PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Super RTL Einsatz in 4 Wänden - Spezial


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [20] 21

Boka
16-07-2012, 20:59
äh, dass ist doch nicht deren ernst?
so ein paar stückchen neues holz zwischen die total verrotteten balken?

da würde ich dem denkmalschutz was erzählen, päckchen streihölzer schickt und es kann neu aufgebaut werden

Taisho
16-07-2012, 21:01
Naja solche Sendungen sind notwendig um das lädierte Deutsche Handwerk am Leben zu halten. Außerdem sieht man so endlich mal wie die fachkundigen Profi Handwerker mit Öko-Ziegeln und Naturstoff Farben ein Haus renovieren kann...

Jutta Lisa... Manche Eltern haben Gedanken... :mauer:

Rockergirl
16-07-2012, 21:02
[QUOTE=Titza;36399404]Ah:idee: Abreißen statt Aufräumen. Coooool....[/QUOTE]

könnt ich ja bei meiner kleinen Bude auch mal machen. :rotfl:

Cookie
16-07-2012, 21:06
Super, alle Innenwände sind reine Holz-Hohlkörperkonstruktionen. Kannste kein Bild und kein Regal aufhängen. :rolleyes:

Murmel
16-07-2012, 21:08
Tine hatte diesmal VOR der Renovierung Deko-Material :clap:

Titza
16-07-2012, 21:23
Jaaaah! Kann man tassen auch an die Wand schrauben?:kopfkratz
Hm...als Lampen!:idee:

Camira1
16-07-2012, 21:23
Weiss Jemand, wie das Lied hieß, als sie vorhin bei den Hunden in der Hundeschule waren und gegangen sind? Da haben ein Mann und eine Frau gesungen.... Danke schonmal!

Titza
16-07-2012, 21:26
You raise me up? (Josh Groban)

Pickmans_Modell
16-07-2012, 21:27
Alphabeat - Fascination?

Wer nennt seinen Hund "Latte"? :rotauge:

Camira1
16-07-2012, 21:32
HÄäämster find ich nen coolen Namen :)

mh nein Raise me up kenn ich und das Fascination is es leider auch nicht. War ganz langsam und es hat immer abwechselnd ne Frau und ein Mann gesungen und es klang wie "is it alright?" sorry für die vage Beschreibung

Rockergirl
16-07-2012, 21:36
[QUOTE=Titza;36399735]Jaaaah! Kann man tassen auch an die Wand schrauben?:kopfkratz
Hm...als Lampen!:idee:[/QUOTE]

:wink: bist du biestig...
:rotfl:

Murmel
16-07-2012, 21:38
ich glaube, die schaffen es langfristig nicht mit der Ordnung :nein:

Rockergirl
16-07-2012, 21:41
seh ich genauso wie du Murmel...ich geb denen maximal 2 Monate, dann ists wieder n Saustall! :teufel:

cincin
16-07-2012, 21:49
Klar, daß sich die Nachbarn freuen.
Wer will schon neben so einer Ungezieferhöhle wohnen? :fürcht:

Titza
16-07-2012, 22:03
[QUOTE=Rockergirl;36399891]:wink: bist du biestig...
:rotfl:[/QUOTE]

Iwo. Nur realistisch:helga:

:D

Marii
16-07-2012, 22:48
[QUOTE=Camira1;36399839]HÄäämster find ich nen coolen Namen :)

mh nein Raise me up kenn ich und das Fascination is es leider auch nicht. War ganz langsam und es hat immer abwechselnd ne Frau und ein Mann gesungen und es klang wie "is it alright?" sorry für die vage Beschreibung[/QUOTE]

Damien Rice - 9 Crimes

ich habe das Lied vor einigen Jahren ewig lange gesucht :)

Ingo78
17-07-2012, 06:12
Vorschau auf die Folge am 23.07. um 20.15 Uhr

[QUOTE]"Der Pferdehof"

Auf Tine Wittler und ihr Team wartet eine neue Herausforderung: Das aus 'Bauer sucht Frau' bekannte schwule Paar Phillipp und Veit hat ein großes Wohnproblem, denn die beiden müssen sich auf dem Bauernhof von Philipps Familie dessen altes Kinderzimmer teilen - Privatsphäre Fehlanzeige. Es gibt kaum Platz auf dem Hof - einzig ein ans Haupthaus angrenzender Kuhstall, der seit Jahren kaum genutzt wird, bietet sich als Lösung an. Ob sich hier von Tine Wittler und ihrem Team der Traum vom unabhängigen Wohnen in Familiennähe erfüllen lässt?[/QUOTE]Quelle:rtl.de


21.15 Uhr

[QUOTE]"Der Bungalow des Grauens"

Witwe Edith lebt seit über vier Jahrzehnten in einer Kleingartensiedlung in Berlin. Völlig auf sich allein gestellt hat sie die Kontrolle über ihren kleinen Bungalow schon vor Jahren verloren. Die Bausubstanz hat sich stark zersetzt und dem sich ausbreitenden Chaos den Weg geebnet. Da nur noch ein einziger Raum bewohnbar ist, fristet Edith ihre trüben Tage im dunklen Wohnzimmer - ein trauriger Lebensabend, den sich die Witwe so nie erträumt hätte. Jahrelang hatte Edith ihren schwer kranken Mann gepflegt und parallel versucht, das Haus in Schuss zu halten. Doch an dem in die Jahre gekommenen Bungalow traten immer mehr Schäden auf. Nach dem Tod ihrer großen Liebe 2002 gibt sich die Witwe zeitweise völlig auf. Die ursprünglich sehr ordentliche Edith lässt den Haushalt schleifen, große Unordnung kehrt ein, und der bauliche Verfall nimmt stetig zu. 2008 kann sich die Rentnerin dann durch einen Oberschenkelhalsbruch lange Zeit kaum bewegen und schläft aus der Not heraus im Wohnzimmer auf der Couch. Das Chaos gewinnt nun endgültig die Oberhand: Schlafzimmer und Küche sind nicht mehr benutzbar, und die 67-Jährige fristet ihre Tage und Nächte in der düsteren Stube, dem einzigen noch bewohnbaren Raum in ihrem Bungalow des Grauens. Um ihrer Einsamkeit zu entfliehen, besucht die Witwe fast täglich ihre Freundinnen Anneliese und Dagmar, die nur wenige Gehminuten entfernt in der Laubenpieperkolonie wohnen. Die beiden Frauen machen sich große Sorgen um die alleinstehende Edith. Doch auch sie sind weder körperlich noch finanziell in der Lage, ihrer Freundin beim Aufräumen und bei der Sanierung ihres Häuschens zu helfen. Der Bungalow des Grauens muss komplett entrümpelt und anschließend grundsaniert werden. Erst wenn auch die vielen versteckten Schäden behoben sind, kann das kleine Häuschen altersentsprechend für die 67-jährige Edith hergerichtet werden, damit diese sich endlich in ihrem Zuhause richtig wohlfühlen und ihren Lebensabend zusammen mit ihren Freundinnen genießen kann.
[/QUOTE]Quelle:rtl.de

Ingo78
17-07-2012, 06:23
Tine Wittler Heimliche Hochzeit auf der Queen Mary 2 (http://www.bild.de/unterhaltung/leute/tine-wittler/hochzeit-auf-queen-mary-2-25186350.bild.html)

Ninny
17-07-2012, 08:43
die armen kleinen Hundchen :(

die hätte man denen wegnehmen sollen..

die Sendung regt mich auf

Ingo78
17-07-2012, 18:29
Tine Wittler kehrt schwächer zurück

[QUOTE]Im vergangenen Sommer kam die Makeover-Show auf meist rund 20 Prozent Marktanteil. Die neuen Folgen kehrten nun auf einem niedrigeren Niveau zurück, lagen aber auf RTL-Senderschnitt.

Wittler holte am Montag durchschnittlich 16,7 Prozent Marktanteil – rund 1,9 Millionen Umworbene verfolgten ihre zweistündige Sendung. Bei allen kam «Einsatz in vier Wänden – Spezial» auf 3,73 Millionen Zuschauer. [/QUOTE]Quotenmeter.de

Titza
18-07-2012, 11:32
[QUOTE=Ingo78;36401709]Vorschau auf die Folge am 23.07. um 20.15 Uhr

Quelle:rtl.de


21.15 Uhr

Quelle:rtl.de[/QUOTE]

Ich dachte, Pumbas Herrchen sind wieder getrennt?

Ingo78
18-07-2012, 19:39
[QUOTE=Titza;36411236]Ich dachte, Pumbas Herrchen sind wieder getrennt?[/QUOTE]

Sind sie auch! Doch die Folge wurde vorher gedreht!

Titza
23-07-2012, 21:00
He, wo seid Ihr denn alle??

Mist, schlimmes kinderzimmer verpasst. Wie war das?

Und jetzt schon fertig dekoriert? schon vorbei?

*verwirrt bin*

Sugarmagnolia
23-07-2012, 21:17
:wink:
Bungalow des Grauens ...kennich noch nich...

Die kleine Rosi
23-07-2012, 21:23
Haben wir schon Ungeziefer gesichtet? :Popcorn:

bedefort
23-07-2012, 21:27
Die Hütte abreißen und die alte Dame in ein Betreutes Wohnen Appartment....

Die wird der Sache doch nicht Herr. In einem Jahr ist wieder alles vermüllt.

:wink:

Titza
23-07-2012, 21:33
Dann hätten sie das Teil auch gleich abreißen können, wenn sie nur ein paar Wändlein stehen lassen:rolleyes:

@bedefort::d:

Sugarmagnolia
23-07-2012, 21:41
[QUOTE=Die kleine Rosi;36454188]Haben wir schon Ungeziefer gesichtet? :Popcorn:[/QUOTE]

Nur 'ne kleine steife tote Ratte (sichtbar..)

Fillinchen45
23-07-2012, 22:04
Ich finds toll, weiße Möbel soweit die Augen reichen, da hat sich Tine aber mal wieder viele Gedanken gemacht!:kopfkratz

Murmel
23-07-2012, 22:08
wenn die alte Dame gesund bleibt, glaub ich schon, dass die das packt...auch mit Hilfe der beiden Freundinnen :)

Gilmore
23-07-2012, 22:18
[QUOTE=Murmel;36454901]wenn die alte Dame gesund bleibt, glaub ich schon, dass die das packt...auch mit Hilfe der beiden Freundinnen :)[/QUOTE]

Denke ich auch. Die Ferienwohnung hat sie auch in Ordnung gehalten. Und die Freundinnen werden ihr zur Seite stehen.

Ingo78
24-07-2012, 06:07
Vorschau auf die Folge am 30.07. um 20.15 Uhr

[QUOTE]Das ausgebrannte Haus des Schreckens

Der größte Wunsch von Bernd und Regina war und ist es, gemeinsam mit ihrer Schwägerin Renate ihren Lebensabend im eigenen Häuschen auf dem Land zu genießen. Ihr großer Traum steht kurz vor der Vollendung, als im Dezember 2011 ein verheerendes Feuer alles zunichte macht. Das Haus ist völlig unbewohnbar. Fast alle Wertsachen und Andenken sind für immer verloren. Nur mit dem, was sie am Leibe tragen, stehen Bernd und Regina auf der Straße. Das Schlimmste an dem Unglück: Einige Jahre zuvor war Bernd nach einem schweren Schlaganfall arbeitslos geworden - aus der finanziellen Not heraus kündigte er in aller Heimlichkeit die Feuerversicherung, weshalb er und seine Frau nun auf ihrem Brandschaden sitzen bleiben. Besonders misslich daran ist: Rentner Bernd war bereits dabei, eine neue Feuerpolice abzuschließen - wäre der vernichtende Brand nur drei Wochen später ausgebrochen, hätte die Versicherung den Schaden übernommen. Nun ist Bernds und Reginas gesamtes Erspartes weg, und die Familie steht vor dem Nichts. Ein Fall für Tine Wittler und ihr Team.

[/QUOTE]Quelle:rtl.de

Paris_Paris
24-07-2012, 14:48
Naja, Tine hätte sich bei Veit & Phil etwas mehr Mühe geben können. So Altweibermöbel in braun, braun und nochmals braun können ja nicht wirklich zwei Schwulen gefallen ... :aggro:

Die Location allerdings mit den hohen Räumen und verschiedenen Ebenen und den Treppen 1A :d: :wub:

Suther Cane
24-07-2012, 15:48
[QUOTE=Paris_Paris;36458381]Naja, Tine hätte sich bei Veit & Phil etwas mehr Mühe geben können. So Altweibermöbel in braun, braun und nochmals braun können ja nicht wirklich zwei Schwulen gefallen ... :aggro:

Die Location allerdings mit den hohen Räumen und verschiedenen Ebenen und den Treppen 1A :d: :wub:[/QUOTE]

Ich hätte gerne die Fliesen aus dem Bad :helga: aber nur in schwarz/weiß, nicht in 3 Farben.
Aber bei 8 m hohen Räumen habe ich immer Alpträume von den Heizkosten :rotauge:

chichi
25-07-2012, 11:58
[QUOTE=Paris_Paris;36458381]Naja, Tine hätte sich bei Veit & Phil etwas mehr Mühe geben können. So Altweibermöbel in braun, braun und nochmals braun können ja nicht wirklich zwei Schwulen gefallen ... :aggro:

Die Location allerdings mit den hohen Räumen und verschiedenen Ebenen und den Treppen 1A :d: :wub:[/QUOTE]
Die Möbel fand ich auch nicht so toll, aber das neue Gebäude ansich.. :wub: Traumhaft :)

maxine
25-07-2012, 16:37
[QUOTE=Paris_Paris;36458381]Die Location allerdings mit den hohen Räumen und verschiedenen Ebenen und den Treppen 1A :d: :wub:[/QUOTE]

[QUOTE=chichi;36464793]Die Möbel fand ich auch nicht so toll, aber das neue Gebäude ansich.. :wub: Traumhaft :)[/QUOTE]

Ich stimme euch zu, denke aber, dass die Heizkosten Philipp ruinieren werden.
Er wird es im Winter unten im Wohnzimmer kalt und oben im Schlafzimmer mollig warm haben :feile:

Scarlet-Louise
25-07-2012, 18:27
Der wird wieder in sein altes Kinderzimmer ziehen.

Ingo78
31-07-2012, 09:18
Tine gibt noch ein bisschen ab

[QUOTE]Ab 20.15 Uhr kam das Format mit Tine Wittler auf 2,99 Millionen Zuschauer und eine Quote von 9,9 Prozent. «Extra» ließ ab 22.15 Uhr die Marktanteile steigen, erreicht wurden im Schnitt 14,7 Prozent. Interessant ist auch, dass trotz der schlechteren Sendezeit sogar die Reichweite stieg. [/QUOTE]Quotenmeter.de

Ingo78
31-07-2012, 09:20
Vorschau auf die Folgen am 06.08. ab 20.15 Uhr

20.15 Uhr:

Der düstere Plumpsklo-Hof

[QUOTE]Familie G. aus Sachsen-Anhalt arbeitet in dritter Generation in der Landwirtschaft - ein harter Beruf mit sehr knapper Bezahlung. Seit fast 30 Jahren leben Bauer Arno und seine Frau Ingrid auf einem heruntergekommenen alten Hof - ohne Bad und nur mit einem dunklen Plumpsklo, das in einer eingestürzten Scheune steht. Trotz aller Versuche schaffen es weder das Paar noch seine inzwischen erwachsenen Kinder, die nötigen Mittel aufzutreiben, um das marode Gebäude zu sanieren. Für Tine Wittler und ihr Team stellt die Sanierung des bäuerlichen Anwesens eine echte Herausforderung dar: Bei der Renovierung des düsteren Plumpsklo-Hofes kann kaum ein Stein auf dem anderen bleiben. Nur durch radikale Umbaumaßnahmen besteht die Chance das einsturzgefährdete Gebäude zu retten und für die fleißige Bauernfamilie endlich ein sicheres und komfortables Zuhause zu schaffen - inklusive eines ersten richtigen Badezimmers nach 30 Jahren.
[/QUOTE]

Laut "fernsehserien.de" läuft am Montag nur diese Folge, bis 22.15 Uhr!


21.15 Uhr

Der Bungalow des Grauens

[QUOTE]Witwe Edith lebt seit über vier Jahrzehnten in einer Kleingartensiedlung in Berlin. Völlig auf sich allein gestellt hat sie die Kontrolle über ihren kleinen Bungalow schon vor Jahren verloren. Die Bausubstanz hat sich stark zersetzt und dem sich ausbreitenden Chaos den Weg geebnet. Da nur noch ein einziger Raum bewohnbar ist, fristet Edith ihre trüben Tage im dunklen Wohnzimmer - ein trauriger Lebensabend, den sich die Witwe so nie erträumt hätte. Jahrelang hatte Edith ihren schwer kranken Mann gepflegt und parallel versucht, das Haus in Schuss zu halten. Doch an dem in die Jahre gekommenen Bungalow traten immer mehr Schäden auf. Nach dem Tod ihrer großen Liebe 2002 gibt sich die Witwe zeitweise völlig auf. Die ursprünglich sehr ordentliche Edith lässt den Haushalt schleifen, große Unordnung kehrt ein, und der bauliche Verfall nimmt stetig zu. 2008 kann sich die Rentnerin dann durch einen Oberschenkelhalsbruch lange Zeit kaum bewegen und schläft aus der Not heraus im Wohnzimmer auf der Couch. Das Chaos gewinnt nun endgültig die Oberhand: Schlafzimmer und Küche sind nicht mehr benutzbar, und die 67-Jährige fristet ihre Tage und Nächte in der düsteren Stube, dem einzigen noch bewohnbaren Raum in ihrem Bungalow des Grauens. Um ihrer Einsamkeit zu entfliehen, besucht die Witwe fast täglich ihre Freundinnen Anneliese und Dagmar, die nur wenige Gehminuten entfernt in der Laubenpieperkolonie wohnen. Die beiden Frauen machen sich große Sorgen um die alleinstehende Edith. Doch auch sie sind weder körperlich noch finanziell in der Lage, ihrer Freundin beim Aufräumen und bei der Sanierung ihres Häuschens zu helfen. Der Bungalow des Grauens muss komplett entrümpelt und anschließend grundsaniert werden. Erst wenn auch die vielen versteckten Schäden behoben sind, kann das kleine Häuschen altersentsprechend für die 67-jährige Edith hergerichtet werden, damit diese sich endlich in ihrem Zuhause richtig wohlfühlen und ihren Lebensabend zusammen mit ihren Freundinnen genießen kann.

[/QUOTE]

Laut rtl.de läuft dieses ab 21.15 Uhr! :kopfkratz:kopfkratzQuelle und Text:rtl.de

-annegret-
31-07-2012, 11:31
...kam der bungalow nicht schon vorige woche?????:confused:


...übrigens...die folgen fürs nächste jahr sind schon in planung/bzw. umsetzung...es gibt also auch im nächsten jahr wieder tine zu sehen.

Ingo78
31-07-2012, 13:10
[QUOTE=-annegret-;36516569]...kam der bungalow nicht schon vorige woche?????:confused:


[/QUOTE]

Lief wirklich schonmal!

Laut "fernsehserien.de" läuft am Montag, nur "Der düstere Plumpsklo-Hof" bis 22.15 Uhr.

:nixweiss::nixweiss:

Ingo78
07-08-2012, 06:16
Vorschau auf die Folge am 13.08. um 20.15 Uhr

[QUOTE]Der Fluch der Billig-Bude

Schon lange träumen Tanja und Bernhard für sich und Sohn Jeremy von einem Eigenheim. Ihr Traum scheint wahr zu werden, als sie übers Internet für wenige tausend Euro ein vermeintliches Schnäppchen-Haus in Sachsen-Anhalt erwerben. Das Ehepaar glaubt, aus der Billig-Immobilie innerhalb weniger Jahre ein gemütliches Zuhause machen zu können. Doch Tanja und Bernhard verkalkulieren sich: Die Sanierung des Häuschens ist sehr viel aufwendiger als gedacht. Das wenige für die Renovierung zurückgelegte Geld ist schnell verbraucht. Obendrein überschätzt Vater Bernhard seine körperliche Leistungsfähigkeit. Drei Jahre später leben Tanja und Bernhard mit ihrem kleinen Sohn noch immer unter unwürdigen Umständen auf einer Baustelle: Das Schnäppchen 'Billig-Haus' hat sich für sie zu einem dauerhaften Fluch entwickelt. Und nach drei Jahren Baustellenleben ist Eltern und Sohn längst klar: Alleine haben sie keine Chance mehr, dem Fluch ihrer Billig-Bude zu entkommen. Nun sind Tine Wittler und ihr Team ihr letzter Rettungsanker.

[/QUOTE]Quelle:rtl.de

Moritza
13-08-2012, 20:20
Was? Für 4000 Euro kein Luxus Haus erstanden? Das gibts doch nicht.:rolleyes:

Ich kauf mir auch ein Schrotthaus...Tine wirds dann richten.

Rudy
13-08-2012, 20:37
Und dann sind mit den 4000€ die finanziellen Reserven erschöpft :eek:

Die kleine Rosi
13-08-2012, 20:40
:juhuuu:

Moritza
13-08-2012, 20:41
[QUOTE=Rudy;36639315]Und dann sind mit den 4000€ die finanziellen Reserven erschöpft :eek:[/QUOTE]


Jepp. Weiß auch nicht von was der Baumaterialen kaufen wollte.:rolleyes:

Das Kind tut mir leid.

Hei die Rosi :wink:

Die kleine Rosi
13-08-2012, 20:52
Und der Typ wollte in seinem körperlichen Zustand so eine ganze olle Hütte renovieren? :eek:

Moritza :wink: :trink:

Moritza
13-08-2012, 21:00
[QUOTE=Die kleine Rosi;36639535]Und der Typ wollte in seinem körperlichen Zustand so eine ganze olle Hütte renovieren? :eek:

Moritza :wink: :trink:[/QUOTE]

Hab ich mir auch gedacht. Und Haus und Anbauten sind riesig. Wie wollte der das hinbekommen. Der ist 51 :eek: Dachte der wäre Ü 60.

Jetzt lernen sie die gesunde Küche kennen. ;) und Sport wird auch getrieben.

Die kleine Rosi
13-08-2012, 21:01
[QUOTE=Moritza;36639642]Hab ich mir auch gedacht. Und Haus und Anbauten sind riesig. Wie wollte der das hinbekommen. Der ist 51 :eek: Dachte der wäre Ü 60.

Jetzt lernen sie die gesunde Küche kennen. ;) und Sport wird auch getrieben.[/QUOTE]

Ich mach das jetzt auch, ich nehm mein Erspartes, kauf mir einen verrotteten Hof und lass mir den von Tine schick machen. Rücken hab ich auch und Urlaub könnte ich auch mal :feile:

lavenda
13-08-2012, 21:03
[QUOTE=Moritza;36639642]Hab ich mir auch gedacht. Und Haus und Anbauten sind riesig. Wie wollte der das hinbekommen. Der ist 51 :eek: Dachte der wäre Ü 60.

Jetzt lernen sie die gesunde Küche kennen. ;) und Sport wird auch getrieben.[/QUOTE]

Sport Wochenende in einenSPORThotel!!!:sumo:

Moritza
13-08-2012, 21:08
[QUOTE=lavenda;36639686]Sport Wochenende in einenSPORThotel!!!:sumo:[/QUOTE]

Passt zur Familie.:zahn: Mutti kann endlich schwimmen...weil das normalerweise eine monatelange Planung voraussetzt.

Die kleine Rosi
13-08-2012, 21:13
Haben die für die Dreharbeiten das Hotel gesperrt? Da ist ja sonst niemand?

lavenda
13-08-2012, 21:17
[QUOTE=Moritza;36639762]Passt zur Familie.:zahn: Mutti kann endlich schwimmen...weil das normalerweise eine monatelange Planung voraussetzt.[/QUOTE]

Du, das ist wirklich nicht so leicht: spezielles Equipment, passende Sportstätten und jemand der einen hin bringt ...

Auch wenn 10x stimmt, sagt der noch einmal Billigbude schreie ich.

Der Moppel soll in seinem Zimmer !!! klettern...Super..

Moritza
13-08-2012, 21:21
[QUOTE=lavenda;36639903]Du, das ist wirklich nicht so leicht: spezielles Equipment, passende Sportstätten und jemand der einen hin bringt ...

Auch wenn 10x stimmt, sagt der noch einmal Billigbude schreie ich.

Der Moppel soll in seinem Zimmer !!! klettern...Super..[/QUOTE]

Fürs Kind freue ich mich...der musste genug leiden und mit Eltern im Bett schlafen und in dieser Trümmerbude hausen.

Die kleine Rosi
13-08-2012, 21:21
[QUOTE=lavenda;36639903]

Der Moppel soll in seinem Zimmer !!! klettern...Super..[/QUOTE]

Ohne eigene Kletterwand im Zimmer können Kinder keinen Sport machen :tsts:

Moritza
13-08-2012, 21:23
[QUOTE=Die kleine Rosi;36639967]Ohne eigene Kletterwand im Zimmer können Kinder keinen Sport machen :tsts:[/QUOTE]
Der wird schon draußen rumrennen...aber dann bei Tisch wird aufgefahren.:floet:

Die kleine Rosi
13-08-2012, 21:23
Was ich mich immer frage: so ein Haus muss ja trotzdem unterhalten werden, was machen die dann, wenn irgendwann mal wieder ne Investition ansteht? Wieder TineW. rufen?

lavenda
13-08-2012, 21:25
[QUOTE=Die kleine Rosi;36639967]Ohne eigene Kletterwand im Zimmer können Kinder keinen Sport machen :tsts:[/QUOTE]

nope

Klar, es ist gut, dass erst seinen eigenen Bereich hat.

Und weil sie JETZT endlich Platz und Möglichkeit für frische Kräuter haben essen sie nun - schwupps - gesund...

Moritza
13-08-2012, 21:25
Frührentner, krank, kein Geld und kauft eine Bruchbude.:rolleyes:

Treppenlift. Hat sich das Abnehmen schon erledigt.

Moritza
13-08-2012, 21:26
[QUOTE=Die kleine Rosi;36640005]Was ich mich immer frage: so ein Haus muss ja trotzdem unterhalten werden, was machen die dann, wenn irgendwann mal wieder ne Investition ansteht? Wieder TineW. rufen?[/QUOTE]

Die machen doch jetzt nix mehr.
Hoffen wir mal das sie wenigstens die Kräuter ernten.

Ist doch Klasse. Super Haus...alles neu. Ich brauch auch sowas.

Fillinchen45
13-08-2012, 21:27
Gesund essen und Sport treiben machen auch nur Spaß, wenn das fernsehen dabei ist. ich bin überzeugt, sobald die Kameras verschwunden sind, gibt es wieder Pizza!
Die Bauarbeiten sind am ehestens mit einem Lottogewinn zu vergleichen, es wird an nichts gespart.

Die kleine Rosi
13-08-2012, 21:29
Diese Stauraumschrankwand gefällt mir :sumo:

lavenda
13-08-2012, 21:31
Muss das nicht mit mehr als mit einer Schaumstoffmatte gesichert sein?

crus`
13-08-2012, 21:31
Kletterwand mit Fallschutzmatte im Kinderzimmer. :ko:

Moritza
13-08-2012, 21:32
Wenn Jermey natürlich erstmal mit dem Schädel auf den Querbalken aufschlägt, nützt die Matte auch nix mehr.:helga:

lavenda
13-08-2012, 21:32
Die Rezeptwand sieht xxxx aus:zeter:

crus`
13-08-2012, 21:33
Die Sachen sind größtenteils von Ikea, also so mega teuer nicht.

dennoch könnten sie es ohne RTL nicht leisten.

MrSpock
13-08-2012, 21:34
Die "Billigbude" betonen sie auch schön jede Minute, damit es so richtig Assi rüberkommt ...
Scheiß Sender!

lavenda
13-08-2012, 21:36
Parföng ... :D

Moritza
13-08-2012, 21:37
Natürlich freuen die sich...alles gemacht und neu eingerichtet.

Tine komm zu mir.

Moritza
13-08-2012, 21:39
[QUOTE=crus`;36640172]Die Sachen sind größtenteils von Ikea, also so mega teuer nicht.

dennoch könnten sie es ohne RTL nicht leisten.[/QUOTE]

Ist klar...ein komplettes Haus einrichten kostet was...sogar bei IKEA.:ja:

Leslina
13-08-2012, 21:40
Und, ich habe doch wieder in diese Sendung reingeschaltet obwohl ich mich jedesmal ärgere. Viele Menschen bauen Jahre an ihren Häusern, sparen, machen keinen Urlaub und dann kauft Jemand so eine Bruchbude und Tine Wittler kommt dann nach 2 Jahren und stellt ein fast neues Haus inclusive Einrichtung hin. Das darf doch nicht wahr sein.

Hope_N
13-08-2012, 21:44
Immer das gleiche neidische Rumgeätze hier. :q:

Meine Güte...manche Leute sind doch genug benachteiligt und nicht jeder kann immer alles überblicken.

Kann man nicht auch mal gönnen....ätzend! :rolleyes:

Leslina
13-08-2012, 21:47
[QUOTE=Hope_N;36640351]Immer das gleiche neidische Rumgeätze hier. :q:

Meine Güte...manche Leute sind doch genug benachteiligt und nicht jeder kann immer alles überblicken.

Kann man nicht auch mal gönnen....ätzend! :rolleyes:[/QUOTE]
Ich gönne durchaus, aber wenn man in dem Alter und krank noch so eine Bruchbude kauft, dann ist das Blind- und Dummheit. Der wußte doch vorher,s dass er das mit seinem Rücken und seiner Krankheit nicht schaffen kann.

Moritza
13-08-2012, 21:47
[QUOTE=MrSpock;36640180]Die "Billigbude" betonen sie auch schön jede Minute, damit es so richtig Assi rüberkommt ...
Scheiß Sender![/QUOTE]
Nervt mich auch...damit die großartige Leistung von Tine auch richtig rüberkommt. :rolleyes:

Moritza
13-08-2012, 21:49
[QUOTE=Hope_N;36640351]Immer das gleiche neidische Rumgeätze hier. :q:

Meine Güte...manche Leute sind doch genug benachteiligt und nicht jeder kann immer alles überblicken.

Kann man nicht auch mal gönnen....ätzend! :rolleyes:[/QUOTE]

Wenn man so dämlich ist und für 4000 Euro ne Bruchbude kauft und zu krank zum sanieren ist....:helga:.ich gönne es dem Kind.

crus`
13-08-2012, 21:49
Der Vater scheint nah am Wasser gebaut. :zahn:

Wenn der Mann abnimmt, kann er bestimmt auch wieder besser gehen. Rücken und ein derart krasses Übergewicht vertragen sich nicht.

Hope_N
13-08-2012, 21:50
[QUOTE=Leslina;36640393]Ich gönne durchaus, aber wenn man in dem Alter und krank noch so eine Bruchbude kauft, dann ist das Blind- und Dummheit. Der wußte doch vorher,s dass er das mit seinem Rücken und seiner Krankheit nicht schaffen kann.[/QUOTE]


Das mit der Krankheit kam danach.

Ja, mei...dann waren/sind sie vielleicht dumm, aber schau dir doch mal den Papa an...der ist doch völlig fertig. Die haben doch nicht aus Berechnung das Haus gekauft.
Wie schon jemand hier schrieb: das ist wie ein Lottogewinn und war eben Glück. :nixweiss:

Leslina
13-08-2012, 21:52
[QUOTE=Moritza;36640419]Wenn man so dämlich ist und für 4000 Euro ne Bruchbude kauft und zu krank zum sanieren ist....:helga:.ich gönne es dem Kind.[/QUOTE]
Richtig Moritza, dem Sohn gönne ich das auch. Seine Augen strahlen, das ist herrlich.

Hope_N
13-08-2012, 21:52
Mir gefällt übrigens der Tinsche Einrichtungsstil. Ikea! :wub: :anbet:

Leslina
13-08-2012, 21:54
[QUOTE=Hope_N;36640446]Das mit der Krankheit kam danach.

Ja, mei...dann waren/sind sie vielleicht dumm, aber schau dir doch mal den Papa an...der ist doch völlig fertig. Die haben doch nicht aus Berechnung das Haus gekauft.
Wie schon jemand hier schrieb: das ist wie ein Lottogewinn und war eben Glück. :nixweiss:[/QUOTE]
Mag sein Hope, aber er wurde ja nicht in den 2 Jahren so dick. Dass da Herzinfarkt, Rücken oder Schlaganfall war doch voraus zu sehen. Egal, ich mag diese Sendung einfach nicht, wenn es nicht wirklich Menschen trifft, die in Not geraten sind.

Moritza
13-08-2012, 21:55
Das erste Kinderzimmer? Hat der vor dem Haus auch keins gehabt?:kopfkratz

Hope_N
13-08-2012, 21:57
[QUOTE=Leslina;36640513]Mag sein Hope, aber er wurde ja nicht in den 2 Jahren so dick. Dass da Herzinfarkt, Rücken oder Schlaganfall war doch voraus zu sehen. Egal, ich mag diese Sendung einfach nicht, wenn es nicht wirklich Menschen trifft, die in Not geraten sind.[/QUOTE]


Aber die sind doch in Not geraten. :crap:

Natürlich ist das alles nicht vernünftig, aber sie wollten es wohl versuchen und auch mal ein kleines bisschen was abbekommen und schaffen.
Es ist nicht jeder so taff und stark. :(

MrSpock
13-08-2012, 21:59
[QUOTE=Moritza;36640532]Das erste Kinderzimmer? Hat der vor dem Haus auch keins gehabt?:kopfkratz[/QUOTE]
Wer sich ein ganzes Haus für 4000 Euro kauft, hat bestimmt vorher auch in sehr bescheidenen Verhältnissen gelebt. Denke ich jedenfalls ...

Leslina
13-08-2012, 22:02
[QUOTE=Hope_N;36640567]Aber die sind doch in Not geraten. :crap:

Natürlich ist das alles nicht vernünftig, aber sie wollten es wohl versuchen und auch mal ein kleines bisschen was abbekommen und schaffen.
Es ist nicht jeder so taff und stark. :([/QUOTE]
Es ist ja richtig, was Du schreibst und auch schön, dass es diese Hilfe, sprich Tine Wittler und ihren Sender gibt. Für mich ist und bleibt es eben Dummheit, wenn man mit dieser Körperfülle und keinem Cent im Hintergrund ein Haus umbauen will.

Moritza
13-08-2012, 22:03
[QUOTE=Hope_N;36640567]Aber die sind doch in Not geraten. :crap:

Natürlich ist das alles nicht vernünftig, aber sie wollten es wohl versuchen und auch mal ein kleines bisschen was abbekommen und schaffen.
Es ist nicht jeder so taff und stark. :([/QUOTE]

Ist o.k. Ich gönne.
Hoffe er schafft das mit dem abnehmen. Dann wird auch alles etwas leichter.


Jeremy ist ein Lieber.:ja:

MrSpock
13-08-2012, 22:05
Maler und Lackierer neigen häufig dazu, sich beim Thema Bau zu überschätzen. Sowas habe ich schon öfter erlebt.

Hope_N
13-08-2012, 22:05
Das neue Umfeld ist bestimmt eine gute Motivation.

Der Junge...freut sich zuerst für den Papa. :wub:

Moritza
13-08-2012, 22:07
[QUOTE=MrSpock;36640589]Wer sich ein ganzes Haus für 4000 Euro kauft, hat bestimmt vorher auch in sehr bescheidenen Verhältnissen gelebt. Denke ich jedenfalls ...[/QUOTE]
Das die Umbauten auch Geld und Nerven kosten ...sollte man schon einkalkulieren.:ja:

MrSpock
13-08-2012, 22:07
Endlich kann der Bub auch mal Freunde einladen ...
Vermutlich eine Premiere!

Leslina
13-08-2012, 22:07
[QUOTE=Hope_N;36640704]Das neue Umfeld ist bestimmt eine gute Motivation.

Der Junge...freut sich zuerst für den Papa. :wub:[/QUOTE]
Das ist wunderschön und ich freue mich auch für den Jungen, der hat das ganze Leben noch vor sich. Er stand bis jetzt bestimmt immer im Hintergrund, jetzt kann er seine Freunde auch einladen.

MrSpock
13-08-2012, 22:11
Huch! War da nicht gerade der Dummkopf, der Schmetterlinge für Vögel hält? *ggg

Leslina
13-08-2012, 22:11
Meine Kritik ging an die Eltern in diesem Fall. Die Sendung oder Hilfe finde ich manchmal sehr gut, wenn junge Familienväter krank werden, sterben. In diesem Fall habe ich nur Mitleid mit dem Kind gehabt, welches mit der Dummheit seiner Eltern in diese Situation gebracht wurde.Und Dummheit wurde wieder belohnt.

MrSpock
13-08-2012, 22:13
Ich weiß auch nicht, was ich von dieser Sendung halten soll. "Helfer mit Herz" scheint mir da etwas ehrlicher und verdienter zu sein. Schaue ich aber auch nur gelegentlich, so dass ich mir da kein Urteil erlauben kann.

crus`
13-08-2012, 22:17
[QUOTE=MrSpock;36640839]Ich weiß auch nicht, was ich von dieser Sendung halten soll. "Helfer mit Herz" scheint mir da etwas ehrlicher und verdienter zu sein. Schaue ich aber auch nur gelegentlich, so dass ich mir da kein Urteil erlauben kann.[/QUOTE]

Wittler finde ich aber 100x erträglicher als die Int-Veen. :kater:

Leslina
13-08-2012, 22:18
[QUOTE=MrSpock;36640839]Ich weiß auch nicht, was ich von dieser Sendung halten soll. "Helfer mit Herz" scheint mir da etwas ehrlicher und verdienter zu sein. Schaue ich aber auch nur gelegentlich, so dass ich mir da kein Urteil erlauben kann.[/QUOTE]
Es ist egal, was man sieht. Das Herz muss sagen, ja, da ist Hilfe richtig. In diesem Fall war es das bei mir nicht. Nach 3 Jahren Fehlentscheidung kommt Tine Wittler und das Haus steht inclusive Einrichtung. Sorry, das ist für mich nur noch lächerlich.

Ingo78
13-08-2012, 22:19
Das gibts am 20.08.

20.15 Uhr

[QUOTE]Das Zwergenhaus

Die dreiköpfige Familie aus der bayrischen Rhön wollte sich mit dem Einzug in ein geerbtes Haus den Traum vom Eigenheim erfüllen. Ihr großes Ziel: Das nur 46 Quadratmeter kleine Häuschen so umzubauen, dass es ausreichend Platz für sie gibt. Doch dieser Plan schlägt fehl, und so hausen Mutter Gerlinde, Vater Rainer und Sohn Werner heute unter beängstigend beengten Zuständen. Das Zwergenhaus bietet mit gerade einmal 46 Quadratmetern Wohnfläche kaum ausreichend Platz für die dreiköpfige Familie. Neben Küche, Bad und Elternschlafzimmer gibt es nur einen kleinen Durchgangsraum, in dem das Bett des Teenagers Werner steht - Privatsphäre sucht man vergeblich. Mit der Zeit ist die Platznot so groß, dass Lebensmittel sogar im Bad gelagert werden müssen - direkt neben der Toilette. Endgültig unerträglich wird die Wohnsituation 2009 nach Vater Rainers Schlaganfall, von dem er schwere bleibende Schäden davonträgt. Denn das Zwergenhaus mit seinen wenigen und zudem winzigen Räumen ist absolut nicht behindertengerecht. Der 47-Jährige kann sich hier kaum bewegen und lebt in seinen eigenen vier Wänden fast wie in einem Gefängnis. Tine Wittler und ihr Team erkennen sofort, dass das kleine, kaum isolierte Zwergenhaus dringend grundsaniert werden muss. Eine neue Raumaufteilung und eine rollstuhlgerechte Einrichtung sind wichtig, damit die ganze Familie sich im neu renovierten Zuhause endlich wohlfühlen und gemeinsam ein glückliches Leben führen kann.
[/QUOTE]

21.15 Uhr

[QUOTE]Das spannende Wiedersehen

Auch in der mittlerweile achten Staffel 'Einsatz in 4 Wänden - Spezial' haben Tine Wittler und ihr Team vielen Menschen, die in katastrophalen Wohnverhältnissen beheimatet waren, dabei geholfen, mit einem rundum sanierten Zuhause in eine glückliche Zukunft zu starten. Von der 'Ratten-Ruine', über den 'düsteren Plumpsklo-Hof' bis hin zum 'Fluch der Billig-Bude' waren die Fälle dabei so unterschiedlich wie mitreißend. Einige Zeit nach der Renovierung schaut Tine noch einmal bei den Familien nach dem Rechten. Wie ist es ihnen im neuen Zuhause ergangen? Gehört der 'Bungalow des Grauens' der Vergangenheit an? Ist das 'ausgebrannte Haus des Schreckens' heute ein einladendes Altersdomizil, und lässt es sich im 'Zwergenhaus' endlich menschenwürdig leben? Es stellen sich viele drängende Fragen - die auch in diesem Jahr ein spannendes Wiedersehen garantieren!
[/QUOTE]

Quelle und Text:rtl.de

Boka
14-08-2012, 07:22
gerade hab ich ca10 min der gestrigen sendung gesehen und kann nicht glauben was ich gesehen habe
ein haus für 4000 euro? keinerlei finanzieller hintergrund vorhanden? aber für nen fetten flat hats dann doch gereicht.
lächerlich, diese sendung

Geli
14-08-2012, 09:05
ich hab mich für den Jungen gefreut. Der ist ein richtig lieber Bub. Und wie er sich immer bei Tine bedankt hat :wub:

Stella Polaris
14-08-2012, 09:39
[QUOTE=lavenda;36640150]Die Rezeptwand sieht xxxx aus:zeter:[/QUOTE]

Fand ich auch sehr häßlich.
Keine gute Design-Idee.

:nein: