PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sportlerwahl Sportler des Jahres ab 2010


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] 29 30 31 32 33

Manitu
16-12-2018, 23:01
Steffi Graf kommt bestimmt. :rotfl::D

Donato Renato
16-12-2018, 23:01
Und bei der Mannschaft des Jahres muss es das Eishockey-Team werden. Das war ein Ereignis von nationaler sportlicher Identität. Oder wer ist wirklich für das Eislaufpaar Savchenko/Massot?

reddevil
16-12-2018, 23:01
a propos tennis, hab letzte woche auf skoobe die agassi autobiographie gelesen, wahnsinns story :anbet:
achja und steffi kommt auch vor :D

ach der auch aber nicht sehr positiv :hehe:

24Florian
16-12-2018, 23:02
[QUOTE=Esel1234;47476593]Top 10:

https://twitter.com/ZDFsport/status/1074423586801270785[/QUOTE]

Dahlmeier damit Bayerns Sportlerin des Jahres vor Geisenberger & Blum :smoke: :zahn:

Manitu
16-12-2018, 23:02
Becker :rotfl: Der macht das bestimmt nur gegen Bezahlung. :D

suppenstar
16-12-2018, 23:03
Schlagt mich, aber irgendwie mag ich den Bobele. :D

mobsi
16-12-2018, 23:03
Oh Gott der Boris :help:

Manitu
16-12-2018, 23:03
[QUOTE=Donato Renato;47476601]Und bei der Mannschaft des Jahres muss es das Eishockey-Team werden. Das war ein Ereignis von nationaler sportlicher Identität. Oder wer ist wirklich für das Eislaufpaar Savchenko/Massot?[/QUOTE]

na Ich. :wub: Wie bei Patrick Lange müssen wir feststellen, das beim Eishockeyturnier nicht die besten dabei waren.:D

mobsi
16-12-2018, 23:05
[QUOTE=Manitu;47476615]na Ich. :wub:[/QUOTE]Warum??

Was labert der Boris da :ko:

Tokio2020
16-12-2018, 23:05
[QUOTE=Manitu;47476609]Becker :rotfl: Der macht das bestimmt nur gegen Bezahlung. :D[/QUOTE]

Wieso? Der hat doch eh nix davon:D

Esel1234
16-12-2018, 23:05
[QUOTE=24Florian;47476607]Dahlmeier damit Bayerns Sportlerin des Jahres vor Geisenberger & Blum :smoke: :zahn:[/QUOTE]

Und bei den Männern kennst du auch die Top drei.

1. Wellinger
2. Dreßen
3. Rydzek

:zahn:

Himself
16-12-2018, 23:06
[QUOTE=suppenstar;47476613]Schlagt mich, aber irgendwie mag ich den Bobele. :D[/QUOTE]

Ich muss sagen, seit er Experte bei Eurosport ist, hat er bei mir wieder ein bisschen was zurückgewonnen. :helga:

Manitu
16-12-2018, 23:06
[QUOTE=mobsi;47476620]Warum??

Was labert der Boris da :ko:[/QUOTE]

weil ich geweint habe. :heul:

mobsi
16-12-2018, 23:06
[QUOTE=Manitu;47476626]weil ich geweint habe. :heul:[/QUOTE]Aha :D

reddevil
16-12-2018, 23:07
[QUOTE=Himself;47476625]Ich muss sagen, seit er Experte bei Eurosport ist, hat er bei mir wieder ein bisschen was zurückgewonnen. :helga:[/QUOTE]

Agassi hatte ihm ein ganzes Kapitel gewidmet: "Der Sommer der Rache" :hehe: :D

24Florian
16-12-2018, 23:11
Ich bin für Eishockey, aber kann auch mit Paarlauf leben

Gespannt bin ich auf Platz 3. Müßte eigentlich NoKo sein, aber da kommt eh wieder ne Überraschung, Ruder-Achter, Ludwig/Walkenhorst, oder weiß der Teufel was es noch so gab :kater:

Esel1234
16-12-2018, 23:11
[QUOTE=reddevil;47476635]Agassi hatte ihm ein ganzes Kapitel gewidmet: "Der Sommer der Rache" :hehe: :D[/QUOTE]

Geraint Thomas ist übrigens zum britischen Sportler des Jahres gewählt geworden. :undwech:

Manitu
16-12-2018, 23:11
[QUOTE=mobsi;47476629]Aha :D[/QUOTE]

Ich habe bestimmt kein Video auf YouTube dieses Jahr öfters angeschaut als diese Kür. Und dann noch die Musik Boah Gänsehaut.
Und Jutta Müller war die zweite Mama für Aljona. Ich bin noch beeindruckt von der Doku vorhin im MDR über das Leben von Jutta. Warum wird die nicht mal geehrt so offiziell im ZDF ? :hammer:

reddevil
16-12-2018, 23:12
[QUOTE=Esel1234;47476644]Geraint Thomas ist übrigens zum britischen Sportler des Jahres gewählt geworden. :undwech:[/QUOTE]

naja noch geht das, wer weiss wie lange es Britannien noch gibt :zahn:

Esel1234
16-12-2018, 23:12
[QUOTE=24Florian;47476640]Ich bin für Eishockey, aber kann auch mit Paarlauf leben

Gespannt bin ich auf Platz 3. Müßte eigentlich NoKo sein, aber da kommt eh wieder ne Überraschung, Ruder-Achter, Ludwig/Walkenhorst, oder weiß der Teufel was es noch so gab :kater:[/QUOTE]

Solange der Super-Gau ausbleibt (Eintracht Frankfurt, weil ausnahmsweise mal ein deutsches Team die Bayern geschlagen hat :teufel:) ist alles gut.

mobsi
16-12-2018, 23:13
[QUOTE=Esel1234;47476651]Solange der Super-Gau ausbleibt (Eintracht Frankfurt, weil ausnahmsweise mal ein deutsches Team die Bayern geschlagen hat :teufel:) ist alles gut.[/QUOTE]Frankfurt wäre lustig :rotfl:

24Florian
16-12-2018, 23:13
[QUOTE=Manitu;47476645] Und dann noch die Musik Boah Gänsehaut.
[/QUOTE]
Also die Musik von der Kür war wirklich geil!
Die hatte ich auch privat als Untermalung für etwas genutzt. Echt Gänsehaut, wenn man das Stück richtig einsetzt!

reddevil
16-12-2018, 23:14
[QUOTE=mobsi;47476655]Frankfurt wäre lustig :rotfl:[/QUOTE]

genau und wir spielen ja mittwoch gegen die :D

mobsi
16-12-2018, 23:16
[QUOTE=reddevil;47476661]genau und wir spielen ja mittwoch gegen die :D[/QUOTE]Du meinst die feiern durch bis Mittwoch :D

suppenstar
16-12-2018, 23:16
:hehe: :hehe:

reddevil
16-12-2018, 23:16
och nee

24Florian
16-12-2018, 23:17
Löw Trainer des Jahres vor Gerald Hönig, Torstein Drivenes und Christian Prokop :d:

mobsi
16-12-2018, 23:17
Es zischt :fürcht:

reddevil
16-12-2018, 23:18
laber bla :ko:

BlackMambo
16-12-2018, 23:19
Fackeln? :hehe:

Ursa_Minor
16-12-2018, 23:19
[QUOTE=24Florian;47476676]Löw Trainer des Jahres vor Gerald Hönig, Torstein Drivenes und Christian Prokop :d:[/QUOTE]

:rotfl::d:

mobsi
16-12-2018, 23:19
Die steht doch auf den :suspekt:

Esel1234
16-12-2018, 23:19
[QUOTE=24Florian;47476676]Löw Trainer des Jahres vor Gerald Hönig, Torstein Drivenes und Christian Prokop :d:[/QUOTE]

Immer kriegt der Fußball Vorrang. Drivenes hat wirklich alles für den Titel getan. :(

Holgermat
16-12-2018, 23:21
Die Kür - gab's nur live auf Eurosport :hehe:

Manitu
16-12-2018, 23:24
Die Bobfahrer/innen wurden erst gar nicht gezeigt und erwähnt. juhu:rolleyes:

24Florian
16-12-2018, 23:25
Achter :lol::lol::lol::lol:

