PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Formel 1 Formel1 2011/12/13


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

1Live
22-02-2012, 20:26
Heute war schon wieder ein Deutscher Vorne..:)

http://www.spox.com/de/sport/formel1/1202/News/nico-huelkenberg-schneller-als-sebastian-vettel-testfahrten-in-barcelona-michael-schumacher.html

Mignon
22-02-2012, 22:18
[QUOTE=Wangi;35015344]Bild: Es geht um einen Vertrag bis 2014

Mercedes will Schumi halten!

Schumi bis 2014? :clap ::clap: :clap:[/QUOTE]



:anbet:

Schumi, diese Saison gehört dir!
Aller guten Dinge sind 3!
Und im 3. Jahr holst du den Titel!
GO! GO! GO!

Tourgott
23-02-2012, 19:03
Schumacher und Webber waren heute beide fast zeitgleich auf einem Longrun unterwegs. Heißt, vergleichbares Gewicht und vergleichbare Reifen. Schumachers Zeiten lagen stets etwa eine halbe Sekunde hinter Webbers.
Ich unterlasse jetzt mal eine Interpretation.

crus`
24-02-2012, 00:53
http://www.bild.de/sport/motorsport/nico-huelkenberg/nico-huelkenberg-macht-sebastian-vettel-druck-22801072.bild.html

:ko: :rotfl:

reddevil
24-02-2012, 00:59
warum nicht? der force india chef ist auch kein bettelmönch, hab ich mal gelesen. ;)

1Live
24-02-2012, 17:10
[QUOTE=crus`;35033855]http://www.bild.de/sport/motorsport/nico-huelkenberg/nico-huelkenberg-macht-sebastian-vettel-druck-22801072.bild.html

:ko: :rotfl:[/QUOTE]

Beste Comedy.:anbet:

1Live
24-02-2012, 20:10
So heute war der Sauber schnellster, wann folgt der Bild Artikel mit der Überschrift "Dieser Japaner jagt Vettel!".;)

TV Tipp!

Sport und Talk aus dem Hangar-7
Montag | 27.02.12 | 21:05 Uhr live bei ServusTV

Schwerpunkt-Thema im Talk:
Formel 1: Vorschau auf die mit Spannung erwartete neue Saison

Gäste im Talk:
Adrian Sutil (Ex-Force-India-Pilot), Nick Heidfeld (Ex-Renault-Pilot), Christian Danner (TV-Experte), Toto Wolff (Williams-Teilhaber), Dr. Peter Schöggl (Simulations-Experte)

Moderation: Andi Gröbl

:trippel::Popcorn:Wird sicher interessant.:clap:

Apollo
28-02-2012, 17:23
[QUOTE]Als einziges Formel-1-Team darf Marussia nicht an den letzten Testfahrten vor Saisonbeginn teilnehmen. Der Wagen von Timo Glock bestand den Crashtest nicht. [/QUOTE]
http://www.spiegel.de/sport/formel1/0,1518,818017,00.html
Glock wird dieses Jahr wohl wieder nicht viel Spaß an seinem Auto haben.

1Live
28-02-2012, 18:48
Meine güte hat Timo Pech.:crap:
Soviel Talent und dann so eine Karriere..:heul:

1Live
28-02-2012, 21:48
http://www.motorsport-total.com/videos/f1/4436

:D:d:

1Live
29-02-2012, 20:05
Das würde mir auch sehr gefallen.:wub::bitte:

[QUOTE]Timo Glock sitzt bei Marussia fest im Sattel, aber die deutschen Motorsport-Leser würden ihn gern als Schumacher-Nachfolger im Mercedes sehen[/QUOTE]

http://www.motorsport-total.com/f1/news/2012/02/Zeitungsleser_wollen_Glock_im_Silberpfeil_sehen_12022910.html

1Live
01-03-2012, 19:42
Das hört sich ja wieder klasse an was Mercedes da abliefert.:freu::rolleyes:

[QUOTE] Zuverlässig ist der neue Mercedes W03, aber ist das Auto auch schnell genug? Mit dieser Frage setzt sich der Silberpfeil-Rennstall um Teamchef Ross Brawn in dieser Woche noch einmal sehr intensiv auseinander. Im spanischen Barcelona stehen die letzten Wintertests vor Saisonbeginn auf dem Programm. Es ist an der Zeit, letzte Problemzonen am W03 zu sichten und Lösungen dafür zu finden.[/QUOTE]

http://www.motorsport-total.com/f1/news/2012/03/Brawn_Wir_sind_nicht_dort_wo_wir_sein_wollten_12030106.html

Tourgott
02-03-2012, 06:57
Nach dem ersten Tag des letzten Tests kann man meiner Meinung nach feststellen, dass die Abstände der Top 4 geringer geworden sind. Mein Gefühl sagt mir, dass die Reihenfolge wie folgt aussehen wird:

1. Red Bull
2. McLaren +0,3
3. Mercedes +0,8
4. Ferrari +0,9

Das größte Problem von Mercedes dabei scheint nicht mal unbedingt der Speed zu sein, sondern dass das Auto leider ein Reifenfresser zu sein scheint. Rosberg hat gestern zwei volle Renndistanzen gefahren und der Reifen baute sehr viel schneller ab als der von Red Bull.

