PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sportlerwahl Sportler des Jahres ab 2010


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 29 30 31 32 33

Esel1234
11-10-2017, 11:36
Die deutsche 4x100 Meter Leichtathletik-Staffel der Frauen (U20) ist Mannschaft des Jahres bei den Junioren: https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/u20-sprinterinnen-sind-junior-sportler-des-jahres-in-der-mannschaftswertung/

Esel1234
14-10-2017, 22:12
Niklas Kaul ist Deutschlands Juniorsportler des Jahres: http://www.leichtathletik.de/news/news/detail/niklas-kaul-gewinnt-wahl-zum-junior-sportler-des-jahres/

Zehnkämpferin
14-10-2017, 23:11
Zehnkämpfer :wub:

reddevil
15-10-2017, 02:38
Patrick Lange ganz heisser Kandidat :d:

24Florian
15-10-2017, 09:21
[QUOTE=reddevil;46313258]Patrick Lange ganz heisser Kandidat :d:[/QUOTE]

für die Top 10 ja, aber nicht für ganz vorne

winteric1125
15-10-2017, 11:07
Top-5 kann´s werden.
Ob es zu "mehr" reicht, glaub ich erst wenn ich es seh. :D

Platzierungen deutscher Eisenmänner bei der SdJ-Wahl :
97 Hellriegel 3.
04 Stadler 9.
05 Sultan 5.
06 Stadler 7.
14 Kienle 5.
15 Frodeno 1.
16 Frodeno 2.
17 Lange ?

Lisabelle12
23-10-2017, 17:06
Fürs Boxen nicht ? Wenn Boxen auch dabei wäre dann Floyd Mayweather 50:0, hammer leistung

Teilzeitanalüse
02-11-2017, 19:21
wer was peinliches sehen will und ORF1 empfängt könnte sich die Sportlerwahl anschauen :wub: :rolleyes:

OMG...die Eröffnung, der Pariasek, der Pariasek, der Pariasek, der Pariasek, der Pariasek, der Pariasek, der Pariasek, der Pariasek :rolleyes:

[QUOTE]Finalisten bei Wahl zu Sportler des Jahres
Sportler des Jahres (Sieger 2016: Marcel Hirscher/Ski alpin): Marcel Hirscher (Ski alpin), Stefan Kraft (Skispringen), Jakob Pöltl (Basketball), Mensur Suljovic (Darts), Dominic Thiem (Tennis)

Sportlerin des Jahres (Sieger 2016: Eva-Maria Brem/Ski alpin): Ivona Dadic (Leichtathletik), Anna Gasser (Snowboard), Magdalena Lobnig (Rudern), Nicole Schmidhofer (Ski alpin), Manuela Zinsberger (Fußball)

Mannschaft des Jahres (Sieger 2016: Thomas Zajac und Tanja Frank/Segeln): Clemens Doppler und Alexander Horst (Beachvolleyball), ÖFB-Frauen-Nationalteam (Fußball) :anbet: :anbet: :anbet:, ÖSV-Herren-Team Biathlon (Daniel Mesotitsch, Julian Eberhard, Simon Eder, Dominik Landertinger), Red Bull Salzburg U19 (Fußball), Vienna Capitals (Eishockey)

Aufsteiger des Jahres (Sieger 2016: Lukas Weißhaidinger/Leichtathletik; Publikumswahl): Lucas Auer (Motorsport), Jakob Pöltl (Basketball), Stephanie Venier (Ski alpin)[/QUOTE]
Salcher und Lösch sind Behindertensportler des Jahres

A.f.e.
02-11-2017, 21:38
Marcel hat verdient gewonnen. :clap: Aber Krafti wäre ich es auch sehr vergönnt gewesen...kleiner Wermutstropfen heute Abend. :(

24Florian
02-11-2017, 21:58
[QUOTE=Teilzeitanalüse;46361131]wer was peinliches sehen will und ORF1 empfängt könnte sich die Sportlerwahl anschauen :wub: :rolleyes:
[/QUOTE]
zu spät gelesen :ko:

ich hätte Kraft, Schmidhofer und die Fußballerinen gewählt. ja gut ,Venier ist auch ok, auch wenn sie mich bei comunio so oft genervt hatte :engel:

reddevil
02-11-2017, 22:22
was haben denn die vienna capitals tolles vollbracht? :nixweiss:

A.f.e.
02-11-2017, 23:49
[QUOTE=reddevil;46362353]was haben denn die vienna capitals tolles vollbracht? :nixweiss:[/QUOTE]


österreichische Meister 2017 ;)

reddevil
03-11-2017, 00:43
aha. das macht einem natürlich gleich zum mannschaftssportler des jahres bei euch? oder werden die nicht alle jahre mal meister? :D

Shatiel
03-11-2017, 08:52
[QUOTE=reddevil;46362597]aha. das macht einem natürlich gleich zum mannschaftssportler des jahres bei euch? oder werden die nicht alle jahre mal meister? :D[/QUOTE]

bisher erst zwei Mal, 2005 und 2017.

Hirscher find ich verdient - er zeigt ne Konstanz und dominiert eine Sportart über Jahre (aus diesem Grunde hat er ja auch den ANOC 2017 erhalten). Wobei auch Kraft nach der Supersaison (4 Medaillien - 2 davon Gold, Weltrekord und Weltcup) oder Thiem, der derzeit zu den besten eines Weltsportes zählt (wobei ein großer Turniersieg noch aussteht), die Auszeichnung verdient hätten.

Anna Gasser als Sportlerin des Jahres find ich verdient, sie hatte ne Traumsaison. Wobei Jasmin Ouschan mit 24 EM-Titeln im Billiard auch mal gewürdigt werden sollte.

Mannschaft des Jahres ging verdient an die Damen, die haben einen Hype erzeugt. Da können die Beachvolleball-Vize-Weltmeister noch so historisches erreicht haben.

Venier als Aufsteiger ist nicht unverdient. Wobei ich Pöltl als ersten Österreicher in der NBA gewählt hätte - aber um in einem Skiland wie Österreich zu gewinnen müsste er wohl der beste Basketballer der Welt sein :D .

Esel1234
14-12-2017, 13:18
Hier kann man abstimmen, wen Ihr gewählt hättet: https://www.zdf.de/sport/sport-abstimmung-voting-104.html

24Florian
14-12-2017, 17:53
Rydzek, Dahlmeier und Noko-Team würde ich wählen

Esel1234
17-12-2017, 20:58
Gleich. :trippel: Und bitte kein Ergebnis ohne Spoilerklammern posten, bevor es im ZDF kam. Ich hab's bisher tatsächlich geschafft, ungespoilert zu bleiben. ;)

24Florian
17-12-2017, 21:07
Meine persönliche Abstimmung ist schon fertig :feile:

1. Rydzek (4x WM Gold :anbet:)
2. Vetter (WM-Gold Speerwurf, 94 Meter Deutscher Rekord!)
3. Wellinger (starke WM-Saison 16/17 und auch starke WM)

1. Dahlmeier (5x WM-Gold :anbet:)
2. Schäfer (erstes Turn-WM-Gold für die Frauen seit Jahrzehnten :anbet:)
3. Vogel (bei Bahnrad-WM und EM alles abgeräumt :d:)

1. NoKo-Team (die Nordischen Dominierer :anbet: nahezu alles gewonnen in der Saison 16/17)
2. Biathlon-Staffel Damen (alle Rennen gewonnen, darunter auch die WM :anbet:)
3. Volleyball-Herren (EM-Silber :d:)

Esel1234
17-12-2017, 21:20
Eselsche Abstimmung:

1. Laura Dahlmeier
2. Kristina Vogel
3. Carina Vogt

1. Johannes Rydzek
2. Johannes Vetter
3. Simon Schempp

1. Nordische Kombinierer
2. Ludwig/Walkenhorst
3. Volleyballer

reddevil
17-12-2017, 21:30
herren:
rydzeck
lange(!)
vetter

damen

dahlmeier
rest :nixweiss:

team

noko
rest :nixweiss:

hugh. :D

winteric1125
17-12-2017, 21:57
Ich weiß was aber ich sags nicht. :D

reddevil
17-12-2017, 21:58
[QUOTE=winteric1125;46479710]Ich weiß was aber ich sags nicht. :D[/QUOTE]

ich hab auch was gefunden aber die quelle ist recht obskur :D

24Florian
17-12-2017, 22:05
Genöle über kmh-Outfit in 3 2 1 ... :D

Holgermat
17-12-2017, 22:07
[QUOTE=24Florian;46479747]Genöle über kmh-Outfit in 3 2 1 ... :D[/QUOTE]

Wannabe-Milf :zahn:

reddevil
17-12-2017, 22:09
lange :anbet:
mein sport highlight 2017 :d:

Tokio2020
17-12-2017, 22:11
[QUOTE=reddevil;46479714]ich hab auch was gefunden aber die quelle ist recht obskur :D[/QUOTE]

Kann man so sagen und auch wenn ich sie täglich nutze..zuverlässig kann man sie nicht unvedingt nennen:p

24Florian
17-12-2017, 22:13
[QUOTE=Holgermat;46479753]Wannabe-Milf :zahn:[/QUOTE]

:rotfl:

Vetter nur 3. :eek:

wer ist dann neben Rydzek vor ihm? :kopfkratz sagt jetzt bitte nicht Lange!!

24Florian
17-12-2017, 22:14
kurz hatte ich Angst, daß ein Ironman-Sieger sogar vor einem 4fachen NoKo-Weltmeister liegt :fürcht: :ko:

gsd nicht :freu:

Esel1234
17-12-2017, 22:14
[QUOTE=24Florian;46479799]:rotfl:

Vetter nur 3. :eek:

wer ist dann neben Rydzek vor ihm? :kopfkratz sagt jetzt bitte nicht Lange!![/QUOTE]

Ich hatte schon befürchtet, es ist Zverev.

Tokio2020
17-12-2017, 22:15
[QUOTE=24Florian;46479799]:rotfl:

Vetter nur 3. :eek:

wer ist dann neben Rydzek vor ihm? :kopfkratz sagt jetzt bitte nicht Lange!![/QUOTE]

Wieso nicht? Ist hochverdient.

reddevil
17-12-2017, 22:18
[QUOTE=Rio2016;46479790]Kann man so sagen und auch wenn ich sie täglich nutze..zuverlässig kann man sie nicht unvedingt nennen:p[/QUOTE]
aber sie hatten bisher recht :rotfl:

Esel1234
17-12-2017, 22:18
Sebastian Vetter :rotfl:

24Florian
17-12-2017, 22:19
[QUOTE=Rio2016;46479815]Wieso nicht? Ist hochverdient.[/QUOTE]
Für mich hat der Ironman-Sieg nicht DEN Stellenwert wie er momentan in der deutschen Sportjournaille hochgejazzt wird.

2016 gabs nen deutschen Dreifachsieg auf Hawaii
Mal ernsthaft: Wenns in einer Sommer-Ausdauer-Sportart einen deutschen Dreifachsieg gibt kann es mit der Leistungsdichte nicht weit her sein. Anscheinend ist Deutschland so mit das einzige Land auf dieser Welt, was dieses Hawaii-Rennen wirklich professionell ernst nimmt. Wie soll ich da deutsche Erfolge hoch einordnen können?

winteric1125
17-12-2017, 22:20
Hat se Sebastian Vetter gesagt, die Nulpe ? :rotfl:


edit : Richiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

reddevil
17-12-2017, 22:20
glaub ich kann abschalten ich weiss ja schon alles :D :d:

reddevil
17-12-2017, 22:22
[QUOTE=24Florian;46479846]Für mich hat der Ironman-Sieg nicht DEN Stellenwert wie er momentan in der deutschen Sportjournaille hochgejazzt wird.

2016 gabs nen deutschen Dreifachsieg auf Hawaii
Mal ernsthaft: Wenns in einer Sommer-Ausdauer-Sportart einen deutschen Dreifachsieg gibt kann es mit der Leistungsdichte nicht weit her sein. Anscheinend ist Deutschland so mit das einzige Land auf dieser Welt, was dieses Hawaii-Rennen wirklich professionell ernst nimmt. Wie soll ich da deutsche Erfolge hoch einordnen können?[/QUOTE]
na hör mal
der ist fast ironman rekord gelaufen.... diese zeit hats seit jahren nicht mehr gegeben dort.
und zweiter war auch kein deutscher ;)

Holgermat
17-12-2017, 22:27
Da hatta Pipi in den Augen. :anbet:

Holgermat
17-12-2017, 22:28
Die restlichen Top 10:

4. Alexander Zverev
5. Marcel Kittel
6. Eric Frenzel
7. Felix Neureuther
8. Sebastian Brendel
9. Philip Köster
10. Simon Schempp

Esel1234
17-12-2017, 22:29
https://twitter.com/ZDFsport/status/942506511443681280

Holgermat
17-12-2017, 22:30
Schneller abgetippt als von Esel gepostet. Bin in Olympiaform :zahn:

reddevil
17-12-2017, 22:30
super mainzelmann? :hair:

24Florian
17-12-2017, 22:33
[QUOTE=Holgermat;46479895]Schneller abgetippt als von Esel gepostet. Bin in Olympiaform :zahn:[/QUOTE]

eindeutig Frühform. Im Februar postest du wieder der Musik hinterher während Esel Gold holt

24Florian
17-12-2017, 22:39
so, Schäfer, Vogel, Vogt, .... hinter Laura wird's interessant :Popcorn:

24Florian
17-12-2017, 22:43
ich habs geahnt, Werth auf dem Podium. Das ist ein Witz!

Werth vor eine Kristina Vogel zu wählen ist ein absoluter Witz!! :nein:

Holgermat
17-12-2017, 22:43
Werth, ernsthaft? :rotfl:

reddevil
17-12-2017, 22:44
wartet mal die nächste kategorie ab :undwech:

ich geh dann gleich ins bett, weiss ja schon alles :D

winteric1125
17-12-2017, 22:45
Da hat das "Lebenswerk" wieder mit rein gespielt. :rotfl:

Himself
17-12-2017, 22:45
Werth :suspekt: Vogel nicht unter den Top 3 :suspekt:

Esel1234
17-12-2017, 22:46
Die Skispringer werden gemobbt. Vogt nicht Top 3, Wellinger nichtmal Top 10. :schmoll:

Himself
17-12-2017, 22:46
Pauline Schäfer :wub:

24Florian
17-12-2017, 22:47
[QUOTE=Esel1234;46479974]Die Skispringer werden gemobbt. Vogt nicht Top 3, Wellinger nichtmal Top 10. :schmoll:[/QUOTE]
das seh ich ja jetzt erst!!
Wellinger, den ich auf 3 gesetzt hätte nicht mal Top 10! Das ist genauso eine Lachnummer!

Holgermat
17-12-2017, 22:48
[QUOTE=Esel1234;46479974]Die Skispringer werden gemobbt. Vogt nicht Top 3, Wellinger nichtmal Top 10. :schmoll:[/QUOTE]

Was sollen denn erst Simon Schempp und Benedikt Doll als Biathlonweltmeister sagen :rotfl:

reddevil
17-12-2017, 22:49
jo da schau her a dirndl

24Florian
17-12-2017, 22:49
wie Laura jubelt :rotfl:

winteric1125
17-12-2017, 22:49
Ne boierische Bäuerin :eek:

und jetzt a Huaber-Bua.

Holgermat
17-12-2017, 22:51
Wer Hunger auf ne Milchschnitte? :zahn:

Fio.F
17-12-2017, 22:51
g'rad erinnert mich die Laura vom G'sicht her an die Gold-Rosi :D

Holgermat
17-12-2017, 22:52
Ich wette, die Confed-Cup-Sieger sind Mannschaft des Jahres :zahn:

reddevil
17-12-2017, 22:52
so letzte kategorie schenk ich mir :D nacht

24Florian
17-12-2017, 22:53
übrigens kommen zum ersten Mal sowohl der Sportler als auch die Sportlerin des Jahres aus Bayern! :ja:

maxine
17-12-2017, 22:53
Ob Laura die Begriffe Mascara und Kajalstift zuordnen kann? http://wuerziworld.adbt2.ath.cx/girl/gi41.gif

Fio.F
17-12-2017, 22:54
schon wieder so ne Kletter-Gams :D

(wie der Rydzek)

Esel1234
17-12-2017, 22:54
Wo die alle rumklettern. :ko:

Holgermat
17-12-2017, 22:55
[QUOTE=24Florian;46480012]übrigens kommen zum ersten Mal sowohl der Sportler als auch die Sportlerin des Jahres aus Bayern! :ja:[/QUOTE]

Rydzek der erste Bayer und Wintersportler (!) seit Michael Greis 2006. :o

Fio.F
17-12-2017, 22:56
@ maxine
ich glaube nicht

ich bin ja immer noch geflasht von diesen eleganten Schuhen :rotfl:

Esel1234
17-12-2017, 22:58
Gesa Fünfte. :rotfl:

Aber egal. Gesa. :wub:

https://twitter.com/ZDFsport/status/942513878109433856

Holgermat
17-12-2017, 22:58
Die restlichen Top 10:

4. Kristina Vogel
5. Gesa-Felicitas Krause
6. Carolin Schäfer
7. Carina Vogt
8. Claudia Pechstein
9. Tabea Alt
10. Anna Schaffelhuber

24Florian
17-12-2017, 23:00
[QUOTE=Holgermat;46480042]Die restlichen Top 10:

4. Kristina Vogel
5. Gesa-Felicitas Krause
6. Carolin Schäfer
7. Carina Vogt
8. Claudia Pechstein
9. Tabea Alt
10. Anna Schaffelhuber[/QUOTE]
was hat denn Gesa auf 5 verloren????? :rotfl:

Fio.F
17-12-2017, 23:01
Jo mei

weida gehts

Holgermat
17-12-2017, 23:03
Übrigens Gesa landete für ihr WM-Bronze nur auf Platz 6. :zahn:

Himself
17-12-2017, 23:03
Gesa :wub:

Tokio2020
17-12-2017, 23:03
[QUOTE=Holgermat;46480060]Übrigens Gesa landete für ihr WM-Bronze nur auf Platz 6. :zahn:[/QUOTE]

:rotfl:

24Florian
17-12-2017, 23:04
schon wieder so eine Doppel-"Belohnung" wie Toba letztes Jahr

Wer diesen Sonderpreis bekommt braucht dann nicht auch noch in der Einzelkategorie mit Stimmen belohnt werden. Dafür gibt es doch diesen Sonderpreis! Daß in den Einzelkategorien wirklich nur nach sportlichen Leistungen/Ergebnissen gevotet wird!
Ich versteh das einfach nicht!

Gesa ist ne tolle Sportlerin, und diesen Sonderpreis für ihr Verhalten nach bzw. bei dem WM-Rennen hat sie absolut verdient, aber rein sportlich gesehen hat sie für das Jahr 2017 in den Top 10 der Damen nichts verloren!!
Eine Vizeweltmeisterin im Siebenkampf, eine Weltmeisterin im Skispringen sind hinter ihr - liebe Journalisten, ihr habt sie doch nicht mehr alle!

Fio.F
17-12-2017, 23:05
die ist wenigstens g'scheit hergerichtet heute :D

Holgermat
17-12-2017, 23:05
[QUOTE=24Florian;46480064]schon wieder so eine Doppel-"Belohnung" wie Toba letztes Jahr

Wer diesen Sonderpreis bekommt braucht dann nicht auch noch in der Einzelkategorie mit Stimmen belohnt werden. Dafür gibt es doch diesen Sonderpreis! Daß in den Einzelkategorien wirklich nur nach sportlichen Leistungen/Ergebnissen gevotet wird!
Ich versteh das einfach nicht![/QUOTE]

Glaubst du, Matthias Steiner ist damals nur wegen seiner Leistung Sportler des Jahres geworden? :zahn:;)

24Florian
17-12-2017, 23:07
[QUOTE=Holgermat;46480070]Glaubst du, Matthias Steiner ist damals nur wegen seiner Leistung Sportler des Jahres geworden? :zahn:;)[/QUOTE]
der war immerhin Olympiasieger geworden! Ein Olympiasieg ist für mich IMMER eine geltende Begründung für den Sportler des Jahres!

Esel1234
17-12-2017, 23:08
Krause nennt Dillenburg. :wub:

Und mein altes Gymnasium. :rotfl:

Fio.F
17-12-2017, 23:11
savchenko/massot im nächsten Jahr "Mannschaft" des Jahres :D

24Florian
17-12-2017, 23:14
jetzt bin ich echt gespannt

24Florian
17-12-2017, 23:15
Was hätten die Kombinierer eigentlich alles gewinnen müssen in 16/17 um Platz 1 zu belegen?? :nein:

der Achter vor der Kombinierern :rotfl: Freunde, ihr spinnt! :dada:

Holgermat
17-12-2017, 23:16
Ach komm, es wird die Nationalmannschaft :zahn:

24Florian
17-12-2017, 23:17
die Biathlon-Damen haben genauso wie der Achter alle Saisonrennen gewonnen. Eigentlich müßten die jetzt vorne sein! :sumo:

Tokio2020
17-12-2017, 23:18
Sorry ich muss " spoilern" Leipzig auf 8 ist der megawitz des Jahres:fürcht:

Himself
17-12-2017, 23:19
Dieser Ruder-Achter-Fetisch in Deutschland finde ich auch immer etwas merkwürdig.

winteric1125
17-12-2017, 23:20
[QUOTE=24Florian;46480122]Was hätten die Kombinierer eigentlich alles gewinnen müssen in 16/17 um Platz 1 zu belegen?? :nein:

der Achter vor der Kombinierern :rotfl: Freunde, ihr spinnt! :dada:[/QUOTE]

*zeitstoppende*
und
*zeitstoppanfang* :D

Holgermat
17-12-2017, 23:21
[QUOTE=Rio2016;46480147]Sorry ich muss " spoilern" Leipzig auf 8 ist der megawitz des Jahres:fürcht:[/QUOTE]

Zumindest nicht ganz so absurd wie Hoffenheim auf 2 in einem Olympiajahr. :zahn:

weasel
17-12-2017, 23:21
Laura und Laura die Highlights des Abends und absolut verdiente Würdigungen :wub: :anbet:

24Florian
17-12-2017, 23:22
schon wieder Ludwig/Walkenhorst :rotfl:

dann hätte man auch 2016 die Handballer gewinnen lassen können :zeter:

Esel1234
17-12-2017, 23:23
[QUOTE=24Florian;46480171]schon wieder Ludwig/Walkenhorst :rotfl:
[/QUOTE]

Die neuen Hartings. :feile:

pantoffel_3
17-12-2017, 23:25
ups, verpasst :(

wie haben uns Turnmädels abgeschnitten?

24Florian
17-12-2017, 23:25
Gut, egal.
Platz 2 - 10 interessiert eh niemanden. Wichtig ist eh, nur daß die richtigen Sieger gewählt werden und zumindest bei Herren und Damen hat das dieses Jahr wieder gepasst :d:

Nur Mannschaft des Jahres ist halt diesmal ne Fehlwahl, aber wat willste machen?
Unsere Wintersport-Mannschaften werden das nächstes Jahr wieder geraderücken mit einigen Olympiasiegen! :sumo:

pantoffel_3
17-12-2017, 23:26
[QUOTE=24Florian;46480171]schon wieder Ludwig/Walkenhorst :rotfl:

dann hätte man auch 2016 die Handballer gewinnen lassen können :zeter:[/QUOTE]

für mich de Damenturnerinnen, ich kann mit dem Beachball nix anfangen

Esel1234
17-12-2017, 23:27
[QUOTE=pantoffel_3;46480201]ups, verpasst :(

wie haben uns Turnmädels abgeschnitten?[/QUOTE]

Schäfer Zweite.

[QUOTE=24Florian;46480203]
Nur Mannschaft des Jahres ist halt diesmal ne Fehlwahl, aber wat willste machen?[/QUOTE]

Naja, Fehlwahl nicht unbedingt. Ich hätte sie auch nicht gewählt, aber Gründe gibt es. ;)

24Florian
17-12-2017, 23:28
[QUOTE=pantoffel_3;46480201]
wie haben uns Turnmädels abgeschnitten?[/QUOTE]
Schäfer 2. und Alt 9. bei den Damen

pantoffel_3
17-12-2017, 23:30
[QUOTE=24Florian;46480236]Schäfer 2. und Alt 9. bei den Damen[/QUOTE]

naja, wenigstens dann doch Zweite

die Leistungen der Damenturnerinnen generell finden leider in Medien kaum Berücksichtigung

Esel1234
17-12-2017, 23:31
https://twitter.com/ZDFsport/status/942522482132701185

Esel1234
17-12-2017, 23:40
So, dann hier mal meine Wünsche für die Sportler des Jahres 2018 (dann fallen nämlich auch gewisse Ergebnisse passend aus :teufel: ):

Damen:

1. Laura Dahlmeier
2. Viktoria Rebensburg
3. Carina Vogt

Herren:

1. Andreas Wellinger
2. Thomas Dreßen
3. Simon Schempp

Teams:

1. Skispringer
2. Biathlon-Staffel der Damen
3. Nordische Kombinierer :grinwech:

Holgermat
18-12-2017, 00:12
Ich hab mal nachgeschaut, Esel, Florian und ich hatten nach der Sportlerwahl 2016 alle Laura Dahlmeier richtig predicted.....der Rest ist Schweigen :zahn:

24Florian
18-12-2017, 18:20
soooo, dann wollen wir doch mal schauen :feile:
[QUOTE=24Florian;45479846]so Freunde, Orakel für 2017
ich fang mal an :feile:

1. Simon Schempp (Großereignis hin oder her, Fourcade hat Frühform und Hochfilzen gehört uns :sumo:)
2. Andreas Sandäääääääääääääää (WM-Gold Super-G :smoke:)
3. Marco Koch (WM-Gold 200 Brust, WM-Bronze 100 Brust)

1. Laura Dahlmeier
2. Angelique Kerber
3. Carolin Schäfer (WM-Gold Siebenkampf :smoke: die steigert sich nochmal über den Winter zu einer 6800-Punkte-Athletin :smoke:)

1. Nordische Kombinierer (Dominanz usw. :smoke:)
2. Handball Männer
3. Red Bull Leipzig (Deutscher Meister :hehe:)[/QUOTE]
1x komplett richtig, 1x halbrichtig
macht 4 Punkte

[QUOTE=Esel1234;45479885]
1. Felix Neureuther (Bei WM-Gold im Slalom, Riesenslalom und Team eine klare Sache)
2. Raphael Holzdeppe (Meldet sich von seinen Verletzungsproblemen zurück und überfliegt bei seinem WM-Gold die 6 Meter)
3. Pascal Wehrlein (Kriegt das Cockpit von Nico Rosberg und wird zu Hamiltons Schock Weltmeister, weil Hamilton im letzten Saisonrennen zwei Runden vor Schluss der Motor platzt)

Frauen
1. Laura Dahlmeier (Gewinnt nicht nur sechsmal Gold bei der Biathlon-WM sondern führt auch die Langlauf-Staffel zu WM-Gold. Ihr Zielsprint gegen Marit Björgen ist legendär)
2. Sabine Lisicki (wenn alle nur auf Kerber achten, kommt sie in Wimbledon wieder aus dem Nichts und sichert sich den Titel)
3. Marie-Laurence Jungfleisch (Alle guten Dinge sind drei :zeter: )

Mannschaften
1. 4x100m Leichtathletik-Staffel Frauen (gewinnen WM-Silber, reicht als Mannschaft des Jahres, denn...)
2. Biathlonstaffel, Frauen
3. Skilanglaufstaffel, Frauen (...die Laura-Voter haben ihre Stimmen aufgeteilt)[/QUOTE]
1x komplett richtig, sonst aber kein Podiumstreffer
3 Punkte

[QUOTE=Holgermat;45479901]1. David Storl
2. Markus Eisenbichler
3. Sebastian Vettel

1. Laura Dahlmeier
2. Gesa Felicitas Krause
3. Katharina Althaus

1. Red Bull Leipzig
2. Handballnationalmannschaft Männer
3. Biathlonstaffel Frauen[/QUOTE]
dasselbe wie bei Esel :zahn: 3 Punkte


[QUOTE=winteric1125;45479913]Herren
1. Alexander Zverev (gewinnt Wimbledon)
2. Sebastian Kienle (gewinnt Hawaii)
3. David Siegel (Weltmeister, Weitenmessung defekt...keiner hat´s gemerkt)

Damen
1. Lisa Hahner (Sieger Boston-, Frankfurt etc. Marathon)
2. Anna Hahner (Zweiter Boston,-Sieger New York Marathon)
3. Miriam Gössner (Scheibenanlage defekt....keiner hat´s gemerkt)

Mannschaft
1. Damen Turnriege (weil sonst pantoffel die Journalisten erwürgt)
2. Damen 4x100m Staffel Leichtathletik (weil Esel sie auch in den Top 3 hat und die anderen den Stab liegen lassen)
3. Damen 4x100m Freistil Staffel Damen (weil ein Tip auch mal realistisch sein sollte)[/QUOTE]
Zverev war sauknapp :zahn: aber auch sauknapp ist daneben: 0 Punkte

[QUOTE=1Live;45479963]Männer:
1.Sebastian Vettel (5 WM Titel)
2.Thomas Müller (40 Tore in 2017)
3.Christoph Harting ( Gewinnt irgendwo Gold und tanzt während der Hymne den Gangnam Style)

Teams:
1.FC Bayern (Triple 2017)
2.DFB Mannschaft Männer ( Confed Cup Sieger)
3.Handball Männer ( Weltmeister 2017)

Frauen:
1. Kerber (Gewinnt Wimbledon)
2. Franzi von Almsick (Feiert ihr Comeback und gewinnt die Deutsche Meisterschaft)
3. Lisa Unruh ( Auch dabei)[/QUOTE]
Das mit dem Confed-Cup hätte eigentlich nen Punkt verdient, aber wir wollen ja sachlich bleiben: 0 Punkte :teufel:

[QUOTE=mkay2884;45514304]Dann will ich doch auch noch schnell eine Prognose für 2017 abgeben :trippel:

Männer:
1. Johannes Rydzek (3x WM-Gold)
2. Jan „Ironman“ Frodeno
3. Marco Koch (WM-Gold)

Damen:
1. Laura Dahlmeier (4 WM Medaillen, 3x Gold)
2. Angelique Kerber (Irgendwas fällt wohl wieder für sie ab)
3. Viktoria Rebensburg (2 WM Medaillen)

Mannschaft:
1. Bayern München (Triple)
2. 4x100m Frauen-Staffel (WM-Silber, nachdem die USA und Jamaika den Stab vertauschen)
3. NoKo-Mannschaft (WM-Gold, nachdem Schlußläufer Rydzek das Ziel erreicht, während die anderen Nationen noch beim Springen sind)[/QUOTE]
maschinen-makaay schlägt mal wieder zu :rotfl;
3 Volltreffer!! :anbet: (Begründungen sind fürn Arsch! Bei meiner haargenauen 42-Medaillen-Prognose für Rio waren die meisten Begründungen auch voll daneben aber gestimmt hats unterm Strich trotzdem :rotfl:)

Orakel-Champion damit maschinen-makaay :anbet: :clap:


so, dann haut mal rein für 2018 :trippel: Esel hat schon angefangen :Popcorn:

24Florian
18-12-2017, 18:29
so, 2018 :feile:
Herren:
1. Richard Freitag
2. Francesco Friedrich
3. der Deutsche, der Hawaii gewinnt

Damen:
1. Laura Dahlmeier
2. Sarah Köhler
3. Viktoria Rebensburg

Mannschaften:
1. Sawtschenko/Massot
2. Nordische Kombinierer
3. Biathlonstaffel Damen