PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : X Factor USA The X Factor U.S.A.


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11

MoneyHoney
23-12-2011, 20:20
[QUOTE=Stinson;34375395]Was?[/QUOTE]
das ist absoluter Bullshit den du von dir gibst :mad: Melanie ist gut aber nicht mal auch nur ansatzweise in der Nähe einer Beyoncé, Beyoncé ist die Queen dagegen kommt dieses recycelte Castingsternchen nicht mal annähernd heran :sumo:

nate.
23-12-2011, 20:50
[QUOTE=MoneyHoney;34375507]das ist absoluter Bullshit den du von dir gibst :mad: Melanie ist gut aber nicht mal auch nur ansatzweise in der Nähe einer Beyoncé, Beyoncé ist die Queen dagegen kommt dieses recycelte Castingsternchen nicht mal annähernd heran :sumo:[/QUOTE]

Deine Meinung.
Wenn ich mir die Liveperformance des Songs in der Beyonce Version und danach in der Melanie Version anhöre,dann ist nicht schwer festzustellen,dass Melanie den Song um Lichtjahre besser singt/gesungen hat.
Vergleiche doch mal selber:

/watch?v=CqjroNlL4pI

/watch?v=wAIwgNpRcmQ


"Queen" Beyonce kommt beim Song x-mal aus der Puste,Melanie dagegen kein einziges Mal,was bemerkenswert ist,weil der Song so schwer ist und sie erst 18 ist.

MoneyHoney
23-12-2011, 21:24
ich weiß nicht was du meinst aber die Version ist auch scheiße, hör dir diese an /watch?v=rEsQwn5w2Yo :schmoll:

nate.
23-12-2011, 21:27
[QUOTE=MoneyHoney;34376742]ich weiß nicht was du meinst aber die Version ist auch scheiße, hör dir diese an /watch?v=rEsQwn5w2Yo :schmoll:[/QUOTE]

Entweder ist das Video asynchron,oder es ist Playback,denn die Lippen bewegen sich nicht zeitgleich mit der Musik :suspekt:

MoneyHoney
23-12-2011, 21:30
[QUOTE=Stinson;34376781]Entweder ist das Video asynchron,oder es ist Playback,denn die Lippen bewegen sich nicht zeitgleich mit der Musik :suspekt:[/QUOTE]
das Video ist asynchron, es gab mal ein synchrones das gelöscht wurde und Beyoncé singt grundsätzlich immer Live ;)

nate.
23-12-2011, 21:33
Ok,aber ich bleibe bei meiner Meinung! :sumo: :D

MoneyHoney
23-12-2011, 21:40
[QUOTE=Stinson;34376882]Ok,aber ich bleibe bei meiner Meinung! :sumo: :D[/QUOTE]
bleib dabei es ändert nichts an der Tatsache - Melanie <<<<<<<<<< Beyoncé :smoke:

MeGaBlitz
24-12-2011, 01:55
Ich finde auch das Melanie den Song besser singen kann :suspekt: Und nein ich bin kein Fan von Melanie :zahn:

SayItRight
24-12-2011, 11:11
Meiner Meinung nach singt Melanie den song 10 mal besser live als Beyonce, auch wenn man die Videos vergleicht

sirius
24-12-2011, 11:13
Beyonce ist sowieso total überbewertet.:D

Mariahimariaho
26-12-2011, 15:39
Ich habe mittlerweile vier Liveshows gesehen und finde LA Reid sowas von lächerlich... Er kannte 'Ain't no other man' von Christina Aguilera nicht, erzählt Drew, nachdem sie einen Song von Demi Lovato gesungen hat, dass sie immer Sachen für 40-Jährige singt :dada:, ist bitchy zu Simon, usw. Absolut unsympathischer Typ, den Simon hoffentlich aussortieren lässt.

Scherzi ist auch nicht das Gelbe vom Ei, ziemlich oberflächlich aber im Gegensatz zu LA noch zu ertragen. Ich hoffe trotzdem, dass in der nächsten Season zwei andere neben Simon und Paula sitzen.

*-ChriZ-*
27-12-2011, 22:17
[QUOTE=sirius;34381734]Beyonce ist sowieso total überbewertet.:D[/QUOTE]

und das schon seit 15 Jahren :feile:

sirius
31-01-2012, 12:09
'The X Factor' Monday Massacre: Paula Abdul, Nicole Scherzinger, Steve Jones All Gone

http://tvbythenumbers.zap2it.com/2012/01/30/the-x-factor-monday-massacre-paula-abdul-nicole-scherzinger-steve-jones-all-gone/118128/

Prayer
31-01-2012, 12:18
Schade um Paula. Irgendwie mochte ich sie bei x-factor.
Schade um Steve. Er war so eine Katastrophe dass es schon wieder klasse war.
Nicole ist mir egal.

sirius
31-01-2012, 12:19
Die eigentliche Katastrophe ist, dass LA Reid bleibt.

Prayer
31-01-2012, 12:22
Er ist noch nicht abgesägt worden dass ist bei cowell was anderes als bleiben.

MeGaBlitz
31-01-2012, 15:39
Das Paula fliegt hat mich doch etwas gewundert. Aber evtl heißts ja "sie oder Cheryl" ^^ Bin gespannt obs dieses Jahr wieder mit ihr versucht wird.

Da J.Lo und Xtina schon in einer Jury sitzen fehlt ja nur noch Britney in einer Jury ^^ Oder er versucht jetzt wirklich irgendwie Mariah Carey zu überreden.

Ai zu früh zum spekulieren ^^

adrian84
31-01-2012, 22:21
Theoretisch muss er jetzt eine noch hochkarätigere Jury auffahren um sich nicht zu blamieren.
Britney Spears als Jurorin wäre natürlich ein erstklassiger Schachzug, aber ich kann mir nicht vorstellen das sie zur Verfügung steht. An Mariah Carey glaube ich schon eher, die wird sicher dieses Jahr ein neues Album rausbringen und kann daher Promo sicher super gebrauchen. Auch klasse fänd ich Beyoncé, aber die wird als frisch gebackene Mutter sich sicher keinem solchen Full Time Job hingeben.

Er kann ja nochmal Cheryl Cole anschleppen, vielleicht klappts ja dieses mal ;)

Solmyr
31-01-2012, 22:27
Ich muss ja eher an Rihanna denken. Die war ja, soweit ich das im Kopf hab, mehrmals zu gast bei X factor und dass sie nicht singen kann/ ihre Lieder nicht Live-tauglich sind, dürfte ja kein allzu großes Hinderniss sein.

adrian84
31-01-2012, 23:30
Michael Bublé kommt mir in dem Zusammenhang noch in den Sinn. Der war ja letztes Jahr so ziemlich in jeder x-factor Weltausgabe als Liveact zu sehen, evtl. war das ja schon so ne "Vorbereitung" auf das ganze. Und kompetent und erfolgreich ist er sowieso.

Ich glaube Rihanna würde sich als Jurorin ähnlich schlagen wie die Scherzinger. Also denke die würde sich keinen Gefallen damit tun.

Da Simon Cowell ja bereits seit American Idol nen großer Fan von ihr sein dürfte könnte ich mir auch Kelly Clarkson gut vorstellen. Die ist zwar Gastjurorin von "The Voice" dieses Jahr, aber evtl. würde ihr auch ne dauerhafte Juroren Tätigkeit gut stehen...

*-ChriZ-*
01-02-2012, 00:18
[QUOTE=adrian84;34794248]Theoretisch muss er jetzt eine noch hochkarätigere Jury auffahren um sich nicht zu blamieren.
Britney Spears als Jurorin wäre natürlich ein erstklassiger Schachzug, aber ich kann mir nicht vorstellen das sie zur Verfügung steht. An Mariah Carey glaube ich schon eher, die wird sicher dieses Jahr ein neues Album rausbringen und kann daher Promo sicher super gebrauchen. Auch klasse fänd ich Beyoncé, aber die wird als frisch gebackene Mutter sich sicher keinem solchen Full Time Job hingeben.

Er kann ja nochmal Cheryl Cole anschleppen, vielleicht klappts ja dieses mal ;)[/QUOTE]

Beyonce kannste vergessen, da sie plant, irgendwann in näherer Zukunft ihre eigene Boygroup a la P.Diddy zu casten ;)

Nila
01-02-2012, 01:45
:o er ist nicht meher dabei :(
http://4.bp.blogspot.com/-stRagPniSGU/Tq38eMrOUiI/AAAAAAAAFT0/rbnMMchUFW4/s400/SteveJones06.jpg

adrian84
05-02-2012, 14:19
Cowell scheint aber schon (sollte dies stimmen) ein sehr starkes Interesse an Beyoncé zu haben...
http://top.de/62xA-Beyonc-500-Mio-fuer-X-Factor

o°epic°o
05-02-2012, 14:22
glaube kaum das bey nach kelly diesen job machen will. auch wenn es 2 verschiedene länder sind.

adrian84
05-02-2012, 20:34
für ne halbe milliarde dürfte sie das nichtmal stören, denn ich denke kelly wird kaum mehr als ne millionen dafür bekommen haben (wenn überhaupt). allerdings denke ich nicht das sie sich wirklich 5 jahre an die show binden möchte, wobei sie als mutter ja jetzt eigentlich dankbar über so nen "tour freien" job sein dürfte ;)

MoneyHoney
05-02-2012, 20:38
das wäre so episch wenn sie's machen würde aber daran glaube ich iwie nicht. Und ich habe die Befürchtung das sie dann als Arrogant rüberkommen wird :(

Twilight
17-02-2012, 12:42
http://img.photobucket.com/albums/v197/Larius/upload.jpg

:achso: Wie verzweifelt muss man sein. Das braucht doch kein Schwein. :mauer:

Mariahimariaho
17-02-2012, 13:07
[QUOTE=Twilight;34970079]http://img.photobucket.com/albums/v197/Larius/upload.jpg

:achso: Wie verzweifelt muss man sein. Das braucht doch kein Schwein. :mauer:[/QUOTE]
Ich finde das super. In Deutschland wäre das unmöglich :crap:. Go for it, Simon :D

adrian84
17-02-2012, 15:16
[QUOTE=Twilight;34970079]http://img.photobucket.com/albums/v197/Larius/upload.jpg

:achso: Wie verzweifelt muss man sein. Das braucht doch kein Schwein. :mauer:[/QUOTE]
Finde ich ansich auch nicht verkehrt. Alleine schon weil es die Gewinner etwas länger in der Öffentlichkeit hält als dieses "Staffel fertig, Gewinner schon wieder vergessen" Prinzip, dass sich sonst mittlerweile bei Castingshows durchgesetzt hat...

adrian84
17-02-2012, 18:16
Die Jury Gerüchteküche brodelt weiterhin. Nachdem angeblich ja sogar Whitney Houston angefragt wurde (das hat sich jetzt ja zwangsläufig geklärt) ist angeblich Janet Jackson ne heiße Kandidatin für einen Juryposten. Außerdem sollen noch Pink und Katy Perry Favoriten von Cowell sein.

