PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ski Alpin Kandahar & Gudiberg rufen! Alpine Ski-WM in Garmisch 2011


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

Esel1234
14-02-2011, 10:17
[QUOTE=charly07;30613514]Görgl hat die Gunst der Stunde genutzt. Sie war nicht die Topfavoritin, sondern eine der vielen Mitfavoritinnen.

Bis jetzt hat bei dieser WM übrigens noch KEIN Favorit gewonnen und die waren NICHT alle grippegeschwächt.

Auf Grund der Ergebnisse der bisherigen Saison gehörten die ÖSV Damen nicht unbedingt zu den Favoritinnen, d.h. sie hatten, bis auf Schild, nichts zu verlieren.

Zufallsweltmeister fallen mir nur 2 ein
Tauscher und Lehmann

Wasmeyer hat in seinem Leben nur 2 RSL gewonnen, einmal WM und einmal Olympiagold.
Wie sagt der Wasi immer, man muss die richtigen Rennen gewinnen.:d:[/QUOTE]

So ist es. :d:

Nur bei dem Satz, dass Tauscher und Lehmann Zufallsweltmeister waren, stimme ich dir nicht zu. Lehmann hat halt die Piste gelegen, dass war ihm auf den Leib geschneidert. Er hat die Gunst der Stunde genutzt. Und Tauscher war am cleversten. Er hat als einziger der Teilnehmer die entscheidende Passage richtig besichtigt/ richtig gefahren. Das war kein Zufall, dass war Können! Zufallssieger kann es IMO nur bei wechselnder Witterung geben, ansonsten gewinnt immer jemand, weil er seine Stärken am besten ausspielt. Tauscher war übrigens in der Saison als er Weltmeister wurde viermal unter den besten sechs und siebenmal unter den besten 15. Ich habe gerade extra nochmal nachgeschaut. So aus dem Nichts kam das also nicht.

Holgermat
14-02-2011, 10:26
Na, damit hat Zrncic-Dim wohl die Medaille verspielt.

Wolfgang0907
14-02-2011, 10:30
[QUOTE=Nord-Alpiner;30606323]Aber ich bin noch immer nicht auf der Igno-List, trotz allem :anbet:[/QUOTE] Aber Vorsicht, das kann ganz leicht passieren, vor allem, wenn man sich als DSV-Anhänger outet :tsts: Also nicht viel über deutsche Skifahrer reden, vor allem nicht über Maria Riesch. Die fährt so grottenhässlich und ist auch noch schnell dabei, das gehört sich einfach nicht :nein: Über Alpine anderer Nationen kein irgendwie als negativ zu deutendes Wort verlieren. Die internationalen Gepflogenheiten des Skisports sind unbedingt zu beachten, u.a.:

Österreichische Skifahrer sind die Könige auf der Piste, ihnen ist immer zu huldigen :anbet: Insbesondere sind alle WM/OL-Medaillen im Besitz des ÖSV, jede Medaille eines anderen ist unrechtmäßige Aneignung :brüll: :mad:

Die Schweizer mögen es nicht, wenn einer gelobt wird. Die Gefahren des Starkults lauern für sie überall. Skifahrer fahren einfach so runter, mehr ist dazu nicht zu sagen. Bei Bestzeit im Ziel reicht es aus wie Carlo, der "Iceman", kurz den Zeigefinger zu heben :Popcorn: Punkte für den WC sind völlig unwichtig. Für den Schweizer zählt nur eines, nämlich das nächste Käsefondue :ja:

Die Norweger sind ein spezielles Völkchen. Sie halten sich für die Größten, aber niemand darf das wissen. Sie haben das Skifahren erfunden und die anderen bemühen sich seitdem es zu lernen, mit mäßigem Erfolg :q: die wahren Kerle kommen immer noch aus dem hohen Norden :d:

Und, last but not least, Lindsey Vonn ist der Star aller Stars, die Größte aller Zeiten, für immer :anbet: Sie steht außerhalb jeglicher Kritik. Zuwiderhandlung wird sofort mit Ignorieren bestraft und bei Wiederholung der Account gesperrt :hammer:

Ich schlage vor, dass die Mod’s das alles in die Forumsregeln aufnehmen :idee:

mk431
14-02-2011, 10:35
[QUOTE=Esel1234;30614143]Tauscher war übrigens in der Saison als er Weltmeister wurde viermal unter den besten sechs und siebenmal unter den besten 15. Ich habe gerade extra nochmal nachgeschaut. So aus dem Nichts kam das also nicht.[/QUOTE]

Tauscher hat vorher nie ein Podest gesehen und hinterher nie ein Podest gesehen. Wenn ich in meinen Leben nur einmal das Siegerpodest erreichen und das bei einer WM schaffe und dann ganz oben stehe, ist das für mich ein klarer Zufallsweltmeister, weil er es niemals mehr danach auch nur annähernd hat bestätigen können.

Johnbert
14-02-2011, 10:37
da geht mein gold tipp dahin mit raich :crap:

Holgermat
14-02-2011, 10:37
:brüll: DEBAKEL!

Raich ist langsamer als der Andorraner in der Abfahrt :zahn:

Johnbert
14-02-2011, 10:40
zurbriggen is immerhin einigermaßen dabei im kampf um edelmetall

Esel1234
14-02-2011, 10:44
Ticker :q:

Holgermat
14-02-2011, 10:44
Baumann raus!

ÖSI-DEBAKEL :wub: :zahn:

Johnbert
14-02-2011, 10:46
svindal :anbet:

jume
14-02-2011, 10:49
Ich hab die letzten Seiten nur kurz überflogen und möchte auch nichts zitieren. :rotauge: Nur so viel @Wolfgang, dies ist kein deutsches Forum, sondern ein deutschsprachiges Forum. Ein kleiner, aber feiner Unterschied.

Johnbert
14-02-2011, 10:50
[QUOTE=jume;30614336]Ich hab die letzten Seiten nur kurz überflogen und möchte auch nichts zitieren. :rotauge: Nur so viel @Wolfgang, dies ist kein deutsches Forum, sondern ein deutschsprachiges Forum. Ein kleiner, aber feiner Unterschied.[/QUOTE]

Dienstanbieter des IOFF nach §5 TMG ist:
Ingo Sauer
[aka scotty]
Bexbacherstr. 19
67063 Ludwigshafen

:zahn:

ja, ich zähle gerne erbsen :feile:

jume
14-02-2011, 10:50
Schade, dies ist wohl nicht Bodes WM. Im Slalom wird er wohl auch nicht viel reissen. Falls er überhaupt durchkommt. :crap:

Johnbert
14-02-2011, 10:52
[QUOTE=jume;30614339]Schade, dies ist wohl nicht Bodes WM. Im Slalom wird er wohl auch nicht viel reissen. Falls er überhaupt durchkommt. :crap:[/QUOTE]

ich hoffe er holt noch eine medaille, vielleicht ja im riesenslalom :helga:

Esel1234
14-02-2011, 10:52
[QUOTE=mk431;30614247]Tauscher hat vorher nie ein Podest gesehen und hinterher nie ein Podest gesehen. [/QUOTE]

Das ist falsch.

Ich kann mit dem Begriff Zufallsweltmeister/Zufallsolympiasieger nichts anfangen. Egal von welcher Seite es kommt und wen es betrifft. Er zeugt für mich von Neid oder Respektlosigkeit gegenüber der Leistung anderer, die am Tag X einfach am besten waren. Klar gibt es oft kleinere Überraschungen (Görgl dieses Jahr, Hölzl bei der Wm vor zwei Jahren, als sie vorher noch nicht gewonnen hatte) oder größere (Lehmann, Tauscher). Aber die haben doch nicht aus Zufall gewonnen, sondern weil sie zum entscheidenden Moment am besten waren.

Zufallsssieger kann's für mich nur durch Wetter oder andere äußere Einflüsse geben. Weil das die eigentliche Leistungsstärke auf den Kopf stellen kann. Okay, Bradbury war irgendwo auch einer. Aber da waren die andern selbst Schuld, wenn sie sich gegenseitig umrennen. :zahn:

Esel1234
14-02-2011, 10:53
[QUOTE=jume;30614339]Schade, dies ist wohl nicht Bodes WM. Im Slalom wird er wohl auch nicht viel reissen. Falls er überhaupt durchkommt. :crap:[/QUOTE]

Miller hat schon vor der WM angekündigt, dass er auf den Slalom verzichtet. Im Riesenslalom ist vielleicht was drin für ihn, in Hinterstoder war er außer einem Riesenfehler sehr stark.

jume
14-02-2011, 10:54
[QUOTE=Johnbert;30614338]Dienstanbieter des IOFF nach §5 TMG ist:
Ingo Sauer
[aka scotty]
Bexbacherstr. 19
67063 Ludwigshafen

:zahn:

ja, ich zähle gerne erbsen :feile:[/QUOTE]
Und? Glaubst du, dass mir das nicht bekannt ist? :confused: Das bedeutet aber gar nichts, wir haben hier User aus allen möglichen Länder.
Viel Spaß noch beim Erbsen zählen.

jume
14-02-2011, 10:55
[QUOTE=Johnbert;30614346]ich hoffe er holt noch eine medaille, vielleicht ja im riesenslalom :helga:[/QUOTE]
Ich auch. Tschakka...:trippel:
[QUOTE=Esel1234;30614358]Miller hat schon vor der WM angekündigt, dass er auf den Slalom verzichtet. Im Riesenslalom ist vielleicht was drin für ihn, in Hinterstoder war er außer einem Riesenfehler sehr stark.[/QUOTE]
Sorry, den meinte eigentlich ich auch. :helga:

Johnbert
14-02-2011, 10:56
[QUOTE=jume;30614361]Und? Glaubst du, dass mir das nicht bekannt ist? :confused: Das bedeutet aber gar nichts, wir haben hier User aus allen möglichen Länder.
Viel Spaß noch beim Erbsen zählen.[/QUOTE]

nehmt doch nicht immer alles so ernst, das leben ist ernst genug ;)

sollte eigentlich ein spass sein, sorry wenns falsch rübergekommen ist :schäm:

charly07
14-02-2011, 10:58
[QUOTE=Johnbert;30614375]nehmt doch nicht immer alles so ernst, das leben ist ernst genug ;)

sollte eigentlich ein spass sein, sorry wenns falsch rübergekommen ist :schäm:[/QUOTE]

Bei mir ist es so angekommen, wie es gemeint war.:D

jume
14-02-2011, 10:58
[QUOTE=Johnbert;30614375]nehmt doch nicht immer alles so ernst, das leben ist ernst genug ;)

sollte eigentlich ein spass sein, sorry wenns falsch rübergekommen ist :schäm:[/QUOTE]
Das sollte sich eigentlich so mancher hier zu Herzen nehmen. :D


Kein Thema, Schlamm drüber :trink:

jume
14-02-2011, 11:03
Aua :rotauge:

charly07
14-02-2011, 11:04
[QUOTE=Wolfgang0907;30614224]Aber Vorsicht, das kann ganz leicht passieren, vor allem, wenn man sich als DSV-Anhänger outet :tsts: Also nicht viel über deutsche Skifahrer reden, vor allem nicht über Maria Riesch. Die fährt so grottenhässlich und ist auch noch schnell dabei, das gehört sich einfach nicht :nein: Über Alpine anderer Nationen kein irgendwie als negativ zu deutendes Wort verlieren. Die internationalen Gepflogenheiten des Skisports sind unbedingt zu beachten, u.a.:

Österreichische Skifahrer sind die Könige auf der Piste, ihnen ist immer zu huldigen :anbet: Insbesondere sind alle WM/OL-Medaillen im Besitz des ÖSV, jede Medaille eines anderen ist unrechtmäßige Aneignung :brüll: :mad:

Die Schweizer mögen es nicht, wenn einer gelobt wird. Die Gefahren des Starkults lauern für sie überall. Skifahrer fahren einfach so runter, mehr ist dazu nicht zu sagen. Bei Bestzeit im Ziel reicht es aus wie Carlo, der "Iceman", kurz den Zeigefinger zu heben :Popcorn: Punkte für den WC sind völlig unwichtig. Für den Schweizer zählt nur eines, nämlich das nächste Käsefondue :ja:

Die Norweger sind ein spezielles Völkchen. Sie halten sich für die Größten, aber niemand darf das wissen. Sie haben das Skifahren erfunden und die anderen bemühen sich seitdem es zu lernen, mit mäßigem Erfolg :q: die wahren Kerle kommen immer noch aus dem hohen Norden :d:

Und, last but not least, Lindsey Vonn ist der Star aller Stars, die Größte aller Zeiten, für immer :anbet: Sie steht außerhalb jeglicher Kritik. Zuwiderhandlung wird sofort mit Ignorieren bestraft und bei Wiederholung der Account gesperrt :hammer:

Ich schlage vor, dass die Mod’s das alles in die Forumsregeln aufnehmen :idee:[/QUOTE]

Ersauf du mal in deinem Selbstmitleid.

