PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sportlerwahl Sportler des Jahres ab 2010


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 [30] 31 32 33

reddevil
03-10-2019, 23:41
Die Wahl für RLP steht auf jeden Fall fest. Gesa und Niklas. :D

Manitu
04-10-2019, 13:39
Sachsen hat sicherlich seine Sportlerin auch schon. ;)

24Florian
04-10-2019, 14:13
[QUOTE=Manitu;48215203]Sachsen hat sicherlich seine Sportlerin auch schon. ;)[/QUOTE]

Denise Herrmann? ;)


In Bayern wirds interessant
Herren: Eisenbichler vs. Zeidler
Damen: Althaus, Dahlmeier, Rebensburg

reddevil
04-10-2019, 15:55
wer ist Zeidler? :kopfkratz:D

Esel1234
04-10-2019, 15:56
Ruder-Weltmeister

reddevil
04-10-2019, 15:58
ach ja der :idee:

Donato Renato
04-10-2019, 16:02
Kann der Schwimmer nicht Sportler des Jahres werden?

Esel1234
04-10-2019, 16:03
[QUOTE=Donato Renato;48215392]Kann der Schwimmer nicht Sportler des Jahres werden?[/QUOTE]

Ja. Neben Kaul ist Wellbrock für mich der größte Kandidat. Alleine schon wegen des Doubles Becken/Freiwasser.

24Florian
04-10-2019, 16:17
[QUOTE=Donato Renato;48215392]Kann der Schwimmer nicht Sportler des Jahres werden?[/QUOTE]

Natürlich!

Ich würde ihn auch nach wie vor wählen.
Double Becken/Freiwasser ist für mich immer noch höher als Zehnkampf dank Mayer-Aus

Allerdings hat das Mayer-Aus letztes Jahr auch keinen Hahn interessiert und Abele's Zehnkampf-Gold trotz Winterolympia-Jahr unter die Top 3 gewählt.
Und das war nur ne EM, keine WM
Daran kann man schon erkennen wohin die Reise für Kaul dieses Jahr hingehen kann.

Esel1234
04-10-2019, 16:47
Allerdings war auch Kauls Punktzahl auf einem ganz anderen Niveau als Abeles. Auch wenn Abele in Berlin die schwierigeren Verhältnisse hatte (ja, wirklich).

Und so leid mir für Mayer die Verletzung jetzt tut, in Berlin 2018 war es schlichtweg ein Fehler von ihm, der ihn aus dem Rennen geworfen hat, vergleichbar mit einem Einfädler im Slalom. Egal, ob er normalerweise besser ist.

24Florian
04-10-2019, 16:53
[QUOTE=Esel1234;48215466]Allerdings war auch Kauls Punktzahl auf einem ganz anderen Niveau als Abeles. Auch wenn Abele in Berlin die schwierigeren Verhältnisse hatte (ja, wirklich).

Und so leid mir für Mayer die Verletzung jetzt tut, in Berlin 2018 war es schlichtweg ein Fehler von ihm, der ihn aus dem Rennen geworfen hat, vergleichbar mit einem Einfädler im Slalom. Egal, ob er normalerweise besser ist.[/QUOTE]

ja eben, das unterstreicht ja meine These :D

Ich würde Wellbrock wählen. Aber ich vermute, daß sie aus den genannten Gründen eher Kaul wählen


... also auf Platz 2 hinter dem Deutschen Hawaiisieger natürlich :engel:

Manitu
04-10-2019, 19:04
[QUOTE=M24Florian;48215236]Denise Herrmann? ;)


In Bayern wirds interessant
Herren: Eisenbichler vs. Zeidler
Damen: Althaus, Dahlmeier, Rebensburg[/QUOTE]

Ach stimmt, sie ist ja auch aus Sachsen :o Dann wird es natürlich schon etwas enger.:D

Esel1234
06-10-2019, 18:58
Ob wohl sowohl der Sportler als auch die Sportlerin des Jahres aus der Leichtathletik kommen?

Ursa_Minor
06-10-2019, 19:10
[QUOTE=Esel1234;48220831]Ob wohl sowohl der Sportler als auch die Sportlerin des Jahres aus der Leichtathletik kommen?[/QUOTE]

Malaika Mihambo hätte es jedenfalls mehr als verdient. :d:

reddevil
06-10-2019, 19:13
vielleicht ja noch wr :D

24Florian
06-10-2019, 19:15
Damenwertung ist entschieden: Definitiv Mihambo! :d: Mit den 7,30m sowieso!

Tokio2020
06-10-2019, 19:46
[QUOTE=M24Florian;48220902]Damenwertung ist entschieden: Definitiv Mihambo! :d: Mit den 7,30m sowieso![/QUOTE]

:ja:
Und zwar nicht nur wegen der WM

winteric1125
06-10-2019, 20:41
[QUOTE=Esel1234;47727556]Also mal so überlegt was dieses Jahr noch kommt und wer noch Chancen bei Großereignissen hat: Die Denise zu schlagen wird nicht einfach. Da müsste Angie schon ihr nächstes Grand Slam Turnier gewinnen oder Gina oder Konstanze für die Sensation des Jahres bei der Leichtathletik-WM sorgen.[/QUOTE]

[QUOTE=Esel1234;48220831]Ob wohl sowohl der Sportler als auch die Sportlerin des Jahres aus der Leichtathletik kommen?[/QUOTE]

Könnt eng werden für Gina oder Konstanze. :smoke:

Holgermat
06-10-2019, 20:57
Vorhersage Männer:

1. Kaul
2. Wellbrock
3. Hawaii-Sieger :zahn:

Vorhersage Frauen:

1. Mihambo
2. Köhler
3. GFK

24Florian
06-10-2019, 21:10
Bis jetzt:

Glaube:
Herren: 1. Kaul, 2. Wellbrock, 3. Eisenbichler
Damen: 1. Mihambo, 2. Werth, 3. Herrmann
Mannschaften: 1. Ruder-Achter, 2. Skispringer, 3. Eintracht Frankfurt

Wunsch
Herren: 1. Wellbrock, 2. Eisenbichler, 3. Kaul
Damen: 1. Mihambo, 2. Herrmann, 3. Krause
Mannschaften: 1. Skisprung Herren, 2. Skisprung Damen, 3. Zweierbob Herren


Saure Zitrone-Kandidaten:
Herren: Vettel, Hofmann, Tasiadis
Damen: Kerber
Teams: Basketball-Nationalmannschaft, Fußballfrauen, Kanudamen

Donato Renato
06-10-2019, 21:11
Hat KoKo keine Chance auf die Top 3?

24Florian
06-10-2019, 21:12
[QUOTE=Donato Renato;48221472]Hat KoKo keine Chance auf die Top 3?[/QUOTE]

Dafür ist sie wegen diesem depperten NOP zu negativ in den Schlagzeilen. Das kann einiges ausmachen
Ich denke daß die Journalisten daher bei KoKo vs. Krause eher zu Krause tendieren

reddevil
06-10-2019, 21:45
zurecht! ;)

:D

Esel1234
06-10-2019, 21:54
Ich würde im Team die Beachvolleyballer nicht außer acht lassen.

Donato Renato
12-10-2019, 16:22
Wird in der kommenden Nacht eigentlich wieder der Sportler des Jahres gefunden? ;)

24Florian
12-10-2019, 16:31
[QUOTE=Donato Renato;48234208]Wird in der kommenden Nacht eigentlich wieder der Sportler des Jahres gefunden? ;)[/QUOTE]
was sonst?

Hawaii-Sieg ist natürlich hochwertiger als alles andere
- Olympiasieg
- WM-Titel in der Leichtathletik
- WM-TItel im Schwimmen
alles wertlos gegen Hawaii

Ursa_Minor
13-10-2019, 06:14
[QUOTE=M24Florian;48234216]was sonst?

Hawaii-Sieg ist natürlich hochwertiger als alles andere
- Olympiasieg
- WM-Titel in der Leichtathletik
- WM-TItel im Schwimmen
alles wertlos gegen Hawaii[/QUOTE]

Tja, Mihambo, Kaul/Wellbrock. Leider Pech gehabt. :nixweiss:

24Florian
13-10-2019, 10:22
[QUOTE=Ursa_Minor;48235805]Tja, Mihambo, Kaul/Wellbrock. Leider Pech gehabt. :nixweiss:[/QUOTE]

also wenn sie Haug vor eine Mihambo wählen, die eine atemberaubende Saison mit 7,30m inkl. überlegenem Gold beim Saisonhöhepunkt krönt, dann lauf ich echt Amok!!

Fritz Karl
13-10-2019, 10:49
ist ja jetzt nicht so, dass in den letzten 5 Jahren mit deutschem Hawaiisieger dieser jedes Mal Sportler des Jahres wurde

sondern lediglich 2mal:
2015 als Frodeno Hawaii und Frankfurt gewann (ok, Severin Freund wäre auch ok gewesen)

und 2018 als Lange als erster in Hawaii unter 8h blieb (Frenzel wäre auch ok gewesen)

aber mit dem Skisprung-Zeugs können sich auch weniger Menschen identifizieren, macht ja kaum jemand im Breitensport

Schwimmen, Radfahren und Laufen kann jeder

24Florian
13-10-2019, 10:53
[QUOTE=M24Florian im Dezember 2018;47476813]Tipp für 2019:
Herren
1. Der Deutsche, der Hawaii gewinnt
2. Johannes Vetter (Weltmeister Speerwurf)
3. Florian Wellbrock (Weltmeister 1500 Kraul)

Damen:
1. Katharina Althaus (Weltmeisteirn Skispringen + GWC)
2. Christin Hussong (Weltmeisterin Speerwurf)
3. Laura Dahlmeier (Medaillen bei der WM, Comeback, tralala usw. das reicht)

Teams
1. Borussia Dortmund (Deutscher Meistäää)
2. Basketball-Herren (kommen bei der WM weit und begeistern das Land)
3. Ludwig/Walkenhorst (ohne Grund)[/QUOTE]

also bei den Herren siehts nicht schlecht aus, das könnten 2 Treffer werden
aber der Rest ... :rotfl:
vor allem 1 und 2 bei den Mannschaften :lol:, die muß ich ja mega verflucht haben mit dem Tipp, muß ich mir für nächstes Jahr merken :smoke: sorry, liebe Buyernfans :teufel:

24Florian
13-10-2019, 10:55
[QUOTE=Fritz Karl;48236059]
aber mit dem Skisprung-Zeugs können sich auch weniger Menschen identifizieren, macht ja kaum jemand im Breitensport
[/QUOTE]
Wieso hat Skispringen dann relativ gute Einschaltquoten bei uns?

[QUOTE=Fritz Karl;48236059]
Schwimmen, Radfahren und Laufen kann jeder[/QUOTE]
Dir ist schon klar, daß das Journalisten wählen und keine Zuschauer/Fans?
Also Leute, die den Stellenwert im sportartenübergreifenden Vergleich eigentlich gut einschätzen können müßten bzw. wissen müßten, wie die Konkurrenzsituation auf Hawaii eigentlich wirklich ausschaut.

[QUOTE=Fritz Karl;48236059]ist ja jetzt nicht so, dass in den letzten 5 Jahren mit deutschem Hawaiisieger dieser jedes Mal Sportler des Jahres wurde
sondern lediglich 2mal:
[/QUOTE]
LEDIGLICH?
Selbst 2x war 2x zuviel!

2015 war ein Witz, Freund hatte WM und GWC gewonnen. Natürlich ist das wertvoller als Hawaii!
2018 ebenso. Wir hatten 3 Olympiasieger zur Auswahl. Olympia sollte immer noch ganz oben stehen, vor allem wenn es in Deutschland populäre Sportarten sind!

Fritz Karl
13-10-2019, 10:59
[QUOTE=M24Florian;48236070]Wieso hat Skispringen dann relativ gute Einschaltquoten bei uns? [/QUOTE]
wahrscheinlich weil es jahrelang das einzige Sportereignis im TV über Neujahr war.
immer zur besten Sendezeit
[QUOTE=M24Florian;48236070]
Dir ist schon klar, daß das Journalisten wählen und keine Zuschauer/Fans?
Also Leute, die das eigentlich gut einschätzen können müßten bzw. wissen müßten, wie die Konkurrenzsituation auf Hawaii eigentlich wirklich ausschaut.[/QUOTE]
mehr Konkurrenz als auf der Schanze

Esel1234
13-10-2019, 11:01
2018 gab es beileibe nicht nur Frenzel als Konkurrent für Lange. Wir hatten: Einen Skisprung-Olympiasieger, einen Schwimm-Europameister in Weltklassezeit, einen Tennis-Weltmeister, einen Streif-Sieger, einen Hochsprung-Europameister vor Heimpublikum, einen Biathlon-Olympiasieger, einen Zehnkampf-Europameister vor Heimpublikum...

Die Konkurrenz gerade in dem Jahr war immens stark.

Edit: In Hawaii waren 52 Triathleten am Start. So viele Sportler gibt es im Skispringen allemal.

24Florian
13-10-2019, 11:03
[QUOTE=Fritz Karl;48236074]mehr Konkurrenz als auf der Schanze[/QUOTE]
im Leben nicht!

Wer nimmt denn Hawaii ernst außer Deutschland? ein bißchen die Schweiz, ein bißchen Australien & Großbritannien (aber die schicken auch ihre besten Triathleten eher zu Olympia als nach Hawaii
Amis laufen auch noch vorne mit, aber das heißt nicht, daß die USA das Rennen auf Hawaii genauso ernst nimmt wie wir. Amis turnen in allen Sportarten vorne rum, selbst in denen die sie nicht interessieren. Biathlon z.B. juckt in den USA keine Sau, trotzdem hatten sie 2017 zwei WM-Medaillengewinner, eine davon sogar in Gold.
Daß gestern ein Ami 2. wurde heißt daher noch lange nicht, daß die USA das Hawaii-Ernst ernst nimmt. Es spricht eher für die Stärke der USA, daß sie trotz Desinteresse noch Leute haben, die vorne mitrennen. Hätte die USA ein echtes Interesse an einem Hawaii-Sieg hätten sie genug Leute, die uns keine Chance lassen würden. Darauf geb ich dir Brief und Siegel!

Im Skispringen gibt es Österreich, Norwegen, Polen, Slowenien, Japan, Tschechien .. das ist schon eine doppelt so große Anzahl an Nationen, die den Sport wirklich ernst nehmen! Von daher halte ich da einen WM-Titel bzw. einen GWC-Sieg für deutlich hochwertiger als einen deutschen Sieg auf Hawaii! Hawaii ist nichts weiter als eine deutsche Triathlon-Meisterschaft mit internationaler Beteiligung

goldstern
13-10-2019, 11:50
Du sagst, andere Nationen nehmen den Ironman nicht ernst, ich sage, die anderen haben nicht die Eier sich 8 Stunden lang zu quälen. :zahn:

Welchen Platz hat Brownlee eigentlich gemacht?:D

24Florian
13-10-2019, 11:59
[QUOTE=goldstern;48236148]
Welchen Platz hat Brownlee eigentlich gemacht?:D[/QUOTE]
keine Ahnung.
Brownlee hat aber auch schon die letzten Jahre auf der Olympischen Distanz keine Rolle mehr gespielt.

reddevil
13-10-2019, 12:03
aber er kam an frodo vorbei während des interviews und hat ihm mal kurz einen rempler mitgegeben. :beiss:

Esel1234
13-10-2019, 12:07
[QUOTE=M24Florian;48236170]
Brownlee hat aber auch schon die letzten Jahre auf der Olympischen Distanz keine Rolle mehr gespielt.[/QUOTE]

Das ist eigentlich das beste Argument für Florians These. Sportler, die auf der olympischen Distanz nicht mehr mithalten können, weil sie in die Jahre gekommen sind, wechseln zum Ironman. Umgekehrt gibt es das nicht. Oder? :kopfkratz

[QUOTE=reddevil;48236174]aber er kam an frodo vorbei während des interviews und hat ihm mal kurz einen rempler mitgegeben. :beiss:[/QUOTE]

Oh, da war der Frust ja groß. :teufel:

Fritz Karl
13-10-2019, 12:08
faires Argument.

ist wie 10.000m auf der Bahn -> Marathon

24Florian
13-10-2019, 12:16
[QUOTE=Esel1234;48236181]Umgekehrt gibt es das nicht. Oder? :kopfkratz
[/QUOTE]
Nein, weil es auch nicht funktioniert.
Die Besten auf Hawaii haben im olympischen Triathlon keine Chance.

[QUOTE=goldstern;48236148]Du sagst, andere Nationen nehmen den Ironman nicht ernst, ich sage, die anderen haben nicht die Eier sich 8 Stunden lang zu quälen. :zahn:
[/QUOTE]
du müßtest den Ironman nur mal olympisch werden lassen .. du glaubst gar nicht wie viele Nationen da auf einmal Bock hätten sich 8 Stunden zu quälen! ;)

Esel1234
23-10-2019, 09:59
Hier kann man wieder abstimmen für den Juniorsportler des Jahres: https://www.juniorsportlerdesjahres.de/

24Florian
23-10-2019, 10:44
[QUOTE=Esel1234;48257713]Hier kann man wieder abstimmen für den Juniorsportler des Jahres: https://www.juniorsportlerdesjahres.de/[/QUOTE]

wenn man sich die Juniorsportler seit 1980 so anschaut, aus manchen sind richtige Stars geworden, aus manchen ist dagegen gar nix geworden ....

fabaceae
23-10-2019, 11:04
Laura Dahlmeier war die letzte Wintersportlerin

Esel1234
23-10-2019, 11:07
Die Chance steht bei 80%, dass sich das wieder ändert. :D

Esel1234
23-10-2019, 11:17
[QUOTE=M24Florian;48257766]wenn man sich die Juniorsportler seit 1980 so anschaut, aus manchen sind richtige Stars geworden, [/QUOTE]

Top 20 bisher :feile:

Magdalena Neuner
Michael Groß
Katja Seizinger
Laura Dahlmeier
Maria Riesch
Peter Angerer
Ronald Rauhe
Franziska v. Almsick
Maximilian Levy
Anni Friesinger
Timo Boll
Johannes Rydzek
Viktoria Rebensburg
Anja Fichtel
Björn Kircheisen
Niklas Kaul
Amelie Kober
Manuela Mucke
Amelie Lux
Zita Funkenhauser

Die Leichtathleten, die das gewonnen haben, mit ziemlich mauer Bilanz später. :( Kaul jetzt schon der erfolgreichste. :rotfl: *Mach's besser, Riecke.*

Ski Alpin dagegen mit einer 3/3 Erfolgsquote. Die Lösung, neue Alpintalente nach ganz oben zu bringen, ist also sehr einfach. Man muss sie einfach zum Juniorsportler des Jahres wählen. :nixweiss: :feile:

winteric1125
23-10-2019, 11:42
[QUOTE=Esel1234;48257829]
*Mach's besser, Riecke.*
[/QUOTE]

D. h. der DLV ist über Jahre im Damen-Weitsprung unschlagbar. :sumo:

24Florian
23-10-2019, 12:39
[QUOTE=winteric1125;48257860]D. h. der DLV ist über Jahre im Damen-Weitsprung unschlagbar. :sumo:[/QUOTE]

.. und wenn dann noch die Supertalente aus dem Osten dazukommen, holla die Waldfee! :o :anbet:

winteric1125
23-10-2019, 12:58
[QUOTE=M24Florian;48257932].. und wenn dann noch die Supertalente aus dem Osten dazukommen, holla die Waldfee! :o :anbet:[/QUOTE]

"Schaun mer moal" :schäm:

24Florian
23-10-2019, 14:24
[QUOTE=winteric1125;48257963]"Schaun mer moal" :schäm:[/QUOTE]

.. dann werden wir auf Jahre hinaus unbesiegbar bleiben! Das tut mir leid für den Rest der Welt, aber der deutsche Frauen-Weitsprung wird auf Jahre hinaus nicht zu besiegen sein! Und die neuen Bundesländer werden aufgehen in blühenden Landschaften und .. ach ja, die Rente ist natürlich auch sischä, definitiv! :ja:

Esel1234
26-10-2019, 22:14
[QUOTE=fabaceae;48257809]Laura Dahlmeier war die letzte Wintersportlerin[/QUOTE]

[QUOTE=Esel1234;48257813]Die Chance steht bei 80%, dass sich das wieder ändert. :D[/QUOTE]

War aber nix. :zahn: Ruderin Alexandra Föster ist Juniorsportlerin des Jahres: https://www.waz.de/sport/sportmix/juniorsportler/ruder-talent-foester-juniorsportler-des-jahres-2019-id227476337.html

24Florian
26-10-2019, 22:36
[QUOTE=Esel1234;48266528]War aber nix. :zahn: Ruderin Alexandra Föster ist Juniorsportlerin des Jahres: https://www.waz.de/sport/sportmix/juniorsportler/ruder-talent-foester-juniorsportler-des-jahres-2019-id227476337.html[/QUOTE]

Gibt also 2024 in Paris Deutsches Einer-Gold sowohl bei den Herren (Zeidler) als auch Damen (Föster) :freu:

goldstern
26-10-2019, 22:49
Die kommenden Sportler des Jahres gleich im Sportstudio :D

Esel1234
26-10-2019, 23:07
[QUOTE=goldstern;48266803]Die kommenden Sportler des Jahres gleich im Sportstudio :D[/QUOTE]

Kaul war doch erst vor drei Wochen da? :confused:

Zehnkämpferin
26-10-2019, 23:22
Und Mihambo ist noch in Urlaub. :sumo:

24Florian
26-10-2019, 23:27
[QUOTE=goldstern;48266803]Die kommenden Sportler des Jahres gleich im Sportstudio :D[/QUOTE]

Mach mir keine Angst!! :fürcht:

Also vor allem bei den Frauen wäre das ein Skandal, wenn sie Haug statt Mihambo wählen! Das wäre ne bodenlose Frechheit!

Esel1234
10-12-2019, 21:58
Da die Wahl wieder bevorsteht und ich den Thread nach oben holen will, so würde ich abstimmen:

Frauen

1. Malaika Mihambo
2. Denise Herrmann
3. Anne Haug

Männer

1. Florian Wellbrock
2. Niklas Kaul
3. Markus Eisenbichler

Teams

1. Skispringer
2. Thole/Wickler (Beachvolleyball)
3. Krawietz/Mies (Tennis)

Ich glaube, dass es Mihambo und Kaul (wäre auch sehr okay) werden und bin mir bei den Teams sehr unsicher.

24Florian
10-12-2019, 22:59
so würde ich abstimmen:

Mihambo / Wellbrock / Skispringer

Platz 2 & 3 ist eh egal

Saure Zitrone des Jahres: Basketball-Nationalteam

Holgermat
15-12-2019, 21:46
Na, wer landet dieses Mal hinter den Ironman-Siegern auf 2 und 3? :hehe:

24Florian
15-12-2019, 22:21
wenn Haug Sportlerin des Jahres wird geh ich sofort ins Bett und kuck den Scheixx nicht mehr weiter an

Holgermat
15-12-2019, 22:22
Gesa :wub:

24Florian
15-12-2019, 22:23
Gesa auf 3 ist voll in Ordnung :d:

Haug auf 2 :rotfl: :dada:

Denise Herrmann gewinnt bei der WM einen kompletten Medaillensatz, aber das ist natürlich schlechter.. ohne Worte!

Holgermat
15-12-2019, 22:23
Wäre Anne Haug mal Olympiasiegerin oder so geworden, sie wäre nicht mal in den Top 5. :rotfl:

Pittrageno
15-12-2019, 22:23
Oh Haug nur auf zwei, und jetzt?

24Florian
15-12-2019, 22:24
[QUOTE=Holgermat;48379345]Gesa :wub:[/QUOTE]

leckomio, sieht Gesa heiß aus heute :love:

MarkenMusik-Fan
15-12-2019, 22:27
gerade mal reingezappt, Krause mit so langen Wimpern :o

reddevil
15-12-2019, 22:28
geht doch. und true lies ging grade pünktlich auf tnt film zuende. :D:d:

Holgermat
15-12-2019, 22:29
[QUOTE=M24Florian;48379356]leckomio, sieht Gesa heiß aus heute :love:[/QUOTE]

Und Malaika steht ihr in nichts nach :love:

24Florian
15-12-2019, 22:30
[QUOTE=Holgermat;48379371]Und Malaika steht ihr in nichts nach :love:[/QUOTE]
naja, die is nicht so mein Fall :helga:

Holgermat
15-12-2019, 22:31
Heike :wub:

Esel1234
15-12-2019, 22:31
Malaika. :anbet:

reddevil
15-12-2019, 22:32
ok ich hab mal getwittergoogelt.soll ich was spoilern? ;)

24Florian
15-12-2019, 22:32
[QUOTE=Holgermat;48379350]Wäre Anne Haug mal Olympiasiegerin oder so geworden, sie wäre nicht mal in den Top 5. :rotfl:[/QUOTE]

Traurig aber wahr :d:

Da muß man schon froh sein, daß es dieses Jahr mit Mihambo was gibt, an der man überhaupt nicht vorbei kann wenn es um die 1 geht

Normalerweise gehören noch Krause, Herrmann, Klosterhalfen, Althaus, Werth, Geisenberger, Hermann & Köhler vor Haug!

MarkenMusik-Fan
15-12-2019, 22:32
[QUOTE=M24Florian;48379375]naja, die is nicht so mein Fall :helga:[/QUOTE]

Bist ja auch Gierisch-Fan

Esel1234
15-12-2019, 22:32
[QUOTE=reddevil;48379383]ok ich hab mal gegoogelt.soll ich was spoilern? ;)[/QUOTE]

Bitte höchstens verdeckt. :hammer:

24Florian
15-12-2019, 22:35
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;48379388]Bist ja auch Gierisch-Fan[/QUOTE]

stimmt, die Gierisch is rattenscharf :d: Die wäre deutlich eher mein Fall als Mihambo
Ich mag diesen Afro-Style bei Frauen nicht. Es gibt genug Männer, die drauf stehen. Ich aber auf keinen Fall

Holgermat
15-12-2019, 22:36
Platz 4-10:

4. Isabell Werth
5. Natalie Geisenberger
6. Konstanze Klosterhalfen
7. Denise Herrmann
8. Katharina Althaus
9. Anna Schaffelhuber
10. Sarah Köhler

reddevil
15-12-2019, 22:36
ok :D

Herren
Kaul :anbet: Frodeno :D Eisendieter

Team
Skispringen, Ruderachter, Tennis Doppel

klicken auf eigene gefahr ;)

24Florian
15-12-2019, 22:38
Einen lieben Gruß an das deutsche Sport-"Förder-System" :wink:

Mihambo war nach Platz 4 bei Olympia 1 Jahr aus der Förderung geflogen, weil sie verletzt war.
Sowas ist ohne Worte!!
OHNE WORTE!!
Eine junge Athletin mit Potential (Platz 4 bei Olympia!!!) wird nicht mehr gefördert, wenn sie 1 Jahr verletzt ausfällt!
Sport in Deutschland
Mehr muß man dazu nicht sagen!

Aber Hauptsache, jeder Bundesliga-Fußballer wird in Deutschland mit Geld zugeschüttet!!

24Florian
15-12-2019, 22:40
[QUOTE=Holgermat;48379397]Platz 4-10:

4. Isabell Werth
5. Natalie Geisenberger
6. Konstanze Klosterhalfen
7. Denise Herrmann
8. Katharina Althaus
9. Anna Schaffelhuber
10. Sarah Köhler[/QUOTE]

was hat die Schaffelhuber da drin verloren??? :suspekt:
die Behinderten haben doch ihre eigene Sportlerwahl!!

Holgermat
15-12-2019, 22:41
[QUOTE=M24Florian;48379407]was hat die Schaffelhuber da drin verloren??? :suspekt:
die Behinderten haben doch ihre eigene Sportlerwahl!![/QUOTE]

2x WM und Karriereende. ;)

24Florian
15-12-2019, 22:41
[QUOTE=Holgermat;48379410]2x WM und Karriereende. ;)[/QUOTE]

das beantwortet die Frage nicht

reddevil
15-12-2019, 22:42
ob da die schwarzen tasten nur aufgemalt sind? :teufel:

Esel1234
15-12-2019, 22:42
Unsere Konstante :zahn:

https://twitter.com/sportDland/status/1206326849216897026

reddevil
15-12-2019, 22:44
warum eigentlich sarah köhler? wer ist das überhaupt? :D jaja ich weiss schon ;)

MarkenMusik-Fan
15-12-2019, 22:45
[QUOTE=reddevil;48379419]warum eigentlich sarah köhler? wer ist das überhaupt? :D jaja ich weiss schon ;)[/QUOTE]

Ich hatte sie weiter vorn erwartet, WM-Gold und auch Silber

24Florian
15-12-2019, 22:45
[QUOTE=reddevil;48379419]warum eigentlich sarah köhler? wer ist das überhaupt? :D jaja ich weiss schon ;)[/QUOTE]

Vizeweltmeisterin im Schwimmen über 1500m Kraul

Das ist mal deutlich hochwertiger als ein Sieg beim Ironman!

Haug sollte lieber Gott danken, daß sie sich nicht mit Granaten wie z.B. einer Ledecky, Titmus oder Quadarella rumschlagen muß. Die hat nur innerdeutsche Konkurrenz bzw. Freizeitsportler aus den USA als Konkurrenz

Wievielter ist Haug nochmal beim Olympia-Triathlon 2016 geworden? Da, wo man wirklich echte Konkurrenz hat? In den 20er-Rängen ist sie gelandet!

Ursa_Minor
15-12-2019, 22:46
Malaika. :wub: :freu:

Hermann ist aber auf 7. echt zu weit hinten. :rolleyes:

winteric1125
15-12-2019, 22:46
Bisher 2 Auszeichnungen die nach Baden-Württemberg gehen. :d:
So kann´s weitergehen. :smoke:

reddevil
15-12-2019, 22:47
[QUOTE=M24Florian;48379424]Vizeweltmeisterin im Schwimmen über 1500m Kraul

Das ist mal deutlich hochwertiger als ein Sieg beim Ironman!

Haug sollte lieber Gott danken, daß sie sich nicht mit Granaten wie z.B. einer Ledecky, Titmus oder Quadarella rumschlagen muß. Die hat nur innerdeutsche Konkurrenz bzw. Freizeitsportler aus den USA als Konkurrenz[/QUOTE]

ok von mir aus :D

24Florian
15-12-2019, 22:49
[QUOTE=winteric1125;48379428]Bisher 2 Auszeichnungen die nach Baden-Württemberg gehen. :d:
So kann´s weitergehen. :smoke:[/QUOTE]

Haug kommt aus Oberfranken :helga: also praktisch Silber für Boiern

mal schaun, was Eisenbichler noch macht. Aber ich tippe eher auf Kaul/Frodeno/Wellbrock in den Top 3

Also wenn sie Frodeno vor Wellbrock wählen, dann mach ich wirklich :dada::dada::dada::dada:
Eigentlich gehört Wellbrock sogar noch vor Kaul!

Esel1234
15-12-2019, 22:49
[QUOTE=Ursa_Minor;48379427]

Hermann ist aber auf 7. echt zu weit hinten. :rolleyes:[/QUOTE]

Aber hallo. :ja:

reddevil
15-12-2019, 22:57
frodeno nur zweiter :q:

24Florian
15-12-2019, 22:57
Eisenbichler an 3 :o
Wer ist dann vor ihm?

Frodeno an 2,

das heißt, entweder Wellbrock oder Kaul nicht auf dem Podium. Das ist ..... :nein:

Holgermat
15-12-2019, 22:57
Wellinger wurde letztes Jahr Olympiasieger und war nicht in den Top 3, aber dafür Eisenbichler? :rotfl:

Tokio2020
15-12-2019, 22:57
:rotfl::rotfl:

24Florian
15-12-2019, 22:59
Wellbrock hat Unfaßbares geschafft im Sommer

Er ist Schwimm-Weltmeister erst im Freien über 10km, und dann auch noch 10 Tage später im Becken über 1500 Meter! In einer absoluten Weltklassezeit!

Das hat vorher noch NIEMAND geschafft. Das ist absolut außergewöhnlich!

Und das soll jetzt nicht unter den ersten 3 landen?? Ihr habt sie doch nicht mehr alle @Journalisten!!! :vogel:

Holgermat
15-12-2019, 23:00
[QUOTE=M24Florian;48379462]Wellbrock hat Unfaßbares geschafft im Sommer

Er ist Schwimm-Weltmeister erst im Freien über 10km, und dann auch noch 10 Tage im Becken über 1500 Meter! In einer absoluten Weltklassezeit!

Das hat vorher noch NIEMAND geschafft. Das ist absolut außergewöhnlich!

Und das soll jetzt nicht unter den ersten 3 landen?? Ihr habt sie doch nicht mehr alle @Journalisten!!! :vogel:[/QUOTE]

Nochmal Wellinger und Peiffer wurden letztes Jahr Olympiasieger und waren nicht Top 3. Was erwartest du? :zahn:

reddevil
15-12-2019, 23:00
da siehste mal wie unglaubwürdig schwimmen geworden ist :nixweiss:

Esel1234
15-12-2019, 23:00
[QUOTE=Holgermat;48379458]Wellinger wurde letztes Jahr Olympiasieger und war nicht in den Top 3, aber dafür Eisenbichler? :rotfl:[/QUOTE]

Fairerweise: 2018 war bei den Herren auch eines der stärksten Jahre überhaupt mit vielen Kandidaten. Deswegen hatte mich auch genervt, dass Lange gewonnen hatte. :zahn:

winteric1125
15-12-2019, 23:00
Das kann man eh schon lange nicht mehr ernst nehmen. ESC lässt Grüßen. :sleep:

Immerhin Kaul, geht in Ordnung. :d: