PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Küblböck - Jazz vom Feinsten


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

maud
17-02-2010, 16:08
Der Hase hat heute viele Termine und hofft, dass es nach Bodenmais besser wird.

Ist schon doof, wenn man nicht mal bis mittags schlafen kann, nech? :zahn:

Kosel
17-02-2010, 16:14
[QUOTE=Salamibrötchen;25142293]Ach komm, sei doch nicht so garstig! So eine kleine einsame Gehirnzelle hat doch auch ein Recht auf Gnade. :ja:


:D[/QUOTE]

WOOS?
Ich meinte eigentlich...aber is ja auch egal. :engel:

Cumulus
17-02-2010, 16:30
[QUOTE=Martha05;25148036]die Gala twittert ja auch schon viel, aber die geben sich nur mit so kleinen Lichtern wie Angelina Jolie + Brad Pitt, Heidi Klum und Oliver Pocher ab...welch ein Frevel[/QUOTE]

Die kleinen Lichter werden auch noch bestraft und landen - im Gegensatz zum Hasen - immer wieder in der Print-Ausgabe.Und soviele arme Patienten müssen in den Praxen einen Blick darauf werfen.:zahn:

Salamibrötchen
17-02-2010, 16:39
[quote=Kosel;25154746]WOOS?
Ich meinte eigentlich...aber is ja auch egal. :engel:[/quote]

;)

:D

Aktivator
17-02-2010, 16:39
[QUOTE=A.f.e.;25152132]ich möchte auch den ultra-mega partykracher, nr. 1 chartsbrecher bodenmais-hit hören :maso: :trippel: wenn ich den link anklicke öffnet sich zwar ein neues fenster, es bleibt aber leer :schmoll: kann mir bitte jemand sagen woran das liegen kann? oder will das universum meine sensiblen ohren schonen? :D[/QUOTE]

Probier mal http://www.daniel-kueblboeck.de/audio/bm.mp3 in deinem Player als Link anzugeben. Oder hier (http://www.daniel-kueblboeck.de/audio/bm.mp3) einen Rechtsklick drauf und "Ziel speichern unter" und anschliessend mit deinem Player öffnen.

Aber mach dir nicht zuviel Mühe, der Song wird eh bald in den Charts rauf und runter laufen, äh ne, ich meinte mach dir nicht zuviel Mühe, es lohnt sich nicht wirklich.

Cumulus
17-02-2010, 18:10
[QUOTE=A.f.e.;25152132]ich möchte auch den ultra-mega partykracher, nr. 1 chartsbrecher bodenmais-hit hören :maso: :trippel: wenn ich den link anklicke öffnet sich zwar ein neues fenster, es bleibt aber leer :schmoll: kann mir bitte jemand sagen woran das liegen kann? oder will das universum meine sensiblen ohren schonen? :D[/QUOTE]

[QUOTE=Aktivator;25155072]Probier mal http://www.daniel-kueblboeck.de/audio/bm.mp3 in deinem Player als Link anzugeben. Oder hier (http://www.daniel-kueblboeck.de/audio/bm.mp3) einen Rechtsklick drauf und "Ziel speichern unter" und anschliessend mit deinem Player öffnen.

Aber mach dir nicht zuviel Mühe, der Song wird eh bald in den Charts rauf und runter laufen, äh ne, ich meinte mach dir nicht zuviel Mühe, es lohnt sich nicht wirklich.[/QUOTE]

Und solltest du Haustiere haben, bring diese vorher in Sicherheit.:fürcht:

zicke1972bochum
17-02-2010, 18:36
[QUOTE=kinkerlitzchen;25141711]das ist die eine verlängerte gehirnzelle des meisters


beachte sie nicht weiter. manchmal fühlt sie sich etwas einsam und sucht dann hier nach der anderen, verlorenen.[/QUOTE]


Guten abend kinkerlitzchen.

Ich war auf dem profil von ihr oder ihm. 93 beitrage in 5 jahren, mehr geben die zellen vielleicht nicht her.

Darf ich das so sagen, oder ist das eine beleidigung?

Dann lösch ich es lieber wieder.

zicke1972bochum
17-02-2010, 18:38
[QUOTE=wanda;25145008]oh oh, Hasi hat sich arbeitsmässig übernommen :(

http://www.daniel-kueblboeck.de/News.php[/QUOTE]


Die echten jünger werden sich auch, über einen jazz vom feinsten abend freuen.

Hausmeister
17-02-2010, 18:39
Alternativ kannst du dir auch das hier anhören, klingt genauso. :freu:
http://www.amazon.de/gp/dmusic/media/sample.m3u/ref=dm_mu_dp_trk10_smpl?ie=UTF8&catalogItemType=track&ASIN=B002KAB3Z4&DownloadLocation=CD

:rotfl::rotfl::rotfl::rotfl::rotfl:

Aktivator
17-02-2010, 19:19
[QUOTE=Hausmeister;25156779]Alternativ kannst du dir auch das hier anhören, klingt genauso. :freu:
http://www.amazon.de/gp/dmusic/media/sample.m3u/ref=dm_mu_dp_trk10_smpl?ie=UTF8&catalogItemType=track&ASIN=B002KAB3Z4&DownloadLocation=CD

:rotfl::rotfl::rotfl::rotfl::rotfl:[/QUOTE]

Unglaublich. Truckstop will da ganz billig auf den Erfolgszug des Hasen aufspringen, so geht das ja nicht :tsts:


:D

wanda
17-02-2010, 21:07
Bodenmais torpediert Hasis Versandkosten, so geht das aber nicht :zeter:

na gut, vielleicht nehmen sie zweite-Wahl-Briefumschläge. Das könnte natürlich die Preisdifferenz von 2,50 erklären :kopfkratz

Struggle
17-02-2010, 23:42
[quote=Julebambule;25148850]:anbet:ich bitte darum Struggle, als rolling stone nichtleser ist mir der artikel entgangen.[/quote]

:wink: Speziell für Dich (und natürlich alle anderen Interessierten):

nette Zwischenüberschrift: "Tokio-Fans spekulieren über Sex, Faniels schwärmen vom "Bauchi""

und noch ein Absatz aus dem Text:

"Faniels" nennen sich Daniels verbliebene Fans, die vor allem über ihre Internet-Foren beängstigend organisiert sind: Sie fahren in die Musikgroßmärkte und stellen Daniels Album ganz nach vorne in die Regale, reisen quer durch die Republik zu den Konzerten, schreiben Petz-Mails an Daniels Produzenten, wenn sie der Verkäufer beim Daniel-CD-Kauf schräg anschaut und haben einen eigenen Radiosender. "Mein Weg zu Daniel" heißt eine Rubrik in der selbstgemachten Faniel-Zeitschrift "Im Endeffekt", in der Fans die Entdeckung ihres Fanseins wie ein Erweckungserlebnis schildern. Daniels Leiden daran, daß Viva sein neues Video boykottiert, vergleichen sie im Eifer der Empörung ihrer Forendebatten schon einmal mit dem Kreuzestod Jesu.

Quelle: Rolling Stone 2/2006

Die aktuelle Haus- und Hofschreiberin durfte auch ein Statement abgeben, das etwas wirr ausfiel und die Geschichte vom durchgeknallten Dom ist auch enthalten. Hasi selbst muß seinerzeit einen halbwegs lichten Moment gehabt haben und erklärte "Langsam merke ich, daß nur noch die Insider kommen."

Alles in allem sehr fein beobachtet. Die TH-Fans kommen aufgrund der Gnade der sehr späten Geburt sehr viel besser weg. Und heute würde sich vermutlich nicht mal mehr ein Praktikant des Rolling Stone auf die Suche nach den verbliebenen 108 "Insidern" machen. :schleich:

Struggle
17-02-2010, 23:47
[quote=wanda;25160211]Bodenmais torpediert Hasis Versandkosten, so geht das aber nicht :zeter:

na gut, vielleicht nehmen sie zweite-Wahl-Briefumschläge. Das könnte natürlich die Preisdifferenz von 2,50 erklären :kopfkratz[/quote]

Das liegt vermutlich daran, daß sie keine rechtschreibschwache mütterliche Sekretärin und Lageristin beschäftigen, die den Murks erst tagelang "bearbeitet". Die stecken den Tonmüll einfach in Umschläge und berechnen Versandkosten, fertig ist die Laube. :zahn:

Cumulus
17-02-2010, 23:52
[QUOTE=Struggle;25163517]:wink: Speziell für Dich (und natürlich alle anderen Interessierten):

nette Zwischenüberschrift: "Tokio-Fans spekulieren über Sex, Faniels schwärmen vom "Bauchi""

und noch ein Absatz aus dem Text:

"Faniels" nennen sich Daniels verbliebene Fans, die vor allem über ihre Internet-Foren beängstigend organisiert sind: Sie fahren in die Musikgroßmärkte und stellen Daniels Album ganz nach vorne in die Regale, reisen quer durch die Republik zu den Konzerten, schreiben Petz-Mails an Daniels Produzenten, wenn sie der Verkäufer beim Daniel-CD-Kauf schräg anschaut und haben einen eigenen Radiosender. "Mein Weg zu Daniel" heißt eine Rubrik in der selbstgemachten Faniel-Zeitschrift "Im Endeffekt", in der Fans die Entdeckung ihres Fanseins wie ein Erweckungserlebnis schildern. Daniels Leiden daran, daß Viva sein neues Video boykottiert, vergleichen sie im Eifer der Empörung ihrer Forendebatten schon einmal mit dem Kreuzestod Jesu.

Quelle: Rolling Stone 2/2006

Die aktuelle Haus- und Hofschreiberin durfte auch ein Statement abgeben, das etwas wirr ausfiel und die Geschichte vom durchgeknallten Dom ist auch enthalten. Hasi selbst muß seinerzeit einen halbwegs lichten Moment gehabt haben und erklärte "Langsam merke ich, daß nur noch die Insider kommen."

Alles in allem sehr fein beobachtet. Die TH-Fans kommen aufgrund der Gnade der sehr späten Geburt sehr viel besser weg. Und heute würde sich vermutlich nicht mal mehr ein Praktikant des Rolling Stone auf die Suche nach den verbliebenen 108 "Insidern" machen. :schleich:[/QUOTE]

Danke Struggle - jetzt erklärt sich auch neben der grausigen Stimme der Verlust des Plattenvertrages. :lol:

wanda
17-02-2010, 23:58
[QUOTE=Struggle;25163517]

Die aktuelle Haus- und Hofschreiberin durfte auch ein Statement abgeben, das etwas wirr ausfiel und die Geschichte vom durchgeknallten Dom ist auch enthalten. [/QUOTE]


ist das der Anti, der aus Liebe zum fanatischen Pf<zensiert> mutierte und nach Beendigung der Laison wieder zum Anti? :helga:
Und der hier auch mitschreibt? :zahn:

Struggle
18-02-2010, 00:21
[quote=wanda;25163700]ist das der Anti, der aus Liebe zum fanatischen Pf<zensiert> mutierte und nach Beendigung der Laison wieder zum Anti? :helga:
Und der hier auch mitschreibt? :zahn:[/quote]

Jepp, aber mitschrieb. Der hat es in Rekordzeit geschafft hier gesperrt zu werden und seine Zweitnicks sind auch extrem schnell verbrannt. :D

[quote=Cumulus;25163629]Danke Struggle - jetzt erklärt sich auch neben der grausigen Stimme der Verlust des Plattenvertrages. :lol:[/quote]

Das ist aber auch besser für Oppa, den Streß würde er heute gar nicht mehr aushalten! Wo er doch am Tag von Termin zu Termin, also vom Lidl zur Post und dann noch ein Abstecher zur Apotheke (Alka Selzer nachordern), gehetzt ist und dem wahnsinnig wichtigen Presseorgan IE ein Interview gegeben hat. Jetzt ist der alte Mann völlig von der Rolle und seine ohnehin schon desolate Rechtschreibung hat endgültig den Geist aufgegeben:

[quote]
So bin jetzt ist feierabend.. ich mag nur noch ins Bett ^^ vor ungefähr 1 Stunden (http://twitter.com/Kueblboeck/status/9252541068) via web[/quote]Er sollte sich wirklich aufs Altenteil zurückziehen, das moderne Leben überfordert ihn einfach. :feile:

A.f.e.
18-02-2010, 02:00
[QUOTE=Aktivator;25155072]Probier mal http://www.daniel-kueblboeck.de/audio/bm.mp3 in deinem Player als Link anzugeben. Oder hier (http://www.daniel-kueblboeck.de/audio/bm.mp3) einen Rechtsklick drauf und "Ziel speichern unter" und anschliessend mit deinem Player öffnen.

Aber mach dir nicht zuviel Mühe, der Song wird eh bald in den Charts rauf und runter laufen, äh ne, ich meinte mach dir nicht zuviel Mühe, es lohnt sich nicht wirklich.[/QUOTE]

dankeschön, mit meinem player hat es nun geklappt :wink: aber man versäumt in der tat nichts wenn man es nicht hört...sehr sehr schwach gesungen und von party keine spur :schmoll:
meine haustiere sind maximal im kühlschrank und konnten zum glück nichts mithören :D

Mickey
18-02-2010, 10:28
Hey ihr kleinen vögelchen ; )) der Tag kann beginnen.
35 minutes ago from web

wie Hase ist schon wach :suspekt: hat die Bar früher zu gemacht :rotfl:

zicke1972bochum
18-02-2010, 18:59
[QUOTE=Mickey;25166742]Hey ihr kleinen vögelchen ; )) der Tag kann beginnen.
35 minutes ago from web

wie Hase ist schon wach :suspekt: hat die Bar früher zu gemacht :rotfl:[/QUOTE]


Er meint doch sicher der abend. Wer weiss was der noch vorhat.

Hausmeister
19-02-2010, 02:44
Hasis Bilanz für 2008 ist online. :rotfl: Knaller.

www.unternehmensregister.de

Interessant ist der letzte Absatz :suspekt: und die Anzahl seiner beschäftigten Mitarbeiter. (genau genommen ist es bloß eine einzige). :zahn:

Dann bestellt mal fleißig Gutscheine. :ko:

Herr_Mahlzahn
19-02-2010, 05:44
[QUOTE=Hausmeister;25182722]Hasis Bilanz für 2008 ist online. :rotfl: Knaller.

www.unternehmensregister.de

Interessant ist der letzte Absatz :suspekt: und die Anzahl seiner beschäftigten Mitarbeiter. (genau genommen ist es bloß eine einzige). :zahn:

Dann bestellt mal fleißig Gutscheine. :ko:[/QUOTE]

Danke Hausmeister .
Da ist der Frosch grade mal an der Insolvenz vorbeigeschlittert aber wenn seine GmbH überleben soll muß er die Nudelpreise drastisch erhöhen .
Hmmm.... kann Rach ihm helfen ? oder ist er schon ein Fall für Zwegat ?
Insbesonders iritiert mich
I. Vorräte 8.879,74 €
was hortet der Frosch ? Rohlinge ? Nudeln?

Salamibrötchen
19-02-2010, 08:12
Der "erfolgreiche Geschäftsmann" Küblböck mit eigener Firma und x Angestellten... :rotfl:

Der Kerl ist und war in jeder Beziehung eine Luftblase. Ein Rülpser der RTL-Parallelwelt. Das Schwarze unter Dieter Bohlens Fingernägeln.
Allerdings ein begnadeter Entertainer, unentbehrlich für's Amüsement. :smoke:

wanda
19-02-2010, 08:25
Hoffentlich hat der Frosch noch ein paar Kröten in der Schweiz geparkt :zahn:

Salamibrötchen
19-02-2010, 08:29
[quote=wanda;25183165]Hoffentlich hat der Frosch noch ein paar Kröten in der Schweiz geparkt :zahn:[/quote]

Vielleicht taucht er ja demnächst auf irgendeiner CD auf... :zahn:

kinkerlitzchen
19-02-2010, 09:18
ohoh

das sieht aber übel aus.

jetzt hat die firma sowieso schon kein geld und er zieht ihr privat auch noch über 30k raus und macht das so dämlich, dass es in der bilanz erscheint. als gf hat man da aber schon ganz andere möglichkeiten, herr küblböck! :tsts:
aber ein guter steuerberater kostet eben...

bei dieser konstellation ist das eine steilvorlage für jeden gläubiger, ihn in die persönliche haftung zu nehmen.

mich würde mal interessieren, was hinter den fast 100k verbindlichkeiten steckt.

flashy
19-02-2010, 09:36
Kübi sollte lieber Blasmusik vermarkten.
Mit Blasen kennt er sich hervorragend aus.

Struggle
19-02-2010, 09:37
Wenn es im Umfeld des Hasen jemals einen Menschen gegeben hat, für den ich Mitgefühl empfunden habe, dann ist es der Steuerberater. Es muß die Hölle auf Erden sein, nicht nur eine absolut schlampige Akten- und Beleglage als Arbeitsbasis vorzufinden, sondern auch noch einen größenwahnsinnigen Möchtegern-Geschäftsführer, der permanent erklärt, daß er ein seriöser Geschäftsmann mit eigener Firma ist. Da darf sich doch auch der Steuerberater, bevor er die Brocken endgültig hinwirft, mehr oder weniger subtil am Hasen rächen. :teufel:

kinkerlitzchen
19-02-2010, 09:49
ich nicht, struggle.

auch ein steuerberater kann klienten ablehnen. mitgehangen, mitgefangen.
vielleicht ist er ja gar nicht so schlecht und das war noch das beste, was er aus der situation noch rausholen konnte? wer weiss, wer weiss...

war es nicht so, dass unser meister vorletztes jahr angefangen hat rumzutönen, wie erfolgreich er doch ist? so viele konzis gab wie nie zuvor und so viele termine hatte, dass er darin *achtungwortwitz* ersoff?

2009 fing er dann an, rumzujammern, dass auch ihn die wirtschaftskrise jetzt trifft.

==> wenn 2008 erfolgreich war und 2009 krisenhaft, wie mag dann diese folgebilanz in wirklichkeit aussehen?!
irgendwas passt da nicht zusammen...

Cumulus
19-02-2010, 10:03
[QUOTE=kinkerlitzchen;25183823]ich nicht, struggle.

auch ein steuerberater kann klienten ablehnen. mitgehangen, mitgefangen.
vielleicht ist er ja gar nicht so schlecht und das war noch das beste, was er aus der situation noch rausholen konnte? wer weiss, wer weiss...

war es nicht so, dass unser meister vorletztes jahr angefangen hat rumzutönen, wie erfolgreich er doch ist? so viele konzis gab wie nie zuvor und so viele termine hatte, dass er darin *achtungwortwitz* ersoff?

2009 fing er dann an, rumzujammern, dass auch ihn die wirtschaftskrise jetzt trifft.

==> wenn 2008 erfolgreich war und 2009 krisenhaft, wie mag dann diese folgebilanz in wirklichkeit aussehen?!
irgendwas passt da nicht zusammen...[/QUOTE]

Bei der Bilanz muß dem Steuerberater ein Schreibfehler unterlaufen sein, denn laut eigener Aussage vom Hasen beschäftigt er 7 Mitarbeiter. :zahn:

http://www.bild.de/BILD/news/2010/02/19/was-macht-eigentlich/daniel-kuebelboeck/was-macht-dsds-nervensaege.html

Struggle
19-02-2010, 10:24
Upps, die Zeitung mit den vier großen Buchstaben hat ihn auch nicht mehr so richtig lieb. "Seriös" in Anführungszeichen und "beschäftigt nach eigenen Angaben 7 Mitarbeiter" sieht nach einem dezenten Warnhinweis aus. Vielleicht buddeln sie ja bei Gelegenheit mal eine Leiche aus. :floet:

Ash
19-02-2010, 10:36
Tja, so langsam wird auch das letzte bisschen Eis dünn.

A.f.e.
19-02-2010, 11:13
wieso kann ich nur 2006/7 sehen? 2008 steht nur eine veränderung :nixweiss: :help:

jaja, im aufblasen war hase schon immer meister

Hausmeister
19-02-2010, 13:15
man schaue ganz unten unter den Handelsregistereinträgen, da steht die Bilanz für 2008. ;)

Mali
19-02-2010, 13:35
Das Zitat muss jetzt sein:

[QUOTE]Im Abschlusszeitraum wurde neben dem Geschäftsführer Daniel Küblböck eine Mitarbeiterin beschäftigt.

[/QUOTE]

Quelle: http://www.unternehmensregister.de

xxlee
19-02-2010, 14:29
das kommt doch dk wie gerufen .. jetzt kann er seine nudel partys teurer machen und noch mehr abzocke betreiben weil *heul* es läuft nicht gut :D

Ash
19-02-2010, 15:35
Schon blöd für den Herrn Geschäftsmann, dass man das alles so genau nachschauen kann :D

Hausmeister
19-02-2010, 15:55
Dann möchte ich nicht wissen, welches Ranking die Firma bei diversen Wirtschaftsauskunfteien hat. Verlangt er deshalb von seinen F<zensiert> monatelang im Voraus Vorkasse? :kopfkratz

Salamibrötchen
19-02-2010, 15:58
[quote=Ash;25187239]Schon blöd für den Herrn Geschäftsmann, dass man das alles so genau nachschauen kann :D[/quote]

Den 108 Brieftaschen ist das wurscht. :D

Hat er eigentlich heute schon getwittert? Oder ist ihm das angesichts der Lektüre unserer Kommentare über diese entlavende Fundsache vergangen? :teufel:

Mickey
19-02-2010, 16:10
[QUOTE=Salamibrötchen;25187504]Den 108 Brieftaschen ist das wurscht. :D

Hat er eigentlich heute schon getwittert? Oder ist ihm das angesichts der Lektüre unserer Kommentare über diese entlavende Fundsache vergangen? :teufel:[/QUOTE]

So ich werde jetzt mal was Essen ^^
less than a minute ago from web

Mc Doof muss gleich um die Ecke sein :rotfl:

Salamibrötchen
19-02-2010, 16:18
[quote=Mickey;25187641]So ich werde jetzt mal was Essen ^^
less than a minute ago from web

Mc Doof muss gleich um die Ecke sein :rotfl:[/quote]

Dem verschlägt offensichtlich nichts den Appetit... :D

tigerflocke
19-02-2010, 16:26
http://www.bild.de/BILD/news/2010/02/19/was-macht-eigentlich/daniel-kuebelboeck/was-macht-dsds-nervensaege.html

Das es beim Hasen mit der deutschen Sprache hapert, beweist er nun jeden Tag bei Twitter. Allerdings scheint er auch Probleme mit den Grundrechenarten - z.B. wie addieren - zu haben, denn wie kommt er sonst auf 50 Konzerte im Jahr.:floet:



[QUOTE=xxlee;25186639]das kommt doch dk wie gerufen .. jetzt kann er seine nudel partys teurer machen und noch mehr abzocke betreiben weil *heul* es läuft nicht gut :D[/QUOTE]

Diese Einnahmequelle auf Dauer zu schröpfen, wird sich schwierig gestalten lassen. Aber wenn nichts mehr läuft, dann macht der Hase etwas, was er auch nicht kann:


[QUOTE]Mal sehen ob ich bald wieder koche beim Promidinner bei VOX ^^
vor ungefähr 3 Stunden via web [/QUOTE]

Nochmal fränkischen Nudelsalat kann man aber nicht bringen,da müsste man sich schon was Essbares einfallen lassen...wie wäre es mit Dachauer Geschnetzeltes.:zahn:

jerome1951
19-02-2010, 17:07
[quote=tigerflocke;25187857]
Nochmal fränkischen Nudelsalat kann man aber nicht bringen,da müsste man sich schon was Essbares einfallen lassen...wie wäre es mit Dachauer Geschnetzeltes.:zahn:[/quote]


Bei ihm wird daraus eher Geschwätzeltes. :zahn:

Riddle
19-02-2010, 17:10
[QUOTE=jerome1951;25188532]Bei ihm wird daraus eher Geschwätzeltes. :zahn:[/QUOTE]

Wofür gibt es denn Buchstabennudeln ..... :D Die wären doch die ideale Beilage. :zahn:

Salamibrötchen
19-02-2010, 17:17
[quote=Riddle;25188590]Wofür gibt es denn Buchstabennudeln ..... :D Die wären doch die ideale Beilage. :zahn:[/quote]

Damit könnte er dann zur Erbauung seiner 108 BrieftaschenSpezial-Zuschauer so schöne Worte wie "Nudelevent" oder "Vorauskasse" auf die Tellerchen legen. ;)

gnaland
19-02-2010, 17:20
leider bin ich im Bilanzen lesen nicht so bewandert, aber wenn die Verbindlichkeiten eine Restlaufzeit von 1 Jahr haben, muß er die doch innerhalb dieses Jahres tilgen?

wieso waren das dann 2007 weniger als 2008?

und die im Text genannten Anlagen sind nicht ersichtlich, oder?

ich wundere mich nur, daß bei der schlechten Geschäftslage in 2008 es doch wieder für eine große Wohnung in Wiesbaden reichte:confused:
jeder andere hätte den Umzug doch zum sparen genutzt?

aber dank eines wohlgesonnenen Hoteliers in Bodenmais, wird der neue Song ja gut verkauft werden und die Kasse klingeln lassen

http://www.villamontana.eu/

Hausmeister
19-02-2010, 17:54
[QUOTE=gnaland;25188709]leider bin ich im Bilanzen lesen nicht so bewandert, aber wenn die Verbindlichkeiten eine Restlaufzeit von 1 Jahr haben, muß er die doch innerhalb dieses Jahres tilgen?

wieso waren das dann 2007 weniger als 2008?[/QUOTE]

da waren halt 2008 mehr Rechnungen offen.

[QUOTE=gnaland;25188709]und die im Text genannten Anlagen sind nicht ersichtlich, oder?[/QUOTE]

beim zuständigen Handelsregister.

[QUOTE=gnaland;25188709]ich wundere mich nur, daß bei der schlechten Geschäftslage in 2008 es doch wieder für eine große Wohnung in Wiesbaden reichte:confused:
jeder andere hätte den Umzug doch zum sparen genutzt??[/QUOTE]

hat er doch, Ladengeschäft aufgegeben, Fuhrpark reduziert (KIA statt BMW), Trödel ausgemistet - dumm nur, dass er den Erlös nicht behalten durfte. :D In Wirklichkeit ist die Bilanz noch schlechter, wenn man sieht, dass der Großteil der Forderungen der GmbH gegen ihn als Person gerichtet sind. Als Werte sind da nur die paar Sachanlagen, die durch Abschreibung weniger wert geworden sind, seine Vorräte, bei denen fraglich ist, ob sie sich für den angegebenen Wert absetzen lassen (in der Bilanz wurden diese ja zu den Anschaffungskosten angesetzt und wenn das nun womöglich alles alte Kalender sind...) und ein paar immaterielle Vermögenswerte (Songrechte etc.)

An seiner Stelle würde ich mir mal Gedanken über meinen Lebensstil machen und ob Urlaub in Hong Kong wirklich sein muss.

[QUOTE=gnaland;25188709]aber dank eines wohlgesonnenen Hoteliers in Bodenmais, wird der neue Song ja gut verkauft werden und die Kasse klingeln lassen

http://www.villamontana.eu/[/QUOTE]

kinkerlitzchen
19-02-2010, 18:01
[QUOTE=gnaland;25188709]leider bin ich im Bilanzen lesen nicht so bewandert, aber wenn die Verbindlichkeiten eine Restlaufzeit von 1 Jahr haben, muß er die doch innerhalb dieses Jahres tilgen?
[/QUOTE]

die restlaufzeit von bis zu einem jahr besagt lediglich aus, dass es sich hier um die summe aller kurzfristigen verbindlichkeiten, die am stichtag 31.12. noch offen waren, handelt. dies ist im regelfall der rechnungsstapel, der so rumliegt und regelmässig bezahlt werden sollte. meistens sind solche verbindlichkeiten innerhalb von 30 tagen ab rechnungsdatum zu bezahlen (z.b. strom, bürobedarf usw)


[QUOTE=gnaland;25188709]

wieso waren das dann 2007 weniger als 2008?
[/QUOTE]

weil er mehr aussenstände am 31.12.08 hatte als am 31.12.07. das allein sagt noch gar nichts aus.
wenn du die geld- und forderungsbestände mit einbeziehst, hast du eine bessere vergleichsmöglichkeit.



[QUOTE=gnaland;25188709]

und die im Text genannten Anlagen sind nicht ersichtlich, oder?
[/QUOTE]


leider leider nicht - den dies wären die eigentlich interessanten teile. *seufz*

kinkerlitzchen
19-02-2010, 18:05
[QUOTE=Hausmeister;25189205]Ganz einfach, möglicherweise hat er umgeschuldet, d.h. einen Kredit durch einen neuen abgelöst und noch weitere Schulden dazu gemacht (Kreditzinsen?). Dazu eine Bürgschaft über 2000 € abgegeben, für was auch immer.



beim zuständigen Handelsregister.

[/QUOTE]


da waren wir zeitgleich am antworten ;)


gestatte mir bitte zwei kleine korrekturen:

1. um einen kredit kann es sich nicht handeln, denn kreditverbindlichkeiten werden separat ausgewiesen. hier handelt es sich um normale verbindlichkeiten.

2. nein, mehr sieht man nicht. das was wir sehen, ist alles, was man als kleine gmbh beim HR offenlegen muss.

Hausmeister
19-02-2010, 18:12
zu 1. Stimmt, hab nochmal korrigiert und allgemein "Rechnungen" geschrieben. ;)

Struggle
19-02-2010, 19:18
Erinnert Ihr Euch noch an den Tag, an dem er in Nürnberg war und selbst via Twitter höchst übellaunig rüberkam? An dem Tag muß er beim Steuerberater gewesen sein und der wird ihm wohl einige unangenehme Wahrheiten unterbreitet haben.

Ist aber auch irgendwie zu blöd! Da will er einfach nur reich und berühmt werden und das Geld mit beiden Händen raushauen und dann kommen tatsächlich Dritte und wollen etwas von dem Kuchen, den er für seinen hält, abhaben. Dabei war es doch zunächst so schön einfach: Irgendwas Teures in ferner Zukunft ankündigen, Geld dafür kassieren und weiter auf der faulen Haut liegen. Und dieses schöne Geschäftsmodell, seriös bis in die letzte Pore, soll plötzlich nicht mehr so reibungslos funktionieren? Gemein! :heul: :dada:

zicke1972bochum
19-02-2010, 19:28
Vielleicht kann der hase auch einfach nicht mit geld umgehen.

Da müssen die jünger halt ne sammlung machen, der meister wird es ihnen danken.

Warum musste der hase denn auch eine gmbh eröffnen? Eine ohg hätte doch auch für ihn gereicht.

Hausmeister
19-02-2010, 19:32
Da wäre er ja dumm.

"Die Gesellschafter einer OHG haften nach § 128 HGB für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft als Gesamtschuldner persönlich. Jeder haftet unmittelbar, unbeschränkt, gesamtschuldnerisch und rückgangsbezogen (Gleichlauf von Herrschaft und Haftung). "

www.wikipedia.de

kinkerlitzchen
19-02-2010, 19:33
[QUOTE=Struggle;25190455]Erinnert Ihr Euch noch an den Tag, an dem er in Nürnberg war und selbst via Twitter höchst übellaunig rüberkam? An dem Tag muß er beim Steuerberater gewesen sein und der wird ihm wohl einige unangenehme Wahrheiten unterbreitet haben.
[/QUOTE]

nein, struggle, das hängt sicherlich nicht mit der 2008er-bilanz unseres erfolgreichen geschäftsmannes zusammen.

er wusste mit 100%iger sicherheit schon SPÄTESTENS ende 2008, dass er im prinzip insolvent ist. auch er muss während des jahres umsatzsteuermeldungen etc abgeben, was ihn zu einer laufenden buchhaltung zwingt.

mich würde nur interessieren, wie er es geschafft hat, seine 2009er zahlen so zu schönen, dass er an der eröffnung des konkursverfahrens gerade mal so vorbeigeschrammt ist.
ich glaube dieses letzte statement in seiner bilanz einfach mal, denn wenn es in 2009 nicht so gewesen wäre, wäre das betrug und insolvenzverschleppung (und diese wäre aufgrund der 2008er bilanz einwandfrei beweisbar) - so dämlich ist selbst er nicht.

kinkerlitzchen
19-02-2010, 19:35
[QUOTE=Hausmeister;25190757]Da wäre er ja dumm.

"Die Gesellschafter einer OHG haften nach § 128 HGB für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft als Gesamtschuldner persönlich. Jeder haftet unmittelbar, unbeschränkt, gesamtschuldnerisch und rückgangsbezogen (Gleichlauf von Herrschaft und Haftung). "

www.wikipedia.de[/QUOTE]

genau. abgesehen davon wäre es auch dumm, weil er wesentlich weniger an körperschaftssteuer zahlt, als er einkommensteuer zahlen müsste, wenn er keine gmbh hätte.

Cumulus
19-02-2010, 19:36
[QUOTE=Hausmeister;25190757]Da wäre er ja dumm.

"Die Gesellschafter einer OHG haften nach § 128 HGB für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft als Gesamtschuldner persönlich. Jeder haftet unmittelbar, unbeschränkt, gesamtschuldnerisch und rückgangsbezogen (Gleichlauf von Herrschaft und Haftung). "

www.wikipedia.de[/QUOTE]

Zweifelst du daran???:zahn:

kinkerlitzchen
19-02-2010, 19:39
[QUOTE=Cumulus;25190861]Zweifelst du daran???:zahn:[/QUOTE]


er IST dumm - aber mit einer gehörigen portion bauernschläue. da darf man ihn nicht unterschätzen!
wer von uns würde es schon schaffen, eine sekte zu gründen und die anhänger dermaßen im griff zu haben, dass sie ihr letztes hemd hergeben und dies auch noch als erlösung und erlangung der höchsten weihen betrachten?

zicke1972bochum
19-02-2010, 19:40
Dann wird er wohl bald die insolvenz anmelden müssen.

Oder es kommt herr zwegat und er kommt mal wieder ins tv

Struggle
19-02-2010, 20:31
[quote=kinkerlitzchen;25190959]er IST dumm - aber mit einer gehörigen portion bauernschläue. da darf man ihn nicht unterschätzen!
wer von uns würde es schon schaffen, eine sekte zu gründen und die anhänger dermaßen im griff zu haben, dass sie ihr letztes hemd hergeben und dies auch noch als erlösung und erlangung der höchsten weihen betrachten?[/quote]

Für einen Volltrottel aus der tiefsten Provinz hat er ziemlich weit gebracht, aber er hätte bei seinen Eso-Tanten nachfragen sollen, wie es Osho seinerzeit zu seiner RR-Flotte gebracht hat. Mit der richtigen Beratung hätte er noch viel mehr rausholen können. :smoke:

Cumulus
19-02-2010, 20:53
Naja, in die Print-Ausgabe der Gala hat der Hase es nicht geschafft. Dafür aber wohl überregional in die Blöd...

http://www.bild.de/BILD/news/2010/02/19/was-macht-eigentlich/daniel-kuebelboeck/was-macht-dsds-nervensaege.html

Sogar als News unter " Was macht jetzt eigentlich..." plaziert.Da ist der Hase doch mit Hartz-IV-Schmarotzer Florida-Rolf in bester Gesellschaft.:rotfl:

Upps - da wurde ja " seriös " und die " Positive Energie GmbH " besonders hervorgehoben :kopfkratz man könnte glatt annehmen, dass die Blöd die Bilanz schon kannte.:hehe:

Mali
19-02-2010, 21:22
[QUOTE=Cumulus;25192716]Naja, in die Print-Ausgabe der Gala hat der Hase es nicht geschafft. Dafür aber wohl überregional in die Blöd...

http://www.bild.de/BILD/news/2010/02/19/was-macht-eigentlich/daniel-kuebelboeck/was-macht-dsds-nervensaege.html

Sogar als News unter " Was macht jetzt eigentlich..." plaziert.Da ist der Hase doch mit Hartz-IV-Schmarotzer Florida-Rolf in bester Gesellschaft.:rotfl:

Upps - da wurde ja " seriös " und die " Positive Energie GmbH " besonders hervorgehoben :kopfkratz man könnte glatt annehmen, dass die Blöd die Bilanz schon kannte.:hehe:[/QUOTE]

...und die "nach eigenen Angaben" 7 Angestellten... :lol::lol::lol:

Aber da der Bild das wurschtegal ist, ob das alles der Wahrheit entspricht, glaube ich nicht, dass sie die Bilanz kannten.

Cumulus
19-02-2010, 23:50
[QUOTE] So ich werde jetzt mal was Essen ^^
vor ungefähr 8 Stunden via web [/QUOTE]


:suspekt: Dem Hasen wird doch wohl nichts im Hals stecken geblieben sein.

Herr_Mahlzahn
20-02-2010, 01:49
[QUOTE=kinkerlitzchen;25190959]er IST dumm - aber mit einer gehörigen portion bauernschläue. da darf man ihn nicht unterschätzen!
wer von uns würde es schon schaffen, eine sekte zu gründen und die anhänger dermaßen im griff zu haben, dass sie ihr letztes hemd hergeben und dies auch noch als erlösung und erlangung der höchsten weihen betrachten?[/QUOTE]
hmmm... es ist nicht der Frosch selber der alles im Griff hat sondern eher einige der Zensierten die eine Chefrolle übernommen haben und das Fußvolk wie einst Dr. Göbbels einpeitschen und auf Kurs bringen .

A.f.e.
20-02-2010, 01:54
[QUOTE=Hausmeister;25185826]man schaue ganz unten unter den Handelsregistereinträgen, da steht die Bilanz für 2008. ;)[/QUOTE]


dankeschön :wink:

komisch, wenn man nur nach positiver energie sucht, kommt das jahr 2008 nicht. unter daniel küblböck aber sehr wohl :kopfkratz
diese abzockerei mit den teuren konzerten und den langen vorauszahlungen wann ging die denn los? das war doch schon vor 2009, oder? auf alle fälle hat er innerhalb eines halben jahres seine buchschulden getilgt. na schauma mal was am ende des jahres steht :Popcorn:

Herr_Mahlzahn
20-02-2010, 02:29
[QUOTE=zicke1972bochum;25190967]Dann wird er wohl bald die insolvenz anmelden müssen. [/QUOTE]
Das geht gar nicht ! Der Frosch trägt zu unserer Erheiterung bei daher mein Vorschlag :
Gunter Gabriel hatte um seine Finanzen in den Griff zu bekommen das Projekt 1000x1000 durchgezogen , jeder konnte ihn für 1000 € mieten .
Ähnliches sollte der Meister machen : Rent a Frosch ! Allerdings ist sein Marktwert nicht besonders hoch ... und seien wir mal ehrlich wer ausser den zensierten will schon einen Frosch in der Bude haben ?

spector
20-02-2010, 07:50
Ich. Ich hätte da so ein paar Ecken, wo ich mit dem Wischmopp nicht hinkomme.

Mali
20-02-2010, 10:30
[QUOTE=spector;25199236]Ich. Ich hätte da so ein paar Ecken, wo ich mit dem Wischmopp nicht hinkomme.[/QUOTE]
:rotfl:

Oder man klatscht ihn an die Wand und es wird ein schöner Prinz.... aber bei DEM Frosch wird das ja nüscht, kommt ja nur ein alter Mann raus :zahn:

wanda
20-02-2010, 10:34
[QUOTE=spector;25199236]Ich. Ich hätte da so ein paar Ecken, wo ich mit dem Wischmopp nicht hinkomme.[/QUOTE]

genau! Wenn das mal nix mehr ist mit dem Shobisiness, kann er immer noch als Nacktputzer bei seinen Pf<zensiert> seine Brötchen verdienen :zahn:

Salamibrötchen
20-02-2010, 10:56
[quote=wanda;25200010]genau! Wenn das mal nix mehr ist mit dem Shobisiness, kann er immer noch als Nacktputzer bei seinen Pf<zensiert> seine Brötchen verdienen :zahn:[/quote]

Och, wer weiß ob er da nicht auch in gewissen bayerischen Skiorten bei gehobenen Gemeindedienern ein warmes Plätzchen finden und als exklusiver Nacktputzer Karriere machen könnte. ;)

Apropos Bodenmais: Dem Zwickel geht wohl der A*** auf Grundeis, sich beim Langlauf (http://www.aktuelle.de/aktuelle/content/aktuelle_kueblboeck.php) zu blamieren...
:rotfl:

Hoffentlich ist ein TV-Team vor Ort. :trippel:

Fillinchen45
20-02-2010, 11:24
[QUOTE=Salamibrötchen;25200186
Hoffentlich ist ein TV-Team vor Ort. :trippel:[/QUOTE]

Ja Salami, davon war die Rede.
Vermutlich gibt es einen Bericht in der Tagesschau und in den Tagesthemen eine Direktschalte zum Konzert in den Dorfstadl.

Seine geplanten Langlaufübungen erscheinen ihm jetzt wahrscheinlich als ziemlich anstrengend und nun würde er in der Kirche sicher eine Kerze stiften, wenn großes Tauwetter über den Bayr. Wald käme.

spector
20-02-2010, 13:21
[QUOTE=Salamibrötchen;25200186]Och, wer weiß ob er da nicht auch in gewissen bayerischen Skiorten bei gehobenen Gemeindedienern ein warmes Plätzchen finden und als exklusiver Nacktputzer Karriere machen könnte. ;)

Apropos Bodenmais: Dem Zwickel geht wohl der A*** auf Grundeis, sich beim Langlauf (http://www.aktuelle.de/aktuelle/content/aktuelle_kueblboeck.php) zu blamieren...
:rotfl:

Hoffentlich ist ein TV-Team vor Ort. :trippel:[/QUOTE]


Den Jesuiten läuft auch der Nachwuchs fort.

Struggle
20-02-2010, 14:39
[quote=Fillinchen45;25200401]....Seine geplanten Langlaufübungen erscheinen ihm jetzt wahrscheinlich als ziemlich anstrengend und nun würde er in der Kirche sicher eine Kerze stiften, wenn großes Tauwetter über den Bayr. Wald käme.[/quote]

Tja, da hat Hasi wie üblich erst gehandelt und dann die verbliebenen Hirnzellen eingeschaltet. Ist halt blöd. wenn man einen Wintersportort zum neuen Lieblingsurlaubsdomizil ausruft, mit Sport aber so gar nichts am Hut hat. Da wäre der Ballermann vielleicht die bessere Wahl gewesen. :sumo:

Und jetzt wollen wir mal alle den Wettergott beschwören, daß genau zu Anfang März optimale Schneeverhältnisse für Skilanglauf in Bodenmais herrschen. :anbet:

gnaland
20-02-2010, 15:26
[QUOTE=kinkerlitzchen;25189351]

1. um einen kredit kann es sich nicht handeln, denn kreditverbindlichkeiten werden separat ausgewiesen. hier handelt es sich um normale verbindlichkeiten.

.[/QUOTE]

erst mal danke an alle, die versucht haben, mich etwas schlauer werden zu lassen.

ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, daß so ne Kleine Firma so viele offene Rechnungen haben könnte.

Herr_Mahlzahn
20-02-2010, 16:06
[QUOTE]Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich während eines Spaziergangs letzte Woche doch tatsächlich ein erstes Schneeglöckchen entdeckt habe.[/QUOTE]
Quelle (http://www.aktuelle.de/aktuelle/content/aktuelle_kueblboeck.php)
Der Frosch sieht schon Gespenster...das war kein Schneeglöckchen sondern die Verschlußkappe seines Flachmanns den er , weil leer, in die Pampas geworfen hat.

Struggle
20-02-2010, 16:19
[quote=gnaland;25203219]...ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, daß so ne Kleine Firma so viele offene Rechnungen haben könnte.[/quote]

Aber, aber, warum denn Lieferungen und erbrachte Leistungen sofort bezahlen und vielleicht auch noch Skonto abziehen? Es reicht völlig aus kurz vor dem Mahnbescheid zu überweisen. So macht man sich in der Geschäftswelt viele Freunde und festigt seinen Ruf als "seriöser Geschäftsmann mit eigener Firma". Es gibt doch so viele Dinge, für die man das Geld besser verwenden kann als für lästige Zahlungsaufforderungen! :p

Cumulus
20-02-2010, 17:04
[QUOTE=gnaland;25203219]

ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, daß so ne Kleine Firma so viele offene Rechnungen haben könnte.[/QUOTE]

Die paar Peanuts begleicht der Hase doch aus der Portokasse, wo er doch mit seiner Event-Agentur-Filiale über ein großes Angebot an nationalen und internationalen Künstlern aus den Bereichen Musik, TV und Rundfunk verfügt.Gerade die internationalen Künstler bringen dem Hasen doch bestimmt soviel Knete ein, dass er die Beträge sicherlich schon mit der Schubkarre zur Bank karren muß.:zahn:

Julebambule
20-02-2010, 18:37
[QUOTE=Struggle;25163517]:wink: Speziell für Dich (und natürlich alle anderen Interessierten):

nette Zwischenüberschrift: "Tokio-Fans spekulieren über Sex, Faniels schwärmen vom "Bauchi""

[/QUOTE]

:knuddel: dankeschön Struggle

so ganz dunkel kann ich mich daran erinnern.

zicke1972bochum
20-02-2010, 20:06
[QUOTE=Struggle;25203941]Aber, aber, warum denn Lieferungen und erbrachte Leistungen sofort bezahlen und vielleicht auch noch Skonto abziehen? Es reicht völlig aus kurz vor dem Mahnbescheid zu überweisen. So macht man sich in der Geschäftswelt viele Freunde und festigt seinen Ruf als "seriöser Geschäftsmann mit eigener Firma". Es gibt doch so viele Dinge, für die man das Geld besser verwenden kann als für lästige Zahlungsaufforderungen! :p[/QUOTE]


Und dann hat der hase ja auch 7 angestellte, nach eigenen angaben :rotfl:

Für die müsste er ja auch sozialversicherungs abgaben zahlen. Seine angestellten arbeiten sicher umsonst für den hasen.

Wer braucht schon geld, wenn man dafür die gleiche luft wie der meister einatmen darf.

maud
21-02-2010, 13:13
Die Bild hat den Hasen wirklich nicht mehr lieb:

1996 hat der Hase ein 200 Jahre altes Bauernhaus aus Versehen in Brand gesteckt und einen Schade von 50000 Euro verursacht. Das Haus ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt.

Quelle: Bild am Sonntag

Ash
21-02-2010, 13:25
War das nicht eine Scheune? :kopfkratz
Irgendwer hatte das damals zu DSDS-Zeiten schonmal ausgegraben, ich kannte das jedenfalls.

maud
21-02-2010, 13:41
[QUOTE=Ash;25221017]War das nicht eine Scheune? :kopfkratz
Irgendwer hatte das damals zu DSDS-Zeiten schonmal ausgegraben, ich kannte das jedenfalls.[/QUOTE]

Ich kannte das nicht :nixweiss:

Jannick
21-02-2010, 14:33
Bei einem Brandschaden von 50.000 € könnte das auch eine Scheune mit Inhalt gewesen sein. Hoffentlich waren seine Erziehungsberechtigten damals gut versichert. :beiss:

Struggle
21-02-2010, 16:45
Nach seinem Buch war es eine Scheune und natürlich hat nicht der kleine brave Dani-Hase gezündelt, sondern der böse Bruder. In der Hasenwelt sind ja seit eh und je die anderen schuld und Hasi ist immer die Unschuld vom Lande. :floet:

Kosel
22-02-2010, 18:44
Und weil Bauchi die Scheune nieder brannte, hat er heutzutage soviele offene Rechnungen?

Der Kreis schließt sich. :idee:

Aktivator
22-02-2010, 19:18
Jeder echte gute Megastar hat Schulden, siehe der Wendler :rotfl:

Salamibrötchen
22-02-2010, 20:14
[quote=Aktivator;25244135]Jeder echte gute Megastar hat Schulden, siehe der Wendler :rotfl:[/quote]

Das ist auch so ein Witwentröster. :rotfl:

tigerflocke
23-02-2010, 14:48
Da der Hase ja unter chronischer morgendlicher Müdigkeit leidet, konnte er in dem auf den letzten Drücker http://www.daniel-kueblboeck.de/Termine.php angekündigtem Radio-Interview nicht Rede und Antwort stehen.Ein total überforderter Touristikverein-Mitarbeiter durfte dafür ein paar Worte stammeln und trara trara, man spielte eine längere Hörprobe der Bodenmais-Hymne.Laut Anmoderation auf jeden Fall Bier und Wein dazu trinken.:trink:
Man muß aber wirklich den ganzen Song hören, dann erkennt man besser die Defizite von Text und Musik.:help:

Dafür erfreut der Hase die Nation mit einer weiteren Ausgabe von: Rate mal mit Rosenthal!

http://www.myspace.com/danielkueblboeckde

Kennt man einen Song, kennt man alle!!:lol:

Martha05
23-02-2010, 15:08
Herr Hase, auch wenn man mit der Stimme rumeiert, wird aus einem Disco-Fox (The Love In Me) kein Jazz

...jetzt muss ich erstmal zig Seiten nachlesen:schäm:

Fillinchen45
23-02-2010, 15:25
Jetzt ist es raus..... Daniel K. firmiert jetzt unter "Songwriter und Komponist".

Meine Güte, wie müssen sich da richtige, innovative, intelligente, musikalische und vielseitige Vertreter dieser Zunft vorkommen? Iich vermute, irgendwie verarscht!

vergas
23-02-2010, 15:33
Auf myspace fungiert er aber immer noch als "Geschäftsmann mit eigener Firma." Ja watt denn nu? :nixweiss:

@Martha
Können wir bitte neue Fotos von dem niedlichen Waui haben ..... damit der Thread wenigstens zu etwas nutze ist :schleich:

wanda
23-02-2010, 15:41
[QUOTE=vergas;25262652]
@Martha
Können wir bitte neue Fotos von dem niedlichen Waui haben ..... damit der Thread wenigstens zu etwas nutze ist :schleich:[/QUOTE]


oh ja, bitte :anbet:


Komponist und Songwriter? Wozu dann das teure "unser Star für Oslo" ? Hätte die ARD das doch bloss vorher gewusst ..... :zahn:

tigerflocke
23-02-2010, 15:50
[QUOTE=Fillinchen45;25262548]Jetzt ist es raus..... Daniel K. firmiert jetzt unter "Songwriter und Komponist".
[/QUOTE]


[QUOTE=vergas;25262652]Auf myspace fungiert er aber immer noch als "Geschäftsmann mit eigener Firma." Ja watt denn nu? :nixweiss:
[/QUOTE]

Das ist doch egal unter was der Hase firmiert, nimmt ihm sowieso keiner ab.:nein:
Er verweist auch auf die Plattenlabels "White Records und Sony Music" hin.Mit beiden Labels hat er keine Zusammenarbeit mehr, denn beide Plattenverträge hat er verloren und sicherlich wird der Hase bei den Labels nicht mehr unterkommen - die sind doch nicht mit dem Klammerbeutel gepudert.:zahn:

Mali
23-02-2010, 15:56
[QUOTE=tigerflocke;25262076]

Dafür erfreut der Hase die Nation mit einer weiteren Ausgabe von: Rate mal mit Rosenthal!

http://www.myspace.com/danielkueblboeckde

Kennt man einen Song, kennt man alle!!:lol:[/QUOTE]

Hätte ich mir das bloß nicht angehört....http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/d025.gif

vergas
23-02-2010, 16:10
[QUOTE=tigerflocke;25262827]
Er verweist auch auf die Plattenlabels "White Records und Sony Music" hin.Mit beiden Labels hat er keine Zusammenarbeit mehr, denn beide Plattenverträge hat er verloren und sicherlich wird der Hase bei den Labels nicht mehr unterkommen ...[/QUOTE]

Fairerweise muss man dazu sagen, dass als "Art des Labels" - "ohne Vertrag" angegeben ist. Es wäre somit zwar cleverer gewesen, auf das Name dropping an sich zu verzichten, aber wann war der Hase jemals clever.

Salamibrötchen
23-02-2010, 16:29
[quote=vergas;25263084]Fairerweise muss man dazu sagen, dass als "Art des Labels" - "ohne Vertrag" angegeben ist. Es wäre somit zwar cleverer gewesen, auf das Name dropping an sich zu verzichten, aber wann war der Hase jemals clever.[/quote]

Vielleicht sind die Namen der Labels nur wegen der Suchmaschinen angegeben?

tigerflocke
23-02-2010, 16:35
Wirklich bedauerlich für den Hasen, dass es die Kultsendung "Was bin ich ?" ein heiteres Beruferaten in seiner Ursprungsform nicht mehr gibt. Der Hase hätte sich so manches Schweinderl füttern lassen können.:zahn:

tigerflocke
23-02-2010, 16:36
[QUOTE=Salamibrötchen;25263329]Vielleicht sind die Namen der Labels nur wegen der Suchmaschinen angegeben?[/QUOTE]

Damit man erkennen kann, dass der Hase bei den Labels nicht mehr gelistet ist.:kopfkratz

Salamibrötchen
23-02-2010, 16:38
[quote=tigerflocke;25263431]Damit man erkennen kann, dass der Hase bei den Labels nicht mehr gelistet ist.:kopfkratz[/quote]

Nein, damit sich mehr Leute auf seine Seite verirren.

Rodhus18
23-02-2010, 16:42
[QUOTE=tigerflocke;25263431]Damit man erkennen kann, dass der Hase bei den Labels nicht mehr gelistet ist.:kopfkratz[/QUOTE]

Bei White Records ist er noch mit Born in Bavaria gelistet.

Ausserdem seid nicht so boßhaft. Wer schafft das schon, dass man über Jahre mit einem Gurkenlaster in Verbindung gebracht wird?

Und warum soll die Wirtschaftkrise vor Daniel Kübelböck halt machen?
Die Bilanz ist die der GMBH, über seine persönlichen Vermögensverhältnisse sagt die überhaupt nichts aus. Die wird er nur aus Steuerersparnisgründen haben um da abschreiben zu können.

tigerflocke
23-02-2010, 17:00
[QUOTE=Rodhus18;25263547]Bei White Records ist er noch mit Born in Bavaria gelistet.

Ausserdem seid nicht so boßhaft. Wer schafft das schon, dass man über Jahre mit einem Gurkenlaster in Verbindung gebracht wird?
[/QUOTE]

Stimmt, bei Amazon dümpeln noch 4 gebrauchte des "Kassenschlagers" rum.Solange sich keiner findet, der den Schrott kauft, wird er wohl bei White Records erwähnt.:ja:

Hausmeister
23-02-2010, 17:49
[QUOTE=Rodhus18;25263547]
Die Bilanz ist die der GMBH, über seine persönlichen Vermögensverhältnisse sagt die überhaupt nichts aus. [/QUOTE]


naja, ein bisschen schon. Warum muss er sich bei der GmbH ein Darlehen geben lassen und warum wird aus dem Vermögen der GmbH so viel privat entnommen, obwohl die nicht gerade auf tönernen Füßen steht? Das lässt schon einige Schlüsse zu.