PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anti BVB Thread


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 [41] 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Saruman
18-12-2014, 19:38
Den falschen Füherschein hat er sich doch zu Gladbacher Zeit zugelegt. :floet:

Dr.Murder
18-12-2014, 19:42
[QUOTE=Mobbing Bert;42174004]Family Vipkarte für das Signal iduna Stadion und ne unterschriebene Pöhler Mütze dann klappts auch mit der Tagessatzgrenze[/QUOTE]


Kennst dich aus damit?:D

Amigoaffären hat Bayern ja auch genug:)

kruse2570
18-12-2014, 19:44
[QUOTE=Dr.Murder;42174111]Kennst dich aus damit?:D

Amigoaffären hat Bayern ja auch genug:)[/QUOTE]

Ihr wollt doch auf Augenhöhe kommen.

hortoen
18-12-2014, 19:46
[QUOTE=Mobbing Bert;42174004]Family Vipkarte für das Signal iduna Stadion und ne unterschriebene Pöhler Mütze dann klappts auch mit der Tagessatzgrenze[/QUOTE]

KHR ist vorbestraft, Uli H. sitzt z:Zt. noch ein.
Ich würde da nicht so herumtönen an eurer Stelle.

pantoffel_3
18-12-2014, 20:29
Klopp: "irgendwann falsch abgebogen und ein Star könne net mehr zu Fahrschule gehen..."

Wie bitte?

:dada:


...und zu Reuss?

Mir soll nochma jemand erzählen, da der ne Realitätssinn hat.

Dat kann man ihm ma gründlich absprechen.

babschi37
18-12-2014, 20:33
Was gibt es denn zu erklären bei Reus? Außer Ausreden. Entweder er hat den Führerschein, dann kann er fahren, hat er ihn nicht, dann darf er nicht. Und wenn er 7 Jahre keine Zeit hatte, einen zu machen, dann darf er halt nicht Auto fahren. Wie blöd kann man sein? Und mit 18 kann er Verträge unterschreiben, Geld ausgeben, aber den Führerschein machen geht nicht?

Was Hoeneß und Rumgenöhle damit zu tun haben, ist mir ein Rätsel. Um die geht es doch irgendwie gerade mal nicht.

kruse2570
18-12-2014, 20:39
[QUOTE=hortoen;42174151]KHR ist vorbestraft, Uli H. sitzt z:Zt. noch ein.
Ich würde da nicht so herumtönen an eurer Stelle.[/QUOTE]

"Weil bei euch einer im Knast sitzt, dürft ihr nix sagen"

Was für ein Schwachsinn

Dennis|Natascha
18-12-2014, 20:44
So und jetzt kehren wir mal wieder alle den Dreck von unserer eigenen Tür weg.

kruse2570
18-12-2014, 20:46
[QUOTE=Dennis|Natascha;42174537]So und jetzt kehren wir mal wieder alle den Dreck von unserer eigenen Tür weg.[/QUOTE]

[QUOTE=babschi37;42174475]Was gibt es denn zu erklären bei Reus? Außer Ausreden. Entweder er hat den Führerschein, dann kann er fahren, hat er ihn nicht, dann darf er nicht. Und wenn er 7 Jahre keine Zeit hatte, einen zu machen, dann darf er halt nicht Auto fahren. Wie blöd kann man sein? Und mit 18 kann er Verträge unterschreiben, Geld ausgeben, aber den Führerschein machen geht nicht?

Was Hoeneß und Rumgenöhle damit zu tun haben, ist mir ein Rätsel. Um die geht es doch irgendwie gerade mal nicht.[/QUOTE]

Was für Dreck liegt bei euch in Stuttgart denn so rum? :D

Niederrheiner
18-12-2014, 20:50
Wahrscheinlich ist der Führerschein genauso echt wie seine (Ex?)Freundin.

Der Unterschied dürfte sein, dass der Führerschein wirklich mal an (in) seiner Hose war.

babschi37
18-12-2014, 20:52
[QUOTE=kruse2570;42174552]Was für Dreck liegt bei euch in Stuttgart denn so rum? :D[/QUOTE]

:kopfkratz Gute Frage. Ich überlege nochmal und vielleicht finde ich noch was. Gerade fällt mir nix ein. Aber ich gebe natürlich nicht auf und werde das Ergebnis mitteilen. Falls jemand was findet, immer her damit. :) :Popcorn:

Dicky Fox
18-12-2014, 21:10
Lustig war ja auch wie Klopp meinte, Reus hat den Führerschein nicht komplett gemacht.
So nach dem Motto: Eigentlich hat er ihn ja. Bis auf ein unwichtiges Detail.

Es ist wirklich unfassbar, in welcher Parallelwelt diese verhätschelten, verwöhnten Kinder leben. Aber genauso schlimm ist es, wenn man dann so eine riesengroße Sauerei auch noch verharmlost. Die Jungs sind mit Geschossen unterwegs, die eine Waffe sind. Sich einfach nur mit Führerschein da rein zu setzten, ist schon gefährlich. Und dann hält es einer sogar für unwichtig selbst den zu machen und auf die Grundvoraussetzung zu pfeifen. Das ist kein Spaß mehr und müsste angemessen geahndet werden.

crus`
18-12-2014, 21:14
ich weiß garnicht was ihr habt. Marco hat doch genug geübt. :teufel:

http://www.mattel.de/images/pr/HotWheels_MR11_03.jpg

dobijoe
18-12-2014, 21:55
[QUOTE=Niederrheiner;42174572]Wahrscheinlich ist der Führerschein genauso echt wie seine (Ex?)Freundin.

Der Unterschied dürfte sein, dass der Führerschein wirklich mal an (in) seiner Hose war.[/QUOTE]

:D:D:D

sirius
18-12-2014, 22:25
[QUOTE=Ash3000;42173614]Ja, das war gewissermaßen ne Zwickmühle für ihn... er konnte durch den Bekanntheitsgrad den Führerschein nicht mehr nachmachen, aber dann nie mehr Auto zu fahren kommt ja irgendwie auch nicht in Frage.
[/QUOTE]
Was ist denn das bitte für eine Argumentation?:achso:
Wenn man keinen Führerschein hat, dann darf man nicht fahren! Punkt Aus Ende. Von wegen "naja nie mehr Auto zu fahren kommt dann ja auch nicht in Frage". Hallo??

Lazarus
18-12-2014, 22:31
http://i57.tinypic.com/2dgnyj7.jpg

FB


:rotfl::rotfl:

sirius
18-12-2014, 22:31
[QUOTE=Dr.Murder;42173802]Krieg dich wieder ein!

Watzke hat lediglich versucht zu erklären (und nicht zu rechtfertigen!) wie es zu der ganzen Geschichte gekommen ist, das Reus einfach weiter gefahren ist ohne Fleppe.

[/QUOTE]

Nee is klar. Watzke hat es natürlich total verharmlost! Die BVB-Strategie ist es, das als Jugendsünde abzutun. Und das ist absolut lächerlich, der Mann war im April 24!

Ich verstehe auch nicht, dass Reus nicht in den Knast wandert. Das Gesetz macht dies ja durchaus möglich und das hat Gründe. Er hat fortgesetzt jahrelang mit der Gesundheit von Verkehrsteilnehmern gespielt. Bußgelder interessierten und interessieren ihn einen Dreck. Da helfen nur andere Maßnahmen.

kruse2570
18-12-2014, 22:45
[QUOTE=sirius;42175071]Was ist denn das bitte für eine Argumentation?:achso:
Wenn man keinen Führerschein hat, dann darf man nicht fahren! Punkt Aus Ende. Von wegen "naja nie mehr Auto zu fahren kommt dann ja auch nicht in Frage". Hallo??[/QUOTE]

Dass ich dir mal zu 100 % zustimmen würde :o :zahn:

So wie ich die Erklärung verstehe, hat er anfangs Fahrstunden gemacht, es dann aber immer weiter rausgeschoben zuende zu machen.
Als dann der Bekanntheitsgrad so groß war (und vermutlich auch schon Werbeverträge im Auto-Bereich liefen) war die Angst/Scham der Entdeckung zu groß, dass er gar keine Fahrberechtigung für seine dicken Autos hatte.
Psychologisch gesehen sehr typisches Verhalten, etwas immer vor sich her zu schieben und irgendwann sogar zu verdrängen. Kenn ich leider von mir selbst bei anderen Dingen.
Wahrscheinlich fiel es ihm irgendwann selbst nicht mehr auf, dass er keinen Schein hatte, weil er konnte ja fahren, wie alle anderen.

