PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mario Barth = Schwach !!!!


Werbung
';
'

Seiten : [1] 2

Jimi
18-06-2010, 21:31
Warum hat dieser Mensch so viel Erfolg?!?! Soll das Humor sein, was der da auf der Bühne bringt? Wie kann so ein Durchschnittstyp nur ein ganzes Olympiastadion füllen? Das was der kann kann doch JEDER!!! Ich denke sogar, daß das viele VIEL besser können.

Ich habe mir mal ein paar Sachen von dem angeschaut. Schrott, absoluter Schrott, der kann gewöhnliche Sachen erzählen, aber er bekommt es hin, dass die Leute lachen. Das liegt bestimmt daran, daß er es halbwegs gut performt. Aber kann jetzt der Klempner Heinz Kunze auf einmal auch das Olympiastadion füllen mit seinen gewöhnlichen Sprüchen? Ey, das wäre vielleicht gar nicht schlecht, wenn jeder Bürger in Deutschland mal einen Saal füllen darf. Aber so ist es nicht. Wie können die Leute nur von jemandem begeistert sein, der fast nichts kann.

Bei youtube habe ich mir kurz "Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch" angeschaut.

Erstmal macht er einen abgenudelten Spruch mit "Männer müssen nichts mitnehmen, wenn sie Urlaub in Mallorca machen, nur den Flaschenöffner". Leute, so ein Spruch fällt jeden Tag 10000 mal in irgendeiner Kneipe oder so. Und das ist sogar noch sein "bester" Spruch aus dem Video.
Dann erzählt er einen neuen "Witz", irgendwas von Urlaub in der Karibik machen, dann tanzt er peinlich rum und sagt kurz nichts. Und dieses Publikum flippt da schon wieder aus. WARUM?!?! Ich verstehe es nicht. Da ist es doch besser schnell mal zum Nachbarn zu gehen, der kann einen doch mindestens genauso gut unterhalten.
Nachdem er peinlich rumgewackelt hat mimt er seine Frau und erzählt in ihrer Stimme, dass sie lieber zur Schweiz will.
"Da können wir uns von dem lösen was und schon immer stört."
"Ja, bleibste in der Schweiz?"
Und DAS war jetzt schon der Witz? Häää? Was soll da denn bitte lustig sein? So ein ähnlicher Witz wäre etwa:
"Ich kaufe so gerne bei Aldi ein, da kann ich mich mal richtig austoben und das Leben in seinen schönsten Zügen genießen."
"Ja, bleibste dann auch nach Ladenschluß bei Aldi?"
hahahah, ich lache mich tot und muß kurz aufstehen um das Fenster zu öffnen, damit ich wieder frische Luft bekomme. Bei diesen Witzen muß ich so viel lachen, daß ich Angst habe, ich könnte dabei sterben. Wenn ich viel Mario-Barth-Videos zuhause sehen würde, dann würden die Nachbarn noch die Polizei rufen wegen Lärmbelästigung. Na bei seinem Humor scheint das bei Leuten ja wirklich zu klappen!
Sein nächster Witz in dem Video ist folgender:
Er ist zuhause und überlegt, mit welcher Farbe er den Gang streichen soll. Nebenbei erwähnt er, dass es 256 Mio.Farben gibt, hey, man kann bei Mario auch was lernen!!
Jedenfalls erzählt er weiter, daß seine Frau fragt, ob er einen Latte Macchiato haben will. Er stöhnt und meint, daß er eine Farbe sucht. Die Frau sagt, daß er doch die Farbe Capuccino, Cino, Mokka, Mokkacino mit Zucker, Zucker, Milch, Milch haben kann. Und an keiner Stelle des Videos flippt das Publikum mehr aus als hier. ABER WARUM DENN BITTE SCHÖN???!?
Nur weil er die Wörter schnell sagt und dann gleich noch zweimal?? Hää?? Wieso macht der mit so etwas Geld?

Es ist halt gut rübergebracht, aber es hat keinen nennenswerten Inhalt. Gute Hülle, schlechter Kern. Nix, aber absolut GAR NICHTS besonderes hat der drauf.

Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch...aber bestimmt nicht so wie Mario Bart!

lovelettergirl
18-06-2010, 21:53
machs doch besser :rolleyes:
is ja so einfach deiner meinung nach

Mignon
18-06-2010, 21:59
Ich find den auch nicht lustig.

lovelettergirl
18-06-2010, 22:03
ihn nicht lustig zu finden is das eine-dieses eingangsposting hier....naja. :rolleyes:

Miami Twice
18-06-2010, 22:08
:rotauge: Fan von ihm bin ich zwar auch nicht, aber wenn er nicht zu oft im TV kommt ist er doch recht unterhaltsam. ;)

lovelettergirl
18-06-2010, 22:26
[QUOTE=Miami Twice;27569423]:rotauge: Fan von ihm bin ich zwar auch nicht, aber wenn er nicht zu oft im TV kommt ist er doch recht unterhaltsam. ;)[/QUOTE]
ich bin auch kein "fan"
aber ich hab ne cd von ihm, die wir immer beim renovieren hören-und da wird oft gelacht-denn er erzählt auf ne witzige weise, wie wir uns tgl benehmen :D

jagutichsachma
18-06-2010, 22:36
[QUOTE=Mignon;27569116]Ich find den auch nicht lustig.[/QUOTE]


ich auch nicht. aber ich zapp dann halt einfach weg und schreib keine 3000 wörter im internet. :D

lovelettergirl
18-06-2010, 22:37
[QUOTE=jagutichsachma;27570242]ich auch nicht. aber ich zapp dann halt einfach weg und schreib keine 3000 wörter im internet. :D[/QUOTE]
:d:
oder so

Bienchen67
18-06-2010, 22:41
...ich mag den und verstehe, warum zigtausende Leute zu dem strömen. :D

Kartoffelsalat
18-06-2010, 22:42
[QUOTE=jagutichsachma;27570242]ich auch nicht. aber ich zapp dann halt einfach weg und schreib keine 3000 wörter im internet. :D[/QUOTE]
Und du schaust ihn dir nicht auch noch auf Youtube an :suspekt: Was das soll muss ich nicht verstehen, gell...

Croco
18-06-2010, 23:11
[QUOTE=Bienchen67;27570362]...ich mag den und verstehe, warum zigtausende Leute zu dem strömen. :D[/QUOTE]

:d:

golfern
19-06-2010, 00:06
Mario Barth ist ne Witzfigur, deutsche "Comedians" sind allesamt schlecht, da gibts glaub ich auch mehrere Gruppen in den VZ-Netzwerken, nicht umsonst...

Zuviele zu schlechte Leute machen das Geschäft halt kaputt.

Wie war noch der Spruch den ich hier letztens irgendwo gelesen habe, sinngemäß: "Es gibt nur noch einen Witz, aber er kann noch nicht erzählt werden, es muss erst noch in einem Rechtsstreit zwischen 7 deutschen Comedians darüber entschieden werden, wer die Rechte daran hat."
So sieht es wohl aus?! :nixweiss:

Proteus
19-06-2010, 00:29
Ich würde Mario Barth sicherlich mehr mögen,
wenn nicht ständig seine Mediamarkt-Werbung im TV käme

;)

MarkenMusik-Fan
19-06-2010, 00:35
[QUOTE=Mignon;27569116]Ich find den auch nicht lustig.[/QUOTE]

Ich auch nicht :(

RAPtile
19-06-2010, 01:16
[QUOTE=Jimi;27568279]
Nachdem er peinlich rumgewackelt hat mimt er seine Frau und erzählt in ihrer Stimme, dass sie lieber zur Schweiz will.
"Da können wir uns von dem lösen was und schon immer stört."
"Ja, bleibste in der Schweiz?"
Und DAS war jetzt schon der Witz? Häää? Was soll da denn bitte lustig sein? So ein ähnlicher Witz wäre etwa:
"Ich kaufe so gerne bei Aldi ein, da kann ich mich mal richtig austoben und das Leben in seinen schönsten Zügen genießen."
"Ja, bleibste dann auch nach Ladenschluß bei Aldi?"
hahahah, ich lache mich tot und muß kurz aufstehen um das Fenster zu öffnen, damit ich wieder frische Luft bekomme. [/QUOTE]


In der Tat, du hast den Witz verstanden - so fast - irgendwie. :D
Was ich dann schonwieder ziemlich witzig finde :D

GiGi_Ganter
19-06-2010, 05:27
[QUOTE=Proteus;27572154]Ich würde Mario Barth sicherlich mehr mögen,
wenn nicht ständig seine Mediamarkt-Werbung im TV käme

;)[/QUOTE]
:d:

SnakeX
19-06-2010, 08:21
Der Erfolg Mario Barths begründet sich in einer ganz einfachen Sache... seine Witze sind so flach dass sie jeder versteht... das ist eigentlich alles, und vollkommen unspektakulär ;)

Emotions
19-06-2010, 09:12
Ganz am Anfang konnte man ihn kurzfristig witzig finden, noch vor seinem Soloprogramm hat e auf Pro7 was mit versteckte Kamera gemacht. Sein erstes Soloprogramm konnte man sich einmal anhören, aber seit gefühlten 10 Jahren macht er exakt dieselben Witze, ich kann den nicht mehr sehen.

Bischen wie Mittermeier, sein erstes Programm über die alten Fernsehsendungen (Biene Maja, Capt. Kirk) war klasse, aber seit gefühlten 20 Jahren kommt nur noch Murks.

Berlingirl21
19-06-2010, 09:21
[QUOTE=SnakeX;27573305]Der Erfolg Mario Barths begründet sich in einer ganz einfachen Sache... seine Witze sind so flach dass sie jeder versteht... das ist eigentlich alles, und vollkommen unspektakulär ;)[/QUOTE]

:d:

dash
19-06-2010, 09:46
Zum Fred fällt mir das ein:

Frage: Herrr Doktor, immer wenn ich hier drücke, tut es so weh.

Antwort: Dann lassen sie es doch!

:D

Emma Pril
19-06-2010, 10:26
Ich glaube, Mario Barth ist der Sohn von Fips Asmussen.

Beide haben das gleiche Niveau.:D

caesar
19-06-2010, 11:38
ich mario barth total unlustig. :jumphead:

und seine mediamarkt-werbungen sind total nervig. :q:

lovelettergirl
19-06-2010, 14:45
[QUOTE=SnakeX;27573305]Der Erfolg Mario Barths begründet sich in einer ganz einfachen Sache... seine Witze sind so flach dass sie jeder versteht... das ist eigentlich alles, und vollkommen unspektakulär ;)[/QUOTE] das stimmt :zahn:
[QUOTE=Emma Pril;27574111]Ich glaube, Mario Barth ist der Sohn von Fips Asmussen.

Beide haben das gleiche Niveau.:D[/QUOTE]
:eek:
das ist gemein, fips ist noch viel schlimmer

wo ist denn der thread ersteller?

lästersister
19-06-2010, 15:48
Wüsste Herr Barth, dass er mir total am Poppes vorbeigeht, würde er sich sicherlich mehr Mühe geben und alle wären zufrieden.:D

gruß
lästersister

Jimi
19-06-2010, 17:56
Ich antworte jetzt erst, weil ich kein Internet zu hause habe und immer extra ins Internetcafe gehen muß. Wäre ich so ein guter Comedian wie Mario Barth, dann würde ich natürlich gleich eine Festanstellung bei Pro 7 bekommen, bei der Harald Schmidt Show wäre ich Dauergast und unsere WM-Elf hätte ein neues Maskottchen gefunden, klar, ich würde immer "WM" an der Außenlinie rufen und dabei peinlich hin und her wackeln. Und würde für diese Auftritte so viel Kohle bekommen, daß ich das deutsche Internet aufkaufen könnte. Aber ich bin leider nicht so talentiert wie er, deswegen muß ich jetzt bis nächsten Donnerstag mit zehn Euro auskommen. Herr Barth kann seine Zigaretten mit 100-€-Scheinen drehen, ich nicht.

Lovelettergirl meint, ich soll es besser machen. Dazu sage ich nur: Mein kompletter Freundeskreis kann es schon mal besser, an jeder Bushaltestelle oder Litfaßsäule triffst du schon Menschen mit mehr Humor. Den Trottel kann doch jeder zweite in Deutschland locker toppen.
Dann meint sie noch, daß das nur nach meiner Meinung so ist. Okay, dann machen wir es so: Die Kinder in unseren Schulen können irgendwie ihre Aufsätze schreiben, sie bekommen immer eine eins. Wenn ein Junge eine Geschichte schreibt, mit dunklen Dungeons, bezaubernden Feen, mächtigen Hexern, prunkvollen Schätzen und kniffligen Rätseln, er schreibt die Story so, daß sie eine dichte Atmosphäre hat, sowohl rührende als auch spannende Szenen wechseln sich ab und am Ende hat unser Held Atlantis gefunden und findet einen Edelstein, mit dem man in Parallelwelten reisen kann, nehmen wir das als Beispiel. Wenn das in der vierten Klasse schon passieren sollte, der Lehrer wäre beeindruckt und würde dem Jungen eine eins geben. Der Junge ist hinterher fröhlich, er wurde belohnt für seine Leistung und sein Selbstbewußtsein wächst.
Und ein anderer schreibt einen ganz kurzen Aufsatz. Der geht so:
"Ich stehe auf, es ist morgen. Ich esse mein Brot und gehe los. Die Sonne scheint heute so schön."
Wenn der Schüler das abgegeben würde, der müsste eine SECHS MINUS bekommen. Ich habe das Beispiel etwas übertrieben, damit Lovelettergirl und andere das verstehen. Und wenn ich von "Werteverfall" spreche, dann bin ich doch nicht gleich ein CDU-Wähler, oder? Das wäre ja schlimm...

Miami Twice schreibt, daß Mario ganz unterhaltsam ist. Der ist das, was für uns der "Sonntag-Nachmittag-Jazz" ist, schöne Musik, aber sie soll nur im Hintergrund laufen. Mario kommt mir vor wie ein Roboter, der mit unzähligen billigen Sprüchen gefüttert würde.

Nochmal mein Argument von gestern: Wenn der mit Sachen Kohle macht, die JEDER auch kann, dann sollte auch JEDER das Recht haben damit Kohle zu verdienen!!

Bienchen67 meinte:
"...ich mag den und verstehe, warum zigtausende Leute zu dem strömen."
Erkläre es mir bitte!! Ich verstehe das KEIN bisschen.

golfern meinte, daß eigentlich alle deutschen Komiker zur Zeit schlecht sehen. Ich kenne mich in dieser Szene nicht so aus, aber die Heinis, die ich da bisher gesehen habe, fand ich auch total schlecht.

SnakeX meint, daß er so viel Kohle macht, weil er Witze bringt, die jeder versteht. Stimmt, wobei manche Witze von dem so doof sind, dass ich sie manchmal nicht verstehe.
Warum kann man nicht mit einem Konzept an die Sachen gehen:
VIELE verstehen die Witze und es ist trotzdem noch GUT.

Ich werde mir mal zum nächsten mal ein paar Interviews mit dem anschauen, bis dann...

Bugaboo
19-06-2010, 18:07
[QUOTE=Jimi;27581711]Ich antworte jetzt erst, weil ich kein Internet zu hause habe und immer extra ins Internetcafe gehen muß. [/QUOTE]
der ganze Aufwand nur um über Mario Barth im Internet zu lästern? :eek:

Respekt :D

Foxx
19-06-2010, 18:24
[QUOTE=Jimi;27581711]Nochmal mein Argument von gestern: Wenn der mit Sachen Kohle macht, die JEDER auch kann, dann sollte auch JEDER das Recht haben damit Kohle zu verdienen!![/quote]
Hat doch jeder. Was hält dich auf?

Emma Pril
19-06-2010, 18:24
[QUOTE=lovelettergirl;27577366]
das ist gemein, fips ist noch viel schlimmer

[/QUOTE]

Ich finde die beide gleich schlimm.

golfern
19-06-2010, 18:36
Ein Kumpel von mir ist auch Mario-Barth-Fan, er hat sich schon DVDs und T-Shirts von ihm gekauft. Als er eines schönen Tages mit seinem MB-T-Shirt vor mir stand, platzte es aus mir heraus: "Mario Barth? MARIO BARTH?? Ich hasse Marion Barth!!!" Darauf er ziemlich enttäuscht: "Warum denn das? Den muss man doch nicht gleich hassen." :rotfl: Naja, es war dann das erste und auch das letzte mal, dass ich über etwas gelacht habe, was mit Mario Barth in Verbindung zu bringen ist.

jagutichsachma
19-06-2010, 18:42
[QUOTE=Jimi;27581711]Ich antworte jetzt erst, weil ich kein Internet zu hause habe und immer extra ins Internetcafe gehen muß. Wäre ich so ein guter Comedian wie Mario Barth, dann würde ich natürlich gleich eine Festanstellung bei Pro 7 bekommen, bei der Harald Schmidt Show wäre ich Dauergast und unsere WM-Elf hätte ein neues Maskottchen gefunden, klar, ich würde immer "WM" an der Außenlinie rufen und dabei peinlich hin und her wackeln. Und würde für diese Auftritte so viel Kohle bekommen, daß ich das deutsche Internet aufkaufen könnte. Aber ich bin leider nicht so talentiert wie er, deswegen muß ich jetzt bis nächsten Donnerstag mit zehn Euro auskommen. Herr Barth kann seine Zigaretten mit 100-€-Scheinen drehen, ich nicht.
[/QUOTE]


wenn ich so knapp bei kasse wäre, dass ich bis näxten donnerstag mit 10 euro auskommen muss, würde ich nicht im internet-cafe geld dafür ausgeben, um im internet über einen komiker aus dem fernseher zu maulen. denk mal drüber nach! :D

Totalverpeilt
19-06-2010, 19:10
[QUOTE=Jimi;27581711] ......................................
Wenn der mit Sachen Kohle macht, die JEDER auch kann, dann sollte auch JEDER das Recht haben damit Kohle zu verdienen!!
.................................................
[/QUOTE]
Niemand macht dir das Recht streitig, mit Flachwitzen jede Menge Kohle zu machen.
Was hindert dich daran, in deiner Stammkneipe anzufangen?
Sobald du an der Theke freigehalten wirst, wird es Zeit für den nächsten Karriereschritt, die kleine Bühne....usw.....usf.
Man muss Mario nicht mögen, man kann ihn sogar, wie ich, verabscheuen, aber aus dir spricht, aus meiner Sicht, purer Neid. Du vergisst darüber nur eines: Selbst eine humoristische Flachpfeife, wie Mario, musste sich erst einmal ganz schön anstrengen um Erfolg zu haben.


Edit: Vor den Erfolg, haben die Götter den Schweiß gesetzt ;)

Yatagan
19-06-2010, 22:41
[quote=Totalverpeilt;27583095]
Edit: Vor den Erfolg, haben die Götter den Schweiß gesetzt ;)[/quote]

Wenn's denn mal so wäre...
Stimmt nur leider nicht.

Totalverpeilt
20-06-2010, 13:03
[QUOTE=Yatagan;27588843]Wenn's denn mal so wäre...
Stimmt nur leider nicht.[/QUOTE]
Der Erfolg ist natürlich nicht zwangsläufig, aber bevor ich lamentiere dass ein Mario Barth Erfolge hat, mit Witzen, deren Niveau ich noch locker unterbieten könnte, muss ich mir schon mal die Mühe machen und auftreten. Einfach zu fordern, genau soviele Kohle zu verdienen wie Mario, weil ich es ja, zumindest theoretisch, genau so gut oder besser, kann, erscheint mir etwas gewagt.
Selbst wenn ich mich nicht anstrengen möchte und einfach viel Geld gewinnen will, muss ich erst einmal einen Lottoschein ausfüllen, abgeben und bezahlen. Tue ich das nicht, kann ich nicht lamentieren, dass es ungerecht ist, dass ich nie einen Jackpott knacke. Ich könnte schließlich genau so gut sechs Richtige tippen, wie derjenige der tatsächlich etwas riskiert hat, ist da ein Argument das nich soo richtig zieht.
Insofern haben die Götter vor den Erfolg erst einmal den Schweiß gesetzt.

jagutichsachma
20-06-2010, 13:06
yata möchte, dass ihr schweiss von den göttern endlich mal mit erfolg, reichtum und glück belohnt wird. aber so läuft das halt nicht, fragt meine t-shirts. :(

lovelettergirl
20-06-2010, 13:12
[QUOTE=Bugaboo;27581948]der ganze Aufwand nur um über Mario Barth im Internet zu lästern? :eek:

Respekt :D[/QUOTE]
[QUOTE=Foxx;27582247]Hat doch jeder. Was hält dich auf?[/QUOTE]
[QUOTE=jagutichsachma;27582598]wenn ich so knapp bei kasse wäre, dass ich bis näxten donnerstag mit 10 euro auskommen muss, würde ich nicht im internet-cafe geld dafür ausgeben, um im internet über einen komiker aus dem fernseher zu maulen. denk mal drüber nach! :D[/QUOTE]


:rotfl:
schön- bitte weiter so

Jimi
21-06-2010, 10:42
Ich habe es doch schon probiert, ich habe schon zwei Bücher geschrieben - die immer abgelehnt wurden. Vielleicht muß ich noch mehr probieren, Fatih Akin hat auch lange gebraucht bis er seinen Durchbruch hatte. Aber warum muß ich mich so abrackern, tausend Bücher irgendwo hinschicken, wenn es doch sowieso nur abgelehnt wird? Ohne Connections kommt man eben nicht so leicht ins Mediengeschäft.
Zu meinem Budget: Ich habe doch auf Arbeit Internet und längere Texte schreibe ich zuhause. Das versteht sich bei nur noch zehn Euro in der Tasche von selbst.
Ich bin mir sicher, daß wenn ich Flachwitze in einer Theke mache, daß das nicht mein Sprungbrett für eine Karriere sein wird. Dann kann ich es doch gleich lassen, oder?
Und muß ich jetzt selber auftreten, damit es einen guten Komiker gibt? Ich habe eine 35-Stunden-Woche, ich habe keine Zeit dafür. Das sollen andere machen - die es aber auch drauf haben, ist doch klar.
Jetzt kommt ein Text, den ich zu hause geschrieben habe.

Jimi
21-06-2010, 10:43
Wir schauen uns heute Barths Interview „Ich will einfach nur Bananen“ vom Stern-Magazin an. Zu Beginn wird er gefragt, ob er sich mittlerweile für einen Popstar hält. Popstar. Star. Also, um ein richtiger Star in Deutschland zu sein, muß man doch eigentlich etwas drauf haben, oder? Heutzutage reicht es ja schon bei einigen Berühmtheiten aus, nur etwas zu können und das auch nur ein bißchen. Aber was ist, wenn man ein Star ist aber GAR NICHTS kann? Ich denke mal, diese Gedanken wird Barth da im Kopf gehabt haben und antwortet:
„Bin ick jetzt Popstar? Nö, ick bin Mario Barth, wohnhaft in Berlin.“
Das ist klar, daß er jetzt mit seinem erschwindelten und ermogelten Erfolg nicht auch noch angeben darf, so dumm ist er auch wieder nicht.
Der Journalist sagt ihm, daß es Millionen Menschen gibt, die ihm zuschauen. Dauraufhin er:
„Ich finde das geil, ich kann eben zweieinhalb Stunden auf der Bühne stehen, weil ich extrovertiert bin.“
Und Leute, die nicht so extrovertiert sind, gehen schon nach zehn Minuten von der Bühne, oder was? Werden jetzt die Stars nur noch danach bewertet, wie extrovertiert sie sind? Der Junge war ja angeblich auf einer strengen katholischen Schule, war da Messdiener. Scheinbar hat sich da jahrelang was bei ihm gestaut und seit fast zehn Jahren läßt er jetzt die Sau raus. Und das auf unterstem Niveau.
Er wird danach gefragt, ob er narzisstisch ist. Und er? Macht er jetzt einen seiner schlechten Witze oder sagt einfach nur „ja“ oder „nein“? Nein, es kommt ganz dick. Er haut raus:
„Jetzt oute ich mich - das wurde ich schon mal gefragt, ich weiß gar nicht, was das ist.“
Ohhh Gott, ist der PEINLICH!!!!! Das weiß doch jeder Erwachsene heutzutage, oder? So ein Trottel darf in unserer Medienwelt rumturnen, das gibt es doch nicht. Oder weiß er es doch, tut nur so, und das nur um witzig zu sein? Aber das ist ja dann fast noch peinlicher, wenn es so sein sollte.
Ihm wird es dann erklärt und er antwortet:
„Ach so. Nein, eben nicht, und deswegen habe ich Erfolg. Ich nehme mich selbst nicht wichtig.“
Hier gibt er schon mal einen Erklärungsansatz, warum er Erfolg hat. Das hat er natürlich komplett aus seinem Programm gestrichen: Arroganz, Überheblichkeit, über den Dingen stehen und so weiter.
Es kann sein, daß er auch deswegen Erfolg hat, hier ein kleines Beispiel:
Sabine schaut Mario Barth. Sie lacht die ganze Zeit, jeder Witz ist verständlich. Und wenn sie einen mal nicht versteht, egal, trotzdem mitlachen, es fällt ja nicht auf. Sie denkt kurz an ihren Kollegen Michael. Der ist doch genauso witzig wie Mario Barth, und Mario ist immerhin zur Zeit der erfolgreichste deutsche Komiker. Michael ist eigentlich so gesehen ein Star. Wie Mario.

Seit den letzten Jahren werden immer mehr „Nichts-Könner“ berühmt, das liegt in erster Linie daran, dass die Menschen sich schnell mit ihnen identifizieren können, sie können sich mit ihnen messen. Komiker wie Loriot oder die Monty Pythons sind für den Durchschnittsbürger viel zu gut, unerreichbar. Und das stört mich. Ich denke ich bin nicht der einzige, der das so sieht. Das Berliner Stadtmagazin „tip“ hat Mario Barth im Jahre 2008 zum peinlichsten Berliner gekürt. Der Typ ist ja nur ein Beispiel, es gibt in der Künstlerszene viele Halunken, die irgend einen Dreck produzieren und damit auch noch richtig abräumen.
Er hat angeblich ein Programm mit dem Namen „Männer sind primitiv, aber glücklich!" gehabt. Damit hat der sich verraten, es müßte eigentlich heißen „Ich, Mario Barth, bin primitiv und glücklich!“. Und ihr, die den Kerl so lustig und unterhaltsam findet, wollt ihr auch so primitiv sein?

Aber gehen wir zum Interview zurück. Er fügt noch hinzu, daß wenn er eine Toilettenfrau sieht ‚Guten Tag!’ sagt. Er wurde angeblich gut erzogen. Es ist klar, daß wenn er NIX kann, es aber irgendwie fertig bringt Unmengen an Leute zu erheitern, daß er dann noch den „Sympathie-Bonus“ erhaschen möchte. Denn der ist ja ganz einfach zu kriegen, sein Spruch mit der Toilettendame war ja schnell mal rausgehauen.
Kurz danach sagt er:
„Bin ich lustig? Weiß ich nicht. Ich erzähle nicht, wie Kabarettisten das gerne machen, na ja, es läuft nicht so gut, ich wohne in einer Zweizimmerwohnung und habe ein Fahrrad. Nein! Ich wohne gut, mir geht's gut, ich gehe auch oft essen.“
Wenn er nicht weiß ob er lustig ist, warum ist er dann ein erfolgreicher Komiker? Oder will er nur zeigen, wie bescheiden er ist? Daß er nicht wie andere Kabarettisten es macht sagt er, gebe ich ihm recht, und dann macht er ein Beispiel mit Zweizimmerwohnung und einem Fahrrad. Und das war es schon. Schwach! Der Kabarettist Phillip John meinte mal:
„Ich wohne in einer 2 1/6Zimmerwohnung mit Elsa, meiner Ehefrau, mit Harry, dem Papagei und Larika, der sprechenden Indianerfeder. Ich besitze keinen Fernseher, denn will ich was aufregendes sehen und was hochinteressantes hören, dann muß sich entweder Elsa ein schwarzes bezauberndes Kleid anziehen, eine grüne Blume steckt dann in ihrem Haar und ich vernehme jedesmal ihre liebliche Stimme als ob es der Gesang eines Engels wäre. Oder Harry erzählt mir aus seinem Leben. Papageien können sehr alt werden. Aber meiner ist glaube ich der älteste der Welt. Als er Kind war hat er die Gladiatorenkämpfe in Rom gesehen. In seiner Jugend hat er Alexander dem Großen Gesellschaft geleistet und später war er Napoleons treuster Begleiter. Was Harry mir nur alles erzählen kann!! Wußtet ihr, daß Stonehenge von Außerirdischen erbaut wurde, die bald in Scharen zurückkommen werden? Der King von denen ist Elvis Presley, der ist gar nicht tot. Außerirdische haben den damals entführt. Ihr werdet Elvis erstmal gar nicht wieder erkennen. Aussehen tut er zwar noch so wie vor 60 Jahren, die Außerirdischen haben Regenerationskonservierungserneuerer-Tabletten, mit denen kann man ewig leben. Die könnt ihr euch auch bald kaufen, wird aber erst mal schweineteuer sein. Das Ding aber ist, Elvis spricht jetzt bayrisch!!! Harry weiß das alles, weil er vor 30 Jahren von ihnen in einem Passagierflugzeug am Bermuda-Dreieck entführt wurde.
Und diesen Heidenspaß verdanke ich Larika, der Indianerfeder. Auf einem Trödelmarkt hat mir ein Indio diese Feder für einen Euro verkauft. Sie sieht phantastisch aus, von grün über blau zu rot verlaufen auf ihr die Farben. Einen Tag später fing sie an zu sprechen!!! Ich konnte mit ihr reden, und sie meinte: Ich erfülle dir alle Wünsche, die du hast!“
Philip ist gelernter Friseur, arbeitet jetzt aber als Hilfskraft bei BurgerKing. Ein Drecksjob, da kann schon mal ganz schön viel los sein. Er hat nichts mit seinen Geschichten erreicht, gar nichts eigentlich, bis auf, dass er ein paar andere Menschen und sich selbst für einen Moment unterhalten konnte. Sein Problem war vielleicht auch, dass seine Geschichten manchmal zu langsam in Fahrt kamen, er war zu detailverliebt, aber er war TAUSENDMAL besser als unsere Dummbacke Barth!!

„Die Leute sollen zweieinhalb Stunden kommen, lachen, abschalten. Das ist mein Erfolgsrezept“ haut er noch raus. Meint er so etwas wie: „Die Leute strömen zu Mario Barth, es ist überwältigend wie die Menschen über Autos und Gleise steigen, nur um ganz vorne mit dabei sein zu können, bei „Super Mario Barth“, die Leute wollen kommen, lachen, lachen, haha, haha, über IRGENDWAS, Hauptsache lachen, lachen, lachen, hahahaha, einfach mal richtig abschalten.“

Na gut, dann machen wir es so: Wir nehmen große Parks in den Städten und auf dem Land und da treffen sich die Leute...und lachen!! Meinetwegen die ganze Zeit, aber das kostet dann kein Geld und wir sind alle glücklich.

Geröllsaxophon
21-06-2010, 21:24
http://img441.imageshack.us/img441/2347/gnupf.jpg (http://img441.imageshack.us/i/gnupf.jpg/)

baerchen1969
21-06-2010, 21:29
der typ ist einfach nur billig...

baerchen1969
21-06-2010, 21:42
[QUOTE=Emma Pril;27574111]Ich glaube, Mario Barth ist der Sohn von Fips Asmussen.

Beide haben das gleiche Niveau.:D[/QUOTE]
:rotfl:

Jimi
22-06-2010, 14:03
Wo seid ihr, die begeisterten Mario-Barth-Fans? Ihr traut euch hier nichts mehr zu schreiben, wa? Weil ihr wißt, daß ich recht habe....

Und noch eine Frage: Ist Oliver Pocher wirklich so schlimm wie Mario Barth?? Ich habe eigentlich eher den Eindruck, daß es nicht so ist. Aber vom Pocher habe ich länger schon nichts mehr gesehen, vielleicht fährt er jetzt die selbe Schiene wie Barth.

fireflyer
22-06-2010, 14:17
[QUOTE=Jimi;27645521]Wo seid ihr, die begeisterten Mario-Barth-Fans? Ihr traut euch hier nichts mehr zu schreiben, wa? Weil ihr wißt, daß ich recht habe....

[/QUOTE]

Ich bin zwar überhaupt kein Mario Barth-Fan, eher im Gegenteil. Ich hab zwar Teile seines Programms im Fernsehen gesehen und hin und wieder fand ichs sogar ganz lustig, dennoch nervt er mich eher. Und das Niveau ist schon erschreckend flach. Natürlich nervt er jetzt noch umso mehr, seit er seine penetrante Media Markt Werbung macht. Irgendwie glaube ich jedenfalls, dass das ein recht unsympathischer Zeitgenosse ist.

Dennoch: es ist komisch, dass du dich ausgerechnet auf ihn so eingeschossen hast. Man könnte fast meinen, er hat dir vor vielen Jahren im Sandkasten mal dein Förmchen geklaut.

Jimi
22-06-2010, 14:31
[QUOTE=fireflyer]
Dennoch: es ist komisch, dass du dich ausgerechnet auf ihn so eingeschossen hast. Man könnte fast meinen, er hat dir vor vielen Jahren im Sandkasten mal dein Förmchen geklaut.[/QUOTE]

Es gibt noch andere Stars, die unberechtigt nach oben gekommen sind. Aber keiner ist so ein "Minus-Talent" wie die Pfeife Barth. Ich versuche mit diesem Thread seine Karriere zu ruinieren, na sagen wir mal, ich will dazu beitragen (auch wenn die Wahrscheinlichkeit es über diesen Weg zu schaffen sehr gering ist).

Der ist gelernter Elektriker, warum will er dann Komiker sein? Die Leute verwechseln Komiker mit Volltrottel. Ich gebe zu, ich mußte auch schon über ihn lachen. Aber eigentlich nur wegen seiner Peinlichkeit!!!:mad:

baerchen1969
22-06-2010, 15:06
[QUOTE=Jimi;27645916]Es gibt noch andere Stars, die unberechtigt nach oben gekommen sind. Aber keiner ist so ein "Minus-Talent" wie die Pfeife Barth. Ich versuche mit diesem Thread seine Karriere zu ruinieren, na sagen wir mal, ich will dazu beitragen (auch wenn die Wahrscheinlichkeit es über diesen Weg zu schaffen sehr gering ist).

Der ist gelernter Elektriker, warum will er dann Komiker sein? Die Leute verwechseln Komiker mit Volltrottel. Ich gebe zu, ich mußte auch schon über ihn lachen. Aber eigentlich nur wegen seiner Peinlichkeit!!!:mad:[/QUOTE]

und da behaupten manche hier ich wär fanatisch!:nixweiss:

rosita
22-06-2010, 15:47
:rotfl:

Geröllsaxophon
22-06-2010, 17:22
Ich habe die erste DVD und habe ihn zweimal bei Nightwash gesehen, fand ihn anfangs super, aber seine Masche läuft sich schnell tot und wird berechenbar.
Die Reklame nervt höllisch. Wenn er nicht bald etwas komplett neues an den Start bringt wird es bergab gehen, sagt zumindest meine Glaskugel.

jagutichsachma
22-06-2010, 17:24
[QUOTE=Jimi;27645916]
Der ist gelernter Elektriker, warum will er dann Komiker sein? Die Leute verwechseln Komiker mit Volltrottel. Ich gebe zu, ich mußte auch schon über ihn lachen. Aber eigentlich nur wegen seiner Peinlichkeit!!!:mad:[/QUOTE]


würdest du ihn lustiger finden, wenn er gelernter und staatlich geprüfter komiker wäre? :confused:

Name:K3
22-06-2010, 17:27
[quote=jagutichsachma;27649272]würdest du ihn lustiger finden, wenn er gelernter und staatlich geprüfter komiker wäre? :confused:[/quote]

:D

CelticHeart
23-06-2010, 09:35
[QUOTE=Jimi;27645916]Es gibt noch andere Stars, die unberechtigt nach oben gekommen sind. Aber keiner ist so ein "Minus-Talent" wie die Pfeife Barth. Ich versuche mit diesem Thread seine Karriere zu ruinieren, na sagen wir mal, ich will dazu beitragen (auch wenn die Wahrscheinlichkeit es über diesen Weg zu schaffen sehr gering ist).

Der ist gelernter Elektriker, warum will er dann Komiker sein? Die Leute verwechseln Komiker mit Volltrottel. Ich gebe zu, ich mußte auch schon über ihn lachen. Aber eigentlich nur wegen seiner Peinlichkeit!!!:mad:[/QUOTE]

Ich finde den Barth geil und kann über den herzhaft lachen.
So !
Und nu ?
Du scheinst irgendwie ein schweres Problem mit Gott weiss was zu haben :rolleyes:

Mobbing Bert
23-06-2010, 09:39
[QUOTE=CelticHeart;27663310]Ich finde den Barth geil und kann über den herzhaft lachen.
:[/QUOTE]

:suspekt:

Janis
23-06-2010, 09:40
[QUOTE=Jimi;27568279]Warum hat dieser Mensch so viel Erfolg?!?! Soll das Humor sein, was der da auf der Bühne bringt? Wie kann so ein Durchschnittstyp nur ein ganzes Olympiastadion füllen? Das was der kann kann doch JEDER!!! Ich denke sogar, daß das viele VIEL besser können.

Ich habe mir mal ein paar Sachen von dem angeschaut. Schrott, absoluter Schrott, der kann gewöhnliche Sachen erzählen, aber er bekommt es hin, dass die Leute lachen. Das liegt bestimmt daran, daß er es halbwegs gut performt. Aber kann jetzt der Klempner Heinz Kunze auf einmal auch das Olympiastadion füllen mit seinen gewöhnlichen Sprüchen? Ey, das wäre vielleicht gar nicht schlecht, wenn jeder Bürger in Deutschland mal einen Saal füllen darf. Aber so ist es nicht. Wie können die Leute nur von jemandem begeistert sein, der fast nichts kann.

Bei youtube habe ich mir kurz "Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch" angeschaut.

Erstmal macht er einen abgenudelten Spruch mit "Männer müssen nichts mitnehmen, wenn sie Urlaub in Mallorca machen, nur den Flaschenöffner". Leute, so ein Spruch fällt jeden Tag 10000 mal in irgendeiner Kneipe oder so. Und das ist sogar noch sein "bester" Spruch aus dem Video.
Dann erzählt er einen neuen "Witz", irgendwas von Urlaub in der Karibik machen, dann tanzt er peinlich rum und sagt kurz nichts. Und dieses Publikum flippt da schon wieder aus. WARUM?!?! Ich verstehe es nicht. Da ist es doch besser schnell mal zum Nachbarn zu gehen, der kann einen doch mindestens genauso gut unterhalten.
Nachdem er peinlich rumgewackelt hat mimt er seine Frau und erzählt in ihrer Stimme, dass sie lieber zur Schweiz will.
"Da können wir uns von dem lösen was und schon immer stört."
"Ja, bleibste in der Schweiz?"
Und DAS war jetzt schon der Witz? Häää? Was soll da denn bitte lustig sein? So ein ähnlicher Witz wäre etwa:
"Ich kaufe so gerne bei Aldi ein, da kann ich mich mal richtig austoben und das Leben in seinen schönsten Zügen genießen."
"Ja, bleibste dann auch nach Ladenschluß bei Aldi?"
hahahah, ich lache mich tot und muß kurz aufstehen um das Fenster zu öffnen, damit ich wieder frische Luft bekomme. Bei diesen Witzen muß ich so viel lachen, daß ich Angst habe, ich könnte dabei sterben. Wenn ich viel Mario-Barth-Videos zuhause sehen würde, dann würden die Nachbarn noch die Polizei rufen wegen Lärmbelästigung. Na bei seinem Humor scheint das bei Leuten ja wirklich zu klappen!
Sein nächster Witz in dem Video ist folgender:
Er ist zuhause und überlegt, mit welcher Farbe er den Gang streichen soll. Nebenbei erwähnt er, dass es 256 Mio.Farben gibt, hey, man kann bei Mario auch was lernen!!
Jedenfalls erzählt er weiter, daß seine Frau fragt, ob er einen Latte Macchiato haben will. Er stöhnt und meint, daß er eine Farbe sucht. Die Frau sagt, daß er doch die Farbe Capuccino, Cino, Mokka, Mokkacino mit Zucker, Zucker, Milch, Milch haben kann. Und an keiner Stelle des Videos flippt das Publikum mehr aus als hier. ABER WARUM DENN BITTE SCHÖN???!?
Nur weil er die Wörter schnell sagt und dann gleich noch zweimal?? Hää?? Wieso macht der mit so etwas Geld?

Es ist halt gut rübergebracht, aber es hat keinen nennenswerten Inhalt. Gute Hülle, schlechter Kern. Nix, aber absolut GAR NICHTS besonderes hat der drauf.

Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch...aber bestimmt nicht so wie Mario Bart![/QUOTE]

Kann dich voll verstehen..
der Typ ist einfach nur schwach
schade um die sendezeit

Name:K3
23-06-2010, 09:42
[quote=Mobbing Bert;27663357]:suspekt:[/quote]

:zustimm:

CelticHeart
23-06-2010, 09:49
[QUOTE=Mobbing Bert;27663357]:suspekt:[/QUOTE]

Ja und ? Ist das jetzt so eine Art Schwerverbrechen ?

Halo372
23-06-2010, 09:56
[QUOTE=Geröllsaxophon;27649217]Ich habe die erste DVD und habe ihn zweimal bei Nightwash gesehen, fand ihn anfangs super, aber seine Masche läuft sich schnell tot und wird berechenbar.
Die Reklame nervt höllisch. Wenn er nicht bald etwas komplett neues an den Start bringt wird es bergab gehen, sagt zumindest meine Glaskugel.[/QUOTE]

Das sehe ich auch so :ja:

Wenn ich nur 1 1/2 Gags auf Lager habe, auch wenn die zwischendurch immer etwas variiert werden, dann kann ich darauf keine ewig andauernde Karriere aufbauen.

Prati
23-06-2010, 10:34
Oh, DANKE!
:clap:
Ich dachte immer, ich bin die Einzige naja, mein Mann und ich sind die Einzigen, die den 0 Lustig finden.....
Wenn ich an die ganzen Leute denke, die mit diesem seltsamen Fününününü-T-Shirt rumlaufen.....oder was da auch immer draufsteht..... oder dieses T-Shirt auf dem: "Janz wichtig: Fresse halten" steht.....das ist doch auch von dem, oder? Wie sinnvoll.....so lustig......SO LUSTIG! :fürcht:

trashman
23-06-2010, 11:16
[QUOTE=Emma Pril;27574111]Ich glaube, Mario Barth ist der Sohn von Fips Asmussen.[/QUOTE]
In der seligen, unendlich weit weg erscheinenden Zeit ohne Medienhämorrhoide Barth hätte ich auch behauptet, dass Asmussen am untersten Ende der humoristischen Nahrungskette steht. Aber wie so oft, wenn man denkt, es könne nicht noch schlimmer kommen, wird man irgendwann eines Besseren belehrt.

Jede Stammtischrunde, deren Laberköppe sich zünftig die Glocken geflutet haben, ist witziger als das Gehampel dieses hyperaktiven Clowns.

Treffendes Fazit von Lästerbacke Broder: "Wenn das, was Mario Barth macht, Unterhaltung ist, müsste ein Trabi das erfolgreichste Auto aller Zeiten sein. Und jeder Kuhfladen könnte darauf bestehen, zukünftig mit Pizza Margarita angeredet zu werden." :rotfl:

Zugehöriger Artikel: Barth, ein Kollateralschaden der Demokratie (http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,519429,00.html)

Übrigens kann ich mich nicht erinnern, dass ein prominenter Humorarbeiter in seiner Zunft jemals so unbeliebt war wie Barth, über den wohl jeder mittelmäßig begabte Comedian schon seine Witze gerissen hat.

Zumindest ist er ein brauchbarer Filter für ins Auge gefasstes Weibsvolk. Frauen, die über seine tiefergelegten "Pointen" lachen, sind für mich dann noch von ähnlichem Interesse wie Exemplare, die zu PUR-Konzerten pilgern.

Kaan
23-06-2010, 11:28
[QUOTE=CelticHeart;27663485]Ja und ? Ist das jetzt so eine Art Schwerverbrechen ?[/QUOTE]
Schlimmer :D

Nee, Spaß beiseite, irgendwoher müssen die vielen Fans ja auch kommen. Verstehen tue ich es auch nicht, weil er auch jeden Satz gefühlte 1000 mal wiederholt, allein das finde ich extremst nervig und unlustig, aber über Geschmack lässt sich eben nicht streiten.

kleineelfe
23-06-2010, 11:32
:suspekt:

is heute freitag?

CelticHeart
23-06-2010, 11:56
[QUOTE=Kaan;27664826]Schlimmer :D

Nee, Spaß beiseite, irgendwoher müssen die vielen Fans ja auch kommen. Verstehen tue ich es auch nicht, weil er auch jeden Satz gefühlte 1000 mal wiederholt, allein das finde ich extremst nervig und unlustig, aber über Geschmack lässt sich eben nicht streiten.[/QUOTE]

Mag ja alles sein.. ich kann über den lachen und gut iss.
Dafür kann ich nicht über Helge Schneider lachen.. und auch nicht über Pocher, Schmidt und Co.
Ich kapier' nur nicht, wieso dieser komische Threaderöffner dem gleich die Karriere platt machen will.. bissi krank, oder ?

xxlee
23-06-2010, 11:59
tzzz nicht über helge lachen .... das erklärt alles :D

kleineelfe
23-06-2010, 12:01
[QUOTE=CelticHeart;27665298]Mag ja alles sein.. ich kann über den lachen und gut iss.
Dafür kann ich nicht über Helge Schneider lachen.. und auch nicht über Pocher, Schmidt und Co.
Ich kapier' nur nicht, wieso dieser komische Threaderöffner dem gleich die Karriere platt machen will.. bissi krank, oder ?[/QUOTE]


:idee:

pocher inkognito

Kaan
23-06-2010, 12:02
[QUOTE=CelticHeart;27665298]
Ich kapier' nur nicht, wieso dieser komische Threaderöffner dem gleich die Karriere platt machen will.. bissi krank, oder ?[/QUOTE]
Wenn er das ernst meint und denkt damit was bewirken zu können, ja :D

Croco
23-06-2010, 12:29
[QUOTE=CelticHeart;27663310]Ich finde den Barth geil und kann über den herzhaft lachen.
So !
Und nu ?
[/QUOTE]

Nu? Nu gehörst du zu einer verfolgten Minderheit im IOFF. :ja: Wir armen Geschöpfe, die tatsächlich über Mario Barth lachen können, alle täglich die BILD lesen, nur im Unterhemd oder Kittelschürze vor dem Fernseher hängen und Hartz 4 kassieren. :crap:


[QUOTE=CelticHeart;27663485]Ja und ? Ist das jetzt so eine Art Schwerverbrechen ?[/QUOTE]

Im IOFF leider schon. :(


[QUOTE=CelticHeart;27665298]Mag ja alles sein.. ich kann über den lachen und gut iss.
Dafür kann ich nicht über Helge Schneider lachen.. und auch nicht über Pocher, Schmidt und Co.
[/QUOTE]

:d:

Ich finde Pocher, Schmidt, Helge Schneider auch total unlustig. Kann leider auch Null Komma Null über einen Maulwurf mit Sprachfehler lachen und auch der Humor von Kurt Krömer geht absolut an mir vorbei. :nixweiss:

Jimi
23-06-2010, 12:54
[QUOTE=baerchen69]
und da behaupten manche hier ich wär fanatisch!
[/QUOTE]

Ich gebe zu, ich bin etwas fanatischer als andere Menschen. Das liegt vielleicht auch daran, daß mein Vater ein libanesischer Selbstmordattentäter war. Den Fanatismus habe ich wahrscheinlich von ihm geerbt, wenn ich was erreichen will, dann hänge ich mich volle Kanne rein.

[quote=geröllsaxophon]
Wenn er nicht bald etwas komplett neues an den Start bringt wird es bergab gehen, sagt zumindest meine Glaskugel.
[/quote]

Der Typ kann doch nur so etwas, warum macht er denn nicht mal was anderes zur Abwechslung? In dem Stern-Interview meinte er, daß er dann vielleicht aufhört, wenn er mit seinen Mann-Frau-Geschichten keinen Erfolg mehr bekommt.
Das müssen wir machen: Mario Barth komplett boykottieren, dann haben wir vielleicht unsere Ruhe. Ich werde irgendwann 1000000 Flyer in ganz Berlin verteilen und eine Demo mit Barth-Gegnern werde ich auch noch organisieren.

[quote=jagutichsachma]
würdest du ihn lustiger finden, wenn er gelernter und staatlich geprüfter komiker wäre?
[/quote]

Wenn er genauso drauf wäre, dann nicht. Aber wenn es für den Komiker eine Ausbildung gäbe, dann hätten wir vielleicht Leute, die wirklich witzig sind!!!

[quote=celticheart]
Ich finde den Barth geil und kann über den herzhaft lachen.
Dafür kann ich nicht über Helge Schneider lachen.
Ich kapier' nur nicht, wieso dieser komische Threaderöffner dem gleich die Karriere platt machen will.. bissi krank, oder ?
[/quote]

Also Helge ist 10000mal besser als Mario Barth!! Du mußt Dir mal Helges Hörspiele anhören, die sind teilweise richtig genial.
Und die Karriere von diesem Dummkopf will ich kaputt machen, klar!! Vielleicht bin ich auch krank, aber darum geht es hier auch nicht. Es kann nicht sein, daß in unserem Land so ein Nichtskönner so krass abräumt. Wenn ich die Karriere von Barth ruiniert habe, höre ich ja nicht auf. Danch nehme ich vielleicht Heidi Klum. Oder Dieter Bohlen, mal sehen.

[quote=trashman]
Frauen, die über seine tiefergelegten "Pointen" lachen
[/quote]

Gibt es eigentlich mehr Frauen als Männer unter den Barth-Fans? Würde mich mal interessieren. Diese Mann-Frau-Beziehungskacke geht mir mittlerweile auf den Keks. Loriot und die Monty Pythons waren sehr vielseitig, die haben ganz viel verschiedene Witze gemacht. Und nicht immer den selben Kram.

Zum nächsten mal schauen wir uns wieder mal ein Interview von unserem "Flachkomiker" an, bis dann!

Ginnie
23-06-2010, 13:53
[QUOTE=Jimi;27581711]
Warum kann man nicht mit einem Konzept an die Sachen gehen:
VIELE verstehen die Witze und es ist trotzdem noch GUT.
[/QUOTE]

Das wär dann Dieter Nuhr. :p

Also bezüglich M. Barth geht's mir auch wie vielen anderen: am Anfang war es noch ganz witzig (sowohl sein Programm als auch z.B. seine Auftritte damals in der "alten" Schillerstraße fand ich gar nicht schlecht; aber ich bin wohl auch leicht zu erheitern manchmal :D), inzwischen hat sich die Masche einfach totgelaufen und was noch viel schlimmer ist: seine Omnipräsenz. :mad:
Wenn er nicht auch noch Werbung machen und allen möglichen Kram wie Bücher und T-Shirts etc. verkaufen würde, wäre es ja noch leicht, ihm "aus dem Weg zu gehen". Auf diese Weise nervt er einfach nur noch...
Aber Karriere zerstören wollen... :rolleyes: Warte doch einfach, bis er in zwei, drei Jahren von allein in der Versenkung verschwunden ist ;)

Kaan
23-06-2010, 13:59
[QUOTE=Jimi;27666231]Ich gebe zu, ich bin etwas fanatischer als andere Menschen. Das liegt vielleicht auch daran, daß mein Vater ein libanesischer Selbstmordattentäter war. Den Fanatismus habe ich wahrscheinlich von ihm geerbt, wenn ich was erreichen will, dann hänge ich mich volle Kanne rein.
[/QUOTE]
Ihr Fakes seid so langweilig.:q:

CelticHeart
23-06-2010, 14:35
[QUOTE=Jimi;27666231]Ich gebe zu, ich bin etwas fanatischer als andere Menschen. Das liegt vielleicht auch daran, daß mein Vater ein libanesischer Selbstmordattentäter war. Den Fanatismus habe ich wahrscheinlich von ihm geerbt, wenn ich was erreichen will, dann hänge ich mich volle Kanne rein.



Der Typ kann doch nur so etwas, warum macht er denn nicht mal was anderes zur Abwechslung? In dem Stern-Interview meinte er, daß er dann vielleicht aufhört, wenn er mit seinen Mann-Frau-Geschichten keinen Erfolg mehr bekommt.
Das müssen wir machen: Mario Barth komplett boykottieren, dann haben wir vielleicht unsere Ruhe. Ich werde irgendwann 1000000 Flyer in ganz Berlin verteilen und eine Demo mit Barth-Gegnern werde ich auch noch organisieren.



Wenn er genauso drauf wäre, dann nicht. Aber wenn es für den Komiker eine Ausbildung gäbe, dann hätten wir vielleicht Leute, die wirklich witzig sind!!!



Also Helge ist 10000mal besser als Mario Barth!! Du mußt Dir mal Helges Hörspiele anhören, die sind teilweise richtig genial.
Und die Karriere von diesem Dummkopf will ich kaputt machen, klar!! Vielleicht bin ich auch krank, aber darum geht es hier auch nicht. Es kann nicht sein, daß in unserem Land so ein Nichtskönner so krass abräumt. Wenn ich die Karriere von Barth ruiniert habe, höre ich ja nicht auf. Danch nehme ich vielleicht Heidi Klum. Oder Dieter Bohlen, mal sehen.



Gibt es eigentlich mehr Frauen als Männer unter den Barth-Fans? Würde mich mal interessieren. Diese Mann-Frau-Beziehungskacke geht mir mittlerweile auf den Keks. Loriot und die Monty Pythons waren sehr vielseitig, die haben ganz viel verschiedene Witze gemacht. Und nicht immer den selben Kram.

Zum nächsten mal schauen wir uns wieder mal ein Interview von unserem "Flachkomiker" an, bis dann![/QUOTE]


Du gehörst gesperrt und ignoriert. Was ich jetzt auch tue :wink:

Achja.. und

http://www.matm.at/diverses/Do-not-feed-the-troll.png

baerchen1969
23-06-2010, 17:48
[QUOTE=fantasia78;27664053]Oh, DANKE!
:clap:
Ich dachte immer, ich bin die Einzige naja, mein Mann und ich sind die Einzigen, die den 0 Lustig finden.....
Wenn ich an die ganzen Leute denke, die mit diesem seltsamen Fününününü-T-Shirt rumlaufen.....oder was da auch immer draufsteht..... oder dieses T-Shirt auf dem: "Janz wichtig: Fresse halten" steht.....das ist doch auch von dem, oder? Wie sinnvoll.....so lustig......SO LUSTIG! :fürcht:[/QUOTE]

celtic heart hat sicher eins
:rotfl:


:schleich:

baerchen1969
23-06-2010, 17:50
[QUOTE=trashman;27664647]In der seligen, unendlich weit weg erscheinenden Zeit ohne Medienhämorrhoide Barth hätte ich auch behauptet, dass Asmussen am untersten Ende der humoristischen Nahrungskette steht. Aber wie so oft, wenn man denkt, es könne nicht noch schlimmer kommen, wird man irgendwann eines Besseren belehrt.

Jede Stammtischrunde, deren Laberköppe sich zünftig die Glocken geflutet haben, ist witziger als das Gehampel dieses hyperaktiven Clowns.

Treffendes Fazit von Lästerbacke Broder: "Wenn das, was Mario Barth macht, Unterhaltung ist, müsste ein Trabi das erfolgreichste Auto aller Zeiten sein. Und jeder Kuhfladen könnte darauf bestehen, zukünftig mit Pizza Margarita angeredet zu werden." :rotfl:

Zugehöriger Artikel: Barth, ein Kollateralschaden der Demokratie (http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,519429,00.html)

Übrigens kann ich mich nicht erinnern, dass ein prominenter Humorarbeiter in seiner Zunft jemals so unbeliebt war wie Barth, über den wohl jeder mittelmäßig begabte Comedian schon seine Witze gerissen hat.

Zumindest ist er ein brauchbarer Filter für ins Auge gefasstes Weibsvolk. Frauen, die über seine tiefergelegten "Pointen" lachen, sind für mich dann noch von ähnlichem Interesse wie Exemplare, die zu PUR-Konzerten pilgern.[/QUOTE]
:rotfl:
besser kann mans nicht formulieren,danke Trash :d:

baerchen1969
23-06-2010, 18:02
[QUOTE=CelticHeart;27665298]Mag ja alles sein.. ich kann über den lachen und gut iss.
Dafür kann ich nicht über Helge Schneider lachen.. und auch nicht über Pocher, Schmidt und Co.
Ich kapier' nur nicht, wieso dieser komische Threaderöffner dem gleich die Karriere platt machen will.. bissi krank, oder ?[/QUOTE]

im gegensatz zu barth macht schmidt humor für die oberstöckigen,nicht fürs parterre...
komischerweise treff ich leute im leben die nix von schmidt halten-und zu 99 % kann ich auch sofort erkennen warum -indem ic hnoch 2 bis 3 minuten mit denen rede...

seine karriere (barth) muss keiner plattmachen,das erledigt er letztlich selbst durch überpräsenz mediamarkt commercial...was war damals um ingo oschmann für ein zirkus...jetzt hört man nix mehr-und das ist gut so...

ich wünschte nur ich könnte auch über so seichtes lachen,aber seit nonstop nonsens ist ne zeit vergangen und hallervorden war um längen besser,er machte selbst zoten zu kleinen perlen...
selbst über otto kann ich noch mehr schmunzeln als über barth...aber all das ist keine kunst...
ich lach herzhaft bei leuten im privatleben und komischen situationen im RL,aber barth versucht seine nicht vorhandenen pointen durch geschreie und stereotype verhaltensweise zu kompensieren...

ich denke frauen sind da generell anfälliger für diese art humor...ich seh's bei uns jeden tag in der klasse...wenn die (meist männlichen) dozenten eine noch so schlechte zote reissen,z.B. (draussen quaken enten,und er sagt " da lachen sogar die enten draussen über das und das...) dann fangen die weiber schrill an zu lachen als hätte er jetzt den comedy preis gewonnen...:rolleyes:


naja egal...

:nixweiss:

jagutichsachma
23-06-2010, 18:21
[QUOTE=trashman;27664647]
Treffendes Fazit von Lästerbacke Broder: "Wenn das, was Mario Barth macht, Unterhaltung ist, müsste ein Trabi das erfolgreichste Auto aller Zeiten sein. Und jeder Kuhfladen könnte darauf bestehen, zukünftig mit Pizza Margarita angeredet zu werden." :rotfl:

Zugehöriger Artikel: Barth, ein Kollateralschaden der Demokratie (http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,519429,00.html)
[/QUOTE]


ohje, der spruch mit dem kuhfladen - was ein bretterknaller. den ball hätte barth selbst auch kaum flacher spielen können.

trashman
23-06-2010, 18:31
[QUOTE=jagutichsachma;27672545]ohje, der spruch mit dem kuhfladen - was ein bretterknaller. den ball hätte barth selbst auch kaum flacher spielen können.[/QUOTE]
Wozu auch höher spielen, für Barth reicht der passende Vergleich allemal.

Jimi
23-06-2010, 18:56
Heute schauen wir uns das Interview mit Mario Graubarth in der Zeitschrift „Bunte“ an. Klar, dass diese Pfeife da auch noch rumquatscht, dieses Magazin lesen bestimmt die meisten seiner Fans. Eingangs wird er „Comedy-König“ genannt, so weit ist es schon gekommen! Der ist höchstens der König der Idioten!!
Er wird zu Beginn gefragt, wie es um seine Freundin steht. Er sagt daraufhin, dass er mit ihr schon zehn Jahre zusammen ist, sie will aber nicht in die Öffentlichkeit gehen. Vielleicht ist es auch ganz gut, dass wir von ihr nichts erfahren. Wenn ich jetzt auch noch sehen würde, dass er mit einer richtig schönen Frau zusammen ist, würde ich noch wütender werden. Die meisten der weiblichen Barth-Fans beneiden diese Frau sicherlich, mir tut sie leid.
Er sagt dann: „Mein Humor ist sehr ehrlich und echt. Die Leute Sehnen sich nach etwas Echtem.“ Barth verwechselt „ehrlich“ und „echt“ mit „gewöhnlich“. Der Typ nimmt Szenen aus seiner Beziehung und macht damit sein Programm. Deswegen ist seine Show nichts besonderes, total die gewöhnlichen Dinger haut der raus. Das kann doch JEDER!! Und wenn jeder das kann, warum ist Barth dann ein Star? Wo kommen wir denn hin, wenn jeder mit gewöhnlichen Geschichten schon den Titel „Comedy-König“ erhält?
Aber jetzt kommt der Hammer! Er sagt tatsächlich: „Ich habe festgestellt: Ich bin ein Intellektueller. Ich kenne Dali und seine Werke, Schillers „Glocke“ und habe „Romeo und Julia“ selbst gespielt.“
Häää??! Der und ein Intellektueller? Nur weil er mal in einer Ausstellung war, wo Bilder von Dali hängen und in einem Amateurtheater „Romeo und Julia“ gespielt hat, ist er gleich ein Intellektueller? Vielleicht meint er mit „Dali und seine Werke“ ja Karl Dall, aber ich bin doch auch nicht gleich ein Intellektueller, nur weil ich mir das P.M.-Heft vor sechs Jahren zu Einsteins Todestag gekauft habe und ein bisschen darin rumgeblättert habe. Für wen hält dieser Typ sich eigentlich?? Manchmal denke ich, dass er extra so etwas sagt, nur um solche Leute wie mich zu ärgern.
Er ist aber noch nicht fertig, er muß noch hinzufügen: „Außerdem war ich auf einer Schule, habe Ausbildung und einen Gesellenbrief als Kommunikationselektroniker.“ Booahh, ist das ein kluger Kopf!! Wahnsinn! Er war auf einer SCHULE!! Wußte gar nicht, dass es solche Einrichtungen in Deutschland gibt, ich dachte, die Kinder machen ihr Abitur im Kindergarten. Und wenn man „Kommunikationselektroniker“ ist, dann gehört man ja schon zur intellektuellen Top-Elite!! Goethe war bestimmt Bauer auf dem Land, Dali war Bäcker und hat nebenbei Bilder gemalt und Stephen Hawkins ist sicherlich Bauarbeiter gewesen und nach einem schweren Unfall hat der sich ein wenig mit Physik beschäftigt. Zum Glück haben nicht alle das Weltbild von unserem Super-Komiker.
Völlig überflüssig ist dann sein Satz: „Ich möchte mit meinem Programm nicht belehren.“ Das werden ihm wahrscheinlich noch nicht mal seine enthusiastischsten Fans vorwerfen. Man wird höchstens mit der Feststellung belehrt, wie doof die Menschen in Deutschland mittlerweile schon sind.
Barth ist in diesem Interview schon richtig in Fahrt gekommen und kann es nicht sein lassen noch das hinzuzufügen: „Wenn beispielsweise ein Kabarettist ständig über „die“ Reichen herzieht, aber in subventionierten Theatern auftritt, die er nicht voll kriegt, aber für sich als Ein-Mann-Show auf Kosten des Steuerzahlers eine Festgage einstreicht, dann ist das unsoziales Verhalten.“ Jaja, sich noch bei den Steuerzahlern, die wir fast alle sind, einschleimen!!! Die Gage, die der bekommt mit diesem Schrottprogramm, das ist jetzt aber „soziales Verhalten“ oder wie? Das Geld, was der bisher bekommen hat, sollte man in irgendwelche sinnvollen Projekte stecken und nicht an so einem Heini vergeuden.
Der Journalist der „Bunten“ fragt ihn: „Woher nehmen Sie den Stoff für Ihre Programme?“ Wollt ihr wirklich Barths Antwort hören oder könnt ihr es euch nicht schon denken? Klar, jetzt macht er mal wieder einen seiner „gelungenen“ Witze. Er meint: „Wenn ich beispielsweise bei einem Kumpel zuhause bin und seine Freundin zum Sport will und sagt: „Ach Schatz, ich habe heute keine Zeit, wir machen Bauch, Beine, Po.“ Und dann mein Freund völlig, ohne nachzudenken, wie wir Männer manchmal so sind, sagt: „Bauch, Beine Po? Davon hast du genug, mach lieber Titten“, dann ist das doch eine Nummer.“ MANN, IST DAS FLACH UND BLÖDE!!! Wenn der schon Alltagsgeschichten nimmt, dann müssen die auch etwas haben. Da kann ich auch die Mieter in meinem Haus interviewen und damit mein Showprogramm machen. Na wenn es so einfach schon geworden ist?
Ich hatte letztens hier gefragt, ob er mehr Frauen als Männer hat, die seine Fans sind. In dem Interview steht, 2/3 der Fans sind Frauen. Mann, haben wir bekloppte Bräute in diesem Land. Die armen Frauen in Afrika und im Orient, die haben gar keine Rechte und wenn sie was sagen, was dem Mann nicht passt, dann bekommen die gleich was in die Fresse. Und in unserem Land gibt es so viele „abgefuckte Bräute“. Aber um ehrlich zu sein habe ich mir das schon gedacht. Stories, wo es um Beziehungsalltag geht, begeistern Frauen mehr als Männer. Das ist aber auch nicht das Problem, man kann mit diesem Thema auch gute Stories erzählen (Beispiel Heinz Ehrhart).
Um sich einzustimmen auf eine Show soll er angeblich das Kinderlied „Bruder Jakob“ vor dem Auftritt singen, nur für sich. Mensch, das ist kein Kinderlied, das ist ein Kleinkindlied, um ganz genau zu sein. Wahrscheinlich wäre ein richtiges Kinderlied zu schwer für ihn sich zu merken.
Dann sagt er noch, dass er seit zwanzig Jahren malt, mit Öl auf Leinwand sogar. Ich kenne seine Bilder nicht, aber vielleicht hätte er Maler werden sollen, damit würde er mir und anderen Menschen nicht so auf den Keks gehen.
„...mit offenen Augen durchs Leben gehen. Das ist wie bei meinen Comedy-Programmen.“....na ja, wenn der mehr mit seinen Augen sehen würde, dann würde er doch nicht immer die selben Witze machen, oder?

Warum mache ich das hier, warum schreibe ich das?? Ich habe vor einen Verein zu gründen, den „ABV e.V.“, („Anti-Barth-Verein“). Wir werden die Leute aufklären, mit ihnen reden und sie überzeugen, dass das ein „Unkomiker“ ist. Demos könne wir machen, Flyer, Sendungen, wo er kritisiert wird usw. Ich gebe erst Ruhe, wenn Barth wieder als Elektriker arbeitet und seine Bilder im stillen Kämmerlein malt.

jagutichsachma
23-06-2010, 18:59
langsam wird's gruselig ...

Jimi
23-06-2010, 19:01
erchreckt euch doch nicht gleich, nur weil ich mal längere Texte schreibe...ich kann auch ganz kurz:)

caesar
23-06-2010, 19:21
[QUOTE=Jimi;27673406]erchreckt euch doch nicht gleich, nur weil ich mal längere Texte schreibe...ich kann auch ganz kurz:)[/QUOTE]

musst du den barth in dauerschleife ertragen, weil die freundin/frau/etc darauf steht? :kopfkratz:D

Ronax
23-06-2010, 19:30
[QUOTE=Jimi;27673287] Ich habe vor einen Verein zu gründen, den „ABV e.V.“, („Anti-Barth-Verein“). [/QUOTE]

Den gibt es schon und zwar von Leuten die sich täglich rasieren und eine
Rechtschreibschwäche haben.:newwer:

CelticHeart
24-06-2010, 07:04
[QUOTE=baerchen1969;27671702]celtic heart hat sicher eins
:rotfl:


:schleich:[/QUOTE]

Wird dich jetzt sowas von erstaunen: Nein, ich habe keins und würde mir auch keins zulegen. Wenn ich über Barth lachen kann, heisst das nicht, dass mich mit seinen Fan Artikeln eindecke :rolleyes:


[QUOTE=baerchen1969;27672091]im gegensatz zu barth macht schmidt humor für die oberstöckigen,nicht fürs parterre...
komischerweise treff ich leute im leben die nix von schmidt halten-und zu 99 % kann ich auch sofort erkennen warum -indem ic hnoch 2 bis 3 minuten mit denen rede...

ich denke frauen sind da generell anfälliger für diese art humor...ich seh's bei uns jeden tag in der klasse...wenn die (meist männlichen) dozenten eine noch so schlechte zote reissen,z.B. (draussen quaken enten,und er sagt " da lachen sogar die enten draussen über das und das...) dann fangen die weiber schrill an zu lachen als hätte er jetzt den comedy preis gewonnen...:rolleyes:


naja egal...

:nixweiss:[/QUOTE]

Wenn du damit andeuten willst, dass Menschen, die über Barth lachen generell

a) IQ mäßig ziemlich daneben gegriffen haben und
b) alberne, gackernde Hühner sind,

dann würde ich mal behaupten, ich falle aus dem Schema leider Gottes raus.
Ich habe ein 1er Abitur, bin der deutschen Sprache in Schrift und Ton mächtig (was man von vielen selbsternannten Intelligenzbolzen hier nicht behaupten kann) und ich denke, dass meine Mitmenschen mich durchaus als intelligent bezeichnen würden.
Das, was du schreibst erfüllt wohl so ziemlich alle Klischees, die es gibt:

Dumme Menschen lachen über Barth, schlaue über Harald Schmidt.
Das des Herrn Schmidts Zug seit langem abgefahren ist (zumindest seitdem er sich mit Zoten-Jüngelchen Pocher umgeben hat), haben wohl die wenigsten mitbekommen.

kotenbeletzer2
24-06-2010, 07:29
mario barth oder wie er heisst, er ist nicht gut, eher im gegenteil! seine witze sind nicht besonders lustig und wenn er im tv "auf" taucht, kriegt man einen umschalt zwang. er ist beim publikum nicht sehr beliebt, warum wird er so oft gesendet? seine zielgruppe ist eine unterschicht... der intelligentere teil der yuschauer schaltet um, aus oder nicht ein wenn er kommt. man fragt sich, warum wird fuer ihn gez ausgegeben? wie langer er noch senden, koennte er nicht "ab" gesetzt werden (und zwar global ;-))

Emma Pril
24-06-2010, 08:02
[QUOTE=baerchen1969;27646513]und da behaupten manche hier ich wär fanatisch!:nixweiss:[/QUOTE]
[QUOTE=trashman;27664647]In der seligen, unendlich weit weg erscheinenden Zeit ohne Medienhämorrhoide Barth hätte ich auch behauptet, dass Asmussen am untersten Ende der humoristischen Nahrungskette steht. Aber wie so oft, wenn man denkt, es könne nicht noch schlimmer kommen, wird man irgendwann eines Besseren belehrt.

Jede Stammtischrunde, deren Laberköppe sich zünftig die Glocken geflutet haben, ist witziger als das Gehampel dieses hyperaktiven Clowns.

Treffendes Fazit von Lästerbacke Broder: "Wenn das, was Mario Barth macht, Unterhaltung ist, müsste ein Trabi das erfolgreichste Auto aller Zeiten sein. Und jeder Kuhfladen könnte darauf bestehen, zukünftig mit Pizza Margarita angeredet zu werden." :rotfl:

Zugehöriger Artikel: Barth, ein Kollateralschaden der Demokratie (http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,519429,00.html)

Übrigens kann ich mich nicht erinnern, dass ein prominenter Humorarbeiter in seiner Zunft jemals so unbeliebt war wie Barth, über den wohl jeder mittelmäßig begabte Comedian schon seine Witze gerissen hat.

Zumindest ist er ein brauchbarer Filter für ins Auge gefasstes Weibsvolk. Frauen, die über seine tiefergelegten "Pointen" lachen, sind für mich dann noch von ähnlichem Interesse wie Exemplare, die zu PUR-Konzerten pilgern.[/QUOTE]
[QUOTE=Jimi;27673406]erchreckt euch doch nicht gleich, nur weil ich mal längere Texte schreibe...ich kann auch ganz kurz:)[/QUOTE]

:rotfl::rotfl::rotfl::clap::clap::clap:

Ich danke Euch für den vergnüglichen Tagesbeginn!:D

Prati
24-06-2010, 10:46
[QUOTE=Emma Pril;27684104]:rotfl::rotfl::rotfl::clap::clap::clap:

Ich danke Euch für den vergnüglichen Tagesbeginn!:D[/QUOTE]

Ja, ist echt witzig hier....zumindest 10X witziger als Mario Ba.....:undwech:


:zahn:

trashman
24-06-2010, 11:26
[QUOTE=Emma Pril;27684104]
Ich danke Euch für den vergnüglichen Tagesbeginn!:D[/QUOTE]
Man mag es auch kaum zugeben, aber auf diese Weise taugt Barth selbst noch zur Unterhaltung derer, die ihn kagge finden. :crap: :zahn:

Kaan
24-06-2010, 11:59
[QUOTE=baerchen1969;27672091]im gegensatz zu barth macht schmidt humor für die oberstöckigen,nicht fürs parterre...
komischerweise treff ich leute im leben die nix von schmidt halten-und zu 99 % kann ich auch sofort erkennen warum -indem ic hnoch 2 bis 3 minuten mit denen rede...
[/QUOTE]
Soweit kommt es noch, dass andere einem sagen, wen man lustig und wenn nicht lustig zu finden hat:dada:

Jimi
24-06-2010, 13:53
Helga nimmt die blaue Glaskugel aus ihrer Tasche und legt sie auf den Tisch. Sie kann ein leichtes Schimmern in der Kugel erkennen und denkt an die Worte des Freundes, der ihr die Kugel geschenkt hat: „Liebe Helga, diese Zauberkugel ist der Hammer!! Sie erfüllt dir JEDEN Wunsch, das Problem aber ist, dass jeder Mensch sich nur einmal etwas wünschen kann. Ich wollte Millionär sein – und es hat geklappt. Viel Spaß damit!“ Ihr Kumpel Gerald ist tatsächlich Millionär geworden, er hat Lotto gespielt und mit nur einem Tipp hat er den Jackpot abgeräumt.
Sie überlegt was sie sich wünschen soll, da hört sie eine Stimme aus der Kugel:
„Hi Helga, du hast einen Wunsch frei. Du kannst dir wünschen was du willst, ich erfülle ihn dir!“
„Na gut“ sagt Helga, „ich wäre gerne superintelligent. Ich bin ein HONK, ein „Hauptschüler ohne nähere Kenntnisse. Das will ich nicht mehr sein!“
„Dann lege deine Hände auf mich und schließe die Augen“ spricht die Kugel und Helga tut wie ihr befohlen. Während sie das macht spürt sie eine Energiewelle in ihren Körper und in ihrem Kopf sieht sie Bilder von Einstein, Planck, Marie Curie und Sherlock Holmes.
„Es ist geschehen, du bist jetzt die intelligenteste Frau Deutschlands!“ hört sie die Kugel sprechen. Sie fäßt sich an den Kopf und merkt, dass sie jetzt sensibler ist. Ist sie jetzt aber auch intelligenter? Sofort geht sie an ihren Computer und startet das Schachprogramm „Fritz“. Als es geladen ist stellt sie die Elo-Zahl auf 2800 (Weltmeister-Niveau) und spielt eine Blitzpartie gegen den Rechner. Und gewinnt!!! Das gibt es doch nicht, sie kann auf einmal so gut Schach spielen wie Kasparow oder Anand!!! Sofort nimmt sie ihr Sudokuheft und nimmt sich die Kästchen vor mit dem Schwierigkeitsgrad „superschwer“. Und sie kann gar nicht so schnell die Zahlen aufschreiben wie sie sie errät, nach zehn Minuten hat sie das ganze Heft gelöst. Sie lässt das Heft fallen, atmet laut aus und denkt: „Booah, das ist ja der Hammer!!! Jetzt werde ich in unserer Welt richtig Karriere machen, ich werde jedes Jahr zur „Frau Deutschlands“ gewählt.
Die Wohnungstür öffnet sich und reißt sie aus ihrer Gedankenwelt in die Realität. Ihr Freund ist gerade gekommen. Mario Barth, seit zehn Jahren sind sie schon zusammen und seit zwei Jahren wohnen sie zusammen.

Barth:
„Hi, meine Süße, wie geht es dir? Ich habe mir einen ganz tollen und neuen Witz ausgedacht. Willst du den hören?“

Helga:
„Ähh…ja…“

Barth:
„Geht ein Junge auf einem Jahrmarkt zu einem Stand wo es Pommes gibt. Die Verkäuferin ist hübsch, aber keine Brüste, ein „Brett mit einem Astloch“, haha, und der Junge sagt: „Könnte ich bitte Titten haben? Ähh, Fritten meine ich, HAHAHAHAHA…..haha…ha…..ha….du lachst ja gar nicht Darling, was ist los? Geht es dir nicht gut?“

Helga holt Luft und spricht: „Das ist kein bisschen lustig, Mario.“

Barth:
„Du hast den Witz glaube ich nicht verstanden, denn…“

Helga(unterbricht):
„ICH STOPF DIR GLEICH MEINE TITTEN IN DEINEN ABGEFUCKTEN ARSCH, DU IDIOT!“

Barth:
„Ich bin auf dich gar nicht angewiesen, 66 % meiner Fans sind wunderschöne Frauen, ich kann auch eine andere….nehmen….ich glaube, ich weiß, was passiert ist.“

Helga:
„Das glaube ich nicht.“

Barth:
„Was ist denn das für eine Glaskugel auf dem Tisch? Naja, ist jetzt auch erst mal egal, mein Humor ist zu anspruchsvoll für dich geworden, denn…“

Helga(unterbricht):
„Aber bevor ich dir sage, warum ich deine Witze schlecht finde, Mario, bitte ich dich, falls du in den nächsten Tagen an einem Filmdreh teilnehmen solltest, deine Kleider nach dem Mittagessen unverzüglich auf den unteren Haken zu hängen. Bevor du einen Brief an deine Mutter schreibst, falls du dir nicht die Haare schneiden lässt, es sei denn du hast einen jüngeren Bruder, der zum Wochenende als Gast eines anderen Jungen ausgeht, welchenfalls du seine Notiz vor dem Mittagessen abholst. Du steckst sie in deinen Brief, nachdem du die Haare geschnitten bekommen hast und sorgst dafür, daß er für dich die Kleidung auf den unteren Haken hängt.“

Barth(irritiert):
„„Ähh....mein jüngerer Bruder geht dieses Wochenende mit Dippel aus, Helga, aber ich kriege meine Haare heute nicht geschnitten, Helga, muß ich also...“

Helga:
„Ich wünschte du würdest mir zu hören, Prinz VALIUM, es ist doch wirklich KINDERLEICHT: Wenn du dir deine Haare NICHT schneiden lässt, dann brauchst du auch die Kleidung deines Bruders NICHT auf den unteren Haken hängen. Du holst dann seinen Zettel einfach VOR dem Mittagessen ab, NACHDEM du deine Schauspielübung gemacht hast. Und wenn du deinen Brief an deine Mutter VOR der Ruhezeit geschrieben hast, hängst du deine Kleider auf den unteren Haken, du TRANTÜTE, du !“

Barth:
„ähh……verstehe ich…..“

Helga:
„NICHT!!! Wir machen auf der Stelle Schluß, ich gehe jetzt zum Schachturnier „Berlin-Open“ und gewinne da. Hoffentlich lerne ich da einen klugen und interessanten und HUMORVOLLEN Mann kennen. Tschau, du Dummkopf!“

Helga nimmt ihre Tasche und verlässt die Wohnung. Mario schaut sich die Glaskugel an und denkt: „Was ist das nur für eine Kugel? Hat die vielleicht meine Freundin verhext?“ Er berührt sie und zieht die Hand erschrocken wieder zurück nachdem er die Stimme der Kugel hört.

Kugel:
„Wünsche dir was, du „Unkomiker“!“

Mario:
„Ich wünsche mir….ähhh….ich will eine höhere Einschaltquote als die Sportschau und Tagesschau zusammen haben haben haben….ähh, haben?“

Kugel:
„Du Idiot, normalerweise erfülle ich dir deinen Wunsch. Aber jetzt mache ich das mal anders, ich verpflichte dich zu dem Wunsche intelligenter zu werden. Hat deine Freundin sich auch schon gewünscht und jetzt gewinnt sie das Berlin-Open.“

Mario:
„Ich kann doch aber schon alles. Ich bin ein intellektueller Künstler!“

Kugel:
„UUUAHHH, du bist ja unerträglich. Fasse mich an, sofort!!“

Mario fäßt die Kugel an und schließt die Augen. Nach einer Minute öffnet er sie wieder – und traut seinen Augen nicht!! Er ist ganz alleine in einer Raumkapsel und aus dem Fenster kann er unseren wunderschönen Planeten betrachten. Ob er jemals wieder zurückkommt?

Prati
24-06-2010, 14:24
MARIO? Bist Du´s?
:p

Emma Pril
24-06-2010, 15:02
[QUOTE=fantasia78;27686060]Ja, ist echt witzig hier....zumindest 10X witziger als Mario Ba.....:undwech:


:zahn:[/QUOTE]

:ja:


[QUOTE=trashman;27686705]Man mag es auch kaum zugeben, aber auf diese Weise taugt Barth selbst noch zur Unterhaltung derer, die ihn kagge finden. :crap: :zahn:[/QUOTE]

Zu irgendetwas ist schließlich jeder gut, hat meine Omma immer gesagt.:zahn:

ancela
24-06-2010, 19:37
[QUOTE=baerchen1969;27672091]im gegensatz zu barth macht schmidt humor für die oberstöckigen,nicht fürs parterre...
komischerweise treff ich leute im leben die nix von schmidt halten-und zu 99 % kann ich auch sofort erkennen warum -indem ic hnoch 2 bis 3 minuten mit denen rede...
naja egal...

:nixweiss:[/QUOTE]

1. Ich habe meinen eigenen Humor
2. lache ich über das, was ich lustig finde
3. hat mir keiner zu sagen, daß ich "dumm, blöd oder bekloppt" bin, nur weil ich über Sachen lache, die andere nicht witzig finden.

Harald Schmidt ist für mich einfach nur stinklangweilig, unlustig und ist ein Grund nach genau 2 min abzuschalten.

Bei Barth find ich mich als Frau auch nicht wieder und lach auch nicht über alles.

Gleiches gilt aber für die sogenannten Umfragen, wonach JEDER Mann keine Brusthaare haben darf (gut, das ich nie gefragt wurde) usw. usw.

Im übrigen strenge ich in vielen Bereichen mein Gehirn an und lauf niemandem hinterher. Auch das kann man oftmals nicht mehr behaupten, weil einem immer wieder die eine Meinung aufgedrückt bekommen soll, ohne nachzudenken, und nur das gut zu finden hat, was der andere gut findet.

Was soll das? Jeder hat seinen eigenen Humor und lacht über Dinge, wo der andere nur die Augen verdreht.

jagutichsachma
24-06-2010, 21:32
[QUOTE=kotenbeletzer2;27683947]mario barth oder wie er heisst, er ist nicht gut, eher im gegenteil! seine witze sind nicht besonders lustig und wenn er im tv "auf" taucht, kriegt man einen umschalt zwang. er ist beim publikum nicht sehr beliebt, warum wird er so oft gesendet? seine zielgruppe ist eine unterschicht... der intelligentere teil der yuschauer schaltet um, aus oder nicht ein wenn er kommt. man fragt sich, warum wird fuer ihn gez ausgegeben? wie langer er noch senden, koennte er nicht "ab" gesetzt werden (und zwar global ;-))[/QUOTE]


aber seine freundin ist eine süsse maus. :-)

baerchen1969
24-06-2010, 22:07
was manche so reininterpretieren...da sieht mans wieder...

und zum einser abi: im www bin ich der kaiser von china wenn ich es will...
interessiert mich auch nicht sonderlich,ob jemand bildung hat oder nicht,aber ich möchte so einen wie barth nicht im bekanntenkreis haben-ich müsst ihn erschlagen sobald er sein schreiendes organ einsetzt...

aber glaub mir,celtic- im RL würdest du mich saukomisch finden weil ich den barth humor jederzeit aus dem stehgreif abrufen kann...
da braucht es nicht viel zu...

ach ja...du wolltest dich doch aus der diskussion ausklinken :idee:


:nixweiss:

moki
24-06-2010, 22:49
Team "Ich kanns nicht nachvollziehen, warum dieser Mensch soviel Erfolg hat". :feile:

Robbinia
24-06-2010, 23:47
[QUOTE=moki;27703918]Team "Ich kanns nicht nachvollziehen, warum dieser Mensch soviel Erfolg hat". :feile:[/QUOTE]

:nixweiss:

lady46
25-06-2010, 05:32
[QUOTE=kotenbeletzer2;27683947]mario barth oder wie er heisst, er ist nicht gut, eher im gegenteil! seine witze sind nicht besonders lustig und wenn er im tv "auf" taucht, kriegt man einen umschalt zwang. er ist beim publikum nicht sehr beliebt, warum wird er so oft gesendet? seine zielgruppe ist eine unterschicht... der intelligentere teil der yuschauer schaltet um, aus oder nicht ein wenn er kommt. man fragt sich, warum wird fuer ihn gez ausgegeben? wie langer er noch senden, koennte er nicht "ab" gesetzt werden (und zwar global ;-))[/QUOTE]
Für Mario Barth wird keine GEZ ausgegeben,seine Show läuft auf RTL!!!!:rolleyes:

Jimi
25-06-2010, 09:24
Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, klar, aber würdet ihr einen Musiker gut finden, der in seinen Liedern nur einen Ton spielt!! Wer so schlechte Qualität bevorzugt, der muß doch dann solche Produkte nicht kaufen...weil er selber so etwas schnell produzieren kann....

Wie Baerchen1969 schreibt, jeder zweite in Deutschland ist schon witziger als Barth...............

Ich habe Mario natürlich schon längst eine Email geschrieben. Er meinte, er will sich hier auch äußern, wann, das hat er noch nicht gemailt. Aber unsere Vorwürfe will er nicht auf sich sitzen lassen, meinte er. :clap:

Emma Pril
25-06-2010, 09:26
:Popcorn:

CelticHeart
25-06-2010, 09:43
[QUOTE=baerchen1969;27702475]was manche so reininterpretieren...da sieht mans wieder...

und zum einser abi: im www bin ich der kaiser von china wenn ich es will...
interessiert mich auch nicht sonderlich,ob jemand bildung hat oder nicht,aber ich möchte so einen wie barth nicht im bekanntenkreis haben-ich müsst ihn erschlagen sobald er sein schreiendes organ einsetzt...

aber glaub mir,celtic- im RL würdest du mich saukomisch finden weil ich den barth humor jederzeit aus dem stehgreif abrufen kann...
da braucht es nicht viel zu...

ach ja...du wolltest dich doch aus der diskussion ausklinken :idee:


:nixweiss:[/QUOTE]

Ich interpretiere nix rein, ich habe einfach gelesen, was du geschrieben hast.
Wenn du sagst, dass Leute, die den Barth gut finden nach kurzer Zeit deinem Gesprächsniveau unterlegen sind, dann gehe ich mal davon aus, dass sie dir einfach zu 'dumm' erscheinen. Andersrum würde ich dich ja beleidigen.. also, ginge ich davon aus, dass du ihnen intellektuell unterlegen bist.

Ich habe das mit meinem Abi auch nur angefügt, weil ich dir kurz erklären wollte, dass nicht alle Barth Fans Sonderschüler sind, die lediglich über ihn und ihre eigenen Fürze lachen können.

Ich bin ja immer wieder erstaunt, wie begabt (im rein humoristischen Sinne) hier manche zu sein scheinen. Da drängt sich mir nur die Frage auf: Wieso steht ihr noch im Olympiastadion und verdient Millionen ?

Ausklinken wollte ich mich hier nicht.. nur nicht mehr auf den netten, jungen Mann antworten, der den Thread erstellt hat.

Aber falls ihn nochmal jemand sehen sollte:
Verben, und als solches in konjugierter Form sehe ich 'frägt', werden üblicherweise nicht in Fälle gesetzt. 'Frägt' ist meines Erachtens die Dialekt- und nicht die Standardvariante der 3. Person Singular Präsens von 'fragen':
Korrekt wäre 'fragt'.

Prati
25-06-2010, 09:44
Ach, und ich dachte, er HÄTTE hier schon was geschrieben?
:schäm:


:schleich:

montelino
25-06-2010, 09:52
Team

wie kann Mensch sich nur stundenlang damit beschäftigt über Leute zu schreiben die er nicht ausstehen kann:maso::nixweiss:

Prati
25-06-2010, 10:08
[QUOTE=montelino;27709494]Team

wie kann Mensch sich nur stundenlang damit beschäftigt über Leute zu schreiben die er nicht ausstehen kann:maso::nixweiss:[/QUOTE]

Weil wir sonst nix zu tun haben.....
Weil wir in diesem Thread beweisen wollen, dass wir min. genauso lustig sind wie.....Ingo Appelt.
Aus dem gleichen Grund aus dem Leute diesen Thread lesen und sich drüber aufregen, dass wir uns über Leute aufregen die wir nicht mögen und uns die Zeit nehmen das auch noch zu äußern.
Keine Ahnung....aber im letzten Fall:
Sag Du es uns!
:help:

binica
25-06-2010, 10:15
Haha :rotfl: selten so gelacht in einem Thread.
Aber sorry Jimi, ich finde du hast nicht mehr alle Tassen im Schrank. :suspekt: Andererseits wie bereits vermutet wurde, selten so einen guten Fake erlebt.
Ich mag Mario Barth auch nicht, kann nicht über ihn lachen. Folge: ich schaue weder seine Werbung, noch kauf ich Artikel, noch schau ich seine Sendungen, aber: Ich lese daher auch keine Interviews von ihm vorallem nicht in der "Bunten". Man kann es einfach übertreiben und das machst du.
Deine Texte sind im Übrigen, meines Erachtens, nicht wesentlich besser als Barths Programm und ich würde dich genauso meiden im Fernsehen wie ihn.

Tu dich doch mit Kotenbeletzer2 zusammen, da könnt ihr eure Flyer verteilen und euch über Barth aufregen. :d:
Nicht zu glauben, dass du im Leben keine anderen Probleme hast. :nein:

Im Übrigen kann ich auch nicht über Schmidt lachen. Zu welcher Kategorie Mensch gehöre ich also? Noch dazu bin ich eine Frau!

montelino
25-06-2010, 10:18
[QUOTE=fantasia78;27709648]Weil wir sonst nix zu tun haben.....
Weil wir in diesem Thread beweisen wollen, dass wir min. genauso lustig sind wie.....Ingo Appelt.
Aus dem gleichen Grund aus dem Leute diesen Thread lesen und sich drüber aufregen, dass wir uns über Leute aufregen die wir nicht mögen und uns die Zeit nehmen das auch noch zu äußern.Keine Ahnung....aber im letzten Fall:
Sag Du es uns!
:help:[/QUOTE]

:rotfl:Ne, also aufregen ist das falsche Wort. Wundern trifft es eher.

Achja, ich habe hier gelesen, weil ich eine der Wenigen ( 70000 waren es im Olympiastadion?) bin , die über Mario Barth lachen können. Allerdings schaue ich mir den höchsten 2 mal im Jahr an ;)
Und über Harald Schmidt kann ich hin und wieder ( 2 mal im Jahr) auch lachen.
Ich bin also eine Nichtstudierte Unterbelichtete? Oder eine Unterbelichtete Studierte. Je nach Wunsch:confused:
Nur das stört mich eigentlich. Das hier Leute als dumm dargestellt werden wenn sie über A oder B lachen können. Als Intelligent jedoch wenn sie über C lachen:kopfkratz:rolleyes: