PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sky Fußball sinnvoll?


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Euglem
30-11-2010, 23:21
Guten Abend,

ich interessiere mich sehr für Fußball und wollte mich erkundigen, ob jemand schon Sky hat und damit Fußball guckt. Ich wollte mir dieses (http://www.sky.de/web/cms/de/abonnieren-fussball.jsp) Paket bestellen, aber vorher auf die Meinung anderer abwarten. Wie ist denn das Programm?

Experte
30-11-2010, 23:31
[QUOTE=Euglem;29791627]Guten Abend,

ich interessiere mich sehr für Fußball und wollte mich erkundigen, ob jemand schon Sky hat und damit Fußball guckt. Ich wollte mir dieses (http://www.sky.de/web/cms/de/abonnieren-fussball.jsp) Paket bestellen, aber vorher auf die Meinung anderer abwarten. Wie ist denn das Programm?[/QUOTE]

Das kommt ganz auf die Spiele an. Wenn es Freitag ist und es läuft ein Kracher wie Nürnberg - Köln oder sowas in der Preisklasse, dann ist ein gutes Buch meistens spannender. :zahn:

Blaumann
01-12-2010, 00:39
Das Programm ist schon sehr gut gestaltet. Jedenfalls westentlich besser als bei ARD oder ZDF.
Auch die WM fand ich bei Sky am besten.
Von der Grütze auf Sat 1, RTL oder gar Pro 7 will ich gar nicht erst reden :fürcht:
Ich zahle allerdings nicht mehr als 20 Euro für die Bundesliga.
Das kann ich tun, aufgrund alter Verträge bei Arena, die immer wieder zu diesen Konditionen verlängert wurde.
Ob es dir das Wet ist, muß du selber wissen.
Wenn man am Wochenende auch viel Zeit hat die Spiele zu schauen, ist es sicher empfehlenswert.

Saruman
01-12-2010, 05:19
Ich kann es definitiv weiter empfehlen und wollte nicht drauf verzichten.Bei den Kommentatoren trennt sich ziemlich schnell die Spreu vom Weizen,aber das kennt man von anderen Sendern ja auch. :D
Ich würde mir wünschen noch mehr intern. Ligen zu sehen,aber man kann ja nicht alles haben.

DynaMotor
01-12-2010, 10:32
Geht aber auch mal spazieren!:tsts:

Ghostrider
01-12-2010, 18:23
SKY wird es nie lernen. Ich hätte schon Interesse am Bundesliga- und internationalen Fußball, aber eben auch nur daran. SKY verhökert die Bundesliga aber nur im Verbund mit SKY Welt, also einem Filmpaket, und deswegen schaue ich weiterhin lieber Sportschau und Sportstudio. Mit einem unerwünschten Bundle gewinnen die mich jedenfalls nicht als Kunden.

tanja1986
01-12-2010, 18:32
[QUOTE=Ghostrider;29797658]SKY wird es nie lernen. Ich hätte schon Interesse am Bundesliga- und internationalen Fußball, aber eben auch nur daran. SKY verhökert die Bundesliga aber nur im Verbund mit SKY Welt, also einem Filmpaket, und deswegen schaue ich weiterhin lieber Sportschau und Sportstudio. Mit einem unerwünschten Bundle gewinnen die mich jedenfalls nicht als Kunden.[/QUOTE]

Das finde ich auch ein Unding: Sie sollten ein reines Bundesliga-Paket anbieten, dann hätten sie noch ein paar mehr Kunden ;)

Ich habe mir Sky letztes Jahr geholt, wo bis Ende 2010 Sky Welt+Bundesliga 19,90 Euro pro Monat kostet, ab Januar wird es mich 32,.. Euro kosten. Und die HD-Sender fallen weg und ich müsste 10 Euro extra für die zahlen :(

Aber ich möchte es nicht mehr missen!

Blaumann
01-12-2010, 18:45
[QUOTE=tanja1986;29797760]Das finde ich auch ein Unding: Sie sollten ein reines Bundesliga-Paket anbieten, dann hätten sie noch ein paar mehr Kunden ;)

Ich habe mir Sky letztes Jahr geholt, wo bis Ende 2010 Sky Welt+Bundesliga 19,90 Euro pro Monat kostet, ab Januar wird es mich 32,.. Euro kosten. Und die HD-Sender fallen weg und ich müsste 10 Euro extra für die zahlen :(

Aber ich möchte es nicht mehr missen![/QUOTE]

Ihr müßt nur Druck machen!
Ich habe nur das reine Bundesligapacket für 19,95 im Monat.

Habs so von Arena übernommen und immer wieder verlängert, da ich sonst drohte ganz zu kündigen.
Also bekam ich jedes Jahr wieder dieses Packet.

Wurst-Uli
01-12-2010, 20:04
Hat jetzt nichts mit den Paketen von Sky zu tun, habe aber gerade mal bei Sky online geschaut, was der Abruf über das Internet kostet. Eine Bundesliga-Konferenz für Nicht-Abonnenten: 19,- Euro. :dada:

Naipaul
01-12-2010, 20:07
[QUOTE=Ghostrider;29797658]SKY wird es nie lernen. Ich hätte schon Interesse am Bundesliga- und internationalen Fußball, aber eben auch nur daran. SKY verhökert die Bundesliga aber nur im Verbund mit SKY Welt, also einem Filmpaket, und deswegen schaue ich weiterhin lieber Sportschau und Sportstudio. Mit einem unerwünschten Bundle gewinnen die mich jedenfalls nicht als Kunden.[/QUOTE]


Genau so sehe ich das auch :d:

Und ich freu mich immer, wenn ich die neuen Sky-Quartalszahlen lese :zahn:

Experte
01-12-2010, 20:11
[QUOTE=tanja1986;29797760]Das finde ich auch ein Unding: Sie sollten ein reines Bundesliga-Paket anbieten, dann hätten sie noch ein paar mehr Kunden ;)
[/QUOTE]

Gab's bei Arena. Die kamen mit Müh und Not auf 1 Mio. Kunden. Beim Pay-TV wurden in Deutschland schon alle möglichen Modelle ausprobiert, funktioniert hat letztlich keins.

Ghostrider
01-12-2010, 20:15
Dann sollen sie es sein lassen und die Rechte dem Free-TV überlassen.

Experte
01-12-2010, 20:17
Nö, das Problem ist, daß die Rechte zu teuer sind. Das schafft kein Sender, die aus den Aboeinnahmen zu refinanzieren.

Ghostrider
01-12-2010, 20:23
Ist mir als Kunde herzlich egal. Das ist die Marktwirtschaft. Nachfrage, Angebot, Preisbestimmung. Ich werde mir jedenfalls auch weiterhin nichts andrehen lassen, was ich nicht haben will. Und ein SKY Filmkanal-Abo gehört definitiv zu den Dingen, die mir gestohlen bleiben können.

Rachel Green
01-12-2010, 20:25
<--- Ex-Sky-Kunde

Ich hab letzten Samstag meine Wohnung dekoriert und dabei Fußball bei Radio Bremen gehört und als ich fertig war, ab aufs Sofa und Sportschau gucken, das war mal wieder richtig schön. :wub:

Die Werderspiele kann ich auch woanders gucken. Bei den Heimspielen bin ich sowieso im Stadion...

Das Programm finde ich nicht so prickelnd. Formel 1 soll bald abgeschafft werden, internationaler Fußball wird nur noch aus England geboten (Das Einzige, was ich neben TNT Film und Sky Nostalgie vermisse) und nichts mehr mit Italien, Spanien, Rangers vs. Celtic, Holland etc., dafür zeigen die dann Speile in Form einer Oper, die ticken doch nicht mehr ganz sauber. Statt diesen Müll, sollen dich sich lieber mal bemühen, wieder andere Ligen zu zeigen. :dada:

BTW: Filme leihe ich mir, seitdem ich kein Sky mehr habe, bei Lovefilm aus. Z.B. 7,99 für 3 Filme im Monat und man kann die BluRay solange behalten, wie man will. :D

FelixS
01-12-2010, 21:53
Das ist halt auch typisch deutsch.

Alles haben wollen, aber nix dafür bezahlen, weil es früher ja auch umsonst war ... :D

Dass die BuLi ohne PREMIERE/Arena/SKY schon lange nicht mehr konkurrenzfähig wäre in Europa, dass es erst seit Pay-TV die Möglichkeit (keiner zwingt Euch) gibt, BuLi-Spiele - und zwar ALLE - live zu sehen, und dass so ein Aufwand halt auch enorm viel kostet und irgendwie finanziert werden muss, das scheint vielen hier nicht klar zu sein.

Im Rest der Welt wäre man froh, wenn man derart günstig alle Spiele der eigenen Ligen live sehen könnte - was denkt Ihr denn, was in Spanien, England, Italien etc. die Liveübertragungenen kosten? Ein Vielfaches ...!


Aber Hauptsache motzen und schimpfen ... nur dann ist man hierzulande wohl zufrieden ... :q:



Sky kostet mich im Monat weniger, als ein Besuch im Stadion ...

Ghostrider
01-12-2010, 22:02
[QUOTE=FelixS;29801312]Das ist halt auch typisch deutsch.

Alles haben wollen, aber nix dafür bezahlen, weil es früher ja auch umsonst war ... :D
Dass die BuLi ohne PREMIERE/Arena/SKY schon lange nicht mehr konkurrenzfähig wäre in Europa, dass es erst sei Pay-TV die Möglichkeit (keiner zwingt Euch) gibt, BuLi-Spiele - und zwar ALLE - live zu sehen, und dass so ein Aufwand halt auch enorm viel kostet und irgendwie finanziert werden muss, das scheint vielen hier nicht klar zu sein.

Im Rest der Welt wäre man froh, wenn man derart günstig alle Spiele der eigenen Ligen live sehen könnte - was denkt Ihr denn, was in Spanien, England, Italien etc. die Liveübertragungenen kosten? Ein Vielfaches ...!


Aber Hauptsache motzen und schimpfen ... nur dann ist man hierzulande wohl zufrieden ... :q:[/QUOTE]

Und wenn Du Dich noch so sehr aufregst: Wenn ich mir im Restaurant ein Steak bestelle, dann will ich ein Steak haben, und nicht noch ein Marmeladenbrötchen mit Senfkruste und gekochtem Dorsch dazu zum doppelten Preis. Wenn SKY es nicht schafft, Fußball als eigenständiges Paket zu einem angemessenen Preis anzubieten (ich würde für BL, einige ausländische Ligen und das übrige Zeug bis zu 25 € hinlegen), dann sollen sie sich das dort hinschieben, wo die Sonne niemals scheint. Das "Angebot" von SKY zielt ganz klar am Willen des sportinteressierten Kunden vorbei, und ist so nur interessant für Leute, die zu viel Zeit und zu viel Geld fürs Fernsehen haben und sich den ganzen anderen Schrott auch noch reinziehen wollen.

Nightwish
01-12-2010, 22:03
[QUOTE=FelixS;29801312]
Dass die BuLi ohne PREMIERE/Arena/SKY schon lange nicht mehr konkurrenzfähig wäre in Europa, dass es erst seit Pay-TV die Möglichkeit (keiner zwingt Euch) gibt, BuLi-Spiele - und zwar ALLE - live zu sehen, und dass so ein Aufwand halt auch enorm viel kostet und irgendwie finanziert werden muss, das scheint vielen hier nicht klar zu sein.

Im Rest der Welt wäre man froh, wenn man derart günstig alle Spiele der eigenen Ligen live sehen könnte - was denkt Ihr denn, was in Spanien, England, Italien etc. die Liveübertragungenen kosten? Ein Vielfaches ...!
[/QUOTE]


Im Fernsehen wird einem doch vermittelt, dass Geiz geil ist. :D

Das gerade die Öffentlich rechtlichen, also die die Dank unserer Gebühren vermutlich die meiste Kohle haben, nie wirklich ernsthaft mitbieten wenn die Rechte neu ausgehandelt werden, wundert mich schon lange. Die wissen aber vermutlich auch, was das für Folgekosten nach sich zieht.

FelixS
01-12-2010, 22:05
[QUOTE=Ghostrider;29801477]Und wenn Du Dich noch so sehr aufregst: Wenn ich mir im Restaurant ein Steak bestelle, dann will ich ein Steak haben, und nicht noch ein Marmeladenbrötchen mit Senfkruste und gekochtem Dorsch dazu zum doppelten Preis. Wenn SKY es nicht schafft, Fußball als eigenständiges Paket zu einem angemessenen Preis anzubieten (ich würde für BL, einige ausländische Ligen und das übrige Zeug bis zu 25 € hinlegen), dann sollen sie sich das dort hinschieben, wo die Sonne niemals scheint. Das "Angebot" von SKY zielt ganz klar am Willen des sportinteressierten Kunden vorbei, und ist so nur interessant für Leute, die zu viel Zeit und zu viel Geld fürs Fernsehen haben und sich den ganzen anderen Schrott auch noch reinziehen wollen.[/QUOTE]



Ich gehe ja gar nicht erst in ein Restaurant, von dem ich weiß, dass es dort nur Menüs gibt ... wenn ich das nicht will :D

Ich rege mich da nicht auf - Du scheinst mir eher erregt ob der Tatsache, dass SKY Dir nicht einfach nur "ein Steak" bietet ... ;)

Saruman
01-12-2010, 22:07
Naja,jeder hat auch ein anderes Fernsehverhalten,mich interessiert Fussi nun mal und das nicht nur auf die Bunddesliga begrenzt.Schaue gerne die Top 4 in England.
Dafür könnt ich auf Formel1 und Golf verzichten,ist nun mal im Paket mit dabei.

Also einfallen lassen die sich bei Sky schon was,nach dem Ipad nun Sky kommt aufs Samsung Galaxy und Galaxy Tab (http://www.onlinekosten.de/news/artikel/41688/0/Sky-kommt-aufs-Samsung-Galaxy-und-Galaxy-Tab)

Experte
01-12-2010, 22:08
Zum Restaurant "Sky" gibt's aber leider keine Konkurrenz.

Ghostrider
01-12-2010, 22:14
[QUOTE=FelixS;29801547]Ich gehe ja gar nicht erst in ein Restaurant, von dem ich weiß, dass es dort nur Menüs gibt ... wenn ich das nicht will :D

Ich rege mich da nicht auf - Du scheinst mir eher erregt ob der Tatsache, dass SKY Dir nicht einfach nur "ein Steak" bietet ... ;)[/QUOTE]

Nö, ich hab nur was gegen die "typisch Deutsch"-Keule. Wenn ich irgendwo das Gejammere der SKY-Geschäftsführung wegen weiterer schlechter Quartalszahlen lese oder höre, und dann von SKY als durchaus interessierter und zahlungswilliger möglicher Kunde vor die Alternative "friß alles oder hungere" serviert bekomme, dann fühle ich mich nicht willkommen. Auf so einen Laden kann ich ohne weiteres verzichten. Dann schau ich halt weiter Free-TV.