Dennis|Natascha
18-12-2014, 22:54
[QUOTE=kruse2570;42175166]Dass ich dir mal zu 100 % zustimmen würde :o :zahn:

So wie ich die Erklärung verstehe, hat er anfangs Fahrstunden gemacht, es dann aber immer weiter rausgeschoben zuende zu machen.
Als dann der Bekanntheitsgrad so groß war (und vermutlich auch schon Werbeverträge im Auto-Bereich liefen) war die Angst/Scham der Entdeckung zu groß, dass er gar keine Fahrberechtigung für seine dicken Autos hatte.
Psychologisch gesehen sehr typisches Verhalten, etwas immer vor sich her zu schieben und irgendwann sogar zu verdrängen. Kenn ich leider von mir selbst bei anderen Dingen.
Wahrscheinlich fiel es ihm irgendwann selbst nicht mehr auf, dass er keinen Schein hatte, weil er konnte ja fahren, wie alle anderen.[/QUOTE]

Vieleicht hatte er ja wirklich Probleme mit der theoretischen Prüfung. Zu meiner Lehrzeit hat ich eine Mitazubine die auch über ein Jahr lang Fahrstunden nahm und Auto fahren konnte aber locker 5 mal durch die Theorie-Prüfung gerasselt ist. Irgendwann hat sie es dann aufgegeben. Vieleicht war es im Fall Reus ebenso und er ist dann mit 18 einfach losgefahren und dachte er kommt so durch :floet:

kruse2570
18-12-2014, 22:58
[QUOTE=Dennis|Natascha;42175201]Vieleicht hatte er ja wirklich Probleme mit der theoretischen Prüfung. Zu meiner Lehrzeit hat ich eine Mitazubine die auch über ein Jahr lang Fahrstunden nahm und Auto fahren konnte aber locker 5 mal durch die Theorie-Prüfung gerasselt ist. Irgendwann hat sie es dann aufgegeben. Vieleicht war es im Fall Reus ebenso und er ist dann mit 18 einfach losgefahren und dachte er kommt so durch :floet:[/QUOTE]

Warum, ist mir egal. Er hat den Lehrgang nicht zuende gemacht und aus irgendwelchen Gründen nicht nachgeholt.

Georgie
18-12-2014, 23:05
[QUOTE=Dicky Fox;42174698](...) Es ist wirklich unfassbar, in welcher Parallelwelt diese verhätschelten, verwöhnten Kinder leben. Aber genauso schlimm ist es, wenn man dann so eine riesengroße Sauerei auch noch verharmlost. Die Jungs sind mit Geschossen unterwegs, die eine Waffe sind. Sich einfach nur mit Führerschein da rein zu setzten, ist schon gefährlich. Und dann hält es einer sogar für unwichtig selbst den zu machen und auf die Grundvoraussetzung zu pfeifen. Das ist kein Spaß mehr und müsste angemessen geahndet werden.[/QUOTE]:d:

Insgesamt sehe ich es so, dass diese Multimillionäre sich nicht mehr mit dem "Fußvolk" auf Augehöhe wähnen.

Man kann man ja froh sein, dass er niemanden über den Haufen gefahren hat.
Der dürfte auf Jahre keine Fahrerlaubnis erhalten, weil er charakterlich nicht zum Führen von Fahrzeugen geeignet ist.
Nun wollen wir mal abwarten. Ich behaupte, dass er schon in Kürze wie durch Zauberhand einen Lappen hat.
Ich glaube nämlich kein Stück mehr an eine Gleichbehandlung.

Dennis|Natascha
18-12-2014, 23:26
Denke in 2-3 Tagen ist der Käse eh gegessen.

Herzblatt
18-12-2014, 23:26
[QUOTE=pantoffel_3;42174454]Klopp: "irgendwann falsch abgebogen und ein Star könne net mehr zu Fahrschule gehen..."

Wie bitte?

:dada:


...und zu Reuss?

Mir soll nochma jemand erzählen, da der ne Realitätssinn hat.

Dat kann man ihm ma gründlich absprechen.[/QUOTE]

Es gibt z.B. viele Ferienfahrschulen, dort kann man den Führerschein innerhalb kurzer Zeit machen, da die Betreuung sehr individuell und die Ausbildung sehr komprimiert ist.
Er hätte dann einen Fahrlehrer(in) gehabt, der sich nur um ihn gekümmert hätte.
Wenn er nicht mit den anderen Fahrschülern im Theorieunterricht hätte sitzen wollen, wäre sicher auch Einzelunterricht möglich gewesen.

Also, alles faule Ausreden, von wegen: Als Promi konnte er den Führerschein nicht mehr machen....Es gibt nun mal, aus gutem Grund, Gesetze, an die sich auch ein Herr Reuss halten muss.
Allerdings, wird es nun mit einem regulären Führerschein schwierig.
Schon das Fahren mit einem frisierten Roller gilt als Fahren ohne Führerschein und zieht meistens eine Verurteilung und Sozialstunden nach sich und möchten die jungen Leute dann den Autoführerschein machen,
steht oft erst mal eine MPU an.
Aber, über so viele Jahre ohne Führerschein zu fahren, ist natürlich dreist und grob fahrlässig und muss viel härtere Konsequenzen nach sich ziehen.

tanguy
18-12-2014, 23:28
Reus. Er heißt Reus.

Ornox
18-12-2014, 23:32
[QUOTE=Herzblatt;42175296]Es gibt z.B. viele Ferienfahrschulen, dort kann man den Führerschein innerhalb kurzer Zeit machen, da die Betreuung sehr individuell und die Ausbildung sehr komprimiert ist.
Er hätte dann einen Fahrlehrer(in) gehabt, der sich nur um ihn gekümmert hätte.[/QUOTE]

Habe auch die Ferienfahrschule gemacht. 2 Wochen und schon hat man den Schein in der Tasche. :d:

Georgie
18-12-2014, 23:34
[QUOTE=Herzblatt;42175296](...) Aber, über so viele Jahre ohne Führerschein zu fahren, ist natürlich dreist und grob fahrlässig und muss viel härtere Konsequenzen nach sich ziehen.[/QUOTE]Der Gedanke wurde hier schon geäußert, aber ich möchte ihn noch mal bekräftigen.
Jetzt würde der Knaller ideal zu den Glorreichen passen. :wink:

Lazarus
18-12-2014, 23:44
Reus wohl mit gefälschtem Führerschein unterwegs. (http://www.bild.de/sport/fussball/marco-reus/fuhr-mit-gefaelschtem-fuehrerschein-39036282.bild.html)

Es wird immer besser, das ist nun wirklich kein Versehen mehr.

tanguy
18-12-2014, 23:49
[QUOTE=Lazarus;42175322]Reus wohl mit gefälschtem Führerschein unterwegs. (http://www.bild.de/sport/fussball/marco-reus/fuhr-mit-gefaelschtem-fuehrerschein-39036282.bild.html)

Es wird immer besser, das ist nun wirklich kein Versehen mehr.[/QUOTE]

Guten Morgen! :zahn:

Das weiß noch keiner hier im Fußball-Sub. :D

Lazarus
18-12-2014, 23:53
Gegen Reus ist ja Hoeness fast schon ein Unschuldslamm, denn im Gegensatz zu Reus hat der nie wissentlich mit Menschenleben gespielt.

Almmalling
19-12-2014, 00:16
Jetzt wird's richtig abstrus :help:

Ornox
19-12-2014, 01:00
https://www.taz.de/!151536/

:clap:


Und zur Führerscheinsache kommt nichts mehr.

[QUOTE]Wie ein Justizsprecher gegenüber BILD bestätigte, wurde gegen Reus auch wegen Urkundenfälschung ermittelt. Er hatte am 18. März den ungültigen Führerschein vorgezeigt. Das Ermittlungsverfahren wurde eingestellt, weil ihm wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bereits eine höhere Strafe drohte. [/QUOTE]

El Coco Loco
19-12-2014, 01:08
[QUOTE=Ornox;42175463]https://www.taz.de/!151536/

:clap:[/QUOTE]

[QUOTE]
Warum gingen Sie diesen Weg?

Die Gründe kann ich heute selbst nicht nachvollziehen. Jeder muss da einfach seinen eigenen Weg finden, den man gehen kann, ohne sich als Mensch zu verändern.

Und Sie haben nie daran gedacht, dass Sie irgendwann einmal für die Konsequenzen aufkommen müssen?

Ich war in dieser Situation viel zu naiv, das war eine Dummheit. [/QUOTE]


Die beiden Fragen hätten auch irgendwann gut zum Thema "Warum sind sie zu Real Madrid gegangen?" passen können. :floet:

kruse2570
19-12-2014, 01:13
[QUOTE=El Coco Loco;42175474]Die beiden Fragen hätten auch irgendwann gut zum Thema "Warum sind sie zu Real Madrid gegangen?" passen können. :floet:[/QUOTE]

Das fiktive Interview mit Originalzitaten zeigt, dass Fußballer-Interviews heute zu allen möglichen Themen passen können. ;)

El Coco Loco
19-12-2014, 01:21
[QUOTE=kruse2570;42175479]Das fiktive Interview mit Originalzitaten zeigt, dass Fußballer-Interviews heute zu allen möglichen Themen passen können. ;)[/QUOTE]

Ja schon. Aber das Thema Real ist ja immer noch im Raum. ;) Ich wünsche ihm natürlich nicht dass er irgendwann mal so auf das Thema antworten muss aber es wird ja, wie schon mal gesagt, ziemlich eng im königlichen Theater auf der Position. Nunja ... Dann lieber zu Bayern auch wenn mich manche nun schlagen möchten. :schäm:

yippieh
19-12-2014, 01:30
[QUOTE=Aristrokrat;42173225]Meint ihr er wird noch für die Nationalmannschaft auflaufen dürfen? Ein Vorbild sieht anders aus:nixweiss:[/QUOTE]

Sitzen Löw und Reus im Auto. Wer fährt ? Automatik wär gut :D

[QUOTE=Borni2000;42173228]Durch den WDR Bericht (falscher holländischer Führerschein vorgezeigt) wird die Statsanwaltschaft das jetzt wohl nicht so einfach ignorieren können.

Das könnte noch bös enden.

Außerdem hat die Presse was zu berichten, die nächstenTage.[/QUOTE]

http://www.directupload.net/file/d/3840/ydhkei6v_jpg.htm

[QUOTE=Ash3000;42173614]Ja, das war gewissermaßen ne Zwickmühle für ihn... er konnte durch den Bekanntheitsgrad den Führerschein nicht mehr nachmachen, aber dann nie mehr Auto zu fahren kommt ja irgendwie auch nicht in Frage.
Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man als zigfacher Millionär nicht die Möglichkeit hat, sich einen privaten Fahrlehrer zu besorgen... nur bei der Theorieprüfung wird es dann ggf. schwierig.

Das Benutzen des falschen holländischen Führerscheins wird wohl keine weiteren Konsequenzen haben, weil es der Staatsanwaltschaft ja offenbar bereits bekannt war.[/QUOTE]

MPU dürfte aber bittschön schon noch anstehen...oder ? :sumo::sumo::sumo:

Ich fänd ja alles unter 2 Jahre Sperre ne Unverschämtheit. Keine Sperre ? WTF !
Da läuft doch was falsch. Mal eben als recht junger Bengel 500TSD zahlen, tut noch nicht mal weh, und weiter gehts demnächst mit Lappen ? :zeter:

[QUOTE=Dennis|Natascha;42175201]Vieleicht hatte er ja wirklich Probleme mit der theoretischen Prüfung. Zu meiner Lehrzeit hat ich eine Mitazubine die auch über ein Jahr lang Fahrstunden nahm und Auto fahren konnte aber locker 5 mal durch die Theorie-Prüfung gerasselt ist. Irgendwann hat sie es dann aufgegeben. Vieleicht war es im Fall Reus ebenso und er ist dann mit 18 einfach losgefahren und dachte er kommt so durch :floet:[/QUOTE]

:d: Dumm kickt gut

Mobbing Bert
19-12-2014, 05:38
[QUOTE=Dr.Murder;42174018]
Btw: Reus ist nicht vorbestraft, dafür hätte die Strafe mid. 91 Tagessätze betragen müssen.[/QUOTE]

Ach was! Gut das du das noch mal geklärt hast. :d:


[QUOTE=hortoen;42174151]KHR ist vorbestraft, Uli H. sitzt z:Zt. noch ein.
Ich würde da nicht so herumtönen an eurer Stelle.[/QUOTE]

Tja, immer wieder schön wenn der Dreck den ihr auf andere geworfen habt schön zurück fliegt. Es bedarf schon einer sehr gesteigerten kriminellen Energie meinen zu müssen ohne Lappen und dafür mit nem Fake-Führerschein jahrelang durch die Gegend zu gondeln. Jedenfalls eine höhere als die von Rolex-Kalle weil er durch den falschen Ausgang am Flughafen schlenderte.

Bevor jetzt hier jemand meint rumzusülzen. Die Bestrafung hat Kalle genauso verdient wie Hoeness, Breno etc.
Ich finds einfach nur lustig wie die moralischen Fanboys immer wieder mit den Finger auf andere zeigten weil ihre Spieler/ Verein ja nen moralischen Persilschein haben. Jetzt kommts halt zurück :D

Dennis|Natascha
19-12-2014, 05:41
[QUOTE=yippieh;42175500]Sitzen Löw und Reus im Auto. Wer fährt ? Automatik wär gut :D



http://www.directupload.net/file/d/3840/ydhkei6v_jpg.htm



MPU dürfte aber bittschön schon noch anstehen...oder ? :sumo::sumo::sumo:

Ich fänd ja alles unter 2 Jahre Sperre ne Unverschämtheit. Keine Sperre ? WTF !
Da läuft doch was falsch. Mal eben als recht junger Bengel 500TSD zahlen, tut noch nicht mal weh, und weiter gehts demnächst mit Lappen ? :zeter:



:d: Dumm kickt gut[/QUOTE]


Ich kenne einige Leute die 1-2 mal durch die Führerscheinprüfung gerasselt sind. Die waren sicher alles andere wie dumm.

Saruman
19-12-2014, 05:53
Rolex Kalle hätte sich den Führerschein von irgendeinem Scheich schenken. :zahn:

Mobbing Bert
19-12-2014, 06:03
[QUOTE=Dennis|Natascha;42175550]Ich kenne einige Leute die 1-2 mal durch die Führerscheinprüfung gerasselt sind. Die waren sicher alles andere wie dumm.[/QUOTE]

Eigenlob stinkt :feile:

Herzblatt
19-12-2014, 07:55
[QUOTE=Dennis|Natascha;42175201]Vieleicht hatte er ja wirklich Probleme mit der theoretischen Prüfung. Zu meiner Lehrzeit hat ich eine Mitazubine die auch über ein Jahr lang Fahrstunden nahm und Auto fahren konnte aber locker 5 mal durch die Theorie-Prüfung gerasselt ist. Irgendwann hat sie es dann aufgegeben. Vieleicht war es im Fall Reus ebenso und er ist dann mit 18 einfach losgefahren und dachte er kommt so durch :floet:[/QUOTE]

Die praktische Prüfung hätte er sicher geschafft, wenn er so lange unfallfrei gefahren ist.
Für die Theorie-Prüfung muss man eben lernen, lernen, lernen.
Heute gibt es schon Apps mit denen man am PC, mit dem Handy und dem Tablet überall und jederzeit lernen kann.
Wenn Reus mit 18 die Erkenntnis noch nicht hatte, dass es grob fahrlässig ist, ohne Führerschein zu fahren, hätte sie sich, auf Grund geistiger Weiterentwicklung, später mal einstellen müssen.

War leider nicht der Fall.
Und dann so lange nicht nur ohne Führerschein zu fahren, sondern auch noch mit einem gefälschten, zeugt nicht nur von Dummheit, sondern auch von einer gewissen kriminellen Energie.
Vielleicht hat er aber auch durch sein vieles Geld, seinen Promistatus und durch das Hofieren seiner Person, den Blick für die "normale Welt" mit all ihren Vorschriften und Gesetzen, verloren und meinte, er kommt mit Allem durch. :nixweiss:

Dr.Murder
19-12-2014, 09:06
[QUOTE=kruse2570;42175166]Dass ich dir mal zu 100 % zustimmen würde :o :zahn:

So wie ich die Erklärung verstehe, hat er anfangs Fahrstunden gemacht, es dann aber immer weiter rausgeschoben zuende zu machen.
Als dann der Bekanntheitsgrad so groß war (und vermutlich auch schon Werbeverträge im Auto-Bereich liefen) war die Angst/Scham der Entdeckung zu groß, dass er gar keine Fahrberechtigung für seine dicken Autos hatte.
Psychologisch gesehen sehr typisches Verhalten, etwas immer vor sich her zu schieben und irgendwann sogar zu verdrängen. Kenn ich leider von mir selbst bei anderen Dingen.
Wahrscheinlich fiel es ihm irgendwann selbst nicht mehr auf, dass er keinen Schein hatte, weil er konnte ja fahren, wie alle anderen.[/QUOTE]

Gut zusammengefasst:d:
Genau so, nur in weniger Worten, hat es Watzke erklärt.
:nixweiss:


[QUOTE=Mobbing Bert;42175549]Ach was! Gut das du das noch mal geklärt hast. :d: [/QUOTE]

Das war ja explicit nur für dich.
Siehe:
[QUOTE=Mobbing Bert;42173982]Tja, jetzt haben die Saubermänner vom "Arbeiterclub" auch ein "Vorbestraftes" schwarzes Schaf. Dagegen ist Rolex-Kalle ne kleine Nummer.[/QUOTE]

Mobbing Bert
19-12-2014, 09:22
[QUOTE=Dr.Murder;42175770]




Das war ja explicit nur für dich.
Siehe:
[/QUOTE]
Deswegen auch die "" Freundin der Sonne. Bei Ribery hat das Urteil auch nicht interessiert, wie man an deinem geschmacklosen Bild sieht.

Schnuppe
19-12-2014, 09:22
Witzige Sache :zahn:
Also das nachlesen hier. Möchte mal wissen, wie die Verteidiger / Ankläger hier argumentieren würden, wenn der Reus z.B. in München spielen würde.

Sicher genauso, oder? :rotfl:

Georgie
19-12-2014, 09:32
Beim Spitzenreiter (auch) der kriminellen Energie wäre das als normale Lappalie abgehandelt worden.
Die haben darin eine geradezu meisterhafte Routine. :D

Dennis|Natascha
19-12-2014, 09:39
[QUOTE=Mobbing Bert;42175555]Eigenlob stinkt :feile:[/QUOTE]


Ich muss dich enttäuschen. Hab beide Prüfungen auf Anhieb geschafft.

Schnuppe
19-12-2014, 09:55
[QUOTE=Georgie;42175833]Beim Spitzenreiter (auch) der kriminellen Energie wäre das als normale Lappalie abgehandelt worden.
Die haben darin eine geradezu meisterhafte Routine. :D[/QUOTE]

Das habe ich nicht gefragt, wie das anderswo gehandhabt worden wäre.
Sondern wie die Protagonisten hier dann argumentieren würden.

Alles muss man Dir erklären ...
Na ja ... bei Euch reicht es halt nur zum kampfsaufen :p

Kaan
19-12-2014, 10:12
Seine jahrelange unfallfreie Zeit ist die beste Prüfung, die man ablegen kann. Man sollte ihm nun den Schein aber auch schnellstens ohne weitere Forderungen übergeben, damit der Junge endlich irgendwas in der Hand hat.

Georgie
19-12-2014, 10:14
[QUOTE=thh987;42175367]Jetzt wird's richtig abstrus :help:[/QUOTE]Nun definitiv. :ja:

Ash3000
19-12-2014, 10:23
[QUOTE=Mobbing Bert;42175549]Jedenfalls eine höhere als die von Rolex-Kalle weil er durch den falschen Ausgang am Flughafen schlenderte. [/QUOTE]

Nein. Rummenigge hatte die schwerere Strafe mit 140 Tagessätzen. Dass die in der Summe geringer ausfiel liegt allein am höheren Einkommen von Reus.

Jedenfalls ist Rummenigge vorbestraft, Reus nicht.

ManOfTomorrow
19-12-2014, 10:29
[QUOTE=Ash3000;42175987]Nein. Rummenigge hatte die schwerere Strafe mit 140 Tagessätzen. Dass die in der Summe geringer ausfiel liegt allein am höheren Einkommen von Reus.

Jedenfalls ist Rummenigge vorbestraft, Reus nicht.[/QUOTE]
Weil man bei Reus beide Augen zugedrückt hat, ist Kalle also der schlimmere Junge ... :rotfl:

Ich kann übrigens beide nicht ausstehen!

Dennis|Natascha
19-12-2014, 11:00
Kalle ist über 50. Reus Mitte zwanzig. Das sagt alles.

Wulffen
19-12-2014, 11:07
[QUOTE=Dennis|Natascha;42176052]Kalle ist über 50. Reus Mitte zwanzig. Das sagt alles.[/QUOTE]

Ach mit 25 darf man Straftaten begehen und mit 50 nicht, seltsame Einstellung. :rotfl::rotfl::rotfl:

kruse2570
19-12-2014, 11:08
[QUOTE=Schnuppe;42175803]Witzige Sache :zahn:
Also das nachlesen hier. Möchte mal wissen, wie die Verteidiger / Ankläger hier argumentieren würden, wenn der Reus z.B. in München spielen würde.

Sicher genauso, oder? :rotfl:[/QUOTE]

Da Reus in Dortmund sozialisiert wurde, wären die Argumente die selben. :D


[QUOTE=Kaan;42175963]Seine jahrelange unfallfreie Zeit ist die beste Prüfung, die man ablegen kann. Man sollte ihm nun den Schein aber auch schnellstens ohne weitere Forderungen übergeben, damit der Junge endlich irgendwas in der Hand hat.[/QUOTE]

Also Führerschein abschaffen?

Wulffen
19-12-2014, 11:09
[QUOTE=Georgie;42175833]Beim Spitzenreiter (auch) der kriminellen Energie wäre das als normale Lappalie abgehandelt worden.
Die haben darin eine geradezu meisterhafte Routine. :D[/QUOTE]

Wird es doch beim BXB wie man an den Reaktionen von Klopp und Watzke sieht auch. :feile::feile::feile:

RAPtile
19-12-2014, 11:14
Doppelpost

RAPtile
19-12-2014, 11:16
[QUOTE=Dennis|Natascha;42176052]Kalle ist über 50. Reus Mitte zwanzig. Das sagt alles.[/QUOTE]

Ja. Dass man in Dortmund bei eigenem Fehlverhalten immer nach München schielt z.B.

Und mir ist es egal, was Fussballer/Verantwortliche in ihrer Freizeit machen. Das gilt für kalle als auch für marco.

kruse2570
19-12-2014, 11:18
[QUOTE=RAPtile;42176082]Ja. Dass man in Dortmund bei eigenem Fehlverhalten immer nach München schielt z.B.

Und mir ist es egal, was Fussballer/Verantwortliche in ihrer Freizeit machen. Das gilt für uli als auch für marco.[/QUOTE]

Das Problem ist aber, dass Reus in seiner Freizeit eben nichts gemacht hat. :zahn:
"Vorbildfunktion" ist hier schon sehr wichtig. Das, finde ich, kann man nicht so einfach abtun.

Ash3000
19-12-2014, 11:18
[QUOTE=ManOfTomorrow;42176002]Weil man bei Reus beide Augen zugedrückt hat, ist Kalle also der schlimmere Junge ... :rotfl:

Ich kann übrigens beide nicht ausstehen![/QUOTE]

Schwerere Strafe ist schwerere Strafe. Auf welchen Erwägungen die beruht ist zweitrangig.

Und bevor Raptile wieder meckert...

[QUOTE=RAPtile;42176086]Ja. Dass man in Dortmund bei eigenem Fehlverhalten immer nach München schielt z.B.[/QUOTE]

Ich schrieb das nur wegen dem Unsinn hier, der nicht von uns kam

[QUOTE=Mobbing Bert;42173982]Tja, jetzt haben die Saubermänner vom "Arbeiterclub" auch ein "Vorbestraftes" schwarzes Schaf. Dagegen ist Rolex-Kalle ne kleine Nummer.[/QUOTE]

Wulffen
19-12-2014, 11:20
[QUOTE=Dennis|Natascha;42175295]Denke in 2-3 Tagen ist der Käse eh gegessen.[/QUOTE]

Nie und nimmer, ich bin mal auf die Plakate in den Fankurven eurer Gegner im nächsten Jahr gespannt. :rotfl::rotfl::rotfl:

Wulffen
19-12-2014, 11:26
[QUOTE=Aristrokrat;42173225]Meint ihr er wird noch für die Nationalmannschaft auflaufen dürfen? Ein Vorbild sieht anders aus:nixweiss:[/QUOTE]

Berechtigte Frage, abba auch der DFB wird da alle Augen zudrücken. :engel::engel::engel:

Wulffen
19-12-2014, 11:29
[QUOTE=Lazarus;42175100]http://i57.tinypic.com/2dgnyj7.jpg

FB


:rotfl::rotfl:[/QUOTE]

:clap::clap::clap:

Wulffen
19-12-2014, 11:35
[QUOTE=kruse2570;42173807]Hab ich dir im Thread gegenüber schon beantwortet. :D


Der fährt 7 Jahre ohne Führerschein. Es ist nicht die Aufgabe des Vereins, das zu erklären.[/QUOTE]

Es hat schon einen Grund warum sich Watzke und co dort so reinhängen.

[QUOTE]Der Arbeitgeber als Halter des Fahrzeugs macht sich mithin strafbar, wenn er anordnet oder zulässt, dass ein Fahrzeug geführt wird, ohne dass der Fahrer die entsprechende Fahrerlaubnis besitzt. Ausreichend für die Erfüllung des Straftatbestands ist bereits die fahrlässige Begehung....[/QUOTE]

kontrollpflichten-des-arbeitgebers-bei-uberlassung-eines-firmenfahrzeuges-an-den-arbeitnehmer/1378 (http://www.anwaltskanzlei-schunk.de/kontrollpflichten-des-arbeitgebers-bei-uberlassung-eines-firmenfahrzeuges-an-den-arbeitnehmer/1378)

titan
19-12-2014, 11:46
[QUOTE=Schnuppe;42175803]Witzige Sache :zahn:
Also das nachlesen hier. Möchte mal wissen, wie die Verteidiger / Ankläger hier argumentieren würden, wenn der Reus z.B. in München spielen würde.

Sicher genauso, oder? :rotfl:[/QUOTE]

In München wäre das normal und würde keinen wundern. Der Unterschied ist das die Fans das verhalten von Reus kritisieren und nicht entschuldigen. Im gegensatz zu euren Brandstifter,Steuerhinterzieher,Uhrenschmuggler und Minderjährigenvögler. Falls ich jemand vergessen habe korrigiert mich.

Wulffen
19-12-2014, 11:53
[QUOTE=titan;42176170]In München wäre das normal und würde keinen wundern. Der Unterschied ist das die Fans das verhalten von Reus kritisieren und nicht entschuldigen. Im gegensatz zu euren Brandstifter,Steuerhinterzieher,Uhrenschmuggler und Minderjährigenvögler. Falls ich jemand vergessen habe korrigiert mich.[/QUOTE]

Nicht dein Ernst, oder?
[QUOTE=Purgatory;42174868]Das Geschrei nach Vorbildfunktion gerade ist ja richtig aber irgendwie können junge Menschen auch dadurch lernen. Ich hatte mit meinen Führerscheinneulingen während der Fahrschulzeit häufig Diskussionen, warum sie denn nicht mal kurz von hier nach dort fahren dürfen, weil die nun mal Blut geleckt hatten und immer fahren wollten, und ihr Standpunkt war immer 'als ob gerade jetzt zufällig irgendwo kontrolliert wird o.ä' - hätte ich da schon das Negativbeispiel gehabt, hätte ich weniger reden müssen.[/QUOTE]

:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

hortoen
19-12-2014, 12:52
[QUOTE=ManOfTomorrow;42176002]Weil man bei Reus beide Augen zugedrückt hat, ist Kalle also der schlimmere Junge ... :rotfl:

Ich kann übrigens beide nicht ausstehen![/QUOTE]

Wie man so hört muss Rummenigge wohl uneinsichtig gewesen sein und Reus nicht.
Das wirkt sich selbstverständlich auf die Höhe der Strafe aus. :)

Ist aber letztlich alles Spekulation. Nur die Beteiligten können sagen warum eine Strafe in welcher Höhe zustande kommt.;)

Schnuppe
19-12-2014, 13:18
[QUOTE=titan;42176170]In München wäre das normal und würde keinen wundern. Der Unterschied ist das die Fans das verhalten von Reus kritisieren und nicht entschuldigen. Im gegensatz zu euren Brandstifter,Steuerhinterzieher,Uhrenschmuggler und Minderjährigenvögler. Falls ich jemand vergessen habe korrigiert mich.[/QUOTE]

Wie süß ....
Mach Dir nicht ins Höschen vor Freude ;)

Ich finde übrigens, dass der Verein völlig richtig mit Reus jetzt umgeht. Draufhauen bringt nun auch nicht, er hat eine Dummheit gemacht, und zahlt dafür die Zeche. Der Spott bleibt ihm sowieso.

Und dann sollte auch mal wieder gut sein. Auch bei den unverbesserlichen Dreckschleudern ;)

hortoen
19-12-2014, 13:31
[QUOTE=Wulffen;42176121]Berechtigte Frage, abba auch der DFB wird da alle Augen zudrücken. :engel::engel::engel:[/QUOTE]

Werfen sie Löw gleich raus weil er ein notorischer Raser ist?
Da wird nix kommen. Da bin ich ziemlich sicher.

RAPtile
19-12-2014, 13:50
[QUOTE=Ash3000;42176093]Schwerere Strafe ist schwerere Strafe. Auf welchen Erwägungen die beruht ist zweitrangig.

Und bevor Raptile wieder meckert...



Ich schrieb das nur wegen dem Unsinn hier, der nicht von uns kam[/QUOTE]

Ich meinte garnicht dich ;)

Darüberhinaus geht mir das mit Reus sonst vorbei. Der soll Fußballspielen. Was er sonst so macht ist mir Hupe.

Dennis|Natascha
19-12-2014, 14:09
[QUOTE=Wulffen;42176103]Nie und nimmer, ich bin mal auf die Plakate in den Fankurven eurer Gegner im nächsten Jahr gespannt. :rotfl::rotfl::rotfl:[/QUOTE]

Euch wird sicher was passendes einfallen!

Ash3000
19-12-2014, 14:25
[QUOTE=Dennis|Natascha;42176595]Euch wird sicher was passendes einfallen![/QUOTE]

Wird bestimmt genauso lustig wie die Bilder, die er immer hier postet :d:

titan
19-12-2014, 14:39
[QUOTE=Schnuppe;42176427]Wie süß ....
Mach Dir nicht ins Höschen vor Freude ;)

Ich finde übrigens, dass der Verein völlig richtig mit Reus jetzt umgeht. Draufhauen bringt nun auch nicht, er hat eine Dummheit gemacht, und zahlt dafür die Zeche. Der Spott bleibt ihm sowieso.

Und dann sollte auch mal wieder gut sein. Auch bei den unverbesserlichen Dreckschleudern ;)[/QUOTE]

Dafür:)

Ornox
19-12-2014, 14:44
[QUOTE=titan;42176170]In München wäre das normal und würde keinen wundern. Der Unterschied ist das die Fans das verhalten von Reus kritisieren und nicht entschuldigen. Im gegensatz zu euren Brandstifter,Steuerhinterzieher,Uhrenschmuggler und Minderjährigenvögler. Falls ich jemand vergessen habe korrigiert mich.[/QUOTE]

Ich kenne keinen Bayern Fan der Breno entschuldigt hat. :nein:
Es ist gut und korrekt, dass er in den Knast musste. Er hat mit Menschenleben gespielt, und da geht gar nicht.

Dr.Murder
19-12-2014, 15:37
[QUOTE=Ornox;42176680]Ich kenne keinen Bayern Fan der Breno entschuldigt hat. :nein:
Es ist gut und korrekt, dass er in den Knast musste. Er hat mit Menschenleben gespielt, und da geht gar nicht.[/QUOTE]

Dafür hat Hoeneß hat damals Theater gemacht und gefordert (!) das der "Junge" sofort aus der U-Haft entlassen werden sollte etc.

Das alles tut tatsächlich auch nichts zur Sache (Reus), aber wer im Glashaus sitzt sollte halt nicht mit Steinen schmeissen.

Btw:
Ich möchte das Post sehen, in dem hier ein BVB Fan Reus Verhalten entschuldigt.

[QUOTE=Wulffen;42176074]Wird es doch beim BXB wie man an den Reaktionen von Klopp und Watzke sieht auch. :feile::feile::feile:[/QUOTE]

Was genau hätten sie deiner Meinung nach genau tun sollen, bzw. sagen sollen?

[QUOTE=Wulffen;42176199]Nicht dein Ernst, oder?
:rolleyes::rolleyes::rolleyes:[/QUOTE]


Ich möchte das Post sehen, in dem hier ein BVB Fan Reus Verhalten entschuldigt.

[QUOTE=Wulffen;42176143]Es hat schon einen Grund warum sich Watzke und co dort so reinhängen.

kontrollpflichten-des-arbeitgebers-bei-uberlassung-eines-firmenfahrzeuges-an-den-arbeitnehmer/1378 (http://www.anwaltskanzlei-schunk.de/kontrollpflichten-des-arbeitgebers-bei-uberlassung-eines-firmenfahrzeuges-an-den-arbeitnehmer/1378)[/QUOTE]

Der da wäre?

Nun machst du noch ein Faß auf :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
Reus besitzt keinen Firmenwagen, zumindest keinen vom BVB.
Falls er einen Firmenwagen auf Grund von seinem Opel Sponsoring Vertrages haben sollte, wäre das dann das Problem von Opel.

babschi37
19-12-2014, 15:46
Dieser Thread ist königlich und hat eigentlich den falschen Titel. Hier darfste ja nix sagen, ohne eins auf den Deckel zu bekommen. Wozu gibt es das Ding dann?

Es gibt keine Entschuldigung, keine Erklärung, eigentich kein gar nichts. Reus hatte keinen Führerschein, durfte nicht fahren, hat es trotzdem gemacht, seine Strafe bekommen und hat jetzt nicht mal eine sogenannte Sonderbehandlung zu erwarten. Wäre ja noch schöner. Ab zur MPU und fertig ist die Laube. Und da muss dann festgestellt werden, ob er reif genug ist für den Lappen. Seinem Verhalten nach würde ich glatt nein sagen, aber ich bin kein Prüfer der MPU. Und ich hoffe, der Promi-Bonus zählt da nicht. Es gibt Leute, die fallen da auch 4 x durch, weil es nicht passt. Und nein, ich war es nicht.

Schon alleine die Sache mit dem gefälschten holländischen Führerschein ist so eine Sache für sich. Aber da haben sie ein Auge zugedrückt. Glück gehabt. Gesagt hätte am besten keiner was, außer Reus. Nämlich: Ich war echt dämlich und hab gedacht, ich komm damit durch. Ist nicht passiert, das hab ich jetzt davon. Und das hätte auch Watzke sagen können und wenn ich dann höre, dass die Sponsoren auch so einen Müll von sich geben, wie Reus den Rücken stärken, dann fall ich vom Glauben ab. Das ist kein 13-jähriger, der ist erwachsen und verdient gutes Geld.

Ja, das ging mir auch beim Rumgenöhle und beim Hoeneß auf die sogenannten Nüsse, weil es einfach nicht passt. Aber muss jeder Sponsor selber wissen, wie er damit umgeht. Und ich entscheide, ob ich von diesem Sponsor noch etwas kaufe bzw. mir eine Versicherung andrehen lasse.

Btw. jetzt fehlt nur noch Angela Merkel, die was von Respekt zollen faselt und ich bin auf dem Weg zum Ausbürgerungsamt.

Dr.Murder
19-12-2014, 15:54
[QUOTE=babschi37;42176881]Dieser Thread ist königlich und hat eigentlich den falschen Titel. Hier darfste ja nix sagen, ohne eins auf den Deckel zu bekommen. Wozu gibt es das Ding dann?

Es gibt keine Entschuldigung, keine Erklärung, eigentich kein gar nichts. Reus hatte keinen Führerschein, durfte nicht fahren, hat es trotzdem gemacht, seine Strafe bekommen und hat jetzt nicht mal eine sogenannte Sonderbehandlung zu erwarten. Wäre ja noch schöner. Ab zur MPU und fertig ist die Laube. Und da muss dann festgestellt werden, ob er reif genug ist für den Lappen. Seinem Verhalten nach würde ich glatt nein sagen, aber ich bin kein Prüfer der MPU. Und ich hoffe, der Promi-Bonus zählt da nicht. Es gibt Leute, die fallen da auch 4 x durch, weil es nicht passt. Und nein, ich war es nicht.
[/QUOTE]

:d:

[QUOTE]
Schon alleine die Sache mit dem gefälschten holländischen Führerschein ist so eine Sache für sich. Aber da haben sie ein Auge zugedrückt. Glück gehabt. Gesagt hätte am besten keiner was, außer Reus. Nämlich: Ich war echt dämlich und hab gedacht, ich komm damit durch. Ist nicht passiert, das hab ich jetzt davon. Und das hätte auch Watzke sagen können und wenn ich dann höre, dass die Sponsoren auch so einen Müll von sich geben, wie Reus den Rücken stärken, dann fall ich vom Glauben ab. Das ist kein 13-jähriger, der ist erwachsen und verdient gutes Geld.[/QUOTE]

Watzke hat doch genau das gesagt :nixweiss:

Das mit dem holländischen Führerschein habe ich auch nicht verstanden, warum das nicht extra bestraft wird.
In der WAZ steht heute, das die andere Strafe für das Fahren ohne Führerschein schon höher sei und deshalb das mit dem Führerschein darin einfließe, lt. Staatsanwalt.

babschi37
19-12-2014, 16:04
[QUOTE]Watzke hat doch genau das gesagt :nixweiss:

Das mit dem holländischen Führerschein habe ich auch nicht verstanden, warum das nicht extra bestraft wird.
In der WAZ steht heute, das die andere Strafe für das Fahren ohne Führerschein schon höher sei und deshalb das mit dem Führerschein darin einfließe, lt. Staatsanwalt.[/QUOTE]

Ich hab Watzke gestern gehört und da faselte er was von Marco hat so entschieden und Rücken stärken. Haben auch die Sponsoren so gesagt, hat er gesagt. Peinlich genug von Opel und den anderen Sponsoren. Sie brauchen ihn nicht ans Kreuz zu nageln, aber bitte nicht sowas. Tatsächlich macht es den Eindruck, alles nicht so schlimm. Ich kauf meinem Neffen morgen ein Auto und sag, ey, Führerschein brauchste nicht, Geldstrafe bekommste und damit hat sich das. Und da er nix verdient, wird die Geldstrafe geringer ausfallen. Ansonsten alles tutti. Muss er nur vorsichtig fahren und Kontrollen meiden. Um mal die Vorbildfunktion zu bemühen, die auch immer gerne genannt wird.

Der Promi-Bonus hat zugeschlagen, anders kann ich mir das nicht erklären. Aber so wirklich kenne ich mich mit den Gesetzen nicht aus, ich finde es nur merkwürdig, weil es eben ein amtliches Dokument ist. Hoffentlich gibt es jetzt nicht noch diplomatische Verwicklungen mit Holland. :o:D

Saruman
19-12-2014, 16:13
[QUOTE]Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff hält die Fortsetzung der Karriere von Marco Reus im DFB-Team nach seinem schweren Verkehrsdelikt nicht für gefährdet. "Marco hat die Chance verdient zu zeigen, dass er nun die richtigen Konsequenzen zieht", sagte er am Freitag. "Auch bei uns in der Nationalmannschaft, wir werden ihn dabei unterstützen."[/QUOTE]
http://www.sueddeutsche.de/sport/dfb-zum-fall-reus-wir-werden-ihn-unterstuetzen-1.2275653


Alles nicht so schlimm. :rotfl:

Wulffen
19-12-2014, 16:14
[QUOTE=Dr.Murder;42176846]
Ich möchte das Post sehen, in dem hier ein BVB Fan Reus Verhalten entschuldigt.[/QUOTE]
Ist Purgatory etwa kein BXB-Fan? :kopfkratz:kopfkratz:kopfkratz



[QUOTE=Dr.Murder;42176846]
Nun machst du noch ein Faß auf :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
Reus besitzt keinen Firmenwagen, zumindest keinen vom BVB.
Falls er einen Firmenwagen auf Grund von seinem Opel Sponsoring Vertrages haben sollte, wäre das dann das Problem von Opel.[/QUOTE]
Opel stellt dem BXB die Fahrzeuge zur Verfügung und der BXB gibt Sie dann an ihre Mitarbeiter weiter, so gesehen sind es schon Firmenwagen des BXB und dafür verantwortlich. Sponsorenauftritte für Opel macht der Führerscheinlose ja schließlich auch als Arbeitnehmer des BXB. ;););)

Dr.Murder
19-12-2014, 16:16
http://abload.de/img/reusdruq9.jpg (http://abload.de/image.php?img=reusdruq9.jpg)

:rotfl::rotfl:

Dr.Murder
19-12-2014, 16:23
[QUOTE=Saruman;42176985]http://www.sueddeutsche.de/sport/dfb-zum-fall-reus-wir-werden-ihn-unterstuetzen-1.2275653


Alles nicht so schlimm. :rotfl:[/QUOTE]

Sie werden ihm sicher ein Fahrsicherheitstrainig spendieren :D

babschi37
19-12-2014, 16:25
Ich frage mich jetzt aber ernsthaft, wobei muss Reus denn unterstützt werden? Fahrstunden bezahlen? Theorie pauken? Den Fälscher finden und umhauen? Oder alles ach so schlimme von ihm fernhalten, damit die zarte Seele nicht noch Schaden nimmt? :kopfkratz

Zum Glück gibt es aber ja schon Menschen, die ihm die U-Bahn erklären und hoffentlich sagt auch jemand, da ist es gar nicht so schlimm, wie es manchmal rüberkommt.

Fahr Busse und Bahn, fahr Busse und Bahn.

Saruman
19-12-2014, 16:28
[QUOTE=Dr.Murder;42177009]Sie werden ihm sicher ein Fahrsicherheitstrainig spendieren :D[/QUOTE]

Ohhh je da ist doch die Nationalmannschaft nicht die beste Adresse wie man im Sommer festgestellt hat. :zahn:

Dr.Murder
19-12-2014, 16:31
[QUOTE=Wulffen;42176988]Ist Purgatory etwa kein BXB-Fan? :kopfkratz:kopfkratz:kopfkratz

[/QUOTE]

Habe nichts gefunden von Purgatory was deine Behauptung stützt. (Und auch nicht von anderen Fans hier)

Falls du dies meinst:
[QUOTE=Purgatory;42174868]Das Geschrei nach Vorbildfunktion gerade ist ja richtig aber irgendwie können junge Menschen auch dadurch lernen. Ich hatte mit meinen Führerscheinneulingen während der Fahrschulzeit häufig Diskussionen, warum sie denn nicht mal kurz von hier nach dort fahren dürfen, weil die nun mal Blut geleckt hatten und immer fahren wollten, und ihr Standpunkt war immer 'als ob gerade jetzt zufällig irgendwo kontrolliert wird o.ä' - hätte ich da schon das Negativbeispiel gehabt, hätte ich weniger reden müssen.[/QUOTE]


Das ist ganz und gar nicht als Entschuldigung für Reus Verhalten zu verstehen.

Wulffen
19-12-2014, 16:33
[QUOTE=Dr.Murder;42177026]Habe nichts gefunden von Purgatory was deine Behauptung stützt. (Und auch nicht von anderen Fans hier)

Falls du dies meinst:


Das ist ganz und gar nicht als Entschuldigung für Reus Verhalten zu verstehen.[/QUOTE]

Das ist wohl Ansichtssache, also für mich klingt das so. :tröst::tröst::tröst:

Dr.Murder
19-12-2014, 16:44
[QUOTE=Wulffen;42177031]Das ist wohl Ansichtssache, also für mich klingt das so. :tröst::tröst::tröst:[/QUOTE]

:rotfl:



Sie schreibt extra:
(....)hätte ich da schon das Negativbeispiel gehabt, hätte ich weniger reden müssen(...)

Dennis|Natascha
19-12-2014, 16:46
Fakt ist das Reus Blödsinn gemacht hat, jetzt aber mehr oder weniger in Schutz genommen wird und es von einigen Parteien etwas heruntergespielt wäre.

Würde ich der blauen oder roten Fraktion angehören würde mich das denke ich auch ärgern.

Nightwish
19-12-2014, 16:49
[QUOTE=babschi37;42176881]Dieser Thread ist königlich und hat eigentlich den falschen Titel. Hier darfste ja nix sagen, ohne eins auf den Deckel zu bekommen. Wozu gibt es das Ding dann?

Es gibt keine Entschuldigung, keine Erklärung, eigentich kein gar nichts. Reus hatte keinen Führerschein, durfte nicht fahren, hat es trotzdem gemacht, seine Strafe bekommen und hat jetzt nicht mal eine sogenannte Sonderbehandlung zu erwarten. Wäre ja noch schöner. Ab zur MPU und fertig ist die Laube. Und da muss dann festgestellt werden, ob er reif genug ist für den Lappen. Seinem Verhalten nach würde ich glatt nein sagen, aber ich bin kein Prüfer der MPU. Und ich hoffe, der Promi-Bonus zählt da nicht. Es gibt Leute, die fallen da auch 4 x durch, weil es nicht passt. Und nein, ich war es nicht.
[/QUOTE]

Otto Normalbürger würde auf jeden Fall erstmal eine fette Sperre bekommen. Reus hat doch schon bewiesen, dass man ihm besser keine Fleppen in die Hand gibt.
Der Dummbeutel fährt nicht nur schon jahrelang ohne Lappen, er ist auch so dämlich und wird mehrfach geblitzt. 1 mal, ok.. 2 mal, geht so... aber 5 mal in 4 Jahren?

@ titan
Deine dämlichen Kinderfickersprüche kannst Du stecken lassen...:rolleyes:

Franck Ribéry kann die "Lolita-Affäre" wohl bald endgültig hinter sich lassen: Die Pariser Staatsanwaltschaft ist zu dem Schluss gekommen, dass der französische Nationalspieler unmöglich das wahre Alter der Prostituierten Zahia kennen konnte, als er ihre Dienste in Anspruch nahm. Der Bayern-Spieler habe nicht wissen können, dass Zahia - damals 16 - noch minderjährig war.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/sexskandal-pariser-staatsanwalt-entlastet-franck-ribery-a-798717.html

Dennis|Natascha
19-12-2014, 16:56
[QUOTE=Nightwish;42177082]Otto Normalbürger würde auf jeden Fall erstmal eine fette Sperre bekommen. Reus hat doch schon bewiesen, dass man ihm besser keine Fleppen in die Hand gibt.
Der Dummbeutel fährt nicht nur schon jahrelang ohne Lappen, er ist auch so dämlich und wird mehrfach geblitzt. 1 mal, ok.. 2 mal, geht so... aber 5 mal in 4 Jahren?

@ titan
Deine dämlichen Kinderfickersprüche kannst Du stecken lassen...:rolleyes:

Franck Ribéry kann die "Lolita-Affäre" wohl bald endgültig hinter sich lassen: Die Pariser Staatsanwaltschaft ist zu dem Schluss gekommen, dass der französische Nationalspieler unmöglich das wahre Alter der Prostituierten Zahia kennen konnte, als er ihre Dienste in Anspruch nahm. Der Bayern-Spieler habe nicht wissen können, dass Zahia - damals 16 - noch minderjährig war.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/sexskandal-pariser-staatsanwalt-entlastet-franck-ribery-a-798717.html[/QUOTE]

Wirst selbst beleidigend hebst aber den Moralapostelfinger? :d:

Wulffen
19-12-2014, 16:57
[QUOTE=Dennis|Natascha;42176595]Euch wird sicher was passendes einfallen![/QUOTE]

Nicht nur uns, der andere Reviernachbar plant auch schon.

http://fs2.directupload.net/images/141219/97tckna5.jpg


:clap::clap::clap:

Nightwish
19-12-2014, 16:58
[QUOTE=Dennis|Natascha;42177095]Wirst selbst beleidigend hebst aber den Moralapostelfinger? :d:[/QUOTE]

Gefällt Dir hirnloser Raser besser? :)

Dicky Fox
19-12-2014, 16:59
[quote=babschi37;42177014]Ich frage mich jetzt aber ernsthaft, wobei muss Reus denn unterstützt werden? Fahrstunden bezahlen? Theorie pauken? Den Fälscher finden und umhauen? Oder alles ach so schlimme von ihm fernhalten, damit die zarte Seele nicht noch Schaden nimmt? :kopfkratz

[/quote]

Der arme Bub. Diesen Schicksalsschlag muß man aber auch erst mal verkraften.

Dennis|Natascha
19-12-2014, 17:00
[QUOTE=Wulffen;42177099]Nicht nur uns, der andere Reviernachbar plant auch schon.

http://fs2.directupload.net/images/141219/97tckna5.jpg


:clap::clap::clap:[/QUOTE]


Hat der Herr Andreas eine Sonnenallergie?

malibuspatz
19-12-2014, 17:00
die war btw. 17, nicht 16. der spiegel wird auch immer schlechter. unabhängig davon ist es eh käse, bei verfehlungen einer person mit den verfehlungen anderer zu kommen, alles was breno, khr oder uli getan haben, hat nichts mit reus zu tun und umgekehrt auch nicht. und rechtfertigen kann man damit schon gar nichts.

mal eine etwas andere frage :zahn: hat reus vllt 2012 den bvb gewählt (nicht NUR natürlich ;) ), weil er wusste, bei bayern muss er für den alljährlichen audi einen schein vorlegen? beim bvb gibt es doch so firmenwagen nicht, oder liege ich da jetzt falsch, dann möge man mich bitte berichtigen. :blush:

Sabbelchen
19-12-2014, 17:01
[QUOTE=babschi37;42177014]Ich frage mich jetzt aber ernsthaft, wobei muss Reus denn unterstützt werden? Fahrstunden bezahlen? Theorie pauken? Den Fälscher finden und umhauen? Oder alles ach so schlimme von ihm fernhalten, damit die zarte Seele nicht noch Schaden nimmt? :kopfkratz

Zum Glück gibt es aber ja schon Menschen, die ihm die U-Bahn erklären und hoffentlich sagt auch jemand, da ist es gar nicht so schlimm, wie es manchmal rüberkommt.

Fahr Busse und Bahn, fahr Busse und Bahn.[/QUOTE]

sorry Sportsfreunde , der Reus ist gaga:p

Dennis|Natascha
19-12-2014, 17:02
[QUOTE=Nightwish;42177101]Gefällt Dir hirnloser Raser besser? :)[/QUOTE]

Wo steht das er extrem schnell fuhr?

Wulffen
19-12-2014, 17:05
[QUOTE=Dennis|Natascha;42177105]Hat der Herr Andreas eine Sonnenallergie?[/QUOTE]

Musst du ihn mal fragen :nixweiss::nixweiss::nixweiss:, abba vielleicht ist ja auch gar nicht Andreas Andreas sonder Manuel Neuer. :rotfl::rotfl::rotfl:

Wulffen
19-12-2014, 17:09
[QUOTE=Dennis|Natascha;42177111]Wo steht das er extrem schnell fuhr?[/QUOTE]

Worauf reagieren denn die meisten Blitzer, na? :trippel::trippel::trippel:




Auf Geschwindigkeitsüberschreitungen, oder? :tröst::tröst::tröst:

Dennis|Natascha
19-12-2014, 17:11
[QUOTE=Wulffen;42177131]Worauf reagieren denn die meisten Blitzer, na? :trippel::trippel::trippel:




Auf Geschwindigkeitsüberschreitungen, oder? :tröst::tröst::tröst:[/QUOTE]


Ich seh da schon nen Unterschied ob ich mit 100 durch die Ortschaft bretter oder mit 15 Kmh zu schnell auf der Landstraße geblitzt werde.

Saruman
19-12-2014, 17:14
[QUOTE]Wie geht es jetzt weiter für Marco Reus?
Als vorbestraft gilt man erst ab einer Strafe von 91 Tagessätzen, das Führungszeugnis von Herrn Reus bekommt also keinen Eintrag. Im Normalfall wird er jetzt eine Sperrfrist von circa zehn Monaten bekommen, in denen er sich noch nicht für den Erwerb des Führerscheins anmelden kann. Zudem müsste er eine Medizinisch-Psychologische-Untersuchung (MPU) zur charakterlichen Eignung für die Teilnahme am Straßenverkehr absolvieren. Derzeit besteht durch den Strafbefehl nämlich die Annahme, dass er dafür charakterlich ungeeignet ist. Da müsste er zunächst das Gegenteil beweisen.”
— 11freunde.de
[/QUOTE]

Ca 10 Montate geht ja. :D

Wulffen
19-12-2014, 17:17
[QUOTE=Saruman;42177150]Ca 10 Montate geht ja. :D[/QUOTE]

Bis dahin ist der eh in Spanien. :feile::feile::feile: