PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : X Factor USA The X Factor U.S.A.


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11

SayItRight
01-11-2012, 15:55
L.A. ist ein so schlechter Juror... es ist unglaublich!
Britney ist zurückhaltend, gibt kurze Statements, um bloß nichts falsch zu machen und Konflikte mit den anderen Juroren zu vermeiden.
Demi ist das komplette Gegenteil. Wirkt etwas durch den Wind manchmal, spricht erst bevor sie denkt und scheut keine Konfrontationen. Allein ihre Kritik an Carly Rose konnte ich gar nicht nachvollziehen.
Simon spricht mir fast immer aus der Seele und wirkt sehr authentisch.

Zu den Kandidaten:
Siegeschancen gebe ich Jannel, Carly Rose, Emblem 3, und Beatrice.

Die Overs kann man alle vergessen
Die Teens werden alle lang dabei bleiben
Die Young Adults kann man splitten in Cece & Janell (good) und Paige & Willie (boring)
Bei den groups müssen erst mal die Girlbands entsorgt werden und danach Lyrics145 (auch wenn ich Sister S mag- aber die haben 0 Star Quality)

Kevin2803
01-11-2012, 16:09
Weiß jemand ob es die Songs auch als Studio Versionen gibt?

Mr. Gordo
01-11-2012, 18:02
Das war vermutlich die schlechteste Episode einer Castingshow die ich jemals gesehen habe.
Über diese Sendung gibt es nichts Gutes zu sagen, Juroren, Moderatoren, Leistungen. Es war alles einfach so unterirdisch schlecht, dass man sich über 3 getroffene Töne gefreut hat. Dazu, wieder, diese unfassbar billigen Plastik-Beats unter jedem Song.

Mit Unterhaltung hatte das alles nichts zu tun. Simon hat jegliches Gespür dafür verloren, was die Leute sehen und hören wollen in seinem Wahn zwanghaft Leute zu casten, die "anders" sind.

Prayer
01-11-2012, 18:25
was für eine scheiß show. Und es kann mir keiner verkaufen, dass die show ein so hohes Niveau hat. Selbst die besten hatten mit gravierenden Problemen stimmlich zu kämpfen. Ich merke immer mehr mehr dass Simon Cowell nicht erforderlich ist für eine gelungene castingshow. Demi ist die einzige die gut rüberkommt. Britney ist ein Milliongrab für so eine miserable Jurorin und Mentorin. Und L.A ist der borelow der show, die unbeliebte Person mit zuwenig Charisma, die eigentlich jeder hasst.
Khloe hatte ihre guten Momente, aber ich halte es für unnötig zwei Moderatoren einzustellen. (Der Lopez gibt mir so gar nichts. Der scheint ähnlich wie steve zu sein: Halt die klappe und zieh dein t-shirt aus und so bist du als einziges in der sendung zu gebrauchen.)
Das ganze schreit nach Trainwreck number 2.

MoneyHoney
02-11-2012, 06:07
Man kann dieses Format in den USA einfach nur begraben diese lächerlichen geskripteten Entscheidungen bei Britney + LA unfassbar, es freut mich zwar für Jason aber es ist umso bitterer wegen David meiner Meinung nach hätte der Country Over weggemusst warum werden Country Sänger so gehyped? Es bringt doch nichts der Country Over hat auch schon in Australien in den sauren Apfel beißen müssen. Über Diamond will ich erst gar nicht anfangen nur soviel sei gesagt wenn Britney so ein riesiges Talent wenn nicht sogar mit abstand das größte in ihrer Category und im Wettbewerb nach so einer Performance gegen so einen shit Sänger der es letztes Jahr schon nicht brachte zu kickt dann muss sie sich nicht wundern das alle sie als unfähigen Juror sehen werden und sie immernoch geisteskrank genannt wird!

SayItRight
02-11-2012, 08:33
Ich stimme zu, dass die Produktion extrem schlecht ist alles in allem. Allerdings ist jetzt es aber nicht so schlimm, als dass ich es nicht mehr anschauen würde.

Bei den Kandidaten wurde grundlegend die richtige Entscheidung getroffen (von wem auch immer, ob nun Judge selbst oder Produktionsteam - I don't care).

Die Teens Category ist die Stärkste meiner Meinung nach. Beatrix und Carly Rose gehören definitiv zu den Favoriten.

Die Overs werden wohl ziemlich schnell alle weg sein

Janell wird bei den Young adults die Letzte sein (schätzungsweise Top 4 overall). Paige wird vor Cece gehen.

Dass es einen neuen Namen für die Girlband gibt, ist bitternötig und sie haben sich auch sichtlich drüber gefreut. Allerdings wird es ihnen so viel auch nicht helfen. Emblem 3 werden es weit schaffen.

Miss_LadyLike
02-11-2012, 08:40
Wer ist den jetzt geflogen?

Ich Schätze das entweder Emblem3, Carly oder Janell gewinnen !?

Hab mir die Auftritte ja nur bei YT angesehen: kann es sein das die Halle in denen die singen extrem klein ist ??
Ich mein bei der UKversion wirkt die immer so gigantisch

croboy82
02-11-2012, 08:45
Ich weiss nur zwei Entscheidungen......

Bei den Gruppen ist

Sister C raus

und Britney hat

Diamond!! rausgeschmissen :o !!

caz
02-11-2012, 08:49
David is raus (:ko:) und Willie (sp) bei den young adults oder wie immer die heissen ...

Miss_LadyLike
02-11-2012, 09:07
Das mit David und Diamond macht echt sprachlos!!!!!
Muss ich jetzt nicht wirklich verstehen oder ?
Willie ist für mich irgendwie znverständlich

diabla
02-11-2012, 13:29
Ich muss mich da komplett anschließen...die Show war der reinste Mist...Was waren das bitte für Songs und was haben die Juroren mit den Kandidaten angestellt?
Der Sound war dermaßen schlecht.

Ich will gar nicht auf jeden Einzelnen eingehen. Am Schlimmsten fand ich alle aus Britneys Kategorie...

Am Besten hat mir Emblem3 gefallen.

Britney kann tatsächlich nur bis zu 2 Sätze hintereinander sagen...:eek:

In der Entscheidungsshow waren die Survivalsong zum Glück besser interpretiert und ausgesucht.

CeCe hat so toll gesungen.:anbet: Ich liebe sie einfach.:wub:

Dass SicterC raus sind, war klar...die fand ich eh nie gut. Hätte lieber die Boyband in den Liveshows gesehen.

Warum hat der dooofe LA nur David nach Hause geschickt???!! :heul:
Er war mein Favorit aus dieser Kategorie.:(

Wenn die Show nächste Woche nicht besser wird, muss man echt nicht mehr gucken.

1Basti
02-11-2012, 17:27
in der elimination show war der sound schon weitaus besser, so dass man endlichen mal die stimmen hören konnte

team demi
"go back and figure out what you're meant to? do"- ähm..dafür sind ja nunmal coaches da, um jungen kandidaten guidance zu geben..demi kann wahrscheinlich keinen coachen, der etwas unique ist (willie,jillian)..nun hat sie drei pop dolls, die genau ihr wheelhouse sind und cece vs paige ist ja immer gut für ratings..cece wurde nochmal bisserl gepimpt und likeable gemacht, denn da war keine chance, dass die producer sie jetzt schon gehen lassen..by the way..schafft es cece auch mal songs in tune zu singen?..hat immer probleme bei langsamen songs und im lower register..."Out Here On My Own" war schwach gesungen

team la
war überrascht, das er david nach hause geschickt hat, den er war seine größte chance zu gewinnen..grund kann eigentlich nur sein, dass simon angst, dass seine
bevorzugten kandidaten gegen ihn verlieren (david hat 750k follower und über twitter kann auch in den live shows gevotet werden)..vino muss sich nächste woche sich steigern

team brittney
nach der performance von gestern hätten eigentlich diamond und beatrice im sing off sein müssen..im sing off war diamond echt stark und hätte eigentlich weiterkommen müssen..aber man kann auch nachvollziehen, dass sie arin gesafed hat (einzige male contestant in der gruppe und bei den jungen votingfreudigen teens ist die stimmliche leistung meistens sekundär)..nebenbei wurde noch die stäkste konkurrenz für den producer favorite (carly) eliminiert

team simon
schade, dass der stärkste country act gehen musste..von mir aus hätte simon auch 4 gruppen mit in die top 12 haben können (sister c sind bessere sänger, als die in der young adult kategorie)..die gruppe ohne namen, muss an ihren harmonies arbeiten...einzeln sind sie gut/stark (vor allem dinah)..von lyric 145 erwarte ich nächste woche eine steigerung

1Basti
02-11-2012, 17:40
[QUOTE=MoneyHoney;37282342]meiner Meinung nach hätte der Country Over weggemusst warum werden Country Sänger so gehyped? Es bringt doch nichts [/QUOTE]

country music ist den usa ein riesiger markt und in castingshows ein powerful vote aka money..davon abgesehen, haben es country artist bei x factor us schwer, da die show eher nach pop artist sucht (sister c und willie jones gleich gekickt und tate wird auch nicht weitkommen..in der letzen staffel gab es auch nur 1 act, der dann ziemlich früh ausgeschieden ist)....bei idol und the voice sind die chancen für leute aus dem countrygenre besser

adrian84
02-11-2012, 19:27
Die Quoten sind für FOX ja echt katastrophal!
Staffel 1 hatte knapp das doppelte an Quoten und damit war Cowell schon nicht zufrieden, weil es nicht an American Idol ranreichte, aber die jetzigen Ergebnisse sind ja ziemlich ernüchternd (Resultshow: 6,17 Mio). Das Format wurde da ja ähnlich an die Wand gefahren wie bei uns. Irgendwie erhoffte man sich wohl zu viel vom Britney Faktor...

shayan
02-11-2012, 19:33
Das Problem ist einfach das der Markt zu stark belastet ist!Simon sollte sich wenn er noch es Reizen will dem Trash widmen!

caz
02-11-2012, 19:47
[quote=shayan;37286365]Das Problem ist einfach das der Markt zu stark belastet ist!Simon sollte sich wenn er noch es Reizen will dem Trash widmen![/quote]

Das tut er ja und darum klappt es nicht.
Der Untergang fing mit den seltsam gescripteten Castingsendungen an.

Trash kommt in USA nicht an. Selbst America's got talent ist dort wirklich eine Talentshow. (Die man sich unbedingt anschauen sollte)

shayan
02-11-2012, 19:52
Nun ja, wenn es ein wenig interessanter wäre dann würde Simon auch im Gespräch bleiben...

Bennyi
02-11-2012, 20:01
Das war die schlechteste Episode einer UK / US Casting Show, die ich jemals gesehen habe. Keine tolle Performance, Britney ist ein Zombie, Khloe Kardashian ist peinlich schlecht. Ojemine.

caz
02-11-2012, 20:03
[quote=Bennyi;37286820]Das war die schlechteste Episode einer UK / US Casting Show, die ich jemals gesehen habe. Keine tolle Performance, Britney ist ein Zombie, Khloe Kardashian ist peinlich schlecht. Ojemine.[/quote]

they got what they've paid for:

http://www.digitalspy.co.uk/ustv/s141/the-x-factor-us/news/a435350/khloe-kardashian-my-entire-areolas-were-out-on-the-x-factor-usa.html

:lol:

SayItRight
02-11-2012, 21:32
Den Kandidaten kanns egal sein. Der Gewinner wird den 5 Million Contract bekommen und Pepsi Star sein, kann auch nicht schaden. Macht sich gut auf dem Lebenslauf (gut, den wird man mit 5 Millionen auch nicht mehr machen müssen :) )

shayan
02-11-2012, 21:39
Man darf nicht vergessen du musst auch für 5 Millionen Platten verlaufen!Alles was drunter ist musst du ja zurück zahlen!und alles noch vor Steuer!!!

MoneyHoney
02-11-2012, 21:54
[QUOTE=1Basti;37285268]country music ist den usa ein riesiger markt und in castingshows ein powerful vote aka money..davon abgesehen, haben es country artist bei x factor us schwer, da die show eher nach pop artist sucht (sister c und willie jones gleich gekickt und tate wird auch nicht weitkommen..in der letzen staffel gab es auch nur 1 act, der dann ziemlich früh ausgeschieden ist)....bei idol und the voice sind die chancen für leute aus dem countrygenre besser[/QUOTE]
Das weiß ich und ich liebe Country Music aber ihn find ich einfach grottig genauso wie den Mann mit Hut in der jetzigen Australia Version und Sister C :schmoll:

Dookey
02-11-2012, 22:37
also den Country Mann finde ich noch mit am besten und das ist schon viel in dieser arg dürftigen Staffel :schleich:

Coconut
03-11-2012, 12:32
:rotauge: Erstmal: Sister C: Die Bühnenpräsenz war quasi nicht vorhanden.

Und dann: In was für eine Verkleidung hat Demi bitte Paige gesteckt? Sollte das zu Halloween sein? Oder meint die es wirklich ernst? :rotauge:

caz
03-11-2012, 14:08
Ich gucks mir grade an. Waah. Ich hoffe nicht das der Ton so geplant war und das ein Fehler war. Die scheinen alles ueber die Hallenmikrofone aufzunehmen. Bei Arin eben war das Zischen der Pyroeffekte lauter als die Musik. Irre. :dada:

Coconut
03-11-2012, 14:39
Ceces Auftritt :o :anbet: Klar war das gesanglich eher schwach, aber so stelle ich mir Unterhaltung vor! :anbet:

caz
03-11-2012, 20:42
Die Liveshow war schrecklich produziert. Miserable Tonqualitaet, schlechte Songauswahl. (Lyric 143 and Vino - WTF ?)
Dazu die gewohnt aufdringlichen Tanzeinlagen ala Friedman. Ich hoffe das ueben die noch.

Die Entscheidungen gegen David und Diamond waren wohl eher strategisch. David hat zwar uebertrieben und auch mitunter recht schraeg geklungen, aber Jason war noch schlimmer. Aber David und Vino sind von der Zielgrupper her wohl zu aehnlich.
Diamond is der schlimmere Verlust. Kaum zu verstehen. Arin ist zwar gut, aber nicht so gut. Allerdings hat Britney schon 2 sehr gute Maedchen die sich eh gegenseitig die Stimmen wegnehmen werden.
Simon schienen beide Entscheidungen nicht gefallen zu haben.

Insgesamt haette ich nach den guten Casting und Bootcampauftritten mehr erwartet. Grade bei den young adults und den Kindern hatte ich den Eindruck das die Mentoren (wer immer die auch wirklich sind) einen schlechten Einfluss haben.

Mal gucken wie die sich naechste Woche machen werden. Dann uebrigens wird ITV2 relativ synchron austrahlen, so das man das ganze in vernuenftiger TV Qualitaet sehen kann.

Matthew Hopkins
03-11-2012, 21:57
[QUOTE=shayan;37288558]Man darf nicht vergessen du musst auch für 5 Millionen Platten verlaufen!Alles was drunter ist musst du ja zurück zahlen!und alles noch vor Steuer!!![/QUOTE]

Das ist, wie in der Branche üblich, eine MG (Minimum Guarantee) auf den Artist Share. Was drunter liegt, fällt in die Verantwortung des Lizenznehmers (in diesem Fall das Label) und ist non-refundable.

Petzmeralda
05-11-2012, 20:26
Die 2. Show fand ich sehr gut. Die erste war ok..

shayan
07-11-2012, 21:55
Wann kommt es nochmal auf itv?

caz
07-11-2012, 21:58
[quote=shayan;37333060]Wann kommt es nochmal auf itv?[/quote]

Morgen und Uebermorgen ab 9.

Gilles
07-11-2012, 22:13
Die Quoten werden ja dann noch tiefer sinken, denn heute läuft auch THE VOICE :D

croboy82
08-11-2012, 10:25
[QUOTE=caz;37333101]Morgen und Uebermorgen ab 9.[/QUOTE]

Allerdings muss man sagen, dass heute die Entscheidungsshow von letzter Woche kommt und morgen die gestrige US Folge. :achso:

caz
08-11-2012, 11:23
[quote=croboy82;37335550]Allerdings muss man sagen, dass heute die Entscheidungsshow von letzter Woche kommt und morgen die gestrige US Folge. :achso:[/quote]

Ja, aber morgen kommt dafuer die Entscheidungsshow wohl gleich hinterher. Zumindest sind 2 Sendungen eingetragen.
Ab naechster Woche sollte es dann gut passen.

Solmyr
08-11-2012, 12:09
Huija, der Sound war ja echt katastrophal, von den Darmietungen ganz zu schweigen...über Gangnam Style könnt ich mich immer noch beömmeln, das war dir dämlichste Songchoice des Jahrtausends!

Ich hoffe stark, die zweite Show ist besser...

Mr. Gordo
08-11-2012, 14:09
[QUOTE=Solmyr;37336055]Huija, der Sound war ja echt katastrophal, von den Darmietungen ganz zu schweigen...
[/QUOTE]

Bitte WAS? :rotauge:
















:zahn:

TobyCY
08-11-2012, 14:12
Es war viel besser als letzte Woche meiner Meinung. Vor allen Dingen Britney hat überraschenderweise, sehr gute Arbeit geleistet und ihre 3 Mädels (ja diamond ist wieder dabei, für die, die es noch nicht wissen) waren hervorragend, Carly Rose war fantastisch. Simons Gruppen waren auch wirklich toll, ganz besonders 5th Harmony (Lylas bzw. 1432) ich hoffe die bleiben bei dem Namen langsam wirds kompliziert.

Mein Ranking ist.
13. Jason
12. Arin
11. Cece
10. Tate
09. Vino
08. Paige
07. Emblem 3
06. Diamond
05. Jennel
04. Lyric 145
03. Beatrice
02. 5th Harmony
01. Carly Rose

caz
08-11-2012, 14:23
5th Harmony ? :o Ich fand Legolas viel besser.

1Basti
08-11-2012, 14:57
movie theme show war besser als letzte woche..stunt mit diamond white war unnötig..award for the worst mentor till now goes to demi..was sie aus ihrer kategorie gemacht hat, ist echt schlecht..ihr judging ist o.k...britney macht zwar immer noch einzeiler, aber sie kamen weniger gescipted rüber als letzte woche..kategorie von simon ist die beste

best performance of the night: lyric 145 und vino

brittney
beatrice - nice stagepresence für ihr alter, aber weak vocals..(4,5/10)
arin - vocals größtenteils o.k..er ist kein guter sänger,aber er passt zu x factor ..(4,5/10)
carly - war sehr gut..erstaunlich, wie reif sie für ihr alter wirkt..strong vocals..(8/10)
diamond - großes talent, aber der song war too big und zu predictable..(6/10)

demi
jennel - gute karaoke..vocals waren solide...(5/10)
paige - song eher meh..beste vocalperformance von ihr..fand sie erste mal gut..(6/10)
cece - einfach schlecht (song, vocals, presentation)...(2/10)

la
vino - he`s back..gänsehaut..love vino`s unique voice..strong vocals..wann wird demi lernen,dass vino kein "demi-popstar" ist/wird....(9/10)
jason - solide vocals..boring song...(5/10)
tate - great song choice...vocals hätten vereinzelt noch besser sein können..wenn er in der rock-country schiene bleibt, dann gefällt er mir ganz gut..beste performance von ihm bisher...(6,5/10)

simon
E3 - etwas schwächer als letzte woche, aber ich find sie ganz gut..vocals waren nicht so dolle...hoffe, dass simon sie nicht zu "weichspült" und nur die teens als zielgruppe sieht..sind weitaus mehr als 1D copies..ihr original stuff, der einflüsse von grunge/punk/rock/reggae hat, finden auch viele dudes gut...(6,5/10)
Fifth Harmony - starke single vocals und gute harmonies..viel besser als letzte woche..denke, dass fast alle in der gruppe besser sind als demis young adults...(7,5/10)
lyric145 - hammer,genial..könnte man sofort als single verkaufen..einzige,was mir nicht gefällt, ist das silly outfit..sie sollten aufpassen, dass sie nicht der funny hip-hop joke act werden...(9/10)

bottom 2 prediction: tate und cece

Miss_LadyLike
08-11-2012, 15:35
Wieso ist den Daimond wieder da?

diabla
08-11-2012, 15:41
Mein Gott, wie hat sich diese Show gesteigert!:anbet:


Aber ganz ehrlich, dass mit Diamond hab ich echt nicht verstanden...da hätte ja lieber David zurückkommen sollen.:D

Am Besten fand ich Lyric145, Vino, Carly, Emblem3 und 5th Harmony.

Sooo kann das ruhig weitergehen!

Am Schlechtesten fand ich: Arin, CeCe:(:heul: (was für eine besch... Songauswahl!!!!WTF??) und Jason:q::q:

Hab jetzt natürlich total Angst um CeCe...sie ist eigentlich meine Favoritin aber mit dieser Performance wird sie es wohl nicht schaffen.:(


Richtig richtig überzeugt hat mich wirklich Vino...wahnsinn, was er da abgeliefert hat.

Simons Gruppen haben durchweg mit Innovation, Stimme und Performance überzeugt...DAS war supercalifragilisticexpialidocious :D

diabla
08-11-2012, 15:42
[QUOTE=bigberlinfan;37337054]Wieso ist den Daimond wieder da?[/QUOTE]

Die Jury fand, dass sie es verdient hat auch in den Finals dabei zu sein...

Mr. Gordo
08-11-2012, 15:46
Denglisch nimmt in diesem Thread definitiv Überhand. :rotauge:

Die Show war zwar besser als letzte Woche, aber insgesamt immernoch im katastrophalen Bereich.

Übrigens, ich kann den Hype um Lyrics 145 nicht nachvollziehen. Das Einzige, das gut war, war vielleicht die Produktion des Songs, damit haben die 3 aber sicher am wenigsten zu tun.
Ansonsten war das live ziemlich viel unrhythmisches Geblöke.

Fotofee
08-11-2012, 16:42
Mein Fazit: Demi hasst CECE.

Carly & Fifth Harmony waren für mich dei besten... :D

Prayer
08-11-2012, 17:27
Die show gefällt mir kaum. Sobald es in den Uptempobereich geht, werden die meisten schlecht. Die Gruppen sind allesamt überbewertet. Die einzige die etwas wie talent zeigen sind die Girlband. Emblem 3 schreien ihren part runter egal was die melodie des songs ist. Lyric145 war eine großartige Idee mit schlechter ausführung. Das alterslimit mit 12 ist dem wettbewerb auch nicht zuträglich. Leute die sich mit 12 hiinstellen und halbwegs passabel zu singen scheinen, werden als der Messias gesehen. Bei den Overs liebe ich es wie Mario so aussieht bei Jason: "Wenn du mir das nächste mal an den Hintern fasst, knall ich dir eine." Er ist so ein Klischee-schwuler der nichtmal als Parodie funktioniert." Der Country dad ist ok. Vino Alan scheint alles was geht an stimmsperenzchen in seine perfomances zu packen und es wirkt nicht natürlich. Demi scheint mir als mentorin zu jung zu sein, aber macht ein relativ guten Job. Ich fand die szene nach paiges perfmance relativ bezeichned, wo simon es als einfallsreich beschreibt "take my breath away" als dance-song zu machen. Demi hat gute Ideen, aber noch nicht die kraft sich als jurorin durchzusetzen und als mentorin das beste rauszuholen aus ihren kanidaten. (wobei ich fand wirklich daneben gegriffen hat sie bei Cece).
Die show ist einfach viel zu sehr auf effekt produziert, so dass sie die uk-show natürlich aussehen lässt.

1Basti
08-11-2012, 18:14
[QUOTE=diabla;37337094]
Simons Gruppen haben durchweg mit Innovation, Stimme und Performance überzeugt...DAS war supercalifragilisticexpialidocious :D[/QUOTE]

:D:D:D:D:D:D:D

SayItRight
08-11-2012, 21:07
Die Kandidaten sind nicht schlecht, aber die Produktion ist echt richtig mies

Kevin2803
08-11-2012, 21:09
Die zweite Show war viel, viel besser als die Erste. Bei der Songauswahl hat man diesmal bessere Entscheidungen getroffen und Britney war als Jurorin nicht ganz so schlimm wie letzte Woche.

Britney's Team

Arin Ray War besser als letzte Woche, aber im Gesamtvergleich trotzdem immer noch etwas schwächer als die anderen. 3/5
Beatrice Miller Hat mir diesmal richtig gut gefallen. Letztes Mal fand ich sie ziemlich langweilig. Ich mag ihre Stimmfarbe echt sehr. 4/5
Diamond White Freu mich das sie wieder da ist und "I Have Nothing" hat sie auch gut gesungen, aber war halt nichts Besonderes. Und die Songauswahl fand ich hier ziemlich langweilig. 3.5/5
Carly Rose Sonenclar Wahnsinn was eine 13-jährige für eine Stimme haben kann. Echt super gesungen! 4.5/5

L.A.'s Team

Vino Alan War am stärksten aus dem Team. Der Song hat viel besser gepasst als der letzte Woche. 3.5/5
Tate Stevens Find ihn einfach nur total langweilig. Song war okay. 2/5
Jason Brock Mag ich auch irgendwie nicht. Hat das Lied aber ganz gut gesungen. 3/5

Demi's Team

Paige Thomas Der Anfang war gut gesungen. Im Refrain war mir zu viel Background-Gesang, allerdings hätte es sich ohne wohl schlechter angehört. 3.5/5
Jennel Garcia Erinnert mich irgendwie an Kelly Clarkson und hat das Potenzial zu gewinnen. War ein guter Auftritt. 4/5
CeCe Frey Ach man :( Ich glaube auch langsam das Demi CeCe hasst oder warum schafft sie es nicht ihr einen vernünftigen Song auszusuchen? War okay, aber nicht ihre stärkste Leistung. 3/5

Simon's Team

Emblem3 Letzte Woche fand ich die Drei um einiges besser. Vor allem den Anfang fand ich nicht gut, der Rest war okay. 3/5
Lyric 145 Das absolute Highlight der Show! Wahnsinn was die Band für ne Performance abgeliefert hat. Für mich die größte Überraschung der Sendung. 5/5
Fifth Harmony Endlich haben sie mal wie eine Band gewirkt und nicht wie fünf Solo-Sängerinnen. War ein ganz schöner Auftritt. 4/5

Ich denke das es leider für CeCe ziemlich knapp werden wird. Könnte mir aber auch vorstellen das Jason und Tate nicht so beliebt sind.

croboy82
09-11-2012, 09:45
[QUOTE=caz;37335855]Ja, aber morgen kommt dafuer die Entscheidungsshow wohl gleich hinterher. Zumindest sind 2 Sendungen eingetragen.
Ab naechster Woche sollte es dann gut passen.[/QUOTE]

Oh super! Danke! :)

SayItRight
09-11-2012, 11:23
Interessant, dass die die Ergebnisse verraten. Wem das jetzt hilft und wem nicht, sei jetzt dahingestellt. Dass der Countrysänger die erste show gewinnt, finde ich nicht mal so überraschend ehrlich gesagt.

Kevin2803
09-11-2012, 14:50
Ich hoff ja das alle CeCe-Fans nun mehr für sie voten, da sie wissen das sie nur 12te geworden ist. Überrascht war ich das Vino und Tate doch so beliebt sind und auch das Fifth Harmony mehr Votes bekommen haben als Emblem3. Auch Jennel fand ich ein bisschen zu weit unten platziert.

Matthew Hopkins
09-11-2012, 15:01
[QUOTE=SayItRight] Dass der Countrysänger die erste show gewinnt, finde ich nicht mal so überraschend ehrlich gesagt.[/QUOTE]

Ich auch nicht, aber einige haben hier im Thread ja Tate gleich wieder in den Bottom 2 verortet, weil er ein bisschen aus dem (deutschen) Castingshow-Raster fällt.

Trotz aller Kritik an der US-Show finde ich das dortige Format (und teilweise gilt das auch für die UK-Version) allein deswegen interessant, weil sich die meisten Interpreten nicht nur wie hierzulande auf die Top 20 und das Gesamtrepertoire aller Kuschelrock-Alben verlegen, sondern stilistisch einfach eine größere Vielfalt zeigen - auch wenn's manchmal daneben geht. Das ist auf jeden Fall befriedigender als das deutsche Pendant, wo profillose Weichspüler wie David Pfeffer oder völlige Trashacts wie Nica & Joe die ganzen Lorbeeren einheimsen.

Gilles
09-11-2012, 15:41
Das mit den Votingergebnissen fand ich auch ziemlich komisch und wieso CeCe nachdem Singoff 2 Stimmen gegen sich bekam, verstehe ich nicht... Sie wollen wohl die Quoten durch das Veröffentlich der Ergebnisse anheben ;)

adrian84
09-11-2012, 15:54
[QUOTE=Gilles;37345759]Das mit den Votingergebnissen fand ich auch ziemlich komisch und wieso CeCe nachdem Singoff 2 Stimmen gegen sich bekam, verstehe ich nicht... Sie wollen wohl die Quoten durch das Veröffentlich der Ergebnisse anheben ;)[/QUOTE]
Scheint nich so richtig aufgehen. Sind kaum noch halb so viele Zuschauer dabei wie im Vorjahr... Xfactor us scheint nen ähnlichen weg zu gehen wie xfactor de...

Filthy
09-11-2012, 16:27
Wie genau sehen denn die veröffentlichten Ergebnisse aus?

Gilles
09-11-2012, 16:29
www.youtube.c*m/watch?v=cVrBytR0lJ0&list=SPbwFu5MkedP9-bnSedoYU97S5lN_4a9tB&index=8&feature=plcp

Prayer
09-11-2012, 20:11
Zum Ergebnis: Schade Ich hätte gerne noch länger gesehen wie Mario jede sekunde seines lebens hasst, weil er sich von einem dicken perversen Mann antatschen lassen muss und er versuchen muss professionell zu reagieren (Ich glaub ich hät gern gesehen wie Steve reagiert hätte). Der Ausdruck von horror im gesicht von Mario war zu genial.
Zum gesamten Ergebnis: Die Overs fand ich allesamt eher bescheiden und fand Vino stimmlich mehr schein als sein. Der Countrytyp war ok. Demis kategorie fand ich waren besser als ihr Ergebnis. Bei Britney fand ich Diamond auch nicht so toll wie ihr Ergebnis. Simon scheint einiges in Emblem 3 und lyric145 zu stecken lyric145 kommen nicht an und emblem 3 sind mehr schein als sein.

MoneyHoney
09-11-2012, 20:40
[QUOTE=Filthy;37345973]Wie genau sehen denn die veröffentlichten Ergebnisse aus?[/QUOTE]
12. CeCe Frey
11. Arin Ray
10. Beatrice Miller
9. Lyric145
8. Paige Thomas
7. Jennel Garcia
6. Emblem3 (Simon said he thought they'd be No. 1!)
5. Fifth Harmony
4. Diamond White
3. Vino Alan
2. Carly Rose Sonenclar
1. Tate Stevens

MeGaBlitz
09-11-2012, 22:42
Arin: Sehr gute Songwahl. Hat mir gefallen. Seine Stimme erinnert mich sehr starkan große Künstler ala Usher / Chris Brown... mit dem Unterschied, dass er Live singen kann ;)

Paige: Sehr schön inszeniert, wiederum eine gute Songwahl. Gefiel mir

Vino: Stimmlich saugeil... aber Vino ist definitiv KEIN Soulsänger -.-

Emblem 3: Ich bin irgendwie sprachlos. So ein mieses Mashup, so gut rübergebracht. Songwahl katastrophal, Performance dennoch irgendwie gut. Geiles Kommentar von Demi "They deserved better than that (One Direction Song)"

Beatrice: Das war unbeschreiblich... Großartig! Perfekte Songwahl.

Jennel: Wie man aus dem Song so viel rausholen kann... Wahnsinn. Toller Auftritt.

Tate: Er ist einfach nicht mein Geschmack. Kann nichts mit ihm Anfangen. War aber wohl ein guter Auftritt.

Lyric145: Was war denn das? Schrecklich! Aber irgendwie auch... einzigartig... Krass

Diamond: Der Song war ne Nummer zu groß für sie. Ganz schlimme hohe Töne waren da dabei.

Cece: Miese Songwahl.

Carly: Wahnsinn. Schlichtweg perfekt. Bin baff.

Jason: Sehr gute Leistung - seine Stimmfarbe gefällt mir persönlich aber gar nicht (oder es liegt wirklich am Song und der Aufmachung wie die Jury sagte... Keine Ahnung)

Fifth Harmony: Der Name ist schonmal besser. Der Song war... toll. Erinnert an Judges House. Gänsehaut pur! Ich liebe diese Band jetzt schon.


Britney ist total überfordert mit den Ansagen :/


Top waren diese Woche: Fifth Harmony, Carly, Beatrice.
Aber ganz ehrlich, auch alle anderen habens irgendwie drauf. Persönlich würd ich Jason und Tat raushauen... evtl Cece noch. Ansonsten wirklich sehr schwer.

Dieses Jahr ist X-Factor einfach grandios. So viele tolle Acts. Ich weiß gar nicht wen ich Favouritisieren soll :( Bin absolut gespannt wie sich das die nächsten Wochen entwickelt.





Result-Show

One Direction: Die waren stimmlich auch schonmal besser drauf :/ Manche Mikros waren gar komplett ausgeschalten -.- oioioi

Results:
- Arin: War mir klar
- Paige: Okay ist mir Recht
- Diamond: Von mir aus :/
- Vino: Juhu :D
- Jennel: Auch gut
- Emblem3: Endlich eine Gruppe ^^ - war aber auch klar

One Direction Part2: Scheichwerbung *hust* Aah jetzt auf einmal können sie singen :) Sehr gut! Schnelle Songs liegen ihnen einfach nicht :/ Niall hatja wirklich schon so ne tiefe Stimme ^^ Konnte ich gar ned glauben das er seine Stelle singt als ich den Song das erste Mal gehört hab. (und bei der Stelle "I'm in love with you" haben sie sich immer gegenseitig angeguggt

Results Part 2:
- Carly: juhu :)
- Tate: Urks -.-
- Beatrice: Perfekt :)
- Lyric145: Echt? Hahaha geil
Cece und Jason wohl in Bottom 2... Fifth Harmony waren zu gut.
- Fifth Harmony: Puh hatte schon Angst, war aber klar!

Bottom 2:
- Cece: Ja sie hat eine Stimme - aber ich kann sie einfach nicht ausstehen.
- Jason: Ich mag seine Stimme nicht :/ Ich glaub es liegt nicht am Song, die Stimme sagt mir einfach nicht zu. Er kann wirklich gut singen, aber bitte nicht für mich.

Jury-Entscheidung:
- Demi: War klar
- L.A: War klar
- Britney: Cece... Warum? oO Warum? Begründe doch Britney :( Da war Nicole ja viel lustiger!
- Simon: WARUM Jason? Irgendeine Begründung bitte? Wah -.-

Es geht......... Jason: Dachte ich mir schon. Schade um ihn aber ich kann Amerika verstehen.


Rangfolge:
Das ist ja mal was neues! Oo Oioioioioioi warum tun die das denn?
11: Arin: Uuuuh so schlecht? Dachte ich nicht
10: Beatrice: Was? Oha.... hätte ich weit besser geschätzt
09: Lyric145: Hätte sie auf 11 gesehen :/
08: Paige: Ok... hat noch nicht so gezündet.
07: Jennel: Besser als Paige. Freut und überrascht mich zugleich
06: Emblem3: Ja da hab ich sie gesehen...
05: Fifth Harmony: Hätte ich weiter oben gesehen
04: Diamond: WAS? So viel besser als Beatrice? Unglaublich...
03: Vino: Hammer.. freut mich! Der rockt.
02: Carly: Toll
01: Tate: !!!!!!!! Waaaah und ich sah ihn in den Bottom 2 -.- Ist Amerika wirklich sooo Country-Notgeil :(

caz
10-11-2012, 00:09
Arin: Eigentlich ein perfekter Performer, aber er langweilt mich. Erinnert mich an Jesse von DSDS irgendwie

Jade, aeh, Paige: Naja. Rihanna halt.

Vino: Falscher Song. Aber ich finde ihn gut und mit dem richtigen Song ist er Hammer.

E3: Boyband halt. Schleimer. Mag ich nicht.


Beatrice: oh wei, da war schon einiges daneben.

Jennel: Suess :wub:

Tate: Country. Weiss nicht. Finde ihn nicht herausragend. :nixweiss:

Lyric145: :eek: Das war Kunst. Hab sowas noch nie gesehen.

Diamond: ein paar hohe Toene hat sie richtig versemmelt. Sie scheint mir generell die Tendenz zu haben etwas sharp zu sein, oder taeuschen mich meine Ohren ? Gegen Ende war sie aber besser.

Cece: OMG. Schlecht. Die Hose :fürcht: Und Demi war schlimm.

Carly: Sprachlos. Das war so gut.

Jason: Furchtbarer Song. Aber Singen kann er sowas. Da is ihm wohl die Zuschauerschaft von FOX zum Verhaegnis geworden.

5th harmony: Echt schoener mehrstimmiger Gesang. Hoert man bei Castinggroups selten. Toll. Der Song war nicht so meins.

caz
10-11-2012, 00:54
Muss noch sagen, im Sing Off war Jason klar besser. Cece war voellig OTT.
Die wird in den naechsten Wochen fliegen.

MeGaBlitz
10-11-2012, 10:37
Wieso sind denn die Ratings so mieserabel? Das ist ja unglaublich. Unter 7 Millionen jede Woche. Das kann ich einfach nicht verstehen :zeter: Dieses Jahr sind doch viel bessere Künstler dabei, die Hosts sind besser und dank Demi hat man 3 / 4 erträgliche Juroren... Warum fallen dann die Zuseherzahlen so schlimm? Ich begreifs nicht.

caz
10-11-2012, 10:38
[quote=MeGaBlitz;37353009]Wieso sind denn die Ratings so mieserabel? Das ist ja unglaublich. Unter 7 Millionen jede Woche. Das kann ich einfach nicht verstehen :zeter: Dieses Jahr sind doch viel bessere Künstler dabei, die Hosts sind besser und dank Demi hat man 3 / 4 erträgliche Juroren... Warum fallen dann die Zuseherzahlen so schlimm? Ich begreifs nicht.[/quote]

Die haben es sich zum einen durch die schlecht gemachten Castings verscherzt und zum anderen haben die Amis auch Idol und The Voice die sehr gut gehen.

edit: Und die Sendung letzte Woche war ne Katastrophe. Die Production diese Woche war nicht viel besser.

Matthew Hopkins
10-11-2012, 10:54
Und dass die Hosts als Positivargument gebracht werden, halte ich aufgrund einer sichtlich überforderten und katastrophal unprofessionellen Khloe Kardashian wohl eher für einen grausamen Scherz ...

Prayer
10-11-2012, 11:14
[QUOTE=Matthew Hopkins;37345619]

Trotz aller Kritik an der US-Show finde ich das dortige Format (und teilweise gilt das auch für die UK-Version) allein deswegen interessant, weil sich die meisten Interpreten nicht nur wie hierzulande auf die Top 20 und das Gesamtrepertoire aller Kuschelrock-Alben verlegen, sondern stilistisch einfach eine größere Vielfalt zeigen - auch wenn's manchmal daneben geht. Das ist auf jeden Fall befriedigender als das deutsche Pendant, wo profillose Weichspüler wie David Pfeffer oder völlige Trashacts wie Nica & Joe die ganzen Lorbeeren einheimsen.[/QUOTE]


Irgendwie hört sich das an nach anders=gut und dies ist die formel die x-factor ruinierte. (P.S: Nica& Joe ein Trashact? :suspekt:)

MoneyHoney
10-11-2012, 16:35
Ich glaube er meint das nicht dauernd die selben Kamellen gesungen werden, wie z.B. bei DSDS und das belanglose Profillose Leute wie David Pfeffer und Nic&Joe sofort aussortiert werden? :kopfkratz

vii
10-11-2012, 17:34
[QUOTE=MeGaBlitz;37353009]Wieso sind denn die Ratings so mieserabel? Das ist ja unglaublich. Unter 7 Millionen jede Woche. Das kann ich einfach nicht verstehen :zeter: Dieses Jahr sind doch viel bessere Künstler dabei, die Hosts sind besser und dank Demi hat man 3 / 4 erträgliche Juroren... Warum fallen dann die Zuseherzahlen so schlimm? Ich begreifs nicht.[/QUOTE]
Kinder in der Show
Nur zusammengebastelte Gruppen
Eine Kardashian als Moderator
Britney in der Jury

Ich würde auch nicht einschalten :)

sirius
11-11-2012, 11:40
Die 2. Show war bis auf die unterirdisch schlechten CeCe und Lyric 145 sehr gut. Vor allem Diamond und Carly waren überragend.:d:

Nila
11-11-2012, 12:15
[QUOTE=vii;37355062]Kinder in der Show
Nur zusammengebastelte Gruppen
Eine Kardashian als Moderator
Britney in der Jury

Ich würde auch nicht einschalten :)[/QUOTE]
:rotfl:

Summer Pussy
11-11-2012, 12:18
[QUOTE=sirius;37361257]Die 2. Show war bis auf die unterirdisch schlechten CeCe und Lyric 145 sehr gut. Vor allem Diamond und Carly waren überragend.:d:[/QUOTE]

Lyric 145 sind doch entertainment PUR :suspekt: :anbet: Die sind wirklich total unique!

Aber 5th Harmony sind ja mal die Besten. Ich liebe deren Harmonien :wub: Und die kleine Latina ist sooo hot! :zahn: :helga:

1Basti
11-11-2012, 17:47
entscheidungsshow war ziemlich vorherrsehbar (bis auf das gimmick mit dem ranking/ tate on top of the list)...da hätte cece noch so viel out of tune singen können, es war vorher schon klar, dass sie weiterkommt...mal wieder hat sich gezeigt, dass das country vote powerful ist...vielleicht ändert sich was am ranking, wenn x factor nicht parallel zur voice läuft..mal sehen, wie lange simon dieses gimmick beibehält

Mr. Gordo
15-11-2012, 13:24
Wenn Britneys Kindergarten den Rest der Kandidaten an die Wand singt, dann hat Simon irgendetwas falsch gemacht. Das ist echt eine Witzveranstaltung.

Aber schön, wie Britney heute die Krallen ausgefahren hat und sogar Recht damit hatte. :zahn:

Kevin2803
15-11-2012, 16:38
Simon: "For some reason Britney isn't quite getting the right songs for you."
Britney: "Simon she has more talent in her pinky than you do in all of your contestants today." :D :d:

Jennel Garcia Fand ich ziemlich gut und sie hat wieder mehr an die Jennel aus dem Casting erinnert. 3.5/5
Paige Thomas Ich fand den Anfang gut, aber sobald es dann schneller wurde hatte sie so ihre Schwierigkeiten. 3/5
CeCe Frey Den Anfang ich etwas zu hoch gesungen, der Refrain war aber recht stark. 3.5/5

Tate Stevens Gut gesungen, find ihn aber immer noch langweilig. 3/5
Vino Alan Auch er hat gut gesungen, fand aber auch seine Performance nicht so besonders. 3/5

Lyric 145 Fand die Rapperin ja ziemlich respektlos gegenüber der Jury. Und auch die Performance hat mir nicht wirklich gefallen. 2/5
Fifth Harmony Einer der besten Auftritte des Abends. Die haben alle super miteinander harmoniert. 4.5/5
Emblem3 Fand ich um einiges besser als letzte Woche. 3.5/5

Diamond White Fand ich noch besser als letzte Woche, auch wenn der Anfang etwas wackelig war. 3.5/5
Beatrice Miller Ich mag sie und sie hat gesungen, aber fand die Songauswahl etwas langweilig. 3/5
Arin Ray Auch wenn ich es nicht so schlimm fand wie die Jury, war es doch einer der schwächsten Auftritte des Abends. 2.5/5
Carly Rose Sonenclar Der beste Auftritt des Abends neben Fifth Harmony. Letzte Woche fand ich sie aber noch ein klein bisschen besser. 4.5/5

Ich persönlich würde Arin und Lyric 145 nach Hause schicken und ich denke auch das es für sie knapp werden wird. Denke aber auch das es leider für CeCe wieder eng werden wird.

TobyCY
15-11-2012, 17:12
Ich glaube auch das es für Cece, Lyric 145 und Arin knapp wird, eventuell noch für Beatrice oder Paige.

Prayer
15-11-2012, 17:24
Nicht seit Wand Erection gab es eine Band mit so scheiß vocals die so gepusht werden wie Emblem 3. Gott, ist Simon ein scheiß mentor gewesen.

Und die show bleibt weiter die künstlichste, katastrophalste Version der show. Die uk-show wirkt gegen diese Version natürlich.

SayItRight
15-11-2012, 18:03
ich versteh einfach nicht, wieso die Tontechnik so miserabel ist. Publikum zu laut, Vocals nicht angepasst auf instrumental versionen der Lieder etc. Bei so ner Produktion gehört sowas doch zu den Basics, dass das einfach perfekt sein muss.. I don't get it

1Basti
15-11-2012, 19:36
schwache sendung..schlechte/boring song choices (naja..eben diva week), überwiegend schlechte vocal performances..zu viel sob, gescriptete storys..schreiende teens, zu laute musik, so dass die vocals der teilnehmer verloren gehen..und ich hoffe, es wird die letzte und einzige tv show sein, wo brittney auftaucht..demi kann von mir aus, sich auch vom pannel verabschieden...finde die uk version viel stärker (ausnahme vino und die gruppenkategorie)

best of the night: vino alan

demi
jennel - schlechte karaoke..schwach im lower register..insgesamt keine starke stimme..overrated...(4/10)
paige - am anfang recht gut..ab dem zeitpunkt, wo der dancetrack einsetzte, ging es bergab (lyrics,voice,pitch)..(3,5/10)
cece - bis auf die glory note bei "anymore" mal wieder eine schwache performance (sounded often flat, pitchy und hat auch probleme im lower register)..da war katie waissel stärker (cece bekommt ja selbe treatment von x factor)..(3/10)

brittney
diamond - war ok, aber song war wieder too big für sie..bin auch abgetörnt von dem alter ego crap (wie bei jessica von AI)..naja..eben junge beyonce puppies, aber diamond hat am meisten starquality bei den teens/young adults...(5/10)
arin - der anfang war gut, aber im laufe des songs sah man deutlich seine stimmlichen grenzen..lyrics verkackt, aber hat man nicht gemerkt..(4,5/10)
beatrice - naja..sie ist cute und hat eine annehmbare stimmfarbe, aber sie hat ne schwache range..song war nicht passend für ihr alter (generelles problem bei den jungen teilnehmern)...(4/10)
carly - pfff..bullocks..song ist zu mature für so`n kiddy..i hate this song, aber ich konnte den song mehr sylvia von the voice "fühlen", da sie einfach älter ist..vocals waren ok, aber nicht outstanding..hatte das gefühl, der song wird gesungen des singens wegens und nicht, um den viewer in den bann zu ziehen...(3,5/10)

simon
lyric145 - vergleichend zu der kombi astro/la aus der letzten staffel, ist lyric/simon einfach schwach..schade..hatte am anfang große hoffnungen, aber bisher ist es für einen hip hop act nicht gut...(5/10)
5H - war ok..harmonies müssen verbessert werden und ich hoffe sie merken noch, dass für solche songs dinah die voicelead übernehmen muss..camilla ist zwar auch stark, aber der song war für sie teilweise zu schwer .(6/10)
E3 - fand chris rene bei dem track stärker..war an dem abend aber noch einer der besseren auftritte..hoffe sie werden bei simon nicht zu sehr "auf 1D weichgespült"...(6/10)

la
tate - solide, etwas langweilig..nicht mein style, aber es ist mal wohltuend vocals/songs zu hören, die kein train wreck sind...(7/10)
vino - by far the best of the night..geile stimme, passender song..einziger makel bei seinem auftritten ist, dass er wie ein rapper/gangsta die bühne bearbeitet..mich störts nicht, aber bei seinem look wird es wohl viele abtörnen (siehe demi/britney)..(8/10)

bottom 3: cece,arin,lyric...cece wird gesafed

Summer Pussy
15-11-2012, 21:39
5th Harmony waren ja mal wieder Klasse. :wub: /standModus

CeCe hat mich total umgehauen. Schade, dass sie am Anfang wie eine Bitch dargestellt wurde und deshalb nicht so gut ankommt :(

caz
15-11-2012, 23:28
Jennel - Ich find sie ja suess, aber der Song war 4 Nummern zu gross fuer sie
Tate - Fand ich schwach. Auch als Country Song.
Diamond - Naja. Bin ich uebrigens der einzige der sich an die junge Whitney Houston erinnert fuehlt ?
Beatrice - Die schwaechste der Kinder. Schlechtes Arrangement (oder sie hat sich versungen, das Original geht anders)
Lyric 145 - Schlecht. Und die Dame war doch auf Drogen, oder ?
Arin - Hab ich nach den ersten Zeilen uebersprungen. 08/15
Pagie - Der Lippenstift passend zum Kleid war geil. Der Song ging so. Hat sie eigentlich gut gemacht, aber nicht mein ding.
H5 - Toll. Soviel zur Theorie das eine Popgruppe nur aus Mittelmaessigen Saengern bestehen muss. Ich finde die am besten von allen Gruppen in den Castingsshows derzeit.
Carly - Nicht so gut wie letzte Woche, aber immer noch herausragend.
Vino - Bestern maennlicher Kandidat. Hat aber glaube ich keine Brusthaare :D Der Song passt auch wieder nicht zu ihm.
E3 = US * D3
Cece - suess. Aber schrecklich

Generell muss ich sagen das mir die Leute waehrend des Bootcamps besser gefallen haben. Irgendwie scheinen sich viele nach hinten zu entwickeln. Genau wie in UK. Schlechter Einfluss der Mentoren.

Summer Pussy
16-11-2012, 03:21
Lyric direkt rausgefliegen ist ja wohl mal die größte Verarsche ever? #RacistAmerica
Die waren so speziell und einzigartig. Ihr "Party in the USA" Auftritt bleibt einer der Besten aus der ganzen Season!

Simon diese Drama Bitch mit seinem kindischen "Ich sags erst, wenn Demi es sagt" :rolleyes: :rotfl:

Demi ist selber Schuld, dass genau 2 von ihre Acts in den Bottom 2 gelandet sind. Sie hat Beiden ihre "Einzigartigkeit" genommen und Paige zu einem Rihanna Klon und Janell zu einer 0815 Rock/Pop Sängerin gemacht :q:

CeCe hat offentsichtlich Pitty Votes bekommen. 7 Plätze hoch? WTF? Nun gut, nächste Woche landet sie dann wieder in den Bottom 2.

Simon's gepushe von "Emblem3" geht mir tierisch auf die Nerven. Die sind einfach nur schlecht und sind so austauschbar. Was sieht der in denen? :ko:

5th Harmony zum Glück nur ein Platz runter. Da Britney's Team eh die nächsten Wochen immer kleiner wird, werden die Voter dann hoffentlich alle zu 5th Harmony rüberwechseln. Ich habe wirklich noch nie so eine tolle Gruppe gesehen, in der alle 5 Mitglieder einfach hammer Stimmen haben. Camilla und Dina machen mit ihren Adlips die Songs einfach zu einem Smash! :wub:

Ich sehe es aber schon vor mir: Im Finale werden Tate, Vino und Carly landen! :lol: :ko: :rotauge:

Kevin2803
16-11-2012, 03:28
Ich freu mich soooo sehr das CeCe weiter gekommen und dann auch noch in der Top 5 gelandet ist. Ich hab fast damit gerechnet das sie nicht in der Bottom 2 ist, aber gedacht sie wäre auf Platz 8 oder 9 gelandet. Ich würde mich ja freuen wenn sie als letzte Kandidatin aus Demi's Team übrig bleiben würde.

Das Lyric 145 raus ist hat mich nicht überrascht und war auch gut so. Nur das die Jury Jennel rausgeworfen hat, hab ich so gar nicht verstanden. Die hat viel, viel besser gesungen als Paige.

KCC
16-11-2012, 08:50
[QUOTE=SummerBoy;37400220]CeCe hat mich total umgehauen. Schade, dass sie am Anfang wie eine Bitch dargestellt wurde und deshalb nicht so gut ankommt :([/QUOTE]
:d:

caz
16-11-2012, 11:14
Lyric 145 hat man wohl untersagt mit einem eigenen Song aufzutreten. Deswegen waren die so pissed. Naja. Weg sind sie.

Summer Pussy
16-11-2012, 12:23
Lyric145 hatten ja einen Hip-Hop Song eigentlich (wahrscheinlich Lauren Hill) , Simon war dann aber dagegen :ko:
Btw wie schlimm ist Simon's Botox Gesicht. Das sieht so scheiße aus :rotfl:

Prayer
16-11-2012, 13:12
Simon war ein Arsch. Demi ist drauf eingestiegen. Arme Jennel, die Art wie sie rausflog war zynisch hoch 3.

fritzthcat
16-11-2012, 14:00
Bei Britney geht nicht mehr viel im Kopf was? Mehr als 1 Satz pro Kommentar ist eher die Ausnahme. "I don't get it" WTF?

Gilles
16-11-2012, 15:25
Lyric raus :d: Die waren ja schrecklich...

1Basti
16-11-2012, 15:27
[QUOTE=caz;37404362]Lyric 145 hat man wohl untersagt mit einem eigenen Song aufzutreten. Deswegen waren die so pissed. Naja. Weg sind sie.[/QUOTE]

http://www.mjsbigblog.com/x-factor-finalists-unhappy-with-their-song-choices-this-week.htm

nicht ganz..sie hatten eigene lyrics zu einem einem "divasong" ausgearbeitet (aretha franklin,etta james?)

1Basti
16-11-2012, 15:28
[QUOTE=caz;37402356]
Diamond - Naja. Bin ich uebrigens der einzige der sich an die junge Whitney Houston erinnert fuehlt ?
[/QUOTE]

:trink:

1Basti
16-11-2012, 15:52
schade wegen lyric...unter la hätten sie vielleicht ihr potential ausschöpfen können

überraschend war jennel`s exit schon, aber sie/ihr potential war eigentlich nie gut...ihre stimmfarbe ist nicht "gritty" genug für ein rock chic und ihre stimme ist nicht unique oder hat insane pipes, um irgendwie interessant zu sein...sie ist nett, aber nicht mehr als ne "1C Kelly Clarkson"...und im sing off war paige klar besser (erste mal, dass mir paige gefallen hat)

cece ist mit einem "blauen auge" davon gekommen...sie wird wohl ne menge sympathy votes bekommen haben (demi hat ja ordentlich die werbetrommel gerührt), den ihr gestriger auftritt war schrecklich

in der votingtabelle werden zwischen den ersten vier und dem rest schon ein paar prozente liegen (cece wird deswegen von 12 auf 5 gestiegen sein)...wenn die votesplitter (beatrice,diamond,cece,5H,paige) reduziert werden, wird vielleicht noch ein weiterer female act in den top 4 landen

1Basti
16-11-2012, 15:56
[QUOTE=Prayer;37405009]Simon war ein Arsch. Demi ist drauf eingestiegen. Arme Jennel, die Art wie sie rausflog war zynisch hoch 3.[/QUOTE]

und für die weitere "zusammenarbeit" zwischen paige/demi war der "stunt" auch nicht förderlich

caz
16-11-2012, 16:06
[quote=1Basti;37405857]und für die weitere "zusammenarbeit" zwischen paige/demi war der "stunt" auch nicht förderlich[/quote]

Arme Demi. Die hat bestimmt Alptraeume. :-(

Jennel finde ich extrem Schade. Ich finde sie hat durchaus Potential, aber der Song war halt nix fuer sie.

Prayer
16-11-2012, 16:10
Ich denke mal dass Paige verstanden hat dass Demi gevotet hat um beiden eine chanche zu geben.

MeGaBlitz
16-11-2012, 23:20
Jennel: In der Musikrichtung sehe ich sie. Passte super der Song, wenngleich die Stimme durch das viele herumgehupfe nicht so gut rüberkam.

Tate: Stimmlich war er dieses Mal ganz oft daneben. Gefiel mir eigentlich wiedereinmal gar nicht (nur dieses Mal nicht nur wegen der Musikrichtung)

Diamond: Ich liebe diesen Song. Aber wieder.. Diamonds hohe Töne - ich komm damit nicht klar. Die klingen für mich einfach nur schlecht. (Für ihre 13 oder 14 Jahre dennoch sehr beeindruckend)

Beatrice: Der Song is gar nix für sie :( Das war ja totlangweilig - find ich schade da sie letzte Woche schon so mies abschnitt, jedoch meine Lieblings-teen ist.

Lyric145: Schon wieder werden hier 10 Songs miteinander vermischt. Irgendwann reichts. Ich mochte es nicht

Arin: War schön, aber nichts besonderes. Da hätte noch ein bisschen Kraft reingehört. Wie bei Beatrice, sehr langweilig.

Paige: Was ist denn das für ein Dreckslied? Unglaublich. Damit hat man Paige komplett ruiniert. Ihre Stimme kam sogut wie gar nicht rüber. Äußerst schwach. Keine Ahnung was die Jury da gehört hat, sie so sehr zu loben.

Fifth Harmony: Ok ich saß die ganze Zeit mit offenem Mund da - Für mich das bisherige Highlight der Sendung.

Carly: Tolle Leistung.

Vino: Stimmlich grandios aber der Song hat wieder überhaupt nicht zu ihm gepasst. Alle sehen in ihm den souligen... ich sehe ihn mehr im rockigen! Also gebt ihm bitte mal einen Rocksong! Er erinnert mich mehr an Daughtry als an Alicia Keys.

Emblem 3: Das war heut ne 1-Mann-Band :/ Es war gut, aber für mich keine Gruppenleistung.

Cece: Sie kommt einfach verdammt unsympatisch rüber. Das ist ihr Hauptproblem. Ansonsten wars ganz gut gesungen. Der Anfang sehr schwach, dafür das Ende umso genialer. Ihre Grenzen wurden gekonnt durch das geshake ausgetauscht.

Lyric, Beatrice und Cece sehe ich gefährdet.




Results:
Lyric als erstes draußen - habe ich mir gedacht! Cece hat sicher viele verzweifelte 10-fach-voter. Hab mit deren Name hier gerechnet.

Arin: Gut, ich hoffe er kann sich noch verbessern
Vino: War klar
Carly: War klar
Diamond: Oke
Tate: Wäre ein Wunder wenn nicht...
Emblem 3: Jup
Beatrice: Supi :D Ich mag sie
Cece: BUUUUUUUH! BUUUUUUH!

Jennel, Fifth, Paige... MIST Fifth und Jennel mag ich zu sehr :( Hoffentlich kommen Fifth weiter! Und Jennel! AAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHH

Fifth Harmona: JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA! (Wieso müssen die auch immer bei den letzten 3 dabei sein -.-)

Demi macht definitiv etwas falsch! Alle 3 girls sind in den Bottom 2 innerhalb der ersten beiden Wochen - schlimm! Jennel denke ich könnte in den Bottom 2 sein weil sie als erster starten musste. Aber keine Ahnung :/ Paige fand ich einfach schlecht (schlechter als Cece, ja)

Jennel: Ich mag ihre Stimme einfach sehr. Etwas absolut besonderes. Ich hoffe sie kommt weiter!

Paige: Wir haben schon eine Rihanna. Und ganz ehrlich - ohne den Outfits ist sie gar nichts! Sie singt gerade eines meiner Lieblingslieder. Zugegeben - Nichteinmal so schlecht :( Aber irgendwie schwammig von der Aussprache her.


Ich will Jennel weiter :(

L.A: Jennel (NEEEEEEEIN)
Britney: Jennel (NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN)
Simon: Oke dann doch Demi
Demi: Paige (Ja sie mag Jennel einfach mehr)
Simon Versuch 2: Bitte Deadlock... Bitte! Jennel (NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE EEEEIN)

:( :( :( :( :( :( :( Das ist so unfair :( :( :( :( :( :( :(

Spätestens jetzt ärgert sich Demi, dass sie nicht die anderen beiden in die weiternahm (den Country typ und die absolute Hammerstimme Julien oder wie sie noch hies)


10 Paige: Sie sollten hier sagen wer wirklich auf Platz 10 war -.-
09 Arin: Der ist immer noch Vorletzter. Puh
08 Beatrice: Ja sie muss sich auch schön langsam raufpushen
07 Diamond: Uuuuuuuuuh (juhu)
06 Fifth Harmony: Autsch - das tut weh :/
05 Cece: lol (diese 10-fach-Voter)
04 Emblem 3: Mhm
03 Vino: Ja um auf 1 zu kommen bitte etwas rockigeres :D
02 Carly: Haha sie wird ewige Zweite bleiben ^^
01 Tate: Unverständlich... Unglaublich... Autsch

Matthew Hopkins
17-11-2012, 18:19
Schön, dass mit Tate auch mal endlich ein etwas "anderer" Castingshow-Teilnehmer in der Gunst ganz oben steht. Für's IOFF natürlich zu alt - stände dort oben irgendein Youngster, würden hier die Wubb-Smileys fliegen. :D Anyway ...

Lyric fand ich sympathisch, sind aber zu Recht raus - diese Woche war's einfach nix. Beim Singoff fand ich sowohl Paige als auch Jennell ganz ordentlich, obwohl sie mir vorher irgendwie gar nicht auffielen.

Vino war gut, Arin einfach nur okay, die restlichen Bands nervig (Emblem 3) oder langweilig (5th Harmony). Letztere haben zwar wirklich tolle Einzelstimmen, aber bei solchen Liedern ist da einfach nichts, was auch nur irgendwie einen Höhepunkt generieren könnte. Braucht kein Mensch.

Beatrice war okay, wenn auch nicht im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Carly ist die wohl überschätzteste Teilnehmerin - unabhängig von diesen Augenbrauen. Ihre "Brüllpassagen" (copyright by Niederrheiner :D) waren ordentlich, in den leisen Tönen merkte man, was sie für eine Blenderin ist. Diamond war in der letzten Woche besser, hat aber von all den Teens einfach die frischeste Ausstrahlung. Generell finde ich aber, dass die Einführung der Youngsters beim X-Factor eine blöde Idee war. Gottseidank ist aber keiner von denen so schlimm, wie dieser Disney-Lockenkopf aus der letzten Staffel... ;)

Apropos schlimm: Sagt mal, wo habt ihr denn den 1Basti ausgegraben? Ich bin bei jedem Beitrag unsicher, ob da wirklich jemand versucht, Denglisch satirisch auf die Schippe zu nehmen oder ernsthaft eine Analyse versucht. :D

1Basti
18-11-2012, 19:04
[QUOTE=Matthew Hopkins;37415920]
Apropos schlimm: Sagt mal, wo habt ihr denn den 1Basti ausgegraben? Ich bin bei jedem Beitrag unsicher, ob da wirklich jemand versucht, Denglisch satirisch auf die Schippe zu nehmen oder ernsthaft eine Analyse versucht. :D[/QUOTE]

?

Kevin2803
22-11-2012, 14:10
Das war eine sehr, sehr emotionale Show und ich hab 3/4 der Sendung nur geheult. xD

L.A.'s Team

Tate Stevens Ich glaub die wollen nicht das er wieder auf Platz 1 landet, weshalb er auch als Erster singen musste. Gesungen hat er wieder gut, war aber nicht seine beste Performance. 3/5
Vino Alan Er hat auch gut gesungen, aber irgendwie kann mich L.A.'s Team einfach nicht 100%ig überzeugen. 3.5/5

Simon's Team

Emblem3 War okay, aber ich fand das ziemlich langweilig und nicht sehr emotional. Würde mich nicht wundern wenn sie im Ranking wieder fallen. 3/5
Fifth Harmony Das haben alle fünf sehr gut gesungen und ich für mich gehören sie schon längst zu den Favoriten. Diese Woche könnten sie es wieder in die Top 5 schaffen. 4/5

Britney's Team

Diamond White Die bisher beste Performance von Diamond White. Sehr emotional und wirklich gut gesungen. 4.5/5
Arin Ray Das war wieder mal eine sehr schwache Performance. 2.5/5
Beatrice Miller Ich mag sie wirklich und sie tut mir echt Leid, weil sie einfach nicht gegen die anderen beiden Mädchen aus ihrem Team ankommt. Ich hoffe aber das es diese Woche nochmal für sie reicht. 3.5/5
Carly Rose Sonenclar Wie jede Woche war das wieder absolut umwerfend. Nach "It Will Rain" ihre bisher beste Performance. 4.5/5

Demi's Team

CeCe Frey War wohl ihre bisher beste Leistung in den Liveshows und ich hoffe wirklich das sie wieder so gut abschneidet wie letzte Woche. 4/5
Paige Thomas Die schlechteste Performance des Abends. Hier und da waren einige nette Momente, aber die schiefen Töne überwiegen. Schade das Britney ihr das nicht gesagt hat. 2/5

Ich denke heute wird es sehr knapp für Arin Ray und Paige Thomas. In der Bottom 2 könnte heute aber auch Emblem3, Beatrice Miller landen. Und möglicherweise landet auch CeCe nicht mehr so hoch im Ranking wie in der Woche zuvor.

diabla
22-11-2012, 15:23
Die Besten des Abends: Carly Rose :anbet::anbet: und Vino :anbet:

Schlechteste Performance: Emblem3


LA:

Vino Alan - Hat mir wieder sehr gut gefallen. Zweitbester Auftritt gestern.

Tate Stevens - Huch, hab den Auftritt irgendwie schon wieder vergessen. Ich glaub der Song war nicht so doll. Gesungen wie immer ebend.

Demi:

Paige Thomas - Eigentlich gut gesungen aber mega-begeistert hat es mich nicht.

CeCe Frey - Ich will die alte CeCe wieder haben. :( War ein guter Auftritt aber sie hatte ganz schön mit den Tönen zu kämpfen.

Simon:


Emblem3 - War total schlecht. Hat mir gar nicht gefallen. Fand die sonst eigentlich immer ganz gut.:confused:

5th Harmony - Sie haben wirklich alle 5 eine schöne Stimme. Sehr gut gesungen. Toller Auftritt.


Britney:


Diamond White - Gut gesungen. Aber das ist mir alles zu steif und kalkuliert.:nixweiss:

Arin Ray - Als er anfing hab ich gedacht, WOW, er hat ja eine echt gut Stimme aber dann wurde es etwas öde. Trotzdem ganz solide.

Beatrice Miller - Hat mir leider nicht gefallen. Ihre Stimme hört sich auch an, als wär sie chronisch krank. Ist das wirklich normal in dem Alter?

CarlyRose Sonenclar - WOW, Waaahnsinn. Mit 13 Jahren!! Das ist so krass. Ich muss das Gleiche sagen wie Simon...eine der besten Versionen von "SOR", die ich je gehört habe. Beste Performance des Abends!


Tja, wer fliegt? Es gibt ja ne ganze Menge, die gefährdet sind: Arin, Beatrice, Paige, CeCe oder Emblem3. Ich kann es echt nicht sagen.

Matthew Hopkins
22-11-2012, 17:54
So, die Thanksgiving-Folge hätten wir auch überstanden. Produktionstechnisch natürlich durch den Feiertags-Überbau mit all den furchtbaren Schicksals-Einspielern absolut gruselig, aber nun gut, das ist eben amerikanischer Standard. Trotzdem wären kürzere Kandidatenfilmchen irgendwie erträglicher gewesen.

Die Gruppen:

Unbeeindruckend.
Emblem 3 waren ein wenig vorhersehbar, und auch 5th Harmony sind zwar nach wie vor durch die Bank gute Sängerinnen, aber zu etwas Besonderem macht sie das letztlich nicht. Fehlerfrei gesungen, aber so klinisch rein, dass mich daran gar nichts berührt. Vielleicht muss man für sowas aber generell auf den typischen US-Schmonzetten-R'n'B stehen, dann war es bestimmt in Ordnung.

Die Overs:

Tate Stevens grundsympathisch. Keine Offenbarung, aber einfach ehrliche Musik, wenn man denn drauf steht. In Deutschland natürlich nicht wirklich machbar.
Vino hat ordentlich bis sehr gut gesungen, nur geht das Lied leider mal überhaupt gar nicht, und zwar nun wirklich in gar keiner Form - Klischeeamerika vom allerschlimmsten. Könnte ihm drüben allerdings Punkte einbringen, mir war das martialische Soldaten/Brotherhood-Getue viel zu viel.

Die Young Adults:

Beide unspektakulär. Cece war noch etwas besser als Paige und konnte bestimmt mit ihrer gut erzählten Schicksalsgeschichte bei den Anrufern punkten, Paige hingegen war unsicher wie selten - lag vielleicht auch an Bühnenoutfit und Show, weil sie diesmal nicht so wirklich aus sich herausgehen konnte. Könnte für beide gefährlich werden.

Die Teens:

Arin war unauffällig. Sieht halt ganz gut aus, aber sowohl Songchoice als auch Performance bleiben unter den Erwartungen.
Diamond White hat sich sicherlich wieder weiter nach vorn gearbeitet - ihr Song ging auf Nummer Sicher, klassische Divennummer, die bei vielen anderen 13jährigen so nicht funktioniert hätte, aber durch Diamonds in der Tat bemerkenswerte Bühnenpräsenz enorm gewonnen hat. Und das sage ich, obwohl ich das Lied nicht mehr hören kann... :) Einziger komischer Moment: In der Totalen sahen ihre Beine mitsamt den Sneakers unter dem kurzen Rock etwas stakselig aus, die kann man auch weiter zusammennehmen ;)
Beatrice hatte einen ihrer schwächeren Auftritte - der Snow-Patrol-Song hat nicht wirklich zu ihrer Art von Performance gepasst, und sie schien auch ein bisschen angeschlagen. Talentiert ist sie trotzdem.
Carly Rose ist jemand, bei der ich immer noch nicht ganz voraussehen kann, was man mit ihr anstellt. Diese Woche hat die Produktion ordentlich getrickst - ihre traditionell schwächeren leisen Passagen hat man mit einem Hall unterlegt, der auch noch Küblböck wie die drei Tenöre hätte klingen lassen, der Choruspart war hingegen einfach nur überproduziert. Ohne Frage, Carly kann was (außer ihre Augenbrauen mal im Zaum zu halten), aber so wie sie derzeit präsentiert wird, fühle ich mich immer ein bisschen an Honey Boo-Boo erinnert - so eine unterschwellige Eitelkeit gepaart mit kokettierender Bescheidenheit nach außen. Von Britneys Mädchen ist sie (trotz starker gegenteiliger Meinungen, ich weiß) für mich klar die schwächste, was ihre individuelle Persönlichkeit angeht. "Steif und kalkuliert", um mal die Worte meines Vorposters aufzunehmen, passt eher auf Carly als auf Diamond.

1Basti
22-11-2012, 20:47
wie schon letztes jahr, war die thanksgiving folge gruselig..man hatte den eindruck, dass derjenige weiterkommt, der die beste sob story hat..klar berührt es einen phasenweise (cece,paige), aber im endeffekt sollten auch die auftritte stimmen und da waren wieder viele nieten dabei..die songs waren fast alle nur balladen (und für eine 2h show dann zu
langweilig) und der chor hatte wohl einen dauereinsatz

sob story of the night: cece vs paige (vielleicht auch morgen im sing-off ?)
performance of the night: diamond

la
tate - solide, aber vocals waren im vergleich zu den letzten wochen eher schwächer...(6/10)
vino - love vinos voice, aber der song ist mir zu patriotisch...(7/10)

britney
diamond - bester auftritt von ihr..vocals waren spot-on..songauswahl ging so, aber ihr plus ist, dass sie für eine 13-jährige oftmals glaubhaft rüberkommt (mehr als carly)...(8/10)
arin - song war too big und man hatte das gefühl, dass er eigentlich gar keinen bock darauf hatte..(3,5/10)
beatrice - schöne stimmfarbe,hat fiona apple vibe, aber sie kann einfach nicht gut singen bzw. muss noch viele stunden beim vocalcoach verbringen...(5/10)
carly - fand katharine mcphee bei idol stärker..technisch stark, aber sie versprüht keinen x factor, sondern eher broadwaycharme (wo sie ja herkommt)..vielleicht sieht die sache in 5 jahren anders aus..großes talent ist sie zweifelsfrei...(7,5/10)

simon
E3 - ging so..einer ihrer schwächeren auftritte,aber sie haben 100% mehr den x factor als uj von uk...(5,5/10)
5H - hmm..ich hör mir dann doch lieber pia toscano bei dem song an..war ok, aber nichts spektakuläres...(6/10)

demi
cece - sie sollte actress werden oder hätte mehr zeit beim vocalcoach verbringen sollen..immer out of tune, viele flat notes...aber eins muss man ihr lassen..man konnte ihre emotionen fühlen...(4,5/10)
paige - hatte nach "paradise" hoffnungen, dass sie endlich besser wird, aber auch sie wurde durch den einspieler von den emotionen übermannt, was die vocals beeinflusste...(4,5/10)

bottom: arin...sing off paige vs cece..paige wird eliminiert