PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auswanderer Auswanderer - Palmen und Meer wurden einfach geklaut


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50

Labersack
07-06-2010, 07:31
Kurz gesagt: Da gibt es eine Art Drehbuch und sie spielt die Rolle.
Die Millionärsgeschichten sind wohl auch sehr gestellt, die Leute aber wirklich so.
Und die Auswanderer sind zumeist real, aber aufreißerisch zusammen geschnitten worden: Der Cutter ist immer Schuld! :D

Daitokai
07-06-2010, 08:57
Ein Wunder !! 4 Stories, nur eine fürn A***** :D

Goodbye - Deutschland

Dienstag, 08. Juni 2010

Der Countdown läuft für Daniela Katzenbergers :q: Café auf Mallorca. Zusammen mit ihrem Geschäftspartner - dem Leipziger Gastronom Martin Koslik (35) - ist sie nach langer Suche fündig geworden. Ein leer stehendes Lokal in dem kleinen Örtchen Santa Ponça soll in den nächsten Wochen zum 'Café Katzenberger' werden. Die Renovierungen sind im vollen Gange, Daniela (23) soll mit anpacken beim Tapetenabkratzen und Verspachteln. Daniela tritt zwar ohne Highheels auf der Baustelle an, doch ihre Motivation ist im Keller - eine Bewährungsprobe für die Zusammenarbeit mit Martin.

Eine eigene Bar auf Ko Samui - das war schon immer der Traum von Matthias (28) und Hania (29) Bück. :d::anbet: Seit anderthalb Jahren leben der Koch und die Hotelfachfrau nun in Thailand, doch Ruhe kehrt noch immer nicht ein. Täglich stehen sie in ihrer 'Bamboo Bar', Matthias kocht, Hania bedient. Um den Laden fit für die WM zu machen, stehen wichtige Renovierungen an. Zusätzlich läuft ihr Visum ab. Dringend müssen die Schwaben ihre Aufenthaltsgenehmigung verlängern, da sie sonst aus Thailand ausreisen müssten. Deshalb steht trotz Renovierungsstress ein Trip in den Nachbarstaat Burma an.

Von der Aachener Frittenbude in die Karibik - so startete vor zwei Jahren das Auswanderungsprojekt von Susanne und Peter Kleuters. :d: Ein langgehegter Traum wurde damit für den 56-jährigen Peter und seine Frau Susanne (43) wahr. Auf Curaçao, einer Insel der Niederländischen Antillen, haben die beiden sich ein Haus gekauft und versuchen mit verschiedensten Ideen Geld zu verdienen - mit wechselndem Erfolg: Peters ursprüngliche Idee, Christbäume in die Karibik zu importieren, scheiterte an den zu hohen Transportkosten. Die Kleuters vermieten ihre Ferienhäuser und makeln nebenbei mit fremden Objekten, doch durch die Wirtschaftskrise läuft das Geschäft läuft schlecht. Jetzt ist die Kreativität der Auswanderer gefragt.

Rainer Härtel (53) lebt seit über vier Jahren auf Gran Canaria. :d: Der Hamburger wollte auf der Insel beruflich neu anfangen und scheiterte. Heute ist er obdachlos, hat keinen Job und kein Geld. Sein Zuhause ist ein Zelt am Rand des Urlaubsortes San Augustin. Doch so möchte Rainer nicht mehr länger weiterleben. Sein Ziel ist es, zurück nach Deutschland zu fliegen. Doch ohne Job kein Geld. Um sich ein Rückflugticket kaufen zu können, will Rainer jetzt endlich einen Job finden. Ein Probejob bei dem deutschen Gastronom Horst muss ihn seinem Ziel näher bringen.

FritzFischer
07-06-2010, 09:38
[QUOTE=Daitokai;27334359]Ein Wunder !! 4 Stories, nur eine fürn A***** :D

Goodbye - Deutschland

Dienstag, 08. Juni 2010

Der Countdown läuft für Daniela Katzenbergers :q: Café auf Mallorca. Zusammen mit ihrem Geschäftspartner - dem Leipziger Gastronom Martin Koslik (35) - ist sie nach langer Suche fündig geworden. Ein leer stehendes Lokal in dem kleinen Örtchen Santa Ponça soll in den nächsten Wochen zum 'Café Katzenberger' werden. Die Renovierungen sind im vollen Gange, Daniela (23) soll mit anpacken beim Tapetenabkratzen und Verspachteln. Daniela tritt zwar ohne Highheels auf der Baustelle an, doch ihre Motivation ist im Keller - eine Bewährungsprobe für die Zusammenarbeit mit Martin.

Eine eigene Bar auf Ko Samui - das war schon immer der Traum von Matthias (28) und Hania (29) Bück. :d::anbet: Seit anderthalb Jahren leben der Koch und die Hotelfachfrau nun in Thailand, doch Ruhe kehrt noch immer nicht ein. Täglich stehen sie in ihrer 'Bamboo Bar', Matthias kocht, Hania bedient. Um den Laden fit für die WM zu machen, stehen wichtige Renovierungen an. Zusätzlich läuft ihr Visum ab. Dringend müssen die Schwaben ihre Aufenthaltsgenehmigung verlängern, da sie sonst aus Thailand ausreisen müssten. Deshalb steht trotz Renovierungsstress ein Trip in den Nachbarstaat Burma an.

Von der Aachener Frittenbude in die Karibik - so startete vor zwei Jahren das Auswanderungsprojekt von Susanne und Peter Kleuters. :d: Ein langgehegter Traum wurde damit für den 56-jährigen Peter und seine Frau Susanne (43) wahr. Auf Curaçao, einer Insel der Niederländischen Antillen, haben die beiden sich ein Haus gekauft und versuchen mit verschiedensten Ideen Geld zu verdienen - mit wechselndem Erfolg: Peters ursprüngliche Idee, Christbäume in die Karibik zu importieren, scheiterte an den zu hohen Transportkosten. Die Kleuters vermieten ihre Ferienhäuser und makeln nebenbei mit fremden Objekten, doch durch die Wirtschaftskrise läuft das Geschäft läuft schlecht. Jetzt ist die Kreativität der Auswanderer gefragt.

Rainer Härtel (53) lebt seit über vier Jahren auf Gran Canaria. :d: Der Hamburger wollte auf der Insel beruflich neu anfangen und scheiterte. Heute ist er obdachlos, hat keinen Job und kein Geld. Sein Zuhause ist ein Zelt am Rand des Urlaubsortes San Augustin. Doch so möchte Rainer nicht mehr länger weiterleben. Sein Ziel ist es, zurück nach Deutschland zu fliegen. Doch ohne Job kein Geld. Um sich ein Rückflugticket kaufen zu können, will Rainer jetzt endlich einen Job finden. Ein Probejob bei dem deutschen Gastronom Horst muss ihn seinem Ziel näher bringen.[/QUOTE]
:suspekt: Ich traue denen bei vox nicht. Die wollen uns doch nur anlocken. Und am Ende kommen die Geissen, die Prollfriseure und DK.
Die haben doch schon mal die SA-Auswanderin und Sbonello versprochen und am Ende war da nix.

houdini
07-06-2010, 13:28
Ui, die Bücks.:D

vox hat schon häufiger irgendwelche Ankündigungen gebracht und nachher liefen dann völlig andere Stories.

Aber ich werde es mir mal wieder antun. 3 von 4 sind doch ein guter Schnitt (wenn es so kommt wie in der Vorschau angekündigt...).:d:

Und der Obdachlose auf Gran Canaria ist ganz neu, oder?

fragment
07-06-2010, 15:28
Also die Büx hatten sie schon mal in der Vorschau, ich hoffe die stimmte auch.

Little_Ally
07-06-2010, 18:00
Vieraugenbraue hat es geschafft:

Das blondeste Café der Welt ist eröffnet! (http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/leute/2010/06/07/daniela-katzenberger-eroeffnung/mfbq-blondes-cafe__16439875__MBQF-1275903173,templateId=renderScaled,property=Bild,height=349.jpg)

[QUOTE]...Um 18 Uhr öffnete das Café Katzenberger, die 100 Plätze (Sitz- und Stehplätze) des Café waren sofort rappelvoll. Viele Gäste (es kamen rund 600 Gäste, mehr Frauen als Männer) mussten bis zu vier Stunden auf der Straße warten, um dann später einen Blick auf die Ausstattung von Danielas neuer Arbeitsstätte zu werfen.

Mit dabei bei Danielas großem Moment: Sängerin Loona (35) und Mama Iris (43), die ihre Tochter mit vollem Einsatz unterstützte, bis nachts um 2 Uhr Gläser spülte.

Ballermann-Star Jürgen Drews kam trotz Einladung nicht, soll in Berlin seinen Flieger verpasst haben. Auch unter den Partygästen gesichtet: Mitglieder der Frankfurter und Mannheimer „Hells Angels“. Fans der schrillen Blondine? Daniela kannte angeblich keines der Rockerbanden-Mitglieder. ...[/QUOTE]
************************/BILD/unterhaltung/leute/2010/06/07/daniela-katzenberger-eroeffnung/mfbq-blondes-cafe__16439875__MBQF-1275903173,templateId=renderScaled,property=Bild,height=349.jpg

Boston
07-06-2010, 18:05
Wir müssen so oft Mallorca bei den Auswanderern sehen, weil es dort enorme Einschaltquoten für vox etc. gibt. :achso:

LauraPalmer
07-06-2010, 18:10
Ich kann mich an einen Obdachlosen Inselbewohner erinnern (der dann am Ende als quasi Untermieter bei einem Spanier lebte. Er und ein anderer Obdachloser ebenfalls aus Deutschland hatten sich 1 Zimmer geteilt). Ob das allerdings Gran Canaria oder Malle war, weiss ich nicht mehr so genau.

Die Christbaumimporteure :clap: und die Bücks :clap:

Edit - 4 Stunden auf der Strasse warten, damit ich mir Frau Katzenberger anschaue? So weit ginge meine Begeisterung nicht wenn sie das Cafe direkt in meinem Hof eröffnet hätte :nixweiss:

GrauePantherin
07-06-2010, 18:59
[QUOTE]Auch unter den Partygästen gesichtet: Mitglieder der Frankfurter und Mannheimer „Hells Angels“. Fans der schrillen Blondine? Daniela kannte angeblich keines der Rockerbanden-Mitglieder. ..[/QUOTE]
Stiefpapa Peter ist Ex-Rocker und hat noch immer viele Kontakte. Der Ex-Schwager von Iris war auch Rocker. Der hat sich vor einigen Jahren erschossen. Das hat Iris im BB-Haus erzählt.
Wer weiß, vielleicht rekrutieren sich potentielle "Aufpasser" aus diesen Gruppierungen?

Was ganz anderes: Weiß jemand, wie es den Timmes in Spanien geht?

murciam
07-06-2010, 19:05
....und kein Wort über den eigentlichen Inhaber des Cafes.

LauraPalmer
07-06-2010, 20:07
Genau dafür bekommt sie ihr Geld - Aushängeschild, Schlagzeilen- und dadürch Gästebringer. Darüber wird sich der eigentliche Inhaber sicher im Klaren sein.

Labersack
07-06-2010, 20:11
Familie Bück lohnt sich immer, die mochten wir sogar!

Vancouver
07-06-2010, 20:31
[QUOTE=Frosch17;27331296]Ich hab mal spaßeshalber nach dieser Galerie gesucht (hier über Suche), da ist ein Eintrag vom 17.6.2009, der die Galerie erwähnt. Das ist jetzt fast ein sattes Jahr her. Die Aufregung jetzt finde ich daher ein ganz klein wenig konstruiert. Was soll das?[/QUOTE]

Ich reg mich gar nicht über die Fotos auf. Ich finde die von der Qualität her deutlich besser, als die ganzen Möchte-Gern-Model-Fotos, die wir bisher zu sehen bekamen.

DK wird uns doch jetzt schon länger als ein Jahr in verschiedenen TV-Formaten aufgezwungen. Auch wenn die Fotos schon seit fast einem Jahr in dieser Galerie zu bewundern sind, so stehen sie doch in einem sehr krassen Gegensatz zu dem Produkt, welches VOX uns verkaufen möchte.

VOX könnte mit ihr locker den Preis für die dreisteste Fake-Auswanderung gewinnen. Hauptsache, die Quoten stimmen.

Vancouver
07-06-2010, 20:35
[QUOTE=Daitokai;27334359]Ein Wunder !! 4 Stories, nur eine fürn A***** :D ... [/QUOTE]

Mit 3 :d: zu 1 :q: kann ich gut leben. Vorausgesetzt, dass sich VOX an ihre eigene Vorschau hält.

FloridaSunshine
08-06-2010, 01:31
[QUOTE=Apalachicola;27323156]In USA ist das eigentlich normal (bis auf die Schnapsreste vielleicht). :lol: In USA ist alles drin in den Wohnungen, nur der (riesige) Kühlschrank ist immer leer. :lol:
(Mir ist die Kinnlade runtergefallen, als ich bei einem Freund in die überaus teuren und schönen Küchenschränke kuckte. Die waren alle leer! Bis auf eine Dose gebackene Bohnen und ein Päckchen Zucker!)
Ich hab gehört, in Spanien ist das auch so. Die Wohnungen werden möbliert vermietet.[/QUOTE]

Was meinst du mit 'alles drin'? In einer normalen Wohnung, also keiner Ferienwohnung?

Ja, es gibt moeblierte Wohnungen, aber die sind meistens nur als Uebergangsloesung gedacht. Ansonsten werden Wohnungen hier in der Regel leer vermietet und man muss seine eigenen Sachen und Moebel mitbringen. Lediglich die Kueche ist bereits ausgestattet, d. h. Kuehlschrank, Herd, Spuelmaschine, eventuell noch Waschmaschine/Trockner.

FloridaSunshine

Kerstin6481
08-06-2010, 08:06
[QUOTE=Agadou;27321741]:rotauge:
das wollte ich nicht sehen.
scheinbar hat sie echt nötig.

notiz an mich: frag immer vorher, was hinter solchen hinweisen steckt.[/QUOTE]
ich hab es auch grad geöffnet - im Büro. Nur gut, dass keiner reinkam...

Daitokai
08-06-2010, 11:23
Goodbye - Deutschland

Dienstag, 08. Juni 2010

Daniela Katzenbergers :q: Café auf Mallorca. http://bilder.rtl.de/archiv/vox/gbd_familien/102941.jpg

Eine eigene Bar auf Ko Samui - das war schon immer der Traum von Matthias (28) und Hania (29) Bück. http://bilder.rtl.de/archiv/vox/gbd_familien/102922.jpg

Von der Aachener Frittenbude in die Karibik - so startete vor zwei Jahren das Auswanderungsprojekt von Susanne und Peter Kleuters. http://bilder.rtl.de/archiv/vox/gbd_familien/102931.jpg

Rainer Härtel (53) lebt seit über vier Jahren auf Gran Canaria. http://bilder.rtl.de/archiv/vox/gbd_familien/102937.jpg

Quelle: vox.de

Miss Piggy
08-06-2010, 12:05
Hania hat aber krass abgenommen oder? :eek:
Die Kugelschreiber-Bücks versprechen zumindest einen netten Abend.:Popcorn:

Apalachicola
08-06-2010, 15:28
[QUOTE=FloridaSunshine;27355613]Was meinst du mit 'alles drin'? In einer normalen Wohnung, also keiner Ferienwohnung?

Ja, es gibt moeblierte Wohnungen, aber die sind meistens nur als Uebergangsloesung gedacht. Ansonsten werden Wohnungen hier in der Regel leer vermietet und man muss seine eigenen Sachen und Moebel mitbringen. Lediglich die Kueche ist bereits ausgestattet, d. h. Kuehlschrank, Herd, Spuelmaschine, eventuell noch Waschmaschine/Trockner.

FloridaSunshine[/QUOTE]

Ogottogott. Hier muss man jede getippselte Formulierung auf die Goldwaage legen... :hair: Ansonsten kommt jemand daher und muss Dich anblöken.