Die NoKo's haben bei Olympia nur mit ner Minute Vorsprung gewonnen..... das war wohl zu wenig

Holgermat
16-12-2018, 23:25
Der Deutschland-Achter? :rotfl:

@Florian Zur internationalen Zweitklassigkeit kannst du auch gefühlt 80% von Rudern mitdazunehmen. :zahn:

reddevil
16-12-2018, 23:25
ist doch ok :smoke:

Tobi88
16-12-2018, 23:27
Dortmunder Boot :freu::freu: find ich auch ok lange Tradition :)

24Florian
16-12-2018, 23:28
[QUOTE=Holgermat;47476709]Der Deutschland-Achter? :rotfl:

@Florian Zur internationalen Zweitklassigkeit kannst du auch gefühlt 80% von Rudern mitdazunehmen. :zahn:[/QUOTE]

vor allem: wie viele Achter-Boote treten denn bei einer WM an? Keine 10, oder?

selbst die DDR hat sich einen Scheixx um den Achter geschert :rotfl:
"Warum 8 Ruderer für 1 Medaille opfern? :dada: Wir setzen unsere 8 besten Ruderer in 2 Zweier und 1 Vierer und gewinnen damit 3x Gold :smoke:"

Donato Renato
16-12-2018, 23:28
[QUOTE=Tobi88;47476724]Dortmunder Boot :freu::freu: finde ich ok lange Tradition :)[/QUOTE]

War das Boot nicht früher lange in Ratzeburg?

Manitu
16-12-2018, 23:28
[QUOTE=24Florian;47476708]Achter :lol::lol::lol::lol:

Die NoKo's haben bei Olympia nur mit ner Minute Vorsprung gewonnen..... das war wohl zu wenig[/QUOTE]

was sollen da erst die Bobfahrer sagen.

Esel1234
16-12-2018, 23:28
[QUOTE=24Florian;47476727]vor allem: wie viele Achter-Boote treten denn bei einer WM an? Keine 10, oder?[/QUOTE]

Das liegt aber an einem Quali-System. Je größer das Boot, desto mehr wird vorher schon ausgesiebt.

Manitu
16-12-2018, 23:30
Und es bleibt dabei, es wird kein Olympiasieger Sportler des Jahres.:rolleyes:

reddevil
16-12-2018, 23:30
Die armen Japaner müssen jetzt KMH da ertragen? :D

Tobi88
16-12-2018, 23:30
Immerhin Silber wirds :rolleyes:

mobsi
16-12-2018, 23:31
Oh in Ingolstadt sind die :rotfl:

tiptopflipflop
16-12-2018, 23:31
Also ich finde es schon echt unschön, dass nicht ein Olympiasieger/in gewonnen hat. Die Wertschätzung für einen Olympiasieg ist echt unter aller Kanone. Bei der MdJ sind es wenigstens Olympia-Medaillengewinner. :dada:

reddevil
16-12-2018, 23:31
naja fast japan.

mobsi
16-12-2018, 23:32
[QUOTE=reddevil;47476754]naja fast japan.[/QUOTE]:rotfl:

24Florian
16-12-2018, 23:32
[QUOTE=tiptopflipflop;47476753]Also ich finde es schon echt unschön, dass nicht ein Olympiasieger/in gewonnen hat. Die Wertschätzung für einen Olympiasieg ist echt unter aller Kanone. Bei der MdJ sind es wenigstens Olympia-Medaillengewinner. :dada:[/QUOTE]

hätte Olympia wie geplant in München stattgefunden statt in Korea hätte es anders ausgesehen :D

Esel1234
16-12-2018, 23:33
https://twitter.com/ZDFsport/status/1074432071186165760

reddevil
16-12-2018, 23:33
eishockey war echt super. wenn der sport nur einfacher zum guggen wäre.... :D

goldstern
16-12-2018, 23:34
[QUOTE=Holgermat;47476709]Der Deutschland-Achter? :rotfl:
[/QUOTE]

Der Deutschland Achter und Hawai-Triathlon sind die Lieblingskinder der Journalisten :zahn:

reddevil
16-12-2018, 23:35
[QUOTE=Esel1234;47476765]https://twitter.com/ZDFsport/status/1074432071186165760[/QUOTE]
Borussia Düsseldorf? Wtf?? :suspekt:

Himself
16-12-2018, 23:35
Wenn man ehrlich ist, sieht es in der Noko mit der Leistungsdichte und internationalen Bedeutung auch nicht besonders rosig aus.
Unter den ersten die hätten sie natürlich trotzdem verdient.

Holgermat
16-12-2018, 23:36
"Mitten in der Nacht" - nun ja, es war ja schon 5:15 Uhr :zahn:

suppenstar
16-12-2018, 23:36
Ali gegen Frazer - da wurde wohl weltweit aufgestanden. :wub:

reddevil
16-12-2018, 23:37
[QUOTE=suppenstar;47476786]Ali gegen Frazer - da wurde wohl weltweit aufgestanden. :wub:[/QUOTE]

war ja auch auf der ganzen welt nachts :zahn:

Esel1234
16-12-2018, 23:37
[QUOTE=reddevil;47476777]Borussia Düsseldorf? Wtf?? :suspekt:[/QUOTE]

Immer noch besser als Eintracht Frankfurt. :zahn:

PS: Champions League gewonnen. ;)

Fio.F
16-12-2018, 23:37
"Die Eishockey-Männer gewinnen deutlich vor dem Eiskunstlaufpaar Savchenko/Massot"

deutlich auch noch ?:o

ich meine S/M waren in dieser Saison

Olympiasieger
Weltmeister
Sieger des Grandprix-Finales
mit zweimaligem Weltrekord in Kür und Gesamtwertung

=> Mehr geht nicht !!!

und sind deutlich dem Eishockeyteam unterlegen :hair:

reddevil
16-12-2018, 23:38
[QUOTE=Esel1234;47476790]Immer noch besser als Eintracht Frankfurt. :zahn:

PS: Champions League gewonnen. ;)[/QUOTE]

aha :sleep::D

BlackMambo
16-12-2018, 23:39
[QUOTE=Holgermat;47476783]"Mitten in der Nacht" - nun ja, es war ja schon 5:15 Uhr :zahn:[/QUOTE]

Das ist mitten in der Nacht. Erst recht am Wochenende :zeter:

goldstern
16-12-2018, 23:40
[QUOTE=Fio.F;47476792]"Die Eishockey-Männer gewinnen deutlich vor dem Eiskunstlaufpaar Savchenko/Massot"

deutlich auch noch ?:o

ich meine S/M waren in dieser Saison

Olympiasieger
Weltmeister
Sieger des Grandprix-Finales
mit zweimaligem Weltrekord in Kür und Gesamtwertung

=> Mehr geht nicht !!!

und sind deutlich dem Eishockeyteam unterlegen :hair:[/QUOTE]

Das Problem mit den Eiskunstläufern ist wohl, dass sie "eingekauft" waren und man sich nicht so mit ihnen identifiziert hat und so mitgefiebert hat wie mit den Eishockeyjungs. So wunderschön die Kür auch war

mobsi
16-12-2018, 23:40
[QUOTE=goldstern;47476806]Das Problem mit den Eisläufern ist wohl, dass sie "eingekauft" waren und man sich nicht so mit ihnen identifiziert hat und so mitgefiebert hat wie mit den Eishockeyjungs. So wunderschön die Kür auch war[/QUOTE]So sehe ich das auch.

Holgermat
16-12-2018, 23:40
Ernsthaft, ich krieg da heut noch Gänsehaut - vor allem beim Eurosport-Kommentar :wub:

Esel1234
16-12-2018, 23:40
[QUOTE=Fio.F;47476792]"Die Eishockey-Männer gewinnen deutlich vor dem Eiskunstlaufpaar Savchenko/Massot"

deutlich auch noch ?:o

ich meine S/M waren in dieser Saison

Olympiasieger
Weltmeister
Sieger des Grandprix-Finales
mit zweimaligem Weltrekord in Kür und Gesamtwertung

=> Mehr geht nicht !!!

und sind deutlich dem Eishockeyteam unterlegen :hair:[/QUOTE]

Rein sportlich gesehen hätten es Savchenko/Massot werden müssen. Aber bei den Eishockey-Spielern kam halt die Atmosphäre und der Sensationsmoment dazu.

24Florian
16-12-2018, 23:41
Tipp für 2019:
Herren
1. Der Deutsche, der Hawaii gewinnt
2. Johannes Vetter (Weltmeister Speerwurf)
3. Florian Wellbrock (Weltmeister 1500 Kraul)

Damen:
1. Katharina Althaus (Weltmeisteirn Skispringen + GWC)
2. Christin Hussong (Weltmeisterin Speerwurf)
3. Laura Dahlmeier (Medaillen bei der WM, Comeback, tralala usw. das reicht)

Teams
1. Borussia Dortmund (Deutscher Meistäää)
2. Basketball-Herren (kommen bei der WM weit und begeistern das Land)
3. Ludwig/Walkenhorst (ohne Grund)

reddevil
16-12-2018, 23:41
[QUOTE=goldstern;47476806]Das Problem mit den Eiskunstläufern ist wohl, dass sie "eingekauft" waren und man sich nicht so mit ihnen identifiziert hat und so mitgefiebert hat wie mit den Eishockeyjungs. So wunderschön die Kür auch war[/QUOTE]
:d:

Himself
16-12-2018, 23:42
[QUOTE=goldstern;47476806]Das Problem mit den Eiskunstläufern ist wohl, dass sie "eingekauft" waren und man sich nicht so mit ihnen identifiziert hat und so mitgefiebert hat wie mit den Eishockeyjungs. So wunderschön die Kür auch war[/QUOTE]

Ja, hier wurde ausnahmsweise mal zu Recht emotionaler Bedeutung den Vorrang gegeben.
Wäre ich Eiskunstlauf-Fan würde ich aber wahrscheinlich auch toben. :zahn:

24Florian
16-12-2018, 23:42
[QUOTE=Holgermat;47476808]Ernsthaft, ich krieg da heut noch Gänsehaut - vor allem beim Eurosport-Kommentar :wub:[/QUOTE]
:d::wub:
[QUOTE=goldstern;47476806]Das Problem mit den Eiskunstläufern ist wohl, dass sie "eingekauft" waren und man sich nicht so mit ihnen identifiziert hat und so mitgefiebert hat wie mit den Eishockeyjungs. So wunderschön die Kür auch war[/QUOTE]
:d:

reddevil
16-12-2018, 23:43
[QUOTE=Holgermat;47476808]Ernsthaft, ich krieg da heut noch Gänsehaut - vor allem beim Eurosport-Kommentar :wub:[/QUOTE]


vor allem bei dem videobeweis....gegen finnland?
"der ist drinnnnnnnn der ist doch drrrrrrrrrinnnnnnnnn......" :lol:

mobsi
16-12-2018, 23:43
[QUOTE=24Florian;47476813]Tipp für 2019:
Herren
1. Der Deutsche, der Hawaii gewinnt
2. Johannes Vetter
3. Florian Wellbrock

Damen
1. Katharina Althaus
2. Christin Hussong
3. Laura Dahlmeier

Teams
1. Borussia Dortmund
2. Basketball-Herren
3. Ludwig/Walkenhorst[/QUOTE]Vielleicht gibt's ja auch ne Deutsche, die Hawaii gewinnt :zahn:

Tokio2020
16-12-2018, 23:44
[QUOTE=Holgermat;47476808]Ernsthaft, ich krieg da heut noch Gänsehaut - vor allem beim Eurosport-Kommentar :wub:[/QUOTE]

:d:
Hochverdienter Sieg:anbet:

Himself
16-12-2018, 23:44
[QUOTE=24Florian;47476813]Tipp für 2019:
Herren
1. Der Deutsche, der Hawaii gewinnt
2. Johannes Vetter
3. Florian Wellbrock

Damen
1. Katharina Althaus
2. Christin Hussong
3. Laura Dahlmeier

Teams
1. Borussia Dortmund
2. Basketball-Herren
3. Ludwig/Walkenhorst[/QUOTE]

Althaus? Never ever, selbst wenn sie diese Saison alle restlichen Springen gewinnen würde. Dazu hat Frauenskispringen (noch) nicht genug mediale Bedeutung.

reddevil
16-12-2018, 23:45
wo is der sturm jetzt nochmal co trainer? la?

Donato Renato
16-12-2018, 23:45
[QUOTE=Fio.F;47476792]"Die Eishockey-Männer gewinnen deutlich vor dem Eiskunstlaufpaar Savchenko/Massot"

deutlich auch noch ?:o

ich meine S/M waren in dieser Saison

Olympiasieger
Weltmeister
Sieger des Grandprix-Finales
mit zweimaligem Weltrekord in Kür und Gesamtwertung

=> Mehr geht nicht !!!

und sind deutlich dem Eishockeyteam unterlegen :hair:[/QUOTE]


Ja, aber das dt. Eishockey-Team bot eine Leistung zum Mitfiebern für die gesamte Nation an. S/M sind ein zusammengecastetes Allstar-Team (Ukraine/FRA). Meine Kritik an Massots Einbürgerung habe ich bereits groß und breit geäußert. Sprachtest erst im 3. Versuch geschafft, Interview auf Deutsch kaum möglich. Dagegen waren Sean Dundee und Paolo Rink ja noch Vorzeige-Einbürgerungskandidaten.

Fio.F
16-12-2018, 23:45
[QUOTE=goldstern;47476806]Das Problem mit den Eiskunstläufern ist wohl, dass sie "eingekauft" waren und man sich nicht so mit ihnen identifiziert hat und so mitgefiebert hat wie mit den Eishockeyjungs. So wunderschön die Kür auch war[/QUOTE]

ich sehe das überhaupt nicht so.

Die Frau ist jahrelang für Deutschland an den Start gegangen und der neue Partner den sie als passend empfunden hat war halt zufällig zuerst mal Franzose.
Ich finde sehr kleinkariert so zu denken.

Meine Vermutung ist eher: Eiskunstlaufen wird weiterhin als zweitklassige belächelte Randsportart betrachtet

mobsi
16-12-2018, 23:46
[QUOTE=Donato Renato;47476837]Ja, aber das dt. Eishockey-Team bot eine Leistung zum Mitfiebern für die gesamte Nation an. S/M sind ein zusammengecastetes Allstar-Team (Ukraine/FRA). Meine Kritik an Massots Einbürgerung habe ich bereits groß und breit geäußert. Sprachtest erst im 3. Versuch geschafft, Interview auf Deutsch kaum möglich. Dagegen waren Sean Dundee und Paolo Rink ja noch Vorzeige-Einbürgerungskandidaten.[/QUOTE]:d:

24Florian
16-12-2018, 23:46
[QUOTE=Himself;47476833]Althaus? Never ever, selbst wenn sie diese Saison alle restlichen Springen gewinnen würde. Dazu hat Frauenskispringen (noch) nicht genug mediale Bedeutung.[/QUOTE]

Carina Vogt war mal 2. bei der SdJ-Wahl :d:

Darüber hinaus ist alles Konkurrenzfrage. Wenn im Sommer kein großer Erfolg kommt, (kein Gold leichtathletik und Schwimm-WM; kein GS-Sieg Kerber, Vogel fährt auch nicht mehr...)
und im WInter auch nicht (welche Frau soll denn dieses Jahr bei der Alpin-WM Gold holen, bei der Nordischen WM Gold holen oder bei der Biathlon-WM?.... Vicky ist außer Form, ob Laura diese Saison stark genug wird steht auch in den Sternen)
Dann wirds schon eng...

Ich erwarte 2019 nicht gerade ein krachend erfolgreiches Jahr für deutsche Sportlerinnen

goldstern
16-12-2018, 23:46
[QUOTE=reddevil;47476823]vor allem bei dem videobeweis....gegen finnland?
"der ist drinnnnnnnn der ist doch drrrrrrrrrinnnnnnnnn......" :lol:[/QUOTE]

Eigentlich faszinierend wie es Eishockey hinbekommt aus dem Videobeweis eine empotionale und spannende Sache zu machen während sie im Fußball damit jede Emotion aus dem Spiel nehmen :zahn:

reddevil
16-12-2018, 23:47
sportler 2019 wird eh zverev :floet:
und 2020 dann gleich nochmal :floet:

Manitu
16-12-2018, 23:47
Die Musik wieder :wub:

Himself
16-12-2018, 23:48
[QUOTE=24Florian;47476842]Carina Vogt war mal 2. bei der SdJ-Wahl :d:
[/QUOTE]

Stimmt auch wieder, allerdings war da auch irgendwie eine spezielle Geschichte dahinter.
Aber vielleicht wird sie durch einen Sturz querschnittsgelähmt, dann steigen die Chancen. :teufel:

Esel1234
16-12-2018, 23:49
[QUOTE=24Florian;47476813]Tipp für 2019:
Herren
1. Der Deutsche, der Hawaii gewinnt
2. Johannes Vetter
3. Florian Wellbrock

Damen
1. Katharina Althaus
2. Christin Hussong
3. Laura Dahlmeier

Teams
1. Borussia Dortmund
2. Basketball-Herren
3. Ludwig/Walkenhorst[/QUOTE]

1. Felix Neureuther :sumo:
2. Alexander Zverev
3. Jan Frodeno

1. Malaika Mihambo
2. Tabea Alt
3. Katharina Althaus

1. Handball-Nationalmannschaft, Männer
2. Borussia Dortmund
3. Biathlon-Staffel, Männer

reddevil
16-12-2018, 23:50
tabea wer?

24Florian
16-12-2018, 23:50
[QUOTE=Himself;47476851]Stimmt auch wieder, allerdings war da auch irgendwie eine spezielle Geschichte dahinter.
Aber vielleicht wird sie durch einen Sturz querschnittsgelähmt, dann steigen die Chancen. :teufel:[/QUOTE]
Gut, daß du es schreibst!
Würde ich sowas schreiben wäre hier gleich wieder der Teufel los :zahn:

goldstern
16-12-2018, 23:50
[QUOTE=Fio.F;47476838]ich sehe das überhaupt nicht so.

Die Frau ist jahrelang für Deutschland an den Start gegangen und der neue Partner den sie als passend empfunden hat war halt zufällig zuerst mal Franzose.
Ich finde sehr kleinkariert so zu denken.

Meine Vermutung ist eher: Eiskunstlaufen wird weiterhin als zweitklassige belächelte Randsportart betrachtet[/QUOTE]

sorry aber das "Nationalitäten-Wechsel-Dich-Spielchen" das jedes mal stattfindet wenn sportliche Großereignisse stattfinden geht mir ziemlich auf den Senkel. Dann soll kann man sich die Weltmeisterschaften und Olympischen Spiele auch gleich ganz schenken bzw. aus einem Nationenpool das beste Team zusammenstellen, dass dann für ein ihm zugelostes Land Medaillen gewinnt - und ja ich weiß, dass ich übertreibe ;)

Esel1234
16-12-2018, 23:50
[QUOTE=24Florian;47476842]

Darüber hinaus ist alles Konkurrenzfrage. Wenn im Sommer kein großer Erfolg kommt, (kein Gold leichtathletik und Schwimm-WM; kein GS-Sieg Kerber, Vogel fährt auch nicht mehr...)
und im WInter auch nicht (welche Frau soll denn dieses Jahr bei der Alpin-WM Gold holen, bei der Nordischen WM Gold holen oder bei der Biathlon-WM?.... Vicky ist außer Form, ob Laura diese Saison stark genug wird steht auch in den Sternen)
[/QUOTE]

Bei beiden fällt mir eine ein, wo es zumindest nicht unmöglich ist. ;)

Edit: Du hast doch editiert. :suspekt:

Holgermat
16-12-2018, 23:52
[QUOTE=reddevil;47476823]vor allem bei dem videobeweis....gegen finnland?
"der ist drinnnnnnnn der ist doch drrrrrrrrrinnnnnnnnn......" :lol:[/QUOTE]

Nochmal um Genießen:
https://www.youtube.com/watch?v=u7srqEzHUpA

Holgermat
16-12-2018, 23:53
Trainer des Jahres wurde Detlef Uibel (Trainer Bahnradsport)

Kaisa Wilhelm
16-12-2018, 23:54
[QUOTE=Fio.F;47476838]Meine Vermutung ist eher: Eiskunstlaufen wird weiterhin als zweitklassige belächelte Randsportart betrachtet[/QUOTE]
Das hat nichts mit Randsport zu tun, die deutschen lieben halt ihre Turniere. Mitfiebern, Stimmung. Da hat alles andere keine Chance, da reicht sogar ein zweiter Platz. Sommermärchensentimentalität. Früherwarallesbesser.

Dass die beiden eingebürgert waren hat natürlich auch eine große Rolle gespielt.
Ich habe mir die Veranstaltung nicht gegeben, war mir schon klar, dass es so kommen würde.

Manitu
16-12-2018, 23:55
[QUOTE=Donato Renato;47476837]Ja, aber das dt. Eishockey-Team bot eine Leistung zum Mitfiebern für die gesamte Nation an. S/M sind ein zusammengecastetes Allstar-Team (Ukraine/FRA). Meine Kritik an Massots Einbürgerung habe ich bereits groß und breit geäußert. Sprachtest erst im 3. Versuch geschafft, Interview auf Deutsch kaum möglich. Dagegen waren Sean Dundee und Paolo Rink ja noch Vorzeige-Einbürgerungskandidaten.[/QUOTE]

Werden im Eishockey nicht auch welche eingebürgert ?
Zum mitfiebern war Eishockey schon, aber die Kür kaum minder, schon wegen der Aufholjagd und der Dramatik. Aljona lebt schon lange in Deutschland und niemand hat so für den Erfolg gegeben wie sie. 6 fache Weltmeister für Deutschland spricht allein schon dafür, das si es verdient gehabt hätte.

24Florian
16-12-2018, 23:56
Wie viele Eingebürgerte sind denn überhaupt schon mal Sportler des Jahres geworden?
Spontan fällt mir da nur Steiner ein.
Und dann hörts schon auf
Sowas gehört halt eben auch dazu!

maxine
16-12-2018, 23:56
[QUOTE=Himself;47476851]
Aber vielleicht wird sie durch einen Sturz querschnittsgelähmt, dann steigen die Chancen. :teufel:[/QUOTE]

widerlich


[QUOTE=24Florian;47476859]Gut, daß du es schreibst!
Würde ich sowas schreiben wäre hier gleich wieder der Teufel los :zahn:[/QUOTE]

und das zu recht

goldstern
16-12-2018, 23:57
[QUOTE=Holgermat;47476870]Nochmal um Genießen:
https://www.youtube.com/watch?v=u7srqEzHUpA[/QUOTE]

:wub:

reddevil
16-12-2018, 23:58
[QUOTE=Holgermat;47476870]Nochmal um Genießen:
https://www.youtube.com/watch?v=u7srqEzHUpA[/QUOTE]
:anbet::anbet:

"die fanghand is nich drauf die is nich drauuuuuuuuffffff" :rotfl::rotfl::rotfl::d:

Manitu
16-12-2018, 23:58
[QUOTE=goldstern;47476860]sorry aber das "Nationalitäten-Wechsel-Dich-Spielchen" das jedes mal stattfindet wenn sportliche Großereignisse stattfinden geht mir ziemlich auf den Senkel. Dann soll kann man sich die Weltmeisterschaften und Olympischen Spiele auch gleich ganz schenken bzw. aus einem Nationenpool das beste Team zusammenstellen, dass dann für ein ihm zugelostes Land Medaillen gewinnt - und ja ich weiß, dass ich übertreibe ;)[/QUOTE]

Sie wollte den Titel, dafür brauchte sie den passenden Partner. Sie hat den Titel, alles richtig gemacht. Und ich konnte mal wieder heulen. Wo ist das Problem ? :D

Manitu
17-12-2018, 00:00
[QUOTE=24Florian;47476878]Wie viele Eingebürgerte sind denn überhaupt schon mal Sportler des Jahres geworden?
Spontan fällt mir da nur Steiner ein.
Und dann hörts schon auf
Sowas gehört halt eben auch dazu![/QUOTE]

Und ich hatte es ja schon vor paar Stunden vermutet, das das eine Rolle spielen könnte. ;)

24Florian
17-12-2018, 00:01
[QUOTE=Holgermat;47476870]Nochmal um Genießen:
https://www.youtube.com/watch?v=u7srqEzHUpA[/QUOTE]

:anbet: