt du ja Enzo :ja:[/QUOTE]
ja mich auch.
und ja, weiss ich :D :knuddel:

WESTFALE
19-01-2011, 23:53
[QUOTE=enzo100;30313957]ja mich auch.
und ja, weiss ich :D :knuddel:[/QUOTE]




Bin zum Glück bei FB nicht angemeldet . :d:

enzo100
20-01-2011, 00:40
[QUOTE=WESTFALE;30314021]Bin zum Glück bei FB nicht angemeldet . :d:[/QUOTE]
ich schon, aber schon lange vorher. von daher kann ich das lesen, aber schreiben würde ich auf der seite nie. jeglicher kritischer beitrag wird eh gelöscht, von daher auch sinnlos :D

KäyEfEs
20-01-2011, 01:03
Richtig albern finde ich ja, dass in der Bild stand, dass ihr ehemaliger Arzt das Drama vorhergesehen habe und ihr deswegen keine neuen Implantate einsetzen wollte. :vogel:
Er wollte sie nicht einsetzen, weil er sie zu groß fand! Er hat aber doch nicht vorhergesehen, dass es Probleme bei der Narkose geben wird.
Mich regen solche Bild-Überschriften echt auf.

enzo100
20-01-2011, 01:08
[QUOTE=KäyEfEs;30314579]Richtig albern finde ich ja, dass in der Bild stand, dass ihr ehemaliger Arzt das Drama vorhergesehen habe und ihr deswegen keine neuen Implantate einsetzen wollte. :vogel:
Er wollte sie nicht einsetzen, weil er sie zu groß fand! Er hat aber doch nicht vorhergesehen, dass es Probleme bei der Narkose geben wird.
Mich regen solche Bild-Überschriften echt auf.[/QUOTE]
das hat ihn auch geärgert und er hat das bei fb richtig gestellt. er hatte der mopo nämlich auch noch mitgeteilt, dass er keinen hinweis auf medikamente bei ihr jemals hatte. das haben die auch schön weggelassen. der war ziemlich sauer, als er den artikel las.

KäyEfEs
20-01-2011, 01:14
[QUOTE=enzo100;30314618]das hat ihn auch geärgert und er hat das bei fb richtig gestellt. er hatte der mopo nämlich auch noch mitgeteilt, dass er keinen hinweis auf medikamente bei ihr jemals hatte. das haben die auch schön weggelassen. der war ziemlich sauer, als er den artikel las.[/QUOTE]

Kann verstehen, dass er da sauer war.

enzo100
20-01-2011, 01:26
[QUOTE=KäyEfEs;30314643]Kann verstehen, dass er da sauer war.[/QUOTE]
ja, zumal er sie lange kennt und wohl auch loyal sein wollte. er nimmt zumindest anteil an ihrem schicksal. er hatte vor ein paar tagen noch angemerkt in tims richtung, dass sie das ja unbedingt wollte, so quasi, dass er sich keine vorwürfe machen soll. konnte man gut rauslesen. das ist auch gelöscht worden komischerweise.

tim gibt schon wieder vollgas bei fb. wieso schläft der nicht mal, wenn er so kaputt ist?

WESTFALE
20-01-2011, 01:35
[QUOTE=enzo100;30314700]ja, zumal er sie lange kennt und wohl auch loyal sein wollte. er nimmt zumindest anteil an ihrem schicksal. er hatte vor ein paar tagen noch angemerkt in tims richtung, dass sie das ja unbedingt wollte, so quasi, dass er sich keine vorwürfe machen soll. konnte man gut rauslesen. das ist auch gelöscht worden komischerweise.

tim gibt schon wieder vollgas bei fb. wieso schläft der nicht mal, wenn er so kaputt ist?[/QUOTE]




der schläft doch Enzo . ;)

Was will der Timm denn 24 stunden in der Uniklinik ? :nixweiss:

KäyEfEs
20-01-2011, 01:37
[QUOTE=enzo100;30314700]ja, zumal er sie lange kennt und wohl auch loyal sein wollte. er nimmt zumindest anteil an ihrem schicksal. er hatte vor ein paar tagen noch angemerkt in tims richtung, dass sie das ja unbedingt wollte, so quasi, dass er sich keine vorwürfe machen soll. konnte man gut rauslesen. das ist auch gelöscht worden komischerweise.

tim gibt schon wieder vollgas bei fb. wieso schläft der nicht mal, wenn er so kaputt ist?[/QUOTE]

Vielleicht kann er nicht schlafen, weil er zu aufgewühlt ist.
Manchmal lassen einen Gedanken nicht schlafen, obwohl man eigentlich todmüde ist.

enzo100
20-01-2011, 01:46
[QUOTE=WESTFALE;30314745]der schläft doch Enzo . ;)

Was will der Timm denn 24 stunden in der Uniklinik ? :nixweiss:[/QUOTE]
naja, er ist aber pausenlos aktiv da und postet lieblingslieder von cora :rolleyes:
und sagt, er hat nur an ihrem bett gesessen und nicht geschlafen.
[QUOTE=KäyEfEs;30314755]Vielleicht kann er nicht schlafen, weil er zu aufgewühlt ist.
Manchmal lassen einen Gedanken nicht schlafen, obwohl man eigentlich todmüde ist.[/QUOTE]
wenn man nur 5 std. in 8 tagen schläft, dann postet man doch nicht wie blöd da rum, oder? das hält man doch nicht aus.
naja, soll er machen, ich steig da eh nicht mehr durch.

KäyEfEs
20-01-2011, 01:58
[QUOTE=enzo100;30314798]naja, er ist aber pausenlos aktiv da und postet lieblingslieder von cora :rolleyes:
und sagt, er hat nur an ihrem bett gesessen und nicht geschlafen.

wenn man nur 5 std. in 8 tagen schläft, dann postet man doch nicht wie blöd da rum, oder? das hält man doch nicht aus.
naja, soll er machen, ich steig da eh nicht mehr durch.[/QUOTE]

find sein rumgeposte ja auch merkwürdig, aber vielleicht weiss er einfach nicht, was er jetzt sonst machen soll. schlafen kann er ja nicht. so eine ablenkung kann dann schon hilfreich sein. wenn man untätig ist, dann kommen die sorgen erst richtig hoch.
an seiner stelle würd ich mir für abends beruhigungsmittel verschreiben lassen, dann könnt er wenigstens mal etwas schlafen.

joy1968
20-01-2011, 04:01
ich schaue taff eigentlich selten. aber als heute ein bericht über cora kam, war ich schon erschüttert. ich dachte bis dato, das mädel wird wieder aus ihrem künstlichem koma geholt und alles ist gut.
ganz schlimm fande ich die amateuraufnahmen, wo sie so unglaublich fröhlich sagte, dass sie noch so viel machen möchte, kinder erst ab ihren 30. lebensjahr einplant. sie hätte soviel pläne, sei es in der moderation, schauspiel und sie wollte dem erotik-geschäft weiter treu bleiben.
sie lachte so fröhlich in die kamera....
für mich bleibt da nur ein junges mädel, was noch so viele pläne hatte und vielleicht den falschen weg gegangen ist.
ich kenne die seite von ihrem mann nicht auf fb. interessiert mich auch nicht.
dass er in der situation, wo man ihm mitgeteilt hat, dass seine frau wohl eher ein pflegefall sein wird, noch die kraft besitzt, das zu twittern und sich bereit erklärt, diesbezüglich interviews zugeben, wundert mich schon.

der bericht auf taff war sehr traurig und klang nach einem abschied von cora.

ich wünsche dem mädel alles erdenklich gute. auch wenn es niemals wieder gut wird. :crap:

mevsim
20-01-2011, 08:43
[QUOTE=joy1968;30314977]ich schaue taff eigentlich selten. aber als heute ein bericht über cora kam, war ich schon erschüttert. ich dachte bis dato, das mädel wird wieder aus ihrem künstlichem koma geholt und alles ist gut.
ganz schlimm fande ich die amateuraufnahmen, wo sie so unglaublich fröhlich sagte, dass sie noch so viel machen möchte, kinder erst ab ihren 30. lebensjahr einplant. sie hätte soviel pläne, sei es in der moderation, schauspiel und sie wollte dem erotik-geschäft weiter treu bleiben.
sie lachte so fröhlich in die kamera....
für mich bleibt da nur ein junges mädel, was noch so viele pläne hatte und vielleicht den falschen weg gegangen ist.
ich kenne die seite von ihrem mann nicht auf fb. interessiert mich auch nicht.
dass er in der situation, wo man ihm mitgeteilt hat, dass seine frau wohl eher ein pflegefall sein wird, noch die kraft besitzt, das zu twittern und sich bereit erklärt, diesbezüglich interviews zugeben, wundert mich schon.

der bericht auf taff war sehr traurig und klang nach einem abschied von cora.

ich wünsche dem mädel alles erdenklich gute. auch wenn es niemals wieder gut wird. :crap:[/QUOTE]
:d:genauso sehe ich es auch
sollte sie auch nicht mehr aufwachen,wird sie am leben gehalten werden
sollte sie eine hirnschädigung haben,wird sie ein pflegefall-denke egal wie auch,es ist ein Abschied

Miami Twice
20-01-2011, 09:22
[QUOTE=joy1968;30314977]ich schaue taff eigentlich selten. aber als heute ein bericht über cora kam, war ich schon erschüttert. ich dachte bis dato, das mädel wird wieder aus ihrem künstlichem koma geholt und alles ist gut.
ganz schlimm fande ich die amateuraufnahmen, wo sie so unglaublich fröhlich sagte, dass sie noch so viel machen möchte, kinder erst ab ihren 30. lebensjahr einplant. sie hätte soviel pläne, sei es in der moderation, schauspiel und sie wollte dem erotik-geschäft weiter treu bleiben.
sie lachte so fröhlich in die kamera....
für mich bleibt da nur ein junges mädel, was noch so viele pläne hatte und vielleicht den falschen weg gegangen ist.
ich kenne die seite von ihrem mann nicht auf fb. interessiert mich auch nicht.
dass er in der situation, wo man ihm mitgeteilt hat, dass seine frau wohl eher ein pflegefall sein wird, noch die kraft besitzt, das zu twittern und sich bereit erklärt, diesbezüglich interviews zugeben, wundert mich schon.

der bericht auf taff war sehr traurig und klang nach einem abschied von cora.

ich wünsche dem mädel alles erdenklich gute. auch wenn es niemals wieder gut wird. :crap:[/QUOTE]
sie hatte noch so viele Pläne und vom einem zum anderen Moment ist alles vorbei :crap: wünsche ihr viel Kraft - wie es auch kommt, es wird nicht leicht werden für sie.

mel2234
20-01-2011, 16:54
Zu Cora....es wird immer merkwürdiger. Tim gibt ein Taff Interview aber dies darf von Pro7 nach Ausstrahlung nicht mehr ( online ) gezeigt werden...



UND

Kann den jmd was genaueres zu Timo / Kathrin und Robert / Caro sagen ???????

Anaya
20-01-2011, 17:05
[QUOTE=mel2234;30318572]Zu Cora....es wird immer merkwürdiger. Tim gibt ein Taff Interview aber dies darf von Pro7 nach Ausstrahlung nicht mehr ( online ) gezeigt werden...



UND

Kann den jmd was genaueres zu Timo / Kathrin und Robert / Caro sagen ???????[/QUOTE]
:confused:

Fabsi
20-01-2011, 17:11
[QUOTE=mel2234;30318572]Zu Cora....es wird immer merkwürdiger. Tim gibt ein Taff Interview aber dies darf von Pro7 nach Ausstrahlung nicht mehr ( online ) gezeigt werden...



[/QUOTE]

Ich glaube das spricht für sich....wenn man die Sache realistisch sieht ist der erneute Versuch sie aus dem Koma zu "entlassen" unterbrochen worden. Im Klartext: steigender Hirndruck, was darauf hindeutet, dass die abgestorbene Hirnmasse angeschwollen ist. Sie hätte in diesem Zustand viel zu starke Schmerzen, außerhalb des künstlichen Komas.

Bienchen67
20-01-2011, 17:14
Ich hab jetzt nichts mehr gelesen-
haben die das denn weiter aufgeschoben mit dem Koma?
Irgendein neuer Termin, wann das gestartet werden soll?

Fabsi
20-01-2011, 17:23
[QUOTE=Bienchen67;30318743]Ich hab jetzt nichts mehr gelesen-
haben die das denn weiter aufgeschoben mit dem Koma?
Irgendein neuer Termin, wann das gestartet werden soll?[/QUOTE]

Keine Ahnung, ich denk mir das nur so, da es bei meiner Schwester damals auch so war. Der Versuch sie aus dem künstlichen Koma zu holen ist auf Grund der Hirnschwellung 3x gescheitert.

Bienchen67
20-01-2011, 17:24
[QUOTE=Fabsi;30318820]Keine Ahnung, ich denk mir das nur so, da es bei meiner Schwester damals auch so war. Der Versuch sie aus dem künstlichen Koma zu holen ist auf Grund der Hirnschwellung 3x gescheitert.[/QUOTE]
Ohje. :crap:

Emotions
20-01-2011, 17:27
Die Nachrichten sind nicht gut:

[QUOTE]

Ein normales Leben wird die Porno Darstellerin sexy Cora wohl niemals mehr führen können. Die Hirnschäden, welche Cora durch den Herzstillstand davongetragen hat, werden wohl für immer bleiben.

„Es steht mittlerweile fest, dass meine Frau nie wieder aktiv vor der Kamera stehen wird."

[/QUOTE]

Zu ihrem eingeschlagenen Weg, ob richtig oder falsch:

Mit 20 mag der Weg in die Pornobranche noch aufregend sein, aber letztlich wollen alle spätestens mit 30 nichts mehr davon wissen und sind ausgebrannt. Keine Ahnung ob es bei jungen Frauen das Geld ist, irgendeine Form von Exhibitionismus, oder eine psychische Frage warum sie es tun - ich würde jedem davon abraten ... das Porno-Geschäft hinterläßt oft psychische Wracks (auch wenn es am Anfang nicht den Eindruck macht)...

Robben
20-01-2011, 17:58
Laut bild.de ist sie verstorben!? :heul:

yve
20-01-2011, 17:59
in der bild steht sie ist heute um14:30 für immer eingeschlafen

ArthurSpooner
20-01-2011, 17:59
[QUOTE=Robben;30319045]Laut bild.de ist sie verstorben!? :heul:[/QUOTE]

Ich las es auch grad.. Tragisch, unnötig.. Was soll man dazu noch sagen.. :(

Bienchen67
20-01-2011, 17:59
[QUOTE=Robben;30319045]Laut bild.de ist sie verstorben!? :heul:[/QUOTE]

Hier auch:

http://www.mopo.de/2011/20110120/hamburg/panorama/sexy_cora_ist_tot.html

IronyOfFate
20-01-2011, 17:59
http://www.mopo.de/2011/20110120/hamburg/panorama/sexy_cora_ist_tot.html


:(

golfern
20-01-2011, 18:00
R.i.p.

Dirkita
20-01-2011, 18:00
Cora ist gestorben. :hair:

GiGi_Ganter
20-01-2011, 18:01
OT:
Ein Bericht kommt gleich bei RTL/Explosiv


On topic:
R.I.P Cora

Opus
20-01-2011, 18:01
Explosiv wird gleich darüber berichten :helga:

xxlee
20-01-2011, 18:03
schade für cora ;(

Senor
20-01-2011, 18:03
[QUOTE=Dirkita;30319079]Cora ist gestorben. :hair:[/QUOTE]

Armes Mädchen , möge sie in Frieden ruhen .:crap: