PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Formel 1 Formel1 2011/12/13


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 [26] 27 28 29 30 31 32

Holgermat
25-07-2013, 00:26
[QUOTE=1Live;39312656]
zusätzlich sohl auch nicht sicher sein ob das Geld aus Russland kommt um Hülki überhaupt wieder bezahlen zu können.

[/QUOTE]

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass sie Gutierrez ersetzt hätten für Sirotkin? ;)

1Live
25-07-2013, 11:17
[QUOTE]Der 25 Jahre alte Rennfahrer aus Emmerich hat aber wohl seinen Vertrag bei Sauber gekündigt, auch wenn er das nicht bestätigen wollte: "Über Vertragsdetails und -inhalte kann ich generell nichts sagen." Er gehe aber davon aus, dass er die Saison bei Sauber zu Ende fahren werde.

[/QUOTE]

http://www.rtl.de/cms/sport/formel-1/news/huelkenberg-vettel-als-teamkollege-eine-herausforderung-30a38-3604-17-1576388.html

:d:

Zimmer101
26-07-2013, 13:35
könnte sein, dass Indien vielleicht schon dieses Jahr wackelt. Deren Finanzbehörden wollen einen kräftigen Happen, vom Unternehmen Formel 1... :beiss:

http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/streit-um-steuerforderungen-grand-prix-indien-in-gefahr-7514775.html

mal gucken. Vermute, dass wird, bezogen auf dieses Jahr, noch geregelt. Aber empfehlen tut man sich so natürlich nicht. Als zuverlässiger Partner. Wenn man da mit eher 'ungewöhnlichen' finanziellen Begehrlichkeiten droht... :-O

gruss... :)

Plumpaquatsch
26-07-2013, 20:25
Indien und Korea könnte man von mir aus streichen.
Dafür Östereich und Russland.

Zimmer101
26-07-2013, 20:35
^^ mich wundert ja, dass in dem Artikel New Jersey schon garnicht mehr auftaucht... :-( ... Ich hoffe mal, dass hat der Michael Schmidt einfach vergessen. Und nicht, dass das schon gegessen ist, mit diesem GP.... :-(

gruss... :)

Ornox
26-07-2013, 22:35
[QUOTE]Grand Prix von Indien wackeltGrand Prix von Indien wackelt

Indien könnte schon in diesem Jahr aus dem Kalender fliegen - Im kommenden Jahr verliert auch Südkorea das Rennen, um für Österreich und Russland Platz zu machen

Als Red Bull in dieser Woche die Rückkehr des Grand Prix von Österreich verkündete, war in der Alpenrepublik die Freude groß. Bei genauer Betrachtung stellt sich aber eine große Frage: In diesem Jahr finden insgesamt 19 Grands Prix statt. Im kommenden Jahr kommen mit Österreich, Sotschi (Russland) und New Jersey (USA) drei Rennen hinzu. 19 plus drei sind 22. Laut Informationen von 'Motorsport-Total.com' wird es im kommenden Jahr aber maximal 20 Grands Prix geben. Das bedeutet, dass zwei Rennen aus dem Kalender fliegen werden.

Im Fahrerlager des Hungarorings fand am Freitag ein wichtiges Meeting der Teamchefs mit Bernie Ecclestone statt. In der Pressekonferenz der Teamchefs wollte sich aber niemand diesbezüglich äußern. "Es war ein privates Meeting und wird in der Öffentlichkeit nicht diskutiert. Soweit ich weiß, ist der Grand Prix von Indien im Kalender und wir werden dorthin fahren", meint Marussia-Teamchef John Booth ausweichend.

Trotzdem ist der Grand Prix von Indien schon in diesem Jahr ein Wackelkandidat, wie 'Motorsport-Total.com' von gut informierten Quellen erfahren hat. Für die Teams ist Indien kein wichtiger Markt, wie oft gegenteilig dargestellt wird. Auch für Force India hat das Rennen aus wirtschaftlicher Sicht keinen allzu bedeutenden Stellenwert. Dem Grand-Prix-Zirkus stößt in Indien das Steuergesetz sauer auf. Alle Fahrer, die Teams und die Teammitglieder müssen einen bestimmten Prozentsatz ihres Jahreseinkommens in Indien versteuern, da sie mit dem Grand Prix in Indien auch Geld verdienen.
Verdient ein Fahrer zum Beispiel pro Jahr 10 Millionen Euro, muss er einen nicht unerheblichen Prozentsatz davon den indischen Behörden überweisen. In den ersten beiden Jahren wurde diese Steuer umgangen, doch nun wollen die Inder von der Formel 1 Geld sehen. Dazu kommt noch, dass das Rennen von einer privaten Firma veranstaltet wird. Den indischen Statt kostet die Formel 1 keinen Cent, er will verdienen. Entweder ändern die Inder die Bestimmungen, Ecclestone zahlt in diesem Jahr die geforderten Beträge in Millionenhöhe, oder der Grand Prix wird bereits in diesem Jahr gestrichen.
Südkorea verliert Rennen im kommenden Jahr

Aber nicht nur Indien könnte noch in diesem Jahr aus dem Kalender fliegen, sondern auch Südkorea. Wie von gut informierte Quellen im Fahrerlager zu hören ist, soll Südkorea die Antrittsgebühr für dieses Jahr noch nicht überwiesen haben. Es sollen auch noch Zahlungen aus dem Vorjahr ausständig sein. Indien und Südkorea werden im kommenden Jahr auf jeden Fall nicht mehr im Kalender aufscheinen. Damit kommt Ecclestone wieder auf die gewünschte Zahl von 20.

In der Pressekonferenz stellte sich Toto Wolff schützend vor Ecclestone, als die Frage nach Indien aufkam: "Ich glaube, man weiß, dass der Kalender in den Händen des Promoters liegt. Wir haben einen tollen Promoter. Wo wir hinfahren, werden wir auch hinfahren", so der Geschäftsführende Direktor des Mercedes-Werksteams.
Fragezeichen hinter New Jersey

Ein Fragezeichen schwebt auch weiterhin über dem Grand Prix in New Jersey. Aufgrund von Finanzierungsproblemen fand die Premiere vor der Skyline Manhattens schon in diesem Jahr nicht statt. Auch für das kommende Jahr ist derzeit offen, ob es die Premiere geben wird. Das Rennen kann terminlich nämlich nicht "back-to-back" mit dem Grand Prix von Kanada stattfinden, weil es dann wieder eine Überschneidung mit den 24 Stunden von Le Mans gäbe.

Viele Jahre lang fanden Le Mans und Montreal am gleichen Wochenende statt. Überschneidungen mit der Formel 1 will FIA-Präsident Jean Todt unbedingt vermeiden, denn der 24 Stunden Klassiker soll im Rennkalender als einzigartige Veranstaltung herausragen. Todt hängt nicht nur aufgrund seiner Nationalität an Le Mans, sondern das Rennen liegt seit seiner Zeit als Peugeot-Rennleiter an seinem Herzen. Ob und wann im kommenden Jahr in New Jersey gefahren wird, ist derzeit mehr als unklar.[/QUOTE]

http://www.motorsport-total.com/f1/news/2013/07/grand-prix-von-indien-wackelt-13072653.html

Zimmer101
27-07-2013, 00:20
^^ 17 Rennen in diesem Jahr wäre aber schon eine Enttäuschung *schluck*... :-(

gruss... :)

Ornox
27-07-2013, 11:36
Alonso zu Spielberg
[QUOTE]"Ich kenne die Strecke nicht, ich habe sie weder im Fernsehen gesehen, noch habe ich dort ein Rennen (in der Formel 1; Anm. d. Red.) erlebt. Ich habe also nicht wirklich eine Meinung über die Strecke", gesteht auch Doppelweltmeister Fernando Alonso.[/QUOTE]
http://www.formel1.de/forum/viewtopic.php?f=43&t=30476


Ich glaube Alonso wird langsam alt.
Wo war er dann 2001 und 2003. :confused:

desert
30-07-2013, 22:10
Ist das schon gepostet worden?

[QUOTE]Pressekonferenz angekündigt
Michelin: F1-Engagement 2014?
Der französische Reifenhersteller Michelin soll eine Rückkehr in die Formel 1 ins Auge gefasst haben und könnte bereits im kommenden Jahr wieder einsteigen. Für diese Woche ist eine Pressekonferenz angekündigt. Pirelli hat für das Comeback von Michelin bereits den Rückzug aus der Königsklasse angekündigt.[/QUOTE]

http://www.spox.com/de/sport/formel1/1307/News/michelin-kuendingt-pressekonferenz-an-formel-1-engagement-2014-pirelli-nicolas-goubert-fia.html

Bitte lass die Meldung wahr sein! Bitte, bitte, bitte! :bitte::bitte::bitte:

Predni
30-07-2013, 22:43
Ruf mal einer Schumi an, er kann 2015 wieder mitfahren und diesmal darf er sogar das Gaspedal benutzen :anbet::anbet::anbet::anbet:

zeugnimad
31-07-2013, 01:35
Wer sagt, dass die Michelin-Reifen besser werden? Außerdem könnte Pirelli auch bessere Reifen herstellen, aber hat die Vorgabe bekommen, dass die Reifen nicht zu lange halten sollen, oder nicht? :nixweiss:

Ich finde es falsch, die ganze Schuld auf Pirelli zu schieben.

desert
31-07-2013, 19:27
[QUOTE=Predni;39350140]Ruf mal einer Schumi an, er kann 2015 wieder mitfahren und diesmal darf er sogar das Gaspedal benutzen :anbet::anbet::anbet::anbet:[/QUOTE]

:anbet::anbet::anbet::anbet::anbet:

[QUOTE=zeugnimad;39351033]Wer sagt, dass die Michelin-Reifen besser werden? Außerdem könnte Pirelli auch bessere Reifen herstellen, aber hat die Vorgabe bekommen, dass die Reifen nicht zu lange halten sollen, oder nicht? :nixweiss:

Ich finde es falsch, die ganze Schuld auf Pirelli zu schieben.[/QUOTE]

Pirelli hat diese Vorgaben bekommen, das stimmt. Aber sie haben diesen Vorgaben eben auch zugestimmt. Bridgestone hat das damals abgelehnt solche Reifen zu bauen.
Was will die FIA machen? Mehr als Druck ausüben können sie nicht. Imagetechnisch gesehen macht das jedenfalls wenig Sinn. Pirelli ist einfach dumm, dass sie darauf eingegangen sind.

An Michelin habe ich größtenteils gute Erinnerungen. Das wäre der Hammer, wenn die zurückkommen würden und wenn sie den Fahrern wieder Reifen geben, die es zulassen jede Runde am Limit fahren zu können! :anbet:

Plumpaquatsch
01-08-2013, 16:07
Kimi soll bei Ferrari unterschrieben haben meldet eine finnische F1 Seite.
Da bin ich mal gespannt ob es stimmt.

Wäre echt schade.
Ich hätte ihn gerne bei Red Bull gesehen anstatt Ricciardo.


Hoffentlich bekommt dann Hülkenberg den freien Platz bei Lotus

desert
01-08-2013, 16:12
Kimi vs Alfons? :o

Dann sollte Ferrari schon mal genug Taschentücher ordern für die spanische Heulboje :zahn:

Ornox
01-08-2013, 16:22
[QUOTE=desert;39358988]Kimi vs Alfons? :o

Dann sollte Ferrari schon mal genug Taschentücher ordern für die spanische Heulboje :zahn:[/QUOTE]

Kimi vs Massa, und Vettel vs. Alonso. :ja:

Plumpaquatsch
01-08-2013, 16:28
[QUOTE=Ornox;39359030]Kimi vs Massa, und Vettel vs. Alonso. :ja:[/QUOTE]

Ich bezweifle, dass Crashpilot Massa nächsts Jahr noch für Ferrari fährt.
Und Alonso hat noch Vertrag bis 2015 oder 2016.

