PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auswanderer Auswanderer - Palmen und Meer wurden einfach geklaut


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

Lena26
30-03-2010, 21:59
die bentz haben doch beide einen an der klatsche

Marmelada
30-03-2010, 21:59
[QUOTE=ilam;25937794]Hat die ernsthaft damit kalkuliert, dass die mit 4 Leuten in diesem Zimmerchen übernachten und womöglich den kompletten Preis bezahlen?[/QUOTE]

:suspekt: Warum denn wohl nicht? :sumo: War doch alles da. Vier Wände, ein Bett und ein Kinderbett. :sumo:

ilam
30-03-2010, 22:00
So als kleine Idee: Wenn die Bauarbeiter das nicht vernünftig machen, dann selbst anpacken?

Ach, und die Abreise der Gäste lag am zuvielen Gepäck...

Pustekuchen
30-03-2010, 22:01
Die Argentinier - hatten die irgendwie nicht mal genug Geld um in D eine Wohnung zu kaufen, fehlt's da an Geld, sind auf die paar Kröten von der 1-Zimmervermietung angewiesen, die quatscht sogar Leute auf dom Busbahnhof an, aber einen dicken Geländewagen fahren?!:mauer:

sunnytime
30-03-2010, 22:01
[QUOTE=ilam;25937718]da das Hotel südlich von ihrem Golfplatz ebenfalls einen eigenen Golfplatz hat, können sie die Gäste dieses Hotels schon mal als Gäste streichen.

Beim Hotel nördlich von ihrem (also 2 über dem Golfplatz) meine ich eine eigene Minigolfbahn zu erkennen, bei dem darüber auf jeden Fall.

Der Kram westlich scheinen eher private Appartments zu sein (mit Garagen).

Zu Deutsch: Die einzigen Kunden werden aus "ihrem" Hotel kommen.[/QUOTE]

Wie schon gesagt, das ist eine Rechnung mit vielen Ungekannten. Trotzdem würde ich einfach mal ganz simpel rechnen: wieviel kann ich pro Besucher verlangen für eine Runde Minigolf? Wieviele Stunden haben wir geöffnet? Und wieviele Gäste müssen da in der Stunde/am Tag kommen, damit es unterm Strich fürs Überleben reicht (abzüglich der Kommission für das Hotel...)?

Und wenn dann eine potentielle Gästezahl rauskommt, die realistischerweise in der Umgebung schlicht und einfach nicht vorhanden ist, dann würde ich sagen: kein guter Plan.

Ash
30-03-2010, 22:01
[QUOTE=Apollo;25937813]Er geht biken, sie versucht am Busbahnhof Gäste anzuquatschen und das Haus ist überhaupt nicht fertig. Das sind wirklich Auswanderer der Sonderklasse. :d:[/QUOTE]
Na komm, das ist doch ein echter Traum.
Wenn jemand der kaum meine Sprache spricht mich am Busbahnhof anquatscht, ob ich Geld bezahlen möchte um auf seiner Baustelle zu wohnen ... warum sollte man das ablehnen? :zahn:

Kalinin
30-03-2010, 22:02
Ich verstehe nicht, wieso die nicht zurück nach Deutschland gehen.

ilam
30-03-2010, 22:02
[QUOTE=Kalinin;25937888]Ich verstehe nicht, wieso die nicht zurück nach Deutschland gehen.[/QUOTE]

Wer jetzt? Ich verstehe es weder bei Südamerika, noch bei Tunesien, noch bei Griechenland.

Kalinin
30-03-2010, 22:03
Ich meine die Familie aus Griechenland.

Tragetaschen sind natürlich eine echte Alternative.

bedefort
30-03-2010, 22:03
Die Homepage der Argentinier: klick (http://www.refugio-melingo.com/index.html)

Marmelada
30-03-2010, 22:03
:idee: Bedruckte Taschen! :idee: Tolle Idee! :freu: :freu: :freu:

ilam
30-03-2010, 22:04
Oh, das war jetzt aber unauffällig, über Vox Taschen an deutsche TV-Zuschauer zu vertickern.

Apollo
30-03-2010, 22:08
[quote=bedefort;25937933]Die Homepage der Argentinier: klick (http://www.refugio-melingo.com/index.html)[/quote]
Laut der Seite sind sie immer noch am bauen. Die sind wahrscheinlich in fünf Jahren noch nicht fertig.

Marmelada
30-03-2010, 22:09
Ich mag diese zittrige Stimme der Tunesierin nicht mehr hören. :fürcht:

bedefort
30-03-2010, 22:10
[QUOTE=Marmelada;25938079]Ich mag diese zittrige Stimme der Tunesierin nicht mehr hören. :fürcht:[/QUOTE]


Da hört sich furchtbar an. :kater:

ilam
30-03-2010, 22:10
Skandal, der Zoll in Tunesien will das gleiche, was der deutsche Zoll auf verlangen würde....

sunnytime
30-03-2010, 22:10
Tja... ich hatte letztes Jahr im November ein Seminar in Marokko. Das nötige Material war für 2 Wochen vorher avisiert (bestellt über die Zentrale der RIU Hotels, also nicht von irgendwelchen Auswanderern) Der Container war bereits im Zoll und wurde uns jeden Tag aufs neue angekündigt: "morgen ganz bestimmt!"

Angekommen im Hotel ist er Anfang Januar. Muß man mit rechnen....

sunnytime
30-03-2010, 22:12
[QUOTE=Marmelada;25937938]:idee: Bedruckte Taschen! :idee: Tolle Idee! :freu: :freu: :freu:[/QUOTE]


Ja, das hab ich auch sofort gedacht! :clap: So originell! Und wie spontan sie darauf gekommen sind!

Kalinin
30-03-2010, 22:13
Ja ja, das Leben ist ein Ponyhof. :teufel:

ilam
30-03-2010, 22:15
Ach, Dauervisum haben sie auch noch nicht... aber sie haben es geschafft und wir haben auch wieder unsere Strandszene. ;)

Kalinin
30-03-2010, 22:16
Wozu ein Dauervisum, also bitte, da könnte doch jetzt echt jeder kommen.

Na gut, ich geh dann mal. Es war unverständlich trashig wie immer. :wink:

Meeri
30-03-2010, 22:16
Das war heute ja mal wieder fast wie in alten Zeiten.

Bis bald mal :wink:

shacrie
30-03-2010, 22:17
gute Nacht und bis nächste Woche!:wink:

sunnytime
30-03-2010, 22:18
Gute Nacht! :schleich:

murciam
30-03-2010, 22:18
[QUOTE=shacrie;25937178]und wieso wird jetzt zensiert![/QUOTE]

In der BILD war sie vor paar Tagen obenrum ganz naggisch, aber mit den alten Titten.

PS. ich les nur mit...Göga guckt Fussball-

TOOOOOOOOR !!!

ilam
30-03-2010, 22:18
[QUOTE=Meeri;25938252]Das war heute ja mal wieder fast wie in alten Zeiten.

Bis bald mal :wink:[/QUOTE]

Jepp, nur Daniela störte.

:wink:

bedefort
30-03-2010, 22:20
Gute Nacht. :wink:

Ash
30-03-2010, 22:21
OK, die wollen ihre Gäste also übers Internet kriegen.
Legitim.
Aber wäre das jetzt so schwer gewesen, schon mindestens 6 Monate vorm auswandern die Website zu basteln, zu promoten und zu schauen, ob man genügend Reservierungen zusammenkriegt, damit es sich überhaupt lohnt?

Apollo
30-03-2010, 22:22
Das war doch eine nette Sendung. Die Feuerländer und die Tunesier passen so richtig schön ins Klischee. Am schönsten war der Tunesier, als er herumgequakt hat, daß er sein Minigolfparadies dann eben in Deutschland baut, wenn die nicht so wollen, wie er will. Die Pleitiers aus Griechenland mußten eigentlich nicht sein, dafür gab es erfreulich wenig von der Katzenberger zu sehen.

Marmelada
30-03-2010, 22:26
[QUOTE=Ash;25938405]
Aber wäre das jetzt so schwer gewesen, schon mindestens 6 Monate vorm auswandern die Website zu basteln, zu promoten und zu schauen, ob man genügend Reservierungen zusammenkriegt, damit es sich überhaupt lohnt?[/QUOTE]

:rolleyes: Das werdet Ihr hier nie verstehen. Das wäre doch Auswandern-light. :beiss:

Ash
30-03-2010, 22:34
Ach ja, ich vergaß :zahn:

FritzFischer
30-03-2010, 22:40
[QUOTE=Ash;25937780]Diese Argentinien-Leute sind sowas von unsympathisch :kater:[/QUOTE]
Ja, beide auf ihre Art gruselig:
Die Frau, planen, welche Farbe, welche Nummer die Kartons haben und wie die Fliesen gelegt werden, aber so Kleinigkeiten wie: Dauervisum, Immobilienpreise, Bedarfsanalyse mal vergessen.
Der Mann ist ein Egoist, und geistig ungefähr so alt wie die Tochter.

FritzFischer
30-03-2010, 22:43
[QUOTE=Pustekuchen;25937860]Die Argentinier - hatten die irgendwie nicht mal genug Geld um in D eine Wohnung zu kaufen, fehlt's da an Geld, sind auf die paar Kröten von der 1-Zimmervermietung angewiesen, die quatscht sogar Leute auf dom Busbahnhof an, aber einen dicken Geländewagen fahren?!:mauer:[/QUOTE]
Mußt Du Prioritäten setzen!

Gesichtspalme
30-03-2010, 22:57
Wieso wird bei Miss Viernippel immer wieder erwähnt, dass ihre Augenbrauen "verpfuscht" worden sind? Ich bin ziemlich sicher, dass sie die so wollte und jetzt bloss ihre Schuld auf den Tatöwier-Sündenbock abschieben will. Tätowierer klatschen gewöhnlich zuerst mit Pauspapier einen Abzug auf die Haut bevor sie sich endgültig dranmachen.

FritzFischer
30-03-2010, 22:58
[QUOTE=bedefort;25937933]Die Homepage der Argentinier: klick (http://www.refugio-melingo.com/index.html)[/QUOTE]
Toller Service, der geboten wird:
•Essen am Familientisch nach Anmeldung 35 ARS / Person

Wer will denn mit denen an einem Tisch essen, und auch noch dafür bezahlen?

•Grillabend/Asado inkl. Wein

Grillen wird auch schon mal angeboten, obwohl noch gar kein Grill vorhanden ist.
Echt dufte, was die so alles bieten.

Daitokai
31-03-2010, 09:04
[QUOTE=ruschdie;25935148]Na, wenn man bedenkt wie sehr die Minigolfanlagen in den Hotels immer überfüllt sind dann ist das doch die Idee . :help:
Ich glaube ich muß die mal beim nächsten Urlaub besuchen, falls man überhaupt reinkommt weils ja so voll sein wird.[/QUOTE]

Also ich habe im letzten Urlaub in Tunesien mehrfach Minigolf gespielt und mir eine gute Bahn gewünscht...vor 2 Jahren in Kroatien habe ich jeden vormittag eine Runde gespielt ! :d:

oh weh
31-03-2010, 10:29
Griechenland: wohl nicht so einfach raus aus den Schulden mit Peter Zwegat und einer eidesstattlichen Versicherung... da gibt es nur eins zurück nach D. und Hartz anrufen...(übrigens schon mal darüber nachgedacht wie Griechen und Türken zueinander stehen evtl. auch kein Wunder das er nicht auf die Beine kommt)

Feuerland: tolle Gegend - furchtbare Leute sowie Behausung alles improvisiert...genauso die Homepage alles noch under construction...nur die Biketouren toll ausgearbeitet (300€ für eine 3-tägige Tour - da stehen die Interessenten Schlange) - auch mal darüber nachgedacht die Seite im Internet zu promoten von alleine kommen keine Besucher drauf...

D.K. wollen keine T.... mehr sehen bzw. was darüber hören - was ist an der Dame überhaupt noch echt....

Tunesien: jaja die bösen Behörden verlangen einfach Einfuhrumsatzsteuer (konnte man vorher nicht klären?) viel Spaß beim Duschen unter freien Himmel besonders in den Wintermonaten - das Projekt ist zum Scheitern verurteilt...
Keine Branchenkenntnisse aber einen auf dicke Lippe riskieren (naja wie schon gesagt der Hotelbetreiber freut sich bei deren Abreise über die neue Minigolfanlage)....

Ulli1392
31-03-2010, 10:45
Ich hab gestern nur mal kurz reingezappt und was seh ich? ... die Daniela K. und ihren Stiefpapa, der gerade ihre frisch operierte Brust betatscht.:ko:

ilam
31-03-2010, 10:48
[QUOTE=oh weh;25943720](naja wie schon gesagt der Hotelbetreiber freut sich bei deren Abreise über die neue Minigolfanlage)....[/QUOTE]

Wenn die mal ankommt. Bisher hat er nen umgegrabenen Golfplatz. :clap:

Little_Ally
31-03-2010, 10:48
[QUOTE=Ulli1392;25943887]Ich hab gestern nur mal kurz reingezappt und was seh ich? ... die Daniela K. und ihren Stiefpapa, der gerade ihre frisch operierte Brust betatscht.:ko:[/QUOTE]


:D Der Mann zeigt halt Interesse am Leben seiner Stieftochter. :teufel:

oh weh
31-03-2010, 10:57
[QUOTE=Little_Ally;25943916]:D Der Mann zeigt halt Interesse am Leben seiner Stieftochter. :teufel:[/QUOTE]

na vor allem weil Seine Frau im Container sitzt...

:schnatt:

gytha
31-03-2010, 11:49
[QUOTE=Gesichtspalme;25939291]Wieso wird bei Miss Viernippel immer wieder erwähnt, dass ihre Augenbrauen "verpfuscht" worden sind? Ich bin ziemlich sicher, dass sie die so wollte und jetzt bloss ihre Schuld auf den Tatöwier-Sündenbock abschieben will. Tätowierer klatschen gewöhnlich zuerst mit Pauspapier einen Abzug auf die Haut bevor sie sich endgültig dranmachen.[/QUOTE]

Sie wollte die Augenbrauen so und hat sie anfänglich auch immer tapfer verteidigt.
Ganz am Anfang erklärte sie, daß ihre echten Augenbrauen am angestammten Platz häßlich aussehen würden und sie sie deshalb abrasiert hätte, um sie mittstirnig antackern zu lassen, weil nur da sähen Augenbrauen nunmal schön aus.


Die böse pfuschende Kosmetikerin ist erst schuld, seit Fräulein Katzenberger von jedem gesagt bekommt, wie beknackt die TattooBrauen da aussehen, wo sie jetzt sind :zahn:

Ilana
31-03-2010, 13:32
[QUOTE=Ulli1392;25943887]Ich hab gestern nur mal kurz reingezappt und was seh ich? ... die Daniela K. und ihren Stiefpapa, der gerade ihre frisch operierte Brust betatscht.:ko:[/QUOTE]

Ob der bei einer Nasenoperation genauso *hilfreich* zur Seite gestanden hätte????:nixweiss:
DK wundert rum; schlimmer als meine Großmutter...Wirklich: dieses Gejammer und ständige Selbstbespiegeln (ausgenommen natürlich geistige Belange) geht mir richtig auf den Keks.
Hat diese Frau schon jemals tatsächliche Probleme gehabt?
Oder wirkliche Schmerzen???

ilam
31-03-2010, 17:31
Ob sich hier die nächste Daniela-Story anbahnt?

http://www.abendblatt.de/vermischtes/article1442451/In-Frankreich-platzen-reihenweise-Brustimplantate.html

(nein, die Überschrift ist falsch, es geht um in Frankreich hergestellte Implantate, die genauso auch in Deutschland oder Spanien verwendet worden sein können...)

Ilana
31-03-2010, 19:23
[QUOTE=ilam;25949301]Ob sich hier die nächste Daniela-Story anbahnt?

http://www.abendblatt.de/vermischtes/article1442451/In-Frankreich-platzen-reihenweise-Brustimplantate.html

(nein, die Überschrift ist falsch, es geht um in Frankreich hergestellte Implantate, die genauso auch in Deutschland oder Spanien verwendet worden sein können...)[/QUOTE]


Na, dann können wir DK und uns nur wünschen, dass DK gerade Kopfstand macht, wenn die Dinger platzen und so etwas der Masse ins Gehirn läuft, damit sie dann da auch mal ein bisschen Substanz hat.:teufel:

pur_17
31-03-2010, 19:32
[QUOTE=Ilana;25951134]Na, dann können wir DK und uns nur wünschen, dass DK gerade Kopfstand macht, wenn die Dinger platzen und so etwas der Masse ins Gehirn läuft, damit sie dann da auch mal ein bisschen Substanz hat.:teufel:[/QUOTE]
:anbet:... Das nennt sich dann Hohlraumversiegelung...:engel:

Rockman
01-04-2010, 08:28
Wenn ich mir die "Möpse" der Frau K aus L. so ansehe, rate ich jedem Berufsmasturbanten, sich zwei Kinderspielbälle und ein Holzbrett zu kaufen. Dann die Bälle auf's Brett kleben, unten eine Öffnung bohren und fertig ist das Model D.

shacrie
03-04-2010, 11:55
alle meinen lieben Mitlästerern wünsche ich "Frohe Ostern"
http://i40.tinypic.com/10iaqn7.jpg

klas
04-04-2010, 15:58
[QUOTE=Apollo;25935544]"Die Dinger sind so schwer, als wären da auf einmal zwei Dosen Ravioli drin."
Hat das Geld nicht für Silkon gereicht?[/QUOTE]

....ist wohl eine eiserne Ration....:lol:

123sandra
05-04-2010, 22:42
Familie Mermi-Schmelz hat ein Buch geschrieben (schreiben lassen).

http://www.novavida-tourismo.com/htmsites/aktuelles.php

Außerdem sind sie mal wieder von VOX gefilmt worden..

Ilana
06-04-2010, 09:47
[QUOTE=123sandra;26050746]Familie Mermi-Schmelz hat ein Buch geschrieben (schreiben lassen).

http://www.novavida-tourismo.com/htmsites/aktuelles.php

Außerdem sind sie mal wieder von VOX gefilmt worden..[/QUOTE]


Ja, toll-dann können wir also vorsichtshalber in der nächsten Zeit nicht mehr VOX anschalten.:suspekt:

Apollo
06-04-2010, 09:59
[QUOTE]Auswandern im zweiten Anlauf - Familie Hopfinger-Kochner hat schon einen Versuch hinter sich, nach Australien auszuwandern. Der scheiterte, als Kerstin Kochner so stark von Heimweh geplagt wurde, dass sie kurzerhand die Koffer packte und mit ihren Kindern Zoe und Romeo zurück nach Deutschland flog. Sie ließ ihren völlig überraschten Lebensgefährten Peter Hopfinger in Perth zurück. Jetzt wagen sie erneut den Schritt in ein neues Leben in Australien und müssen wieder neu anfangen, ein Job und ein Haus müssen organisiert werden. Und für Peter bleibt die bange Frage: Wird es diesmal für immer sein?
Gisela und Markus Schütz haben ihre sicheren Jobs in Neuss gekündigt und setzen alles auf eine Karte: eine Minigolfanlage in Tunesien. Im Urlaub in Mahdia haben die beiden ihrer Meinung nach eine vielversprechende Marktlücke entdeckt, sie sind sich sicher: 'Die Minigolfanlage wird einschlagen wie eine Bombe.' Kaum haben Gisela und Jürgen ihr geregeltes Leben in Deutschland hinter sich gelassen, stecken sie mitten drin im Chaos.
Nina Borra Candioti hatte schon immer einen ganz engen Draht zu Argentinien. Jahrelang hat die Musikmanagerin von Berlin aus argentinische Musiker vermakelt. Sie hatte das ewige Pendeln zwischen den beiden Ländern satt und wollte endlich mehr Zeit für ihren 9 Jahre alten Sohn Titus haben. Nun lebt sie seit einem Jahr in ihrer Traumstadt Buenos Aires und hat inzwischen auch ihre große Liebe gefunden und geheiratet. Doch ihr Leben in der Millionenmetropole zu finanzieren - das funktioniert noch nicht so richtig. Es fehlt einfach das Geld, um sich und ihrer Familie ein sorgenfreies Leben zu bieten. Und zu allem Alltagsstress gibt es dann auch noch regelmäßig heftige Regenfälle, die ihr Haus zu überschwemmen drohen.
[/QUOTE]
Vox (http://www.vox.de/eoa/tvplaner/content/detail_r.php?id=120&event=41822&page=2)
Keine Katzenberger? Das wäre zu schön, um wahr zu sein.

Ash
06-04-2010, 10:05
Zoe und Romeo Hopfinger-Kochner.
Wie sehr kann man seine Kinder eigentlich hassen? :hair:

FritzFischer
06-04-2010, 11:10
[QUOTE=Ash;26060249]Zoe und Romeo Hopfinger-Kochner.
Wie sehr kann man seine Kinder eigentlich hassen? :hair:[/QUOTE]
Bitte, keine Witze, diese Frau leidet offensichtlich unter einer schlimmen Krankheit:
http://de.uncyclopedia.org/wiki/Kevinismus

Daring-Enigma
06-04-2010, 11:40
[QUOTE=FritzFischer;26061041]Bitte, keine Witze, diese Frau leidet offensichtlich unter einer schlimmen Krankheit:
http://de.uncyclopedia.org/wiki/Kevinismus[/QUOTE]

:eek: :rotfl: :lol:

Freaky-Biatch
06-04-2010, 14:37
[QUOTE=Ash;26060249]Zoe und Romeo Hopfinger-Kochner.
Wie sehr kann man seine Kinder eigentlich hassen? :hair:[/QUOTE]

:tsts: Wenn dann dürften sie eigentlich nur Zoe und Romeo Hopfinger oder nur Zoe und Romeo Knocher heißen. Doppelnachnamen sind bei Kindern in Deutschland nämlich theoretisch verboten. Hab ich mal gehört.

Ändert aber bei genauerer Betrachtung nichts an Zoe und Romeo überhaupt und in Kombi mit einem dieser Nachnamen :ko:

:D

aussietv
06-04-2010, 16:07
[QUOTE=Apollo;26060182]Auswandern im zweiten Anlauf - Familie Hopfinger-Kochner hat schon einen Versuch hinter sich, nach Australien auszuwandern. Der scheiterte, als Kerstin Kochner so stark von Heimweh geplagt wurde, dass sie kurzerhand die Koffer packte und mit ihren Kindern Zoe und Romeo zurück nach Deutschland flog. Sie ließ ihren völlig überraschten Lebensgefährten Peter Hopfinger in Perth zurück. Jetzt wagen sie erneut den Schritt in ein neues Leben in Australien und müssen wieder neu anfangen, ein Job und ein Haus müssen organisiert werden. Und für Peter bleibt die bange Frage: Wird es diesmal für immer sein?[/QUOTE]

Wer die Story schon mal aus erster Hand lesen will, findet die Familie auf australien-forum.de unter den Benutzernamen "wolkenwalker" und "wolkenwalkerin".

http://www.australien-forum.de/thread.php?threadid=22561
http://www.australien-forum.de/thread.php?threadid=22754
http://www.australien-forum.de/thread.php?threadid=23576

Gesichtspalme
06-04-2010, 19:00
[QUOTE=Ash;26060249]Zoe und Romeo Hopfinger-Kochner.
Wie sehr kann man seine Kinder eigentlich hassen? :hair:[/QUOTE]
Ja, Rosa und Adolf passen viel besser.

sunnytime
06-04-2010, 19:15
[QUOTE=FritzFischer;26061041]Bitte, keine Witze, diese Frau leidet offensichtlich unter einer schlimmen Krankheit:
http://de.uncyclopedia.org/wiki/Kevinismus[/QUOTE]

Das ist richtig lustig! :D

Und die Folge heute abend scheint ja durchaus Lästerpotential zu haben!

Lachsack
06-04-2010, 20:02
[QUOTE=FritzFischer;26061041]Bitte, keine Witze, diese Frau leidet offensichtlich unter einer schlimmen Krankheit:
http://de.uncyclopedia.org/wiki/Kevinismus[/QUOTE]

ist der Artikel zufälli am 01. April geschrieben ???? :rotfl:

Labersack
06-04-2010, 20:07
[QUOTE=Apollo;26060182]
[QUOTE]...
Gisela und Markus Schütz haben ihre sicheren Jobs in Neuss gekündigt und setzen alles auf eine Karte: eine Minigolfanlage in Tunesien. Im Urlaub in Mahdia haben die beiden ihrer Meinung nach eine vielversprechende Marktlücke entdeckt, sie sind sich sicher: 'Die Minigolfanlage wird einschlagen wie eine Bombe.' Kaum haben Gisela und Jürgen ihr geregeltes Leben in Deutschland hinter sich gelassen, stecken sie mitten drin im Chaos.
Nina Borra Candioti hatte schon immer einen ganz engen Draht zu Argentinien. Jahrelang hat die Musikmanagerin von Berlin aus argentinische Musiker vermakelt. Sie hatte das ewige Pendeln zwischen den beiden Ländern satt und wollte endlich mehr Zeit für ihren 9 Jahre alten Sohn Titus haben. Nun lebt sie seit einem Jahr in ihrer Traumstadt Buenos Aires und hat inzwischen auch ihre große Liebe gefunden und geheiratet. Doch ihr Leben in der Millionenmetropole zu finanzieren - das funktioniert noch nicht so richtig. Es fehlt einfach das Geld, um sich und ihrer Familie ein sorgenfreies Leben zu bieten. Und zu allem Alltagsstress gibt es dann auch noch regelmäßig heftige Regenfälle, die ihr Haus zu überschwemmen drohen.
[/QUOTE]
Vox (http://www.vox.de/eoa/tvplaner/content/detail_r.php?id=120&event=41822&page=2)
Keine Katzenberger? Das wäre zu schön, um wahr zu sein.[/QUOTE]
Da gibt es doch Potential...

Kalinin
06-04-2010, 20:15
Hallöchen :wink:

Vancouver
06-04-2010, 20:17
N'Abend :wink:

Ich schaue zwischendurch mal rein. Erstmal gucke ich RTL.

ilam
06-04-2010, 20:17
LOL, alles war OK, nur Frau, Koffer, Kleider und Kinder waren weg...

FritzFischer
06-04-2010, 20:17
Hallo ebenfalls, scheint Potential zu haben heute.

shacrie
06-04-2010, 20:18
:wink:

FritzFischer
06-04-2010, 20:19
[QUOTE=ilam;26069872]LOL, alles war OK, nur Frau, Koffer, Kleider und Kinder waren weg...[/QUOTE]
Zum Australier kann ich nur sagen: Wenn er ins Warme will, soll er in die Sauna gehen.

LauraPalmer
06-04-2010, 20:19
Sie fliegt einfach heim - ohne eine Andeutung zu machen? :suspekt: Und jetzt gehts wieder los :clap: Hoffentlich sammeln die Flugmeilen.

bettina1310
06-04-2010, 20:19
wie spricht denn der romeo ...hab ich noch nie gehört romeo

ilam
06-04-2010, 20:20
Juhuu, das Minigolf-Loch. :)

shacrie
06-04-2010, 20:21
was ist dass denn für eine Geschichte!!:o

Kalinin
06-04-2010, 20:21
So einfach ist das gar nicht mehr mit Meilen sammeln. Je günstiger der Flug, desto weniger Meilen werden angerechnet. :aggro:

Apollo
06-04-2010, 20:21
Ich glaube, die Australier werden noch öfter hin- und herfliegen. Im Gegensatz zu den Tunesiern, denen reicht ein Rückflugticket. :D

ilam
06-04-2010, 20:22
[QUOTE=Kalinin;26069972]So einfach ist das gar nicht mehr mit Meilen sammeln. Je günstiger der Flug, desto weniger Meilen werden angerechnet. :aggro:[/QUOTE]

Spontane Flüge sind schweineteuer. Also viele Meilen. :clap:

FritzFischer
06-04-2010, 20:22
[QUOTE=LauraPalmer;26069917]Sie fliegt einfach heim - ohne eine Andeutung zu machen? :suspekt: Und jetzt gehts wieder los :clap: Hoffentlich sammeln die Flugmeilen.[/QUOTE]
Die Kinder haben's gut getroffen: Drei Schulwechsel in 6 Monaten :d: Das nenne ich mal verantwortungsbewußte Eltern. So nach dem Motto: Jetzt hammer Abitur, Perserteppich, ein Auto, ne Wohnung, da kommt's auf zwei Kinder auch
nimmer drauf an.

Labersack
06-04-2010, 20:23
[QUOTE=ilam;26069872]LOL, alles war OK, nur Frau, Koffer, Kleider und Kinder waren weg...[/QUOTE]
[QUOTE=LauraPalmer;26069917]Sie fliegt einfach heim - ohne eine Andeutung zu machen? :suspekt: Und jetzt gehts wieder los :clap: Hoffentlich sammeln die Flugmeilen.[/QUOTE]
Plus Vox-Meilen. Was soll jetzt anders sein?

Hach, damals der Thread-Titel passt hier:
Auswanderer: Planung war gestern!

agoebel
06-04-2010, 20:25
Ach du Sch...

Die Hopfingers sind nach meiner Rechnung die dritten Auswanderer aus Ludwigshafen. Wenn das so weitergeht, dann ist die Stadt bald leer.

shacrie
06-04-2010, 20:25
also dass sie vergessen hat, dem Mann einen Zettel hinzulegen so unter dem Motto, bin mal kurz weg; wie find ich denn das?

Vancouver
06-04-2010, 20:26
[QUOTE=Kalinin;26069972]So einfach ist das gar nicht mehr mit Meilen sammeln. Je günstiger der Flug, desto weniger Meilen werden angerechnet. :aggro:[/QUOTE]

Hallo Kalinin, mal wieder zu Besuch in D?

Ich komme gerade von unserem USA-Urlaub zurück (nein, wir waren nicht am ML !)

FritzFischer
06-04-2010, 20:27
[QUOTE=agoebel;26070070]Ach du Sch...

Die Hopfingers sind nach meiner Rechnung die dritten Auswanderer aus Ludwigshafen. Wenn das so weitergeht, dann ist die Stadt bald leer.[/QUOTE]
Sei doch froh, bisher waren das alle eher Intelligenzallergiker.

Kalinin
06-04-2010, 20:30
[QUOTE=Vancouver;26070095]Hallo Kalinin, mal wieder zu Besuch in D?

Ich komme gerade von unserem USA-Urlaub zurück (nein, wir waren nicht am ML !)[/QUOTE]


Hallo :wink:, ja gerade mal wieder da.

Hm.... nicht am ML, ich frage einfach gar nicht nach, wieso. :kopfkratz:floet::hehe: Voriges Jahr war ich (global gesehen), schon fast in der Nähe (zum Glück immer noch weit genug entfernt :undwech:). Wir haben eine Tour quer durch mehrere Bundesstaaten gemacht.

ilam
06-04-2010, 20:30
LOL, die Stern-TV-Reportage passt. :)

FritzFischer
06-04-2010, 20:30
[QUOTE=FritzFischer;26070126]Sei doch froh, bisher waren das alle eher Intelligenzallergiker.[/QUOTE]
Ohje, das könnte man glatt missverstehen: Also, ich halte nicht alle Ludwigshafener für Intelligenzallergiker, nur die, die bisher bei vox "auswandern" durften.

ilam
06-04-2010, 20:31
Für die, die letzte Woche nicht dabei waren: Hier soll der Minigolfplatz hin:

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&q=Mahdia,+Tunesien&sll=51.151786,10.415039&sspn=20.419331,67.631836&ie=UTF8&cd=1&geocode=FW65HQIdWYuoAA&split=0&hq=&hnear=Mahdia,+Tunesien&ll=35.538617,11.033412&spn=0.003226,0.008256&t=h&z=18

bedefort
06-04-2010, 20:32
Wer möchte eigentlich bei 40 Grad im Schatten (und da ist kein Schatten :D ) Minigolf spielen?

Apollo
06-04-2010, 20:32
Wer rechnet denn auch mit so etwas wie Zoll und Mehrwertsteuer. :rolleyes:

Labersack
06-04-2010, 20:33
[QUOTE=ilam;26070242]Für die, die letzte Woche nicht dabei waren: Hier soll der Minigolfplatz hin:

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&q=Mahdia,+Tunesien&sll=51.151786,10.415039&sspn=20.419331,67.631836&ie=UTF8&cd=1&geocode=FW65HQIdWYuoAA&split=0&hq=&hnear=Mahdia,+Tunesien&ll=35.538617,11.033412&spn=0.003226,0.008256&t=h&z=18[/QUOTE]
Ach, die waren letzte Woche schon dabei? Ich war die letzten Wochen auch verreist (ohne Vox).

FritzFischer
06-04-2010, 20:33
[QUOTE=bedefort;26070259]Wer möchte eigentlich bei 40 Grad im Schatten (und da ist kein Schatten :D ) Minigolf spielen?[/QUOTE]
Keiner, sonst gäb's da schon mehr 18-Loch-Minigolfanlagen

Boston
06-04-2010, 20:33
[QUOTE=bedefort;26070259]Wer möchte eigentlich bei 40 Grad im Schatten (und da ist kein Schatten :D ) Minigolf spielen?[/QUOTE]
Vor allem, wer geht in ein Land, dessen Sprache er überhaupt nicht kennt?

Vancouver
06-04-2010, 20:33
[QUOTE=ilam;26070242]Für die, die letzte Woche nicht dabei waren: Hier soll der Minigolfplatz hin:

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&q=Mahdia,+Tunesien&sll=51.151786,10.415039&sspn=20.419331,67.631836&ie=UTF8&cd=1&geocode=FW65HQIdWYuoAA&split=0&hq=&hnear=Mahdia,+Tunesien&ll=35.538617,11.033412&spn=0.003226,0.008256&t=h&z=18[/QUOTE]

:confused:

ilam
06-04-2010, 20:33
[QUOTE=Apollo;26070271]Wer rechnet denn auch mit so etwas wie Zoll und Mehrwertsteuer. :rolleyes:[/QUOTE]

Ich frag mich, ob sie sich die Mehrwertsteuer in Deutschland zurückgeholt hatten...

bettina1310
06-04-2010, 20:33
[quote=bedefort;26070259]Wer möchte eigentlich bei 40 Grad im Schatten (und da ist kein Schatten :D ) Minigolf spielen?[/quote]

wer will überhaupt minigolf spielen...so was von öde

skyhawk
06-04-2010, 20:34
Hi Zusammen,
dass mit dem Minigolfplatz ist doch wirklich eine Schnapsidee.:maso:
Der Platz ist im wahrstem Sinne "verbrannt" - nicht einmal normale Golfspieler sind selten, wiso kommt man auf solch eine Hirnverbrannte Idee ???:maso:

Labersack
06-04-2010, 20:34
[QUOTE=Apollo;26070271]Wer rechnet denn auch mit so etwas wie Zoll und Mehrwertsteuer. :rolleyes:[/QUOTE]
Das ist doch deutsche Bürokratie, sowas kann es dort gar nicht geben! :D

skyhawk
06-04-2010, 20:35
Transitör ?? Ich brech zusammen !!! :freu:

bettina1310
06-04-2010, 20:35
[quote=ilam;26070298]Ich frag mich, ob sie sich die Mehrwertsteuer in Deutschland zurückgeholt hatten...[/quote]

wenn nicht, wäre sie wohl auf die ganz üblich anfallende einfuhrumsatzsteuer verrechenbar...oder eben erstattbar

Labersack
06-04-2010, 20:35
[QUOTE=Boston;26070293]Vor allem, wer geht in ein Land, dessen Sprache er überhaupt nicht kennt?[/QUOTE]
Du weißt schon, was du gerade guckst? :D

Kalinin
06-04-2010, 20:36
Ob die wirklich so auftreten? Der Direktor wird sicher soooofoooooort die Einfuhrsteuer zahlen.

bedefort
06-04-2010, 20:36
Wieso sollte das Hotel die Kosten übernehmen?

Apollo
06-04-2010, 20:36
[quote=Vancouver;26070297]:confused:[/quote]
Das ist der Golfplatz des Hotels, wo sie den Minigolfplatz hinbauen. Und jetzt betteln sie das Hotelmangement an. Auweia.