PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wenn es denn der Wahrheitsfindung dient


Werbung

zai-feh
07-07-2010, 21:35
Fritz Teufel, der alte Kaschube, ist tod.
Vermutlich wird er auch auf der anderen Seite mit irgendjemand seine Auseinandersetzungen mit der ihm eigenen Ironie führen.

RIP. :(

herrlehmann
07-07-2010, 22:37
... und jetzt ist er in einem YPS geendet, Mahlzeit. :zahn:

zai-feh
07-07-2010, 23:39
[QUOTE=herrlehmann;27957285]... und jetzt ist er in einem YPS geendet, Mahlzeit. :zahn:[/QUOTE]
Ich denke mal bei dieser/m (?) YPS und seinem Humor würde er darüber schmunzeln. :D

Emotions
08-07-2010, 08:12
Wie sagte er mal am Ende einer Preisverleihung:

"Ich danke meinen ungeborenen Kindern, sie haben mir ein Leben in Luxus und Freude ermöglicht" o.s.ä. :clap:

Fanman
11-07-2010, 00:20
Rainer Langhans, Teufels langjähriger Wegbegleiter, erinnert sich im einestages-Interview an das Idol der 68er-Bewegung:
http://einestages.spiegel.de/static/authoralbumbackground/11741/_er_verstand_die_welt_nicht_in_der_er_lebte.html
RIP.:(

herrlehmann
17-07-2010, 00:34
Nur gut, dass der Eso-Rainer hier (http://www.fr-online.de/in_und_ausland/kultur_und_medien/feuilleton/2851918_Beerdigung-Fritz-Teufel-Gruess-die-Grossmutter-wenn-du-sie-triffst.html) nicht erwähnt wird. :teufel:

Yatagan
17-07-2010, 01:21
Aus gutem Grund. :kater:

Emotions
07-08-2010, 13:51
[QUOTE]

Diebe stehlen Urne von Fritz Teufel (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,710689,00.html)

Auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof in Berlin haben Grabräuber die Urne von Fritz Teufel gestohlen. Die Hintergründe sind unklar, die Polizei ermittelt. Die einstige 68er-Ikone Teufel war vor rund einem Monat gestorben.


[/QUOTE]

:nixweiss: