PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spartacus - Blood and Sand / Gods of the Arena / Vengeance / War of the Damned


Werbung

antonie
21-01-2011, 11:15
Schaut eigentlich jemand die Serie?

caesar
21-01-2011, 11:46
wo läuft die denn?

irgendeine römerserie mit mit viel sex & crime? :D

crassus
21-01-2011, 12:23
[QUOTE=caesar;30329124]
irgendeine römerserie mit mit viel sex & crime? :D[/QUOTE]
:ja: Eine Gladiatoren-Soap.
Hat mir ganz gut gefallen. Ob das in Deutschland auch läuft, keine Ahnung. :nixweiss:

Snorkfräulein
21-01-2011, 12:59
Wir haben's Dank Besuch unserer Amifamilie gesehen, absolut genial. Läuft wohl auf RTL Crime, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die mal ins freie Fernsehen kommt. ;)

maedi
21-01-2011, 14:37
hammergeile Serie

mit viel Sex & Crime (und geilen Körpern) :wub::smoke:

außerdem ist Hauptdarsteller Spartacus alias Andy Whitfield grandios :anbet:

caesar
21-01-2011, 15:31
[QUOTE=crassus;30329405]:ja: Eine Gladiatoren-Soap.
[/QUOTE]

na also. :D

kommt es auch zu einem gladiatorenaufstand? :Popcorn: spartacus ist nicht bekannt weil er ein gladiator ist, sondern weil er einen aufstand geführt hat. :D

antonie
21-01-2011, 22:48
[QUOTE=maedi;30330223]hammergeile Serie

mit viel Sex & Crime (und geilen Körpern) :wub::smoke:

außerdem ist Hauptdarsteller Spartacus alias Andy Whitfield grandios :anbet:[/QUOTE]

Nur traurig, dass er so schwer erkrankte, dass nun endgültig seine Rolle in der 2 Staffel neu besetzt wird.

Vorher kommt ja jetzt ein Prequel das man gedreht hat als noch Hoffnung auf eine schnelle Rückkehr von Whitfield bestand. Das hatte sich ja mit der Rückkehr der Krankheit erledigt.

Finde die Serie richtig gut....

http://www.wunschliste.de/tvnews/10554

crassus
22-01-2011, 12:20
[QUOTE=caesar;30330672]
kommt es auch zu einem gladiatorenaufstand? :Popcorn: [/QUOTE]
Die Handlung der ersten Staffel beginnt mit seiner Gefangennahme als Sklave und endet mit dem Beginn des Aufstands. Höhepunkt so ziemlich jeder Folge ist ein Kampf in der Arena, wo jede Menge digitales Blut spritzt. :hehe:
Daneben gibst noch jede Menge Sex und Intrigen.

antonie
22-01-2011, 13:53
Was das digitale Blut angeht, da steht Spartacus dem Film 300 in nichts nach...

Ferkel
22-01-2011, 14:25
[QUOTE=antonie;30343684]Was das digitale Blut angeht, da steht Spartacus dem Film 300 in nichts nach...[/QUOTE]

stimmt.

is auch ziemlich viel nacktes Fleisch zu sehn ( uncut-Version ) :floet:


Die Serie is gut gemacht. Bin jetzt bei Folge 7 angelangt.

8,8 bei Imdh ...respect (http://www.imdb.com/title/tt1442449/)

Little_Ally
22-01-2011, 17:23
[QUOTE=crassus;30342840]Die Handlung der ersten Staffel beginnt mit seiner Gefangennahme als Sklave und endet mit dem Beginn des Aufstands.[/QUOTE]


Und zum Ende der Staffel 2 werden dann alle überlebenden Aufständischen gekreuzigt oder lässt man sich eine Verlängerungsoption noch offen? :nixweiss:

caesar
23-01-2011, 13:31
[QUOTE=Little_Ally;30345612]Und zum Ende der Staffel 2 werden dann alle überlebenden Aufständischen gekreuzigt oder lässt man sich eine Verlängerungsoption noch offen? :nixweiss:[/QUOTE]

mit was sollte denn verlängert werden? mit dem tod von spartacus und der massenhinrichtung der gladiatoren endet der aufstand. :D

Little_Ally
23-01-2011, 14:46
[QUOTE=caesar;30358305]mit was sollte denn verlängert werden? mit dem tod von spartacus und der massenhinrichtung der gladiatoren endet der aufstand. :D[/QUOTE]


Och, die Römer haben zwei Jahre gebraucht um Spartacus und seine Anhänger zu besiegen. Da kann man mindestens drei Staffeln draus machen, wenn man will. Man muss nur vorher wissen, wie lange es gehen soll. ;)

Ferkel
23-01-2011, 16:23
[QUOTE=Little_Ally;30358879]Och, die Römer haben zwei Jahre gebraucht um Spartacus und seine Anhänger zu besiegen. Da kann man mindestens drei Staffeln draus machen, wenn man will. Man muss nur vorher wissen, wie lange es gehen soll. ;)[/QUOTE]

...jep, man kann sich aber auch verrennen damit ( Lost:()

Ich glaub im Sommer gehts weiter.:freu:

Die Charakteure sind gut ausgearbeitet in der Serie, hoffe es bleibt so.

http://www.abload.de/img/vlcsnap-2011-01-23-16htq18.png
http://www.abload.de/img/vlcsnap-2011-01-23-15hvrwz.png
http://www.abload.de/img/vlcsnap-2011-01-23-16hdtfw.png
http://www.abload.de/img/vlcsnap-2011-01-23-16hlo6y.png


schlimm, schlimm...spätrömische Dekadenz halt:zahn:


http://www.abload.de/img/n-hur_02rf0a.jpg

maedi
24-01-2011, 12:32
[QUOTE=antonie;30336703]Nur traurig, dass er so schwer erkrankte, dass nun endgültig seine Rolle in der 2 Staffel neu besetzt wird.
[/QUOTE]

das ist wirklich sehr traurig :(

Andy Whitfield war wirklich DIE Besetzung und ich denke nicht, dass sie ihn ersetzen können.
Habe auf eine Fortsetzung von Staffel 1 mit Andy lange gehofft.
Ich bin jetzt erstmal auf das Prequel gespannt.

antonie
03-02-2011, 09:04
Crixus und Spartacus waren ja im real life dicke Freunde. Mal sehen, wann das in der Serie passiert... Bisher würde man ja nicht wirklich darauf kommen....

Bigfried1
03-02-2011, 12:35
[QUOTE=antonie;30502995]Crixus und Spartacus waren ja im real life dicke Freunde. Mal sehen, wann das in der Serie passiert... Bisher würde man ja nicht wirklich darauf kommen....[/QUOTE]
:confused: Appian, Florus und Sallust wissen davon nicht wirklich etwas. Woher Du? Vielleicht möchtest Du Dich mal mit unseren Althistorikern zusammen setzen? Offenbar kannst Du intime Einblick in die Geschichte von vor 2083 Jahren geben.
Ich bin beeindruckt. :rotauge:

antonie
03-02-2011, 17:31
Hmmm... Ich hab mehrfach gelesen, dass Crixus und Spartacus enge Verbündete waren und befreundet. Es wunderte mich ja schon....

Ist auch nicht so mein "Fachgebiet". Über die 18. Dynastie in Ägypten könnte ich sicher mehr sagen...

Bigfried1
04-02-2011, 00:48
Vielleicht hast Du es in historischen Romanen gelesen?
Ne, ich will jetzt echt nicht irgendwie... hochnäsig oder arrogant rüberkommen, aber grade über Spartacus sagen die Quellen nicht so viel, das man daraus seine Freund-, Lieb- oder sonstigen -schaften wissenschaftlich belegen könnte.
Crixus war in der selben Gladiatorenschule wie Spartacus und er nahm - wie Spartacus - beim Aufstand eine führende Stellung ein.
Schon das er sich im Streit mit Spartacus von diesem getrennt hat, ist nur noch eine Vermutung.
Sicher ist, er hat sich getrennt und - ging mit seinen Leuten unter.

Eine Menge Raum für Spekulationen. ;)

antonie
04-02-2011, 07:09
[QUOTE=Bigfried1;30511372]Vielleicht hast Du es in historischen Romanen gelesen?
Ne, ich will jetzt echt nicht irgendwie... hochnäsig oder arrogant rüberkommen, aber grade über Spartacus sagen die Quellen nicht so viel, das man daraus seine Freund-, Lieb- oder sonstigen -schaften wissenschaftlich belegen könnte.
Crixus war in der selben Gladiatorenschule wie Spartacus und er nahm - wie Spartacus - beim Aufstand eine führende Stellung ein.
Schon das er sich im Streit mit Spartacus von diesem getrennt hat, ist nur noch eine Vermutung.
Sicher ist, er hat sich getrennt und - ging mit seinen Leuten unter.

Eine Menge Raum für Spekulationen. ;)[/QUOTE]

Ist ja meist so. Welche Spekulationen es allein über einen einzelnen Pharao geben kann.... Ganze Bücherwände werden damit gefüllt....

antonie
10-02-2011, 15:43
Und ich dachte, die gestrige Folge wäre mal realtiv "blutarm"... Aber der Ausraster von Blondchen toppt so ziemlich alles, was ich bisher in einer Serie gesehen hab... :D OK, ich schau normalerweise auch keine "extrem" Filme.

Miami Twice
10-02-2011, 17:09
Habe mal die 1. Folge geguckt - war nichts für mich. :nixweiss: Ist zwar schön blutig was ich eigentlich gerne mag aber die Thematik der Serie ist nicht so meins. :helga:

Darkfire
11-02-2011, 14:07
Ich finde die Serie auch gut, nur das mit dem Blut ist etwas zu übertrieben.

Bigfried1
11-02-2011, 15:12
Es geht um Gladiolen. Was hast du erwartet? Diskussionen über Platon?
:zahn:

caesar
11-02-2011, 16:55
[QUOTE=Bigfried1;30582312]Es geht um Gladiolen. Was hast du erwartet? Diskussionen über Platon?
:zahn:[/QUOTE]

schon die römer haben einen gladiatorenkampf einem theaterbesuch vorgezogen. :zahn:

hat sich nicht geändert:
heute schaut der gemeine zuschauer lieber dsds, bigbrother oder x-factor anstelle einer diskussionssendung über die thesen von marx und engels. :zahn:

zwar hat sich in 2000 jahren einiges geändert, aber so etwas ändert sich nie. :engel:

Darkfire
11-02-2011, 17:34
[QUOTE=Bigfried1;30582312]Es geht um Gladiolen. Was hast du erwartet? Diskussionen über Platon?
:zahn:[/QUOTE]

Ich bemängle nicht die Kampfszenen an sich, auch nicht das da Arme und Beine durch die Gegend segeln, wie Pollen im Pollenflug, aber wenn schon bei einem Klaps auf dem Rücken, gefühlte 5 Liter in Kaskaden durch die Arena spritzen, dann ist das Heavy.
Ich meinte das also nicht im übertragenen Sinne zu viel Blut, sondern wortwörtlich.

Grizu
11-02-2011, 19:19
[QUOTE=Darkfire;30581762]Ich finde die Serie auch gut, nur das mit dem Blut ist etwas zu übertrieben.[/QUOTE]

Das übertriebene Blutspritzen ist wohl so eine Art Stilmittel bei denen...


Die Häufung von Titten finde ich übrigens auch stark übertrieben. Ständig laufen irgend welche Sklavinnen oben ohne oder ganz nackt rum, und selbst das Publikum in der Arena lässt gerne mal die Titten raus hängen.

Früher nannte man das Genre noch "Sandalenfilme". O tempora, o mores.. :rolleyes:

Bigfried1
12-02-2011, 11:07
:rotauge:
Die Serie muss nach Deutschland! Ich will das sehen! :trippel:
:schäm:
:D

caesar
12-02-2011, 11:30
du glaubst doch nicht, dass die tv-sittenwächter das zulassen? :crap:

entweder wird die hälfte weggeschnitten, oder es kommt erst tief in der nacht. :zahn:

ich hoffe doch mal, dass es mal auf dvd in euopa rauskommt. :helga:

koldir
12-02-2011, 11:42
[QUOTE=Bigfried1;30589820]:rotauge:
Die Serie muss nach Deutschland! Ich will das sehen! :trippel:
:schäm:
:D[/QUOTE]

Im Pay-TV auf RTL Crime (http://rtl-crime.rtl.de/) wird die erste Staffel ausgestrahlt.

GiGi_Ganter
12-02-2011, 11:46
[QUOTE=Bigfried1;30589820]:rotauge:
Die Serie muss nach Deutschland! Ich will das sehen! :trippel:
:schäm:
:D[/QUOTE]
Gibs zu; Du willst Lucy Lawless nakisch sehen :hehe:

crassus
12-02-2011, 11:56
[QUOTE=Grizu;30584694]
Die Häufung von Titten finde ich übrigens auch stark übertrieben. Ständig laufen irgend welche Sklavinnen oben ohne oder ganz nackt rum, und selbst das Publikum in der Arena lässt gerne mal die Titten raus hängen.
[/QUOTE]
Find ich eigentlich nicht.
Auch heute gibt es Boxenluder und Flitzer.
Und neben der Arbeitskraft war die sexuelle Ausbeutung ein Grundpfeiler der antiken Sklavenwirtschaft.

Mich stören ja eher so Sachen wie die Erdbeeren, welche bei den Orgien öfter mal gegessen werden. Die gab es damals nämlich noch nicht. :D

Darkfire
12-02-2011, 15:27
[QUOTE=crassus;30590065]Find ich eigentlich nicht.
Auch heute gibt es Boxenluder und Flitzer.
Und neben der Arbeitskraft war die sexuelle Ausbeutung ein Grundpfeiler der antiken Sklavenwirtschaft.

Mich stören ja eher so Sachen wie die Erdbeeren, welche bei den Orgien öfter mal gegessen werden. Die gab es damals nämlich noch nicht. :D[/QUOTE]

Na ja wegen den fehlenden stimmigen geschichtlichen Details, Rom (Die Serie mit Verenus und Pullo) ist es mal leider nicht :heul:

antonie
13-02-2011, 08:56
[QUOTE=Grizu;30584694]Das übertriebene Blutspritzen ist wohl so eine Art Stilmittel bei denen...
Die Häufung von Titten finde ich übrigens auch stark übertrieben. Ständig laufen irgend welche Sklavinnen oben ohne oder ganz nackt rum, und selbst das Publikum in der Arena lässt gerne mal die Titten raus hängen.

Früher nannte man das Genre noch "Sandalenfilme". O tempora, o mores.. :rolleyes:[/QUOTE]

Das ist wohl ala "300" gedacht und selbst bei einer Geschichts-Doku hab ich es letztens schon gesehen. Nicht im gleichen Ausmaß aber doch ziemlich nah dran. Es ging glaube ich über den Auszug der Israeliten aus Ägypten. Da wurden die Kampfszenen ähnlich wie bei Spartacus und 300 gedreht. Scheint wohl gut anzukommen....

Bigfried1
13-02-2011, 18:00
[QUOTE=GiGi_Ganter;30590000]Gibs zu; Du willst Lucy Lawless nakisch sehen :hehe:[/QUOTE]
Xena?!? Nackend? :hehe:

Darkfire
14-02-2011, 14:27
Ja und beim Sex usw, alles in ruhen Mengen da !

Bigfried1
14-02-2011, 14:43
:lol: Und eine Bekannte von mir meinte noch, die Lucy spielt eine Römerin der Oberschicht, die macht sich nicht nackig, die spielt da ganz seriös.
So kann man sich täuschen. :D

Darkfire
14-02-2011, 22:51
Ja klar seriös, die sich dann auch mal von einer Sklavin fingern lässt, damit sie feucht wird für ihren Mann...... und die sich immer wieder mal ein Gladiator kommen lässt wenn ihr Mann in der Stadt ist.
Im Übrigen wird sie nicht als eine Frau aus der Oberschicht angesehen, sondern nur als die Frau eines Lanistas (so etwas wie ein Schausteller) und die waren nicht wirklich hoch angesehen glaube ich.

caesar
14-02-2011, 22:57
[QUOTE=Bigfried1;30615629]:lol: Und eine Bekannte von mir meinte noch, die Lucy spielt eine Römerin der Oberschicht, die macht sich nicht nackig, die spielt da ganz seriös.
So kann man sich täuschen. :D[/QUOTE]

soviel ich weiss, waren die römer was die sexualität angeht sehr freizügig. abgesehen von den frühen christen natürlich. :zahn:

die orgien der römer wurden doch in film und bücher mehr als einmal dargestellt.

und in den fresken (?) in pompeji gibt es mehr als eindeutige darstellungen. :hehe:

Sedo
14-02-2011, 23:16
Ja da kann ich Caesar nur zustimmen, die Römer waren da um einiges freizügiger. Diejenigen, die es interessiert können die Doku Sex in the ancient world auf der tube schauen.
Man hat in Pompeii wirklich einige anzügliche Fresken, Statuen etc. gefunden.

Bigfried1
15-02-2011, 12:18
:kopfkratz Also ich bin da ... anders informiert. Natürlich gab es Orgien (vor allem in der Kaiserzeit, aber da spielt Spartacus ja nicht!). Aber gerade die Oberschicht zur Zeit der Republik soll doch recht prüde gewesen sein. Cato läßt grüßen.
Und die Sachen in Pompeii sollen doch (angeblich) hauptsächlich aus Bordellen u.ä. stammen.
Nun ja, vielleicht sollte ich mal wieder nachlesen...

Grizu
15-02-2011, 13:24
[QUOTE=Sedo;30621804]
Man hat in Pompeii wirklich einige anzügliche Fresken, Statuen etc. gefunden.[/QUOTE]

Das muss nichts bedeuten.
Wenn es bei uns im Real Life so zugehen würde, wie die ganzen Bilder im Internet suggerieren... :zahn:

GiGi_Ganter
15-02-2011, 13:27
[QUOTE=Bigfried1;30607029]Xena?!? Nackend? :hehe:[/QUOTE]
Yo

grauer Sommer
15-02-2011, 13:34
[QUOTE=Darkfire;30621430]Ja klar seriös, die sich dann auch mal von einer Sklavin fingern lässt, damit sie feucht wird für ihren Mann......[/QUOTE]

:o

Nur angedeutet? Oder alles direkt zu sehen?

GiGi_Ganter
15-02-2011, 13:37
[QUOTE=graue Haare;30624612]:o

Nur angedeutet? Oder alles direkt zu sehen?[/QUOTE]
Ich weiß jetzt nicht, ob es Spartacus ist, oder die andere Serie, aber man sieht mehr, als einst bei "Serie Rose"

ten
19-02-2011, 13:01
Die Serie Spartacus ist richtig gut. Auch beim Prequel, Gods of the Arena, geht es munter weiter. Bzw. zurück.

antonie
02-03-2011, 22:11
Schade dass nächste Woche die letzte Folge ist. Ich hoffe, wir werden auch das Prequel sehen...

Amy_Z
28-05-2011, 20:06
Hatte mir die Serie erst komplett aufgenommen und gucke sie jetzt grade. Sie gefällt mir ausgesprochen gut. Nur eines nervt mich. Hat es im alten Rom wirklich nur intrigante Weiber gegeben? War ja schon bei Rom (der Serie) so. Spätestens nach der 3. Folge sind mir die meisten weiblichen Charaktere so "ans Herz" gewachsen, daß ich sie am liebsten in der Arena als Löwenfutter sehen würde.

In der letzten Folge, die ich gesehen habe hatte grad dieses Luder Illythidingens das Goldlöckchen (den Freund von dem Spartacus) auf dem Gewissen. Ich baue nun auf den dreizüngigen Haussklaven, daß er irgendwie dem Mann steckt, daß sie sich von Spartacus hat besteigen lassen. *g*

Darkfire
28-05-2011, 21:24
[QUOTE=Amy_Z;31831504] Hat es im alten Rom wirklich nur intrigante Weiber gegeben? War ja schon bei Rom (der Serie) so. Spätestens nach der 3. Folge sind mir die meisten weiblichen Charaktere so "ans Herz" gewachsen, daß ich sie am liebsten in der Arena als Löwenfutter sehen würde.
[/QUOTE]
Das ist das Problem an solchen Serien.
Frauen können keine Action machen, in dem sie kämpfen, also müssen sie halt intrigieren, sonst wird ihre Rolle langweilig.
Spartacus kann kämpfen, ist also ein interessanter Charakter.
Seine Frau zb, war total nett, aber langweilig.
Als Rolle also ziemlich langweilig, im Prinzip Screentime Verschwendung.
Aber so ne richtig geile Intrige, macht ne Rolle interessant, daher wird es in solchen Serien wohl nie interessante nette Frauenrollen geben, höchstens mal als Opfer, aber das auch nur eine begrenzte Zeit.

Amy_Z
29-05-2011, 01:48
Pha! Es gab zur der Zeit auch kämpfende Frauen, zumindest bei den Germanen. Sollen sie doch mal eine Schwert-Brumme ins Spiel bringen...bei Xena gings doch auch. Aber ne, immer nur intrigierende Haususchis. Wie ich dieses stereotype Frauenbild leid bin.

Aber ansonsten ist die Serie schick. Zuviel Blut finde ich gar nicht, weil das Blut sehr abstrahiert quasi als Comicelement eingesetzt wird. Zuviel Sex...hm, den nehme ich gar nicht wahr. War halt damals so, daß Sex ein Bedürfnis wie essen und trinken war, so erstaunt es halt nicht, daß sich die Domina und der Dominus über das Tagessgeschehen unterhalten, während er eine Sklavin beglückt. Heute redet man ja auch bei Tisch.

PS: So bin "durch". Das Ende war wenigstens halbversöhnlich. Mist, daß das Luder entkommen ist. *grummel*

Ich frage mich auch wie die denn eine zweite Staffel aufbauen wollen. Die meisten Hauptdarsteller weilen doch nun im Hades. :nixweiss:

Miami Twice
12-09-2011, 10:42
"Spartacus"-Star stirbt mit nur 39 Jahren
http://www.promiflash.de/spartacus-star-stirbt-mit-nur-39-jahren-1109127.html

Little_Ally
12-09-2011, 12:27
[QUOTE=Miami Twice;33358612]"Spartacus"-Star stirbt mit nur 39 Jahren
http://www.promiflash.de/spartacus-star-stirbt-mit-nur-39-jahren-1109127.html[/QUOTE]

http://content4.promiflash.de/article-images/w500/andy-whitfield-im-grauen-jackett.jpg

http://t2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcT43I7HlgUuiXb6bHjoszQXWZI6Gbiueny_B1xRlMluVvuf QnmVWw

Tragisch! :( Mein Beileid seiner Familie.:(

HerrCrowley
12-09-2011, 13:42
:(
Viel zu jung gestorben....

maedi
12-09-2011, 14:53
RIP :heul:

Grizu
11-03-2012, 16:19
Diese Serie verdient es, den Thread mal wieder zu schubsen! :sumo:


Die aktuelle Staffel finde ich absolut klasse!

Mein Highlight bislang war eindeutig die brennende Arena von Capua. Spannende Geschichte, und einfach epische Bilder... :wub:

Die befreiten Germanen mit ihrem altdeutsch waren aber auch lustig anzuhören. :D


Pro7 will die Serie hier bald ab 22.15 Uhr zeigen. Wenn sie das wirklich auf FSK16 zusammen schneiden, sind die Folgen ja kürzer als die Werbeblöcke... :crap: :rotfl:

Manitu
04-04-2012, 14:03
habe alle teile inclusive gods of the area in wenigen tagen in deutsch geschaut, war total gefesselt, habe mit gods of the area angefangen, so bekommt man ein besseres bild von anfang bis ende und ist spannender.
frage mich auch, wie das pro 7 zeigen will, die serie ist fsk 18, ungeschnitten, schon dafür fast zu hart und pornografisch:teufel:
die damen sollten bei dem einem gallier aufpassen, der hat einen ziemlich mächtigen "stab".;)
glaube die serie würde an reiz verlieren, wenn sie zusammengeschnitten wird.:nixweiss:
die kampfszenen wie bei 300.:anbet:
"xena" spielt auch mit und selbst die ist ziemlich offen und zeigefreutig. lol

Adela
04-04-2012, 14:31
[QUOTE=Grizu;35205126]Diese Serie verdient es, den Thread mal wieder zu schubsen! :sumo:[/quote]

:anbet:

[quote]
Die aktuelle Staffel finde ich absolut klasse!

Mein Highlight bislang war eindeutig die brennende Arena von Capua. Spannende Geschichte, und einfach epische Bilder... :wub:

Die befreiten Germanen mit ihrem altdeutsch waren aber auch lustig anzuhören. :D

[...][/QUOTE]

Vengeance ist de facto auch meine Lieblingsstaffel und ich finde, Liam hat als neuer Spartacus einen verdammt guten Job gemacht. Das war wirklich ein riesengroßes Erbe, dass er in den Schuhen des verstorbenen Andy Whitfield antreten musste. Aber er hat "seinen" Spartacus gefunden.

Handlung finde ich jetzt viel dichter, komplexer und epischer - was kein Wunder ist, da sie nun nicht länger durch das House of Batiatus/Fighting in the Arena-Umfeld eingeschränkt ist.

Die brennende Arena von Capua: :anbet: Absolut EPISCH!!! Da stimmte wirklich alles und die Musik passte perfekt dazu.

Tja und was soll man zu den Alt-Germanen sagen... um den späteren Mr "Face off" (der, dem Spartacus die Gesichtsgymnastik weggesäbelt hat) zu zitieren:

"Alleine bei dem Gedanken geht mir einer ab!" - etwas freier übersetzt mit "My cock hardens at the thought!"... :D

Darkfire
13-05-2012, 04:55
Na ja gerade diese einstürzenden Tribünen, ich weis nicht sahen schon sehr merkwürdig aus.
Was ich aber geil fand, war die Rückkehr des Gannicus.
Der könnte ruhig noch länger mitmachen :)

Ingo78
09-06-2012, 09:46
[QUOTE]Nun hat der Heimatsender der Serie Starz jedoch verkündet, dass die sich gerade in der Produktion befindliche Staffel, mit dem Untertitel „War of the Damned“, auch zugleich die finale Staffel sein wird, weil die Geschichte des gleichnamigen Gladiators zu Ende erzählt sei. Auch Showrunner Steven S. DeKnight hatte in den vergangenen Monaten ein Ende der Serie angedeutet. Des Weiteren will man mit der letzten Staffel bisherige Standards übertreffen: so soll die Zahl des aufständischen Heeres um Spartacus auf über 30.000 Anhänger ansteigen und noch mehr Aufwand in die Kulissenarbeit investiert werden.[/QUOTE]Quelle:dwdl.de (http://www.dwdl.de/usupdate/36239/satanbieter_verbannt_amc_spartacus_endet/)

dana_in_space
13-11-2012, 09:53
Ab dem 25. Januar gehts wieder weiter :))

Agron
02-01-2013, 15:45
SPARTACUS - WAR OF THE DAMNED -Trailer

http://www.***tube.com/watch?v=ptX_pjz5s2k

http://www.starz.com/originals/spartacus/Extras

Ornox
28-01-2013, 00:17
Schöner Staffelstart. :clap:

netlady
28-01-2013, 08:43
[QUOTE=Ornox;38054325]Schöner Staffelstart. :clap:[/QUOTE]
:ja:

... obwohl es mir noch mal eine Spur "blutiger" als sonst vorkam :helga:

ganz schlimm fand ich das ausgeweidete Pferd :rotauge:

croboy82
05-02-2013, 10:12
Fand beide Folgen bisher super :)

Habe übrigens Liam/Spartacus letzten Dezember in London getroffen. :newwer:

Tobey84
25-03-2013, 11:03
Die letzte Folge war ja für viele Fans sehr aufreibend. Vor allem wenn man sich die Facebookeinträge auf der offziellen Seite anschaut. Da wird sogar mit Boykott oder Stopp von einigen gedroht, einige steigern sich zu sehr rein, vor allem sind es (leider) nur noch wenige Folgen und dann ist eh ganz Schluss.

Es wurden viele Ereignisse und Charaktere für die Serie erfunden und versucht in die wenig vorhandenen historischen Fakten einzubauen, also hält man sich auch an die wenigen Fakten.

Daher ist Crixus Tod auch nur logisch und musste in diesen Folgen stattfinden, weil bis zur finalen Schlacht von Spartacus ein wenig Zeit vergangen ist, laut den Aufzeichnungen.

Insgesamt aber eine hervorragende Leistung von Manu Bennett, von Beginn an, bis zur letzten Folge. Er hat Crixus glaubwürdig verkörpert und einen tollen Job gemacht, daher sind die Hardcorefans auch so wütend. Ich finde es auch schade, aber gehört nunmal dazu. Genau so, wie Spartacus noch draufgehen wird. Alle anderen Charaktere könnten sogar theoretisch entkommen und nur Statisten könnten gekreuzigt werden, aber da ich die Serie von Beginn an kenne, wird das ein wenig anders kommen. Einige werden überleben, davon gehe ich aus.

Mein Tipp: Agron und Naevia, der Rest wird fallen.

Generell aber wieder tolle Action, schöne Umgebungen und eine interessante Story, die Serie verdient zum Abschluss mehrere Awards. Glaube aber die Jurys haben ein Problem mit der Serie, weil sie eben, um es nett auszudrücken, mehr Gewalt- und Sexszenen enthält, als es schon heutzutage üblich ist.

Tobey84
13-04-2013, 23:40
Serie ist nun zuende gegangen, mit nem starken Finale. Absolut sehenswert.

Demnächst auch bei RTL Crime - Mittwochs, ab 24. April 20:15, sowie Samstags 23:15 und Sonntags 21:15 zu sehen, absolut zu empfehlen, wenn man die vorherigen Staffeln schon gesehen hat.

Mein Fazit: Viel Action, viel Blut, viel Sex, viel Schmerz, und das immer noch passend zu dem historischen Hintergrund, war damals eben kein Zuckerschlecken.

Wünsche vor allem Liam McIntyre eine erfolgreiche Zukunft, hat er sich mit der Leistung, als Spartacus, absolut verdient.

Nun kann ich mich wieder voll und ganz Game of Thrones widmen :D

Ornox
15-04-2013, 03:54
Schöne Serie mit einem würdigen Finale. :)

Nur schade das Andy Whitfield so früh von uns gehen musste. :(

Athena
10-05-2013, 00:45
Kann mir wer sagen, wann die 3. Staffel im Freiem TV ( PRO7) gezeigt werden?:)

Ornox
10-05-2013, 00:58
Steht noch nicht fest.

Bei der zweiten Staffel waren es 8 Monate nach dem Start in der USA. Deswegen vielleicht August.

caesar
10-05-2013, 08:53
[QUOTE=Athena;38818969]Kann mir wer sagen, wann die 3. Staffel im Freiem TV ( PRO7) gezeigt werden?:)[/QUOTE]

nach meinen informationen gar nicht. ;)

es gab reklamationen (zu brutal/.........). im deutschen tv-serien-thread von spartacus müsste dazu etwas zu lesen sein.

Tobey84
10-05-2013, 09:06
[QUOTE=Athena;38818969]Kann mir wer sagen, wann die 3. Staffel im Freiem TV ( PRO7) gezeigt werden?:)[/QUOTE]

Moin. Wird gar nicht auf ProSieben gezeigt, da die Serie zu brutal ist.

Seit bereits 3 Wochen kann man sich die 3. Staffel auf RTL Crime anschauen, aber leider nicht Uncut, wie vorher, da der Jugendschutz mal wieder mit sowas überfordert ist, kann RTL Crime die Serie nur stark geschnitten zeigen, obwohl in den vorherigen Staffeln jeweilige identische Szenen noch erlaubt waren.

Aber es gibt heutzutage ja Alternativen, Stichwort Internet, auf die ich aber nicht näher eingehen darf ;)

Athena
11-05-2013, 10:52
:wink:Alles klar...habs gefunden.

Tobey84
12-07-2013, 02:43
Vor einigen Minuten von Starz erhalten...

der Spaß geht anscheinend weiter :anbet:

Tobey84
14-09-2013, 14:18
Neuigkeiten:

http://y*utu.be/m2EGLjRcbsQ

Tobey84
19-09-2013, 10:38
[QUOTE]John Hannah: As we prepare for the Spartacus Saga Uncut, we are filled with thoughts of characters past who shall be returned to us.[/QUOTE]

Die drehen tatsächlich alle wieder und laut Starz sollen weitere "unglaubliche Neuigkeiten" kurz vor Ende der überarbeiteten 3.Staffel erfolgen.

Was natürlich klar ist, diese Folgen werden in Deutschland so nie gezeigt werden, minimum nie im TV, da muss man "andere Wege" finden, wenn man wieder schauen möchte.