PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dynamo Dresden - back in Liga 2


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

skonto
01-11-2012, 18:13
[QUOTE=ManOfTomorrow;37277648]
Zu deiner Info vielleicht mal eine Verlinkung der DD-Homepage:
Sportlicher Höhepunkt tritt in den Hintergrund (http://www.dynamo-dresden.de/de/aktuelles/verein/details/artikel/sportlicher-hoehepunkt-tritt-in-den-hintergrund.html)[/QUOTE]

Da steht übrigens null von Randale

[QUOTE]Diese liegen zuerst in der Verantwortung derer, die aggressiv auftreten, dabei Einlässe stürmen, geltende Regeln im Stadionbereich massiv brechen oder die Begrenzungen zum Innenraum überwinden. Dass letzteres in Hannover offensichtlich in harmloser Absicht geschah und schnell wieder vorbei war, ist dabei unerheblich.[/QUOTE]

Das Thema Einlass wurde bereits von Dynamotor erklärt. Vielleicht sollten sich die Gastgebervereine mal klar darüber werden das hier nicht Hoffenheim kommt und wir Fans mitbringen. "Regeln im Stadionbereich brechen" ist schwammig und nichtssagend und wenn ein paar Hanseln in den Innenraum eindringen ist das kein Platzsturm. Düsseldorf gegen Hertha, dass war ein Platzsturm.

FelixS
01-11-2012, 18:14
[QUOTE=skonto;37277639]:( Das enttäuscht mit ja jetzt.

Wenn hier Leute mit geringen kognitiven Fähigkeiten aufschlagen wie MoT und ihren Schwachsinn absondern, bin ich ja nicht wirklich überrascht.
Aber dich hab ich immer als jemand gelesen der da auch unterscheiden kann.[/QUOTE]



Was soll ich denn da groß zu unterscheiden anfangen, wenn mal wieder zig Menschen (Ordner, Polizisten und auch Fans) verletzt wurden und wenn wieder Pyors abgebrannt wurden, wieder Böller gezündet wurden im Fanblock, wieder der Platz nach Spielende gestürmt wurde ...


Was soll ich denn da noch groß unterscheiden?

Erklär mal bitte, was daran jetzt so toll oder so harmlos ist, dass man das tolerieren soll :trippel:

titan
01-11-2012, 18:16
http://www.spiegel.de/sport/fussball/krawalle-um-dfb-pokal-spiel-zwischen-dresden-und-hannover-a-864652.html


SPON berichtet aber etwas weniger drastisch als die Bild.

"Schwerere Ausschreitungen konnten aber verhindert werden."

"Während des Spiels verhielten die Anhänger sich bis auf das Abbrennen einiger bengalischer Feuer weitgehend ruhig."

"Nach dem Abpfiff liefen etwa 200 Dresdner Fans auf den Platz, ließen sich von den Sicherheitskräften aber wieder auf die Tribüne führen"

"Auch nach der Partie hielten sich die Krawalle in Grenzen"


Klingt für mich nach einen normalen Spiel. Da war bei Schalke -Dortmund mehr los. Aber da sind ja keine Ostklubs. Ne

FelixS
01-11-2012, 18:17
[QUOTE=skonto;37277687] Vielleicht sollten sich die Gastgebervereine mal klar darüber werden das hier nicht Hoffenheim kommt und wir Fans mitbringen. [/QUOTE]



Fans :rotfl:
Ihr bringt leider Gesocks mit !


Alle Mannschaften, die nach z.B. München kommen in die AA bringen auch viele Fans mit - und da kommen immer soviele, wie sie nur Karten kriegen können ;)

Da wird dennoch nicht randaliert, gezündelt etc.

Und von 40 cm breiten Eingängen braucht mir keiner kommen - sowas ist in Deutschland schon alleine aus feuerpolizeilichen Gründen nicht gestattet :tsts:

skonto
01-11-2012, 18:18
[QUOTE=FelixS;37277673]JA, genau, NUR die BILD berichtet :dada:
[/QUOTE]

Das Video vom Spiegel hab ich gesehen.
Aber ich seh da keine Randale.
Ich seh da Pyro ausserhalb des Stadions.
Ich bin absoluter Pyrogegner, aber so viel ich weiss ist es ausserhalb nicht verboten.
Und die grossen Portale hätten sicher gern Blut gesehen und bauschen jetzt das auf was Vorgefallen ist. Aber das ist bei weitem nicht in der Dimension um es als Ausschreitungen oder Randale zu bezeichnen.

Miss Rotstift
01-11-2012, 18:18
[QUOTE=titan;37277713]Aber da sind ja keine Ostklubs. Ne[/QUOTE]
Das ist der Knackpunkt an der ganzen Sache. :crap:

Ornox
01-11-2012, 18:19
[QUOTE=skonto;37277723]Das Video vom Spiegel hab ich gesehen.
Aber ich seh da keine Randale.
Ich seh da Pyro ausserhalb des Stadions.
Ich bin absoluter Pyrogegner, aber so viel ich weiss ist es ausserhalb nicht verboten.
Und die grossen Portale hätten sicher gern Blut gesehen und bauschen jetzt das auf was Vorgefallen ist. Aber das ist bei weitem nicht in der Dimension um es als Ausschreitungen oder Randale zu bezeichnen.[/QUOTE]


Im Stadion haben Hannover und Dresden auch viel gezündelt, kann man alles auf Youtube und Co. sehen.
Der Platzsturm war zwar nicht brutal, ist aber trotzdem verboten.

FelixS
01-11-2012, 18:21
[QUOTE=titan;37277713]http://www.spiegel.de/sport/fussball/krawalle-um-dfb-pokal-spiel-zwischen-dresden-und-hannover-a-864652.html


SPON berichtet aber etwas weniger drastisch als die Bild.

"Schwerere Ausschreitungen konnten aber verhindert werden."

"Während des Spiels verhielten die Anhänger sich bis auf das Abbrennen einiger bengalischer Feuer weitgehend ruhig."

"Nach dem Abpfiff liefen etwa 200 Dresdner Fans auf den Platz, ließen sich von den Sicherheitskräften aber wieder auf die Tribüne führen"

"Auch nach der Partie hielten sich die Krawalle in Grenzen"


Klingt für mich nach einen normalen Spiel. Da war bei Schalke -Dortmund mehr los. Aber da sind ja keine Ostklubs. Ne[/QUOTE] ´



Dass sowas mal passieren kann, steht ausser Frage.

Aber: Dass sowas bei Auwärtsspielen von Dresden fast immer geschieht, das ist das Problem.


Und das wird hier von manch einem versucht kleinzureden oder zu verharmlosen - ja manche wollen es gar zur Norm machen.

skonto
01-11-2012, 18:22
[QUOTE=titan;37277713]
Klingt für mich nach einen normalen Spiel. Da war bei Schalke -Dortmund mehr los. Aber da sind ja keine Ostklubs. Ne[/QUOTE]

:d:
Ja oder wenn Kölner Fans nen Gladbacher Bus von der Strasse drängen.

Aber wenn ich das hier lese muss ich wohl damit leben das ich ein gewaltbereiter Hooligan bin.

Naja ich steig hier aus. Ist eh sinnlos, dass ist wie mit Blinden über Farbe zu diskutieren.

Mobbing Bert
01-11-2012, 18:23
Mauer wieder hoch und gut is :d:

skonto
01-11-2012, 18:23
[QUOTE=FelixS;37277755]´
Aber: Dass sowas bei Auwärtsspielen von Dresden fast immer geschieht, das ist das Problem.
[/QUOTE]

:dada:

Hinnack
01-11-2012, 18:35
[quote=Mobbing Bert;37277765]Mauer wieder hoch und gut is :d:[/quote]

Viele von drüben sind aber auch o.k. :d:
Aber es gibt eben auch welche, die durch den Kommunismus einen mitbekommen haben (oder dann nach der Wende enttäuscht waren, dass es erhoffte Schlaraffenland gar nicht gab) und dann etwas - wie sag ich das jetzt - ... also dass sie etwas anders geworden sind.

Miss Rotstift
01-11-2012, 18:36
[QUOTE=Muttermilch;37277819]Viele von drüben sind aber auch o.k. :d:
Aber es gibt eben auch welche, die durch den Kommunismus einen mitbekommen haben (oder dann nach der Wende enttäuscht waren, dass es erhoffte Schlaraffenland gar nicht gab) und dann etwas - wie sag ich das jetzt - ... also dass sie etwas anders geworden sind.[/QUOTE]
Du warst auch schon mal besser. :rotfl:

Blaumann
01-11-2012, 18:45
Wozu Komödien anschauen, wenns doch das IOFF gibt :rotfl: :clap:

skonto
01-11-2012, 18:45
[QUOTE=Muttermilch;37277819]Viele von drüben sind aber auch o.k. :d:
Aber es gibt eben auch welche, die durch den Kommunismus einen mitbekommen haben (oder dann nach der Wende enttäuscht waren, dass es erhoffte Schlaraffenland gar nicht gab) und dann etwas - wie sag ich das jetzt - ... also dass sie etwas anders geworden sind.[/QUOTE]

Du liest in mir wie in einem buch :o

0711
01-11-2012, 18:48
Ich habe mit meinen eigenen Augen gesehen, dass Dynamos nach dem Spiel aufs Feld sind.... Zu den anderen Situationen kann ich nichts sagen, da ich nichts gesehen habe...

Aber wieso mussten die aufs Feld? Da sag selbst ich, das ist sowas von sinnlos! Vor allem wenn man auf Bewährung spielt!

Rainking
01-11-2012, 18:49
Sicherheit ist eben ein Thema mit dem die Politik schnell wählerwirksam Punkten kann. Gibt ein aktives Bild ab wenn man da Konferenzen anberaumt und DFB/DFL unter Druck setzt.

Rainking
01-11-2012, 18:50
[QUOTE=eL_Nino;37277896]
Aber wieso mussten die aufs Feld? Da sag selbst ich, das ist sowas von sinnlos! Vor allem wenn man auf Bewährung spielt![/QUOTE]
Die sind bestimmt nicht vom Verein aufs Feld beordert worden.

FelixS
01-11-2012, 18:56
[QUOTE=Rainking;37277902]Sicherheit ist eben ein Thema mit dem die Politik schnell wählerwirksam Punkten kann. [/QUOTE]


Quatsch. :tsts:


Sicherheit ist ein Thema, das für JEDEN Menschen, der in ein Fussballstadion oder auf irgendeine andere Veranstaltung geht - vielleicht sogar mit seinen Kindern - selbstverständlich sein sollte und daher erst mal gar nix mit Politik zu tun hat, sondern mit gesundem Menschenverstand, sich bei einem Event wohl und gut aufgehoben zu fühlen; dafür haben wir Polizei und Sicherheitsdienste, die für eben jenes Wohlfühlen sorgen sollen und müssen.

Und wer die Sicherheit anderer Menschen vorsätzlich gefährdet, der gehört eben nicht in ein Fussballstadion oder auf irgendeine andere Veranstaltung - der gehört ausgesperrt, und notfalls, falls er anderen Menschen Schaden zufügt oder sie auch nur in Gefahr bringt, dementsprechend bestraft.

Basta.

Nightwish
01-11-2012, 18:59
[QUOTE=skonto;37277883]Du liest in mir wie in einem buch :o[/QUOTE]


Du springt doch wohl nicht ernsthaft über diese jämmerlich/peinlichen Stöckchen? ;)

Clemente
01-11-2012, 19:03
Oh, wieder fröhliches einnässen im Dynamo-Strang, sehr schön.:D

Da haben wir mal wieder gezeigt, wie ein ordentlicher Auswärtssupport ausschaut, und schon war wieder halber Bürgerkrieg in Hannover. :heul:

Weitermachen! :Popcorn:

sirius
01-11-2012, 19:07
Sperrt dieses Gesocks endlich weg. Und Köln gleich mit. Fußball-Deutschland hat die Schnauze voll.

titan
01-11-2012, 19:08
[QUOTE=Muttermilch;37277819]Viele von drüben sind aber auch o.k. :d:
Aber es gibt eben auch welche, die durch den Kommunismus einen mitbekommen haben (oder dann nach der Wende enttäuscht waren, dass es erhoffte Schlaraffenland gar nicht gab) und dann etwas - wie sag ich das jetzt - ... also dass sie etwas anders geworden sind.[/QUOTE]
:suspekt:

Wat bist du denn für einer?

FelixS
01-11-2012, 19:09
[QUOTE=Rainking;37277908]Die sind bestimmt nicht vom Verein aufs Feld beordert worden.[/QUOTE]


http://image.spreadshirt.net/image-server/v1/products/26356025/views/1,width=378,height=378,appearanceId=7/Eltern-haften-fuer-ihre-Kinder.png

mobsi
01-11-2012, 19:13
Kurze Frage an die ganzen Experten: angeblich 1400 Dynamofans, die das Stadion stürmten.... und wieviel Festnahmen: GENAU DREI....

Sorry, aber irgendwie passt da was nicht zusammen.... zumal es gestern 150 waren, heute morgen 300 und jetzt 1400....

Mehr sag ich nicht.

1Live
01-11-2012, 19:14
[QUOTE=Mobbing Bert;37277765]Mauer wieder hoch und gut is :d:[/QUOTE]

Eine Internet Mauer würde mir schon reichen.:bitte:

Mobbing Bert
01-11-2012, 19:17
[QUOTE=2Live;37278096]Eine Internet Mauer würde mir schon reichen.:bitte:[/QUOTE]
Die Igno Funktion ist die Mauer des kleinen ioff Users :d:

FelixS
01-11-2012, 19:20
So, mal eine ganz einfache Frage:


Warum geht es bei solchen Meldungen über Ausschreitungen eigentlich (fast) immer um "Fans" von Dynamo Dresden?


Haben die anderen 35 Profivereine (1. + 2. Liga) keine "Fankultur" bzw. "echte Fans"?
Oder wieso tritt immer wieder der Anhang von Dynamo Dresden in den Vordergrund, wenn sowas passiert?

Das könnt Ihr - die Ihr hier alle das Geschehen um die häufigen Vorfälle Eures Vereins so vehement zu verteidigen oder rechtfertigen sucht - mir doch sicher erklären, oder ? :trippel:

Ornox
01-11-2012, 19:22
.

mobsi
01-11-2012, 19:24
Kann ich Dir erklären, hab ich aber grad so gar keine Lust zu.

FelixS
01-11-2012, 19:25
[QUOTE=mobsi;37278198]Kann ich Dir erklären, hab ich aber grad so gar keine Lust zu.[/QUOTE]



Na dann vielleicht morgen ? ;)

Miss Rotstift
01-11-2012, 19:27
[QUOTE=FelixS;37278153]Warum geht es bei solchen Meldungen über Ausschreitungen eigentlich (fast) immer um "Fans" von Dynamo Dresden?
[/QUOTE]
Du hast ne komische Wahrnehmung, ne?

Wenn ich nach Fußballrandale google, kommen als erste der Hallesche FC, Hansa Rostock, Hannover 96, Ägypten, BVB, Schalke 04 usw.

:rolleyes:

Mobbing Bert
01-11-2012, 19:28
Wieder zwei Ostclubs :kater:

FelixS
01-11-2012, 19:28
Also ist die BILD der Feind Dresdens - und nur daher werdet Ihr so schlecht dargestellt in den Medien - in allen Medien?!?

Ihr Armen :(

titan
01-11-2012, 19:29
[QUOTE=FelixS;37278153]So, mal eine ganz einfache Frage:


Warum geht es bei solchen Meldungen über Ausschreitungen eigentlich (fast) immer um "Fans" von Dynamo Dresden?


Haben die anderen 35 Profivereine (1. + 2. Liga) keine "Fankultur" bzw. "echte Fans"?
Oder wieso tritt immer wieder der Anhang von Dynamo Dresden in den Vordergrund, wenn sowas passiert?

Das könnt Ihr - die Ihr hier alle das Geschehen um die häufigen Vorfälle Eures Vereins so vehement zu verteidigen oder rechtfertigen sucht - mir doch sicher erklären, oder ? :trippel:[/QUOTE]
Wenn ein Verein mal in den Fokus der Medien gerät wird jeder Furz zu einem Durchfall erklärt. Da wird jede kleinigkeit zum Kriegsausbruch erklärt.

Die Fans gingen aufs Feld um ihre Spieler zu trösten und Mut zu zureden klingt halt nicht so martialisch wie Chaoten stürmen den Platz. Gleichwohl das natürlich verboten ist.

FelixS
01-11-2012, 19:32
[QUOTE=titan;37278252]Wenn ein Verein mal in den Fokus der Medien gerät wird jeder Furz zu einem Durchfall erklärt. Da wird jede kleinigkeit zum Kriegsausbruch erklärt.

Die Fans gingen aufs Feld um ihre Spieler zu trösten und Mut zu zureden klingt halt nicht so martialisch wie Chaoten stürmen den Platz. Gleichwohl das natürlich verboten ist.[/QUOTE]



Ach, die GINGEN da einfach so drauf? :eek:
Hat Hannover denn den Platz freigegeben? :D


Aha.


Und die Erstürmung der Eingänge vor dem Spiel war dann also auch nur eine vorsorgliche Maßnahme, um hinterher die Spieler trösten zu können, verstehe :)

Schade, dass dabei Menschen verletzt wurden - Kollateralschäden halt; passiert halt.
Mei, muss man in Kauf nehmen ...

hortoen
01-11-2012, 19:32
Also alles eigentlich wie immer. :ja:

Es liegt am Ordnungsdienst der Heimmannschaft, an der gewaltbereiten Polizei und den ach so bösen Medien.
Aber keinesfalls an den Rabauken aus Dresden und Umgebung. :mauer:

Mobbing Bert
01-11-2012, 19:32
[QUOTE=titan;37278252]Wenn ein Verein mal in den Fokus der Medien gerät wird jeder Furz zu einem Durchfall erklärt. Da wird jede kleinigkeit zum Kriegsausbruch erklärt.

Die Fans gingen aufs Feld um ihre Spieler zu trösten und Mut zu zureden klingt halt nicht so martialisch wie Chaoten stürmen den Platz. Gleichwohl das natürlich verboten ist.[/QUOTE]
Ja und jetzt muss man mit den womöglichen Konsequenzen leben, da Dresden auf Bewährung war. Aber klar, da sind wieder der DFB und die Medien schuld wenn Dresden gesperrt wird für die nächste Pokal-Saison

FelixS
01-11-2012, 19:35
Was bin ich froh, dass ich wohl im Leben nicht ein Spiel von Dresden live sehen muss in der AA.

Zum Pokal gehe ich nicht, und 1. Liga erlebe ich (hoffentlich!) Dresden nicht mehr :D

titan
01-11-2012, 19:39
Ja du bist zu bedauern

skonto
01-11-2012, 19:40
[QUOTE=Nightwish;37277963]Du springt doch wohl nicht ernsthaft über diese jämmerlich/peinlichen Stöckchen? ;)[/QUOTE]

Verdammt, ich dachte mein Posting kommt als das genaue Gegenteil rüber. :zeter:

Ich war beim letzten Heimspiel mit nem fünfjährigen Jungen im Stadion. Ich hab mich da zu keinem Zeitpunkt unsicher gefühlt. Und die Eltern, die jetzt nicht so Sportfans sind, hat auch überhaupt kein Problem damit ihn mir anzuvertrauen.

FelixS
01-11-2012, 19:42
[QUOTE=titan;37278361]Ja du bist zu bedauern[/QUOTE]



Nicht wirklich.


Ich bin kein Katastrophentourist :D

titan
01-11-2012, 19:42
[QUOTE=FelixS;37278315]Was bin ich froh, dass ich wohl im Leben nicht ein Spiel von Dresden live sehen muss in der AA.

Zum Pokal gehe ich nicht, und 1. Liga erlebe ich (hoffentlich!) Dresden nicht mehr :D[/QUOTE]
Mal ne Frage. Echauffierst du dich auch so wenn es Randale oder ähnliche Vorfälle bei anderen Vereinen gibt oder nur bei Dresden oder anderen Ostvereinen. Bis jetzt ist mir da nix aufgefallen.

skonto
01-11-2012, 19:44
[QUOTE=FelixS;37278153]So, mal eine ganz einfache Frage:


Warum geht es bei solchen Meldungen über Ausschreitungen eigentlich (fast) immer um "Fans" von Dynamo Dresden?


Haben die anderen 35 Profivereine (1. + 2. Liga) keine "Fankultur" bzw. "echte Fans"?
Oder wieso tritt immer wieder der Anhang von Dynamo Dresden in den Vordergrund, wenn sowas passiert?

Das könnt Ihr - die Ihr hier alle das Geschehen um die häufigen Vorfälle Eures Vereins so vehement zu verteidigen oder rechtfertigen sucht - mir doch sicher erklären, oder ? :trippel:[/QUOTE]

Siehste und da zeigste das deine Differenzierungsfähigkeit gegen Null tendiert und ich mich echt Frage ob das hier Sinn macht.

Ich habe die Geschehnisse nie verteidigt. Ich fand das was in Dortmund letzte Saison abging völlig daneben und war auch mit ner Bestrafung einverstanden. Nur dies mal, da seh ich das völlig anders.
Und da du ja davon ausgehst, dass sowas fast immer bei Dynamo passiert, kannst mir dann von den letzten 10 Spieltagen sicherlich genügen Quellen von Randale liefern. Ansonsten verzieh dich du Minitroll.

titan
01-11-2012, 19:45
[QUOTE=FelixS;37278387]Nicht wirklich.


Ich bin kein Katastrophentourist :D[/QUOTE]
Doch:ja:

skonto
01-11-2012, 19:45
[QUOTE=FelixS;37278243]Also ist die BILD der Feind Dresdens - und nur daher werdet Ihr so schlecht dargestellt in den Medien - in allen Medien?!?

Ihr Armen :([/QUOTE]

Der Feind Dresdens ist die Ignoranz und die Dummheit. Es betrifft also nicht nur die Bild sondern z.B. auch du bist ein Feind Dresdens :(

1Live
01-11-2012, 19:46
[QUOTE=FelixS;37278315]Was bin ich froh, dass ich wohl im Leben nicht ein Spiel von Dresden live sehen muss in der AA.

Zum Pokal gehe ich nicht, und 1. Liga erlebe ich (hoffentlich!) Dresden nicht mehr :D[/QUOTE]


Nicht das Bayern Absteigt.:fürcht:

skonto
01-11-2012, 19:46
[QUOTE=Mobbing Bert;37278285]Ja und jetzt muss man mit den womöglichen Konsequenzen leben, da Dresden auf Bewährung war. Aber klar, da sind wieder der DFB und die Medien schuld wenn Dresden gesperrt wird für die nächste Pokal-Saison[/QUOTE]

Daran sind die Idoten schuld die sich letzte Saison in Dortmund nicht benehmen konnten. Wäre das nicht passiert, wären die Vorfälle gestern nicht so aufgebauscht worden.

FelixS
01-11-2012, 19:46
[QUOTE=titan;37278388]Mal ne Frage. Echauffierst du dich auch so wenn es Randale oder ähnliche Vorfälle bei anderen Vereinen gibt oder nur bei Dresden oder anderen Ostvereinen. Bis jetzt ist mir da nix aufgefallen.[/QUOTE]



Ich rege mich über Randale JEDER Mannschafts'fans' auf, selbst wenn von Bayern'fans' mal sowas kommen würde.

Nur, wie schon erwähnt, treten halt die "Fans" des Dynama Dresden seit Jahren immer in den Vordergrund - und daher wird das Thema (komischerweise? :D ) auch hier im Thread dauerhaft diskutiert ... ;)

Aber auch in anderen Threads habe ich kritische Postings verfasst gegen "Krawallmacher" ... -> Suchfunktion ;)

FelixS
01-11-2012, 19:51
[QUOTE=titan;37278388]Mal ne Frage. Echauffierst du dich auch so wenn es Randale oder ähnliche Vorfälle bei anderen Vereinen gibt oder nur bei Dresden oder anderen Ostvereinen. Bis jetzt ist mir da nix aufgefallen.[/QUOTE]


Dann geh' halt mal suchen ... ;)


[QUOTE=skonto;37278404] Ansonsten verzieh dich du Minitroll.[/QUOTE]

Süss :) :wub:


[QUOTE=skonto;37278416]Der Feind Dresdens ist die Ignoranz und die Dummheit. Es betrifft also nicht nur die Bild sondern z.B. auch du bist ein Feind Dresdens :([/QUOTE]

Solange die in der 2. Liga oder darunter rumdümpeln, ist mir Dresden völlig Latte.
Ausser sie gerfährden unschuldige Menschen - und da ist es völlig egal, ob das Dresdner oder sonstwer ist.

skonto
01-11-2012, 19:57
[QUOTE=FelixS;37278484]
Süss :) :wub: [/QUOTE]

Den Teil mit mit den Quellen für die fast immer Randale hast natürlich ausversehen weggelassen und sollte kein Beweis dafür sein das du halt doch nur dumm rumtrollen willst, gell? :)

Dann mach es wenigstens wie Hinni, da muss ich wenigstens lächeln wer postet. :D



[QUOTE]Solange die in der 2. Liga oder darunter rumdümpeln, ist mir Dresden völlig Latte.
Ausser sie gerfährden unschuldige Menschen - und da ist es völlig egal, ob das Dresdner oder sonstwer ist.[/QUOTE]

Da kann man ja nur hoffen das Dynamo bald aufsteigt. Bin echt gespannt wie es dann aussieht wenn Dynamo dir nicht mehr Latte ist. Gehst du dann aus Angst nicht zu dem Heimspiel gegen Dynamo? :(

Mobbing Bert
01-11-2012, 20:00
[QUOTE=skonto;37278430]Daran sind die Idoten schuld die sich letzte Saison in Dortmund nicht benehmen konnten. Wäre das nicht passiert, wären die Vorfälle gestern nicht so aufgebauscht worden.[/QUOTE]
Ja und wenn es jetzt ne Aussperrung gibt dann kannste dich bei den Ungeduldigen beim Einlass und bei den Tröstern bedanken. Obs jetzt schlimmer war als in Dortmund sei dahingestellt. Ist aber auch nicht relevant. Fakt ist da sind welche gestern in den Innenraum gestürmt, egal ob friedlich oder nicht und haben gegen die Berwährungsauflagen verstossen. Ich seh da echt schwarz dass der DFB da wieder nen Auge zudrückt. Die haben ja damals schon von allerletzter Warnung gesprochen.

Miss Rotstift
01-11-2012, 20:01
[QUOTE=FelixS;37278315]1. Liga erlebe ich (hoffentlich!) Dresden nicht mehr :D[/QUOTE]
Dann hoffen wir doch mal auf einen baldigen Aufstieg Dresdens. :trippel:
Weil nach FelixS' Theorie ist Bayern dann ja abgestiegen. :zahn:

FelixS
01-11-2012, 20:02
[QUOTE=skonto;37278540]


Da kann man ja nur hoffen das Dynamo bald aufsteigt. Bin echt gespannt wie es dann aussieht wenn Dynamo dir nicht mehr Latte ist. Gehst du dann aus Angst nicht zu dem Heimspiel gegen Dynamo? :([/QUOTE]



Du wirst vielleicht lachen, aber JA, da würde ich mit meinem (jetzt 4-jährigen - und dann wohl 18jährigen :D ) Sohn nicht hingehen.

Meine und seine Gesundheit sind mir wichtiger als ein Heimspiel der Bayern - soweit haben es Eure "Fans" also schon getrieben :(

FrauEngel
01-11-2012, 20:05
[QUOTE=Mobbing Bert;37278582]Ja und wenn es jetzt ne Aussperrung gibt dann kannste dich bei den Ungeduldigen beim Einlass und bei den Tröstern bedanken. Obs jetzt schlimmer war als in Dortmund sei dahingestellt. Ist aber auch nicht relevant. Fakt ist da sind welche gestern in den Innenraum gestürmt, egal ob friedlich oder nicht und haben gegen die Berwährungsauflagen verstossen. Ich seh da echt schwarz dass der DFB da wieder nen Auge zudrückt. Die haben ja damals schon von allerletzter Warnung gesprochen.[/QUOTE]

Sehe ich auch so.
Der DFB kann im Prinzip auch gar kein Auge mehr zudrücken, sonst macht er sich ja völlig zum HansWurst.

skonto
01-11-2012, 20:06
[QUOTE=Mobbing Bert;37278582]Ja und wenn es jetzt ne Aussperrung gibt dann kannste dich bei den Ungeduldigen beim Einlass und bei den Tröstern bedanken. Obs jetzt schlimmer war als in Dortmund sei dahingestellt. Ist aber auch nicht relevant. Fakt ist da sind welche gestern in den Innenraum gestürmt, egal ob friedlich oder nicht und haben gegen die Berwährungsauflagen verstossen. Ich seh da echt schwarz dass der DFB da wieder nen Auge zudrückt. Die haben ja damals schon von allerletzter Warnung gesprochen.[/QUOTE]

Ich glaub auch nicht das der DFB ein Auge zudrückt. Wir waren halt auf Bewährung und wir haben gegen die Auflagen verstossen.
Mich ärgert einfach nur das da von einigen die gute Arbeit die hier seit Jahren gemacht wird kaputt gemacht wird. Ich möchte nochmal sagen das ich hier in den letzten Spielen nix gesehen habe was irgendwie Beanstandungswert war. Und auch auswärts war es eigentlich extrem ruhig. Gibt da halt paar Idioten die brauchen scheinbar das grosse Medieninteresse von Pokalspielen. Ich finds trotzdem nur unsagbar traurig.

Georgie
01-11-2012, 20:08
[QUOTE=Miss Rotstift;37278594]Dann hoffen wir doch mal auf einen baldigen Aufstieg Dresdens. :trippel:
Weil nach FelixS' Theorie ist Bayern dann ja abgestiegen. :zahn:[/QUOTE]Wer wird denn gleich übertreiben? ;)
Gerne würde ich noch mal so was (http://www.fussballdaten.de/bundesliga/1992/24/bmuenchen-dresden/) erleben. :floet:

skonto
01-11-2012, 20:08
[QUOTE=FelixS;37278610]Du wirst vielleicht lachen, aber JA, da würde ich mit meinem (jetzt 4-jährigen - und dann wohl 18jährigen :D ) Sohn nicht hingehen.

Meine und seine Gesundheit sind mir wichtiger als ein Heimspiel der Bayern - soweit haben es Eure "Fans" also schon getrieben :([/QUOTE]

Ja darüber muss ich ehrlich gesagt lachen. Ich würde dich ja gern zu nem Dynamospiel mal einladen. Dresden ist ja auch sonst ne Reise wert. Aber ich glaube du würdest dann lieber auf deinen Vorurteilen beharren und es nicht annehmen.

mobsi
01-11-2012, 20:17
[QUOTE=FelixS;37278315]Was bin ich froh, dass ich wohl im Leben nicht ein Spiel von Dresden live sehen muss in der AA.

Zum Pokal gehe ich nicht, und 1. Liga erlebe ich (hoffentlich!) Dresden nicht mehr :D[/QUOTE]

Frag doch mal die 60ziger, die haben glaub ich gute Erfahrungen damit gemacht.

Und ich würde meine Tochter (im Moment vier Jahre) jederzeit zu einem Spiel von Dynamo mitnehmen.

Ich möchte hier noch einmal ein paar andere Punkte anbringen, warum ich denke, dass hier auch eine Deeskalation möglich gewesen wäre:

1. Die Terminansetzung: wie bekannt ist der 31.10. ein Feiertag in Sachsen
2. Warum werden nicht wie beim Auswärtsspiel in Berlin die Stadiontore bereits 15.30 Uhr oder 17 Uhr geöffnet?
3. Aufgrund der Tatsache des Feiertages hätte damit gerechnet werden müssen, dass die meisten Fans schon zeitig auf Reisen gehen, zumal Hannover nun auch nicht soweit weg ist.
4. Es wird mit über 10000 Fans gerechnet, warum werden nicht _alle_ Stadiontore geöffnet?

Und zu dem Punkt der gewaltbereiten "Fans": warum war gestern die Rede von 150 und nun sind es 1400... und warum nur drei Festnahmen bei einem Polizeiaufgebot von 5000 Polizisten?

So ganz klar scheint mir hier die Berichterstattung nicht zu sein? Warum wird unterschlagen, dass Fans aus Hannover versuchen den Dynamo Block zu stürmen?

Mobbing Bert
01-11-2012, 20:19
[QUOTE=skonto;37278642]Ich glaub auch nicht das der DFB ein Auge zudrückt. Wir waren halt auf Bewährung und wir haben gegen die Auflagen verstossen.
Mich ärgert einfach nur das da von einigen die gute Arbeit die hier seit Jahren gemacht wird kaputt gemacht wird. Ich möchte nochmal sagen das ich hier in den letzten Spielen nix gesehen habe was irgendwie Beanstandungswert war. Und auch auswärts war es eigentlich extrem ruhig. Gibt da halt paar Idioten die brauchen scheinbar das grosse Medieninteresse von Pokalspielen. Ich finds trotzdem nur unsagbar traurig.[/QUOTE]
Ist es ja auch. da werden zigtausende für paar Idioten bestraft. Genauso Pryogedöns man weiss ganz genau es ist Verboten und dass man seinen Verein damit schadet, zündet man aber aus puren Egoismus trotzdem und beschimpft danach den DFB bzw. Die Stadionbetreiber. :rolleyes:

1Live
01-11-2012, 20:21
[QUOTE=Werderaner;37278658]Wer wird denn gleich übertreiben? ;)
Gerne würde ich noch mal so was (http://www.fussballdaten.de/bundesliga/1992/24/bmuenchen-dresden/) erleben. :floet:[/QUOTE]

Du bist echt der Wahnsinn.:rotfl:

Blaumann
01-11-2012, 20:37
[QUOTE=FelixS;37278153]So, mal eine ganz einfache Frage:


Warum geht es bei solchen Meldungen über Ausschreitungen eigentlich (fast) immer um "Fans" von Dynamo Dresden?


[/QUOTE]

Weil einige Medien sich natürlich immer gleich auf Dresden stürzen. Dazu wird die Dynamo natürlich genau beobachtet. Jeder Furz, der quer sitzt, wird da analysiert. Da gerät der Verein automatisch in den Fokus.

Die Medien schreiben in der Regel ja alle aus der selben Quelle und voneinander ab.
Unseriose Medien wie die BILD, Sport 1 oder SPON neigen zu Übertreibungen im Negativen wie auch postiven Sinne.

Ein Punkt ist der, das grade wegen der Berichte aus Dresden, sich Chaoten extra deswegen daneben benehmen. Sie springen quasi auf den fahrenden Zug auf.

Das Dresden überdurchschnittlich Probleme mit Fans und Hools hat, ist aber auch klar.
Dennoch muss auch da unterschieden werden in:
1. - Pyrotechnik
2. - emotionale aufgelandene Ausraster
und
3. vorsetzlicher Gewalt mit dem alleinigen Ziel der Gewalt.

Mokka-Edel
01-11-2012, 21:15
:wink: Ich lebe noch.
[QUOTE]Stimmt, auch ich habe gestern jede Menge friedliche Dresdner gesehen. Wie gesagt, kann auch nur von dem berichten, was ich selbst erlebt habe. Keine Ahnung, was im Süd-Bereich wirklich los war.
Ich hatte zu keiner Zeit, weder im Stadion noch außerhalb, "Angst" oder gar "Todesangst".
Man sollte die Kirche echt mal im Dorf lassen.
Auch das, was heute in den Medien läuft, ist mMn. die übliche Sensations-Hascherei. Im Grunde ist man ja bei denen enttäuscht, das es nicht mehr Krawalle gegeben hat. Keine blutverschmierten Gesichter, brennende Polizeiwagen, kein Einsatz von Wasserwerfern, schade!
So wird das, was wirklich passiert ist ordentlich aufgebauscht und mit TV-Bildern aus der Vergangenheit untermalt.
Volksverdummung und Meinungsmache ála Bildzeitung, und den Schmuddel-Sendern der RTL + Sat1-Gruppe.

Ich will nix wirklich verharmlosen, aber mal ehrlich: Was gestern im und um's Stadion herum passiert ist hätte keine Sau interessiert, wenn der Gegner nicht Dresden, sondern Schalke, Frankfurt, Dortmund oder Bremen gewesen wäre.[/QUOTE]

Das ist nicht von mir,sondern ein Post aus dem 96-Forum:ja:

[QUOTE=FelixS;37277673]JA, genau, NUR die BILD berichtet :dada:



SPON (http://www.spiegel.de/sport/fussball/dresden-droht-ausschluss-aus-dfb-pokal-a-864770.html) berichtet auch - sogar mit Video.


FOCUS (http://www.spiegel.de/sport/fussball/dresden-droht-ausschluss-aus-dfb-pokal-a-864770.html) berichtet auch:

http://p4.focus.de/img/gen/o/t/photo_1351779137672-1-HD_2219259_1_sid_Pxgen_r_Ax541.jpg



Der STERN (http://www.stern.de/sport/fussball/dfb-pokal-dresdner-fans-randalieren-wieder-1918993.html) berichtet auch groß.



Weitere Links zu (wahrscheinlich fast) allen großen Onlineportalen suche ich jetzt nicht raus, kannst ja selber machen, wenn Dich das Thema wirklich interessiert ... ;)[/QUOTE]
Schickes Bild haste dir da rausgesucht.Ich wusste gar nicht,dass wir gestern in Dortmund gespielt haben.:rotfl:
Da müssen die schon Bilder vom letzten Jahr rauskramen:clap:
Ist aber interessant,wie die Masse immer wieder Pyro mit Randale bzw.Bürgerkrieg gleichsetzt.
[QUOTE=titan;37277713]

Klingt für mich nach einen normalen Spiel. Da war bei Schalke -Dortmund mehr los. Aber da sind ja keine Ostklubs. Ne[/QUOTE]
Da gabs doch aber nur 200 Festnahmen und noch mehr Verletzte.Das ist ja nun unwichtig.
[QUOTE=FelixS;37277719]Fans :rotfl:
Ihr bringt leider Gesocks mit !


Alle Mannschaften, die nach z.B. München kommen in die AA bringen auch viele Fans mit - und da kommen immer soviele, wie sie nur Karten kriegen können ;)

Da wird dennoch nicht randaliert, gezündelt etc.

Und von 40 cm breiten Eingängen braucht mir keiner kommen - sowas ist in Deutschland schon alleine aus feuerpolizeilichen Gründen nicht gestattet :tsts:[/QUOTE]
Dummerweise stand ich vor so nem 40cm breiten Eingang,aber du wirst es sicher besser wissen,immerhin stands in der Bild.Da muss es ja stimmen.
Und natürlich wird bei den Bayern nicht gezündelt.
Da machens ja selbst die Spieler und die Fans fordern Freispruch.:smoke:
[QUOTE=FelixS;37277941]

Und wer die Sicherheit anderer Menschen vorsätzlich gefährdet, der gehört eben nicht in ein Fussballstadion oder auf irgendeine andere Veranstaltung - der gehört ausgesperrt, und notfalls, falls er anderen Menschen Schaden zufügt oder sie auch nur in Gefahr bringt, dementsprechend bestraft.

Basta.[/QUOTE]
Da gehe ich mit dir konform.Finde die Leute,bestrafe die Leute.Und zwar richtig.Bin ich absolut dafür.:d:
Nur bestraft nicht einen Verein,der keine Handhabe auf solche "Fans" hat,die permanent auswärts die Sau rauslassen.Der Ordnungsdienst hat da einfach mal versagt.Bei Heimspielen klappts ja auch.
Du kannst nicht 97% friedlicher Fans bestrafen,weil es ein geringer Teil nicht in die Birne bekommt.Das ist Sippenhaft und nichts anderes.Ich fordere ja auch nicht die Ausweisung aller Türken,nur weil sich ein paar permanent daneben benehmen.
[QUOTE=FelixS;37278153]So, mal eine ganz einfache Frage:


Warum geht es bei solchen Meldungen über Ausschreitungen eigentlich (fast) immer um "Fans" von Dynamo Dresden?


Haben die anderen 35 Profivereine (1. + 2. Liga) keine "Fankultur" bzw. "echte Fans"?
Oder wieso tritt immer wieder der Anhang von Dynamo Dresden in den Vordergrund, wenn sowas passiert?

Das könnt Ihr - die Ihr hier alle das Geschehen um die häufigen Vorfälle Eures Vereins so vehement zu verteidigen oder rechtfertigen sucht - mir doch sicher erklären, oder ? :trippel:[/QUOTE]
Ich hab hier noch niemanden gelesen,der sowas verteidigt oder rechtfertigt.
Einzig und allein über undifferenzierte und einseiteig Medienberichte wird sich beschwert.Und dies,das kann ich als Augenzeuge sagen,mit Recht.

[QUOTE=titan;37278252]Wenn ein Verein mal in den Fokus der Medien gerät wird jeder Furz zu einem Durchfall erklärt. Da wird jede kleinigkeit zum Kriegsausbruch erklärt.

Die Fans gingen aufs Feld um ihre Spieler zu trösten und Mut zu zureden klingt halt nicht so martialisch wie Chaoten stürmen den Platz. Gleichwohl das natürlich verboten ist.[/QUOTE]
Die Aktion war sicherlich dumm,keine Frage,aber bei den Schlagzeilen bin ich stolz auf die Spieler von uns,die Arm in Arm mit den Chaoten auf dem Platz standen und sich nett mit ihnen unterhalten haben:d:
[QUOTE=FelixS;37278315]Was bin ich froh, dass ich wohl im Leben nicht ein Spiel von Dresden live sehen muss in der AA.

Zum Pokal gehe ich nicht, und 1. Liga erlebe ich (hoffentlich!) Dresden nicht mehr :D[/QUOTE]
Na hoffentlich gehste dann auch nicht zum Oktoberfest,wo in 3 Wochen mehr passiert als in einem Jahr 1.-3. Liga zusammen.Da fordert aber keiner,den Dreck abzuschaffen oder nur noch alkfreies Bier in Plastebechern auszuschenken.
[QUOTE=FelixS;37278433]Ich rege mich über Randale JEDER Mannschafts'fans' auf, selbst wenn von Bayern'fans' mal sowas kommen würde.

[/QUOTE]
Na zum Glück kam von Bauernfans sowas noch nie.
[QUOTE=skonto;37278642]Ich glaub auch nicht das der DFB ein Auge zudrückt. Wir waren halt auf Bewährung und wir haben gegen die Auflagen verstossen.
Mich ärgert einfach nur das da von einigen die gute Arbeit die hier seit Jahren gemacht wird kaputt gemacht wird. Ich möchte nochmal sagen das ich hier in den letzten Spielen nix gesehen habe was irgendwie Beanstandungswert war. Und auch auswärts war es eigentlich extrem ruhig. Gibt da halt paar Idioten die brauchen scheinbar das grosse Medieninteresse von Pokalspielen. Ich finds trotzdem nur unsagbar traurig.[/QUOTE]
Wir,sprich der Verein,hat gegen gar nichts verstoßen,sondern die 100,200,250 oder 1400(auf elche Zahl sich die Medien auch einigen).Die sollen sie bestrafen und gut iss.
[QUOTE=mobsi;37278755]
Und ich würde meine Tochter (im Moment vier Jahre) jederzeit zu einem Spiel von Dynamo mitnehmen.



[/QUOTE]
Du bist ja auch ne Rabenmutter:D
Übrigens war es doch egal,ob bei uns Feiertag ist.Wir sind doch eh alles asoziale Hartz4-Nazis.

skonto
01-11-2012, 21:24
Hach Mokka, ich würde gern dein Mäppchen tragen :helga:
:d: zu allem

BlackMambo
01-11-2012, 21:28
@mokka: :anbet: dem ist nichts hinzuzufügen.

Ornox
01-11-2012, 21:30
Der DFB bestraft doch sowieso nur das was im Stadion passiert und nicht außerhalb. Und das ist halt Pyros anzünden und Platzsturm.

Mokka-Edel
01-11-2012, 21:38
[QUOTE=Ornox;37280174]Der DFB bestraft doch sowieso nur das was im Stadion passiert und nicht außerhalb. Und das ist halt Pyros anzünden und Platzsturm.[/QUOTE]
Dachte ich bis letzte Saison auch.Aber beim Pokalspiel in Dortmund sind wir unter anderem dafür bestraft worden,was ausserhalb des Stadions passierte:ja:

Ornox
01-11-2012, 21:46
[QUOTE=Mokka-Edel;37280294]Dachte ich bis letzte Saison auch.Aber beim Pokalspiel in Dortmund sind wir unter anderem dafür bestraft worden,was ausserhalb des Stadions passierte:ja:[/QUOTE]


Nicht das ich wüsste.
[QUOTE]Während des DFB-Pokal-Spiels zwischen beiden Vereinen war es vermehrt zu massiven Störungen aus dem Bereich der Gästeanhänger gekommen, die unter anderem dazu führten, dass das Spiel mehrfach unterbrochen werden musste und kurz vor dem Abbruch stand. So fand in der 22. Spielminute eine „Laserattacke“ auf einen Dortmunder Spieler statt, wurden zu mehreren Zeitpunkten des Spiels erhebliche Mengen an Bengalischen Feuern sowie Rauch- und Knallkörpern gezündet.

Um die 80. Minute herum wurden sogar Knallkörper in den Innenraum geworfen, wobei ein Leuchtfeuer im Dortmunder Torraum landete. Nach Spielende wurden erneut Bengalos gezündet und Gegenstände in den Innenraum geworfen. Zudem sprangen Dresdner Zuschauer über die Absperrung und lieferten sich Auseinandersetzungen mit den Ordnern.

Der Kontrollausschuss hatte dem Verein Dynamo Dresden nach jeweils sechs Verurteilungen mit Geldstrafen in den Spielzeiten 2009/2010 und 2010/2011 sowie zwei in der aktuellen Saison bereits nach den schwerwiegenden Vorkommnissen beim Relegationsspiel in Osnabrück am 24. Mai 2011 härtere Sanktionen im Falle erneuter gravierender Fehlverhalten von Dresdner Zuschauern angedroht. [/QUOTE]

http://www.dfb.de (http://www.dfb.de/index.php?id=511739&tx_dfbnews_pi1[showUid]=30238&&tx_dfbnews_pi1[article_page]=1&tx_dfbnews_pi1[sword]=dresden&tx_dfbnews_pi4[cat]=145&type=0)

mobsi
01-11-2012, 21:46
Mir kam das Bild vorhin schon so komisch vor :D

Übrigens ist diese Diskussion müssig. Wir sind die Rowdys und werden es immer sein, auf gehts am Sonntag Mokka und Dyna... ist unsere Bestellung schon da?? :hehe:

Eisregen
01-11-2012, 21:52
[QUOTE=FelixS;37277719]

Und von 40 cm breiten Eingängen braucht mir keiner kommen - sowas ist in Deutschland schon alleine aus feuerpolizeilichen Gründen nicht gestattet :tsts:[/QUOTE]

Du bist sicher das du schonmal live im Stadion warst?

Hach is das schön. Ihr habt dich diesen Tag sowas von herbei gesehnt. Endlich darf die F5Taste auf der Bild Hp wieder vollen Einsatz leisten, damit man auch ja am nächsten Tag mitreden kann. Schließlich hatte die Menschenfressende Horde ausm Osten wieder Ausgang.

Auch ich bin lebend nach Hause gekommen, die Stadt steht noch...alles im grünen Bereich.
Pyroshow von beiden Seiten absolut Top.

"platzsturm" ob es sein muss oder nicht...war alles friedlich...einzig doof die Leuchtrakete die geflogen kam.

Und vorm Stadion?
Wir waren ziemlich zeitig am Start, aber das was wieder draus gemacht wird, war nicht so...stimmt, man glaubt ja aber lieber der Bild und Co.
Eigentlich is es doch Schwachsinn irgendwem zu erklären was passiert ist, diese Leute leben ja eh von den Medien und ihren Urteilen.

Mokka-Edel
01-11-2012, 22:11
[QUOTE=Ornox;37280404]Nicht das ich wüsste.


http://www.dfb.de (http://www.dfb.de/index.php?id=511739&tx_dfbnews_pi1[showUid]=30238&&tx_dfbnews_pi1[article_page]=1&tx_dfbnews_pi1[sword]=dresden&tx_dfbnews_pi4[cat]=145&type=0)[/QUOTE]
Mmh:kopfkratz Steht so nicht drin.Allerdings kann ich mich dunkel erinnern,dass dies in der Verhandlung immer wieder thematisiert wurde.Aber ok,selbst wenn nicht,wofür dann die hohen Forderungen? Für die Pyro,wie es sie in jedem Stadion seit ca. nem Jahr überall gibt?Und im Gegensatz zur Hannovershow war unsere gestern dünne.Oder für den Platzsturm,den ich eher als Platzlüftchen bezeichnen würde,der aber trotzdem völlig sinnfrei war?
[QUOTE=mobsi;37280415]Mir kam das Bild vorhin schon so komisch vor :D

Übrigens ist diese Diskussion müssig. Wir sind die Rowdys und werden es immer sein, auf gehts am Sonntag Mokka und Dyna... ist unsere Bestellung schon da?? :hehe:[/QUOTE]
:ja: Alles da,Polenböller,Nebeltöpfe,das ganze Programm:D
[QUOTE=Eisregen;37280501]Du bist sicher das du schonmal live im Stadion warst?
[/QUOTE]
Nö,immer nur in Arenen und der komischen Suppenschüssel da in Nordösterreich.:D
[QUOTE]Hach is das schön. Ihr habt dich diesen Tag sowas von herbei gesehnt. Endlich darf die F5Taste auf der Bild Hp wieder vollen Einsatz leisten, damit man auch ja am nächsten Tag mitreden kann. Schließlich hatte die Menschenfressende Horde ausm Osten wieder Ausgang. [/QUOTE]
Hab auch schon drauf gewartet,was man so herbeizaubert,aber irgendwie toppt das alles.
[QUOTE]Auch ich bin lebend nach Hause gekommen, die Stadt steht noch...alles im grünen Bereich. [/QUOTE]
Wir sind auf dem Hinweg quer durch Hannover,ganz ehrlich,ich möchte dort nichtmal tot überm Zaun hängen:nein:


[QUOTE]"platzsturm" ob es sein muss oder nicht...war alles friedlich...einzig doof die Leuchtrakete die geflogen kam. [/QUOTE]
Das musste nicht sein,aber ab da wusste ich,heute wirds lustig in den Medien:ja:
[QUOTE]Und vorm Stadion?
Wir waren ziemlich zeitig am Start, aber das was wieder draus gemacht wird, war nicht so...stimmt, man glaubt ja aber lieber der Bild und Co.
Eigentlich is es doch Schwachsinn irgendwem zu erklären was passiert ist, diese Leute leben ja eh von den Medien und ihren Urteilen.[/QUOTE]
Die Gleichschaltung ist ziemlich fortgeschritten und Propaganda funktioniert immer noch perfekt hier.Klappte vor 80 Jahren,klappt jetzt.Manchmal denke ich,der Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda hat seine Enkel bei Springer und Co. sitzen.

Mokka-Edel
01-11-2012, 22:16
[QUOTE=skonto;37277661] Ich war diese Saison mit einer Ausnahme bei jedem Heimspiel [/QUOTE]
Und am Sonntag? Halb 12 Torwirtschaft?:trippel:

Willi
01-11-2012, 22:20
[QUOTE=Mokka-Edel;37279836]Ist aber interessant,wie die Masse immer wieder Pyro mit Randale bzw.Bürgerkrieg gleichsetzt.[/QUOTE]

Ich bin zwar nicht die Masse aber ich setze definitiv jede Art von Pyro im Stadion mit Randale gleich. Dazu stehe ich und das vertrete ich auch vehement.

skonto
01-11-2012, 22:22
[QUOTE=Mokka-Edel;37280959]Und am Sonntag? Halb 12 Torwirtschaft?:trippel:[/QUOTE]

Hmm mobsi kenn ich ja, aber auf dich bin ich neugierig
Also zum Spiel geh ich definitiv nicht, wegen Sieg und so
... aber aufn Bierchen vielleicht. Ich guck mal was mein Zeitplan sagt :D

mobsi
01-11-2012, 22:25
:suspekt:

Wie das klingt, mobsi kenn ich ja :D

skonto
01-11-2012, 22:26
[QUOTE=mobsi;37281093]:suspekt:

Wie das klingt, mobsi kenn ich ja :D[/QUOTE]

:suspekt:
Wie soll das schon klingen, du bist ne typische Dynamo-Hooligan-nazibraut wie es hier zu Tausenden gibt :D

mobsi
01-11-2012, 22:29
:D

Mokka-Edel
01-11-2012, 22:35
[QUOTE=Willi;37281021]Ich bin zwar nicht die Masse aber ich setze definitiv jede Art von Pyro im Stadion mit Randale gleich. Dazu stehe ich und das vertrete ich auch vehement.[/QUOTE]
Nun,allerdings kommen von dir nicht nur polemisch dahingerotzte Forderungen,sondern es wurde mit Argumenten untermauert,die ich zwar anders sehe,aber respektiere.
Allerdings finde ich es inkonsequent,dass du dies nur im Stadion als Randale siehst.Konsequenterweise müsste man das dann grundsätzlich verbieten.Ich denke da nur an den Jahreswechsel,wenn am Brandenburger Tor 1 Mio Menschen mit 3.8 im Turm die Raketen durch die Meute schnipsen.
[QUOTE=skonto;37281051]Hmm mobsi kenn ich ja, aber auf dich bin ich neugierig
Also zum Spiel geh ich definitiv nicht, wegen Sieg und so
... aber aufn Bierchen vielleicht. Ich guck mal was mein Zeitplan sagt :D[/QUOTE]
Wer kennt mobsi nicht:D

Mokka-Edel
01-11-2012, 22:37
[QUOTE=skonto;37281114]:suspekt:
Wie soll das schon klingen, du bist ne typische Dynamo-Hooligan-nazibraut wie es hier zu Tausenden gibt :D[/QUOTE]
Genau,und jetzt unterwandert sie die Bayern mit ihrer Ideologie:D

Obwohl:kopfkratz die hatten ja schon Stoiber.Da muss sie sich strecken.

FelixS
01-11-2012, 23:12
[QUOTE=Mokka-Edel;37281296]Genau,und jetzt unterwandert sie die Bayern mit ihrer Ideologie:D

Obwohl:kopfkratz die hatten ja schon Stoiber.Da muss sie sich strecken.[/QUOTE]



Wir hatten nicht, wir haben Stoiber - Gott sei dank :d: :)


Was auch immer Dich zu dem Vergleich gebracht hat ...



Zum Thema Bayern und Nazis empfiehlt sich übrigens GOOGLE: "FC Bayern Juden" ... ;)

skonto
01-11-2012, 23:24
[QUOTE=FelixS;37281736]Wir hatten nicht, wir haben Stoiber - Gott sei dank :d: :)


Was auch immer Dich zu dem Vergleich gebracht hat ...



Zum Thema Bayern und Nazis empfiehlt sich übrigens GOOGLE: "FC Bayern Juden" ... ;)[/QUOTE]

Welcher Vergleich?
Zwischen Stoiber und mobsis "Ideologie"?
Und was um Himmelswillen hat die Google-Empfehlung mit dem Posting und überhaupt Dynamo zu tun? :kater:

Sachmal nimmst du Drogen?

pantoffel_3
01-11-2012, 23:38
Fangewalt

Möchte den Gedanken unterstützen, dass man da nicht gleich immer allem glauben sollte, was in Bild & Co. steht.

Die Zeitung will ja schließlich verkauft werden und wenn man Dresden mit Fangewalt verbindet, trifft man den Mainstream, denke ich.

Grad hab ich Maybrit Illner geschaut. Thema war "Ich schlag Dich tot!" Jugendgewalt - wahllos und gnadenlos?"

Werd mich da jetzt net weiter zu äußern. Is ja auch nicht der richtige Thread dafür.

Es gibt viele Probleme in dieser Welt.

1Live
01-11-2012, 23:40
[QUOTE=pantoffel_3;37281905]
Es gibt viele Probleme in dieser Welt.[/QUOTE]

Eine Schockierende und neue Erkenntnis.:o

Habe neulich, diese "Coca Cola" Probiert und die schmeckt ja richtig gut.:o

skonto
01-11-2012, 23:46
[QUOTE=2Live;37281923]Eine Schockierende und neue Erkenntnis.:o

Habe neulich, diese "Coca Cola" Probiert und die schmeckt ja richtig gut.:o[/QUOTE]

Laut dieser "Coca Cola" werden mehr Plüschtiere produziert als Panzer.
Auch ein spannender Beitrag zum Thema Gewalt :freu:

pantoffel_3
01-11-2012, 23:47
[QUOTE=2Live;37281923]Eine Schockierende und neue Erkenntnis.:o

Habe neulich, diese "Coca Cola" Probiert und die schmeckt ja richtig gut.:o[/QUOTE]

Vielleicht solltest mal auf Milch mit Honig umsteigen. Das beruhigt. :ja:

1Live
01-11-2012, 23:48
[QUOTE=skonto;37281963]Laut dieser "Coca Cola" werden mehr Plüschtiere produziert als Panzer.
Auch ein spannender Beitrag zum Thema Gewalt :freu:[/QUOTE]

Die Welt ist doch ein guter Ort.:wub::d:

FelixS
01-11-2012, 23:49
[QUOTE=skonto;37281812]

Sachmal nimmst du Drogen?[/QUOTE]


Nein, nicht mehr.

Vielleicht sollte ich mal wieder damit anfangen, um Postings wie Deine richtig zu verstehen ... ;)

Mokka-Edel
01-11-2012, 23:50
[QUOTE=FelixS;37281736]Wir hatten nicht, wir haben Stoiber - Gott sei dank :d: :)


Was auch immer Dich zu dem Vergleich gebracht hat ...



Zum Thema Bayern und Nazis empfiehlt sich übrigens GOOGLE: "FC Bayern Juden" ... ;)[/QUOTE]
Ihr hattet Sudel-Ede als Ministerpräsi.Was der "sogenannte" mir unbekannte Gott aber dafür kann:nixweiss:
Und was das Ganze mit dem deutschen Vorzeigeclub zu tun hat:kopfkratz
Bezeichnend allerdings,dass du ausgerechnet diesen Beitrag von mir zitierst,der von Ironie geprägt war,während ich auf eventuelle Antworten oder Gegendarstellungen anderer von mir angesprochenen Dinge wahrscheinlich warten muss,bis die Presse neues Material liefert.
Aber auch egal,ich muss jetzt ins Bett,denn ich hab die Nacht nur ne Stunde geschlafen,weil ich trotz der vorherrschenden Meinung heute tatsächlich arbeiten war.
[QUOTE=skonto;37281812]

Sachmal nimmst du Drogen?[/QUOTE]
Wenn,dann ist es ganz schlechtes Kraut:D
[QUOTE=pantoffel_3;37281905]Fangewalt

Möchte den Gedanken unterstützen, dass man da nicht gleich immer allem glauben sollte, was in Bild & Co. steht.

Die Zeitung will ja schließlich verkauft werden und wenn man Dresden mit Fangewalt verbindet, trifft man den Mainstream, denke ich.

Grad hab ich Maybrit Illner geschaut. Thema war "Ich schlag Dich tot!" Jugendgewalt - wahllos und gnadenlos?"

Werd mich da jetzt net weiter zu äußern. Is ja auch nicht der richtige Thread dafür.

Es gibt viele Probleme in dieser Welt.[/QUOTE]
Und bei dieser Fangewalt ist ein kleiner Fußballclub auch so ziemlich machtlos,da dies ein gesellschaftliches Problem ist.

skonto
01-11-2012, 23:58
[QUOTE=2Live;37281973]Die Welt ist doch ein guter Ort.:wub::d:[/QUOTE]

:freu:
[QUOTE=FelixS;37281980]Nein, nicht mehr.

Vielleicht sollte ich mal wieder damit anfangen, um Postings wie Deine richtig zu verstehen ... ;)[/QUOTE]

Oder deine eigenen oder trink so eine Coca Cola

0711
02-11-2012, 07:06
Hier nen schönes Video über den Support...

Auch satte Pyro Einlage der 96er!

Support wie immer sehr stark von Dresden, nur der Platzsturm am Ende, da bleib ich dabei, musste nicht sein! Ansonsten wie immer Top! :d:

http://www.yo*tube.com/watch?v=F6EU0sV6K-Q

mobsi
02-11-2012, 07:07
Eigentlich ist es traurig, aber Felix erinnert mich in dieser Diskussion tatsächlich an meine Kollegin, von Vorurteilen zerfressen... die Ossis sind faul und dumm, immer auch lustig, wenn sie davon berichtet und noch ein 'du hörst jetzt aber mal weg' hinzufügt.

Traurig, zweimal im Osten (wenn überhaupt) gewesen. Aber Null Plan.

Solche Bayern gibt es leider zur Genüge. Kein Wunder, wenn man sich mal genauer mit der CSU befasst. Ich sach nur Herdprämie.... :rolleyes:

Nächstes Jahr will sie sich Dresden anschauen... ich werde ihr Prohlis oder sowas empfehlen.... Vorurteile sollten gelebt werde.

Nochmal an Felix: ich empfinde deine Beiträge hier als von 'oben' herab, du scheinst was besseres zu sein. Das finde ich traurig.... es scheint hier auch keinen zu interessieren, dass eben genau dieses Arrogante von oben herab mich zum Beispiel verletzt... ich bin seit über 20 Jahren Dynamofan und es kotzt mich ehrlich an, wenn ich solche Postings lese. Weil ich auch denke, dass die Dynamofans, die hier posten, das nicht verdient haben.

So und nun zerreisst mich.

sturkopf
02-11-2012, 07:48
[QUOTE=mobsi;37282423]So und nun zerreisst mich.[/QUOTE]
Nö Ausrufezeichen:D

Ich weiß nicht warum das überhaupt zu einem Wessi-Ossi-Ding gemacht wird.:nixweiss:

Es gibt viele Vereine die ein Problem mit gewaltbereiten Typen haben.
Für mich sind Hoolz oder auch Ultras die für ihren Verein auch zum Äußersten gehen einfach out of order. Es ist nur Sport!;)
Ich mag auch keine Bengalos im Stadion. Den Rauch und Gestank kann ich nicht ab und für meinen teuer bezahlten guten Sitzplatz möchte ich auch was sehen vom Spiel.;)

Da du auf DIE Bayern schimpfst, es gibt auch genug Bayern die mögen die CSU nicht. Sicher gibt es Menschen die halten den Osten für das Ostanatolien Deutschlands und wer will, der kann sich dieses Paar Schuhe auch anziehen, wird dann schon passen.:)
In meinem täglichen Erleben arbeite ich mit Menschen zusammen, die sich mit ähnlichen Vorurteilen auseinandersetzen müssen, haben aber zudem auch eine andere Nationalität.;) Ich glaube nicht dass es hilft, die zu unterstützen, deren Anliegen es ist Gräben tiefer zu machen als Brücken zu bauen.:)
In diesem Sinne, ein herzliches Pfiat Di!:wink:

Eisregen
02-11-2012, 10:04
[QUOTE=mobsi;37282423]

So und nun zerreisst mich.[/QUOTE]

Boah du bist so nen Mädchen eh :D

Warum können dir Meinungen von Leuten weh tun, die eh nur Vorurteile haben...noch nie nen Spiel von uns gesehen haben, aber schön auf den Zug der Presse aufspringen `?
Da gibts von mir nur nen müdes Lächeln...

Rainking
02-11-2012, 10:58
[QUOTE=FelixS;37277941]Quatsch. :tsts:


Sicherheit ist ein Thema, das für JEDEN Menschen, der in ein Fussballstadion oder auf irgendeine andere Veranstaltung geht - vielleicht sogar mit seinen Kindern - selbstverständlich sein sollte und daher erst mal gar nix mit Politik zu tun hat, sondern mit gesundem Menschenverstand, sich bei einem Event wohl und gut aufgehoben zu fühlen; dafür haben wir Polizei und Sicherheitsdienste, die für eben jenes Wohlfühlen sorgen sollen und müssen.

Und wer die Sicherheit anderer Menschen vorsätzlich gefährdet, der gehört eben nicht in ein Fussballstadion oder auf irgendeine andere Veranstaltung - der gehört ausgesperrt, und notfalls, falls er anderen Menschen Schaden zufügt oder sie auch nur in Gefahr bringt, dementsprechend bestraft.

Basta.[/QUOTE]
Und was hat diese Abhandlung nun mit meiner Aussage zu tun? Nichts. Natürlich sollen Leute die sich im und am Stadion gefährdend verhalten mit Strafen belegt werden. Dazu habe ich mich auch überhaupt nicht geäußert. Schon gar nicht ablehnend.

Das Problem ist aber sehr schön an deinem Post zu verdeutlichen. Du sprichst von "Sicherheit" und von "fühlen". Da ist das Problem. "Fühlen" ist sehr emotional und subjektiv. Natürlich bringst du auch den emotionalsten Punkt solcher Themen als Argument: Kinder. Und damit fängt man Menschen. Das machen Politik und Medien bei diesem Thema. Profi-Fussballspiele sind in der Regel Großveranstaltungen mit hoher Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Es ist nicht verwunderlich, dass diese leider auch hin und wieder von bestimmten Subjekten benutzt werden.
Dresden steht seit einiger Zeit besonders im Blickpunkt und hat damit Sogwirkung. Das kann der Verein nicht verhindern. Warum es Dresden (oder auch Rostock, Hertha) stärker betrifft als andere Vereine ist eine soziologische Frage die komplexer ist als das man ohne Recherche mal schnell 'ne gute Erklärung raushauen könnte. Das Beste was Öffentlichkeit und Politik machen können ist dem Verein Dynamo Dresden und seinen Fans zur Seite zu stehen im Kampf gegen die Chaoten. Denn diese sind keine Fans.
Und die nicht selten folgenden Rufe aus der Politik nach Sperren des Vereins, reinen Sitzplatzstadien, Zäunen, mehr Kontrollen und Überwachungen sind (für mich) sehr viel Populismus. Der Besuch eines Fussballstadions ist heute eher ungefährlicher als in den 80ern und 90ern. Wenn man dem Fussball die Sicherheit eines Theaterbesuchs verordnen will dann wird man ihm großer Teile seiner Kultur berauben.

Wenn Politik und Medien dieselbe Herangehendsweise auch bei anderen Veranstaltungen die Gewalt anzuziehen scheinen zeigen würden dann müssten Dorf- und Schützenfeste seit Jahrzehnten verboten sein.

mobsi
02-11-2012, 11:04
Rainking wie immer :anbet:

Nightwish
02-11-2012, 12:36
Ach Du Scheiße, Mobsi und skonto sind Ossis. :ko:

Ihr kommt gleich auf meine Igno Liste! :feile:



:grinwech:



Ich fände es ja auch schön, wenn man die gewaltbereiten Idioten nicht Dresden Fans nennen würde. Leider hat so ziemlich jeder Verein mit solchen Idioten zu tun, von daher ist es schon bissel albern, speziell auf Dresden immer herumzureiten.

skonto
02-11-2012, 12:48
[QUOTE=Nightwish;37283674]Ach Du Scheiße, Mobsi und skonto sind Ossis. :ko:

Ihr kommt gleich auf meine Igno Liste! :feile:



:grinwech:

[/QUOTE]

Also ich fühl mich ja als Europäer :zeter:

mobsi
02-11-2012, 13:34
http://spuckelch.wordpress.com/2012/11/02/dynamo-dresden-hannover-96/

Lesenswert.

mobsi
02-11-2012, 13:41
Welchen Block sind wir eigentlich am Sonntag?? :zahn: Wieviel Kohle muss ich mitbringen :D

skonto
02-11-2012, 13:58
[QUOTE=mobsi;37283913]http://spuckelch.wordpress.com/2012/11/02/dynamo-dresden-hannover-96/

Lesenswert.[/QUOTE]

:d: Unter anderem auch die Pressemitteilung der Polizei Hannover

Richtig gut von dem finde ich ja "Offener Brief mit Bitte um Planungssicherheit für Hooligans", aber das versteht man wahrscheinlich nur als Dresdner. :D