PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sportlerwahl Sportler des Jahres ab 2010


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33

kruse2570
22-03-2015, 12:35
Na und? Die (Sport)Welt wird nicht untergehen, wenn das ZDF aussteigt.

Versteh gar nicht, warum du so versessen bei dem Thema bist. :D

Esel1234
22-03-2015, 13:00
[QUOTE=mk431;42665615]Dann wird es den Stellenwert von Sportler des Monats haben. Das gibt es auch schon seit langer Zeit. Und bekommt es wirklich jemand mit, wer es z.B. im letzten Monat geworden ist?

Es war Johannes Rydzek, der die Wahl im Februar gewonnen hat, vor Vogt. Im Januar war es übrigens Schrempp. Früher gab es die Sieger wenigstens im Kicker nachzulesen, aber das haben sie inzwischen auch wieder eingestellt.[/QUOTE]

Sicher bekomme ich das mit. Sport 1 berichtet immer ausführlich davon (also die Internetseite, nicht der Sender). Es interessiert mich halt nur nicht so sehr. Nächstens wird noch der Sportler des Tages gewählt. :zahn:

Johnbert
22-03-2015, 13:19
[QUOTE=Johnbert;42664542]felix neureuther[/QUOTE]

:ja:

24Florian
22-03-2015, 13:25
[QUOTE=Esel1234;42665767]Sicher bekomme ich das mit. Sport 1 berichtet immer ausführlich davon (also die Internetseite, nicht der Sender). Es interessiert mich halt nur nicht so sehr. Nächstens wird noch der Sportler des Tages gewählt. :zahn:[/QUOTE]
Eben, wen interessiert schon Sportler des Monats?? :rotfl:

reddevil
22-03-2015, 13:30
Ich kenn nur Tor des Monats. Da hat der Felix diesen Monat übrigens auch die besten Chancen. :d:

mk431
22-03-2015, 14:08
[QUOTE=Esel1234;42665767]Sicher bekomme ich das mit. Sport 1 berichtet immer ausführlich davon (also die Internetseite, nicht der Sender). Es interessiert mich halt nur nicht so sehr. Nächstens wird noch der Sportler des Tages gewählt. :zahn:[/QUOTE]

Das Konzept ist aber gar nicht so schlecht, weil dort die durch die Sporthilfe geförderten Sportler wählen dürfen.

Das Konzept für die TV-Sendung "Sportler des Jahres" wird aber früher oder später über den Haufen geworfen werden, weil es längst nicht mehr zeitgemäß ist.

mkay2884
22-03-2015, 15:40
[QUOTE=mk431;42665615]Dann wird es den Stellenwert von Sportler des Monats haben. Das gibt es auch schon seit langer Zeit. Und bekommt es wirklich jemand mit, wer es z.B. im letzten Monat geworden ist?

Es war Johannes Rydzek, der die Wahl im Februar gewonnen hat, vor Vogt. Im Januar war es übrigens Sch(r)empp. Früher gab es die Sieger wenigstens im Kicker nachzulesen, aber das haben sie inzwischen auch wieder eingestellt.[/QUOTE]

Alles Wintersport :hehe:

kruse2570
22-03-2015, 16:09
Severin Freund hätte wohl jetzt schon den Titel im Sack, wenn er die Vierschanzentournee gewonnen hätte. Der Titel ist viel prestigeträchtiger, als der Gesamt-Weltcup.

Holgermat
22-03-2015, 16:32
[QUOTE=kruse2570;42666901]Severin Freund hätte wohl jetzt schon den Titel im Sack, wenn er die Vierschanzentournee gewonnen hätte. Der Titel ist viel prestigeträchtiger, als der Gesamt-Weltcup.[/QUOTE]

Schmitt wurde 99 auch Sportler des Jahres ohne Vierschanzentournee ;)

Esel1234
26-06-2015, 23:23
Die Chancen für die Winter-Mannschaften steigen weiter. :trippel:

Esel1234
27-06-2015, 00:39
[QUOTE=Esel1234;43279447]Die Chancen für die Winter-Mannschaften steigen weiter. :trippel:[/QUOTE]

Es klappt wirklich überall. :freu:

24Florian
27-06-2015, 00:45
:rotfl:

winteric1125
01-07-2015, 09:19
[QUOTE=Esel1234;43279940]Es klappt wirklich überall. :freu:[/QUOTE]

:suspekt:

Esel1234
01-07-2015, 09:19
Ja, ich bin Schuld, ich hab's verschlafen. :crap:

goldstern
01-07-2015, 09:50
[QUOTE=Esel1234;43279447]Die Chancen für die Winter-Mannschaften steigen weiter. :trippel:[/QUOTE]

ich werfe mal die Volleyball Nationalmannschaft mit in die Verlosung :D

mkay2884
01-07-2015, 11:12
Ich glaube die Fußball-Frauen schaffen es trotzdem auf Platz 3.

Haben schließlich ne tolle WM gespielt :zahn:

mk431
01-07-2015, 11:18
Mit einem HF? Niemals.
Dann wird eher der FC Bayern München unter den Top 3 stehen als doppelter deutscher Fußball-Meister.

mkay2884
01-07-2015, 11:54
[QUOTE=mk431;43297838]Mit einem HF? Niemals.
Dann wird eher der FC Bayern München unter den Top 3 stehen als doppelter deutscher Fußball-Meister.[/QUOTE]

Sorry meine Ironie ist bei dir nicht angekommen ;)

:tröst:

MarkenMusik-Fan
01-07-2015, 23:38
Platz 3 bei der Umfrage oder bei der WM?

24Florian
02-07-2015, 07:02
[QUOTE=mkay2884;43297941]Sorry meine Ironie ist bei dir nicht angekommen ;)

:tröst:[/QUOTE]
hast du immer noch nicht gemerkt, daß mk keine Ironie versteht? :rotfl: Heieiei, wie lange bist du denn schon hier? 2 Stunden? 1 Stunde? :D

24Florian
02-07-2015, 07:04
ontopic noch:
Severin Freund
Carina Vogt
Biathlon Damen-Staffel
(bis jetzt!)

Johnbert
02-07-2015, 07:15
sasic sportlerin des jahres

Gutzuwissen
13-07-2015, 22:05
Alle möglichen Mannschaften, die den Sieg einer Wintermannschaft hätten noch verhindern können haben versagt,
bleibt nur noch die Frage...Biathlon Männer oder Frauen auf Platz 1 :Popcorn:

1. Männer
2. Frauen
3. Volleyball Männer

24Florian
13-07-2015, 22:23
schwierig. Die Männer haben erstmals seit 9 Jahren wieder Gold gewonnen.
Die Damen haben aber mit 1:30 Vorsprung gewonnen und das ein Jahr nach Platz 11 bei Olympia.

mkay2884
13-07-2015, 22:24
Es würde mich sehr wundern wenn es beide in die Top3 schaffen.

Die Damen haben für mich die Nase vorn.

goldstern
13-07-2015, 22:27
Hsv

24Florian
13-07-2015, 22:31
[QUOTE=goldstern;43362826]Hsv[/QUOTE]
muaha

goldstern
13-07-2015, 22:39
[QUOTE=24Florian;43362852]muaha[/QUOTE]

Sind dem Abstieg von der Schippe gesprungen und haben jetzt schon wieder ein großes Turnier gewonnen :nixweiss:

Esel1234
13-07-2015, 22:46
Wenn, dann die Damen. Ich würde aber auch die Kombinierer wirklich nicht abschreiben.

Tobi88
13-07-2015, 23:41
[QUOTE=Esel1234;43362957]Wenn, dann die Damen. Ich würde aber auch die Kombinierer wirklich nicht abschreiben.[/QUOTE]

:ja::d: Verdient wäre es

24Florian
14-07-2015, 06:22
bei den Kombinieren bin ich zwiegespalten.
Klar, sie haben etwas geschafft was es zuletzt vor 28 Jahren gab .... allerdings hätten sie das die letzten 10-15 Jahre schon desöfteren schaffen müssen! Müssen!! Meine Reaktion nach ihrem Sieg dieses Jahr war eher nicht "jaa, hurraaaa" sondern eher "eeeendlich mal. Mein Gott! Wurde auch langsam mal Zeit!"

Da hört sich das mit den 28 Jahren dann viel anders an. Ich finde nicht, daß man sie jetzt unbedingt dafür belohnen müsse nur weil man sich ausnahmsweise mal nicht so doof angestellt hatte wie die letzten 10 Jahre durch die Bank! (ich erwähne immer wieder gern mein Lieblingsthema dazu Turin 2006!)

mk431
14-07-2015, 13:05
[QUOTE=mkay2884;43362798]Es würde mich sehr wundern wenn es beide in die Top3 schaffen.[/QUOTE]

Das wird auch nicht passieren, weil man sich gegenseitig eher die Stimmen wegnehmen wird.

Esel1234
14-07-2015, 13:15
[QUOTE=mk431;43364585]Das wird auch nicht passieren, weil man sich gegenseitig eher die Stimmen wegnehmen wird.[/QUOTE]

Das ist der Grund, warum ich im Moment eher zu den Kombinierern tendiere. So blöd es klingt, wenn nur eine Biathlon-Staffel Weltmeister geworden wäre, wären die Chancen größer. Aber andererseits ist Biathlon natürlich deutlich populärer als Kombi.

24Florian
22-08-2015, 15:05
so, die Damenwertung hat ne neue Spitzenreiterin :smoke:

24Florian
26-08-2015, 15:15
Gesa Felicitas Krause!!! :anbet: Wer sonst???
Auch wenns kein Gold ist - das ist nicht hoch genug zu bewerten!! Immerhin die erste deutsche Einzellaufmedaille bei Frauen in diesem Jahrtausend!

Mr. Gordo
26-08-2015, 15:28
.

24Florian
26-08-2015, 15:30
[QUOTE=Mr. Gordo;43571774]43,47s :o[/QUOTE]
naja, so schnell war Gesa jetzt auch wieder nicht :grinwech:

Holgermat
26-08-2015, 17:38
[QUOTE=24Florian;43571671]Gesa Felicitas Krause!!! :anbet: Wer sonst???
Auch wenns kein Gold ist - das ist nicht hoch genug zu bewerten!! Immerhin die erste deutsche Einzellaufmedaille bei Frauen in diesem Jahrtausend![/QUOTE]

Und sie hat es um 14/100 verpasst, die erste westdeutsche Weltmeisterin einer Einzellaufdisziplin zu werden. :o

24Florian
26-08-2015, 18:10
.

24Florian
26-08-2015, 18:16
.

Gutzuwissen
28-08-2015, 22:41
[QUOTE=24Florian;43571671]Gesa Felicitas Krause!!! :anbet: Wer sonst???
[/QUOTE]
Cindy Roleder :Popcorn: :D

24Florian
28-08-2015, 23:32
[QUOTE=Gutzuwissen;43591594]Cindy Roleder :Popcorn: :D[/QUOTE]
das könnte der Nachteil für alle 3 sein.

Schwanitz, Krause, Roleder - die Leichtathletik-Journalisten könnten sich gegenseitig die Stimmen wegnehmen und am Ende gewinnt dann doch eine Carina Vogt

Tobi88
29-08-2015, 01:34
Zumindest wissen wir alle wer in Holland Sportlerin des Jahres werden wird,seit 1992 wird es wieder eine aus der Sparte der Leichtathletik sein die das schaffen wird :rotfl:

24Florian
29-08-2015, 15:32
[QUOTE=Tobi88;43593790]Zumindest wissen wir alle wer in Holland Sportlerin des Jahres werden wird,seit 1992 wird es wieder eine aus der Sparte der Leichtathletik sein die das schaffen wird :rotfl:[/QUOTE]
Laß mich raten: Das war Ellen van Langen? :zahn:

dann rate ich mal noch ein paar Andere seitdem: Inge de Brujin sicherlich, Marianne Timmer und Ireen Wüst sicherlich, Ranomi Kromowidjojo könnte noch dabei sein, Anky vanGrunsven noch, ... hm, dann wird's schon schwieriger ... :D

edit: Zijlard-vanMoorsel natürlich noch :achso:
Marianne Vos könnte natürlich auch noch dabei sein
ich weiß nicht wie populär Snowboard da oben ist, aber Nicole Sauerbrej werf ich noch rein :rotfl:


so, jetzt geh ich nachkucken :schleich:


Auflösung:
ZijlardvanMoorsel: 1993, 1999, 2000, 2003, 2004
Vos: 2008, 2009, 2013
Wüst: 2006, 2014
Kromowidjojo: 2011, 2012
deBrujin: 2001
vanGrunsven: 1994
Timmer: 1998
Sauerbrej: 2010

Verdammt, auf Haringa, deJong & Veldhuis hätte man aber auch kommen können :D

24Florian
30-08-2015, 18:42
[QUOTE=24Florian;43592833]das könnte der Nachteil für alle 3 sein.

Schwanitz, Krause, Roleder - die Leichtathletik-Journalisten könnten sich gegenseitig die Stimmen wegnehmen und am Ende gewinnt dann doch eine Carina Vogt[/QUOTE]
und mit Molitor kommt jetzt sogar noch ne 4. Leichtathletik-Kandidatin dazu :rotfl:
Spricht also vieles für Vogt jetzt

Teilzeitanalüse
30-08-2015, 18:52
[QUOTE=24Florian;43595098] Inge de Brujin
[/QUOTE]
:wub:

24Florian
30-08-2015, 20:08
*zeitstoppende* :rotfl:

Esel1234
22-11-2015, 10:10
Deutschlands Juniorsportler des Jahres:

1. Laura Lindemann (Junioren-Weltmeisterin im Triathlon)
2. Emma Hinze (Junioren-Weltmeisterin im Bahnradsport)
3. Victoria Carl (Junioren-Weltmeisterin im Skilanglauf)

In der Mannschaft haben die Bahnrad-Teamsprinterinnen mit Emma Hinze und Pauline Grabosch gewonnen.

24Florian
14-12-2015, 22:58
*schubs*

Glaube
Severin Freund
Christina Schwanitz
Nordische Kombination

Wunsch
Severin Freund
Cindy Roleder
Biathlon Damen


weitere Kandidaten:
Herren: Marco Koch, Johannes Rydzek, Felix Neureuther, Andre Greipel, (Robert Harting),
Damen: Katharina Molitor, Gesa Krause, Carina Vogt
Teams: Biathlon Herren, Skisprung Mixed, Bayern München


Kandidaten saure Zitrone des Jahres:
Steffen Deibler, Nico Ihle
Silke Spiegelburg
Langlauf-Herren, Slalom-Damen, Basketball Herren, Turn-Herren, Biathlon WM-Mixedstaffel (für goldstern :D)

Esel1234
14-12-2015, 23:28
Dann spiele ich mal mit:

Mein Tipp:

- Severin Freund
- Katharina Molitor
- Biathlon-Damen

Wunsch:

- Severin Freund
- Gesa Krause
- Biathletinnen

Weitere Kandidaten:

- Jan Frodeno, Johannes Rydzek, Marco Koch, John Degenkolb, Dimitri Ovtcharov
- Christina Schwanitz, Cindy Roleder, Carina Vogt, Lena Schöneborn
- Kombinierer, Biathlon-Herren, Skisprung-Mixed, Mercedes (den Bayern reicht ein popeliger Meistertitel nicht, von denen wird das erwartet)

Saure Zitrone:

Also am meisten habe ich mich über den Auftritt von Betty Heidler geärgert, was nicht nur mit ihrer sportlichen Leistung zu tun hatte.

Gutzuwissen
14-12-2015, 23:48
Männer:
1.Severin Freund
2.Jan Frodeno
3.Johannes Rydzek

Frauen:
1.Carina Vogt
2.Christina Schwanitz
3.Gesa Felicitas Krause

Team:
1.Biathlon Frauen
2.Nordische Kombination
3.Biathlon Männer

mkay2884
15-12-2015, 17:02
Dann will ich auch mal einen Tipp abgeben:

1. Jan Frodeno
2. Severin Freund
3. Marco Koch

1. Gesa Krause
2. Carina Vogt
3. Christina Schwanitz

1. Biathlon Staffel-Damen
2. Nordische Kombinierer
3. Volleyball Männer

Achja ganz vergessen: Für Robert Harting wird eine neue Kategorie eingeführt, damit er dieses Jahr nicht leer ausgeht :D ;)

winteric1125
15-12-2015, 18:01
[QUOTE=mkay2884;44162008]
Achja ganz vergessen: Für Robert Harting wird eine neue Kategorie eingeführt, damit er dieses Jahr nicht leer ausgeht :D ;)[/QUOTE]

Dafür :d:

Wie wär´s mit der Kategorie :

"Der, der sich um die Zukunft des deutschen Sports ernsthaft Gedanken macht und
(zumindest) versucht was zu verändern." :idee:

Ja, o.k :sleep:, kommt beim ZDF net gut an, denen geht ja der Sport (außer Fußball)
ziemlich am Oasch vorbei.

24Florian
15-12-2015, 18:09
[QUOTE=winteric1125;44162256]Dafür :d:

Wie wär´s mit der Kategorie :

"Der, der sich um die Zukunft des deutschen Sports ernsthaft Gedanken macht und
(zumindest) versucht was zu verändern." :idee:

Ja, o.k :sleep:, kommt beim ZDF net gut an, denen geht ja der Sport (außer Fußball)
ziemlich am Oasch vorbei.[/QUOTE]
:d::d::d:

sportkenner
20-12-2015, 16:49
Die FAZ über die Krise des weiblichen Spitzensports in Deutschland. Sehr schön auf den Punkt gebracht. :d:

Kein Star in Sicht (http://www.faz.net/aktuell/sport/wahl-zur-sportlerin-des-jahres-kein-star-in-sicht-13973434.html)

[QUOTE]Eine Qual war die Wahl der Sportlerin des Jahres für Deutschlands Sportjournalisten in den vergangenen Wochen natürlich nicht. Dafür ist der Respekt vor den individuellen Leistungen der Sportlerinnen zu groß. Aber einfach war die Kür auch wieder nicht, deren Ergebnis an diesem Sonntagabend bei der Gala in Baden-Baden verkündet wird. Denn der deutsche Sport hat bei den Frauen eine bemerkenswerte Leerstelle.

Es gibt seit den Abschieden von Maria Höfl-Riesch und Magdalena Neuner vor fast zwei Jahren keinen weiblichen Sportstar, der den klassischen Anforderungen an eine Sportlerin des Jahres gerecht wird: Erfolg in ihrer Disziplin und ein bisschen Strahlkraft über den Wettkampf hinaus.[/QUOTE]


[QUOTE]Die Vakanz bei den Sportlerinnen müsste aber eigentlich mutige Vermarkter auf den Plan rufen. Sonst dürfte sich Helene Fischer freuen: Die Rolle als deutsche Superfrau scheint sie weiter kampflos sicher zu haben. Und gewissermaßen stillt die Schlagersängerin ja auch das Bedürfnis nach einem weiblichen Sportstar. Deutschland weiß dank der ausufernden Promi-Berichterstattung vermutlich mehr über das Fitnesstraining und den Sixpack der Musikerin als über die Trainingsqual der hochtalentierten Weltmeisterinnen auf dem Weg zur Goldmedaille.
[/QUOTE]
:rotfl:

sportkenner
20-12-2015, 17:06
Pocher-Freundin Lisicki dürfte mittlerweile die bekannteste aktive Sportlerin sein. Das sagt schon alles. :rotfl:

Esel1234
20-12-2015, 17:09
Laura steht schon in den Startlöchern. :feile:

mk431
20-12-2015, 17:15
[QUOTE=sportkenner;44191476]Die FAZ über die Krise des weiblichen Spitzensports in Deutschland. Sehr schön auf den Punkt gebracht. :d:[/QUOTE]

Bei den Herren halten sich die Stars aber auch in Grenzen, wenn wir mal die Fußballspieler weglassen. Nowitzki, Vettel, Harting und danach wird es auch schon ziemlich eng. Die Frauen haben allerdings auch weniger Sportarten, wo man richtig ins Rampenlicht kommen kann.

Esel1234
20-12-2015, 17:17
Simon steht schon in den Startlöchern. :feile:

24Florian
20-12-2015, 17:44
Wer braucht schon Stars? :nixweiss:
Mich interessieren nur erfolgreiche Sportler!!
Lieber hab ich eine Dagmar Hase, die kein Star ist, aber dafür Olympiasiegerin wird als eine Franzi vanAlmsick, die als Star verkauft wird aber bei Olympischen Spielen regelmäßig versagt!

sportkenner
20-12-2015, 19:57
[QUOTE=mk431;44191603]Bei den Herren halten sich die Stars aber auch in Grenzen, wenn wir mal die Fußballspieler weglassen. Nowitzki, Vettel, Harting und danach wird es auch schon ziemlich eng. Die Frauen haben allerdings auch weniger Sportarten, wo man richtig ins Rampenlicht kommen kann.[/QUOTE]

Na ja, Biedermann, Hambüchen, Boll, Rosberg, Frodeno, Neureuther, Kaymer, Sturm. Da gibt's noch so einige, sozusagen die Stars aus der zweiten Reihe. Die fehlen doch bei den Damen komplett.

24Florian
20-12-2015, 20:45
[QUOTE=sportkenner;44192519]Na ja, Biedermann, Hambüchen, Boll, Rosberg, Frodeno, Neureuther, Kaymer, Sturm. Da gibt's noch so einige, sozusagen die Stars aus der zweiten Reihe. Die fehlen doch bei den Damen komplett.[/QUOTE]
jetzt übertreib mal nicht!

Esel1234
20-12-2015, 21:16
Ich verstehe schon was er meint. Die von ihm genannten Namen sehe ich schon (fast?) alle vor den populärsten Frauen. Aber ich denke auch, dass sich das ändern kann. Mein Beitrag zu Dahlmeier war ernst gemeint.

Holgermat
20-12-2015, 21:24
Und Esel, ich glaub auch, das Mädel in unserem Avatar hat das Zeug dazu. ;)

mk431
20-12-2015, 21:27
[QUOTE=sportkenner;44192519]Na ja, Biedermann, Hambüchen, Boll, Rosberg, Frodeno, Neureuther, Kaymer, Sturm. Da gibt's noch so einige, sozusagen die Stars aus der zweiten Reihe. Die fehlen doch bei den Damen komplett.[/QUOTE]

Das stimmt schon. Wenn ich heute in der RP lese, dass Molitor, Geisenberger und Vogt zu den Favoritinnen zählen, komme ich schon ins Grübeln, ob die überhaupt mehr als 5% der deutschen Bevölkerung kennen. Alleine die Tatsache, dass eine Rodlerin schon unter den Favoriten ist, einer Sportart, die kein anderes Land außer Deutschland ernsthaft betreibt, gibt schon zu denken. Ich kann mich nicht erinnern, dass früher Kraushaar oder Otto in einem nicht-olympischen Jahr unter den Top 3 waren.


Übrigens, das ZDF denkt auch, dass das heute wohl nicht so spannend ist und hat zumindest die Namen der Top 3 bei den Sportlern schon mal auf Twitter veröffentlicht. Allerdings noch nicht die Reihenfolge.

mk431
20-12-2015, 21:57
Die Sieger stehen fest.

Bei den Herren war das eher keine Überraschung, aber die Damen-Siegerin hat mich schon überrascht. :d:

24Florian
20-12-2015, 22:01
:Popcorn:

Holgermat
20-12-2015, 22:03
Naja, eins kann man verraten, bei den Männern gewinnt NICHT Robert Harting :zahn:

Esel1234
20-12-2015, 22:03
[QUOTE=Holgermat;44192969]Und Esel, ich glaub auch, das Mädel in unserem Avatar hat das Zeug dazu. ;)[/QUOTE]

Ich auch. :ja: Aber dazu muss sie WM- oder Olympiagold gewinnen. Bei Laura bin ich mir fast sicher, dass sie das früher oder später wird. :helga:

sportkenner
20-12-2015, 22:04
Was hat denn der Kellner auf der Bühne zu suchen? :lol:

Esel1234
20-12-2015, 22:15
[QUOTE=Holgermat;44193196]Naja, eins kann man verraten, bei den Männern gewinnt NICHT Robert Harting :zahn:[/QUOTE]

KMH, bist Du es? :o

mk431
20-12-2015, 22:17
FC Bayern nicht mal unter den Top 10 :rotfl:

24Florian
20-12-2015, 22:19
Koch nur 5.! :rotauge:

Frodeno???!!! Erste faustdicke Überraschung!

Holgermat
20-12-2015, 22:20
Wow.

Manitu
20-12-2015, 22:21
na sowas, damit hab ich gar nicht gerechnet, ist ja nun nicht gerade eine publikumswirksame Sportart.

Holgermat
20-12-2015, 22:22
Naja, es gab ja im Gegensatz zu 2008 keine Schicksalsstory, die er schlagen musste ;)

Damals wurde er hinter Steiner und Boll 3.

24Florian
20-12-2015, 22:22
[QUOTE=Manitu;44193328]na sowas, damit hab ich gar nicht gerechnet, ist ja nun nicht gerade eine publikumswirksame Sportart.[/QUOTE]
Vor allem ist das ja nur die nicht olympische Ironman-Langdistanz. Gibt es da neben Deutschland noch andere Länder, die das ernsthaft betreiben?? Sonst würden wir diese Disziplin ja wohl kaum so dominieren (auf Hawaii gefühlt immer 5 Deutsche in den Top 10 ).
Also Top 3 okay. Aber Sieg??
Severin Freund ist Weltmeister und Gesamt-Weltcupsieger in einer in Deutschland nicht gerade unpopulären olympischen Sportart! Das siedel ich mal deutlich höher an!

Esel1234
20-12-2015, 22:26
[QUOTE=24Florian;44193343]Vor allem ist das ja nur die nicht olympische Ironman-Langdistanz. Gibt es da neben Deutschland noch andere Länder, die das ernsthaft betreiben?? [/QUOTE]

Aber sicher. :ja: Und Frodeno ist der erste Triathlet weltweit, der auf der Ironman- und der olympischen Distanz Gold gewonnen hat.

Ich hätte es auch dem Severin gegönnt, aber das ist schon okay.

mk431
20-12-2015, 22:26
Freund hätte halt mal bei der wichtigen Vierschanzen-Tournee besser abschneiden sollen. :nixweiss:

Holgermat
20-12-2015, 22:29
Sagen wir mal so, Michael Greis war der letzte Wintersportler, der Sportler des Jahres wurde, und das war schon 2006.

Esel1234
20-12-2015, 22:29
[QUOTE=mk431;44193372]Freund hätte halt mal bei der wichtigen Vierschanzen-Tournee besser abschneiden sollen. :nixweiss:[/QUOTE]

*Zeitstoppende* :freu:

Manitu
20-12-2015, 22:29
das rydzek top 3 ist und noch vor lesser ist auch überraschend, weil die kombinierer, im Gegensatz zu den Biathleten, ja nun auch nicht die beliebtesten Mediensportler sind. Hab auch gedacht das Marco Koch weiter vorn ist.

goldstern
20-12-2015, 22:29
Dieses Geblubber rund um die Verleihungen ist so öde :D

reddevil
20-12-2015, 22:32
Schöne Top 3 :d:

realanswers
20-12-2015, 22:34
:wink:Hallo liebe Leute , ist das Live?

mk431
20-12-2015, 22:35
[QUOTE=realanswers;44193431]:wink:Hallo liebe Leute , ist das Live?[/QUOTE]

Nein, ungefähr 60 bis 90 Minuten zeitversetzt.

24Florian
20-12-2015, 22:36
[QUOTE=Manitu;44193400]das rydzek top 3 ist und noch vor lesser ist auch überraschend, weil die kombinierer, im Gegensatz zu den Biathleten, ja nun auch nicht die beliebtesten Mediensportler sind. Hab auch gedacht das Marco Koch weiter vorn ist.[/QUOTE]
Koch war für mich Hauptkonkurrent von Freund :rotfl: aber naja... man kanns nicht ändern

Holgermat
20-12-2015, 22:37
[QUOTE=24Florian;44193449]Koch war für mich Hauptkonkurrent von Freund :rotfl: aber naja... man kanns nicht ändern[/QUOTE]

Naja, das liegt aber eher nicht an Koch, dass er so nicht niedrig ist - sondern dass die restliche Mannschaft eher wie Bleienten wirkt.

Manitu
20-12-2015, 22:39
[QUOTE=Holgermat;44193456]Naja, das liegt aber eher nicht an Koch, dass er so nicht niedrig ist - sondern dass die restliche Mannschaft eher wie Bleienten wirkt.[/QUOTE]

dann sticht so einer aber gerade raus.

24Florian
20-12-2015, 22:43
Krause & Roleder viel zu weit hinten!! :q:

aber Schwanitz ist vollkommen okay! :d: sie hat im Gegensatz zu Molitor und Schöneborn ihre Disziplin das ganze Jahr dominiert!

Manitu
20-12-2015, 22:44
ne kugelstosserin ist ja klasse, hätte ich nicht gedacht.:d:

reddevil
20-12-2015, 22:45
ui.

überraschend. :kopfkratz

vogt nur p4 :zeter:

Holgermat
20-12-2015, 22:45
Ich sag mal so, gewinnt Krause Olympiagold, wird sie Sportlerin des Jahres. Sie ist ja anscheinend hier schon populärer als eine Cindy Roleder.

Manitu
20-12-2015, 22:47
[QUOTE=Holgermat;44193501]Ich sag mal so, gewinnt Krause Olympiagold, wird sie Sportlerin des Jahres. Sie ist ja anscheinend hier schon populärer als eine Cindy Roleder.[/QUOTE]

aber nicht wenn miri gössner weltmeisterin wird. :)

24Florian
20-12-2015, 22:49
[QUOTE=Manitu;44193521]aber nicht wenn miri gössner weltmeisterin wird. :)[/QUOTE]
die muß bei der WM erstmal laufen ;) Dieses Jahr reicht es bei den Damen nicht nur die Norm zu haben

maloMedved
20-12-2015, 22:51
was ist Rudy denn den ganzen Abend schon so zittrig?

24Florian
20-12-2015, 22:52
furztrocken :rotfl:

Esel1234
20-12-2015, 22:52
[QUOTE=24Florian;44193544]die muß bei der WM erstmal laufen ;) Dieses Jahr reicht es bei den Damen nicht nur die Norm zu haben[/QUOTE]

Aufgrund ihrer Laufstärke ist die Einsatzchance im Sprint aber sehr hoch.

24Florian
20-12-2015, 22:53
die einzigste Frau, die sich über 7cm freut! :lol::lol::lol::lol::lol::lol:
die is cool! :anbet: :anbet:

24Florian
20-12-2015, 22:55
die Molitor :love: