PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Formel 1 Formel1 2011/12/13


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

patricksven
01-02-2011, 10:54
Neuer Thread fürs neue Jahr. :)

Lachgas
01-02-2011, 11:12
endlich gehts wieder los :D
meine twittertimeline liest sich schon wieder gut dank der tests *G*
ich finds ja ein bisschen schade dass hulkenberg nur testfahrer ist, aber naja wohl besser als gar nix.
dabei fällt mir ein ... heidfeld hat kein cockpit oder? ich muss mich mal informieren ...

Bastiii
01-02-2011, 12:36
Die ersten Boliden für die kommende Saison 2011 wurden präsentiert!
Befinden sich, soweit präsentiert, alle im Spoiler! Bisher haben acht von zwölfTeams ihren neuen Boliden vorgestellt.

Ferrari F150:
http://s13.directupload.net/images/110131/dljdjr4i.png

Lotus T128:
http://s1.directupload.net/images/110131/3y9pjn79.png

Lotus Renault R31:
http://s7.directupload.net/images/110131/uyytaf7j.png

Sauber C30:
http://s3.directupload.net/images/110131/c6lpw4jk.png

Red Bull RB7:
http://s3.directupload.net/images/110201/uva6btog.png

MercedesGP W02:
http://s13.directupload.net/images/110201/iu4zfaoi.png

Toro Rosso STR6:
http://s7.directupload.net/images/110201/dgwltm7p.png

Williams FW33: (nur Interimslackierung! Echte Lackierung folgt noch)
http://s7.directupload.net/images/110201/cougx9yt.png


Die Autos von Mclaren, Force India, Virgin und HRT wurden noch nicht veröffentlicht.

Lachgas
01-02-2011, 12:51
endlich sind red bull und toro rosso besser unterscheidbar *freu*

andreas'76
01-02-2011, 12:52
Ein Video vom neuen verstellbaren Heckflügel: /watch?v=zYnUZHjl2Xs

Auch bekannt als das bescheuertste F1 Gimmick aller Zeiten - trotzdem ganz interessant, sich das mal anzuschauen. Der onboard Sound ist jedenfalls spektakulärer als der der FOM Onboard-Kameras. :)

Perrier
01-02-2011, 12:54
Hier kann man gut den RB7 angucken. :D

http://twitpic.com/3ve4wq/full

Perrier
01-02-2011, 13:00
[QUOTE=andreas'76;30484559]Ein Video vom neuen verstellbaren Heckflügel: /watch?v=zYnUZHjl2Xs

Auch bekannt als das bescheuertste F1 Gimmick aller Zeiten - trotzdem ganz interessant, sich das mal anzuschauen. Der onboard Sound ist jedenfalls spektakulärer als der der FOM Onboard-Kameras. :)[/QUOTE]
Ja, das habe ich auch gedacht! :)


:trippel:

Apollo
01-02-2011, 14:55
[quote=andreas'76;30484559]Ein Video vom neuen verstellbaren Heckflügel: /watch?v=zYnUZHjl2Xs

Auch bekannt als das bescheuertste F1 Gimmick aller Zeiten - trotzdem ganz interessant, sich das mal anzuschauen. Der onboard Sound ist jedenfalls spektakulärer als der der FOM Onboard-Kameras. :)[/quote]
Was für ein Quatsch. Als nächstes kommt wahrscheinlich der verstellbare Radstand. :D
Der neue Lotus Renault sieht gut aus, das sind die alten Farben von Lotus. Jetzt müssen sie nur noch den Rechtsstreit um den Namen mit Lotus über die Bühne bringen.

Confessions
01-02-2011, 15:23
Rosberg ist heute schon liegengeblieben :ko:

wollen wir hoffen, dass das nur Kinderkrankheiten sind, die schnell behoben werden, damit der Meister bald losbrettern kann :trippel:

BaNe
02-02-2011, 10:56
Der Lotus-Renault ist zumindest optisch mein neuer World-Champion!!!:love:

1Live
02-02-2011, 17:11
Die Zeiten vom 2.Testtag in Valencia.:trippel:

http://www.webpagescreenshot.info/img/298879-22201161028pm.png

reddevil
02-02-2011, 17:11
force india? is der so gut? :suspekt:

1Live
02-02-2011, 17:13
[QUOTE=reddevil;30496062]force india? is der so gut? :suspekt:[/QUOTE]

Die fahren noch mit dem 2010 Auto wo der Doppeldifusor dabei ist der ab diese Saison verboten ist.
Deswegen war Hülkenberg gestern auch zweiter.
:tröst:

reddevil
02-02-2011, 17:14
ah! und was war das nochmal? hatte das nicht was mit der beschleunigung auf der graden zu tun?

:tröst:

1Live
02-02-2011, 17:15
http://www.speed-academy.de/typo3temp/pics/28c9be0d17.jpg
http://de.wikipedia.org/wiki/Diffusor_(Motorsport)
http://grafiken.ioff.de/smilies/troest.gif

reddevil
02-02-2011, 17:16
sieht ja aus wie ein tresor! :D

:tröst:

C-1
02-02-2011, 20:59
[QUOTE=1Live;30496055]Die Zeiten vom 2.Testtag in Valencia.:trippel:

http://www.webpagescreenshot.info/img/298879-22201161028pm.png[/QUOTE]

Hispania ist auch recht gut dabei. Lässt hoffen das sie nicht mehr ganz so weit hinterher fahren.
Die taten mir letztes Jahr echt etwas leid dafür das sie so kurzfristig noch starten konnten und dann so schlechtes Material von Dallara bekamen und immer letzter waren.
Dafür aber recht zuverlässig.
Vielleicht geht ja jetzt etwas nach vorn und sie holen vielleicht sogar ein paar WM Punkte. :)

Bastiii
02-02-2011, 23:30
[QUOTE=C-1;30499348]Hispania ist auch recht gut dabei. Lässt hoffen das sie nicht mehr ganz so weit hinterher fahren.
Die taten mir letztes Jahr echt etwas leid dafür das sie so kurzfristig noch starten konnten und dann so schlechtes Material von Dallara bekamen und immer letzter waren.
Dafür aber recht zuverlässig.
Vielleicht geht ja jetzt etwas nach vorn und sie holen vielleicht sogar ein paar WM Punkte. :)[/QUOTE]
Noch fahren sie bei den Tests mit ihren alten Boliden aus der Saison 2010. Der kann sicht leistungstechnisch nicht stark verändert haben.
Man sollte die Testzeiten nicht zu ernst nehmen, da alle Teams etwas anderes testen und die Zeiten dadurch nicht repräsentativ werden. Team A testet möglicherweise Longruns mit viel Benzin; Team B dagegen Qualifyingrunden; Team C testet nur diverse Flügeleinstellungen etc.
Kann man nicht wirklich einordnen. Am HRT-Auto kanns jedenfalls nicht gelegen haben, denn das ist weiterhin der F110 aus der letzten Saison. ;) Der F111 wird erst noch präsentiert.

Den ersten ernsthaften Vergleich der Teams gibt es im Qualifying des Grand Prix von Bahrain. Selbst in den ersten Trainings der Saison wird tlw. noch so weit wie möglich getestet oder gepokert.

1Live
03-02-2011, 17:22
Ergebnisse vom 3.Testtag in Valencia.:trink:
http://www.webpagescreenshot.info/img/361456-23201162026pm.png

General
04-02-2011, 07:16
Warum ist eigentlich der Ferrari von Alonso abgebrannt? :nixweiss:

Wangi
04-02-2011, 10:55
[QUOTE=General;30511695]Warum ist eigentlich der Ferrari von Alonso abgebrannt? :nixweiss:[/QUOTE]

Alonso? War doch der von Massa, laut Meldung ein Ölleck.

andreas'76
04-02-2011, 11:25
Wer um 12.00 Uhr nichts besseres zu tun hat, kann die Präsentation des neuen McLaren aus Berlin verfolgen: http://mclaren.com/livefromberlin/

Angeblich soll der neue McLaren revolutionär sein. :ja:

[QUOTE]Just been told there is something on the car that will make us go oooooo! What do you think it could be??[/QUOTE]
Quelle: http://twitter.com/jakehumphreyf1/statuses/33468293587148801


.

andreas'76
04-02-2011, 12:18
Naja, da finde ich aber den Renault, Williams und Red Bull revolutionärer... oh, und jetzt kommt auch noch Florian König und macht Interviews. :fürcht:

Komische Veranstaltung, irgendwie. :suspekt:

Apollo
04-02-2011, 17:00
Der neue McLaren hat doch revolutionär neu geformte Seitenkästen.

http://www.motorsport-magazin.com/images/450/260/q_80/se_sutton/0307383.jpg
http://www.motorsport-magazin.com/formel1/news-114513-mclaren-ueberrascht-die-konkurrenz-der-clou-am-seitenkasten.html

Hm. Mal gucken, was das bringt. :D

C-1
04-02-2011, 19:15
Aber der Anstrich ist seit Jahren der gleiche deshalb gibts einen Abzug in der B Note ;)
Ansonsten sieht das Gefährt schnell aus :d:
Möcht auch sein da drin ist immerhin ein deutscher Motor. :D

solution
05-02-2011, 11:38
Keine Ahnung was Ihr gestern gesehen habt... Bild.de erklärt es euch mal ganz von vorne - der McLaren ist wirklich komplett anders als alle anderen, breiter statt schmaller zudem auch Aerodynamisch komplett neue Wege gegangen

Bild erklärt den McLaren (http://www.bild.de/BILD/sport/motorsport/formel1/2011/02/05/neuer-mclaren-wagen/vettel-zittert-vor-raetsel-renner.html)

C-1
05-02-2011, 11:45
Bild erklärt vieles :rolleyes:

Besser sind Seiten die sich mehr mit der Materie befassen.
motorsport-total.com z.b.

andreas'76
05-02-2011, 11:56
Er sieht anders aus als die anderen, was ihn für mich nicht automatisch revolutionär macht. Ansonsten wären die Ferrari Gurken von 1992 oder 1996 ebenfalls 'revolutionär'. ;)

Das ultraschlanke Heck des neuen Williams (http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/williams-fw33-in-der-technik-analyse-3387233.html) oder Renaults Forward Exhausts Exits (http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/renault-r31-in-der-technik-analyse-3381332.html), das ist für mich wahrer Fortschritt. :ja:

solution
05-02-2011, 12:30
Danke Andreas für die Links, sehr sehr interessant die Einschätzungen über Renault, Williams und Mercedes zu lesen, auch die Fazits der Testtage war sehr erkenntnisreich.

Ich wusste gar nicht das Renault so ein revolutionäres Auspuffsystem entwickelt hat... mal gespannt wie Red Bull & Mercedes da nachziehen werden. Gerade bei Mercedes verspricht man sich ja viel davon :)

Apollo
05-02-2011, 15:25
Erstmal abwarten, was die ganzen revolutionären Verbesserungen wirklich bringen. Von KERS wurden am Anfang ja auch Wunderdinge erwartet. Ich bin so richtig gespannt auf das erste Rennen. :trippel:

1Live
05-02-2011, 15:28
Kers war 2009 schon blöd, warum sollte das dieses Jahr besser werden?:nixweiss:
Und der Verstellbare Heckflügel ist auch eine erfindung die die Welt nicht braucht.:kater:

Die 2010er Saison war so Spannend und klasse, ich verstehe nicht warum man jetzt wieder diese Regel Änderungen machen muss?

Bastiii
05-02-2011, 18:57
[QUOTE=C-1;30516095]Aber der Anstrich ist seit Jahren der gleiche deshalb gibts einen Abzug in der B Note ;) [/QUOTE]
Naja.. So alt ist die aktuelle Mclaren-Lackierung auch noch nicht. Diese gibt es in der aktuellen Form erst seit 2007. Eventuell kann man noch 2006 dazuzählen, aber da gab es die roten Vodafone-Seitenkästen noch nicht.

Holgermat
05-02-2011, 19:46
[QUOTE=1Live;30523030]Kers war 2009 schon blöd, warum sollte das dieses Jahr besser werden?:nixweiss:
[/QUOTE]

Damit die Top-Teams nicht am Ende sagen müssen, sie hätten Millionen für ein unsinniges Ding verpulvert. :D

C-1
05-02-2011, 21:48
[QUOTE=Bastiii;30525143]Naja.. So alt ist die aktuelle Mclaren-Lackierung auch noch nicht. Diese gibt es in der aktuellen Form erst seit 2007. Eventuell kann man noch 2006 dazuzählen, aber da gab es die roten Vodafone-Seitenkästen noch nicht.[/QUOTE]

Die Grundfarbgebung also das schwarz/Silber hat McLaren schon seit 1997 ;)
http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:McLaren_Mercedes_MP4-12_1997.jpg
Da wäre schonmal ein größerer Tapetenwechsel ganz schön.
Man muss ja nicht alles Ferrari nachmachen. :D

1Live
05-02-2011, 22:45
Ich finde die Lackierung der McLaren trotzdem Spitze und hoffe das wir noch lange Vergnügen damit haben werden.:d::newwer:

andreas'76
06-02-2011, 11:38
Angeblich hatte Robert Kubica während der heutigen Rally Ronde di Andora einen Unfall und zog sich dabei mehrere Knochenbrüche zu. :suspekt:

Confessions
06-02-2011, 11:40
ja, habe die Meldung auch gerade gelesen:

[QUOTE]Formel-1-Pilot Robert Kubica ist auf dem Weg zu einem Gaststart bei einer Rallye in Italien offenbar "schwer verletzt" worden. Dies berichtet die Nachrichtenagentur 'AFP'. Nähere Angaben zum Unfallhergang und zur Schwere der Verletzung gibt es bisher nicht.[/QUOTE]
Motorsport-Total.de

Wollen wir hoffen, dass er alles gut überstanden hat - wer weiß wie die Medien sind

Apollo
06-02-2011, 11:44
Ach du Schande. Hoffentlich ist das nicht so schlimm. :crap:

Holgermat
06-02-2011, 11:48
Ich les im ARD-Text, dass er "angeblich einen Bruch des Oberschenkelknochens" erlitten habe.

Als Ersatz würde Nick Heidfeld in Frage kommen. Aber Nr.1-Ersatzfahrer bei Lotus Renault ist Bruno Senna.

1Live
06-02-2011, 11:50
Oh,mensch einer der besten im Feld mit Vettel,Alonso,Hamilton,Rosberg..:crap:

Die 2011er Saison wird wohl für ihn so gut wie gelaufen sein.:hair:

[QUOTE=Holgermat;30533125]

Als Ersatz würde Nick Heidfeld in Frage kommen. Aber Nr.1-Ersatzfahrer bei Lotus Renault ist Bruno Senna.[/QUOTE]

Ich glaube nicht das Nick da eine chance hätte.
Renault hat 4 Testfahrer da wird man wohl Grosejean oder B.Senna nehmen.

Apollo
06-02-2011, 11:51
Die Welt schreibt, er würde in Lebensgefahr schweben: http://www.welt.de/sport/formel1/article12462027/Formel-1-Pilot-Kubica-nach-Unfall-in-Lebensgefahr.html

1Live
06-02-2011, 12:12
Oh GOTT!

[QUOTE]Nach einem ersten Statement der behandelnden Ärzte schwebt Kubica offenbar in Lebensgefahr. Italienische Medien spekulieren über die Möglichkeit einer Amputation[/QUOTE]

Quelle:Spox:ko::bitte:

Clemente
06-02-2011, 12:16
Ach du Scheixxe :fürcht:

Chris2010
06-02-2011, 12:25
Habe es auch gerade gelesen. Ich hoffe er wird wieder 100% gesund.

maloMedved
06-02-2011, 12:31
Das ZDF berichtet auch von Lebensgefahr und dass gerade über eine Amputation entschieden wird (http://sport.zdf.de/ZDFsport/inhalt/27/0,5676,8207419,00.html) :eek:

ilprincipe
06-02-2011, 12:31
Das ist absolut hardcore :(
Hoffe es ist weniger schlimm, als es die Medien gerade berichten.

1Live
06-02-2011, 12:37
Und dann auch noch gegen eine Kirchenmauer gekracht.:rotauge:

Perrier
06-02-2011, 12:43
Laut BBC scheint es vielleicht doch nicht so dramatisch zu sein. *hoff*

http://news.bbc.co.uk/sport2/hi/motorsport/formula_one/9388940.stm

Copine
06-02-2011, 12:51
Oha. Das klingt wirklich übel.

Hoffe, dass Robert Kubica wieder in Ordnung kommt und nichts amputiert werden muss. :(

Lachgas
06-02-2011, 13:24
ich drücke kubica alle daumen, allerdings reicht wohl selbst ein gebrochener oberschenkel um beim saisonstart nicht dabei zu sein :(

ich hoffe von ganzem herzen dass eine amputation nicht nötig sein wird und die hand vielleicht nicht so schlimm gebrochen ist.
oh man, gute besserung kubica ...

wer ist denn der ersatzfahrer bei lotus-renault?

ManOfTomorrow
06-02-2011, 13:27
[QUOTE=Lachgas;30533662]wer ist denn der ersatzfahrer bei lotus-renault?[/QUOTE]
Grosjean und B. Senna, also vermutlich ersterer. ;)

Alles Gute für Kubica ... hoffentlich geht die Sache einigermaßen gut aus. :fürcht:

Lachgas
06-02-2011, 13:28
[QUOTE]Formel-1-Pilot Robert Kubica ist nach einem schweren Unfall als Gaststarter bei einer Rallye in Italien anscheinend außer Lebensgefahr, ihm droht jedoch eine Hand-Amputation. "[/QUOTE]
[QUOTE]Angeblich hat der Pole einen Bruch des Oberschenkelknochens und innere Verletzungen erlitten, zudem soll eine Hand völlig zertrümmert sein. In diesen Minuten entscheiden die Ärzte über eine Amputation. Für 14.00 Uhr ist ein ausführliches medizinisches Bulletin angekündigt.[/QUOTE]
http://www.motorsport-total.com/f1/news/2011/02/Berater_Kubica_ausser_Lebensgefahr_11020606.html

Lachgas
06-02-2011, 13:30
[QUOTE=ManOfTomorrow;30533676]Grosjean und B. Senna, also vermutlich ersterer. ;)

Alles Gute für Kubica ... hoffentlich geht die Sache einigermaßen gut aus. :fürcht:[/QUOTE]
oh weh, jemanden wie kubica mit bruno senno oder grosjean zu ersetzen ist ja auch bitter zu saisonstart...

mich schockiert das gerade wirklich und ich hoffe um 14 uhr wird zumindest gesagt dass keine amputation nötig ist

Neela
06-02-2011, 13:54
:crap:

Wenigstens scheint er nicht mehr in Lebensgefahr zu sein. Hoffentlich muss nicht amputiert werden.

Emotions
06-02-2011, 14:01
Gab es nicht mal einen Beimamputierten im Motorsport? Habe da was im Hinterkopf...

Die Österreicher schreiben von Arm-Amputation...

ManOfTomorrow
06-02-2011, 14:03
[QUOTE=Emotions;30533855]Gab es nicht mal einen Beimamputierten im Motorsport? Habe da was im Hinterkopf...[/QUOTE]
Alex Zanardi. ;)

Ich denke aber, einen F1-Wagen kann man in diese Richtung kaum wettbewerbsfähig ausstatten. Tourenwagen natürlich ...

Perrier
06-02-2011, 14:03
Oh oh oh oh ... PK über Kubicas Zustand auf 16:00 Uhr verschoben.

maloMedved
06-02-2011, 14:05
[QUOTE=ManOfTomorrow;30533866]Alex Zanardi. ;)

Ich denke aber, einen F1-Wagen kann man in diese Richtung kaum wettbewerbsfähig ausstatten. Tourenwagen natürlich ...[/QUOTE]

Auch mit einer Hand kann man einen F1-Wagen nicht mehr beherrschen, das wars dann. Selbst wenn nun nicht amputiert wird, ist durch seine Vorverletzung von 2003 der Arm so kaputt, dass er wohl nicht mehr fahren kann. Monatelange Reha steht sowieso an, die Saison kann man vergessen. Hoffen wir das Beste...

Lachgas
06-02-2011, 14:10
[QUOTE=Emotions;30533855]Gab es nicht mal einen Beimamputierten im Motorsport? Habe da was im Hinterkopf...

Die Österreicher schreiben von Arm-Amputation...[/QUOTE]
zanardi, aber formel 1 geht dann nicht mehr ...

die deutschen auch :(

autofahren geht als einhänder, aber ein formel 1 lenkrad? niemals, viel zu viele knöpfe - abgesehen davon dass kein platz für die umbauten wäre

Confessions
06-02-2011, 14:16
oh man, das ist wirklich schlimm!
Hoffentlich ist es nicht so schlimm, wie alle berichten :crap:!
Mal abwarten was die PK ergibt!


Ich glaube kaum, dass Heidfeld dort einen Platz bekommt...und mit Grosejean und Senna hat man auch nicht gerade super Fahrer am Start. Man muss ja leider davon ausgehen, dass er (wenn er je wieder fahren kann) eine ganze Weile nicht an den Start gehen kann... man sollte sich um Hülkenberg bemühen...aber das sollte nicht jetzt primär wichtig sein... die Gesundheit und das Wohl von Kubica ist nun wichtig!

Lachgas
06-02-2011, 14:19
omg es gibt auf youtube schon ein video mit 3 bildern wo er in den krankenwagen verladen wird ...
das internet ist doch schon irgendwie eine pest...

Emotions
06-02-2011, 14:27
Ja, Zanardi...

Arm und Bein kaputt ist natürlich schlimm :crap:

crus`
06-02-2011, 14:29
[QUOTE=Perrier;30533869]Oh oh oh oh ... PK über Kubicas Zustand auf 16:00 Uhr verschoben.[/QUOTE]

Das muss nichts schlechtes heißen: Die Ärzte wollen vermutlich nicht hinter jeden Satz über den Zustand ein "vielleicht" setzen sondern erst mal schauen wie sich das mit der Hand entwickelt.

maloMedved
06-02-2011, 14:31
[QUOTE=crus`;30534013]Das muss nichts schlechtes heißen: Die Ärzte wollen vermutlich nicht hinter jeden Satz über den Zustand ein "vielleicht" setzen sondern erst mal schauen wie sich das mit der Hand entwickelt.[/QUOTE]

oder die OP ist noch nicht beendet...

1Live
06-02-2011, 14:37
http://www.sportmediaset.mediaset.it/formula1/photogallery/3931/kubica-le-immagini-dellincidente.shtml

Perrier
06-02-2011, 14:43
[QUOTE=crus`;30534013]Das muss nichts schlechtes heißen: Die Ärzte wollen vermutlich nicht hinter jeden Satz über den Zustand ein "vielleicht" setzen sondern erst mal schauen wie sich das mit der Hand entwickelt.[/QUOTE]
Jo, das denke ich mittlerweile auch!

Lachgas
06-02-2011, 14:46
zuerst dachte ich "naja soo schlimm sieht das auto ja gar nicht aus - aber warum hat der co-pilot nix"
bei den bildern vom innenraum dachte ich dann nicht mehr es sieht nicht mehr schlimm aus ... (wobei da sicher einiges auch von den rettungskräften ist)
/watch?v=78smQo6ZRk8

faszinierend ist dennoch dass der co-pilot offenbar unverletzt aussteigen konnte *staun*

Lachgas
06-02-2011, 15:16
[QUOTE]After extensive medical checks, Robert has been diagnosed with multiple fractures to his right arm, leg and hand. He is undergoing surgery.[/QUOTE]
http://twitter.com/OfficialLRGP

Motorsport-total (http://www.motorsport-total.com/f1/news/2011/02/Nach_Rallye-Unfall_Aerzte_kaempfen_um_Kubicas_Hand_11020608.html) schreibt weiterhin von der linken hand :confused:
[QUOTE]Der 26 Jahre alte Formel-1-Pilot wird zur Stunde im Krankenhaus Santa Corona in Petra Ligure an seiner linken Hand operiert. Zu diesem Zweck wurde eigens Hand-Spezialist Professor Igor Rossello herbeigerufen.[/QUOTE]

Perrier
06-02-2011, 15:27
In der Presse sind so einige widersprüchliche News zu finden. Einige sprechen generell von der linken Seite, andere von der rechten. Woanders heißt es dann: rechte Hand, linkes Bein. Von inneren Blutungen und einer Oberschenkelfraktur war auch schon die Rede. Mögliche Amputation wird auch immer wieder zur Sprache gebracht - oder aber wiederlegt. :rolleyes:

Von daher sollte man nun wirklich die PK abwarten.


Immerhin scheinen sich alle einig zu sein, daß er sich nicht in Lebensgefahr befindet.

Lachgas
06-02-2011, 15:34
ich denke über eine amputation wird in der op entschieden, erst da wird man ja sehen was wie zertrümmert ist
gegenteiliges zu dem oberschenkelbruch hab ich noch nicht gelesen und auch lotus-renault schreibt ja von leg fractures

ich drücke momentan einfach nur die daumen dass bei der hand-op festgestellt wird dass wohl keine amputation nötig ist

Apollo
06-02-2011, 16:44
Ein Glück, daß er es überlebt hat. Hoffentlich kann er so zusammengeflickt werden, daß er wieder Rennen fahren kann, wenn auch vielleicht nicht in der F1. Kubica ist ein Rennfahrer aus Leidenschaft.

C-1
06-02-2011, 17:03
Wäre ein echt tragisches Karriereende für ihn gerade jetzt wo es bei Renault/Lotus Bergauf ging.
Anderesseites warum macht der auch so einen Blödsinn mit dem Gaststart bei einer Rallye wo das Unfall und Verletzungsrisiko mit am höchsten ist?
Das denen solche "Seitensprünge" überhaupt erlaubt sind ist schon eigenartig.

Na hoffen wir mal das beste das es z.b. wie bei Mark Webber (Radunfall 2008 mit Beinbruch) gut ausgeht.
Allerdings ist ein Armbruch bzw. eine Zertrümmerde Hand noch ne Nummer schlimmer.

Chris2010
06-02-2011, 17:08
Sky News Italien berichtet vom Krankenhaus: Kubica wird gerade operiert, er hat keine inneren Blutungen, die Hand muss nicht amputiert werden, man versucht die Funktion der Hand zu retten, die Operation wird noch bis mindestens 20 Uhr andauern.

Ein offizielles Statement gibt es nach Abschluss der Operation.

maloMedved
06-02-2011, 17:08
[QUOTE=C-1;30534881]
Anderesseites warum macht der auch so einen Blödsinn mit dem Gaststart bei einer Rallye wo das Unfall und Verletzungsrisiko mit am höchsten ist?
Das denen solche "Seitensprünge" überhaupt erlaubt sind ist schon eigenartig.
[/QUOTE]

irgendwo stand, dass ihm sein Team das erste Mal so einen Ausflug erlaubt hatte - und der ging sofort schief :(

C-1
06-02-2011, 17:14
[QUOTE=Chris2010;30534919]Sky News Italien berichtet vom Krankenhaus: Kubica wird gerade operiert, er hat keine inneren Blutungen, die Hand muss nicht amputiert werden, man versucht die Funktion der Hand zu retten, die Operation wird noch bis mindestens 20 Uhr andauern.

Ein offizielles Statement gibt es nach Abschluss der Operation.[/QUOTE]

Na das sind doch mal gute Nachrichten :d:

[QUOTE=maloMedved;30534922]irgendwo stand, dass ihm sein Team das erste Mal so einen Ausflug erlaubt hatte - und der ging sofort schief :([/QUOTE]

Echt? Na toll :zeter:
Na das wirft natürlich wieder ein schlechteres Licht auf dieses Team. Denke mal das Renault sowas eigentlich nicht nötig hat nach einigen bekannten Ereignissen in der Jüngeren Vergangenheit bzw. allgemein der ganzen Teamgeschichte.

solution
06-02-2011, 17:15
[QUOTE=Chris2010;30534919]Sky News Italien berichtet vom Krankenhaus: Kubica wird gerade operiert, er hat keine inneren Blutungen, die Hand muss nicht amputiert werden, man versucht die Funktion der Hand zu retten, die Operation wird noch bis mindestens 20 Uhr andauern.

Ein offizielles Statement gibt es nach Abschluss der Operation.[/QUOTE]

Danke, schau seit 16 Uhr 30 wo die PK vom Kubica-Sprecher sein sollte nach nachrichten... die Hand muss nicht amputiert werden, ist eine sehr sehr gute Nachricht!

andreas'76
06-02-2011, 17:23
[QUOTE=C-1;30534958]Echt? Na toll :zeter:
Na das wirft natürlich wieder ein schlechteres Licht auf dieses Team. Denke mal das Renault sowas eigentlich nicht nötig hat nach einigen bekannten Ereignissen in der Jüngeren Vergangenheit bzw. allgemein der ganzen Teamgeschichte.[/QUOTE]
Warum wirft das ein schlechtes Licht auf das Team? Hätte das Team es nicht erlaubt, wäre das Geschrei wieder groß, wie unfair die Formel 1 doch zu ihren Fahrern ist, ihnen das Nachgehen ihrer Hobbys verbietet, etc, etc.... :rolleyes:

Copine
06-02-2011, 17:24
Wenn das stimmt mit der Hand, wäre das toll! Kubica hat einen sehr aufmerksamen Schutzengel. :d: :freu:

Lachgas
06-02-2011, 17:44
dann bleibt nur zu hoffen, dass sie nicht zu sehr funktionseingeschränkt ist und das alles so heilt wie geplant - das wird aber wohl ziemlich lange dauern :/

crus`
06-02-2011, 20:01
[QUOTE=Lachgas;30535150]dann bleibt nur zu hoffen, dass sie nicht zu sehr funktionseingeschränkt ist und das alles so heilt wie geplant - das wird aber wohl ziemlich lange dauern :/[/QUOTE]

Aber Kubica ist ja immerhin kein Konzertpianist sondern Rennfahrer.

Ich bin zuversichtlich dass er es schafft ins Cockpit zurückzukehren. :d:

Apollo
06-02-2011, 20:08
[quote=C-1;30534958]Na das sind doch mal gute Nachrichten :d:



Echt? Na toll :zeter:
Na das wirft natürlich wieder ein schlechteres Licht auf dieses Team. Denke mal das Renault sowas eigentlich nicht nötig hat nach einigen bekannten Ereignissen in der Jüngeren Vergangenheit bzw. allgemein der ganzen Teamgeschichte.[/quote]
So ziemlich alle Rennfahrer gehen gerne fremd, ob das eine Rallye, ein Race of Champions oder sonstwas ist. Viele fahren ja auch noch mehrere Rennserien, wenn sie nicht gerade Topfahrer in der F1 sind. Die Teams haben normalerweise auch nichts dagegen, sofern es zeitlich kein Problem ist. In den letzten Jahren haben sich mehr Fahrer auf dem Mountainbike, dem Jetski oder beim Drachenfliegen verletzt als bei anderen Rennen.

Ich drücke Kubica auf jeden Fall die Daumen, daß er wieder Rennen fahren kann.

Ballack23
06-02-2011, 20:59
Alles Gute, dem Kubica.

Die 5 Ersatzfahrer von Renault sind noch nicht sehr erfahren, so dass Heidfelds Chancen auf ein F1-Cockpit steigen. :(

1Live
06-02-2011, 21:31
[QUOTE=Ballack23;30537127]Alles Gute, dem Kubica.

Die 5 Ersatzfahrer von Renault sind noch nicht sehr erfahren, so dass Heidfelds Chancen auf ein F1-Cockpit steigen. :([/QUOTE]

Kein freund von Quick Nick oder warum :( dahinter?


Vielleicht kommt ja auch der Gefühls Kimi wieder.:anbet:

Mr.Independent
06-02-2011, 21:44
Ich hoffe ja auf Großjean, der hat echt Talent..was man ja auch an seinen erfolgen außerhalb der f1 sieht....2009 war das renault auto einfach nur grottig und es war sein 1.jahr, deswegen hat er nicht gerade brilliert...

hoffentlich kann kubica dieses jahr noch wiederkommen, er war ja der geheimtipp der kommenden saison ...echt ärgerlich :( hoffentlich wird er schnell gesund...

Chris2010
06-02-2011, 23:28
Nachdem was ich gelesen habe wird Kubica wohl die gesamte Saison nicht fahren können.

Lachgas
07-02-2011, 00:45
[QUOTE]Doctors are reasonably satisfied with how Robert’s 7-hour operation went. His hand is well vascularised and warm, which is encouraging.[/QUOTE]
http://www.twitter.com/officialLRGP

solution
07-02-2011, 08:10
Doch ob Kubica seine Hand jemals wieder im vollen Umfang wird benutzen können, weiß derzeit noch niemand. "Wir müssen mindestens eine Woche abwarten, ob die Hand überlebt", sagte Rossello nach der Operation am späten Sonntagabend. Selbst wenn sich Kubicas Hand von den schweren Verletzungen und dem anschließenden Eingriff erholen sollte, könne es bis zu ein Jahr dauern, bis der Formel-1-Fahrer seinen Arm wieder normal bewegen kann. (http://www.motorsport-total.com/f1/news/2011/02/Kubica_Aerzte_wagen_noch_keine_Heilungsprognose_11020614.html)

Emotions
07-02-2011, 13:30
Jeder Kassenpatient wäre seine Hand los gewesen, aber bei F1-Fahrer gehts um viele Millionen und da läßt man auch schon mal Spezialisten einfliegen.

Aber trotz allem, wollen wir für ihn das beste hoffen ....

Heidfeld fand ich eigentlich ganz okay :nixweiss:

C-1
07-02-2011, 13:59
[QUOTE=Emotions;30542637]Jeder Kassenpatient wäre seine Hand los gewesen, aber bei F1-Fahrer gehts um viele Millionen und da läßt man auch schon mal Spezialisten einfliegen.

Aber trotz allem, wollen wir für ihn das beste hoffen ....

Heidfeld fand ich eigentlich ganz okay :nixweiss:[/QUOTE]

Die sind doch eh alle privatversichert oder Selbstzahler. In dem Fall war das gut so.

Heidfeld oder Räikkönen. Ersterer scheint wohl am wahrscheinlichsten zu sein weil Räikkönen wohl auch bei irgend ner Rallye fährt.

Lachgas
07-02-2011, 14:10
[QUOTE]Robert was briefly woken up this morning. He was able to move his fingers, which is encouraging for the rest of his recovery process.[/QUOTE]
Twitter (http://twitter.com/OfficialLRGP/status/34597125346033665)
das klingt schon mal gut, zumindest für die Handrettung

Lazarus
07-02-2011, 14:15
[QUOTE=C-1;30542796]Die sind doch eh alle privatversichert oder Selbstzahler. In dem Fall war das gut so.

Heidfeld oder Räikkönen. Ersterer scheint wohl am wahrscheinlichsten zu sein weil Räikkönen wohl auch bei irgend ner Rallye fährt.[/QUOTE]

Räikkönnen steht ausserdem bei Mercedes unter Vertrag. Die werden ihn kaum gehen lassen.

Perrier
07-02-2011, 14:18
Adam Cooper hält Kimi sogar für sehr wahrscheinlich - gesetzt den Fall, daß Kimi wolle: http://adamcooperf1.com/2011/02/07/will-lotus-renault-call-on-raikkonen/

Ich wär ja auch für Quick Nick, oder vielleicht Hülkenberg.

Könnte auch davon abhängen, was die nächsten Tage hinsichtlich Kubicas Genesungsprognose bringen, d.h. ob es um einen vorübergehenden Ersatz für Kubica oder aber um einen neuen (langfristigen) Fahrer fürs Team geht.

Schön auf jeden Fall, daß sich die Horrornachrichten erst einmal nicht bewahrheitet haben. Hoffe für ihn, daß seine Hand wieder vollständig genesen wird.

Perrier
07-02-2011, 14:20
[QUOTE=Lazarus;30542895]Räikkönnen steht ausserdem bei Mercedes unter Vertrag. Die werden ihn kaum gehen lassen.[/QUOTE]
:confused:

Lazarus
07-02-2011, 14:21
Bei den schweren Verletzungen würde ich eher mal net davon ausgehen, das Kubica dieses Jahr nochmal ein F1-Rennen fahren kann.

Emotions
07-02-2011, 14:28
Es ist ja nicht mal sicher ob die Hand überhaupt heilt, wenn sie denn wirklich so zertrümmert war. Leistungssport mit der Hand würde ich auch weit in die Zukunft schieben.

Aber er wird froh sein überlebt zu haben, selbst wenn er nicht mehr fährt, er hat wahrscheinlich ausgesorgt, also Gesundheit ist dann schon viel wert.

Keine Ahnung warum diese Adrenalinjunkies nebenbei noch so ihr Leben riskieren...

Perrier
07-02-2011, 14:29
Dieses Jahr vielleicht noch nicht, aber die Teams planen ja durchaus auch langfristig... und bei Kubicas aufmerksamen Schutzengel weiß man nie, was da noch kommen kann.

Ich persönlich kann mir eigentlich kaum vorstellen, daß der wieder professionell fahren kann, aber wie gesagt, man weiß ja nie...

Der Handspezialist meinte ja auch, daß ein Jahr Genesungszeit eher eine optimistische Prognose ist (und auch nur für den Fall, daß die nächsten Tage zeigen, daß die Hand wirklich gerettet werden konnte). Gleichzeitig erwähnte er aber auch, daß er schon viele solcher Fälle bei Motorradfahrern hatte, die ungewöhnlich schnell genesen sind.

.Yuma.
07-02-2011, 14:47
Die Ärzte sind der Meinung, dass er irgendwann wieder F1 Rennen fahren kann :d:

Kubica bekam für letztes Wochenende zum ersten Mal die Freigabe an einem anderen Rennen teilzunehmen :crap:

ingrid1966
07-02-2011, 19:08
[QUOTE=Perrier;30542986]
Der Handspezialist meinte ja auch, daß ein Jahr Genesungszeit eher eine optimistische Prognose ist (und auch nur für den Fall, daß die nächsten Tage zeigen, daß die Hand wirklich gerettet werden konnte). Gleichzeitig erwähnte er aber auch, daß er schon viele solcher Fälle bei Motorradfahrern hatte, die ungewöhnlich schnell genesen sind.[/QUOTE]

Das wird man abwarten müssen. Es ist nur blöd, das wieder soviel spekuliert wird. Es kommt doch eher drauf an, wie die Hand zertrümmert war und wie das alles wieder zusammenwächst.

Darüber hinaus hatte er wohl auch einen Oberschenkelhalsbrauch, auch der muß erst einmal ausheilen, dann müssen die Muskeln gestärkt werden, und alleine das dauert Zeit.

Immerhin müssen auch Formel1-Fahrer körperlich fit sein und das in allen Belangen. Auch ein Michael Schumacher hat erkennen müssen, daß trotz Ausheilung er noch einmal ein halbes Jahr warten mußte. Man sollte da auch nicht ganz vergessen, das es durchaus sein kann, daß bei den Geschwindigkeiten und dem ganzen die Hand extrem weh tut.

Man kann nur hoffen, bevor er ein Comeback startet, daß er zunächst einmal ein Rennen mit nem alten Wagen fahren darf um zu schauen, ob er das körperlich mitmacht.

Immerhin ist damals Greg Moore bei der Indy-Car-Serie mit Schmerzmitteln gestartet und tödlich verunglückt. Später gab es die Meinung, man hätte ihn so nie losfahren sollen mit den ganzen Medikamenten im Blut.

polenpaule
07-02-2011, 19:41
[QUOTE=Joey!;30543121]Die Ärzte sind der Meinung, dass er irgendwann wieder F1 Rennen fahren kann :d:

Kubica bekam für letztes Wochenende zum ersten Mal die Freigabe an einem anderen Rennen teilzunehmen :crap:[/QUOTE]

er ist letztes Jahr mindestens 1 Rallye gefahren (in einem Renault, dieses Mal war es Skoda), und ich glaube nicht, dass er damals ohne Erlaubnis gefahren ist

.Yuma.
07-02-2011, 20:15
[QUOTE=YaKonan;30545860]er ist letztes Jahr mindestens 1 Rallye gefahren (in einem Renault, dieses Mal war es Skoda), und ich glaube nicht, dass er damals ohne Erlaubnis gefahren ist[/QUOTE]

stimmt, er bekam zum ersten Mal die Freigabe für eine andere Marke zu fahren :)