PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herzflimmern - Die Klinik am See - ab 04.04.2011 Mo. - Fr. 16.15 h - ZDF


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5

Anaya
23-11-2010, 09:53
[QUOTE]Von Bremen, Beil und Co: ZDF startet neue Daily

Redakteur: Manuel Weis

Am Montag begannen in Geiselgasteig die Dreharbeiten zu einer neuen ZDF-Daily. Das Ensemble kann sich jedenfalls sehen lassen.

Am Montagmorgen fiel in Geiselgasteig die erste Klappe für die neue tägliche ZDF-Telenovela «Herzflimmern – Die Klinik am See», die vom ZDF für Anfang 2011 angekündigt und stets als eine Art Joker bezeichnet wurde. Nach wie vor gibt es für das neue Format nämlich keinen exakten Sendeplatz – Spekulationen darüber aber zur Genüge. Am Montagnachmittag fand das erste Fotoshooting zur neuen Serie statt – mit dabei waren zahlreiche bekannte Gesichter aus Soaps von verschiedenen Sendern. Für «Herzflimmern» steht beispielsweise Jan Hartmann als neuer Arzt Stefan Jung vor der Kamera. Hartmann drehte bis Ende vergangenen Jahres für das ZDF die Telenovela «Alisa». Maike von Bremen («GZSZ», «Marienhof») wird ebenso in der Serie mitwirken wie auch Caroline Beil, die vor einigen Jahren die Antagonistin in «Sturm der Liebe» gab. Auch Nova Meierhenrich («Verbotene Liebe») gehört zum Ensemble.

Im Zentrum der Serie steht aber eine etwas ältere Generation. Nina Franoszek (47, «Körner und Köter», «Ein Sommer mit Paul») und Ralph Schicha (60, «Julia – Wege zum Glück») spielen Klinikchefin Johanna Lindner und Richter Thomas Lindner. Als Fiesling ist Sven Waasner zu sehen, Michael Schiller und Yvonne Burbach drehen ebenfalls für die neue Klinik-Serie. ...


[/QUOTE]


Quelle (http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=45975&p3=)
Pressemeldung (http://www.presseportal.de/pm/7840/1722141/zdf)
Website zur Serie (http://www.herzflimmern.zdf.de/)

Loxagon
23-11-2010, 10:51
Ich würde sagen: Lebe wohl, Lena!

Anaya
23-11-2010, 15:21
[QUOTE=Loxagon;29704834]Ich würde sagen: Lebe wohl, Lena![/QUOTE]
Falschen Thread erwischt...? http://www.ioff.de/showthread.php?t=389568 :)

Anaya
16-02-2011, 16:30
"Herzflimmern": ZDF startet mit täglicher Arzt-Seifenoper (http://www.satundkabel.de/index.php/nachrichtenueberblick/medien/78654-qherzflimmernq-zdf-startet-mit-taeglicher-arzt-seifenoper-)

[QUOTE]...Wann genau und auf welchem Sendeplatz die Serie startet, ist nach ZDF-Angaben noch nicht genau klar. Auch welche Sendung dafür das Feld räumen muss, verriet der Sender noch nicht. In rund zwei Wochen solle es Klarheit über die neue Programmstruktur geben....[/QUOTE]

Abbeldwatsch
16-02-2011, 16:32
.

Anaya
17-02-2011, 10:35
ZDFs neue Medical-Daily: ‚Risikoreicher erzählen‘ (http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=47800&p3=)

ZackMallory
17-02-2011, 16:34
Interessiert sich eigentlich wirklich jemand für ein NEUES Medical-Daily Drama mit 0-8-15 Darstellern die schon in X-Beliebigen Soaps nicht Überzeugen konnten ?

Oh Man. Deutsche Dailys werden immer doofer

heike1965
21-02-2011, 23:05
Ich freue mich schon sehr auf die neue Serie - ich sage nur Oberarzt Dr. Stefan Jung ....:wub:

Bin schon sehr gespannt auf den Sendetermin /- platz...

Miami Twice
21-02-2011, 23:09
Maike von Bremen ist schon ein Grund nicht einzuschalten. :zahn:

Anaya
21-02-2011, 23:11
[QUOTE=Miami Twice;30694266]Maike von Bremen ist schon ein Grund nicht einzuschalten. :zahn:[/QUOTE]
Ganz im Gegenteil. :beiss: :D

ZackMallory
22-02-2011, 00:08
War ich eigentlich der einzige der froh war,als Maike von Bremen bei GZSZ die Biege machte ?

Anaya
28-02-2011, 12:04
[QUOTE]28.02.2011 | 11:38 Uhr

"Herzflimmern - Die Klinik am See" "ab 4. April 2011
Deutschlands erste Medical Daily am Nachmittag im ZDF

Mainz (ots) - Die neue ZDF-Serie "Herzflimmern - Die Klinik am See" startet am Montag, 4. April 2011. Deutschlands erste Medical Daily wird montags bis freitags jeweils um 16.15 Uhr ausgestrahlt. Die Telenovela "Lena - Liebe meines Lebens", die bisher auf diesem Sendeplatz lief, wird mit ihren letzten von insgesamt 180 Folgen auf den Vormittag um 10.30 Uhr verschoben...


[/QUOTE]

Quelle: ZDF-Pressemeldung (http://www.presseportal.de/pm/7840/1773633/zdf)

Loxagon
28-02-2011, 14:35
Kommentar meines Vaters

"Endlich - Aber ZDF soll besser Schönroda wieder aufbauen!"

Hewitt
23-03-2011, 15:38
[QUOTE=ZackMallory;30645434]Interessiert sich eigentlich wirklich jemand für ein NEUES Medical-Daily Drama mit 0-8-15 Darstellern die schon in X-Beliebigen Soaps nicht Überzeugen konnten ?

Oh Man. Deutsche Dailys werden immer doofer[/QUOTE]
Kommt drauf an. "General Hospital" finde ich klasse. Werde mir die Serie auf jeden Fall erst einmal anschauen.

Finde es aber sehr riskant. Lena hat jetzt einen Markanteil von 12 %. Bin mir nicht so sicher das "Herzflimmern" an diese Quoten anknüpfen kann.

Charlize
24-03-2011, 16:35
[QUOTE=Loxagon;30763558]Kommentar meines Vaters

"Endlich - Aber ZDF soll besser Schönroda wieder aufbauen!"[/QUOTE]

Sehr richtig!!!!

Bin bis jetzt noch nicht so begeistert von dem was ich lese, werd aber zumindestens in der ersten Folge einschalten.

Hewitt
24-03-2011, 16:53
Immerhin spielt Yvonne Burbach Ex-Cecile Verbotene Liebe mit. :trippel:

ZackMallory
24-03-2011, 18:16
[QUOTE=Hewitt;31010116]Kommt drauf an. "General Hospital" finde ich klasse. Werde mir die Serie auf jeden Fall erst einmal anschauen.

Finde es aber sehr riskant. Lena hat jetzt einen Markanteil von 12 %. Bin mir nicht so sicher das "Herzflimmern" an diese Quoten anknüpfen kann.[/QUOTE]

ou general hospital <3 ( Bin Liz und Jason fan und Sonny & brenda <333 falscher tread ich weiß ^^ )

Aber ob eine Medical Soap aus deutschland mit GH mithalten kann,mag ich bezweifeln.

Hewitt
24-03-2011, 18:21
[QUOTE=ZackMallory;31022382]ou general hospital <3 ( Bin Liz und Jason fan und Sonny & brenda <333 falscher tread ich weiß ^^ )

Aber ob eine Medical Soap aus deutschland mit GH mithalten kann,mag ich bezweifeln.[/QUOTE]
Ich mag liebsten Dante und Lulu und von früher Luke und Laura.

"In aller Freundschaft" läuft doch auch super. Ist aber keine Daily.

chining
24-03-2011, 18:24
scheint so ein "Schwarzwaldklinik"-Verschnitt zu sein

ich denke die Quoten werden besser als 12% sein, so ein Thema zieht

Hewitt
24-03-2011, 18:28
[QUOTE=chining;31022450]scheint so ein "Schwarzwaldklinik"-Verschnitt zu sein

ich denke die Quoten werden besser als 12% sein, so ein Thema zieht[/QUOTE]
Was ja vorerst reichen würde. Mal gespannt wie die Quoten sein werden.

Abbeldwatsch
29-03-2011, 16:03
Vorschau Folgen 1 - 10



Folge 1 / 04.04.11
Dr. Marie Egger hat ihren ersten Arbeitstag als Assistenzärztin in der Sonnenberger Seeklinik. Noch bevor sie ihren Dienst wirklich antritt, trifft sie vor dem Eingang der Klinik auf ihren ersten Patienten: Der kleine Florian Tremmel wird von seinem Vater mit schlimmen Verbrühungen eingeliefert. Sofort wird der Junge im Schockraum ärztlich versorgt, doch plötzlich fehlt ein bestimmtes Narkosemittel. Schnell stellt sich heraus, dass in der Seeklinik eine größere Menge von Medikamenten gestohlen wurde. Eine regelrechte Katastrophe, mit der sich die ärztliche Direktorin der Klinik Prof. Johanna Lindner und die verantwortliche Anästhesistin Shirley Wilson konfrontiert sehen. Johanna bleibt nichts anderes übrig, als ihre beste Freundin Shirley vorerst vom Dienst zu suspendieren. Überraschend taucht an diesem Tag auch Dr. Stefan Jung in Sonnenberg auf und stattet seinem alten Freund, Verwaltungsdirektor Ralf Borowski, einen Besuch ab. Stefan braucht Ralfs Hilfe. Er glaubt, endlich eine neue Spur zu seiner in Haiti vermissten Tochter Charlotte gefunden zu haben. Unterdessen gerät Marie heftig mit Günther Tremmel aneinander, dem seine Seilbahn-Geschäfte wichtiger zu sein scheinen als sein verletzter Sohn Florian. Hinzukommt, dass Vater und Sohn unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang machen, was bei der jungen Assistenzärztin Misstrauen schürt. Schnell gerät Marie nun mit ihrem beherzten Vorgehen in Bedrängnis, da Herr Tremmel im Verwaltungsrat der Klinik sitzt und sich bei Johanna Lindner über sie beschwert. Um die Situation zu entschärfen, wird Marie von dem Patienten Florian Tremmel abgezogen. Nach Feierabend nutzt Marie die gemeinsame Zeit mit ihren beiden Freundinnen, den Krankenschwestern Karen und Henriette, um ihr Hochzeitskleid anzuprobieren. Denn schon in ein paar Tagen soll sie gemeinsam mit Dr. Dr. Markus Lindner, dem Sohn der Klinikchefin, vor den Traualtar treten. Doch da geschieht ein folgenschwerer Unfall.

Folge 2 / 05.04.11
Lucas, der jüngste Sohn von Johanna und Thomas Lindner, ist mit dem Mountainbike in Antonio Benninis Transporter gerast und liegt leblos auf der Straße. Gemeinsam mit Dr. Stefan Jung gelingt es Marie, Lucas wiederzubeleben. Minuten später kämpfen der Chefarzt der Seeklinik, Dr. Bernheimer, und seine Frau Shirley, die aufgrund ihrer Suspendierung eigentlich schon ihre Sachen gepackt hatte, im OP um Lucas' Leben, während die verzweifelte Johanna nur tatenlos zusehen kann. Ähnlich ergeht es Markus, der sich kurz in die Behandlung einmischt, aber sofort zurechtgewiesen wird: Familienmitglieder haben bei ihren Angehörigen im OP nichts zu suchen! Währenddessen finden Lucas' Freunde Max und Vicky an der Unfallstelle seinen Rucksack und entdecken darin die gestohlenen Medikamente. Vorsorglich nimmt Max die Tabletten an sich. Vicky ist schockiert, als sie später von ihrer Mutter Shirley erfährt, dass ihr wegen des Medikamentendiebstahls die Kündigung droht. Inzwischen macht sich Marie große Vorwürfe, am Unfallort nicht schnell genug reagiert zu haben. Während Markus dann doch im OP um das Leben seines Bruders kämpft, gelingt es Dr. Jung, Marie wieder aufzubauen - als Ärztin wird sie immer mit solchen Ausnahmesituation konfrontiert sein. Außerdem findet Marie heraus, dass sich der kleine Florian Tremmel mit Absicht verbrüht hat, um die Aufmerksamkeit seiner vielbeschäftigten Eltern zu wecken. Nach wie vor ist Marie für Florians Vater aber ein rotes Tuch: Er fordert kurzerhand ihre Entlassung.

Folge 3 / 06.04.11
Da Lucas' Gesundheitszustand immer noch sehr kritisch ist, möchte Marie die Hochzeit verschieben. Es kommt deshalb zum Streit zwischen ihr und Markus, denn er geht fest davon aus, dass Lucas schon bald wieder topfit sein wird.Der Bräutigam verliert die Geduld. Gleichzeitig befürchtet Marie, dass sie durch Florians Vater Günther Tremmel, der im Verwaltungsrat der Klinik sitzt, ihren Job verliert. Dies erzählt sie in einer ruhigen Minute ihrem Kollegen Stefan. Der rät ihr, sich selbst treu zu bleiben. Durch dieses Gespräch kommen sich Marie und Stefan näher, und der gutaussehende Arzt beginnt von seiner Tochter Charlotte zu erzählen, die seit dem großen Erdbeben auf Haiti verschwunden ist. Stefan plagen Schuldgefühle. Marie schöpft neuen Mut, muss dann aber feststellen, dass der kleine Florian aus dem Krankenhaus abgehauen ist, weil ihn seine Eltern erneut im Stich gelassen haben. Gemeinsam mit Karen, Henriette und Oberschwester Ursula macht sich Marie auf die Suche nach dem Jungen. Auch Shirley bangt weiter um ihre Stelle. Der Medikamentendiebstahl ist immer noch nicht aufgeklärt, und Johanna hat sie bis auf Weiteres freigestellt. Shirley kann nicht tatenlos zusehen und ermittelt auf eigene Faust. Sie verdächtigt plötzlich Schwester Henriette. Währenddessen kommt Lucas wieder zu sich. Vicky, die an seinem Bett sitzt, erzählt, dass sie mittlerweile von dem Dealer Uli Renz wegen der nicht gelieferten Medikamente bedroht wird. Lucas rät ihr, noch etwas auf Zeit zu spielen. Zu guter Letzt erfährt Johanna, dass ihr Mann Thomas ans Bundesverwaltungsgericht nach Leipzig berufen wurde. In Zukunft werden sie eine Wochenendbeziehung führen müssen. Doch lange können die beiden nicht über das Für und Wider nachdenken, denn in Windeseile breitet sich die Entzündung in Lucas' Bein aus. Die Lage spitzt sich mehr und mehr zu - Lucas fällt ins Koma.

Folge 4 / 07.04.11
Dr. Bernheimer konfrontiert die Familie Lindner mit einer schrecklichen Diagnose: Um Lucas' Leben zu retten, muss sein schwer entzündetes Bein amputiert werden. Marie will und kann das einfach nicht so ohne Weiteres hinnehmen.Sie bittet Stefan Jung um Hilfe. Schließlich hatte Stefan auf Haiti eine Menge solcher Verletzungen erfolgreich behandelt. Stefan schlägt eine eher ungewöhnliche Methode vor, bei der Lucas im schlimmsten Fall auch sterben könnte. Vor allem Dr. Bernheimer und Markus stehen dem mehr als skeptisch gegenüber. Doch Johanna ist bereit, das Risiko einzugehen. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als dass Lucas wieder sein unbeschwertes Teenager-Leben genießen kann. Gemeinsam mit Dr. Jung findet sich Marie kurz darauf im OP wieder - zusammen kämpfen sie um Lucas. Unterdessen wird der humpelnde Erich von seinem Kumpel Paul in die Seeklinik gebracht. Während Erich verschiedene unangenehme Untersuchungen über sich ergehen lassen muss, nutzt Paul die Zeit, einigen Patienten und nicht zuletzt Oberschwester Ursula beim Hütchenspiel eine ansehnliche Summe Geld aus der Tasche zu ziehen. Der Betrüger hat die Rechnung allerdings ohne Alois und Mesut gemacht. Vicky, die verhindern will, dass ihre Mutter gefeuert wird, entschließt sich, die Medikamente zurückzubringen. Aber Max hat eine schlechte Nachricht: Lucas' Rucksack ist verschwunden. Markus fürchtet inzwischen mehr und mehr um das Leben seines kleinen Bruders. Seine Verzweiflung projiziert er auch auf Marie, denn durch ihre Einbeziehung von Dr. Jung in Lucas' Behandlung fühlt er sich schwer hintergangen.

Folge 5 / 08.04.11
Nach einer langen Nacht des Wartens, Bangens und Hoffens endlich die erlösende Nachricht: Lucas ist über den Berg! Markus entschuldigt sich bei Marie für sein Verhalten. Sie kann ihm die schweren Vorwürfe vom Vorabend nur langsam verzeihen. Oberschwester Ursula erwischt die Reinigungskraft Petra Stölzl,die Mutter von Max, die heimlich versucht, die gestohlenen Medikamente zurückzulegen. Der Fall scheint gelöst: Frau Stölzl wird des Diebstahls bezichtigt - Shirley ist rehabilitiert. Lucas hat infolgedessen ein schlechtes Gewissen seinem besten Freund Max gegenüber, aber anstatt Vicky endgültig auffliegen zu lassen, nimmt er den Diebstahl auf sich. Johanna und Thomas sind vom Geständnis ihres Sohnes schockiert - und Vicky fällt ein Stein vom Herzen, dass "Luckie" wieder einmal für sie die Suppe auslöffelt. In der Klinik taucht unterdessen Konstantin Gaith mit seinem kleinen, imaginären Bruder Xaver auf, der angeblich unter schweren Bauchschmerzen leidet. Das Klinikpersonal, allen voran Dr. Bernheimer, ist mit der Situation etwas überfordert, bis endlich Marie und Markus mit allerhand Tricks die wahren Hintergründe herausfinden. Inletzter Sekunde wird Konstantin kurz vor einem Blinddarmdurchbruch in den OP geschoben. Marie führt ihre erste eigene OP durch. Nachdem sie Konstantin erfolgreich operiert hat, macht Markus Marie vor versammelter Mannschaft einen zweiten Heiratsantrag - alle dunklen Wolken der vergangenen Tage sind wie weggeblasen, als Marie lachend annimmt.

Folge 6 / 11.04.11
Nachdem Lucas über den Berg ist, möchte Markus die Hochzeitsvorbereitungen wieder forcieren. Großvater Alois unterstützt ihn in seinen Bestrebungen, eine romantische Hochzeit zu organisieren. Marie reagiert zurückhaltend.
Vicky, die von Drogendealer Uli Renz massiv eingeschüchtert wird, wendet sich erneut hilfesuchend an den gerade halbwegs genesenen Lucas. Er bittet seinen Bruder Markus, Vicky zur Seite zu stehen.
Miriam Gerber wird nach einem Autounfall schwer verletzt eingeliefert. Ihr Mann Peter, der in die Seeklinik eilt, sorgt für Aufsehen: Er ist Berufsclown. Doch ihm ist nicht zum Lachen zumute: Er muss nicht nur um das Leben seiner Frau fürchten, sondern auch um sein ungeborenes Kind. Da bittet Marie ihn um einen Gefallen: Findet er vielleicht Zugang zu der kleinen Caroline, die nach dem Tod ihrer Eltern nicht mehr spricht?
Sowohl Ralf als auch Markus fordern immer dringlicher, dass Johanna sich für einen Bewerber für den Posten des Leitenden Oberarztes entscheidet. Beide rechnen fest damit, dass Markus das Rennen macht. Doch Johanna, hin und hergerissen zwischen ihrer Rolle als Klinikchefin und ihren Gefühlen als Mutter, hat ihre Vorbehalte.

Folge 7 / 12.04.11
Die Lindners können immer noch nicht verstehen, warum Lucas die Medikamente gestohlen haben soll, doch er beharrt auf seinem Geständnis. Großvater Alois versucht, der Sache auf den Grund zu gehen Markus reagiert nur äußerlich gelassen und professionell darauf, dass Stefan Jung die Stelle des Leitenden Oberarztes bekommen hat. Prompt haben die beiden erste Meinungsverschiedenheiten und auch zwischen Markus und Marie kommt es erneut zu Spannungen. Johanna bemüht sich bei ihrem Sohn um Verständnis für ihre Entscheidung.
Beim restlichen Klinikpersonal kommt Stefan Jung gut an - besonders Schwester Karen hat ein Auge auf den neuen Leitenden Oberarzt geworfen und startet eine Flirtoffensive.
Sebastian Schiller stürzt beim Jagen vom Hochsitz und wird in die Seeklinik gebracht. Er fällt ins Koma. Durch ein Missverständnis treffen an seinem Kranken-bett seine Ehefrau und seine Geliebte, Sabine Hanninger, aufeinander. Während die Ärzte noch über die bestmögliche Behandlung beraten, präsentiert ihnen Frau Schiller die Patientenverfügung ihres Mannes. Eine Operation kommt demnach nicht in Frage. Indessen erfährt Sabine, dass sie von ihrem Geliebten schwanger ist. Da verschlechtert sich Schillers Zustand dramatisch.

Folge 8 / 13.04.11
Im Hause Lindner ist der Tag des Abschieds gekommen: Thomas verlässt Sonnenberg, um am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig seine neue Stelle als Richter anzutreten.
Vicky wird von ihren Eltern zur Rede gestellt, denn sie hat sich viel zu teure Schuhe gekauft. Ihr Versuch, Bernheimer und Shirley gegeneinander auszuspielen, scheitert. Vicky fühlt sich von ihren Eltern ertappt und gesteht schließlich den Medikamentendiebstahl.
Durch eine Not-Operation kann Herr Schiller gerettet werden. Doch aufgrund der Patientenverfügung und der mangelnden Bereitschaft seiner Ehefrau, in eine weitere Operation einzuwilligen, sind Stefan die Hände gebunden. Auch Markus kann Frau Schiller nicht von der Notwendigkeit des Eingriffs überzeugen. Sabine Hanninger setzt Frau Schiller ebenfalls unter Druck und fordert ein Mitsprache-recht. Schließlich konfrontiert sie Frau Schiller mit ihrer Schwangerschaft.
Karen ist es inzwischen gelungen, ein Date mit Stefan zu ergattern. Unter den bewundernden Augen ihrer Mitbewohnerin Henriette bereitet sie sich für den Abend vor. Doch im "Stella's" wartet sie vergeblich auf ihr Date.

Folge 9 / 14.04.11
Henriette möchte alles über Karens Date erfahren, doch die verhält sich merkwürdig. Auch Marie erkennt die Freundin nicht wieder. Was ist mit Karen los? Durch eine Bemerkung Stefans kommt alles ans Licht.
Shirley muss Johanna beichten, dass Vicky die Medikamente entwendet hat und sich bei der Polizei dafür verantworten wird. Die Freundinnen versöhnen sich. Johanna versucht herauszufinden, warum Lucas für Vicky gelogen hat.
Edgar Pahl wird mit schweren Kopfverletzungen und stark alkoholisiert in die Seeklinik eingeliefert. Der Polizist Dominik Berger vermutet, dass eine Straftat dahinter steckt. Marie hat einen schrecklichen Verdacht.

Folge 10 / 15.04.11
Karen kann das Erlebte nur schwer verarbeiten und kämpft sich mühsam in den Alltag zurück. Ihre Freundinnen Marie und Henriette unterstützen sie, wo sie nur können. So sehr sie auch auf Karen einreden - von einer Anzeige will sie nichts wissen. Doch Marie gibt sich nicht so leicht zufrieden.
Lucas gerät in Bedrängnis: Vicky bedankt sich bei ihm für seine Rückendeckung und möchte herausfinden, womit sie seinen Einsatz verdient hat. Doch das kann Lucas ihr unmöglich sagen.
Wegen einer Sportverletzung landet der rüstige Rentner und Privatpatient Arnulf Kröning in der Seeklinik. Überraschend trifft er hier auf Oberschwester Ursula, seine alte Jugendliebe, die er von nun an mit allen Mitteln umgarnt. Das bleibt auch in der Klinik nicht unbemerkt. Alois beobachtet das Werben von Ursulas neuem Verehrer skeptisch. Um länger in ihrer Nähe sein zu können beschließt Arnulf, sich in der Seeklinik von oben bis unten durchchecken zu lassen und erhält eine unerwartete Diagnose.

Abbeldwatsch
29-03-2011, 16:04
Vorschau Folgen 11 - 20



Folge 11 / 18.04.11
Durch den Medikamentenklau und die anstehenden Sozialstunden scheint Vicky geläutert. Sie gibt sich betont einsichtig und vernünftig, schmiedet aber bereits neue Pläne. Zusammen mit Luckie will sie an einem Schüleraustausch nach Paris teilnehmen. Nur ihre Eltern, Shirley und Bernheimer, muss sie davon noch überzeugen.
Nachdem Arnulf Kröning von Dr. Bernheimer eine Herzklappeninsuffizienz bescheinigt bekommt, lehnt dieser eine Operation ab. Alle Versuche, ihn von der Notwendigkeit zu überzeugen scheinen aussichtslos. Gleichzeitig erwartet er von Ursula eine Antwort auf seinen Antrag. Die wiederum ist entschlossen, herauszufinden, was Arnulf von der OP abhält.
Stefan und Marie diagnostizieren bei Edgar Pahl einen B12 Mangel, der Auslöser für sein Verhalten sein könnte. Karen, die das zufällig mitbekommt, ist geschockt. Gelingt es Pahl aufgrund dieser Diagnose sich seiner Verantwortung zu entziehen? Marie und Henriette sehen nur einen Ausweg.

Folge 12 / 19.04.11
Während Marie eine Fortbildung in München besucht, verbringen Karen und Henriette einen entspannten Tag im Spa. Henriette hofft, Karen auf diese Weise wieder zu ihrer früheren Unbeschwertheit verhelfen zu können. Ursula verabschiedet sich von ihrer Jugendliebe Arnulf. Alois, der von Johanna beauftragt wurde, macht sich Gedanken um den 60. Geburtstag der Oberschwester und befragt die Krankenhausbelegschaft nach Ideen für ein passendes Geschenk.
Andrea Schneiderkommt mit ihrer Tochter Daniela in die Seeklinik. Das Mädchen ist an einem aggressiven Nierentumor erkrankt und gilt als austherapiert. Die beiden hoffen, dass die Ärzte der Seeklinik ihnen helfen können. Stefan sieht eine Chance in einer umstrittenen Behandlungsmethode, der Hyperthermie, und spaltet damit die Ärzteschaft. Diese Methode ist an Patienten in Danielas Alter noch nicht erprobt. Während der Behandlung kommt es zu Komplikationen..

Folge 13 / 20.04.11
Daniela Schneider fällt nach der Hyperthermiebehandlung ins Koma. Dr. Stefan Jung muss sich die Frage gefallen lassen, ob diese Behandlung für Daniela die richtige ist. Als sie wieder zu sich kommt, will Stefan die Behandlung so schnell wie möglich fortsetzen, denn die Zeit läuft gegen Daniela. Aber kann das stark geschwächte Mädchen eine zweite Behandlung verkraften?
Daniela befürchtet, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibt und bittet Pfleger Mesut um einen außergewöhnlichen Gefallen: Sie wünscht sich einen Kuss von ihm.
Alois sucht nach wie vor ein passendes Geburtstagsgeschenk für Oberschwester Ursula, doch keiner der Kollegen kann ihm so richtig weiterhelfen.

Folge 14 / 21.04.11
Bei der zweiten Hyperthermiesitzung erleidet Daniela Schneider einen Herzstillstand. Zwar kann Stefan sie zurückholen, eine Fortsetzung der Behandlung kommt nun aber nicht mehr in Frage. In dieser scheinbar ausweglosen Situation bekommt Stefan unverhoffte Unterstützung von Markus. Und wirklich - bei ihrer gemeinsamen Recherche stoßen sie auf ein vielversprechendes Medikament. Dieses ist allerdings in Deutschland nicht zugelassen.
Ursula hat ihren 60. Geburtstag und sich den Tag frei genommen. Während Schwester Karen und Schwester Henriette versuchen, die Oberschwester zu vertreten, hat Alois doch noch eine Idee, wie man sie zu ihrem Geburtstag überraschen kann.

Folge 15 / 26.04.11
Markus und Stefan entschließen sich, das inzwischen in Deutschland verbotene Medikament für Danielas Behandlung zu verwenden. Es ist die letzte Chance für das Mädchen. Um Johanna und die Klinik zu schützen, halten sie ihr Vorhaben jedoch geheim. Verwaltungsdirektor Ralf Borowski bekommt allerdings Wind von der Sache.
Der Fahrradfahrer Gerd Lutz wird nach einem schwerem Zusammenstoß mit einem unbekanntem Auto eingeliefert. Stella erkennt in ihm den Mann ihrerFreundin Ina. Mit der Ehe der beiden ist es nicht zum Besten bestellt, und als Dr. Bernheimer bei Gerd ein Gehirnaneurysma diagnostiziert, das zu einer schleichenden Erblindung führt, weiß Ina nicht, wie sie damit umgehen soll.
Vickymuss ihre Sozialstunden im Krankenhaus antreten. Während Shirley und Bernheimer Oberschwester Ursula bitten, ihre Tochter auf keinen Fall bevorzugt zu behandeln, fällt Vicky immer wieder etwas ein, um sich vor ihrer Arbeit zu drücken.Doch Ursula kommt ihr auf die Schliche.

Folge 16 / 27.04.11
Nachdem Johanna erfahren hat, dass Markus und Stefan ein nicht zugelassenes Medikament bei Daniela eingesetzt haben, schließt sie die beiden von der weiteren Behandlung aus. Doch der Zustand des Mädchens verbessert sich zusehends. Trotzdem darf Johanna das illegale Medikament nicht weiter verabreichen.
Ina nimmt das Schicksal ihres Mannes extrem mit. Stella findet heraus, dass Ina selbst den flüchtigen Unfallwagen gefahren hat und beschwört ihre Freundin, Gerd die Wahrheit zu sagen. Doch der reagiert anders als erhofft.
Vicky versucht, ihre Eltern zu überzeugen, dass Oberschwester Ursula bei den Sozialstunden viel zuviel von ihr verlangt. Doch weder ihre Eltern noch Mesut, den sie für sich einspannen will, fallen auf Vicky rein. Wohl oder übel muss sie ihre Arbeit selbst erledigen. Dabei begeht sie einen folgenschweren Fehler.

Folge 17 / 28.04.11
Gerd lässt sich von Inas Entschuldigungsversuchen nicht beschwichtigen, auch Stella schafft es nicht, zu ihm durchzudringen. Als klar wird, dass nur eine riskante Operation Gerds Leben und sein Augenlicht retten kann, lehnt er aus Angst vor einer Lähmung ab. Ina startet einen letzten Versuch, ihren Mann umzustimmen und sein Vertrauen zurück zu gewinnen.
Karen bittet Mesut, ihr Taekwondo beizubringen. In ihrem ersten Training knistert es zwischen den beiden - doch dann kommt es zu einem Zwischenfall. Vicky kann wegen ihrer Spätschicht im Krankenhaus nicht auf eine Party. Um doch noch hingehen zu können, spielt sie Oberschwester Ursula vor, krank zu sein. Noch bevor Vicky mit Luckie auf die Party kommt, geht es ihr plötzlich wirklich schlecht.

Folge 18 / 29.04.11
Die beiden Brüder Leon und Alexander Stein werden bewusstlos mit Verdacht auf psychedelischen Drogenmissbrauch in die Seeklinik gebracht. Ihre Mutter Beate glaubt nicht, dass ihre Söhne Drogen genommen haben. Beim toxischen Scree-ning stellt sich heraus, dass die Jungen grüne Knollenblätterpilze gegessen haben. Sie benötigen so schnell wie möglich eine Lebertransplantation.
Eine alte, verwirrte Frau ist gestürzt und kommt in die Seeklinik. Markus und Marie vermuten, dass Alzheimer die Ursache für ihre auffällige Verwirrtheit ist. Alle Versuche, etwas über Ihre Identität oder ihre Familie herauszufinden, scheitern. Als Vicky der alten Dame das Abendessen bringt, hält diese sieprompt für ihre Tochter. Vicky ist von der Situation überfordert.
Antonio wird klar, dass in seinem Leben etwas fehlt und der Wunsch nach Kindern wird in ihm wach. Als er seine Frau Stella damit konfrontiert, fühlt sie sich überrumpelt.
Der Vorfall beim Taekwondo-Training lässt Mesut keine Ruhe. Über Henriette versucht er herauszufinden, was mit Karen los ist.

Folge 19 / 02.05.11
Beide Stein-Brüder benötigen dringend eine Lebertransplantation, doch die Mutter kann nur einem Sohn einen Teil ihrer Leber spenden und damit sein Leben retten. Der Vater der beiden Jungs, der ebenfalls als Spender in Frage kommen könnte, sitzt auf dem Londoner Flughafen fest. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Die ältere Patientin hält Vicky weiterhin für ihre Tochter. Diese hat kein Verständnis für das seltsame Verhalten der Frau. Erst als Oberschwester Ursula sich Vicky zur Brust nimmt und einige Dinge klarstellt, wird sie nachdenklich. Als Vicky mit neuem Mut zu der Dame ins Zimmer geht, um ihr Essen zu bringen, eskaliert die Situation. Antonio entschuldigt sich bei Stella und versucht, sie für seinen Kinderwunsch zu begeistern. Doch in Stellas Augen ist der richtige Zeitpunkt noch nicht gekommen. Muss sich Antonio von seinem Traum verabschieden?
Karen erfährt, dass Mesut sich bei Henriette über sie erkundigt hat und stellt ihn zur Rede.

Folge 20 / 03.05.11
Jochen Stein, der Vater der beiden in Lebensgefahr schwebenden Jungen, Leon und Alexander, ist gerade noch rechtzeitig in der Seeklinik angekommen. Nach einem positiven Testergebnis stellt sich heraus, dass er als Spender für die Lebertransplantation seines Sohnes Alexander in Frage kommt. Bernheimer übernimmt die schwierige Operation. Mit Stefan und Shirley können die Ärzte trotz auftretender Komplikationen Alexanders Leben retten. Die frisch operierte Mutter, Beate Stein, die ihrem Sohn Leon einen Teil ihrer Leber gespendet hat, ist überglücklich, als sie ihren Ehemann am Krankenbett trifft und die Steins sind nun bereit für einen familiären Neuanfang.
Indessen hat Vicky während ihrer Sozialstunden ganz andere Sorgen: Sie wird von Pfleger Mesut nach Hause geschickt, nachdem die an Alzheimer erkrankte Patientin Elisabeth Brunner durch ihre Unachtsamkeit gestürzt ist. Doch Ursula nimmt sich der überforderten Praktikantin an und erfährt, dass Frau Brunner Vicky für ihre bei einem Unfall verstorbene Tochter Martina hält. Vicky kümmert sich fürsorglich um die alte Dame und erfüllt ihr einen lang ersehnten Wunsch, indem sie in "Martinas" Rolle schlüpft und der Mutter den heftigen Streit kurz vor dem Unfalltod der Tochter verzeiht. Durch diese liebevolle Geste hat Vicky endlich einen Stein im Brett bei Ursula.
Bei der geheimnisvollen Fremden, die in Sonnenberg eingetroffen ist, handelt es sich um Dr. Isabelle Jung, Stefans Noch-Ehefrau. Ralf will sie nach Sonnenberg holen, um seinen Plan, die Privatisierung der Seeklinik, voranzutreiben. Isabelle soll als Koryphäe für plastische Chirurgie ein weiterer Bestandteil seines Plans werden. Doch wie wird Stefan reagieren, wenn er auf Isabelle trifft?

Abbeldwatsch
29-03-2011, 16:05
Vorschau Folgen 21 - 33



Folge 21 / 04.05.11
Stefan reagiert sehr irritiert auf Isabelles Ankunft in der Seeklinik, vor allem, als sie ihm durch die Blume zu verstehen gibt, dass sie nicht vor hat, Sonnenberg so schnell wieder zu verlassen.
Als die junge, sportliche Simone Reitmeier nach einem Kreislaufkollaps von ihrer besten Freundin Petra Geuke in die Seeklinik eingeliefert wird, stehen Marie und Markus vor einem Rätsel, da die Symptome der Patientin sehr ungenau sind. Markus will ihre schmerzhaften Beschwerden im Brustkorb mittels eines Belastungs-EKGs untersuchen.
Vicky lässt das Schicksal der an Alzheimer erkrankten Frau Brunner keine Ruhe, und sogar Shirley bemerkt, wie sensibel ihre Tochter auf das Erlebte reagiert. Als Vicky am nächsten Tag ins Krankenhaus kommt, muss sie erfahren, dass Frau Brunner in der Nacht an Herzversagen gestorben ist. Für Vicky ist der Tod der alten Dame ein Schock. Erst durch ein einfühlsames Gespräch mit Ursula versteht das junge Mädchen, wie wichtig ihre Anwesenheit für Frau Brunner in ihren letzten Stunden war.
Antonio und Stella kommen mit ihrem Kinderwunsch langsam nicht mehr weiter. Mal sind sie zu müde, dann kommt ein langes Telefonat mit Italien dazwischen oder der Weinhändler platzt herein. Als auch noch Mesut ein Schäferstündchen des Ehepaars zu zerschlagen droht, greift Antonio entschieden ein.
Unterdessen bleibt Isabelles Eintreffen in der Seeklinik nicht unbemerkt und alle fragen sich, warum Stefans Ehefrau nach Sonnenberg gekommen ist. Stefan ist sich sicher, dass Ralf Borowski dahinter steckt. Auch Markus stellt Ralf zur Rede, ob Isabelles Auftauchen mit seinen Privatisierungsplänen der Seeklinik zusammenhängt, doch der geschäftliche Leiter der Klinik weist alle Schuld von sich. In Wahrheit verfolgen Ralf und Isabelle heimlich einen gemeinsamen Plan, nur ihre jeweiligen Motivationen unterscheiden sich.

Folge 22 / 05.05.11
Als Dr. Markus Lindner mit seiner Diagnose im Fall Simone Reitmeier nicht weiterkommt, bezieht Marie Stefan in den rätselhaften Krankheitsfall mit ein. Daraufhin fühlt sich Markus von Marie zutiefst gedemütigt und geht seiner Vermutung nach, dass es für den Kollaps der jungen Frau eine psychosomatische Ursache gibt. Als Markus die Patientin auf ihre bevorstehende Scheidung anspricht, zeigt sich diese abweisend, wohingegen sie auf die bevorstehende Reise ihrer besten FreundinPetra sehr emotional reagiert. Als die Patientin erneut zusammenbricht, befürchtet Markus das Schlimmste.
Dr. Stefan Jung steckt immer noch im Gefühlschaos mit Isabelle. Ralf versucht vergeblich, ihn zu beschwichtigen. Isabelle hat ihr Vorstellungsgespräch bei Johanna Lindner und wird aufgrund ihrer tadellosen Referenzen als Fachärztin für wiederherstellende Chirurgie von der ärztlichen Direktorin eingestellt. Isabelle versichert Johanna auch, dass ihre persönliche Beziehung zu Dr. Stefan Jung ihre Arbeit nicht beeinflussen wird. Ralfs perfide Pläne scheinen nun langsam Gestalt anzunehmen.
Alois quälen ganz andere Sorgen: Er will Markus und Marie zu ihrer bevor-stehenden Vermählung ein ganz besonderes Geschenk machen, doch die Gestaltung der "Hochzeitskiste" misslingt ihm.
Gerührt von Vickys Geschenk, versucht Roland Bernheimer, wieder das Vertrauen seiner Noch-Ehefrau Shirley zu gewinnen, erhält aber prompt eine Abfuhr. Shirley ist sich bewusst, wie sehr ihre Tochter unter der ausgedehnten Trennung der Eltern leidet, kann sich jedoch nicht dazu bewegen, Bernheimer noch eine Chance zu geben und trifft eine folgenschwere Entscheidung.

Folge 23 / 06.05.11
Nach dem unerwarteten Herzanfall und einer Korrektur der Rhythmusstörungen von Patientin Simone Reitmeier, bereitet das Team um Oberarzt Dr. Stefan Jung die junge Frau auf das Einsetzen eines Herzkatheters vor. Nachdem die Herzspezialistin Prof. Dr. Johanna Lindner verhindert ist, wird Marie unerwartet in diesen schwierigen Fall einbezogen. Die junge Assistenzärztin und der feinfühlige Oberarzt Dr. Stefan Jung glauben weiterhin, anders als der rationale Markus, dass die Herzbeschwerden von Simone Reitmeier nicht nur organische Ursachen haben. Sie erschließen, dass die junge Frau an einem sogenannten "Broken-Heart-Syndrom" leidet und ihre Krankheit letztlich emotionale Gründe hat. Auf Stefans Rat hin macht die Patientin ihr Herz frei, indem sie sich vor ihrem Noch-Ehemann Frank und ihrer besten Freundin Petra zu ihren wahren Gefühlen bekennt.
In der Zwischenzeit leiden auch Johanna und Thomas Lindner sehr unter ihrer räumlichen Trennung. Das Ehepaar verpasst ständig die gegenseitigen Anrufe und beide vermissen das gemeinsame Leben.
Auch Vicky ist innerlich hin- und hergerissen. Als sie erfährt, dass ihre Mutter Shirley von Zuhause ausziehen wird, reagiert sie völlig verärgert und macht ihren Eltern heftige Vorwürfe. Zwischen Bernheimer und Shirley bricht nun ein Rosenkrieg um die Gunst ihrer Tochter aus, während diese in ihrer Verzweiflung einen Weg ohne ihre Eltern finden will.

Folge 24 / 09.05.11
Hochbetrieb in der Seeklinik: die kleine Paula Heinze wird mit starken Bauchschmerzen eingeliefert. Prof. Dr. Johanna Lindner betraut Dr. Stefan Jung und Assistenzärztin Dr. Marie Egger mit dem Fall. Marie fällt dabei auf, dass Stefan sehr irritiert auf die kleine dunkelhäutige Patientin reagiert. Gleichzeitig freut sich Marie aber über die Anerkennung, als ihr Kollege ihr die Hauptverantwortung für die schwierige Operation des Mädchens übergibt. Ein Vertrauensbeweis, den sie fachlich bei ihrem eigenen Verlobten Dr. Markus Lindner vermisst. Nach dem gelungenen Eingriff bei der kleinen Patientin sucht Marie das Gespräch mit Stefan. Er vertraut sich Marie an und erzählt ihr, wie sehr er immer noch unter dem rätselhaften Verschwinden seiner kleinen Tochter Charlotte bei dem Erdbeben in Haiti leidet. Durch Paula fühlt er sich an sie erinnert. Marie fühlt sehr mit Stefan mit, was auch ihrem Verlobten Markus nicht verborgen bleibt. Auch Ralf Borowski rät seinem Freund Stefan, dass er sich tunlichst bemühen soll, Privates und Berufliches strikt zu trennen. Ähnliches fällt auch Dr. Bernheimer und seiner Noch-Ehefrau Dr. Shirley Wilson nicht leicht. Als sie die Operation eines 40jährigen Patienten mit Verdacht auf Milzruptur übernehmen, tragen sie ihre familiären Probleme mit in den Operationsraum. Beide sorgen sich sehr um ihre Tochter Vicky, die in der Nacht zuvor nicht nach Hause gekommen ist. Die widerspenstige Vicky will ihren Eltern einen Denkzettel verpassen - nur Lucas weiß, wo sie wirklich steckt. Als Vicky, von Lucas überredet, schließlich doch nach Hause zurückkehrt, gerät sie in einen heftigen Streit mit Shirley...

Folge 25 / 10.05.11
Antonio bringt seinen Cousin Matteo mit Fieberschüben und starken Magenkrämpfen in die Seeklinik. Während Markus erst die Laborwerte abwarten will, vermutet Stefan eine Salmonellenvergiftung ausgelöst durch das Tiramisu aus dem Stella's. Stefan informiert Johanna, die das Klinikpersonal über eine mögliche Salmonelleninfektion in Kenntnis setzt. Als auch Henriette, die von dem Tiramisu gegessen hat, erste Symptome zeigt, scheint sich Stefans Verdacht zu bestätigen. Solange der genaue Ursprung der Infektion nicht bekannt ist, sehen sich Antonio und Stella gezwungen, das Stella's zu schließen, um weitere Ansteckungen zu verhindern. Sollte es sich wirklich um eine, durch sie verschuldete, Salmonelleninfektion handeln, steht ihr Restaurant vor dem sicheren Aus. Nach der Ohrfeige von Shirley beschließt Vicky, bei ihrem Vater Bernheimer zu bleiben. Er kann sich darüber nicht wirklich freuen, da Shirley bei ihrem Entschluss bleibt, aus der gemeinsamen Wohnung auszuziehen. Als Bernheimer dann auch noch mitbekommt, dass der Patient Jan Krüger mit Shirley flirtet, sinkt seine Stimmung vollends. Vorübergehend gibt es Unstimmigkeiten zwischen Marie und Markus. Sie versöhnen sich jedoch wieder und überraschen sich gegenseitig mit einem Liebesbeweis.

Folge 26 / 11.05.11
Stella und Antonio bangen um Matteo und ihr Restaurant. Es würde das Aus für das Stella's bedeuten, wenn sich der Salmonellenverdacht bestätigt. Nachdem sich Matteos Zustand zunehmend verschlechtert, geht Markus einer weiteren möglichen Diagnose nach. Bernheimer und Vicky versuchen sich ohne Shirley zu arrangieren und hoffen auf eine baldige Rückkehr. Zu seinem Leidwesen registriert Bernheimer, dass Shirley besser als er mit der Trennung klar zu kommen scheint. Markus und Marie genießen verliebt die Vorfreude auf ihre Hochzeit. Dennoch entgeht ihnen nicht, dass die Location für ihre Feier aufgrund des Salmonellenverdachts ein heftig diskutiertes Thema unter ihren Gästen ist. Alois und Lucas suchen händeringend nach einer Alternative zum Stella's. Ralf versichert Stefan, dass er Isabelle auch nicht als Chirurgin an der Seeklinik haben will. Während Isabelle ihre Entscheidung nach Sonnenberg zu kommen weiter hinausschiebt, denkt Stefan darüber nach, die Stadt zu verlassen.

Folge 27 / 12.05.11
Marie und Markus fiebern ihrer Hochzeit entgegen. Als sie mitbekommen, dass ihre Freunde den Junggesellenabend planen, täuschen sie einen Seminar-Besuch in München vor. Aber - ihr Plan wird durchschaut... Als Johanna vergeblich versucht, Thomas in Sachen Hochzeitsplanung zu erreichen, scherzt Shirley darüber, dass Thomas in Leipzig vielleicht eine attraktive Richterin kennengelernt hat. Zunächst amüsiert sich Johanna über Shirleys Bemerkung. Als sie Thomas immer noch nicht erreichen kann, kommt sie ins Grübeln. Ein kranker Säugling wird in der Babyklappe ausgesetzt. Während Henriette sich rührend um das Neugeborene sorgt, findet Mesut den Abschiedsbrief der Mutter und erfährt den Namen des Säuglings: Yilmaz. Um so tragischer ist es für Henriette, als sie kurz darauf von Stefan erfährt, dass das Baby vermutlich nicht überleben wird. Stefan stellt sich durch Antonios Wohnungsangebot die Frage: Ist er tatsächlich schon so weit, Sonnenberg endgültig als sein neues Zuhause anzusehen? Als Stefan merkt, wie sehr ihm die Sonnenberger inzwischen ans Herz gewachsen sind, entschließt er sich zu bleiben. Während er Antonio und Stella mit der Wohnungszusage eine echte Freude macht, ist Ralf alles andere als glücklich. Er fürchtet durch Stefans Auszug aus ihrer Männer-WG die Kontrolle über seinen Freund zu verlieren.

Folge 28 / 13.05.11
Maries und Markus' Hochzeitstag ist endlich gekommen. Während es Marie schwerfällt, die Arbeit im Krankenhaus während der Hochzeitsvorbereitungen auszublenden, passiert Markus dabei ein Missgeschick nach dem anderen. Inzwischen macht sich Henriette große Sorgen um den kranken, in der Babyklappe ausgesetzten Säugling Yilmaz. Ralf Borowski hinterfragt die Institution der Babyklappe als moralisch fragwürdige Lösung für verantwortungslose Mütter, während Oberschwester Ursula eine ganz andere Meinung zu dem Thema vertritt. Im Zuge der emotional geladenen Stimmung vor der Hochzeit, gelingt es Shirley und Tochter Vicky für einen kurzen Moment ihre Differenzen beizulegen. Auch Bernheimer und Stefan entdecken durch ein ungewöhnlich offenes Gespräch unvermutete Gemeinsamkeiten. Johanna hingegen findet in Thomas' Jackettasche eine verdächtige Quittung aus einer edlen Leipziger Bar. Als Marie und Markus endlich gemeinsam vor dem Traualtar stehen, bekommt Johanna eine Schreckensnachricht aus der Klinik...

Folge 29 / 16.05.11
Alle Ärzte müssen überstürzt die Hochzeit verlassen: In der Klinik wurde höchste Alarmstufe ausgelöst. Nach einem Busunfall mit einem PKW treffen in Kürze bis zu 20 schwerverletzte Patienten ein. Bernheimer, Ralf, Stefan und Ursula bereiten sich und das Klinikpersonal auf den Ansturm vor. Schnell wird klar, dass sie alle Ärzte für die Versorgung der Patienten brauchen. Auch das Brautpaar Markus und Marie muss seine Feier verlassen und in die Klinik eilen. Bernheimer wird bei dieser Tragödie vor eine besonders große Herausforderung gestellt: Ben Senner, der junge Mann, der leicht alkoholisiert diesen schweren Unfall verursacht hat, droht sein Bein zu verlieren. Dabei stand er kurz vor einer steilen Fußballkarriere. Während das komplette Ärzte Team die zahlreichen Verletzten versorgt, kann Johanna ihren Verdacht, dass Thomas ihr in Leipzig untreu geworden sein könnte, selbst im OP nicht verdrängen. Ralf versucht, das spektakuläre Verletzungsaufgebot für seine Zwecke zu nutzen. Alois, Thomas, Lucas und Vicky sind bemüht, die Gäste im Stella's bei Laune zu halten. Nach langem Warten wird ihnen bewusst, dass sie sich etwas einfallen lassen müssen, um die Hochzeitfeier zu retten.

Folge 30 / 17.05.11
Nach einem aufregenden und ereignisreichen Hochzeitstag fallen Marie und Markus todmüde ins Bett und verschlafen die Hochzeitsnacht. Am nächsten Tag machen die beiden sich auf den Weg in die Flitterwochen, wo sie das Versäumte schleunigst nachholen wollen. Doch auch die Hochzeitsreise verläuft anders als geplant. Nach einer leidenschaftlichen Nacht mit ihr macht sich Bernheimer insgeheim Hoffnung, dass Shirley zu ihm zurückkehren wird. Tanja Wiesner, die in der Region als Werbeikone bekannt ist, kommt nach einem Suizidversuch in die Klinik. Die Beweggründe der jungen Frau bleiben für den behandelnden Arzt Dr. Stefan Jung lange Zeit im Unklaren, da auch Tanjas Eltern keine Erklärung zu haben scheinen. Verwaltungsdirektor Ralf Borowski interessiert sich auffällig für die Behandlung von Tanja, deren Vater ein einflussreicher Verleger ist. Da es dem Säugling Yilmaz inzwischen immer besser geht und einem Heim übergeben werden soll, muss Henriette sich langsam von dem liebgewonnen Baby verabschieden. Doch ist Yilmaz verschwunden.

Folge 31 / 18.05.11
Während Markus und Marie ihre Flitterwochen in der einsamen Hütte mehr oder weniger genießen können, macht Roland Bernheimer seiner Noch-Ehefrau Shirley ein pragmatisches aber unmoralisches Angebot. Henriette und Mesut gelingt es, dem kleinen Yilmaz und seinen überforderten Eltern zu einem Neuanfang zu verhelfen. Stefan kommt inzwischen hinter die Gründe für Tanja Wiesners Suizidversuch. Um ihr zu helfen, muss sich Stefan Unterstützung bei seiner Noch-Ehefrau Isabelle holen.

Folge 32 / 19.05.11
Die Flitterwochen von Marie und Markus entwickeln sich immer mehr zu einer Tortour und stellen das junge Glück auf eine erste Probe. Shirley weiht ihre Freundin Johanna in Bernheimers Angebot ein und wird ausgerechnet von ihm dabei ertappt. Bernheimer selbst kann bei einem gemeinsamen Essen mit Tochter Vicky die Gefühle für seine Noch-Ehefrau Shirley nicht verbergen. Die Zusammenarbeit mit Stefan bei der Behandlung der Suizid-Patientin Tanja Wiesner entwickelt sich für Isabelle nicht ganz so, wie sie es sich erhofft hat. Bei der OP der jungen Frau, bei der Isabelle deren durch Narben entstelltes Gesicht korrigieren soll, kommt es zu Komplikationen.

Folge 33 / 20.05.11
Die anspruchsvolle Operation an Patientin Tanja Wiesner hat Isabelle Einiges abverlangt. Überfordert verliert sie die Kontenance und staucht Shirley ungerechtfertigter Weise heftig zusammen. Erst als sich das Ergebnis als gelungen herausstellt, kann Isabelle aufatmen und triumphieren. Auch Ralf hat schon eine Idee, wie er diesen Erfolg für seine Zwecke nutzen kann. Während Shirley ihren Ärger über Isabelles unangebrachte Zurechtweisungen an Bernheimer auslässt, ist sich Vicky sicher, dass sich ihre Eltern wieder frisch ineinander verliebt haben. Wegen Markus' entzündetem Finger kommen er und Marie früher als von allen erwartet in die Klinik zurück. Marie wird von Stefan zu einer OP hinzugezogen und der frischgebackene Ehemann wartet vergeblich auf sie.

ZackMallory
29-03-2011, 16:07
Die Spoiler klingen wie erwartet: Zum Gäääähnen !

Loxagon
29-03-2011, 16:08
Besser als bei Lena wo es spannend klang und grottenschlecht umgesetzt wurde. Von daher wirds hier andersrum sein. Es klingt schlecht, ist aber oberklasse!

ZackMallory
29-03-2011, 16:10
Glaubst du das wirklich oder redest du dir das nur ein ?

Loxagon
29-03-2011, 16:11
Da die Macher bei Sturm der Liebe eine TopSerie hinlegen habe ich große Hoffnung dass es auch hier klappt. Auch wenn ich lieber eine neue Serie ala Bianca/Julia/Tessa/Hanna etc hätte. Die haben einfach ihren ganz einen Charme.

ZackMallory
29-03-2011, 16:58
das war ja auch der wege ins unglück..... äh wege zum glück charme

Hewitt
29-03-2011, 17:02
Ich bin auf die ersten Quoten gespannt. Finde dass man Lena zu früh abgesetzt hat bzw. im Morgenprogramm verlegt hat.

Loxagon
29-03-2011, 17:30
[QUOTE=Hewitt;31069220]Ich bin auf die ersten Quoten gespannt. Finde dass man Lena zu früh abgesetzt hat bzw. im Morgenprogramm verlegt hat.[/QUOTE]

Nach über 120 Folgen kann von früh keine Rede sein. Ich hatte sogar gehofft dass wir Lena viel viel früher los wären ...

Hewitt
29-03-2011, 17:31
[QUOTE=Loxagon;31069370]Nach über 120 Folgen kann von früh keine Rede sein. Ich hatte sogar gehofft dass wir Lena viel viel früher los wären ...[/QUOTE]
Die Quoten liegen zur Zeit über 12 %. Denke nicht das die neue Serie diese Werte erreichen wird.

Anaya
03-04-2011, 11:38
Vorschusslorbeeren: ZDF verlängert «Herzflimmern» (http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=48753&p3=)

[QUOTE]... 100 Folgen wollte das ZDF zunächst von der am Montag startenden ZDF-Daily «Herzflimmern» zeigen. Etwas wenig für ein tägliches Format, nach rund fünf Monaten wäre somit schon wieder Schluss gewesen. Noch vor dem Start hat das ZDF nun nachgelegt und die Bestellung offiziell aufgestockt: 100 zusätzliche Ausgaben entstehen, sodass die tägliche Serie auf insgesamt mindestens 200 Folgen kommt. Gezeigt wird die Serie mit Nova Meierhenrich und anderen werktags um 16.15 Uhr. ...[/QUOTE]

ProFound
03-04-2011, 13:53
Die Serie klingt langweilig, wenig innovativ und schließt damit nahtlos an Lena an. Genau wie man das anfangs mit Potential ausgestattete "Hand aufs Herz" bei Sat.1 erst in die Beliebigkeit abdriften lassen hat und jetzt ne Telenovela draus macht.
Bei den deutschen Dailys ist mittlerweile wirklich Hopfen und Malz verloren. Innovation, wo bist du???? :confused:

BlackGirl
04-04-2011, 10:07
Mal was zu den Schauspielern:

Also Ralph Schicha und Jan Hartmann kennen WzG-Gucker ja schon. Und die Beil, naja, mal sehen wie die sich so macht.

Und das ultimative Nerv-Kiddie sieht auch nicht soooo schlimm aus. Zumindest sind die Haare nicht so karottenrot... :hair:

chining
04-04-2011, 10:30
lt quotenmeter recht mäßige Schauspieler was ich bei Hartmann bestätigen kann, der gefiehl mir bei "Alisa" schon nicht besonders
auf Nova bin ich gespannt, die mag ich
die anderen sagen mir nicht viel

und wenn du mit dem rothaarigen Kind Luca aus "Lena" meinst, der spielt doch klasse, er passt nur optisch nicht zu den Eltern

Herberta
04-04-2011, 16:59
Also, ich fand's gut.


:schäm:



Mal sehen, wie es sich noch entwickelt...

Anaya
04-04-2011, 17:01
[QUOTE=Herberta;31130752]Also, ich fand's gut.

:schäm:

Mal sehen, wie es sich noch entwickelt...[/QUOTE]
:d: :D

Loxagon
04-04-2011, 17:13
Ich hatte Recht - Öde Vorschau, aber geniale Serie!
Gefällt mir schon sehr gut. Das ganze ist ein Mix aus "Sturm der Liebe" und "Schwarzwaldklinik" und es gefällt mir sehr gut.

Gleich zum Auftakt gibts die ersten Rätsel. Ich bin mal gespannt was der eine mit dem Verschwinden der Tochter zu tun hat Und hoffentlich sehen wir den Treppel regelmäßig. Ich finde die Rolle bringt frischen Wind in die Serie. (Klingt blöd, da es Folge 1 war, aber ich denke ihr versteht was ich meine)

chining
04-04-2011, 18:19
besser als Lena jedenfalls, aber ein bißchen Innovation hätt ich doch gerne gehabt :bitte:
man merkt, dass sich das ZDF rückwärts bewegt und sein Stammpublikum wieder haben will, die sie durch FdH und Lena verloren hat
da kommt so eine Mischung aus SdL und Schwarzwaldklinik grade recht
ich denke, das wird funktionieren:d:

Ash
04-04-2011, 19:09
Ich sehe das gerade online, mir gefällt das :freu:
Das Mysterium um die verschollene Tochter ist schonmal gut, hat sowas vom "Alisa"-Himmelreich-Geheimnis. Und da war ja sogar die Auflösung mit dem 3. Kind überraschend.

Abbeldwatsch
04-04-2011, 19:12
Vorschau Folgen 34 - 38


Folge 34 / 23.05.11
Die Vertrautheit zwischen Marie und Stefan löst bei ihren jeweiligen Ehepartnern, Markus und Isabelle, einen Anflug von Eifersucht aus. Während Markus seine Gefühle überspielt, willigt Isabelle in Ralfs Plan ein, die erfolgreiche plastische Operation an Tanja Wiesner für sein Privatisierungsvorhaben der Klinik zu nutzen. Kurz darauf gelingt es ihr außerdem, sich Stefan auch auf der privaten Ebene wieder anzunähern. Johanna bekommt Besuch von ihrer alten Freundin Patricia, die durch ihren erheblich jüngeren Freund eine zweite Jugend zu durchleben scheint. Doch nach einem netten, gemeinsamen Abend bricht Patricia plötzlich im Wohnzimmer der Lindners zusammen. Die Untersuchungen in der Klinik bringen auffällige Werte zutage und Johanna findet heraus, dass ihre Freundin ihr etwas verschweigt. Inzwischen geht das Noch-Ehepaar Shirley und Bernheimer ein außergewöhnliches, delikates Arrangement ein...

Folge 35 / 24.05.11
Johannas Freundin Patricia Kuhn will trotz ihres gesundheitlichen Zustands an der Hormonbehandlung festhalten, so sehr wünscht sie sich ein gemeinsames Kind mit ihrem jüngeren Freund Torben. Doch diesem ist Patricias Gesundheit wichtiger. Aufgewühlt flüchtet Patricia aus der Klinik - und bricht erneut zusammen. Ralfs und Isabelles Plan ist aufgegangen. In seiner Zeitung hat Verleger Herbert Wiesner einen Artikel über die Schönheitsoperation seiner Tochter Tanja in der Seeklinik veröffentlicht, der Stefan gegenüber der Klinikchefin Johanna in Erklärungsnot bringt. Shirley findet immer mehr Gefallen an dem neuen Arrangement mit Bernheimer. Sie will es allerdings nur unter der Bedingung fortführen, dass Vicky nichts von der neu entflammten Leidenschaft ihrer Eltern erfährt, damit sie sich keine falschen Hoffnungen macht.

Folge 36 / 25.05.11
Überraschend begegnet Marie ihrer Studienliebe Torben wieder, der sich als Patricias jüngerer Freund entpuppt. Während Torben und Patricia über Alternativen für ihre Familienplanung nachdenken, kommen bei Marie alte Gefühle wieder hoch. Markus beobachtet die Begegnung der beiden mit wachsendem Unbehagen. Karen und Mesut nehmen einen stark angetrunken Mann vor der Klinik auf, der ihnen jedoch keine Auskunft zu seiner Identität geben kann. Der Verwaltungsdirektor Ralf Borowski bekommt Wind von der Geschichte und mischt sich in das Geschehen ein. Er weist Oberschwester Ursula darauf hin, dass die Klinik nicht jeden von der Straße kostenlos behandeln kann. Ein Streit zwischen Karen und Mesut entfacht, der sich trotz geklärter Personalien von Herrn Pollinger nicht beschwichtigen lässt. Henriette greift ein und zwingt ihre Kollegen zu einem klärenden Gespräch im Stella´s. Stefan übernimmt die Behandlung des charmanten Patienten Hans Pollinger, der eine ungewöhnliche Erklärung für seine Trunkenheit hat.

Folge 37 / 26.05.11
Als Marie erfährt, dass Johanna Torben damals durch ihre Empfehlung die Stelle in Afrika ermöglicht hat, reagiert sie äußerst betroffen. Als Johanna realisiert, dass Marie und Torben zu diesem Zeitpunkt noch ein Paar waren, steigt eine dunkle Ahnung in ihr auf. Karen und Mesut können selbst bei dem versöhnlichen Abendessen die gegenseitigen Kabbeleien nicht lassen. Dennoch landen sie danach noch gemeinsam in der Mädels-WG. Der Streit ist vergessen und die beiden kommen sich näher. Unterdessen bringt auch die Arthroskopie keine neue Klarheit über die Symptome des Patienten Pollinger, sondern wirft im Gegenteil weitere Fragen auf. Isabelle vermutet einen Zusammenhang zwischen der Spinal-Anästhesie und Pollingers neuen Beschwerden und bringt damit Shirley gegen sich auf. Alois freut sich darauf, einen Tag mit seinem Freund Franz im Wald zu verbringen. Er soll ihm dabei helfen, einen Baum zu fällen. Doch bei der Aktion kommt es zu einem folgenschweren Unfall.

Folge 38 / 27.05.11
Marie kann nicht fassen, dass Markus damals dafür gesorgt hat, dass Torben die Stelle in Afrika bekommt und somit indirekt für ihre Trennung verantwortlich ist. Geschockt entzieht sie sich ihm und gesteht ihrer Freundin Karen, dass sie Markus nach dieser Intrige nicht mehr vertrauen kann. Als Johanna mitbekommt, wie eisig die Stimmung zwischen den beiden ist, fordert sie Markus und Marie zu einem klärenden Gespräch auf. Erschüttert stellt Alois fest, dass Franz´ Oberkörper von einem Ast des Baumes durchbohrt wurde. Er alarmiert die Seeklinik, und Markus eilt mit Mesut zum Unfallort. Das Leben seines Freundes steht auf Messers Schneide. Vicky ist entschlossen, einen Weg zu finden, doch noch mit Lucas zum Schüleraustausch nach Paris zu fahren, und versucht ihre Eltern nacheinander um den Finger zu wickeln. Die Symptome des Patienten Pollinger werden immer rätselhafter. Entnervt von den zahlreichen Untersuchungen, beschließt dieser, auf eigene Verantwortung die Klinik zu verlassen.

Dr. Phlox
05-04-2011, 09:08
Ich hab zwar bisher nur die ersten 20 Minuten oder so gesehen, aber gefällt mir auch gut. Hehe, der fiese Arzt, der Marie ein paar Sprüche reingedrückt hat, den find ich guut! :teufel:
Die Schauspieler mag ich auch. Schade nur, dass "Celine" (jetzt heisst sie glaub ich Karin oder so) die Haar so ratzekurz hat. Mag ich garnicht bei Frauen. :q:

Hewitt
05-04-2011, 09:19
Quoten:

1,48/13,2 %

Ist auf jeden Fall über den Senderdurchschnitt. Diese Quoten hat man glaube ich auch erwartet. Sind ungefähr die gleichen Quoten wie Lena in der letzten Woche hatte.

Ash
05-04-2011, 09:22
Und das schon zum Start.
Sieht also gut aus.

chining
05-04-2011, 09:28
[QUOTE=Ash;31138153]Und das schon zum Start.
Sieht also gut aus.[/QUOTE]

das ZDF kann zufrieden sein, man will ja im Schnitt 15% erreichen, also Platz nach oben ist schon noch da, denke aber das wird was

übrigens "lena" hatte 18,8% :zahn:
scheint so, als hätte der Sender es richtig gemacht......

Hewitt
05-04-2011, 09:35
[QUOTE=chining;31138194]übrigens "lena" hatte 18,8% :zahn:
scheint so, als hätte der Sender es richtig gemacht......[/QUOTE]
Aber wegen des ungünstigeren Sendeplatz. Sonst wären es wohl auch so 13 % geworden. :zahn:

Finde die Quoten sind solide. Erwartungen erfüllt nicht mehr.

chining
05-04-2011, 09:44
[QUOTE=Hewitt;31138242]Aber wegen des ungünstigeren Sendeplatz. Sonst wären es wohl auch so 13 % geworden. :zahn:

Finde die Quoten sind solide. Erwartungen erfüllt nicht mehr.[/QUOTE]

joo, so sehe ich das auch
immerhin peppt das ZDF seinen Vormittag auf, sonst hatten die ca 8 -9% um diese Uhrzeit und RuS legte auch zu

Ash
05-04-2011, 16:23
Die Teenies können gleich wieder verschwinden :schleich:

Herberta
05-04-2011, 16:33
[QUOTE=Ash;31140759]Die Teenies können gleich wieder verschwinden :schleich:[/QUOTE]


Mein Gedanke http://img838.imageshack.us/img838/4234/0f9a58a19475c94b48b55c9.gif

gobi
05-04-2011, 16:40
[QUOTE=ZackMallory;30694898]War ich eigentlich der einzige der froh war,als Maike von Bremen bei GZSZ die Biege machte ?[/QUOTE]
:wink: grüße Euch
ich war damals auch froh, aber vielleicht hat sie sich ja weiterentwickelt ;) schaun wir mal

Hewitt
05-04-2011, 16:41
Das dauert noch ein wenig bis sie auftaucht.

gobi
05-04-2011, 16:45
[QUOTE=Ash;31138153]Und das schon zum Start.
Sieht also gut aus.[/QUOTE] aber, bei der ersten Folge war das doch zu erwarten, mal sehn, wie die Quoten heute sind

chining
05-04-2011, 17:10
also heute muss ich schon Abstriche machen
die Jugendlichen gingen ja gar nicht :kater:

heute hat man richtig gemerkt, dass man nur mit langen Einblendungen die Sendezeit von 45min fülle konnte
ich fands dadurch langweilig :crap:

Ash
05-04-2011, 17:19
So rasend spannend war es nicht, aber ich finde es bisher ganz angenehm :)
Mal gucken, ob es noch in Fahrt kommt.

Loxagon
05-04-2011, 17:24
Ich bin froh dass es ruhig losgeht. Immerhin kann man so die Rollen besser kennenlernen. War bei DALLAS ja auch so. Erst ein paar ruhige Folgen und dann gings rund.

Herzflimmern gefällt mir sehr gut, kein Vergleich zu diesem Lena-Schund!

Esel1234
05-04-2011, 17:26
Ich hab die ersten beiden Folgen jetzt mal gesehen, und ruhig losgehen finde ich eine interessante Wortwahl, wenn eine der erweiterten Hauptrollen gleich mal mit dem Tod ringt. :zahn: Vielleicht ist es das. Es ist ja eh klar, dass der Junge nicht stirbt. ;) Ich bin da nicht gespoilert sondern einfach 100% davon überzeugt.

chining
05-04-2011, 18:37
es ist halt recht vorhersehbar
daher meine etwas zurückhaltende Euphorie
wer die Tabletten geklaut hat, ist wohl auch schon klar

die Schauspieler sind ganz gut gewählt, bis auf ein paar überzeugen sie mich
nur diesen bayerischen Hintergrund und Dialekt bei Manchen mog i nett
aber besser als "Lena" ist die Serie allemal

chining
06-04-2011, 08:47
[QUOTE=gobi;31140876]aber, bei der ersten Folge war das doch zu erwarten, mal sehn, wie die Quoten heute sind[/QUOTE]

10,9% :suspekt: gegenüber "Lena" 19,3%
der Zoff in den Foren ist vorprogrammiert :feile:

Ash
06-04-2011, 09:44
Na das kann interessant werden :D

Lachgas
06-04-2011, 10:02
diese teenies und ihre story sind nervig ... und die spielen mE ziemlich schlecht ...
und der wzg-tobias spielt mE auch schlechter als bei wzg, da war er auch nicht der ausbund an gefühlsduselei und schauspielkunst aber trauer/traurigkeit hat er da besser gespielt, auch an zuneigung für seine frau kam da für mich eigentlich nix rüber...und wenn ich in der vorschau lese dass seiner frau und ihm eine fernbeziehung so schwer fällt weil sie sich so unendlich vermissen dann irritiert mich das, denn nach gestern dachte ich "naja, ehepaar dass sich nix mehr zu sagen hat und nur aus gewohnheit zusammen ist"

littlecat
06-04-2011, 10:13
Also mir gefällt die Serie ganz gut, sympathische Darsteller und um Längen besser als Lena :D Nur die Teenies spielen extrem hölzern und nerven mich jedes mal wenn sie den Mund aufmachen, mal sehen ob sich das noch gibt..

julika
06-04-2011, 10:31
[QUOTE=chining;31148360]der Zoff in den Foren ist vorprogrammiert :feile:[/QUOTE]

oder schon da. ich habe gerade mal einen blick in's lena-forum geworfen, und mir ist sofort ein thread mit dem titel "herzflimmern - die sch**** am see" ins auge gefallen. :zahn:

ach wenn ich mich jetzt hier unbeliebt mache: ich fand lena zuletzt besser als herzfilmmern. :helga: das größte problem bei lena ist immer noch, dass die meisten schauspieler nicht schauspielern können, aber... ich weiß nicht, irgendwie habe ich mich dran gewöhnt. :D und ein paar rollen (vanessa, isabell, amelie, pia...) schau' ich eigentlich ganz gerne.

wenn ich zeit habe, werde ich mir um 16:00 wohl eher lena in mediathek als herzfilmmern im fernsehen anschauen.

sorry. :schleich::zahn:

Evil-Link
06-04-2011, 11:04
Wenn ich so einen Titel zu einer Serie lese dann läuft es mir kalt übern Rücken :help:

Dr. Phlox
06-04-2011, 13:47
[QUOTE=Evil-Link;31149106]Wenn ich so einen Titel zu einer Serie lese dann läuft es mir kalt übern Rücken :help:[/QUOTE]

Wieso?? :confused: Schnall ich nicht. :nixweiss:

Dr. Phlox
06-04-2011, 15:03
Hmmmmmmmmm, der Unfall ereignete sich im Hellen, und als die beiden Teenies kamen, war es dunkel und der Wagen stand immer noch so rum?? Mitten auf der Straße?? Und nur ein einsamer Polizist guckt sich den Unfallwagen an???
Samma......... :rolleyes:

littlecat
06-04-2011, 15:35
[QUOTE=Dr. Phlox;31150424]Hmmmmmmmmm, der Unfall ereignete sich im Hellen, und als die beiden Teenies kamen, war es dunkel und der Wagen stand immer noch so rum?? Mitten auf der Straße?? Und nur ein einsamer Polizist guckt sich den Unfallwagen an???
Samma......... :rolleyes:[/QUOTE]

Im Winter wird es doch schneller dunkel :D

Evil-Link
06-04-2011, 15:36
[QUOTE=Dr. Phlox;31150067]Wieso?? :confused: Schnall ich nicht. :nixweiss:[/QUOTE]

Weil die doch alle immer so furchtbar kitschig heißen: Herzflimmern, Hand aufs Herz, Wege zum Glück, Leben für die Liebe, Anna un die Liebe ect.... und jede dieser Sendungen ist der gleiche Stampf.

Hewitt
06-04-2011, 15:40
[QUOTE=Evil-Link;31150589]Weil die doch alle immer so furchtbar kitschig heißen: Herzflimmern, Hand aufs Herz, Wege zum Glück, Leben für die Liebe ect.... und jede dieser Sendungen ist der gleiche Stampf.[/QUOTE]
Keiner zwingt dich es dir anzuschauen. :nixweiss:

Evil-Link
06-04-2011, 15:45
[QUOTE=Hewitt;31150607]Keiner zwingt dich es dir anzuschauen. :nixweiss:[/QUOTE]

du kommst vielleicht auf Ideen?!

Ash
06-04-2011, 16:05
[QUOTE=Evil-Link;31150589]Weil die doch alle immer so furchtbar kitschig heißen: Herzflimmern, Hand aufs Herz, Wege zum Glück, Leben für die Liebe, Anna un die Liebe ect.... und jede dieser Sendungen ist der gleiche Stampf.[/QUOTE]
:suspekt:

julika
06-04-2011, 16:08
[QUOTE=Ash;31150779]:suspekt:[/QUOTE]

http://de.wikipedia.org/wiki/Tessa_%E2%80%93_Leben_f%C3%BCr_die_Liebe

Ash
06-04-2011, 16:11
Danke, das ist echt komplett an mir vorbeigegangen.
Naja, ich lebe trotzdem noch :D

chining
06-04-2011, 18:31
igendwie finde ich alles recht langatmig
das man die Figuren und deren Beziehungen bzw Machenschaften jetzt erstmal hervorhebt, ist ja ganz ok, aber beim "Alphateam" was mal in Sat1 lief, standen die (neutralen) Patienten doch mehr im Mittelpunkt, man spürte die Belastung und den psychischen Stress der Ärzte und trotzdem kam das private nicht zu kurz.............
ich fand das damals klasse, hier ist es für mich doch zu sehr TN-like

Esel1234
06-04-2011, 18:33
Eine tägliche Serie muss einfach langsamer erzählt werden, als eine wöchentliche.

ZackMallory
06-04-2011, 18:50
Trotzdem kann eine Tägliche Serie Tempo enthalten

Ash
06-04-2011, 18:57
Ich habe heute ehrlich gesagt mittendrin ausgeschaltet.
Es ist viel viel besser als Lena, aber das ist ja keine Kunst.
Kann man gucken und ich schalte wohl rein wenn ich in der Nähe eines Fernsehers bin, muss aber nicht sein.

chining
06-04-2011, 19:45
[QUOTE=Ash;31151926]Ich habe heute ehrlich gesagt mittendrin ausgeschaltet.
Es ist viel viel besser als Lena, aber das ist ja keine Kunst.
Kann man gucken und ich schalte wohl rein wenn ich in der Nähe eines Fernsehers bin, muss aber nicht sein.[/QUOTE]

so gehts mir auch, wobei "Lena" jetzt nicht mehr so schlecht ist, man gewöhnt sich halt an alles :schäm: und das Ende will ich schon sehen
aber vll sollte man die TNs oder dailys nur halb so lang senden, 45min sind mMn zu lang um Tempo zu haben und mehr Wert auf Qualität vll legen

Lachgas
06-04-2011, 19:55
[QUOTE=chining;31151728]aber beim "Alphateam" was mal in Sat1 lief,
ich fand das damals klasse, hier ist es für mich doch zu sehr TN-like[/QUOTE]
haaaaaaach - alphateam :wub: das fand ich damals toll

naja es soll ja auch in die TN-Richtung gehen oder? ich dachte das wär der plan?

chining
07-04-2011, 09:09
man legte schon wert da drauf, dass es eine daily soap ist und keine TN, naja
gestern waren die Quoten schlechter als bei "Lena" vormittags :zahn:

Anaya
07-04-2011, 10:29
ZDF: "Herzflimmern" lässt sich von "Lena" vorführen (http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/30831/zdf_herzflimmern_lsst_sich_von_lena_vorfhren/)

Schwupps
07-04-2011, 10:49
[QUOTE=Ash;31151926]Ich habe heute ehrlich gesagt mittendrin ausgeschaltet. [/QUOTE]
Ging mir auch so, ist echt ziemlich langatmig und recht uninteressant. Denke, ich werde ab und an mal reinschalten, aber bestimmt nicht jeden Tag.

Charlize
07-04-2011, 14:52
Sehe die Serie heute zum ersten Mal:

- die Darstellerriege ist okay, gut ausgewählt zwischen bekannten und für mich noch unbekannten DarstellerInnen
- langatmige Storyline
- klarerweise besser gemacht als "Lena" ABER

- hat für mich - ohne wen beleidigen zu wollen - doch den Charme einer "Großmutter" Serie, man merkt an welche Zielgruppe die Serie gerichtet ist. Nicht so mein Fall!

Hewitt
07-04-2011, 16:26
[QUOTE=Anaya;31159240]ZDF: "Herzflimmern" lässt sich von "Lena" vorführen (http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/30831/zdf_herzflimmern_lsst_sich_von_lena_vorfhren/)[/QUOTE]
Ja jetzt rächt es sich Lena aus dem Nachmittagsprogramm zu verbannen. Fand es sofort sehr risikoreich.

chining
07-04-2011, 17:08
obwohl ich es langweilig finde (man merkt für 45min reichen die Themen nicht) wird es sein Publikum finden, da bin ich mir sicher
hätte aber Lena fertig laufen lassen auf dem alten Sendeplatz, so hat man sich Leute vergrätzt

Anaya
08-04-2011, 09:15
ZDF: "Bergdoktor" siegt, "Herzflimmern" stürzt ab (http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/30848/zdf_bergdoktor_siegt_herzflimmern_strzt_ab/)

[QUOTE]...So hat man sich das beim ZDF sicher nicht vorgestellt: Die neue Medical Daily "Herzflimmern - Die Klinik am See" findet immer weniger Zuschauer - und läuft inzwischen schlechter als es "Lena" jemals tat. Nachdem die Serie bereits am Mittwoch unter die Marke von zehn Prozent Marktanteil gefallen war, setzte sich der Abwärtstrend einen Tag später fort.

Nur noch 930.000 Zuschauer sahen ab 16:12 Uhr zu, sodass der Marktanteil auf miese 8,9 Prozent abstürzte. Seit dem Start am Montag hat "Herzflimmern" damit bereits mehr als eine halbe Million Zuschauer einbüßen müssen. Besonders bitter für das ZDF: "Lena - Liebe meines Lebens" erzielte auf dem neuen Sendeplatz fast sechs Stunden zuvor exakt die gleiche Reichweite und fuhr mit 20,2 Prozent zugleich den besten Marktanteil seit dem Start der Telenovela ein...[/QUOTE]

Dr. Phlox
08-04-2011, 09:15
Ich finde, die machen ein wenig viel Buhei um die Quoten. Gut Ding will Weile haben, so ist es bei allem, und wenn man immer nur Quoten, Erfolg und Kohle im Visier hat, so leidet dann auch die Qualität. Und das gilt nicht nur für sowas unwichtiges wie eine Telenovela im TV. Aber das wäre ein anderes Thema. :rolleyes:

chining
08-04-2011, 10:12
[QUOTE=Dr. Phlox;31169267]Ich finde, die machen ein wenig viel Buhei um die Quoten. Gut Ding will Weile haben, so ist es bei allem, und wenn man immer nur Quoten, Erfolg und Kohle im Visier hat, so leidet dann auch die Qualität. Und das gilt nicht nur für sowas unwichtiges wie eine Telenovela im TV. Aber das wäre ein anderes Thema. :rolleyes:[/QUOTE]

dwdl und quotenmeter müssen halt auch von was leben

aber ich finde die Entwicklung schon interessant
sind zwei ähnliche Formate zuviel pro Tag?
strafen die Lena-Fans das ZDF ab?
ist es zu offentsichtlich eine Kopie von der Schwarzwaldklinik oder SdL usw?
oder ist es das konservative Format mit zu bekannten TN- und Soapdarstellern, die einem aus dem Hals raushängen?

ich denke, wenn "Lena" vorbei ist, werden die Quoten steigen, da es ja eine Serie ist, wird man als Quereinsteiger schnell zu recht kommen

Esel1234
08-04-2011, 10:19
[QUOTE=chining;31169657]dwdl und quotenmeter müssen halt auch von was leben
[/QUOTE]

Die machen das da beruflich, oder? Oder ist das eine Hobbyseite?

Hewitt
08-04-2011, 10:19
[QUOTE=chining;31169657]ich denke, wenn "Lena" vorbei ist, werden die Quoten steigen, da es ja eine Serie ist, wird man als Quereinsteiger schnell zu recht kommen[/QUOTE]
Ich vermute mal dass es "Herzflimmern" dann nicht mehr lange geben wird. Jetzt hat man schon von 100 Folgen auf 200 Folgen verlängert.

Jetzt müssen sie 200 Folgen zeigen. Hätte man die Quoten ein wenig angewartet, hätte man nur 100 Folgen zeigen müssen.

chining
08-04-2011, 10:26
"Lena" endet im Juni, dann werden spätestens die Quoten für Hf steigen
aber 200 Folgen bräuchte ich nicht

*fever*
08-04-2011, 11:22
[QUOTE=Esel1234;31169702]Die machen das da beruflich, oder? Oder ist das eine Hobbyseite?[/QUOTE]
ich glaube beruflich. für ein Hobby würde die Seite doch bestimmt zu viel Zeit in Anspruch nehmen.

ZackMallory
08-04-2011, 18:48
Also ich gucke die Serie schon gar nicht mehr. Jan Hartmann mochte ich weder bei Schloss einstein und GZSZ. Bei Rote Rosen gefiel er mir sehr gut,was am zusammenspiel mit Jule,Hacki lag. Hier naja

Die Storys sind so lahm.

chining
08-04-2011, 19:33
ich finde es auch schwer langweilig, man schwätzt nur und die Storys an sich sind lahm
J.Hartmann sieht nett aus, aber schauspielerisch ist er mir viel zu flach
die anderen überzeugen mich mehr oder weniger
aber der Pepp fehlt und realistisch ist es auch nicht

Ash
08-04-2011, 19:54
Ich habe heute gar nicht eingeschaltet :helga:
Irgendwie ist aus dem Format "Nachmittagsserie" die Luft raus, selbst Alisa würde ich mittlerweile nicht mehr als 3 Folgen aushalten wollen selbst wenn ich die Zeit hätte.

Ingo78
09-04-2011, 06:01
«Klinik am See» flop

Ein echtes Quotenproblem hat nach nur vier Tagen die neue Klinikserie «Herzflimmern – Die Klinik am See», die ebenfalls in Bayern beheimatet ist. Die Zuschauer nehmen dem ZDF die Verschiebung von «Lena» übel und finden sehr wenig Gefallen am Nachfolger. «Herzflimmern» kam am Donnerstag nur noch auf 8,9 Prozent Marktanteil bei allen: So schlecht lief es für «Lena» selbst an den dunkelsten Tagen nicht. In der Zielgruppe holte die Serie rund um Nova Meierhenrich gar nur noch 2,9 Prozent – Luft nach unten besteht also nicht mehr. «Lena» stellte im Morgenprogramm derweil einen neuen Rekord auf: Die auf 10.35 Uhr verschobene Telenovela kam auf 0,93 Millionen Zuschauer, hatte somit 0,04 Millionen mehr als «Herzflimmern»: Mit 20,2 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum lief es so gut wie nie zuvor. (QUotenmeter.de)

Tequila Sunrise
09-04-2011, 09:24
Ich hab mich gestern mal gezwungen das anzuschauen, und naja... Yvonne Burbach mag ich, Nova Meierhenrich find ich auch okay, aber einige Schauspieler haben's einfach nicht drauf. Z.B. der, ich schätze mal, Oberarzt. Der Typ an der Rezeption ist auch ein wenig drüber. Außerdem gefällt mir Nova Meierhenrichs Rolle besser mit ihrem momentan Verlobten.

Mal schauen wie es sich entwickelt, an sich finde ich das Konzept ganz gut.

Lachgas
10-04-2011, 00:27
den alisatypen (kA wie der heißt, der haitidoktor halt) mag ich ja weil ich seine stimme gern hör :zahn:
den verlobten find ich eher so ... naja ..
ganz schlimm find ich ja den arzt der noch-mann von shirley ist ... der spricht irgendwie schrecklich.
auch der dialekt stsört mich eher in der serie
diese vicky gefällt mir von ihrer art zu sprechen und ihrem schauspiel auch nicht..

Abbeldwatsch
11-04-2011, 15:00
Vorschau Folgen 39 - 42


Folge 39 / 30.05.11
Marie will eine Auszeit von der Beziehung mit Markus, um sich über einige Dinge klar zu werden. Dieser wirft seiner Mutter Johanna vor, dass sie Schuld an seiner Krise mit Marie ist, weil sie verlangt hat, dass er Marie die Wahrheit sagt. Alois fürchtet immer noch um das Leben seines Freundes Franz. Zudem macht er sich wegen dem Unfall schwere Vorwürfe. Da die Ärzte mit der Operation von Franz alle Hände voll zu tun haben, setzt Bernheimer Marie auf den inzwischen mehr als unzufriedenen Patienten Pollinger an. Weil Vicky ihre Eltern nicht dazu überreden kann, dass sie nach Paris fahren darf, entschließt auch Lucas sich, zu bleiben. Er überrascht Vicky mit seiner Anwesenheit und es kommt zu einem Kuss zwischen den beiden. In der Zwischenzeit wird Lucas von seiner Mutter Johanna und seinem Lehrer gesucht.

Folge 40 / 31.05.11
Marie ist vorerst wieder in die WG zu ihren Freundinnen Henriette und Karen gezogen, um Abstand von Markus zu bekommen. Doch die Arbeit in der Klinik führt die beiden immer wieder zusammen. Gemeinsam behandeln Marie und Markus die schwangere Kathi Breitner, die zusammen mit ihren Eltern auf einer einsamen Bergalm lebt. Marie wird durch das Schicksal dieser Patientin nur noch mehr aufgewühlt, aber sie will sich weder Markus noch ihren besten Freundinnen anvertrauen. Isabelle flirtet weiterhin mit Stefan, doch der hat kein Interesse daran, ihre Beziehung wieder aufleben zu lassen. Nach einem gemeinsamen Schäferstündchen im Heu bekommen Bernheimer und Shirley einen juckenden Hautausschlag, den sie nur mit großer Mühe vor ihren Kollegen verbergen können. Schließlich werden die Beschwerden so unerträglich, dass sich beide hilfesuchend an Oberschwester Ursula wenden. Henriette bemerkt eine Veränderung im Verhalten von Karen und Mesut zueinander und fragt sich, ob sich Karen möglicherweise ernsthaft in den Kollegen verliebt hat.

Folge 41 / 01.06.11
Marie weicht einem Gespräch mit ihren Freundinnen ungewöhnlich impulsiv aus. Am nächsten Morgen verpasst sie einen Noteinsatz und wird von Johanna zu mehr Professionalität aufgefordert. Bei dem Notfall handelt es sich wieder um Kathi Breitner, die Marie erneut mit Markus zusammen behandeln muss. Aufopfernd kümmert sich Marie um ihre Patientin. Emotional mitgenommen von den Ereignissen und aufgewühlt durch die eigenen Erinnerungen findet Marie Trost bei Stefan, wodurch Markus' Eifersucht entfacht wird. Stefan und Bernheimer übernehmen gemeinsam die Operation des Profiskifahrers Anton Sternleitner. Sie erhalten Unterstützung von Isabelle, die Stefan auf Markus' latente Eifersucht aufmerksam macht. Auch in Karen regt sich die Eifersucht, als Mesut ihr von Isabelle vorschwärmt. Sie lässt ihn daraufhin bei nächster Gelegenheit auflaufen. Auch dieses Mal sorgt Henriette dafür, dass die beiden sich versöhnen.

02.06.11 - Feiertag (keine Sendung)

Folge 42 / 03.06.11
Markus ist zutiefst verletzt, weil Marie sich Stefan anvertraut, aber ihn nicht an sich heran lässt. Auch gibt er seiner Mutter Johanna die Schuld an der Situation, weil sie ihn dazu gezwungen hat, Marie zu gestehen, dass er für Torbens Versetzung nach Afrika gesorgt hat. Obwohl er entschlossen ist, Marie nicht weiter zu bedrängen, wächst Markus' Eifersucht auf Stefan und er verliert die Kontrolle über sich. Isabelle erinnert Stefan fröhlich daran, dass heute ihr Hochzeitstag ist. Ausgelöst durch Maries emotionale Verfassung und die gute Zusammenarbeit mit Isabelle, wird Stefan nachdenklich. Sollte er sich und Isabelle doch noch eine Chance geben? Lucas will bei Vicky am Ball bleiben. Nach ihrem letzten Kuss hat er nichts mehr von ihr gehört und weiß nicht, was sie will. Um Vicky wieder näher zu kommen, läd Lucas sie ins Kino ein. Doch der Abend verläuft anders als geplant.

chining
13-04-2011, 08:46
oh oh
nur noch 7,9% bei 0,98mio

wundert mich nicht, das ist was fürs Seniorenheim :nein:

littlecat
13-04-2011, 10:17
Also ich finde es nach wie vor gut. Es könnte etwas weniger Zwischensequenzen geben, aber die Serie hat Potential und sympathische Darsteller. Ich denke, die Serie braucht einfach ein wenig Zeit um sich zu entwickeln..