PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der-Till-Brönner-Anhimmelthread


Werbung
';
'

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

silkie457
30-08-2011, 14:24
Ich freu mich auf heute abend! :trippel:

Endlich wieder :wub::wub: Hatte heute morgen kurz bei RTL Punkt 9 reingeschaltet... da war Jochen Schropp im Studio und hat ein wenig über X Faktor geplaudert. Waren auch schöne Ausschnitte von Till dabei.

Ich glaub die Staffel wird ganz interessant. :freu: In irgendeinem Auschnitt war Till zu sehen, wo man denken kann, dass er gleich in den Tisch beißt. :tkbeiss:

Nur noch ein paar Stunden. :trippel:

bibicat
30-08-2011, 16:26
ja,nicht mehr lange:trippel::freu:
hab ein nettes bild gefunden,till mal in voller grösse und potthässlichen...schuhen:rotfl:
http://img-pool.ui-portal.de/images/354/13547354,pd=1,mxw=720,mxh=528.jpg

charlys*
30-08-2011, 16:30
Werde ja ganz kribbelig... noch mal schnell weg, dann was zu essen machen und pünktlich um 20 Uhr (Prominent muss man heute bestimmt auch am besten gleich mitgucken) vorm Fernseher sitzen :D
Und was bin ich auf die Bo-Cam gespannt...
Uns allen viel Spaß!

Werde meinen Senf leider erst morgen dazu geben können. Aber bin schon gespannt, was hier so ausgetauscht wird....:wink:

charlys*
30-08-2011, 16:32
[QUOTE=bibicat;33207741]till mal in voller grösse und potthässlichen...schuhen:rotfl:[/QUOTE]
Dem ist nichts hinzuzufügen:lol:

bibicat
30-08-2011, 16:34
[QUOTE=charlys*;33207766]Werde ja ganz kribbelig... noch mal schnell weg, dann was zu essen machen und pünktlich um 20 Uhr (Prominent muss man heute bestimmt auch am besten gleich mitgucken) vorm Fernseher sitzen :D
Und was bin ich auf die Bo-Cam gespannt...
Uns allen viel Spaß!

Werde meinen Senf leider erst morgen dazu geben können. Aber bin schon gespannt, was hier so ausgetauscht wird....:wink:[/QUOTE]

es kullert langsam an:rotfl:
alle freuen sich drauf
guten hunger und auch dir viel spass beim nachlesen:wink:

charlys*
30-08-2011, 16:48
[QUOTE=bibicat;33207808]es kullert langsam an:rotfl:
alle freuen sich drauf
guten hunger und auch dir viel spass beim nachlesen:wink:[/QUOTE]

Danke:wink:

Und das habe ich gerade gefunden.... ist mal nicht ganz so das übliche Interview....

http://www.haz.de/Nachrichten/Medien/Fernsehen/Mit-Bohlen-habe-ich-kein-Problem

bibicat
30-08-2011, 16:58
[QUOTE=charlys*;33207885]Danke:wink:

Und das habe ich gerade gefunden.... ist mal nicht ganz so das übliche Interview....

http://www.haz.de/Nachrichten/Medien/Fernsehen/Mit-Bohlen-habe-ich-kein-Problem[/QUOTE]

sehr geiles interview:clap:(inclusive dem foto):blush:
danke

silkie457
30-08-2011, 17:14
[QUOTE=charlys*;33207885]Danke:wink:

Und das habe ich gerade gefunden.... ist mal nicht ganz so das übliche Interview....

http://www.haz.de/Nachrichten/Medien/Fernsehen/Mit-Bohlen-habe-ich-kein-Problem[/QUOTE]

[QUOTE=bibicat;33207957]sehr geiles interview:clap:(inclusive dem foto):blush:
danke[/QUOTE]

Das ist echt ein schönes Interview... und ich denke, auch ein typisch ehrlicher Till, wie immer. Und das Bild. :love: Ich find ihn mit Brille so toll. :wub: Fast besser als ohne Brille. :helga:

Ist es bald soweit? :trippel:

Ich denke, man kann sich Prominent schon mal fest einplanen und auch bei RTL bei Punkt 6 / Punkt 9 u. ggf. Punkt 12 wird bestimmt immer mal wieder drüber berichtet, war ja letztes Mal auch. Nicht das man was verpaßt. :teufel:

bibicat
30-08-2011, 18:33
bei explosiv kam grad ein bericht über x-factor,ach mädels,das wird bestimmt lustig:trippel::trippel::trippel:

Miami Twice
30-08-2011, 18:54
[QUOTE=bibicat;33208658]bei explosiv kam grad ein bericht über x-factor,ach mädels,das wird bestimmt lustig:trippel::trippel::trippel:[/QUOTE]
Gerade noch das Ende von gesehen. :freu:


BTW, deine Sig :d::d:

kobo
30-08-2011, 19:30
noch 45min.dann geht´s looooos,viel spass euch allen
lg.kobo

Rachel Green
30-08-2011, 19:31
:wink:

Hach, endlich wieder X Factor! :freu: :trippel:

BTW hab ich mal ein wenig das Eingangsposting aktualisiert. :helga:


@Kati, falls du hier noch liest: Deine Weatherly-Sig ist toll. :love::love::love:

bibicat
30-08-2011, 19:34
muss mich beeilen,hab noch fix was zu tun
aaaber dannhttp://www.smilieupload.ch/smilie/Zuhause/smilies00239.gif


super ep,sehr schön gemacht
:clap::clap:

silkie457
30-08-2011, 20:27
Till und seine schicken Augen! :wub:

bibicat
30-08-2011, 20:33
[QUOTE=silkie457;33210730]Till und seine schicken Augen! :wub:[/QUOTE]

oh gut,das ich einen grossen fernseher habe:rotfl:
bei der juryvorstellungen haben die kurze ausschnitte vom konzert reingeschnitten,sehr chic:freu:

*Kati*
30-08-2011, 20:48
[QUOTE=Rachel Green;33209483]:wink:

Hach, endlich wieder X Factor! :freu: :trippel:

BTW hab ich mal ein wenig das Eingangsposting aktualisiert. :helga:


@Kati, falls du hier noch liest: Deine Weatherly-Sig ist toll. :love::love::love:[/QUOTE]

:wink:

Danke :D Hab die letzte Woche einen NCIS Folgen Marathon hinter mir. 5-8 Staffel durch :rotfl:

silkie457
30-08-2011, 20:49
Bislang find ich die Mischung ganz gut... auch das die Juroren zwischenzeitlich mal als "Interview" einblenden... und um so schöner, dass Till relativ viel von sich gibt... Jury-Sprecher?

Das mit dem "Bauchvergleich" und Schwanger auf Knopfdruck fand ich witzig! :D

bibicat
30-08-2011, 20:58
[QUOTE=silkie457;33211278]Bislang find ich die Mischung ganz gut... auch das die Juroren zwischenzeitlich mal als "Interview" einblenden... und um so schöner, dass Till relativ viel von sich gibt... Jury-Sprecher?

Das mit dem "Bauchvergleich" und Schwanger auf Knopfdruck fand ich witzig! :D[/QUOTE]

:rotfl: er hat ne wampe:rotfl: fand ich witzig
ich finds auch unterhaltsam:ja:

silkie457
30-08-2011, 21:07
Till bringt seine Kritik immer so schön auf den Punkt. :anbet:

Aber ich glaub insgesamt verstehen sich die 3 Juroren/Mentoren gut.

Aber Tills Augen! :anbet::love: Ich brauch einen größeren TV! :sumo: Zum Anschmachten. :D

Rachel Green
30-08-2011, 21:25
Till gefällt mir wiedermal sehr gut :d: und gut ausschuhen tut er auch. :love:

[QUOTE=*Kati*;33211260]:wink:

Danke :D Hab die letzte Woche einen NCIS Folgen Marathon hinter mir. 5-8 Staffel durch :rotfl:[/QUOTE] :d::D Staffel 4 mag ich am liebsten, die ist auch irgendwie ne Tony-Staffel. :anbet:

Bald kommt endlich die 9. Staffel auf CBS :trippel:

silkie457
30-08-2011, 21:27
Insgesamt finde ich aber auch den Rest der Jury ganz ok... Bo ist nicht ganz so schlimm wie gedacht... hat witzige Einlagen und offensichtlich auch Ahnung von Musik... Sarah, naja, ich mag sie nicht wirklich, aber bislang auch zu ertragen. Find es süß, wie Till sich um sie kümmert und ihr Luft zu gefächelt hat. :rotfl:

bibicat
30-08-2011, 21:29
also,ich finds bisher nicht schlecht(sehr schön viel till)
gute kommentare und die juroreneinspieler sehr lustig
für eine casting -folge recht kurzweilig

*Kati*
30-08-2011, 21:30
[QUOTE=Rachel Green;33212094]
Bald kommt endlich die 9. Staffel auf CBS :trippel:[/QUOTE]

Ab n 20ten September :trippel:

Bist du auch n Tiva Fan?

Rachel Green
30-08-2011, 21:33
[QUOTE=*Kati*;33212217]Ab n 20ten September :trippel:

Bist du auch n Tiva Fan?[/QUOTE] :ja: :love:

*Kati*
30-08-2011, 21:34
[QUOTE=Rachel Green;33212279]:ja: :love:[/QUOTE]

:clap: Lesezeichen hinzugefügt.

Rachel Green
30-08-2011, 21:37
[QUOTE=*Kati*;33212305]:clap: Lesezeichen hinzugefügt.[/QUOTE] Du warst aber schnell. :rotfl:

kobo
30-08-2011, 21:46
die sendung gefällt mir bisher ganz gut,wenn sich das in den folgen so durchzieht wird´s glaube ich klasse.hab auch schon viel zu lachen gehabt und till zeigt sich von seiner charmanten seite.
bo ist ne prima ergänzung
aber dieser kassim ist vielleicht nen flötotto.sorry der geht ja garnicht

bibicat
30-08-2011, 21:47
so,das pärchen war jetzt dran
mit popigeren songs kommt das bestimmt gut
aber nicht schlecht

bibicat
30-08-2011, 21:51
[QUOTE=kobo;33212585]die sendung gefällt mir bisher ganz gut,wenn sich das in den folgen so durchzieht wird´s glaube ich klasse.hab auch schon viel zu lachen gehabt und till zeigt sich von seiner charmanten seite.
bo ist ne prima ergänzung
aber dieser kassim ist vielleicht nen flötotto.sorry der geht ja garnicht[/QUOTE]

:wink:
kobo,find ich auch,ich hab schon paarmal richtig lachen müssen:rotfl:
im x-factor -thread verreissen sie es komplett, pfff, mir gefällts
ist nicht mehr so steif wie die 1.staffel
und till ist:wub:

silkie457
30-08-2011, 22:04
Mit Till möchte ich mich aber nicht anlegen. Sein Gesicht sprach gerade Bände. :rotfl:

Mit Kassim werden sie noch viel Spaß haben. Aber der wird, wenn er sich nicht mega anstrengt, im Superbootcamp nicht "überleben".

Aber Tills Kritik kommt immer auf den Punkt und geht nicht unter die Gürtellinie.

Insgesamt ist die Jury aber lockerer als letztes Mal. :freu:

bibicat
30-08-2011, 22:11
[QUOTE=silkie457;33212975]Mit Till möchte ich mich aber nicht anlegen. Sein Gesicht sprach gerade Bände. :rotfl:

Mit Kassim werden sie noch viel Spaß haben. Aber der wird, wenn er sich nicht mega anstrengt, im Superbootcamp nicht "überleben".

Aber Tills Kritik kommt immer auf den Punkt und geht nicht unter die Gürtellinie.

Insgesamt ist die Jury aber lockerer als letztes Mal. :freu:[/QUOTE]

das glaub ich auch,der kann sicher auch anders

mir hats gut gefallen:ja:

silkie457
30-08-2011, 22:20
Ja, mir hat die Sendung auch gut gefallen. Die Mischung macht es. Und man muss sich ja auch erstmal wieder daran gewöhnen.

Ich glaub den Show-Thread les ich nicht mehr... immer dieses Rumgenörgele... das nervt mich. Mensch, wenn alle nur toll wären, wäre es doch auch langweilig. Und solange die "schlechteren" nicht vorgeführt werden, ist alles gut. Und die Kritik ist bislang immer angenehm gewesen, auch wenn Till wie bei Kassim recht angenervt war. Das sah man aber in seinem Gesicht. Aber auch da war er fair.

Ich freu mich auf Sonntag! :freu:

bibicat
30-08-2011, 22:26
[QUOTE=silkie457;33213344]Ja, mir hat die Sendung auch gut gefallen. Die Mischung macht es. Und man muss sich ja auch erstmal wieder daran gewöhnen.

Ich glaub den Show-Thread les ich nicht mehr... immer dieses Rumgenörgele... das nervt mich. Mensch, wenn alle nur toll wären, wäre es doch auch langweilig. Und solange die "schlechteren" nicht vorgeführt werden, ist alles gut. Und die Kritik ist bislang immer angenehm gewesen, auch wenn Till wie bei Kassim recht angenervt war. Das sah man aber in seinem Gesicht. Aber auch da war er fair.

Ich freu mich auf Sonntag! :freu:[/QUOTE]

ja,ich hab auch mitgelesen,diese hobbykritiker immer,naja,wenigstens ist till gut weggekommen
lasst uns doch hier labern,macht bestimmt mehr spass;)

hab grad noch mal gelesen, jetzt auf einmal fanden es alle gut:nixweiss:
egal,jury wird sehr gelobt- war tw grosses kino:rotfl:
sehr schön,ich guck weiter:freu:

silkie457
30-08-2011, 22:35
Stimmt, Till hat drüben wohl Pluspunkte gesammelt.

Ja, wir machen hier einen inoffiziellen Sendungsthread auf. :D

Fand das Duett toll, dafür das die erst seit 2 Wochen zusammen gesungen haben. Und die dunkelhäutige war auch super!

Und die anderen waren zur Erheiterung gut. Muss doch auch sein. Ich möchte nicht wissen, was die Jury sich alles antun musste. Ich kann mir gut vorstellen, das die sich das manche Mal gewünscht haben, irgendwo anders zu sein. Da würde ich zu gerne mal Mäuschen spielen und Gedanken lesen können.

Aber Till kann sein Empfinden nicht abschalten... man sieht's an seinem Gesicht und den Augen. Und wie er sitzt...

Die Vorschau und seine Reaktion auf "Till, Du kannst gut blasen" :rotfl: Der Blick! :beiss:

bibicat
30-08-2011, 22:41
[QUOTE=silkie457;33213702]Stimmt, Till hat drüben wohl Pluspunkte gesammelt.

Ja, wir machen hier einen inoffiziellen Sendungsthread auf. :D

Fand das Duett toll, dafür das die erst seit 2 Wochen zusammen gesungen haben. Und die dunkelhäutige war auch super!

Und die anderen waren zur Erheiterung gut. Muss doch auch sein. Ich möchte nicht wissen, was die Jury sich alles antun musste. Ich kann mir gut vorstellen, das die sich das manche Mal gewünscht haben, irgendwo anders zu sein. Da würde ich zu gerne mal Mäuschen spielen und Gedanken lesen können.

Aber Till kann sein Empfinden nicht abschalten... man sieht's an seinem Gesicht und den Augen. Und wie er sitzt...

Die Vorschau und seine Reaktion auf "Till, Du kannst gut blasen" :rotfl: Der Blick! :beiss:[/QUOTE]

wievielmal er das wohl schon gehört hat:rotfl:
da kann er bestimmt nicht mehr drüber lachen
das duett hat mir auch gut gefallen,ich mag ja so pop-classic, mit einer geilen poppigen songauswahl könnten die bestimmt weit kommen

silkie457
30-08-2011, 22:55
[QUOTE=bibicat;33213818]wievielmal er das wohl schon gehört hat:rotfl:
da kann er bestimmt nicht mehr drüber lachen
das duett hat mir auch gut gefallen,ich mag ja so pop-classic, mit einer geilen poppigen songauswahl könnten die bestimmt weit kommen[/QUOTE]

Stimmt. Ein wenig übung und gute Songauswahl und das Duett kann weit kommen. Die Jury war ja auch mega begeistert von denen.

Ich würde ja zu gerne wissen, wer welche Gruppe bekommt.

bibicat
30-08-2011, 23:01
[QUOTE=silkie457;33214132]Stimmt. Ein wenig übung und gute Songauswahl und das Duett kann weit kommen. Die Jury war ja auch mega begeistert von denen.

Ich würde ja zu gerne wissen, wer welche Gruppe bekommt.[/QUOTE]

da haben wir mit charlys schon mal diskutiert
und ich denke, das till die gruppen bekommt,das liegt ihm bestimmt besser als die kiddys(siehe kassim:rotfl:) und dann vollgas,nur nicht wieder so eine candy-kiste:rolleyes:
ach:trippel::trippel: das wird bestimmt spannend und lustig,genau sowas will ich sehen:ja:

silkie457
30-08-2011, 23:20
[QUOTE=bibicat;33214286]da haben wir mit charlys schon mal diskutiert
und ich denke, das till die gruppen bekommt,das liegt ihm bestimmt besser als die kiddys(siehe kassim:rotfl:) und dann vollgas,nur nicht wieder so eine candy-kiste:rolleyes:
ach:trippel::trippel: das wird bestimmt spannend und lustig,genau sowas will ich sehen:ja:[/QUOTE]

Ich hoffe auch auf Gruppen bei Till. Oder die Ü25 - wie letztes Jahr. Wenn Till die Gruppen kriegen würde, und das Duett durchkommt durch Superbootcamp und Juryhaus, hat er eine riesen Chance mit den richtigen Songs.Und auch die Vorschau verspricht noch tolle Gruppen. Nee, die Kiddies unter 25 passen nicht zu ihm. Da würden ihm wohl auch die Nerven durchgehen, bei solch Kandidaten wie Kassim. Der wirkte echt beratungsresistent.

Aber egal, X Faktor wird bestimmt weiterhin interessant sein. :trippel: Ich freu mich, das es wieder läuft! :freu:

So ich verabschiede mich für heute! Nachti! :wink:

bibicat
30-08-2011, 23:22
[QUOTE=silkie457;33214654]Ich hoffe auch auf Gruppen bei Till. Oder die Ü25 - wie letztes Jahr. Wenn Till die Gruppen kriegen würde, und das Duett durchkommt durch Superbootcamp und Juryhaus, hat er eine riesen Chance mit den richtigen Songs.Und auch die Vorschau verspricht noch tolle Gruppen. Nee, die Kiddies unter 25 passen nicht zu ihm. Da würden ihm wohl auch die Nerven durchgehen, bei solch Kandidaten wie Kassim. Der wirkte echt beratungsresistent.

Aber egal, X Faktor wird bestimmt weiterhin interessant sein. :trippel: Ich freu mich, das es wieder läuft! :freu:

So ich verabschiede mich für heute! Nachti! :wink:[/QUOTE]

gute nacht,ich muss auch:wink:

charlys*
31-08-2011, 16:27
Mein Fazit:

WOW, ich bin begeistert. :anbet: Der Dienstag und der Sonntag Abend sind jetzt verplant. Habe zwar zwischendurch auch mal leise gezweifelt, ob das Niveau gehalten werden kann, aber meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Ist meiner Meinung nach sogar besser als letztes Jahr. :d:

Finde den geänderten Aufbau der Sendung gelungen. Die Backstageberichte über die Jury gefallen mir besonders. Vor allem auch, weil Till oft gezeigt wird. ;) Ha, wirklich klasse.

Zu der Jury:
Till... ohne Worte. Wie ich es auch vor Ort erlebt habe... sachlich, kompetent, charmant, der „Chef“ im Ring. :) Und ja, wie hier auch schon angemerkt wurde, man kann seine Gedanken bei einem Blick auf sein Gesicht erahnen. Wirklich klasse der Mann. Die optischen Vorzüge erwähne ich gar nicht mehr. :wub:

Sarah... ganz in Ordnung. Ihr gegenüber bin ich ziemlich neutral eingestellt, trotz der „vor Ort Erlebnisse“, wo sie m. E. ziemlich – wie soll ich sagen – merkwürdig rüber kam. Einmal hat mich aber gestört, dass sie dann wieder dieses „ach bist du süß und die Mädels werden dich lieben“ gesagt hat. Sorry, wenn die Stimme nicht so der Hit ist, muss der optische Effekt leider hinten anstehen. Siehe Kassim. Der mag ja süß sein, aber gesanglich war das, wenn man nett sein will, grenzwertig. Wenigstens war da auf Till Verlass. :d:

Bo... der ist doch cool, oder!? Er ist wirklich eine Bereicherung für die Jury. Nichts gegen George, aber der war ja im Verhältnis zu Bo eine Schlaftablette. Er möge es mir verzeihen. Auf jeden Fall macht es Spaß Bo zuzugucken und zuzuhören. Und kompetent erscheint er mir auch. Auch, wenn er evtl. manchmal den Spaßfaktor vorzieht.

Jochen... ähm, der war ja auch dabei. Ist Euch das auch gleich aufgefallen? Der kommt im Verhältnis zur letzten Staffel ein bisschen kurz. Aber kann ich mit leben.

Kandidaten... sind wirklich sehr, sehr gute dabei gewesen. Herausheben möchte ich da besonders Gladys und Nica&Joe. Wirklich on top. :d: Bin begeistert. Weiter so. Und die „Lachnummern“ waren auch wirklich witzig. Klar, dass die nicht weiter kommen konnten und das sie extra dafür ins Casting vor die Jury gelassen wurden. Aber so was muss auch mal sein und sie sind von der Jury ja wirklich super behandelt worden. Also kein Vergleich mit der Sendung, deren Name ich nicht mehr nenne. Also Daumen hoch :d: und weiter so! :)

Nica & Joe..: Bibicat ich sehe es jetzt auch so wie Du. Nachdem ich den Auftritt gestern mal richtig gesehen habe. War an dem Abend ja nicht mehr ganz aufnahmefähig und konnte den beiden nicht so ganz folgen. ;) Also mit den entsprechenden Songs könnten die absolut was reißen. Bin gespannt.

Wer welche Gruppe bekommt... ich habe hier den doofen Spoilerthread gelesen. :suspekt: Ja, ich bin selbst dran schuld. :( Wenn es stimmt, was dort steht (auch bzgl. der Finalkandidaten).... keine Bange ich verrate nichts... aber es wird super! :D

Die anderen Foren... ich gucke nur noch hier, weil ihr mir lieber seid. :):):) Habe mich aber informationshalber beim offiziellen XF-Forum angemeldet. Gefällt mir aber nicht besonders. Hier ist es viel kommunikativer. :d:

Ups, mein Fazit ist aber ein wenig länger ausgefallen. Sorry. :floet:

Aber eins muss ich noch los werden: Was ist von gestern bei mir neben den Kandidaten noch so hängen geblieben?
„Und falls Dich jemand übersieht, hast Du gedacht, Du ziehst lieber mal ein neonfarbendes T-Shirt an oder was?“ bzw.
„Facebook hilft immer“.Ich schmeiß mich weg. :lol: Unser Till ist auch noch ein richtiger Sprücheklopfer. Dabei aber immer nett. :clap:

Bin auf Sonntag gespannt.... und nicht nur wegen.... „Till ich habe gehört Du kannst...“... :o Allein schon wie sie seinen Namen betont hat Tiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiil :newwer:

Jetzt aber ENDE :wink:

bibicat
31-08-2011, 17:04
:wink: hallo charlys

schön,das es dir auch gefallen hat:freu:
selten,das ich mal denke...ups,schon zu ende?,war aber gestern so:ja:
hier im kleineren kreis unter gleichgesinnten lässt es sich besser "reden" und diese nörgler und alles besserwisser sollen sich da ruhig gegenseitig die taschen vollhauen:rotfl:
hier können wir auch ungestört:wub::rotfl:
ich fand auch gut,dass till auch mal ernstere worte bei diesem kassim fand,das muss auch sein,weil solche dann immer wieder auftauchen(menderez? oder cosimo und all diese kleinen checker:help:) oder über das urteil der jury rumdiskutieren
ich würde gern mal den u2 song von der jury komplett hören,hoffentlich tun sie uns den gefallen,vielleicht in der 1.liveshow:trippel:
aber egal
dienstag und sonntag reserviert:freu:
:wink:

zu dem pärchen wollte ich noch sagen,ich könnte mir da was von rosenstolz,oder das duett marta jandova und revolverheld vorstellen- uh,da krieg ich schon gänsehaut,wenn ich nur dran denke:ja:

charlys*
31-08-2011, 18:09
[QUOTE=bibicat;33220277]
selten,das ich mal denke...ups,schon zu ende?,war aber gestern so:ja:
[/QUOTE]
So ging es mir auch. Hätte noch Stunden weitergucken können. :ja:

[QUOTE=bibicat;33220277]
hier im kleineren kreis unter gleichgesinnten lässt es sich besser "reden" und diese nörgler und alles besserwisser sollen sich da ruhig gegenseitig die taschen vollhauen:rotfl:
hier können wir auch ungestört:wub::rotfl:[/QUOTE]
Stimme Dir in allem vollkommen zu. ;)

[QUOTE=bibicat;33220277]
ich fand auch gut,dass till auch mal ernstere worte bei diesem kassim fand,das muss auch sein,weil solche dann immer wieder auftauchen(menderez? oder cosimo und all diese kleinen checker:help:) oder über das urteil der jury rumdiskutieren:[/QUOTE]
Ja, das war 100%ig von Till. Der war ja in echt noch schlimmer. Auf jeden Fall kam es mir so vor. Habe noch zu meiner Freundin gesagt, dass sie ihn am besten von der Bühne schmeißen, wenn er noch einmal so überdreht hier rummacht. :eek::suspekt: Mag ihn einfach nicht. Aber ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, dass er sich im Bootcamp vielleicht steigert... im Gesang, wie auch in seinem Auftreten. Wie kann ich mit 20 Jahren eigentlich schon so überzeugt von mir sein? Lassen wir das lieber. ;)

[QUOTE=bibicat;33220277]
zu dem pärchen wollte ich noch sagen,ich könnte mir da was von rosenstolz,oder das duett marta jandova und revolverheld vorstellen- uh,da krieg ich schon gänsehaut,wenn ich nur dran denke:ja:[/QUOTE]
Oh, ja, gute Idee, vor allem mit dem Duett Jandova/Revolverheld. Ich würde Joe auch mal gerne "normal" singen hören. Geht das überhaupt? Da bin ich überfragt. Oder kann man nur eine Richtung singen?

bibicat
31-08-2011, 18:19
ich liebe diesen song:wub:
und das mit klassischen stimmen,boah- na mal sehen
ob man anders rum kann, keine ahnung,denke schon,ich bin kein sänger ( ich hätte auch nur die olga geben können:lol:)
ich hoffe nur,das die als duett bleiben und nicht nur er wieder bleibt(ich sag nur candy):suspekt:

silkie457
31-08-2011, 18:44
Huhu!

Ich bin froh, dass die Jury bei x factor so gut besetzt ist. Wenn ich gerade bei der Blöd lese, wer neben Bohlen bei DSDS sitzen könnte in der Jury: Die Katzenberger und/oder der Pocher? Klar die sind prädestiniert für Musikgeschmack oder was? :kater:

Da lobe ich mir doch die qualifizierte Jury in Form von Till, Sarah und das Bo. Denn der gefiel mir an sich gestern ganz gut. Auch wenn er mich manchmal auch angenervt hat, z.B. als er Gladys so angetanzt hat. Aber da hat sie ihn schön "stehen lassen"... :teufel: Dann lieber Till. :love:

Ich fand Tills Reaktion hinter der Bühne bei Nica&Joe auch toll, als er mit denen noch ein paar Worte gewechselt hat. :clap:

Hier im Showthread finde ich das ständige Genörgel und Vergleichen mit den anderen Staffeln oder Castingshows schlimm. Wenn man die Sendung nicht mag, dann frage ich micht, warum gucke ich es? Dann schalte ich eben ab. Und schon wieder dieses "oh, die Quoten sind aber schlecht" usw. Ich glaub, ich werd mir das nicht mehr antun und dort mitlesen. Oder vielleicht erst weit nach der Show? :zahn:

Hab ich heute eigentlich schon ein :wub::wub: für Till dagelassen? :zahn:

musicmania
31-08-2011, 18:50
Um den Thread nicht mit einem seitenlangen Lob zu üerladen, kann ich nur sagen, dass ich mich Charlys Meinung 100% anschließen kann.

Wie auch den anderen, hat es auch mit gestern Abend super gefallen!
Die Zeit ist verflogen und ich freue mich schon soooooo auf Sonntag!
Besonders natürlich auf Till :D
Der war gestern einfach nur spitze!!!!

Wie findet ihr ihn eigentlich mit Brille??? :smoke:
Oder haben wir das bereits diskutiert???

bibicat
31-08-2011, 18:56
:wink: hallo silkie
sehe ich auch so,so ein geschwätz:rolleyes:
aber bei der letzten staffel gab es doch auch kandidaten subs zu den live-shows
vielleicht kommt das ja wieder:nixweiss:
hab grad mal geguckt- diesmal gibts auch samstags keine wdh,schade:heul:

bibicat
31-08-2011, 19:00
[QUOTE=musicmania;33221279]Um den Thread nicht mit einem seitenlangen Lob zu üerladen, kann ich nur sagen, dass ich mich Charlys Meinung 100% anschließen kann.

Wie auch den anderen, hat es auch mit gestern Abend super gefallen!
Die Zeit ist verflogen und ich freue mich schon soooooo auf Sonntag!
Besonders natürlich auf Till :D
Der war gestern einfach nur spitze!!!!

Wie findet ihr ihn eigentlich mit Brille??? :smoke:
Oder haben wir das bereits diskutiert???[/QUOTE]
sooo?
http://s1.directupload.net/images/110831/dywigu8m.jpg
sehr chic:wub:

kobo
31-08-2011, 19:10
mit brille auch sehr hübsch,hat man ja selten das die brille so zu einem passt.
habt ihr eigentlich mal bei facebbook die fanseite von till gelesen.
sensationell.ich habe selten so viele überzogen rattenscharfe weiber so viel müll schreiben sehen.anbiederung der ganz besonderen art.
wir die wir normal dort schreiben oder gefällt mir anklicken nehmen uns gerade extrem zurück

silkie457
31-08-2011, 19:11
[QUOTE=bibicat;33221412]sooo?
http://s1.directupload.net/images/110831/dywigu8m.jpg
sehr chic:wub:[/QUOTE]

:wub: Find ihn mit Brille ja fast noch besser als ohne! Die steht ihm!

Stimmt die Sendungswiederholung kommt wohl immer erst in der Nacht von Sonntag auf Montag und dann beide Folgen (also Dienstag + Sonntag hintereiander). Schade, kann man Samstags nicht die vorherige Folge anschauen. :(

Miami Twice
31-08-2011, 19:12
[QUOTE=bibicat;33221412]sooo?
http://s1.directupload.net/images/110831/dywigu8m.jpg
sehr chic:wub:[/QUOTE] Wie herzig :wub: er hat mir gestern in der Sendung sowieso gut gefallen. :ja:

bibicat
31-08-2011, 19:17
[QUOTE=silkie457;33221649]:wub: Find ihn mit Brille ja fast noch besser als ohne! Die steht ihm!

Stimmt die Sendungswiederholung kommt wohl immer erst in der Nacht von Sonntag auf Montag und dann beide Folgen (also Dienstag + Sonntag hintereiander). Schade, kann man Samstags nicht die vorherige Folge anschauen. :([/QUOTE]

ich hatte es samstags immer nochmal geguckt und schön kaffee dabei getrunken
schade

bibicat
31-08-2011, 19:20
[QUOTE=kobo;33221622]mit brille auch sehr hübsch,hat man ja selten das die brille so zu einem passt.
habt ihr eigentlich mal bei facebbook die fanseite von till gelesen.
sensationell.ich habe selten so viele überzogen rattenscharfe weiber so viel müll schreiben sehen.anbiederung der ganz besonderen art.
wir die wir normal dort schreiben oder gefällt mir anklicken nehmen uns gerade extrem zurück[/QUOTE]

ja,hab mal geguckt:eek:
aber da steht immer so gesabbel:rolleyes:

charlys*
31-08-2011, 21:12
[QUOTE=kobo;33221622]mit brille auch sehr hübsch,hat man ja selten das die brille so zu einem passt.[/QUOTE]
Gewöhnungsbedürftig, aber nicht schlecht. :) Der Till ist wohl gewaltig weitsichtig. Beruhigt mich aber, dass auch er Brillenträger ist. Habe ich was mit ihm gemeinsam. :zahn:

[QUOTE=kobo;33221622]
habt ihr eigentlich mal bei facebbook die fanseite von till gelesen.
sensationell.ich habe selten so viele überzogen rattenscharfe weiber so viel müll schreiben sehen.anbiederung der ganz besonderen art.
wir die wir normal dort schreiben oder gefällt mir anklicken nehmen uns gerade extrem zurück[/QUOTE]
Du sprichst mir aus dem Herzen. Schlimm, oder!? Okay, zugegebenermaßen sind wir hier ja auch nicht zurückhaltend. :engel: Aber was da abgeht; ohne Worte. "Du geile Sau" ist fast noch das Unanzüglichste, was man dort lesen kann... . Ich glaube die Tussis dort schalten ihr Hirn nicht ein. Seit wann postet man so was mit Namen und Foto von sich? Und alle Freunde und Kollegen lesen das dann bzw. die ganze Welt. :confused: Aber vielleicht hoffen sie, dass sich Till persönlich bei ihnen meldet. :hair:
Kobo, Du gehörst also auch zu denen, die "dort normal schreiben"!? Ich auch und momentan halte ich mich auch zurück. Peinlich. :schmoll:

Und weil es so schön ist... ich lasse Till auch mal ein paar :wub::wub::wub::wub: hier... :D

bibicat
31-08-2011, 22:05
ich find das auf facebook auch megapeinlich,wer hofft denn da auf antwort?:achso:
ich guck zwar immer mal,aber ich schreib da nix

hab ich grad bei uns in der zeitung gefunden
http://s1.directupload.net/images/110901/dhdpwwgn.jpg
äähm..bibicat braucht auch brille zum lesen:rotfl:

charlys*
01-09-2011, 17:49
[QUOTE=bibicat;33224922]ich find das auf facebook auch megapeinlich,wer hofft denn da auf antwort?:achso:[/QUOTE]
Na eben solche "Damen" (wahrscheinlich). Und das sagt schon alles. :fürcht:

[QUOTE=bibicat;33224922]hab ich grad bei uns in der zeitung gefunden:[/QUOTE]
Hui, na das nenne ich mal Klotzen statt Kleckern.:o

[QUOTE=bibicat;33224922]äähm..bibicat braucht auch brille zum lesen:rotfl:[/QUOTE]
Willkommen im Club. ;)

bibicat
01-09-2011, 18:08
:wink:
ja,die werbung war ne halbe seite gross,aber schönes foto (musste es leider mit dem handy machen im büro:rolleyes:)
leider gibt es keine grossen poster,sowie im vorjahr :nixweiss:
hab grad mal in diesem spoilerthread gelesen, himmel,:eek:die haben sich ja schon kandidatenmässig bis zu den liveshows durchgegraben:nein:
so ein käse,ich will das noch gar nicht wissen:nein:

kobo
02-09-2011, 16:53
auf die idee mich soweit vor zu arbeiten käme ich garnicht.ich will mir doch nicht vorher schon selbst die spannung nehmen.

bibicat
02-09-2011, 17:22
[QUOTE=kobo;33244172]auf die idee mich soweit vor zu arbeiten käme ich garnicht.ich will mir doch nicht vorher schon selbst die spannung nehmen.[/QUOTE]

:wink: hallo kobo
vorallem kann man mit den namen doch gar nichts anfangen:nixweiss:
ich bin auch nur drüber geflogen, war mir zu doof:rolleyes:

Huehnel
02-09-2011, 18:08
[QUOTE=bibicat;33152578]:knuddel:macht nix,ich hab auch keinen,ich muss da auch immer erst zu meinem sohn trotteln
ich wollte auch im supermarkt mal lesen,aber die hefte sind in plastik eingeschweisst:heul:
bis dienstag ist ja nicht mehr lange:trippel:
vielleicht hats ja jemand von den anderen mädels:wink:[/QUOTE]

Bibi, ich hab die Zeitung heute zufällig gelesen und gleich den Artikel kopiert. Hab es euch mal als Text eingescannt, ging nur ohne Bilder, als jpg wäre es zu groß geworden.

Quelle: Freundin 19/2011

Er ist Deutschlands Mann mit der Trompete. Und was für ein Mann:
ein bisschen kerlig, ein bisschen sanft. Erscheint zum Interview in dunkler Lederjacke, mit Dreitagebart, einer guten Portion Sex-Appeal und einem herrlich entspannten Lachen. Nicht nur für seine Fans ist Till Brönner, 40, einer der aufregendsten Musiker Deutschland~.
freundin: Herr Brönner, klären Sie uns bitte auf: Was hat Jazz mit Sex zu tun?
Till Brönner:
Jazz kann eine sehr erotische Erfahrung sein. Jazz hat etwas Verruchtes, man muss sich da nur durch die Filmgeschichte wühlen. Oft, wenn eine Frau frisch geduscht mit Handtuch ums Haar die Szene betritt, wird Jazz gespielt. Diese Musik wirkt intim, manchmal schon fast skandalös. Kein Wunder, hat sie ja anfangs auch mit allen musikalischen Gesetzen gebrochen.
Sehen Sie es als Ihre Mission, die Menschen zum Jazz zu führen?
Das kann man natürlich nicht alleine leisten. Aber ich träume von einer Jazz-Akademie für junge Leute. Die Nazis haben Jazz verboten, seither haben wir Deutschen damit nicht viel am Hut. Ich finde alles, was diese düstere Zeit aufarbeitet, löblich und gut. Aber wäre es nicht besser, die Erinnerung auch mit Musik lebendig zu halten, statt nur Betondenkmäler zu bauen?
Wann haben Sie die Liebe zum Jazz für sich entdeckt?
Als ich acht, neun Jahre war eine Erweckung! Die Musik hat mich allerdings auch einsam gemacht. Ich konnte das, was meine Generation damals tat und gut fand, nicht so nachvollziehen.
Sie haben keinen Fußball gespielt, sondern lieber Musik gehört?
Ja. Es gab einen Klassenlehrer, der uns einteilte: in Fußballer und Nichtfußballer - für meine Gruppe wurde es dann schwer. Kinder können untereinander manchmal sehr hart sein. Aber natürlich haben mich diese Jahre gut auf das Leben vorbereitet. Und letztlich hat mich die Musik bis heute für alles fürstlich entschädigt.
Was war mit den Mädels?
Auf der Jungenschule mit Mädchen anzubandeln, das ging nur bei Schulfeten. Doch dort habe ich mich bodenlos gelangweilt, weil ich die Musik nicht mochte. Aber es gab schon ein paar Gleichgesinnte, einer war Stefan Raab.
Was hat Sie beide verbunden?
Die Liebe zur Musik - das gilt bis heute. Er war in der Schule vier Klassen über mir. Wir standen damals auf Soul, zwei Rheinländer mit Faible für den Karneval. Es lag nah, das zu kombinieren. Also haben wir die Band Schäng and the Gang gegründet: kölsche Texte mit Soulmusik. Die liegt dem Rheinländer als Südstaatler Deutschlands ja ohnehin im Blut.
Schäng and the Gang?
Ja, Raab und Brönner. "Schäng" ist die kölsche Variante von "Je an ", also Hans - ein Relikt aus der Zeit, als Napoleon das Rheinland besetzte. Die Band hat einen Heidenspaß gebracht, auch wenn sie nicht erfolgreich war.
Heute haben Sie dagegen großen Zuspruch. Nervt das auch mal?
Darüber freue ich mich immer sehr. Aber ich habe manchmal das Gefühl, einige Fans möchten ein Stück von mir mit nach Hause nehmen ... Wird das zu viel, muss man auch in Kauf nehmen, jemanden vor den Kopf zu stoßen.
In der Jury von "X Factor" wahren Sie aber stets den Ton.
Mir steht dort ein Mensch gegenüber, keine Maschine. Dass manche kein Talent haben, muss man nicht ausschlachten. Klar kursieren bei Leuten, die von der Bühne träumen, oft abenteuerliche Vorstellungen. Dass es ein sehr harter Job ist, ist vielen Kandidaten nicht bewusst.
Die Trompete macht Sie also nicht immer nur glücklich?
Manchmal hasse ich sie sogar weil sie nie lügt. Bei anderen Instrumenten kannst du es leichter auf das Instrument schieben, wenn etwas nicht klappt: Das Klavier kann verstimmt sein, bei der Gitarre können die Saiten reißen. Aber die Trompete gibt jeden Fehler weiter, weil du selbst den Ton erzeugst. An ihr kann ich genau ablesen, wie es mir geht.
Sie haben mit vielen Künstlern gearbeitet: Al Jarreau, Hildegard Knef, Carla Bruni. Von wem haben Sie am meisten gelernt?
Von Hildegard Knef. Wir haben viel über die Brüche des Lebens gesprochen, die sie gut kannte. Da gab es Hollywowod, Partys mit Louis Armstrong - und irgendwann den großen Absturz. Ihr Rat an mich war: "Fürchte dich nicht vor dem Leid. Sonne, Wonne, grünes Gras: Daraus sind noch nie gute Songs entstanden. Kunst speist sich aus Schmerz." Und sie hatte so recht!
Hört sich an, als hätten Sie selbst einige Tiefen hinter sich.
Ich habe 2010 sehr viel gearbeitet, sodass ich gegen Ende des Jahres einigermaßen erschöpft war. Heute habe ich dieses Selbstverständnis eines Typen, der nur sein" The-show-must-go-on" lebt, abgelegt. Aber ich musste lernen, dass Nein sagen auch schön sein kann.
Wann war der tiefste Tiefpunkt?
Der liegt schon eine Weile zurück. Ich hatte mir eine falsche Technik auf der Trompete angewöhnt und bin nicht mehr davon losgekommen. Ich habe beim Spielen gegen mich selbst angekämpft, wollte nur noch eins: für den Rest meines Lebens wieder sorglos Trompete spielen können.
Wie haben Sie die Krise besiegt?
Ich habe mich mit einem Coach auf eine lange Reise begeben. Malte Burba ist Blechbläser und Mediziner, er konnte mir helfen. Seitdem ist die Trompete wieder mein Freund. Aus der Zusammenarbeit mit Malte Burba hat sich etwas Schönes entwickelt: Seit zwei Jahren teilen wir uns die Professur für Jazztrompete in Dresden. So etwas gibt es sonst weltweit nicht.
Wie können Sie entspannen?
Ich stehe gern in der Küche. Kochen ist gar nicht so weit weg vom Musikmachen, vom Improvisieren. Es erfordert ein Gefühl für Timing, für Zutaten, für Geschmäcker.
Was kocht Till Brönner?
Ich liebe Fleisch. Mütterlicherseits entstamme ich einer Metzgerfamilie, war oft mit meiner Großmutter einkaufen. Sie wusste, dass man die Ware aus der Auslage nicht nehmen sollte, sondern bestand darauf, das verschrumpeltste Stück Rindfleisch zu bekommen. Sah unappetlich aus, aber war das leckerste Steak, das ich je gegessen hatte. Es war gut abgehangen, die Eiweißmoleküle hatten sich verändert und so weiter. Der ideale Reifeprozess halt.
Müssen die Frauen, die Sie bekochen, musikalisch sein?
Nein, aber es ist wichtig, Respekt vor Musik zu haben. Etwas Rhythmusgefühl ist natürlich auch nicht störend (lacht).
Welche Musik geht gar nicht?
Chartkram. Ich nenne ungern Namen, aber Britney Spears zu vergöttern wäre für mich ein No-Go.
Obwohl die Frau ja langsam auch so ihre Brüche entwickelt.
Wenn Sie wählen müssten: Frau oder Trompete?
Unmöglich! Aber mir bedeutet die Trompete sehr viel, da braucht man nicht lange herumzudeuteln. Sie fordert mich und, ja, sie ist im Prinzip schon so etwas wie eine Lebenspartnerin. Jede Frau an der Seite eines Musikers wird das Gefühl kennen, dass sie nur die zweite Geige spielt, dass sie mit einem Fantasten zusammen ist. Wer das nicht versteht, wird immer eifersüchtig sein. Das sind wohl nicht die richtigen Frauen für einen Musiker.
Interview: Annette Schmiede

:wink:

Miami Twice
02-09-2011, 18:44
[QUOTE=Huehnel;33244914]Bibi, ich hab die Zeitung heute zufällig gelesen und gleich den Artikel kopiert. Hab es euch mal als Text eingescannt, ging nur ohne Bilder, als jpg wäre es zu groß geworden.

Quelle: Freundin 19/2011

Er ist Deutschlands Mann mit der Trompete. Und was für ein Mann:
ein bisschen kerlig, ein bisschen sanft. Erscheint zum Interview in dunkler Lederjacke, mit Dreitagebart, einer guten Portion Sex-Appeal und einem herrlich entspannten Lachen. Nicht nur für seine Fans ist Till Brönner, 40, einer der aufregendsten Musiker Deutschland~.
freundin: Herr Brönner, klären Sie uns bitte auf: Was hat Jazz mit Sex zu tun?
Till Brönner:
Jazz kann eine sehr erotische Erfahrung sein. Jazz hat etwas Verruchtes, man muss sich da nur durch die Filmgeschichte wühlen. Oft, wenn eine Frau frisch geduscht mit Handtuch ums Haar die Szene betritt, wird Jazz gespielt. Diese Musik wirkt intim, manchmal schon fast skandalös. Kein Wunder, hat sie ja anfangs auch mit allen musikalischen Gesetzen gebrochen.
Sehen Sie es als Ihre Mission, die Menschen zum Jazz zu führen?
Das kann man natürlich nicht alleine leisten. Aber ich träume von einer Jazz-Akademie für junge Leute. Die Nazis haben Jazz verboten, seither haben wir Deutschen damit nicht viel am Hut. Ich finde alles, was diese düstere Zeit aufarbeitet, löblich und gut. Aber wäre es nicht besser, die Erinnerung auch mit Musik lebendig zu halten, statt nur Betondenkmäler zu bauen?
Wann haben Sie die Liebe zum Jazz für sich entdeckt?
Als ich acht, neun Jahre war eine Erweckung! Die Musik hat mich allerdings auch einsam gemacht. Ich konnte das, was meine Generation damals tat und gut fand, nicht so nachvollziehen.
Sie haben keinen Fußball gespielt, sondern lieber Musik gehört?
Ja. Es gab einen Klassenlehrer, der uns einteilte: in Fußballer und Nichtfußballer - für meine Gruppe wurde es dann schwer. Kinder können untereinander manchmal sehr hart sein. Aber natürlich haben mich diese Jahre gut auf das Leben vorbereitet. Und letztlich hat mich die Musik bis heute für alles fürstlich entschädigt.
Was war mit den Mädels?
Auf der Jungenschule mit Mädchen anzubandeln, das ging nur bei Schulfeten. Doch dort habe ich mich bodenlos gelangweilt, weil ich die Musik nicht mochte. Aber es gab schon ein paar Gleichgesinnte, einer war Stefan Raab.
Was hat Sie beide verbunden?
Die Liebe zur Musik - das gilt bis heute. Er war in der Schule vier Klassen über mir. Wir standen damals auf Soul, zwei Rheinländer mit Faible für den Karneval. Es lag nah, das zu kombinieren. Also haben wir die Band Schäng and the Gang gegründet: kölsche Texte mit Soulmusik. Die liegt dem Rheinländer als Südstaatler Deutschlands ja ohnehin im Blut.
Schäng and the Gang?
Ja, Raab und Brönner. "Schäng" ist die kölsche Variante von "Je an ", also Hans - ein Relikt aus der Zeit, als Napoleon das Rheinland besetzte. Die Band hat einen Heidenspaß gebracht, auch wenn sie nicht erfolgreich war.
Heute haben Sie dagegen großen Zuspruch. Nervt das auch mal?
Darüber freue ich mich immer sehr. Aber ich habe manchmal das Gefühl, einige Fans möchten ein Stück von mir mit nach Hause nehmen ... Wird das zu viel, muss man auch in Kauf nehmen, jemanden vor den Kopf zu stoßen.
In der Jury von "X Factor" wahren Sie aber stets den Ton.
Mir steht dort ein Mensch gegenüber, keine Maschine. Dass manche kein Talent haben, muss man nicht ausschlachten. Klar kursieren bei Leuten, die von der Bühne träumen, oft abenteuerliche Vorstellungen. Dass es ein sehr harter Job ist, ist vielen Kandidaten nicht bewusst.
Die Trompete macht Sie also nicht immer nur glücklich?
Manchmal hasse ich sie sogar weil sie nie lügt. Bei anderen Instrumenten kannst du es leichter auf das Instrument schieben, wenn etwas nicht klappt: Das Klavier kann verstimmt sein, bei der Gitarre können die Saiten reißen. Aber die Trompete gibt jeden Fehler weiter, weil du selbst den Ton erzeugst. An ihr kann ich genau ablesen, wie es mir geht.
Sie haben mit vielen Künstlern gearbeitet: Al Jarreau, Hildegard Knef, Carla Bruni. Von wem haben Sie am meisten gelernt?
Von Hildegard Knef. Wir haben viel über die Brüche des Lebens gesprochen, die sie gut kannte. Da gab es Hollywowod, Partys mit Louis Armstrong - und irgendwann den großen Absturz. Ihr Rat an mich war: "Fürchte dich nicht vor dem Leid. Sonne, Wonne, grünes Gras: Daraus sind noch nie gute Songs entstanden. Kunst speist sich aus Schmerz." Und sie hatte so recht!
Hört sich an, als hätten Sie selbst einige Tiefen hinter sich.
Ich habe 2010 sehr viel gearbeitet, sodass ich gegen Ende des Jahres einigermaßen erschöpft war. Heute habe ich dieses Selbstverständnis eines Typen, der nur sein" The-show-must-go-on" lebt, abgelegt. Aber ich musste lernen, dass Nein sagen auch schön sein kann.
Wann war der tiefste Tiefpunkt?
Der liegt schon eine Weile zurück. Ich hatte mir eine falsche Technik auf der Trompete angewöhnt und bin nicht mehr davon losgekommen. Ich habe beim Spielen gegen mich selbst angekämpft, wollte nur noch eins: für den Rest meines Lebens wieder sorglos Trompete spielen können.
Wie haben Sie die Krise besiegt?
Ich habe mich mit einem Coach auf eine lange Reise begeben. Malte Burba ist Blechbläser und Mediziner, er konnte mir helfen. Seitdem ist die Trompete wieder mein Freund. Aus der Zusammenarbeit mit Malte Burba hat sich etwas Schönes entwickelt: Seit zwei Jahren teilen wir uns die Professur für Jazztrompete in Dresden. So etwas gibt es sonst weltweit nicht.
Wie können Sie entspannen?
Ich stehe gern in der Küche. Kochen ist gar nicht so weit weg vom Musikmachen, vom Improvisieren. Es erfordert ein Gefühl für Timing, für Zutaten, für Geschmäcker.
Was kocht Till Brönner?
Ich liebe Fleisch. Mütterlicherseits entstamme ich einer Metzgerfamilie, war oft mit meiner Großmutter einkaufen. Sie wusste, dass man die Ware aus der Auslage nicht nehmen sollte, sondern bestand darauf, das verschrumpeltste Stück Rindfleisch zu bekommen. Sah unappetlich aus, aber war das leckerste Steak, das ich je gegessen hatte. Es war gut abgehangen, die Eiweißmoleküle hatten sich verändert und so weiter. Der ideale Reifeprozess halt.
Müssen die Frauen, die Sie bekochen, musikalisch sein?
Nein, aber es ist wichtig, Respekt vor Musik zu haben. Etwas Rhythmusgefühl ist natürlich auch nicht störend (lacht).
Welche Musik geht gar nicht?
Chartkram. Ich nenne ungern Namen, aber Britney Spears zu vergöttern wäre für mich ein No-Go.
Obwohl die Frau ja langsam auch so ihre Brüche entwickelt.
Wenn Sie wählen müssten: Frau oder Trompete?
Unmöglich! Aber mir bedeutet die Trompete sehr viel, da braucht man nicht lange herumzudeuteln. Sie fordert mich und, ja, sie ist im Prinzip schon so etwas wie eine Lebenspartnerin. Jede Frau an der Seite eines Musikers wird das Gefühl kennen, dass sie nur die zweite Geige spielt, dass sie mit einem Fantasten zusammen ist. Wer das nicht versteht, wird immer eifersüchtig sein. Das sind wohl nicht die richtigen Frauen für einen Musiker.
Interview: Annette Schmiede

:wink:[/QUOTE]
Danke für deine Mühe :clap: schänes Interview.

bibicat
02-09-2011, 19:00
[QUOTE=Huehnel;33244914]Bibi, ich hab die Zeitung heute zufällig gelesen und gleich den Artikel kopiert. Hab es euch mal als Text eingescannt, ging nur ohne Bilder, als jpg wäre es zu groß geworden.

Quelle: Freundin 19/2011

Er ist Deutschlands Mann mit der Trompete. Und was für ein Mann:
ein bisschen kerlig, ein bisschen sanft. Erscheint zum Interview in dunkler Lederjacke, mit Dreitagebart, einer guten Portion Sex-Appeal und einem herrlich entspannten Lachen. Nicht nur für seine Fans ist Till Brönner, 40, einer der aufregendsten Musiker Deutschland~.
freundin: Herr Brönner, klären Sie uns bitte auf: Was hat Jazz mit Sex zu tun?
Till Brönner:
Jazz kann eine sehr erotische Erfahrung sein. Jazz hat etwas Verruchtes, man muss sich da nur durch die Filmgeschichte wühlen. Oft, wenn eine Frau frisch geduscht mit Handtuch ums Haar die Szene betritt, wird Jazz gespielt. Diese Musik wirkt intim, manchmal schon fast skandalös. Kein Wunder, hat sie ja anfangs auch mit allen musikalischen Gesetzen gebrochen.
Sehen Sie es als Ihre Mission, die Menschen zum Jazz zu führen?
Das kann man natürlich nicht alleine leisten. Aber ich träume von einer Jazz-Akademie für junge Leute. Die Nazis haben Jazz verboten, seither haben wir Deutschen damit nicht viel am Hut. Ich finde alles, was diese düstere Zeit aufarbeitet, löblich und gut. Aber wäre es nicht besser, die Erinnerung auch mit Musik lebendig zu halten, statt nur Betondenkmäler zu bauen?
Wann haben Sie die Liebe zum Jazz für sich entdeckt?
Als ich acht, neun Jahre war eine Erweckung! Die Musik hat mich allerdings auch einsam gemacht. Ich konnte das, was meine Generation damals tat und gut fand, nicht so nachvollziehen.
Sie haben keinen Fußball gespielt, sondern lieber Musik gehört?
Ja. Es gab einen Klassenlehrer, der uns einteilte: in Fußballer und Nichtfußballer - für meine Gruppe wurde es dann schwer. Kinder können untereinander manchmal sehr hart sein. Aber natürlich haben mich diese Jahre gut auf das Leben vorbereitet. Und letztlich hat mich die Musik bis heute für alles fürstlich entschädigt.
Was war mit den Mädels?
Auf der Jungenschule mit Mädchen anzubandeln, das ging nur bei Schulfeten. Doch dort habe ich mich bodenlos gelangweilt, weil ich die Musik nicht mochte. Aber es gab schon ein paar Gleichgesinnte, einer war Stefan Raab.
Was hat Sie beide verbunden?
Die Liebe zur Musik - das gilt bis heute. Er war in der Schule vier Klassen über mir. Wir standen damals auf Soul, zwei Rheinländer mit Faible für den Karneval. Es lag nah, das zu kombinieren. Also haben wir die Band Schäng and the Gang gegründet: kölsche Texte mit Soulmusik. Die liegt dem Rheinländer als Südstaatler Deutschlands ja ohnehin im Blut.
Schäng and the Gang?
Ja, Raab und Brönner. "Schäng" ist die kölsche Variante von "Je an ", also Hans - ein Relikt aus der Zeit, als Napoleon das Rheinland besetzte. Die Band hat einen Heidenspaß gebracht, auch wenn sie nicht erfolgreich war.
Heute haben Sie dagegen großen Zuspruch. Nervt das auch mal?
Darüber freue ich mich immer sehr. Aber ich habe manchmal das Gefühl, einige Fans möchten ein Stück von mir mit nach Hause nehmen ... Wird das zu viel, muss man auch in Kauf nehmen, jemanden vor den Kopf zu stoßen.
In der Jury von "X Factor" wahren Sie aber stets den Ton.
Mir steht dort ein Mensch gegenüber, keine Maschine. Dass manche kein Talent haben, muss man nicht ausschlachten. Klar kursieren bei Leuten, die von der Bühne träumen, oft abenteuerliche Vorstellungen. Dass es ein sehr harter Job ist, ist vielen Kandidaten nicht bewusst.
Die Trompete macht Sie also nicht immer nur glücklich?
Manchmal hasse ich sie sogar weil sie nie lügt. Bei anderen Instrumenten kannst du es leichter auf das Instrument schieben, wenn etwas nicht klappt: Das Klavier kann verstimmt sein, bei der Gitarre können die Saiten reißen. Aber die Trompete gibt jeden Fehler weiter, weil du selbst den Ton erzeugst. An ihr kann ich genau ablesen, wie es mir geht.
Sie haben mit vielen Künstlern gearbeitet: Al Jarreau, Hildegard Knef, Carla Bruni. Von wem haben Sie am meisten gelernt?
Von Hildegard Knef. Wir haben viel über die Brüche des Lebens gesprochen, die sie gut kannte. Da gab es Hollywowod, Partys mit Louis Armstrong - und irgendwann den großen Absturz. Ihr Rat an mich war: "Fürchte dich nicht vor dem Leid. Sonne, Wonne, grünes Gras: Daraus sind noch nie gute Songs entstanden. Kunst speist sich aus Schmerz." Und sie hatte so recht!
Hört sich an, als hätten Sie selbst einige Tiefen hinter sich.
Ich habe 2010 sehr viel gearbeitet, sodass ich gegen Ende des Jahres einigermaßen erschöpft war. Heute habe ich dieses Selbstverständnis eines Typen, der nur sein" The-show-must-go-on" lebt, abgelegt. Aber ich musste lernen, dass Nein sagen auch schön sein kann.
Wann war der tiefste Tiefpunkt?
Der liegt schon eine Weile zurück. Ich hatte mir eine falsche Technik auf der Trompete angewöhnt und bin nicht mehr davon losgekommen. Ich habe beim Spielen gegen mich selbst angekämpft, wollte nur noch eins: für den Rest meines Lebens wieder sorglos Trompete spielen können.
Wie haben Sie die Krise besiegt?
Ich habe mich mit einem Coach auf eine lange Reise begeben. Malte Burba ist Blechbläser und Mediziner, er konnte mir helfen. Seitdem ist die Trompete wieder mein Freund. Aus der Zusammenarbeit mit Malte Burba hat sich etwas Schönes entwickelt: Seit zwei Jahren teilen wir uns die Professur für Jazztrompete in Dresden. So etwas gibt es sonst weltweit nicht.
Wie können Sie entspannen?
Ich stehe gern in der Küche. Kochen ist gar nicht so weit weg vom Musikmachen, vom Improvisieren. Es erfordert ein Gefühl für Timing, für Zutaten, für Geschmäcker.
Was kocht Till Brönner?
Ich liebe Fleisch. Mütterlicherseits entstamme ich einer Metzgerfamilie, war oft mit meiner Großmutter einkaufen. Sie wusste, dass man die Ware aus der Auslage nicht nehmen sollte, sondern bestand darauf, das verschrumpeltste Stück Rindfleisch zu bekommen. Sah unappetlich aus, aber war das leckerste Steak, das ich je gegessen hatte. Es war gut abgehangen, die Eiweißmoleküle hatten sich verändert und so weiter. Der ideale Reifeprozess halt.
Müssen die Frauen, die Sie bekochen, musikalisch sein?
Nein, aber es ist wichtig, Respekt vor Musik zu haben. Etwas Rhythmusgefühl ist natürlich auch nicht störend (lacht).
Welche Musik geht gar nicht?
Chartkram. Ich nenne ungern Namen, aber Britney Spears zu vergöttern wäre für mich ein No-Go.
Obwohl die Frau ja langsam auch so ihre Brüche entwickelt.
Wenn Sie wählen müssten: Frau oder Trompete?
Unmöglich! Aber mir bedeutet die Trompete sehr viel, da braucht man nicht lange herumzudeuteln. Sie fordert mich und, ja, sie ist im Prinzip schon so etwas wie eine Lebenspartnerin. Jede Frau an der Seite eines Musikers wird das Gefühl kennen, dass sie nur die zweite Geige spielt, dass sie mit einem Fantasten zusammen ist. Wer das nicht versteht, wird immer eifersüchtig sein. Das sind wohl nicht die richtigen Frauen für einen Musiker.
Interview: Annette Schmiede

:wink:[/QUOTE]

:knuddel: huehni,ganz lieben dank dafür,auch das du es hierher geschleppt hast:anbet: ;)

charlys*
02-09-2011, 22:46
[QUOTE=Huehnel;33244914]Bibi, ich hab die Zeitung heute zufällig gelesen und gleich den Artikel kopiert. Hab es euch mal als Text eingescannt, ging nur ohne Bilder, als jpg wäre es zu groß geworden.

Quelle: Freundin 19/2011
:wink:[/QUOTE]

Danke Huehnel!:wink:
Das Interview gefällt mir sehr gut. :)

bibicat
02-09-2011, 23:14
:wink:
ja,schönes interview(für eine frauenzeitschrift:rotfl:)

ich habs ja schon mal gesagt, musik spielt die erste geige, da bräuchte man als frau in einer solchen beziehung ein wirklich sonniges gemüt:smoke:



und ich hoffe,das es mit dieser jazz-akademie bald klappt,das finde ich eine tolle idee:ja:

bibicat
04-09-2011, 11:06
:wink: heute gehts weiter:trippel::trippel:
das hab ich grad gefunden
auch mal interessant(erste hälfte des interviews)

http://www.focus.de/kultur/musik/neue-x-factor-staffel-mit-sarah-connor-ich-mache-keine-kompromisse-mehr_aid_660497.html

Miami Twice
04-09-2011, 11:07
Freu mich schon auf heute Abend :trippel: und auf viel Till im TV. :D

charlys*
04-09-2011, 11:22
[QUOTE=bibicat;33261647]:wink: heute gehts weiter:trippel::trippel:
das hab ich grad gefunden
auch mal interessant(erste hälfte des interviews)

http://www.focus.de/kultur/musik/neue-x-factor-staffel-mit-sarah-connor-ich-mache-keine-kompromisse-mehr_aid_660497.html[/QUOTE]

:wink:
Bin auch schon auf heute Abend gespannt.:trippel:

Wirklich interessantes Interview mit Sarah.
Stimme ihr im Übrigen vollkommen zu, was das Talent bei den diesjährigen Castings angeht. Ich glaube schon, dass viele letztes Jahr abgewartet haben, um zu schauen, was das für ein Format ist.
Auch gut zu wissen, dass die Plattenfirma jetzt schon involviert ist. Vielleicht klappt der Übergang dann doch besser als bei Edita. Die mir irgendwie leid tut. Auch, wenn Sarah in einem anderen Interview meinte, dass sie jetzt von der Musik leben kann. Finde es wirklich schade, dass sie fast in der Versenkung verschwunden ist.

bibicat
04-09-2011, 11:57
[QUOTE=charlys*;33261828]:wink:
Bin auch schon auf heute Abend gespannt.:trippel:

Wirklich interessantes Interview mit Sarah.
Stimme ihr im Übrigen vollkommen zu, was das Talent bei den diesjährigen Castings angeht. Ich glaube schon, dass viele letztes Jahr abgewartet haben, um zu schauen, was das für ein Format ist.
Auch gut zu wissen, dass die Plattenfirma jetzt schon involviert ist. Vielleicht klappt der Übergang dann doch besser als bei Edita. Die mir irgendwie leid tut. Auch, wenn Sarah in einem anderen Interview meinte, dass sie jetzt von der Musik leben kann. Finde es wirklich schade, dass sie fast in der Versenkung verschwunden ist.[/QUOTE]

aber ist die plattenfitma dann nicht das "unsichtbare" 4.jurymitglied?:suspekt:

edita hat trotzdem noch viele fans,es gibt hier auch heute noch einen edita-thread
trotzdem schade

silkie457
04-09-2011, 12:06
Hi!

Ich hoffe, ich bin heute abend rechtzeitig zu hause... muss noch ins Theater zur Operngala - allerdings beginnt die schon um 16 Uhr. Nur meist gehen wir danach noch was essen/trinken... könnte knapp werden bei mir. :heul:

Aber sonst stoße ich später zu Euch... muss doch wieder Till an:wub:en. :D

Bin ja gespannt, was für Kandidaten heute sind... lt. Vorschautrailer scheinen ja der eine oder andere gute Act dabei zu sein.

Und so was ähnliches wie diese Schamanin heute abend, habe ich gestern selbst erleben dürfen. War bei ner Freundin, die so eine Art Modenschau gemacht hat mit Modells, die sie selbst ausgebildet hat. In der Pause als Füller war so eine mit so einem merkwürdigen Gesang auch dabei. :rotfl::suspekt:

Vielen Dank übrigens für das "Freundin" Interview. War ja mal wieder schön zu lesen und eigentlich ganz nette Fragen/Antworten.

Das Sarah-Interview fand ich auch gut. Hab aber auch letztens ein Interview mit Edita gelesen - weiß nur nicht mehr wo, meine auf ner Seite von ner schweizer Zeitung. Sie schien mit ihrer Situation gar nicht unglücklich zu sein, sondern meinte auch, dass sie von der Musik leben kann. Außerdem habe sie noch immer Kontakt mit Till oder auch mit Sarah und hat die Crew von X Factor erst kürzlich in Köln besucht.

bibicat
04-09-2011, 12:17
[QUOTE=silkie457;33262238]Hi!

Ich hoffe, ich bin heute abend rechtzeitig zu hause... muss noch ins Theater zur Operngala - allerdings beginnt die schon um 16 Uhr. Nur meist gehen wir danach noch was essen/trinken... könnte knapp werden bei mir. :heul:

Aber sonst stoße ich später zu Euch... muss doch wieder Till an:wub:en. :D

Bin ja gespannt, was für Kandidaten heute sind... lt. Vorschautrailer scheinen ja der eine oder andere gute Act dabei zu sein.

Und so was ähnliches wie diese Schamanin heute abend, habe ich gestern selbst erleben dürfen. War bei ner Freundin, die so eine Art Modenschau gemacht hat mit Modells, die sie selbst ausgebildet hat. In der Pause als Füller war so eine mit so einem merkwürdigen Gesang auch dabei. :rotfl::suspekt:

Vielen Dank übrigens für das "Freundin" Interview. War ja mal wieder schön zu lesen und eigentlich ganz nette Fragen/Antworten.

Das Sarah-Interview fand ich auch gut. Hab aber auch letztens ein Interview mit Edita gelesen - weiß nur nicht mehr wo, meine auf ner Seite von ner schweizer Zeitung. Sie schien mit ihrer Situation gar nicht unglücklich zu sein, sondern meinte auch, dass sie von der Musik leben kann. Außerdem habe sie noch immer Kontakt mit Till oder auch mit Sarah und hat die Crew von X Factor erst kürzlich in Köln besucht.[/QUOTE]

:wink:
viel spass bei der gala
bis später,geht ja bis 22.15:wink:

charlys*
04-09-2011, 17:30
[QUOTE=bibicat;33262128]aber ist die plattenfitma dann nicht das "unsichtbare" 4.jurymitglied?:suspekt:
edita hat trotzdem noch viele fans,es gibt hier auch heute noch einen edita-thread
trotzdem schade[/QUOTE]

Tja, wie alles hat auch das seine zwei Seiten. Mir ist schon bewusst, dass die ganz schön reinpfuschen können bzw. werden. Aber ich glaube immer noch an das Gute im Menschen (oder ich versuche es)... Vielleicht ist das auch zu naiv.:suspekt: Aber am Ende haben ja immer noch wir das Sagen...

[QUOTE=silkie457;33262238]
Hab aber auch letztens ein Interview mit Edita gelesen - weiß nur nicht mehr wo, meine auf ner Seite von ner schweizer Zeitung. Sie schien mit ihrer Situation gar nicht unglücklich zu sein, sondern meinte auch, dass sie von der Musik leben kann. Außerdem habe sie noch immer Kontakt mit Till oder auch mit Sarah und hat die Crew von X Factor erst kürzlich in Köln besucht.[/QUOTE]
Sie hat die Crew am 18.05. in Köln besucht. Sie saß dort nämlich mit Pino Severino im Publikum. Die Beiden sind auch kurz vorgstellt worden. Wobei sich der Warm-Upper einen riesigen Fauxpas geleistet hat... :tsts: Er hat erst Pino vorgestellt und dann Edita. Und die ging dann dabei ein wenig unter. Sie sah nicht besonders glücklich aus, irgendwie Fehl am Platz. Aber sie ist ja ohnehin eher zurückhaltend und neben Pino hat man da eher weniger die Chance aufzufallen. ;) Aber sie war sehr freundlich als wir nach der Aufzeichnung zu ihr gegangen sind und uns ein Autogramm geholt haben. :) Apropos Pino: Brönner´s Pino ist in einer der Pausen mal zu ihr gegangen und hat sich neben sie gesetzt und mit ihr ein Schwätzen gehalten.

Mal sehen, ob ich es nachher noch mal online schaffe. Ansonsten gibt´s mein Fazit morgen.;)

kobo
04-09-2011, 17:46
:wink:hallo bibicat,
danke für das interview von sarah.
ich bin sehr gespannt auf heute abend und wünsche uns allen viel spass:ja:

bibicat
04-09-2011, 17:59
[QUOTE=kobo;33265492]:wink:hallo bibicat,
danke für das interview von sarah.
ich bin sehr gespannt auf heute abend und wünsche uns allen viel spass:ja:[/QUOTE]

:wink:
ich freu mich auch:trippel::trippel:

@charlys
ein wenig optimismus schadet nie,ich vertrau auf das gute händchen der jury,die sicher auch dazugelernt hat:wink:

bibicat
04-09-2011, 20:55
bis jetzt find ich es wieder sehr unterhaltsam:rotfl:
tills kommentare sind zum niederknien und gerechtfertigt:anbet:
bo-cam,na endlich:trippel::trippel:mehr davon
monique,gut,aber sarah übertreibt wohl ein wenig:rolleyes:

bibicat
04-09-2011, 21:04
:rotfl::rotfl:
ooohh aus jena:trippel::trippel: da erwacht mein lokalpatriotismus
die waren aber recht gut, brauchen aber sicher noch ein paar popotritte
danke till:anbet:

charlys*
04-09-2011, 21:26
[QUOTE=bibicat;33270481]bis jetzt find ich es wieder sehr unterhaltsam:rotfl:
tills kommentare sind zum niederknien und gerechtfertigt:anbet:
bo-cam,na endlich:trippel::trippel:mehr davon
monique,gut,aber sarah übertreibt wohl ein wenig:rolleyes:[/QUOTE]

Ich auch!
Ja, Till ist mal wieder der Hammer:anbet: Ich sage nur: "Backstagepass für die Küche am Flughafen. Put your hands up in the air, put your hands up in the air.":rotfl:
Das mit Monique sehe ich auch so. War ja nicht schlecht, aber die Siegerin??? Mmh, weiß nicht. :confused:
Und die Französin... oh mein Gott... aber ein bisschen Spaß muss sein.:rolleyes:
Je t´aime Till Brönner. :D

silkie457
04-09-2011, 21:28
Komme schnell her gehetzt... menno, das Theater und das danch Trinken/Essen hat länger gedauert als gedacht.,.. hab ja schon fast alles verpaßt... naja, werde ich dann morgen abend nachholen und angucken...

Aber jetzt bin ich erstmal hier! :freu:

Und noch Till an:wub:en!

bibicat
04-09-2011, 21:31
[QUOTE=charlys*;33271269]Ich auch!
Ja, Till ist mal wieder der Hammer:anbet: Ich sage nur: "Backstagepass für die Küche am Flughafen. Put your hands up in the air, put your hands up in the air.":rotfl:
Das mit Monique sehe ich auch so. War ja nicht schlecht, aber die Siegerin??? Mmh, weiß nicht. :confused:
Und die Französin... oh mein Gott... aber ein bisschen Spaß muss sein.:rolleyes:
Je t´aime Till Brönner. :D[/QUOTE]

aber wo sie recht hat,hat sie recht:rotfl:
ich fand am besten
sarah zeigt gänsehaut und til ganz trocken..ja,ja:lol:

und einen lieben jungen haben wir nun auch:rolleyes:

bibicat
04-09-2011, 21:32
hallo silkie, wars wenigstens gut?

silkie457
04-09-2011, 21:35
[QUOTE=bibicat;33271397]hallo silkie, wars wenigstens gut?[/QUOTE]

Ja, war echt schön! Schöne Opernstimmen gabs zu hören. :D

Mich ärgert nur, dass ich jetzt soooo viel verpaßt hab... scheine ja von Till einige nette Kommentare verpaßt zu haben. :heul:

Mal schauen, wo ich das nachsehen kann... bestimmt auf der Homepage von VOX... :zahn:

bibicat
04-09-2011, 21:41
[QUOTE=silkie457;33271462]Ja, war echt schön! Schöne Opernstimmen gabs zu hören. :D

Mich ärgert nur, dass ich jetzt soooo viel verpaßt hab... scheine ja von Till einige nette Kommentare verpaßt zu haben. :heul:

Mal schauen, wo ich das nachsehen kann... bestimmt auf der Homepage von VOX... :zahn:[/QUOTE]

ich fands bis jetzt sehr witzig:rotfl:
o gott, die arme jury, solche typen:rotfl:
die boygroup war auch nicht schlecht,aber davon gibts doch genug:nixweiss:

silkie457
04-09-2011, 21:46
[QUOTE=bibicat;33271612]ich fands bis jetzt sehr witzig:rotfl:
o gott, die arme jury, solche typen:rotfl:
die boygroup war auch nicht schlecht,aber davon gibts doch genug:nixweiss:[/QUOTE]

Ja, ich möchte nicht wissen, wie viele "Möchte-gerne-Sänger" die über sich haben ergehen lassen... wir bekommen ja nur ein paar wenige Happen zu sehen. Ich denke, wie bei DSDS ist der Ausschuss groß und nur die wenigsten sind wirkliche Sahnestücke, die gut sind.

Den Typen gerade fand ich ganz ok, aber solche gibt es doch auch immer mal wieder... naja, schauen wir mal, wie er sich im Bootcamp schlägt. Die Jury ist ja begeistert.

bibicat
04-09-2011, 21:47
oh,der typ war jetzt aber gut
ich finds immer lustig-till sieht man immer an,wenn ihm wer/was gefällt:wub:

*Kati*
04-09-2011, 21:50
Hoff Till bekommt den Sven

charlys*
04-09-2011, 21:52
[QUOTE=bibicat;33271363]aber wo sie recht hat,hat sie recht:rotfl:[/QUOTE]
Ja, is klar. :zahn:

Boah der Kompass ist aber auch nicht von schlechten Eltern. :o Coole Stimme!:d:

Meine Fresse, genial wie Till die Kandidaten immer anguckt, ähm, nein, eher anstiert, während sie auftreten. :rotfl:

bibicat
04-09-2011, 21:55
[QUOTE=*Kati*;33271804]Hoff Till bekommt den Sven[/QUOTE]

ich glaub,er bekommt die gruppen:nixweiss:
macht er aber toll:clap:

silkie457
04-09-2011, 22:00
[QUOTE=bibicat;33271746]oh,der typ war jetzt aber gut
ich finds immer lustig-till sieht man immer an,wenn ihm wer/was gefällt:wub:[/QUOTE]

Ja, Till sieht man es an, wenn was gefällt. Der kann sich schlecht verstellen.

Oh weh, jetzt wirds :rotauge: So was ähnliches hatte ich gestern auch erlebt.

bibicat
04-09-2011, 22:01
[QUOTE=charlys*;33271860]Ja, is klar. :zahn:

Boah der Kompass ist aber auch nicht von schlechten Eltern. :o Coole Stimme!:d:

Meine Fresse, genial wie Till die Kandidaten immer anguckt, ähm, nein, eher anstiert, während sie auftreten. :rotfl:[/QUOTE]

hier dürfen wir auch mal sowas sagen:blush:

heute fehlt mir etwas das backstage-feeling von der jury,das fand ich bei der ersten folge lustiger
diese kandidateneinspieler :nixweiss:, kann man später vielleicht machen,wenn man die kandidaten besser kennt

:lol:..das hättest du wohl gern..:lol:

bibicat
04-09-2011, 22:04
was schon ende?

silkie457
04-09-2011, 22:08
[QUOTE=bibicat;33272081]hier dürfen wir auch mal sowas sagen:blush:

heute fehlt mir etwas das backstage-feeling von der jury,das fand ich bei der ersten folge lustiger
diese kandidateneinspieler :nixweiss:, kann man später vielleicht machen,wenn man die kandidaten besser kennt

:lol:..das hättest du wohl gern..:lol:[/QUOTE]

Ich hab ja nur nen kleinen Ausschnitt gesehen. Finde es schade, wenn sie es nur in der ersten Sendung die Backstage-Ausschnitte gezeigt haben. Würde es doof finden, wenn die es nur im Iphone-App zur Verfügung stellen. :nixweiss:

Die Einspieler zu den Kandidaten gibt es ja in den Live-Shows noch genug oder auch im Bootcamp. Da könnten sie lieber mehr Acts zeigen.

Aber Till war wieder klasse.:wub: Sein letzter Kommentar mit dem "Mist, immer dieses Ernst werden" :rotfl: Er bringt das immer so trocken rüber.

Und jetzt bei Prominent schon wieder Kandidaten-EInspieler... menno... das nervt. :hammer:

charlys*
04-09-2011, 22:13
[QUOTE=bibicat;33272081]hier dürfen wir auch mal sowas sagen:blush:[/QUOTE]
Ja, aber klar.:) Da bin ich auch gerne dabei. :blush:

[QUOTE=bibicat;33272081]heute fehlt mir etwas das backstage-feeling von der jury,das fand ich bei der ersten folge lustiger[/QUOTE]
Ja, das kam mir dieses Mal auch zu kurz. Schade.

[QUOTE=bibicat;33272081]diese kandidateneinspieler :nixweiss:, kann man später vielleicht machen,wenn man die kandidaten besser kennt[/QUOTE]
Muss m. E. auch nicht sein. Vor allem auch diese Berichte von wegen 5 Augen-OP´s. Ja, das tut mir für das Mädel auch leid. Aber was hat das mit Singen zu tun?

[QUOTE=bibicat;33272081]:lol:..das hättest du wohl gern..:lol:[/QUOTE]
Ja, das war der Knaller. :lol: Fehlte nur noch ein :newwer::newwer:! :D

bibicat
04-09-2011, 22:14
[QUOTE=silkie457;33272225]Ich hab ja nur nen kleinen Ausschnitt gesehen. Finde es schade, wenn sie es nur in der ersten Sendung die Backstage-Ausschnitte gezeigt haben. Würde es doof finden, wenn die es nur im Iphone-App zur Verfügung stellen. :nixweiss:

Die Einspieler zu den Kandidaten gibt es ja in den Live-Shows noch genug oder auch im Bootcamp. Da könnten sie lieber mehr Acts zeigen.

Aber Till war wieder klasse.:wub: Sein letzter Kommentar mit dem "Mist, immer dieses Ernst werden" :rotfl: Er bringt das immer so trocken rüber.

Und jetzt bei Prominent schon wieder Kandidaten-EInspieler... menno... das nervt. :hammer:[/QUOTE]

ohh hier steht die luft,man kann kaum atmen:rotauge:
aber insgesamt war es wieder sehr kurzweilig und nicht fremdschämig
gott sei dank ist sarah in den ls nicht mehr hormongesteuert:engel:
ich glaub,mit dem bo wird das noch lustig:rotfl:

bibicat
04-09-2011, 22:26
hab grad schnell mal quer gelesen
es wurde nur wenig genörgelt;)
ha, diesmal sind auch welche aus meiner region dabei
na mal sehen:rotfl:

bibicat
04-09-2011, 23:28
herzlichen glückwunsch für sarah- baby ist da

http://web.de/magazine/musik/klatsch-tratsch/13587740-bild-pop-star-sarah-connor-zum-dritten-mal-mutter-geworden.html#.A1000107

kobo
05-09-2011, 06:33
guten morgähn:wink:nachdem ich nun mein sauerstoffzelt verlassen habe
muss ich sagen es hat sich gelohnt die 2.sendung zu sehen.
aber wenn die schamanin meine mutter gewesen wäre-ich hätte sie an ort und stelle standrechtlich erschossen.
till kann sich extrem schlecht verstellen oder er will es nicht.zwischendurch war er not amused.

bibicat
05-09-2011, 17:40
[QUOTE=kobo;33274318]guten morgähn:wink:nachdem ich nun mein sauerstoffzelt verlassen habe
muss ich sagen es hat sich gelohnt die 2.sendung zu sehen.
aber wenn die schamanin meine mutter gewesen wäre-ich hätte sie an ort und stelle standrechtlich erschossen.
till kann sich extrem schlecht verstellen oder er will es nicht.zwischendurch war er not amused.[/QUOTE]

:wink:
hallo kobo
du warst aber früh hier:morgen:
ja,das war ne peinliche nummer,ist aber trotzdem sehr charmant und witzig von till und sarah(muss ich mal ausnahmsweise sagen) rübergebracht worden
ich fand die 2.sendung auch gut und die quote sind nicht abgefallen,trotz sonntag abend,allen nörglern zum trotz:hehe:

charlys*
05-09-2011, 20:01
Sagt mal, hat jemand von Euch Till gestern bei RTL Exclusiv gesehen? Meine Mutter sagte, es wäre ein Ausschnitt von ihm gezeigt worden.
Ich war jetzt mal bei RTL auf der Seite und wollte mir die Folge anschauen, aber leider ist meine Internetverbindung aus der Steinzeit, sprich, es dauert und dauert und dauert. Vielleicht hat jemand von Euch eine schneller Verbindung und kann mir sagen, ob es sich lohnt die Ladezeit abzuwarten und bei welcher Zeitangabe der Ausschnitt gezeigt wird.
Hiiiiiiiiiiilfe!! Danke:anbet:

bibicat
05-09-2011, 20:20
[QUOTE=charlys*;33280616]Sagt mal, hat jemand von Euch Till gestern bei RTL Exclusiv gesehen? Meine Mutter sagte, es wäre ein Ausschnitt von ihm gezeigt worden.
Ich war jetzt mal bei RTL auf der Seite und wollte mir die Folge anschauen, aber leider ist meine Internetverbindung aus der Steinzeit, sprich, es dauert und dauert und dauert. Vielleicht hat jemand von Euch eine schneller Verbindung und kann mir sagen, ob es sich lohnt die Ladezeit abzuwarten und bei welcher Zeitangabe der Ausschnitt gezeigt wird.
Hiiiiiiiiiiilfe!! Danke:anbet:[/QUOTE]

:wink:
ich hatte es gestern nebenbei laufen,aber da kam meiner meinung nach gar nix über x-factor oder till:nixweiss:
heute weis ich nicht,hatte keine zeit

*Kati*
05-09-2011, 20:23
Rachel :wink:

Mal guggen ob dir was auffällt :D

musicmania
06-09-2011, 11:32
Ich habe mir jetzt mal das online exclusiv-Video angeschaut und da ist nichts von Till. Sind aber auch nur 5Minuten und ja scheinbar nicht alle Videos online.
Die lange Ladezeit lohnt sich dafür also nicht!

Und, wisst ihr was, heute Abend ist es wieder soweit :D
Das ist immer so schön kurzweilig von Sonntag bis Dienstag.
Freu mich schon!!!

Rachel Green
06-09-2011, 11:45
[QUOTE=*Kati*;33281066]Rachel :wink:

Mal guggen ob dir was auffällt :D[/QUOTE] Jahaaaa :wub: :D


Ich muss BTW noch die X-Factor-Folge von Sonntag nachholen, hab nur die letzte 1/2 Stunde gesehen. :trippel: