PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sportlerwahl Sportler des Jahres ab 2010


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 [32] 33

24Florian
15-05-2020, 12:13
[QUOTE=reddevil;48877509]yeay! also auch 2 sportler des jahres! :freu:[/QUOTE]
erstmal müssen sie den Scheixx wieder gewinnen :rotfl:

aber gut, da hindert sie auch niemand dran. Schließlich ist Deutschland ja das einzige Land der Welt, was diesen Hawaii-Ironman wirklich ernst nimmt. Internationaler Vergleich also ganz hochwertig :rotfl:

in allen anderen Ausdauersportarten laufen/fahren/schwimmen uns Amis, Russen, Briten, Franzosen, Australier, Norweger, Chinesen in Scharen um die Ohren, aber ausgerechnet hier sind wir natürlich absolut dominant und die Weltallerbesten .. ja nee, is klar :rotfl:

MarkenMusik-Fan
15-05-2020, 13:54
[QUOTE=M24Florian;48877618]erstmal müssen sie den Scheixx wieder gewinnen :rotfl:

aber gut, da hindert sie auch niemand dran. Schließlich ist Deutschland ja das einzige Land der Welt, was diesen Hawaii-Ironman wirklich ernst nimmt. Internationaler Vergleich also ganz hochwertig :rotfl:

in allen anderen Ausdauersportarten laufen/fahren/schwimmen uns Amis, Russen, Briten, Franzosen, Australier, Norweger, Chinesen in Scharen um die Ohren, aber ausgerechnet hier sind wir natürlich absolut dominant und die Weltallerbesten .. ja nee, is klar :rotfl:[/QUOTE]

Wenn du aber mal auf die Zeiten schaust mit denen da gesiegt wird, dann sollte doch schon klar sein, dass das richtig hohes Niveau hat.
Ich versuche das immer umzurechnen auf die 3 Einzelsportarten und stelle dann fest, dass die gar nicht so viel schlechter sind. Und dann kommt noch hinzu, dass ja alle 3 Teilbereiche hintereinander absolviert werden müssen.

24Florian
15-05-2020, 14:13
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;48877859]Wenn du aber mal auf die Zeiten schaust mit denen da gesiegt wird, dann sollte doch schon klar sein, dass das richtig hohes Niveau hat.
Ich versuche das immer umzurechnen auf die 3 Einzelsportarten und stelle dann fest, dass die gar nicht so viel schlechter sind. Und dann kommt noch hinzu, dass ja alle 3 Teilbereiche hintereinander absolviert werden müssen.[/QUOTE]
das eine schließt das andere ja nicht aus.
die deutschen Ironman-Athleten sind auf hohem Niveau unterwegs, aber sie sind halt auch die Einzigen, weil Deutschland den Ironman als einziges Land der Welt in der Wichtigkeit so hochhängt.
Würden das andere große Nationen genauso machen, dann würden die Kräfteverhältnisse genauso ausschauen wie bereits auf einer anderen Triathlon-Distanz, die bereits (weil olympisch) von sehr sehr vielen Nationen richtig ernst genommen wird! Nämlich auf der Olympischen Distanz. Und da sind die Topnationen Großbritannien, USA, Spanien, Australien .. und Deutschland nur graues Mittelmaß!

Manitu
15-05-2020, 20:33
[QUOTE=Esel1234;48811120]Ich könnte mir vorstellen, dass man es vielleicht auch sein lässt, wenn bis Jahresende sportmäßig fast gar nichts mehr geht und es 2020 keine Sportler des Jahres gibt.

Aber falls es tatsächlich eine Sportlerwahl gibt, und keine bedeutenden Wettkämpfe mehr, muss man die Ansprüche im Vergleich zu dem vorherigen Jahren auch etwas senken:

Männer: Neben Karl Geiger vielleicht noch Alexander Zverev (Halbfinale Australian Open). Oder Thomas Dreßen?
Frauen: Emma Hinze wäre Kandidatin Nummer eins. Aber vielleicht auch Konstanze Klosterhalfen als Europarekordläuferin. Vanessa Hinz extra für die IOFF-User. :D
Team: Derjenige, der die Bundesliga gewinnt. :sleep: Also falls die noch ausgespielt wird.[/QUOTE]

Beim Team könnte man schon den Bobfahrern den Titel geben, das war schon großartig vom Friedrich.

Ist Leichtathletik dieses Jahr völlig ausgeschlossen ? Könnte man doch auch ohne Zuschauer im kleinen Rahmen machen. Weiter trainieren müssen die ja trotzdem, da braucht es auch mal einen Wettkampf.

MarkenMusik-Fan
15-05-2020, 22:17
Bei Einzelsportarten wie Leichtathletik kann man sich schnell infizieren. Nur Mannschaftssportarten wie Fußball und demnächst wohl auch Basketball sind unbedenklich :D

Esel1234
16-05-2020, 15:33
[QUOTE=Manitu;48879597]

Ist Leichtathletik dieses Jahr völlig ausgeschlossen ? [/QUOTE]

Nein. Die hoffen sogar noch auf Diamond League Wettbewerbe im Spätsommer. Meiner Meinung nach sind gerade die technischen Disziplinen ansteckungstechnisch auch so ziemlich die unbedenklichsten Sportarten überhaupt. Nationale Wettkämpfe in Deutschland müssten da locker gehen. Wird aber nicht zum Sportler des Jahres reichen, wenn nicht gerade irgendwo einer einen Weltrekord aufstellt, oder so. :D

Manitu
16-05-2020, 17:25
[QUOTE=Esel1234;48882936]Nein. Die hoffen sogar noch auf Diamond League Wettbewerbe im Spätsommer. Meiner Meinung nach sind gerade die technischen Disziplinen ansteckungstechnisch auch so ziemlich die unbedenklichsten Sportarten überhaupt. Nationale Wettkämpfe in Deutschland müssten da locker gehen. Wird aber nicht zum Sportler des Jahres reichen, wenn nicht gerade irgendwo einer einen Weltrekord aufstellt, oder so. :D[/QUOTE]

Na hauptsache es passiert mal was, komme mir schon sowieso schon vor, wie in einer anderen Zeit, so ganz ohne Sport.

24Florian
16-05-2020, 17:26
[QUOTE=Manitu;48883542]komme mir schon sowieso schon vor, wie in einer anderen Zeit, so ganz ohne Sport.[/QUOTE]
Selbst Sport machen hilft dagegen ganz gut :)

Manitu
16-05-2020, 17:44
[QUOTE=M24Florian;48883550]Selbst Sport machen hilft dagegen ganz gut :)[/QUOTE]

Das geht ja auch nicht. Fitnessstudio ist zu und draußen rumrennen ist nicht mein Ding.

Tobi88
16-05-2020, 18:00
Dann halt Däumchen drehen, wie viel Runden schafft ihr in einer Minute????, tja Covid macht kreativ :rotfl::rotfl: nicht ernst nehmen :D

MarkenMusik-Fan
16-05-2020, 19:40
[QUOTE=Manitu;48883595]Das geht ja auch nicht. Fitnessstudio ist zu und draußen rumrennen ist nicht mein Ding.[/QUOTE]

Ich war noch nie in einem Fitnessstudio. Ich fahre viel Rad (ohne Elektro) und halte mich dadurch schlank

Manitu
17-05-2020, 19:57
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;48883896]Ich war noch nie in einem Fitnessstudio. Ich fahre viel Rad (ohne Elektro) und halte mich dadurch schlank[/QUOTE]

Ich fahre viel Auto und versuche dabei nicht zu essen.

Manitu
22-05-2020, 22:43
Habe eben mit dem Co Bundestrainer der Bobfahrer rund Trainer von Friedrich telefoniert :smoke: man hofft dieses Jahr das man Mannschaft des Jahres wird. :)

Esel1234
20-08-2020, 14:25
Gibt es eigentlich jemanden, der die Bayern noch gefährden kann, selbst wenn sie gegen PSG verlieren? :nixweiss:

24Florian
20-08-2020, 14:28
[QUOTE=Esel1234;49128625]Gibt es eigentlich jemanden, der die Bayern noch gefährden kann, selbst wenn sie gegen PSG verlieren? :nixweiss:[/QUOTE]

wie denn? War ja fast nix los dieses Jahr :rotfl:


also ganz ehrlich. Ich würde für dieses Jahr die Wahl canceln

Esel1234
20-08-2020, 14:32
Eben, und dann gewinnt man ja nicht auch ständig mit 8:2 gegen den HSV ähhh Barcelona.

goldstern
20-08-2020, 15:15
[QUOTE=24Florian;49128634]wie denn? War ja fast nix los dieses Jahr :rotfl:


also ganz ehrlich. Ich würde für dieses Jahr die Wahl canceln[/QUOTE]

Da gibt es einmal keinen Ironman auf Hawaii und dann willst du die Wahl canceln? :D

Manitu
20-08-2020, 15:38
Team Bora-hansgrohe ? :D

reddevil
20-08-2020, 18:16
Ich nominiere jetzt schon mal Sandro Wagner für seine herausragende Leistung als ZDF Experte beim CL Finale am kommenden Sonntag.

:d:

24Florian
20-08-2020, 18:48
[QUOTE=goldstern;49128706]Da gibt es einmal keinen Ironman auf Hawaii und dann willst du die Wahl canceln? :D[/QUOTE]

sehr gutes Gegenargument :d::rotfl:

Ornop
23-08-2020, 18:38
Damen

Sophia Popov

Esel1234
23-08-2020, 18:39
[QUOTE=Ornop;49140956]Damen

Sophia Popov[/QUOTE]

Ernsthaft. Sie müsste es werden, wenn nicht noch irgendeine deutsche Tennisspielerin ein Grand Slam Turnier gewinnt. :nixweiss: Aber wohl zu Unbekannt?

Holgermat
23-08-2020, 19:03
[QUOTE=Esel1234;49140961]Ernsthaft. Sie müsste es werden, wenn nicht noch irgendeine deutsche Tennisspielerin ein Grand Slam Turnier gewinnt. :nixweiss: Aber wohl zu Unbekannt?[/QUOTE]

Dann doch Tina Hermann? :nixweiss:

24Florian
23-08-2020, 20:03
Ich mußte erstmal googeln wer diese Popov ist :rotfl:

Toller Erfolg :d:

Aber Emma Hinze bleibt für mich klar vorne! 3x WM-Gold in 3 olympischen Bahnraddisziplinen!

goldstern
23-08-2020, 21:10
[QUOTE=24Florian;49129185]sehr gutes Gegenargument :d::rotfl:[/QUOTE]

andererseits - einer aus Bruchköbel hat gerade einen Guinnesbuch-Rekord aufgestellt und ist diesen Sommer in 45 Tagen einen 30 fachen Ironman gelaufen, das gefällt den deutschen Sportreportern bestimmt gut :zahn:

hacklberry
24-08-2020, 19:25
Mit der Geschichte, die auch schon von den Medien entsprechend aufgegriffen wurde, hat Popov definitiv Top 3-5 Potential. Schade eigentlich. Verdient hätte sie mehr.

MarkenMusik-Fan
24-08-2020, 22:24
[QUOTE=24Florian;49141242]Ich mußte erstmal googeln wer diese Popov ist :rotfl:

Toller Erfolg :d:
[/QUOTE]

Popov eine Frau? Da müsste sie doch eigentlich Popova heißen :nixweiss:
Welche Sportart?

Himself
27-08-2020, 11:11
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;49146920]Popov eine Frau? Da müsste sie doch eigentlich Popova heißen :nixweiss:
Welche Sportart?[/QUOTE]

Ich vermute mal, als Kind von Auswanderern werden diese slawischen Namensregeln nicht mehr angewandt. Sie wurde ja in den USA geboren.

24Florian
27-08-2020, 12:42
[QUOTE=Himself;49156715]Ich vermute mal, als Kind von Auswanderern werden diese slawischen Namensregeln nicht mehr angewandt. Sie wurde ja in den USA geboren.[/QUOTE]

So ist es
Ich hab auch ne Arbeitskollegin namens Ostrouchov. Sie hat erst in Deutschland den Herrn Ostrouchov geheiratet. Also bleibt es auch bei ihr bei Ostrouchov, und nicht Ostrouchova

MarkenMusik-Fan
27-08-2020, 19:51
Sehr bedauerlich, aber nicht zu ändern. Meine Agenten haben inzwischen ermittelt, dass sie ganz gut Golf spielen kann :)

24Florian
28-08-2020, 17:11
Eine weitere Kandidatin sollte man natürlich nicht vergessen:
[QUOTE=Esel1234;48815094]:anbet: :rotfl: :anbet:

Zehnkämpferin für Sportlerin des Jahres. :anbet:[/QUOTE]

:zahn:

Zehnkämpferin
28-08-2020, 17:33
Huch, ich hab noch kein Kleid dafür. :help:

Esel1234
28-08-2020, 17:36
[QUOTE=Zehnkämpferin;49161976]Huch, ich hab noch kein Kleid dafür. :help:[/QUOTE]

Die Gala fällt eh aus. Du kriegst den Preis bestimmt per Post. :)

Zehnkämpferin
28-08-2020, 17:53
Toll. Hoffentlich nicht mit Hermes, denn der schmeißt ihn am Ende über den Gartenzaun und er geht kaputt. :crap:

24Florian
28-08-2020, 18:54
[QUOTE=Zehnkämpferin;49162029]Toll. Hoffentlich nicht mit Hermes, denn der schmeißt ihn am Ende über den Gartenzaun und er geht kaputt. :crap:[/QUOTE]
Hermes? :rotfl:
Schön wäre es, wenn die das einfach über den Zaun werfen würfen!

Nee, das geht anders:
Die kommen erstmal zu einem Tag bzw. zu einer Uhrzeit, wo jeder normale Mensch auf Arbeit ist! z.B. Dienstag vormittag 10:30 Uhr!
Und dann wundern die sich daß man natürlich nicht zuhause ist
Also wird ein Zettel in den Briefkasten geworfen:
"Wir haben sie leider nicht angetroffen :nein: :q:.......Sie Schuft! :nein: ....... usw."
(Anm. d.Red.: WIE AUCH, WENN IHR HERMES-SPACKEN DIENSTAGS VORMITTAGS KOMMT?????? :aggro:)
"...... wir haben ihre Ware daher zu einer Postfiliale gebracht, die nur 20km von ihnen weg ist. Sie können diese dann immer Samstags zu den normalen Öffnungszeiten von 8:10 bis 8:12 Uhr dort abholen! :)"

Anm. d. Red: ALS OB ICH SONST NIX ZU TUN HÄTTE???????????? :tkbeiss: :mauer:

Zehnkämpferin
28-08-2020, 18:57
Oder so. :zahn:

Esel1234
14-09-2020, 12:02
Alexander Zverev, trotz Finalniederlage? Ich sehe auch coronabedingt im Gegensatz zu den Damen und Mannschaften auch nicht so wirklich eine Alternative. Karl Geiger war ja auch "nur" Zweiter. Und immerhin stand Zverev ja zusätzlich noch in Melbourne im Halbfinale. Am ehsten könnte ihm sein Verhalten während der Pandemie den Titel kosten. :p

Donato Renato
14-09-2020, 12:48
Wie sieht es denn mit J. Vetter aus. Der wirft doch gefühlt überall 100m ;)

24Florian
14-09-2020, 13:16
[QUOTE=Donato Renato;49203810]Wie sieht es denn mit J. Vetter aus. Der wirft doch gefühlt überall 100m ;)[/QUOTE]

:d::d:

Für mich ganz klar Vetter. Allein schon der 97m-Wurf ist es wert!

Und allein schon Zverev's Pandemie-Verfehlungen sind Grund genug ihn nicht ganz nach vorne zu wählen! Christoph Harting haben sie 2016 ja auch nicht mal in die Top 10 gewählt obwohl er nicht weniger gewonnen hatte als sein Bruder 2012, der damals damit SdJ wurde!
Und allgemein geltende Pandemie- und Quarantäneregeln zu brechen sehe ich noch als deutlich schlimmer an als auf dem Siegerpodium ein paar Faxen zu machen

Esel1234
14-09-2020, 14:16
[QUOTE=24Florian;49203861]:d::d:

Für mich ganz klar Vetter. Allein schon der 97m-Wurf ist es wert!

Und allein schon Zverev's Pandemie-Verfehlungen sind Grund genug ihn nicht ganz nach vorne zu wählen! Christoph Harting haben sie 2016 ja auch nicht mal in die Top 10 gewählt obwohl er nicht weniger gewonnen hatte als sein Bruder 2012, der damals damit SdJ wurde!
Und allgemein geltende Pandemie- und Quarantäneregeln zu brechen sehe ich noch als deutlich schlimmer an als auf dem Siegerpodium ein paar Faxen zu machen[/QUOTE]

Da ist was dran. Harting II wurde für weitaus weniger folgenreiche Sachen deutlich mehr kritisiert. Immerhin hat er mit seinem Gehampel auf dem Siegerpodest nicht indirekt das Leben von jemandem riskiert.

Ich befürchte, Vetters Wurf hat nicht die Aufmerksamkeit gekriegt, die er verdient hätte, um SDJ zu werden.

Holgermat
14-09-2020, 14:41
Ich bin ja für Christopher Grotheer. :D

24Florian
14-09-2020, 15:56
[QUOTE=Holgermat;49204044]Ich bin ja für Christopher Grotheer. :D[/QUOTE]

Christopher ... wer? Hat der den Ironman gewonnen, oder ...?

:D

goldstern
14-09-2020, 17:06
[QUOTE=24Florian;49204121]Christopher ... wer? Hat der den Ironman gewonnen, oder ...?

:D[/QUOTE]

die Skeleton WM sagt Google :D

Ursa_Minor
14-09-2020, 17:39
Ich kann immer noch nicht glauben, dass der Titel dieses Jahr überhaupt vergeben wird.

24Florian
14-09-2020, 18:41
[QUOTE=goldstern;49204237]die Skeleton WM sagt Google :D[/QUOTE]

Weiß ich doch! :zahn:

Manitu
15-09-2020, 17:00
Kämna wenn er Touretappe gewinnt. :sumo::D

reddevil
15-09-2020, 18:25
[QUOTE=Manitu;49206794]Kämna wenn er Touretappe gewinnt. :sumo::D[/QUOTE]

+ evtl erster deutscher sieger der bergwertung :smoke:

RAPtile
15-09-2020, 18:45
In anbetracht der wenigen Sportereignisse könnte es sogar Thomas Müller werden.
Der hat so eine unfassbare Saison gespielt.

24Florian
15-09-2020, 18:48
[QUOTE=RAPtile;49207048]In anbetracht der wenigen Sportereignisse könnte es sogar Thomas Müller werden.
Der hat so eine unfassbare Saison gespielt.[/QUOTE]

Fußballer werden es nicht. Never!

RAPtile
15-09-2020, 18:53
[QUOTE=24Florian;49207057]Fußballer werden es nicht. Never![/QUOTE]

Die haben aber die Saison durchgespielt, Bayern hat das Triple.
Ansonsten musst du einen Wintersportler nehmen. Die konnten ja auch durchziehen.
Aber da fällt mir nicht wirklich einer ein.

reddevil
15-09-2020, 18:54
wenn kämna wirklich das bergtrikot holt ist er eh minimum podium. ;)
in einem normalen jahr eher nicht aber 2020 reicht das ganz locker. :D

24Florian
15-09-2020, 18:56
[QUOTE=RAPtile;49207071]Die haben aber die Saison durchgespielt, Bayern hat das Triple.
Ansonsten musst du einen Wintersportler nehmen. Die konnten ja auch durchziehen.
Aber da fällt mir nicht wirklich einer ein.[/QUOTE]

Es werden keine Fußballer! Und damit Ende der Debatte

Esel1234
15-09-2020, 21:19
Also ich wollte erst sagen, Kämna auf keinen Fall. Ein Etappensieg reicht selbst dieses Jahr nicht, wenn man bedenkt, dass es Greipel oder Kittel mit mehreren nie auch nur annähernd nach vorne geschafft haben. Aber falls er wirklich das Bergtrikot holt, könnte es anders aussehen.

Manitu
15-09-2020, 21:20
[QUOTE=reddevil;49207019]+ evtl erster deutscher sieger der bergwertung :smoke:[/QUOTE]

Klar sollte Bora in Angriff nehmen, wenn schon kein Grün dann das Gepunktete.:d:

Manitu
15-09-2020, 21:21
[QUOTE=24Florian;49207079]Es werden keine Fußballer! Und damit Ende der Debatte[/QUOTE]

Sagt der Fan des Jhd..;)

Pittrageno
16-09-2020, 22:52
Ich bin für Leichtathletik!
Weltrekordlerin Melitta Czerwenka-Nagel

Holgermat
22-09-2020, 07:57
Wie wär's mit Leon Draisaitl? MVP der NHL.

https://twitter.com/NHL/status/1308178635078107136?s=20

hacklberry
22-09-2020, 09:10
[QUOTE=Holgermat;49225417]Wie wär's mit Leon Draisaitl? MVP der NHL.

https://twitter.com/NHL/status/1308178635078107136?s=20[/QUOTE]

Wäre sicherlich mehr als verdient. Er wirds aber nicht werden, da er weder Tri- noch Biathlet ist und zum Termin der Preisverleihung besseres zu tun hat.

Bei Nowitzki hats ja auch Jahre gedauert bis die deutsche Journaille mitbekommen hat, dass da übern großen Teich einer außergewöhnliches leistet.

Esel1234
22-09-2020, 09:58
[QUOTE=hacklberry;49225499]Wäre sicherlich mehr als verdient. Er wirds aber nicht werden, da er weder Tri- noch Biathlet ist und zum Termin der Preisverleihung besseres zu tun hat.

[/QUOTE]

Die wird es sicherlich zumindest in der Form der vergangenen Jahre nicht geben. Vielleicht werden die Sieger ins Aktuelle Sportstudio eingeladen, oder so.

24Florian
22-09-2020, 11:28
[QUOTE=hacklberry;49225499]
Bei Nowitzki hats ja auch Jahre gedauert bis die deutsche Journaille mitbekommen hat, dass da übern großen Teich einer außergewöhnliches leistet.[/QUOTE]
Nowitzki hat den Preis aber erst 2011 bekommen, als er mit Dallas die US-Meisterschaft gewonnen hat.
Wenn Draisaitl das auch mal hinbekommt und dabei wie Nowitzki eine tragende Rolle spielt könnte man ihn ernsthaft in Betracht ziehen.
Darüber hinaus: Die NBA hat in Deutschland etwas mehr Aufmerksamkeit/Gewicht als die NHL. Nicht viel, aber das bißchen kann entscheiden

revtheory
22-09-2020, 13:14
Aber in Edmonton wird er nie den Cup holen.Andererseits ist die NHL unberechenbaren als die NBA.

Kukie
22-09-2020, 15:45
[QUOTE=24Florian;49225732]Nowitzki hat den Preis aber erst 2011 bekommen, als er mit Dallas die US-Meisterschaft gewonnen hat.
Wenn Draisaitl das auch mal hinbekommt und dabei wie Nowitzki eine tragende Rolle spielt könnte man ihn ernsthaft in Betracht ziehen.
Darüber hinaus: Die NBA hat in Deutschland etwas mehr Aufmerksamkeit/Gewicht als die NHL. Nicht viel, aber das bißchen kann entscheiden[/QUOTE]

Da teile ich Deine Einschätzung nicht. Ich denke das gerade die Wahl von der Journaille als auch den Profis als bester Spieler durchaus Gewicht hat.

So lange sich Edmonton defensiv nicht verstärkt, wird er aber tatsächlich nie einen Stanley Cup gewinnen.

Aber ich denke auf die Auszeichnung Sportler des Jahres wird er locker flockig verzichten können.

24Florian
22-09-2020, 15:59
Nowitzki hat halt auch für die Nationalmannschaft gespielt und mit ihnen dank ihm gute Erfolge gefeiert.
WM-Bronze 2002, EM-Finale 2005, Olympiateilnahmer 2008

Wenn uns Draisaitl zum Olympiasilber geschossen hätte würds da vom Standing her in Deutschland auch anders aussehen
Ball- bzw. Mannschaftssportarten gehen bei dieser Wahl halt nur ganz schwer ohne Nationalmannschaft

Hätte Nowitzki nie oder selten für Deutschland gespielt wäre sein Triumph mit Dallas in D auch weniger beachtet worden.
Schrempf hat ja auch so gut wie nie für die Nationalmannschaft gespielt; wenn er 96 die Finals gegen die Bulls gewonnen hätte, hätte das zwar auch Wellen geschlagen, aber bei weitem nicht so wie bei Nowitzki. Schrempf war halt schon "Amerikaner" bei den Medien

Experte
23-09-2020, 09:38
[QUOTE=24Florian;49226252]Nowitzki hat halt auch für die Nationalmannschaft gespielt und mit ihnen dank ihm gute Erfolge gefeiert.
WM-Bronze 2002, EM-Finale 2005, Olympiateilnahmer 2008

Wenn uns Draisaitl zum Olympiasilber geschossen hätte würds da vom Standing her in Deutschland auch anders aussehen
Ball- bzw. Mannschaftssportarten gehen bei dieser Wahl halt nur ganz schwer ohne Nationalmannschaft

Hätte Nowitzki nie oder selten für Deutschland gespielt wäre sein Triumph mit Dallas in D auch weniger beachtet worden.
Schrempf hat ja auch so gut wie nie für die Nationalmannschaft gespielt; wenn er 96 die Finals gegen die Bulls gewonnen hätte, hätte das zwar auch Wellen geschlagen, aber bei weitem nicht so wie bei Nowitzki. Schrempf war halt schon "Amerikaner" bei den Medien[/QUOTE]

Das sehe ich zum Teil anders. Mit dem Engagement in der Nationalmannschaft hat die Popularität nur bedingt zu tun. Schrempf hat längst nicht auf dem Niveau von Dirk gespielt.

Der Unterschied zwischen Draisaitl und Nowitzki liegt in meinen Augen eher in der deutlich geringeren Popularität der NHL ggü. der NBA.
Die NHL ist die klare Nr. 4 der großen nordamerikanischen Profiligen und hat dort medial mittlerweile fast weniger Aufmerksamkeit als Fußball.

24Florian
23-09-2020, 09:54
[QUOTE=Experte;49228120]
Der Unterschied zwischen Draisaitl und Nowitzki liegt in meinen Augen eher in der deutlich geringeren Popularität der NHL ggü. der NBA.
Die NHL ist die klare Nr. 4 der großen nordamerikanischen Profiligen und hat dort medial mittlerweile fast weniger Aufmerksamkeit als Fußball.[/QUOTE]

[QUOTE=24Florian;49225732]
Darüber hinaus: Die NBA hat in Deutschland etwas mehr Aufmerksamkeit/Gewicht als die NHL. Nicht viel, aber das bißchen kann entscheiden[/QUOTE]
;)

winteric1125
23-09-2020, 11:40
[QUOTE=Kukie;49226227]
Aber ich denke auf die Auszeichnung Sportler des Jahres wird er locker flockig verzichten können.[/QUOTE]

:d: :rotfl:

revtheory
23-09-2020, 12:25
Bei uns ist es eigentlich klar wers wird Domi Thiem. :d:
In Deutschland weiß ich eigentlich so recht würde auch sagen Draisatl oder Zverev gut der kann ja noch bei den French Open zuschlagen. :D

24Florian
23-09-2020, 13:53
[QUOTE=revtheory;49228354]Bei uns ist es eigentlich klar wers wird Domi Thiem. :d:[/QUOTE]
als 2013 Bayern das Triple gewann wurde es Alaba, OBWOHL Hirscher in der Saison wirklich alles gewonnen hatte, u.a. auch im eigenen Land Weltmeister im Slalom wurde!
Österreich kann manchmal echt doof sein bei solchen Wahlen. Ich würde Thiem daher noch nicht sicher vorne sehen

Esel1234
27-10-2020, 12:09
Das ZDF lässt für die Sportlegende des Jahrzehnts wählen: https://www.zdf.de/sport/sportler-des-jahres

Holgermat
27-10-2020, 12:42
[QUOTE=Esel1234;49325739]Das ZDF lässt für die Sportlegende des Jahrzehnts wählen: https://www.zdf.de/sport/sportler-des-jahres[/QUOTE]

Ich hab gestimmt für:

Hambüchen
Vogel
Eishockey-Silber

Und schon albern, Frodeno statt Vettel reinzunehmen.

24Florian
27-10-2020, 12:44
[QUOTE=Holgermat;49325778]Ich hab gestimmt für:

Hambüchen
Vogel
Eishockey-Silber[/QUOTE]

Harting
Neuner
Sawtschenko/Massot

btw. was hat ein Frodeno in dieser Auswahl verloren???? :dada:

Holgermat
27-10-2020, 12:48
[QUOTE=24Florian;49325781]Harting
Neuner
Sawtschenko/Massot

btw. was hat ein Frodeno in dieser Auswahl verloren???? :dada:[/QUOTE]

Ganz klar: Für das ZDF sind 3 Ironman-Siege mehr Wert als z.B. 4 Formel-1-WM-Titel :rotfl:

24Florian
27-10-2020, 15:35
vor allem fehlt halt Dahlmeier bei den Frauen!
Ich weiß, mit Neuner ist schon eine Biathletin in der Auswahl. Aber das ist für mich kein Argument! Dahlmeier gehört wie Neuner genauso in diese Auswahl, scheißegal ob das dieselbe Sportart ist!

Tokio2020
27-10-2020, 16:52
Dahlmeier und Neuner würden sich die Stimmen wegnehmen. Daher ist es bei nur 5 ausgewählten Sportlerinnen nachvollziehbar dass hier eine Vorauswahl getroffen wurde

24Florian
27-10-2020, 17:44
[QUOTE=Tokio2020;49326273]Dahlmeier und Neuner würden sich die Stimmen wegnehmen. Daher ist es bei nur 5 ausgewählten Sportlerinnen nachvollziehbar dass hier eine Vorauswahl getroffen wurde[/QUOTE]

Dann kann ich das nicht ernstnehmen, sorry


ach ja, und das eine Schaffelhuber mit dabei ist aber eine Maria Höfl-Riesch nicht halte ich für einen noch größeren Gag!

fabaceae
27-10-2020, 17:56
[QUOTE=Holgermat;49325778]Ich hab gestimmt für:

Hambüchen
Vogel
Eishockey-Silber

[/QUOTE]

Ditto

reddevil
27-10-2020, 17:58
:suspekt:
Mannschat kann nur Fussball Weltmeister 2018 sein :hammer:
Rest egal :sumo:

So :schmoll::beiss:

Esel1234
27-10-2020, 18:00
[QUOTE=24Florian;49326375]Dann kann ich das nicht ernstnehmen, sorry


ach ja, und das eine Schaffelhuber mit dabei ist aber eine Maria Höfl-Riesch nicht halte ich für einen noch größeren Gag![/QUOTE]

Man hätte ja auch einfach mehr Sportler zur Wahl stellen können. Ich meine, es geht ja auch um die Sportler eines Jahrzehnts und nicht des Jahres.

Tokio2020
27-10-2020, 22:04
Denke auch 10 Sportler wäre passender gewesen.
Ich habe gestimmt für
Neuner
Hambüchen
Fußball- Nationalmannschaft

Esel1234
27-10-2020, 22:41
[QUOTE=Tokio2020;49328100]
Ich habe gestimmt für
Neuner
Hambüchen
Fußball- Nationalmannschaft[/QUOTE]

Dann haben alle drei schonmal zwei Stimmen. :d: :D

24Florian
27-10-2020, 22:48
Eigentlich müßte ich ja auch den WM-Titel 2014 wählen
Aber ich möchte nicht, daß Löw einen Preis bekommt. Weil in meinen Augen hat er den geringsten Anteil am WM-Titel!
Nach allem was man so hört haben in Wahrheit Flick, Schweinsteiger & Lahm die Mannschaft richtig geführt
Schweinsteiger & Lahm mußten Löw sogar anbetteln damit Lahm ab Viertelfinale wieder Außenverteidiger spielen darf statt im Mittelfeld. Das sagt doch schon alles! Wenn es nach Löw gegangen wäre wäre man auch 2014 nach einem groben taktischen Fehler rausgeflogen wie schon 2012
Was Löw ohne Flick zustande bringt, sieht man ja jetzt bzw. schon bei der wundervollen WM 2018

Himself
29-10-2020, 09:25
[QUOTE=24Florian;49328421]
Schweinsteiger & Lahm mußten Löw sogar anbetteln damit Lahm ab Viertelfinale wieder Außenverteidiger spielen darf statt im Mittelfeld.[/QUOTE]

Quelle?

reddevil
29-10-2020, 10:08
[QUOTE=Himself;49332138]Quelle?[/QUOTE]

also ich glaub das weiss ich auch noch aus dem gedächtnis heraus dass es nach algerien da ne riesen diskussion gab :kopfkratz

Himself
29-10-2020, 10:23
[QUOTE=reddevil;49332207]also ich glaub das weiss ich auch noch aus dem gedächtnis heraus dass es nach algerien da ne riesen diskussion gab :kopfkratz[/QUOTE]

Gibt es da von Löw, Lahm oder Schweinsteiger eine konkrete Aussage dazu?

reddevil
29-10-2020, 10:35
ja nein vielleicht :D

MarkenMusik-Fan
29-10-2020, 11:11
[QUOTE=reddevil;49332248]ja nein vielleicht :D[/QUOTE]

:d:
Ich denke auch, dass man dazu jetzt keinen Untersuchungsausschuss gründen muss

Ryan
11-11-2020, 00:23
Dominik Thiem, Ivona Dadic und Red Bull Salzburg sind SportlerInnen und Mannschaft des Jahres in Ö..

Manitu
11-11-2020, 01:28
[QUOTE=Ryan;49371835]Dominik Thiem, Ivona Dadic und Red Bull Salzburg sind SportlerInnen und Mannschaft des Jahres in Ö..[/QUOTE]

Wird aber früh gewählt.

24Florian
11-11-2020, 07:01
[QUOTE=Ryan;49371835]Dominik Thiem, Ivona Dadic und Red Bull Salzburg sind SportlerInnen und Mannschaft des Jahres in Ö..[/QUOTE]

warum denn Dadic? :suspekt:

und warum nicht wieder David Alaba? Der hat das Triple gewonnen. Und wird bald täglich 25 Mio bei den Buyern verdienen. So jemand muß man doch wählen!

Holgermat
11-11-2020, 07:25
[QUOTE=24Florian;49371932]warum denn Dadic? :suspekt:

und warum nicht wieder David Alaba? Der hat das Triple gewonnen. Und wird bald täglich 25 Mio bei den Buyern verdienen. So jemand muß man doch wählen![/QUOTE]

Dadic hat die Siebenkampf-WJBL :D

24Florian
11-11-2020, 08:14
[QUOTE=Holgermat;49371949]Dadic hat die Siebenkampf-WJBL :D[/QUOTE]

die hatte Constantin Preis über 400 Hürden zwischenzeitlich auch :lol:

was ist mit Chiara Hölzl? Hat immerhin 6 Weltcups im Damen-Skispringen gewonnen :nixweiss:

Esel1234
11-11-2020, 09:45
Dadic hat sie immer noch. :D Und 6419 Zähler sind schon eine mehr als ordentliche Punktzahl.

24Florian
11-11-2020, 12:12
[QUOTE=Esel1234;49372162]Dadic hat sie immer noch. :D Und 6419 Zähler sind schon eine mehr als ordentliche Punktzahl.[/QUOTE]

mit der man bei einem globalen Großereignis vll. den Untersetzer von einem Blumentopf gewinnt
Da finde ich Chiara Hölzl's 6 Siege gegen die gesamte Weltelite schon etwas wertvoller

A.f.e.
11-11-2020, 12:41
[QUOTE=24Florian;49371932]warum denn Dadic? :suspekt:

und warum nicht wieder David Alaba? Der hat das Triple gewonnen. Und wird bald täglich 25 Mio bei den Buyern verdienen. So jemand muß man doch wählen![/QUOTE]

Da mußt du die Sportjournalisten fragen ;)

:suspekt: Alaba hat schon zweimal gewonnen. Und Dominic Thiem hat mit dem Grand Slam Gewinn, den Sieg mehr als verdient. Außerdem bin ich nach wie vor der Meinung, dass Alaba in einer Mannschaft spielt und daher nie allein für die Siege zeichnet. 25 Mio bei den Buyern? In welchem Märchenbuch hast denn das gelesen? :rotfl:

24Florian
11-11-2020, 15:10
[QUOTE=A.f.e.;49372549]
:suspekt: Alaba hat schon zweimal gewonnen. Und Dominic Thiem hat mit dem Grand Slam Gewinn, den Sieg mehr als verdient. Außerdem bin ich nach wie vor der Meinung, dass Alaba in einer Mannschaft spielt und daher nie allein für die Siege zeichnet. 25 Mio bei den Buyern? In welchem Märchenbuch hast denn das gelesen? :rotfl:[/QUOTE]
[QUOTE=24Florian;44438255]
Manchen kann man die Satire ins Gesicht schlagen sie merken es nicht :zahn:
[/QUOTE]
:rotfl:

A.f.e.
11-11-2020, 21:20
[QUOTE=24Florian;49372798]:rotfl:[/QUOTE]

Kannst du auch etwas freundlicher agieren? :schmoll:

24Florian
11-11-2020, 21:31
[QUOTE=A.f.e.;49373960]Kannst du auch etwas freundlicher agieren? :schmoll:[/QUOTE]

können ja, wollen nein :zahn: du verträgst ja einiges, kenn dich ja schon lang genug, von daher kann man auch mal einen Spaß mehr machen :D

A.f.e.
11-11-2020, 22:54
[QUOTE=24Florian;49374007]können ja, wollen nein :zahn: du verträgst ja einiges, kenn dich ja schon lang genug, von daher kann man auch mal einen Spaß mehr machen :D[/QUOTE]

Aber heute bin ich schon so sensibel :( Heute vertrage ich nichts mehr :ko:

Holgermat
08-12-2020, 12:26
[QUOTE=Esel1234;49325739]Das ZDF lässt für die Sportlegende des Jahrzehnts wählen: https://www.zdf.de/sport/sportler-des-jahres[/QUOTE]

Und die Sieger sind:

Magdalena Neuner
Dirk Nowitzki
Ludwig/Walkenhorst

:D

https://www.zdf.de/nachrichten/sport/sportlegende-des-jahrzehnts-wahl-zdf-dosb-ergebnis-100.html

reddevil
08-12-2020, 12:28
Ludwig/Walkenhorst?? :suspekt:
Neuner und Nowitzki meinetwegen....