PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Menowin muss wieder in den Knast


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14

Cio-Cio
09-01-2011, 01:32
[QUOTE=Jindra;30175622]

/watch?v=cCyHiX9HyBw


Die Stelle bei 1.23/1.24 kriegt Milow längst nicht so großartig hin wie Menowin, das ist ein absolutes Highlight des Songs und „Haut von Gans“ würdig.

Und die Refrains sind großartig, das haben neben Bohlen auch schon andere Neutrale bestätigt, ebenso das ganze Song-Ende. Er hat ihn absichtlich mit viel mehr Power gesungen und nicht nur langweilig nachgeträllert, und dafür, dass er wenig Englisch versteht, hat er ihm auch recht viel Ausdruck verliehen.

Wenn der Text gesessen hätte, wäre das sooo :anbet: gewesen.
[/QUOTE]

selbst wenn der text gesessen hätte....ist da null haut von gans und unsicheres gehampel ist auch keine form von ausdruck :rolleyes:

aber er singt etwas besser als der küblböck...das kann man ihm wenigstens lassen :smoke:

*Jindra*
09-01-2011, 11:41
[QUOTE=Alpha P.;30182430]Tschulligung, andere wurden für Textpatzer oder -hänger abgewatscht und zwar teilweise richtig derbe, aber der Herr Fröhlich wird für diese Fehlleistung mit Lob überschüttet, weil er den Refrain so engelsgleich gesungen hat? Lächerlich und in höchstem Masse unfair gegenüber allen anderen Teilnehmern, die mal einen Texthänger hatten.[/QUOTE]

Dann hast du das komplette Juryurteil von Bohlen wohl nicht mehr im Kopf bzw. tust so als ob? :D

Da gab es sehr wohl harsche Kritik von Mr. Bohlen. :sumo:

Ich erinnere nur an die herrliche "Buchstabensuppe", außerdem war Dieter "enttäuscht, dass er nicht mehr an sich arbeiten würde" oder so. Er hat nur die guten Refrains erwähnt( zurecht!), um ihn nicht völlig am Boden zu sehen. Also Riesenlob sieht für mich anders aus. :tsts:


[QUOTE]"Haut von Gans" ist für mich untrennbar mit Fady verbunden. Für ihn wurde das von Diddäää, sagen wir mal, "geprägt". Ich fand's albern und unangebracht von ihm, die speziell auf Fadys französischen Akzent abgestimmte "Gänsehaut" auf Herrn Fröhlich überhaupt anzuwenden. Noch alberner finde ich es, wenn die Fröhlichen Fans so tun, als wäre das für ihr "Engelchen" erst erfunden worden.[/QUOTE]

Du solltest aber großmütig bedenken, dass längst nicht alle Menofans auch langjährige DSDS Zuschauer sind, um das zu wissen, dass sich das speziell auf Fady bezog. Ich habe jetzt leider diesen fatalen Fehler begangen und diese chice Redewendung wiederholt. Asche auf mein Haupt. :smoke:

Aber ich bleib dabei, dann bekomme ich - jedes Mal - an besagter Stelle ein Gänsehautfeeling. :anbet:

Hoffentlich hab ich das jetzt keinem anderen DSDS-Sternchen geklaut. :smoke:

[QUOTE]Wenn, hätte, wäre ... BALD ... ich weiss ... :zahn: ... der Text HAT aber nicht gesessen. Hört sich gemein an, is aber so. :ja:[/QUOTE]

Du hast ja so recht. :heul: :D

Aber überleg doch mal, was wäre wenn es grandios perfekt gewesen wäre. :teufel: :rotfl: :schleich:

Ich wüsste ja zu gerne, ob du es tatsächlich geschafft hast, dir den Song nochmals anzuhören. Grübel grübel.:D



[QUOTE=Cio-Cio;30182713]selbst wenn der text gesessen hätte....ist da null haut von gans und unsicheres gehampel ist auch keine form von ausdruck :rolleyes:[/QUOTE]

Dass er wegen dem fehlenden Text etwas unsicher war, und sich ständig nervös am "Ärmelbefummeln" :rotfl: war, ist ja wohl verständlich. :sumo:

Es war auch für ihn Strafe genug, sich so präsentieren zu müssen, denn er hat sich ja ganz offensichtlich geschämt für seine Texthänger bzw. -genuschel. Und seine feuchten Augen beim Juryurteil danach haben das auch gezeigt, dass er kein unsensibler Klotz ist.

[QUOTE]aber er singt etwas besser als der küblböck...das kann man ihm wenigstens lassen :smoke:[/QUOTE]

Wie gnädig von dir - das ist ja fast schon ein Riesenlob. :smoke:

Ich finde Meno singt auch besser als Glambert, denn bei dem bekomme ich auch keine Haut von Gans. :floet:

Wie die Geschmäcker halt so fallen. :D

île_flottante
09-01-2011, 14:53
Ayo war großartig :sumo:

Auch die Stimme in den Strophen :sumo:

Ob andere Kandidaten Texthänger hatten hat doch nix damit zu tun, dass Menowin das einfach toll gesungen hat :sumo:
An das Genuschel hab ich mich gewöhnt. Muss ja nicht jedem gefallen. Aber der Gesang is dynamischer und gefühlvoller als das Original.
Muss hier keiner verstehen :zahn:

Alpha P.
09-01-2011, 16:14
[QUOTE=Jindra;30184282]Dann hast du das komplette Juryurteil von Bohlen wohl nicht mehr im Kopf bzw. tust so als ob? :D[/quote]

Den genauen Wortlaut habe ich in der Tat nicht mehr im Kopf. :D

[QUOTE=Jindra;30184282]Da gab es sehr wohl harsche Kritik von Mr. Bohlen. :sumo:

Ich erinnere nur an die herrliche "Buchstabensuppe", außerdem war Dieter "enttäuscht, dass er nicht mehr an sich arbeiten würde" oder so. Er hat nur die guten Refrains erwähnt( zurecht!), um ihn nicht völlig am Boden zu sehen. Also Riesenlob sieht für mich anders aus. :tsts:[/quote]

Dieters "Rüge" war doch eher ein klitzekleines :tsts: (allerdings mit wesentlich freundlicherem Gesicht). In der Quintessenz war es aber ein (in meinen Augen völlig ungerechtfertigtes) Lob für den Auftritt.

[QUOTE=Jindra;30184282]Du solltest aber großmütig bedenken, dass längst nicht alle Menofans auch langjährige DSDS Zuschauer sind, um das zu wissen, dass sich das speziell auf Fady bezog. Ich habe jetzt leider diesen fatalen Fehler begangen und diese chice Redewendung wiederholt. Asche auf mein Haupt. :smoke:

Aber ich bleib dabei, dann bekomme ich - jedes Mal - an besagter Stelle ein Gänsehautfeeling. :anbet:

Hoffentlich hab ich das jetzt keinem anderen DSDS-Sternchen geklaut. :smoke:[/quote]

Ich werde das grossmütig in meine künftigen Überlegungen miteinbeziehen. :D

[QUOTE=Jindra;30184282]Aber überleg doch mal, was wäre wenn es grandios perfekt gewesen wäre. :teufel: :rotfl: :schleich:

Ich wüsste ja zu gerne, ob du es tatsächlich geschafft hast, dir den Song nochmals anzuhören. Grübel grübel.:D[/quote]

:rotfl:

Nein, habe ich nicht. :D Aber: es gab auch Gesangsdarbietungen, die mir wirklich gut gefallen haben ("Sweat" mit Mehrzad in der Karibik -grandios- oder "Bille Jean" -für einen Castingshowteilnehmer eine wirklich satte Leistung-).

Schluss mit Lustig Fröhlich war für mich nach seinem Satz "Ich lasse mir den Titel nicht mehr stehlen." - da wurde ich zum Anti, da hatte er sich (sicher nicht nur bei mir) auf einen Schlag sämtliche Sympathien verspielt. Das "Sahnehäubchen" war dann die Hassfresse nach der Verkündung des Siegers im Finale. Noch so ein einzigartiger DSDS-Moment für mich. :crap:

In der Folgezeit haben sein Auftreten in der Öffentlichkeit, sein kontinuierlich schlechter werdender Gesang (incl. Performance) und nicht zuletzt seine Hardcore-Fans meine Abneigung vertieft und gefestigt.

Wir werden sehen, ob das "Engelchen" während seiner Inhaftierung die einmalige Chance nutzt, völlig unbeeinflusst von Cousins, Cousinen, "Wick blau" und Fans, seinen Werdegang nach DSDS 2010 zu überdenken und für sich einen Weg zu finden, der es ihm ermöglicht, sich und seine Kinder von seiner Musik zu ernähren. Ich glaube zwar nicht, dass das passieren wird, aber auch ein Anti kann sich mal irren. :zahn:

Roxane
09-01-2011, 16:55
[QUOTE=Alpha P.;30186428]Schluss mit Lustig Fröhlich war für mich nach seinem Satz "Ich lasse mir den Titel nicht mehr stehlen." - da wurde ich zum Anti, da hatte er sich (sicher nicht nur bei mir) auf einen Schlag sämtliche Sympathien verspielt. Das "Sahnehäubchen" war dann die Hassfresse nach der Verkündung des Siegers im Finale. Noch so ein einzigartiger DSDS-Moment für mich. :crap:

In der Folgezeit haben sein Auftreten in der Öffentlichkeit, sein kontinuierlich schlechter werdender Gesang (incl. Performance) und nicht zuletzt seine Hardcore-Fans meine Abneigung vertieft und gefestigt.
[/QUOTE]

Die Verwendung der Vokabel "Hassfresse" ist nicht nur vom Niveau her eher so mittel (um es mal höflich zu formulieren), sondern außerdem auch absolut unnötig, um MF am Ende des Finalabends zu beschreiben. Der Mann war traurig und geschockt. Mehr als verständlich. Haß habe ich keinen gesehen. Wenn ich mich recht erinnere, hat er seinen Kopf an des Siegers Schulter gelegt, und das durchaus auch nicht nur für eine Sekunde. Das tut man nicht, wenn man Haß empfindet.

In Einzelfällen soll in der Beurteilung seiner Mitmenschen der Haß auch schonmal im Auge des Betrachters gelegen haben. Aversionen (besonders diejenigen, die sich über viele Monate über immer wieder dieselbe Person ergießen, welche womöglich nicht einmal dem eigenen Bekanntenkreis entstammt) beruhen übrigens immer auf Vorurteilen.

Ich wünsche allen Lesern dieses Threads ein fröhliches, harmonisches, empathisches und in jeder Hinsicht gesundes neues Jahr 2011!

:wink:

jerome1951
09-01-2011, 17:17
[quote=Roxane;30186777](...)Haß habe ich keinen gesehen. (...)


Ich wünsche allen Lesern dieses Threads ein fröhliches, harmonisches, empathisches und in jeder Hinsicht gesundes neues Jahr 2011!

:wink:[/quote]

Auch dir ein Frohes Neues.
Deinem Blindenführhund ebenso.:wink:

Alpha P.
09-01-2011, 17:21
[QUOTE=Roxane;30186777]Die Verwendung der Vokabel "Hassfresse" ist nicht nur vom Niveau her eher so mittel (um es mal höflich zu formulieren)[/QUOTE]

Och, zumindest weiss ich, dass Niveau keine Creme ist. Darüber hinaus war genau das meine Empfindung zu den bekannten Bildern. Merkwürdig mutet allerdings an, dass Fans eines Sängers, der sich vornehmlich in Gossensprache artikuliert, hier mit der Niveau-Keule aufschlagen. Aber aus seinem Mund klingt so etwas wahrscheinlich anbetungswürdig ...

[QUOTE=Roxane;30186777]In Einzelfällen soll in der Beurteilung seiner Mitmenschen der Haß auch schonmal im Auge des Betrachters gelegen haben. Aversionen (besonders diejenigen, die sich über viele Monate über immer wieder dieselbe Person ergießen[/QUOTE]

Tjo, zuletzt haben einhellig alle Kommentatoren der Sendung "Die 25 emotionalsten TV Momente 2010" meine Empfindung geteilt. Ich glaube nicht, dass das Antis waren.

jerome1951
09-01-2011, 17:28
[quote=Alpha P.;30187043] (...) Merkwürdig mutet hier allerdings an, dass Fans eines Sängers, der sich vornehmlich in Gossensprache artikuliert, hier mit der Niveau-Keule aufschlagen. (...)


[/quote]

Nicht wenn man folgendes berücksichtigt:


http://i55.tinypic.com/e695hf.jpg

*Jindra*
09-01-2011, 17:31
[QUOTE=Alpha P.;30186428]Schluss mit Lustig Fröhlich war für mich nach seinem Satz "Ich lasse mir den Titel nicht mehr stehlen." - da wurde ich zum Anti, da hatte er sich (sicher nicht nur bei mir) auf einen Schlag sämtliche Sympathien verspielt.[/QUOTE]

Ja, da hat er sich ein wenig sein Genick schon vorgebrochen, bis es dann zum Finale hin endgültig knackte, teils aus eigenem Verschulden, teils dank der Medienhetze. :crap:

Ach ja, so im Nachhinein wird man immer weiser und einsichtiger - sogar als Meno-Fan. :helga:


[QUOTE]Das "Sahnehäubchen" war dann die Hassfresse nach der Verkündung des Siegers im Finale. Noch so ein einzigartiger DSDS-Moment für mich. :crap:[/QUOTE]

Okay, ich muss gestehen, dieses Gesicht meines Faves hat mir auch nicht gefallen und hat auch mir ein wenig Angst gemacht.

Aber es war wohl der Schock seines Lebens, denn er war wohl soo sicher, dass er der Sieger sein wird, so wie der Abend verlaufen war. Na ja, vorbei. ;)



[QUOTE]Wir werden sehen, ob das "Engelchen" während seiner Inhaftierung die einmalige Chance nutzt, völlig unbeeinflusst von Cousins, Cousinen, "Wick blau" und Fans, seinen Werdegang nach DSDS 2010 zu überdenken und für sich einen Weg zu finden, der es ihm ermöglicht, sich und seine Kinder von seiner Musik zu ernähren. Ich glaube zwar nicht, dass das passieren wird, aber auch ein Anti kann sich mal irren. :zahn:[/QUOTE]

Das will ich doch schwer hoffen, dass sich ein Anti auch mal irren kann :sumo:- sonst werdet ihr mir zu unheimlich mit euren Prophezeiungen. :fürcht: :D


[QUOTE=Roxane;30186777] Ich wünsche allen Lesern dieses Threads ein fröhliches, harmonisches, empathisches und in jeder Hinsicht gesundes neues Jahr 2011!
:wink:[/QUOTE]

:wink: Roxane, dir ebenfalls.


@ jerome: Frech wie eh und je. :smoke:

Alpha P.
10-01-2011, 09:21
[QUOTE=Jindra;30187151]Ja, da hat er sich ein wenig sein Genick schon vorgebrochen, bis es dann zum Finale hin endgültig knackte, teils aus eigenem Verschulden, teils dank der Medienhetze. :crap:[/quote]

Dank der Medienhetze? Möglich. Ich bin da eher nicht beeinflussbar und kann es mir aus meiner Sicht nicht so wirklich vorstellen. Abstreiten will ich es aber nicht. Meine Überzeugung ist allerdings inzwischen, dass Mehrzad schlussendlich gewonnen hat, weil er viele Anrufe von Leuten bekommen hat, die einfach das "Engelchen" nicht als Sieger sehen wollten. Ob nun selbst verschuldete Antipathien oder Medienhetze dazu geführt haben, lasse ich mal dahingestellt sein.

Mehrzad ist für mich ein würdiger Gewinner, was seine Stimme angeht, gar keine Frage, aber die instabile Fanbase und der grottige Chartrun seines Albums lassen für mich nur diesen Schluss zu.

[QUOTE=Jindra;30187151]Okay, ich muss gestehen, dieses Gesicht meines Faves hat mir auch nicht gefallen und hat auch mir ein wenig Angst gemacht. [/quote]

DANKE!

[QUOTE=Jindra;30187151]Aber es war wohl der Schock seines Lebens, denn er war wohl soo sicher, dass er der Sieger sein wird, so wie der Abend verlaufen war. [/quote]

Es war auch ein Unding, dass die Jury sich so parteiisch geäussert und somit im Vorfeld bei den Finalisten völlig falsche Erwartungshaltungen geschürt hat. "Engelchen" wurde übermotiviert und Mehrzad demoralisiert. Nicht schön. :tsts:

[QUOTE=Jindra;30187151]Das will ich doch schwer hoffen, dass sich ein Anti auch mal irren kann :sumo:- sonst werdet ihr mir zu unheimlich mit euren Prophezeiungen. :fürcht: :D[/quote]

:floet: Unsere Glaskugel ist verteufelt gut. :teufel:

Man könnte natürlich auch sagen, unser Verstand arbeitet messerscharf. Wenn wir wollten, könnten wir ALLES "rasieren".
:D

Auch den Musikmarkt!
:rotfl:

Die kleine Rosi
10-01-2011, 09:35
Man muss weder ne Glaskugel haben noch expliziter Anti/Hater/Neider sein, gesunder Menschenverstand allein reicht schon :zahn:

Knurrhahn
10-01-2011, 12:13
[QUOTE=Die kleine Rosi;30193189]Man muss weder ne Glaskugel haben noch expliziter Anti/Hater/Neider sein, gesunder Menschenverstand allein reicht schon :zahn:[/QUOTE]

:d::d::d::d::d::d::d::d::d::d:

vergas
10-01-2011, 12:59
[QUOTE=Jindra;30175622]Du hast es herausgefordert, dass ich gerade bei Ayo nicht schweigen kann, weil der trotz allem zu meinen Lieblingssongs aus DSDS Zeiten gehört.

Hast du dir den Song denn nach DSDS überhaupt einmal in Ruhe angehört und versucht, ganz vorurteilsfrei nur auf die Refrains zu achten? Wahrscheinlich nicht, sonst würdest du vielleicht nicht soo reagieren.

Wenn du Lust hast, höre noch mal rein und mach vielleicht die Augen zu, wenn es dir hilft, ihm unbefangener zuzuhören. :smoke:

/watch?v=cCyHiX9HyBw[/QUOTE]

Ich habe mir den Song nochmal angehört und zwar mit Blick auf die Lyrics. D.h. ich hatte sein unbeholfenes Gehampel gar nicht vor Augen, sondern konnte mich allein auf die Stimme und auf die Lyrics konzentrieren. Ganz ehrlich Jindra, das war erschreckend und absolut unprofessionell, was er da abgeliefert hat. Da hat keine einzige Strophe gesessen. Wie Bohlen es völlig richtig sagte, "Buchstabensalat."

Menowin hat im Prinzip noch Glück gehabt, dass er Zugpferd dieser Staffel war und bei Bohlen einen entsprechenden Bonus hatte. Wenn ich daran denke, wie z.B. in der ersten Staffel der Nicht-Küblböck-Daniel zerrissen wurde, weil er einen Textaussetzer hatte. Dagegen wurde Menowin echt mit Samthandschuhen angefasst.


[QUOTE]Die Stelle bei 1.23/1.24 kriegt Milow längst nicht so großartig hin wie Menowin, das ist ein absolutes Highlight des Songs und „Haut von Gans“ würdig. [/QUOTE]

Das ist mir ehrlich gesagt, völlig egal. Wer einen Song dermaßen verhaut, den muss ich nicht mehr dafür loben, dass er eine Stelle gut hinbekommen hat.

[QUOTE]Und die Refrains sind großartig, das haben neben Bohlen auch schon andere Neutrale bestätigt, ebenso das ganze Song-Ende. Er hat ihn absichtlich mit viel mehr Power gesungen und nicht nur langweilig nachgeträllert, und dafür, dass er wenig Englisch versteht, hat er ihm auch recht viel Ausdruck verliehen.[/QUOTE]

Sorry, aber er hat den ganzen Song runtergehauen, Hauptsache irgendwie durch, irgendwie zum Ende kommen. Da fehlt alles, was diesen Song ausmacht. Insbesondere muss ich Nina Recht geben. Das war ein einziger Kraftakt, dieses ganze Relaxte, die Leichtigkeit, die diesen Song ausmacht, fehlte komplett.

[QUOTE]Wenn der Text gesessen hätte, wäre das sooo :anbet: gewesen. [/QUOTE]

Hat er aber nicht.

[QUOTE] Aber verkürzen wir auf 2 Monate, ich bin mal optimistisch und auch etwas ungeduldig. Dann kannst du ja zu besten DSDS-Zeiten (Motto-Shows) mit deinem „wohlverdienten“ Membertitel im Sendungsthread fleißig posten.[/QUOTE]

Okay, d.h. spätestens am 05. März muss ein Album, welches über offizielle Vertriebswege erwerblich ist, veröffentlicht sein.

[QUOTE] Dort werden wir uns ja sicher begegnen, und ich lache jetzt schon genüsslich vor mich hin, wenn ich dort ständig diesen „Soulgott und Traumprinz“ lese. Hoffentlich wissen das die anderen Poster dort auch entsprechend zu würdigen. :smoke:[/QUOTE]

Ab den Recalls ja. Die Castings werde ich mir wieder klemmen. Am Samstag habe, wieder einmal :crap: gemerkt, dass das nichts mehr für mich ist.

[QUOTE] Auf meinen Titel bin ich ja auch schon gespannt, aber lass dir Zeit für einen „netten“ Titel - denn tragen muss ich ihn ja sowieso nicht. :p[/QUOTE]

Abwarten ;)

[QUOTE] Ich bin über Hase Kübl jetzt nicht so informiert, aber dass er auch weiterhin von seiner Musik leben kann, finde ich schon beachtlich und anerkennenswert. :D[/QUOTE]

Er lebt im Prinzip davon, dass 108 unbelehrbare, verbliebene Tanten 1x monatlich abstruse Preise für seine Konzis zahlen und er ihnen auch sonst völlig überteuerten Tinnef andreht. Informier und fürchte dich. Denn dieser Weg ist auch für Menowin vorgezeichnet :newwer:

*Jindra*
10-01-2011, 17:58
[QUOTE=Alpha P.;30193122]Dank der Medienhetze? Möglich. Ich bin da eher nicht beeinflussbar und kann es mir aus meiner Sicht nicht so wirklich vorstellen. Abstreiten will ich es aber nicht. Meine Überzeugung ist allerdings inzwischen, dass Mehrzad schlussendlich gewonnen hat, weil er viele Anrufe von Leuten bekommen hat, die einfach das "Engelchen" nicht als Sieger sehen wollten. Ob nun selbst verschuldete Antipathien oder Medienhetze dazu geführt haben, lasse ich mal dahingestellt sein.[/QUOTE]

Beides! Aber ich erinnere gerne nochmal an die Schlagzeile am Finaltag, wo Mehrzad in der Bild in einer Art Top Ten zum Traummann und ergo zum Traumsuperstar hingestellt wurde und Menowin in ähnlicher Manier zum Albtraum und Schrecken der Nation mutierte. :zeter:

Mit entsprechenden Fotos bei beiden natürlich. :kater:

[QUOTE]Mehrzad ist für mich ein würdiger Gewinner, was seine Stimme angeht, gar keine Frage, aber die instabile Fanbase und der grottige Chartrun seines Albums lassen für mich nur diesen Schluss zu.[/QUOTE]

Da kann ich nicht widersprechen.

Die Meno-Antis, die für Mehrzad gevotet haben, mögen einfach kein Album vom Superstar kaufen. Unerhört sowas. :zeter:

Immerhin haben sie ja die nicht schlechte Single des Siegers gekauft. :)


[QUOTE=Alpha P.;30193122]Man könnte natürlich auch sagen, unser Verstand arbeitet messerscharf. Wenn wir wollten, könnten wir ALLES "rasieren".
:D

Auch den Musikmarkt!
:rotfl:[/QUOTE]

Wenn ihr soo talentiert beim Rasieren seid, dann will ich Beweise sehen. :smoke:

Also könntet ihr euch nicht aufraffen uns beim Rasieren des Musikmarktes zu helfen, wenn der Tag „Bald“ mal kommen sollte. :helga::D

Ich glaubs fast nicht, jetzt hau ich schon die Antis an, damit sie helfen, dass Meno seine Nr. 1+X bekommt. :rotfl: :schleich:

spukbiene
10-01-2011, 18:06
http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/k010.gif

ich kann nicht anders, ich muß das los werden:

Jindra, du bist zuckersüß


:knuddel::bussi: warum wird sowas wie du nicht Bundeskanzler :nixweiss:

(du weißt hoffenlich, dass ich dich nichtveräppele, sondern es genauso meine? :bussi:

jerome1951
10-01-2011, 18:08
[quote=Jindra;30196480]
Wenn ihr soo talentiert beim Rasieren seid, dann will ich Beweise sehen. :smoke:

[/quote]

:aggro::aggro: Da kommste jetzt damit, wo ich mir gerade mal wieder einen Bart wachsen lasse! :rotfl:

*Jindra*
10-01-2011, 18:32
[QUOTE=spukbiene;30196573]http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/k010.gif

ich kann nicht anders, ich muß das los werden:

Jindra, du bist zuckersüß


:knuddel::bussi: warum wird sowas wie du nicht Bundeskanzler :nixweiss:

(du weißt hoffenlich, dass ich dich nichtveräppele, sondern es genauso meine? :bussi:[/QUOTE]

:blush: Dankeschön. :knuddel:


Das mit der Bundeskanzlerin könnte ja noch was werden. Interesse an Politik hab ich auf jeden Fall - reicht doch, oder?

