PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Project Runway Project Runway/PR-Allstars/Under the Gunn


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

CHR!S
02-02-2010, 13:57
VIVA zeigt die vierte Staffel der erfolgreichen US Casting-Show „Project Runway“ von Supermodel und Multitalent Heidi Klum ab 16. März (dienstags, 21:30 Uhr) erstmals im deutschen Free-TV. Sarah Jessica Parker, Victoria Beckham und Roberto Cavalli sind als Gastjuroren dabei.

http://www.blu.fm/subsites/detail.php?kat=Entertainment&id=3476

:love::love::love::love::love::love::love::anbet::anbet::anbet:

Miami Twice
03-02-2010, 10:11
Das kommt im deutschen TV :o super, das wird geguckt... :Popcorn:

Fotofee
03-02-2010, 15:57
bravo :)

Arcadian
03-02-2010, 19:55
:ko:

Hiro
04-02-2010, 02:13
Kenne ich noch nicht, kann man sich mal anschauen, finde ich ;)

Derzeit läuft es übrigens bereits auf Biography Channel im Pay TV.

MegaRyan
04-02-2010, 06:12
Ah! Na endlich! :clap:

Plenske
08-02-2010, 08:37
Kurze Randnotiz

Heidi verabschiedet die ausscheidenden Design-Kandidaten übrigens immer mit einem deutschen "Auf Wiedersehen"

Hier erklärt sie was dazu

watch?v=Hh-D3H3T2Kg

Plenske
16-03-2010, 07:14
[quote=CHR!S;24899804]VIVA zeigt die vierte Staffel der erfolgreichen US Casting-Show „Project Runway“ von Supermodel und Multitalent Heidi Klum ab 16. März (dienstags, 21:30 Uhr) erstmals im deutschen Free-TV. Sarah Jessica Parker, Victoria Beckham und Roberto Cavalli sind als Gastjuroren dabei.
[/quote]

:trippel:

Kitty
16-03-2010, 12:44
[QUOTE=Hiro;24928203]Kenne ich noch nicht, kann man sich mal anschauen, finde ich ;)

Derzeit läuft es übrigens bereits auf Biography Channel im Pay TV.[/QUOTE]
Ich habe es mir auf Biography Channel angesehen. Jetzt ist gerade die 5. Staffel angelaufen und ich bin wieder dabei.

Ja, man kann es sich wirklich ansehen. Die Klum scheint Kreide gefressen zu haben. Mit "ihren Mädchen" springt sie schon anders um. Im Gegensatz dazu könnte man angehende Designer irgendwann noch mal brauchen...
Ich finde es sehr interessant, die meisten Kandidaten haben es wirklich drauf und 45 Minuten pro Folge sind mir fast etwas zu wenig.

Sehr angenehm empfinde ich Timm Gunn, der soetwas wie der Mentor der Kandidaten ist.

Plenske
16-03-2010, 18:11
Heidis Art bei der Modelsuche hat mich genervt

Hier gefällt sie mir :schäm:

[quote=Kitty;25678966]

Sehr angenehm empfinde ich Timm Gunn, der soetwas wie der Mentor der Kandidaten ist.[/quote]

Sehr netter Typ - "Make it work" :zahn:

aus Season 3 /watch?v=uP7zGF6orAI

Rihannon
16-03-2010, 18:19
Ich schaue übrigens aktuell die siebte Staffel, die zurzeit in den USA läuft. :feile:

Seit der sechsten Staffel läuft dort übrigens im Anschluss an "Project Runway" auch noch eine halbe Stunde "Models of the Runway", wo es um die Models der Designer geht, die ja auch einen Wettbewerb laufen haben und Woche für Woche aussortiert werden. War im letzten Jahr teilweise interessanter als die Hauptsendung. :teufel:

Ach ja, Heidis "Auf Wiedersehen" finde ich OK, aber achtet mal darauf, wenn sie den Designern ihre Aufgabe verklickert und sich dann mit einem schnippischen "Byyyyyyyyyyyeeeeeeeeeee!!!!" verabschiedet. :kater: Da möchte ich kleine Gegenstart aus unserer Kellerbar werfen...

Außerdem kann Frau Klum immer noch kein wirklich sauberes "th" sprechen. Das ist immer etwas weggenuschelt auf "n" oder in der Arni-Version auf einem sanften "d". :newwer:

Ach, und Timm "Make it work!" Gunn ist natürlich: :anbet: :anbet:

Und GANZ zum Schluß:

Wer glaubt, die Project Runway-Designer kommen auf keinen grünen Zweig, der irrt.

Meryl Streep ließ sich sowohl ihr diesjähriges Kleid für die Golden Globes als auch das für die Oscars von Chris March schneidern, den ihr ja in der vierten Staffel gerade zu sehen bekommt! Daneben hat er auch schon für Madonna, Cirque du Soleil, Prince, Beyoncé Knowles und Thierry Mugler geschneidert.

Hier das Oscar-Kleid für Meryl Streep:

http://www.americansuperstarmag.com/sites/default/files/images/meryl-streep-030710.preview.jpg

Rumpelstilz
17-03-2010, 11:21
[QUOTE=Rihannon;25684994]Ich schaue übrigens aktuell die siebte Staffel, die zurzeit in den USA läuft. :feile:[/QUOTE]


Hat jemand herausgefunden, wo man die vergangenen "Seasons" sehen kann? Auf der Tube finde ich keine guten Möglichkeiten...
Ich habe so einen asiatischen Channel gefunden, aber die Untertitel in einer mir völlig fremden Schrift machen mich etwas kirre...

Kitty
18-03-2010, 11:42
Dieses Kleid von Meryl hat mir ausgenommen gut gefallen. Kaum zu glauben, dass es von Chris March ist, wenn man seine Maskenbildner- und Drag Queen-Kostüme im Kopf hat.

Nein, ich sag ja, die Designer haben was drauf. Sie haben Talent, meistens auch bereits eine Ausbildung in diese Richtung gemacht oder sogar schon bei namhaften Designern gearbeitet.

Wenn ich mir dagegen unsere angehenden Models ansehe.... :ko:

Rumpelstilz
18-03-2010, 12:07
Absolut umwerfend ist ja der Stoffladen, indem die immer einkaufen... das ist ja ein Traum!!!

TheMaxine
18-03-2010, 15:56
Christian hat auch für Lady Gaga geschneidert, das hab ich mal gesehen ;D


.... Jedenfalls ist die 4. irgendwie meine Lieblingsstaffel, war auch die erste Staffel die ich von Project Runway gesehen habe.

Rami Kashou ist mein Gott :love:

http://laist.com/attachments/la_julie/ramikashouonprojectrunway.jpg Raaawr... :D

Rumpelstilz
12-05-2010, 17:12
Ich habe mir grad die 7.Staffel angesehen und muss sagen, sie ist zusammen mit der 4. meine liebste. Der Gewinner war von Anfang an mein Favorit, aber es waren viele gute und interessante und auch unterschiedliche Designer dabei.

Weiss jemand, gibt es PR regelmässig halbjährlich? Das wär ja super...

Rumpelstilz
14-05-2010, 11:58
doppelt

Rumpelstilz
13-09-2010, 14:54
Mittlerweile läuft übrigens Season 8: http://realitytvfan.org/category/project-runway/project-runway-usa-8/page/3/

Schaut hier jemand mit?

Chicka86
13-09-2010, 15:44
Ich schaue auf Biography Channel (den ich bald nicht mehr habe :crap: ) die 5. Staffel. Mir gefällt es gut auch wenn mich bisher keiner der übrig gebliebenen Kandidaten vollkommen überzeugt.

Komischerweise mag ich Kenley als Person obwohl sie wirklich total schrecklich mit Kritik umgeht. Und ihr Dialekt ist auch sehr gewöhnungsbedürftig, so nasal nuschelnd. Aber das was sie macht gefällt mir (gut außer das Fischkleid letzte Woche).

Rumpelstilz
13-09-2010, 15:48
Oje, Kenley fand ich furchtbar - sowohl ihre Sachen wie auch sie als Person.

Auf realitytvfan.org kannst du es auch anschauen.

Smita Smitten
05-10-2010, 22:02
Das ist ja fies, wie die Models am Anfang ausgewählt werden. Wie im Sportunterricht. Und die kleinen Dicken müssen auf der Bank bleiben! Grausam.

Nadeshda
07-10-2010, 12:12
Ich sehe gerade auf realityfan.org die 7. Staffel inkl. Models of the runway und bin ganz begeistert. Macht echt Spaß, da zuzusehen. Timm Gunn ist wirklich toll. Er hat für mich etwas von einem Butler.

Etwas schade finde ich, dass man relativ wenig Einblick in die Arbeiten der Designer bekommt. Man bekommt ja immer nur so Bröckchen hingeworfen.

Und Mood ist echt ein Traumladen. Da würde ich mich gerne mal ein Wochenende einschließen lassen... Dann müsste mich allerdings ein Kleinbus abholen :D

Fotofee
07-10-2010, 12:52
[QUOTE=Rumpelstilz;28957745]Mittlerweile läuft übrigens Season 8: http://realitytvfan.org/category/project-runway/project-runway-usa-8/page/3/

Schaut hier jemand mit?[/QUOTE]

Ich schau :)

Rumpelstilz
07-10-2010, 14:02
ah, schön dass ich doch nicht ganz allein bin!

[QUOTE=Nadeshda;29211347]Etwas schade finde ich, dass man relativ wenig Einblick in die Arbeiten der Designer bekommt. Man bekommt ja immer nur so Bröckchen hingeworfen.[/QUOTE]

In Season 8 sind die einzelnen Folgen länger, ohne Werbung gut 60min. Man bekommt mehr von der Arbeit der Designer mit, wenn auch natürlich nicht alles Schritt für Schritt.

Dafür gibt es kein "Models of the Runway" mehr (oder?), was mich nicht stört.

Ich mag an der Show,dass es überwiegend um die Sache geht - nicht in erster Linie um die kranke Oma eines Teilnehmers, seine Lebensgeschichte und die Querelen der Leute untereinander. Natürlich kommt das auch vor, aber nur in einem Mass, dass es interessant ist. Kurz: der Soapanteil ist klein und erträglich.

[QUOTE=Nadeshda;29211347]Und Mood ist echt ein Traumladen. Da würde ich mich gerne mal ein Wochenende einschließen lassen... Dann müsste mich allerdings ein Kleinbus abholen :D[/QUOTE]

Oje, mich lieber nicht, was ich da rausziehen würde, könnte ich mein Leben lang nicht vernähen. Aber anschauen würde ich es mir schon auch gerne mal.

Nadeshda
07-10-2010, 14:35
Ich bin jetzt bei Folge 8 von Staffel 7 und werde danach natürlich direkt bei Staffel 8 einsteigen.

Ich finde es auch sehr erholsam, dass da nicht am laufenden Band gezickt wird oder zu viel Augenmerk auf den privaten Belangen der Kandidaten liegt. Es geht wirklich nur um ihr Können und was die da in so kurzer Zeit jedesmal auf die Beine stellen ist echt wow... auch wenn vieles nicht meinem Geschmack entspricht.

Chicka86
08-10-2010, 20:10
Na schee, Biography Channel überträgt gerade die 6. Staffel. Ich bevorzuge es auch ggü. Viva (Staffel 5 wurde direkt nachdem die Staffel bei Biography beendet war bei Viva angefangen), da Viva mit dieser grauenhaften Synchro ausstrahlt. Da bevorzuge ich doch Untertitel, die kann ich lesen, muss ich aber nicht. Und wenn man die Originalstimmen kennt ist die Vivasynchro noch viel scheußlicher als so schon.

Aber doof finde ich, dass immer Doppelfolgen kommen. Denkste... Die erste Folge um 20:Uhr, ist die 2. Folge der Vorwoche. Toll hab gerade also meinen Platz am Fernseher bezogen und dann schaut mir schon wieder Rebecca Romjin entgegen :crap: Jetzt muss ich noch ne Stunde warten :heul:

Rumpelstilz
09-10-2010, 12:56
@Nadeshda
Na, dann warte ich mal, bis du uns "einholst"!

Snowgoon
09-10-2010, 13:04
[QUOTE=Rumpelstilz;28957745]Mittlerweile läuft übrigens Season 8: http://realitytvfan.org/category/project-runway/project-runway-usa-8/page/3/

Schaut hier jemand mit?[/QUOTE] Ich jetzt auch :trippel: Gestern Nacht erst die aktuelle Folge geschaut. Sind Anmerkungen im Spoiler ok oder fühlt sich jemand davon gespoilt? :zahn:
Gretchen :kater: macht mich etwas aggressiv. Und dann noch die Asiatin mit ihren Anschuldigungen. :rotauge: Muß nicht sein.
Nebenbei werden noch die alten Staffeln aufgeholt, Staffel 3 & 4 fehlen noch, dann habe ich alle durch.

Ach ja und Tim Gunn ist mein persönlicher Star. :zahn:

Nadeshda
09-10-2010, 20:27
[QUOTE=Rumpelstilz;29230630]@Nadeshda
Na, dann warte ich mal, bis du uns "einholst"![/QUOTE]
Ich bin schon bei Folge 4 der 8. Staffel angekommen. Kann also nicht mehr lange dauern, bis ich Anschluss habe :D

Rumpelstilz
11-10-2010, 09:06
:clap: Juhuu... auch andere schauen mit!
Ich wüsste nicht, was an gespoilten Spoilern ein Problem sein sollten.
Und du verrätst ja nicht mal etwas in deinem Spoiler.

Ich fand die Sachen von Gretchen am Anfang toll, aber sie hat bei und nach der Gruppenaufgabe extrem nachgelassen. Ihr Art fand ich immer etwas von oben herab.
Die Asiatin (habe den Namen vergessen) - die "begeistert" zunehmend mit ihrer Art, finde ich.

Timm Gunn finde ich super!
Leider kann ich die Videos auf mylifetime.com (http://www.mylifetime.com/shows/project-runway) nicht anschauen, dort gäbe es "Tim critiques the designers" und "extended judging" zu sehen. Weiss jemand, warum das nicht geht?

Nadeshda
12-10-2010, 16:55
So, nun bin ich auf dem Laufenden.

Ivy... was für eine Zicke...

Gretchen nervt und ich verstehe nicht ganz, was die Jury an ihren Sachen so toll findet. Das sieht alles gleich aus.

Mondos Sachen sind nun nicht gerade das was ich tragen würde, aber sowas von kreativ und doch geschmackvoll. Finde ich super. Und sein "Outing" hat mich gerührt http://www.cosgan.de/images/smilie/traurig/a040.gif

@Rumpelstilz
Bei mir geht auch kein Video von der Seite. Da ist ja so ein "Buy it from iTunes" Button drunter. Ich nehme mal an, dass die so ohne Bezahlung nicht laufen.

Snowgoon
12-10-2010, 18:01
[QUOTE=Rumpelstilz;29249197]
Ich fand die Sachen von Gretchen am Anfang toll, aber sie hat bei und nach der Gruppenaufgabe extrem nachgelassen. Ihr Art fand ich immer etwas von oben herab.
Die Asiatin (habe den Namen vergessen) - die "begeistert" zunehmend mit ihrer Art, finde ich.[/QUOTE]Kann ich nur zustimmen. :D

[QUOTE]Timm Gunn finde ich super!
Leider kann ich die Videos auf mylifetime.com (http://www.mylifetime.com/shows/project-runway) nicht anschauen, dort gäbe es "Tim critiques the designers" und "extended judging" zu sehen. Weiss jemand, warum das nicht geht?[/QUOTE] Wahrscheinlich kann man das nur mit einer amerikanischen IP (Proxy) ansehen - es gibt Möglichkeiten das zu umgehen, nur habe ich keine Ahnung davon.
[QUOTE=Nadeshda;29260243]
Mondos Sachen sind nun nicht gerade das was ich tragen würde, aber sowas von kreativ und doch geschmackvoll. Finde ich super. Und sein "Outing" hat mich gerührt http://www.cosgan.de/images/smilie/traurig/a040.gif
[/QUOTE]

Mondos & Andys Sachen gefallen mir meistens auch sehr gut, auch April - sind für mich die Top 3, die zur Fashion Week sollten.

Rumpelstilz
12-10-2010, 20:15
Ah, so toll, wenn man hier diskutieren kann!
Den i-tunes - klick - habe ich nicht gesehen. Das würde ja alles klar machen.

Die letzte Episode fand ich recht langweilig, die präsentierte Active Wear linie extrem langweilig...
Und warum hat keine gemerkt, wie unglaublich "unflattering" die Hosen von Andy (http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/01/img10/apparel/HKNB/TEST_7/HKNB_ASINS_13b._V199207436_.jpg) sind? Die machen doch dick und kurzbeinig... Sowas wird sonst immer angemerkt.

Ich lese übrigens gerne die Blogs von Teilnehmern vergangener Seasons, die die jetzige kommentieren, vor allem Carol Hannah (http://www.mylifetime.com/shows/project-runway/blogs/carol-hannah-whitfield-blog) mag ich gerne.

Was haltet ihr von Michael C.? Ich glaube, seine Sachen wären sehr gut verkäuflich, wenn sie auch vielleicht nicht die allerinovativsten sind.

Snowgoon
12-10-2010, 21:09
[QUOTE=Rumpelstilz;29262734]
Ich lese übrigens gerne die Blogs von Teilnehmern vergangener Seasons, die die jetzige kommentieren, vor allem Carol Hannah (http://www.mylifetime.com/shows/project-runway/blogs/carol-hannah-whitfield-blog) mag ich gerne.

Was haltet ihr von Michael C.? Ich glaube, seine Sachen wären sehr gut verkäuflich, wenn sie auch vielleicht nicht die allerinovativsten sind.[/QUOTE]

Oh, die Blogs kannte ich bisher gar nicht, ich war aber auch noch nie auf der mylife.com Seite. :schäm: Das wird jetzt nachgeholt.

Bei Michael C bin ich irgendwie sehr unentschlossen. Seine Sachen sind sicher kommerziell und gefallen mir auch immer wieder ganz gut, nur bei so einer Show möchte ich mehr Kreativität und Innovation sehen. Etwas das mir zB auch bei Gretchen fehlt, jemand sagte ja schon, ihre Sachen sehen immer sehr ähnlich aus.
Ich mag auch besonders die Challenges, bei denen sie aus "außergewöhnlichen" Materialien Kleider machen müssen.

Nadeshda
13-10-2010, 07:56
Bei Michael C. bin ich irgendwie zwiespältig. Einerseits finde ich seine Designs meist nicht sonderlich aufregend, andererseits gönne ich es ihm schon wegen dem ganzen Mobbing noch ne Weile weiterzukommen.

Dieser Active Wear Kram war echt öde. "Und nun desgined mal bitte Sachen, die genauso aussehen wie diese hier" *gähn*

Der Blog von Carol Hannah ist ja witzig :rotfl:

Ich hab jetzt gerade angefangen, die 6. Staffel zu gucken. Da gehts ja auch gleich ordentlich rund :clap:

Fotofee
22-10-2010, 15:47
Gretchen, Andy & Mondo sind auf der Fashion Week. Finde leider nirgends Part 1 des Finales :( wenn jemand nen Link hat, her damit :)

Fotofee
29-10-2010, 12:02
Gretchen hat gewonnen :wub: wobei ich alle drei sehr gut fand

Rumpelstilz
08-11-2010, 20:42
Phu, ich fand die Siegerkollektion sehr - dumpf. Traurig. Lag es an der Farbe? Schade. Eine tolle Season mit einem unpassenden Ende, finde ich.

Snowgoon
09-11-2010, 09:14
[QUOTE=Rumpelstilz;29550980]Phu, ich fand die Siegerkollektion sehr - dumpf. Traurig. Lag es an der Farbe? Schade. Eine tolle Season mit einem unpassenden Ende, finde ich.[/QUOTE]

Das ist sehr diplomatisch gesagt. :wub: Ich dachte beim Ansehen ja, ich höre nicht recht. :helga:

lilaplanschkuh
09-11-2010, 13:26
Gretchen? :suspekt: Die Sachen von ihr haben mir im Allgemeinen selten gefallen und die Kollektion war einfach nur schnarchig.
Von Andy hatte ich mir mehr erhofft und die komischen Antennen auf dem Kopf :suspekt:
Mondo hätte es verdient gehabt zu gewinnen. :schmoll: Gut, seine Kollektion war echt sehr jung, aber immer noch die Beste.


Die ganze Staffel war ziemlich strange. Stutenbissige Zicken, die Mütter kommen :suspekt: und mehr Drama und Geheule und Gezicke als in allen anderen Staffeln zusammen. Ich war teilweise echt genervt.

Rumpelstilz
10-11-2010, 22:23
Ich finde, am Anfang hat Gretchen echt beeindruckende Sachen gemacht. Sie hat ja auch mehrere Challenges gewonnen, zu recht, finde ich. Bei der Gruppenchallenge wurde sie aber heftig kritisiert und dann war ihre Sicherheit meines Erachtens plötzlich völlig weg. Die Kollektion war wieder etwas sicherer, finde ich, aber nicht richtig gut.

Monde hätte es eindeutig verdient gehabt, zu gewinnen, auch wenn ich seine Kollektion nicht ganz so überzeugend fand wie die einzelnen Sachen der Challenges. Sie wirkte "noch nicht ganz soweit". Aber besser als die anderen beiden.

TheMaxine
15-11-2010, 22:29
ich fand es sehr sehr schade, dass Mondo nicht gewonnen hat. Finde seinen Stil sehr einzigartig und es hat einfach Spaß gemacht seine Kollektion auf dem Laufsteg zu sehen, selbst wenn man sie nicht tragen würde. Da hätte sich Heidi ausnahmsweise mal durchsetzen sollen!

Rumpelstilz
23-06-2011, 12:48
So, hier endlich News von Project Runway:

Season 9 startet am Mittwoch, 27.7.! Quelle (http://ginacarbone.wordpress.com/2010/12/16/when-the-heck-is-project-runway-season-9-starting/)press release (http://www.thefutoncritic.com/news/2011/06/07/exclusive-project-runway-to-return-wednesday-july-27-plus-more-july-premieres-on-lifetime-492400/9302/#ixzz1Omwuuc9V)

Sehr nett dieser Satz von ginacarbone:
[quote]"And for anyone who is still swearing off the show after the Mondo Guerra/Gretchen Jones disaster of Season 8 — child, please. We wouldn’t even know the name Mondo Guerra without “Project Runway.” I can’t wait to meet the new designers — even if only one or two of them have any real talent."[/quote]

...so ist es doch, oder? Ich freu mich jedenfalls. Obwohl ich gehört habe, dass wieder in LA gedreht wird. NY fand ich definitiv besser...

Leider kommt mir das Datum nicht sehr gelegen, ich werde die ersten vier (!!) Episoden verpassen und hinterher schauen müssen :heul: Also hier bitte brav spoilern! Danke!

Fotofee
24-06-2011, 17:17
Also bisher ist sie soweit ich weiß in NY und heute wird die erste Folge aufgezeichnet mit einem LiveWalk und Kim Kardashian. :)
Uuuund Heidi hat bei RED und Wetten, dass gesagt, dass sie im Sommer in NYC ist. von dem her wirds dann wohl doch NY bleiben, die haben da eh den besseren Mood Laden :)

Snowgoon
24-06-2011, 22:12
[QUOTE=Fotofee;32272795]Also bisher ist sie soweit ich weiß in NY und heute wird die erste Folge aufgezeichnet mit einem LiveWalk und Kim Kardashian. :)
Uuuund Heidi hat bei RED und Wetten, dass gesagt, dass sie im Sommer in NYC ist. von dem her wirds dann wohl doch NY bleiben, die haben da eh den besseren Mood Laden :)[/QUOTE]

:trippel: Der nette kleine Hund ist ja auch in dem New Yorker Mood.
Ich freue mich wieder auf Tim Gunn. Und hoffentlich ein besseres Ende als bei der letzten Staffel.

Delphi
25-06-2011, 19:09
[QUOTE]Kim Kardashian guest judges on 'Project Runway'

Kim Kardashian put her fashionista abilities to good use in New York City Friday as a guest judge on the upcoming ninth season of 'Project Runway.' Contestants were instructed to put together an outdoor, public runway with models on stilts.[/QUOTE]

Video: USA Today (http://www.usatoday.com/video/index.htm?bctid=1020889156001#/Kim+Kardashian+guest+judges+on+%27Project+Runway%27+/1020889156001)

Rumpelstilz
25-06-2011, 19:28
Seeehr gut... (nicht unbedingt Ms. Kardashian, aber NY!!)

Sassiak
06-07-2011, 12:06
http://celebrity.de/wp-content/2011/06/Heidi-Klum_Project-Runway1.jpg


Photos vom Dreh der Sendung mit Kim K.. :schäm:

http://content2.promiflash.de/article-images/w500/kim-kardashian-bei-project-runway.jpg

http://content3.promiflash.de/article-images/w500/kim-kardashian-neben-nina-garcia.jpg

Nadeshda
11-07-2011, 08:13
Ich freu mich total auf die neue Staffel :freu:

Heidi auf dem Plakat :confused: Irgendwann ist doch auch mal gut mit blank ziehen. Das hat sie eigentlich nicht nötig... Ich fand es bisher immer gut, dass sie diese Sendung nicht so zur Selbstdarstellung missbraucht hat (im Gegensatz zu GNTM). Ich hoffe, das bleibt auch so.

Und zu Kim Kardashian... diese Hufe... gruselig.

Rumpelstilz
26-07-2011, 09:10
[QUOTE=Nadeshda;32521536]Und zu Kim Kardashian... diese Hufe... gruselig.[/QUOTE]
...find ich auch. Ich weiss nicht ,diese extrem hohen Schuhe mit dickem Plateau vorne, das macht doch extrem plump? Oder bin ich die einzige, die das so sieht?

Rumpelstilz
30-07-2011, 20:55
Es geht los!

Es gibt diesmal eine "Episode 0" über die Castings - präsentiert von Tim Gunn! Sehr sehenswert, wie ich finde. In der Castingjury sassen Ex-Teilnehmer u.a. Seth Aaron Henderson (!), Mondo, Leanne,...

Ich habe bereits eine persönliche Favoritin: Julie (July?). Man kann so sein und Mode machen - wirklich stylishe Kleidung, wirklich originell, aber sehr authentisch. Gefällt mir, d.h. das kleine Bisschen, das man sehen konnte, sehr (aber ich würde mich nicht dabei filmen lassen, wenn ich so skateboarden würde).

Man findet PR auf realitytvfan (http://realitytvfan.org/category/project-runway/project-runway-usa-9/)

Nadeshda
30-07-2011, 21:20
Ich fand die erste Challange echt witzig. Come as you are-Party morgens um 5 Uhr. Da wäre ich auch ins Schwitzen gekommen :schäm: Aber sehr cool, was die draus gemacht haben.

Ich kann mir keine Namen merken, aber es sind schon ein paar dabei, bei denen ich gespannt bin, was wir da noch zu sehen bekommen.

Tim Gunn ist wunderbar. "Call me Tim. Mr. Gunn makes me feel like an old fart" :clap:

Rumpelstilz
30-07-2011, 23:03
Ich habe Episode 1 heute auch noch angeschaut und meine Favoritin vom Casting war gleich in den bottom 3 :-( Allerdings mochte ich ihr Outfit auch nicht, vor allem die Hose. Sowas kann kein so dünnes Mädel tragen und die Konstruktion war auch nicht gut.

Die Challenge war super, denn mit dem Betttuch war ein Ausgangsmaterial da, mit dem wirklich jeder arbeiten kann - es war also möglich, wirklich seinen Stil zu zeigen. Niemand war durch die Materialien übermässig limitiert.

Und wie Anja nach 4 Wochen nähen kann, ist schon sehr beeindruckend.

Die nächsten 3 wochen bin ich nun leider weg und kann alles erst nachher anschauen...

anexy
05-08-2011, 13:29
die erste folge war ja aufregend!

ich hoffe nur, heidi hört mich dem gegackere auf :S

heute zieh ich mir doch die challenge rein, wo sie für hunde designen <3

Nadeshda
05-08-2011, 16:48
Folge 2... nun ja...

Ich habe nicht verstanden, warum dieses Outfit gewonnen hat. Ich fands blöd. Aber es war ok, wer gehen musste.

Die Vorschau auf die nächste Woche verspricht Drama :D

Snowgoon
06-08-2011, 15:31
Ich habe heute erst mitbekommen, daß die neue Staffel schon läuft. :schäm: Aber direkt die zwei Folgen angesehen.

"Come as you are" Challenge war super. Die "unusal material" aus der zweiten Folge finde ich schon einbißchen abgedroschen nach acht Staffeln. :helga: Das Gewinnerkleid gefällt mir aber gut.

Ich glaube, es sind einige sehr viel versprechende Designer dabei.

Und Tim Gunn sowieso. :wub:

lilaplanschkuh
13-08-2011, 01:50
Dieser alte Designer, Bert oder Bart ode wie auch immer er heisst, ist furchtbar. Ich kann den kaum ertragen. :rotauge:


Für Interessierte: Project Runway Australia hat auch gerade angefangen... Bin aber noch nicht zum Schauen gekommen. :trippel:

Snowgoon
13-08-2011, 09:33
[QUOTE=lilaplanschkuh;32970543]Dieser alte Designer, Bert oder Bart ode wie auch immer er heisst, ist furchtbar. Ich kann den kaum ertragen. :rotauge:
[/QUOTE] Oh ja!!

[QUOTE]Für Interessierte: Project Runway Australia hat auch gerade angefangen... Bin aber noch nicht zum Schauen gekommen. :trippel:[/QUOTE]
Danke für den Tip, bisher kenne ich nur die amerikanische Version.


Die Challenge der letzten Sendung, fand ich jetzt nicht wirklich prickelnd - auf Stelzen sieht irgendwie alles doof aus.

MegaRyan
14-08-2011, 13:33
Vor allem, warum fand die Jury diese unmögliche türkis-beige(?) Chiffon-Kombi so chic? :rotauge:
Fand ich grauenhaft.

Aber OK, gewonnen hat ja wenigstens die Richtige.

Und ja, dieser Bert/Bart ist merkwürdig. Viktor allerdings auch, die beiden zusammen, zwei Egos prallen aufeinander: das musste einfach schiefgehen. ( :Popcorn: :freu: )

lilaplanschkuh
14-08-2011, 16:28
Beim australischen Project Runway habe ich einen absoluten Favoriten: Johnny :wub: :love:

Der Typ mit den geschminkten Augen (Gave? Irgendwas mit G) ist auch toll. Dass Nerida zurück ist, finde ich nicht so toll.

ramirezz
14-08-2011, 22:24
ja dieser bert ist scheinbar ziemlich unausstehlich!

MegaRyan
21-08-2011, 14:28
Die neue Folge ist online! :freu:

edit: OK, jetzt hab ich sie gesehen.
Hm. Also diese Staffel wird keine meiner Lieblinge werden, irgendwie sticht niemand hervor und eigentlich hätte man alle drei der Bottom 3 gehen lassen können und niemandem wär's aufgefallen. :gähn:

Das Gewinner-Design gefiel mir auch nicht (gold im Büro?), aber es stand Nina zugegebenermaßen.

Am meisten Pep hat tatsächlich noch Anya, auch wenn sie jetzt noch die Hilfe der anderen benötigt...

anexy
24-08-2011, 19:39
ich war hin und weg von anyas design, das haette ich am liebsten auch selber getragen! dieser freie ruecken ..himmlisch!!

also das gold habe ich auch nicht so rcht verstanden, ich fand es "hing" zu asymmetrisch fuer mein geschmack...

liebelinge kann ich auch nicht so nennen, ich denke anya treagt viel potenzial in sich und auch dieser asiatische junge, sorry namen vergessen...

berts kreationen sind einfach veraltet und er ist iwie nicht symphatisch. :S er ist deutscher oder? weil heide zu ihm was auf deutsch gesagt hat wie "gut gemacht" oder so was?

Snowgoon
27-08-2011, 10:15
hat sich erledigt

lilaplanschkuh
27-08-2011, 21:43
Was für eine schlechte Folge. :rotauge: Heidi in einem ihrer ThomasGottschalk-Gedächtnisoutfits :rotauge: war fast so nervig wie bei GNTM (deshalb schaue ich das auch nicht mehr). Dann dieser Wettlauf? WTF?!? Bert :rotauge:

Und die Designer dieses Mal sind echt grausam. Ich kann mir kaum die Namen merken so nichtsagend sind die.

Die australische Version gefällt mir in diesem Jahr echt besser. Wobei ich Alex Perry (schreibt man den so? :schäm: )total ätzend finde. Bei AusNTM ist er mein absoluter Liebling, aber bei Project Runway finde ich ihn echt total unsympathisch und auch unerträglich. :crap:

Snowgoon
27-08-2011, 23:09
Mir hat die Kollektion mit der Motorradjacke ganz gut gefallen. Aber so allgemein war mir das alles zuviel Drama. :helga:

Rumpelstilz
30-08-2011, 21:06
Tja, meine Favoritin Julie war schnell raus. Ich fand auch nichts von dem, was sie bei PR gezeigt hat, besonders gut. Das letzte Kleid ging noch am ehesten in ihre typische Richtung. Ich glaub, sie braucht für ihre Sachen deutlich mehr Zeit und Inspiration.

Bisher habe ich auch noch keinen gesehen, der mich so richtig beeeindruckt hat. Das war aber schon bei vielen Seasons so. Ein richtiges "Profil" bekommen viele erst nach ca. 8 Folgen, finde ich. Es schält sich dann heraus, was typisch ist für sie.
Olivier zB könnte jemand sein, der sich noch sehr profiliert - oder auch plötzlich in Mittelmässigkeit versinkt.

Anya finde ich dahingehend sehr gut, dass sie ihren Stil in jeder Art Kleidung zeigen kann. Das braucht es für PR.
Joshua MC Kinley finde ICH eine richtig schwierige Person, sehr selbstbezogen. Viktor finde ich immer mal wieder sehr gut. Kimberley hat ein sehr sicheres Stilempfinden, finde ich und wirklich - sie macht grossartige Hosen. Damit allein könnte sie sich ein Vermögen verdienen (welche Frau kennt keine Passformprobleme bei Hosen!). Ich weiss aber nicht, ob sie genügend "fashion forward" ist für die weiteren Challenges.
Becky hat einen Stil, der wohl viele Käuferinnen finden würde, ist aber nicht so "fashion", eher etwas ausgefallene Alltagskleidung, habe ich den Eindruck.

Etliche wie Laura, Bert (vom Stil her), Jason C, etc. kann ich noch gar nicht richtig beurteilen.

Ich bin aber gespannt, wie es weitergeht!

P.S. bei amazon.com gibt es Anyas langes Kleid ohne den orangenen Leuchtstreifen. Wofür hat Joshua dann gewonnen, frage ich mich?

Fotofee
31-08-2011, 23:21
Er wat Teamleader wahrscheinlich deswegen

Fotofee
31-08-2011, 23:23
[QUOTE=lilaplanschkuh;33167946]Was für eine schlechte Folge. :rotauge: Heidi in einem ihrer ThomasGottschalk-Gedächtnisoutfits :rotauge: war fast so nervig wie bei GNTM (deshalb schaue ich das auch nicht mehr). Dann dieser Wettlauf? WTF?!? Bert :rotauge:

Und die Designer dieses Mal sind echt grausam. Ich kann mir kaum die Namen merken so nichtsagend sind die.

Die australische Version gefällt mir in diesem Jahr echt besser. Wobei ich Alex Perry (schreibt man den so? :schäm: )total ätzend finde. Bei AusNTM ist er mein absoluter Liebling, aber bei Project Runway finde ich ihn echt total unsympathisch und auch unerträglich. :crap:[/QUOTE]

Falls Du auf den Suit in der Sporthalle anspielst, dass ist ein Anzug von Withney Port und ich find ihre Sachen mehr als toll. Und ich finde Heidi kann sowas tragen und sie ist nun mal immer noch Model und warum sollte sie nicht junge anstrebende guter Desinger supporten.

Nadeshda
02-09-2011, 07:15
[QUOTE=Fotofee;33226387]Er wat Teamleader wahrscheinlich deswegen[/QUOTE]
Ja und weil er das so toll und souverän gemacht hat, steht ihm so ein Sieg zu :maso: So ein arroganter kleiner Wicht. Diese Entscheidung hab ich gar nicht verstanden. Dem hätte mal jemand den Kopf zurechtrücken sollen, anstatt ihn auch noch, für seine doofe Art mit Menschen umzugehen, zu belohnen.

Rumpelstilz
02-09-2011, 21:18
Episode 6 ist online:

Ich war überrascht - ein 2-day-challenge ohne zweite Aufgabe? Gab's das schon mal? Die Aufgabenstellung fand ich spannend.
Das Siegerkleid sah meiner Meinung nach von weitem toll aus, von nah sah man aber, dass die einzelnen Teile sehr schlecht zugeschnitten waren. Warum bloss? ORdentliche Kanten an einlagigen Stoffstücken schneiden ist wirklich kein grosses Problem. Und der Saum...

Ich fand diesmal Rebeccas Kleid auch nicht schlecht, schlicht und doch anders. Sah nicht nach "Bastelarbeit" aus, wie ich befürchtet hatte.

Josh M. - wie kann man so von sich selbst eingenommen sein? Er lobte Rebeccas Kleid - er hatte das Gefühl, seine Anleitung letzte Woche hätte ihr die richtige Richtung gewiesen. Bitte? Er hat ihre Designs "dowdy" (hausbacken) genannt, sie zum heulen gebracht. Davon soll man besser werden?

Snowgoon
03-09-2011, 11:57
[QUOTE=Rumpelstilz;33247855]Episode 6 ist online:

Ich war überrascht - ein 2-day-challenge ohne zweite Aufgabe? Gab's das schon mal? Die Aufgabenstellung fand ich spannend.
[/QUOTE]

Ich habe auch die ganze Zeit darauf gewartet, daß das übliche "Ihr müßt noch ein dazu passendes Ready-To-Wear-Kleid machen" noch kommt.

Oliver war derjenige von dem ich anfangs eigentlich am Meisten erwartet habe, aber er scheint komplett verunsichert und blockiert zu sein. :crap: Johnny hat mich dafür positiv überrascht.

Berts Avant-Garde-teil war für mich persönlich das Schlimmste - diese Hose. :rotauge:

****

Ich habe die Woche genutzt um die bisherigen Folgen von Projekt Runway Australia Season 3 anzusehen. Die Designer dort sprechen mich im Moment mehr an als die aktuellen Amerikanischen. Die Moderatorin scheint aber im Gegensatz zu Heidi Klum gar nichts zu sagen haben. Bei der Kritik hält sie sich völlig raus.
Mir fehlt dafür einbißchen der Mentor, Tim Gunn bringt sich doch um einiges stärker ein als Alex Perry.

Nadeshda
05-09-2011, 07:58
[QUOTE=Rumpelstilz;33247855]Josh M. - wie kann man so von sich selbst eingenommen sein? Er lobte Rebeccas Kleid - er hatte das Gefühl, seine Anleitung letzte Woche hätte ihr die richtige Richtung gewiesen. Bitte? Er hat ihre Designs "dowdy" (hausbacken) genannt, sie zum heulen gebracht. Davon soll man besser werden?[/QUOTE]
Ja, das war der Hammer :nein:

Fotofee
10-09-2011, 18:34
Ich könnt so kotzen Josh M. führt sich auf wie der letzte Hinterwäldler. So ein selbstgefälliger dummer blöder Angeber.

Übrigens: Die Kleidung des Gewinnerteams war toll, mir hat aber auch das Muster (delayed,onetime) vom Verliererteam gefallen.

ramirezz
10-09-2011, 19:48
ich fands nur schade, dass olivier nicht gewonnen hat! dieses kostüm war echt fantastisch! aber anya ist auch unglaublich mit ihrer geringen erfahrung!

Fotofee
10-09-2011, 20:23
[QUOTE=ramirezz;33341021]ich fands nur schade, dass olivier nicht gewonnen hat! dieses kostüm war echt fantastisch! aber anya ist auch unglaublich mit ihrer geringen erfahrung![/QUOTE]

JA stimmt aber ich fand echt alle teile toll und der Blazer war echt der Hammer.

MegaRyan
10-09-2011, 20:27
Mir hat überhaupt keiner der Prints gefallen. bei den letzten Staffeln waren soo tolle dabei und diesmal: :gähn:

Und ja, Josh, die Drama Queen neeeervt. :mad:
Um Becky is's allerdings auch nicht schade, die kann sich im richtigen Leben bestimmt auch nicht genügend durchsetzen.

Nadeshda
10-09-2011, 21:52
Ich verstehe auch nicht, warum quasi jedes zweite Mal Teamchallenge ist. Dann gehts doch immer nur um Zickereien und nicht um Design.

anexy
11-09-2011, 15:11
ja diese staffel besteht vorwiegend aus gruppenarbeiten...

finde auch, oliver hätte gewinnen sollen, ich will dieses jacket haben!! :D

Rumpelstilz
13-09-2011, 21:54
Mir gefiel Olivier s Blazer, aber nicht die Kombination mit der Hose.

Ich mag diese ständigen Teamchallenges nicht. Ich will sehen, wie die Leute designen und nähen, nicht wie sie zusammenarbeiten bzw. sich streiten.

Mir hat das Abendkleid von Viktor sehr gut gefallen. Bei Anja fand ich den Einsatz der verschiedenen (!) prints hervorragend. Da es grundsätzlich um die prints ging, ist sie verdiente Siegerin. Ihr Geschmack und ihre Sicherheit beim Zuschnitt sind beeindruckend, finde ich.

Mühe habe ich mit den Sachen von Bryce.Sie wirken auf mich nichtssagend.

ramirezz
13-09-2011, 22:32
also bryce sollte nächstes mal wirklich fliegen!

Rumpelstilz
14-09-2011, 12:02
Er hat sich bisher immer unauffällig durchgeschlichen. Ich bin mal gespannt, wie es weitergeht.

ramirezz
16-09-2011, 22:54
mit den heutigen ergebnissen bin ich zufrieden!

Rumpelstilz
17-09-2011, 20:29
Ich auch. Die Aufgabe war interessant. Man hat recht gut gemerkt, wer Erfahrung mit Kunden hat.

Nächstes Mal schon wieder eine Teamchallenge... das finde ich jetzt echt langsam zu viel!

ramirezz
17-09-2011, 21:00
ich finde die team challenges immer sehr unterhaltsam!

Rumpelstilz
18-09-2011, 12:37
Ich nicht. Mich interessiert das Nähen, konstruieren, designen, die Ideen, der Stil der einzelnen Designer, die Umsetzung, die Kritik von Tim Gunn und der Juroren.
Wie sich die Leute herumstreiten interessiert mich kein Stück. Sonst könnte ich ja gleich BigBrother oder sowas anschauen.

Nadeshda
18-09-2011, 18:39
Ganz deiner Meinung Rumpelstilz. Dieses ewige Gezoffe nervt einfach nur und verschafft mir kein bisschen Einsicht in das Schaffen von Designern.

Italiangirl
23-09-2011, 20:31
Das Beste an der gestrigen Sendung war Adam Lambert. :anbet: :wub:

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/33937610150317md2x93qf5p.jpg

Snowgoon
24-09-2011, 23:05
Die arme Band - ein Outfit war schlimmer als das andere. :rotauge:

Und denen können die geflochtenen Zöpfe nicht wirklich gefallen haben - die gingen gar nicht.

Rihannon
24-09-2011, 23:27
[QUOTE=Snowgoon;33487839]Die arme Band - ein Outfit war schlimmer als das andere. :rotauge:

Und denen können die geflochtenen Zöpfe nicht wirklich gefallen haben - die gingen gar nicht.[/QUOTE]


Wieso? Die Vorlage war doch gut getroffen. :D

Ich sag nur...

http://img714.imageshack.us/img714/9018/obelix.gif (http://imageshack.us/photo/my-images/714/obelix.gif/)

... und gestreifte Hosen hatte der Lead Sänger auch... :teufel:

Immerhin ist jetzt Mr Fake English Accent aka "I don't like designing for fat people!" raus.

Snowgoon
25-09-2011, 00:41
[QUOTE=Rihannon;33488078]
Immerhin ist jetzt Mr Fake English Accent aka "I don't like designing for fat people!" raus.[/QUOTE] "Or for women who have boobs..."

Oliver war die letzten Folgen wirklich etwas nervend - wie ein kleines Kind. Schade er war anfangs so vielversprechend. :helga:

Nadeshda
25-09-2011, 17:08
Ich fänds schon nett, wenn ihr wenigsten in der ersten Woche nach Ausstrahlung spoilern würdet, wer geflogen ist.

Das war eine wirklich üble Folge. Selten so viele häßliche Sachen gesehen. Dabei hätte man aus den Jungs echt was machen können. Victors Outfit fand ich klasse. Unglaublich, wie der in der kurzen Zeit eine so perfekte Jeans und diese Jacke hinbekommen hat.

Berts Hose hat mir auch gefallen, aber das Oberteil... das war gruselig.

Anja hat diesmal ja echt das erste Mal gezeigt, dass sie keine Näherfahrungen hat. Das sah echt alles aus, als hätte sie das mit verbundenen Augen genäht *lach*

Rumpelstilz
25-09-2011, 21:15
Ich glaube, Oliver ist der Typ Desinger, der in seinem Kämmerchen hockt und das designt, was er möchte - für die Art Leute, für die er schneidern mag.
Er ist keiner, der für Kundschaft mit Wünschen arbeiten kann. Er kann etwas machen und hoffen, dass Leute mit den passenden Massen es unwiderstehlich finden und viel Geld dafür zahlen. Dann kann er es auch mit seiner mimosenhaftigkeit schaffen.
Weiter denke ich, er hat keine grosse "Range". Er hat seinen Stil, Dinge, die er gut kann - etwas anderes will er gar nicht machen.

So gesehen ist er in diesem Wettbewerb völlig an der falschen Stelle, zumal er vergleichsweise langsam arbeitet.
Es wurde für ihn stressig und somit schob er alles auf die Umstände: Kunden! Wünsche! Vorgaben! Körper mit Formen! Leider sehr unsympathisch, obwohl ich denke, wenn man ihn machen lässt, was er kann, dann ist er gut. Und auch nett.

Es wäre schade gewesen, wenn Anya oder Kimberley hätten wegen dieser Challenge hätten gehen müssen. Schön, dass so entschieden wurde.

Und ja, Victor hat verdient gewonnen, finde ich. Und Joshua fand ich diesmal richtig sympathisch. Weil er so zu sich steht.

Rihannon
30-09-2011, 11:06
Spoiler zur Folge vom 29.09.2011:

WOW! Mit DER Elimination hätte ich vorher nicht gerechnet. Anthony Ryan lag auf der Beliebtheitsskala mit 44 % nur 1 % hinter Anya (45 %) - und da die Produzenten von PR ja mitentscheiden, wer geht, hätte ich gedacht, dass die Popularität eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Ich hätte geschworen, dass Anthony Ryan es ins Finale schafft, er hatte auf jeden Fall Potenzial.

Großartig fand ich Viktor, der Joshua mal mit ganz ruhiger Stimme und sachlich, aber doch entschieden zurechtgestutzt hat. Dass ausgerechnet Joshia ihm vorwarf, er sei aggressiv, war einfach nur :lol: Joshua ist ein verwöhntes, dreijähriges Drama-Queen-Balg. Im Übrigen war Viktors Argument völlig berechtigt: Als Designer sollte man Design-Geschichte kennen und außerdem hat KEINER außer Burt die 70s miterlebt. Schön, dass auch die Jury Joshuas mangelnde Kritikfähigkeit zur Kenntnis genommen hat. Schade nur, dass sie nicht gesehen haben, dass er mal wieder - schlecht - bei Viktor abgekupfert hat.

Warum Anya gewonnen hat, ist mir schleierhaft. OK, sie ist der Liebling der Jury, aber so toll waren die zwei Outfits nun auch wieder nicht. Viktors Outfits waren um einiges aufwendiger und handwerklich besser gearbeitet.

Sehr schön war auch Lauras Gesicht, die bei dem massiven Lob für Burts Outfits fast auf den Laufsteg gekotzt hätte... :teufel: Ich kann diese Designer-Barbie nicht ab.


Ich habe jetzt gespoilert, weil die Folge gerade erst ein paar Stunden her ist. Eine komplette Woche zu spoilern halte ich aber für überflüssig. Eine Woche später interessiert der Kram oder die Diskussion dazu auch nicht mehr, weil es dann nicht mehr zeitnah ist. Ich persönlich mache es so: Wenn ich von irgendetwas die Folge noch nicht sehen konnte, dann gehe ich so lange auch nicht in den entsprechenden Thread (weder hier noch auf anderen Boards). Ist aber nur meine kleine humble Opinion dazu. ;) So wird es ja auch in den anderen US-Threads im IOFF gehandhabt: Generell hat sich hier - wie auch in den meisten Internet-Boards - die 48-Stunden-Regel durchgesetzt. Das ist praktikabel, bewährt und vernünftig.

Snowgoon
30-09-2011, 15:25
[QUOTE=Rihannon;33538599]Spoiler zur Folge vom 29.09.2011:

WOW! Mit DER Elimination hätte ich vorher nicht gerechnet. Anthony Ryan lag auf der Beliebtheitsskala mit 44 % nur 1 % hinter Anya (45 %) - und da die Produzenten von PR ja mitentscheiden, wer geht, hätte ich gedacht, dass die Popularität eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Ich hätte geschworen, dass Anthony Ryan es ins Finale schafft, er hatte auf jeden Fall Potenzial.

Großartig fand ich Viktor, der Joshua mal mit ganz ruhiger Stimme und sachlich, aber doch entschieden zurechtgestutzt hat. Dass ausgerechnet Joshia ihm vorwarf, er sei aggressiv, war einfach nur :lol: Joshua ist ein verwöhntes, dreijähriges Drama-Queen-Balg. Im Übrigen war Viktors Argument völlig berechtigt: Als Designer sollte man Design-Geschichte kennen und außerdem hat KEINER außer Burt die 70s miterlebt. Schön, dass auch die Jury Joshuas mangelnde Kritikfähigkeit zur Kenntnis genommen hat. Schade nur, dass sie nicht gesehen haben, dass er mal wieder - schlecht - bei Viktor abgekupfert hat.

Warum Anya gewonnen hat, ist mir schleierhaft. OK, sie ist der Liebling der Jury, aber so toll waren die zwei Outfits nun auch wieder nicht. Viktors Outfits waren um einiges aufwendiger und handwerklich besser gearbeitet.

Sehr schön war auch Lauras Gesicht, die bei dem massiven Lob für Burts Outfits fast auf den Laufsteg gekotzt hätte... :teufel: Ich kann diese Designer-Barbie nicht ab.

[/QUOTE]
Mir hat Anyas Jumpsuit auch gut gefallen - ich glaube, es geht beim Gewinn auch um die Verkaufbarkeit/Gewinnspanne - und der Jumpsuit wird billiger zu produzieren sein als zB Viktors Blazer. Viktor hat sich wirklich still und heimlich nach vorne geschlichen, anfangs fiel er mir so gar nicht auf.

Mit Anthonys Rauswurf hätte ich nicht gerechnet, ich finde Joshua schwächer. Er hat vielleicht Visionen, ist auch immer wieder recht witzig wie letzte Woche mit dem Reißverschluß an "prominenter Stelle" :zahn:, aber seine Sachen sind wirklich sehr oft, sehr geschmacklos. :rotauge:

Lauren sieht man ihre Abneigung wirklich oft sehr deutlich an - ich mag sie aber, aber wenn ihr Outfit wie Ausgespuckt aussah.

ramirezz
30-09-2011, 15:47
mein favorit war bert! mit dem rausgeflogenen bin ich nicht glücklich, aber ja es sind ja nur noch 6 über jetzt! und das 11 dollar outfit war auch nicht schlecht! zum thema spoilern kann ich nur sagen, dass ich hier immer erst reinschau wenn ich die folge gesehen hab!

Rihannon
01-10-2011, 10:01
[QUOTE=Snowgoon;33539933]Mir hat Anyas Jumpsuit auch gut gefallen - ich glaube, es geht beim Gewinn auch um die Verkaufbarkeit/Gewinnspanne - und der Jumpsuit wird billiger zu produzieren sein als zB Viktors Blazer. Viktor hat sich wirklich still und heimlich nach vorne geschlichen, anfangs fiel er mir so gar nicht auf.

Mit Anthonys Rauswurf hätte ich nicht gerechnet, ich finde Joshua schwächer. Er hat vielleicht Visionen, ist auch immer wieder recht witzig wie letzte Woche mit dem Reißverschluß an "prominenter Stelle" :zahn:, aber seine Sachen sind wirklich sehr oft, sehr geschmacklos. :rotauge:

Lauren sieht man ihre Abneigung wirklich oft sehr deutlich an - ich mag sie aber, aber wenn ihr Outfit wie Ausgespuckt aussah.[/QUOTE]


Oh Gott ja... Joshua und der Reißverschluß... :lol: Der hatte schon Fremdschämpotenzial. Aber wie sagte Joshua so schön: "I design for GAY men." Ja, das ist jetzt wohl allen klar, nachdem Dein Zippper "Disco Inferno" schrie, Josh. :D Joshuas Diva-Getue und sein Bullying nerven mich ohne Ende.

Viktor sehe ich ebenso wie Du - ein richtiges Dark Horse. :clap: Er hat Geschmack, handwerkliches Können, Geschmack und gute Ideen. Sollte er am Ende gewinnen, könnte ich gut damit leben. Er ist mein Favorit (ich mag das Getue um "ich nähe erst seit 4 Monaten" Anya nicht so besonders).



[QUOTE=ramirezz;33540056]mein favorit war bert! mit dem rausgeflogenen bin ich nicht glücklich, aber ja es sind ja nur noch 6 über jetzt! und das 11 dollar outfit war auch nicht schlecht! zum thema spoilern kann ich nur sagen, dass ich hier immer erst reinschau wenn ich die folge gesehen hab![/QUOTE]

Re: Spoilern: Genau, meine Rede. :D

Team Bert! :D Ich mag den Kerl irgendwie. Bert ist auf ein ganz merkwürdige, ganz eigene Art viel, viel cooler als manche der anderen Designer, die sich für das hippste Gottesgeschenk unter der Sonne halten. ich sage nur Laura und Josh... :ko: Er wird es zwar nicht ins Finale schaffen (ich schätze er und Kimberley fliegen in den nächsten zwei Folgen), dass er aber so weit gekommen ist, dafür verdient er uneingeschränkten Respekt, finde ich.

ramirezz
01-10-2011, 15:18
also ich sehe auch viktor als fix unter den letzten dreien! dazu eine frau und entweder josh oder bert!

Snowgoon
01-10-2011, 19:01
Ich habe jetzt mal entspoilert - das ist eh alles allgemein. :sumo:

[QUOTE=Rihannon;33547957]Oh Gott ja... Joshua und der Reißverschluß... :lol: Der hatte schon Fremdschämpotenzial. Aber wie sagte Joshua so schön: "I design for GAY men." [/QUOTE]
Ich fand seinen Blick zu Adam Lambert bei der Aussage so genial, der trägt nämlich dauernd solche Hosen. :rotfl: Also da fand ich ihn wirklich sympathisch und witzig.




[QUOTE]Team Bert! :D Ich mag den Kerl irgendwie. Bert ist auf ein ganz merkwürdige, ganz eigene Art viel, viel cooler als manche der anderen Designer, die sich für das hippste Gottesgeschenk unter der Sonne halten. ich sage nur Laura und Josh... :ko: Er wird es zwar nicht ins Finale schaffen (ich schätze er und Kimberley fliegen in den nächsten zwei Folgen), dass er aber so weit gekommen ist, dafür verdient er uneingeschränkten Respekt, finde ich.[/QUOTE]
Ich fand Bert anfangs unglaublich unsympathisch und nervend - aber es stimmt, er wird irgendwie immer sympathischer. Er wird jetzt auch selbstbewußter und in sich ruhender gezeigt - anfangs wurde er ja auch immer wieder als Diva und sehr kontrollierend gezeigt.

Rihannon
01-10-2011, 20:40
[QUOTE=Snowgoon;33551184]Ich habe jetzt mal entspoilert - das ist eh alles allgemein. :sumo:[/quote]

:clap:


[quote]Ich fand seinen Blick zu Adam Lambert bei der Aussage so genial, der trägt nämlich dauernd solche Hosen. :rotfl: Also da fand ich ihn wirklich sympathisch und witzig.[/quote]

Der gute Adam hat in der Jura ja auch nicht gerade mit der Meinung hinter dem Berg gehalten... :teufel: Fand ich aber ziemlich klasse. Der war sozusagen die perfekte Symbiose aus Michael und Nina... :D


[quote]
Ich fand Bert anfangs unglaublich unsympathisch und nervend - aber es stimmt, er wird irgendwie immer sympathischer. Er wird jetzt auch selbstbewußter und in sich ruhender gezeigt - anfangs wurde er ja auch immer wieder als Diva und sehr kontrollierend gezeigt.[/QUOTE]

Ich glaube, das war bei Bert am Anfang auch ein großes Stück Unsicherheit. Und wenn Du unsicher bist und in Panik... dann keilst Du nach allen Seiten aus. Pure Versagensangst. Dazu muss man aber auch erwähnen, dass er ja - nach dem Tod seines Partners und anschließendem Alkohol-Absturz - endlos lange (18 Jahre oder so?) nicht als Designer gearbeitet hat und erstmal wieder sich und sein Können irgendwo einordnen musste. Und dann wird er da in einen Topf mit diesem teilweise stutenbissigen, dissenden Jungvolk geworfen... Hinzu kommt auch, dass man mit zunehmendem Alter immer schlechter in der Lage ist, sich gleich umzustellen, verliert also an Flexibilität. Diese immer wieder neuen Situation und Curveballs sind in dem Alter definitiv härter als mit 25.

Auf der anderen Seite fand ich, dass sich besagtes Jungvolk gerade am Anfang teilweise unmöglich aufgeführt hat. Dieses: "Du bist alt, also bist Du so gut wie in der Kiste, senil und bringst es nicht mehr." Denken hasse ich.

Das Rudelmobbing und Joshuas Bullying gingen bei mir gar nicht. Vor allem nicht Joshuas Spruch gegenüber Bert: "You are closer to death than me.", als sie sich im Nähzimmer angefahren haben. Klar: Bert ist unglaublich stur, nicht immer einfach und manchmal einfach nur ein Arsch (aren't we all? :D), aber andererseits: Es gibt für alles eine Grenze... Und ich kann ihn manchmal auch verstehen, wenn er bei Teamaufgaben knurrig wird: Ich bin auch keine 25 mehr und mir ist mitunter auch nicht immer nach Teamarbeit. :zahn:

Ich war letztes Jahr mehrere Monate beruflich in Japan, da wäre so ein Verhalten wie das von Joshua ("I will not have it, Bert!!!") absolut undenkbar. Der Respekt gegenüber Älteren ist da Gesetz.