PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anti BVB Thread


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 [43] 44 45 46 47 48 49 50 51

whis
21-12-2014, 08:42
https://www.youtube.com/watch?v=OZDqIufOOjc

yippieh
21-12-2014, 09:29
[QUOTE=babschi37;42184947]Anstrengend ist eins, im Anti-BVB-Thread nix negatives über den BVB schreiben zu dürfen. Ich finde eigentlich nichts verkehrtes daran, was Raptile geschrieben hat. Warum darf Bremen nicht jubeln bis zum Anschlag? Was geht das Klopp an? Ist das nur ihm vorbehalten, wenn er gewinnt? Was die Bremer in der Kabine machen geht ihn nicht viel an. Die haben Heimrecht. Die können machen, was die wollen, ohne das Klopp darüber ein Wort zu verlieren hat.

Und nein, ich mag Bremen nicht. Und ja, ich habe genug mit dem VfB zu tun, darf aber trotzdem was sagen. Bevor das Argument kommt. ;)[/QUOTE]

http://abload.de/img/21kavdh.jpgtbsif.gif (http://abload.de/image.php?img=21kavdh.jpgtbsif.gif)

Pöh :schmoll: Zur Strafe: Eilmeldung ***Robin Dutt zum 01.01.2015 beim VFB Stuttgart*** #hexhex :teufel:

:trink:

Was hat man Dir denn als VFB Fangirl angetan ? :D
Katastrophentourismus ?
Lehnst Dich ja ganz schön weit hier ausm Fenster, dafür dass der VFB es weder halbwegs besser macht, kann, im DFB Pokal in Bochum unter Peter dem Grossen den Abflug machte oder in der CL zuletzt...jemals...:teufel:

Dabei sein ist alles :zahn:

Aber wenn ich schon mal hier bin (sing: for the very first time...) was Besinnliches (mag den Klopp immer noch ein klein wenig im Gegensatz zur FCBS04VFBIrgendeinvielleichterfolgsfanallianz plus hortensimmobilie #magath :smoke:)

https://www.youtube.com/watch?v=FQzZmIi2dyw

:wub:

FCB & BVB & S04 Fans wünsche ich nach soviel Hoeness, Klopp, Kalle, Reus, Watzke, Keller, Heldt, Götze und Transfer-Ablästern eigentlich aktuell nur mal kurz die Stärke zum IOFF FUSITHREADWEIHNACHTSFRIEDEN !!!
Auch zum Wohl und im Sinne der Gesamtposterschaft. Oder fällt Euch/Uns da ein Zacken aus der Krone und geht gar nicht mehr 4-5 Tage ohne Gehässigkeiten ? :D

Dennis|Natascha
21-12-2014, 09:30
[QUOTE=Mobbing Bert;42185031]Der einstige fleischgewordene Rubbelmann für die Ruhrpott Groupies wird aber gerade schön von allen Seiten angezählt.
Tja, im Schatten zeigt sich die wahre Grösse. Klopp ist Charakterlich nicht anders wie Rehagel einst. Seine Fasade bröckelt langsam aber immer mehr und vom achso lustigen Sunnyboy, der die Ligawelt so erfrischte mit seinen coolen Sprüchen ist er genauso weit entfernt wie der Abstand zwischen Bayern und Dortmund.[/QUOTE]


Hast du mit Kloppo schon einen gesoffen das du ihn charakterlich bewerten kannst?

muckelpuh
21-12-2014, 09:37
[QUOTE=Dennis|Natascha;42185112]Hast du mit Kloppo schon einen gesoffen das du ihn charakterlich bewerten kannst?[/QUOTE]

das braucht man nicht.
seine peinliche auftritte in der öffentlichkeit reichen dafür doch schon.

Dennis|Natascha
21-12-2014, 09:40
Deine Meinung ist eh nicht objektiv. Also wertlos.

muckelpuh
21-12-2014, 09:43
[QUOTE=fesel;42184997]Ich hab mir grad mal die PK nach dem Spiel angeschaut.
Klopp: Das heutige Spiel hat keine Relevanz.

[/QUOTE]

[QUOTE=Dennis|Natascha;42185140]Deine Meinung ist eh nicht objektiv. Also wertlos.[/QUOTE]
passt. :lol:

Georgie
21-12-2014, 09:51
Der Frust des blamablen Heim-0:0 gegen gegen den HSV muss auch raus.
Sieht schlecht aus für die "Meisterschaft der Herzen". :p

babschi37
21-12-2014, 10:14
[QUOTE=yippieh;42185107]

Was hat man Dir denn als VFB Fangirl angetan ? :D
Katastrophentourismus ?
Lehnst Dich ja ganz schön weit hier ausm Fenster, dafür dass der VFB es weder halbwegs besser macht, kann, im DFB Pokal in Bochum unter Peter dem Grossen den Abflug machte oder in der CL zuletzt...jemals...:teufel:

Dabei sein ist alles :zahn: [/QUOTE]

Irgendwie hab ich eigentlich nicht gesagt, dass es der VfB besser macht. Lesen und verstehen. :trink: Ich hab lediglich angemerkt, dass ich trotz alledem doch an der Diskussion oder was auch immer teilnehmen darf. Und ehrlich, da schafft es Bremen einmal seit Jahren etwas länger im Pokal und nicht gegen einen Regionalligisten rauszufliegen und schon große Sprüche? Wie auch immer.

Warum ich Bremen nicht mag? Ich finde den Verein einfach nur schrecklich. Muss aber dazu sagen, meine Familie ist dem HSV zugetan und da färbt die Antipathie dann schon mal ab. :D

Wormser Drache
21-12-2014, 10:28
Neuer Claim:

Falsche Lappen - BVB

:zahn:

Mobbing Bert
21-12-2014, 10:36
[QUOTE=Dennis|Natascha;42185112]Hast du mit Kloppo schon einen gesoffen das du ihn charakterlich bewerten kannst?[/QUOTE]

Yepp, schicker ist der noch schlimmer!

Dennis|Natascha
21-12-2014, 10:45
:rotfl::trink:[QUOTE=Mobbing Bert;42185280]Yepp, schicker ist der noch schlimmer![/QUOTE]

muckelpuh
21-12-2014, 10:58
[QUOTE=Georgie;42185169]Der Frust des blamablen Heim-0:0 gegen gegen den HSV muss auch raus.
Sieht schlecht aus für die "Meisterschaft der Herzen". :p[/QUOTE]

frust was ist das?
ein blick auf die tabelle reicht da hat jeder schalker automatisch gute laune.

http://www11.pic-upload.de/21.12.14/yzvfcpljc1f.jpg

Borni2000
21-12-2014, 16:39
[QUOTE=Georgie;42185169]Der Frust des blamablen Heim-0:0 gegen gegen den HSV muss auch raus.
Sieht schlecht aus für die "Meisterschaft der Herzen". :p[/QUOTE]


Haha,

wir spielten bestimmt nicht die beste Hinrunde, aber wie man an der Tabelle sehen kann, reicht es immer noch.

:zahn:

Wulffen
21-12-2014, 19:27
[QUOTE=Georgie;42185169]Der Frust des blamablen Heim-0:0 gegen gegen den HSV muss auch raus.
Sieht schlecht aus für die "Meisterschaft der Herzen". :p[/QUOTE]
:tröst::tröst::tröst:
Herr Werderaner machen Sie sich nicht lächerlich, an ihrer Stelle würde ich mir lieber Sorgen um den eigenen Verein machen.

http://fs1.directupload.net/images/141221/zfsu6bx3.jpg

Ornox
21-12-2014, 19:44
Punktgleich mit dem letzten, und dann wird der Trainer nicht entlassen. :o

Wulffen
21-12-2014, 19:49
[QUOTE=Ornox;42187702]Punktgleich mit dem letzten, und dann wird der Trainer nicht entlassen. :o[/QUOTE]

Der hat bestimmt zu viel Insiderwissen über die dunklen Geschäfte dort und wer dort alles ohne Fleppe fahrt. :feile::feile::feile:

hortoen
21-12-2014, 20:04
[QUOTE=Ornox;42187702]Punktgleich mit dem letzten, und dann wird der Trainer nicht entlassen. :o[/QUOTE]

Nein, die haben heute nachmittag zusammen beschlossen "Weiter so" :mauer:

Ornox
21-12-2014, 20:08
[QUOTE=hortoen;42187805]Nein, die haben heute nachmittag zusammen beschlossen "Weiter so" :mauer:[/QUOTE]

Es gibt dort wahrscheinlich auch immer noch die Mentalität, wir werden das Ruder sowieso wieder rumreißen, wie die letzten 3 Monate.

hortoen
21-12-2014, 20:11
[QUOTE=Ornox;42187827]Es gibt dort wahrscheinlich auch immer noch die Mentalität, wir werden das Ruder sowieso wieder rumreißen, wie die letzten 3 Monate.[/QUOTE]

Ich habe keine Ahnung. In jedem anderen Verein wären bei so einer Bilanz zwei Trainer geflogen. :ja:

Wulffen
21-12-2014, 20:18
[QUOTE=hortoen;42187839]Ich habe keine Ahnung. In jedem anderen Verein wären bei so einer Bilanz zwei Trainer geflogen. :ja:[/QUOTE]


:tsts::tsts::tsts:


Wir haben auch viel zulange an Keller festgehalten. :schmoll::schmoll::schmoll:

hortoen
21-12-2014, 21:17
[QUOTE=Wulffen;42187881]:tsts::tsts::tsts:


Wir haben auch viel zulange an Keller festgehalten. :schmoll::schmoll::schmoll:[/QUOTE]
Ja, nur bei uns sind die meisten dafür das Klopp bleibt. Ich bin ja mit Immobile09 allein gegen den Trainer.

sturkopf
21-12-2014, 21:19
[QUOTE=hortoen;42188277]Ja, nur bei uns sind die meisten dafür das Klopp bleibt. Ich bin ja mit Immobile09 allein gegen den Trainer.[/QUOTE]
Interessante Konstellation. Wollt ihr nicht mal zusammen ins Stadion gehen?

tanguy
21-12-2014, 21:21
[QUOTE=sturkopf;42188285]Interessante Konstellation. Wollt ihr nicht mal zusammen ins Stadion gehen?[/QUOTE]

:wub:

Dennis|Natascha
21-12-2014, 21:21
[QUOTE=sturkopf;42188285]Interessante Konstellation. Wollt ihr nicht mal zusammen ins Stadion gehen?[/QUOTE]:trink::trink::trink::rotfl::rotfl::rotfl:

mobsi
21-12-2014, 21:22
[QUOTE=sturkopf;42188285]Interessante Konstellation. Wollt ihr nicht mal zusammen ins Stadion gehen?[/QUOTE]
:rotfl: :wub:

Dr.Murder
21-12-2014, 21:41
[QUOTE=sturkopf;42188285]Interessante Konstellation. Wollt ihr nicht mal zusammen ins Stadion gehen?[/QUOTE]

:rotfl:

Womöglich auf die Süd? :clap:

Wulffen
21-12-2014, 21:43
[QUOTE=sturkopf;42188285]Interessante Konstellation. Wollt ihr nicht mal zusammen ins Stadion gehen?[/QUOTE]

Da hätte ich kein Problem mit, würde sogar mit hortoen und Immobile zusammen ins Stadion gehen. Nächste Saison böte sich dann z.B. Bochum gegen BXB als Montagsspitzenspiel der 2.Liga an. :feile::feile::feile:

Borni2000
21-12-2014, 21:46
[QUOTE=Wulffen;42188404]Da hätte ich kein Problem mit, würde sogar mit hortoen und Immobile zusammen ins Stadion gehen. Nächste Saison böte sich dann z.B. Bochum gegen BXB als Montagsspitzenspiel der 2.Liga an. :feile::feile::feile:[/QUOTE]


Ich würd mich anschließen, aber 1. Liga, denn da bleiben bei drin.

:trink:

Balo45
21-12-2014, 21:49
[QUOTE=Wulffen;42187881]:tsts::tsts::tsts:


Wir haben auch viel zulange an Keller festgehalten. :schmoll::schmoll::schmoll:[/QUOTE]

Und ihn dann entlassen und die nächste Vollgraupe geholt. Vom Regen in die Traufe sozusagen. :D

Wulffen
21-12-2014, 21:52
[QUOTE=Borni2000;42188421]Ich würd mich anschließen, aber 1. Liga, denn da bleiben bei drin.

:trink:[/QUOTE]

Bochum wir wohl in nächster Zeit nicht in die 1.Liga kommen. ;););)

Wulffen
21-12-2014, 21:53
[QUOTE=Immobile09;42188441]Und ihn dann entlassen und die nächste Vollgraupe geholt. Vom Regen in die Traufe sozusagen. :D[/QUOTE]

:tsts::tsts::tsts:

Nix da, nächste Jahr greifen wir die Bayern an, die dann mit einem Punkt Vorsprung vor uns wieder Meister werden. :crap::crap::crap:

Balo45
21-12-2014, 22:02
[QUOTE=hortoen;42188277]Ja, nur bei uns sind die meisten dafür das Klopp bleibt. Ich bin ja mit Immobile09 allein gegen den Trainer.[/QUOTE]

Ich wäre ja auch dafür das Klopp bleibt wenn ich sehen würde das sich etwas ändert und er einen neuen Matchplan entwickelt. Aber in der Hinsicht tut sich halt leider gar nichts.

Alleine das heute so ein Gespräch geführt wurde zeigt für mich das Klopp eben nicht 100%ig im Sattel sitzt. Sein Glück ist das es für die Verantwortlichen keinen gibt der es aktuell besser machen würde, so pervers wie sich das anhört.

Wormser Drache
21-12-2014, 22:37
Sometimes, truth ist stranger than fiction... :zahn:

https://scontent-b-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-xap1/v/t1.0-9/10882164_714690391972365_1277481201663866216_n.jpg?oh=646e83b6c45 c62bf17c4759d0fce915d&oe=55464BBF

hortoen
21-12-2014, 23:20
[QUOTE=Wulffen;42188404]Da hätte ich kein Problem mit, würde sogar mit hortoen und Immobile zusammen ins Stadion gehen. Nächste Saison böte sich dann z.B. Bochum gegen BXB als Montagsspitzenspiel der 2.Liga an. :feile::feile::feile:[/QUOTE]
Kannst dann ja mal zu Preußen Münster kommen. :D

kruse2570
22-12-2014, 02:16
Herr Simon bringt es eigentlich ganz gut auf den Punkt.

https://www.youtub*.com/watch?v=uWMG6zc3WLU

Der Vorstand und die Fans, die alles heilig sprechen, was Klopp macht, blockieren damit die Handlungsfähigkeit des Vereins.

criens
22-12-2014, 02:40
[QUOTE=kruse2570;42189241]Herr Simon bringt es eigentlich ganz gut auf den Punkt.

https://www.youtub*.com/watch?v=uWMG6zc3WLU

Der Vorstand und die Fans, die alles heilig sprechen, was Klopp macht, blockieren damit die Handlungsfähigkeit des Vereins.[/QUOTE]

Ich finde Steffen Simon ja bemerkenswert unkomisch.

Als WDR-Sportchef scheint er es sich herausnehmen zu können, da mal einfach zehn Minuten vom Sportblock abzuknipsen, um seine eigene Comedyecke zu gestalten - obwohl 90 Minuten später noch Zeigler kommt.
Was mich aber irritiert ist, dass es im gesamten WDR niemanden gibt, nicht einmal Zeigler, der sich traut ihm zu sagen, dass er das besser lassen soll.

Und dann diese schlauen Weisheiten: "Abstiegskampf hat nichts, aber auch wirklich gar nichts mit Fußball zu tun. Denn den Abstiegskampf besteht man zu 90% über mentale Härte." Was für ein Quatsch, in doppeltem Sinne.

kruse2570
22-12-2014, 02:45
[QUOTE=criens;42189248]Ich finde Steffen Simon ja bemerkenswert unkomisch.

Als WDR-Sportchef scheint er es sich herausnehmen zu können, da mal einfach zehn Minuten vom Sportblock abzuknipsen, um seine eigene Comedyecke zu gestalten - obwohl 90 Minuten später noch Zeigler kommt.
Was mich aber irritiert ist, dass es im gesamten WDR niemanden gibt, nicht einmal Zeigler, der sich traut ihm zu sagen, dass er das besser lassen soll.

Und dann diese schlauen Weisheiten: "Abstiegskampf hat nichts, aber auch wirklich gar nichts mit Fußball zu tun. Denn den Abstiegskampf besteht man zu 90% über mentale Härte." Was für ein Quatsch, in doppeltem Sinne.[/QUOTE]

Steffen Simon ist nicht komisch, deshalb ist das auch keine Comedy. Da ist sehr vieles wahres dran, was man als "Echte Liebe"-Fan natürlich nicht zugeben darf. ;)


Man hat sich ja in den Jahren, als es super lief immer gefragt, was passiert, wenn es mal ne richtige Krise gibt. Sieht man jetzt. Ratlosigkeit pur.

criens
22-12-2014, 03:26
[QUOTE=kruse2570;42189249]Steffen Simon ist nicht komisch, deshalb ist das auch keine Comedy. Da ist sehr vieles wahres dran, was man als "Echte Liebe"-Fan natürlich nicht zugeben darf. ;)


Man hat sich ja in den Jahren, als es super lief immer gefragt, was passiert, wenn es mal ne richtige Krise gibt. Sieht man jetzt. Ratlosigkeit pur.[/QUOTE]

Unterstellst du mir, BVB-Fan zu sein? :lol:

Kloppo-Fan bin ich übrigens auch nicht und diesen Ausflug in die Niederungen der Tabelle gönne ich ihm von Herzen. Ich sehe aber auch keinen Grund, an seinem Stuhl zu sägen, wenn nach sechs erfolgreichen Jahren mal ein schlechtes Halbjahr kommt. Statistisch ist das ja kaum zu vermeiden (außer bei Bayern). Dieses voreilige Trainer-raus-Syndrom scheint aber auch eine recht deutsche Angelegenheit zu sein. In anderen Ländern oder bei anderen Sportarten sind Fans und Medien längst nicht so zappelig...

Kruse, bist Du eigentlich demnächst bei "Utopia" dabei? Deine hartnäckigen One-Liner im Pegida-Thread erinnern mich immer an die schöne alte "Big Brother"-Zeit... :hehe:

Ornox
22-12-2014, 03:50
Das ist nicht nur ein schlechtes Halbjahr. Sondern eine Katastrophe.
Wir reden hier von Dortmund, die mit Abstand den zweitbesten Kader haben, und im Moment auf den vorletzten Tabellenplatz sind.
Man hat in den letzten 2 Saisons über 100 Mio € ausgeben. Und das nicht nur, um nicht abzusteigen, sondern um in der europäischen Spitzenklasse mitzuspielen. Was man nun theoretisch abschminken kann.

Meiner Meinung wäre das nicht passiert, wenn man frühzeitig den Trainer entlassen hätte.


[QUOTE=kruse2570;42189241]Herr Simon bringt es eigentlich ganz gut auf den Punkt.

https://www.youtub*.com/watch?v=uWMG6zc3WLU

Der Vorstand und die Fans, die alles heilig sprechen, was Klopp macht, blockieren damit die Handlungsfähigkeit des Vereins.[/QUOTE]

Jop, das passt ganz gut.

kruse2570
22-12-2014, 03:55
[QUOTE=criens;42189256]Unterstellst du mir, BVB-Fan zu sein? :lol:

Kloppo-Fan bin ich übrigens auch nicht und diesen Ausflug in die Niederungen der Tabelle gönne ich ihm von Herzen. Ich sehe aber auch keinen Grund, an seinem Stuhl zu sägen, wenn nach sechs erfolgreichen Jahren mal ein schlechtes Halbjahr kommt. Statistisch ist das ja kaum zu vermeiden (außer bei Bayern). Dieses voreilige Trainer-raus-Syndrom scheint aber auch eine recht deutsche Angelegenheit zu sein. In anderen Ländern oder bei anderen Sportarten sind Fans und Medien längst nicht so zappelig...[/QUOTE]
Mit dem voreiligen Trainer-raus-Syndrom bin ich ganz bei dir. Hab ich auch schon oft geschrieben.
Dieses verzweifelte Klammern an Klopp und das Freisprechen von allen Fehlern und Vermeiden jeglicher Kritik wird aber langsam auch mal peinlich. Mit ihrem vorauseilenden Festhalten an Klopp unter allen Umständen, hat sich der Klub m.E. selbst die Hände gebunden und muss da jetzt durch, um das Gesicht nicht zu verlieren.



[QUOTE=criens;42189256]Kruse, bist Du eigentlich demnächst bei "Utopia" dabei? Deine hartnäckigen One-Liner im Pegida-Thread erinnern mich immer an die schöne alte "Big Brother"-Zeit... :hehe:[/QUOTE]
WTF ist Big Brother? :kopfkratz :zahn:

Dennis|Natascha
22-12-2014, 09:23
Wo sind eigentlich die Leute die den Kopf von Streich, Skripnik, Stevens, Zinnbauer, Luhukay, Hjulmand, Stöger oder Breitenreiter fordern?

Macadam
22-12-2014, 09:31
Nö, der Vergleich hinkt. Streich hat auf Freiburg die Garantie, in Ruhe arbeiten zu können, auch in Liga 2. Für Victor gilt in Bremen jetzt das Gleiche. In Köln und Paderborn dürfte es ähnlich aussehen. Aber für alle vier Vereine war vor Saisonbeginn klar, dass es um den Klassenerhalt geht, um nicht mehr und nicht weniger. Die Dortmunder Ziele waren/sind andere.

RAPtile
22-12-2014, 10:27
[QUOTE=Dennis|Natascha;42189579]Wo sind eigentlich die Leute die den Kopf von Streich, Skripnik, Stevens, Zinnbauer, Luhukay, Hjulmand, Stöger oder Breitenreiter fordern?[/QUOTE]

In ihren eigenen Thread ;)

Aber dass z.B Freiburg in etwa die Möglichkeiten hat, wie der BVB sollte , jeder sehen ;)

Alle anderen haben eine bessere Bilanz als klopp.

Und wäre man in Freiburg etwas mehr mit dem ausredenkatalog gepudert, würde man euch vorwerfen durch den gingen transfer Freiburg in den Keller befördert zu haben. *meinjanur*

Dennis|Natascha
22-12-2014, 10:33
[QUOTE=RAPtile;42189725]In ihren eigenen Thread ;)

Aber dass z.B Freiburg in etwa die Möglichkeiten hat, wie der BVB sollte , jeder sehen ;)

Alle anderen haben eine bessere Bilanz als klopp.

Und wäre man in Freiburg etwas mehr mit dem ausredenkatalog gepudert, würde man euch vorwerfen durch den gingen transfer Freiburg in den Keller befördert zu haben. *meinjanur*[/QUOTE]

Durch Klopps Verdienste hat er einfach die Chance verdient, die erste erhebliche Schwächephase unter ihm zu korrigieren.

Lazarus
22-12-2014, 10:38
[QUOTE=RAPtile;42189725]Und wäre man in Freiburg etwas mehr mit dem ausredenkatalog gepudert, würde man euch vorwerfen durch den gingen transfer Freiburg in den Keller befördert zu haben. *meinjanur*[/QUOTE]

Naja, daran hat aber Hoffenheim deutlich mehr Schuld. Für mich war nämlich der Abgang von Baumann der wesentlich gravierende als Ginter.

RAPtile
22-12-2014, 10:47
[QUOTE=Dennis|Natascha;42189741]Durch Klopps Verdienste hat er einfach die Chance verdient, die erste erhebliche Schwächephase unter ihm zu korrigieren.[/QUOTE]

Fussballromantik.

17 Spiele schwächephase. In wirtschaftsunternehmen - und nichts anderes sind fussballclubs - sollte man nicht 6 Jahre Arbeit in einem Halbjahr einfach so zerschmettern.

RAPtile
22-12-2014, 10:48
[QUOTE=Lazarus;42189751]Naja, daran hat aber Hoffenheim deutlich mehr Schuld. Für mich war nämlich der Abgang von Baumann der wesentlich gravierende als Ginter.[/QUOTE]

Freiburg gibt jedes Jahr 2 - 7 stammspieler ab, und ist noch immer in der ersten liga. Bewundernswert. Und das ohne permanentes gemecker.

Dr.Murder
22-12-2014, 10:49
[QUOTE=Dennis|Natascha;42189741]Durch Klopps Verdienste hat er einfach die Chance verdient, die erste erhebliche Schwächephase unter ihm zu korrigieren.[/QUOTE]

Sehe ich auch so. Und ein Konzept, welches von Vereinsseite und vom Trainerstab zusammen entwickelt und weiterentwickelt worden ist, welches jahrelang funktioniert hat, das jetzt einfach nach ein paar Monaten über den Haufen zu schmeissen wäre absoluter Schwachsinn und fahrlässig.

Noch dazu wo bisher weit und breit kein Trainer zu haben ist, der auch nur annähernd so gut zum Verein passt wie Kloppo.

Btw: Die BVB Antis wären doch die ersten die nach einem Rausschmiss von Klopp hier geschrieben hätten: "Seht ihr, Watzke hat gelogen"
:nixweiss:

Wenger und Fergusson, um nur mal zwei Beispiele zu nennen, wurden auch nicht jedes Jahr Meister oder haben jedes jahr ihre Ziele erreicht. Dennoch sind bzw. waren sie jahrelang bei ihren Clubs.

Dr.Murder
22-12-2014, 10:52
[QUOTE=RAPtile;42189773]Freiburg gibt jedes Jahr 2 - 7 stammspieler ab, und ist noch immer in der ersten liga. Bewundernswert. Und das ohne permanentes gemecker.[/QUOTE]

Ja, sie sehen sich allerdings auch nicht in der Position finanziell als auch sportlich "mithalten" zu können, wenn die anderen Vereine ihre Begehrlichkeiten entwickeln. Da sieht Freiburg sehr realistisch.

Dennis|Natascha
22-12-2014, 10:55
[QUOTE=RAPtile;42189773]Freiburg gibt jedes Jahr 2 - 7 stammspieler ab, und ist noch immer in der ersten liga. Bewundernswert. Und das ohne permanentes gemecker.[/QUOTE]
Ich finde das auch bewundernswert und gönne ihnen den Klassenerhalt.

Lazarus
22-12-2014, 10:55
[QUOTE=RAPtile;42189770]Fussballromantik.

17 Spiele schwächephase. In wirtschaftsunternehmen - und nichts anderes sind fussballclubs - sollte man nicht 6 Jahre Arbeit in einem Halbjahr einfach so zerschmettern.[/QUOTE]


Aber auch CL-Achtelfinale....

Dennis|Natascha
22-12-2014, 10:58
[QUOTE=Lazarus;42189787]Aber auch CL-Achtelfinale....[/QUOTE] Und überwintern im DFB-Pokal.

RAPtile
22-12-2014, 10:58
[QUOTE=Dr.Murder;42189782]Ja, sie sehen sich allerdings auch nicht in der Position finanziell als auch sportlich "mithalten" zu können, wenn die anderen Vereine ihre Begehrlichkeiten entwickeln. Da sieht Freiburg sehr realistisch.[/QUOTE]

Ja. Sie arbeiten einfach mit dem was sie haben weiter anstatt Giftpfeile gegen andere Kaputtmacher-clubs zu schießen - und suggerieren ihren Fans damit, dass man Götze und Lewy , gegen Angebote von real/barca/Chelsea hätte halten können ;)

Aber jedem das seine. Manch anderer stört sich am siegerjubel des Tabellen 16.

Pijl
22-12-2014, 11:00
[QUOTE=RAPtile;42189770]Fussballromantik. [/QUOTE]
Oder einfach "Echte Liebe" :D

(Den darf ich auch mal bringen, wo sich doch sonst jeder BVB-Anti nicht entblödet, den Claim bei jeder noch so unpassenden Gelegenheit abzusondern.)

RAPtile
22-12-2014, 11:00
[QUOTE=Lazarus;42189787]Aber auch CL-Achtelfinale....[/QUOTE]

War stevens als er bei Schalke rausflog auch. Und der stand in der Liga noch in den Top 10. Was ich seinerzeit auch nie verstanden habe und als Schnellschuss abtun würde. Aber im Endeffekt erreichte Schalke die saisonziele.

Dennis|Natascha
22-12-2014, 11:00
[QUOTE=RAPtile;42189793]Ja. Sie arbeiten einfach mit dem was sie haben weiter anstatt Giftpfeile gegen andere Kaputtmacher-clubs zu schießen - und suggerieren ihren Fans damit, dass man Götze und Lewy , gegen Angebote von real/barca/Chelsea hätte halten können ;)

Aber jedem das seine. Manch anderer stört sich am siegerjubel des Tabellen 16.[/QUOTE]

Deine Selbstreflektion ist auch gleich null? Wie alt bist du 15?

RAPtile
22-12-2014, 11:05
[QUOTE=Pijl;42189800]Oder einfach "Echte Liebe" :D

(Den darf ich auch mal bringen, wo sich doch sonst jeder BVB-Anti nicht entblödet, den Claim bei jeder noch so unpassenden Gelegenheit abzusondern.)[/QUOTE]

Wenn ich mir die Körpersprache bei einigen Spielern anschau, speziell nach dem 0:1 am wohenende, dann fehlt da momentan gewaltig echte liebe. Das war ja hängenlassen und nicht gegenhalten. Und das kam nicht nur mir so vor.

Aber im Endeffekt muss der BVB sich vor seinen Fans und Aktionären rechtfertigen. Und als neues Saisonziel 40 Punkte ausgeben.

RAPtile
22-12-2014, 11:08
[QUOTE=Dennis|Natascha;42189802]Deine Selbstreflektion ist auch gleich null? Wie alt bist du 15?[/QUOTE]

Selbstreflektion bei einem bayern-fan, der Freiburg respektive den bvb thematisiert also, soso.

Willst du das Wort Selbstreflektion und dessen Sinn nochmal googlen, oder setzt du es zukünftig richtig ein?

Ansonsten werde ich mir deine zielführende Argumentationskette innerhalb von Diskussionen merken.

Lazarus
22-12-2014, 11:10
[QUOTE=RAPtile;42189801]War stevens als er bei Schalke rausflog auch. Und der stand in der Liga noch in den Top 10. Was ich seinerzeit auch nie verstanden habe und als Schnellschuss abtun würde. Aber im Endeffekt erreichte Schalke die saisonziele.[/QUOTE]

Schalke ist aber für mich kein guter Vergleich, den der Trainerstuhl dort gleicht doch eh immer einem Schleudersitz. Selbst schuld, wer sich das noch antut.

Pijl
22-12-2014, 11:11
[QUOTE=RAPtile;42189805]Wenn ich mir die Körpersprache bei einigen Spielern anschau, speziell nach dem 0:1 am wohenende, dann fehlt da momentan gewaltig echte liebe. Das war ja hängenlassen und nicht gegenhalten. Und das kam nicht nur mir so vor.

Aber im Endeffekt muss der BVB sich vor seinen Fans und Aktionären rechtfertigen. Und als neues Saisonziel 40 Punkte ausgeben.[/QUOTE]
Was die Spieler da veranstalten, geht mir selber gegen den Strich! Alle drei Spiele schöpft man als Fan mal wieder Hoffnung, dass nun doch endlich der Knoten geplatzt ist und dann zeigen sie im nächsten Spiel wieder eine Leistung, wo man sich ernsthaft die Frage stellen muss, ob hier gegen den Trainer gespielt wird. Keine Frage, das ist scheiße. Aber es ging hier ja um die Besonderheit, dass trotz der Situation an Klopp festgehalten wird. Und das gäbe es in dieser Form wohl in keiner anderen Klub/Trainer-Konstellation, wage ich zu behaupten.

RAPtile
22-12-2014, 11:19
[QUOTE=Pijl;42189818]Was die Spieler da veranstalten, geht mir selber gegen den Strich! Alle drei Spiele schöpft man als Fan mal wieder Hoffnung, dass nun doch endlich der Knoten geplatzt ist und dann zeigen sie im nächsten Spiel wieder eine Leistung, wo man sich ernsthaft die Frage stellen muss, ob hier gegen den Trainer gespielt wird. Keine Frage, das ist scheiße. Aber es ging hier ja um die Besonderheit, dass trotz der Situation an Klopp festgehalten wird. Und das gäbe es in dieser Form wohl in keiner anderen Klub/Trainer-Konstellation, wage ich zu behaupten.[/QUOTE]

Da stimme ich dir zu. Außer in Freiburg/Paderborn wären wohl alle Coaches seit einiger Zeit weg. Die Frage ist eben nur: Ist es richtig das wichtigste Saisonziel in der Hinrunde wegzuwerfen oder nicht.
Und ich kann momentan bei der Mannschaft keinen konstanten Aufwärtstrend feststellen, so sehr ich mig auch bemühe diesen zu sehen. Und der wäre ja eine Grundvoraussetzung für einen Verbleiben Klopps.
Dass ich den normalen Offensivfußball von klopp genial finde, muss ihn nicht erwähnen. Nur: den sehe ich nicht. Und die Frage ist: hat sich die Liga nach 4 Jahren so auf das System ei gestellt, dass da derart wenig läuft.
Ist wie mit kagawa. Als der kam habe ich gehofft, dass nun nicht die große Erwartungshaltu an die perle losbricht. Ist auch - gottseidank - nicht passiert.

Dr.Murder
22-12-2014, 11:21
[QUOTE=RAPtile;42189793]Ja. Sie arbeiten einfach mit dem was sie haben weiter anstatt Giftpfeile gegen andere Kaputtmacher-clubs zu schießen - und suggerieren ihren Fans damit, dass man Götze und Lewy , gegen Angebote von real/barca/Chelsea hätte halten können ;)

Aber jedem das seine. Manch anderer stört sich am siegerjubel des Tabellen 16.[/QUOTE]

Kaputtmacher-clubs? Mehrzahl?
:rotfl:

Hm, also beim Wechsel von Lewandowski habe ich das Argument nicht seitens der Verantwortlichen des BVBs gehört.
Natürlich wäre es allen lieber gewesen, wenn er schon wechselt, dann lieber ins Ausland als zu den Bayern.

Btw:
Den Ruf als "Kaputtmacher-club" (wie du es nennst), habt ihr euch ganz alleine verdient. In dem ihr desöfteren Spieler gekauft habt, die ihr nicht unbedingt brauchtet aber in deren Clubs die aber eine tragende Rolle gespielt haben.

Dennis|Natascha
22-12-2014, 11:23
Mann sollte Klopp durchaus die Möglichkeit geben jetzt eine optimale Vorbereitung hinzulegen. Ev. einen guten guten Neuzugang holen und dann gucken wie es die ersten 3 Spiele läuft.

Dr.Murder
22-12-2014, 11:32
[QUOTE=Dennis|Natascha;42189848]Mann sollte Klopp durchaus die Möglichkeit geben jetzt eine optimale Vorbereitung hinzulegen. Ev. einen guten guten Neuzugang holen und dann gucken wie es die ersten 3 Spiele läuft.[/QUOTE]

:d:

Alex111-111
22-12-2014, 11:36
[QUOTE=Pijl;42189818]Was die Spieler da veranstalten, geht mir selber gegen den Strich! Alle drei Spiele schöpft man als Fan mal wieder Hoffnung, dass nun doch endlich der Knoten geplatzt ist und dann zeigen sie im nächsten Spiel wieder eine Leistung, wo man sich ernsthaft die Frage stellen muss, ob hier gegen den Trainer gespielt wird. Keine Frage, das ist scheiße. Aber es ging hier ja um die Besonderheit, dass trotz der Situation an Klopp festgehalten wird. Und das gäbe es in dieser Form wohl in keiner anderen Klub/Trainer-Konstellation, wage ich zu behaupten.[/QUOTE]

Ich kann verstehen, dass man derzeit noch an Klopp festhält. Er hat in der Vergangenheit viel getan, ein Team und ein Spielsystem entwickelt und dadurch auch die Erfolge dafür geerntet. Das muss man ihm zu Gute halten. Ich finde, er hat die Chance verdient, sich jetzt über die Winterpause, einen Plan zu überlegen und mit den Spielern umzusetzen.
Sollte dies nach der Winterpause nicht funktionieren, zumindest mit gut erkennbaren Ansätzen, dann sollte man vielleicht doch noch über eine vorzeitige Trennung nachdenken.
Dortmund wird jetzt sicherlich am Transfermarkt tätig werden und ein bis zwei neue Spieler an sich binden. Dieser frische Wind wird dem Team sicherlich gut tun und schafft auch mehr Konkurrenz, zudem kehren einige derzeit noch verletzte Spieler wieder in die Mannschaft zurück.
In den ersten Spielen wird man sehen, wie gut Klopp das Team noch erreicht und die Spieler bereit sind sich zu 100% mit Leistung einzubringen.

muckelpuh
22-12-2014, 11:36
ist das hier noch der anti?
dürfen wir uns ab jetrzt auch drüben austoben oder wird dann sofort wieder nach den mods gerufen?

husch husch ihr klopp-jünger ab mit euch nach hause.

Dennis|Natascha
22-12-2014, 11:39
[QUOTE=muckelpuh;42189870]ist das hier noch der anti?
dürfen wir uns ab jetrzt auch drüben austoben oder wird dann sofort wieder nach den mods gerufen?

husch husch ihr klopp-jünger ab mit euch nach hause.[/QUOTE]

Drüben stehst du doch bei den meisten eh auf ignore :hehe:

Dr.Murder
22-12-2014, 11:40
[QUOTE=RAPtile;42189793]Ja. Sie arbeiten einfach mit dem was sie haben weiter anstatt Giftpfeile gegen andere Kaputtmacher-clubs zu schießen - und suggerieren ihren Fans damit, dass man Götze und Lewy , gegen Angebote von real/barca/Chelsea hätte halten können ;)

Aber jedem das seine. Manch anderer stört sich am siegerjubel des Tabellen 16.[/QUOTE]

Jedem BVB Fan wäre es tausendmal lieber gewesen, Götze als auch Lewy wären ins Ausland gegangen, als zu euch.

Klopp hat zu Götze gesagt, er würde an seiner Stelle noch etwas warten mit einem Wechsel, er könne in ein zwei Jahren immer noch wechseln. Also von Romantik keine Spur, oder das man sich nicht im klaren war, das man Spieler wie Götze bis ans Ende ihrer Profikarriere halten könne.

muckelpuh
22-12-2014, 11:42
[QUOTE=Dennis|Natascha;42189874]Drüben stehst du doch bei den meisten eh auf ignore :hehe:[/QUOTE]

und wen interessiert das?

Dr.Murder
22-12-2014, 11:43
[QUOTE=Dennis|Natascha;42189874]Drüben stehst du doch bei den meisten eh auf ignore :hehe:[/QUOTE]


Ich habe niemanden auf Igno, ich lese hier jeden noch so größten (blauen) Unsinn :D
Antworten muss ich aber nicht.
;)

Dr.Murder
22-12-2014, 11:45
[QUOTE=Alex111-111;42189869]Ich kann verstehen, dass man derzeit noch an Klopp festhält. Er hat in der Vergangenheit viel getan, ein Team und ein Spielsystem entwickelt und dadurch auch die Erfolge dafür geerntet. Das muss man ihm zu Gute halten. Ich finde, er hat die Chance verdient, sich jetzt über die Winterpause, einen Plan zu überlegen und mit den Spielern umzusetzen.
Sollte dies nach der Winterpause nicht funktionieren, zumindest mit gut erkennbaren Ansätzen, dann sollte man vielleicht doch noch über eine vorzeitige Trennung nachdenken.
Dortmund wird jetzt sicherlich am Transfermarkt tätig werden und ein bis zwei neue Spieler an sich binden. Dieser frische Wind wird dem Team sicherlich gut tun und schafft auch mehr Konkurrenz, zudem kehren einige derzeit noch verletzte Spieler wieder in die Mannschaft zurück.
In den ersten Spielen wird man sehen, wie gut Klopp das Team noch erreicht und die Spieler bereit sind sich zu 100% mit Leistung einzubringen.[/QUOTE]

:d:
unterschreib*

Dennis|Natascha
22-12-2014, 11:49
[QUOTE=muckelpuh;42189882]und wen interessiert das?[/QUOTE]


https://www.youtube.com/watch?v=cywcf6MG4To

Die 2 vielleicht?

muckelpuh
22-12-2014, 11:53
[QUOTE=Dennis|Natascha;42189898]https://www.y*utube.com/watch?v=cywcf6MG4To

Die 2 vielleicht?[/QUOTE]
hach wat bist du lustig.

diese parallel laufenden diskusionen sind was für die fott.
dieser strang ist dazu da um über die zecken abzulästern und nette bildchen zuposten, loben und huldigen könnt ihr drüben.

Lazarus
22-12-2014, 11:54
[QUOTE=Dr.Murder;42189877]Jedem BVB Fan wäre es tausendmal lieber gewesen, Götze als auch Lewy wären ins Ausland gegangen, als zu euch.

Klopp hat zu Gütze gesagt, er würde an seiner Stelle noch etwas warten mit einem Wechsel, er könne in ein zwei Jahren immer noch wechseln. Also von Romantik keine Spur, oder das man sich nicht im klaren war, das man Spieler wie Götze bis ans Ende ihrer Profikarriere halten könne.[/QUOTE]

Dafür wird man ziemlich sicher keinen weiteren Spieler an Bayern verlieren. Bei Reus bin ich mir mittlerweile ziemlich sicher, dass das ganze Theater nur für die Medien inszeniert wurde. Dafür spricht auch, das Kalle die Ausstiegsklausel aus dessen Vertrag beim BVB öffentlich gemacht hat. Ich bleibe bei meiner Meinung, das Ganze diente nur dazu, bei euch für Unruhe zu sorgen und die Medien davon abzulenken, was man wirklich plant.

Dr.Murder
22-12-2014, 11:54
[QUOTE=RAPtile;42189805]Wenn ich mir die Körpersprache bei einigen Spielern anschau, speziell nach dem 0:1 am wohenende, dann fehlt da momentan gewaltig echte liebe. Das war ja hängenlassen und nicht gegenhalten. Und das kam nicht nur mir so vor.

Aber im Endeffekt muss der BVB sich vor seinen Fans und Aktionären rechtfertigen. Und als neues Saisonziel 40 Punkte ausgeben.[/QUOTE]

Die hängenden Köpfe und die Körpersprache (auch während des Spiels) sind sehr wohl von BVB Fans als auch den Verantwortlichen gesehen worden.

Ich sehe eher ein Problem darin, das kein Spieler bisher diese Situation kennengelernt hat. Das müssen sie lösen.

Dr.Murder
22-12-2014, 11:58
[QUOTE=Lazarus;42189912]Dafür wird man ziemlich sicher keinen weiteren Spieler an Bayern verlieren. Bei Reus bin ich mir mittlerweile ziemlich sicher, dass das ganze Theater nur für die Medien inszeniert wurde. Dafür spricht auch, das Kalle die Ausstiegsklausel aus dessen Vertrag beim BVB öffentlich gemacht hat. Ich bleibe bei meiner Meinung, das Ganze diente nur dazu, bei euch für Unruhe zu sorgen und die Medien davon abzulenken, was man wirklich plant.[/QUOTE]

Absichtlich Unruhe in einem anderen Verein bringen? Sowas macht doch Bayern nicht? ;):D

Heinckes hat btw. gestern gesagt, das der FC Bayern eigentlich zumindest im nächsten Jahr Reus nicht braucht und er denkt, das dies auch Reus "sieht".

An Gündogan war Bayern doch auch dran, vor seiner Verletzung zumindest.
Könnte mir vorstellen, dass da das Interesse auch bald wieder da ist.

Lazarus
22-12-2014, 12:04
Das Interesse an Gündogan ist aber lange her, zudem hat man ja kurz vor Transferschluss zwei Spieler geholt, die genau seine Position spielen. Seine beste Position ist nunmal die eines 6er.

Dennis|Natascha
22-12-2014, 12:07
[QUOTE=Lazarus;42189939]Das Interesse an Gündogan ist aber lange her, zudem hat man ja kurz vor Transferschluss zwei Spieler geholt, die genau seine Position spielen. Seine beste Position ist nunmal die eines 6er.[/QUOTE]

Daher muss was im offensiven Mittelfeld passieren.

Alex111-111
22-12-2014, 12:23
[QUOTE=muckelpuh;42189870]ist das hier noch der anti?
dürfen wir uns ab jetrzt auch drüben austoben oder wird dann sofort wieder nach den mods gerufen?

husch husch ihr klopp-jünger ab mit euch nach hause.[/QUOTE]

Solltest du mich meinen, nein ich bin kein Klopp-Jünger. Ehrlich gesagt ist er mir nicht sonderlich sympathisch.
Ich bin lediglich kein Fan von vorschnellen Trainerentlassungen. Denn in den meisten Fällen liegt es nicht hauptsächlich am Trainer, sondern an den Spielern. Die entweder nicht wollen oder es sind viele Leistungsträger verletzt. Das war bei eurem Keller ja auch so der Fall. Nur weil der Trainerwechsel die einfachste und schnellste Lösung ist, ist es dennoch meistens nicht die beste. Denn mehrere schlechte oder leistungsunwillige Spieler wird man mitten in der Saison nicht so leicht los. Daher wird oft auf den Effekt eines Trainerwechsels und der damit einhergehenden anderen Motivationsarten gesetzt.
Und seit der BVB mehr mit sich selbst zu kämpfen hat, ist es auch im Bayern-Thread erheblich ruhiger und angenehmer geworden :zahn:. Ein für mich sehr angenehmer Nebeneffekt. Und es gibt auch nette Dortmunder-Fans hier wie Tantchen, Mobsi, Ash, Pijl, usw. für die mir die derzeitige Situation leid tut.

muckelpuh
22-12-2014, 12:36
[QUOTE=Alex111-111;42189992]Solltest du mich meinen, nein ich bin kein Klopp-Jünger. Ehrlich gesagt ist er mir nicht sonderlich sympathisch.
Ich bin lediglich kein Fan von vorschnellen Trainerentlassungen. Denn in den meisten Fällen liegt es nicht hauptsächlich am Trainer, sondern an den Spielern. Die entweder nicht wollen oder es sind viele Leistungsträger verletzt. Das war bei eurem Keller ja auch so der Fall. Nur weil der Trainerwechsel die einfachste und schnellste Lösung ist, ist es dennoch meistens nicht die beste. Denn mehrere schlechte oder leistungsunwillige Spieler wird man mitten in der Saison nicht so leicht los. Daher wird oft auf den Effekt eines Trainerwechsels und der damit einhergehenden anderen Motivationsarten gesetzt.
Und seit der BVB mehr mit sich selbst zu kämpfen hat, ist es auch im Bayern-Thread erheblich ruhiger und angenehmer geworden :zahn:. Ein für mich sehr angenehmer Nebeneffekt. Und es gibt auch nette Dortmunder-Fans hier wie Tantchen, Mobsi, Ash, Pijl, usw. für die mir die derzeitige Situation leid tut.[/QUOTE]
nein du warst damit nicht gemeint.

und nett liegt immer im auge des betrachters.;)

kruse2570
22-12-2014, 12:43
[QUOTE=Macadam;42189594]Nö, der Vergleich hinkt. Streich hat auf Freiburg die Garantie, in Ruhe arbeiten zu können, auch in Liga 2. Für Victor gilt in Bremen jetzt das Gleiche. In Köln und Paderborn dürfte es ähnlich aussehen. Aber für alle vier Vereine war vor Saisonbeginn klar, dass es um den Klassenerhalt geht, um nicht mehr und nicht weniger. Die Dortmunder Ziele waren/sind andere.[/QUOTE]

Skripnik hat ja gerade erst angefangen und gefühlt schon das 10fache von Dutt erreicht. :D

kruse2570
22-12-2014, 12:47
[QUOTE=Lazarus;42189787]Aber auch CL-Achtelfinale....[/QUOTE]

4 gute Spiele haben dafür gerreicht. In der Liga steht man mit 4 Siegen da, wo man eben steht.

kruse2570
22-12-2014, 12:50
[QUOTE=Dr.Murder;42189844]
Natürlich wäre es allen lieber gewesen, wenn er schon wechselt, dann lieber ins Ausland als zu den Bayern.
[/QUOTE]

Hätte Dortmund dann jetzt einen Punkt mehr?

RAPtile
22-12-2014, 13:32
[QUOTE=Dr.Murder;42189844]Kaputtmacher-clubs? Mehrzahl?
:rotfl:

Hm, also beim Wechsel von Lewandowski habe ich das Argument nicht seitens der Verantwortlichen des BVBs gehört.
Natürlich wäre es allen lieber gewesen, wenn er schon wechselt, dann lieber ins Ausland als zu den Bayern.

Btw:
Den Ruf als "Kaputtmacher-club" (wie du es nennst), habt ihr euch ganz alleine verdient. In dem ihr desöfteren Spieler gekauft habt, die ihr nicht unbedingt brauchtet aber in deren Clubs die aber eine tragende Rolle gespielt haben.[/QUOTE]

Ja mehrzahl, weil in freiburg sich x clubs bedienen. Und das war der Ausgangspunkt meines/r postings. Daher musste ich das so wählen.

Wen denn genau?

Oder anders: Brauchtet ihr ramos und ginter? :zahn:

Oder ist das etwas anderes?

RAPtile
22-12-2014, 13:36
[QUOTE=kruse2570;42190082]Hätte Dortmund dann jetzt einen Punkt mehr?[/QUOTE]

Ja 3 punkte. Dann hätte man die Bayern geschlagen :zahn:

Aber eine Ausrede weniger. Aber hey. Im Sommer konnte man sich über espanyol München noch kaputtlachen.

Ornox
22-12-2014, 14:49
Wenn ich so nochmal darüber nachdenke. Verstehe ich nun langsam warum man Klopp nicht rausschmeißt. Man hat einfach viel zu lange gewartet. Von den internationalen Plätzen hat man sich komplett verabschiedet, und es geht in dieser Saison nur noch um den Klassenerhalt, welches man Klopp noch zu traut.
Man wird ihn anscheinend nur noch rausschmeißen, wenn er das neue Ziel Klassenerhalt auch gefährdet. Noch sind es nur 2 Punkte Abstand.

ManOfTomorrow
22-12-2014, 14:52
[QUOTE=Ornox;42190407]Wenn ich so nochmal darüber nachdenke. Verstehe ich nun langsam warum man Klopp nicht rausschmeißt. Man hat einfach viel zu lange gewartet. Von den internationalen Plätzen hat man sich komplett verabschiedet, und es geht in dieser Saison nur noch um den Klassenerhalt, welches man Klopp noch zu traut.
Man wird ihn anscheinend nur noch rausschmeißen, wenn er das neue Ziel Klassenerhalt auch gefährdet. Noch sind es nur 2 Punkte Abstand.[/QUOTE]
Diese Mannschaft muss den Klassenerhalt selbst dann schaffen, wenn sie sich selbst trainieren müsste. :rotfl:

kruse2570
22-12-2014, 15:09
[QUOTE=ManOfTomorrow;42190420]Diese Mannschaft muss den Klassenerhalt selbst dann schaffen, wenn sie sich selbst trainieren müsste. :rotfl:[/QUOTE]

Dachte man beim ersten Abstieg von Kaiserslautern auch.
Diese Mannschaft wurde so nicht für den Abstiegskampf zusammengestellt.

Dennis|Natascha
22-12-2014, 15:18
[QUOTE=Ornox;42190407]Wenn ich so nochmal darüber nachdenke. Verstehe ich nun langsam warum man Klopp nicht rausschmeißt. Man hat einfach viel zu lange gewartet. Von den internationalen Plätzen hat man sich komplett verabschiedet, und es geht in dieser Saison nur noch um den Klassenerhalt, welches man Klopp noch zu traut.
Man wird ihn anscheinend nur noch rausschmeißen, wenn er das neue Ziel Klassenerhalt auch gefährdet. Noch sind es nur 2 Punkte Abstand.[/QUOTE]

Ja, es sind nur 2 Punkte und wie ich im Spieltagsthread schrieb ist aktuell die halbe Liga im Abstiegskampf, aber das will hier ja keiner hören.

sturkopf
22-12-2014, 15:21
[QUOTE=Dennis|Natascha;42190517]Ja, es sind nur 2 Punkte und wie ich im Spieltagsthread schrieb ist aktuell die halbe Liga im Abstiegskampf, aber das will hier ja keiner hören.[/QUOTE]
Du hast ein ioff mit Ton. Zweiklassengesellschaft!:mad::schmoll:

Dennis|Natascha
22-12-2014, 15:23
[QUOTE=sturkopf;42190531]Du hast ein ioff mit Ton. Zweiklassengesellschaft!:mad::schmoll:[/QUOTE]

Ja, gibts nur mit BVB-Mitgliedschaft :D:newwer:

Ornox
22-12-2014, 15:27
[QUOTE=Dennis|Natascha;42190517]Ja, es sind nur 2 Punkte und wie ich im Spieltagsthread schrieb ist aktuell die halbe Liga im Abstiegskampf, aber das will hier ja keiner hören.[/QUOTE]

Naja, ich dachte die Ziele wären wenigstes noch ein EL Platz für euch. Aber anscheinend will man noch nicht mal das. :helga:

hortoen
22-12-2014, 15:31
[QUOTE=Ornox;42190556]Naja, ich dachte die Ziele wären wenigstes noch ein EL Platz für euch. Aber anscheinend will man noch nicht mal das. :helga:[/QUOTE]

Das Ziel sollten erstmal 40 Punkte sein. Wenn man die denn geschafft hat kann man mal gucken wieviel Spieltage noch übrig sind. :ja:
So und nicht anders.

Üfli
22-12-2014, 15:45
[QUOTE=hortoen;42190563]Das Ziel sollten erstmal 40 Punkte sein. Wenn man die denn geschafft hat kann man mal gucken wieviel Spieltage noch übrig sind. :ja:
So und nicht anders.[/QUOTE]

:d: Nicht das es so endet, dass am Ende der 34 Spieltage noch von den 40 Punkten welche offen sind. :hehe: :engel:

kruse2570
22-12-2014, 15:46
[QUOTE=hortoen;42190563]Das Ziel sollten erstmal 40 Punkte sein. Wenn man die denn geschafft hat kann man mal gucken wieviel Spieltage noch übrig sind. :ja:
So und nicht anders.[/QUOTE]

Den Satz könnte man exakt auch aus Augsburg oder Paderborn so hören. :D

Dennis|Natascha
22-12-2014, 15:48
[QUOTE=kruse2570;42190615]Den Satz könnte man exakt auch aus Augsburg oder Paderborn so hören. :D[/QUOTE]


Wenn wir noch von der CL träumen werft ihr uns das doch auch vor. Was wollt ihr dann?

kruse2570
22-12-2014, 15:50
[QUOTE=Dennis|Natascha;42190625]Wenn wir noch von der CL träumen werft ihr uns das doch auch vor. Was wollt ihr dann?[/QUOTE]

Ich mein ja nur :schmoll:

BVB - der sympathische Underdog. Es hat sich nicht wirklich was geändert. ;)

babschi37
22-12-2014, 17:00
[QUOTE=Dennis|Natascha;42190517]Ja, es sind nur 2 Punkte und wie ich im Spieltagsthread schrieb ist aktuell die halbe Liga im Abstiegskampf, aber das will hier ja keiner hören.[/QUOTE]

Das weiß die halbe Liga, ja, auch der VfB, aber die haben auch nicht vor der Saison verkündet, sie wären der Leuchtturm Nr. 2 hinter den Bayern und man müsste sie doch mal loben aufgrund ihrer tollen Arbeit. Und was Herr Watzke dann noch so von sich gegeben hat.

Das hat übrigens mit einer anderen Wortwahl auch der VfB nach der Meisterschaft mal verkündet, in persona von Erwin Staudt, was dann daraus geworden ist, siehste heute. Ich habe mich damals sehr darüber geärgert, aber dem Erwin war das einfach mal total egal.

Und anstatt das Klopp jetzt einfach mal Ruhe gibt, haut er auf der PK in Bremen noch irgendwas raus. Ich hoffe, die halbe Liga steckt sich das hinter den Spiegel.

Borni2000
22-12-2014, 17:35
Watzke sprach heute eindeutig von Abstiegskampf und wollte von nicht weit entfernten Plätzen, die internationalen Fussball bedeuten, überhaupt nicht sprechen.

Dennis|Natascha
22-12-2014, 17:36
Ist doch auch vernünftig.