MeGaBlitz
03-03-2012, 13:37
Quotenmeter greift noch weitere Gerüchte zur Jurydiskussion auf:
[quote]Dennoch hat Cowell «The X Factor» noch nicht aufgegeben: Anfang Februar kündigte er massive Änderungen im Konzept an, tauschte Moderator und zwei Jurorinnen aus. Im Gespräch sind nun große Namen wie Britney Spears, Avril Lavigne und Beyoncé für eine Nachfolge[/quote]
Quelle: quotenmeter.de

Britney Spears, Avril Lavigne... omg bei den beiden würde ich mich absolut extrems übermäßig freuen :D
Ich halte Britney übigens für wahrscheinlicher als man denkt. Schließlich wäre sie die letzte aus dem J.Lo-Xtina-Britney trio ^^Dann wären alle 3 Ikonen der 90er Jahre jetzt in einer Castingshow :)

Ich fürchte aber sie würde genauso versagen wie Nicole.


Janet Jackson ist übrigens raus aus der Gerüchteküche: http://entertainment.gather.com/viewArticle.action?articleId=281474981156857

Hingegen ist Britney stärker vertreten denn je: http://blog.zap2it.com/frominsidethebox/2012/03/x-factor-britney-spears-absolutely-in-talks-to-join-show.html

Rachel Green
02-05-2012, 00:46
http://www.tvguide.com/News/Miley-Cyrus-X-Factor-1046823.aspx :hehe:

BartSimpson09
02-05-2012, 00:54
:rotfl:

Gilles
02-05-2012, 15:45
:rotfl:

caz
02-05-2012, 16:55
OMG :fürcht:

MeGaBlitz
05-05-2012, 02:15
Ich persönlich würd ja echt gern Britney und Avril gemeinsam an einem Tisch sehen. Das wäre doch Zickenkrieg ohne Ende :love:

sirius
09-05-2012, 23:29
Britney Spears Officially Joins 'The X Factor' Judges' Table

http://tvbythenumbers.zap2it.com/2012/05/09/britney-spears-officially-joins-the-x-factor-judges-table/133222/

adrian84
10-05-2012, 08:35
Ich bin mal gespannt wie Britney sich schlägt, kann sie mir so garnicht in der Rolle vorstellen, aber wenigstens hat Simon jetzt so nen Big Name wie er ja unbedingt haben wollte...

vii
10-05-2012, 09:29
Und so fängt alles wieder von vorne an. Christina vs. Britney. :zahn:

Solmyr
10-05-2012, 10:17
:fürcht:
Irgendwie hab ich das Gefühl, es kommt Cowell eher auf die großen Namen in der Jury als auf große Kandidaten an...

Mr. Gordo
10-05-2012, 12:40
Ich kann mir Britney Spears nur schwer als Judge vorstellen, weil sie eigentlich eine Person ist, die nie viel von sich preis gab und für die Öffentlichkeit immer nur brav lächelte und in Interviews immer neutral und glatt bleibt.

Insgesamt wirkt sie als Person nie so, als würde sie die Öffentlichkeit suchen. Sie mag Spaß bei dem haben, was sie auf der Bühne macht, aber bei allem abseits wirkt sie auf mich immer verkrampft und als wolle sie gerade eigentlich gar nicht dort sein.

Als Judge muss sie allerdings deutlich mehr als nur die Bühnen-Britney einbringen. Ich hoffe sie schafft das.

adrian84
10-05-2012, 17:22
[QUOTE=Solmyr;35787744]:fürcht:
Irgendwie hab ich das Gefühl, es kommt Cowell eher auf die großen Namen in der Jury als auf große Kandidaten an...[/QUOTE]
Ich glaube halt er will krampfhaft die Quoten nach oben reißen. Xfactor hatte zwar mit durchschnittlich mehr als 12 Mio Zuschauern ziemlich gute Quoten in Staffel 1, dass aber American Idol (ohne ihn) noch bessere Werte holt dürfte ihm nicht gefallen haben.
Deshalb sucht er für Staffel 2 so krampfhaft nach großen Namen, in dem Glauben das die dann die Zuschauerzahlen gleich verdoppeln...

Rachel Green
14-05-2012, 07:48
Neben Britney wird nun auch Demi Lovato dabei sein. :rotfl:

http://de.eonline.com/news/watch_with_kristin/its_official_demi_lovato_joins_x_factor/315917?cmpid=rss-000000-rssfeed-365-topstories&utm_source=eonline&utm_medium=rssfeeds&utm_campaign=rss_topstories

Gilles
14-05-2012, 15:32
:rotfl:

Julien
14-05-2012, 20:55
Gerüchten zufolge sollen Chad Murray (Freaky Friday, One Three Hill) & Raven Symone (Dr. Dolittle) den Moderatoren-Part übernehmen.

https://encrypted-tbn0.google.com/images?q=tbn:ANd9GcQDqBH4x5TH4KKDy8b2tTVCr9lXzCbEQeGsFTQDomivdq1c hY8o

http://static.tvguide.com/MediaBin/Content/110131/News/1_mon/110131ravensymone1.jpg

BartSimpson09
14-05-2012, 22:43
https://p.twimg.com/As4hWzYCIAQ-61W.jpg

adrian84
14-05-2012, 23:21
Ich bin überrascht wie hübsch Demi Lovato ist. Hab mir vorher nie die Mühe gemacht die mal zu googlen... Und chad als Moderator wäre der Hammer :-)

Fabi
14-05-2012, 23:56
Die Staffel wird geguckt. :trippel::freu:

BartSimpson09
15-05-2012, 00:22
Ich bin auch irgendwie positiv gestimmt. :ja: Viel schlimmer als Staffel 1 kann es sowieso nicht mehr werden. :zahn:

Senga
15-05-2012, 09:14
[QUOTE=BartSimpson09;35834638]Ich bin auch irgendwie positiv gestimmt. :ja: Viel schlimmer als Staffel 1 kann es sowieso nicht mehr werden. :zahn:[/QUOTE]

Wo schaut ihr das denn immer an? :zahn:
Allein schon wegen Britney würd ich's witzig finden, da auch mal einzuschalten :lol:
Und Chad Michael Murray als Moderator? :love: Wie toll :D

ibizahippie
15-05-2012, 11:15
Ich find die neue Jury definitiv besser als die aus der 1. Staffel. Britney finde ich sowieso gut (sie hat den X Factor, also das gewisse Etwas, sonst würde sie nicht so lange dabei sein). Bin jetzt kein Demi Fan, aber sie hat sehr viele Fans (sowie Britney) und da werden die Quoten sicher nicht leiden. Bin gespannt.

sirius
15-05-2012, 12:48
Warum nur haben sie LA Reid nicht abgeschossen.:heul:

MeGaBlitz
15-05-2012, 18:41
[QUOTE=sirius;35836407]Warum nur haben sie LA Reid nicht abgeschossen.:heul:[/QUOTE]
Weil die gegenseitigen Beleidigungen zwischen Simon und ihm einfach zuuuu geil waren :rotfl: Bin froh das er geblieben ist.

Freu mich schon total auf die neue Staffel. Wird bestimmt die ersten Folgen viele viele Zuseher anlocken - nur der Namen und des Presserummels wegen. Bin gespannt wie die Zuschauerzahlen sein werden.

Und wies aussieht wird dieser Thread kommende Season auch weit mehr Mitreder haben. (Bleibts bei diesem Thread eigentlich? ^^)

Mariahimariaho
20-05-2012, 12:52
[QUOTE=Fabi;35834489]Die Staffel wird geguckt. :trippel::freu:[/QUOTE]
Auf jeden Fall. Die wird so dermaßen geguckt, wie kann man auch anders, wenn Spritney bei den Judges mit von der Partie ist :freu:.

[QUOTE=sirius;35836407]Warum nur haben sie LA Reid nicht abgeschossen.:heul:[/QUOTE]
Jepp, finde ich auch daneben :q:. Naja, immerhin kann man sich gut über ihn aufregen.

1Basti
05-06-2012, 14:04
[QUOTE=sirius;35836407]Warum nur haben sie LA Reid nicht abgeschossen.:heul:[/QUOTE]

ich fand ihn in der letzten staffel noch mit am Besten...er hatte mit chris rene und astro die interessantesten künstler ausgewählt...hoffe mal, dass simon wieder der Alte aus Idoltagen wird, aber in seiner eigenen Show kann er ja nicht so kritisch sein

mal sehen, wie demi so ist...ne turbulente Vergangenheit hat sie ja schon in jungen Jahren hinter sich....britney..keine ahnung...könnt ich auch drauf verzichten

Mr. Gordo
13-09-2012, 13:28
Warum sind alle so begeistert von der Sendung? Ich fand nicht einmal Paige besonders beeindruckend und Britney ist als Judge genauso unbrauchbar wie Nicole Scherzinger.

Ehrlich gesagt finde ich es traurig Britney dort zu sehen, aber vielleicht täusche ich mich ja auch und sie möchte in ihrem tiefsten Inneren wirklich dort in der Halle sitzen.
Aber in meinen Augen ist der Showstar Britney Spears schon lange im Ruhestand, was am Tisch sitzt ist nur noch das Ergebnis der Grausamkeit des Musikbusiness und ein Schatten ihrer Selbst.

ibizahippie
13-09-2012, 17:58
Es war echt interessant Britney mal so zu sehen und sie und Demi wirkten fast noch ein bisschen schüchtern. Aber es war grad mal die erste Sendung, es kommen noch viele.
Wer mich so gar nicht begeistern hat, war diese Julienne (?), wegen der die alle geheult haben. Überbewertet. Aber auch da warte ich mal ab. Nehme mal an, die kommt in die Live Sendungen und lasse mich eventuell vom Gegenteil überzeugen.

vii
13-09-2012, 18:23
[QUOTE=Mr. Gordo;36879789]Warum sind alle so begeistert von der Sendung? Ich fand nicht einmal Paige besonders beeindruckend und Britney ist als Judge genauso unbrauchbar wie Nicole Scherzinger.
[/QUOTE]
Ich fand es ziemlich durchschnittlich. Aber das war letztes Jahr ja auch schon so, als die Liveshows nur aus 0815-Sängern bestand. :gähn:

Andy24
13-09-2012, 21:38
Ist immer noch nicht klar, wer die Show moderieren wird? Langsam wird es doch mal Zeit jemanden zu finden...

Gilles
13-09-2012, 21:40
[QUOTE=vii;36881060]Ich fand es ziemlich durchschnittlich. Aber das war letztes Jahr ja auch schon so, als die Liveshows nur aus 0815-Sängern bestand. :gähn:[/QUOTE]

Ich fand es auch eher durchschnittlich...

caz
13-09-2012, 22:41
Sehr durchschnittlich. Aehnliches Konzept wie die UK Version, aber ohne den stellenweise auflockernden Humor. Herausragend war keiner so recht.
Die erste war gut, die Garcia, und die Gruppe mit dem eigenen Song.

Senga
13-09-2012, 22:57
[QUOTE=caz;36884480]Sehr durchschnittlich. Aehnliches Konzept wie die UK Version, aber ohne den stellenweise auflockernden Humor. Herausragend war keiner so recht.
Die erste war gut, die Garcia, und die Gruppe mit dem eigenen Song.[/QUOTE]

Ist X Factor Deutschland besser :p?
Lohnt sich die erste Folge anzusehen?

caz
13-09-2012, 23:08
[quote=Senga;36884685]Ist X Factor Deutschland besser :p?
Lohnt sich die erste Folge anzusehen?[/quote]

Besser ist relativ. Ich schaue mir XFDE derzeit lieber an.
Die erste Folge von XFUK fand ich war besser als die erste von XFUS. In England sind sie scheinbar anderer Meinung. Well. Schaus dir an. Dauert nicht lang. Auf digitalspy haben sie ein paar Streaminglinks.

MeGaBlitz
13-09-2012, 23:13
Bin grad noch am schauen - aber bisher wenig begeistert. Naja

Achja... war gestern auch as erste Battle zwischen The Voice und X-Factor. Das Ergebnis:

The Voice: 10,66 Millionen - 11% bei den Jungen
X-Factor: 8,47 Millionen - 10% bei den Jungen

... ich denke die Verantwortlichen haben mit weit mehr Zusehern gerechnet...

adrian84
13-09-2012, 23:28
Das ist ja richtig mies... Habe mich bislang mit ausländischen Castingshows noch nicht auseinander gesetzt, aber aufgrund des hypes wollte ich mal nen blick reinwerfen.
Die Show wirkt wie ne riesen Pepsi/Britney Werbung. Britney wird gepusht ohne Ende, wirkt aber die meiste Zeit einfach nur dümmlich. Demi geht restlos neben ihr unter, Simon lässt sich abfeiern als wär er Jesus und L.A. fällt ähnlich viel auf wie Demi... Die Talente sind bislang farblos und eher gewöhnlich...
Ganz ehrlich: nach einer Folge US bin ich froh welch glückliche Wendung die Show bei uns diese Staffel genommen hat, glaube nicht das ich nochmal reingucken werde...

adrian84
13-09-2012, 23:30
[QUOTE=MeGaBlitz;36884881]Bin grad noch am schauen - aber bisher wenig begeistert. Naja

Achja... war gestern auch as erste Battle zwischen The Voice und X-Factor. Das Ergebnis:

The Voice: 10,66 Millionen - 11% bei den Jungen
X-Factor: 8,47 Millionen - 10% bei den Jungen

... ich denke die Verantwortlichen haben mit weit mehr Zusehern gerechnet...[/QUOTE]
Da lief ja Staffel 1 deutlich besser und mit der war Simon ja schon nicht zufrieden, weil er ja eher in der 20Mio+ Liga von American Idol spielen wollte...
Für den Hype im Vorfeld ist der Start nen fetter Flop!

MeGaBlitz
13-09-2012, 23:49
[QUOTE=adrian84;36885061]Da lief ja Staffel 1 deutlich besser und mit der war Simon ja schon nicht zufrieden, weil er ja eher in der 20Mio+ Liga von American Idol spielen wollte...
Für den Hype im Vorfeld ist der Start nen fetter Flop![/QUOTE]
Jap dem stimme ich zu. Es ist nahezu ein Desaster. Aber die Frage ist ja, wie The Voice da tatsächlich reinpfuscht. Das lief gestern ja den dritten Tag in Folge und die werden von Dienstag auf Mittwoch schon einen Cliffhanger gehabt haben, dass ihnen die Zuschauer bleiben.

Der Britney-Faktor zumindest ging absolut nach hinten los. Wirklich bezahlt hat sie sich nicht gemacht. Zumindest hat sie niemanden zu einem kleinen ersten Blick bewegt. Rein wie ich sie finde... im ersten Eindruck, genauso schlimm wie Nicole. Ich liebe Britney und ihre Musik aber ihre Juryqualität lässt zu wünschen übrig. Leider... Aber ich gebe ihr noch ne Chance... Man kann nicht sofort perfekt sein.

Demi wirkt für mich als wäre die Rolle wie geschaffen für sie. Sie hat zwar wenig Screentime bekommen aber das was ich von ihr so gesehen hat fand ich toll.

Sweety1010
14-09-2012, 00:08
[QUOTE=Andy24;36883421]Ist immer noch nicht klar, wer die Show moderieren wird? Langsam wird es doch mal Zeit jemanden zu finden...[/QUOTE]
Simon hat in der Jimmy Kimmel Show bestätigt, dass die in Kontakt mit Khloe Kardashian stehen :D

Mr. Gordo
14-09-2012, 03:21
Zwei 5 Mio Plattenverträge, Britneys Gehalt...

War heute sicher kein guter Tag für Simon, als die Quoten bei ihm eintrafen...

caz
14-09-2012, 08:25
Bei all diesen Shows darf man nicht vergessen, wirklich interessant wird es erst in den Liveshows. Die Castings sind zusammengeschnipselt um auch eine andere Zielgruppe mitzubedienen. :nixweiss:
Nach einem schlechten Casting kann trotzdem noch eine gute Liveshowserie folgen. Und umgekehrt.

Senga
14-09-2012, 09:08
Hab mir gestern auf Youtube die Auditions angeschaut.
Die Gruppe war echt cool. Wie schaffen die das da so fertige Boybands zu haben? Bei uns gibts das irgendwie gar nicht. :zahn:

Prayer
14-09-2012, 09:42
Wie sehr Brit auf Autopilot war, sah man an Don Phillips. Wo die Produzenten ein patentierten "Cheryl und Nikk from Phixx scheiße, ich kann nicht voten, ich muss flennen."-zusammenbruch wollten kam von Britney ein "Gott, warst du schon immer so scheiße?"

Demi scheint die einzige zu sein die etwas Spontanität besitzt. Ich mag sie irgendwie.
L.A. nervt. Simon hat seine Eier an Cheryl verscherbelt, die diese aufm schwarzmarkt verscherbelt hat.

Senga
14-09-2012, 12:49
Die Jury gefällt mir überhaupt nicht. Die kommen alle so gefaked rüber. Die Emotionen erscheinen erzwungen. Vor allem Britney wirkt so hölzern und wie eine Marionette. L.A Ried ist total unsymphatisch und dieser Simon irgendwie auch.
Demi ist die Einzige, die ich da angenehm finde.

misterczech
14-09-2012, 14:25
Kann mir jemand bitte sagen, wo ich mir gesamte erste und zweite Folge anschauen kann? Auf Youtube gibts zwar die einzelnen Auditions, habe aber das Gefühl, dass die geschinitten sind. Vor allem bei dem, der da so geweint hat. Anscheinend hat da auch seine Homosexualität eine Rolle gespielt...

MonroseRoro
14-09-2012, 15:03
Meine Fresse ist X Factor U.S. ne Riesen-Trash-Show :q: War ja letzte Staffel schon so, aber das ist ja jetzt noch trashiger, was für Leute die da weiternehmen, das geht ja mal gar nicht :mauer: Und ich finde auch dass die Jury mega gafaket rüberkommt, vor allem Simon Cowell und Britney Spears. Einzig Demi Lovato kommt halbwegs authentisch rüber, aber die scheint auch nicht wirklich Ahnung von Musik zu haben. Und ich finde so eine Besetzung bei X Factor noch viel schlimmer als bei American Idol beispielsweise, denn: Wie sollen Demi und Britney denn bitte ihre Kandidaten COACHEN!? :eek: :dada:

Die einzige die mir gestern gefallen hat war Jannel Garcia, da dacht ich erst mal "Wow, X Factor wird doch besser als gedacht??" und danach folgte die Ernüchterung...

Ms.Shameless
14-09-2012, 16:11
Soooooo tollll und ich bin so stolz auf Britney! Demi war mir vorher egal und sie ist auch sehr sympoathisch.

@misterczech ich lade immer alle Serien von warez-bb.org runter. Da hab ich auch die beiden Folgen geladen - works like a charm.

Achso ja und die Kandidaten sind mir scheiß egal. Ich gucke nur wegen Britney und ich könnt mich amüsieren, wenn ich sehe wie dcie Show geschnitten wird - denn irgendwie dreht sich alles um sie. Naja bei den 15 Millionen die sie dafür einstreicht...hahahaa

MeGaBlitz
14-09-2012, 18:37
Die zweite Folge hatte 2 sehr vielversprechende Acts für mich.

Quoten: 10,51 Millionen - 10% bei den jungen

--> Düfte dann doch TheVoice Mitwoch dran schuld gewesen sein. Immerhin ist man jetzt auf Vorjahresniveau.

MonroseRoro
14-09-2012, 19:02
[QUOTE=MeGaBlitz;36889242]Die zweite Folge hatte 2 sehr vielversprechende Acts für mich.

Quoten: 10,51 Millionen - 10% bei den jungen

--> Düfte dann doch TheVoice Mitwoch dran schuld gewesen sein. Immerhin ist man jetzt auf Vorjahresniveau.[/QUOTE]

Hoffentlich gehts nächste Woche wieder runter und wird nach dem Finale bitte abgesetzt, damit der Cowell auch mal sein Fett wegkriegt

caz
14-09-2012, 21:42
Die 2. Folge war definitiv besser. Es ist zwar weiterhin Castingtrash, ich vertraue aber darauf das bis zu den JH genug gute Acts zusammenkommen werden, so wie es auch in den UK der Fall ist.

diabla
17-09-2012, 09:42
Hab mich eigentlich total gefreut auf die Staffel -am Meisten auf Britney in der Jury- aber bin total enttäuscht.:(
Britney macht überhaupt keinen guten Job mMn. Sie zieht immer ein komisches Gesicht und sagt immer das Gleiche und wirkt sehr unsympathisch. Sogar als ein Fan mit Blumen kommt, verzieht sie das Gesicht. (OK, der war echt merkwürdig:D aber etwas netter hätte sie ja schon sein können) Überhaupt scheint sich Britney total unwohl zu fühlen. Naja, vielleicht kommt sie ja noch rein. Demi gefällt mir aber viiiel besser!!! Die Kandidaten sind auch nicht wirklich überragend. Bisher war noch niemand dabei, den ich richtig gut fand. Erschreckend fand ich den früheren Duettpartner von Britney. Das war echt gruselig.:eek: Da ist Britney bestimmt auch bewusst geworden, wie sie hätte enden können...
Mal sehen, wie es sich entwickelt aber die ersten Beiden Folgen waren eher lahm.

adrian84
17-09-2012, 10:33
[QUOTE=MeGaBlitz;36889242]Die zweite Folge hatte 2 sehr vielversprechende Acts für mich.

Quoten: 10,51 Millionen - 10% bei den jungen

--> Düfte dann doch TheVoice Mitwoch dran schuld gewesen sein. Immerhin ist man jetzt auf Vorjahresniveau.[/QUOTE]
Die erste Staffel hatte durchschnittlich 12,5 Mio Zuschauer und das bei unprominenterer Jury. Glaube bislang ist die Staffel ne herbe Enttäuschung für Cowell und Fox. Mal schauen wie man das künftig noch ankurbeln will...

hans
19-09-2012, 00:05
http://perezhilton.com/2012-09-18-demi-lovato-simon-cowell-conan-x-factor-september-2012-video

demi lovato hat simon cowell auf der schippe! :D

Mr. Gordo
20-09-2012, 16:45
X Factor USA ist kalt, offensichtlich fake, schlecht choreografiert und verdient, dass es niemanen interessiert.
Kaum zu glauben, dass man eine so teure Show so in den Sand setzen kann.

Prayer
20-09-2012, 16:51
Ich glaube dass das geld was investiert wurde, sogar das Problem ist. Je mehr geld investiert desto mehr glauben sie es durch quote wieder reinbringen zu müssen und scripten soviel dass die spontanität verloren geht. (und livepublikum bei auditions war die schlechteste idee die simon haben konnte. Mag zwar sein dass die leute drauf vorbereitet werden, vor livepublikum zu stehen, aber es verändert die entscheidungen zum Unguten wo vielleicht jemand der eigentlich nur mittelmäßig ist mitgenommen wird, während derjenige der vielleicht noch aufgeregt ist, noch nervöser wird.)

MeGaBlitz
20-09-2012, 22:10
Ich find diese gescripteten Szenen so schlimm! 1. Interessiert es mich nicht was die Kandidaten vor dem Auftritt machen und 2. wenn sie gekünstelt von irgendwem angemacht werden... WAH Schlimm sowas.

Folge 3: 9,38 Millionen - 10% bei den Werberelevanten


EDIT: Folge nun gesehen... Sehr viele die mir gefallen haben! Die Staffel könnte echt was werden! Bin positiv überrascht :)

Cindarella-
21-09-2012, 00:28
[QUOTE=hans;36925938]http://perezhilton.com/2012-09-18-demi-lovato-simon-cowell-conan-x-factor-september-2012-video

demi lovato hat simon cowell auf der schippe! :D[/QUOTE]
Erstaunlicherweise muss ich sagen, das die beiden mein Highlight dieser X Factor Staffel sind.

Die Chemie die die beiden haben ist wirklich schön. So ne art "Vater - Tochter Beziehung".

MeGaBlitz
21-09-2012, 10:33
Folge 4... Die erste Folge die mir zur Gänze gefiel. Britney kam das erste Mal weniger gekünstelt rüber. Das Potential der Acts war hoch. Die gefakten Szenen quasi nicht vorhanden...

So bitte weitermachen.

caz
21-09-2012, 22:25
Grade die 3 Folge gesehen. Das alte X Factor scheint zurueck zu sein :freu:
Weniger Trash Kandidaten, weniger gescriptetes rumgelaber, und viele viele gute Saenger.
Ich frage mich um die das noch umgeschnitten haben, ich fand die Stilaenderung schon recht auffaellig.
So bringt es auf jeden Fall Spass zuzuschauen.

MoneyHoney
21-09-2012, 23:44
Ich liebe die Jury, Britney :anbet: Und Demi ft. Simon sind einfach köstlich :wub: L.A ist auch sehr lustig wie er immer abgeht und vormacht total tief in dem Song zu sein :rotfl: Talent war bis jetzt auch viel da was mir gefallen hat #PANDA for the Win :feile:

caz
21-09-2012, 23:55
[quote=MoneyHoney;36947317]Ich liebe die Jury, Britney :anbet: Und Demi ft. Simon sind einfach köstlich :wub: L.A ist auch sehr lustig wie er immer abgeht und vormacht total tief in dem Song zu sein :rotfl: Talent war bis jetzt auch viel da was mir gefallen hat #PANDA for the Win :feile:[/quote]

*talentoverload error*. 4 Folge gesehen, die war noch besser. Fast komplett die alte Erzaehlweise, relativ wenig Backstagegeschauspielerei, viel Musik. :freu:
Eigentlich muesste man sich wie die Judges Notizen machen um die ganzen guten Saenger im Kopf behalten zu koennen. Aber hey, das soll ja nicht in Arbeit ausarten :D
Panda war geil. Ich hoffe echt das die Gesund wird und da weiter mitmachen kann.

1Basti
25-09-2012, 16:41
konzept: find es eher nachteilig, dass es bis zur live show keinen host gibt..so kommt es noch mehr als reality-tv rüber..ferner ist eine kategorie von 12-15/16 für x-factor echt zu jung

neue coaches/judges: britney wirkt auf mich unsympathisch/unlocker..ihre statements sind kurz,uninteressant und kommen gescriptet rüber....demi ist genau das gegenteil...gewinn für die show..mal schauen, wie die live shows werden...erst da kann man ja besser urteilen

kandidaten: bisher fand ich keinen überragend...gut fand ich bisher jillian jensen (nachdem man erstmal ihren yotube channel checken musste),sister c,jessica espinoza, Brandon Hassan,Vino Alan,Julia Bullock...gespannt bin ich noch auf lyric da queen,ONE4FIVE

caz
26-09-2012, 09:42
http://www.digitalspy.co.uk/showbiz/news/a408270/simon-cowell-dating-carmen-electra.html

:D

caz
26-09-2012, 20:20
Falls jemand XFUSA noch nicht gesehen hat, ab morgen wird es auf ITV2 in UK ausgestrahlt. (um 21:00). Da besteht ja die Moeglichkeit das ueber filmon zu sehen.

Solmyr
26-09-2012, 21:20
[QUOTE=caz;36987598]Falls jemand XFUSA noch nicht gesehen hat, ab morgen wird es auf ITV2 in UK ausgestrahlt. (um 21:00). Da besteht ja die Moeglichkeit das ueber filmon zu sehen.[/QUOTE]

Morgen = erste Folge der Staffel? Dann würd ich vlt echt mal reinschauen, das deutsche XF hab ich ja aufgegeben.

caz
26-09-2012, 21:21
[quote=Solmyr;36988592]Morgen = erste Folge der Staffel? Dann würd ich vlt echt mal reinschauen, das deutsche XF hab ich ja aufgegeben.[/quote]

Ja. Denke mal das die alles zeigen. Morgen und uebermorgen.

Solmyr
26-09-2012, 21:24
Danke :)
Wenns ruckelfrei läuft, schau ich echt mal rein.

hans
28-09-2012, 02:24
http://perezhilton.com/2012-09-27-x-factor-providence-auditions-changyi-li-my-heart-will-go-on-watch-video

lest die kommentare.
diese trash-quälerei kommt einfach von einer handvoll unguter leute, die sich selber nicht leiden können. da die shows fast alle verbandelt sind, machen sie es auch in allen ländern nach..

MeGaBlitz
28-09-2012, 22:44
So Tashfaktor war bei den letzten beiden Audition-Folgen zwar wieder höher aber nicht so störend wie zu beginn der Staffel.

Ich hab so ein Gefühl, dass diese Staffel absolut großartig wird. Es gibt verdammt viele die mir gefallen. In jeder Kategorie turnen 2-4 verdammt Starke Künstler umher. Das werden bestimmt weit bessere Finalshows als letztes Jahr :love:

Freu mich schon auf Judges-House-Woche :)

puschel64
29-09-2012, 21:21
Ich bin mal gespannt ob Carly Rose Sonenclar es schafft zu gewinnen, der erste Auftritt mit "Feeling Good" fand ich super ...
watch?v=nU_dBDccruI

1Basti
02-10-2012, 17:23
auch hier sind wie bei the voice die auditions vorbei..

highlight der auditions: die letzten 20 sec. der audition von tara simon..der vocalrun...wow..wird aber durch editing/ihre attitude zero chancen haben

nach kategorien haben mir folgende kandiadten am besten gefallen..

12-16: hmmm...eigentlich keiner,da mir alle zu jung klingen/sind..na mal schauen was noch von beatrice miller,diamond white,carly rose kommt...dinah jane,lauren jauregui,brandon hassan werden wahrscheinlich ja eine andere kategorie vertreten

17-24: jessica espinoza,jillian jenson..die kandidaten,die es in die liveshows geschafft haben,haben mich in den auditions nicht überzeugt..schade,dass man lyric da queen nicht gezeigt wurde..

over`s: vino alen,david correy, tara simon

groups: one4five, sister c...na mal schauen,wer es in die top 4 schafft (eine "x-factor group" wird bestimmt dabei sein)