Rachel Green
01-12-2010, 22:44
Ich hatte 1 Jahr lang Sky und es hat sich nunmal nicht gerechnet, mir war anfangs egal, dass ich 55 € hinblättere. :rolleyes: Nur Filme habe ich ab und zu mal geguckt, im Basispaket interessieren mich vllt. 3 bis 5 Programme, die Spiele von Chelsea, ab und zu Formel 1 und CL, Bundesliga, fertig und dafür 55 € waren einfach zu viel für mich.

Saruman
01-12-2010, 22:46
[QUOTE=Rachel Green;29802148]Ich hatte 1 Jahr lang Sky und es hat sich nunmal nicht gerechnet, mir war anfangs egal, dass ich 55 € hinblättere. :rolleyes: Nur Filme habe ich ab und zu mal geguckt, im Basispaket interessieren mich vllt. 3 bis 5 Programme, die Spiele von Chelsea, ab und zu Formel 1 und CL, Bundesliga, fertig und dafür 55 € waren einfach zu viel für mich.[/QUOTE]


Das bezahl für einmal Stadion mit allem drum und dran. :zahn: ;)

0711
02-12-2010, 06:41
[quote=FelixS;29801312]Das ist halt auch typisch deutsch.

Alles haben wollen, aber nix dafür bezahlen, weil es früher ja auch umsonst war ... :D

Dass die BuLi ohne PREMIERE/Arena/SKY schon lange nicht mehr konkurrenzfähig wäre in Europa, dass es erst seit Pay-TV die Möglichkeit (keiner zwingt Euch) gibt, BuLi-Spiele - und zwar ALLE - live zu sehen, und dass so ein Aufwand halt auch enorm viel kostet und irgendwie finanziert werden muss, das scheint vielen hier nicht klar zu sein.

Im Rest der Welt wäre man froh, wenn man derart günstig alle Spiele der eigenen Ligen live sehen könnte - was denkt Ihr denn, was in Spanien, England, Italien etc. die Liveübertragungenen kosten? Ein Vielfaches ...!

Aber Hauptsache motzen und schimpfen ... nur dann ist man hierzulande wohl zufrieden ... :q:

Sky kostet mich im Monat weniger, als ein Besuch im Stadion ...[/quote]

:d:

[quote=Saruman;29802184]Das bezahl für einmal Stadion mit allem drum und dran. :zahn: ;)[/quote]

Kommt drauf an wo man steht bzw. sitzt ;)

Ich kann 4 Mal für 60 Euro ins Stadion... ;)

bal
02-12-2010, 07:34
[QUOTE=Wurst-Uli;29799233]Hat jetzt nichts mit den Paketen von Sky zu tun, habe aber gerade mal bei Sky online geschaut, was der Abruf über das Internet kostet. Eine Bundesliga-Konferenz für Nicht-Abonnenten: 19,- Euro. :dada:[/QUOTE]

ja, finde ich auch lustig. wenn man sich mal die preise für einzelspieltage oder wochenendtickets anschaut und diese dann mit den monats-abo-preisen vergleicht, kann man eigentlich nur zu dem schluss kommen, dass bei sky

a) nur total bekloppte vollidioten sitzen

oder

b) die ihre potentielle kundschaft für total bescheuert halten

in jedem fall kann so etwas nie funktionieren. eigentlich verwunderlich, dass man sich da noch wundert.

0711
02-12-2010, 07:48
[quote=bal;29803931]ja, finde ich auch lustig. wenn man sich mal die preise für einzelspieltage oder wochenendtickets anschaut und diese dann mit den monats-abo-preisen vergleicht, kann man eigentlich nur zu dem schluss kommen, dass bei sky

a) nur total bekloppte vollidioten sitzen

oder

b) die ihre potentielle kundschaft für total bescheuert halten

in jedem fall kann so etwas nie funktionieren. eigentlich verwunderlich, dass man sich da noch wundert.[/quote]

Des wissen die ja wahrscheinlich selbst, dass diese Preise total übertrieben sind... Aber die werden wahrscheinlich damit erreichen wollen, dass man sich dann für ein Bundesliga Paket entscheidet, weils eben doch billiger is... Aber wenns natürlich Leute gibt die diesen Preis zahlen, werden se sich freuen! :D

bal
02-12-2010, 08:09
[QUOTE=UserUnbekannt;29803991]Des wissen die ja wahrscheinlich selbst, dass diese Preise total übertrieben sind... Aber die werden wahrscheinlich damit erreichen wollen, dass man sich dann für ein Bundesliga Paket entscheidet, weils eben doch billiger is... Aber wenns natürlich Leute gibt die diesen Preis zahlen, werden se sich freuen! :D[/QUOTE]

aber was soll das für eine logik sein? jemand der wirklich mal ein spezielles spiel sehen möchte, kauft sich kein monatsabo, nur weil das eine spiel so unverhältnismäßig teuer ist. wobei ein monatsabo ja auch gar nicht reicht, du musst bei sky ja gleich für mindestens ein jahr abschließen. ich denke schon, dass es viele fussballinteressierte gibt, die gerne hier und da mal ein einzelnes spiel sehen möchten und bereit wären dafür zu bezahlen, aber doch nicht unter den voraussetzungen.

Papa Schlumpf
02-12-2010, 09:08
[QUOTE=Ghostrider;29801477]... Steak ... Marmeladenbrötchen ... Dorsch ... Fußball ... Paket ....[/QUOTE]

Was hast Du denn für einen TV-Empfang?
Ich habe bei Sky telefonisch nach einem reinen Fußballpaket gefragt
und erfahren, dass das via SAT sehr wohl möglich ist.
Die "Sky-Welt" ist zwar dabei, aber für SAT-Kunden kostenlos.
Ich habe aktuell Bundesliga + Sky-Welt für 16,90€/Monat.

BaNe
02-12-2010, 09:52
Ich finde Sky auch nicht überteuert.

Habe Welt, Bundesliga und Sport Paket, zahle 39€ dafür und kann nahezu unbegrenzt den Fußball sehen, der mich interessiert.

Ich sehe es da wie Felix, ein Besuch im Stadion kostet wahrscheinlich viel mehr.

Letztendlich muss aber jeder selbst entscheiden, ob einem das Geld weh tut oder nicht. Und wenn es eben nicht weh tut, dann ist das ne klasse Investition, wenn man Fußball mag.

belalugosisdead
02-12-2010, 10:32
[QUOTE=Schwatte Perle;29804610]
Ich sehe es da wie Felix, ein Besuch im Stadion kostet wahrscheinlich viel mehr.

[/QUOTE]

natürlich. allerdings ist es nicht das gleiche. für den preis eines live konzerts kann man sich ja meist auch sämtliche CDs des künstlers kaufen und danach noch essen gehen. zudem gibts ja auch stehplatzdauerkarten, die nicht so teuer sind, für vielstadiongeher.

ich würde mich z.B. für bezahlbare einzelspiele der bundesliga ohne abozwang schon interessieren. weil ich nur gucken will, wenn ich auch zeit habe. und oft genug hab ich die nicht oder möchte sie lieber mit meiner besseren hälfte verbringen. zudem gehen mir abos generell auf den keks.

BaNe
02-12-2010, 10:45
[QUOTE=belalugosisdead;29804840]natürlich. allerdings ist es nicht das gleiche. für den preis eines live konzerts kann man sich ja meist auch sämtliche CDs des künstlers kaufen und danach noch essen gehen. zudem gibts ja auch stehplatzdauerkarten, die nicht so teuer sind, für vielstadiongeher.[/QUOTE]
Das gleiche ist es natürlich nicht.

Aber für einen Fan der relativ weit weg wohnt vom Spielort seiner Lieblingsmannschaft garantiert mehr als reizvoll.

[QUOTE]
ich würde mich z.B. für bezahlbare einzelspiele der bundesliga ohne abozwang schon interessieren. weil ich nur gucken will, wenn ich auch zeit habe. und oft genug hab ich die nicht oder möchte sie lieber mit meiner besseren hälfte verbringen. zudem gehen mir abos generell auf den keks.[/QUOTE]
Klar wären Eizelspiele zum bezahlbaren Preis eine Option, doch kann der Anbieter dann aber nicht planen/rechnen.

Woher soll denn Sky wissen, wie viele Leute ein Spiel buchen? Durch die Abos hat man wenigstens pro Kunde 12 Monate Planungssicherheit.

Ich bin, wie Du, kein Freund von Abos (Sky ist das einzige bei mir), aber in dem Fall finde ich schon sinnvoll.

belalugosisdead
02-12-2010, 12:11
[QUOTE=Schwatte Perle;29804919]

Klar wären Eizelspiele zum bezahlbaren Preis eine Option, doch kann der Anbieter dann aber nicht planen/rechnen.

Woher soll denn Sky wissen, wie viele Leute ein Spiel buchen? Durch die Abos hat man wenigstens pro Kunde 12 Monate Planungssicherheit.

[/QUOTE]

naja, durch die pay per view methode verringert sich ja die anzahl der abos nicht auf null, im optimalfall werde ich vielleicht in komination als sender sogar mehr verdienen. zudem kann man ja davon ausgehen, dass im laufe der zeit genug erfahrungswerte bezüglich der kalkulation gewonnen werden, wie bei anderen pay per view angeboten auch.

ausserdem bringt es auch nicht so viel, wenn ich in der verlustzone sehr gut kalkulieren kann :zahn: ich muss mir ja eher überlegen, wie ich meine erlöse ausbaue.

Rachel Green
02-12-2010, 12:35
[QUOTE=Schwatte Perle;29804610]

Ich sehe es da wie Felix, ein Besuch im Stadion kostet wahrscheinlich viel mehr.

[/QUOTE] Das kommt bei mir noch hinzu. Ok, bei mir geht es noch, da ich nur 153 € für meine DK bezahle + 90 € für die CL-Karten + 100 € (20 Spiele x 5€) an Bewirtung, aber andere, wie mein Vater, die zahlen zusätzlich noch über 300 € für ihre DK.

loop44
02-12-2010, 13:04
Moin :)

[QUOTE=Blaumann;29797891]Ihr müßt nur Druck machen!
Ich habe nur das reine Bundesligapacket für 19,95 im Monat.

Habs so von Arena übernommen und immer wieder verlängert, da ich sonst drohte ganz zu kündigen.
Also bekam ich jedes Jahr wieder dieses Packet.[/QUOTE]

Hier so ähnlich.
Meinen alten Premiere Vertrag hab ich nie gekündigt, kurz vor dem Ablaufdatum hat Sky dann (erwartungsgemäß) mehrfach bei mir angerufen um mir attraktive :D Sky-Pakete anzubieten.. einfach nicht drauf einsteigen. Die Angebote waren zwar besser als die offiziellen, aber halt nicht so günstig wie der alte Premier-Preis. Weder ich noch Sky haben jemals gekündigt und so läuft jetzt halt Sky zu den alten Konitionen (Welt+Buli+Sport).

Zum Produkt selbst kann ich auch nur positives sagen. Jedes Spiel der 1. und 2. Liga + DFB-Pokal live als Einzelspiel plus die Konferenzen, dazu die englische Liga. So etwas gab es vor Premiere/Sky einfach nicht und ich finde das Angebot super.
Spätestens wenn zwei Elfmeterschießen live in Konferenzschaltung gezeigt werden oder man sich gemütlich den letzten Buli-Spieltag mit 9 Spielen in Konferenz anschaut, freu ich mich immer wieder Sky zu haben. Und natürlich jedes Einzelspiel meines Vereins. Ich würde nicht mehr drauf verzichten wollen. :d:

Aequotus
02-12-2010, 14:23
[QUOTE=Ghostrider;29801710]Nö, ich hab nur was gegen die "typisch Deutsch"-Keule. Wenn ich irgendwo das Gejammere der SKY-Geschäftsführung wegen weiterer schlechter Quartalszahlen lese oder höre, und dann von SKY als durchaus interessierter und zahlungswilliger möglicher Kunde vor die Alternative "friß alles oder hungere" serviert bekomme, dann fühle ich mich nicht willkommen. Auf so einen Laden kann ich ohne weiteres verzichten. Dann schau ich halt weiter Free-TV.[/QUOTE]

da man mittlerweile ja eh alles umsonst im internet gucken kann, sollte sky wirklich mal über interessantere pakete nachdenken, sonst ziehen in zukunft immer noch mehr leute die kleinen ruckelbilder mit arabischem oder holländischem kommentar vor :D

Ghostrider
02-12-2010, 17:33
[QUOTE=Papa Schlumpf;29804349]Was hast Du denn für einen TV-Empfang?
Ich habe bei Sky telefonisch nach einem reinen Fußballpaket gefragt
und erfahren, dass das via SAT sehr wohl möglich ist.
Die "Sky-Welt" ist zwar dabei, aber für SAT-Kunden kostenlos.
Ich habe aktuell Bundesliga + Sky-Welt für 16,90€/Monat.[/QUOTE]

Kommt bei mir nicht in Frage, digitales Kabel-TV in einem Mehrfamilienhaus, deswegen dürfen bei uns keine SAT-Schüsseln aufgehängt werden. Habe ich auch gar kein Interesse dran, ich hab im Kabel alles, was ich brauche (auch Internet übrigens :D ), und wenn SKY für Kabelkunden nichts anbietet, lass ich es halt. Ansonsten wäre das da oben schon interessant - würde ich sofort buchen.

[QUOTE=Aequotus;29806585]da man mittlerweile ja eh alles umsonst im internet gucken kann, sollte sky wirklich mal über interessantere pakete nachdenken, sonst ziehen in zukunft immer noch mehr leute die kleinen ruckelbilder mit arabischem oder holländischem kommentar vor :D[/QUOTE]

Das kommt noch dazu. Es wird im Internet ja nicht immer bei den Ruckelbildern bleiben, die Leitungen und Server werden immer besser. Aber mir reicht im Zweifelsfall auch Sportschau und AS, wenn ich es nicht live sehen kann. Es gibt ja auch noch das gute alte Radio, und im Internet ist 90Elf durchaus eine Alternative zur ARD-Konferenz. :D

Experte
06-12-2010, 20:44
Mal wieder was neues von Sky:

http://www.digitalfernsehen.de/Mein-Verein-Ulli-Potofski-moderiert-neue-Sky-Bundesligavorschau.44834.0.html

[quote]Mit "Mein Stadion - Die Sky Bundesliga Vorschau" stimmt Moderator Ulli Potofski ab dem 13. Januar Abonnenten der Bezahlplattform künftig immer donnerstags um 19.30 Uhr auf den bevorstehenden Spieltag ein.


Wie Sky am Montagabend ankündigte, wird die Live-Sendung aus der Sportsbar im Münchener Stadion an der Schleißheimer Straße pünktlich zum Start der Rückrunde ins Programm aufgenommen. Innerhalb einer Stunde will Potofski aktuelle Informationen aus den Pressekonferenzen der Vereine, mehrere Filmbeiträge, historische Geschichten und die wichtigsten Statistiken zu den Partien des kommenden Wochenendes zusammenfassen. Das Magazin werde nach der Erstausstrahlung bis zum Beginn des Spieltags "mehrfach wiederholt", hieß es.
...
[/quote]

reddevil
06-12-2010, 20:51
ulli potofski :ko:

warum heisst die nicht gleich "anpfiff"? :teufel:

1Live
06-12-2010, 20:56
Ich hole mir gleich ein weiteres Sky Abo.:trippel::zahn:

reddevil
06-12-2010, 20:56
da wird doch bestimmt schon das geld von den fehlenden formel 1 rechten verpulvert.. :hehe:

1Live
06-12-2010, 20:57
[QUOTE=reddevil;29857015]da wird doch bestimmt schon das geld von den fehlenden formel 1 rechten verpulvert.. :hehe:[/QUOTE]

Wer brauch den auch sowas unnötiges wie Live Sport.:kopfkratz

reddevil
06-12-2010, 20:58
sport? f1? :zahn:

Apollo
06-12-2010, 21:01
Potofski? Ich dachte, der wäre schon lange tot bei Big Brother im Dschungelcamp in Rente.

1Live
06-12-2010, 21:05
[QUOTE=reddevil;29857063]sport? f1? :zahn:[/QUOTE]
:gähn:

Wurst-Uli
26-01-2011, 18:55
Ich packe das mal hier rein.

[QUOTE]Eine Ausstrahlung der Höhepunkte des Bundesliga-Spieltags im frei empfangbaren Fernsehen nach 20.00 Uhr ist wieder möglich. Am Jahresende möchte die DFL das Modell präsentieren.[/QUOTE]

[QUOTE]"Es gibt Gespräche mit dem Kartellamt, die wir als konstruktiv ansehen. Es ist kein Geheimnis, dass wir ein zweites Szenario mit einer Ausstrahlung der Highlights nach 20.00 Uhr anstreben", sagte DFL-Chef Christian Seifert: "Das kann niemanden überraschen. Auch die ARD nicht. Es geht uns aber nicht darum, die Sportschau abzuschaffen, um mehr Geld zu erhalten. Jeder Bieter kann durch sein Angebot seine Präferenz unterstreichen."[/QUOTE]

http://www.focus.de/sport/fussball/dfl-bundesliga-zusammenfassung-nach-20-00-uhr-moeglich_aid_594010.html

1Live
26-01-2011, 18:56
Alle Jahre wieder.:rolleyes:
Am ende ändert sich wieder eh nichts.:d:

Wurst-Uli
01-03-2011, 15:23
Ohne Sportschau?

[QUOTE]Die DFL bereitet die Verhandlungen über die Vergabe der Fernsehrechte an der Bundesliga vor. Dabei gibt es wieder eine Variante ohne klassische "Sportschau" und mit Internetfernsehen. Auch das Kartellamt rückt in den Mittelpunkt.

(...)

So soll man entweder wie bisher auf die Free TV Highlight-Verwertung samstags von 18.30 und von 21.45 Uhr an sowie auf Zusammenfassungen am Sonntagmorgen und Sonntagabend bieten. Oder auf eine Free-TV-Highlight-Ausstrahlung - samstags als lineare Sendung über "Netcast"ab 19Uhr. "Broadcast", gemeint ist das klassische Fernsehen, könnte in diesem Fall erst von 21.45 Uhr an über die Bundesliga berichten.

Das wäre eine Alternative, die erkenntlich den Wettbewerb steigern soll. Das zweite Szenario, mit dem dem Pay-TV mehr und natürlich kostentreibende Exklusivität eingeräumt würde, verzichtet auf die Sportschau, würde das Sportstudio aufwerten und setzt auf eine Art Web-"Sportschau". Mit Netcast meint die DFL offenbar Web-TV und mobiles TV, also das Streaming im Internet und über mobile Endgeräte (iPad, iPhone).[/QUOTE]

http://www.sueddeutsche.de/sport/bundesliga-fernsehrechte-ohne-sportschau-1.1066337

Tobey84
01-03-2011, 15:31
Achja, bald ist es wieder soweit. Man kann nur hoffen, das es bleibt, wie es ist, mit mehr Rechten für Sky und T-Home. Vor allem bitte kein Pseudo Pay TV Sender alla ARENA,d er dann nach ner Zeit pleite geht.

Ich weiß, damit mache ich mir keine Freunde, aber die Liga braucht das Geld und das bekommt man nur übers Pay TV und je exklusiver alles ist, umso mehr Abonennten wird es geben, wenn man weiter Fussball schauen will.

Ich würde auch gerne alles umsonst haben, aber damit kann man wirtschaftlich mit anderen Ländern in keinster Weise mithalten und Vereine würden finanzielle Engpässe zu beheben haben.

Lazarus
01-03-2011, 15:37
Ich denke mal, das alles so bleibt wie bisher. Auf die Sportschau wird man wegen der Sponsoren der Vereine (Trikotwerbung, Stadion) kaum verzichten.

Jowra
01-03-2011, 15:55
[quote=Tobey84;30773273]Ich weiß, damit mache ich mir keine Freunde, aber die Liga braucht das Geld und das bekommt man nur übers Pay TV und je exklusiver alles ist, umso mehr Abonennten wird es geben, wenn man weiter Fussball schauen will.[/quote]

Dieses Gerücht hält sich ungefähr so hartnäckig wie das vom immensen Eisenanteil im Spinat.

Unabhängig davon gabs im Kicker vom Montag eine Grafik in der die Zahlungen der Haupt-TV- bzw. IPTV-Sender dargestellt wurden. Danach lag Sky mit ca. 250 Mio. vorne, dahinter folgte die ARD mit stolzen 100 Mio. danach dann das ZDF. Die Telekom zahlt "nur" 25 Mio. hat ja dafür auch nur die Internetrechte. Will sagen: das Free-TV beteiligt sich ausgesprochen kräftig am Gesamtvolumen.

Was Sky angeht zittern ja nun mittlerweile sowieso alle vor der EuGH-Entscheidung über die Klage von Karen Murphy... auf das im "The Red, White and Blue" weiterhin Sky Griechenland laufen darf.

BaNe
01-03-2011, 16:03
[QUOTE=Tobey84;30773273]Achja, bald ist es wieder soweit. Man kann nur hoffen, das es bleibt, wie es ist, mit mehr Rechten für Sky und T-Home. Vor allem bitte kein Pseudo Pay TV Sender alla ARENA,d er dann nach ner Zeit pleite geht.

Ich weiß, damit mache ich mir keine Freunde, aber die Liga braucht das Geld und das bekommt man nur übers Pay TV und je exklusiver alles ist, umso mehr Abonennten wird es geben, wenn man weiter Fussball schauen will.

Ich würde auch gerne alles umsonst haben, aber damit kann man wirtschaftlich mit anderen Ländern in keinster Weise mithalten und Vereine würden finanzielle Engpässe zu beheben haben.[/QUOTE]
:d:

Klappt ja in anderen Ländern auch.

Versteh sowieso nicht, warum das in Deutschland nicht hinhaut?:nixweiss:

Basty
01-03-2011, 17:10
ich hoffe rtl holt sich die bundesliga :wub::wub::wub:

Lazarus
01-03-2011, 17:17
[QUOTE=Basty;30774142]ich hoffe rtl holt sich die bundesliga :wub::wub::wub:[/QUOTE]

Das ist zum Glück ausgeschlossen:D

BaNe
02-03-2011, 07:27
[QUOTE=Basty;30774142]ich hoffe rtl holt sich die bundesliga :wub::wub::wub:[/QUOTE]
Da kann man auch Live-Bilder gleich verbieten und die Liga dann stattdessen im Express-Liveticker übertragen!;)

bal
02-03-2011, 07:32
[QUOTE=Tobey84;30773273]Ich weiß, damit mache ich mir keine Freunde, aber die Liga braucht das Geld und das bekommt man nur übers Pay TV und je exklusiver alles ist, umso mehr Abonennten wird es geben, wenn man weiter Fussball schauen will.[/QUOTE]

noch exklusiver als derzeit ist völliger quark und illusorisch. ohne die sportschau ist die bundesliga schneller tod als als die dfl "fernsehrechte" buchstabieren kann. das wäre der absolute genickschuss für das produkt bundesliga.

Experte
02-03-2011, 12:54
Diese Diskussionen über mehr Exklusivität und damit höhere Abozahlen werden schon seit vielen Jahren immer wieder im Digitalfernsehen-Forum geführt.
Ich glaube nicht, daß sich dadurch die Situation von Sky wirklich deutlich besser würde.

Es wird da ja immer auf das Musterbeispiel GB verwiesen, wo es keine zeitnahen Free-TV-Bilder der PL gibt. Die höhere Exklusivität ist aber nicht der einzige Unterschied zu Deutschland. Seit Fernsehen über SAT gebräuchlich ist, war dort praktisch von Anfang an Pay-TV üblich, während sich in Deutschland eine große Free-TV-Landschaft etabliert hat.
Früher liefen sogar die freien Sender von BBC und ITV über die Sky-Plattform. Dafür mußte man zwar nichts bezahlen, aber man brauchte einen Sky-Receiver und eine Karte. Damit war schon mal jeder Fernsehhaushalt für Sky ausgerüstet. Insofern hat man in GB ein ganz anderes Verhältnis zum Pay-TV.

In Deutschland dagegen ist und bleibt Pay-TV für viele ein rotes Tuch.

Basty
02-03-2011, 13:03
[QUOTE=BaNe;30780256]Da kann man auch Live-Bilder gleich verbieten und die Liga dann stattdessen im Express-Liveticker übertragen!;)[/QUOTE]


ob express oder rtl bleibt im kölschen klüngel und ist mir dann auch recht so :wub::wub::wub:

XL-MAN
03-03-2011, 22:56
[QUOTE=Experte;30781746]Diese Diskussionen über mehr Exklusivität und damit höhere Abozahlen werden schon seit vielen Jahren immer wieder im Digitalfernsehen-Forum geführt.[/QUOTE]

Das stimmt. Empfehlung für technisch interessierte User. Sky nimmt dort eine große Rolle ein.

Also Bundesliga ohne Sky ist mir nicht zumutbar.
Dazu noch Sky Sport mit EL, CL, DFB Pokal - Fußballherz was willst du mehr.
Ach ja fast vergessen, PL aus England gibt es auch noch.
Und alles fürn Appel und ein Ei.:)

Wurst-Uli
08-04-2011, 13:49
Nach dem die CL weiter bei Sky und ab 2012 beim ZDF läuft, denkt SAT1 an andere Rechte.

[QUOTE]Auch von oberster Stelle kommen positive Signale: "Wir werden uns für Sat.1 jetzt um andere Spitzenfußballrechte bemühen", hat Andreas Bartl, TV-Vorstand der ProSiebenSat.1-Gruppe, laut "Rheinischer Post" bereits angekündigt.

Welchen Wettbewerb Sat.1 dabei anstrebt, wurde nicht verraten. In nächster Zeit werden aber noch die Rechte des DFB-Pokal, der Nationalmannschaft und auch der Bundesliga vergeben.[/QUOTE]
http://www.medienhandbuch-sport.de/index.php/item/829-kerner-zeigen-eben-anderen-fussball.html

Saruman
08-04-2011, 16:09
[QUOTE]Die soll Sky-Abonnenten unabhängig machen vom heimischen Fernseher. Für zwölf Euro extra pro Monat ermöglicht "Sky Go" die Nutzung von Sky via Computer, zweitem Fernseher, iPad oder iPhone. Das sei das erste "real integrierte Fernsehunterhaltungsangebot der Zukunft". Doch die Idee hat Haken: Denn ganz so smart, social und vorallem seamless - die drei von Sky genutzten Schlagworte für deren "TV-Vision für das 21. Jahrhundert" - ist "Sky Go" noch nicht. Seamless, also nahtlos, funktioniert es nur bedingt. Via iPhone App lassen sich nur die Sender Sky Sport 1, Sky Sport 1 und Sky Sport Austria empfangen. Via iPad-App und bei WiFi-Verbindung zusätzlich auch der Kanal Sky Fußball Bundesliag - auch in HD-Qualität.
[/QUOTE]
http://www.dwdl.de/nachrichten/30844/evolution_statt_revolution_sky_prsentiert_sky_go/


Nettes Lifestyleangebot. :D

Basty
17-05-2011, 11:50
ab jetzt ist sky sinnvoller geworden, der olle lachbacher wechselt zur sportschau:kater::kater::kater:




Frischer Wind für die „Sportschau“ und die Showformate der ARD: Das Erste hat sich ab Juli 2011 die Dienste von Allzweckwaffe Matthias Opdenhövel (40) gesichert.

Neben seinem Engagement bei der „Sportschau“ wird Matthias Opdenhövel ab 2012 auch eine neue Unterhaltungsshow im Ersten moderieren

http://www.express.de/news/promi-show/perfekt--ard-holt-allzweckwaffe-opdenhoevel/-/2186/8458040/-/index.html

jesperj
17-05-2011, 12:10
[quote=Basty;31658601]ab jetzt ist sky sinnvoller geworden, der olle lachbacher wechselt zur sportschau:kater::kater::kater:
[/quote]
Dumm nur, dass Opdi gar nicht bei Sky moderiert. Aber egal. Immerhin hast du verstanden, dass die Sportschau im Ersten läuft. :d:

Basty
17-05-2011, 12:12
[QUOTE=jesperj;31658787]Dumm nur, dass Opdi gar nicht bei Sky moderiert. Aber egal. Immerhin hast du verstanden, dass die Sportschau im Ersten läuft. :d:[/QUOTE]


deswegen ist es ja sinnvoller sich sky zuzulegen um sich den nicht bei der sportschau antun zu müssen :kater::kater::kater:

Willi
17-05-2011, 12:39
[QUOTE=jesperj;31658787]Dumm nur, dass Opdi gar nicht bei Sky moderiert. Aber egal. Immerhin hast du verstanden, dass die Sportschau im Ersten läuft. :d:[/QUOTE]

Aber bei Liga Total

jesperj
17-05-2011, 13:07
[quote=Basty;31658818]deswegen ist es ja sinnvoller sich sky zuzulegen um sich den nicht bei der sportschau antun zu müssen :kater::kater::kater:[/quote]
Mindestens 32.90 Euro zu zahlen um den ehemaligen Gladbacher Stadionsprecher einmal im Monat in der ARD nicht sehen zu müssen. Das wäre es mir wert. :D

1Live
17-05-2011, 13:33
[QUOTE=Basty;31658818]deswegen ist es ja sinnvoller sich sky zuzulegen um sich den nicht bei der sportschau antun zu müssen :kater::kater::kater:[/QUOTE]

Hoffentlich ist er auch bei bei den Länderspielen im Einsatz sowie bei der WM und EM.:wub::wub::wub:

BaNe
17-05-2011, 14:57
[QUOTE=1Live;31659780]Hoffentlich ist er auch bei bei den Länderspielen im Einsatz sowie bei der WM und EM.:wub::wub::wub:[/QUOTE]
Opdenhövel wird wohl kaum die Spiele der Three Lions kommentieren!;)

Hockenheim
17-05-2011, 15:30
Opdenhövel war der Beste unter lauter Schwachen bei LT! ;)

Wer will sich ernsthaft einen Buschmann, Welke und co. anhören? :eek:

1Live
17-05-2011, 15:38
[QUOTE=Hockenheim;31661211]Opdenhövel war der Beste unter lauter Schwachen bei LT! ;)

Wer will sich ernsthaft einen Buschmann, Welke und co. anhören? :eek:[/QUOTE]
:juhuuu:

Hockenheim
17-05-2011, 15:44
[QUOTE=1Live;31661298]:juhuuu:[/QUOTE]
Kann ich nicht verstehen... Den kann man sich ja oft genug bei Sport1 anhören, wenn man will. Ganz schwach was er dort absondert...
Aber gut, ist Geschmackssache, bei SDR ist er ja auch okay. Und du bist ja auch generell Sky-Kritiker... Für mich ist LT ganz schwach besetzt! :q:

1Live
17-05-2011, 15:47
[QUOTE=Hockenheim;31661359]Kann ich nicht verstehen... Den kann man sich ja oft genug bei Sport1 anhören, wenn man will. Ganz schwach was er dort absondert...
Aber gut, ist Geschmackssache, bei SDR ist er ja auch okay. Und du bist ja auch generell Sky-Kritiker... Für mich ist LT ganz schwach besetzt! :q:[/QUOTE]

Weil ich mich über die ultra ultra Nervige Werbung beschwere.:rolleyes:
Ansonsten ist ein Buschmann immer noch besser als Potofski, Petrizka, Steinhaus, Kasstrop:engel:

0711
17-05-2011, 15:49
[quote=1Live;31661408]Steinhaus[/quote]

:confused: :D

1Live
17-05-2011, 15:53
[QUOTE=UserUnbekannt;31661423]:confused: :D[/QUOTE]

Ups, da habe ich wohl die Schiedsrichterin Steinhaus mit rein genommen.:engel:

Hockenheim
17-05-2011, 15:53
[QUOTE=1Live;31661408]Weil ich mich über die ultra ultra Nervige Werbung beschwere.:rolleyes:
Ansonsten ist ein Buschmann immer noch besser als Potofski, Petrizka, Steinhaus, Kasstrop:engel:[/QUOTE]
Steinhaus? :D

Gut, die könnte wahrscheinlich besser kommentieren als pfeifen, weil schlechter gehts ja gar nicht mehr. ;)
Allerdings dürfte sie da auch nur in der zweiten Liga ran. :d:

1Live
17-05-2011, 15:54
[QUOTE=Hockenheim;31661468]Steinhaus? :D

Gut, die könnte wahrscheinlich besser kommentieren als pfeifen, weil schlechter gehts ja gar nicht mehr. ;)
Allerdings dürfte sie da auch nur in der zweiten Liga ran. :d:[/QUOTE]

Kasstrop nur in der Zweiten, mach mir keine falschen Versprechungen.:freu:

Bastiii
17-05-2011, 16:54
[QUOTE=Hockenheim;31661211]Opdenhövel war der Beste unter lauter Schwachen bei LT! ;)

Wer will sich ernsthaft einen Buschmann, Welke und co. anhören? :eek:[/QUOTE]
Buschmann hat doch mittlerweile schon Kultstatus. :eek: Einfach Gänsehaut pur, wenn er bei besonderen Treffern immer abgeht - zuletzt letzten Samstag in der Konferenz beim 1:0 für M'gladbach. Aber so ist er auch an anderen Spieltag bei besonders schönen oder wichtigen Treffern. Bei Buschmann habe ich persönlich immer das Gefühl, dass er nicht nur als Berufskommentator kommentiert, sondern auch mit einem Fanherz des neutralen Fußballliebhabers. Die Basketball-Fans unter uns dürften mir rechtgeben, da Buschi beim Basketball ähnlich kommentiert. Und seine Moderationen sind doch auch richtig gut, verstehe das Problem nicht. Buschmann ist einer, der aus den Interviewpartnern oft mehr rausbekommt als diese eigentlich sagen wollten, da er stets sympathisch rüberkommt. Buschi ist wirklich klasse, ohne Witz! :)

Okay, Oliver Welke ist Geschmackssache. Da würde ich dir rechtgeben. Entweder mag man seine Moderationen oder man mag sie nicht. Bei Kerner verstehe ich die Kritik nicht, da er für mich ein sehr professioneller Moderator ist und seine Arbeit in meinen Augen gut erledigt. Dazu kommt dann noch Klaus Gronewald, der meiner Meinung nach sowieso der Shootingstar im LIGAtotal!-Team ist, und top moderiert und dem man noch Tendenzen nach oben zutraut - vielleicht vergleichbar mit einem jungen Sebastian Hellmann von vor 6-8 Jahren.

Jowra
17-05-2011, 17:06
[quote=1Live;31661408]Weil ich mich über die ultra ultra Nervige Werbung beschwere.:rolleyes:
Ansonsten ist ein Buschmann immer noch besser als Potofski, Petrizka, Steinhaus, Kasstrop:engel:[/quote]

Vor allem ist Fuss besser als der mittlerweile grenzdebile Reif. Von TuT ganz zu schweigen. Oder ist der nervige Kauz endlich im Ruhestand?

Ich bin mit der Mehrzahl der LT-Kommentatoren zufrieden. Die Studio-Moderatoren interessieren mich sowieso nur unwesentlich, 90 Minuten Spiel gucken und fertig. Der Rest ist Geschwafel.

Hockenheim
17-05-2011, 17:14
[QUOTE=Jowra;31662220]Vor allem ist Fuss besser als der mittlerweile grenzdebile Reif. [/QUOTE]
Dem kann ich nur widersprechen! Reif ist das beste, was es im Fußball an Kommentatoren überhaupt gibt...

1Live
17-05-2011, 17:15
[QUOTE=Jowra;31662220]Vor allem ist Fuss besser als der mittlerweile grenzdebile Reif. Von TuT ganz zu schweigen. Oder ist der nervige Kauz endlich im Ruhestand?

Ich bin mit der Mehrzahl der LT-Kommentatoren zufrieden. Die Studio-Moderatoren interessieren mich sowieso nur unwesentlich, 90 Minuten Spiel gucken und fertig. Der Rest ist Geschwafel.[/QUOTE]

Nein, leider nicht.

Behemoth
17-05-2011, 20:37
[QUOTE=Hockenheim;31662305]Dem kann ich nur widersprechen! Reif ist das beste, was es im Fußball an Kommentatoren überhaupt gibt...[/QUOTE]

Ich finde, seit dem umgefallenen Tor und dem damit verbundenen Hype wurde er immer unerträglicher und arroganter.

Da lobe ich mir den W.C. Fuss ,der das perfekte Gegenstück ist und natürlich die geniale Stimme von Tom Bayer !

BaNe
17-05-2011, 20:42
[QUOTE=Hockenheim;31662305]Dem kann ich nur widersprechen! Reif ist das beste, was es im Fußball an Kommentatoren überhaupt gibt...[/QUOTE]
Wenn er sich auf das neutrale kommentieren eines Spiels konzentrieren würde könnte das stimmen, da er das aber nicht mehr macht finde ich das nicht!

Ich höre gerne Tom Bayer und Marco Hagemann.

Wer auch gar nicht geht ist dieser Lindemann bei Sky!:q:

0711
18-05-2011, 05:52
[quote=BaNe;31665991]Wenn er sich auf das neutrale kommentieren eines Spiels konzentrieren würde könnte das stimmen, da er das aber nicht mehr macht finde ich das nicht!

Ich höre gerne Tom Bayer und Marco Hagemann.

Wer auch gar nicht geht ist dieser Lindemann bei Sky!:q:[/quote]

Dieser kommentiert im übrigen das Relegations Hinspiel:

Borussia M´Gladbach - VfL Bochum!

BaNe
18-05-2011, 17:49
[QUOTE=UserUnbekannt;31670530]Dieser kommentiert im übrigen das Relegations Hinspiel:

Borussia M´Gladbach - VfL Bochum![/QUOTE]
Okay, dann schau ich das auf ARD!:feile:

Wurst-Uli
07-06-2011, 00:17
Der ARD-Sportschau droht womöglich das Aus

[QUOTE]Die Deutsche Fußball Liga (DFL) geht bei der Vergabe der Fernsehrechte der Fußball-Bundesliga ab der Saison 2013/14 neue Wege. Eines der beiden Modelle sieht ein exklusives Ausstrahlungsfenster für Internet- und Mobilfunkfernsehen am Samstag bis 21.45 Uhr vor. Damit droht der populären "Sportschau" der ARD, die am vergangenen Wochenende ihren 50. Geburtstag gefeiert hatte, am frühen Samstagabend das Aus. Das erfuhr das Handelsblatt (Dienstagausgabe) aus Unternehmenskreisen.

Die DFL will demnach durch attraktive Exklusivrechte für Web- und Mobil-Übertragungen neue Bieter anlocken und damit höhere Preise erzielen. "Der Markt wird entscheiden, ob die Sportschau verschwinden wird", erfuhr das Handelsblatt aus Kreisen der Profiklubs. Die DFL wollte am Montag keine Stellungnahme abgeben.[/QUOTE]
http://www.handelsblatt.com/der-ard-sportschau-droht-womoeglich-das-aus/4258756.html

Die Zeiten ändern sich, aber was liebgewonnenes evtl. nicht mehr sehen zu können nervt irgendwie. Mal abwarten, was dabei rauskommt. :bitte:

Hockenheim
07-06-2011, 00:22
Ich bin klar dagegen!

Klar, ich selbst gucke die Spiele live auf Sky. Bin auch kein Fan der Sportschau, die Werbung und die kurzen Zusammenschnitte sind ja derb...

Aber ich bin für eine so breite Free-TV-Ausstrahlung wie möglich. Ganz einfach aus dem Grund, damit dieser schöner Sport für so viele Menschen wie möglich zugänglich ist.

Und ich bezweifel, dass sich jeder bisherige Sportschau-Liebhaber, der Samstag Abend Das Erste eingeschaltet hat, entweder ein Sky (LT)- Abo zulegt oder das Internet zum fußball-gucken anschmeißt...
Wir müssen z.B. auch die älteren, technisch nicht versierten Fußball-Fans beachten!

Nochmal zusammengefasst: Pay-TV braucht Exklusivrechte (sonst macht Pay-TV keinen Sinn), aber eine breite Information sollte auch im Free-TV laufen.

Deshalb fand ich es bisher (mit Sky, Sportschau, Sportstudio, Sport1-Sendungen) gut und würde es - wenns nach mir geht - gerne so beibehalten...

polenpaule
07-06-2011, 00:24
>>Wir müssen z.B. auch die älteren, technisch nicht versierten Fußball-Fans beachten!

Die können dann ab 22h Sportstudio oder so gucken

Saruman
07-06-2011, 09:53
Ich bin ja mal gespannt für welchen Preis die Internetrechte über den Tisch gehen. :trippel:

grauer Sommer
07-06-2011, 11:04
.

Lazarus
07-06-2011, 11:39
Wenn man die Spiele erst um 22 Uhr zeigt, wird das massiv Fans kosten. Zumal die Internet-Sportschau garantiert net kostenlos sein dürfte.

polenpaule
07-06-2011, 12:46
in dem Artikel steht aber, dass sie kostenlos sein soll, und im Internet könnte man einiges mehr an Werbung unterbringen

[QUOTE]Danach soll eine Art Web-Sportschau über das Internet ab 19 Uhr den frei empfangbaren Markt bedienen. Im klassischen Fernsehen wären erst ab 21.45 Uhr Zusammenfassungen zu sehen.[/QUOTE]

Experte
07-06-2011, 12:50
Ach, das ist wieder das übliche Säbelgerassel der DFL im Vorfeld der Rechtevergabe. Letztendlich wird sich nicht viel ändern.

Lazarus
07-06-2011, 12:57
[QUOTE=YaKonan;32001502]in dem Artikel steht aber, dass sie kostenlos sein soll, und im Internet könnte man einiges mehr an Werbung unterbringen[/QUOTE]

Das mag ja sein

Aber ich glaube kaum, das ein Internetanbieter dafür zig Millionen auf den Tisch legen wird, zumal absolut unklar ist, wieviele sich das im Netz ansehen. Die ARD wird für Rechte um 22 Uhr sicher auch keine 100 Mios mehr berappen. Ergo kann sich das auch zum finanziellen Desaster für die DFL entwickeln.

Experte
07-06-2011, 14:07
[QUOTE=Lazarus;32001604]Das mag ja sein

Aber ich glaube kaum, das ein Internetanbieter dafür zig Millionen auf den Tisch legen wird, zumal absolut unklar ist, wieviele sich das im Netz ansehen. Die ARD wird für Rechte um 22 Uhr sicher auch keine 100 Mios mehr berappen. Ergo kann sich das auch zum finanziellen Desaster für die DFL entwickeln.[/QUOTE]

Das wird kein Desaster. Das ist ja nur ein Modell. Wenn dafür nicht genug geboten wird, kommt es auch nicht zum Zug.

Lazarus
07-06-2011, 14:13
naja, ich geh ohnehin net davon aus, das sich gross was ändern wird. Es würde mich nämlich auch net wundern, wenn das Katellamt dem Ganzen ganz schnell einen Riegel vorschiebt. Weil für Internetfernsehen ist nämlich auch eine entsprechende Verbindung Vorraussetzung. Ich bezweifel, das die schon die breite Mehrheit hat.

Saruman
08-06-2011, 22:12
Ich pack das mal hier rein,weil für das ASS haben wir glaube ich keinen extra Thread http://kress.de/alle/detail/beitrag/110438-generationenwechsel-beim-aktuellen-sportstudio-voss-loest-poschmann-ab.html
Mal schauen,bisher fand ich Voss recht farblos im ZDF.
Tschööö Poschi :wink:

1Live
08-06-2011, 22:14
Ciao Poschi.:heul:

Jowra
09-06-2011, 00:58
[quote=1Live;32026901]Ciao Poschi.:heul:[/quote]

Nicht weinen. :D

Ich mag Poschi auch, vor allem seine Leichtathletik-Kommentare sind irgendwie klassisch.

Aber im ASS konnte er in letzter Zeit kaum noch einen Satz unfallfrei geradeaus sprechen, da wurde es wohl Zeit.

polenpaule
20-06-2011, 16:13
[QUOTE=Lazarus;32002519]naja, ich geh ohnehin net davon aus, das sich gross was ändern wird. Es würde mich nämlich auch net wundern, wenn das Katellamt dem Ganzen ganz schnell einen Riegel vorschiebt. Weil für Internetfernsehen ist nämlich auch eine entsprechende Verbindung Vorraussetzung. Ich bezweifel, das die schon die breite Mehrheit hat.[/QUOTE]

http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/bundesliga-kartellamt-konkurrenz-fuer-ard-sportschau_aid_638560.html

das Kartellamt hat wohl nix dagegen

Experte
18-07-2011, 17:35
Sky hat eine Neue:

Sky holt weibliche Verstärkung für sein Sport-Team (http://www.dwdl.de/nachrichten/32063/sky_holt_weibliche_verstrkung_fr_sein_sportteam/)

Das ist die Türkin aus dem legendären Frauenfußball-Tatort. :D

Bei der "Model-WG" hat sie auch mitgemacht. Und laut imdb auch bei "Deutschland gegen Türkei - Das Duell" und "Die perfekte Minute".