Lediglich die Kueche ist bereits ausgestattet, d. h. Kuehlschrank, Herd, Spuelmaschine, eventuell noch Waschmaschine/Trockner.

Falsch! Du hast die riesigen Einbauschränke vergessen! :tsts: Den Teppichboden und die Mikrowelle! :mad: Außerdem hat nicht JEDE Wohnung einen Geschirrspüler. Und Waschmaschinen/Trockner sind oft auch nicht IN DER Wohnung, sondern werden von allen in den Gemeinschaftsräumen benutzt. Die richtige Formulierung wäre also gewesen: Waschmaschine/Trockner, entweder in der Wohnung oder auf dem Gelände, nicht evtl. :mad: /Klugscheissmodus off/

Unsere Wohnungen in USA waren alle (teil)möbliert. Das ist nicht extra ausgewiesen und kostet nicht mehr als ein (für dt. Verhältnisse halb-leeres) Apartment in USA. In Deutschland muss man für möblierte Wohnungen, die es selten gibt, viel mehr Miete zahlen. In USA ist das nicht so, zumindest nicht bei kleineren Wohnungen, in Spanien auch nicht (konnte man ja sehen bei den Auswanderern, die dort (fast) alle in möblierte Wohnungen kamen). Eine Wohnung in Spanien ist also kein Fake, nur weil sie möbliert vermietet wird (das war ja die Frage, auf die ich antwortete: WER vermietet denn so was?)
Bei uns waren in der Wohnung außer kompletter Kücheneinrichtung nebst Spülmaschine + Mikrowelle :hehe:, auch noch komplette Schlafzimmereinrichtung, Esstisch mit 4 Stühlen, Sofa und diverse Kleinmöbel vorhanden. Selbst Töpfe, Besteck, Handtücher, Bettwäsche und einen CD-Player gab es. Der Vermieter hätte aber auch die Möbel ausgeräumt, wenn wir eigene hätten haben wollen. In "Efficiencies" ebenso.

Ganz zu schweigen von den vielen schönen Mobile Homes, die fast alle mit sämtlichem Mobiliar, inkl. Pütt und Pann, Sonnenstühlen, Grill etc. den Besitzer wechseln. Wobei der Preis oftmals fast nur die teuren E-Großgeräte gerade mal deckt.

Wo wohnst Du denn in Florida?

Apalachicola
08-06-2010, 15:34
[QUOTE=Miss Piggy;27359494]Hania hat aber krass abgenommen oder? :eek:
[/QUOTE]

Hatte sie doch letztes Mal schon. Steht ihr doch aber gut, oder? Wieso müssen sie aber nach Burma, um ihr Visum zu verlängern? :o Aber das wird bestimmt ein interessanter Bericht. War noch nie in Burma. :)

Die beiden auf Curacao sind ja auch recht interessant. Gibt es dort Jobs? :nixweiss: Wusste gar nicht, dass die vorher ne Frittenbude hatten? Können sie denn da keine aufmachen? So wie Didi+Hasi - nur eben auf Curacao.

Auf Gran Canaria bin ich auch gespannt.

Ilana
08-06-2010, 16:22
[QUOTE=Miss Piggy;27359494]Hania hat aber krass abgenommen oder? :eek:
Die Kugelschreiber-Bücks versprechen zumindest einen netten Abend.:Popcorn:[/QUOTE]


Ich glaube, dass es bei dem Essen, was es dort z.B. auf dem Markt angeboten wurde, kein Wunder ist.:suspekt:

Auf jeden Fall freue ich mich auf die Kleuters und auf die Bücks und zwischendurch kann ich ja dann in aller Ruhe
noch ein bisschen mit den Hunden rausgehen/meinen Mann
vollquatschen/duschen/essen....:Popcorn::feile:

FritzFischer
08-06-2010, 16:32
[QUOTE=Ilana;27363738]meinen Mann
vollquatschen/duschen/essen....[/QUOTE]
:suspekt: Zuerst wird der Mann geduscht, dann gegessen?

Gilmore
08-06-2010, 16:49
[QUOTE=Daitokai;27358912]
Daniela Katzenbergers :q: Kaffee auf Mallorca. http://bilder.rtl.de/archiv/vox/gbd_familien/102941.jpg[/QUOTE]

Hier sieht sie ja mal wieder herrlich aus, dieser tumbe Gesichtsausdruck zu den Gretelzöpfen im goldgelben Haar :rolleyes:

[QUOTE]
Eine eigene Bar auf Ko Samui - das war schon immer der Traum von Matthias (28) und Hania (29) Bück. http://bilder.rtl.de/archiv/vox/gbd_familien/102922.jpg
[/QUOTE]

Die beiden mag ich auch gerne, die sind nett unkompliziert im Umgang miteinander und bei der Organisation ihrer Bar/Restaurant.

DonCamillo1956
08-06-2010, 16:53
[QUOTE=Apalachicola;27362913] Wieso müssen sie aber nach Burma, um ihr Visum zu verlängern? :o Aber das wird bestimmt ein interessanter Bericht. War noch nie in Burma. :)
[/QUOTE]

Wahrscheinlich immer noch mit Touri Visum unterwegs:

http://www.articlealley.com/article_1298205_18.html

Ash
08-06-2010, 16:55
[QUOTE=FritzFischer;27363917]:suspekt: Zuerst wird der Mann geduscht, dann gegessen?[/QUOTE]
:rotfl:

Ilana
08-06-2010, 19:22
[QUOTE=FritzFischer;27363917]:suspekt: Zuerst wird der Mann geduscht, dann gegessen?[/QUOTE]


Upps- so entsteht ein falscher Eindruck. Obwohl: wenn ich ihn vollquatsche ("Schatz, wir müssen reden...") ist das eh schon das Schlimmste, was ihm passieren kann; da wäre ein bisschen Kannibalismus am Ende des Abends für ihn eher eine Erholung.

FloridaSunshine
08-06-2010, 19:51
[QUOTE=Apalachicola;27362815]Ogottogott. Hier muss man jede getippselte Formulierung auf die Goldwaage legen... :hair: Ansonsten kommt jemand daher und muss Dich anblöken.
[/QUOTE]

Der Einzige, der hier "bloekt", bist Du.

Ansonsten zeigt Dein Beitrag, dass Du vom Wohnungsalltag in den USA nicht wirklich Ahnung hast.

FloridaSunshine

Apollo
08-06-2010, 20:06
Mal sehen, was das heute wird. Mein Finger schwebt auf jeden Fall über der Fernbedienung, falls sie 3 Viertel der Sendung mit der Katzenberger füllen.

Meeri
08-06-2010, 20:14
:wink: Ich versuchs heute auch mal wieder

Labersack
08-06-2010, 20:15
Büx Büx Büx! :wink:

Meeri
08-06-2010, 20:15
:anbet: Fängt schon gut an

Labersack
08-06-2010, 20:16
Jaaaa, kaum 30 (?) und von "zur Ruhe setzen" sprechen! :clap:



OK, habe ich auch damals...:helga:

Tel
08-06-2010, 20:16
ah, die Büxen. Was stand da gerade dran - geschlossen wegen Visarun? lol...

Boka
08-06-2010, 20:16
typisch büx, er labert immer so altklug daher und jetzt auch noch von rente:D

wie war das? sie haben doch für 3 jahre gepachtet? also müssen sie mind 3 jahre durchhalten:smoke:

LauraPalmer
08-06-2010, 20:17
[QUOTE=Labersack;27368459]Büx Büx Büx! :wink:[/QUOTE]

:freu: Das geht ja gut los :freu:

Josie30
08-06-2010, 20:18
So schön finde ich die Bar jetzt aber nicht, so direkt an der Hauptstraße.

fragment
08-06-2010, 20:18
Jaja wer hätte das gedacht, dass man mehr arbeiten muss. :rolleyes:

Vancouver
08-06-2010, 20:19
N'Abend :wink:

trullaulla
08-06-2010, 20:19
Aber eins muss man sagen - die BÜX das sind "richtige" Auswanderer.
Ich finde es irgendwie klasse was sie machen - auch wenn man schon schmunzeln muss.
Ich wünsch denen viel Glück :ja:

Frosch17
08-06-2010, 20:20
Das Kuhfell ist cool.

Tel
08-06-2010, 20:20
rofl... jawoll, grüne Kunstledersitze und Kuhfellimitat werten die Karre natürlich erheblich auf! :rotfl:

Vancouver
08-06-2010, 20:20
Ob die grell-grünen Autositze abfärben?

arnesschnecke
08-06-2010, 20:20
Für mich ist das kein Kuhfellmuster. Das sieht eher wie ein Dalmatinerfell aus. :confused:

Apollo
08-06-2010, 20:21
[quote=trullaulla;27368589]Aber eins muss man sagen - die BÜX das sind "richtige" Auswanderer.
Ich finde es irgendwie klasse was sie machen - auch wenn man schon schmunzeln muss.
Ich wünsch denen viel Glück :ja:[/quote]
Die sind nicht besonders helle und ganz schön prollig, aber immerhin reißen sie etwas. Kann man nicht von jedem Auswanderer sagen. :D

fragment
08-06-2010, 20:21
Die Katzenberger Vorschau lässt die Finger schon wieder zucken.

Labersack
08-06-2010, 20:21
Damals wurde übrigens das hier durch die Büx inspiriert *Lametta*:

http://www.imagenetz.de/img.php?file=d85bf354e6.jpg

shacrie
08-06-2010, 20:21
:wink:bin auch da!

DonCamillo1956
08-06-2010, 20:22
[QUOTE=trullaulla;27368589]Aber eins muss man sagen - die BÜX das sind "richtige" Auswanderer.
Ich finde es irgendwie klasse was sie machen - auch wenn man schon schmunzeln muss.
Ich wünsch denen viel Glück :ja:[/QUOTE]

Naja,richtige Auswanderer haben auch ein richtiges Visum.
Im Moment sieht es so aus,dass der Visa Run bald vorbei ist.Dann wars das mit Thailand und der Bar.

Tel
08-06-2010, 20:23
[QUOTE=trullaulla;27368589]Aber eins muss man sagen - die BÜX das sind "richtige" Auswanderer.
[/QUOTE]
Nie im Leben. Da ist mal ne nette Episode - aber auf Dauer werden auch die Büx wieder brav in die deutschen Rentenkasse einzahlen. Damits dann am Ende wieder passt.

fragment
08-06-2010, 20:24
[QUOTE=DonCamillo1956;27368673]Naja,richtige Auswanderer haben auch ein richtiges Visum.
Im Moment sieht es so aus,dass der Visa Run bald vorbei ist.Dann wars das mit Thailand und der Bar.[/QUOTE]
Ich frag mich aber was die tun müssen, um ein dauerhaftes Visum zu bekommen.

Tel
08-06-2010, 20:25
[QUOTE=arnesschnecke;27368611]Für mich ist das kein Kuhfellmuster. Das sieht eher wie ein Dalmatinerfell aus. :confused:[/QUOTE]
Hey dann ist es vielleicht sogar Echtpelz? Weil, schwarzbunte Kühe sind mir in Thailand bislang nur auf der Chokchai Farm begegnet. Und das ist mehr so ein Western-Farmer-Themenpark...

LauraPalmer
08-06-2010, 20:26
[QUOTE=Tel;27368605]rofl... jawoll, grüne Kunstledersitze und Kuhfellimitat werten die Karre natürlich erheblich auf! :rotfl:[/QUOTE]

Die Karre klaut dann wenigstens keiner - das ist doch immerhin schon etwas. :D

arnesschnecke
08-06-2010, 20:27
[QUOTE=Tel;27368755]Hey dann ist es vielleicht sogar Echtpelz? Weil, schwarzbunte Kühe sind mir in Thailand bislang nur auf der Chokchai Farm begegnet. Und das ist mehr so ein Western-Farmer-Themenpark...[/QUOTE]

Vielleicht... Dann weisst Du auch, warum das so billig war. Künstlich hergestellt ist wohl teurer. :undwech:;)

DonCamillo1956
08-06-2010, 20:28
[QUOTE=fragment;27368706]Ich frag mich aber was die tun müssen, um ein dauerhaftes Visum zu bekommen.[/QUOTE]

[QUOTE]•Wer länger bleiben will braucht ein sogenanntes "Non Immigrant" Visa der Kategogie "O" oder "B". "B" wird benötigt für Arbeitsgenehmigung und Firmengründungen, "O" für alle anderen die einfach nur anwesend sind.
Ein Non Im. Visa kann für multiple Einreisen und bis zu einem Jahr gültig sein. Aber Achtung: eine Einreise ist immer nur für 90 Tage gedacht. Dann heißt es einen Grenzgang zu machen und sich einen neuen " 90 Tage Stempel" abzuholen. Diese Grenzgänge sind in ganz Thailand bestens organisiert. In Südthailand fahren täglich mehrere Busse, Minibusse und Taxis bis zur Malayischen Grenze und auch wieder zurück. Besonders Hartgesottene können sich auch mit ihrem eigenen Moped auf die Reise machen....
Die letzte Einreise macht man in der Regel kurz vor Ablauf des Visums und gewinnt dadurch nochmal weitere 3 Monate. Dann muß man sich Gedanken machen wie und wo man ein neues Visum bekommt, es steht also eine Reise nach Deutschland, Malaysia oder Singapur an, wo man sich auf der Thailändischen Botschaft ein neues ausstellen lässt, vorausgesetzt man erfüllt die Voraussetzungen.
•Achtung: Neuerung seit August 2009: Für die Beantragung eines Non Immigrant Visums verlangt die Botschaft neuerdings auch noch ein polizeiliches Führungszeugnis und ein Gesundheitszeugnis vom Hausarzt. Allein die Beantragung des poliz. Führungszeugnisses dauert in der Regel 3 bis 4 Wochen. Ein entsprechendes Schreiben liegt zwar bei der Botschaft aus aber da ist es für die meisten ja schon zu spät.


•AchtungMeldepflicht: Ausländer, die mit einem Non Im. Visa einreisen und privat wohnen sind innerhalb von 24 Stunden nach der Einreise bei der Immigration meldepflichtig. Diese "Meldung" wiederholt sich nach jeder Einreise und muß normalerweise vom Vermieter bzw. bei Touristen vom Hotel/Resort erledigt werden. Da der Vermieter eines Hauses aber unter Umständen nicht mitbekommt wann ich aus meinem Deutschlandurlaub oder sonst woher Einreise, muß der Ausländer hier manchmal selbst die Initiative ergreifen und sich beim Vermieter bzw. Immigration melden. Siehe entsprechende Seite der Immigration!
•90 Tage Meldepflicht: Ausländer, die über 90 Tage im Land bleiben, müssen sich ebenfalls bei der Immigration melden. Diese Regel gilt aber wirklich nur für Ausländer die eine längere Aufenthaltsgenemigung haben, da man mit einem normalen Visa ja vor Ablauf der 90 Tage ausreist. Die Tageszählung beginnt mit der Einreise wieder bei Null. Dazu wieder die Seite der Immigration
•Das legendäre "Jahresvisum" gibt es nicht. Es gibt nur eine Verlängerung des o.a. Non Immigrant-Visums auf bis zu einem Jahr unter bestimmten Voraussetzungen (eig. Firma, Kontostand, regelmäßiges Einkommen aus dem Ausland, z.B. Rente usw.) siehe auch hier!
•Residence Permit (Dauervisum) kann beantragt werden von Personen, die sich auf Basis o.a. Jahresvisum bereits 3 Jahre ununterbrochen in Thailand aufhalten. Diese Residence Permit wird jedoch auf Quoten Basis (100/Jahr/Land) ausgegeben und ist sehr teuer. (ca. 191400,- Baht für Rentner oder 95700,- Baht für Thai Verheiratete). Allein die Beantragung kostet schon mal 7600,- Baht und wird nur über die Immigration in Bangkok durchgeführt.
•Für eine noch genauere Auflistung aller Visas und Preise ist hier die entsprechende Seite der Royal Thai Embassy in Deutschland verlinkt.


[/QUOTE]
http://www.leben-in-thailand.de/visa-thailand.shtml

Labersack
08-06-2010, 20:29
Na ja, auf der "Echte-Auswanderer-Skala" von 0 bis 10 haben die Büx schon eine 8 erreicht, finde ich. Sie leben und arbeiten dort schon bald zwei Jahre.
DK steht natürlich bei Null.

arnesschnecke
08-06-2010, 20:32
Daniela soll tatsächlich körperlich arbeiten? Das geht ja gar nicht! So gemein kann doch niemand sein. Die Ärmste. :suspekt:

trullaulla
08-06-2010, 20:32
DK Jungunternehmerin :kater:
die hat doch kein Geld investiert - die ist doch auch "nur" angestellt (also in ihrer VOx-Rolle meine ich) , oder ?

Labersack
08-06-2010, 20:33
Ganz allein in der Wohnung! :eek:

OK, und eine fliegende Kamera? :floet:

Apollo
08-06-2010, 20:33
[quote=Labersack;27368854]Na ja, auf der "Echte-Auswanderer-Skala" von 0 bis 10 haben die Büx schon eine 8 erreicht, finde ich. Sie leben und arbeiten dort schon bald zwei Jahre.
DK steht natürlich bei Null.[/quote]
Die ist im Minusbereich, nicht nur auf der Auswandererskala. :rolleyes:

Frosch17
08-06-2010, 20:34
Da helfen nur Stahltüren. Geben natürlich wenig Licht. Ganz klar.

Josie30
08-06-2010, 20:34
Sie wird penetriert? :suspekt:

Meeri
08-06-2010, 20:34
:eek: Daniela will nicht penetriert werden :rotfl:

Vancouver
08-06-2010, 20:34
Ich brech zusammen, DK hat Angst, alleine zu sein. Was für ein Gedöns. :ko:

DK ungeschminkt - der wollt ich nicht im Dunkeln begegnen :fürcht:

fragment
08-06-2010, 20:34
Dieses Getue. :ko:

Ash
08-06-2010, 20:34
"Ich will nicht ohne Vorwarnung penetriert werden!" :rotauge:

ArthurSpooner
08-06-2010, 20:35
[QUOTE=Labersack;27368968]Ganz allein in der Wohnung! :eek:

OK, und eine fliegende Kamera? :floet:[/QUOTE]

:rotfl::rotfl::rotfl:

Labersack
08-06-2010, 20:35
Skala-Wahn

Auf der Glaubwürdigkeitsskala ist diese ganze Geschichte auch bei -10...:rolleyes:

LauraPalmer
08-06-2010, 20:36
Peter mit den tollen Geschätsideen :freu:

Meeri
08-06-2010, 20:36
[QUOTE=Ash;27369012]"Ich will nicht ohne Vorwarnung penetriert werden!" :rotauge:[/QUOTE]

Wer will das schon :nixweiss:





























Ich lach mich grad schlapp hier :lol:

Tel
08-06-2010, 20:37
Curacao... das sind jetzt aber nicht die Drehorgelspieler?

Cookie
08-06-2010, 20:37
So schlecht kann's den beiden schon nicht gehen:
Susanne ist ja nicht gerade am Verhungern.

Meeri
08-06-2010, 20:37
Sind das die mit den Weihnachtsbäumen?

Mortimer
08-06-2010, 20:37
[QUOTE=Ash;27369012]"Ich will nicht ohne Vorwarnung penetriert werden!" :rotauge:[/QUOTE]


:help::help:

wer weiss, was sie darunter versteht :hair:

DieeinzigePaula
08-06-2010, 20:38
[QUOTE=Tel;27369076]Curacao... das sind jetzt aber nicht die Drehorgelspieler?[/QUOTE]

Ich habe selten eine Insel gesehen, wo es so wenig Obst und Gemüse gab, wie auf Curacao! :suspekt:

Labersack
08-06-2010, 20:38
[QUOTE=Tel;27369076]Curacao... das sind jetzt aber nicht die Drehorgelspieler?[/QUOTE]
Nein, das war (glaube ich) eine andere Insel. Und er war Handwerker, aber die waren auch Kult! :D

Meeri
08-06-2010, 20:38
[QUOTE=Mortimer;27369101]:help::help:

wer weiss, was sie darunter versteht :hair:[/QUOTE]


Vielleicht wollen wir das besser nicht wissen :fürcht:

Apollo
08-06-2010, 20:38
Der Imbiß auf Curacao sieht aus wie ein x-beliebiger Imbiß in einer deutschen Stadt. Aber Curacao scheint sehr schön zu sein, ich setze die Insel mal auf meine Liste der Urlaubsziele. Dann kaufe ich mir da auch einen Weihnachtsbaum. :D

Cookie
08-06-2010, 20:38
[QUOTE=Meeri;27369098]Sind das die mit den Weihnachtsbäumen?[/QUOTE]

Ich wollte grad fragen: hab ich richtig gehört - Tannenbäume?

Josie30
08-06-2010, 20:39
[QUOTE=Cookie;27369080]So schlecht kann's den beiden schon nicht gehen:
Susanne ist ja nicht gerade am Verhungern.[/QUOTE]

Wächst ja alles im Garten, sogar die Schokoküsse ;)

Vancouver
08-06-2010, 20:39
[QUOTE=Josie30;27368990]Sie wird penetriert? :suspekt:[/QUOTE]

[QUOTE=Meeri;27368993]:eek: Daniela will nicht penetriert werden :rotfl:[/QUOTE]

[QUOTE=Ash;27369012]"Ich will nicht ohne Vorwarnung penetriert werden!" :rotauge:[/QUOTE]

:rotfl::rotfl:


Erwartet doch bitte nicht von DK, dass sie weiß, was sie da so von sich gegeben hat.

Apollo
08-06-2010, 20:39
[quote=Tel;27369076]Curacao... das sind jetzt aber nicht die Drehorgelspieler?[/quote]
Die haben auf den Bahamas ihr Unwesen getrieben, glaube ich.

DieeinzigePaula
08-06-2010, 20:40
[QUOTE=Apollo;27369128]Der Imbiß auf Curacao sieht aus wie ein x-beliebiger Imbiß in einer deutschen Stadt. Aber Curacao scheint sehr schön zu sein, ich setze die Insel mal auf meine Liste der Urlaubsziele. Dann kaufe ich mir da auch einen Weihnachtsbaum. :D[/QUOTE]

Curacao ist cool, aber die Insel ist echt winzig! Wenn du nicht auf Schnorcheln oder Tauchen stehst ist eher Vorsicht geboten! Viel Abwechslung gibts nicht. :zahn:

Meeri
08-06-2010, 20:41
[QUOTE=Vancouver;27369141]:rotfl::rotfl:


Erwartet doch bitte nicht von DK, dass sie weiß, was sie da so von sich gegeben hat.[/QUOTE]


Schulligung :schäm:

LauraPalmer
08-06-2010, 20:41
[QUOTE=Apollo;27369128]Der Imbiß auf Curacao sieht aus wie ein x-beliebiger Imbiß in einer deutschen Stadt. Aber Curacao scheint sehr schön zu sein, ich setze die Insel mal auf meine Liste der Urlaubsziele. Dann kaufe ich mir da auch einen Weihnachtsbaum. :D[/QUOTE]

Der Imbiss stand ja auch in Aachen.

Jetzt - dort obdachlos sein wo andere Urlaub machen.

Tel
08-06-2010, 20:42
ok, mal wieder ein obdachloser Auswanderer... mich würde ja mal interessieren was aus dieser Horrorfamilie in Venezuela geworden ist.

bettina1310
08-06-2010, 20:42
[quote=Meeri;27369098]Sind das die mit den Weihnachtsbäumen?[/quote]

auf Curacao http://www.cidm.de/images/smilies/xmas/tannenbaumverkauf.gif

DieeinzigePaula
08-06-2010, 20:42
Das ist jetzt wieder das abschreckende Beispiel, gell?

Labersack
08-06-2010, 20:42
Auf Gran Canaria gibt es auch viele Höhlen...

Frosch17
08-06-2010, 20:43
Kann der nicht Hartz IV beantragen wie damals Florida-Rolf?

arnesschnecke
08-06-2010, 20:43
Ist das der "erhobene Zeigefinger" der zeigt, dass es auch schief gehen kann?

Tel
08-06-2010, 20:43
[QUOTE=Apollo;27369148]Die haben auf den Bahamas ihr Unwesen getrieben, glaube ich.[/QUOTE]
Nee, war definitiv auch Curacao... da waren aber noch mal welche mit einem Holländer - das könnten sie sein.

Cookie
08-06-2010, 20:43
Erfolgreicher Immobilienmakler will der gewesen sein?

380 Euro als Startkapital? Pffft. Depressiv sein ist lustiger bei Sonnenschein, oder was?

fragment
08-06-2010, 20:43
[QUOTE=Tel;27369219]ok, mal wieder ein obdachloser Auswanderer... mich würde ja mal interessieren was aus dieser Horrorfamilie in Venezuela geworden ist.[/QUOTE]
Wenn ich mich nicht völlig irre kam da neulich mal auf P7 was über die. Da hatte das Mädel ein Kind bekommen. Und dann sind sie wieder nach Deutschland geflohen.

DieeinzigePaula
08-06-2010, 20:44
[QUOTE=Frosch17;27369251]Kann der nicht Hartz IV beantragen wie damals Florida-Rolf?[/QUOTE]

Kann man das online machen? Fürs Flugticket wirds wohl nicht mehr reichen... :heul:

Vancouver
08-06-2010, 20:44
Ähm, er ist obdachlos auf Gran Canaria, aber er fühlt sich nicht als Obdachloser. :kopfkratz

fragment
08-06-2010, 20:44
[QUOTE=DieeinzigePaula;27369281]Kann man das online machen? Fürs Flugticket wirds wohl nicht mehr reichen... :heul:[/QUOTE]
Hmm ich glaube den Antrag muss man schon persönlich abgeben. :kopfkratz

bedefort
08-06-2010, 20:45
[QUOTE=Tel;27369219]ok, mal wieder ein obdachloser Auswanderer... mich würde ja mal interessieren was aus dieser Horrorfamilie in Venezuela geworden ist.[/QUOTE]


Die sind letztens in irgendeiner Nachmittags-Trash-Sendung gezeigt worden. Mittlerweile sind sie wohl wieder in Deutschland.

*Blue*
08-06-2010, 20:45
Samui :anbet:

ich will da sofort wieder hin :love:

Meeri
08-06-2010, 20:45
[QUOTE=DieeinzigePaula;27369281]Kann man das online machen? Fürs Flugticket wirds wohl nicht mehr reichen... :heul:[/QUOTE]

Er kriegt doch jetzt was von Vox :ja:

DieeinzigePaula
08-06-2010, 20:45
Meine Lieblinge heute alle vereint! Die Büxen, die Katzenberger, wo sind die Geissens? :zahn: