PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RTL Rachs Restaurantschule


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33

vergas
30-04-2012, 21:21
Man geht Jagen :fürcht:

Man muss um 6.00h aufstehen :teufel:

jlandgr
30-04-2012, 21:21
[QUOTE=Miami Twice;35696069]Mit dem Fachwissen, ab zum Rach. :D[/QUOTE]
Wird bestimmt als überqualifiziert abgelehnt :zahn:

Proteus
30-04-2012, 21:21
Das wird die Leute freuen die kein Blut sehen können
und/oder denken, Schnitzel wachsen auf Bäumen

:D

Pink Smoke
30-04-2012, 21:22
Die Jäger werden sich bedanken, wenn das Getier weg"gehustet" wird.

Ich hätte übrigens auch schlimme Hustenanfälle, wenn ich bei einer Jagd dabei sein müsste :feile: *Bambi* :heul:

Miami Twice
30-04-2012, 21:23
[QUOTE=jlandgr;35696099]Wird bestimmt als überqualifiziert abgelehnt :zahn:[/QUOTE] Das könnte auch sein. :rotfl:

Proteus
30-04-2012, 21:24
Wenn Sie brüllend, schreiend, rennend durch den Bestand laufen,
zeigt das Wild starkes Fluchtverhalten

denke, jetzt wissen die Schüler was sie machen müssen :D

Dustin
30-04-2012, 21:24
Nudeln mit Pesto kann ich auch, total easy, das ist doch keine Herausforderung.:sleep: Nudeln kochen und ein paar Zutaten im Mörser zerstampfen, geht es simpler?
Obwohl ... ich sollte nichts sagen, wer weiß ob die Mörserbedienung nicht doch komplizierter ist als ich denke.:teufel:

Ich würde mich übrigens weigern an der Jagd teilzunehmen.

Proteus
30-04-2012, 21:25
[QUOTE=Miami Twice;35696123]Das könnte auch sein. :rotfl:[/QUOTE]

Es reicht mindestens um den Köchen Konkurrenz zu machen,
die öfter von den Kochprofis besucht werden :ja: :zahn:

vergas
30-04-2012, 21:25
[QUOTE=Proteus;35696038]Brühenpulver rein,
kochendes Wasser dazu,
etwas ziehen lassen,
ferddi

:D[/QUOTE]

Guck mal, hier könntest du Gleichgesinnte finden :floet:

http://ioff.de/showthread.php?t=408157

Couchgeflüster
30-04-2012, 21:26
gibt's auch drama beim rach? :feile:

bedefort
30-04-2012, 21:26
Ich finde das mit der Jagd blöd.

Proteus
30-04-2012, 21:26
[QUOTE=vergas;35696161]Guck mal, hier könntest du Gleichgesinnte finden :floet:

http://ioff.de/showthread.php?t=408157[/QUOTE]

:rotfl:

vergas
30-04-2012, 21:27
[QUOTE=Couchgeflüster;35696166]gibt's auch drama beim rach? :feile:[/QUOTE]

Ja gleich, wenn er aus Versehen erschossen wird, weil seine Blödies Mensch und Tier nicht unterscheiden können.

Justine
30-04-2012, 21:28
[QUOTE=bedefort;35696172]Ich finde das mit der Jagd blöd.[/QUOTE]


aber er hat doch Recht: man sollte wissen, wo das Fleisch herkommt.

Miami Twice
30-04-2012, 21:29
"Das gehört zur Ausbildung" :suspekt: komische Ausbildung beim Rach. [QUOTE=Proteus;35696159]Es reicht mindestens um den Köchen Konkurrenz zu machen,
die öfter von den Kochprofis besucht werden :ja: :zahn:[/QUOTE]
:lol:

Dustin
30-04-2012, 21:32
[quote=Justine;35696197]aber er hat doch Recht: man sollte wissen, wo das Fleisch herkommt.[/quote]
Das heißt aber nicht das man zusehen muss wie ein Tier abgeknallt und zerlegt wird, die werden Köche, nicht Jäger.

fritzthcat
30-04-2012, 21:32
Man hätte sie auchn Tag in den Schlachthof stecken können, inkl Würste stopfen

Scarlet-Louise
30-04-2012, 21:33
[QUOTE=bedefort;35696172]Ich finde das mit der Jagd blöd.[/QUOTE]

:d:
Ich auch. Quäle mich deswegen mit "My name is". :hair:

vergas
30-04-2012, 21:35
müssen wir jetzt zusehen, wie die tiere ausgenommen werden? :hair:

Dustin
30-04-2012, 21:35
Ich würde jetzt aufs Wild kotzen, einfach aus Prinzip.

FritzFischer
30-04-2012, 21:35
[QUOTE=Dustin;35696239]Das heißt aber nicht das man zusehen muss wie ein Tier abgeknallt und zerlegt wird, die werden Köche, nicht Jäger.[/QUOTE]
Richtig. Schreiner werden wohl auch kaum ein Praktikum als Holzfäller absolvieren müssen, nur um zu wissen, wo das Holz herkommt.

bbmasteralex
30-04-2012, 21:36
Echt ekelhaft.

Miami Twice
30-04-2012, 21:36
OMg, da kann ich nicht hingucken. :rotauge:

Proteus
30-04-2012, 21:37
Dann mag er sein Steak wohl auch nich auf englische Art ;)

Pink Smoke
30-04-2012, 21:38
[quote=Dustin;35696292]Ich würde jetzt aufs Wild kotzen, einfach aus Prinzip.[/quote]

... und weil ichs kann :hair:

Nee, im Ernst.

Da wär bei mir Schluss mit lustig :kater:

Proteus
30-04-2012, 21:38
Das wird das Tier aber freuen, dass seine Leiche mit Respekt behandelt wird ;)

Dustin
30-04-2012, 21:39
Diese albernen Tröten sind ein Brüller, ich könnte mich nicht zusammenreißen, wenn die da total ernsthaft reinblasen. Manche Traditionen sind einfach lächerlich, "Jagd vorbei!" könnte man heutzutage vermutlich einfacher mit einem Megaphon verkünden. :D

fritzthcat
30-04-2012, 21:39
Den männlichen Teilnehmern wurde es mulmig als er dem Viech die Eier abschnitt

Pink Smoke
30-04-2012, 21:39
[quote=Proteus;35696339]Das wird das Tier aber freuen, dass seine Leiche mit Respekt behandelt wird ;)[/quote]

Wenn es noch könnte, würde es sicher vor Freude Männchen machen :helga:
und vor lauter Freude gleich noch mal vor die Flinte laufen :ko:

FritzFischer
30-04-2012, 21:40
Die erste Staffel war in Bezug auf Dramaturgie und Fake-Faktor schon hart an der Grenze. Die zweite Staffel ist da noch schlimmer: Jagdpraktikum jetzt, Besuch im Schlachthof damals, alles schon mal dagewesen nur leicht variiert. Genauso die Kandidatenauswahl: Schicksal und Drama, wie es man sich nur auf der RTL-Aushilfspraktikantenfakedokubaumschule ausdenken kann. Ich verabscheue mich mal.

Justine
30-04-2012, 21:41
[QUOTE=Dustin;35696239]Das heißt aber nicht das man zusehen muss wie ein Tier abgeknallt und zerlegt wird, die werden Köche, nicht Jäger.[/QUOTE]

Künftige Ärzte müssen im 2. Semester Leichen zerlegen.

golfern
30-04-2012, 21:41
Hat das Mädel gerade einen Pfannenspritzschutz als Sieb verwendet? :eek:

Das konnte ja nur daneben gehen!

:rotfl: :rotfl: :rotfl:

Proteus
30-04-2012, 21:42
Der ist wohl die Diva des Trupps :D

Couchgeflüster
30-04-2012, 21:43
von den gesten her muss ich wirklich sagen, dass ich an den switch reloaded rach denken muss :D

bbmasteralex
30-04-2012, 21:44
Der mit dem Pesto müsste doch eigentlich in 15 Minuten inkl. Nudeln kochen fertig sein.
Was macht der die ganze Zeit?

Pink Smoke
30-04-2012, 21:45
[quote=golfern;35696388]Hat das Mädel gerade einen Pfannenspritzschutz als Sieb verwendet? :eek:

Das konnte ja nur daneben gehen!

:rotfl: :rotfl: :rotfl:[/quote]

Das sind halt richtige Koniferen ;)

Ich weiß, dass es Koryphäen heißt - für die Klugschieter hier ;)

Sally Sixpack
30-04-2012, 21:45
Ich komme irgendwie nicht in die Staffel rein. Die Hälfte der Sendung schaue ich mal nicht, weil ich nicht sehen will, wie Tiere abgeknallt und zerlegt werden :kater: und die andere Hälfte kommt mir vor wie eine Wiederholung vom letzten Jahr. :crap:

edit: Oh die Giselle der Küchencrew ist enttarnt! :heul:

Couchgeflüster
30-04-2012, 21:46
drama :heul:

fritzthcat
30-04-2012, 21:47
Die mit den Kartoffeln...

Dustin
30-04-2012, 21:47
Irgendwie find eich es albern Robert, der im Service arbeiten will, zusammenzufalten weil er keinen Spaß am Bohnensuppe kochen hat ... vielleicht ist das der Grund das er in den Service will?:rolleyes:

Pink Smoke
30-04-2012, 21:48
Die sollen lesen :eek:

Dabei wollten sie doch nur kochen :crap:
Wenn das mal kein Schicksal ist :(

vergas
30-04-2012, 21:49
Oh weh, er fragt ab.

Müsste nicht zumindest die Köchin ohne Berichtsheft die eine oder andere Antwort kennen?

Miami Twice
30-04-2012, 21:49
Rach ist aber streng, die sollen lesen und das auch noch verstehen. :o

Proteus
30-04-2012, 21:49
Hach, wie inne Schule ...
Lehrer fragt ab und blickt in verständnislose Gesichter :zahn:

jlandgr
30-04-2012, 21:50
[QUOTE=Miami Twice;35696521]Rach ist aber streng, die sollen lesen und das auch noch verstehen. :o[/QUOTE]
Er bringt sie alle gefährlich nahe an den Burnout mit seinen hohen Anforderungen, das kann er doch nicht machen, wo bleibt Amnesty International :crap: :hair:

fritzthcat
30-04-2012, 21:51
Die Köpfe sind hohl, da kommt nix raus

Proteus
30-04-2012, 21:51
Boxen ...
gute Idee,
praktisch bei der Behandlung von unzufriedenen Kunden welche ihre Meinung über die Kochkünste auf rabiate Art und Weise kund tun wollen :d:

Pink Smoke
30-04-2012, 21:53
[quote=Proteus;35696555]Boxen ...
gute Idee,
praktisch bei der Behandlung von unzufriedenen Kunden welche ihre Meinung über die Kochkünste auf rabiate Art und Weise kund tun wollen :d:[/quote]


.... uuuuund: wenn man zu nervös ist die Teller zu tragen, kann man sie einfach zum Gast boxen :hehe:

fritzthcat
30-04-2012, 21:53
Von jetzt an haut er die anderen in die Pfanne

Proteus
30-04-2012, 21:55
Auch Wild im Rohzustand will doch nur geliebt und gestreichelt werden :ja:

Pink Smoke
30-04-2012, 21:59
60 kg Kartoffeln wollen auch erstmal geschält werden :hair:
Goodbye Fingerkuppen :wink:

Proteus
30-04-2012, 22:00
Frau Tageschefin hat auch keinen Plan mehr wen sie nun für was eingeteilt hat :lol:

Dustin
30-04-2012, 22:00
Was für ein Chaos, das mit der Suppe wird doch nie was.

Miami Twice
30-04-2012, 22:01
Die Organisation :lol:

fritzthcat
30-04-2012, 22:02
Das ist das geborene Organisationstalent

gundu14
30-04-2012, 22:02
Bei 60kg(!) Kartoffeln hätte ich 10 Leute zum Kartoffelschälen abkommandiert und einer macht den Rest. :o

vergas
30-04-2012, 22:04
[QUOTE=Proteus;35696619]Auch Wild im Rohzustand will doch nur geliebt und gestreichelt werden :ja:[/QUOTE]

Und mit Respekt behandelt werden. Oberwichtig :ja:

Dustin
30-04-2012, 22:04
[quote=gundu14;35696733]Bei 60kg(!) Kartoffeln hätte ich 10 Leute zum Kartoffelschälen abkommandiert und einer macht den Rest. :o[/quote]
Bei 60kg Kartoffeln hätte ich fertig geschälte Kartoffeln gekauft.:ja:

fritzthcat
30-04-2012, 22:06
Also als ich im Trachtenverein war hatten wir eine Kartoffelschälmaschine

golfern
30-04-2012, 22:07
[QUOTE=Dustin;35696763]Bei 60kg Kartoffeln hätte ich fertig geschälte Kartoffeln gekauft.:ja:[/QUOTE]

Ich hätte auf Reis als Beilage umgeschwenkt! :zahn:

Koryphäe
30-04-2012, 22:07
[QUOTE=Pink Smoke;35696691]60 kg Kartoffeln wollen auch erstmal geschält werden :hair:
Goodbye Fingerkuppen :wink:[/QUOTE]

Hatten wir mal in der Großküche (im Praktikum), 150 kg mit 3 Leuten, morgens um kurz vor 6 angefangen und mittags sollte es fertig sein. Ich musste mir helfen lassen, hatte blutige Finger und gerade knapp 40 kg geschafft. Die anderen waren deutlich talentierter.:helga: Schreckliche Arbeit!!!

Pink Smoke
30-04-2012, 22:10
[quote=golfern;35696809]Ich hätte auf Reis als Beilage umgeschwenkt! :zahn:[/quote]
Ich sehe, Du bist genauso praktisch veranlagt wie ich.
Nudeln und Reis muss man nicht schälen :D

Obwohl ich echt gerne Kartoffeln esse, so ist das ja nicht, ne :zahn:
[quote=Koryphäe;35696813]Hatten wir mal in der Großküche (im Praktikum), 150 kg mit 3 Leuten, morgens um kurz vor 6 angefangen und mittags sollte es fertig sein. Ich musste mir helfen lassen, hatte blutige Finger und gerade knapp 40 kg geschafft. Die anderen waren deutlich talentierter.:helga: Schreckliche Arbeit!!![/quote]

:crap: Klingt schrecklich.

:tröst:

Dustin
30-04-2012, 22:12
[quote=golfern;35696809]Ich hätte auf Reis als Beilage umgeschwenkt! :zahn:[/quote]
golfern spezial: kartoffellose Kartoffelsuppe mit Reisbeilage.:rotfl:

golfern
30-04-2012, 22:12
Ehemalige Hades 4 Empfänger kochen für Hades 4 Empfänger! :clap:

Pink Smoke
30-04-2012, 22:13
[quote=Dustin;35696887]golfern spezial: kartoffellose Kartoffelsuppe mit Reisbeilage.:rotfl:[/quote]

Ey, das ist kreativ :d:

golfern
30-04-2012, 22:14
[QUOTE=Dustin;35696887]golfern spezial: kartoffellose Kartoffelsuppe mit Reisbeilage.:rotfl:[/QUOTE]

Das nenne ich kreatives Kochen! :sumo:

:D

golfern
30-04-2012, 22:15
[QUOTE=Pink Smoke;35696919]Ey, das ist kreativ :d:[/QUOTE]

Genau! :ja: :knuddel:

Machts gut, schönen Abend & schönen Feiertag! :wink:

Dustin
30-04-2012, 22:19
[quote=golfern;35696923]Das nenne ich kreatives Kochen! :sumo:

:D[/quote]
Vor allem gibt es was zu essen, Eylem schält heute noch.:zahn:

Pink Smoke
30-04-2012, 22:22
[quote=golfern;35696949]Genau! :ja: :knuddel:[/quote]
:ja: und zurück :knuddel:

[quote]Machts gut, schönen Abend & schönen Feiertag! :wink:[/quote]
Wünsche ich euch ebenfalls :wink:

Miami Twice
30-04-2012, 22:23
Schönen Restabend und Feiertag :wink:

Sally
30-04-2012, 22:41
[QUOTE=vergas;35696513]Oh weh, er fragt ab.

Müsste nicht zumindest die Köchin ohne Berichtsheft die eine oder andere Antwort kennen?[/QUOTE] sollte man meinen. aber wer weiß wo sie gelernt hat, vielleicht in irgendeiner "kaschemme" wo es nur fertig pommes, schnitzel, currywurst usw. gibt.


[QUOTE=jlandgr;35696544]Er bringt sie alle gefährlich nahe an den Burnout mit seinen hohen Anforderungen, das kann er doch nicht machen, wo bleibt Amnesty International :crap: :hair:[/QUOTE] :rotfl:

Kim
01-05-2012, 00:27
Gottchen, jetzt hab ich die ganze Zeit gewartet, dass einer rausfliegt.

Hab ich das doch mit GNTM oder DSDS verwechselt :crap:

Pink Smoke
01-05-2012, 00:32
[quote=Kim;35698472]Gottchen, jetzt hab ich die ganze Zeit gewartet, dass einer rausfliegt.

Hab ich das doch mit GNTM oder DSDS verwechselt :crap:[/quote]

Offensichtlich. :ja:

Herr Rach rennt weder mit einem Foto für die Teilnehmer rum, noch schreylt ein Moderator weil noch Anrufe abgegriffen werden können :D

Suther Cane
01-05-2012, 00:34
[QUOTE=Kim;35698472]Gottchen, jetzt hab ich die ganze Zeit gewartet, dass einer rausfliegt.

Hab ich das doch mit GNTM oder DSDS verwechselt :crap:[/QUOTE]
:rotfl::rotfl::rotfl:

Anaya
01-05-2012, 00:39
[QUOTE=Kim;35698472]Gottchen, jetzt hab ich die ganze Zeit gewartet, dass einer rausfliegt.

Hab ich das doch mit GNTM oder DSDS verwechselt :crap:[/QUOTE]
:rotfl:

Scarlet-Louise
01-05-2012, 00:55
Hier gehen sie anscheinend von selbst. :D

rotwein
01-05-2012, 01:18
[QUOTE=Kim;35698472]Gottchen, jetzt hab ich die ganze Zeit gewartet, dass einer rausfliegt.

Hab ich das doch mit GNTM oder DSDS verwechselt :crap:[/QUOTE]

Scheint so. Aber es gab dafür Tote :ja:

bluemoon123
01-05-2012, 06:57
[QUOTE=vergas;35696513]Müsste nicht zumindest die Köchin ohne Berichtsheft die eine oder andere Antwort kennen?[/QUOTE]

Vielleicht hat sie das, aber sie wurde ja nicht gefragt. :zahn:

Nee im Ernst. Der hat sich schon immer die rausgepickt von denen er wusste, dass sie nix wissen. Bzw. wurden immer nur die gezeigt, die nix wissen (Robert, Jessica, Klaus). Die anderen überhaupt nicht.

Herero
01-05-2012, 13:02
[QUOTE=Dustin;35696239]Das heißt aber nicht das man zusehen muss wie ein Tier abgeknallt und zerlegt wird, die werden Köche, nicht Jäger.[/QUOTE]
Komisch, dass diese Jagd-Aktion hier so ein negatives Feedback hervorruft. Ist doch sinnvoll, auch vorhergehende Prozesse ansatzweise zu kennen. Ich könnte das arme Wild auch nicht abknallen. Aber es wird eben gemacht, wenn man wirklich wildes Wild auf dem Teller haben will.

[QUOTE=Pink Smoke;35696691]60 kg Kartoffeln wollen auch erstmal geschält werden :hair:[/QUOTE]
600g Kartoffeln pro Portion Kartoffelsuppe, nicht schlecht. Dazu kommen noch andere Zutaten und die flüssige Suppe an sich. Da muss man doch merken, dass das von der Menge nicht hinhauen kann.

Sally
01-05-2012, 13:45
[QUOTE=Herero;35700466]Komisch, dass diese Jagd-Aktion hier so ein negatives Feedback hervorruft. Ist doch sinnvoll, auch vorhergehende Prozesse ansatzweise zu kennen. Ich könnte das arme Wild auch nicht abknallen. Aber es wird eben gemacht, wenn man wirklich wildes Wild auf dem Teller haben will.[/QUOTE]:d:

Peter122
01-05-2012, 14:19
[QUOTE=Herero;35700466]Komisch, dass diese Jagd-Aktion hier so ein negatives Feedback hervorruft. Ist doch sinnvoll, auch vorhergehende Prozesse ansatzweise zu kennen. [/QUOTE]

In diesem Jagdforum (http://www.wildundhund.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=83023) ist das bisher auch auf durchaus positive Resonanz gestoßen...

Peter122
01-05-2012, 14:35
Ob hier schon der Grundstein gelegt wurde ( http://www.bild.de/unterhaltung/tv/christian-rach/michi-verdient-in-restaurantschule-396-euro-23908882.bild.html )
…für einen der ersten „Aussteiger“ und die Hoffnung auf eine „Karriere“ als vermeintlicher „TV-Star“…? :nein:
(vorausgesetzt natürlich, dass er tatsächlich „gemeckert“ hat und nicht nur die BILD wieder eine Schlagzeile produzieren wollte…)

Milchmädchen
01-05-2012, 14:44
Die fand das mit der Jagd auch gut. Irgendwie ergreifend. Ein Koch soll schon sehen, wo das Fleisch, mit dem er arbeitet, herkommt.

Obwohl mir Rach manchmal schon ein wenig zu pathetisch ist.

vergas
01-05-2012, 14:52
[QUOTE=Milchmädchen;35701091]Die fand das mit der Jagd auch gut. Irgendwie ergreifend. Ein Koch soll schon sehen, wo das Fleisch, mit dem er arbeitet, herkommt. [/QUOTE]

Dann fände ich den Besuch in einer Großmetzgerei, wo sie sehen, wie die Tiere quasi in die "Einzelstücke" zerlegt werden, aber sinnvoller.

Sicherlich muss ein Bewusstsein dafür geschaffen werden, dass Fleisch eben nicht am Schnitzelbaum wächst, aber ob es dafür unbedingt ein nicht angekündigter Jagdausflug sein muss, sei dahin gestellt.

Wir haben in der Schule mal Augen seziert. Das wurde a) vorher angekündigt, damit man auch Zeit hatte, sich damit auseinander zu setzen und b) hatte jeder die Möglichkeit, ohne sich großartig erklären zu müssen, den Raum zu verlassen.

bluemoon123
01-05-2012, 16:09
[QUOTE=Herero;35700466]Komisch, dass diese Jagd-Aktion hier so ein negatives Feedback hervorruft. Ist doch sinnvoll, auch vorhergehende Prozesse ansatzweise zu kennen. Ich könnte das arme Wild auch nicht abknallen. Aber es wird eben gemacht, wenn man wirklich wildes Wild auf dem Teller haben will.
[/QUOTE]

Das finde ich aber auch. Und ich kann auch die Intention vom Rach verstehen, dass die Praktikanten eben vor Augen haben, dass jedes Stück Fleisch mal ein Lebewesen war und dass man damit z.B. in der Küche später nicht "rumsäut" und die Hälfte wegschmeißt.

Und außerdem muss das Reh, das friedlich beim Grasen im Wald abgeschossen wird, um ein Vielfaches weniger Stress erleiden als die Schweine und Rinder die Massenweise in engen Tiertransporten zum Schlachthof gekarrt werden. Deshalb ist es mir lieber bei so einer Jagd zuzusehen, als bei einer Schlachtung im Schlachthof (wie in der letzten Staffel :rotauge:).

maloMedved
01-05-2012, 19:35
[QUOTE=Peter122;35701029]Ob hier schon der Grundstein gelegt wurde ( http://www.bild.de/unterhaltung/tv/christian-rach/michi-verdient-in-restaurantschule-396-euro-23908882.bild.html )
…für einen der ersten „Aussteiger“ und die Hoffnung auf eine „Karriere“ als vermeintlicher „TV-Star“…? :nein:
(vorausgesetzt natürlich, dass er tatsächlich „gemeckert“ hat und nicht nur die BILD wieder eine Schlagzeile produzieren wollte…)[/QUOTE]


Sicher ist es hart, wenn man trotz 60 Std-Woche nur so wenig Geld hat, aber man soll doch froh sein, wenn man überhaupt was kriegt (die Chance plus Bezahlung). Gibt ja schließlich auch unbezahlte Praktika...

Kim
01-05-2012, 20:32
Ich glaub es ging darum, den Schülern Respekt vor dem Fleisch beizubringen. Das sie nicht mit den Schultern zucken und das verhunzte Stück in die Tonne kloppen.
Sie sollen sich bemühen und mit Respekt handeln.

Insofern war es nicht unnötig.

Miami Twice
02-05-2012, 07:08
[QUOTE=Milchmädchen;35701091]Die fand das mit der Jagd auch gut. Irgendwie ergreifend. Ein Koch soll schon sehen, wo das Fleisch, mit dem er arbeitet, herkommt.

Obwohl mir Rach manchmal schon ein wenig zu pathetisch ist.[/QUOTE]
In diesem Punkt versteh ich Rach schon, aber ein "Ausflug" in den Schlachthof hätte auch gereicht. :nixweiss:

Dustin
02-05-2012, 08:20
[quote=Kim;35703803]Ich glaub es ging darum, den Schülern Respekt vor dem Fleisch beizubringen.[/quote]
Das wurde behauptet, in Wahrheit ging es aber natürlich darum geschockte Reaktionen einzufangen (Jetzt schneiden wir die Eier ab! *Kamera zoomt auf männliche Praktikanten*). Respekt vor dem Fleisch schön und gut, aber wo bleibt der Respekt vor den Praktikanten? Die wurden weder vorher informiert, noch hat man ihnen die Wahl gelassen.
Als angehender Koch kann man es gesehen haben, man muss aber nicht, zumindest ist ein Jagdausflug meines Wissens nach nicht Teil der Ausbildung und das ein Teil der Praktikanten in den Service geht wird völlig außen vor gelassen, deren einziger Umgang mit dem Fleisch wird das fertige Gericht sein, die brauchen nicht mehr Respekt davor als die Kunden, die es essen.

UschivonBayern
02-05-2012, 08:32
Also so ungewöhnlich war die Aktion vom Rach jetzt nicht.
Viele Köche lernen in ihrer Ausbildung wie man Tiere zerteilt.
Und das diese dafür sterben müssen ist ja kein Geheimnis.
In der Wirtschaft wo ich lange nebenbei gearbeitet habe, konnten die Köche (dank eigener Wurstküche) auch Wurst usw. herstellen, genau wie ein Metzger.
Die meisten Aufschreie find ich ziemlich heuchlerisch. Ein Schnitzel wird gern gegessen, aber dafür sterben soll kein Tier. Und ich weigere mich zu glauben, dass jeder der sich über solche Aktionen beschwert Vegetarier ist oder nur vom Bio Bauern sein Fleisch kauft.

bluemoon123
02-05-2012, 09:16
[QUOTE=Miami Twice;35707257]In diesem Punkt versteh ich Rach schon, aber ein "Ausflug" in den Schlachthof hätte auch gereicht. :nixweiss:[/QUOTE]

Also ich finde eine Jagd um einiges harmloser als einen Ausflug in den Schlachthof. Respekt vor Tiere lernt man jedenfalls im Schlachthof nicht.

golfern
02-05-2012, 09:24
[QUOTE=bluemoon123;35707648]Also ich finde eine Jagd um einiges harmloser als einen Ausflug in den Schlachthof. Respekt vor Tiere lernt man jedenfalls im Schlachthof nicht.[/QUOTE]

Stimmt, den Respekt vor etwas lernt man sicher nicht durch das Töten.

Respekt, im Sinne von zu schätzen wissen des Fleisches, bekommt man eher, wenn man die Teilnehmer einfach mal ein paar Tage auf vegetarische Kost setzt und vielleicht nur einmal pro Woche Fleisch erlaubt.

Ein Besuch im Streichelzoo wäre auch ne Maßnahme gewesen! :D

UschivonBayern
02-05-2012, 09:46
[QUOTE=golfern;35707674]Stimmt, den Respekt vor etwas lernt man sicher nicht durch das Töten.

Respekt, im Sinne von zu schätzen wissen des Fleisches, bekommt man eher, wenn man die Teilnehmer einfach mal ein paar Tage auf vegetarische Kost setzt und vielleicht nur einmal pro Woche Fleisch erlaubt.

Ein Besuch im Streichelzoo wäre auch ne Maßnahme gewesen! :D[/QUOTE]

Na ich ich glaub so ein bisschen Respekt kriegen die da schon vor den Tieren und der Tatsache, dass die Tiere für uns sterben.
Es gibt ja viele die ernsthaft glauben, das Schnitzel kommt aus dem Supermarkt und fertig.
Egal ob Jagd oder Schlachthof, ich glaub so ein Besuch ist nirgends einfach. Wobei ich es noch fast ein wenig schlimmer finde, dass Schweine und Rinder für uns massenweise gezüchtet werden. Als typische Frau hätte ich es auch gerne das die Tiere tot gestreichelt werden und von selbst auseinanderfallen :D. Aber dass das nicht so ist weiß ich und ist mir auch bei jedem Steak klar das ich verzehre.

anneB
02-05-2012, 11:14
[QUOTE=maloMedved;35703085]Sicher ist es hart, wenn man trotz 60 Std-Woche nur so wenig Geld hat, aber man soll doch froh sein, wenn man überhaupt was kriegt (die Chance plus Bezahlung). Gibt ja schließlich auch unbezahlte Praktika...[/QUOTE]

Das sehe ich auch so und vorallem scheinen die genannten 400,00 Euro ja reines Taschengeld zu sein. Unterkunft, Verpflegung etc. brauchen Rachs Schüler doch nicht selbst zahlen oder? Des weiteren erhielten sie auch wertvolle Sachgeschenke, z.B. das Messerset. Das kostet mit Sicherheit ne Menge und muss ein "normaler" Kochazubi bestimmt aus eigener Tasche zahlen.

UschivonBayern
02-05-2012, 11:31
Ja mei. Koch ist halt ein knallharter Knochenjob. 60 Std sind die Norm. Außer du bist in einer Kantine.
Und schlecht bezahlt ist es auch. Egal ob in der Lehre oder danach.
Ein Koch mit dem ich früher zusammengearbeitet habe, hat erzählt in seiner Lehre hatte er nicht mal Mittagspause. Als er seinen Ausbilder darauf ansprach meinte der nur "Musst halt schneller werden".
Er wurde schneller und konnte dann auch mal Mittag machen, wenn alles erledigt war.
So ist halt die Realität.

bedefort
02-05-2012, 11:46
[QUOTE=Peter122;35701029]Ob hier schon der Grundstein gelegt wurde ( http://www.bild.de/unterhaltung/tv/christian-rach/michi-verdient-in-restaurantschule-396-euro-23908882.bild.html )
…für einen der ersten „Aussteiger“ und die Hoffnung auf eine „Karriere“ als vermeintlicher „TV-Star“…? :nein:
(vorausgesetzt natürlich, dass er tatsächlich „gemeckert“ hat und nicht nur die BILD wieder eine Schlagzeile produzieren wollte…)[/QUOTE]


So langsam rege ich mich auf. Die 396 € netto entsprechen 515 € brutto und das ist die normale Vergütung für einen Koch-Auszubidenden im ersten Ausbildungsjahr.

Kim
02-05-2012, 11:57
Und es gibt noch Kost und Logis oben drauf.

Allerdings machen sie sich zusätzlich auch noch im TV zum Depp, billige Statisten für die Rach-Show. Aber da sie das vorher wussten können sie jetzt nicht rumjaulen

UschivonBayern
02-05-2012, 12:00
[QUOTE=bedefort;35708337]So langsam rege ich mich auf. Die 396 € netto entsprechen 515 € brutto und das ist die normale Vergütung für einen Koch-Auszubidenden im ersten Ausbildungsjahr.[/QUOTE]

Ja klar ist das normal, aber wenn ich in die Bildzeitung kommen will und Stimmung machen will, ist das doch ein tolles Mittel.
Als Baustoffprüferin wurde ich von meinen Ausbilder total untertariflich bezahlt und hatte nur knapp über 400 Brutto. Aber egal, besser als auf der Straße rumsitzen. Und was so manche Friseurin kriegt ist ja auch schlimm.
In München gibt es eine Straßenzeitung die heißt BISS. In einer der letzten Ausgaben wurde aufgedeckt wie übrigens die tolle Bildzeitung (oder der Springer Verlag) mit ihren Zustellern menschlich und finanziell umgeht :helga:
Sind krasse Zustände :undwech:

cincin
07-05-2012, 15:54
[QUOTE=UschivonBayern;35708406]... Als Baustoffprüferin wurde ich von meinen Ausbilder total untertariflich bezahlt und hatte nur knapp über 400 Brutto. Aber egal, besser als auf der Straße rumsitzen. Und was so manche Friseurin kriegt ist ja auch schlimm. ...[/QUOTE]

Das wundert mich jetzt aber sehr.
Hat die Kammer denn den Vertrag so eingetragen?

kotenbeletzer2
07-05-2012, 20:49
auch heute wird die sendug rachs restaurantschule wieder ausgestrahlt... viele zuschauer haben sich schon daran gewoehnt, sie einmal pro woche "an" zu schauen. christian rach ist ein sehr guter moderator der die (etwas undankbare ;-)) aufgabe hat, hades 4 empfaenger zu profi koechen auszubilden. viele von ihnen haben warhscheinlich nicht einmal ein abitur, geschweige denn eine universitaet von "innen" gesehen (im gegensaty yu ihrem chef: christian rach, er hat studiert). aber ich hoffe christian rach wird die aufgabe bewaeltigen, es bleibt spannend