PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anti BVB Thread


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

RAPtile
02-02-2014, 20:40
[QUOTE=Ash3000;40543812]Na gut, warten wir es ab :d:[/QUOTE]


So sieht es aus.

Aber von dauerhafter weltherrschaft der bayern wird in einigen Jahren keine Rede mehr sein, wenn die verfolger ihre hausaufgaben machen


Und da setze ich viel auf den bvb und s04.

Nur bis dahin sollte man aich auf sich besinnen und keine lächerlichen speerspitzen in der vereinsspitze verteilen. ;)

pantoffel_3
02-02-2014, 21:58
[QUOTE=RAPtile;40544002]So sieht es aus.

Aber von dauerhafter weltherrschaft der bayern wird in einigen Jahren keine Rede mehr sein, wenn die verfolger ihre hausaufgaben machen


Und da setze ich viel auf den bvb und s04.

Nur bis dahin sollte man aich auf sich besinnen und keine lächerlichen speerspitzen in der vereinsspitze verteilen. ;)[/QUOTE]

Is doch Blödsinn.

Ich glaub, dat war auch Ash, Ihr seid in einer win-win-Situation.

Da wird sich nix ändern können.

Der BVB war dran. Dieses zarte Pflänzchen habt ihr wie nix zertreten.

Wolfsburg mim VW-Konzern oder vielleicht auch Rasenball kann Euch vielleicht mal ein bissl ärgern, wenn se es denn wollen.

Ihr leert national jeden Kohlepott und international sahnt ihr auch mit et Meiste wech.

Mich interessiert der internationale Wettbewerb null, mit dem da immer argumentiert wird.

Ich hab hierzulande nun Woche für Woche ne stinkelangweilige BL.

Weiß net, ob et American Baseball oder Football oder de NBA is.

Da können sich die Clubs am Ende der Fahnenstange de besten Jungspielers ausgucken.

Aber wir sind ja jetzt erst am Anfang, wo den Leuten et Licht aufgeht. So jedenfalls, wie dat im Augenblick läuft, geht die BL den Bach runter.

Wie soll man da noch irgendein Interesse haben, wenn alle BL-Clubs für Bayern ausbilden.

Mich würd et och net wundern, wenn Julchen och noch zu Bayern geht. Ich wär sogar dafür, weil et dadurch nochmal deutlicher wird.

Üfli
02-02-2014, 22:03
Sie lasen soeben: "Den Quark zum Sonntag" :d:

pantoffel_3
02-02-2014, 22:07
[QUOTE=Üfli;40545697]Sie lasen soeben: "Den Quark zum Sonntag" :d:[/QUOTE]

Noch eins draufsetzen möcht.

Bei jedem BL-Kicker, der zu den Bayern geht, kann et mit dem Anspruch net weit her sein.

Mit den Bayern Meister zu werden, dat is Fliegenschiss.

RAPtile
02-02-2014, 22:11
[QUOTE=pantoffel_3;40545613]Is doch Blödsinn.

Ich glaub, dat war auch Ash, Ihr seid in einer win-win-Situation.

Da wird sich nix ändern können.

Der BVB war dran. Dieses zarte Pflänzchen habt ihr wie nix zertreten.

Wolfsburg mim VW-Konzern oder vielleicht auch Rasenball kann Euch vielleicht mal ein bissl ärgern, wenn se es denn wollen.

Ihr leert national jeden Kohlepott und international sahnt ihr auch mit et Meiste wech.

Mich interessiert der internationale Wettbewerb null, mit dem da immer argumentiert wird.

Ich hab hierzulande nun Woche für Woche ne stinkelangweilige BL.

Weiß net, ob et American Baseball oder Football oder de NBA is.

Da können sich die Clubs am Ende der Fahnenstange de besten Jungspielers ausgucken.

Aber wir sind ja jetzt erst am Anfang, wo den Leuten et Licht aufgeht. So jedenfalls, wie dat im Augenblick läuft, geht die BL den Bach runter.

Wie soll man da noch irgendein Interesse haben, wenn alle BL-Clubs für Bayern ausbilden.

Mich würd et och net wundern, wenn Julchen och noch zu Bayern geht. Ich wär sogar dafür, weil et dadurch nochmal deutlicher wird.[/QUOTE]


Bullshit. Euch haben zuerst mal real und manu zerpflueckt.

Da redet aber keiner von. Die haben euch sogar eure topspieler abgenommen und haben sie breitgrinsend auf die bank gesetzt.

Und wenn dich cl mit 20 mio einnahmen nach der vorrunde nicht interessieren, kann ich ja nichts dafuer. Ist aber easy money, was zum aufholen hilft, da wir mehr lersonalkosten haben als ihr.

Im US-Sport gibts drafts. Die schlechtesten teams waehlen zuerst die talente. Daher auch mal wieder keine ahnung gehabt, wie es so abgeht.

Ja, wieso sollte bayern leute wie kroos, lahm, schweinsteiger, Badstuber, müller, alaba, hummels und co. ausbilden? Bringt ja alles nix. Die koennen eh nix oder gehen.

Was wird deutlich? Dass sich bayern verstaerkt?

Ja. Robben aus Madrid. Ribery aus Frankreich. Martinez und thiago. Alles darauf angelegt die Konkurrenz zu schwaechen.

kennt man ja.

Oder ist nun goetze und der free agent lewy das "kaputtkaufargument"?

Üfli
02-02-2014, 22:14
[QUOTE=pantoffel_3;40545753]Noch eins draufsetzen möcht.[/QUOTE]
Sehr wohl. Auf die Quark wir präsentieren eine Häufchen Poopoo! :d:

Nightwish
02-02-2014, 22:15
[QUOTE=Üfli;40545697]Sie lasen soeben: "Den Quark zum Sonntag" :d:[/QUOTE]


Hast Du das etwa gelesen? :zahn:

RAPtile
02-02-2014, 22:15
[QUOTE=pantoffel_3;40545753]Noch eins draufsetzen möcht.

Bei jedem BL-Kicker, der zu den Bayern geht, kann et mit dem Anspruch net weit her sein.

Mit den Bayern Meister zu werden, dat is Fliegenschiss.[/QUOTE]


Klar: 11 Grotten im Team, aber bayern heissen gibt ne meisterschaft.

:zahn:

"lauf du mal, ich steh nur rum"

passt :)

rulle
02-02-2014, 22:16
[QUOTE=pantoffel_3;40545753]Noch eins draufsetzen möcht.

Bei jedem BL-Kicker, der zu den Bayern geht, kann et mit dem Anspruch net weit her sein.

Mit den Bayern Meister zu werden, dat is Fliegenschiss.[/QUOTE]
Sagt einer, dem jedes Wochenende einer auf den Superfußball von Barcelona abgeht? Da kanns mit deinem Anspruch als Fan ja dann (deiner Argumentation folgend) auch nicht allzu weit her sein.

Üfli
02-02-2014, 22:17
[QUOTE=Nightwish;40545899]Hast Du das etwa gelesen? :zahn:[/QUOTE] :schäm:
Ich kann nicht anders, ich bin da ein bisschen Katastrophentourist... :helga:

RAPtile
02-02-2014, 22:20
[QUOTE=rulle;40545931]Sagt einer, dem jedes Wochenende einer auf den Superfußball von Barcelona abgeht? Da kanns mit deinem Anspruch als Fan ja dann (deiner Argumentation folgend) auch nicht allzu weit her sein.[/QUOTE]


Aber das ist ja das gute barca und nicht mordor bayern.

Und es ist bestimmt was ganz anderes.

Die haben ja im Gegensatz zu Bayern auch Nachwuchsspieler im Kader. ;)

Aussersem messi :wub:

Was barca noch fehlt ist rangnick als trainer. Dann klappts auch wieder mit der cl.

:zahn:

pantoffel_3
02-02-2014, 22:21
[QUOTE=RAPtile;40545829]Bullshit. Euch haben zuerst mal real und manu zerpflueckt.

Da redet aber keiner von. Die haben euch sogar eure topspieler abgenommen und haben sie breitgrinsend auf die bank gesetzt.

Und wenn dich cl mit 20 mio einnahmen nach der vorrunde nicht interessieren, kann ich ja nichts dafuer. Ist aber easy money, was zum aufholen hilft, da wir mehr lersonalkosten haben als ihr.

Im US-Sport gibts drafts. Die schlechtesten teams waehlen zuerst die talente. Daher auch mal wieder keine ahnung gehabt, wie es so abgeht.

Ja, wieso sollte bayern leute wie kroos, lahm, schweinsteiger, Badstuber, müller, alaba, hummels und co. ausbilden? Bringt ja alles nix. Die koennen eh nix oder gehen.

Was wird deutlich? Dass sich bayern verstaerkt?

Ja. Robben aus Madrid. Ribery aus Frankreich. Martinez und thiago. Alles darauf angelegt die Konkurrenz zu schwaechen.

kennt man ja.

Oder ist nun goetze und der free agent lewy das "kaputtkaufargument"?[/QUOTE]

Wenn Real oder sonst ein exnationaler Kokoleres daherkommt und fett Kohle abdrückt, tut dat och weh, aber wenn Bayern national leer kauft, is dat wat anderes.

Aufholen?
Also S04 konnt damit Schulden zurückfahren. Und dat is ein Tanz aufm Drahtseil mit der jährlichen CL-Teilnahme.
Ich bin dankbar für die CL-Mios.

Dat is aber am Ende Fliegenschiss. Ich will ne spannende BL. Die hab ich net. Und da von Aufholen zu sprechen is lächerlich. Da is nix mit aufholen. Siehe BVB. Gibbet et da irgendein Pfänzchen, wird dat zertreten.

RAPtile
02-02-2014, 22:23
[QUOTE=pantoffel_3;40546037]Wenn Real oder sonst ein exnationaler Kokoleres daherkommt und fett Kohle abdrückt, tut dat och weh, aber wenn Bayern national leer kauft, is dat wat anderes.

Aufholen?
Also S04 konnt damit Schulden zurückfahren. Und dat is ein Tanz aufm Drahtseil mit der jährlichen CL-Teilnahme.
Ich bin dankbar für die CL-Mios.

Dat is aber am Ende Fliegenschiss. Ich will ne spannende BL. Die hab ich net. Und da von Aufholen zu sprechen is lächerlich. Da is nix mit aufholen. Siehe BVB. Gibbet et da irgendein Pfänzchen, wird dat zertreten.[/QUOTE]


Gut, du kannst es geistig nicht verstehen. Macht ja nix.

pantoffel_3
02-02-2014, 22:25
[QUOTE=rulle;40545931]Sagt einer, dem jedes Wochenende einer auf den Superfußball von Barcelona abgeht? Da kanns mit deinem Anspruch als Fan ja dann (deiner Argumentation folgend) auch nicht allzu weit her sein.[/QUOTE]

Der Fußball Barcas mit dem größten Wunderkind nach Maradona steht außerhalb jeder Diskussion.

pantoffel_3
02-02-2014, 22:28
@Raptile
Lewa und Götze

Sicher, et is net Bayerns Schuld, wenn die am End für Euch spielen.

Nur, der BL is damit am End null gehofen.

pantoffel_3
02-02-2014, 22:33
[QUOTE=RAPtile;40546012]Aber das ist ja das gute barca und nicht mordor bayern.

Und es ist bestimmt was ganz anderes.

Die haben ja im Gegensatz zu Bayern auch Nachwuchsspieler im Kader. ;)

Aussersem messi :wub:

Was barca noch fehlt ist rangnick als trainer. Dann klappts auch wieder mit der cl.

:zahn:[/QUOTE]


Meinetwegen könnt ihr noch zehnmal die CL gewinnen. Den schönsten Fußball spielt Barca. Und Messi wird nie für Euch spielen.

rulle
02-02-2014, 22:35
[QUOTE=Üfli;40545942]:schäm:
Ich kann nicht anders, ich bin da ein bisschen Katastrophentourist... :helga:[/QUOTE]
Triffts ziemlich, ist wie bei einem Unfall. Schrecklich anzusehen, nur leider kann man irgendwie nicht wegschauen... :schleich:

RAPtile
02-02-2014, 22:47
[QUOTE=pantoffel_3;40546216]Meinetwegen könnt ihr noch zehnmal die CL gewinnen. Den schönsten Fußball spielt Barca. Und Messi wird nie für Euch spielen.[/QUOTE]

Den fand ich letzte saison im halbfinale sehr beeindruckend :zahn:

pantoffel_3
02-02-2014, 22:51
[QUOTE=RAPtile;40546344]Den fand ich letzte saison im halbfinale sehr beeindruckend :zahn:[/QUOTE]
Den besten Fußballer von Welt, den es seit Jahren gibt, tritt´s Du mit Füßen.

Soll ich Dich weiter ernst nehmen?

RAPtile
02-02-2014, 22:52
[QUOTE=pantoffel_3;40546164]@Raptile
Lewa und Götze

Sicher, et is net Bayerns Schuld, wenn die am End für Euch spielen.

Nur, der BL is damit am End null gehofen.[/QUOTE]


Ach. Deshalb haben wir letztes Jahr alles gewonnen, weil goetze bei uns spielt. Seit diesem Jahr.

Das 25 Punkte-Abstand Pflänzchen haben wir also zertreten.

Dazu sind wir noch schuld an der Verletzenmisere, die Klimaerwärmung, Dem NSA-Skandal, den fuehrenden der bl-torschuetzenliste lewy, der diese saison 11 buden fuer euch gemacht hat, die werden auch uns gutgeschrieben, etc. pp.

Wenigstens funktioniert die BVB-Marketingabteilung...:lol:

Wie gehts denn shinji so? Läuft et jut in die scheichclub MANU drinnen?!?

RAPtile
02-02-2014, 22:54
[QUOTE=pantoffel_3;40546368]Den besten Fußballer von Welt, den es seit Jahren gibt, tritt´s Du mit Füßen.

Soll ich Dich weiter ernst nehmen?[/QUOTE]


Nein. Ich meinte den schoensten Fussball des universums.

Und messi hat mit schweini seit jeher sein kryptonit. ;)

Ist eben doof verteilt.

sturkopf
02-02-2014, 23:02
@pantoffel

Ich habe nicht jede Woche eine langweilige Bundesliga. Die Fans der Mannschaften die gegen den Abstieg oder die um die Teilnahme am europäischen Wettbewerb spielen, diese Fans sicher auch nicht.

Langweilig ist es für Journalisten. Weil sie bisher nichts vom FC Hollywood erlebt haben und nicht mal hineinschreiben konnten.
Die Bundesliga als Ganzes hängt nicht allein von der Meisterschaft ab.

Sicher ist es richtig, für einen Spieler erhöht sich die Chance dt Meister zu werden, wenn ihm die Möglichkeit gegeben wird zum FC Bayern zu wechseln. Jedenfalls höher als zB Freiburg, Braunschweig, FCA oder Schalke.

Von den genannten sind 3 Mannschaften dabei, dessen wirtschaftliche Kraft eine erfolgreiche Teilnahme, mit vielleicht einmal einem Titel, völlig verbietet. Außer Aufsteigen, Durchmarsch, Meister, Absteigen.

Die Langeweile in der Bundesliga wird aber von jenen erkannt, deren Mannschaften auch um die CL-Plätze spielen und mit ein wenig Glück vielleicht sogar mal mehr daraus wird, also ein oder zwei Titel.

Das Argument "Langeweile" ist ein Argument der Neider. Bungt.

Wenn also Schalke, Wolfsburg, Leverkusen und der BVB sich an der Kraft des FC Bayern stören und dies jede Woche in der Presse als Stimmungsmache (übertrieben ausgedrückt) benutzen, dann ist das angesichts der eigenen Möglichkeiten nichts als Heuchelei.

Wo könnte den Borussia Mönchengladbach jetzt stehen, wenn der BVB nicht den Reus weggekauft hätte und die Gladbacher eine junge, schlagkräftige Mannschaft mit Reus als Mittelpunkt um ihn aufbauen hätte können.
Ich bin der Meinung, nicht weit hinter dem BVB.

Upps, das schaffen die trotzdem.;):D

Natürlich können wir uns in D auf eine sozialistische Bundesliga einigen und uns vom Rest der Welt abtrennen. Kann man diskutieren.
Machen wir eine einheitliche, sozialistische Bundesliga mit Lohnobergrenzen.
Verzichten wir auf den ganzen Kommerz der FIFA und UEFA mit ihren TV-Geldern und sonstigem Schmonzes.
Alles diskutierbar.:d:

Dann bezahlen wir dafür mit teurem PayTV um unsere deutschen Fussballkönner auch mal live spielen zu sehen. Sind alle im Ausland.
Ausländische Fussballer gibts dann in der Bundesliga auch keine mehr, das Geld spielt woanders.
Auch eine Euroliga mit Auf- und Abstieg wäre diskutierbar. Wobei dann aber die richtigen Talente und Stars auch dann in dieser Liga spielen.
Bayern würde dann auch in dieser Euroliga spielen.:ja:

Was meinst, wo diese Euroliga dann ihre Talente sucht und ihnen einen Wechsel mit Geld versüsst?

kruse2570
02-02-2014, 23:03
[QUOTE=pantoffel_3;40545613]

Mich interessiert der internationale Wettbewerb null, mit dem da immer argumentiert wird.

[/QUOTE]

Biste kein Messi-Fan mehr? :(

pantoffel_3
02-02-2014, 23:11
t[QUOTE=sturkopf;40546449]@pantoffel

Ich habe nicht jede Woche eine langweilige Bundesliga. Die Fans der Mannschaften die gegen den Abstieg oder die um die Teilnahme am europäischen Wettbewerb spielen, diese Fans sicher auch nicht.

Langweilig ist es für Journalisten. Weil sie bisher nichts vom FC Hollywood erlebt haben und nicht mal hineinschreiben konnten.
Die Bundesliga als Ganzes hängt nicht allein von der Meisterschaft ab.

Sicher ist es richtig, für einen Spieler erhöht sich die Chance dt Meister zu werden, wenn ihm die Möglichkeit gegeben wird zum FC Bayern zu wechseln. Jedenfalls höher als zB Freiburg, Braunschweig, FCA oder Schalke.

Von den genannten sind 3 Mannschaften dabei, dessen wirtschaftliche Kraft eine erfolgreiche Teilnahme, mit vielleicht einmal einem Titel, völlig verbietet. Außer Aufsteigen, Durchmarsch, Meister, Absteigen.

Die Langeweile in der Bundesliga wird aber von jenen erkannt, deren Mannschaften auch um die CL-Plätze spielen und mit ein wenig Glück vielleicht sogar mal mehr daraus wird, also ein oder zwei Titel.

Das Argument "Langeweile" ist ein Argument der Neider. Bungt.

Wenn also Schalke, Wolfsburg, Leverkusen und der BVB sich an der Kraft des FC Bayern stören und dies jede Woche in der Presse als Stimmungsmache (übertrieben ausgedrückt) benutzen, dann ist das angesichts der eigenen Möglichkeiten nichts als Heuchelei.

Wo könnte den Borussia Mönchengladbach jetzt stehen, wenn der BVB nicht den Reus weggekauft hätte und die Gladbacher eine junge, schlagkräftige Mannschaft mit Reus als Mittelpunkt um ihn aufbauen hätte können.
Ich bin der Meinung, nicht weit hinter dem BVB.

Upps, das schaffen die trotzdem.;):D

Natürlich können wir uns in D auf eine sozialistische Bundesliga einigen und uns vom Rest der Welt abtrennen. Kann man diskutieren.
Machen wir eine einheitliche, sozialistische Bundesliga mit Lohnobergrenzen.
Verzichten wir auf den ganzen Kommerz der FIFA und UEFA mit ihren TV-Geldern und sonstigem Schmonzes.
Alles diskutierbar.:d:

Dann bezahlen wir dafür mit teurem PayTV um unsere deutschen Fussballkönner auch mal live spielen zu sehen. Sind alle im Ausland.
Ausländische Fussballer gibts dann in der Bundesliga auch keine mehr, das Geld spielt woanders.
Auch eine Euroliga mit Auf- und Abstieg wäre diskutierbar. Wobei dann aber die richtigen Talente und Stars auch dann in dieser Liga spielen.
Bayern würde dann auch in dieser Euroliga spielen.:ja:

Was meinst, wo diese Euroliga dann ihre Talente sucht und ihnen einen Wechsel mit Geld versüsst?[/QUOTE]

Et is juut, dat sich Euch Kalle einsetzt für et financial fairplay, aber sowat braucht et och national. Ihr seid einfach zuweit entrückt. Kein fairer Wettbewerb mehr.

Abstieg, Cl-Plätze und Co.., sich darauf nu zu konzentrieren, weil nix anderes mehr bleibt? Net der Punkt! Alle bilden aus fürn FCB? Dat is der Punkt.

Ornox
02-02-2014, 23:13
Ihr nehmt die olle pantoffel doch nicht wirklich ernst? :D

Nightwish
02-02-2014, 23:16
Ist doch Apollos Zweitnick, mit dem er bissel Spaß haben will. :zahn:

pantoffel_3
02-02-2014, 23:18
Nochwat Konstruktives? Sonst lösch ich et Licht?

sturkopf
02-02-2014, 23:24
[QUOTE=Nightwish;40546533]Ist doch Apollos Zweitnick, mit dem er bissel Spaß haben will. :zahn:[/QUOTE]
Ach, dat is Apollo?:zahn:

Dann muss ich Obacht geben.....:D

:schleich:

jume
02-02-2014, 23:27
[QUOTE=Nightwish;40546533]Ist doch Apollos Zweitnick, mit dem er bissel Spaß haben will. :zahn:[/QUOTE]
:rotfl:

kruse2570
02-02-2014, 23:29
[QUOTE=pantoffel_3;40546503]t

Et is juut, dat sich Euch Kalle einsetzt für et financial fairplay, aber sowat braucht et och national. Ihr seid einfach zuweit entrückt. Kein fairer Wettbewerb mehr.[/QUOTE]
Sozialismus funktioniert abba net. Schon gar net im Fußball.

[QUOTE=pantoffel_3;40546503]
Abstieg, Cl-Plätze und Co.., sich darauf nu zu konzentrieren, weil nix anderes mehr bleibt? Net der Punkt! Alle bilden aus fürn FCB? Dat is der Punkt.[/QUOTE]
Wat rauchst du eigentlich für Zeuch. :rotfl:

Übrigens:
Abstieg, CL-Plätze und Co. Das sind die Plätze, auf die sich seit jeher ca. 98 % der Clubs konzentrieren. Die Meisterschaft wurde meistens nur von 2-3, mit Glück mal 4 Teams ausgespielt. Alle anderen haben von Anfang der Saison an andere Ziele.

pantoffel_3
02-02-2014, 23:32
[QUOTE=kruse2570;40546591]Sozialismus funktioniert abba net. Schon gar net im Fußball.


Wat rauchst du eigentlich für Zeuch. :rotfl:[/QUOTE]

Du musst Dich locker machen.

Lass et zu!

Öffne Dich und werd Pantoffelianer!

kruse2570
02-02-2014, 23:48
[QUOTE=pantoffel_3;40546612]Du musst Dich locker machen.

Lass et zu!

Öffne Dich und werd Pantoffelianer![/QUOTE]

Lass et zu!

Perfektes Stichwort. Leg dich auf die rot-weiße Couch und guck mal wieder ein Bayern-Spiel. :D
Das ist im Moment erfrischender als jedes Barca-Gerumpel. ;)


Vielleicht sollten wir mal den Thread wechseln. Ich glaub, wir sind hier falsch. :D

dobijoe
03-02-2014, 00:41
[QUOTE=pantoffel_3;40546503]t

Et is juut, dat sich Euch Kalle einsetzt für et financial fairplay, aber sowat braucht et och national. Ihr seid einfach zuweit entrückt. Kein fairer Wettbewerb mehr.

Abstieg, Cl-Plätze und Co.., sich darauf nu zu konzentrieren, weil nix anderes mehr bleibt? Net der Punkt! Alle bilden aus fürn FCB? Dat is der Punkt.[/QUOTE]
In den letzten 3 Jahren war der BVB 2 x Meister,1x Pokalsieger und im cl finale.
Wie kannst du da von zu weit entrückt sprechen?
Breitner hatte ja auch nicht Unrecht heute....

Dortmund soll mal echt das Geheule abstellen weil sie Spieler verloren haben.
Sie haben Reuß per Klausel gekauft, Leverkusen sokratis weggeschnappt .
Genauso wie Gladbach Freiburg beraubt hat,Leverkusen den HSV und so weiter.
Rumheulen tut nur Dortmund...das dann auch noch n halbes Jahr später. Liegt aber wohl auch an der momentanen sportlichen Lage.

Bayern hat durch 2 Jahre ohne Meisterschaft wohl auch erst den Mut und Willen gehabt radikal einzugreifen. Momentan scheints halt so als wäre es richtig gewesen .

Ash3000
03-02-2014, 00:59
Reus.

dobijoe
03-02-2014, 12:23
[QUOTE=Ash3000;40547000]Reus.[/QUOTE]
Autokorrektur iPad :suspekt:

Edelstahl
03-02-2014, 12:52
[QUOTE=dobijoe;40546907]In den letzten 3 Jahren war der BVB 2 x Meister,1x Pokalsieger und im cl finale.
Wie kannst du da von zu weit entrückt sprechen?
Breitner hatte ja auch nicht Unrecht heute....

Dortmund soll mal echt das Geheule abstellen weil sie Spieler verloren haben.
Sie haben Reuß per Klausel gekauft, Leverkusen sokratis weggeschnappt .
Genauso wie Gladbach Freiburg beraubt hat,Leverkusen den HSV und so weiter.
Rumheulen tut nur Dortmund...das dann auch noch n halbes Jahr später. Liegt aber wohl auch an der momentanen sportlichen Lage.

Bayern hat durch 2 Jahre ohne Meisterschaft wohl auch erst den Mut und Willen gehabt radikal einzugreifen. Momentan scheints halt so als wäre es richtig gewesen .[/QUOTE]

Stimmt. Dortmund suhlt sich teilweise grade zu in Selbstmitleid, Watzke macht den Vortänzer. Passend dazu werden eigene Aktionen wie z B Reus oder Sokratis einfach nicht thematisiert.

Wenn man böse wäre könnte man meinen, dass um so mehr auf die Tränendrüse gedrück wird, um so enger das Theaterstück "22 Underdogs spielen unter Kloppo aus echter Liebe fürn Appel & ein Ei" wird.

kruse2570
03-02-2014, 13:00
[QUOTE=Edelstahl;40548574]Stimmt. Dortmund suhlt sich teilweise grade zu in Selbstmitleid, Watzke macht den Vortänzer. Passend dazu werden eigene Aktionen wie z B Reus oder Sokratis einfach nicht thematisiert.

Wenn man böse wäre könnte man meinen, dass um so mehr auf die Tränendrüse gedrück wird, um so enger das Theaterstück "22 Underdogs spielen unter Kloppo aus echter Liebe fürn Appel & ein Ei" wird.[/QUOTE]
Das Theaterstück läuft schon seit 4 Jahren, nur in den ersten beiden Jahren lief es als Rosamunde Pilcher-Schmonzette. Jetzt wird es einfach kurzerhand zum Shakespeare-Drama umgeschrieben.

Ash3000
03-02-2014, 13:08
[QUOTE=dobijoe;40548493]Autokorrektur iPad :suspekt:[/QUOTE]

Dann bring deinem iPad mal Benehmen bei :D

RAPtile
03-02-2014, 14:09
[QUOTE=kruse2570;40548597]Das Theaterstück läuft schon seit 4 Jahren, nur in den ersten beiden Jahren lief es als Rosamunde Pilcher-Schmonzette. Jetzt wird es einfach kurzerhand zum Shakespeare-Drama umgeschrieben.[/QUOTE]

Aki selbst sagte ja, man habe im Märchenbuch noch viele Seiten frei :zahn:

Ich dachte ja das sei auf Erfolgsgeschichten gemünzt, aber langsam gibts auch einen anderen Sinn :D

1Live
03-02-2014, 19:58
Gerade einen Welt.de Artikel aus dem Jahr 2012 gefunden, einfach herrlich! :smoke:

[QUOTE]Dortmund gegen Bayern, das ist derzeit wie Facebook gegen Poesiealbum. Oder wie Jürgen Klopp (44) gegen Jupp Heynckes (67). Im Vergleich zur Mannschaft des BVB-Trainers wirkt Heynckes' Rekordmeister irgendwie retro. Denn so atemberaubend der Dortmunder Erfolg ist, so nachhaltig ist das Konzept dahinter – und so hilflos reagieren die Bayern darauf. Kontern können sie derzeit offenbar nicht. Dominierten sie früher fast nach Belieben die Liga, haben sich die Vorzeichen nun umgekehrt.

Als sich die Gerüchte verdichteten, dass Mario Götze ein lukratives Angebot aus Süddeutschland vorliegen soll, verlängerte Dortmund dessen Vertrag flugs von 2014 auf 2016 – zu deutlich erhöhten Bezügen. Auch dass unterscheidet den neuen Pokalsieger von früheren Bayern-Konkurrenten: Mittlerweile kann der BVB auch finanziell den Angriffen standhalten.[/QUOTE]

http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/borussia-dortmund/article106302202/Dortmund-ist-der-neue-Massstab-im-deutschen-Fussball.html

Nightwish
03-02-2014, 20:03
Zu geil :rotfl:

WESTFALE
03-02-2014, 20:23
[QUOTE=RAPtile;40548873]Aki selbst sagte ja, man habe im Märchenbuch noch viele Seiten frei :zahn:

Ich dachte ja das sei auf Erfolgsgeschichten gemünzt, aber langsam gibts auch einen anderen Sinn :D[/QUOTE]






Dieser Aki hat sich den Namen selber gegeben ,
es gibt nur ein Aki Schmidt ! :d:

Mobbing Bert
04-02-2014, 13:36
Jetzt nerven die auch schon in einer Autozeitschrift! :rolleyes:

http://www.spreeradio.de/sites/default/files/adac_ub2.jpg

WESTFALE
04-02-2014, 14:11
Redest du vom Jammerlappen ? :)

Nightwish
04-02-2014, 14:41
[QUOTE=Mobbing Bert;40553828]Jetzt nerven die auch schon in einer Autozeitschrift! :rolleyes:

http://www.spreeradio.de/sites/default/files/adac_ub2.jpg[/QUOTE]

Skandal! :lol:

malibuspatz
05-02-2014, 21:22
was soll denn diese aktion von kuba auf seiner fb page?
https://pbs.twimg.com/media/BfumPRJCQAEEsUY.jpg
und wenn man dazu noch die hasserfüllten kommentare liest, du meine güte.

Ornox
05-02-2014, 21:27
Typisch BVB, der Stachel sitzt immer noch tief.

RAPtile
05-02-2014, 21:31
[QUOTE=malibuspatz;40562266]was soll denn diese aktion von kuba auf seiner fb page?
https://pbs.twimg.com/media/BfumPRJCQAEEsUY.jpg
und wenn man dazu noch die hasserfüllten kommentare liest, du meine güte.[/QUOTE]


Niemals werden wir den Tag vergessen, als Dortmund zu Hause in Überzahl fast unsere F-Elf schlug :zahn:

titan
05-02-2014, 22:35
[QUOTE=malibuspatz;40562266]was soll denn diese aktion von kuba auf seiner fb page?
https://pbs.twimg.com/media/BfumPRJCQAEEsUY.jpg
und wenn man dazu noch die hasserfüllten kommentare liest, du meine güte.[/QUOTE]
Steht doch da. Selbstkontrolle ,Ruhe und Geduld. Auch wenn so ein Bayerndepp einen den Finger in die Nase stecken will.

titan
05-02-2014, 22:36
[QUOTE=Ornox;40562343]Typisch BVB, der Stachel sitzt immer noch tief.[/QUOTE]
Wenn eure Typen sich nicht zu benehmen wissen. Da waren doch ständig Provokationen.

1Live
05-02-2014, 22:37
[QUOTE=titan;40563276]Steht doch da. Selbstkontrolle ,Ruhe und Geduld. Auch wenn so ein Bayerndepp einen den Finger in die Nase stecken will.[/QUOTE]

Zum glück haben die Dortmunder nicht solche Deppen.

http://media1.abendzeitung-muenchen.de/media.media.f4cf6a4c-2506-4d24-adae-a0da6a790257.normalized.jpeg

Nightwish
05-02-2014, 22:41
BVB Spieler sind immer voll fair! :ja:

http://img.pr0gramm.com/2013/05/inu08vkv97w4w.gif

Mal gucken ob Boa sich im Training mal revanchiert. ;)



Im übrigen blieb sowas bisher immer auf dem Platz...

Saruman
05-02-2014, 22:42
Gab es da nicht Elfmeter für Robben? Ach ne war ja mal wieder Fallschirm, der Diver. :D

Dennis|Natascha
05-02-2014, 22:52
[QUOTE=1Live;40563297]Zum glück haben die Dortmunder nicht solche Deppen.

http://media1.abendzeitung-muenchen.de/media.media.f4cf6a4c-2506-4d24-adae-a0da6a790257.normalized.jpeg[/QUOTE]

Der wird doch nur gemaßregelt ;)

Nightwish
05-02-2014, 22:54
Die Rache war sooo süß, für Robben. :teufel:

http://www.bz-berlin.de/multimedia/archive/00425/dortmund-bayern12_42556427.jpg

Saruman
05-02-2014, 23:00
Toll, macht ihn noch unsympathischer den Unterhosenträger :D

Nightwish
05-02-2014, 23:01
[QUOTE=Saruman;40563493]Toll, macht ihn noch unsympathischer. :D[/QUOTE]


Subotic hätte ihn nicht so provozieren sollen. Seit dem seid ihr Robbens Lieblingsgegner, glaube ich. :zahn:

Saruman
05-02-2014, 23:04
[QUOTE=Nightwish;40563501]Subotic hätte ihn nicht so provozieren sollen. Seit dem seid ihr Robbens Lieblingsgegner, glaube ich. :zahn:[/QUOTE]

Jede Serie endet mal, man muss nur nen langen Atem haben. Und dann wird zurück geschlagen. :zahn:

kruse2570
06-02-2014, 01:57
[QUOTE=Saruman;40563524]Jede Serie endet mal, man muss nur nen langen Atem haben. Und dann wird zurück geschlagen. :zahn:[/QUOTE]
Bei 30 Punkten Vorsprung, gerne.

titan
06-02-2014, 17:18
[QUOTE=Saruman;40563493]Toll, macht ihn noch unsympathischer den Unterhosenträger :D[/QUOTE]
Geht doch gar nicht. Robben ist das personisierte Übel. Was für ein Vogel:kater:

kruse2570
06-02-2014, 18:20
[QUOTE=titan;40566490]Geht doch gar nicht. Robben ist das personisierte Übel. Was für ein Vogel:kater:[/QUOTE]
Falscher Thread :D

Mobbing Bert
09-02-2014, 14:36
BVB zieht mal wieder die Mitleidsmasche "Verletzungspech" :gähn:
Echte Liebe und Arbeiterverein war gestern.

Predni
12-02-2014, 11:53
Watzkes rumheulerei nervt, man kann nicht in 5 Jahren das erreichen wo andere Vereine Jahrzehnte gebraucht haben. Sollte mal einer diesen Menschen sagen....

kampmann
13-02-2014, 17:34
[QUOTE=Mobbing Bert;40585140]BVB zieht mal wieder die Mitleidsmasche "Verletzungspech" :gähn:
Echte Liebe und Arbeiterverein war gestern.[/QUOTE]
[QUOTE=Predni;40603169]Watzkes rumheulerei nervt, man kann nicht in 5 Jahren das erreichen wo andere Vereine Jahrzehnte gebraucht haben. Sollte mal einer diesen Menschen sagen....[/QUOTE]

Immer weiter rumjammern und rumpöbeln, liebe Lüdenscheider,

jetzt hat auch der Ober-Asi wieder zugeschlagen:

[QUOTE]Dickel rastet im Radio aus und schießt gegen den FC Bayern [/QUOTE]

http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/dickel-rastet-im-radio-aus-und-schiesst-gegen-den-fc-bayern-id8990511.html

[QUOTE]Doch Norbert Dickel, der Kommentator im BVB-Netradio, sieht plötzlich rot. Auslöser ist ein Foul des zukünftigen Bayern-Spielers Sebastian Rode an Robert Lewandowski. Sein Co-Kommentator Boris Rupert macht Dickel darauf aufmerksam, dass dieser Sebastian Rode auch zu den Bayern wechseln wird - genau wie Robert Lewandowski.

Dickel, der von diesem Transfer scheinbar noch nichts wusste, verliert daraufhin die Fassung und schreit: "Der geht ja auch zu den Bayern, kauft doch einfach ... kauft doch einfach alle! Kauft euch 400 Spieler und gründet eure eigene Liga, dann werdet ihr jedes Jahr Meister und könnt mit fünf Fans auf dem Marienplatz feiern."

Schon öfter fielen die Kommentatoren des BVB-Netradios negativ auf.

[/QUOTE]

kampmann
13-02-2014, 17:39
Sowas ist natürlich was ganz anderes::floet:


http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/ramos-wechsel-zum-bvb-angeblich-perfekt-hertha-dementiert-id8989159.html


Kommentar eines Lüdenscheiders dazu:

[QUOTE]Der BVB MUSS Lücken füllen, die der FCB-Mammon brutal gerissen hat.
[/QUOTE]

:lol::lol::lol:

Mobbing Bert
22-02-2014, 17:24
:Popcorn: :hehe::rotfl:

sirius
16-03-2014, 10:46
Ist das mittlerweile schon so normal geworden wie der Klopp sich aufführt, dass es niemanden mehr stört? Macht die ZDF-Frau an "ich bin zum Arbeiten hier, Sie haben Urlaub". Eine absolute Unverschämtheit. Gibt es eigentlich unter den Journalistenluschen überhaupt keine Solidarität mehr, dass die Waschlappen sich das einfach so Woche für Woche gefallen lassen?

Dann gibt's Fotos wie der mit irrem Blick hochaggressiv einen Ordner (!) des eigenen Vereins zusammenschreit. Hat der sie noch alle?

Auch sportlich wird Klopp nie kritisiert, obwohl seine Mannschaft sich desolat zeigt. Keller und Hypiä kriegen Kritik ab, nur Super-Kloppo nie. Was der aus diesem tollen Spielermaterial macht ist grausam.

RAPtile
16-03-2014, 11:38
Klopp ist eben emotion.

Der darf alles und ist eben kumpels kumpel.

Und schuld sind immer die anderen.

RAPtile
16-03-2014, 11:42
[QUOTE=kampmann;40611275]Sowas ist natürlich was ganz anderes::floet:


http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/ramos-wechsel-zum-bvb-angeblich-perfekt-hertha-dementiert-id8989159.html


Kommentar eines Lüdenscheiders dazu:



:lol::lol::lol:[/QUOTE]

Ja. Und reus hat man geholt, weil der fiesling der liga die sushiperle geholt hat.

Wie? ManU? Na dann gehts ja. :zahn:

Aber man merkt eben, was fans hinter noch so daemlichen aussagen der verantwortlichen sehen. Die reine Wahrheit. Und das boese ist der fc bayern.
Da man aber nun den heldt nichtmehr laecherlich machen kann, kann man ja nur mit 23 Punkten rueckstand gen bayern schiessen. Hat was von eiche und sau. ;)

kampmann
17-03-2014, 13:40
Jetzt wird der arme, missverstandene Mann auch noch vom DFB verfolgt:

http://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_68527518/juergen-klopp-droht-sperre-dfb-ermittelt-gegen-bvb-coach.html


[QUOTE]"Ich bin in meinem Leben oft zurecht bestraft worden. Diesmal nicht", sagte Klopp, der sich "ungerecht behandelt" fühlte. [/QUOTE]

Das hat ja schon was Dynamo-Dresdeneskes........:heul:

Ornox
17-03-2014, 18:04
Wann lernt der DFB endlich, dass eine Geldstrafe nicht mehr reicht für den Wiederholungstäter. :schmoll:



:zahn:

kampmann
18-03-2014, 13:25
[QUOTE=Ornox;40792767]Wann lernt der DFB endlich, dass eine Geldstrafe nicht mehr reicht für den Wiederholungstäter. :schmoll:



:zahn:[/QUOTE]


10.000 Ocken sind doch für ihn Peanuts :rolleyes:

rulle
18-03-2014, 13:43
[QUOTE=Ornox;40792767]Wann lernt der DFB endlich, dass eine Geldstrafe nicht mehr reicht für den Wiederholungstäter. :schmoll:



:zahn:[/QUOTE]

Er sollte ebenfalls sofort nach Landsberg zu Uli H., um zu lernen, was wahre Reue ist. Merkels Respekt wäre ihm sicher :d:

Mobbing Bert
19-03-2014, 18:51
Nicht im Knast, der gehört in nen Zwinger.

kampmann
19-03-2014, 20:05
[QUOTE=Mobbing Bert;40803502]Nicht im Knast, der gehört in nen Zwinger.[/QUOTE]


Man muss nur kurz vor dem Spiel gewisse Vorsichtsmaßnahmen ergreifen,
dann kann (wahrscheinlich) nichts passieren;




http://www.maskworld.com/wp/wp-content/uploads/2010/02/Hannibal-Lecter-Maske.jpg

kampmann
20-03-2014, 12:12
http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/der-bvb-kritisiert-die-gedrueckte-stimmung-der-fans-12855309.html

[QUOTE]Für die kritische Reaktion der Fans brachte BVB-Kapitän Sebastian Kehl nur wenig Verständnis auf: „Normalerweise sollten Heimspiele ein positives Erlebnis sein und nicht das Gefühl vermitteln, dass man ein Verbrechen begangen hat.“

Erstmals seit Jahren litt beim Revierclub das eigentlich traditionell gute Verhältnis zwischen Team und Tribüne. Das trübte die Freude der Profis über den Erfolg und sorgte noch in der Kabine für lebhafte Diskussionen. „So etwas hat die Mannschaft nicht verdient“, klagte Routinier Kehl, „einige Spieler beschäftigt das sehr.“[/QUOTE]

Nee, nee Herr Kehl, jeder Verein hat die Fans, die er verdient!

:floet:


http://www.spiegel.de/sport/fussball/borussia-dortmund-in-champions-league-kehl-und-grosskreutz-gegen-fans-a-959740.html

[QUOTE]Dortmunder Spieler rechnen mit den Fans ab[/QUOTE]


[QUOTE]Ähnlich sah es Kevin Großkreutz: "Das gefällt mir gar nicht in letzter Zeit. Irgendwann reicht es auch mal. Bei jedem Ballverlust wird gestöhnt, die Zuschauer sollen nicht so verwöhnt sein."[/QUOTE]

:hehe::Popcorn:

kruse2570
20-03-2014, 12:33
BVB und Erfolgsfans. Dass ich das noch erleben darf. :D

ManOfTomorrow
20-03-2014, 12:54
[QUOTE=kruse2570;40807412]BVB und Erfolgsfans. Dass ich das noch erleben darf. :D[/QUOTE]
:anbet: :d:

kampmann
20-03-2014, 19:20
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/grosskreutz-lobt-ultras-und-schimpft-ueber-noelende-bvb-fans-id9140401.html

[QUOTE]Die Ultra-Gruppe Jubos hielt ein Plakat in die Höhe, auf dem zu lesen war: "Hockenjos Watzke und Co, lasst euch doch in Watte packen, wenn wir wollen, kriegen wir alles rein. Gegen Zensur." (..)

Gerade diese Ultras nahm BVB-Profi Großkreutz aber explizit in Schutz: "
[/QUOTE]

Leserkommentar zu dem Artikel:
[QUOTE]Leider wundert es mich auch nicht, dass Großkreutz, der ja schon öffentlich gesagt hat, dass er z.B. Schalke 04 wie die Pest hasst, nun ausgerechnet diejenigen "Fans" lobt, die gerade vor dem Derby schon wieder öffentlich dazu aufrufen die "Gelsenkirchener Juden" zu "klatschen" und die die BVB-Fanszene zur rechtsradikalsten und -extremistischsten in ganz Deutschland gemacht haben.

[/QUOTE]

RAPtile
21-03-2014, 10:54
Ich denke nicht, dass Kevin alle Foren und alles rund um die Ultras explizit mitkriegt ;) - er sprach ja von Unterstützung für die Mannschaft, damit dürfte er - was die Südtribüne angeht - recht haben. Alles andere ist zuviel reininterpretiererei.


Was mich aber vielmehr überrascht hat, ist die Aussage von Klopp, man wäre nun mit der Creme de la Creme unter den letzten 8. 7 Topvereine und der BVB.

Der CL-Finalist setzt sich also gegen den schlechtesten Gruppenzweiten, der jemals unter den letzten 16 war, und ist somit sensationell unter den letzten 8.

Und sowas wird dann als "Erfolg" gewertet. Und das nach dem letzten Jahr.
Komisch ist das schon alles.

Der Club der Liga, der nur auf Rang 2 ist, weil sie mit den Bayern das beste Team der Welt haben, und sie in jeder anderen Liga ganz bestimmt irgendwie auf Platz 1 wären...das hat nun den "Durchbruch" geschafft?!? Was war denn das dann letztes Jahr?

Das ist in etwa so als würde Brasilien, "sensationell" die Vorrunde der WM im eigenen Land überstehen.

Ornox
21-03-2014, 12:46
https://scontent-b-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-frc3/t1.0-9/1896924_754517134573536_50820750_n.jpg

Pijl
21-03-2014, 13:01
[QUOTE=RAPtile;40811816]Was mich aber vielmehr überrascht hat, ist die Aussage von Klopp, man wäre nun mit der Creme de la Creme unter den letzten 8. 7 Topvereine und der BVB.

Der CL-Finalist setzt sich also gegen den schlechtesten Gruppenzweiten, der jemals unter den letzten 16 war, und ist somit sensationell unter den letzten 8.

Und sowas wird dann als "Erfolg" gewertet. Und das nach dem letzten Jahr.
Komisch ist das schon alles. [/QUOTE]

Ich weiß, die Platte wird langsam alt, aber aufgrund der Kadersituation ist das Erreichen des VF nun mal als Erfolg einzuordnen. Und im Grunde weiß jeder auch das jetzt Schluss ist. Da nützt der Blick auf das Erreichte im Vorjahr wenig. Zenit ist keine Top-Mannschaft, aber der BVB ist das in dieser Saison halt auch nicht.

1Live
22-03-2014, 15:29
https://pbs.twimg.com/media/BjVQkwrIAAAhMaW.jpg
https://twitter.com/Rafanelli/status/447352330623938560/photo/1

Die besten Fans der Welt. :rolleyes:

Dennis|Natascha
22-03-2014, 17:27
[QUOTE=1Live;40817627]https://pbs.twimg.com/media/BjVQkwrIAAAhMaW.jpg
https://twitter.com/Rafanelli/status/447352330623938560/photo/1

Die besten Fans der Welt. :rolleyes:[/QUOTE]

Kleiner Prozentsatz!

Nightwish
22-03-2014, 18:12
[QUOTE=Dennis|Natascha;40818303]Kleiner Prozentsatz![/QUOTE]

Und? Bei Dresden zB interessiert es doch auch keinen, dass es nur ein kleiner Prozentsatz Idioten ist. :nixweiss:

kampmann
23-03-2014, 21:37
Schade, dass man die Täter, auch wenn sie ermittelt werden, nicht
finanziell zur Verantwortung ziehen kann....:zahn:

Dennis|Natascha
23-03-2014, 21:54
Da gibt es sicher schon Möglichkeiten. Ich würde die Idioten hart strafen.

Üfli
23-03-2014, 23:03
[QUOTE=kampmann;40826772]Schade, dass man die Täter, auch wenn sie ermittelt werden, nicht
finanziell zur Verantwortung ziehen kann....:zahn:[/QUOTE]

Pöse. :zahn:

Predni
24-03-2014, 14:20
Wird wohl langsam Zeit für einen Spielauschluß von Dortmund aus einigen Wettbewerben.

Ach ich vergaß, Westverein und Präsident :rotfl::rotfl:

Komisch das hier keiner aktiv wird........

Haifischli
24-03-2014, 21:29
[QUOTE=Nightwish;40818466]Und? Bei Dresden zB interessiert es doch auch keinen, dass es nur ein kleiner Prozentsatz Idioten ist. :nixweiss:[/QUOTE]

Genau das finde ich den springenden Punkt.

Wenn dann müssen alle Vereine gleich für die Taten der Fans bestraft werden!

Predni
25-03-2014, 18:12
Und die nächste dämliche Aktion der BVB Fans, rasierklingen unter Anti Schalke Aufkleber :q:

Mal ehrlich, wann greift der DFB hier mal ein? Was darf sich der Verein und die Fans noch alles erlauben? Ein Ostverein wäre schon wieder längst suspendiert......

Mobbing Bert
25-03-2014, 18:27
Welcher Ostverein ist denn suspendiert?. Sollte es heute wie im Hinspiel zu Ausschreitungen während des Spiels kommen, dann ist der BVB dran, keine Sorge.

Nightwish
25-03-2014, 19:38
Klopp hat eben verkündet, dass der beste Fußball im Ruhrpott gespielt wird. :lol:

sturkopf
25-03-2014, 19:42
[QUOTE=Nightwish;40836006]Klopp hat eben verkündet, dass der beste Fußball im Ruhrpott gespielt wird. :lol:[/QUOTE]
Ich habe ihn so verstanden, der Meister wird in Berlin gekürt und der schönste Fussball wird im Süden gespielt. Aber das Herz des Fussballs wäre im Ruhrpott.:nixweiss:

pantoffeltier halt.

pantoffel_3
25-03-2014, 19:44
[QUOTE=Nightwish;40836006]Klopp hat eben verkündet, dass der beste Fußball im Ruhrpott gespielt wird. :lol:[/QUOTE]

dat is ne Frage der Definition

Emotion und so :ja:

pantoffel_3
25-03-2014, 19:46
[QUOTE=sturkopf;40836033]Ich habe ihn so verstanden, der Meister wird in Berlin gekürt und der schönste Fussball wird im Süden gespielt. Aber das Herz des Fussballs wäre im Ruhrpott.:nixweiss:

pantoffeltier halt.[/QUOTE]

Bingo!

Also der Punkt simmt.

Hab dat Interview net mitbekommen.

Schau zum x-ten Mal Heatin der Endphase.

sturkopf
25-03-2014, 19:49
[QUOTE=pantoffel_3;40836072]Bingo!

Also der Punkt simmt.[/QUOTE]
Wenn man auf Tragödien steht und auf weinerliche Ausreden, dann schon. :)

pantoffel_3
25-03-2014, 19:52
[QUOTE=sturkopf;40836108]Wenn man auf Tragödien steht und auf weinerliche Ausreden, dann schon. :)[/QUOTE]

:zeter::zeter::zeter:

Nimm ma die miasanmi-Brille ab.

Danke!

:wink:

kruse2570
25-03-2014, 19:54
[QUOTE=pantoffel_3;40836053]dat is ne Frage der Definition

Emotion und so :ja:[/QUOTE]

Unwort des Jahres. Damit wurde auch die Ablehnung der Torlinientechnik begründet.

Dr.Murder
26-03-2014, 10:28
[QUOTE=kruse2570;40836156]Unwort des Jahres. Damit wurde auch die Ablehnung der Torlinientechnik begründet.[/QUOTE]

Dortmund hat (richtigerweise!) für die Torlinientechnik gestimmt.
https://www.bvb.de/News/Uebersicht/Klares-Ja-Borussia-Dortmund-stimmt-fuer-Torlinientechnologie