Wir sind hier bei einer WM, das heisst Weltmeisterschaft und nicht Riesch-Jubel-Verein...
Deine Prügel beziehst du hier nicht, weil du DSV Anhänger bist, das sind Andere auch, sondern weil du extrem unfair und chauvinistisch postest

Der ÖSV bezieht seine Prügel und Schadenfreude, wenn es nicht läuft, wenn's läuft freuen wir uns eben, aber wir können uns auch über Leistungen anderer Nationen freuen, zumindest respektieren

Ich könnte mich auch freuen, wenn's heute nicht nach Wunsch läuft und z.B Svindal gewinnt, ein toller Typ:d:

charly07
14-02-2011, 11:06
Einigen Postern hier zur Freude, mit der ÖSV Medaille wird das heute ziemlich schwierig:heul:

Alle Hoffnungen, wie so oft, trägt wieder mal unser aller Benni

Wenn Benni nix reisst, war er sicherlich auch nicht im Vollbesitz seiner Kräfte und wir huldigen ihm trotzdem:anbet:

Wolfgang0907
14-02-2011, 11:11
[QUOTE=Wolfgang0907;30609364]Übrigens der Zielauslauf, wo es viele Stürze gab, ist wirklich ein kleiner Hang und erst kurz vor den Matten horizontal. Das Ziel steht etwa 20-30 m höher.[/QUOTE]Dazu war heute eine Information in der AZ. Aus Sicherheitsgründen (Fluchtwege) mussten die Tribünen weiter weg von der Trasse der Zuspitzbahn. Dadurch ruckte alles näher an den Hang und wegen der Mindestlänge des Zielauslaufs geriet das Ziel mehr ins Gefälle. So kam es zum schrägeren Zielauslauf i.V. zu WC-Rennen.

Wolfgang0907
14-02-2011, 11:12
[QUOTE=charly07;30614419]Ersauf du mal in deinem Selbstmitleid.[/QUOTE] schon mal was von Satire gehört? aber Sinn für Humor ist nicht jedem gegeben ...

charly07
14-02-2011, 11:15
[QUOTE=Wolfgang0907;30614462]schon mal was von Satire gehört?[/QUOTE]

Habe ich !

Auf Grund deiner bisherigen Postings war es mir leider nicht möglich dies als Satire zu erkennen.

Das nächste Mal vielleicht "Ironie on" bzw. "Ironie off" schreiben.

Bei den Meisten hier hätte ich es als Ironie erkannt, bei dir leider nicht, komisch gell:confused:

mk431
14-02-2011, 11:21
[QUOTE=Esel1234;30614348]Das ist falsch.[/quote]

Ja, gut er schafft nochmal 1 Podium. Zweimal auf dem Podium in der ganzen Karriere das ist für mich trotzdem etwas sehr mager.

Wir Deutschen hatte ja schon häufiger viel Glück bei Großereignissen bei den Alpinen.

Wörndl schafft seine einzigen Podestplatzierungen bei der WM und den Olympischen Spielen.
Tauscher gewinnt sein einziges Rennen in seiner Karriere bei einer WM.
Mittermaier gewinnt ihre einzige Abfahrt in ihrer Karriere bei den Olympischen Spielen.
Wasmeier holt seine einzigen beiden Riesenslalom-Siege in seiner Karriere bei einer WM und den Olympischen Spielen.

charly07
14-02-2011, 11:23
[QUOTE=Wolfgang0907;30614462]schon mal was von Satire gehört? aber Sinn für Humor ist nicht jedem gegeben ...[/QUOTE]

Bist jetzt hast du deinen Sinn für Humor verdammt gut geheim gehalten:dada:

Wolfgang0907
14-02-2011, 11:29
[QUOTE=mk431;30614247]Tauscher hat vorher nie ein Podest gesehen und hinterher nie ein Podest gesehen. Wenn ich in meinen Leben nur einmal das Siegerpodest erreichen und das bei einer WM schaffe und dann ganz oben stehe, ist das für mich ein klarer Zufallsweltmeister, weil er es niemals mehr danach auch nur annähernd hat bestätigen können.[/QUOTE]M.E. sollte man nicht von "Zufallssieger" bei Alpin reden. Das ist Quatsch, niemand kommt zufällig eine Skipiste als Schnellster runter. Ein Skirennen ist kein Würfelspiel. Ich verwende den Begriff auch nicht sage z.B. "Glückssieger", im Sinne von günstigen Umständen für ihn. Aber die muss man erstmal nutzen können, deswegen ist es niemals reiner Zufall.

Tauscher konnte die Bob-ähnliche Passage am besten fahren, genauso wie Görgl mit der Kandahar sehr gut zurecht kam und die beiden besten Abfahrerinnen geschwächt waren. Tauscher und Görgl haben die Gunst der Stunde genutzt, das trifft’s m.E. am besten.

Wolfgang0907
14-02-2011, 11:35
[QUOTE=charly07;30614481]Bei den Meisten hier hätte ich es als Ironie erkannt, bei dir leider nicht, komisch gell:confused:[/QUOTE] ich dachte ich hätte überspitzt genug formuliert und ausreichend Emoticons gesetzt; jetzt ist hoffentlich alles klar :smoke:

Esel1234
14-02-2011, 11:35
Es hat nichts mit Glück zu tun, wenn man im entscheidenden Moment schneller als die andern ist und die bessere Leistung bringt. (Außer es handelt sich wirklich um ne Hundertstel, oder so. :zahn: ) Kucera wurde vor zwei Jahren auch Weltmeister in der Abfahrt, ohne sonst ein Abfahrtsrennen gewonnen zu haben, und ich käme nie auf die Idee, das als Glück zu bezeichnen. Er war an dem Tag einfach der beste. Dass Du Ergebnisse aus über 30 Jahren zusammenkramen musst, zeigt für mich, dass sich Überraschungen und Enttäuschungen aus deutscher Sicht zum Saisonpunkt wie bei allen anderen Nationen eben die Waage halten. Wasmeier ist doch das beste Beispiel dafür, siehe seine Pleite bei Olympia 88, als er haushoher Favorit im Super G war.

Das ist ja auch der Reiz der WM- und Olympiarennen, ob es Überraschungen gibt. Ansonsten braucht man die Rennen gar nicht auszutragen und kann die Medaillen gleich nach dem Stand in den Disziplinweltcups verteilen.

charly07
14-02-2011, 11:35
Zufallssieger ist für mich jemand der vorher und nachher kaum in den Spitzenrängen zu finden war, das war Tauscher. Das sind auch die Sieger, die den Sieg nicht vermarkten können.

Die anderen nützen die Gunst der Stunde

Wolfgang0907
14-02-2011, 11:45
[QUOTE=charly07;30614419]Deine Prügel beziehst du hier nicht, weil du DSV Anhänger bist, das sind Andere auch, sondern weil du extrem unfair und chauvinistisch postest [/QUOTE]Nirgendwo anders ist man ski-chauvinistischer als bei Euch. Man braucht blos mal mal heute in die österreichischen Medien zu schauen. In keinem anderen Land würde um das Verfehlen einer Herrenabfahrtsmedaille so ein Theater gemacht. Das ist ja fast wie ein Staatsunglück.

mk431
14-02-2011, 11:46
[QUOTE=Esel1234;30614554]Das ist ja auch der Reiz der WM- und Olympiarennen, ob es Überraschungen gibt. Ansonsten braucht man die Rennen gar nicht auszutragen und kann die Medaillen gleich nach dem Stand in den Disziplinweltcups verteilen.[/QUOTE]

Das sollte man auch machen.

mk431
14-02-2011, 11:47
[QUOTE=Wolfgang0907;30614530]M.E. sollte man nicht von "Zufallssieger" bei Alpin reden. Das ist Quatsch, niemand kommt zufällig eine Skipiste als Schnellster runter. Ein Skirennen ist kein Würfelspiel. Ich verwende den Begriff auch nicht sage z.B. "Glückssieger", im Sinne von günstigen Umständen für ihn. Aber die muss man erstmal nutzen können, deswegen ist es niemals reiner Zufall.

Tauscher konnte die Bob-ähnliche Passage am besten fahren, genauso wie Görgl mit der Kandahar sehr gut zurecht kam und die beiden besten Abfahrerinnen geschwächt waren. Tauscher und Görgl haben die Gunst der Stunde genutzt, das trifft’s m.E. am besten.[/QUOTE]

Tauscher ist und bleibt für mich ein Zufallsweltmeister!
Heute taucht er nur noch in Zeitungsartikel auf, weil ansonsten kein Deutscher mehr einen WM-Titel danach gewonnen hat.

Und Görgl kannst du wohl kaum mit Tauscher vergleichen :tsts:

Wolfgang0907
14-02-2011, 11:52
[QUOTE=charly07;30614555]Zufallssieger ist für mich jemand der vorher und nachher kaum in den Spitzenrängen zu finden war, das war Tauscher.[/QUOTE] Tauscher war kein Zufallssieger. Er war in den Trainings schon sehr gut mit der Bobpassage zuechtgekommen und man hatte ihn auf der Rechnung. Im Rennen konnte er es dann voll umsetzen. Das war alles andere als Zufall! Er hat die günstigen Umstände für ihn perfekt ausgenützt.

charly07
14-02-2011, 11:58
[QUOTE=Wolfgang0907;30614603]Nirgendwo anders ist man ski-chauvinistischer als bei Euch. Man braucht blos mal mal heute in die österreichischen Medien zu schauen. In keinem anderen Land würde um das Verfehlen einer Herrenabfahrtsmedaille so ein Theater gemacht. Das ist ja fast wie ein Staatsunglück.[/QUOTE]

Eines stimmt, Alpinsport ist in Österreich wichtig, besonders die Abfahrtsmedaille. Da können die Biathleten noch soviel gewinnen, es interessiert hier nicht wirklich.

In punkto Chauvinismus stehst gerade du uns nicht nach. Die Boulevardmedien sind hierzulande genauso reisserisch, wie Bild in D und Blick in CH

Das Verfehlen der Abfahrtsmedaille tut deshalb weh, weil wir Kanditaten hatten, wenn wie in D keine Kanditaten da sind, ist es egal, wer gewinnt.

Deine Hype um Maria ist also nicht chauvinistisch:confused: Maria ist der größte Pechvogel aller Zeiten, Andere waren nie krank, nie verletzt... Es wurden auch vorher nie Rennen abgesagt... Achja die Linsi ist ja seit gestern auch gehandicapt, vorher war sie eine üble Simulantin

Es ist zum Lachen oder zum Speiben:mauer:

Ich kann mich an Sondersendungen im deutschen Fernsehen erinnern, wenn die Deutschen im Fussball bei der Vorrunde rausgeflogen sind.
Jede Nation hat halt ihr Lieblingsportart.
Sondersendungen im Fussball gibt es nur, wenn wir in der Vorrunde drin bleiben

Esel1234
14-02-2011, 11:59
[QUOTE=mk431;30614608]Das sollte man auch machen.[/QUOTE]


Okay, den Standpunkt kann ich, was die Wertigkeit der Titel angeht, nachvollziehen. Allerdings kann sich Alpin, wie alle Wintersportarten, das nicht leisten. Es würde einfach im Sportkalender irgendwo untergehen, von ein paar wenigen ganz speziellen Highlights wie Kitzbühel vielleicht mal abgesehen. Eine WM sticht einfach heraus und richtet die Aufmerksamkeit der Sportwelt für die zwei Wochen verstärkt auf Alpin. Sieht man ja auch an deinem liebsten Kind, den TV-Quoten. ;)

Außerdem spielt bei Großereignissen eben auch die nervliche Belastung eine besondere Rolle. Favoriten, die das wegstecken können (wie Vonn, Maier, Riesch, Seizinger, Cuche, Pärson...) krönen sich damit endgültig. Und diejenigen, die mehrmals bei Großereignissen überraschen (z.B. Wasi, Mancuso, Wörndl...) zeigen, dass sie die Fähigkeit haben, sich auf die entscheidenden Rennen entsprechend vorzubereiten. Und wiederum andere bringen bei Großereignissen so gut wie immer nicht die erhoffte Leistung. Mir fällt da immer als erstes Hannu Manninen ein, auch wenn er später ja mal Weltmeister wurde. Es ist halt auch nervlich was besonderes, und das unterscheidet die Rennen von den Weltcuprennen in Chamonix, Zwiesel oder Hinterstoder.

Wolfgang0907
14-02-2011, 12:02
Betrachtet man sich die Rückstände der SL-Könner, als schnellste Bank und Zubriggen mit über 1,5 Sek., müsste Svindal das einigermaßen klar gewinnen können. Aber der SL muss natürlich erst gefahren werden und der steile, drehende Gudiberg-Kurs ist für einen so großen Läufer wie Svindal nicht günstig.

charly07
14-02-2011, 12:08
Ich denke auch, dass Zurbriggen, Bank und Svindal sich die Medaillen ausmachen, es sei denn, es vermasselt einer den SL, was immer vorkommen kann

Johnbert
14-02-2011, 12:10
[QUOTE=Esel1234;30614663]Mir fällt da immer als erstes Hannu Manninen ein, auch wenn er später ja mal Weltmeister wurde. Es ist halt auch nervlich was besonderes[/QUOTE]

ich muss da immer an forsberg oder franzi denken. haben quasi alles gewonnen, aber nie olympisches gold :teufel:

charly07
14-02-2011, 12:17
Auch Cuche hat nie Olympisches Gold gewonnen, bei den Schispringern weder Hannawald noch Schmitt oder Goldberger. Ich meine jetzt Einzelmedaillen

Esel1234
14-02-2011, 12:21
Schmitt ist allerdings auch nie als Favorit zu Olympia gereist. Seine stärksten Saison waren 98/99, 99/2000 und 2000/01. Da gab es kein Olympia. Und bei den WMs, die in den Zeitraum fielen, hat er dem Druck standgehalten.

charly07
14-02-2011, 12:24
[QUOTE=Esel1234;30614763]Schmitt ist allerdings auch nie als Favorit zu Olympia gereist. Seine stärksten Saison waren 98/99, 99/2000 und 2000/01. Da gab es kein Olympia. Und bei den WMs, die in den Zeitraum fielen, hat er dem Druck standgehalten.[/QUOTE]


Stimmt. Hannawald war in Lake Placid aber Topfavorit, Gold ging an Ammann

mk431
14-02-2011, 12:32
[QUOTE=Esel1234;30614663]Außerdem spielt bei Großereignissen eben auch die nervliche Belastung eine besondere Rolle. Favoriten, die das wegstecken können (wie Vonn, Maier, Riesch, Seizinger, Cuche, Pärson...) krönen sich damit endgültig. Und diejenigen, die mehrmals bei Großereignissen überraschen (z.B. Wasi, Mancuso, Wörndl...) zeigen, dass sie die Fähigkeit haben, sich auf die entscheidenden Rennen entsprechend vorzubereiten. Und wiederum andere bringen bei Großereignissen so gut wie immer nicht die erhoffte Leistung. Mir fällt da immer als erstes Hannu Manninen ein, auch wenn er später ja mal Weltmeister wurde. Es ist halt auch nervlich was besonderes, und das unterscheidet die Rennen von den Weltcuprennen in Chamonix, Zwiesel oder Hinterstoder.[/quote]

Es bringt aber auch keinem etwas, wenn Leute Weltmeister werden und danach nie wieder auch nur in die Nähe eines Podiums kommen.

Wasmeier hat es wenigstens richtig gemacht und hat dann aufgehört. Das war auch das beste für ihn.

Esel1234
14-02-2011, 12:34
@charly: Jupp. Hannawald war damals klarer Favorit.

Wolfgang0907
14-02-2011, 12:34
[QUOTE=charly07;30614659]Deine Hype um Maria ist also nicht chauvinistisch:confused: Maria ist der größte Pechvogel aller Zeiten, Andere waren nie krank, nie verletzt... Es wurden auch vorher nie Rennen abgesagt... Achja die Linsi ist ja seit gestern auch gehandicapt, vorher war sie eine üble Simulantin[/QUOTE]Ich denke, Du bringst die Postings von verschiedenen Leute durcheinander. Das meiste stammt so nicht von mir. Bei der WM sind DSV-Läufer verletzt bzw. krank, das ist halt ein aktuelles Thema. Wenn es andere trifft, erkenne ich das natürlich an, siehe z.B. was ich zu den ÖSV-Abfahrern oder Hosp schon gesagt habe.

Bei Vonn habe nur von "Topleistung nicht gebracht" oder so geredet. Sie fährt sichtlich nicht so gut, wie sonst, aber warum? Sie redet ständig von ihrem Kopf. Hast Du schon mal von einem ärztlichen Bulletin gehört oder wenigstens von einer eindeutigen Aussage vom US-Mannschaftsarzt? Zum Vergleich, über Riesch gab’s ein öffentliches Statement vom DSV-Arzt.

Die Lindsey mag ja meinetwegen irgendwie groogy vom Sturz her sein. Komischerweise fuhr sie aber in Zwiesel einen für sie wirklich guten RS und das war 7 (!) Tage vor der Abfahrt. Darauf habe ich schon ein paar mal hingewiesen, aber man pflegt das wohl zu verdrängen. Ich denke, dass bei ihr auch mental was nicht stimmt. Vielleicht hat sie sich in eine Art "Garmisch-WM-Phobie" hineingesteigert.

Johnbert
14-02-2011, 12:50
[QUOTE=mk431;30614830]Es bringt aber auch keinem etwas, wenn Leute Weltmeister werden und danach nie wieder auch nur in die Nähe eines Podiums kommen.

Wasmeier hat es wenigstens richtig gemacht und hat dann aufgehört. Das war auch das beste für ihn.[/QUOTE]

so oft kommt das ja nun auch nicht vor. und oft genug setzen sich ja auch die favoriten durch. aber weltmeister anhand der disziplin- oder des gesamtweltcups zu küren wäre doch auch doof. zum einen hätten die außenseiter nie eine chance auf eine medaille, weil ihnen schlicht und ergreifend die konstanz fehlt, zum anderen macht doch gerade DAS den reiz einer wm/olympia aus. außerdem gäbe es dann die veranstaltung an sich überhaupt nicht, und das wäre wirklich schade :ja:

Nord-Alpiner
14-02-2011, 12:55
So, mal zum heutigen Rennen: Svindal also überragend weit vorne, aber Bank, Zurbiggen in Schlagdistanz. Auch ein Raich ist noch nicht weg vom Fenster, wenn man bedenkt wie schwer der Slalom nachher ist. Da sind auch die 1,5 Sekunden auf Zurbriggen mal leicht aufgeholt.
Und ob Svindal das runterbringt bezweifel ich auch auf dem Hang, wäre es flacher würde ich ihn auch vorne sehen. Wird auf alle Fälle spannend!

Mal was anders: Schön wie Pfeffer heute den DSV kritisiert hat, es als Armutszeugnis wertet das sie es einfach nicht fertig bringen einen einzigen Starter bei einem Heimrennen auf die Piste zu bringen. Aus aller Welt sind Starter dabei, wie aus Andorra, Tschechien, Kroatien, Slowenien und Finnland, und diese sich auch sehr gut schlagen, zumindest auf der Abfahrt.
Diese kritik kommt zum Glück immer mal wieder, aber großartig ändern tut sich leider nichts daran, auch wenn wir jetzt im Speedbereich erstmals seit Jahren ganz gut aufgestellt sind, wenn denn nicht 4 Leute verletzt wären... Aber insgesamt eindeutig zu wenig!

Holgermat
14-02-2011, 13:04
Diese Kombi zeigt doch eigentlich, wie wenig reine Allrounder es im Herrenbereich gibt im Gegensatz zu den Frauen. ;)

Johnbert
14-02-2011, 13:05
[QUOTE=Holgermat;30614987]Diese Kombi zeigt doch eigentlich, wie wenig reine Allrounder es im Herrenbereich gibt im Gegensatz zu den Frauen. ;)[/QUOTE]

stimmt. heisst das jetzt, dass frauen die besseren skifahrer sind? :kopfkratz ;)

Nelstar
14-02-2011, 13:06
Ja, wen sollen sie denn aufstellen?

Selbst bei der einzigen EC-Kombination des Winter kam nur 1 Deutscher ins Ziel (wenn man Zurücksteigen beim Slalom noch zählen mag), bei den FIS-Rennen gab es zwar Platzierungen, allerdings auch hinter lauter Fahrern ohne WC-Erfahrung, also kein Maßstab.

Holgermat
14-02-2011, 13:08
[QUOTE=Johnbert;30614995]stimmt. heisst das jetzt, dass frauen die besseren skifahrer sind? :kopfkratz ;)[/QUOTE]

Anscheinend. :zahn:

Aber jetzt mal ehrlich, natürlich ist es schade, dass wir keinen Starter haben, aber dafür haben auch die Franzosen keinen Starter und die Schweizer auch nur 2.

Nord-Alpiner
14-02-2011, 13:10
[QUOTE=Wolfgang0907;30614453]Dazu war heute eine Information in der AZ. Aus Sicherheitsgründen (Fluchtwege) mussten die Tribünen weiter weg von der Trasse der Zuspitzbahn. Dadurch ruckte alles näher an den Hang und wegen der Mindestlänge des Zielauslaufs geriet das Ziel mehr ins Gefälle. So kam es zum schrägeren Zielauslauf i.V. zu WC-Rennen.[/QUOTE]


Ja, sowas wurde schon vor einigen Wochen gesagt, dass sie aufgrund der Vorfälle der Bekloppen bei der Love-Parade alles ändern und sicherer machen mußten. In Garmisch ist es leider generell sehr eng im Zielraum, aber eigentlich trifft das ja auf alle alpine Veranstaltungsorte zu, wenn ich da auch an Wengen und Adelboden denke.

Wolfgang0907
14-02-2011, 13:26
[QUOTE=mk431;30614830]Wasmeier hat es wenigstens richtig gemacht und hat dann aufgehört. Das war auch das beste für ihn.[/QUOTE] Beim ihm muss man unterscheiden zwischen SG und RS. Im SG zählte er zum Favoritenkreis. Sein RS-Sieg war aber der Hammer, keiner hatte mit so was gerechnet. Ich weiß noch wie platt ich war, als ich von seiner Führung im 1. Dg hörte.

giugiu
14-02-2011, 13:27
[QUOTE=Nord-Alpiner;30615016]Ja, sowas wurde schon vor einigen Wochen gesagt, dass sie aufgrund der Vorfälle der Bekloppen bei der Love-Parade alles ändern und sicherer machen mußten. In Garmisch ist es leider generell sehr eng im Zielraum, aber eigentlich trifft das ja auf alle alpine Veranstaltungsorte zu, wenn ich da auch an Wengen und Adelboden denke.[/QUOTE]

Ich finde, hier gehst du in deiner Ausdrucksweise zu weit!

Dich bezeichnet auch keiner als bekloppt, nur weil du dich für Alpin interessierst. Es hat eben jeder sein Hobby.

Was bei der Love-Parade passiert ist war ein tragisches Unglück und ja, es wurden Fehler gemacht, aber nicht von Bekloppten!

Wolfgang0907
14-02-2011, 13:28
[QUOTE=Nord-Alpiner;30615016]In Garmisch ist es leider generell sehr eng im Zielraum[/QUOTE] man konnte nicht dahinter was verbreitern, wegen der Trasse der Zugspitzbahn

Nelstar
14-02-2011, 13:33
[QUOTE=mk431;30614830]
Wasmeier hat es wenigstens richtig gemacht und hat dann aufgehört. [/QUOTE]

Quatsch. Der fährt doch noch: http://www.fis-ski.com/uk/604/610.html?sector=AL&competitorid=151539&raceid=62695

narrische
14-02-2011, 13:47
omg die Herren schlittern ins nächste Debakel, aber das sollte man nicht zu eng sehen. Ziel war laut Pum mehr Medaillen als in Vancouver, das haben die Herren ja schon im ersten Rennen erfüllt :d:

Esel1234
14-02-2011, 13:49
[QUOTE=Nelstar;30615001]Ja, wen sollen sie denn aufstellen?

Selbst bei der einzigen EC-Kombination des Winter kam nur 1 Deutscher ins Ziel (wenn man Zurücksteigen beim Slalom noch zählen mag), bei den FIS-Rennen gab es zwar Platzierungen, allerdings auch hinter lauter Fahrern ohne WC-Erfahrung, also kein Maßstab.[/QUOTE]

Man muss sich aber dieses wirklich dünne Feld mal anschauen. Da hätten auch ein Marvin Ackermann und Josef Ferstl locker um passable Plätze mitfahren können. Schau Dir mal die Ergebnisse des Mannes aus Andorra an, der neunter nach der Abfahrt ist. Der guckt in den tieferklassigen Rennen auch weit hinterher. Oder auch der Finne, Romar. Ist ein Niveau mit Tobias Stechert. Aber gut, es sind ja auch viele verletzt, wobei ich mir nicht sicher bin, ob man einen Keppler oder Strodl in der Superkombi gesehen hätte.

charly07
14-02-2011, 13:51
Vancouver wurde bei den Herren schon um 100 % übertroffen:anbet:

Esel1234
14-02-2011, 13:53
100% von null sind immer noch null. :zahn:




http://imworld.aufeminin.com/dossiers/D20090320/Erbsen-135756_L.jpg

*Erbsen zähle*

Picola
14-02-2011, 13:57
[QUOTE=narrische;30606521]ich wollte den Thread ja wirklich ignorieren und auch den einzig wahren Deutschlandfan (gut Nord-Alpiner is auch einer, aber das zählt grad nicht)..aber es tut teilweise wirklich weh.

Ich freu mich für Fenninger, ich freu mich für die Lizz...und ich freu mich auch für all die anderen Medaillengewinner bisher. Die WM is halt auch Glückssache und meinetwegen haben wir auch das Glück auf der unsrigen Seite (abgesehn von Baumann vielleicht).

Und dass Görgl diese Saison gut drauf ist, das hat man schon in LL gesehen...sie war halt zwischendurch verletzt und das hat ihr vielleicht auch dabei geholfen auf den Punkt topfit zu sein. Wer weiß wie es sonst gelaufen wäre (hätti,wari,usw.-Spezialisten haben wir ja doch den ein oder anderen).

Lindsey hat alles richtig gemacht, Maria 2 Medaillen in den Speeddisziplinen. Über letzteres würde ich mich ja auch einfach freuen anstatt wieder zu schauen was wäre wenn usw.
Fenniger hat mit ihrer Magen-Darm-Geschichte auch nicht grad ein glückliches Händchen gehabt, aber gut sie hat schon Gold. Is verkraftbar.

Mit den 4 Medaillen die ich für Deutschland getippt habe liege ich weiterhin gut im Rennen :engel:

das einzige was ich ein wenig schade finde sind die Ergebnisse vom Walchi, zum WM-Abschied ne Medaille wäre schon schön gewesen
und die Lara, die tut mir auch leid...


und mein Lieblingsfoto von heute :wub: (von orf.at/APA)
http://sport.orf.at/static/images/site/sport/2011026/ski_wm_d_abfahrt_body_a.2049545.jpg[/QUOTE]



Schöner Beitrag.:d:

Mich freut es für jeden, der ne Medaille holt.:)

Görgl hat die Gunst der Stunde genutzt und sie ist ne verdiente Doppelweltmeisterin.:)

Für Vonn und Riesch freut es mich sehr, dass sie trotz Krankheit vorne dabei waren.:freu:

Gut tat mir etwas leid, da ich auch ihr eine Medaille gegönnt hätte.:(

Ansonsten, seht es sportlich, der Beste/die Beste, gewinnt nun mal bei ner WM. Hauptsache Riesch holt den Gesamtweltcup.:D

Von Glück hab ich jetzt bei den Deutschen bei der Heimweltmeisterschaft noch nichts gemerkt:eek: und dass wir Deutschen ein bisserl überschwenglich sind, ist auch normal, erstens findet die WM bei uns statt, zweitens haben wir leider nur ein paar gute Läufer/innen. Österreich, Schweiz und sonstiges Land würde, von den Fans her, in so einer Situation, nicht anders sein.;)

PS: Ein paar gute Läufer nehm ich zurück, wenn wir Glück haben, reisst wenigsten Neureuther was.:D

Johnbert
14-02-2011, 13:57
[QUOTE=Esel1234;30615279]
http://imworld.aufeminin.com/dossiers/D20090320/Erbsen-135756_L.jpg
*Erbsen zähle*[/QUOTE]

:wub:

narrische
14-02-2011, 14:04
[QUOTE=Picola;30615305]
PS: Ein paar gute Läufer nehm ich zurück, wenn wir Glück haben, reisst wenigsten Neureuther was.:D[/QUOTE]
ja ein paar Stangen um :zahn: ;)

narrische
14-02-2011, 14:12
gibts da eigentlich irgendwelche Gerüchte, weil außer beim Standard hab ich das nirgends gelesen
[QUOTE] Zunächst im Teambewerb am Mittwoch, der allerdings wegen der nachlassenden Piste von der Absage bedroht ist, [/QUOTE]

jume
14-02-2011, 14:18
[QUOTE=Johnbert;30615307]:wub:[/QUOTE]
:rotfl:

Holgermat
14-02-2011, 14:22
[QUOTE=narrische;30615415]gibts da eigentlich irgendwelche Gerüchte, weil außer beim Standard hab ich das nirgends gelesen[/QUOTE]

Solches Kirmeswettbewerbe braucht man eh nicht :q::D

narrische
14-02-2011, 14:24
[QUOTE=Holgermat;30615485]Solches Kirmeswettbewerbe braucht man eh nicht :q::D[/QUOTE]
ja das hätte ich als nächste gepostet :D

Holgermat
14-02-2011, 14:29
Bodo :rotfl:

jume
14-02-2011, 14:29
Bode...WTF? :( :rotauge:

mobsi
14-02-2011, 14:29
Bodo war echt super *kicher*

narrische
14-02-2011, 14:30
Benni is ja im Ziel :wub:

ich hoff dass sich mehr als 5 Leute vor ihm platzieren...bloß kein 4.,5. oder 6. Platz :tsts:

Johnbert
14-02-2011, 14:36
zurbriggen :crap:

jume
14-02-2011, 14:36
Zurbriggen :ko:

narrische
14-02-2011, 14:38
waaah dann sollen halt bitte alle ausscheiden für den Benni :nixweiss:

narrische
14-02-2011, 14:39
Fill & Innerhofer :d:

jume
14-02-2011, 14:40
Innerhofer :o :d:

Johnbert
14-02-2011, 14:41
dieser innerhofer, unglaublich :anbet::anbet::anbet:

3 starts, 3 medaillen

ohhhh wie bitter für feuz :crap:

svindal machts erneut :freu:

narrische
14-02-2011, 14:44
jaaaaaaaaaaaa Benni is das erste Mal in seinem Leben 4. :wub: :zahn:

GW Aksel, viel Spaß beim Feiern mit der Julia :engel:

Esel1234
14-02-2011, 14:44
Svindal :clap:

jume
14-02-2011, 14:44
Wow, super gefahren. Glückwunsch an Svindal :wub: :anbet:

Johnbert
14-02-2011, 14:45
innerhofer hat jetzt nen kompletten medaillensatz :clap:

charly07
14-02-2011, 14:46
Benni im Hunderstelpech wieder mal Vierter:heul:

Holgermat
14-02-2011, 14:47
So, laut Alpinkenner Guido Nord-Alpiner ist Christof Innerhofer der Superstar der WM. :ja:

Picola
14-02-2011, 14:47
[QUOTE=narrische;30615361]ja ein paar Stangen um :zahn: ;)[/QUOTE]



:rotfl::rotfl::rotfl: So oder ähnlich.:d:

Esel1234
14-02-2011, 14:48
[QUOTE=charly07;30615654]Benni im Hunderstelpech wieder mal Vierter:heul:[/QUOTE]

Zehntelpech. :zahn:

narrische
14-02-2011, 14:49
[QUOTE=charly07;30615654]Benni im Hunderstelpech wieder mal Vierter:heul:[/QUOTE] ich hoff das sind Freudentränen, er hat sich immerhin stark verbessert nach der Abfahrt :wub: :zahn:

ich glaub das war jetzt das 5.Mal bei nem Großereignis mit Platz 4 :kopfkratz...ein kleines Jubiläum :love:

charly07
14-02-2011, 14:53
Das soll ihm mal einer nachmachen dem Benni:d:

War Benni heut eigentlich gesund ?

Picola
14-02-2011, 14:54
Innerhofer ist ja mal wirklich (bei den Männern) der Überflieger dieser WM. Glückwunsch!:)

Für Raich tut es mir leid, ihm hätte ich echt ne Medaille gewünscht, 4. Platz ist immer doof.

Esel1234
14-02-2011, 14:54
Ja, was seine Leistung um so desaströser macht. :teufel:

narrische
14-02-2011, 14:56
[QUOTE=charly07;30615693]Das soll ihm mal einer nachmachen dem Benni:d:

War Benni heut eigentlich gesund ?[/QUOTE]
der hat doch schon die ganze Saison Rücken und überhaupt :D

na er is schon a wahnsinn...es is halt schon unglücklich...nach Platz 5 im SuperG und Platz 4 heute folgen dann halt noch die Plätze 3 und 2 :wub:

charly07
14-02-2011, 14:57
Nachdem Tina Maze am Freitag Königin der Herzen war

krönen wir jetzt unseren Benni als König der Herzen:wub:

giugiu
14-02-2011, 14:59
Meine Südtiroler :wub: :d:

narrische
14-02-2011, 15:00
[QUOTE=charly07;30615711]

krönen wir jetzt unseren Benni als König der Herzen:wub:[/QUOTE] nein dass hat er mit der Abfahrt nicht verdient :tsts: :D

charly07
14-02-2011, 15:02
Narrische sei jetz net kleinlich, er ist doch ein so lieba Bua:wub:

Picola
14-02-2011, 15:03
[QUOTE=narrische;30615706]der hat doch schon die ganze Saison Rücken und überhaupt :D

na er is schon a wahnsinn...es is halt schon unglücklich...nach Platz 5 im SuperG und Platz 4 heute folgen dann halt noch die Plätze 3 und 2 :wub:[/QUOTE]



Wär ihm ja echt zu wünschen.:)

Ich freu mich jetzt auf Slalom und Riesenslalom der Mädl, da bin ich live dabei und hoffe natürlich, beim RTL, auf die Rebensburg.:trippel:

Bei unseren Herren spar ich mir die Fahrt.:D

charly07
14-02-2011, 15:04
[QUOTE=giugiu;30615730]Meine Südtiroler :wub: :d:[/QUOTE]

Die annektieren wir. Südtirol hat schliesslich jahrhundertelang zu Österreich gehört und tirolerisch sprechen sie auch, die Ursprache üfr einen guten Schifahrer:clap:

narrische
14-02-2011, 15:05
[QUOTE=charly07;30615750]Narrische sei jetz net kleinlich, er ist doch ein so lieba Bua:wub:[/QUOTE] aber ein langsamer liaba Bua :D
[QUOTE=Picola;30615755]Wär ihm ja echt zu wünschen.:)

Ich freu mich jetzt auf Slalom und Riesenslalom der Mädl, da bin ich live dabei und hoffe natürlich, beim RTL, auf die Rebensburg.:trippel:

Bei unseren Herren spar ich mir die Fahrt.:D[/QUOTE] oh dann viel Spaß wenns soweit ist...beim Slalom kannst du dann die Medaillenfahrt von der Susi Riesch bejubeln :feile: