PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Formel 1 Formel1 2011/12/13


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] 32

Ornox
28-01-2014, 16:04
Williams Bolide
https://pbs.twimg.com/media/BfEzxPvIgAEcCi8.jpg:medium
https://pbs.twimg.com/media/BfE0LanCcAIJGvD.jpg:large

phreeak
28-01-2014, 16:07
[QUOTE=titan;40498749]Da fehlt noch Beate Uhse oder Orion als Sponsor. Da kann man auch schöne Werbefotos machen:D

Ich bin sprachlos. Wenn es einen Auffahrunfall gibt kann man von Stoßverkehr sprechen.[/QUOTE]


Hat Sauber nicht als Sponsor VIAGRA vorne auf der Nase stehen?! Oder war das nur ne Photomontage? :D

crus`
28-01-2014, 20:31
Nachdem man den Toro Rosso oder McLaren gesehen hat, hat man gedacht, hässlicher geht es nicht mehr. Aber dann kam der Caterham. :rotauge: :help:

Das ist doch nicht mehr ästhetisch, der Frontbereich sieht aus als hätte ihn ein Dreijähriger mit Legosteinen gebaut. :rotauge:

Ganz anders der Mercedes - der ist bisher der schönste Wagen. :d:

manial fly
28-01-2014, 20:42
Kurze Frage: Auf wessen Mist sind diese Nasen eigentlich gewachsen? Ich meine die Höcker vor zwei Jahren waren ja schon hässlich aber noch zig mal schöner als das hier :rotauge:

Okay der ein oder andere Rennstall versucht ja noch die Nase i.wie in das gesamtautoeinzubringen wie Williams, aber dann gibts ja welche da meint man die Nase gehört gar ned dazu

Wenigstens Ferrari und Mercedes kann man sich angucken.

phreeak
28-01-2014, 22:11
Die Nasen sind auf dem Mist von Bernie und der FIA gewachsen, da sie die Regeln geändert haben, dass die Nasen nurnoch max 18.5cm (vorher 55 oder so) über dem Boden sein dürfen. Aber ne flache Nase einfach nach unten bauen können die Teams nicht, weil die Luft unter das Auto haben wollen, was abtrieb gibt und es schneller macht... Daher gibts dann diese scheiss Pimmelmässigen dünnen Nassen teilweise. Damit se an der Seite noch Luft unter das Auto bekommen und die Nase dann die vorgeschriebene Höhe hat.

manial fly
28-01-2014, 22:33
Und wofür ist die Regel gut?

Ornox
28-01-2014, 22:40
[QUOTE=manial fly;40502436]Und wofür ist die Regel gut?[/QUOTE]
Aus Sicherheitsgründen bei einen Seitencrash, wenn das eine Auto in die Flanke des anderen fährt.

desert
29-01-2014, 08:56
[QUOTE=crus`;40500727]Nachdem man den Toro Rosso oder McLaren gesehen hat, hat man gedacht, hässlicher geht es nicht mehr. Aber dann kam der Caterham. :rotauge: :help:[/QUOTE]

Da sieht man schon beim Hinsehen, dass das nicht schnell sein kann. Die werden bestimmt Probleme kriegen mit der 107% Hürde dieses Jahr...

Und Fernandes meinte ja, wenn es dieses Jahr keine Steigerung gibt wird das Team aufgelöst.

Ornox
29-01-2014, 09:00
Weil die Strecke heute etwas nass geworden ist, plant man nun ein Regenreifentest zu machen. Dafür hat Perelli einen Truck organisiert, der noch mehr Wasser auf die Bahn karrt.

Plumpaquatsch
29-01-2014, 15:35
Renault muß sich aber gewaltig steigern bis zum nächsten Test, sonst fahren da alle Teams hinterher.
Mercedes scheint doch den besten Turbo gebaut zu haben wie man schon lange spekuliert hat.

1Live
29-01-2014, 18:58
Jensons Buttons Helm.:wub::(
http://img2.auto-motor-und-sport.de/Jenson-Button-McLaren-Formel-1-Test-Jerez-29-Januar-2014-fotoshowImage-abec5ddd-751742.jpg

Ornox
30-01-2014, 14:50
Bei Red Bull läuft noch gar nichts, direkt in der ersten Runde qualmt der Wagen und muss gelöscht werden. :rotauge:

Heute wird der Marussia vorgestellt, da bin ich mir sicher. :trippel:

Ornox
30-01-2014, 15:16
Und da ist der letzte Wagen
https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/t31/1537992_599537766768715_71633979_o.jpg
https://pbs.twimg.com/media/BfO9V8QCQAAPtkL.jpg:large

Holgermat
30-01-2014, 15:23
[QUOTE=Plumpaquatsch;40507761]Renault muß sich aber gewaltig steigern bis zum nächsten Test, sonst fahren da alle Teams hinterher.
Mercedes scheint doch den besten Turbo gebaut zu haben wie man schon lange spekuliert hat.[/QUOTE]

Hulk for Weltmeister :freu:

crus`
30-01-2014, 19:42
[QUOTE=Ornox;40515712]Und da ist der letzte Wagen
https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/t31/1537992_599537766768715_71633979_o.jpg
https://pbs.twimg.com/media/BfO9V8QCQAAPtkL.jpg:large[/QUOTE]

Sieht gut aus, hoffentlich kann er die Lücke schließen. :d:

Dunny
30-01-2014, 19:46
[QUOTE=Ornox;40515712]Und da ist der letzte Wagen
https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/t31/1537992_599537766768715_71633979_o.jpg
https://pbs.twimg.com/media/BfO9V8QCQAAPtkL.jpg:large[/QUOTE]

könnte auch ein GP2 wagen sein denn sieht sehr klein aus dieser renner !!

Plumpaquatsch
31-01-2014, 00:48
Ein F1-Blogger mit Insiderwissen behauptet, dass die Motorprobleme von Renault so gravierend sind, dass es 20!!!!:eek: Wochen dauern kann bis die Probleme behoben sind.
http://thejudge13.com/2014/01/30/f1-testing-jerez-day-3/

Sollte das nur annähernd stimmen könnte es ein ruhiges Jahr für Vettel werden ;)

zeugnimad
01-02-2014, 10:12
Das kann ja in den ersten Rennen lustig werden. :rotfl:

Oder auch langweilig, wenn am Ende nur noch 4 Autos fahren. Vielleicht gewinnt ja sogar derjenige, der als Letztes ausfällt. :zahn:

koschi
01-02-2014, 13:03
Oder die Mercedesmotoren fahren 5 sek. pro Runde hinterher und schieben sich nach vorn wenn die Renaults ausfallen

Plumpaquatsch
01-02-2014, 18:40
Ross Brawn bestätigt, dass es kein Comeback geben wird.
Sein Rücktritt ist endgültig.

http://www.motorsport-total.com/f1/news/2014/02/brawn-beendet-spekulationen-um-formel-1-rueckkehr-14020111.html

desert
02-02-2014, 01:13
Was mir gefällt ist, dass die Autos schwerer zu fahren sein sollten.

Solche Dreher könnten wir dieses Jahr häufiger sehen:

http://www.youtube.com/watch?v=WQfvj26DKR8

Was die Haltbarkeit angeht muss man abwarten. Wird auf alle Fälle ein interessanteres Jahr :trippel:

zeugnimad
02-02-2014, 10:14
:trippel:

Das "spectacular" im Video-Titel ist aber etwas übertrieben. :zahn:

Plumpaquatsch
06-02-2014, 14:14
Es wird überlegt das Qualifying zu ändern.
Und zwar werden dann die Fahrer die das Q3 erreicht haben im Rennen mit den Reifen starten mit der sie in Q2 die beste Zeit gefahren haben.
Im Q3 werden sie dann Qualifying Reifen bekommen, die sie hinterher wieder abgeben. Damit soll gewährleistet werden, dass alle Fahrer in Q3 antreten und keiner aussetzt weil er sonst befürchten muß mit schlechten Reifen zu starten.

koschi
08-02-2014, 03:16
Find ich gut. Sonst haben wir es eines Tages das alle 10 in der Box bleiben

Predni
08-02-2014, 23:12
Und was soll der Schwachsinn bringen? :ko:

Die Autos sind auf die Reifen von Q2 abgestimmt und dann bekommt man nagelneue Qualifyreifen (neu entwickelt?) die das ganze Qualiergebnis verfälschen.

Das ist wieder so eine hirnrissige FIA Überlegung damit dem 0815 Zuschauer "mehr" geboten wird.

Chris2010
09-02-2014, 11:20
Diese Qualifyingreifen sind wahrscheinlich einfach ganz normale Option-Reifen, die aber eben nur fürs Q3 benutzt werden dürfen.

1Live
14-02-2014, 12:58
Sauber kriegt eine Testfahrerin.

http://www.sauberf1team.com/en/season/news/detail-view/-/simona-de-silvestro-wird-affiliated-driver-des-sauber-f1-teams/

Zimmer101
14-02-2014, 15:51
Anbei, um nochmal das beliebte Thema der zweiten Saisonhälfte '13 (Maldonado) aufzugreifen...: Nach bisherigen Eindrücken täte es mich nicht wundern, wenn sich der Williams in der neuen Saison als das bessere Fahrzeug erweist als der Lotus.... :-O

gruss... :)

edit...: natürlich nicht Montoya, Maldonado. Warum sagt mir das denn keiner?... :-O

zarah
15-02-2014, 00:26
[QUOTE=1Live;40616012]Sauber kriegt eine Testfahrerin.

http://www.sauberf1team.com/en/season/news/detail-view/-/simona-de-silvestro-wird-affiliated-driver-des-sauber-f1-teams/[/QUOTE]

Find ich gut, das Peter Sauber und Kaltenborn der jungen Frau die Chance auf einen F1-Einstieg geben. Immerhin hat sie ja bereits einen guten CV vorzuweisen

EDIT: Ich bin schon neugierig, wie sich die Ferrari-Motoren nächste Woche in Bahrain machen

Perrier
16-02-2014, 00:49
Der Sieger darf ab jetzt hochoffiziell Donuts machen. :rotfl:

Plumpaquatsch
16-02-2014, 09:22
[QUOTE=Perrier;40627040]Der Sieger darf ab jetzt hochoffiziell Donuts machen. :rotfl:[/QUOTE]

Vielleicht macht mal einer Donuts und danach reicht das Benzin wegen einer Winzigkeit nicht mehr oder er schrottet das Getriebe ;)

Danach würde es sich keiner mehr trauen :D

Zimmer101
17-02-2014, 15:04
Mal von der Sponsorenfront. Ich weiss ja nicht, wie intensiv ihr so die ganzen Nachrichten blättert...:

Williams wird einen hübschen, neuen Martini-Look bekommen... :-) ... Auch McLaren an einem neuen Hauptsponsor dran, man vermutet es ist Sony mit seiner Play Station. Das ist aber wohl noch nicht fix, auch Lotus bemüht sich nach Kräften um ihn....

Aber gute Nachrichten, dass da wieder gutes Geld in die Teamkassen fliesst.... :-)

gruss... :)

GreenSpooky
17-02-2014, 17:21
[QUOTE=Zimmer101;40636059]
Williams wird einen hübschen, neuen Martini-Look bekommen... :-) ... Auch McLaren an einem neuen Hauptsponsor dran, man vermutet es ist Sony mit seiner Play Station. Das ist aber wohl noch nicht fix, auch Lotus bemüht sich nach Kräften um ihn....
[/QUOTE]

Gute Nachrichten! Fände ja den McLaren mit Xbox-Design recht cool – schwarz, chrom, grün wäre eine geile Mischung.

Zimmer101
17-02-2014, 18:15
[QUOTE=GreenSpooky;40636843]Gute Nachrichten! Fände ja den McLaren mit Xbox-Design recht cool – schwarz, chrom, grün wäre eine geile Mischung.[/QUOTE]

^^ Sonys Hausfarbe ist Orange... :-) ... Ebenso wie die Traditionelle von McLaren....

Aber mal gucken. Ob's dann auch wirklich Orange werden würde.... :-O

gruss... :)

suboptimal
17-02-2014, 18:18
[QUOTE=GreenSpooky;40636843]Gute Nachrichten! Fände ja den McLaren mit Xbox-Design recht cool – schwarz, chrom, grün wäre eine geile Mischung.[/QUOTE]

XBox = Microsoft
Playstation = Sony

1Live
17-02-2014, 19:14
XBox oder Playstation hauptsache ne Wii.

GreenSpooky
17-02-2014, 20:39
[QUOTE=suboptimal;40637172]XBox = Microsoft
Playstation = Sony[/QUOTE]

Ja, ist mir bewusst. Deshalb sprach ich im Konjunktiv.

[QUOTE=Zimmer101;40637148]^^ Sonys Hausfarbe ist Orange... :-) ... Ebenso wie die Traditionelle von McLaren....

Aber mal gucken. Ob's dann auch wirklich Orange werden würde.... :-O

gruss... :)[/QUOTE]

Echt? Habe bei Sony immer blau im Kopf gehabt. ;) Orange ist auch cool, aber das Xbox-Grün ist einfach der Hammer. ;)

Zimmer101
17-02-2014, 20:52
[QUOTE=GreenSpooky;40638691]...... Echt? Habe bei Sony immer blau im Kopf gehabt. ;) Orange ist auch cool, aber das Xbox-Grün ist einfach der Hammer. ;)[/QUOTE]

^^ geht doch Nichts über ein echtes British Racing Green.... :-)

gruss... :)

GreenSpooky
17-02-2014, 21:49
[QUOTE=Zimmer101;40638834]^^ geht doch Nichts über ein echtes British Racing Green.... :-)

gruss... :)[/QUOTE]

Oder das. ;)

Gruß zurück. :)

Zimmer101
19-02-2014, 13:55
Ab heute die zweite Testwoche. In Bahrain... :-)

Und es verfestigt sich allmählich der Eindruck, dass das eine Meisterschaft zwischen den Teams mit Mercedes-Motor werden könnte. Also Mercedes, McLaren, Force India und Williams. Williams noch mit Problemen in der Gerage. Aber die anderen drei brummen den restlichen Teams gut 2 sec. und darüber auf....

Naja. Mal gucken, wie es sich im Laufe der Woche noch entwickelt.... :-)

gruss... :)

Zimmer101
19-02-2014, 18:54
[QUOTE]......... Aber auch in den ersten 8 Runden konnte Grosjean schon einen guten Eindruck gewinnen. "Es hat sich für mich schon gut angefühlt, wieder im Auto zu sitzen. Das richtige Gefühl ist noch da. Es war aber etwas seltsam. Mit dem neuen Antrieb hört man auf der Gerade mehr Windgeräusche als den Lärm des Motors. ...." ........[/QUOTE]

http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/erster-test-von-romain-grosjean-zur-not-haben-wir-noch-melbourne-8065216.html

gruss... :)

titan
21-02-2014, 18:47
Dritter Testtag in Bahrain

1. Hamilton Mercedes 1:34.263m
2. Button McLaren 1:34.976m
3. Massa Williams 1:37.066m
4. Gutierrez Sauber 1:37.180m
5. Perez Force India 1:37.367m
6. Räikkönen Ferrari 1:37.467m
7. Kvyat Toro Rosso 1:38.974m
8. Maldonado Lotus 1:39.642m
9. Ricciardo Red Bull 1:40.781m
10. Ericsson Caterham 1:42.130m
11. Chilton Marussia 1:46.672m

Zimmer101
22-02-2014, 17:47
nach der zweiten Testwoche geben die Experten von Auto Motor und Sport folgende Einschätzung ab, zur Stärke der Teams....:

1. Mercedes
2. McLaren
3. Ferrari
4. Williams

... wobei Williams dicht dran ist, am Ferrari...

http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/ergebnis-bahrain-test-2014-tag-4-mercedes-top-red-bull-flop-8086986.html

Red Bull hat noch mir argen Problemen zu kämpfen. Ihre (Ricciardos) Bestzeit lag nun ganze 6,5 Sekunden hinter der von Rosberg... ;-) ... Aber gar so schlimm wird's dann sicherlich nicht werden, im Australien.... ;-)

gruss... :)

Plumpaquatsch
22-02-2014, 18:14
Kimi crashed :rolleyes:

http://e0.365dm.com/14/02/660x350/bahrain-formula-1-grand-prix-manama-sakhir-test-testing-kimi-raikkonen-ferrari_3088388.jpg

Plumpaquatsch
22-02-2014, 18:17
Die Mechaniker müssen dicke Gummihandschuhe beim bergen des Autos tragen.
Damit sie keine gewischt bekommen.

Hoffentlich dauert es im Rennen nicht solange bis eine Auto aus der Gefahrenzone gebracht wird.
Sonst gibt es das halbe Rennen über das Safety Car :helga:

Plumpaquatsch
22-02-2014, 18:23
[QUOTE=Zimmer101;40667392]nach der zweiten Testwoche geben die Experten von Auto Motor und Sport folgende Einschätzung ab, zur Stärke der Teams....:

1. Mercedes
2. McLaren
3. Ferrari
4. Williams

... wobei Williams dicht dran ist, am Ferrari...

http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/ergebnis-bahrain-test-2014-tag-4-mercedes-top-red-bull-flop-8086986.html

Red Bull hat noch mir argen Problemen zu kämpfen. Ihre (Ricciardos) Bestzeit lag nun ganze 6,5 Sekunden hinter der von Rosberg... ;-) ... Aber gar so schlimm wird's dann sicherlich nicht werden, im Australien.... ;-)

gruss... :)[/QUOTE]

Alle Renault sind ein paar Sekunden langsamer weil das ERS nicht funktioniert.
Wenn sich das nicht ändert brauchen sie in Australien gar nicht erst antreten.

Zimmer101
22-02-2014, 19:22
[QUOTE=Plumpaquatsch;40667668]Alle Renault sind ein paar Sekunden langsamer weil das ERS nicht funktioniert.
Wenn sich das nicht ändert brauchen sie in Australien gar nicht erst antreten.[/QUOTE]

^^ Da hattest du schon mehr Fachinfos als ich.... :-)

Dann kann' man ihnen ja wirklich nur die Daumen drücken. Oder auch nicht, wenn man mal ein ganz anderes Bild bei einem Grand Prix erleben will..., hehe... ;-)

gruss... :)

Plumpaquatsch
22-02-2014, 19:36
[QUOTE=Zimmer101;40668068]^^ Da hattest du schon mehr Fachinfos als ich.... :-)

Dann kann' man ihnen ja wirklich nur die Daumen drücken. Oder auch nicht, wenn man mal ein ganz anderes Bild bei einem Grand Prix erleben will..., hehe... ;-)

gruss... :)[/QUOTE]

Alle acht Mercedes vorne und dann kommt Ferrari ;)

GreenSpooky
23-02-2014, 00:47
[QUOTE=Plumpaquatsch;40668170]Alle acht Mercedes vorne und dann kommt Ferrari ;)[/QUOTE]

Ich würds ja feiern, wenn Massa im Williams den Titel holen würde. :D

Holgermat
23-02-2014, 00:56
[QUOTE=GreenSpooky;40671208]Ich würds ja feiern, wenn Massa im Williams den Titel holen würde. :D[/QUOTE]

Oder Hulk im Force India :zahn:

Zimmer101
23-02-2014, 16:06
^^ der Titel für Massa würde mir auch gefallen... :-) ... Ist aber wohl relativ unwahrscheinlich. Möglich, dass man ihm und Williams die ganze Zeit die Daumen drückt, ähnlich wie den Lotus in der Saison '12 und Anfang '13. Aber Mercedes und McLaren, die sind dann am Ende vermutlich doch eine Nummer zu gross... :-O

Aber wer weiss?... :-) ... Auf jeden Fall habe ich beim Buchmacher (auch) getippt, dass er ein Rennen gewinnen wird. So hab' ich jetzt immer was zum Daumen drücken.... :-)

gruss... :)

Zimmer101
23-02-2014, 16:18
nochmal zu Renault. Und ihren Problemen mit der Antriebseinheit...:

Am 28. Februar kommt da der Siegel drauf. In dieser Saison greift es ja, dass an dieser dann nichtmehr weiterentwickelt werden darf. Leistungssteigernd überhaupt nicht. Und was die Zuverlässigkeit angeht nur 'eingeschränkt' und stets gekoppelt an ein (diesbezügliches) Abnicken durch die Konkurrenz....

Naja. Will's nicht beschreien. Aber ich fürchte, dass wir da schonmal das 'grosse Ding' am grünen Tisch haben werden. Hätten wir dann da also auch was, wo man wieder kräftig mitfiebern kann.... ;-)

http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/red-bull-unter-druck-weltmeister-team-laeuft-zeit-davon-8087199.html

gruss... :)

Zimmer101
27-02-2014, 14:22
erster Tag der dritten Testwoche in Bahrain.... :-)

McLaren und Williams fahren gerade ihre Rennsimulation. Und der Williams nimmt dem McLaren etwa 1 sec. pro Runde ab.... :-)

Sieht doch gut aus.... :-)

gruss... :)

Plumpaquatsch
28-02-2014, 13:17
Red Bull und Vettel are in deep deep trouble ;)

Renault will einen Aufschub der Homologation.
Normalerweise wäre heute nacht 0 Uhr der Engine Freeze.
Ab dem Zeitpunkt dürfte man nicht mehr an den Power Units weiter entwickeln um die Leistung zu steigern.
Es braucht aber eine Ja von allen bestimmenden Teams und ein Veto reicht aus um den Antrag abzulehnen.

http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/f1-motor-probleme-renault-beantragt-aufschub-der-homologation-8163169.html

Bin echt gespannt wie es ausgeht :Popcorn:

Zimmer101
28-02-2014, 13:35
^^ ich wünsche mir (zumindest erstmal) ein...: :q:

gruss... :)

ManOfTomorrow
28-02-2014, 13:37
Nach dem, was man so liest, könnte das ja eine desaströse Saison für RedBull werden, das Material scheint nicht konkurrenzfähig zu sein.

Und einige Hansel hier im Forum kommen dann mit Sicherheit ganz schnell damit daher, was Vettel denn für eine Lusche ist ... :rotfl:

Plumpaquatsch
28-02-2014, 13:42
Sollte Renault 2-3 Monate Aufschub bekommen, dann aber bitte auch für Mercedes und Ferrari.

Predni
28-02-2014, 13:52
Pech für RB halt, jeder hatte die selbe Zeit zum entwickeln wenn sie es verkackt haben, haben sie es eben verkackt.

Aber ich persönlich denke, dass es eh vieles nur "Show" ist von dem Verein.......

In 2 Wochen fahren die genauso mit wie in den Jahren davor, zu 99,99%

Zimmer101
28-02-2014, 13:56
[QUOTE=Predni;40697882]...... Aber ich persönlich denke, dass es eh vieles nur "Show" ist von dem Verein.......

In 2 Wochen fahren die genauso mit wie in den Jahren davor, zu 99,99%[/QUOTE]

^^ glaub' ich nicht... :-O ... Denke schon, dass die Probleme wirklich ernsthafter Natur sind. Nichts mit Show......

Aber mal gucken. Meine Hand würde ich dafür auch nicht ins Feuer legen. Wenn wir in 2 Wochen in Melbourne sind, dann sind wir schlauer.... :-)

gruss... :)

Plumpaquatsch
28-02-2014, 13:59
[QUOTE=Predni;40697882]Pech für RB halt, jeder hatte die selbe Zeit zum entwickeln wenn sie es verkackt haben, haben sie es eben verkackt.

Aber ich persönlich denke, dass es eh vieles nur "Show" ist von dem Verein.......

In 2 Wochen fahren die genauso mit wie in den Jahren davor, zu 99,99%[/QUOTE]

Es geht nicht nur um Red Bull.
Renault beliefert 4 Teams(RB, Lotus, Toro Tosso, Caterham) und es kann ja keiner wollen, dass bei den Grand Prixs nur 14 Autos an den Start gehen.

titan
28-02-2014, 14:03
[QUOTE=Plumpaquatsch;40697771]Red Bull und Vettel are in deep deep trouble ;)

Renault will einen Aufschub der Homologation.
Normalerweise wäre heute nacht 0 Uhr der Engine Freeze.
Ab dem Zeitpunkt dürfte man nicht mehr an den Power Units weiter entwickeln um die Leistung zu steigern.
Es braucht aber eine Ja von allen bestimmenden Teams und ein Veto reicht aus um den Antrag abzulehnen.

http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/f1-motor-probleme-renault-beantragt-aufschub-der-homologation-8163169.html

Bin echt gespannt wie es ausgeht :Popcorn:[/QUOTE]

Das war sowas von klar. Abgelehnt. Hätten ihre Eier halt nicht in den Pool hängen sollen.

Chris2010
28-02-2014, 14:31
Es wurde mittlerweile beschlossen, dass es keinen Aufschub geben wird.

http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/antraege-abgelehnt-schlechte-nachricht-fuer-vettel-8163610.html

GreenSpooky
28-02-2014, 14:39
Ich hoffe so, dass Red Bull die Probleme in den Griff kriegt und allen um die Ohren fährt. Die Gesichter von den Verantwortlichen von Mercedes und Ferrari würde ich dann nur allzu gerne sehen. :)

Plumpaquatsch
28-02-2014, 14:44
[QUOTE=Chris2010;40698003]Es wurde mittlerweile beschlossen, dass es keinen Aufschub geben wird.

http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/antraege-abgelehnt-schlechte-nachricht-fuer-vettel-8163610.html[/QUOTE]

Aber es wird sicher die Erlaubnis geben aus Gründen der Zuverlässigkeit/Sicherheit nachzubessern ;)

El Coco Loco
28-02-2014, 14:47
[QUOTE=Plumpaquatsch;40697904]Es geht nicht nur um Red Bull.
Renault beliefert 4 Teams(RB, Lotus, Toro Tosso, Caterham) und es kann ja keiner wollen, dass bei den Grand Prixs nur 14 Autos an den Start gehen.[/QUOTE]


Diese Tatsache wird, auf Grund der Abneigung gegenüber Vettel und Red Bull, gerne übersehen. Renault sind die jenigen die Mist gebaut haben.

1Live
28-02-2014, 14:56
[QUOTE=ManOfTomorrow;40697830]
Und einige Hansel hier im Forum kommen dann mit Sicherheit ganz schnell damit daher, was Vettel denn für eine Lusche ist ... :rotfl:[/QUOTE]

Das wird zu 100% eintreffen, denn wenn er vorne ist, liegt es am Auto und wenn er nicht vorne liegt an ihm und nicht am Auto. :rotfl:

titan
28-02-2014, 15:00
[QUOTE=El Coco Loco;40698045]Diese Tatsache wird, auf Grund der Abneigung gegenüber Vettel und Red Bull, gerne übersehen. Renault sind die jenigen die Mist gebaut haben.[/QUOTE]
Was sehr verwundert denn Renault ist als Motorenbauer ein zuverlässiger Partner. Aber ich sehe das nicht so schwarz. Das kriegen die schon irgendwie noch gebacken.:ja:

titan
28-02-2014, 15:01
[QUOTE=Plumpaquatsch;40698037]Aber es wird sicher die Erlaubnis geben aus Gründen der Zuverlässigkeit/Sicherheit nachzubessern ;)[/QUOTE]
Kommt auf den Preis an:D

titan
28-02-2014, 15:16
Naja so schlecht ist die Zeit vom Red Bull doch gar nicht.

01. Sergio Perez (Force India) 1:35.570
02. Fernando Alonso (Ferrari) +0,064
03. Daniel Ricciardo (Red Bull) +0,173
04. Jenson Button (McLaren) +1,331
05. Jules Bianchi (Marussia) +2,628
06. Lewis Hamilton (Mercedes) +3,471
07. Felipe Massa (Williams) +3,753
08. Jean-Eric Vergne (Toro Rosso) +4,066
09. Esteban Gutierrez (Sauber) +4,406
10. Pastor Maldonado (Lotus) +6,043
11. Marcus Ericsson (Caterham) +6,946

desert
28-02-2014, 18:13
Geht ja bald wieder los :Popcorn: Die Testtage habe ich ehrlich gesagt nur beiläufig verfolgt :helga:

Bin gespannt, ob die Rennen wieder besser werden :trippel:

GreenSpooky
01-03-2014, 03:31
[QUOTE=titan;40698124]Naja so schlecht ist die Zeit vom Red Bull doch gar nicht.
[/QUOTE]

Zwei Sekunden langsamer als die bisher schnellste Mercedes-Zeit...

Plumpaquatsch
01-03-2014, 05:12
[QUOTE=GreenSpooky;40701436]Zwei Sekunden langsamer als die bisher schnellste Mercedes-Zeit...[/QUOTE]

Mal schauen was Vettel heute und morgen noch aus der Karre rausholt.
Eine bessere Zeit als Ricciardo erwarte ich schon. ;)


Updates gibt es hier ab heute morgen
http://www.autosport.com/

titan
01-03-2014, 09:57
09:31 Uhr
Rote Flagge: Vettel auf der Strecke

Die Freude darüber, dass Sebastian Vettel endlich auf die Strecke ging, währte nur kurz: Schon nach vier Kurven rollt der Red Bull aus und verursacht die erste rote Flagge des heutigen Tages.


Ohweh

titan
01-03-2014, 10:21
10:09 Uhr
Nächste Panne beim Weltmeister!

Scheint keine große Sache gewesen zu sein bei Red Bull, denn Sebastian Vettel hat den Helm schon wieder auf. Kann er vor der Mittagspause noch rausgehen? Ja, tut er - aber es ist wieder ein kurzer Spaß! Diesmal bleibt er in der Boxengasse stehen, noch bevor er überhaupt auf die Strecke gehen kann! Au weia...


http://www.motorsport-total.com/f1/news/2014/03/live-ticker-bahrain-vorletzter-tag-der-formel-1-tests-14030101.html

Laut unbestätigten Informationen soll Vettel schon einmal ausgerastet. Was ich allerdings sogar verstehen kann.

reddevil
01-03-2014, 10:44
das läuft scheinbar nicht gut :zahn:

1Live
01-03-2014, 12:27
Alles nur Show von RB.:tsts:

titan
01-03-2014, 13:49
https://twitter.com/SomersF1/status/439732284216733696/photo/1

Dieses Jahr muss man im wahrsten Sinne aus dem Auto springen.

Durch das ERS stehen die Autos dieses Jahr unter Strom, und zwar im wahrsten Sinn des Wortes. Das bedeutet, dass die Fahrer nicht gleichzeitig das Auto und den Boden berühren dürfen, wenn sie ungesichert aussteigen,

Predni
01-03-2014, 13:57
Irgendwie wird das wohl die lächerlichste F1 Saison aller Zeiten :rotfl:

Penisnasenautos :rotfl::rotfl::rotfl:
Doppelte Punkte :rotfl::rotfl:
Sinnlose Q3 Qualireifenregel :rotfl:
unter Strom stehende Autos :rotfl:

Aber immerhin kann man neue Kategorie von Rekorden eröffnen, wer springt am weitesten vom Auto auf die sichere Straße :rotfl:

Wer steckt wie oft die Penisnase in den A...Auspuff des Vordermanns:rotfl::rotfl: Auf die Bildmontagen freu ich mich auch schon :rotfl::rotfl::rotfl:

really ich kanns kaum erwarten das 2014 los geht :rotfl::rotfl::rotfl:

Chris2010
01-03-2014, 14:03
Der Testtag läuft mittlerweile seit 7 Stunden und Vettel hat bis jetzt gerade einmal 1,5 Kilometer geschafft. Mal sehen ob er heute überhaupt nochmal zum Fahren kommt.

Edit: Sie werden heute nicht mehr fahren. Die Reparatur dauert zu lange.

titan
01-03-2014, 14:27
Lotus F1 Team [email protected]_F1Team 23 Min.

We've stopped running. We're investigating. Looks like an early bath for @RGrosjean today. Maybe to join Seb #Vettel in the pool...


:rotfl:

Ornox
01-03-2014, 15:16
Mal schauen wie viele Autos in 2 WOchen ins Zel kommen. :trippel:

titan
01-03-2014, 15:21
[QUOTE=Ornox;40702900]Mal schauen wie viele Autos in 2 WOchen ins Zel kommen. :trippel:[/QUOTE]
Da bin ich auch gespannt. Ich tippe mal auf 12. Alle mit Mercedes und Ferrari Motor:D

1Live
01-03-2014, 15:38
[QUOTE=Predni;40702606]Irgendwie wird das wohl die lächerlichste F1 Saison aller Zeiten :rotfl:

[/QUOTE]

Nur :rotfl: deine :rotfl: Beiträge :rotfl: sind :rotfl: noch :rotfl: lächerlicher.:rotfl:

[QUOTE=titan;40702921]Da bin ich auch gespannt. Ich tippe mal auf 12. Alle mit Mercedes und Ferrari Motor:D[/QUOTE]

Dann wären das aber 14 Autos.

Predni
01-03-2014, 16:57
Wie immer kannst du einfach nicht die persönliche Schiene mal stecken lassen. Echt traurig...

titan
02-03-2014, 10:47
Letzter Testtag

Und er fährt:o

09:31 Uhr
Longrun für Vettel

Sebastian Vettel - wer hätte das gedacht? - hat seinen ersten Longrun absolviert. Rund 15 Umläufe waren das, und die Zeiten waren im Bereich von 1:39 bis 1:41 Minuten. Da waren andere schon langsamer. Heißt also: Wenn der RB10 mal läuft, ist er vorne dabei...

:d:

Bis:crap:

10:09 Uhr
Rote Flagge

Und wer ist der Übeltäter? Sebastian Vettel im Red Bull, wie könnte es anders sein. Der RB10 steht entgegen der Fahrtrichtung neben der Strecke, Feuerlöscher sind im Einsatz. Der Deutsche war gerade auf einem längeren Run.


http://www.motorsport-total.com/f1/news/2014/03/live-ticker-die-letzten-testkilometer-14030203.html

Chris2010
02-03-2014, 10:58
Bei Vettel ist die Bremsscheibe beim Anbremsen explodiert. Deshalb hat er sich gedreht.

1Live
02-03-2014, 11:34
Die erste Kurve der Strecke in Bahrain wird nach Michael Schumacher benannt, bisher hatten die Kurve alle nur Zahlen auf der Strecke, die Einweihung ist im April und das ganze wurde mit seiner Familie abgesprochen.

Schöne Aktion :d:

desert
02-03-2014, 14:17
[QUOTE=Predni;40702606]Irgendwie wird das wohl die lächerlichste F1 Saison aller Zeiten :rotfl:

Penisnasenautos :rotfl::rotfl::rotfl:
Doppelte Punkte :rotfl::rotfl:
Sinnlose Q3 Qualireifenregel :rotfl:
unter Strom stehende Autos :rotfl:

Aber immerhin kann man neue Kategorie von Rekorden eröffnen, wer springt am weitesten vom Auto auf die sichere Straße :rotfl:

Wer steckt wie oft die Penisnase in den A...Auspuff des Vordermanns:rotfl::rotfl: Auf die Bildmontagen freu ich mich auch schon :rotfl::rotfl::rotfl:

really ich kanns kaum erwarten das 2014 los geht :rotfl::rotfl::rotfl:[/QUOTE]

:d::d::d::d::d::d::d:

desert
02-03-2014, 14:22
[QUOTE=titan;40702921]Da bin ich auch gespannt. Ich tippe mal auf 12. Alle mit Mercedes und Ferrari Motor:D[/QUOTE]

Was die Zuverlässigkeit angeht sind die Mercedes und Ferrari befeuerten Autos zwar besser, aber auch nicht komplett frei von Defekten.
Also dass da wirklich nur Autos mit Mercedes und Ferrari Motoren ins Ziel kommen glaube ich weniger.

Ich schätze mal wir sehen nicht mehr als 10 Autos im Ziel. Immerhin werden so auch Caterham und Marussia mal in die Punkte fahren können :)

titan
02-03-2014, 14:23
Also wenn das so in Melbourne weiter geht wird die Ausfallqoute hoch sein. Es kann auch jeden treffen das zeigen die Tests eindeutig.

Wangi
02-03-2014, 15:19
[QUOTE=1Live;40708111]Die erste Kurve der Strecke in Bahrain wird nach Michael Schumacher benannt, bisher hatten die Kurve alle nur Zahlen auf der Strecke, die Einweihung ist im April und das ganze wurde mit seiner Familie abgesprochen.

Schöne Aktion :d:[/QUOTE]

Finde ich auch toll :d:

Wenn er wieder wach ist wird ihn das bestimmt sehr freuen :clap:

1Live
02-03-2014, 16:01
Die Zeit von Bottas war heute übrigens nur einen Sekunde langsamer als die Pole Zeit aus 2013. Wer meint immer noch das die neuen Autos nur bessere GP2 wagen sind ?

Zimmer101
02-03-2014, 16:17
Sehe es (auch) mit dem neuen Reglement sehr positiv... :-) ... Zumindest jetzt in den ersten Rennen finde ich es super spannend, wie sich das Feld da so sortieren wird....

Wie es sich dann mittel-/ langfristig entwickelt, da muss man mal abwarten. Sehe aber erstmal keinen Grund, warum da viel verloren gehen sollte.....

gruss... :)

Geddy
02-03-2014, 20:33
Das befürchte ich auch nicht, aber ich befürchte ein bisschen eine Saison wie 2009 - am Anfang total unmöglich das wahre Stärkenverhältnis einzuschätzen, ein oder zwei Teams haben massive Vorteile gegenüber dem Rest (damals war es ja hauptsächlich BRAWN), die Top-Teams werden im Verlaufe der Saison den Rückstand wettmachen können, da genügend Kohle vorhanden (was dann bei Williams und Force India nicht mehr der Fall sein wird), und am Ende der Saison läuft es darauf heraus, ob die die Dominatoren des Saisonbeginns ihren Vorsprung nach Hause schaukeln können (wie es Button damals geschafft hat), oder ob sie von den üblichen Verdächtigen (hauptsächlich Red Bull) noch eingeholt werden.
Ich bin im Moment nicht so wirklich motiviert für die Saison...

Zimmer101
02-03-2014, 20:45
^^ naja. Aber das ist ja eigentlich schon das 'Maximum', was man sich von einer (spanneden) Saison verprechen kann. So, wie du es beschreibst... :-O ... Und klingt doch garnicht so unspannend.... ;-)

Hat man ja im Grunde genommen immer, dass die Teams, die budgetmässig aus dem Vollen schöpfen, dieses dann über die Distanz auch ausspielen können. Zumindest das ein oder andere von ihnen (gibt auch Fehlkonstruktionen, die sich dann durch die ganze Saison 'ziehen')....

gruss... :)

Geddy
02-03-2014, 23:43
Klar können das die besser betuchten Teams. Formel 1 (und Motorsport im Allgemeinen) ist nun mal ein Sport, bei dem die Finanzen ein entscheidender Faktor sind.
Button ist alerdings in meinen Augen einer der Weltmeister, die ihren Titel am wenigsten verdient haben. Nicht, dass er ihn nicht verdient hätte, das tut jeder Weltmeister. Aber er hat nun mal enorm davon davon profitiert, dass sich sein Team nicht auf die Entwicklung des KERS-Systems eingelassen hat. Damit hatte Brawn zu Beginn der Saison einen grossen Vorteil gegenüber beispielsweise Ferrari und McLaren, die viel Zeit und Geld in die Entwcklung eines KERS-Systems gesteckt haben, dass dann doch nicht funktioniert hat. Stattdessen hatte BRAWN einen funktionierenden Doppeldiffusor am Start. Irgendwann haben die anderen den Vorsprung wettgemacht, weil bei Brawn kaum noch was an Entwicklung ging. Und dasselbe könnte dieses Jahr passieren. Die Renault-Teams hinken zu Beginn hinterher, RedBull hat aber vielleicht die Möglichkeiten, den Rückstand wieder wett zu machen. Das ist aber in meinen Augen so was wie künstlich erzeugte Spannung und hat mehr mit Lotterie zu tun. Wer zu Beginn den Nagel auf den Kopf getroffen hat und in die richtige Richtung entwickelt hat, ist erstmal vorne, bis der Rest rausgefunden hat, wieso. Ich finde es deutlich spannender, wenn zwei (oder mehr) Teams auf Augenhöhe kämpfen, und zwar die ganze Saison lang. Mal hat das eine Team oder der eine Fahrer die Nase vorn, das andere mal die Konkurrenz. Vorraussetzung dafür ist allerdings ein stabiles Reglement.
Wenn immer es grosse Reglementsänderungen gibt, ist die erste Saison ein bisschen eine zweischneidige Angelegenheit - sowohl in F1 als auch beispielsweise in der MotoGP, als von Zwietacktern auf die Viertackter gewechselt wurde.
Das echte Kräfteverhältnis zeigt sich erst nach einer Weile...

Predni
02-03-2014, 23:45
[QUOTE=Geddy;40712399]
Das echte Kräfteverhältnis ....[/QUOTE]

Würde es nur geben wenn alle das selbe Auto fahren :D

Zimmer101
02-03-2014, 23:55
[QUOTE=Geddy;40712399]...... Ich finde es deutlich spannender, wenn zwei (oder mehr) Teams auf Augenhöhe kämpfen, und zwar die ganze Saison lang. Mal hat das eine Team oder der eine Fahrer die Nase vorn, das andere mal die Konkurrenz. Vorraussetzung dafür ist allerdings ein stabiles Reglement. ......[/QUOTE]

ja gut... :-) ... Vielleicht auch ein bisschen Geschmackssache. Ich war mit der Saison '09 (Brawn) voll zufrieden...... :-)

Aber wir müssen ja eh' noch (mindestens zwei Wochen) abwarten, wie es dieses Jahr so aussehen wird. Bzw. wie es sich dann wirklich abzeichent... ;-) ... Bin aber optimistisch, ob dieser Saison.... :-)

gruss... :)

BVG-Man
03-03-2014, 00:18
War doch alles schonmal da. Als 2001 die Traktionskontrolle wieder eingeführt wurde, kamen viele Autos nichtmal ins Rennen. In Österreich blieben beim Start gleich 4 Autos stehen.

Geddy
03-03-2014, 00:20
[QUOTE=Predni;40712411]Würde es nur geben wenn alle das selbe Auto fahren :D[/QUOTE]

Ich meine nicht, das Kräfteverhältnis der Fahrer. Das lässt sich auch mit denidentischen Fahrzeugen nicht wirklich messen. Und wenn ich das sehen will, geh ich zur örtlichen Kartbahn. Bei der Formel 1 geht's sowohl um die Fahrer als auch um die Teams. Welche Saisons bleiben denn ih Erinnerung? Wenn wirklich mit dem Messer zwischen den Zähnen gekämpft wird - die Senna/Prost-Jahre, Schumi gegen Häkkinen oder gegen Alonso.
Aber eben. Geschmackssache, und das ist auch gut so. In diesem Sinne, bis in zwei Wochen!