Wenn ich mich nur aufraffen könnte, mir all die vielen Wahlversprechen aus den Fingern zu saugen, die ich später nicht einhalten will. :smoke:

Nö, ist mir zu mühsam. :rotfl:


[QUOTE=jerome1951;30196595]:aggro::aggro: Da kommste jetzt damit, wo ich mir gerade mal wieder einen Bart wachsen lasse! :rotfl:[/QUOTE]

:aggro: Dein Bart interessiert mich nicht - ich will dein Geld für Menomucke, kapiert? :rotfl:

jerome1951
10-01-2011, 18:35
[quote=Jindra;30196815]
:aggro: Dein Bart interessiert mich nicht - ich will dein Geld für Menomucke, kapiert? :rotfl:[/quote]

Hast du Kinder? Große Kinder?

Dann müsstest du wissen: Je größer die Kinder, desto größer die Ansprüche.

Will damit sagen: Ich habe (große) Kinder und wer (große) Kinder hat, der hat kein Geld. :heul:


Zumindest nicht für so einen Tinnef. :teufel:

Ausserdem: würde ich Geld für Menomucke ausgeben, würde sich meine Familie wahrscheinlich (zu recht) Gedanken über meinen Geisteszustand machen. :grinwech:

*Jindra*
10-01-2011, 18:47
[QUOTE=jerome1951;30196851]Zumindest nicht für so einen Tinnef. :teufel:[/QUOTE]

Ob da Tinnef kommt oder geile Musik, wird sich noch zeigen. :zeter: :p

Du arme Kirchenmaus. Ich hatte ja keine Ahnung, dass du dermaßen ausgenommen wirst von den Erben. :smoke:


[QUOTE]Ausserdem: würde ich Geld für Menomucke ausgeben, würde sich meine Familie wahrscheinlich (zu recht) Gedanken über meinen Geisteszustand machen. :grinwech:[/QUOTE]

Die müssen ja nicht alles erfahren. :floet:

Kannst du kein Geheimnis für dich bewahren? :smoke:

*Jindra*
11-01-2011, 15:22
Achtung an alle Ayo-Allergiker. Bitte nicht weiterlesen! :D


[QUOTE=vergas;30194217].... sondern konnte mich allein auf die Stimme und auf die Lyrics konzentrieren. Ganz ehrlich Jindra, das war erschreckend und absolut unprofessionell, was er da abgeliefert hat. Da hat keine einzige Strophe gesessen. Wie Bohlen es völlig richtig sagte, "Buchstabensalat."[/QUOTE]

Das bestreitet ja auch keiner. Immerhin konnte er die Refrains – und wie er die konnte. :anbet: Und die Stimme war doch geil, oder?


[QUOTE=vergas;30194217]Menowin hat im Prinzip noch Glück gehabt, dass er Zugpferd dieser Staffel war und bei Bohlen einen entsprechenden Bonus hatte. Dagegen wurde Menowin echt mit Samthandschuhen angefasst.[/QUOTE]

Stimmt, danke Dietääää. :anbet: :D

[QUOTE=vergas;30194217]Das ist mir ehrlich gesagt, völlig egal. Wer einen Song dermaßen verhaut, den muss ich nicht mehr dafür loben, dass er eine Stelle gut hinbekommen hat.[/QUOTE]

Er hat nicht nur diese besagte Stelle gut hinbekommen, sondern vor allem den zweiten Teil des Songs, wo er immer mehr Power brachte.
Und auch das Ende des Songs gefällt mir um Klassen besser als Milows Gejammer. Ich finde ja, dass dieser Song viel besser zu Menos Stimmfarbe passt :wub: als zu Milows.

Schade, dass Milow den Song nicht für Menowin aufgehoben hat, sondern unbedingt selber trällern musste. :smoke:


[QUOTE=vergas;30194217]Sorry, aber er hat den ganzen Song runtergehauen, Hauptsache irgendwie durch, irgendwie zum Ende kommen. Da fehlt alles, was diesen Song ausmacht. Insbesondere muss ich Nina Recht geben. Das war ein einziger Kraftakt, dieses ganze Relaxte, die Leichtigkeit, die diesen Song ausmacht, fehlte komplett.[/QUOTE]

Das ist dann halt deine und Ninas Meinung.

Kannst du damit leben, dass andere, natürlich vor allem Fans, den Song eben auch mögen, weil er soo anders gesungen wurde - eben mit mehr Power?

Ich bin immer sehr dankbar , wenn die Castingkandidaten - egal wer – nicht nur krampfhaft versuchen das Original nachzusingen, sondern es auch mal anders performen. Und die Jury ist dann auch meist voll des Lobes- natürlich wenn der Text auch sitzt. ;)

Natürlich hat er den Song durch seine Faulheit leider versaut, ist ja unbestritten, aber er hatte auch seine Highlights - trotz allem. Amen. :sumo:


[QUOTE=vergas;30194217]Okay, d.h. spätestens am 05. März muss ein Album, welches über offizielle Vertriebswege erwerblich ist, veröffentlicht sein.[/QUOTE]

Meno hat mir geflüstert, dass es am 11.03. rauskommt, also bitte ich um Terminänderung. :smoke: :rotfl:


[QUOTE=vergas;30194217]Er lebt im Prinzip davon, dass 108 unbelehrbare, verbliebene Tanten 1x monatlich abstruse Preise für seine Konzis zahlen und er ihnen auch sonst völlig überteuerten Tinnef andreht. Informier und fürchte dich. Denn dieser Weg ist auch für Menowin vorgezeichnet :newwer:[/QUOTE]

Ausschließen würde ich das auch nicht mehr, vielleicht bleiben Meno ja 250 Tanten. :helga: :D

Ach ja, die ehemaligen Rosinen in meinem Kopf sind mittlerweile auch zu kleinen Staubkörnchen geschrumpelt.:heul:



Aha, jetzt wird mal auf "Gnade" gehofft? :kater:

jerome1951
11-01-2011, 15:32
[quote=Jindra;30205460]
Ach ja, die ehemaligen Rosinen in meinem Kopf sind mittlerweile auch zu kleinen Staubkörnchen geschrumpelt.:heul:



[/quote]

Das sind nicht die Rosinen, was da staubt. :tröst:

Das ist der Kalk. :smoke::rotfl:

Ist normal mit zunehmenden Alter. :motz::grinwech:

*Jindra*
11-01-2011, 15:49
[QUOTE=jerome1951;30205553]Das sind nicht die Rosinen, was da staubt. :tröst:

Das ist der Kalk. :smoke::rotfl:

Ist normal mit zunehmenden Alter. :motz::grinwech:[/QUOTE]


:clap: :rotfl:


Wenn es denn nur Kalk ist, dann leben die die Rosinen ja doch noch :o :freu:

Also wird Meno doch noch ein Worldschtar. :sumo: :anbet: :rotfl:

*Jindra*
11-01-2011, 15:55
Was sagt der Knastexperte eigentlich zum Gnadengesuch?

Hat der Mod den Hauch einer Chance mit seiner "Karriere" nach DSDS?

jerome1951
11-01-2011, 16:08
[quote=Jindra;30205804]Was sagt der Knastexperte eigentlich zum Gnadengesuch?

Hat der Mod den Hauch einer Chance mit seiner "Karriere" nach DSDS?[/quote]


Er hat eine Chance, aber die ist nur unwesentlich geringer, als die eines Schneeballs im Hochofen.

netlady
11-01-2011, 16:21
[QUOTE=Jindra;30205460]
Schade, dass Milow den Song nicht für Menowin aufgehoben hat, sondern unbedingt selber trällern musste. :smoke:
[/QUOTE]
:suspekt:

Also ich persönlich kann am ehesten was mit der 50Cent und JT-Version anfangen :Popcorn:


... und Meno immer noch auf freien Fuß? :eek:

*Jindra*
11-01-2011, 16:35
[QUOTE=jerome1951;30205955]Er hat eine Chance, aber die ist nur unwesentlich geringer, als die eines Schneeballs im Hochofen.[/QUOTE]


Sooo groß ist die Chance? :smoke:

Du machst uns Mut. :anbet:

Aber immerhin wieder ein paar Tage herausgeschlagen.

Na ja, dann haut er halt die letzten Euros für den Anwalt raus und spaziert dann doch ins Cafe V. Hauptsache, er liefert vorher noch krass ab. :smoke:

jerome1951
11-01-2011, 17:38
[quote=Jindra;30206194] Hauptsache, er liefert vorher noch krass ab. :smoke:[/quote]

Bei seiner Verhaltensstruktur ist es wahrscheinlicher, dass er (im Cafe V.) krass abgeliefert wird. :tröst:

wiede
25-01-2011, 00:27
/watch?v=_EdG90cq7gk

Warum singt er so nasal? :nixweiss: Das Lied ist langweilig.

Eximia
25-01-2011, 00:33
Jedes Mal, wenn mir ein neuer Beitrag in diesem Thread, in meinem Kontrollzentrum angezeigt wird, schrecke ich auf.;)
Aber es ist wohl immer noch nicht so weit.:D

Cio-Cio
25-01-2011, 00:33
[QUOTE=wiedääämein;30383169]/watch?v=_EdG90cq7gk

Warum singt er so nasal? :nixweiss: Das Lied ist langweilig.[/QUOTE]

der singt doch immer schon so nasal :nixweiss:....das lied ist wirklich :gähn::kater:

wiede
25-01-2011, 00:35
[quote=Eximia;30383250]Jedes Mal, wenn mir ein neuer Beitrag in diesem Thread, in meinem Kontrollzentrum angezeigt wird, schrecke ich auf.;)
Aber es ist wohl immer noch nicht so weit.:D[/quote]


Tschulligung - hatte es gerade zufällig gefunden...und nachdem ich den Hasen bei ERTEEL schwurbeln sah - hörte ich es mir auch gleich an...kann ja nicht schlimmer sein. :schäm:

Eximia
25-01-2011, 00:43
[quote=wiedääämein;30383286]Tschulligung - hatte es gerade zufällig gefunden...und nachdem ich den Hasen bei ERTEEL schwurbeln sah - hörte ich es mir auch gleich an...kann ja nicht schlimmer sein. :schäm:[/quote]

Ich habe mir das neue Machwerk auch schon angetan.
Schrecklich, wie alles aus der Feder des begnadeten Komponisten.
Noch schlimmer ist allerdings was Fans dazu schreiben.

Menowin - was ist das für ein tolles Lied - hunderttausend Dank - so eine Überraschung - das geht so tief -

die schönsten Songbotschaften schiebst du uns einfach so nebenbei rüber -

du bist künstlerisch (und menschlich!) viel weiter als die meisten hier in D denken können

experimentell - kreativ - musikalisch - gefühlvoll - originell - einzigartig - atmosphärisch -

Menowin du passt in die Sceneclubs von London, Paris, Amsterdam und New York

und bist dabei so wunderbar unkompliziert - multikulturell - verbindest jung mit alt -

so was Trend-setzendes Urmusikalisches haben meistens nur schwarze Sänger oder Songschreiber

du hast "es" absolut in dir - ich wünsche dir so sehr, dass du "es" weiter entfalten kannst - ich liebe deine Musik und ich liebe dich -



:vogel:

Cio-Cio
25-01-2011, 00:46
[QUOTE=Eximia;30383370]Ich habe mir das neue Machwerk auch schon angetan.
Schrecklich, wie alles aus der Feder des begnadeten Komponisten.
Noch schlimmer ist allerdings was Fans dazu schreiben.

Menowin - was ist das für ein tolles Lied - hunderttausend Dank - so eine Überraschung - das geht so tief -

die schönsten Songbotschaften schiebst du uns einfach so nebenbei rüber -

du bist künstlerisch (und menschlich!) viel weiter als die meisten hier in D denken können

experimentell - kreativ - musikalisch - gefühlvoll - originell - einzigartig - atmosphärisch -

Menowin du passt in die Sceneclubs von London, Paris, Amsterdam und New York

und bist dabei so wunderbar unkompliziert - multikulturell - verbindest jung mit alt -

so was Trend-setzendes Urmusikalisches haben meistens nur schwarze Sänger oder Songschreiber

du hast "es" absolut in dir - ich wünsche dir so sehr, dass du "es" weiter entfalten kannst - ich liebe deine Musik und ich liebe dich -



:vogel:[/QUOTE]


wie war das noch mal mit den exkrementen und den millionen von fliegen? :smoke:

wiede
25-01-2011, 00:47
Leck mich fett...wie krass. :lol:

A.f.e.
25-01-2011, 11:28
[QUOTE=Eximia;30383250]Jedes Mal, wenn mir ein neuer Beitrag in diesem Thread, in meinem Kontrollzentrum angezeigt wird, schrecke ich auf.;)
Aber es ist wohl immer noch nicht so weit.:D[/QUOTE]


geht mir auch so :D dachte grad, ist es jetzt soweit :Popcorn:

*Jindra*
25-01-2011, 15:09
Also sooo schrecklich ist dieser Song nun auch wieder nicht. :sumo:

Es ist eine harmlose Eigenkomposition, die er aufgenommen hat und in die Tube stellen ließ, um den Fans eine Freude zu bereiten. Und um ihnen diese elende Wartezeit, auf die hoffentlich mal kommende CD, ein wenig zu versüßen. :)

Der Song hat einige schöne Stellen finde ich, die nur Meno so singen kann.:wub:

Auch wenn mir da auch einige Töne nicht so gefallen, aber mit etwas Vocalcoaching ließe sich da sicher was verbessern an seiner Stimme.
Leider hält der MoD sich ja für ein Naturtalent und denkt wohl im Traum nicht dran, seine kostbaren Euros für entsprechende professionelle Unterstützung zu "verplempern". :zeter:

Ach ja, und den Knasteinzug können wohl einige gar nicht mehr erwarten. Warum eigentlich? Stört er euch in Freiheit so sehr? :sumo:

Applaudiert ihr dann und gönnt ihr euch ein Schlückchen, wovon auch immer, extra? :rolleyes:

isenburger
25-01-2011, 17:27
[QUOTE=Jindra;30388471]
Ach ja, und den Knasteinzug können wohl einige gar nicht mehr erwarten. Warum eigentlich? Stört er euch in Freiheit so sehr? :sumo:

Applaudiert ihr dann und gönnt ihr euch ein Schlückchen, wovon auch immer, extra? :rolleyes:[/QUOTE]

Wenn er verspricht nie mehr zu singen darf er ruhig draußen bleiben. :teufel:

Ulysses
25-01-2011, 18:22
[QUOTE=Cio-Cio;30383410]wie war das noch mal mit den exkrementen und den millionen von fliegen? :smoke:[/QUOTE]

Du summst doch auch hier rum. :smoke:

*Jindra*
25-01-2011, 18:28
[QUOTE=isenburger;30389777]Wenn er verspricht nie mehr zu singen darf er ruhig draußen bleiben. :teufel:[/QUOTE]

:hammer::hammer:


Ich glaub, da geht er lieber jahrelang in den Knast als so ein völlig inakzeptables und grausames Versprechen zu geben. :sumo:

Außerdem singt Meno seine kleinen Eigenkreationen doch nur für seine Fans und nicht für die Antis. Selber schuld, wenn ihr euch damit „quält“. :p

Wartet mal sein Album ab, das wird sicher die Überraschung des Jahres – wenn es denn endlich mal kommt. :trippel:

Vergas :brüll:

Ich warte ja noch auf meinen eventuell - wäre ja möglich - neuen Benutzertitel.

Gibt es da schon eine Überlegung von dir, oder fällt es doch zu schwer über den MoD zu lästern? :smoke:


@ Ullysses

:clap::anbet:

Cio-Cio
25-01-2011, 18:29
[QUOTE=Ulysses;30390310]Du summst doch auch hier rum. :smoke:[/QUOTE]

katastrophentourist aus leidenschaft :feile:



[QUOTE=isenburger;30389777]Wenn er verspricht nie mehr zu singen darf er ruhig draußen bleiben. :teufel:[/QUOTE]

singen darf er gerne weiterhin...aber bitte nicht so....dass ich es per tv o.ä. mitbekomme :zeter:

Aktivator
25-01-2011, 19:27
Sein Kollege ist schonmal mit gutem Beispiel vorausgegangen (http://www.bild.de/BILD/dsds/2011/01/25/dsds-kandidat-eisaugen-nico-polizei/von-polizei-festgenommen-sitzt-im-gefaengnis.html) (worden).

*Jindra*
25-01-2011, 22:09
[QUOTE=Aktivator;30391311]Sein Kollege ist schonmal mit gutem Beispiel vorausgegangen (http://www.bild.de/BILD/dsds/2011/01/25/dsds-kandidat-eisaugen-nico-polizei/von-polizei-festgenommen-sitzt-im-gefaengnis.html) (worden).[/QUOTE]


Tja, der hatte halt kein Geld für teure Anwälte. :helga:

Aber 91 Tage sind ja schneller vorbei, als die fiesen 313 + evtl. X, die der MoD vor sich hat.

jerome1951
26-01-2011, 17:46
[quote=Aktivator;30391311]Sein Kollege ist schonmal mit gutem Beispiel vorausgegangen (http://www.bild.de/BILD/dsds/2011/01/25/dsds-kandidat-eisaugen-nico-polizei/von-polizei-festgenommen-sitzt-im-gefaengnis.html) (worden).[/quote]

Richtig: Der Typ ist vorausgegangen und Menowin ist zurückgeblieben. :feile:



[quote=Jindra;30394940] als die fiesen 313 + evtl. X, die der MoD vor sich hat.[/quote]

Wenn alles zur Anklage kommt, wo Ermittlungen laufen und er in allen Anklagepunkten für schuldig befunden wird, dann reichen 3 x 313 Tage nicht. :helga:

*Jindra*
26-01-2011, 19:33
[QUOTE=jerome1951;30406621]Richtig: Der Typ ist vorausgegangen und Menowin ist zurückgeblieben. :feile:[/QUOTE]

Gut, dass du es nochmal erwähnt hast, wäre mir sonst gar nicht aufgefallen. :rotfl:

Oder war das nur ne fiese Anspielung, um deinem Ruf mal wieder gerecht zu werden? :sumo: :motz:

[QUOTE]Wenn alles zur Anklage kommt, wo Ermittlungen laufen und er in allen Anklagepunkten für schuldig befunden wird, dann reichen 3 x 313 Tage nicht. :helga:[/QUOTE]

:hair: :fürcht:

Aber das muss ja alles erstmal bewiesen werden, was die Blondlocke da so dreist behauptet. Mal schauen, wessen Anwälte gerissener sind. :smoke:

Äh, ich meine, äh ich hoffe, dass die Gerechtigkeit doch siegen wird. :smoke:

Na, hast du das Schmuddelbuch schon gierig verschlungen? :smoke:

förmchen
26-01-2011, 19:54
[QUOTE=jerome1951;30406621]
Richtig: Der Typ ist vorausgegangen und Menowin ist zurückgeblieben. :feile:
Wenn alles zur Anklage kommt, wo Ermittlungen laufen und er in allen Anklagepunkten für schuldig befunden wird, dann reichen 3 x 313 Tage nicht. :helga:[/QUOTE]

:lol: :lol: :lol:


[QUOTE=Jindra;30407875]Gut, dass du es nochmal erwähnt hast, wäre mir sonst gar nicht aufgefallen. :rotfl:

Oder war das nur ne fiese Anspielung, um deinem Ruf mal wieder gerecht zu werden? :sumo: :motz:

:hair: :fürcht:

Aber das muss ja alles erstmal bewiesen werden, was die Blondlocke da so dreist behauptet. Mal schauen, wessen Anwälte gerissener sind. :smoke:

Äh, ich meine, äh ich hoffe, dass die Gerechtigkeit doch siegen wird. :smoke:

Na, hast du das Schmuddelbuch schon gierig verschlungen? :smoke:[/QUOTE]

Hoffentlich sagst du das BALD auch noch .... :schleich:

*Jindra*
27-01-2011, 14:10
[QUOTE=förmchen;30408270]Hoffentlich sagst du das BALD auch noch .... :schleich:[/QUOTE]


Natürlich! Ja, er soll angemessen bestraft werden, wenn seine Schuld eindeutig bewiesen wird. Auch wenn ich Fan bin, so akzeptiere ich keinesfalls irgendwelche Straftaten, auch von ihm nicht. :nein:


An den Knastexperten: Wie lange dauert es denn so erfahrungsgemäß, bis über ein Gnadengesuch entschieden wird?

Edit: Wie ich grad lesen konnte, soll die Entscheidung 4-8 Wochen dauern. Dann vermute ich mal, dass der Termin zum Haftantritt zwischen Mitte Feb. und Mitte März liegen wird.


Na ja, DSDS läuft ja wieder. Mal sehen bzw. hören, ob ich da wieder fündig werde. :smoke: :D

Aktivator
27-01-2011, 14:43
[QUOTE=Jindra;30419070]Na ja, DSDS läuft ja wieder. Mal sehen bzw. hören, ob ich da wieder fündig werde. :smoke: :D[/QUOTE]

Wie wäre es mit Menderes? Der singt auch gerne Michael Jackson - und wesentlich besser als Hasso :D

Cio-Cio
27-01-2011, 14:46
[QUOTE=Aktivator;30419281]Wie wäre es mit Menderes? Der singt auch gerne Michael Jackson - und wesentlich besser als Hasso :D[/QUOTE]

:rotfl: :d:

*Jindra*
27-01-2011, 14:52
[QUOTE=Aktivator;30419281]Wie wäre es mit Menderes? Der singt auch gerne Michael Jackson - und wesentlich besser als Hasso :D[/QUOTE]


:hammer:

Du wirst aber staunen, der gehört zu meinen Lieblings. :rotfl:

Hab grad drüben von ihm "geschwärmt". Ich will wieder gut unterhalten werden und dazu taugt Menderes allemal. :smoke:

jerome1951
27-01-2011, 20:30
Lt. AG Darmstadt ist die Ladung raus und Menowin soll(te) etwa ab Mitte Februar in Haft sein.

Es ist zwar Gnadengesuch eingereicht, aber selbiges hat weder nach der hessischen, noch nach der zuständigen bayrischen Gnadenverordnung aufschiebende Wirkung.

§ 8 der bayr. Gnadenordnung:
[QUOTE]“(1) Gnadengesuche hemmen die Vollstreckung nicht.
(2) Die Vollstreckung kann jedoch bis zur Entscheidung über das Gnadengesuch vorläufig eingestellt werden, wenn erhebliche Gnadengründe vorliegen und das öffentliche Interesse die sofortige Vollstreckung nicht erfordert.
[/QUOTE]

"erhebliche Gnadengründe" könnten z.B. eine schwerwiegende Krankheit sein, die in Haft nicht behandelt werden könnte.

Hinweis:
Meno- und Größenwahn sind nicht als solche Krankeiten anerkannt!


Der Ablauf nun:

Wenn tatsächlich die Ladung zum Haftantritt raus sein sollte, dann hat er (unabhängig vom Gnadengesuch) ab Zustellung 14 Tage Zeit, sich zu stellen. Stellt er sich nicht, wird spätestens 4 Wochen nach Ablauf der 14-Tage-Frist Haftbefehl gegen ihn erlassen und nach ihm gefahndet. (Bei Verdacht auf Flucht, kann der HB auch früher raus gehen)

*Jindra*
27-01-2011, 22:22
[QUOTE=jerome1951;30423162]Lt. AG Darmstadt ist die Ladung raus und Menowin soll(te) etwa ab Mitte Februar in Haft sein.[/QUOTE]

Danke für die Info.

[QUOTE] § 8 der bayr. Gnadenordnung:


"erhebliche Gnadengründe" könnten z.B. eine schwerwiegende Krankheit sein, die in Haft nicht behandelt werden könnte.

Hinweis:
Meno- und Größenwahn sind nicht als solche Krankeiten anerkannt!
[/QUOTE]

Diese Krankheit sollte aber unbedingt berücksichtigt werden. :zeter:

Wer weiß, wo sie noch hinführen wird - so ganz ohne Behandlung. :helga: :rotfl:

Bei den HCFs hat sie ja auch schon zu einem mysteriösen Syndrom geführt. :crap: :smoke:

wiede
27-01-2011, 23:59
Ui - dann hat Hasso ja BALD Zeit seine Bio zu schreiben. :zahn:

*Jindra*
28-01-2011, 14:12
[QUOTE=wiedääämein;30428898]Ui - dann hat Hasso ja BALD Zeit seine Bio zu schreiben. :zahn:[/QUOTE]


Du irrst, denn es sind ja angeblich schon 65 % dieser angeblichen Bio fertig. Interessante Prozentzahl finde ich, wer mag die wohl ermittelt haben? :smoke:

Und Menowin hats nicht nötig selber zu schreiben. Denn was H.W. kann, das kann Meno schon lange und hat natürlich auch einen Ghostwriter. :D

:idee: Darum hatte er wohl in letzter Zeit so wenig Zeit für seine allzu lästigen Fans. Er musste wohl stunden- und tagelang erzählen und erzählen und erzählen. :smoke:

Ich frage mich ja, ab welcher Etappe seines Lebens diese "Bio" denn anfängt. :floet:

Wird dort nur das in seinen Augen überaus erfolgreiche letzte Jahr geschildert, oder wird er uns auch in seine Vergangenheit führen und uns ausführlich informieren, was da so alles passiert ist. :floet:

Aber die interessanteste Frage ist ja, wird es überhaupt jemals eine Bio geben? :D

jerome1951
28-01-2011, 14:28
[quote=Jindra;30432828]Du irrst, denn es sind ja angeblich schon 65 % dieser angeblichen Bio fertig. Interessante Prozentzahl finde ich, wer mag die wohl ermittelt haben? :smoke:

[/quote]

Mit den 65 % ist bestimmt seine Strafakte gemeint :feile: und jetzt wartet man halt bis alle Ermittlungen abgeschlossen und die Urteile gefällt sind. Dann hat man die 100 %. :helga:

*Jindra*
30-01-2011, 13:47
Hier ist noch ein kleines halbes musikalisches Bonbon vom MoD für alle, die er irgendwie doch interessiert. :floet:

/watch?v=z3kz-kmWvzI&feature=mfu_in_order&list=UL


Toller Song und sooo toll interpretiert. :wub:

Und auch das Video ist wunderschön. Merci an die "Produzentin". :)

Ach, wenn solche Perlen doch auch auf seinem Album wären, dass hoffentlich doch noch irgendwann....,auch wenn die Hoffnung von Tag zu Tag schwindet und verweht. :helga: :(


@ phil :floet:

Mir hat der Aufenthalt hinter dieser Mauer bisher in keinster Weise geschadet.

Vielleicht ist das nur bei den Antis so und ist vielleicht die Strafe für zuviel Schnüffelei :smoke::rotfl:

Ich fühle mich nur grandios unterhalten. :p

Herr_Mahlzahn
02-02-2011, 01:25
[QUOTE=Jindra;30461254]Hier ist noch ein kleines halbes musikalisches Bonbon vom MoD für alle, die er irgendwie doch interessiert. :floet:

/watch?v=z3kz-kmWvzI&feature=mfu_in_order&list=UL


Toller Song und sooo toll interpretiert. :wub:

Und auch das Video ist wunderschön. Merci an die "Produzentin". :)

Ach, wenn solche Perlen doch auch auf seinem Album wären, dass hoffentlich doch noch irgendwann....,auch wenn die Hoffnung von Tag zu Tag schwindet und verweht. :helga: :(


@ phil :floet:

Mir hat der Aufenthalt hinter dieser Mauer bisher in keinster Weise geschadet.

Vielleicht ist das nur bei den Antis so und ist vielleicht die Strafe für zuviel Schnüffelei :smoke::rotfl:

Ich fühle mich nur grandios unterhalten. :p[/QUOTE]

/watch?v=oV21tgYtR8Q

Das Original......:D^Hasso bleibt eben nur ein 3. klassiger KARAOKESÄNGER :clap:

*Jindra*
02-02-2011, 14:15
[QUOTE=Herr_Mahlzahn;30492139]/watch?v=oV21tgYtR8Q

Das Original......:D^Hasso bleibt eben nur ein 3. klassiger KARAOKESÄNGER :clap:[/QUOTE]


Du solltest aber keine Aufnahme in einem sicher hochklassigen Studio mit einer kleinen Wohnzimmerpeformance vergleichen. :zeter: ;)

Außerdem singen dort auch noch mehrere men und Meno ist nur einer. :sumo: :rotfl:

Wobei ich sagen muss, dass ich boyz II men aber auch klasse finde, auch früher schon.

Liefer mir eine Wohnzimmeraufnahme von denen, dann kann man immer noch vergleichen. :newwer:

Erstmal abwarten, wie Meno auf seinem Album klingen wird, falls es jemals rauskommt. :smoke:

jerome1951
02-02-2011, 23:24
[quote=Jindra;30494792]

Erstmal abwarten, wie Meno auf seinem Album klingen wird, [/quote]

Da das allenfalls ein Fotoalbum wird, .... wirst du nichts zu hören bekommen. Ist wahrscheinlich besser so, denn von dem DSDS-Menowin ist stimmlich nix mehr übrig.

*Jindra*
03-02-2011, 22:11
Das ist die Meinung eines Musikers und Stimmenexperten aus dem Castingsub:

[QUOTE=Jindra;30508020]Hey Foxx, du bist doch ein großer Experte irgendwie was Stimmen betrifft.

Wie findest du denn Nicos und Menowins Stimme? Können sie singen "vom allerfeinsten" wie hier geschrieben wurde oder eher das Gegenteil lt. einer Meinung hier? Was sagt der Experte?[/QUOTE]




[QUOTE=Foxx;30509096]Ich halte beide für musikalische und gute Sänger.

Menowin hat mich persönlich nie angesprochen, ich mag seine Stimmfarbe nicht wirklich. Aber mir wäre nie eingefallen, ihm nicht zuzugestehen, wirklich sehr gut zu sein. Der hat in den ersten Shows so mühelos und inspiriert performt, dass man es nicht oft sieht. Später sind die Pferde mit ihm durch, da hat er auch schlechtere Auftritte gehabt - aber das lag wohl eher an ihm selbst als an seinen Fähigkeiten als Sänger.

Jetzt kann man natürlich fragen: was ist "vom Allerfeinsten"? Sicher, technisch könnten beide sicherlich auch noch was dazu lernen. Aber genaugenommen kann jeder Sänger auf der ganzen Welt immer noch dazu lernen. ;) Das ist ab einem gewissen Punkt auch einfach nicht mehr relevant bei der Frage, ob jemand gut ist.

Ich denke, ob einem die beiden gefallen oder nicht, ist jeweils Geschmackssache. Aber singen können sie. :)[/QUOTE]

*Jindra*
04-02-2011, 23:34
Schöne Neuigkeit für die Fans und die Antis.:

Menowin hat einen Plattenvertrag unterschrieben! :anbet:

VÖ-Termin gibt es in den nächsten Tagen. :freu:

Ein Wunder ist geschehen. Hoffentlich sind jetzt nicht einige zu enttäuscht. :floet:

Vielleicht wird das ja auch den Richter umstimmen und er lässt nochmal Gnade vor Recht ergehen. :)

wiede
04-02-2011, 23:50
Hoffentlich wirst du nicht enttäuscht...;)

Hausmeister
05-02-2011, 00:09
[QUOTE=Jindra;30519754]Menowin hat einen Plattenvertrag unterschrieben! :anbet:
[/QUOTE]

Beim Partyservice kalte Platten bestellt?

jerome1951
05-02-2011, 00:25
[quote=Jindra;30519754]Schöne Neuigkeit für die Fans und die Antis.:

Menowin hat einen Plattenvertrag unterschrieben! :anbet:

VÖ-Termin gibt es in den nächsten Tagen. :freu:

Ein Wunder ist geschehen. Hoffentlich sind jetzt nicht einige zu enttäuscht. :floet:

Vielleicht wird das ja auch den Richter umstimmen und er lässt nochmal Gnade vor Recht ergehen. :)[/quote]

Hat er nicht schon einmal behauptet, er würde mit Sony und VN zusammenarbeiten und seine Platte käme BALD?:motz:

Für dich -und andere treue, aber nicht hardcore Fans- wünsche ich, dass er nicht schon wieder gelogen hat.:tröst:

LilianaK
05-02-2011, 10:38
[QUOTE=Jindra;30519754]
Vielleicht wird das ja auch den Richter umstimmen und er lässt nochmal Gnade vor Recht ergehen. :)[/QUOTE]

Das fände ich aber sehr ungerecht.

jerome1951
05-02-2011, 10:57
[quote=Jindra;30519754]

Vielleicht wird das ja auch den Richter umstimmen und er lässt nochmal Gnade vor Recht ergehen. :)[/quote]

[quote=LilianaK;30521460]Das fände ich aber sehr ungerecht.[/quote]

Der Richter entscheidet nicht mehr. Der hat entschieden.

Da Hasso jetzt um Gnade winselt bittet, liegt die Entscheidung bei der Gnadenbehörde. Das ist ein Leitender OberStAnwalt. Der hat seine Richtlinien. In den Richtlinien ist ein gefakter Plattenvertrag nicht als Gnadengrund aufgeführt.

Also ..... Hasta la vista, Hasso.
Frei nach Gorbi: Wer zu spät (oder nicht) kommt, den bestraft man mit Bewährungsentzug.

Kardinalstugend
05-02-2011, 11:14
Ich würde es sehr befremdlich finden, wenn jemand mit doch anscheind einschlägigen Vorstrafen bei Verstößen gegen Bewährungsauflagen ohne Bestrafung davon kommen würde. Das widerspricht meinem Rechtsempfinden, an dem auch eine geplante Veröffentlichung nichts ändert.
Jindra, Dich bewundere ich allerdings wegen Deines nimmermüden Fantums. Ich wollte, ich wäre sicher, dass Menowin das zu schätzen weiss :-)

*Jindra*
05-02-2011, 12:20
[QUOTE=jerome1951;30521541]Der Richter entscheidet nicht mehr. Der hat entschieden.[/QUOTE]

Das habe ich sehr wohl verstanden, ich meinte ja auch so eine Art Gnadenrichter, von mir aus auch GnadenStaatsanwalt. ;)



[QUOTE=jerome1951;30521541]In den Richtlinien ist ein gefakter Plattenvertrag nicht als Gnadengrund aufgeführt.[/QUOTE]

Wenn er aber über die künftigen Einkommensverhältnisse entscheidet und somit eine gewisse Absicherung seiner Existenz bedeutet, dann ist das sicher auch mitentscheidend, denke ich mal.


[QUOTE=jerome1951;30520323]Hat er nicht schon einmal behauptet, er würde mit Sony und VN zusammenarbeiten und seine Platte käme BALD?:motz:
Für dich -und andere treue, aber nicht hardcore Fans- wünsche ich, dass er nicht schon wieder gelogen hat.:tröst:[/QUOTE]

Damit es glaubwürdiger klingt, hat es ja dieses Mal sein Team verkündet. :smoke: :rotfl:

Und somit glaube ich auch daran, ansonsten mutiere ich dann doch noch zum Ex-Fan, und sicher nicht nur ich. :sumo:

Aber diese Blamage kann sich nicht mal ein Menowin leisten. :D



[QUOTE=Kardinalstugend;30521631]Ich würde es sehr befremdlich finden, wenn jemand mit doch anscheind einschlägigen Vorstrafen bei Verstößen gegen Bewährungsauflagen ohne Bestrafung davon kommen würde. Das widerspricht meinem Rechtsempfinden, an dem auch eine geplante Veröffentlichung nichts ändert.[/QUOTE]

Es waren ja "nur" versäumte Termine, die zum Widerruf der Bewährung führten. Was aus den noch anhängigen Anzeigen von H.W. ist, wird man ja sehen. Vielleicht werden die Verfahren mangels Beweisen gar nicht eröffnet. Aber wie gesagt, falls seine Vergehen eindeutig nachgewiesen werden, bin ich auch für eine entsprechende Bestrafung. Hauptsache seine Musik kommt doch noch. Dann muss er halt das "Rasieren des Musikmarktes" aus dem Knast verfolgen.

[QUOTE=Kardinalstugend;30521631]Jindra, Dich bewundere ich allerdings wegen Deines nimmermüden Fantums. Ich wollte, ich wäre sicher, dass Menowin das zu schätzen weiss :-)[/QUOTE]

Ich bin mir da längst auch nicht sicher und bin mir durchaus seiner dunklen Seiten bewusst, aber er ist nunmal der Bad Boy.
Die ticken halt etwas anders als wir Normalos und trotzdem mag ich ihn. :)

jerome1951
05-02-2011, 16:22
[quote=Jindra;30522002]

Wenn er aber über die künftigen Einkommensverhältnisse entscheidet und somit eine gewisse Absicherung seiner Existenz bedeutet, dann ist das sicher auch mitentscheidend, denke ich mal. [/quote]

Ich nehme dir ungern den Strohhalm, an den du dich klammerst, denn: auch wenn wir uns öfters mal gezofft haben, lese ich dich mittlerweile gerne und bewundere dein Durchhaltevermögen.

Aber, überleg mal.

Deinen Satz zu Ende gedacht, würde bedeuten: Jeder, der unter Bewährung steht, aber eine geregelte Arbeit hat und ein festes Einkommen, kann sich nach Lust und Laune Bewährungsverstöße erlauben, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen.

Da wird die Justiz zum Papiertiger und kann bei Leuten mit fester Arbeit auch gleich auf die Bewährung verzichten.

delije4ever
05-02-2011, 16:43
[QUOTE=jerome1951;30523478]Ich nehme dir ungern den Strohhalm, an den du dich klammerst, denn: auch wenn wir uns öfters mal gezofft haben, lese ich dich mittlerweile gerne und bewundere dein Durchhaltevermögen.

Aber, überleg mal.

Deinen Satz zu Ende gedacht, würde bedeuten: Jeder, der unter Bewährung steht, aber eine geregelte Arbeit hat und ein festes Einkommen, kann sich nach Lust und Laune Bewährungsverstöße erlauben, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen.

Da wird die Justiz zum Papiertiger und kann bei Leuten mit fester Arbeit auch gleich auf die Bewährung verzichten.[/QUOTE]

:d::d::d::d::d::d:

Knurrhahn
05-02-2011, 16:51
[QUOTE=Jindra;30519754]Schöne Neuigkeit für die Fans und die Antis.:

Menowin hat einen Plattenvertrag unterschrieben! :anbet:

[/QUOTE]

.... und wer hat den gegengezeichnet? Gotthilf Fischer, die Queen oder Matthias Sammer???:fürcht:

Fragen über Fragen! :achso:

*Jindra*
05-02-2011, 18:32
[QUOTE=jerome1951;30523478]Aber, überleg mal.

Deinen Satz zu Ende gedacht, würde bedeuten: Jeder, der unter Bewährung steht, aber eine geregelte Arbeit hat und ein festes Einkommen, kann sich nach Lust und Laune Bewährungsverstöße erlauben, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen.

Da wird die Justiz zum Papiertiger und kann bei Leuten mit fester Arbeit auch gleich auf die Bewährung verzichten.[/QUOTE]

Ja natürlich hast du mit dieser Argumentation recht, aber dann verstehe ich eigentlich den Sinn eines Gnadengesuchs nicht.

Wenn ein Gnadengesuch gestellt werden darf beim Widerruf der Bewährung infolge von Verstößen gegen die Bewährungsauflagen, andererseits aber nichts dafür zu sprechen scheint, dass dieses positiv verlaufen kann, frage ich mich doch, warum es dieses "Instrument" überhaupt gibt.

Unter welchen Umständen würde es denn überhaupt positiv beantwortet werden?



[QUOTE=Knurrhahn;30523771].... und wer hat den gegengezeichnet? Gotthilf Fischer, die Queen oder Matthias Sammer???:fürcht:[/QUOTE]


Och nö, was besseres hast du nicht im Angebot? :smoke:

Überleg doch nochmal sorgfältig, vielleicht "knurrst" du dann sinnvoller? :newwer:

Kardinalstugend
05-02-2011, 18:38
[QUOTE=Jindra;30524889]Ja natürlich hast du mit dieser Argumentation recht, aber dann verstehe ich eigentlich den Sinn eines Gnadengesuchs nicht.

Wenn ein Gnadengesuch gestellt werden darf beim Widerruf der Bewährung infolge von Verstößen gegen die Bewährungsauflagen, andererseits aber nichts dafür zu sprechen scheint, dass dieses positiv verlaufen kann, frage ich mich doch, warum es dieses "Instrument" überhaupt gibt.

Unter welchen Umständen würde es denn überhaupt positiv beantwortet werden?
:[/QUOTE]
Das ist für echte Härtefälle (Krankheit etc. ) gedacht. Und nicht für jemanden, der seine Termine nicht wahrgenommen hat und mit einer vielleicht-Plattenveröffentlichung arbeitet.
Ich fürchte, da schießt auch Du als Fan wirklich über das Zumutbare hinaus. Das ist nun wirklich kein Anlass oder gar Grund für ein Gnadengesuch. Finde ich zumindestens. :wink:

*Jindra*
05-02-2011, 19:00
[QUOTE=Kardinalstugend;30524946]Das ist für echte Härtefälle (Krankheit etc. ) gedacht. Und nicht für jemanden, der seine Termine nicht wahrgenommen hat und mit einer vielleicht-Plattenveröffentlichung arbeitet.
Ich fürchte, da schießt auch Du als Fan wirklich über das Zumutbare hinaus. Das ist nun wirklich kein Anlass oder gar Grund für ein Gnadengesuch. Finde ich zumindestens. :wink:[/QUOTE]

Sein Anwalt, der dieses Gnadengesuch gestellt hat, kann es ja nicht ohne plausible Begründungen eingereicht haben, da gibt es ja sicher Regeln und Paragraphen dafür, denke ich. Dass Menowin kein Härtefall ist, also zumindest was die Krankheiten betrifft, ist ja wohl offensichtlich, trotzdem wurde dieses Gesuch angenommen und wird geprüft.

Ich glaube ja nicht wirklich an einen positiven Bescheid, aber bin schon ziemlich verwundert, warum es jetzt trotz drohendem Knastaufenthalt zu einem Plattenvertrag gekommen ist.

Doch selbst mir als Fan ist dieses Gnadengesuch irgendwie peinlich, aber da es ja legal ist und ihm Zeit gebracht hat, wofür auch immer, habe ich natürlich nichts dagegen. :)

Kardinalstugend
05-02-2011, 19:44
[QUOTE=Jindra;30525164]Sein Anwalt, der dieses Gnadengesuch gestellt hat, kann es ja nicht ohne plausible Begründungen eingereicht haben, da gibt es ja sicher Regeln und Paragraphen dafür, denke ich. Dass Menowin kein Härtefall ist, also zumindest was die Krankheiten betrifft, ist ja wohl offensichtlich, trotzdem wurde dieses Gesuch angenommen und wird geprüft.

Ich glaube ja nicht wirklich an einen positiven Bescheid, aber bin schon ziemlich verwundert, warum es jetzt trotz drohendem Knastaufenthalt zu einem Plattenvertrag gekommen ist.

Doch selbst mir als Fan ist dieses Gnadengesuch irgendwie peinlich, aber da es ja legal ist und ihm Zeit gebracht hat, wofür auch immer, habe ich natürlich nichts dagegen. :)[/QUOTE]
Du bist viel zu nett und reflektierend und realistisch für einen Hardcorefan :freu:

Wunderbar
05-02-2011, 21:27
[QUOTE=Jindra;30525164]Sein Anwalt, der dieses Gnadengesuch gestellt hat, kann es ja nicht ohne plausible Begründungen eingereicht haben, da gibt es ja sicher Regeln und Paragraphen dafür, denke ich. Dass Menowin kein Härtefall ist, also zumindest was die Krankheiten betrifft, ist ja wohl offensichtlich, trotzdem wurde dieses Gesuch angenommen und wird geprüft.

Ich glaube ja nicht wirklich an einen positiven Bescheid, aber bin schon ziemlich verwundert, warum es jetzt trotz drohendem Knastaufenthalt zu einem Plattenvertrag gekommen ist.

Doch selbst mir als Fan ist dieses Gnadengesuch irgendwie peinlich, aber da es ja legal ist und ihm Zeit gebracht hat, wofür auch immer, habe ich natürlich nichts dagegen. :)[/QUOTE]

Einreichen kann man so ein Gnadengesuch ja immer. Und es gibt sicher Anwälte, die das auch machen, ohne sich realistische Erfolgsaussichten zu versprechen, weil oder wenn der Mandat das unbedingt will und bezahlt. Und ich schätze Menowin mittlerweile so realitätsfern ein, dass er sich an jeden Strohhalm klammert, nur um die Verbüßung der Reststrafe abzuwenden.

Thema Plattenvertrag: Ich vermute das funktioniert wie bei Büchern. Sprich: mit entsprechend hoher Eigenleistung des "Künstlers" kann man immer einen Vertragspartner finden.

PuniCa
05-02-2011, 21:40
[QUOTE=Kardinalstugend;30525697]Du bist viel zu nett und reflektierend und realistisch für einen Hardcorefan :freu:[/QUOTE]

:d:

Jindra, ich wünsche Dir wirklich, dass das alles in trockenen Tüchern ist, was da gerade mal wieder vom Team Menowin kolportiert wird, aber ich habe da leider auch schon wieder erhebliche Zweifel.
:nixweiss:

Wenn er doch jetzt seinen Vertrag mit einem Label hat, wie kann es dann sein, dass er trotzdem noch zwei Free- Download- Songs raushaut?
Das ist doch betriebswirtschaftlich gesehen völlig kontraproduktiv.
Meine Meinung: Die haben hemdsärmelig schnell ein eigenes Label aus'm Boden gestampft und vertreiben die CD darüber.
Wenn's funzt und gut organisiert ist... warum nicht?!?!?

förmchen
05-02-2011, 23:26
[QUOTE=Jindra;30519754]Schöne Neuigkeit für die Fans und die Antis.:

Menowin hat einen Plattenvertrag unterschrieben! :anbet:

VÖ-Termin gibt es in den nächsten Tagen. :freu:

Ein Wunder ist geschehen. Hoffentlich sind jetzt nicht einige zu enttäuscht. :floet:

Vielleicht wird das ja auch den Richter umstimmen und er lässt nochmal Gnade vor Recht ergehen. :)[/QUOTE]

Du scheinst vollkommen recht zu haben. Man munkelt, dass Hasso in der Fliesenabteilung eines
deutschlandweit bekannten Baumarktes gesichtet wurde... :hehe:

*Jindra*
06-02-2011, 12:45
[QUOTE=Wunderbar;30527979]Einreichen kann man so ein Gnadengesuch ja immer. Und es gibt sicher Anwälte, die das auch machen, ohne sich realistische Erfolgsaussichten zu versprechen, weil oder wenn der Mandat das unbedingt will und bezahlt. Und ich schätze Menowin mittlerweile so realitätsfern ein, dass er sich an jeden Strohhalm klammert, nur um die Verbüßung der Reststrafe abzuwenden.[/QUOTE]

Okay, ich ging mal wieder von der falschen Annahme aus, dass so ein Gnadengesuch nur bei gewissen Kriterien eingereicht werden kann, aber nicht praktisch bei jedem Widerruf.

Da es ja keine aufschiebende Wirkung haben soll und ohne jede Erfolgsaussicht zu sein scheint, ist es vom Anwalt schon ziemlich dreist, dieses trotzdem zu versuchen. Aber natürlich wird das Meno trotz aller Gegenargumente unbedingt gewollt haben, und ich kann es aus seiner Sicht auch verstehen, dieses Klammern an den letzten Strohhalm.

Das würde doch wohl ein jeder versuchen, wenn er die finanziellen Mittel hätte, oder? :helga:


[QUOTE=Wunderbar;30527979]Thema Plattenvertrag: Ich vermute das funktioniert wie bei Büchern. Sprich: mit entsprechend hoher Eigenleistung des "Künstlers" kann man immer einen Vertragspartner finden.[/QUOTE]

Ja vielleicht ist das so, aber dann frag ich mich doch, warum es denn nicht schon längst zu einem Plattenvertragsabschluss gekommen ist, vor allem früher, als er noch erheblich mehr finanzielle Mittel zur Verfügung hatte. Da er aber gerade jetzt sicher enorm hohe Anwaltskosten zu bezahlen hat, werden seine finanziellen Reserven wohl recht übersichtlich sein.

Auch gab es keinen Spendenaufruf an die Fans und die paar Hundert T-Shirts werden ihn auch nicht reich gemacht haben. Wovon sollte er so einen Deal mitfinanzieren? Ja, Fragen über Fragen. :smoke:

Vielleicht hat ja sein großer Cousin Sido da irgendwie mitgewirkt. Er hatte doch mal dieses Label AGGRO Berlin, aber ich weiß grad nicht, ob das noch existiert.


[QUOTE=PuniCa;30528359]Wenn er doch jetzt seinen Vertrag mit einem Label hat, wie kann es dann sein, dass er trotzdem noch zwei Free- Download- Songs raushaut?
Das ist doch betriebswirtschaftlich gesehen völlig kontraproduktiv.[/QUOTE]


Um die Fans weiter bei Laune zu halten, vermute ich mal, denn diese beiden hausgemachten netten Lalala-Songs haben nix auf einem Album verloren.

Ich erwarte auf einem Album eine andere Qualität. So sehr ich mich aufs Album freue, ein wenig fürchte ich mich auch, was da wohl so kommen mag. :smoke:

[QUOTE=PuniCa;30528359]Meine Meinung: Die haben hemdsärmelig schnell ein eigenes Label aus'm Boden gestampft und vertreiben die CD darüber.
Wenn's funzt und gut organisiert ist... warum nicht?!?!?[/QUOTE]

Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit, wenn dazu keine größeren finanziellen Mittel erforderlich sind. Aber dann wäre die Meldung "Menowin hat einen Plattenvertrag unterschrieben" irgendwie fast schon ein wenig witzig unter diesen Gegebenheiten. :D

[QUOTE=förmchen;30530744]Du scheinst vollkommen recht zu haben. Man munkelt, dass Hasso in der Fliesenabteilung eines
deutschlandweit bekannten Baumarktes gesichtet wurde... :hehe:[/QUOTE]

:tsts: Das kann nur ein Doppelgänger gewesen sein.

Denn ein Fliesenkauf würde ja Arbeit nach sich ziehen, also kann es unmöglich der MoD gewesen sein. :smoke: :p

Wunderbar
06-02-2011, 13:02
[QUOTE=Jindra;30533461]

Ja vielleicht ist das so, aber dann frag ich mich doch, warum es denn nicht schon längst zu einem Plattenvertragsabschluss gekommen ist, vor allem früher, als er noch erheblich mehr finanzielle Mittel zur Verfügung hatte. Da er aber gerade jetzt sicher enorm hohe Anwaltskosten zu bezahlen hat, werden seine finanziellen Reserven wohl recht übersichtlich sein.

[/QUOTE]

Ich vermute, er hat immer noch geglaubt, dass ihm die Labels nachlaufen, dass er Forderungen stellen kann. Man denke nur an die Verkündigung (im November :confused: ), dass er mit internationalen Labels verhandelt. :dada:

förmchen
06-02-2011, 13:10
[QUOTE=Jindra;30533461]Okay, ich ging mal wieder von der falschen Annahme aus, dass so ein Gnadengesuch nur bei gewissen Kriterien eingereicht werden kann, aber nicht praktisch bei jedem Widerruf.

Da es ja keine aufschiebende Wirkung haben soll und ohne jede Erfolgsaussicht zu sein scheint, ist es vom Anwalt schon ziemlich dreist, dieses trotzdem zu versuchen. Aber natürlich wird das Meno trotz aller Gegenargumente unbedingt gewollt haben, und ich kann es aus seiner Sicht auch verstehen, dieses Klammern an den letzten Strohhalm.

Das würde doch wohl ein jeder versuchen, wenn er die finanziellen Mittel hätte, oder? :helga:




Ja vielleicht ist das so, aber dann frag ich mich doch, warum es denn nicht schon längst zu einem Plattenvertragsabschluss gekommen ist, vor allem früher, als er noch erheblich mehr finanzielle Mittel zur Verfügung hatte. Da er aber gerade jetzt sicher enorm hohe Anwaltskosten zu bezahlen hat, werden seine finanziellen Reserven wohl recht übersichtlich sein.

Auch gab es keinen Spendenaufruf an die Fans und die paar Hundert T-Shirts werden ihn auch nicht reich gemacht haben. Wovon sollte er so einen Deal mitfinanzieren? Ja, Fragen über Fragen. :smoke:

Vielleicht hat ja sein großer Cousin Sido da irgendwie mitgewirkt. Er hatte doch mal dieses Label AGGRO Berlin, aber ich weiß grad nicht, ob das noch existiert.





Um die Fans weiter bei Laune zu halten, vermute ich mal, denn diese beiden hausgemachten netten Lalala-Songs haben nix auf einem Album verloren.

Ich erwarte auf einem Album eine andere Qualität. So sehr ich mich aufs Album freue, ein wenig fürchte ich mich auch, was da wohl so kommen mag. :smoke:



Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit, wenn dazu keine größeren finanziellen Mittel erforderlich sind. Aber dann wäre die Meldung "Menowin hat einen Plattenvertrag unterschrieben" irgendwie fast schon ein wenig witzig unter diesen Gegebenheiten. :D


:tsts: Das kann nur ein Doppelgänger gewesen sein.

Denn ein Fliesenkauf würde ja Arbeit nach sich ziehen, also kann es unmöglich der MoD gewesen sein. :smoke: :p[/QUOTE]


pssst, es soll sich um eine Geheimaktion gehandelt haben, denn es geht ja gar nicht um die "Platten",
sondern um die "Unterschrift" unter dem "Plattenvertrag" ..... du verstehen???? :p :rotfl:

*Jindra*
06-02-2011, 13:30
[QUOTE=Wunderbar;30533556]Ich vermute, er hat immer noch geglaubt, dass ihm die Labels nachlaufen, dass er Forderungen stellen kann. Man denke nur an die Verkündigung (im November :confused: ), dass er mit internationalen Labels verhandelt. :dada:[/QUOTE]

Ja okay, das könnte/wird wahrscheinlich auch zutreffen. Ich konnte das ja nicht so einfach zugeben, das ist ja wohl Ehrensache, oder? :D

Wir müssen jetzt eben abwarten, welches mysteriöse (Krümel) Monster-Plattenlabel sich da doch noch erbarmt hat. :smoke: :rotfl:



[QUOTE=förmchen;30533594]pssst, es soll sich um eine Geheimaktion gehandelt haben, denn es geht ja gar nicht um die "Platten",
sondern um die "Unterschrift" unter dem "Plattenvertrag" ..... du verstehen???? :p :rotfl:[/QUOTE]


Natürlich habe ich dich schon verstanden. :sumo: :D

Aber ich habe dir doch die Antwort gegeben, dass es auf keinen Fall zu einer Unterschrift vom Original-Menowin gekommen sein kann. :newwer:

Er treibt sich nicht in solch merkwürdigen Locations rum. :smoke:

Knurrhahn
06-02-2011, 15:07
[QUOTE=Jindra;30524889]




Och nö, was besseres hast du nicht im Angebot?

Überleg doch nochmal sorgfältig, vielleicht "knurrst" du dann sinnvoller? [/QUOTE]


Doch, hätte ich!

Aber nach aüßerst sorgfältigem Nachdenken bin ich zu dem Schluss gekommen, dass Du zu den Menschen gehörst, die sinnvolleren Argumenten nicht zugänglich sind.

*Jindra*
06-02-2011, 16:39
[QUOTE=Knurrhahn;30534210]Doch, hätte ich!

Aber nach aüßerst sorgfältigem Nachdenken bin ich zu dem Schluss gekommen, dass Du zu den Menschen gehörst, die sinnvolleren Argumenten nicht zugänglich sind.[/QUOTE]


Wenn das deine Argumente sind:

[QUOTE=Knurrhahn;30534210].... und wer hat den gegengezeichnet? Gotthilf Fischer, die Queen oder Matthias Sammer???[/QUOTE]

Nein, diesen "Argumenten" bin ich nicht zugänglich. Aber ich hab dich schon verstanden, du glaubst nicht an den Plattenvertrag. Wir werden ja sehen....

Kardinalstugend
06-02-2011, 17:05
[QUOTE=Jindra;30534728]Wenn das deine Argumente sind:



Nein, diesen "Argumenten" bin ich nicht zugänglich. Aber ich hab dich schon verstanden, du glaubst nicht an den Plattenvertrag. Wir werden ja sehen....[/QUOTE]
Aber wenn Du so ein bißchen die rosaroten Wölkchen beiseite schiebst, dann wirst Du auch zugeben müssen, dass ein seriöser Künstler ja auch unbesorgt das Label nennen könnte.
Und wenn ich mich so richtig erinnere, stellt üblicherweise ja auch die Plattenfirma den Künstler in einer schönen Pressekonferenz vor. Freuen uns jetzt blabla unter Vertrag zu haben und so weiter und so fort.
Den Namen des Labels hat er aber nicht genannt, oder?
:nixweiss:

*Jindra*
06-02-2011, 19:33
[QUOTE=Kardinalstugend;30534891]Aber wenn Du so ein bißchen die rosaroten Wölkchen beiseite schiebst, dann wirst Du auch zugeben müssen, dass ein seriöser Künstler ja auch unbesorgt das Label nennen könnte.
Und wenn ich mich so richtig erinnere, stellt üblicherweise ja auch die Plattenfirma den Künstler in einer schönen Pressekonferenz vor. Freuen uns jetzt blabla unter Vertrag zu haben und so weiter und so fort.
Den Namen des Labels hat er aber nicht genannt, oder?
:nixweiss:[/QUOTE]


Die Info, dass Menowin einen Plattenvertrag unterschrieben hat, kam ja von seinem Team und nicht von Meno selber.

Sie wollten nicht alles ausplaudern und haben mitgeteilt, dass alle weiteren Informationen, incl. der Infos zum VÖ Termin, von Menowin in den nächsten Tagen kommen soll. Ich hoffe ja auf ein Video Statement.

Da ich ja an kein großes Label glaube, kann ich mir nicht vorstellen, dass es eine Pressekonferenz geben wird. Aber ich habe keine Ahnung wie es denn so kleinere Labels handhaben. Da müssen wir ja leider wieder abwarten, was da so kommt. :)

Kardinalstugend
06-02-2011, 20:43
[QUOTE=Jindra;30536103]Die Info, dass Menowin einen Plattenvertrag unterschrieben hat, kam ja von seinem Team und nicht von Meno selber.

Sie wollten nicht alles ausplaudern und haben mitgeteilt, dass alle weiteren Informationen, incl. der Infos zum VÖ Termin, von Menowin in den nächsten Tagen kommen soll. Ich hoffe ja auf ein Video Statement.

Da ich ja an kein großes Label glaube, kann ich mir nicht vorstellen, dass es eine Pressekonferenz geben wird. Aber ich habe keine Ahnung wie es denn so kleinere Labels handhaben. Da müssen wir ja leider wieder abwarten, was da so kommt. :)[/QUOTE]
Ist doch schon unlogisch in sich. Endlich was positives und dann bleibt man so nebulös?
Bei "Team" bekomme ich auch immer so ein Kübelböckklingeln im Hinterkopf :D
Erwarte Dir lieber nicht zuviel :wink:

MarisolClay
07-02-2011, 01:30
[QUOTE=Jindra;30525164]Sein Anwalt, der dieses Gnadengesuch gestellt hat, kann es ja nicht ohne plausible Begründungen eingereicht haben, da gibt es ja sicher Regeln und Paragraphen dafür, denke ich. Dass Menowin kein Härtefall ist, also zumindest was die Krankheiten betrifft, ist ja wohl offensichtlich, trotzdem wurde dieses Gesuch angenommen und wird geprüft.

Ich glaube ja nicht wirklich an einen positiven Bescheid, aber bin schon ziemlich verwundert, warum es jetzt trotz drohendem Knastaufenthalt zu einem Plattenvertrag gekommen ist.

Doch selbst mir als Fan ist dieses Gnadengesuch irgendwie peinlich, aber da es ja legal ist und ihm Zeit gebracht hat, wofür auch immer, habe ich natürlich nichts dagegen. :)[/QUOTE]

Es ist durchaus üblich bei einem Bewährungswiderruf als letztes Rechtsmittel ein Gnadengesuch zu stellen!
Das ist sozusagen der normale Weg!
Wie es auch möglich ist, selbst bei einer Reststrafe, nach der Hälfte der Zeit und 2/3 der Zeit einen Antrag auf Bewährung zu stellen!
Bei guter Führung und guten Sozialprognosen (wenn derjenige zB eine Arbeit, gefestigtes soz. Umfeld hat) hat man gute Chancen, dass der Antrag auf 2/3 gewährt wird!

Marasco
07-02-2011, 02:50
Ach,der hat einen Plattenvertrag? :smoke:
Da habe ich zwei Theorien:
1.entweder ist das (mal wieder) so eine ausgedachte Story um die Haftsstrafe zu umgehen :rolleyes:
2.oder er hat wirklich ein Label gefunden

Ich tippe auf das Erste.
Wer will den schon unter Vertrag nehmen?
Der Typ ist ein Minusgeschäft,keiner will sich an dem die Finger verbrennen.
Und gerade jetzt,wo er hinter Gittern muss?Naja :rolleyes:
Und das kein Name des Labels genannt wurde...sehr suspekt,sowas muss man doch wissen? :feile:

Aber die Fans feiern drauf los,egal was man ihnen vorgaukelt....na denn :floet:
Er MUSS bald in die JVA,aber seine Fans reden von Verschiebung und bla bla bla :ko:

Wie kann man nur so verblendet sein :feile:

Alpha P.
07-02-2011, 10:04
[QUOTE=Jindra;30533461]Aber natürlich wird das Meno trotz aller Gegenargumente unbedingt gewollt haben, und ich kann es aus seiner Sicht auch verstehen, dieses Klammern an den letzten Strohhalm.

Das würde doch wohl ein jeder versuchen, wenn er die finanziellen Mittel hätte, oder? :helga:[/quote]

Das hätten sicher viele versucht. :ja:

[QUOTE=Jindra;30533461]Vielleicht hat ja sein großer Cousin Sido da irgendwie mitgewirkt. Er hatte doch mal dieses Label AGGRO Berlin, aber ich weiß grad nicht, ob das noch existiert. [/quote]

Aggro Berlin wurde zu Grabe getragen.

[quote]AGGRO BERLIN
*01.01.2001 - †01.04.2009

Als Plattenfirma hat AGGRO BERLIN alles erreicht, was zu erreichen ist. Zeit, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Die Plattenfirma schliesst, AGGRO BERLIN widmet sich mit altem Enthusiasmus neuen Aufgaben und Geschäftsbereichen.

Nur noch über den Google-Cache erreichbar: http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:eW_Q7plKkw8J:www.aggroberlin.de/index2.html+aggro+berlin&cd=2&hl=de&ct=clnk&gl=de&source=www.google.de[/quote]

[QUOTE=Jindra;30533461]Um die Fans weiter bei Laune zu halten, vermute ich mal, denn diese beiden hausgemachten netten Lalala-Songs haben nix auf einem Album verloren.

Ich erwarte auf einem Album eine andere Qualität. So sehr ich mich aufs Album freue, ein wenig fürchte ich mich auch, was da wohl so kommen mag. :smoke:[/QUOTE]

Für Fans wie dich würde ich mir wünschen, dass es wirklich mal wahr wird mit einer professionellen Veröffentlichung. Egal ob du nun begeistert sein wirst oder schlussendlich feststellen musst, dass es die Warterei nicht wert war.

Ausserdem bin ich doch sooo gespannt auf Engelchens Rasur des Musikmarkts mit wegbomben und allem Drum und Dran. :zahn:

PuniCa
07-02-2011, 10:27
[QUOTE=Jindra;30525164]Sein Anwalt, der dieses Gnadengesuch gestellt hat, kann es ja nicht ohne plausible Begründungen eingereicht haben, da gibt es ja sicher Regeln und Paragraphen dafür, denke ich. Dass Menowin kein Härtefall ist, also zumindest was die Krankheiten betrifft, ist ja wohl offensichtlich, trotzdem wurde dieses Gesuch angenommen und wird geprüft.

Ich glaube ja nicht wirklich an einen positiven Bescheid, aber bin schon ziemlich verwundert, warum es jetzt trotz drohendem Knastaufenthalt zu einem Plattenvertrag gekommen ist.

Doch selbst mir als Fan ist dieses Gnadengesuch irgendwie peinlich, aber da es ja legal ist und ihm Zeit gebracht hat, wofür auch immer, habe ich natürlich nichts dagegen. :)[/QUOTE]

Gleich voraus geschickt:
Ich bin keine Expertin in Sachen Strafrecht, aber: Ein Gnadengesuch ist sicherlich nix außergewöhnlich und auch bestimmt nicht abhängig von "finanziellen Mitteln", denn das würde den Prinzipien unseres Rechtssystems widersprechen, weil dann nur derjenige alle Möglichkeiten ausschöpfen könnte, der eben die Kohle am Start hat.
Ich behaupte jetzt einfach mal, dass aktuell zig Gnadengesuche in Bearbeitung sind, die aber keinen von uns interessieren, weil wir die jeweiligen Bittsteller einfach nicht kennen.

Nochmal kurz zu meiner Theorie, dass da irgendein Cousin oder wer auch immer ein eigenes Label gegründet hat:
So schwierig ist das nicht. Man besorgt sich einen Gewerbeschein, gründet evt. 'ne GbR und ab dafür!
Menowin unterschreibt dann da 'nen Arbeitsvertrag und ebenfalls ab dafür!
Ob und wie man da evt. verwandtschaftlich verbandelt ist, spielt keine Rolle.
Ich kann auch morgen 'ne eigene Agentur für PillePalle gründen, meinen Cousin als Oberpillepaller einstellen und zack hat er einen gültigen Arbeitsvertrag...:nixweiss:

*Jindra*
07-02-2011, 19:50
[QUOTE=Alpha P.;30541535]Für Fans wie dich würde ich mir wünschen, dass es wirklich mal wahr wird mit einer professionellen Veröffentlichung. Egal ob du nun begeistert sein wirst oder schlussendlich feststellen musst, dass es die Warterei nicht wert war.[/QUOTE]

Das wäre natürlich etwas bitter, wenn Single/Album nicht wirklich der Warterei wert sein sollte. :helga:

Aber immerhin war es eine sehr unterhaltsame Warterei, teilweise auch dank der "lieben Antis" eine ziemlich nervenaufreibende Zeit, vor allem in den ersten Monaten, :D aber nie langweilig und deshalb auch keine vergeudete Zeit - irgendwie. :smoke:

[QUOTE=Alpha P.;30541535]Ausserdem bin ich doch sooo gespannt auf Engelchens Rasur des Musikmarkts mit wegbomben und allem Drum und Dran. :zahn:[/QUOTE]

Ich "mitgespanntbin". :D

Aber falls das mit der großen Rasur nicht klappen sollte, dann liegt es gaaanz sicher nur daran, dass ca. 95 % seiner FB Fans mittlerweile ausgewandert sind und gar nichts von dieser sagenhaften Sinlge VÖ mitbekommen werden. :smoke: :rotfl:

Ups, wer ist denn da schon wieder gesperrt? Kaum hat er uns gefunden, muss er wieder schweigen. :smoke: :floet:


[QUOTE=Kardinalstugend;30536938]Ist doch schon unlogisch in sich. Endlich was positives und dann bleibt man so nebulös? Erwarte Dir lieber nicht zuviel :wink:[/QUOTE]

Bei Menowin ist sehr oft vieles nebulös, das kennen wir schon von ihm. :smoke:

[QUOTE=PuniCa;30541693]Nochmal kurz zu meiner Theorie, dass da irgendein Cousin oder wer auch immer ein eigenes Label gegründet hat:
So schwierig ist das nicht. Man besorgt sich einen Gewerbeschein, gründet evt. 'ne GbR und ab dafür!
Menowin unterschreibt dann da 'nen Arbeitsvertrag und ebenfalls ab dafür!
Ob und wie man da evt. verwandtschaftlich verbandelt ist, spielt keine Rolle.
Ich kann auch morgen 'ne eigene Agentur für PillePalle gründen, meinen Cousin als Oberpillepaller einstellen und zack hat er einen gültigen Arbeitsvertrag...:nixweiss:[/QUOTE]

Na ja, irgendwie wäre das schon eine peinliche Nummer für ihn, dass er extra ein Label gründen/mitgründen muss, um endlich mit dem "Rasieren" anzufangen.
Aber in der jetzigen Situation, kurz vor seinem höchstwahrscheinlich anstehendem Umzug, vielleicht die ziemlich einzige Option, die er hat.

Hoffentlich ist ihm bewusst, dass er bei seinem Statement unbedingt den Namen des Labels nennen sollte, damit die Antis zumindest beruhigt schlafen können und sich nicht weiter Gedanken machen müssen um dieses Phantom-Label. :smoke: :p

Aktivator
08-02-2011, 19:22
[QUOTE=Jindra;30546035]Hoffentlich ist ihm bewusst, dass er bei seinem Statement unbedingt den Namen des Labels nennen sollte, damit die Antis zumindest beruhigt schlafen können und sich nicht weiter Gedanken machen müssen um dieses Phantom-Label. :smoke: :p[/QUOTE]

Danke für dein Verständnis Jindra. Wie sollen wir professionell Lästern wenn nichts zum Lästern da ist: keine Musik, kein Label, usw. Ok, wir könnten uns mal wieder auf seine Schlafanzüge Addidas-Restposten einschiessen, aber das hatten wir doch schon alles. So geht das nicht :tsts:

förmchen
08-02-2011, 19:41
[QUOTE=Aktivator;30554887]Danke für dein Verständnis Jindra. Wie sollen wir professionell Lästern wenn nichts zum Lästern da ist: keine Musik, kein Label, usw. Ok, wir könnten uns mal wieder auf seine Schlafanzüge Addidas-Restposten einschiessen, aber das hatten wir doch schon alles. So geht das nicht :tsts:[/QUOTE]


*ganzleisevormichhinkichere*

Die kleine Rosi
08-02-2011, 19:42
http://mainzelsmile.ioff.de/frech/hehe.gif

*Jindra*
09-02-2011, 14:56
[QUOTE=Aktivator;30554887]Danke für dein Verständnis Jindra. Wie sollen wir professionell Lästern wenn nichts zum Lästern da ist: keine Musik, kein Label, usw.[/QUOTE]


Also die paar Tage bis der Meister die großen News verkündet, wirst du wohl auch noch aushalten können. Müssen die Fans ja auch. :newwer:

[QUOTE=Aktivator;30554887]Ok, wir könnten uns mal wieder auf seine Schlafanzüge Addidas-Restposten einschiessen, aber das hatten wir doch schon alles. So geht das nicht :tsts:[/QUOTE]

Tztztz, jetzt auch noch Adidas dissen. Ja, was tut man nicht alles um gegen Meno zu pöbeln. :floet:

Ich kenne ja die Adidas Kollektion nicht so gut wie du sie zu kennen scheinst oder vorgibst zu kennen.
Aber falls er da die günstigeren Teile trägt, ist es doch sehr lobenswert von ihm ein wenig zu sparen, da er ja schließlich auch noch family hat.

Wenn er rumprasst ist es nicht recht und wenn er sparen will, sei es bei Sonnenbrillen oder beim Outfit, ist es auch nicht recht.

Was wollt ihr eigentlich? :smoke:

förmchen
09-02-2011, 15:29
[QUOTE=Jindra;30561912]Also die paar Tage bis der Meister die großen News verkündet, wirst du wohl auch noch aushalten können. Müssen die Fans ja auch. :newwer:



Tztztz, jetzt auch noch Adidas dissen. Ja, was tut man nicht alles um gegen Meno zu pöbeln. :floet:

Ich kenne ja die Adidas Kollektion nicht so gut wie du sie zu kennen scheinst oder vorgibst zu kennen.
Aber falls er da die günstigeren Teile trägt, ist es doch sehr lobenswert von ihm ein wenig zu sparen, da er ja schließlich auch noch family hat.

Wenn er rumprasst ist es nicht recht und wenn er sparen will, sei es bei Sonnenbrillen oder beim Outfit, ist es auch nicht recht.

Was wollt ihr eigentlich? :smoke:[/QUOTE]

Sag' mal, Jindra, seit wann/wie lange wartet ihr jetzt eigentlich schon auf die erste Single????

Seit letztem Jahr Ende Mai/Anfang Juni??? Und immer hieß es BALD!!! Sollte es einem nicht so langsam
zu denken geben, wie lange dieses BALD schon dauert?....:kopfkratz ich mein' ja nur ....

*Jindra*
09-02-2011, 16:03
[QUOTE=förmchen;30562070]Sag' mal, Jindra, seit wann/wie lange wartet ihr jetzt eigentlich schon auf die erste Single????

Seit letztem Jahr Ende Mai/Anfang Juni??? Und immer hieß es BALD!!! Sollte es einem nicht so langsam
zu denken geben, wie lange dieses BALD schon dauert?....:kopfkratz ich mein' ja nur ....[/QUOTE]


Na ja, immerhin hätte es ja beinahe schon mal die Single gegeben, ich erinnere mal an KATS (Keine andere tanzt so).
Warum es damals nicht geklappt hat, darüber gibt es ja nur div. Spekulationen.

Auch wenn ich mittlerweile nicht mehr so richtig an eine Single von ihm vor seinem Knasteinzug geglaubt habe, kann ich nicht glauben, dass diese Ankündigung von seinem Team bzgl. des Plattenvertrags eine faustdicke Lüge ist. Warum sollten sie das tun und ihm somit schaden?

Dass sie den Labelnamen nicht verraten haben, sondern Menowin diese Infos überlassen, finde ich in Ordnung.

Aber einen Plattenvertrag zu unterschreiben, ohne Musik zu veröffentlichen, wäre ja ziemlich schwachsinnig irgendwie.

Zum Label nochmal:

Da so ein Label doch nicht zum Nulltarif zu gründen ist, schließlich müssen die CDs und die CD Produktion, also das Pressen, ebenso der Vertrieb und eine gewisse Promo bezahlt werden.
Da sind sicher so einige finanzielle Mittel erforderlich. Ob die jemand in seinem Umfeld aufbringen konnte, wird man ja sehen.

A.f.e.
09-02-2011, 21:34
[QUOTE=Jindra;30562245]
Zum Label nochmal:

Da so ein Label doch nicht zum Nulltarif zu gründen ist, schließlich müssen die CDs und die CD Produktion, also das Pressen, ebenso der Vertrieb und eine gewisse Promo bezahlt werden.
Da sind sicher so einige finanzielle Mittel erforderlich. Ob die jemand in seinem Umfeld aufbringen konnte, wird man ja sehen.[/QUOTE]

ach, küblböck schafft es auch seine 2-300 cd's selber zu pressen und zu promoten. da wird meno es mit seinem team doch sicher auch locker schaffen. recht viel mehr muß er auch nicht mehr rausbringen. :zahn:

weiß jemand ob es das buch von dem werner schon zu kaufen gibt? oder auch erst in bälde? ;)

jerome1951
09-02-2011, 21:53
[quote=A.f.e.;30566558]

weiß jemand ob es das buch von dem werner schon zu kaufen gibt? oder auch erst in bälde? ;)[/quote]

Gibts schon ne Weile. Ist in der 2. Auflage. Gibts auch über amazon, oder ganz schnell direkt vom Gyphon Verlag.

*Jindra*
09-02-2011, 22:47
[QUOTE=A.f.e.;30566558]ach, küblböck schafft es auch seine 2-300 cd's selber zu pressen und zu promoten. da wird meno es mit seinem team doch sicher auch locker schaffen. recht viel mehr muß er auch nicht mehr rausbringen. :zahn:[/QUOTE]

Ich denke Küblbock hat sogar eine eigene Firma und ist finanziell recht gut dabei? Also kann er sich so eine Produktion auch eher leisten, aber man wird ja sehen, wie es bei Meno läuft. :D

Lt. einem Admin der HP waren ja am Tag der Vertragsverkündung weit über 7000 User auf seiner HP, nicht im Forum. Also werden es wohl auch mehr als nur 300 CDs werden. :p