PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : The Vampire Diaries - USA-Folgen mit Spoilern


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

kleineelfe
28-01-2011, 02:32
verdammt viel werbung oder mein ich das nur :kopfkratz

ich kann schauen, aber es stockt ohne ende.. und der ton ist verzogen

naja, morgen in ruhe schauen

Urkunde
28-01-2011, 02:35
Nicht gerade das beste Schauen heute.
Bin gespannt, wie das ganze ausgeht heute...!

Urkunde
28-01-2011, 02:41
[QUOTE=kleineelfe;30429839]verdammt viel werbung oder mein ich das nur :kopfkratz[/QUOTE]

Also mich nervt das heute auch extrem mit der Werbung!!! :tkbeiss::tkbeiss:

kleineelfe
28-01-2011, 02:43
dat ist ja alle 5 minuten werbung

schlimmer als unsere sender und da find ich das schon nervig

aber so finanzieren die sich wahrscheinlich

kleineelfe
28-01-2011, 02:49
:heul::heul::heul::heul:

Urkunde
28-01-2011, 02:51
[QUOTE=kleineelfe;30429861]:heul::heul::heul::heul:[/QUOTE]

:heul::heul:
Das ist echt so traurig, und dabei bin ich eigentlich nicht jemand der so schnell emotional wird...

kleineelfe
28-01-2011, 03:00
das war ne ruckelige folge

himmel hilf

hab durch das geruckel nich alles verstanden

naja, morgen in ruhe schauen

gute nacht ihr lieben :wink:

Kleine67
28-01-2011, 03:05
Verstanden hab ich auch schlecht,

aber gesehen :eek: ...


OH MEIN GOTT !!!! :heul::heul::heul::heul:

Ich bin ganz zittrig :help:

Wie soll ich jetzt bloß schlafen :fürcht:




Macht das der lange Entzug, .... ich bin hin und weg :ko::ko::ko:




Mich haben heut nicht mal die vielen Werbepausen gestört.
Im Gegenteil, die braucht ich zum wieder etwas runterkommen, mein armes Herz hätt das sonst nicht überlebt :help:

Urkunde
28-01-2011, 03:08
Eine traurige Folge für alle Rose-Fans...

Nachts nun kam noch die Top-Neuigkeit!
Die Suche nach Klaus hat ein Ende! Der 30-jährige Schauspieler Joseph Morgan wird künftig den neuen Alptraum von Mystic Falls spielen! Der 30-jährige Schauspieler ist hauptsächlich aus britischen Serien und Filmen bekannt.

Bilder:

http://www.pbs.org/wgbh/masterpiece/mansfieldpark/images/char_lg_william.jpg

http://images.buddytv.com/articles/Image/Hex/Joseph-Morgan-profile.jpg

Kleine67
28-01-2011, 03:12
[QUOTE=Urkunde;30429886]Eine traurige Folge für alle Rose-Fans...

Nachts nun kam noch die Top-Neuigkeit!
Die Suche nach Klaus hat ein Ende! Der 30-jährige Schauspieler Joseph Morgan wird künftig den neuen Alptraum von Mystic Falls spielen! Der 30-jährige Schauspieler ist hauptsächlich aus britischen Serien und Filmen bekannt.

Bilder:

http://www.pbs.org/wgbh/masterpiece/mansfieldpark/images/char_lg_william.jpg

http://images.buddytv.com/articles/Image/Hex/Joseph-Morgan-profile.jpg[/QUOTE]



.... und Damon :heul::heul::heul:


Zu Klaus, mal schaun, bin grad nimmer urteilsfähig :maso:

Kleine67
28-01-2011, 07:35
:maso: Und nochmal :eek: :help: :fürcht: :ko: :heul: :heul: :heul:


Warum muss ich auch schon wieder guggen :maso::maso::maso:





Promo-Pics 2x13 :

.com/watch?v=Og6sgWHwLfc



Trailer 2x13 :

.com/watch?v=6xWn2tUaUi4

maedi
28-01-2011, 10:17
mag jemand in den Spoiler setzen was passiert ist?

kann erst morgen schauen :(

Soulmates
28-01-2011, 11:33
Rose ist gestorben, bzw. Damon hat ihr einen Pflock ins Herz gerammt :heul:

Hewitt
28-01-2011, 11:35
[QUOTE=Soulmates;30431458]Rose ist gestorben, bzw. Damon hat ihr einen Pflock ins Herz gerammt :heul:[/QUOTE]
Weil er gemerkt hat dass sie ein Werfolf ist?

Urkunde
28-01-2011, 11:52
[QUOTE=Hewitt;30431470]Weil er gemerkt hat dass sie ein Werfolf ist?[/QUOTE]

Ähm, Rose war kein Werwolf, sie wurde von einem gebissen und hat sich nicht in einen Wolf verwandelt. Man hat gesehen, dass der Werwolfbiss zu einem langsamen Verfall eines Vampirs führt, d.h. so ähnlich wie eine tödliche Infektion. Sie hatte Anzeichen wie Persönlichkeits- und Bewusstseinsstörungen, Wahn, Schwäche und Schmerzen. Die Folge sollte uns Fans wohl suggerieren, dass zumindest im VD-Universum der Biss eines Werwolfs für einen Vampir tödlich ausgeht.
Mir tut es sehr um Rose leid, sie hätte der Serie noch einiges gebracht aufgrund ihres Alters. Es ist immer wieder traurig zu beobachten, dass anscheinend alles auf die Hauptcharaktere hinausgeht und Charaktere eingeführt werden, sie sterben zu lassen um zu sehen wie die Hauptcharas sich weiterentwickeln. Ich glaube, dass es eine falsche Entscheidung war, Rose sterben zu lassen. Sie war ein reifer Charakter, der der Serie gut getan hätte (Teenieromanzen reichen halt nicht aus). Stefan ist soetwas von farblos und langweilig, dass ich schon fast hoffe, er muss auch bald das Zeitliche segnen. Ich kann jedenfalls nach einigem Bedenken die Producer in dem Punkt, Rose sterben zu lassen, absolut nicht verstehen.

Hewitt
28-01-2011, 11:59
[QUOTE=Urkunde;30431582]Ähm, Rose war kein Werwolf, sie wurde von einem gebissen und hat sich nicht in einen Wolf verwandelt. Man hat gesehen, dass der Werwolfbiss zu einem langsamen Verfall eines Vampirs führt, d.h. so ähnlich wie eine tödliche Infektion. Sie hatte Anzeichen wie Persönlichkeits- und Bewusstseinsstörungen, Wahn, Schwäche und Schmerzen.[/QUOTE]
Warum hat Damon Rose denn getötet? Ich habe nur gesehen dass Rose Elena angegriffen hat und Elena darüber mit Damon gesprochen hat.

kleineelfe
28-01-2011, 12:07
[QUOTE=Hewitt;30431626]Warum hat Damon Rose denn getötet? Ich habe nur gesehen dass Rose Elena angegriffen hat und Elena darüber mit Damon gesprochen hat.[/QUOTE]

weil sie 3 menschen getötet hat und das nicht mehr wollte, weil es alle in gefahr gebracht hat, dann noch die schmerzen und die wahnvorstellungen, in den letzten minuten haben rose und damon in einer art traumwelt gemeinsam verbracht ( sowie kathrine bei stefan den traum beeinflusst hat) und da hat sie ihn dann gebeten ihrem leiden ein ende zu machen :heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul:



aber diese werwolf tante ist mächtig gefährlich, ich nehme mal an das damon das nicht zulassen wird, sobald er davon erfährt, haben werwölfe auch heilungskräfte? weil damon hatte sie ja doch schwer verletzt an der seite :kopfkratz

FanThomas
28-01-2011, 12:37
:heul:

ich weiß noch gar nicht, wann ich schauen kann

danke für die Spoiler

maedi
28-01-2011, 12:56
<3-lichen Dank für den Spoiler :heul:

ich finde auch, da wäre mehr Potenzial gewesen.....

kleineelfe
28-01-2011, 13:07
szene noch mal in ruhe geschaut hab

:heul::heul::heul::heul:

frage von kleine beantwortet

Kleine67
28-01-2011, 13:08
Ja Elfchen , Werwölfe haben auch Heilungskräfte :ja:

Gesehen bei Mason, während der Folter von Damon .
Und bei Tyler, nachdem ihm das Mädchen , das er dann getötet hat , die Messerwunde zugefügt hat.



Zur neuen Folge :


Ja , ich find´s auch sehr sehr schade um Rose. Ich mochte sie gern. Diese Kombination aus sehr alt und stark, aber auf der anderen Seite - ich denk mal durch die jahrhundertelange Flucht - so ängstlich und immer noch "menschlich".
Ihr Tod ist vielleicht auch der eigentlichen Zielgruppe von VD geschuldet, denen die "nur Teenieromanzen" völlig ausreichen.

Ich fand es ja auch wieder sehr überraschend "wie" Rose getötet wurde. Jeder hätte doch erwartet, das sie im Kampf aus Notwehr getötet wird.
Aber so, aus Mitleid und Freundschaft, damit hätt doch keiner gerechnet.

Außerdem hat mich das Spiel von Ian und Lauren total geflasht.
Verzweifelt, traurig und dabei zornig kann er echt gut.
Aber auch Lauren war ganz super. Diese Mischung von wahnsinnig, rasend und gefährlich und dann wieder traurig, entsetzt über sich selbst und von Schmerzen geplagt. Einfach mitreißend.


Und jetzt aber schleunigst weg, muss in die Arbeit :undwech:

kleineelfe
28-01-2011, 13:13
[QUOTE=Urkunde;30429886]Eine traurige Folge für alle Rose-Fans...

Nachts nun kam noch die Top-Neuigkeit!
Die Suche nach Klaus hat ein Ende! Der 30-jährige Schauspieler Joseph Morgan wird künftig den neuen Alptraum von Mystic Falls spielen! Der 30-jährige Schauspieler ist hauptsächlich aus britischen Serien und Filmen bekannt.

Bilder:

http://www.pbs.org/wgbh/masterpiece/mansfieldpark/images/char_lg_william.jpg

http://images.buddytv.com/articles/Image/Hex/Joseph-Morgan-profile.jpg[/QUOTE]


der is ja völlig out of charakter wie ich mir den klaus vorgestellt hab...

:suspekt:

hat sowas nordisches, als ob vampire aus den skandinawischen gebieten damals stammen und nicht aus dem östlichen gebieten russland, und so weiter

Urkunde
28-01-2011, 13:13
Übrigens gab's mal wieder die absolute Preview-Verarsche. Rose' Satz "It's okay, you know, to love them both" in allen Vorschauen kam nämlich gar nicht in der Episode vor. Ist mir eben mal so aufgefallen... :maso:

Urkunde
28-01-2011, 13:17
[QUOTE=kleineelfe;30432194]der is ja völlig out of charakter wie ich mir den klaus vorgestellt hab...

:suspekt:

hat sowas nordisches, als ob vampire aus den skandinawischen gebieten damals stammen und nicht aus dem östlichen gebieten russland, und so weiter[/QUOTE]

Vampire gibt's ja im Volksglauben auf allen Teilen der Welt, er hat was englisches, zumindest lebte er ja 1490-1492 in England. Wir wissen ja eh nicht, ob und wie die Originals auch verwandelt wurden und vom wem... :nixweiss: Ich wäre mit anderen optisch gefährlicheren Typen auch zufriedener gewesen, aber wir wissen ja noch nichts von seinen schauspielerischen Qualitäten. Irgendwas muss den Machern ja an ihm gefallen haben. Vielleicht wollten sie auch ein bisschen Babyface haben, hinter welchem eine grausame Seite steckt oder so. :D

Kleine67
28-01-2011, 13:17
[QUOTE=Urkunde;30432201]Übrigens gab's mal wieder die absolute Preview-Verarsche. Rose' Satz "It's okay, you know, to love them both" in allen Vorschauen kam nämlich gar nicht in der Episode vor. Ist mir eben mal so aufgefallen... :maso:[/QUOTE]


Und ich hab gedacht ich hätt´s nur mal wieder nicht verstanden, als es gesagt wurde :schäm: bei meinen schlechten Englischkenntnissen :helga:




:maso: Bin gar nicht mehr da :undwech:

Urkunde
28-01-2011, 13:19
[QUOTE=Kleine67;30432245]Und ich hab gedacht ich hätt´s nur mal wieder nicht verstanden, als es gesagt wurde :schäm: bei meinen schlechten Englischkenntnissen :helga:




:maso: Bin gar nicht mehr da :undwech:[/QUOTE]

Nee, das kam wirklich nicht vor.
"Viel Spaß" bei der Arbeit :wink:

kleineelfe
28-01-2011, 13:24
bei aller traurigkeit der folge

der kuss zwischen tylor und caroline war doch :wub: und ich denke mal, er wird sich gegen seine werwolfkollegen stellen :ja:, dafür hat caroline zu viel für ihn getan

urkunde du hast ja die queen als sig

Urkunde
28-01-2011, 13:29
[QUOTE=kleineelfe;30432312]bei aller traurigkeit der folge

der kuss zwischen tylor und caroline war doch :wub: und ich denke mal, er wird sich gegen seine werwolfkollegen stellen :ja:, dafür hat caroline zu viel für ihn getan[/QUOTE]

Aber nicht wenn er wüsste, dass Carolin wusste, dass Stephan und Damon wussten, dass Onkel Mason ein Werwolf war und ihn töteten. Das wird noch ein Spaß werden. :freu::rotfl:

Urkunde
28-01-2011, 13:30
[QUOTE=kleineelfe;30432312]urkunde du hast ja die queen als sig[/QUOTE]

Ja, ich glaube spätestens jetzt merkt man meinen Faible für steinalte, mindestens 500-jährige Vampir-Damen. :zahn:

kleineelfe
28-01-2011, 13:57
[QUOTE=Urkunde;30432365]Aber nicht wenn er wüsste, dass Carolin wusste, dass Stephan und Damon wussten, dass Onkel Mason ein Werwolf war und ihn töteten. Das wird noch ein Spaß werden. :freu::rotfl:[/QUOTE]

najaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa... sie hat ihm ja nix gesagt

ausser "der kleinigkeit" das sie nicht ganz alleine ist... ich denke mal die zwei werden reden

und dann wird alles weitere rauskommen..

aber letztendlich wird er sich doch vor caroline werfen um sie zu schützen... so ungefähr..


[QUOTE=Urkunde;30432386]Ja, ich glaube spätestens jetzt merkt man meinen Faible für steinalte, mindestens 500-jährige Vampir-Damen. :zahn:[/QUOTE]

:hehe: nur ein bisschen

kleineelfe
28-01-2011, 14:05
was mir einfällt.. man sah zum ersten mal richtig damon's schlafzimmer als sich elena umsah..

das war ja schon was anderes, als das altbackene von stefan...

modern, aber dennoch harmonisch mit dem alten anwesen

LittleGreenBag
28-01-2011, 15:29
Tolle Folge, sehr intensiv .. schade um Rose :(

So nun wissen wir, dass ein Werwolf-Biss einem Vampir wirklich schadet. Wie ist es denn andersrum? Was passiert, wenn ein Vampir einen Werwolf beißt? Damon hat Mason getötet, also wieso hat Jules keine Angst vor Damon? Warum hat sie gesagt, er soll sie beißen? Hat sie keine Angst vor ihm, weil noch andere Werwölfe auf dem Weg sind oder weil sie weiß, dass ein Biss ihr nichts ausmacht? Fragen über Fragen .. :confused:

kleineelfe
28-01-2011, 16:07
[QUOTE=LittleGreenBag;30433542]Tolle Folge, sehr intensiv .. schade um Rose :(

So nun wissen wir, dass ein Werwolf-Biss einem Vampir wirklich schadet. Wie ist es denn andersrum? Was passiert, wenn ein Vampir einen Werwolf beißt? Damon hat Mason getötet, also wieso hat Jules keine Angst vor Damon? Warum hat sie gesagt, er soll sie beißen? Hat sie keine Angst vor ihm, weil noch andere Werwölfe auf dem Weg sind oder weil sie weiß, dass ein Biss ihr nichts ausmacht? Fragen über Fragen .. :confused:[/QUOTE]

ich würde es einfach mal als überheblichkeit abtun, weil damon und die anderen vampire brauchen ja nicht zu beißen wie der wolf

sondern sie rupfen in einer nanosekunde das herz raus

ich denke mal die tante hat es bis dato nur mit vampiren jüngeren datums zu tun gehabt, wenn berhaupt mit welchen, da werwölfe ja ein "verfallsdatum" haben, sprich sie werden älter und sterben auf natürlichem wege

vampire dagegen leben ja ewig...

das sie mit rose eine ziemlich alte vampiren getötet hat, kann sie ja nicht wissen

es sei denn sie erkennt am geruch wie alt vampire sind...


nur was will onkel john wieder da... :kater:

WillofFire191
28-01-2011, 16:11
[QUOTE=LittleGreenBag;30433542] Warum hat sie gesagt, er soll sie beißen? [/QUOTE]

das hatte nichts zu bedeuten. "bite me" ist die moderne version von "screw you!".


am sonsten... ganz ok folge.

Katinka
28-01-2011, 16:22
[QUOTE=Urkunde;30432201]Übrigens gab's mal wieder die absolute Preview-Verarsche. Rose' Satz "It's okay, you know, to love them both" in allen Vorschauen kam nämlich gar nicht in der Episode vor. Ist mir eben mal so aufgefallen... :maso:[/QUOTE]

Ich hab mich auch gewundert, dachte aber, ich hätte es vielleicht verpasst. Vielleicht war man einfach noch nicht fertig mit Schneiden, als die Vorschau veröffentlicht wurde. :nixweiss: Trotzdem blöd.

Ich finde es auch sehr schade, dass Rose sterben musste. Sie war endlich mal eine Außenstehende, die relativ objektiv auf die Charaktere geschaut hat und dann Klartext geredet hat.
Trotzdem verstehe und schätze ich, dass man sich auf eine überschaubare Anzahl an Hauptcharakteren konzentriert. So sehr ich True Blood zum Beispiel mag, so sehr gehen mir da die vielen verschiedenen Nebenschauplätze auf die Nerven. Man verzettelt sich so leicht.

Ich freu mich schon drauf, heute abend nochmal zu gucken. V.a. Rose fand ich teilweise schwer zu verstehen. :schäm:

Little_Ally
28-01-2011, 18:27
Ich hab die Folge gerade gesehen: Wow!

Damon zeigte uns ja seine ganze Bandbreite. :wub: Und am Ende verliert er Rose, die Frau mit der er endlich wieder glücklich war bzw. hoffte glücklich werden zu können. Und dann durch seine Schuld, weil er die Werwölfin gereizt hat und sie Rose biss und der einzige Weg Roses Leiden zu beenden der war, dass er sie am Ende pfählte. Die Szene mit Rose und Damon auf der Wiese war toll! :d:

Tja, da zieht jetzt wohl der Werwolf-Vampir-Krieg auf. Und das, wo unsere Vampire ihre Differenzen noch gar nicht beigelegt haben. Ich bin gespannt wie es weiter geht.

Dass der verzweifelte Damon die Frau am Ende tötete war natürlich verwerflich. :ja: Aber er war mal wieder in einem echten Ausnahmezustand. Er will eigentlich wieder menschlich sein, aber er will sich nicht von Elena und der menschlichen Gesellschaft dressieren lassen. Und dann noch der Verlust von Rose, das war einfach zuviel für ihn.

Ach ja, und ich fand es sehr erstaunlich wieviele Menschen die Werwolffrau in der einen Nacht getötet hat. :eek: Wenn alle Werwölfe so sind, dann wäre ohne den Aztekenfluch die Menschheit wohl längst ausgerottet.

Little_Ally
28-01-2011, 18:36
[QUOTE=Hewitt;30431626]Warum hat Damon Rose denn getötet? Ich habe nur gesehen dass Rose Elena angegriffen hat und Elena darüber mit Damon gesprochen hat.[/QUOTE]


Muss man jetzt noch spoilern?

Also ich hab das so verstanden, dass die Wolfslady, die er je förmlich angefleht hat ihm zu sagen, wie er Rose heilen kann, im gesagt hat, dass Rose furchtbar leiden wird und der einzige Weg für ihn, ihr Leiden zu beenden der sei, sie zu töten. :(

Er stand Rose bei und als sie dann (möglicherweise in einer Zwischenphase vor dem nächsten Anfall) in einer Art Dämmerschlaf fiel, sie getötet. Sie haben sich ja zuvor und in ihrer Traumphase auch noch ausgesprochen, was ich sehr schön fand. Ich glaube Rose war bereit zu gehen und Damon hat ihr einen Liebes- oder meinetwegen Freundschaftsdienst erwiesen.

Ich finde es sehr schade, dass Rose die Serie so schnell verlassen musste. Sie war ein sehr interessanter Charakter und hat meiner Ansicht nach der Story gut getan. Aber vielleicht wollen die Serienmacher, dass unsere Helden, Klaus und seinen Leuten sowie den Werwölfen die wohl auch im Anmarsch sind, alleine ohne Hilfe von alten (und damit stärkeren) Vampiren gegenübertreten. :nixweiss:

kleineelfe
28-01-2011, 19:32
naja, im zweifelsfall halten die vampire erstmal zusammen um dann danach sich gegenseitig zu bekriegen

Mona89
28-01-2011, 19:46
Wow, Folge gerade zu Ende geschaut und meine absolute Kurzzusammenfassung:

Caroline & Tylor :wub:
Damon & Rose :heul::heul::heul:
Stefan & Elena (wie eigentlich immer) :gähn:

Btw, ich hab mir grad die Promo nochmal angesehen und es waren doch sowohl Roses Satz "It's okay to love them both" als auch Tylers "whatever you need, I'm right here" nicht in der Folge, oder? Oder hab ich mal wieder nicht richtig aufgepasst?

Katinka
28-01-2011, 20:25
Offizieller Preview in besserer Qualität:

/watch?v=CIfGaopu2V4

Vancouver
29-01-2011, 11:27
[QUOTE=Katinka;30433957] ... Rose fand ich teilweise schwer zu verstehen. :schäm:[/QUOTE]

Ging mir auch so. Lag vielleicht aber auch daran, dass sie die meisten Sätze ins Bettkissen genuschelt hat. Ich werde mir auch noch mal die Folge anguggen müssen :schäm:.

Schade, dass Rose nicht mehr dabei ist. Sie war ein interessanter Chara und hätte der Serie sicherlich gut getan.

Caroline zwischen Tyler und Matt. Bin mal gespannt, mit wem sie dann wirklich zusammenkommt. Mit Tyler wohl erstmal nicht, denn ich könnte mir vorstellen, dass er ziemlich sauer auf Caroline sein wird, nachdem er von Jules über die Vampire von Mystic Falls aufgeklärt wurde.

Aber auch ich könnte mir seht gut vorstellen, dass er sich letztendlich gegen seine Werwolfbrüder- und Schwestern stellen wird. Mason scheint ja auch ein Außenseiter gewesen zu sein.

Little_Ally
29-01-2011, 11:34
[QUOTE=Vancouver;30445217]

Aber auch ich könnte mir seht gut vorstellen, dass er sich letztendlich gegen seine Werwolfbrüder- und Schwestern stellen wird. Mason scheint ja auch ein Außenseiter gewesen zu sein.[/QUOTE]


Ich hoffe das sie Tyler letztlich gegen die Werwölfe stellt und Caroline zur Seite steht.

Und bei Mason bin ich mir nicht sicher. Ich kann mich des Verdachts nicht erwehren, dass er sich auch für die Werwölfe mit Katherine eingelassen hat. :kopfkratz Vielleicht hat Jules ihn ja vor seiner Reise nach Mystik Falls aufgeklärt, dass er nur dank Katherines Bemühungen seinen besten Freund getötet und damit zum Werwolf wurde???:nixweiss:

Keine Ahnung. :nixweiss:

Vancouver
29-01-2011, 11:42
Bei Mason hatte ich eher den Eindruck, dass er Katherine mit Haut und Haaren verfallen, aber dennoch vorsichtig genug war, den Mondstein in einem Brunnen mit Eisenkraut zu verstecken.

Als Jules nach ihrem ersten Besuch bei Tyler und seiner Mutter das Haus verließ, hat sie sofort jemanden angerufen und gesagt: "Mason hat gelogen, es gibt noch einen Werwolf"

:nixweiss:

Little_Ally
29-01-2011, 13:51
Hat Jules das gesagt? Nun ja, das spricht aber auch dafür, dass sie Kontakt zu Mason hatte. Und es deutet darauf hin, dass Mason sein eigenes Spielchen spielte. :nixweiss:

Ich hoffe ja, dass es am Ende nicht auf den großen Vampir-Werwolf-Kampf hinausläuft, sondern dass sich die Mystik-Faller (Vampire, Hexen, Werwölfe, vielleicht sogar Menschen) zusammenschließen um es Klaus und seiner Truppe und auch Jules und ihren Hintermännern/-frauen zu zeigen. :trippel:

Vancouver
29-01-2011, 17:51
[QUOTE=Little_Ally;30446473] ...
Ich hoffe ja, dass es am Ende nicht auf den großen Vampir-Werwolf-Kampf hinausläuft, sondern dass sich die Mystik-Faller (Vampire, Hexen, Werwölfe, vielleicht sogar Menschen) zusammenschließen um es Klaus und seiner Truppe und auch Jules und ihren Hintermännern/-frauen zu zeigen. :trippel:[/QUOTE]

Vermutlich wird es auf einen Vampire-Hexen-Werwölfe-Mensch-Kampf hinauslaufen, wobei auf dann auf beiden Seiten jede Spezies vertreten sein wird.

Gespannt bin ich, wie lange es noch dauern wird, bis Elena keinen anderen Ausweg mehr sieht und sich in einen Vampir verwandeln lässt. Dann wäre sie für Klaus genauso wertlos wie damals Katherine. :trippel:

Ta-chan
29-01-2011, 20:15
Was für eine Folge, der Wahnsinn :o Damon tutm ir so langsam wirklich leid, da eigt er mal Gefühle und zack, passiert sowas.

Ich hoffe auch, Tyler stellt sich gegen die Werwolftruppe und hilft lieber Caroline. Jules ist total unberechenbar, die beschrenkt sich ja nicht nur auf Vampire sondern killt gleich noch ein paar Menschen dazu.

Im Allgemeinen gilt bei VD: Man schließe keine Chara ins Herz (bis auf die 3 Hauptcharas), die Chance, dass sie überleben ist praktisch nicht vorhanden :fürcht:

L.Somerhalder
29-01-2011, 21:35
Ich hoffe wirklich, dass Tyler nicht böse wird... nach den Büchern kann man ja eh nicht so richtig gehen und deswegen müssen wir einfach abwarten. Im Moment bin ich aber noch guter Hoffnungen. Ich denke, dass er nach einem kleinen Schock über die Wahrheit (wie viele Vampire usw.) sich schnell wieder beruhigen wird.
Die letzte Folge fand ich super. Ich mochte Rose vorher schon, aber es war mir eigentlich egal ob sie stirbt. Ich war jetzt aber doch sehr traurig und hätte gerne gesehen wie es mit ihr weitergeht. Die Szene auf der Wiese war unglaublich schön ... ?

sLexy
29-01-2011, 22:53
Wird sich Damen irgendwann noch mal einkriegen? was meint ihr?

Jedes mal wenn er einen Schritt vorwärts geht geht er auch gleich wieder 5 Zurück... es ist zum Verrückt werden...

Anne79
29-01-2011, 23:45
[QUOTE=sLexy;30454353]Wird sich Damen irgendwann noch mal einkriegen? was meint ihr?

Jedes mal wenn er einen Schritt vorwärts geht geht er auch gleich wieder 5 Zurück... es ist zum Verrückt werden...[/QUOTE]


Na bestimmt, wenn der jetzt in jeder Folge so abdrehen würde, wärs ja auf Dauer langweilig :zahn:

Kleine67
29-01-2011, 23:50
[QUOTE=sLexy;30454353]Wird sich Damen irgendwann noch mal einkriegen? was meint ihr?

Jedes mal wenn er einen Schritt vorwärts geht geht er auch gleich wieder 5 Zurück... es ist zum Verrückt werden...[/QUOTE]
[QUOTE=Anne79;30456476]Na bestimmt, wenn der jetzt in jeder Folge so abdrehen würde, wärs ja auf Dauer langweilig :zahn:[/QUOTE]



Ich hätt jetzt gesagt "hoffentlich nicht" . Denn wenn er gar nimmer "abdrehen" würd, wär´s auch langweilig. :D


Und deshalb denk ich die Mischung macht´s. Man weiß nie wie er als nächstes reagiert und gerade das macht´s so spannend. :smoke:

Anne79
29-01-2011, 23:58
[QUOTE=Kleine67;30456653]Ich hätt jetzt gesagt "hoffentlich nicht" . Denn wenn er gar nimmer "abdrehen" würd, wär´s auch langweilig. :D


Und deshalb denk ich die Mischung macht´s. Man weiß nie wie er als nächstes reagiert und gerade das macht´s so spannend. :smoke:[/QUOTE]


:rotfl::rotfl::rotfl:

Ich glaube nicht, dass sein Charakter von den Drehbuch-Schreiberlingen jemals wirklich leicht durchschaubar und berechenbar gestaltet wird; ich denk, da brauchen wir uns keine Sorgen machen :smoke:

Little_Ally
30-01-2011, 11:40
[QUOTE=Ta-chan;30450704]

Ich hoffe auch, Tyler stellt sich gegen die Werwolftruppe und hilft lieber Caroline. Jules ist total unberechenbar, die beschrenkt sich ja nicht nur auf Vampire sondern killt gleich noch ein paar Menschen dazu.[/QUOTE]


Wobei ich davon ausgehe, dass sie das während sie ein Wolf ist, nicht wirklich unter Kontrolle hat.:nixweiss: Es hatte sicher einen Grund, dass Mason sich in Vollmondnächten selbst angekettet hat. :ja:

Jules schützt sich ja auch gnadenlos selbst. Sie hat den Deputy getötet als sie ein Mensch war um ihr Campermassaker zu verbergen. :hammer:

Vancouver
30-01-2011, 12:01
[QUOTE=Little_Ally;30460039]Wobei ich davon ausgehe, dass sie das während sie ein Wolf ist, nicht wirklich unter Kontrolle hat.:nixweiss: Es hatte sicher einen Grund, dass Mason sich in Vollmondnächten selbst angekettet hat. :ja:

Jules schützt sich ja auch gnadenlos selbst. Sie hat den Deputy getötet als sie ein Mensch war um ihr Campermassaker zu verbergen. :hammer:[/QUOTE]

Man hat bei Mason allerdings auch gesehen, dass er durchaus in der Lage ist, einen Angriff zu stoppen und sich zurückzuziehen. Bei seinem Angriff auf Caroline und Stephan kam Tyler dazu und hat laut "Nein, Stop!" (oder so was ähnliches) gerufen. Und dann hat Mason einen Rückzieher gemacht.

Was mir immer noch nicht klar ist: haben Werwölfe auch so eine Selbstheilung wie Vampire? Jules wurde ja bei ihrem Angriff auf Rose von Damon verletzt. In ihrer menschlichen Gestalt hat man davon später aber nichts mehr gesehen. :nixweiss:

kleineelfe
30-01-2011, 12:28
ich denke mal das tylor im ersten moment sauer ist

und von dieser jules alles dankbar aufsaugt, was sein anders sein anbelangt

aber sich dann darauf besinnt, was sie ist nämlich seine freundin trotz allem

Kleine67
30-01-2011, 12:32
[QUOTE=Vancouver;30460226]Man hat bei Mason allerdings auch gesehen, dass er durchaus in der Lage ist, einen Angriff zu stoppen und sich zurückzuziehen. Bei seinem Angriff auf Caroline und Stephan kam Tyler dazu und hat laut "Nein, Stop!" (oder so was ähnliches) gerufen. Und dann hat Mason einen Rückzieher gemacht.

Was mir immer noch nicht klar ist: haben Werwölfe auch so eine Selbstheilung wie Vampire? Jules wurde ja bei ihrem Angriff auf Rose von Damon verletzt. In ihrer menschlichen Gestalt hat man davon später aber nichts mehr gesehen. :nixweiss:[/QUOTE]





:floet: Mich mal selbst zitier ....


[QUOTE=Kleine67;30432148]Ja Elfchen , Werwölfe haben auch Heilungskräfte :ja:

Gesehen bei Mason, während der Folter von Damon .
Und bei Tyler, nachdem ihm das Mädchen , das er dann getötet hat , die Messerwunde zugefügt hat.



Zur neuen Folge :


Ja , ich find´s auch sehr sehr schade um Rose. Ich mochte sie gern. Diese Kombination aus sehr alt und stark, aber auf der anderen Seite - ich denk mal durch die jahrhundertelange Flucht - so ängstlich und immer noch "menschlich".
Ihr Tod ist vielleicht auch der eigentlichen Zielgruppe von VD geschuldet, denen die "nur Teenieromanzen" völlig ausreichen.

Ich fand es ja auch wieder sehr überraschend "wie" Rose getötet wurde. Jeder hätte doch erwartet, das sie im Kampf aus Notwehr getötet wird.
Aber so, aus Mitleid und Freundschaft, damit hätt doch keiner gerechnet.

Außerdem hat mich das Spiel von Ian und Lauren total geflasht.
Verzweifelt, traurig und dabei zornig kann er echt gut.
Aber auch Lauren war ganz super. Diese Mischung von wahnsinnig, rasend und gefährlich und dann wieder traurig, entsetzt über sich selbst und von Schmerzen geplagt. Einfach mitreißend.


Und jetzt aber schleunigst weg, muss in die Arbeit :undwech:[/QUOTE]

Vancouver
30-01-2011, 13:00
[QUOTE=Kleine67;30460527]:floet: Mich mal selbst zitier ....[/QUOTE]

:schäm:

Danke, hatte ich wohl überlesen und auch nicht mehr an die Folter von Mason gedacht.

sLexy
30-01-2011, 13:54
[QUOTE=kleineelfe;30460491]ich denke mal das tylor im ersten moment sauer ist

und von dieser jules alles dankbar aufsaugt, was sein anders sein anbelangt

aber sich dann darauf besinnt, was sie ist nämlich seine freundin trotz allem[/QUOTE]



ich denke Tyler wird in sich selbst einen Interessenskonflikt haben weil Caroline ihn ja auch angelogen hat... Absichtlich... :clap:

Was meint ihr wird aus Tyler und Caroline? :jumphead:

Und dieser Klaus... :tkbeiss:

tsatua
30-01-2011, 14:01
Hallo zusammen,
die Frage wurde sicher schon öfter gestellt, aber da ich nicht so viel gespoliert werden möchte, muss ich auch nochmal fragen.

Wo kann ich die US Folgen sehen?

Ich hatte mal nen Link, aber den hab ich leider nicht mehr. Da konnt man mehrere Serien schauen.

Vielen lieben Dank im Voraus

tsatua

kleineelfe
30-01-2011, 14:57
:wink: schau mal in deinen postkasten tsatua

Little_Ally
30-01-2011, 16:23
[QUOTE=Vancouver;30460226]Man hat bei Mason allerdings auch gesehen, dass er durchaus in der Lage ist, einen Angriff zu stoppen und sich zurückzuziehen. Bei seinem Angriff auf Caroline und Stephan kam Tyler dazu und hat laut "Nein, Stop!" (oder so was ähnliches) gerufen. Und dann hat Mason einen Rückzieher gemacht. [/QUOTE]


Aber wenn niemand Bekanntes da ist und laut "nein" ruft??? Der Wolfsmason hat nach meiner Erinnerung Tyler konkret angeblickt und sich erst dann zurückgezogen. Wenn da jetzt jemand anderes gestanden hätte, wäre die Sache möglicherweise anders ausgegangen.

Ich weiß nicht, ob ich es schon mal erwähnt habe, aber in Mystik Falls findet ja in fast jeder Folge ein anderes Fest statt. Irgendwie erstaunlich. :D Die feiern wohl wirklich gerne! :D

Vancouver
30-01-2011, 17:07
[QUOTE=Little_Ally;30462743]Aber wenn niemand Bekanntes da ist und laut "nein" ruft??? Der Wolfsmason hat nach meiner Erinnerung Tyler konkret angeblickt und sich erst dann zurückgezogen. Wenn da jetzt jemand anderes gestanden hätte, wäre die Sache möglicherweise anders ausgegangen.
...[/QUOTE]

Stimmt, das hatte ich irgendwie nicht bedacht.

Ich hoffe, dass Tyler und Caroline zusammenkommen. Da kann dann jeder auf den anderen aufpassen. Wobei Caroline in den Vollmondnächten den deutlich schwereren Part hat.

Isiera
30-01-2011, 17:53
[quote=Little_Ally;30462743]
Ich weiß nicht, ob ich es schon mal erwähnt habe, aber in Mystik Falls findet ja in fast jeder Folge ein anderes Fest statt. Irgendwie erstaunlich. :D Die feiern wohl wirklich gerne! :D[/quote]

Dafür gehen sie in letzter Zeit scheinbar kaum noch zur Schule. Zumindest Elena und Stefan nicht :zahn:

Kleine67
30-01-2011, 23:00
[QUOTE=Little_Ally;30462743]Aber wenn niemand Bekanntes da ist und laut "nein" ruft??? Der Wolfsmason hat nach meiner Erinnerung Tyler konkret angeblickt und sich erst dann zurückgezogen. Wenn da jetzt jemand anderes gestanden hätte, wäre die Sache möglicherweise anders ausgegangen.

Ich weiß nicht, ob ich es schon mal erwähnt habe, aber in Mystik Falls findet ja in fast jeder Folge ein anderes Fest statt. Irgendwie erstaunlich. :D Die feiern wohl wirklich gerne! :D[/QUOTE]


Das ist mir auch schon aufgefallen :rotfl::rotfl::rotfl:




[QUOTE=~Mailin~;30463607]Dafür gehen sie in letzter Zeit scheinbar kaum noch zur Schule. Zumindest Elena und Stefan nicht :zahn:[/QUOTE]


Vielleicht sind grad Ferien ? :zahn:

Anscha
30-01-2011, 23:52
Aber in der einen Folge, als Mason als Wolf im Auto hockt, springt er doch durch die Scheibe direkt über Stephan und läuft davon. Werwölfe sollen doch aber Vampire instintiv jagen und hassen. :nixweiss:

Little_Ally
31-01-2011, 09:33
[QUOTE=Anscha;30470887]Aber in der einen Folge, als Mason als Wolf im Auto hockt, springt er doch durch die Scheibe direkt über Stephan und läuft davon. Werwölfe sollen doch aber Vampire instintiv jagen und hassen. :nixweiss:[/QUOTE]


Das ist eine Fantasy-Serie, da darf man nicht alles analysieren. :D
Ich erkläre mir das so, dass ein Werwolf unmittelbar nach seiner Verwandlung verwirrt ist und erst mal weg will.:nixweiss: Dann fängt das Wölfchen sich und geht jagen. :nixweiss:

:zahn:

KrosseKrabbe
31-01-2011, 11:12
[QUOTE=Little_Ally;30462743]
Ich weiß nicht, ob ich es schon mal erwähnt habe, aber in Mystik Falls findet ja in fast jeder Folge ein anderes Fest statt. Irgendwie erstaunlich. :D Die feiern wohl wirklich gerne! :D[/QUOTE]

Das ist richtig und es nervt so langsam. Sicher, man hat dann alle Protagonisten auf einen Haufen, aber erstens wird da meist jemand getötet und zweitens würde ich mir wirklich mehr "normales" Leben wünschen. Zur Schule scheint in der Tat keiner mehr zu gehen, aber das ist wohl auch zu langweilig. :D

Ich werd aus Stefan nicht mehr schlau, die letzte Folge fand ich ihn sehr...äh...desinteressiert an Rose und auch an Elena. Oder hat er von Damon gewusst was da abging? Wenn ja, dann hätte ich mir mehr Sorge um Elena erhofft. Denn immerhin war Rose im Wahn drauf und dran Elena die sie für Katherine hielt zu töten. Er ist doch sonst immer so besorgt. Die beiden erscheinen mir auch garnicht wie ein Liebespaar. Okay, man denkt vielleicht nicht an Sex wenn dauernd Grabenkämpfe verschiedenster Art durchzustehen sind. Aber dennoch... Prickeln tut es bei den beiden viel zu wenig... ;)


[QUOTE=Vancouver;30463092]Ich hoffe, dass Tyler und Caroline zusammenkommen. Da kann dann jeder auf den anderen aufpassen. Wobei Caroline in den Vollmondnächten den deutlich schwereren Part hat.[/QUOTE]

Der Trailer zur nächsten Folge lässt da eher das Gegenteil durchblicken. Er sagt in einer Szene "I've trusted you", was auch ziemlich angepisst rüberkommt. Und man sieht ihn vor Carolines "Gefängnis" stehen. Vielleicht will er sie aber auch befreien. Wäre zu hoffen - alles andere fänd ich mistig Caroline gegenüber. Immerhin hat sie Tyler sehr beigestanden.

kleineelfe
31-01-2011, 11:22
ich denke ja, tylor lässt sich im ersten moment schwer von jules einlullen

entscheidet sich dann aber ( eventuell wollen sie caroline quälen) für caroline und hilft hier...

was ich nur nicht verstehe, werwölfe können vampiren nur im vollmond wirklich gefährlich werden...

und ein damon der auf kriegspfad ist... äääähm...


ich kann nur der neu auftauchende onkel john nicht einsortieren

Isiera
31-01-2011, 12:24
[quote=KrosseKrabbe;30472741]
Ich werd aus Stefan nicht mehr schlau, die letzte Folge fand ich ihn sehr...äh...desinteressiert an Rose und auch an Elena. Oder hat er von Damon gewusst was da abging? Wenn ja, dann hätte ich mir mehr Sorge um Elena erhofft. Denn immerhin war Rose im Wahn drauf und dran Elena die sie für Katherine hielt zu töten.
[/quote]

Ich glaub Stefan hat gar nicht mitbekommen, wie sehr sich Rose verändert hat. Wenn er sie nur in dem Zustand am Anfang der Episode (erschöpft, fiebrig und schmerzgeplagt) gesehen hat, kann ich verstehen, dass er sich um Elena wenig Sorgen gemacht hat. Da wirkte Rose ja nicht wirklich wie eine Bedrohung.
Andererseits weiß ja auch keiner, was Stefan die Episode zwischen dem Telefongespräch und seinem Auftauchen mit Uncle John gemacht hat.

[quote=kleineelfe;30472795]
was ich nur nicht verstehe, werwölfe können vampiren nur im vollmond wirklich gefährlich werden...

und ein damon der auf kriegspfad ist... äääähm... [/quote]
Ja, das versteh ich auch nicht. Der Vollmond ist ja erst einen Tag her und in menschlicher Gestalt haben die Wertwölfe den Vampiren offensichtlich nicht viel entgegenzusetzen, selbst wenn ein ganzes Rudel in die Stadt einfällt. Da wirkt Jules auf mich auch sehr überheblich.

KrosseKrabbe
31-01-2011, 12:35
Okay, kann sein dass Stefan nichts mitbekommen hat. Aber er fragt auch nicht und das wundert mich...

Eins ist mir nicht klar: Wann hat Jules die Camper umgebracht? War denn da Vollmond? (Wahrscheinlich schon, mir fehlt aber irgendwas) Sorry, irgendwie hab ich da was verpasst. :helga:

Juli
31-01-2011, 13:11
[QUOTE=KrosseKrabbe;30473232]Okay, kann sein dass Stefan nichts mitbekommen hat. Aber er fragt auch nicht und das wundert mich...

Eins ist mir nicht klar: Wann hat Jules die Camper umgebracht? War denn da Vollmond? (Wahrscheinlich schon, mir fehlt aber irgendwas) Sorry, irgendwie hab ich da was verpasst. :helga:[/QUOTE]

Na bestimmt bevor oder nachdem sie an Rose geknabbert hat. Das hat man zwar nicht gesehen (das mit den Campern) soll wohl aber verdeutlichen dass Werwölfe sich nicht unter Kontrolle halten können.

und elfe :helga: Er heisst Tyler :zahn: Ich krieg immer Zuckungen wenn ich Tylor les :D

kleineelfe
31-01-2011, 14:14
[QUOTE=KrosseKrabbe;30473232]Okay, kann sein dass Stefan nichts mitbekommen hat. Aber er fragt auch nicht und das wundert mich...

Eins ist mir nicht klar: Wann hat Jules die Camper umgebracht? War denn da Vollmond? (Wahrscheinlich schon, mir fehlt aber irgendwas) Sorry, irgendwie hab ich da was verpasst. :helga:[/QUOTE]


tylErs erstes mal war doch letzte folge... folglich für jules das x-te mal... tyler hatte sich eingeschlossen und mason wollte sich ja auch festbinden

jules allerdings lief in wolfsgestalt frei rum

deswegen wurde damon ja auch von alaric gewarnt mit dem rachefeldzug, weil eben vollmond war und sie ihm gefährlich werden konnte


ich für meinen teil finde jules auch sehr überheblich und es würde mich nicht wundern, wenn sie wie mason endet... da damon ja wenn ihm einer /eine ans bein pinkelt da keinen großes unterschied macht ob männlein oder weiblein

( siehe die alte hexenfreundin in gorgia, wo er einfach mal so das herz rausgerupft hat)

KrosseKrabbe
31-01-2011, 15:32
Dankeschön, wusste doch dass mir nur ein kleiner Teil fehlte! :freu:

In der Stimmung in der Damon gerade ist würde er Jules sicher mit Freuden das Herz herausreissen. Wäre auch die bessere Adresse gewesen als die arme junge Frau da auf der Straße. :crap:

Videl
31-01-2011, 17:39
[QUOTE=KrosseKrabbe;30474534]Dankeschön, wusste doch dass mir nur ein kleiner Teil fehlte! :freu:

In der Stimmung in der Damon gerade ist würde er Jules sicher mit Freuden das Herz herausreissen. Wäre auch die bessere Adresse gewesen als die arme junge Frau da auf der Straße. :crap:[/QUOTE]

wer hat eigentlich gesagt, dass die Frau von der Straße stirbt?
ich bin jetzt zu faul um herumzugooglen und so aber ist das nicht entweder die neue Reporterin oder die mit der Damon sich in 02x13 in der Dusche vergnügt?
Dass sie jetzt schon tot sein soll hat nämlich ein, zwei Seiten vorher schonmal jemand geschrieben ...
oder war es jetzt nicht so von dir gemeint dass er sie umgebracht hat?

Katinka
31-01-2011, 17:43
Die Frau auf der Straße heißt laut irgendwelchen Bildern Jessica. Ich meine, die Reporterin heißt anders. Bin jetzt aber auch zu faul zum googeln. :morgen:

KrosseKrabbe
31-01-2011, 18:13
[QUOTE=Videl;30475476]wer hat eigentlich gesagt, dass die Frau von der Straße stirbt?
ich bin jetzt zu faul um herumzugooglen und so aber ist das nicht entweder die neue Reporterin oder die mit der Damon sich in 02x13 in der Dusche vergnügt?
Dass sie jetzt schon tot sein soll hat nämlich ein, zwei Seiten vorher schonmal jemand geschrieben ...
oder war es jetzt nicht so von dir gemeint dass er sie umgebracht hat?[/QUOTE]

Ob sie tot ist weiss ich nicht, den Trailer zu 02x13 hab ich auch noch nicht gesehen. Aber egal ob tot oder nicht, sie zu beissen fand ich nicht so klasse. Sicher, Damon verzeiht man vieles weil er ne Scheisszeit durchmacht, aber dennoch. Anderen würde man so ein Verhalten wohl eher nicht nachsehen.

Reporterin? Jessica? Sorry, da muss ich ganz entschieden passen. :D

Little_Ally
31-01-2011, 18:15
[QUOTE=Videl;30475476]wer hat eigentlich gesagt, dass die Frau von der Straße stirbt?
ich bin jetzt zu faul um herumzugooglen und so aber ist das nicht entweder die neue Reporterin oder die mit der Damon sich in 02x13 in der Dusche vergnügt?
Dass sie jetzt schon tot sein soll hat nämlich ein, zwei Seiten vorher schonmal jemand geschrieben ...
oder war es jetzt nicht so von dir gemeint dass er sie umgebracht hat?[/QUOTE]


Stimmt, nix genaues weiß man natürlich noch nicht.:kopfkratz Man hat nur gesehen wie er sie beißt und sie dann zu Boden sinkt. Kann natürlich sein, dass sie noch lebt. :nixweiss:

Aufgrund der gesamten Straßensituation bin ich einfach davon ausgegangen, dass sie Damons Angriff nicht überlebt. :nixweiss:

Vancouver
31-01-2011, 18:52
[QUOTE=KrosseKrabbe;30472741]...


Der Trailer zur nächsten Folge lässt da eher das Gegenteil durchblicken. Er sagt in einer Szene "I've trusted you", was auch ziemlich angepisst rüberkommt. Und man sieht ihn vor Carolines "Gefängnis" stehen. Vielleicht will er sie aber auch befreien. Wäre zu hoffen - alles andere fänd ich mistig Caroline gegenüber. Immerhin hat sie Tyler sehr beigestanden.[/QUOTE]

Naja, das mit den Trailern ist so eine Sache. Da werden oft ein paar Szenen aus dem Zusammenhang gerissen und neu zusammengesetzt. Oder kommen dann in dieser Folge überhaupt nicht vor (wie die Szene zw. Rose und Elena und der Satz von Rose "It's okay to love them both")

KrosseKrabbe
31-01-2011, 19:50
Ja, aber selbst wenn er den Satz jetzt nicht sagt
dann sieht man ihn doch immer noch am Gitter stehen hinter dem Caroline gefangen ist. Das wird doch nicht alles fehlen?

Vancouver
31-01-2011, 21:02
[QUOTE=KrosseKrabbe;30477187]Ja, aber selbst wenn er den Satz jetzt nicht sagt
dann sieht man ihn doch immer noch am Gitter stehen hinter dem Caroline gefangen ist. Das wird doch nicht alles fehlen?[/QUOTE]

Fehlen vermutlich nicht, aber die Situation wird möglicherweise ganz anders sein als im Trailer suggeriert.

Wieso spoilern wir eigentlich so heimlich? :kopfkratz :D

Katinka
31-01-2011, 23:11
So. Jetzt hab ich doch wieder gegoogelt. Die Reporterin, die nach Mystic Falls kommt und mit der Damon im Bad rumturtelt (:D) heißt Andie Star und wird gespielt von Dawn Olivieri.

Guckst Du z.B. hier (http://www.tvfanatic.com/2011/01/damon-salvatore-has-a-girlfriend/)

D.h. die andere wird wohl blutleer sein.

Urkunde
01-02-2011, 02:02
Hab nach mehrmaligen Schauen echt langsam die Lust an TVD verloren. Besonders der Tod von Rose stimmt mich nachdenklich, denn zumindest hätte Elena versuchen können, zu Elijah bzw. seinen Warlocks Kontakt aufzunehmen, um Rose retten zu können. Die haben in ihren Wohnungen zigs von Grimoires deponiert, ich kann nicht glauben, dass ein Werwolfbiss für die Vampire immer tötlich enden muss, wenn ein passendes Gegenmittel da ist. Da dies nicht geschah, wollte man aus Produzentensicht Rose einführen, um sie sterben zu lassen und ich find das langsam nicht in Orndung, Nebencharaktere einzuführen, um sie dann für die Weiterentwicklung der Hauptcharaktere nutzen zu können (Elena / Damon, Stephan ist für mich ein Gespenst). Ich bin von Stephans charakterlichen Entwicklung stark enttäuscht, er ist emotions- und farblos, ich weiß wirklich nicht, wie man ihm eine Note verleihen kann, dass er irgendwann doch interessant wird. Warum nicht Stephan als denjenigen der stirbt und nicht Rose? Auch Hauptcharaktere können irgendwann einmal sterben. Nach wie vor ist es das falscheste was hätte gemacht werden können. Ich hätte gern noch so vieles von ihr und Trevor auf der Flucht erfahren und mich hätte auch interessiert, warum sie Vampir geworden ist und von wem sie erschaffen wurde. Das werden wir jetzt alles nicht mehr erfahren und sie trägt alle Geschichten, die sie hätte interessant mahcen können, ins Grab.
Bin zur Zeit echt traurig mit der Entwicklung von TVD, manchmal habe ich wirklich den Eindruck dass die Serie nur dazu da ist, einen Fokus auf Damon zu legen, notfalls auf Elena und das wärs. Sicher mag Damon ein angesehener Charakter sein, was aber nicht heißen muss das die Produzenten alles zu Gunsten Damons schreiben müssen. Auch die Sache mit Caroline und Matt dreht sich im Kreis. Ich weiß nicht, mir fehlen zur Zeit starke Charaktere. Die Storyline um Katherine ist zur Zeit Baustelle, was mir auch nicht wirklich passt. Wäre Katherine draußen und würde mit Stephan ein Techtelmechtel wieder anfangen, könnte es "interessant" sein. Nur was helfen starke Charaktere, die durchaus 500 Jahre alt sein können, wenn sie aber im Gegenzug schneller sterben als 160-jährige Vampire. Genauso ist es mit Elijah. Er gefällt mir als Bösewicht richtig gut, wird aber ebenso sterben. Irgendwie wird's langsam unglaubwürdig.

Ich weiß nicht, irgendwie ist bei mir die Luft nach der letzten Folge raus und trotz der episch toll gemachten Geschichte von 212 kann ich die Entwicklung nicht so recht akzeptieren.

sLexy
01-02-2011, 10:10
[QUOTE]Irgendwie wird's langsam unglaubwürdig.[/QUOTE]

aber ist das nicht Sinn und zweck dieser Geschichte? dass sie UNglaubwürdig ist?
Das ganze ist Fantasy... und da kann alles geschehen.

Bis jetzt hatte der Tod von Jedem charakte danache sein gutes... und ich glaube das wird auch so bleiben. Die Serie hat mit dem TOd von Elenas Eltern begonnen... also wusste man eigentlich von anfang an was einem erwartet....

Katinka
01-02-2011, 12:26
Na ja, na ja. Ich kann Urkunde gut verstehen und finde es auch sehr schade, dass Rose so schnell rausgeschrieben wurde. Was ich an Rose wie gesagt sehr geschätzt habe, war ihre offene, direkte Art. Sie hat als Außenstehende Dinge aus einem anderen Blickwinkel gesehen als die anderen, schon länger involvierten Charaktere. Und sie hat sich auch getraut, unangenehme Wahrheiten auszusprechen. Und das hätte auch der Entwicklung der Hauptcharaktere gut getan. Ein "It's ok to love them both" z.B. (auch wenn es wieder rausgeschnitten wurde) von Rose hat meines Erachtens viel mehr Gewicht als Damons verletztes "Wir wissen beide, dass Du MICH auch liebst, aber Du willst es nur nicht zugeben." Auch die Tatsache, dass sie ihre eigene Sicherheit vor die Elenas gestellt hat, fand ich erfrischend.
Schade, da hätte man mehr draus machen können. Und man hätte alterstechnisch eine Mitte zwischen ganz alt (Elijah, Klaus) und relativ jung (Damon, Stefan) gehabt, eine die nicht alles, aber ein bisschen mehr weiß als die anderen bislang bekannten Vampire.

Dass so wirklich die Luft raus ist, glaube ich aber nicht. Nächste Folge verspricht zumindest in Hinsicht auf Tyler und Caroline interessant zu werden. Und Jenna und Alaric scheinen demnächst auch wieder mehr ins Geschehen einzugreifen. Mal gucken ...

Urkunde
01-02-2011, 14:09
[QUOTE=sLexy;30483480]aber ist das nicht Sinn und zweck dieser Geschichte? dass sie UNglaubwürdig ist?
Das ganze ist Fantasy... und da kann alles geschehen.

Bis jetzt hatte der Tod von Jedem charakte danache sein gutes... und ich glaube das wird auch so bleiben. Die Serie hat mit dem TOd von Elenas Eltern begonnen... also wusste man eigentlich von anfang an was einem erwartet....[/QUOTE]

Im Sinne von UNglaubwürdig meinte ich die ganze Sache mit Rose. Mir wurde da zu wenig getan, um sie wirklich zu retten. Stefan interessiert sich einen Scheiß um Rose, obwohl er sie noch in Folge 8 begnadigt hat und von ihr alles erfahren hat, was Klaus betrifft. Rose wusste eine Menge und es wurde nicht annähernd ausgeschöpft. Ich finde es einfach tragisch, eine sehr gute Nebenfigur nach gerade einmal 6 Folgen sterben zu sehen, die der Serie noch sehr viele Facetten gebracht hätte. Ihr Charakter war wie Katinka sagt, sehr erfrischend. Damon fällt jetzt in seine alten Verhaltensweisen zurück. Mir fehlt da die Weiterentwicklung.

Ich kann sagen, was passiert: Tyler schützt Caroline, Damon schlachtet die Werwölfe ab, dann taucht Klaus auf, tötet Katherine, Elijah stirbt nebenbei auch und um einen neuen Petrova-Vampir zu haben, wird Elena eine Vampirin. Es ist nun mal so, dass es hier nicht mehr um Fantasy und um die Entwicklung von Charakteren geht, sondern eher um eine Liebesgeschichte, die viel zu sehr in die Länge gezogen wird (und dazu passt auch das rausgeschnittene Zitat von Rose). Die Folge 12 reicht mir zunächst, um beurteilen zu können, dass es hier NICHT um Vampire und Geschichten geht, sondern einzig und allein um die Liebesgeschichte von Elena und Damon geht. Es gibt ganze Foren im I-Net, wo Fans nicht einmal den Tod von Rose diskutieren, sondern einzig und allein fragen, wann denn nun Damon und Elena zusammenkommen. Es nimmt wirklich Twilight-mäßige Züge an, und gerade weil TVD in Staffel 2.1 mit einer neuen Handlung und spannenden Handlung rund um Katherine und Co. aufwartete, ist es für mich schade, dass sagen zu müssen.

Und da komme ich zu dem Punkt: Ich finde durchaus nicht, dass die Tode von (Lexy), Mason, (Trevor) und Rose die Serie zum Positiven verändert haben. Es sind mit Mason und Rose Charaktere gestorben, die mit ihrer Art und Weise ihrer Charaktere der Serie einen reiferen Touch gegeben hätten. Das fand ich damals schon mit dem Tod von Mason nicht positiv, und bei Rose schon gar nicht.

KrosseKrabbe
01-02-2011, 15:39
Ach ihr habt so recht. Ich bin auch ziemlich angenervt von der Tatsache dass die interessanten Charaktere hingemetzelt werden bzw. sterben (Bonnies Gran, Anna, Pearl, Rose, Lexi, Mason...) Vor allem gebe ich auch dahingehend recht dass es nicht Jungvampire sind wie damals Jeres Freundin Vicki. Trevor und Rose, Pearl - Mensch die hatten doch eine interessante Vergangenheit, da hätten sich noch so viele Erzählstränge ergeben. :crap:

Nichts gegen Matt, der ist für Caroline wichtig, aber John????? OMG.
Wenn das jetzt wirklich auf eine Liebesstory Damon/Elena hinausläuft und man Klaus und Elijah "mit links" erledigt - im Vorbeigehen quasi - dann bin ich auch verdammt enttäuscht. Und zu Stephan fällt mir auch nichts mehr ein. Der interessiert sich einen Scheiss für Rose oder wie es Elena dabei erging an ihrem Bett zu sitzen - nee der bringt John mit. Den John den er unter Todesandrohung aus der Stadt gejagt hat. Da wäre mir ja noch Isobel lieber gewesen. Die hatte wenigstens eine Ausstrahlung. Phhh.

Warum dauert es überhaupt endlos bis Klaus endlich auftaucht - ich meine Elena muss sich doch nur entscheiden Vampir zu werden und sie ist für ihn nutzlos. Aber nein, jetzt kommen noch die Werwölfe und zig Nebencharaktere hinzu.
:rolleyes:

(Mich hat vorhin jemand gefragt welchen Hauptcharakter Pro7 meint der in Staffel 2 sterben wird. Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung wer gemeint ist - hab ich einen übersehen?)

Juli
01-02-2011, 16:22
Ich freu mich auf True Blood. Über zu wenig interessante Charas kann man sich da jedenfalls nicht beschweren. :D

Little_Ally
01-02-2011, 17:28
[QUOTE=KrosseKrabbe;30485805]

(Mich hat vorhin jemand gefragt welchen Hauptcharakter Pro7 meint der in Staffel 2 sterben wird. Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung wer gemeint ist - hab ich einen übersehen?)[/QUOTE]


Ich habe keine Ahnung, vielleicht Stephan??? :zahn:


Nun ja, vielleicht haben sie Rose zu den Hauptcharakteren gezählt???


Und wieso gehen hier alle davon aus, dass Elijah und Klaus sterben werden? :nixweiss: Gut, Elijah kocht sein eigenes Süppchen und will ja Klaus stürzen so wie es aussieht, es ist also möglich das er Klaus umbringt oder was wahrscheinlicher ist, das Klaus Elijah umbringt. Aber die Gebrüder Salvatore haben Elijah ja schon mal mit einer Harpune an die Wand genagelt und gedacht er sei tot. Die Ersten sind offensichtlich deutlich zäher als die "Nachgeborenen".

FranziNutella
01-02-2011, 17:28
hallö erstmal an alle,
mal ne frage an die, die us folgen gucken, bei welchem stand is man jetzt angelangt bei season 2,hab jetzt die ersten 10 folgen der 2.staffel auf festplatte, im episodenguide ist man bei epi 12(und 9-12 haben auch noch keine betitlung), dann steht da midseasonfinale.
danke schon mal im voraus für infos.

Little_Ally
01-02-2011, 17:30
[QUOTE=Franzi1982;30486364]hallö erstmal an alle,
mal ne frage an die, die us folgen gucken, bei welchem stand is man jetzt angelangt bei season 2,hab jetzt die ersten 10 folgen der 2.staffel auf festplatte, im episodenguide ist man bei epi 12(und 9-12 haben auch noch keine betitlung), dann steht da midseasonfinale.
danke schon mal im voraus für infos.[/QUOTE]

Letzte Woche lief Folge 12, diese Woche kommt Folge 13.

FranziNutella
01-02-2011, 17:37
[QUOTE=Little_Ally;30486384]Letzte Woche lief Folge 12, diese Woche kommt Folge 13.[/QUOTE]

aha, danke :)

Urkunde
01-02-2011, 18:31
[QUOTE=KrosseKrabbe;30485805]Ach ihr habt so recht. Ich bin auch ziemlich angenervt von der Tatsache dass die interessanten Charaktere hingemetzelt werden bzw. sterben (Bonnies Gran, Anna, Pearl, Rose, Lexi, Mason...) Vor allem gebe ich auch dahingehend recht dass es nicht Jungvampire sind wie damals Jeres Freundin Vicki. Trevor und Rose, Pearl - Mensch die hatten doch eine interessante Vergangenheit, da hätten sich noch so viele Erzählstränge ergeben. :crap:

Nichts gegen Matt, der ist für Caroline wichtig, aber John????? OMG.
Wenn das jetzt wirklich auf eine Liebesstory Damon/Elena hinausläuft und man Klaus und Elijah "mit links" erledigt - im Vorbeigehen quasi - dann bin ich auch verdammt enttäuscht. Und zu Stephan fällt mir auch nichts mehr ein. Der interessiert sich einen Scheiss für Rose oder wie es Elena dabei erging an ihrem Bett zu sitzen - nee der bringt John mit. Den John den er unter Todesandrohung aus der Stadt gejagt hat. Da wäre mir ja noch Isobel lieber gewesen. Die hatte wenigstens eine Ausstrahlung. Phhh.

Warum dauert es überhaupt endlos bis Klaus endlich auftaucht - ich meine Elena muss sich doch nur entscheiden Vampir zu werden und sie ist für ihn nutzlos. Aber nein, jetzt kommen noch die Werwölfe und zig Nebencharaktere hinzu.
:rolleyes:

(Mich hat vorhin jemand gefragt welchen Hauptcharakter Pro7 meint der in Staffel 2 sterben wird. Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung wer gemeint ist - hab ich einen übersehen?)[/QUOTE]

Stimmt, Anna und Pearl wären auch noch sehr interessant geworden. Also mittlerweile vergeht mir echt die Lust, mich andauernd auf 3 Hauptcharaktere zu fokussieren, weil man weiß, dass für diese drei keinerlei Gefahren für einen möglichen Serientod entstehen.
Ich denke mir mit dem Tod eines Hauptcharakters wird der von Caroline gemeint sein. Caroline ist gestorben und als Vampir wieder zurückgekommen. :nixweiss:

Ich freu mich im Moment wie Juli halt sehr auf True Blood, wo man es auch schafft, sich auf verschiedene Charaktere zu konzentrieren.

KrosseKrabbe
01-02-2011, 18:47
[QUOTE=Little_Ally;30486361]Und wieso gehen hier alle davon aus, dass Elijah und Klaus sterben werden? :nixweiss: Gut, Elijah kocht sein eigenes Süppchen und will ja Klaus stürzen so wie es aussieht, es ist also möglich das er Klaus umbringt oder was wahrscheinlicher ist, das Klaus Elijah umbringt. Aber die Gebrüder Salvatore haben Elijah ja schon mal mit einer Harpune an die Wand genagelt und gedacht er sei tot. Die Ersten sind offensichtlich deutlich zäher als die "Nachgeborenen".[/QUOTE]

Ich kann nur für mich sprechen: Weil bisher alle um Damon und Stephan gestorben oder vernichtet wurden ohne dass die beiden einen Schaden davongetragen haben.
Okay, was mit Katherine ist weiss ich auch nicht, aber wenn Klaus sie findet wird sie wohl nichts mehr zu lachen haben. ;)

Danke Urkunde!
Oh ja, True Blood sehne ich auch herbei. :freu:

Katinka
01-02-2011, 19:04
[QUOTE=KrosseKrabbe;30487093]
Danke Urkunde!
Oh ja, True Blood sehne ich auch herbei. :freu:[/QUOTE]

Ich auch, aber nicht aus Gründen der Charaktervielfalt! :zahn:

Eric! :wub:

L.Somerhalder
01-02-2011, 20:14
jaaa true blood ist toll *_*

Ich habe auch gehört, dass jemand sterben soll, weil der Schauspieler eine Kinokarriere anstrebt ...
Ich finde auch, dass Rose noch hätte bleiben sollen. Oder die Verwandte von Bonnie könnte mal zu Besuch kommen. Ich denke auch sie könnte sehr interessant sein ... und dann wahrscheinlich auch sterben.
Katherine finde ich toll, auch über sie würde ich gerne mehr erfahren, was sie so gemacht hat bevor sie zu Stefan & Damon kam ... Würde mir einfach wünschen, dass ein (Neben-)Charackter sich mal weiterentwickelt ...

Juli
01-02-2011, 20:52
Ehrlich gesagt ist Vampire Diaries ja nun auch eine Teenie-Serie.
Das darf man nicht vergessen, find ich. :helga:

KrosseKrabbe
01-02-2011, 21:22
[QUOTE=Juli;30489141]Ehrlich gesagt ist Vampire Diaries ja nun auch eine Teenie-Serie.
Das darf man nicht vergessen, find ich. :helga:[/QUOTE]

Aber trotzdem - nur Liebesstory ist doch öde oder? ;)

Little_Ally
01-02-2011, 21:30
[QUOTE=KrosseKrabbe;30489628]Aber trotzdem - nur Liebesstory ist doch öde oder? ;)[/QUOTE]


Wir haben doch auch massig Intrigen! :ja:

Juli
01-02-2011, 21:50
[quote=KrosseKrabbe;30489628]Aber trotzdem - nur Liebesstory ist doch öde oder? ;)[/quote]
siehe Twilight :D

und auch in den VD-Büchern geht es hauptsächlich um das Love-Triangle. Ist nun mal so. :crap:

FranziNutella
02-02-2011, 19:16
so, bin jetzt bei folge 11 angekommen, wirklich sehr komplex alles.da kann man kaum eine folge auslassen, ohne die übersicht über den handlungsstrang zu verlieren.

ist denn elijah nun einer von den "guten"? er will ja elena beschützen und klaus zur strecke bringen. er hat stefan aus der gruft und aus katherines fängen befreit.
und was die beiden zauberer da nun genau im schilde führen, ist auch fraglich.
sie helfen ja elijah.
und die caroline/tyler story ist auch sehr interessant, sie passen sowieso viel besser zueinander als caroline und matt.
stirbt rose jetzt eigentlich durch den biss von jules?

Vancouver
02-02-2011, 19:49
[QUOTE=KrosseKrabbe;30485805]...
Nichts gegen Matt, der ist für Caroline wichtig, aber John????? OMG.
... Und zu Stephan fällt mir auch nichts mehr ein. Der interessiert sich einen Scheiss für Rose oder wie es Elena dabei erging an ihrem Bett zu sitzen - nee der bringt John mit. Den John den er unter Todesandrohung aus der Stadt gejagt hat. Da wäre mir ja noch Isobel lieber gewesen. Die hatte wenigstens eine Ausstrahlung. Phhh.
...[/QUOTE]

Also, John muss ja einen Riesenschreck bekommen haben, als Stephan so plötzlich vor ihm stand :zahn:.


[QUOTE=KrosseKrabbe;30485805]...
Warum dauert es überhaupt endlos bis Klaus endlich auftaucht - ich meine Elena muss sich doch nur entscheiden Vampir zu werden und sie ist für ihn nutzlos. Aber nein, jetzt kommen noch die Werwölfe und zig Nebencharaktere hinzu.
:rolleyes:
...[/QUOTE]

Vielleicht deswegen, weil sie erst noch den passenden Schauspieler für diese Rolle suchen mussten? :nixweiss:

Wenn Elena sich in einen Vampir verwandeln lässt, dann weiß sie genau, dass Klaus sich dafür genauso rächen wird wie damals bei Katherine: er wird ihre Familie töten.

Wobei ich mir auch gut vorstellen kann, dass Jenna demnächst sowieso den Serientod sterben wird. Dann bliebe noch Jeremy, der aber zum einen den Ring hat und zum anderen ja ohnehin schon mal mit dem Vampirdasein geliebäugelt hat.