Red Bull wird ihn da sicherlich nicht rauskaufen.

Gilles
01-08-2013, 16:32
[QUOTE=Plumpaquatsch;39358967]Kimi soll bei Ferrari unterschrieben haben meldet eine finnische F1 Seite.
Da bin ich mal gespannt ob es stimmt.
[/QUOTE]
Fantastisch, wenn das stimmt :anbet::anbet:

desert
01-08-2013, 16:34
[QUOTE=Ornox;39359030]Kimi vs Massa, und Vettel vs. Alonso. :ja:[/QUOTE]

Seeehr unrealistisch :nixweiss:

Massa zu halten wäre Irrsinn und ich glaube seine Zeit läuft wirklich langsam ab bei Ferrari. Man hätte ihn schon nach 2010 kicken sollen. Das einzige was der Kerl zustande bringt sind jede menge Blechschäden.

Wenn man Kimi holt, holt man sich natürlich wieder nen Kleinkrieg ins Haus, weil von den Alphatieren sicherlich keiner kleinbei geben will. Ich hätte natürlich nichts dagegen :teufel:

Sonst soll man sich halt Sutil oder Hülkenberg als Massa-Ersatz holen. Man kann dabei eigentlich nur gewinnen :nixweiss:

ThEDaRkAnGeL
01-08-2013, 21:37
[QUOTE=Plumpaquatsch;39358967]Kimi soll bei Ferrari unterschrieben haben meldet eine finnische F1 Seite.[/QUOTE]

Bitte lass das nicht stimmen. Ich will den nicht wieder bei den Roten sehen :kater: Ich könnte das auch von seinem Standpunkt aus überhaupt nicht nachvollziehen. Ich geh doch nicht zu nem Team zurück, was mich wegen Alonso weghaben wollte :vogel:

desert
01-08-2013, 21:40
[QUOTE=ThEDaRkAnGeL;39361355]Bitte lass das nicht stimmen. Ich will den nicht wieder bei den Roten sehen :kater: Ich könnte das auch von seinem Standpunkt aus überhaupt nicht nachvollziehen. Ich geh doch nicht zu nem Team zurück, was mich wegen Alonso weghaben wollte :vogel:[/QUOTE]

Das ist auch Blödsinn :nixweiss:

Diese ganzen Meldungen gibt es doch jedes Jahr ... Da würde ich nicht viel drauf geben ;)

Wulffen
01-08-2013, 22:47
[QUOTE=Plumpaquatsch;39358967]Kimi soll bei Ferrari unterschrieben haben meldet eine finnische F1 Seite.
Da bin ich mal gespannt ob es stimmt.
[/QUOTE]

Hoffentlich stimmt das, das passt der kleine arrogante Spinner auch bestens hin. :clap::clap::clap:

ThEDaRkAnGeL
01-08-2013, 23:39
[QUOTE=Wulffen;39362221]Hoffentlich stimmt das, das passt der kleine arrogante Spinner auch bestens hin. :clap::clap::clap:[/QUOTE]

Was hast du denn für ein Problem? :dada:

zeugnimad
02-08-2013, 00:55
Gerade bei Ferrari kann ich mir 2 Top-Fahrer beim besten Willen nicht vorstellen. :nixweiss:

manial fly
02-08-2013, 09:22
Ach so ein Schwachsinn, soweit ich mich erinner wollte Alonso damals ned mit Kimi in einem Team fahren weshalb Kimi früher entlassen wurde, und Kimi selbst hat es ja bei Ferrari auch ned so zugesagt.

Außerdem welche Grund sollte er haben nach Ferrari zu wechseln? Der Lotus ist genauso derzeit genauso schnell wie der Ferrari, bzw er steht ja in der WM Wertung auch vor Alonso. Da ist ja selbst RB noch realistischer...

koschi
02-08-2013, 15:26
Und das 22 mal :fürcht::fürcht:

Hörprobe: Mercedes-V6-Turbo in Monza (http://www.motorsport-total.com/f1/news/2013/08/mercedes-veroeffentlicht-hoerprobe-des-v6-turbo-13080202.html)

desert
02-08-2013, 16:54
Genau aus diesem Grund habe ich mir noch schnell Tickets für Spa in 3 Wochen geholt. Damit ich nochmal die Chance habe halbwegs guten Sound genießen zu können, bevor diese lächerliche Scheiße anfängt :kater:

Hier übrigens das Gegenstück dazu :wub::wub::wub:

/watch?v=OvoXleaywPs

Da geht mir bein Hinhören schon einer ab bei :anbet:

Predni
02-08-2013, 20:12
So schlimm ist es nun auch nicht, dreh halt am TV / Anlage den Bass rauf dann passt das wieder :rotfl::rotfl:

Anderes Thema, irgendwie schade das Schumi schon das zweite mal die "Arbeit" gemacht hat und die Lorbeeren holen nun andere (2007 Kimi, 2013 beide )

Ich weiß das es nie wieder passieren wird aber irgendwie wünsch ich mir das er nochmal für 1-2 Jahre zurückkommt und diesmal nicht erst ein Auto mitentwickeln muss.....

Das er noch das Siegergen hat, hat er ja erst gezeigt auch wenn nur mit 1 PS :clap:

[QUOTE]Schumi triumphiert mit einem PS[/QUOTE]

http://www.t-online.de/sport/formel-1/id_64371842/michael-schumacher-gewinnt-reining-westernreiten-als-rookie-.html

desert
02-08-2013, 20:23
[QUOTE=Predni;39366787]So schlimm ist es nun auch nicht, dreh halt am TV / Anlage den Bass rauf dann passt das wieder :rotfl::rotfl:[/QUOTE]

Ich könnte auch meinen Staubsauger noch während des Rennens anschalten. Dann habe ich das Hautnah-Erlebnis und kann mir künftig die Kohle für die überteuerten Tickets sparen :idee:

zeugnimad
02-08-2013, 21:21
[QUOTE=Predni;39366787]
Anderes Thema, irgendwie schade das Schumi schon das zweite mal die "Arbeit" gemacht hat und die Lorbeeren holen nun andere (2007 Kimi, 2013 beide )

Ich weiß das es nie wieder passieren wird aber irgendwie wünsch ich mir das er nochmal für 1-2 Jahre zurückkommt und diesmal nicht erst ein Auto mitentwickeln muss.....[/QUOTE]

Wer sagt denn, dass Hamilton nicht vor und während dieser Saison entscheidend an der Entwicklung des Autos beteiligt war, die es aktuell so gut macht? Vielleicht hat Schumacher ja die Jahre vorher immer etwas Falsches versucht und Hamilton macht es jetzt anders und es funktioniert.

So könnte es genau so gut gelaufen sein. Wir als "normale" Zuschauer können das doch überhaupt nicht beurteilen. :nixweiss:

manial fly
02-08-2013, 21:36
Ach Schumi hat 7x die WM gewonnen und sämtliche Rekorde aufgestellt der kann sich wohl glücklich schätzen.

ThEDaRkAnGeL
02-08-2013, 21:50
[QUOTE=desert;39365648]/watch?v=OvoXleaywPs[/QUOTE]

:wub:

1Live
02-08-2013, 22:38
Wer einen Schumacher kennt der weiß das ihm ein paar Podien im Jahr nicht reichen, der möchte um die Weltmeisterschaft mitkämpfen und ob das Mercedes dieses Jahr noch schafft bleibt abzuwarten.

manial fly
02-08-2013, 23:18
Man kann aber nicht alles haben, da sind 22 Fahrer im Feld die gerne um die WM mitfahren würden, aber 3/4 von denen haben noch nicht mal ne theoretische Chance.

desert
03-08-2013, 00:42
[QUOTE=ThEDaRkAnGeL;39367653]:wub:[/QUOTE]

:tsts:

Dir geht es doch nur um Kimi in dem Video :hammer:

ThEDaRkAnGeL
03-08-2013, 00:50
[QUOTE=1Live;39368174]Wer einen Schumacher kennt der weiß das ihm ein paar Podien im Jahr nicht reichen, der möchte um die Weltmeisterschaft mitkämpfen und ob das Mercedes dieses Jahr noch schafft bleibt abzuwarten.[/QUOTE]

Ich hab jetzt wirklich Weltherrschaft gelesen :ko: :fürcht: Es ist definitiv zu warm :rotauge:

1Live
03-08-2013, 01:44
[QUOTE=ThEDaRkAnGeL;39368871]Ich hab jetzt wirklich Weltherrschaft gelesen :ko: :fürcht: Es ist definitiv zu warm :rotauge:[/QUOTE]

Naja, wer weiß was noch so kommt.:hehe:

Lue
03-08-2013, 17:24
http://i.imgur.com/dYfhVQZ.gif
:clap:

manial fly
04-08-2013, 11:58
:lol:

Wulffen
14-08-2013, 23:06
[QUOTE=Lue;39371433]http://i.imgur.com/dYfhVQZ.gif
:clap:[/QUOTE]
[QUOTE=manial fly;39376039]:lol:[/QUOTE]
Kimi macht für Alonso den Wasserträger (http://www.focus.de/sport/formel1/neue-spekulationen-in-der-formel-1-kimi-raeikkoenen-steht-offenbar-vor-ferrari-comeback_aid_1070902.html)

[QUOTE]Wenn es nach finnischen Medien geht, sitzt Lotus-Pilot Kimi Räikkönen in der nächsten Formel-1-Saison im Cockpit von Ferrari.[/QUOTE]

Kusch Kimi kusch, geh vom Gas und lass Alonso vorbei. :rotfl::rotfl::rotfl:

Ornox
17-08-2013, 17:41
@SPORTBILD: Breaking News Formel 1! Toro Rosso-Pilot Daniel #Ricciardo wird nach SPORT BILD-Informationen 2014 Nachfolger von #Webber bei #Red Bull.

Chris2010
17-08-2013, 18:00
Hier der passende Artikel dazu:

http://sportbild.bild.de/SPORT/formel-1/2013/08/17/vettel-kollege/red-bull-holt-daniel-ricciardo.html

titan
17-08-2013, 19:22
Solange nichts offizielles von RB kommt ist das für mich Kas.:D

thaisan
19-08-2013, 10:25
Sind keine Rennen mehr dieses Weekend war nichts los.

1Live
19-08-2013, 17:24
[QUOTE]Kimi Räikkönen wird in der kommenden Saison nicht für Red Bull fahren - Damit ist Daniel Ricciardo einzig verliebener Kandidat für das zweite Cockpit[/QUOTE]

http://www.motorsport-total.com/f1/news/2013/08/red-bull-wechsel-von-raeikkoenen-geplatzt-13081910.html

Wulffen
19-08-2013, 21:16
[QUOTE=1Live;39474040]http://www.motorsport-total.com/f1/news/2013/08/red-bull-wechsel-von-raeikkoenen-geplatzt-13081910.html[/QUOTE]
Red Bull ist eben nicht das richtige Getränk für den Herrn.
:zahn::zahn::zahn:

Hat zuwenig Umdrehungen. :rotfl::rotfl::rotfl:

Plumpaquatsch
19-08-2013, 21:25
Wo fährt Kimi nächstes Jahr ist die noch einzig interessante Fahrerfrage.

Hülkenberg wird sicher hoffen, dass er zu Ferrari wechselt und der Platz bei Lotus frei wird.

Wulffen
19-08-2013, 21:28
[QUOTE=Plumpaquatsch;39476310]Wo fährt Kimi nächstes Jahr ist die noch einzig interessante Fahrerfrage.

Hülkenberg wird sicher hoffen, dass er zu Ferrari wechselt und der Platz bei Lotus frei wird.[/QUOTE]
Wenn es nächstes Jahr Lotus noch gibt. ;););)

Plumpaquatsch
19-08-2013, 23:18
[QUOTE=Wulffen;39476355]Wenn es nächstes Jahr Lotus noch gibt. ;););)[/QUOTE]

Keine Sorge
Es gibt noch genug Russenmilliardäre die an der F1 interessiert sind ;)

thaisan
19-08-2013, 23:40
[QUOTE=Plumpaquatsch;39477482]Keine Sorge
Es gibt noch genug Russenmilliardäre die an der F1 interessiert sind ;)[/QUOTE]
Sauber ist auch bald Pleite. :D

1Live
20-08-2013, 00:07
Laut Eddie Jordan, wird Kimi Räikkönen's Wechsel zurück zu Ferrari beim Monza GP verkündet! :Popcorn:

Plumpaquatsch
20-08-2013, 00:47
[QUOTE=1Live;39477715]Laut Eddie Jordan, wird Kimi Räikkönen's Wechsel zurück zu Ferrari beim Monza GP verkündet! :Popcorn:[/QUOTE]

Und kurz danach der Wechsel von Hulk zu Lotus ;)

manial fly
20-08-2013, 12:40
[QUOTE=1Live;39477715]Laut Eddie Jordan, wird Kimi Räikkönen's Wechsel zurück zu Ferrari beim Monza GP verkündet! :Popcorn:[/QUOTE]

Ich versteh immernoch ned wo das überhaupt herkommt, aber wenn dem so sein sollte, wie kann ein Mensch zwei mal den selben Fehler in seinem Leben begehen :mauer: Da hätt ich ihn doch noch weitaus lieber bei RB gehabt :ko:

thaisan
20-08-2013, 12:41
Wann ist das nächste Rennen und wo?

manial fly
20-08-2013, 12:48
Spa, ich glaub dieses Wochenende.

thaisan
20-08-2013, 12:49
[QUOTE=manial fly;39479155]Spa, ich glaub dieses Wochenende.[/QUOTE]
Ok ich freu mich endlich mal wieder. :)

ThEDaRkAnGeL
20-08-2013, 13:11
[QUOTE=1Live;39477715]Laut Eddie Jordan, wird Kimi Räikkönen's Wechsel zurück zu Ferrari beim Monza GP verkündet! :Popcorn:[/QUOTE]

Kann er nicht einfach bei Lotus bleiben? :rolleyes:

desert
20-08-2013, 17:32
[QUOTE=manial fly;39479155]Spa, ich glaub dieses Wochenende.[/QUOTE]

Ist jemand aus dem IOFF vor Ort? :trippel:

Ich bin Samstag da :freu:

Und der Wetterbericht verheißt Gutes :freu:

Edit: Wenn Eddie Jordan sagt, dass Kimi zu Ferrari geht, dann wird es auch so kommen. Der wusste letztes Jahr auch als einer der ersten, dass der Schinken zu Mercedes geht und 2009 auch, dass der Renngreis zurückkehrt :zahn:

Wobei es interessant wäre, wenn es stimmen würde. Hat Di Montezemelo damals nicht im O-Ton über Kimi gesagt, dass Fernando in 3 Wochen so viel zur Entwicklung des Autos beigetragen hätte wie Kimi in 3 Jahren? Komisch wie die Leute vergessen..

manial fly
20-08-2013, 21:37
[QUOTE=ThEDaRkAnGeL;39479257]Kann er nicht einfach bei Lotus bleiben? :rolleyes:[/QUOTE]

:d:

Somal Lotus auch derzeit das bessere Auto hat. Bei RB würde ichs verstehen aber Ferrari? Es gibt soviele Teams in der F1 aber nein er nimmt das blödeste von allen...

ThEDaRkAnGeL
20-08-2013, 21:52
[QUOTE=desert;39480322]Komisch wie die Leute vergessen..[/QUOTE]

Genau deswegen könnte ich so nen Schritt von Kimis Seite aus auch überhaupt nicht verstehen. Ich geh doch nicht dahin zurück, wo man mich wegen Alonso unbedingt loswerden wollte :dada:

Zimmer101
20-08-2013, 23:41
Kimi bei Ferrari, das fällt mir auch noch schwer, mir das auszumalen... :-O

Wohlmöglich ist es ja auch so, dass Alonso im Team 'unten durch' ist. Man kriegt da ja auch nicht alles mit. Und Montezemolo reagierte doch recht angekratzt, auf die letzte Kritik von ihm in Richtung Arbeitgeber. Soll' heissen...: der wird vor die Tür gesetzt....

Aber das ist Spekulation. Würde ja eigentlich sagen...: Bleibt alles wie es ist, Kimi bleibt bei Lotus. Aber Eddie Jordan ist halt keiner, der Scheiss erzählt... :-P

gruss... :)

Plumpaquatsch
21-08-2013, 00:00
Ich hoffe am Sonntag gibt es das typische Spa-Wetter.
Heißt soviel, dass alle 4 Reifenmischungen gebraucht werden :D

1893
21-08-2013, 09:30
Hi kennt jemand die Leistungen der Motoren von den letzen 10-15 Jahren? Also PS, Beschleunigung, Benzinverbrauch und Umdrehungen.

Würde mich über Infos freuen

titan
21-08-2013, 10:40
[QUOTE=M.Schumacher;39484919]Hi kennt jemand die Leistungen der Motoren von den letzen 10-15 Jahren? Also PS, Beschleunigung, Benzinverbrauch und Umdrehungen.

Würde mich über Infos freuen[/QUOTE]
Wie wäre es mit Google?

titan
21-08-2013, 11:19
Ich bin viel zu nett.

http://www.formel1.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=10392#p392448


Wo man Benzinverbrauch finden soll weiss ich nicht. Beschleunigung ist allerdings ziemlich schnell.:D

joe_becker
21-08-2013, 11:21
1 Liter / Kilometer hab ich neulich gehört

Meine Frau hat gefragt ob wir nicht am WE zum Rennen fahren wollen. Ist ja fast um die Ecke.
Ich glaub fast, ich hab keine Lust.

manial fly
21-08-2013, 12:38
[QUOTE=ThEDaRkAnGeL;39482771]Genau deswegen könnte ich so nen Schritt von Kimis Seite aus auch überhaupt nicht verstehen. Ich geh doch nicht dahin zurück, wo man mich wegen Alonso unbedingt loswerden wollte :dada:[/QUOTE]

Der einzige Grund könnte das Geld sein, wobei Kimi aber auch kein Fahrer ist der deshalb den Rennstall wechselt. Das Auto selbst ist der zeit auf dem selben Niveau wie der Lotus vlt sogar noch was schlechter. Und er selbst sagt ja auch immer das er sich bei Lotus wohl fühlt weil da das gesamtpaket stimmt.

RB hätte ich ja noch nachvollziehen können, schnelleres Auto + mehr Geld aber Ferrari :rolleyes:

@ Zimmer wenn sie Alonso unbedingt loswerden wollen gibts auch noch zig andere Fahrer die sich über nen Platz bei Ferrari freuen würden. Und es gibt auch einige Fahrer die in nem Guten Auto durchaus auf dem Niveau der derzeit besten Fahrer mithalten könnten.

Als ob Kimi der einzig Gute Fahrer derzeit im Feld ist das in alle haben wollen...

1893
21-08-2013, 16:52
[QUOTE=titan;39485352]Ich bin viel zu nett.

http://www.formel1.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=10392#p392448


Wo man Benzinverbrauch finden soll weiss ich nicht. Beschleunigung ist allerdings ziemlich schnell.:D[/QUOTE]

Genau das habe ich gesucht, vielen Dank!:))

Zum Benzinverbrauch habe ich mal gehört, dass er zwischen 2000-2005 so zwischen 80 Litern pro 100 Kilometer gelegen haben soll.. aber keine Ahnung ob das genau stimmt.

desert
21-08-2013, 20:08
[QUOTE=manial fly;39485616]Der einzige Grund könnte das Geld sein, wobei Kimi aber auch kein Fahrer ist der deshalb den Rennstall wechselt. Das Auto selbst ist der zeit auf dem selben Niveau wie der Lotus vlt sogar noch was schlechter. Und er selbst sagt ja auch immer das er sich bei Lotus wohl fühlt weil da das gesamtpaket stimmt.[/QUOTE]

Für viele Fahrer ist Ferrari eben immer noch die große Mythosmarke. Da stellt sich dann die Frage gar nicht, ob der Wechsel sportlich überhaupt Sinn macht :D

Wenn das wirklich stimmt, will ich sehen was die mit Alfons machen wollen. Der wird sich bestimmt nicht nochmal gegen jemandem messen, der auf Augenhöhe zu ihm ist. Es sei denn er behält seinen Nummer 1 Status, dann darf Kimi ab Melbourne brav für den Boss fahren :D

manial fly
21-08-2013, 20:35
Also würde Kimi dann auch noch die nummer zwei sein hat man ihm sicher bei vertragsunterzeichnung mit Drogen voll gepumpt anders könnt ich mir das nicht erklären.

Und Ferrari hin oder das letzte Mal das sie den Titel geholt haben ist 6 Jahre her und selbst da war es schon knapp.

Aber mal ganz von allem ab würd ich doch an Ferraris Stelle Massa kicken der.fährt doch noch viel schlechter als Alfons.

1Live
21-08-2013, 20:55
Man darf nicht vergessen das nächstes Jahr die Karten neu gemischt werden und ich glaube das Ferrari und Mercedes nächstes Jahr stärker sein werden als Red Bull und Lotus, zu dem hat Ferrari James Allison verpflichtet, der u.a. für den aktuellen Lotos verantwortlich zeichnete.

ThEDaRkAnGeL
21-08-2013, 21:40
[QUOTE=desert;39487966]Da stellt sich dann die Frage gar nicht, ob der Wechsel sportlich überhaupt Sinn macht :D

Es sei denn er behält seinen Nummer 1 Status, dann darf Kimi ab Melbourne brav für den Boss fahren :D[/QUOTE]

Ist für mich nur ein Argument bei jemandem, der noch nie für Ferrari gefahren ist.

Und wenn Kimi sie noch ansatzweise alle beisammen hat, würde er sich genau darauf niemals einlassen.

1Live
21-08-2013, 22:48
[QUOTE]Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg hat gute Chancen, das Duell mit Räikkönen um das Cockpit bei Ferrari zu gewinnen. Er wäre nach Schumachers Rücktritt der erste Deutsche seit sieben Jahren bei Ferrari.[/QUOTE]

http://www.welt.de/sport/formel1/article119248020/Ferrari-fuehrt-Gespraeche-mit-Huelkenberg.html

Plumpaquatsch
21-08-2013, 23:04
Na hoffentlich hat sich Kimi nicht verpokert(Red Bull+Ferrari) und muß jetzt beim klammen Lotusteam bleiben.
Dann sieht es für nächstes Jahr aber düster aus.

1893
22-08-2013, 06:55
[QUOTE=1Live;39490909]http://www.welt.de/sport/formel1/article119248020/Ferrari-fuehrt-Gespraeche-mit-Huelkenberg.html[/QUOTE]

Das wäre sensationell! Aber wohin würde dann eigentlich Massa gehen?

Zimmer101
22-08-2013, 08:50
[QUOTE=M.Schumacher;39491835]Das wäre sensationell! Aber wohin würde dann eigentlich Massa gehen?[/QUOTE]

die Frage finde ich ja ganz lustig... ;-) ... Ich denke mal in Rente bzw. irgendeine Rennklasse unterhalb der Formel 1... :-O

Aber wer weiss, vielleicht würde er ja noch bei einem Team aus dem (hinteren) Mittelfeld weiterfahren... :-O

gruss... :)

manial fly
22-08-2013, 12:40
[QUOTE=Plumpaquatsch;39491071]Na hoffentlich hat sich Kimi nicht verpokert(Red Bull+Ferrari) und muß jetzt beim klammen Lotusteam bleiben.
Dann sieht es für nächstes Jahr aber düster aus.[/QUOTE]

Naja wer sagt denn das sich Kimi ned ganz bewusst für Lotus entschieden hat wenn er denn da bleibt?
Zumindest bei Red Bull sah es ja so aus als würde die Entscheidung ganz bei ihm liegen ob er dahin wechselt oder ned.
Da ja nun scheinbar Ricciardo zu RB kann man davon ausgehen das sich Kimi hier ganz bewusst gegen RB entschieden hat.

Und Ferrari (ich weiß ja ohnehin noch immer ned wo die Gerüchte überhaupt herkommen), da stellt sich auch die Frage wer da wenn wollte Ferrari Kimi oder Kimi Ferrari? Letzteres kann ich mir nach allem was da vorgefallen ist schlecht vorstellen.

Hülki wäre mir natürlich wesentlich lieber bei Ferrari als Kimi, vorallem weil er es wirklich verdient hat mal in nem guten Auto zu sitzen aber ausgerechnet Ferrari...

1Live
23-08-2013, 20:05
http://www.sportskeeda.com/2013/08/23/sergey-sirotkin-signed-up-by-sauber-for-2014/

:kater:

Wenn man dann noch den Gutierrez behält kann das nächste Saison ja heiter werden.

Holgermat
23-08-2013, 20:06
[QUOTE=1Live;39501559]http://www.sportskeeda.com/2013/08/23/sergey-sirotkin-signed-up-by-sauber-for-2014/

:kater:

Wenn man dann noch den Gutierrez behält kann das nächste Saison ja heiter werden.[/QUOTE]

Aber auch nicht, wenn die Russen irgendwann in der Saisonpause merken, dass das Geld doch nicht so locker sitzt :zahn:

Zimmer101
23-08-2013, 20:12
^^ Der Jung wird noch bessere Chancen bei den Models dieser Welt haben. Sportlich ist da wohl eher wenig zu erwarten... :-O

gruss... :)

1Live
23-08-2013, 20:50
Suzuka ist bis 2018 gesichert und New Jersey wird auch 2014 nicht stattfinden.

http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/formel-1-kalender-suzuka-gesichert-new-jersey-abgesagt-7654451.html

ThEDaRkAnGeL
23-08-2013, 21:01
[QUOTE=1Live;39502008]Suzuka ist bis 2018 gesichert und New Jersey wird auch 2014 nicht stattfinden.

http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/formel-1-kalender-suzuka-gesichert-new-jersey-abgesagt-7654451.html[/QUOTE]

Schade :(

Zimmer101
23-08-2013, 21:19
^^ keine gute Nachricht (New Jersey)... :-(

Schade. Machte mir schon immer Spass, da mit google-Streetview die Strecke 'abzugehen'....

Sind wohl auch die Aussichten nicht gut, dass es überhaupt irgendwann nochmal zu diesem GP kommen wird... :confused:

gruss... :)

1Live
02-09-2013, 19:45
Heute Abend wird auf Servus TV im Hangar 7 der Webber Nachfolger vorgestellt.

Da sind wir aber mal gespannt wer es sein wird.:zahn:

Zimmer101
02-09-2013, 20:02
[QUOTE=1Live;39568758]Heute Abend wird auf Servus TV im Hangar 7 der Webber Nachfolger vorgestellt.

Da sind wir aber mal gespannt wer es sein wird.:zahn:[/QUOTE]

^^ ui. Denke mal, der Ricciardo wird's sein. Die Gerüchteküche brodelt doch meist nicht so völlig fern, von der Realität....

Auch wenn er sich ja nicht unbedingt zwingend dem Topteam aufempfohlen hat. Im Gegensatz zu Junior Vettel damals... :-)

gruss... :)

Plumpaquatsch
02-09-2013, 20:11
Es ist bestimmt Ricciardo.
Der mußte ja diese Woche extra nochmal zum Sitz vermessen ins Red Bull Werk weil er so ein breites Hinterteil hat :D

Man hört Newey war not amused, dass er jetzt ein breiteres Auto bauen muß ;)

Zimmer101
02-09-2013, 21:31
Meine Prognose...: Wird gegen Vettel nicht viel reissen... :-P

gruss... :)

Plumpaquatsch
02-09-2013, 21:41
Ich glaube schon, dass er nach ein paar Eingewöhnungsrennen mit Vettel mithalten kann.
So 0,2-0,5 in der Quali und nicht mehr als 15 Sekunden Rückstand im Rennen, trau ich ihm schon zu.

Aber er soll ja auch die Punkte für das Team einfahren für die Konstrukteurs-WM und nicht gegen Vettel fahren.
Marko betonte das ja auch in Servus TV.

Zimmer101
03-09-2013, 06:06
[QUOTE=Plumpaquatsch;39569884]Ich glaube schon, dass er nach ein paar Eingewöhnungsrennen mit Vettel mithalten kann.
So 0,2-0,5 in der Quali und nicht mehr als 15 Sekunden Rückstand im Rennen, trau ich ihm schon zu.

Aber er soll ja auch die Punkte für das Team einfahren für die Konstrukteurs-WM und nicht gegen Vettel fahren.
Marko betonte das ja auch in Servus TV.[/QUOTE]

^^ ja, wahrscheinlich irgendwie sowas. So wie Webber halt....

Find's denn doch eine ziemlich 'nüchterne' Entscheidung von RedBull. Aber die Musik spielt ja nicht nur bei ihnen. Und so bleibt ein Raikkonen für andere Teams (Lotus?)... :-)

gruss... :)

Plumpaquatsch
07-09-2013, 04:42
Meine Fahrerwechselprognose für das Wochenende.
Kimi zu Ferrari und Hülkenberg zu Lotus.
Massa erklärt seinen Rücktritt nach der Saison.

;)

Zimmer101
07-09-2013, 05:42
Und noch eine Überraschung im Kalender für 2014...: Es wird wohl schon dann einen GP Mexico geben...:

http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/formel-1-termine-2014-f1-kalender-2014-nimmt-formen-an-7683441.html

Gefahren wird auf der Strecke von Mexico City, wo schon Anfang der 90'er (und vorher) F1-Rennen stattfanden. Das Herzstück, die Peraltada-Kurve, wird aber nichtmehr voll gefahren. Ist dann sozusagen viel Salz raus, aus der Suppe... :-O

gruss... :)

Predni
07-09-2013, 10:06
schon wieder so eine dämliche lange Pause :ko:

20. Juli GP Deutschland (Hockenheim)
27. Juli GP Ungarn (Budapest)
24. August GP Belgien (Spa)

desert
07-09-2013, 10:12
Find ich auch total bescheuert :ko:

3 Wochen Pause reichen doch :nixweiss:

Warum müssen Hockenheim und Budapest denn wieder innerhalb einer Woche stattfinden? :dada:

crus`
07-09-2013, 10:13
[QUOTE=Predni;39593700]schon wieder so eine dämliche lange Pause :ko:

20. Juli GP Deutschland (Hockenheim)
27. Juli GP Ungarn (Budapest)
24. August GP Belgien (Spa)[/QUOTE]

Das ist doch die übliche Sommerpause, diese dauerte bisher immer 3-4 Wochen.

Dieses Jahr war es jedoch unschön, weil in 8 Wochen nur ein Rennen stattfand.

zeugnimad
07-09-2013, 18:16
Ich finde den Kalender besser als den aus diesem Jahr. :d:

Die 4-wöchige Sommerpause sollen die Fahrer und Mechaniker etc. meinetwegen ruhig haben. :ja:

Aber diese schrecklichen 3-Wochen-Pausen zwischen den Rennen, von denen es dieses Jahr einige gab, wären weg. :d:

1Live
07-09-2013, 18:19
[QUOTE=zeugnimad;39595588]Ich finde den Kalender besser als den aus diesem Jahr. :d:

Die 4-wöchige Sommerpause sollen die Fahrer und Mechaniker etc. meinetwegen ruhig haben. :ja:

Aber diese schrecklichen 3-Wochen-Pausen zwischen den Rennen, von denen es dieses Jahr einige gab, wären weg. :d:[/QUOTE]

:d:

Nun müssten nur noch Südkorea oder Bahrain aus dem Kalender gestrichen werden.:helga:

Hengsbach
07-09-2013, 22:42
[quote=1Live;39595600]:d:

Nun müssten nur noch Südkorea oder Bahrain aus dem Kalender gestrichen werden.:helga:[/quote]

Bahrain versteh ich noch (aus politischen Gründen) aber was spricht gegen SK :nixweiss:

1Live
07-09-2013, 23:06
[QUOTE=Hengsbach;39598325]Bahrain versteh ich noch (aus politischen Gründen) aber was spricht gegen SK :nixweiss:[/QUOTE]

Es interessiert sich in SK keiner für die F1, die Stadt die um die Strecke gebaut werden soll ist kein schritt weiter als 2010, das ganze Ambiente rund um die Strecke ist einfach nicht Formel 1 würdig.


[QUOTE]Pirelli will continue as the official tyre supplier for the 2014 season and beyond after news emerged that FIA president Jean Todt will meet with Bernie Ecclestone, Pirelli's motorsport director Paul Hembery and the company's chairman Marco Tronchetti Provera in Italy on Sunday ahead of the race - [/QUOTE]

http://www.f1times.co.uk/news/display/08002

Ornox
08-09-2013, 21:01
[QUOTE]BILD weiß: Ferrari und Kimi Räikkönen (33) sind sich einig! Ferrari-Chef Luca di Montezemolo hat sich für den Finnen entschieden. Beim Italien-Rennen in Monza kam es nach BILD-Informationen zum Durchbruch bei den Verhandlungen.[/QUOTE]
http://www.bild.de/sport/motorsport/kimi-raeikkoenen/alles-klar-fuer-wechsel-zu-ferrari-32309326.bild.html

ThEDaRkAnGeL
08-09-2013, 21:17
[QUOTE=Ornox;39604901]http://www.bild.de/sport/motorsport/kimi-raeikkoenen/alles-klar-fuer-wechsel-zu-ferrari-32309326.bild.html[/QUOTE]

Bitte lass die Blöd nicht Recht haben :bitte: Ich will Kimi nicht wieder bei den Roten sehen. Das eine Mal hat für mehr als ein Leben gereicht :rotauge:

manial fly
09-09-2013, 06:56
Dito, mit Kimi bei Ferrari hab ich schon gar keine Lust mehr auf die nächste Saison. Aber im RTL-Text stand gestern auch schon sowas :ko: