PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Küblböck - Jazz vom Feinsten


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 [26] 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

sosunny
24-03-2010, 08:10
[QUOTE=kinkerlitzchen;25820304]hmmmm....

je mehr ich darüber nachdenke, desto überzeugter bin ich, dass wir da UNBEDINGT mitvoten sollten.

wird schon lange zeit, dass die jazz-szene endlich auf ihn aufmerksam und er dort auch zur lachnummer bekannt wird.

also los, leute!

:smoke:[/QUOTE]

Der Gedanke kam mir auch gerade :zahn:

Ash
24-03-2010, 08:26
[QUOTE]Kübel Danielböck, ätzten die Kritiker, sehe aus wie Harry Potter nach einer Überdosis Eigenurin und singe wie ein Lama auf Crack. [/QUOTE]
http://www.welt.de/fernsehen/article2002223/Warum_Deutschland_keine_Superstars_hat.html


:rotfl: :rotfl: :rotfl:

kinkerlitzchen
24-03-2010, 08:33
[QUOTE=Ash;25820441]http://www.welt.de/fernsehen/article2002223/Warum_Deutschland_keine_Superstars_hat.html


:rotfl: :rotfl: :rotfl:[/QUOTE]


:tsts:

das kannst du jetzt aber nicht anführen, ash. der text bezieht sich doch noch auf seine alte stimme, bevor er sich die neue in wien gekauft hat!

Ronax
24-03-2010, 09:31
„Schon zu meiner ersten Tournee sind 150.000 Zuschauer gekommen

????
Solange "singt" er doch noch gar nicht,das über die Jahre soviele Leute
zu seinen Shows(oder was auch immer) erscheinen.

kinkerlitzchen
24-03-2010, 09:37
[QUOTE=Tim_bugtu;25821002]

????[/QUOTE]


unser meister hat es nicht so mit zahlen, das sieht man auch sehr gut an seinen bilanzen.

maud
24-03-2010, 09:41
Fällt Größenwahn eigentlich nicht schon unter den ICD-10 oder DSM IV? :kopfkratz

Ash
24-03-2010, 09:49
Ist das was, was man mit Elektroschocks behandeln kann? :zahn:

maud
24-03-2010, 09:58
[QUOTE=Ash;25821152]Ist das was, was man mit Elektroschocks behandeln kann? :zahn:[/QUOTE]


Mittlerweile werden (leichte) Elektroschocks wieder angewendet :zahn:

wanda
24-03-2010, 10:03
Hasi wird vermutlich schlecht schlafen zur Zeit. Die ganzen Gazetten sind von von seinem Erzfeind, der die Hauptrolle im Musical Tarzan ergattert hat :zahn:

Mali
24-03-2010, 10:20
[QUOTE=wanda;25821317]Hasi wird vermutlich schlecht schlafen zur Zeit. Die ganzen Gazetten sind von von seinem Erzfeind, der die Hauptrolle im Musical Tarzan ergattert hat :zahn:[/QUOTE]

Ja, das wird ihm schwer aufstoßen.... hat er doch mit der Pressekonferenz sich ganz, ganz viel für seine neue Show versprochen... und nun kommt der Erzfeind daher und stiehlt ihm die Show.... wie kann ein Phil Collins auch den Erzfeind praktisch "adeln"....

Das rechtschreibschwache HB-Männchen springt - glaube ich - gerade im Quadrat :rotfl:

Ronax
24-03-2010, 10:36
[QUOTE=kinkerlitzchen;25821048]unser meister hat es nicht so mit zahlen, das sieht man auch sehr gut an seinen bilanzen.[/QUOTE]

stimmt,daran hatte ich nicht gedacht....:achso:

maud
24-03-2010, 10:37
Wann ist denn eigentlich diese ominöse Pressekonferenz?

tigerflocke
24-03-2010, 11:11
[QUOTE=maud;25821713]Wann ist denn eigentlich diese ominöse Pressekonferenz?[/QUOTE]

MORGEN! Wird auch im Internet übertragen..:lol:

Benutzername01
24-03-2010, 11:13
[QUOTE=kinkerlitzchen;25820304]hmmmm....

je mehr ich darüber nachdenke, desto überzeugter bin ich, dass wir da UNBEDINGT mitvoten sollten.

wird schon lange zeit, dass die jazz-szene endlich auf ihn aufmerksam und er dort auch zur lachnummer bekannt wird.

also los, leute!

:smoke:[/QUOTE]

:d: Seh ich genauso! Leider ist das Registrierungsverfahren etwas hakelig und unbequem für die Zensierten - 100faches Anklicken des Vote-Buttons ist anscheinend nicht möglich.
Die Frage, wer den Preis für den besten Liveact bekommen sollte, ist jedenfalls eindeutig! Aber bei welchem Label ist der Meister nochmal? :zahn:

maud
24-03-2010, 11:14
[QUOTE=tigerflocke;25822048]MORGEN! Wird auch im Internet übertragen..:lol:[/QUOTE]

Wann und wo? :trippel:

Ash
24-03-2010, 11:14
[QUOTE=tigerflocke;25822048]MORGEN! Wird auch im Internet übertragen..:lol:[/QUOTE]
Wie, "auch"? Wo denn sonst noch? N24? :D

wanda
24-03-2010, 11:14
[QUOTE=Benutzername01;25822077]aber bei welchem Label ist der Meister nochmal? :zahn:[/QUOTE]

Küblböck Records :zahn:

A.f.e.
24-03-2010, 11:21
[QUOTE=maud;25821713]Wann ist denn eigentlich diese ominöse Pressekonferenz?[/QUOTE]

morgen donnerstag wird sie angeblich im internet übertragen ;) genaue zeit wurde noch keine bekannt gegeben.
ich könnte mich kaputt lachen über hasis phantasien :rotfl::rotfl::rotfl:
ja es muß ihn schwer treffen die schlagzeilen in ganz deutschland über seinen erzfeind zu lesen:newwer: ihm eine tüte mitleid schick :tröst:


edit: ui...zu spät...egal

Benutzername01
24-03-2010, 11:24
[QUOTE=wanda;25822097]Küblböck Records :zahn:[/QUOTE]

OK, ich habe meine Pflichten bereits erfüllt :D
Wär doch zu schön, wenn das Phantasie-Label ebenfalls noch berücksichtigt würde http://www.danielwelt.de/forum/images/smilies/28.gif Verdient wäre es ja, so hart wie der Meister an seiner neuen Stimme gearbeitet hat, Texte komponiert (und zwar auf Deutsch UND auf Englisch!), ständig durch die Weltgeschichte tourt, die CDs selbst brennt, herrlichste Trashklänge produziert sowie ganz nebenbei noch an der optischen Frühvergreisung arbeitet :helga:

Hausmeister
24-03-2010, 13:09
Ich glaube, es trifft Hasi mehr, wenn er gar nicht erwähnt wird, auch nicht im Zusammenhang mit Jazz-GittiEcho. ;)

gnaland
24-03-2010, 17:29
[QUOTE=Tim_bugtu;25821002]„Schon zu meiner ersten Tournee sind 150.000 Zuschauer gekommen

????
Solange "singt" er doch noch gar nicht,das über die Jahre soviele Leute
zu seinen Shows(oder was auch immer) erscheinen.[/QUOTE]

die erste Tour war doch bestimmt die DSDS-Tour, da kann das mit den 150.000 Zuschauern schon hinkommen, das war bei uns in der Gegend auch eine Halle mit knapp 10.000 Zuschauern

wanda
24-03-2010, 17:42
[QUOTE=gnaland;25826575]die erste Tour war doch bestimmt die DSDS-Tour, da kann das mit den 150.000 Zuschauern schon hinkommen, das war bei uns in der Gegend auch eine Halle mit knapp 10.000 Zuschauern[/QUOTE]


Die Hallen waren aber nie voll ;)

OMG, der Brisant-Bericht :vogel: :lol: :lol:
was hat er wieder auf den Putz gehauen :hammer:

Rodhus18
24-03-2010, 17:55
Gerade war er in Brisant die haben das von Bodenmais gebracht.
Oh man der trägt ja dick auf, er füllt immer noch Hallen und alle kommen, wenn er wo ist...

Fillinchen45
24-03-2010, 18:03
Hatten die bei Brisant heute noch ein Loch zu stopfen oder warum senden die den Bericht über den winter im Bayr. Wald erst jetzt wo der Frühling über uns hineingebrochen ist?

Unser Baron Münchhausen hat aber wieder keinen unserer vorgegebenen Interviewbaukästern ausgelassen, dennoch kann ich mir nicht vorstellen, dass er an Glaubwürdigkeit gewonnen hat.

Cumulus
24-03-2010, 18:08
[QUOTE=Hausmeister;25823450]Ich glaube, es trifft Hasi mehr, wenn er gar nicht erwähnt wird, auch nicht im Zusammenhang mit Jazz-GittiEcho. ;)[/QUOTE]

Das denke ich auch und darum ist dem Hasen auch nichts peinlich und er erwähnt sich hier selber.:help:


Ich habe in den letzten Jahren viele grandiose Jazz-Konzerte in ganz Deutschland gegeben. Viele davon waren ausverkauft, aber vor allem waren das Publikum und die Medien von meiner Live-Show immer begeistert. Es wäre eine große Ehre nun in diesem Jahr den ersten Echo-Jazz als Live-Act und mit „Küblböck Records“ den Preis für das beste Jazz-Label zu gewinnen.

http://www.daniel-kueblboeck.de/News.php

Aber ein Zwerg wird nicht größer, auch wenn er sich auf einen Berg stellt.

maud
24-03-2010, 18:17
:rotauge::maso:

Jannick
24-03-2010, 18:22
http://mainzelsmile.ioff.de/crazy/drugs.gif

Es kann sich nur um einen vorgezogenen Aprilscherz handeln. :undwech:

wiede
24-03-2010, 18:27
Das halte ich auch für einen verfrühten Aprilscherz.:ja:

Benutzername01
24-03-2010, 18:30
[QUOTE=Cumulus;25827007]Das denke ich auch und darum ist dem Hasen auch nichts peinlich und er erwähnt sich hier selber.:help:


Ich habe in den letzten Jahren viele grandiose Jazz-Konzerte in ganz Deutschland gegeben. Viele davon waren ausverkauft, aber vor allem waren das Publikum und die Medien von meiner Live-Show immer begeistert. Es wäre eine große Ehre nun in diesem Jahr den ersten Echo-Jazz als Live-Act und mit „Küblböck Records“ den Preis für das beste Jazz-Label zu gewinnen.

http://www.daniel-kueblboeck.de/News.php

Aber ein Zwerg wird nicht größer, auch wenn er sich auf einen Berg stellt. [/QUOTE]

Heilig's Blechle :help:

wanda
24-03-2010, 18:41
:lol: :lol: :lol:

ich hab Angst, dass ich wieder Pfan werde, wenn der mich weiterhin so zum Lachen bringt :helga:

:schleich:



:zahn:

Ash
24-03-2010, 18:42
Muss man nicht irgendwas professionell veröffentlichen, um offiziell als "Label" zu gelten? :kopfkratz

Aktivator
24-03-2010, 19:04
[QUOTE=Cumulus;25827007]
Ich habe in den letzten Jahren viele grandiose Jazz-Konzerte in ganz Deutschland gegeben. Viele davon waren ausverkauft, aber vor allem waren das Publikum und die Medien von meiner Live-Show immer begeistert. Es wäre eine große Ehre nun in diesem Jahr den ersten Echo-Jazz als Live-Act und mit „Küblböck Records“ den Preis für das beste Jazz-Label zu gewinnen.

http://www.daniel-kueblboeck.de/News.php
[/QUOTE]

Nun ist er endgültig größenwahnsinnig geworden. Hurra :clap:

Der tickt doch wirklich nicht mehr richtig, extremer realitätsverlust würde ich mal sagen.

Hausmeister
24-03-2010, 19:06
Da steht ja auch "wäre". :D Er würde ja auch gerne Manuel Hoffmann kennenlernen, nachdem es mit Detlef Schmidt nicht geklappt hat. Träumen darf er ja mal. :vogel:

pillepalle
24-03-2010, 19:06
Das Ganze erinnert mich an die Lesung in Prüm.....war auch anfangs ein Aprilscherz!

Struggle
24-03-2010, 19:12
:wink: Huhu, Cumulus, schön, daß Du wieder da bist!

[quote=Cumulus;25827007]Das denke ich auch und darum ist dem Hasen auch nichts peinlich und er erwähnt sich hier selber.:help:


schleimiges Hasen-Blablablub

http://www.daniel-kueblboeck.de/News.php

Aber ein Zwerg wird nicht größer, auch wenn er sich auf einen Berg stellt. [/quote]

:o :eek: :ko:

Also, das ist sowas von megapeinlich, da verschlägt es einem fast die Sprache! Ich habe wirklich noch nie einen echten Künstler erlebt, der seine eigenen Darbietungen als "grandios" bezeichnet. Ausverkauft waren die wenigsten seiner Konzis und es dürfte wohl kaum noch jemanden in diesem Lande geben, der ständig vor der gleichen geschmacksverwirrten Reisegruppe auftritt, die keine Qualität kennt. Winzige Internetsender und kostenlose Anzeigenblättchen sind auch keine Medien von Relevanz. :p

Dieses charakterschwache Gewinsel "bitte, bitte, gebt mir diesen Echo oder besser noch einen zweiten dazu für meine selbstgebrannten CDs" ist ja so was von armselig! Ich fasse es nicht! :schleich:

Darmok
24-03-2010, 19:18
Da verschlägt es einem die Sprache. Das schlimme ist ja, er meint das auch noch ernst. :lol: Sowas kommt raus, wenn man jahrelang von 108 Damen durchgenudelt wird und keinen Kontakt mehr zur wahren Welt hat. Wenn er wüsste, wie es 2010 in Deutschland wirklich aussieht. :crap:

Das "beste Jazzlabel" killt mich, da lache ich noch morgen mittag drüber :lol: !

Apollo
24-03-2010, 19:35
[quote=Cumulus;25827007]Das denke ich auch und darum ist dem Hasen auch nichts peinlich und er erwähnt sich hier selber.:help:


Ich habe in den letzten Jahren viele grandiose Jazz-Konzerte in ganz Deutschland gegeben. Viele davon waren ausverkauft, aber vor allem waren das Publikum und die Medien von meiner Live-Show immer begeistert. Es wäre eine große Ehre nun in diesem Jahr den ersten Echo-Jazz als Live-Act und mit „Küblböck Records“ den Preis für das beste Jazz-Label zu gewinnen.

http://www.daniel-kueblboeck.de/News.php

Aber ein Zwerg wird nicht größer, auch wenn er sich auf einen Berg stellt. [/quote]
Äh, mal ne Frage. Wieviel Jazz-CDs hat sein Label eigentlich veröffentlicht?
Seine Konzerte werden von der Jazzgemeinde sowieso nicht als Jazz wahrgenommen, als grandios schon gar nicht. So eine Bettelei ums Abstimmen ist nur peinlich.

Aktivator
24-03-2010, 19:37
Er ist wirklich größenwahnsinnig geworden, neuster Tweet:

[QUOTE]Heute bei ARD!!! Brisant mit the one and only. Mir!!!![/QUOTE]

:rotfl:

Ash
24-03-2010, 19:39
Super, das Kuckucksnest ist endgültig überflogen :clap:

Struggle
24-03-2010, 19:39
[quote=Darmok;25828311]....Das "beste Jazzlabel" killt mich, da lache ich noch morgen mittag drüber :lol: ![/quote]

Nicht nur Dich! :crap:

Man beachte besonders die Vielfalt des Angebots! Nie wurden echte Künstler wie Frank Sinatra, Amy Winehouse und viele andere übler verhunzt als dort. Das will erstmal erreicht werden. :mad:

kinkerlitzchen
24-03-2010, 19:41
[QUOTE=Apollo;25828807]Äh, mal ne Frage. Wieviel Jazz-CDs hat sein Label eigentlich veröffentlicht?
[/QUOTE]


es gibt eine (1) cd mit dem titel "jazz meets blues". aber aufgrund deren grandiosität fühlt die sich genauso an, wie 10 cds.

die besprechung sowie den downloadlink zu dieser - im wahrsten sinn des wortes - umwerfenden scheibe findest du entweder am anfang dieses threads oder gegen ende des vorgängers. weiss ich nicht mehr so genau, sorry.

Apollo
24-03-2010, 19:45
[quote=kinkerlitzchen;25828998]es gibt eine cd mit dem titel "jazz meets blues".

die besprechung sowie den downloadlink zu dieser - im wahrsten sinn des wortes - umwerfenden scheibe findest du entweder am anfang dieses threads oder gegen ende des vorgängers. weiss ich nicht mehr so genau, sorry.[/quote]
Danke. Von der CD habe ich leider schon mal gehört. :crap:
Ich habe gerade nach Küblböck Records gegoogelt, nichts zu finden. Und er will eine Auszeichnung dafür.

kinkerlitzchen
24-03-2010, 19:46
[QUOTE=Apollo;25829137]Danke. Von der CD habe ich leider schon mal gehört. :crap:
Ich habe gerade nach Küblböck Records gegoogelt, nichts zu finden. Und er will eine Auszeichnung dafür.[/QUOTE]


naaaaa - willst du sie hören? dann lade ich sie hoch :hehe:

Cumulus
24-03-2010, 19:47
[QUOTE=Darmok;25828311]

Das "beste Jazzlabel" killt mich, da lache ich noch morgen mittag drüber :lol: ![/QUOTE]

Aber aber, dass geht ja garnicht sich hier alleine darüber zu amüsieren. :nein:

Wenn der Hase sich den Jazz-Echo so sehr wünscht, sollte man ihn hier unterstützen und seine vor Eigenlob triefenden NEWS den zuständigen Leuten zukommen lassen. Da fällt mir doch spontan der Vorstandvorsitzende vom Bundesverband Musikindustrie e.V. Prof. Dieter Gorny ein. Schon als Geschäftsführer des Musiksenders VIVA bekam er einen Lachanfall wenn er nur Bock,Böck...äh Küblböck hörte.Auch Massenproteste der Zensierten konnten ihn nicht dazu bewegen, weitere Video-Clips zu senden. :nein: Sicherlich wird sich sein Musikgeschmack dahingehend nicht großartig geändert haben. :lol:

Jannick
24-03-2010, 19:49
Auf seiner MySpace Seite steht...
[QUOTE]Plattenlabel White Records/SonyBMG
Art des Labels Ohne Vertrag [/QUOTE]

http://www.myspace.com/danielkueblboeckde

:D

wiede
24-03-2010, 19:50
Oh man Jannick - verrate doch nicht solche Fehlerchen - jetzt wird es binnen fünf Minuten geändert werden. :schmoll:

Jannick
24-03-2010, 19:51
Dafür interessiert sich doch außer uns sowieso niemand. :zahn:

Apollo
24-03-2010, 19:56
[quote=kinkerlitzchen;25829162]naaaaa - willst du sie hören? dann lade ich sie hoch :hehe:[/quote]
Eher schneide ich mir die Ohren ab, als mir das anzuhören. :nein:
Ich finde dieses Gefasel von Jazz bei Küblböck immer nur so lächerlich. Er scheint der Ansicht zu sein, Jazz ist, wenn man einfach nur so herumquiekt, auf Können scheint es nicht anzukommen. Ich höre gerne Jazzvokalisten, da steckt hinter einer CD oder einem Konzert immer viel harte Arbeit und jede Menge Können. Na gut, bei Diana Krall nicht mehr, die erschlägt mitterweile einfach alles mit süßlichen Streichern. Aber ein Küblböck wird in der Jazzszene nie ernstgenommen werden.

Salamibrötchen
24-03-2010, 19:56
[quote=wiedääämein;25829274]Oh man Jannick - verrate doch nicht solche Fehlerchen - jetzt wird es binnen fünf Minuten geändert werden. :schmoll:[/quote]

Wieso? Das hatten wir hier doch schon durchgenudelt und es ist seitdem immer noch da. :D

Struggle
24-03-2010, 19:57
[quote=Apollo;25829137]....Ich habe gerade nach Küblböck Records gegoogelt, nichts zu finden. Und er will eine Auszeichnung dafür.[/quote]
:idee: Alles klar: Ein nicht existentes Label, bei dem keine real greifbaren CDs von einem nicht vorhandenen Jazz-Sänger erscheinen. Dafür sollten doch ein bis zwei virtuelle Echos drin sein ....

Darmok
24-03-2010, 19:58
[QUOTE=Struggle;25829448]:idee: Alles klar: Ein nicht existentes Label, bei dem keine real greifbaren CDs von einem nicht vorhandenen Jazz-Sänger erscheinen. Dafür sollten doch ein bis zwei virtuelle Echos drin sein ....[/QUOTE]

:rotfl: :rotfl:

Cumulus
24-03-2010, 19:58
[QUOTE=Apollo;25829137]Danke. Von der CD habe ich leider schon mal gehört. :crap:
Ich habe gerade nach Küblböck Records gegoogelt, nichts zu finden. Und er will eine Auszeichnung dafür.[/QUOTE]

Wenn man in Eigenregie drei CD/DVD's rausgebracht hat, hat man automatisch ein Plattenlabel.

Quelle: Hasen Weisheiten :vogel:

Salamibrötchen
24-03-2010, 20:01
Das, was den Zwickel plagt, hat sogar einen Namen:
Der Dunning-Kruger Effekt (http://de.wikipedia.org/wiki/Dunning-Kruger-Effekt)

Auch hier (http://einestages.spiegel.de/external/ShowTopicAlbumBackground/a5911/l8/l0/F.html#featuredEntry) (man beachte das Foto!); Zitat: "...Bei allen Fragebögen glaubte das schlechteste Viertel der Probanden von sich, weit über dem Durchschnitt zu liegen - selbst dann noch, als ihnen die Testbögen der besten Teilnehmer zur Ansicht gegeben wurden...." Zitat Ende

:D

wiede
24-03-2010, 20:03
Dieser Effekt wurde mir auch im IOFF beigebracht...da soll mal einer sagen das wir uns hier nicht weiterbilden. :zahn:

kinkerlitzchen
24-03-2010, 20:07
[QUOTE=Apollo;25829427]Eher schneide ich mir die Ohren ab, als mir das anzuhören. :nein:[/QUOTE]

:tsts:

also jetzt muss ich dich doch mal rügen!
du bist verhaftet in uraltem klischee-denken. du gibst dem neuen, der entwicklung, keine chance!

er hat jetzt eine tiefe, voluminöse, wohltönende stimme, die er dank seiner gesangsausbildung so perfekt einsetzen kann, dass er erst das potential all der lieder, die für möchtegerns wie sinatra, jagger oder cocker geschrieben wurden, so richtig hervorbringt. in wahrheit steckt er sie jetzt alle in die tasche und zeigt ihnen, wer der schmied ist und wer der schmiedl.

und du weigerst dich beharrlich, deine verkrusteten denkmuster aufzubrechen und dich vom wahren können des meisters überzeugen zu lassen, weil du schlichtweg angst hast, dass es dir gefallen könnte! shame on you!











:grinwech:

Struggle
24-03-2010, 20:17
[quote=Salamibrötchen;25829567]Das, was den Zwickel plagt, hat sogar einen Namen:
Der Dunning-Kruger Effekt (http://de.wikipedia.org/wiki/Dunning-Kruger-Effekt)

Auch hier (http://einestages.spiegel.de/external/ShowTopicAlbumBackground/a5911/l8/l0/F.html#featuredEntry) (man beachte das Foto!); Zitat: "...Bei allen Fragebögen glaubte das schlechteste Viertel der Probanden von sich, weit über dem Durchschnitt zu liegen - selbst dann noch, als ihnen die Testbögen der besten Teilnehmer zur Ansicht gegeben wurden...." Zitat Ende

:D[/quote]

Wir sollten die Studie um folgende Prämisse erweitern: Der Kandidat erhält nicht die Testbögen der besten Teilnehmer, sondern wird von gut 100 Schleimern umgeben, die ihm permanent einreden "Du bist der Größte, Du bist der Beste, wir lieben nur Dich etc. pp.". Das Ergebnis müßte ein zweiter Dani-Hase sein. :newwer:

vergas
24-03-2010, 20:21
[QUOTE=Cumulus;25827007]

http://www.daniel-kueblboeck.de/News.php

Aber ein Zwerg wird nicht größer, auch wenn er sich auf einen Berg stellt. [/QUOTE]

Seufz, Hasis Sprach(un)vermögen mal wieder, Präpositionen hat er also auch nicht drauf :crap:

"Ich freue mich um jede Stimme von Euch!" :ko:

zicke1972bochum
24-03-2010, 20:29
Guten abend.

Er wird sich da ja wohl nicht wirklich bewerben?

Und das der jazz echo bei uns in bochum vergeben wird, wusste ich auch noch nicht.

Er könnte da höchstens in der kategorie comedy einen preis bekommen. Das der wirklich so wenig selbstreflektion hat und glaubt das er singen kann.

Man könnte meinen er ist dumm.

Struggle
24-03-2010, 20:32
[quote=vergas;25830051]Seufz, Hasis Sprach(un)vermögen mal wieder, Präpositionen hat er also auch nicht drauf :crap:

"Ich freue mich um jede Stimme von Euch!" :ko:[/quote]

Danke, daß Du das noch aufgegriffen hast. Ich bin da auch schon drüber gestolpert. :rolleyes:

Könnt Ihr Euch jetzt vorstellen, wie die Dankesrede aussehen würde, wenn er denn gewinnen sollte? Alle, die hier für ihn gevoted haben, müssen die sich dann als Endlosschleife anhören! :teufel:

Benutzername01
24-03-2010, 20:33
[QUOTE=zicke1972bochum;25830225]
Man könnte meinen er ist dumm.[/QUOTE]

Hinter seiner hohen Stirn scheint tatsächlich nicht viel zu stecken ;) Ich finde die ganze Jazz Echo-Sache so herrlich absurd, man könnte es sich fast nicht besser ausdenken! :D

Cumulus
24-03-2010, 20:38
[QUOTE=Struggle;25828120]:wink: Huhu, Cumulus, schön, daß Du wieder da bist![/QUOTE]

Bin ich das :kopfkratz ich denke, dass es sich hier nur um einen kurzen Zwischenstop handelt.Denn auf Dauer kann man diesen vor Eigenlob stinkenden müffelnden Zwerg nicht ertragen.:nein:

wiede
24-03-2010, 20:39
Selbst wenn er die Echos nicht bekäme - wovon ich mal ausgehe..könnte er sich ja mit zwei Echonominierungen brüsten :nixweiss: Vielleicht ist das das Ziel? Ich tippe mal ein Fan hat von diesem Voting gehört - schnell die Fotografin oder den Hasen angemailt und es wird sofort öffentlich gemacht - damit so viele Stimmen wie möglich eingehen.

zicke1972bochum
24-03-2010, 20:43
Ich habe gegoogelt, die anmelde frist ist schon längst vorbei.

Cumulus
24-03-2010, 20:43
[QUOTE=wiedääämein;25830481]Selbst wenn er die Echos nicht bekäme - wovon ich mal ausgehe..könnte er sich ja mit zwei Echonominierungen brüsten :nixweiss: Vielleicht ist das das Ziel? Ich tippe mal ein Fan hat von diesem Voting gehört - schnell die Fotografin oder den Hasen angemailt und es wird sofort öffentlich gemacht - damit so viele Stimmen wie möglich eingehen.[/QUOTE]

Gevotet wird im stillen Kämmerlein schon seit einiger Zeit, doch ist man sich nicht sicher, ob sich jeder 100 Mail-Adressen zulegen soll.:suspekt:

Hausmeister
24-03-2010, 20:44
Ergebnis dessen wird wohl sein, dass die Veranstalter des Echo im nächsten Jahr auf eine derartige Nominierungsprozedur verzichten. :feile:

Salamibrötchen
24-03-2010, 20:45
[quote=wiedääämein;25830481]Selbst wenn er die Echos nicht bekäme - wovon ich mal ausgehe..könnte er sich ja mit zwei Echonominierungen brüsten :nixweiss: Vielleicht ist das das Ziel? Ich tippe mal ein Fan hat von diesem Voting gehört - schnell die Fotografin oder den Hasen angemailt und es wird sofort öffentlich gemacht - damit so viele Stimmen wie möglich eingehen.[/quote]

Diese Dreistigkeit könnte ich mir durchaus vostellen.
Sein Film ist ja damals auch in Cannes gelaufen. :ja:

zicke1972bochum
24-03-2010, 20:46
[QUOTE=Benutzername01;25830347]Hinter seiner hohen Stirn scheint tatsächlich nicht viel zu stecken ;) Ich finde die ganze Jazz Echo-Sache so herrlich absurd, man könnte es sich fast nicht besser ausdenken! :D[/QUOTE]


Hätte er richtigen gesangs unterricht genommen,wie die damals die kylie, und wäre er ehrgeizig, dann könnte er im musik geschäft vielleicht etwas erreichen.

Aber so ist er halt nur eine witz figur.

zicke1972bochum
24-03-2010, 20:48
[QUOTE=Salamibrötchen;25830676]Diese Dreistigkeit könnte ich mir durchaus vostellen.
Sein Film ist ja damals auch in Cannes gelaufen. :ja:[/QUOTE]


Guten abend salami.

Der hat wirklich einen film gedreht? Das ist wohl an mir vorbei gegangen.

War sicher ein kassenschlager.

Ash
24-03-2010, 20:48
Also habe ich theoretisch auch 2 Echo-Nominierungen, weil ich ja eigentlich auch eine Bühne mieten kann wo ich dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit 90 Minuten fremde Lieder gröhle, und weil ich eine CD brennen kann, die ich dann an irgendeinen Kumpel verschenke :kopfkratz

Benutzername01
24-03-2010, 21:03
[QUOTE=Salamibrötchen;25830676]Diese Dreistigkeit könnte ich mir durchaus vostellen.
Sein Film ist ja damals auch in Cannes gelaufen. :ja:[/QUOTE]

Natürlich wird er das. Wahrscheinlich fühlt er sich sogar jetzt schon für den Echo nominiert. Das Problem für ihn wird sein, dass es a) keinen jucken wird, und b) der Rest, bis auf die Zensierten, es einzuordnen wissen wird. Er macht sich lächerlich ohne Ende und merkt es nicht. Was er braucht ist kein Gesangsunterricht oder sonst irgendwas, sondern einen gehörigen Realitätscheck. Er hat anscheinend tatsächlich keinen in seinem Umfeld, der mal ehrliche Kritik äußert und ihm sagt, wie der Hase :zahn: läuft.
Ich muss gestehen, dass ich mit Jazz an sich wirklich gar nichts am Hut habe und nicht einschätzen kann, wie angesehen der Preis ist und wie hoch die Resonanz auf die Nominierungsrunde sein könnte. Für ausgeschlossen halte ich es jedenfalls nicht, dass die Zensierten mit mehreren Ersatzmailadressen im Hintergrund (und der ein oder anderen Stimme von hier :engel:) dem Hasen zur Nominierung verhelfen können. Na und, selbst wenn? Soll er doch glauben, dass er der Beste Jazz-Sänger mindestens des Universums ist. Ändern wird sich dadurch auch nichts, außer dass die Ticketpreise weiter erhöht werden. Es würde ja dann ein Echo-Nominierter singen :D

Aktivator
24-03-2010, 21:05
[QUOTE=zicke1972bochum;25830745]Guten abend salami.

Der hat wirklich einen film gedreht? Das ist wohl an mir vorbei gegangen.

War sicher ein kassenschlager.[/QUOTE]

Aber sicher doch, das Meisterwerk ist http://www.daniel-der-zauberer.de/

Ist auch ein echter Blockbuster gewesen, Zitat Wiki: [QUOTE]Daniel – Der Zauberer floppte. Er hatte insgesamt nur 13.834[1] Zuschauer bei 107 Kopien und wurde daher in den meisten Kinos in der ersten Woche wieder abgesetzt.

Inzwischen ist der Film mit Extras auf DVD erschienen.[/QUOTE]

Fillinchen45
24-03-2010, 21:06
Er ist schon ein Witzbold, der Dani.:ja:
Wenn man sich sein Verhalten heute im Brisantbeitrag anschaut, dann ist durchaus anzunehmen, das er den Votingaufrunf inkl. Selbstbeweihräucherung ernst meint.

Wer glaubt, Dschäss singen zu können und ein begnadeter Entertainer zu sein der glaubt auch, Anspruch auf eine solche Auszeichnung zu haben.

Aber wartet erst einmal morgen ab, denn morgen wird das alles noch getoppt.
Ich sage nur Pressekonferenz! Auch eine Aktion, die zu seinem großkotzigen Verhalten paßt.

Struggle
24-03-2010, 21:06
[quote=Hausmeister;25830633]Ergebnis dessen wird wohl sein, dass die Veranstalter des Echo im nächsten Jahr auf eine derartige Nominierungsprozedur verzichten. :feile:[/quote]

Das ist zu vermuten. :ja:

Immerhin waren sie so schlau das Voting im Verborgenen laufen zu lassen, d. h. niemand weiß wer da vorgeschlagen wird. Demzufolge kann man die ganze Spam-Aktion zu Gunsten des Hasen einfach löschen und das Problemchen hat sich erledigt. :zahn:

Aktivator
24-03-2010, 21:06
[QUOTE=Ash;25830752]Also habe ich theoretisch auch 2 Echo-Nominierungen, weil ich ja eigentlich auch eine Bühne mieten kann wo ich dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit 90 Minuten fremde Lieder gröhle, und weil ich eine CD brennen kann, die ich dann an irgendeinen Kumpel verschenke :kopfkratz[/QUOTE]

Soll ich schonmal für dich voten? Ich hätte noch eine E-Mail übrig :freu:

Ash
24-03-2010, 21:09
Danke, lass mal - mir reicht schon, dass ich theoretisch nominiert bin :zahn:

Salamibrötchen
24-03-2010, 21:10
[quote=zicke1972bochum;25830745]Guten abend salami.

Der hat wirklich einen film gedreht? Das ist wohl an mir vorbei gegangen.

War sicher ein kassenschlager.[/quote]

Du kennst den schlechtesten Film aller Zeiten nicht? Gibt's doch gar nicht. :eek:

Der heißt "Daniel der Zauberer", in der Tube kannst Du ihn Dir in mehreren Teilen angucken.
Aber Vorsicht! Nur mit Schutzhelm! :brüll:

zicke1972bochum
24-03-2010, 21:16
[QUOTE=Salamibrötchen;25831312]Du kennst den schlechtesten Film aller Zeiten nicht? Gibt's doch gar nicht. :eek:

Der heißt "Daniel der Zauberer", in der Tube kannst Du ihn Dir in mehreren Teilen angucken.
Aber Vorsicht! Nur mit Schutzhelm! :brüll:[/QUOTE]


Nein den kannte ich nicht, der war wohl auch nicht lang in den kinos.

Aber es gibt doch auch schlechte filme eine auszeichnung, die himbeere glaub ich.

Dafür war er wohl nicht bekannt genug.

zicke1972bochum
24-03-2010, 21:18
[QUOTE=Aktivator;25831155]Aber sicher doch, das Meisterwerk ist http://www.daniel-der-zauberer.de/

Ist auch ein echter Blockbuster gewesen, Zitat Wiki:[/QUOTE]


Danke nun weiss ich, was ich verpasst habe.

Seine jünger haben sich den film sicher öfter angesehen, mindestens 5000 mal

Salamibrötchen
24-03-2010, 21:26
[quote=zicke1972bochum;25831483]Nein den kannte ich nicht, der war wohl auch nicht lang in den kinos.

Aber es gibt doch auch schlechte filme eine auszeichnung, die himbeere glaub ich.

Dafür war er wohl nicht bekannt genug.[/quote]

Wenn Du Dich da mal nicht irrst...:D
Auf der IMDb-Liste (http://de.wikipedia.org/wiki/Internet_Movie_Database) der schlechtesten Filme aller Zeiten (http://www.imdb.de/chart/bottom) war er immerhin lange auf Platz 1, mittlerweile ist er auf Platz 3 abgerutscht. :zahn:

maud
24-03-2010, 21:35
[QUOTE=Salamibrötchen;25831312]Du kennst den schlechtesten Film aller Zeiten nicht? Gibt's doch gar nicht. :eek:

Der heißt "Daniel der Zauberer", in der Tube kannst Du ihn Dir in mehreren Teilen angucken.
Aber Vorsicht! Nur mit Schutzhelm! :brüll:[/QUOTE]

Und bitte nicht essen und trinken (außer harten Alkoholika) dabei. Haustiere aus gesundheitlichen Gründen aus dem Zimmer entfernen.

Struggle
24-03-2010, 22:12
[quote=Benutzername01;25831110]...Ich muss gestehen, dass ich mit Jazz an sich wirklich gar nichts am Hut habe und nicht einschätzen kann, wie angesehen der Preis ist und wie hoch die Resonanz auf die Nominierungsrunde sein könnte.... [/quote]

Das Problem ist, daß niemand das so recht einschätzen kann, weil der Jazz-Echo in dieser Form erstmalig verliehen wird. Die Tatsache, daß es jetzt eine eigenständige Veranstaltung ist, spricht allerdings dafür, daß es eine große Gemeinde von Kennern gibt, die statt eines Echos in der Kategorie Jazz eine Vielzahl von Preisen für den Bereich Jazz möchte. Und diese Gemeinde wird sich vermutlich nicht die eben errungene Möglichkeit zur Vergabe angesehener Musikpreise von einem depperten Noname und seinem Anhang zerstören lassen. Also Aktion Papierkorb mit dem Hasen-Spam und die Sache ist gegessen. :smoke:

Wobei ich allerdings dem Hasen das sehr spezielle Publikum des "normalen" Echos, das ich aus eigener Anschauung kenne, mit Vergnügen gönnen würde. Er hätte dann die Wahl zwischen absolutem Tiefkühlklima oder einer furiosen Runde "Puh-Schreien". Wenn er das einmal erlebt hätte, würde er sich für den Rest seines Lebens keinen Echo mehr wünschen. :teufel:

jerome1951
24-03-2010, 22:34
[quote=Struggle;25833106]

Wobei ich allerdings dem Hasen das sehr spezielle Publikum des "normalen" Echos, das ich aus eigener Anschauung kenne, mit Vergnügen gönnen würde. Er hätte dann die Wahl zwischen absolutem Tiefkühlklima oder einer furiosen Runde "Puh-Schreien". Wenn er das einmal erlebt hätte, würde er sich für den Rest seines Lebens keinen Echo mehr wünschen. :teufel:[/quote]

Bist du sicher, dass er den Unterschied zwischen "Puh-Schreien" und "Bravo-Bravissimo-Rufen" (er)kennt?

Struggle
24-03-2010, 22:48
[quote=jerome1951;25833776]Bist du sicher, dass er den Unterschied zwischen "Puh-Schreien" und "Bravo-Bravissimo-Rufen" (er)kennt?[/quote]

Eines der wenigen Dinge, die er beherrscht. Er hat doch bei DSDS schon lauthals lamentiert als ihn die Leute ausgebuht haben. Über den Song und das Video, das Stefan Raab daraus gemacht hat, kann ich mich heute noch ausschütten. :rotfl:

Mir fällt gerade noch eine tolle Verwendung beim Echo für ihn ein: unwichtigster Auftritt des Abends ganz am Ende der Veranstaltung. Da strömen die Massen dann schon Richtung Ausgang und auf der Bühne strampelt sich so ein einsamer Hansel ab. :D

jerome1951
24-03-2010, 22:53
[quote=Struggle;25834145]

Mir fällt gerade noch eine tolle Verwendung beim Echo für ihn ein: unwichtigster Auftritt des Abends ganz am Ende der Veranstaltung. Da strömen die Massen dann schon Richtung Ausgang und auf der Bühne strampelt sich so ein einsamer Hansel ab. :D[/quote]

Aber bitte bei deaktivierter Tontechnik.

Struggle
24-03-2010, 23:33
[quote=jerome1951;25834273]Aber bitte bei deaktivierter Tontechnik.[/quote]

Klar, dafür muß kein Tontechniker Überstunden schieben! :nein:

Struggle
25-03-2010, 14:25
Och wie süüüüüß, Hasi ist jetzt mindestens auf Harald-Schmidt-Niveau angekommen! :rotfl:

Seht her (http://tweetphoto.com/15726421), er hat ein "eigenes" Studio, standesgemäß mit Deppen-Apostroph für unseren Analphabeten. :rolleyes:

Und es gibt mal wieder eine schnell zusammen gehauene Website (http://www.kueblboeck-talknight.de/index.php) mit geradezu atemberaubenden Informationen, Gästen, die ähnlich unwichtig sind wie der "Gastgeber" und natürlich wieder jede Menge Hasen-Eigenlob. Wir lernen, daß es so etwas bisher in Wiesbaden nicht gegeben hat. Nun ja, entweder hat es bisher niemand vermißt - was wahrscheinlich ist - oder Wiesbaden ist noch armseliger als man bisher annehmen konnte. :lol:

wanda
25-03-2010, 14:27
hat wer die PK im Internet gesehen? Hatte leider ein meeting :(

was ganz neues für die ganze Familie steht auf dem Hasenterminkalender

http://diepresse.com/home/leben/mensch/548635/index.do?_vl_backlink=/home/leben/mensch/index.do



Der Castingshow-Teilnehmer startet am 17. April die Live-Show "Küblböck's Talk Night" in Wiesbaden. Zum Auftakt kommen Günther Kaufmann und Hündin Prima Donna. Im Fernsehen soll das Format nicht zu sehen sein.

Tolles Programm :anbet::anbet: vielleicht geh ich hin :helga: :smoke:
Talkshows sind ja sowas aussergewöhnliches, da muss ich einfach dabei sein :clap:

maud
25-03-2010, 14:35
Sollte man als Talkmaster nicht wenigstens sprachlich etwas auf der Pfanne haben?

maud
25-03-2010, 14:36
[QUOTE=wanda;25840103]hat wer die PK im Internet gesehen? Hatte leider ein meeting :(

was ganz neues für die ganze Familie steht auf dem Hasenterminkalender

http://diepresse.com/home/leben/mensch/548635/index.do?_vl_backlink=/home/leben/mensch/index.do



Der Castingshow-Teilnehmer startet am 17. April die Live-Show "Küblböck's Talk Night" in Wiesbaden. Zum Auftakt kommen Günther Kaufmann und Hündin Prima Donna. Im Fernsehen soll das Format nicht zu sehen sein.

Tolles Programm :anbet::anbet: vielleicht geh ich hin :helga: :smoke:
Talkshows sind ja sowas aussergewöhnliches, da muss ich einfach dabei sein :clap:[/QUOTE]

Tja, leider ist es schon ausverkauft, also wirst du nur den enthusiastischen Berichten der 108 lauschen dürfen :(

wanda
25-03-2010, 14:37
[QUOTE=maud;25840172]Sollte man als Talkmaster nicht wenigstens sprachlich etwas auf der Pfanne haben?[/QUOTE]

wozu denn ? :confused:
Prima Donna wird es egal sein :zahn:

Juliette Schoppmann kommt übrigens auch ;)

Mali
25-03-2010, 14:43
[QUOTE=Struggle;25840086]Och wie süüüüüß, Hasi ist jetzt mindestens auf Harald-Schmidt-Niveau angekommen! :rotfl:

Seht her (http://tweetphoto.com/15726421), er hat ein "eigenes" Studio, standesgemäß mit Deppen-Apostroph für unseren Analphabeten. :rolleyes:

Und es gibt mal wieder eine schnell zusammen gehauene Website (http://www.kueblboeck-talknight.de/index.php) mit geradezu atemberaubenden Informationen, Gästen, die ähnlich unwichtig sind wie der "Gastgeber" und natürlich wieder jede Menge Hasen-Eigenlob. Wir lernen, daß es so etwas bisher in Wiesbaden nicht gegeben hat. Nun ja, entweder hat es bisher niemand vermißt - was wahrscheinlich ist - oder Wiesbaden ist noch armseliger als man bisher annehmen konnte. :lol:[/QUOTE]

...und nix mehr mit nix Sponsoren.... die wissen anscheinend nicht, was auf sie zukommt und sich anschließend schämen:schäm:

Struggle
25-03-2010, 14:55
[quote=wanda;25840103]
Tolles Programm :anbet::anbet: vielleicht geh ich hin :helga: :smoke:
Talkshows sind ja sowas aussergewöhnliches, da muss ich einfach dabei sein :clap:[/quote]

Sicher, wanda, sicher und dem Fall auch noch unglaublich innovativ:

[quote]Der Gastgeber will einen "Gegentrend zu Haudrauf-Shows" setzen und seinen Gästen "in Wohnzimmeratmosphäre Geschichten entlocken, die die Menschen wirklich interessieren". [/quote]

Nun ja, es hat sich wohl noch nicht bis zum Hasen herumgesprochen, daß es außerhalb des von ihm bevorzugten Unterschichten-TVs Talkshows gibt, die den Namen verdienen. Ich kann jeden Freitagabend zwischen NDR, WDR, rbb und MDR wählen, wenn ich eine Talkshow mit wirklich interessanten Gästen sehen möchte. Aber Hasi kann das natürlich nicht wissen, weil er von diesen Formaten zu Recht ignoriert wird. :smoke:

Zudem gibt es sein ach so tolles und einmaliges Konzept mindestens in zwei Urlaubsorten an der Ostsee (vermutlich sind es noch mehr). Dort macht es auch Sinn, um den Urlaubern etwas Abwechslung zu bieten, aber in Wiesbaden wird wohl nur der gemeine F<zensiert> seinen Urlaub verbringen. :feile:

Bernsteinregen
25-03-2010, 15:02
[QUOTE]Im Jahr 2007 belegte Daniel Küblböck mit seinem Lied „Born in Bavaria“ Platz 1 der deutschen Musik-Download-Charts.[/QUOTE] :suspekt:

Dieses sülzige Geschleime ist einfach unfassbar...


Quelle: http://www.kueblboeck-talknight.de/kueblboeck/kueblboeck.php

Bernsteinregen
25-03-2010, 15:07
[QUOTE=Bernsteinregen]
Dass Küblböck andere Wege geht, wurde auch deutlich, als er in jungen Jahren seine Biografie veröffentlichte. Diese stürmte die Bestsellerlisten und belegte beispielsweise bei Spiegel Platz 3. Bei der Wahl der beliebtesten Deutschen landete er auf Platz 16, was seinen Bekanntheitsgrad auf 95 Prozent steigerte.
[/QUOTE]

Bei genauerem Lesen fällt mir auf, dass er ja wirklich alle Textbausteine konsequent verbaut hat.. wow.

pillepalle
25-03-2010, 15:12
...mit seiner witzigen Art....

und das ganze 3 - 4mal im Jahr vor immer den selben Pappnasen. Und warum preist er das Ganze in den Medien an, wenn es anscheinend sowieso schon ausverkauft ist?

Ein Talkmaster, der nicht imstande ist, auch nur EINEN zusammenhängenden Satz mit Sinn zu produzieren? Aber seit der Lesung in Prüm, die ursprünglich auch als Aprilscherz gedacht war, und wo er Dank seiner hartnäckigen Tanten tatsächlich eine Lesung halten konnte, wundert mich nichts mehr!

Mali
25-03-2010, 15:15
[QUOTE=Bernsteinregen;25840519]Bei genauerem Lesen fällt mir auf, dass er ja wirklich alle Textbausteine konsequent verbaut hat.. wow.[/QUOTE]

Tja. selber schuld würde ich sagen....

Wenn ihr ihm noch weiter so helft, wird er es wirklich noch zum Weltstar schaffen.... nun nicht so ganz.... aber ganz weiter. Also, das Helfersyndrom finde ich ohnehin nicht so pralle.... :help: Der klaut doch hier - und anderswo - nur !!!!! :tkbeiss: aber vielleicht sind ja hier jede Menge verkappte Sympatisanten unterwegs....

pillepalle
25-03-2010, 15:23
Die "Textbausteine" stammen allesamt von ihm selbst bzw. von seinen Haus- und Hofsekretärinnen und mütterlichen Tanten etc., also die haben WIR nicht erfunden!

Mali
25-03-2010, 15:26
.

Mali
25-03-2010, 15:27
[QUOTE=pillepalle;25840701]Die "Textbausteine" stammen allesamt von ihm selbst bzw. von seinen Haus- und Hofsekretärinnen und mütterlichen Tanten etc., also die haben WIR nicht erfunden![/QUOTE]

Trotzdem reibt Ihr ihm das immer und immer wieder unter die Nase.... bei seinem Intellekt wären die ihm schon zu 95% entfallen.... aber wenn Ihr meint und ihm immer und immer wieder auf die Sprünge zu helfen glaubt.... :crap:

EDIT: Das Gleiche gilt für seine Bilanzen. Lasst ihn doch reinrasseln, statt hier dauernd Hilfestellung zu geben.... aber wie gesagt: Vielleicht gibt es hier unheimliche Sympatisanten....

kinkerlitzchen
25-03-2010, 15:51
[QUOTE=wanda;25840103]hat wer die PK im Internet gesehen? Hatte leider ein meeting :(

was ganz neues für die ganze Familie steht auf dem Hasenterminkalender

http://diepresse.com/home/leben/mensch/548635/index.do?_vl_backlink=/home/leben/mensch/index.do



Der Castingshow-Teilnehmer startet am 17. April die Live-Show "Küblböck's Talk Night" in Wiesbaden. Zum Auftakt kommen Günther Kaufmann und Hündin Prima Donna. Im Fernsehen soll das Format nicht zu sehen sein.

Tolles Programm :anbet::anbet: vielleicht geh ich hin :helga: :smoke:
Talkshows sind ja sowas aussergewöhnliches, da muss ich einfach dabei sein :clap:[/QUOTE]


:confused:

wozu dann das ganze???