Tourgott
02-03-2012, 15:01
http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/schnelle-dauerlaeufe-sauber-rueckt-auf-den-radar-der-topteams-4461675.html

Tourgott
05-03-2012, 11:02
Fasst es ganz gut zusammen:
[QUOTE]Hello to everyone out there. I have to share my disappointment with you, today, as I was expecting to get some good full race simulations and, hopefully, some quali laps from the top teams, but we ended up with nothing of the sort. Instead, let’s see what we got:

Hamilton and McLaren continued on their usual testing regime of short stints in the morning, and they also did some back to back heavy-fuelled stints in the afternoon, none of which were really impressive or conclusive. His first 2 stints suffered from severe degradation, his next 2 were absolutely great in that respect. Ferrari didn’t attempt a race sim, and neither did Mercedes, apart from a few heavy fuel stints. Red Bull did very few laps due to a problem, and that prevented them from testing their new package properly (combined with Webber’s limited running yesterday as well). Lotus’ race simulation was nothing to write home about, being somewhat inconsistent and definitely slower than expected (at an estimated race time of 01:39:45.992 including 3 pitstops it’s 49 seconds slower than Grosjean’s race simulation from 02 March). As for the rest of the team, we haven’t seen anything today to change our perceptions or to better our understanding.

Therefore, I am not going to post any analysis today, because I think it would be cheating you, and you would spot it immediately. This post will be argumentative (rather than analytical and mathematical) and I apologize in advance, but there’s simply nothing more to be said, except to make a brief synopsis of the testing so far and, at the same time, present our (perceived) pecking order as follows:

No1 – McLaren

McLaren have been hiding their car’s true pace all testing long. They haven’t gone for any low fuel run and they haven’t even attempted any revealing race simulations. From the few bits and pieces that we have seen, it seems that they have a fast, reliable and very consistent racing car, with which they can challenge for victories from the very 1st race.

No2 – Red Bull

I place the Bulls 2nd in my pecking order, because they have had some reliability issues throughout testing and, especially during the last 2 days, when they failed to properly go out and test their Melbourne-spec configuration. The delay of this specification may well turn out to be a wrong decision, creating problems for the first fly-away races. However, like McLaren, they have been extra careful to reveal their car pace, which is a sign of confidence. I have a feeling though that McLaren may have stolen a small march on them this year. Vettel will be even stronger this year, so he may well be the deciding factor that tips the scale in Red Bull’s favour.

No3 – Mercedes

They have been the fastest team in race-simulation trim from all the other teams, bar McLaren and Red Bull who didn’t attempt any. They have been the fastest in heavy fuel loads, and Nico’s 01:22.9 yesterday on a 15 lap stints confirms that they should be bloody quick in qualifying too. It will be interesting to see if they can mix it with McLaren and Red Bull. Their tyre degradation issues, as we have explained, have been blown way out of proportion. It’s telling that they attempted a race simulation on the 24th of February, and then spent the 2nd Barcelona testing pretty much hiding from the top of the time sheets, just like McLaren and Red Bull.

No4 – Ferrari

I say Ferrari, but in reality I mean Alonso, because in the hands of Massa I see Ferrari behind Lotus, at this moment. They have a lot of work to do to recover, and their position is actually closer to the midfield than it is to Mercedes. If our predictions come true, expect a political shitstorm of epic proportions. Fernando will wrestle with the car and will keep motivating the squad to recover, but it will be tricky if heads start to roll in Maranello. Having said that, the first race in Melbourne is usually not a good indicator of a car’s performance and Ferrari may be able to get a lucky break, or even a podium. Ferrari fans should do well not to hope for much more, at this stage.

No5 – Lotus

As I said, I would be placing Lotus above Ferrari at this moment, if Alonso wasn’t part of the equation. At this moment, Lotus is more consistent, faster and kinder to the tyres, especially in the hands of Romain Grosjean. Kimi has been fast during pre-season testing but inconsistent, a sign of a talented driver that has been out of the game for quite some time. I expect Romain to have the upper hand at the beginning, and quite comfortably, with the odd flash of speed coming from Kimi’s side. They start the season in a good position, but their in-season development pace is what will determine the outcome of their campaign.

No6 and No7 - Sauber / Williams

Perez will shine for Sauber this year. The Swiss team have come up with a competitive, contemporary package, that has shown promising signs during pre-season testing. Williams are up there too, with a FW34 that is apparently very kind to its tyres. It may lack a bit in terms of raw pace compared to Force India, but should have the edge in the races.

No8 and No9 – Force India / Toro Rosso

Force India may have a bit more raw pace in comparison to either Sauber or Williams, but we have seen a worrying pattern of heavy tyre degradation during their longer stints. They may find themselves qualifying reasonably well but falling behind in the races. Toro Rosso has also shown some good speed during low-fuel quali laps, but their race pace isn’t 100% there at the moment. I have to say though that positions 6 to 9 are very difficult to decipher, and I expect the teams to drop from 6th to 9th in the pecking order on a race-by-race basis. It seems that everybody has been able to produce good, quick, reliable and sensible racing cars, and that shows in the time sheets; it’s very difficult to separate between these 4 teams.

No10 – Caterham

Caterham have definitely made a big step forward this year, as evidenced by the 01:22.6 lap time that they achieved on a low-fuel quali simulation. However, their long stints pace is behind the other midfield runners at the moment, and although they have closed the gap to them, they haven’t quite bridged it yet. They can, however, proudly claim that they are now part of what we call “midfield runners”, in dire contrast to HRT and Marussia who continue to disappoint in their 3rd year in the sport. HRT, in particular, are expected to not reach the 107% laptime from pole in Australia, and given that they have done no testing at all, I don’t see them racing down under.

So… That’s it on what has been a relatively short, but interesting nonetheless pre-season testing. I am thrilled that so many of you took the time to visit my site and post your comments. It’s needless to say that we will continue posting articles and analyzing the races, all season long, along with other articles and technical features, and we will also be doing our Fantasy League that has generated a lot of interest so far. I have to apologize again for not posting anything on today’s testing times, but it would feel like I’m cheating you guys, and that’s not what I want to do.

We will only be posting something when it makes sense to do so…

Stay tuned… [/QUOTE]
http://abulafiaf1.wordpress.com/

Apollo
05-03-2012, 11:28
Ferrari backt erstmal kleine Brötchen:
[QUOTE]Ferrari hat erstmals zugegeben, dass man den Top-Teams aktuell nur hinterherfährt. Technikchef Pat Fry erklärte, dass ein Podiumsplatz in Australien wohl nicht realistisch sei.
...[/QUOTE]
http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/bei-ferrari-rumort-es-redeverbot-heizt-ferrari-krise-an-4466537.html

Nur noch zwei Wochen. :trippel:

1Live
05-03-2012, 14:04
So, das letzte Auto wurde nun auch endlich enthüllt.

http://www.motorsport-total.com/f1/news/2012/03/Marussia_enthuellt_MR01_in_Silverstone_12030506.html

Chris2010
05-03-2012, 19:48
Der neue HRT:

http://www.abload.de/thumb/ilj70vb9hrqfycuzl.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=ilj70vb9hrqfycuzl.jpg)

crus`
05-03-2012, 20:30
Ranking der Autos was das Design betrifft:

1. Virgin :anbet:
2. McLaren :d:
.
.
3. Genii GP :)
4. Caterham
5. Force India
6. Toro Rosso
7. Red Bull
8. Sauber
9. Mercedes :kater:
10. Williams :kater:
11. Ferrari :kater:
12. HRT :rotauge:


HRT hat endlich ein Auto, auch wenn es sehr an den letztjährigen Boliden erinnert. Der neue Marussia sieht sehr gut aus, die Lackierung ist ein Traum.

Tourgott
06-03-2012, 11:21
Der Nikki: http://www.motorsport-total.com/f1/news/2012/03/Mercedes_fuer_Lauda_heisser_Geheimfavorit_12030514.html
Zu wünschen wäre es ihnen ja.

raser
06-03-2012, 20:06
[QUOTE=Apollo;35146026]...
Nur noch zwei Wochen. :trippel:[/QUOTE]

:trippel:

Zweiauge
08-03-2012, 08:53
[QUOTE=Apollo;35146026]Ferrari backt erstmal kleine Brötchen:

... und neue Chassisteile :D


http://www.motorsport-magazin.com/formel1/news-136354-ferrari-nimmt-aenderungen-am-chassis-vor-neuer-crashtest.html

Confessions
10-03-2012, 18:47
ein kleines bisschen Hoffnung auf einen MSC-Podestplatz darf erlaubt sein:
http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/longrun-analyse-mercedes-nach-tests-geheimfavorit-4468245.html

swish41
15-03-2012, 18:08
[QUOTE]Viele meinen, die Formel-1-Autos der kommenden Saison seien an Hässlichkeit nicht zu überbieten. Weit gefehlt. An die schlimmsten Designs der Vergangenheit kommen selbst die aktuellen Krummnasen nicht heran. Da gab es Umzugswägen, Bügelbretter, Drei-Achser - und eine Zigarettenschachtel.[/QUOTE]

http://www.sueddeutsche.de/sport/formel-stilkritik-niki-lauda-in-der-rollenden-zigarettenschachtel-1.1301168

http://forum.stuttgarter-zeitung.de/forum/images/smilies/icon_eek.gif :D

1Live
03-04-2012, 15:33
Algersuari und Di Grassi sind Prielli Testfahrer 2012.

http://www.zeit.de/news/2012-03/30/formel-1-alguersuari-und-di-grassi-pirellis-testpiloten-30123410

1Live
07-04-2012, 01:53
[QUOTE]Genii Capitals Formel-1-Team um Superstar Kimi Räikkönen heißt zwar weiterhin Lotus, die Lotus-Gruppe ist nun aber nicht einmal mehr Sponsor[/QUOTE]

http://www.motorsport-total.com/f1/news/2012/04/Lotus-Gruppe_beendet_Sponsoring_des_Formel-1-Teams_12040601.html

:ko:

Tourgott
10-04-2012, 17:55
Das ist doch zum Kotzen mit Bahrain. Schmeißt den Scheiß endlich endgültig aus dem Kalender. Wenn das Rennen abgesagt wird, ist nach China 7 Wochen oder so Pause.

1Live
11-04-2012, 12:25
Auch Williams holt eine Frau an Board.

http://www.motorsport-total.com/f1/news/2012/04/Susie_Wolff_Eine_Frau_im_Williams-Cockpit_12041108.html

Holgermat
18-04-2012, 09:36
Freitags-Trainings ab Freitag bei n-tv im Free-TV mit Heidfeld als Experten:

http://www.dwdl.de/nachrichten/35633/ntv_zeigt_kuenftig_freie_trainings_der_formel_1/

andreas'76
18-04-2012, 11:58
[QUOTE=Holgermat;35571861]Freitags-Trainings ab Freitag bei n-tv im Free-TV mit Heidfeld als Experten:

http://www.dwdl.de/nachrichten/35633/ntv_zeigt_kuenftig_freie_trainings_der_formel_1/[/QUOTE]
Dort steht "der Freien Trainings", die Übertragung soll aber erst um 13.05 beginnen. Wird das erste Training also nicht übertragen? :kopfkratz

Holgermat
18-04-2012, 12:01
[QUOTE=andreas'76;35572730]Dort steht "der Freien Trainings", die Übertragung soll aber erst um 13.05 beginnen. Wird das erste Training also nicht übertragen? :kopfkratz[/QUOTE]

An manchen Wochenenden wird anscheinend nur das 2. FT live übertragen. ;)

1Live
30-04-2012, 21:16
Chelsea Sponsert Sauber.:suspekt::schmoll:

http://www.laola1.at/de/motorsport/formel-1/hintergrund/s

ingrid1966
30-04-2012, 21:35
[QUOTE=Tourgott;35492051]Das ist doch zum Kotzen mit Bahrain. Schmeißt den Scheiß endlich endgültig aus dem Kalender. Wenn das Rennen abgesagt wird, ist nach China 7 Wochen oder so Pause.[/QUOTE]

Es gab mal Rennwochenende die gingen alle 2 Wochen, mittlerweile zwischen diversen Rennen erst mal Pause, dann noch ne Sommerpause, kein Mensch weiß eigentlich warum, um dann sagen zu können, der restliche Rennkalender via FIA und weltweit ist voll, wo sich noch weniger Menschen interessieren.

Ich habe manchmal das Gefühl, das die FIA + F1 gar nicht mehr weiß, was sie dort machen.

Und ganz ehrlich, wenn auf Dauer Rennen gewonnen werden, wo es nur darum geht, "Gummi" zu sparen, Rennstrecken, wo die Auslaufzonen so breit sind, das man immer darüber hinweg fahren kann, wo liegt noch das Potential auf Dauer der F1?

Ich kann via Reporter alles schön reden, aber, wenn es um Kers und um eine Zone geht, darüber hinaus um die Reifen, wüsste ich nicht, was auf Dauer solch einen Sport interessant macht.

Gleiches gilt für die DTM:

Wer meint, am falschen Ende sparen zu müssen, sprich, ich betanke mein Auto wie ich es möchte bzw. nicht mehr, sollte sich am Ende nicht wundern, warum man sich persönlich als Motorsportfan nicht persönlich fragt, wo kann ich billiger, genau die selbe Qualität erleben.

Immerhin gab es neben Reifen in der F1, noch die Spannung, was haben diverse Teams getankt.

Aber, ich habe nur soviel Anzahl an Reifen an dem Wochenende, Q3 teilweise obsolet ist, weil es diesen einen Reifensatz nicht mehr gibt, dazu Autos, wo die Spannung gleich weg ist, weil, entweder funktionieren die Reifen für gewisse Runen neben KERS und das andere nicht oder doch, soll auf Dauer Spannung erzeugen?

Die Personen die dann nicht mehr fahren, bleiben dann halt unter den ersten 10, die halt eben ein Getriebeschaden haben, werden zurück versetzt.

Sorry, ich kann mich auf Dauer auch kaputt sparen bzw. die Spannung ganz wegnehmen.

Nur auf Reifen zu setzen, ist auf Dauer langweilig, bzw. KERS etc., dazu noch Strecken, wo ich soweit herausfahren kann, das mir rein gar nichts mehr passiert, und wenn es mal eng wird, gleich nach Strafen gerufen wird.

Die F1 ist für mich auf einen absolut schlechten Weg, sparen hin oder her, aber auch die Hersteller sollten mal wieder in Erwägung ziehen, mehr Spannung zu produzieren (und sei es mit Nachtanken) und nicht alles dem Rotstift zum Opfer fallen zu lassen, gleiches gilt für mich für die DTM, weil da kann ich andere Rennsportserien auch schauen, auch als Zuschauer, ohne viel Geld hinlegen zu müssen.

1Live
01-05-2012, 15:33
Heute vor genau 18 Jahren Starb der Größte und Beste Formel 1 Fahrer aller Zeiten Ayrton Senna.:(

Nicht zu vergessen, gestern vor 18 Jahren Starb Ebenfalls beim GP von San Marino Roland Ratzenberger.:(

R.I.P

1Live
21-05-2012, 20:42
TV Tipp:

Morgen 19 Uhr Live auf Eurosport 19. World Stars Football Match in Monaco im Stade Luis II.

Mit dabei unter anderem:

Vettel, Schumacher, Massa, Fischella,, Rosberg, Glock, B.Senna, Hulkenberg, Alonso u.v.m.

http://www.worldtempus.com/en/news/top-news/detail/article/1337586530-cyrus-world-stars-football-match-mc-2012/

:trippel::Popcorn:

crus`
21-05-2012, 22:47
[QUOTE=2Live;35897775]TV Tipp:

Morgen 19 Uhr Live auf Eurosport 19. World Stars Football Match in Monaco im Stade Luis II.

Mit dabei unter anderem:

Vettel, Schumacher, Massa, Fischella,, Rosberg, Glock, B.Senna, Hulkenberg, Alonso u.v.m.

http://www.worldtempus.com/en/news/top-news/detail/article/1337586530-cyrus-world-stars-football-match-mc-2012/

:trippel::Popcorn:[/QUOTE]


Die Fahrernamen auf der Seite. :rotfl:


[quote]F1 Team
[...]
Kevin Korius
[...]
Niko Rosberg
[...]
Vito Antonio Liuzzi
[...]
Niko Ulkenberg :ko:[/quote]

Danke für den Tipp, ich schau mal rein.

1Live
06-06-2012, 18:44
[QUOTE]Er war Mitbegründer der Zeitschrift „Das Auto“, die später zur „Auto, Motor und Sport“ wurde und der älteste noch lebende Formel-1-Pilot. Nun ist der Verleger und Rennfahrer Paul Pietsch im Alter von 100 Jahren gestorben....
Verleger und Rennfahrer-Ass: Paul Pietsch 100-jährig gestorben - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/kultur/buecher/verleger-und-rennfahrer-ass-paul-pietsch-100-jaehrig-gestorben_aid_763552.html[/QUOTE]

http://www.focus.de/kultur/buecher/verleger-und-rennfahrer-ass-paul-pietsch-100-jaehrig-gestorben_aid_763552.html

1Live
11-06-2012, 13:25
[QUOTE]Hierzulande behandelt Sky die Formel 1 mitunter ein wenig stiefmütterlich - wohl auch, weil RTL ebenfalls die Rechte hält. In Italien war das bislang ähnlich: Dort überträgt Rai die Rennen im Free-TV parallel zu Sky Italia. Das wird sich jedoch ändern: Elf der 20 Rennen wird Sky Italia ab der kommenden Saison exklusiv übertragen, die restlichen neun Rennen gibt es weiterhin parallel zu sehen. Den Spaß lässt sich Sky Italia allerdings einiges kosten: Angeblich soll der Sender für die zusätzliche Exklusivität mehr als 60 Millionen Euro pro Saison auf den Tisch legen - etwa doppelt so viel wie Rai.[/QUOTE]

http://www.dwdl.de/sportsupdate/36247/sky_italia_investiert_spitzenquoten_fuer_french_open/

Emotions
12-06-2012, 16:06
Ich lese gerade in New York soll ein Rennen gefahren werden? (http://www.nj.com/news/index.ssf/2011/10/gov_christie_announces_first-e.html)

1Live
12-06-2012, 16:24
[QUOTE=Emotions;36105540]Ich lese gerade in New York soll ein Rennen gefahren werden? (http://www.nj.com/news/index.ssf/2011/10/gov_christie_announces_first-e.html)[/QUOTE]

Ja.

http://www.ioff.de/showpost.php?p=33800110&postcount=375

desert
03-07-2012, 13:50
Krass - Marussia Test Pilotin Maria De Villota ist wohl bei einem Geradeaustest verunfallt und soll in Lebensgefahr schweben :o

http://www.motorsport-total.com/f1/news/2012/07/Crash_in_Duxford_De_Villota_verletzt_12070304.html

Klingt allerdings äußerst merkwürdig. Sie soll in eine Laderampe des teameigenen Lastwagens gekracht sein :o

1Live
03-07-2012, 13:56
Ach du heilige Scheixxe ich habe habe gestern noch davon gelesen das sie diesem Tag entgegen fiebert seit Monaten.:crap:

Alles gute..:d::d::d:

Hier sind noch zwei Fotos, die Marussia vor dem Unfall veröffentlicht hat. Seit dem ist über Twitter Schweigen.
http://twitpic.com/a3ca9m
http://twitpic.com/a3c63d

desert
03-07-2012, 14:12
Neue Infos:

[QUOTE]So soll die Spanierin, die mit dem Marussia seitlich unter die heruntergeklappte Laderampe eines Transport-Lastwagens fuhr und genau auf Höhe des Helmes einschlug, 15 Minuten lang bewusstlos im Auto gesessen und dann die Hände bewegt haben.[/QUOTE]

http://www.motorsport-total.com/f1/news/2012/07/Crash_in_Duxford_De_Villota_verletzt_12070304.html

Hier ein Bild der BBC:

http://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/full/610346637.jpg?key=20481536&Expires=1341317824&Key-Pair-Id=APKAIYVGSUJFNRFZBBTA&Signature=DLNmR403nKP-QZ-fr3XBbS9N2rxOEsLLP6TStzcPH14wnUhQHOO6mfO~qj~~Eva3IAIaQqIsPOKFEOmB rMQ9G5hcFGmr9hnFt-3jVQoo3UevsXTJQGaZihy9LJYNHLirUjEM8ExBAzrp1Q1Drw3-IP~uoZyHhFj6SRDzvsftbM8_

Sie kann ehrlich gesagt froh sein, dass sie nicht geköpft wurde dabei...

crus`
03-07-2012, 14:37
Marca.es

[quote]La piloto española tiene heridas en la cara y en la cabeza
Está siendo atendida en un hospital de Cambridge

[...]
Después de un tiempo nos pareció ver algo de movimiento de sus manos, pero ella estuvo inconsciente o incapaz de moverse durante bastante tiempo"[/quote]

Kopf- und Gesichtsverletzungen, die im Cambridger Krankenhaus behandelt werden.
Nach einer Zeit hat sie ihre Hände bewegt, war aber vorher eine gewisse Zeit unbeweglich und bewusstlos.

Hoffentlich kommt sie durch und es gibt keine bleibenden Schäden. :(

1Live
03-07-2012, 14:45
Infos zum Unfallhergang:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.marussia-testpilotin-de-villota-kaempft-nach-unfall-um-ihr-leben.dcfc4d38-c63c-4009-9513-46585713f4d3.html

/watch?v=YyLOmQ434Hs

desert
03-07-2012, 14:45
Wobei es schon äußerst seltsam ist, dass man bei diesem niedrigen Tempo das Auto verliert.

Man sollte sich definitiv die Frage stellen, ob derart unerfahrener Fahrer in einen Formel 1 Wagen steigen dürfen.
Das klingt alles schon sehr stark nach Eigenverschulden bedingt durch ihre nicht vorhandene Erfahrung. Angeblich könnte das Anti Stall System den Crash ausgelöst haben.

ManOfTomorrow
03-07-2012, 15:28
Heftig. :eek:

Hat die Frau die "Superlizenz", also dürfte sie bei einem F1-Rennen starten?

1Live
03-07-2012, 15:31
[QUOTE=ManOfTomorrow;36293551]Heftig. :eek:

Hat die Frau die "Superlizenz", also dürfte sie bei einem F1-Rennen starten?[/QUOTE]

Nein, auch einer der gründe, warum sie Timo Glock beim Europa GP nicht vertreten durfte.

titan
03-07-2012, 15:38
[QUOTE=desert;36293364]Wobei es schon äußerst seltsam ist, dass man bei diesem niedrigen Tempo das Auto verliert.

Man sollte sich definitiv die Frage stellen, ob derart unerfahrener Fahrer in einen Formel 1 Wagen steigen dürfen.
Das klingt alles schon sehr stark nach Eigenverschulden bedingt durch ihre nicht vorhandene Erfahrung. Angeblich könnte das Anti Stall System den Crash ausgelöst haben.[/QUOTE]
Ich will ja keine Diskussion auslösen aber definiere mal unerfahren.Sie hat nicht das erste mal in einem F1 Boliden gesessen. Und auch mit Formelfahrzeugen hat sie reichlich Erfahrung. Hoffentlich überlebt sie und erholt sich wieder völlig

swish41
03-07-2012, 16:16
[QUOTE=titan;36293611]Ich will ja keine Diskussion auslösen aber definiere mal unerfahren.Sie hat nicht das erste mal in einem F1 Boliden gesessen. Und auch mit Formelfahrzeugen hat sie reichlich Erfahrung.[/QUOTE]

Sie hat fraglos eine gewisse Erfahrung, allerdings doch eher auf niedrigem Niveau. Das wird um so deutlicher, wenn man sich mal die Vita der Testfahrer der anderen Teams als Vergleich anschaut. Insofern stellt sich schon die Frage, ob bei der Besetzung der Testfahrerstelle ausschließlich sportliche Gründe entscheidend waren... Anyway, ich hoffe sie kommt durch und wird keine bleibenden Schäden behalten. :(

1Live
03-07-2012, 16:48
http://www.motorsport-total.com/f1/news/2012/07/De_Villota_erlitt_Kopf-_und_Gesichtsverletzungen_12070308.html

Gesichts und Kopfverletzungen soll sie erlitten haben.

crus`
03-07-2012, 17:11
Marca.es

[quote]María de Villota, estable y consciente tras sufrir un grave accidente

La piloto española tiene heridas en la cara y en la cabeza pero ha podido hablar ya con sus padres y hermana[/quote]

María ist stabil und bei bewusstsein nach dem schweren Unfall.
Verletzungen im Gesicht und am Kopf liegen vor, sie konnte mit ihren Eltern und seiner Schwester sprechen.

Das hört sich gut an, hoffentlich bleibt es so. Kopfverletzungen sind ja immer kritisch wegen eventuell auftretenden Drucks in Folge von Schwellungen.

desert
03-07-2012, 17:18
[QUOTE=titan;36293611]Ich will ja keine Diskussion auslösen aber definiere mal unerfahren.Sie hat nicht das erste mal in einem F1 Boliden gesessen. Und auch mit Formelfahrzeugen hat sie reichlich Erfahrung. Hoffentlich überlebt sie und erholt sich wieder völlig[/QUOTE]

Ich finde nicht, dass Einsätze in Formel 3 oder Formel Palmer und co schon genügen, dass man sich in einen F1 Wagen setzt. Im Motorsport hat sie Erfahrung, keine Frage ... Aber ich glaube die Formel 1 ist nochmal ein ganz anderes paar Schuhe. Vor allem wegen der vielen elektronischen Feinheiten.

Der Crash scheint ja aufgrund einer gewissen Unerfahrenheit entstanden zu sein und das schreit eigentlich danach, dass die Kriterien dahingehend etwas verschärft werden.
Einfach der Sicherheit wegen!

crus`
03-07-2012, 17:28
Maria de Villota fuhr in der Superleague Formula mit 750 PS starken Formelautos, also eine gewisse Erfahrung mit starken Autos ist schon da.

crus`
04-07-2012, 17:47
Maria de Villota hat ein Auge verloren. :heul:

http://www.welt.de/sport/formel1/article107809948/Verunglueckte-Testpilotin-verliert-ihr-rechtes-Auge.html

desert
04-07-2012, 18:26
Übel :eek: Aber bei der Aufprallgeschwindigkeit wäre es wohl auch ein Wunder gewesen, wenn sie da ganz ohne Schaden rausgekommen wäre.

1Live
04-07-2012, 19:08
Unglaublich, ich bin schockiert.:(

Andere Fahren ihr leben Lang Formel 1 und sie wartet Monate auf einen Test und dann passiert sowas.:heul:

raser
05-07-2012, 21:14
Übel übel :(

Ornox
07-07-2012, 14:05
Warum gibt es noch kein Thread.

reddevil
07-07-2012, 14:07
warum nicht? :nixweiss:

Ornox
07-07-2012, 14:22
Button in Q1 raus, weil Glock in der letzten Kurve gelbe Flagge verursacht. :D

Perrier
07-07-2012, 14:23
EinsZweiLive im Urlaub? :D

1893
07-07-2012, 14:28
Auf Schumi !

zeugnimad
07-07-2012, 14:32
Ja, Schumi, auf neben die Strecke. :trippel:

1893
07-07-2012, 14:32
[QUOTE=zeugnimad;36325424]Ja, Schumi, auf neben die Strecke. :trippel:[/QUOTE]


:aggro:

Ornox
07-07-2012, 14:33
Das war knapp bei Alonso.

1Live
07-07-2012, 14:33
Chaos, Chaos, Chaos:clap:

Ornox
07-07-2012, 14:34
Ich mag Regen. :wub:
Alonso will rot.

1893
07-07-2012, 14:34
Wo ist der Thread?

Ornox
07-07-2012, 14:36
Red Flag bei 6:19

zeugnimad
07-07-2012, 14:36
Rote Flagge. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Ornox
07-07-2012, 14:37
Morgen gibt es bestimmt das halbe Rennen mit SC. :(

Ornox
07-07-2012, 14:39
Hätte nicht gedacht, das Hamilton rot wollte, er wäre ja durch gewesen.

Eva_Fan
07-07-2012, 14:45
Ja , aber was wird jetzt , warten auf noch schlechtere Bedingungen ?

El Coco Loco
07-07-2012, 14:46
[QUOTE=Eva_Fan;36325500]Ja , aber was wird jetzt , warten auf noch schlechtere Bedingungen ?[/QUOTE]

Sie warten auf die Arche Noah. :trippel:

:D

desert
07-07-2012, 14:47
Formel Weichei hey hey :freu::freu::ko:

Ornox
07-07-2012, 14:47
Lauda fährt ja bei Red Bull mit. :o

sonshice
07-07-2012, 14:48
[QUOTE=zeugnimad;36325452]Rote Flagge. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:[/QUOTE]
Warum rollst du deswegen mit den Augen?

reddevil
07-07-2012, 14:49
oh, in england regnets :o


:rotfl:

Ornox
07-07-2012, 14:50
Hat sich einer von euch auf Red Bull verewigt.
http://img2.auto-motor-und-sport.de/Red-Bull-Faces-for-Charity-Mosaik-GP-England-2012-19-fotoshowImageNew-14cbe9d6-610579.jpg
:D

desert
07-07-2012, 14:52
[QUOTE=sonshice;36325514]Warum rollst du deswegen mit den Augen?[/QUOTE]

Weil es IMO keine Grund gibt bei einem Qualifying abzubrechen. Gerade auf einem Kurs mit so viel Auslauf ist das Quatsch.
Früher hätte es das noch nicht gegeben.

Vor allem: Worauf warten die jetzt? Das Wetter bleibt die nächsten Stunden konstant schlecht.

Man sollte nur noch Rennstrecken erbauen mit Überdachung. Regen ist viel zu gefährlich :tsts:

Eva_Fan
07-07-2012, 14:52
:idee: Einzelzeitfahren im Safety-Car

reddevil
07-07-2012, 14:55
einfach ein radrennen draus machen. die fahren auch im dauerregen :d:

1Live
07-07-2012, 14:57
[QUOTE=Ornox;36325529]Hat sich einer von euch auf Red Bull verewigt.
http://img2.auto-motor-und-sport.de/Red-Bull-Faces-for-Charity-Mosaik-GP-England-2012-19-fotoshowImageNew-14cbe9d6-610579.jpg
:D[/QUOTE]
:helga:

reddevil
07-07-2012, 14:58
deswegen also kein thread :D

desert
07-07-2012, 14:59
2Live ist 1Live? Warum die Umnickung? :kopfkratz Wenn er wenigstens das obligatorische Vettel Avatar noch hätte :rolleyes::hammer:

reddevil
07-07-2012, 15:01
noch 10 min. bis zu einer info :D

sonshice
07-07-2012, 15:02
[QUOTE=desert;36325534]Weil es IMO keine Grund gibt bei einem Qualifying abzubrechen.[/QUOTE]
:o
Auch nicht, wenn sich einer tot oder halbtot fährt?
Oder ist dann erst ein Abbruch angebracht?

Sollen die Fahrer also trotz widrigster Bedingungen weiterfahren, nur zu deinem Entertainment, oder wie habe ich das zu verstehen?

Fragen über Fragen.

desert
07-07-2012, 15:02
[QUOTE=reddevil;36325590]noch 10 min. bis zu einer info :D[/QUOTE]

Hamilton steht ja auf #2 aktuell. Ich hab' ne Ahnung was da kommt :floet:

@sonshice, ich habe noch kein Kleinholz gesehen heute. Nur einige Abflüge.

Und ja, das erwarte ich. Dafür werden sie schließlich fürstlich bezahlt :)

rotwein
07-07-2012, 15:05
[QUOTE=desert;36325601]Hamilton steht ja auf #2 aktuell. Ich hab' ne Ahnung was da kommt :floet:

@sonshice, ich habe noch kein Kleinholz gesehen heute. Nur einige Abflüge.

Und ja, das erwarte ich. Dafür werden sie schließlich fürstlich bezahlt :)[/QUOTE]

Man kann es auch übertreiben :suspekt:

Nord-Alpiner
07-07-2012, 15:06
[QUOTE=desert;36325581]2Live ist 1Live? Warum die Umnickung? :kopfkratz Wenn er wenigstens das obligatorische Vettel Avatar noch hätte :rolleyes::hammer:[/QUOTE]

Weil er Bayernfan ist, und diese nur noch 2. werden. ;)

reddevil
07-07-2012, 15:06
[QUOTE=desert;36325601]

Und ja, das erwarte ich. Dafür werden sie schließlich fürstlich bezahlt :)[/QUOTE]
:ko:

desert
07-07-2012, 15:07
[QUOTE=rotwein;36325608]Man kann es auch übertreiben :suspekt:[/QUOTE]

:nixweiss:

In Kanada oder Singapur = okay. Mauern sind nah. Da habe ich bei solchen Bedingungen Verständnis.

Aber hier? Eher geht denen vorher das Benzin aus, bevor die irgendwo einschlagen. Nach 4 Drehern gleich abzubrechen finde ich übertrieben. Vor allem weil es ein Quali ist und kein Rennen.

Na ja, es ist in Mode gekommen, dass seit 1-2 Jahren bei solchen Regenfällen nicht mehr gefahren wird.

In Fuji 07 oder Shanghai 09 ging es komischerweise noch.

rotwein
07-07-2012, 15:10
Es muß nicht zwingend eine Mauer her, damit es einen schweren Unfall gibt. Es reicht, daß sich zwei Autos zu nahe kommen. Und das Risiko bei so einem Wetter ist einfach zu groß. Ich hab jedenfalls keinen Spaß daran zu sehen, wenn der Sanka kommen muß, um einen Schwerverletzten abzutransportieren.

1Live
07-07-2012, 15:12
[QUOTE=reddevil;36325571]deswegen also kein thread :D[/QUOTE]
:d::D

Quali Abbrechen und nach IOFF Wertung fahren.:sumo:

desert
07-07-2012, 15:13
[QUOTE=rotwein;36325638]Es muß nicht zwingend eine Mauer her, damit es einen schweren Unfall gibt. Es reicht, daß sich zwei Autos zu nahe kommen. Und das Risiko bei so einem Wetter ist einfach zu groß. Ich hab jedenfalls keinen Spaß daran zu sehen, wenn der Sanka kommen muß, um einen Schwerverletzten abzutransportieren.[/QUOTE]

Ist ne Auffassungssache :nixweiss: In den 90ern und auch Anfang der 2000er wären solche Verhältnisse kein Grund gewesen nicht zu fahren.
In den letzten Jahren ist es meist so gewesen, dass man teilweise ne trockene Spur brauchte um überhaupt zu fahren und das finde ich halt übertrieben.

Perrier
07-07-2012, 15:20
[QUOTE=desert;36325601]Und ja, das erwarte ich. Dafür werden sie schließlich fürstlich bezahlt :)[/QUOTE]
Nope, die werden fürstlich dafür bezahlt, Werbung im Kreis herum zu fahren. Die kann man bei so einem Wetter aber kaum erkennen. Daher wartet man, bis die Sponsoren das OK geben. :rolleyes:


Ah... und offensichtlich zahlt Mercedes AMG am meisten. Deswegen fährt nun das Medical Car die ganze Zeit im Kreis herum. ;)

desert
07-07-2012, 15:22
Alleine, dass es JETZT wieder so lange dauert :ko:

Perrier :idee::suspekt:

reddevil
07-07-2012, 15:25
[QUOTE=desert;36325683]Alleine, dass es JETZT wieder so lange dauert :ko:

Perrier :idee::suspekt:[/QUOTE]
haste noch was vor? :D

sonshice
07-07-2012, 15:28
[QUOTE=desert;36325601]
@sonshice, ich habe noch kein Kleinholz gesehen heute. Nur einige Abflüge.[/QUOTE]
:tröst:
Ist es denn dann überhaupt unterhaltsam für dich, denn:

[QUOTE][...]das erwarte ich. Dafür werden sie schließlich fürstlich bezahlt :)[/QUOTE]
...
:rolleyes: