PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Game of Thrones [USA] auf HBO und Sky


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

anneB
22-05-2013, 18:38
[QUOTE=Anoia;38917999]

Ich mag Daario nicht. :helga: Der ist irgendwie creepy. Da hat mir der Böse besser gefallen.[/QUOTE]

Mir auch :trink: nur seine Sprüche fand ich :rotauge:

Mir ist aufgefallen, dass mir viele der älteren Darsteller gefallen... Tywin, Barristan, Blackfish Tully, der alte Bär. Ich finde das etwas verwirrend :schäm: :rotfl:

Malk
22-05-2013, 20:31
Daario wechselt sicher nicht die Seiten weil er sich verliebt hat.. der wollte nur auf der siegreichen Seite stehen. Ich trau dem Null.. :nein:

anneB
22-05-2013, 20:44
Ich auch nicht! Ausserdem hat er einen ganz verschlagenen Gesichtsausdruck :rotauge:

Dany soll lieber Missandei nehmen oder Barristan Selmy :wub: :zahn:

Kim
22-05-2013, 20:47
Ich fürchte Dany hat einen ganz schlechten Männergeschmack. :crap:

Dennis|Natascha
23-05-2013, 14:46
Die ersten castingnews für staffel 4 sind raus. Man sucht Styr, den Magnar von Thenn.

anneB
25-05-2013, 18:07
Ich habe heute ein nettes Bildchen gefunden, stand leider nicht dabei, wann es gemacht wurde...

http://us.cdn002.fansshare.com/photos/emiliaclarke/tumblr-mat-hd-icj-rt-do-daenerys-targaryen-1740962314.jpg

Kim
25-05-2013, 20:32
Ich hab ein Video gefunden :rotfl:

https://www.youtube.com/watch?v=Gqgdyn6wg7E

Jimmy Fallons "Game of desks"
(Die Nightwatch :lol: und der Thron )

anneB
27-05-2013, 00:31
http://s7.directupload.net/images/130527/vhryfm7p.jpg :hehe: :zahn:

Und hier noch ein nettes, kleines Video... einige vom GoT Cast wurden gefragt, welche Figur sie am meisten mögen?

http://www.y*utube.com/watch?v=BYWJTgRvBd4

anneB
27-05-2013, 14:51
http://blog.interview.de/Interview-Peter-Dinklage-Sibel-Kekilli

Kim
28-05-2013, 00:49
http://24.media.tumblr.com/ec55ce398b48851077ca9b27fe61ca0a/tumblr_mmt0ijxUHZ1qzx54ao1_400.gif

:rotfl:

anneB
28-05-2013, 00:55
:rotfl::rotfl:

Flair
28-05-2013, 01:09
Eine Woche...eine verlorene Woche.

Aber langsam muß man sich ja eh abhärten bis zum Ende der Staffel. :(


Endlich eine Folge ohne Folterporn. :D das war richtig erholsam. Die Hochzeit war sehr beeindruckend. Jeffrey konnte seinen Triumph zum Glück nicht ganz ausleben. Auf seine Mutter hört er ja nun gar nicht mehr.

Flair
28-05-2013, 01:13
[QUOTE=Tiglat;38910255]Der Dolch ist aus Obsidian. Mit normalen Waffen ist nichts auszurichten.:wink:[/QUOTE]

ich hab mich bei der Szene nur an den Kopf gepackt :achso: das er ihn einfach hingeworfen und nicht mehr mitgenommen hat.

Kim
28-05-2013, 01:21
[QUOTE=Flair;38957505]...


Endlich eine Folge ohne Folterporn. :D das war richtig erholsam. (...)[/QUOTE] War da nicht ein Blutegel auf einem Penis?

Ornox
28-05-2013, 01:29
Ich habe vergessen das diese Woche keine Folge kommt. Die Enttäuschung, wenn man nachschaut und es ist nichts da. :heul:

Flair
28-05-2013, 01:31
[QUOTE=Kim;38957524]War da nicht ein Blutegel auf einem Penis?[/QUOTE]

das kann man sicher auch so sehen. :D
Aber ich meinte eher die ausführliche Folter von ... Theon (!?)

Flair
28-05-2013, 01:34
[QUOTE=Ornox;38957533]Ich habe vergessen das diese Woche keine Folge kommt. Die Enttäuschung, wenn man nachschaut und es ist nichts da. :heul:[/QUOTE]

ich finde das auch sehr hart, eben auch auf Hinblick auf das Ende (vorerst) :heul:
aber es heißt ja auch, Vorfreude ist auch irgendwie befriedigend.

Kim
28-05-2013, 02:24
Dafür gibt es auf sky die deutschen Folgen von Staffel 3.

Außredem hab ich vor der nächsten Folge ein bißchen Angst :crap:

anneB
28-05-2013, 21:02
Ich hab noch ein paar lustige Bildchen gefunden zum Wartezeit verkürzen :D Das Erste muss zum Vergrössern angeklickt werden...

http://s14.directupload.net/images/130528/temp/fjgj7qob.jpg (http://s14.directupload.net/file/d/3269/fjgj7qob_jpg.htm)

http://s7.directupload.net/images/130528/wq7ehoim.jpg

http://s1.directupload.net/images/130528/l2lglllq.jpg

http://s7.directupload.net/images/130528/yg8szqir.jpg

http://s14.directupload.net/images/130528/xxhcdrix.jpg

http://s1.directupload.net/images/130528/idxahbcd.jpg

http://s1.directupload.net/images/130528/vi5wjj8e.jpg

Bigfried1
29-05-2013, 17:43
:rotfl:

heightower
29-05-2013, 18:03
Hab die letzte gerade durch. Erstmal :d:

Dann, hat Sansa wirklich gesagt "fourteen"? Ohjee, ich dachte ja bisher Sie ist schon im legalen alter.:hair:

anneB
29-05-2013, 20:04
:ja: Im Buch ist sie sogar noch 2 Jahre jünger oder? Als sie Winterfell verlassen ist sie 11, weiss nicht, wieviel Zeit bis zur Hochzeit mit Tyrion verstrichen ist?

Die beiden Schauspielerinnen, 'Arya und Sansa' sind fast gleich alt und wirken so unterschiedlich. Man könnte fast meinen es trennt sie ein Altersunterschied von 5 Jahren. Da war ich sehr erstaunt :D

Flair
30-05-2013, 07:56
[QUOTE=heightower;38966843]Hab die letzte gerade durch. Erstmal :d:

Dann, hat Sansa wirklich gesagt "fourteen"? Ohjee, ich dachte ja bisher Sie ist schon im legalen alter.:hair:[/QUOTE]


sie ist so groß, wie alt ist denn die Schauspieler tatsächlich? Also ich hatte sie auf mind. 16 Jahre geschätzt.

Malk
30-05-2013, 09:38
Sophie Turner (Sansa) ist dieses Jahr 17 geworden.

Maisie Williams (Arya) ist 16

anneB
30-05-2013, 10:20
Ehe ich das wusste, hätte ich sie auf 14/15 und 19/20 geschätzt.

http://s14.directupload.net/images/130530/cp4x99ri.jpg
Mit 'Mutti' :wub: :D

http://s1.directupload.net/images/130530/96fzlohz.jpg
'Arya','Ygritte','Margaery','Sansa'

Malk, schöner Ava :clap:

Malk
30-05-2013, 10:59
[QUOTE=anneB;38971114]
Malk, schöner Ava :clap:[/QUOTE]

http://24.media.tumblr.com/ad8eaddd0759bafcd3cb7454697e93a1/tumblr_mmzbmr1Ezl1s3ulybo1_500.gif

anneB
30-05-2013, 11:04
:d:

Ich mag Stannis & Davos.

anneB
31-05-2013, 21:08
Ich hab heute mal nach Carice van Houten gegoogelt, weil sie mir irgendwie bekannt vorkam. In 'Operation Walküre' spielt sie Stauffenbergs Ehefrau, den Film hab ich auf DVD :idee: :D

Für mich ist sie die Schönste im GoT Cast, ist mir wieder klar geworden als ich die Google-Bilder-Übersicht sah. Aber ein bissel geschockt war ich als ich las, dass sie einmal mit 'unserem' Sebastian Koch liiert war :o da hatte der 'alte' Zausel aber Glück gehabt :zahn:

Nur noch 3 Tage :trippel:

BlackGirl
01-06-2013, 01:14
Achja, zum Thema unter Zeugen:

Ich guck gerade The Borgias und da kommt das in der 3. Staffel vor, daß die Frischvermählten unter Zeugen poppen müssen (hinter einem dünnen Stoffvorhang), damit bewiesen ist, daß die Ehe vollzogen wurde. :eek:

nate.
01-06-2013, 19:13
Ich habe vor kurzem angefangen die Serie zu gucken und bin inzwischen bei Folge 7 der ersten Staffel...und ich muss ehrlich sagen,soooo gut wie alle meinen finde ich GoT gar nicht :helga: Naja vielleicht ändert sich das noch mit der 2. Staffel.

WillofFire191
01-06-2013, 19:38
[QUOTE=nate.;38986708]Ich habe vor kurzem angefangen die Serie zu gucken und bin inzwischen bei Folge 7 der ersten Staffel...und ich muss ehrlich sagen,soooo gut wie alle meinen finde ich GoT gar nicht :helga: Naja vielleicht ändert sich das noch mit der 2. Staffel.[/QUOTE]

ich habe auch ganze 2 staffeln und 3/4 folgen gebraucht um die serie richtig toll zu finden haha. das kommt noch

Dennis|Natascha
02-06-2013, 11:12
http://www.amazon.com/Game-Thrones-Music-HBO%C2%AE-Season/dp/B00D4IFD4I/ref=sr_1_3?s=music&ie=UTF8&qid=1370066979&sr=1-3&keywords=game%2Bof%2Bthrones%2Bramin%2Bdjawadi&tag=westeros-20


Hier könnt ihr in den Soundtrack von Staffel 3 mal reinhören ;)

*Kiki*
02-06-2013, 13:25
[QUOTE=nate.;38986708]Ich habe vor kurzem angefangen die Serie zu gucken und bin inzwischen bei Folge 7 der ersten Staffel...und ich muss ehrlich sagen,soooo gut wie alle meinen finde ich GoT gar nicht :helga: Naja vielleicht ändert sich das noch mit der 2. Staffel.[/QUOTE]

So ähnlich ging es mir auch. Allerdings gefiel mir die erste Folge total gut. Ich habe dann weitergeschaut und war irgendwie enttäuscht. Ich finde die erste Folge verspricht viel (v.a. die White Walker Storyline), aber bei den nachkommenden Folgen hatte ich dann das Gefühl, dass die Geschichte nur so vor sich hindümpelt. Ich habe dann durch Zufall eine Folge aus der Mitte der 2. Staffel gesehen und bin dann wieder eingestiegen. Mittlerweile habe ich mich an die Erzählweise gewohnt und finde die Serie richtig gut, v.a. aufgrund der tollen Charakterdarstellung, -interaktionen. Sogar bei den scheinbaren "Bösewichten" entdeckt man in manchen Situationen sympathische Eigenschaften...OK, Joffrey mal ausgenommen ;)

anneB
02-06-2013, 16:20
Habe gerade einen amüsanten Artikel gefunden, spoilerfreie Spekulation zur Folge 9, Season 3:

http://flipthetruck.wordpress.com/2013/06/01/raining-upon-castamere-spoiler-free-speculation-about-game-of-thrones-s03e09/

Grünesmännchen
03-06-2013, 07:30
Puuh, das Ende der Folge ....... :eek:

Kim
03-06-2013, 08:02
:fürcht:
Echt heftig

Zombienchen
03-06-2013, 08:22
:eek: das Ende...

FiftyFifty
03-06-2013, 08:29
Ich habs dummerweise heute Nacht geguckt als ich nicht schlafen konnte.
Danach war auch nicht mehr viel mit schlafen. :fürcht:
Habs zwar irgendwie geahnt, aber die Ausführung des Ganzen war dann echt übel.
Vorallem gleich soviele Hauptcharaktere auf einmal. Als ob ein Toter nicht schon schlimm genug wäre :heul:
Als die Tür geschlossen wurde und "The Rains of Castamere" gespielt wurde war klar, dass das kein Happy End gibt.
Irgendwie scheint G.R.R. Martin die Starks bzw. die Leser zu hassen :(
Arya tut mir so leid, aber gut, dass der Hound sie ausgeknockt hat.
Wenigstens Jon und Brann+Rickon hätten sich doch zusammen finden können.
Wenn Sansa wüsste wie verdammt gut es ihr im Vergleich zum Rest ihrer Familie geht.
Obwohl ich mir auch da nicht sicher bin, dass das lange so bleibt.

Kim
03-06-2013, 08:59
Es war so eine düstere Folge :(

Als die Musik anfing lief es mir kalt den Rücken runter.
Robbs Frau - alle Theorien zerstört (ich dachte echt sie wäre eine Spionin).
Und so brutal, wie sie gestorben ist.
Arya :heul: so nah und zu spät. Und der Wolf... :crap:
Und die Braut hat nicht geweint. Ach ja, da war doch ein Schmunzler, als der Blackfish von der Frey-Tochter angeflirted wurde :D

Brans Story fand ich jetzt wieder spannend (das hatte mich lange gelangweilt) Rickon und Osha weg, damit sind wir wieder bei der Buch-Konstellation.

Dany war eher schwach, ich hatte mich auf die auseinandergebauten Schiffe und die Kanäle gefreut.

Tiglat
03-06-2013, 13:02
[QUOTE=Kim;38996432]Es war so eine düstere Folge :(

...Dany war eher schwach, ich hatte mich auf die auseinandergebauten Schiffe und die Kanäle gefreut.

[/QUOTE]

Das kommt doch erst bei Meereen.;)

WillofFire191
03-06-2013, 13:14
mal ne frage...

das ende der folge passiert nie im buch, oder doch?

FiftyFifty
03-06-2013, 13:30
[QUOTE=WillofFire191;38997103]mal ne frage...

das ende der folge passiert nie im buch, oder doch?[/QUOTE]

Hab die Bücher zwar noch nicht gelesen, aber im Regal stehen und grad mal nachgeguckt. Ist wirklich so passiert. Außer das Talisa im Buch nicht so existiert.

Mystic
03-06-2013, 13:56
Hui, die letzten 10 Minuten waren wirklich heftig. :o Die Musik, und was dann mit den Starks passierte :crap:..., das ließ mir echt kurz den Atem stocken. Ich mag Lord Walder Frey gar nicht, und auch Lord Bolton find ich ziemlich undurchsichtig.

Das Massaker außerhalb war auch heftig, und der Wolf. :crap: Und Arya hat alles mit angesehen. GsD konnte der Hound sie noch rechtzeitig rausholen.
Die Szene mit Bran, Rickon, Osha und Hodor, und auch mit Jon, Ygritte und den Wildlingen mit dem Bauern ließ mich kurz in meinem Stuhl zusammenrutschen.

Und wenn man das alles unter Kopfhörern verfolgt, das ist schon Wahnsinn. Ich finde die ganze Atmosphäre sehr gut rübergebracht.

Ich bin nun gespannt, was in der letzten Folge der 3. Staffel noch kommt. Gibt es noch mal einen Cliffhanger?

Kim
03-06-2013, 13:59
:ja:
mehrere (6 oder 7 Sachen wüsste ich jetzt auf Anhieb), mal sehen ob sie alle nehmen

Malk
03-06-2013, 14:32
[QUOTE=Kim;38997251]:ja:
mehrere (6 oder 7 Sachen wüsste ich jetzt auf Anhieb), mal sehen ob sie alle nehmen[/QUOTE]


Echt?

muss ja vor der Pink Wedding passieren da diese nicht mehr diese Staffel dabei ist und der Angriff auf Castle Black soll wohl auch erst nächste Season kommen

was hast du sonst noch auf dem Plan?

WillofFire191
03-06-2013, 14:48
[QUOTE=FiftyFifty;38997159]Hab die Bücher zwar noch nicht gelesen, aber im Regal stehen und grad mal nachgeguckt. Ist wirklich so passiert. Außer das Talisa im Buch nicht so existiert.[/QUOTE]

danke für die info.

also ich war von dany's story sehr entäuscht. da töten 3 männer alleine zirka 30 männer und kommen zurück mit "the city has fallen". *facepalm*

zum glück gab es in dieser folge das unerwartete ende. mir ist der atem stehen geblieben hehe.:anbet:

BlackGirl
03-06-2013, 14:50
Hab gerade auch geschaut. *örks*

Ich fands vorallem schlimm, wie Talisa's Bauch abgestochen wurde.

Kim
03-06-2013, 15:05
[QUOTE=Malk;38997354]Echt?

muss ja vor der Pink Wedding passieren da diese nicht mehr diese Staffel dabei ist und der Angriff auf Castle Black soll wohl auch erst nächste Season kommen

was hast du sonst noch auf dem Plan?[/QUOTE]

Das hab ich gar nicht mitbekommen (du meinst die Purple wedding,oder?) Ich dachte die kommt noch diese Staffel

Ich bin davon ausgegangen, was noch alles im 6ten Buch passiert ist
Aber wenn die beiden Sachen rausfallen wird es weniger.
Sie könnten aber dies zeigen:

- eventuell noch Bilder von der red wedding :fürcht:
- Die Bruderschaft hat eine neue Schwester
- Arya träumt, bekommt etwas zurück, hat keine Gnade, gibt Geld aus
- Bran trifft Sam
- Dany -die Schiffe, die Kanäle, der Verrat

und für die Nudequote vielleicht noch etwas Folterporn mit Theon? Ist zwar nicht im Buch, aber was solls.


Edit: Das fand ich auch furchtbar.
Aber am schlimmsten fand ich den Moment als die Tür verriegelt wurde und die Musik anfing.

Malk
03-06-2013, 16:45
Achja purple :blush:...stimmt der Neuzugang der Bruderschaft :d:

Das mit Talisa fand ich auch ziemlich krass.. meine Theorie ist dahin :(. Aber sie musste ihr Kind ja auch vorher noch Eddard Stark nennen.

Die Writer sind gemein und GRRM eine bitch :zahn:
Kein echter Spoiler ;)

http://i.minus.com/i9t0ihO5GjSfe.gif

Kim
03-06-2013, 17:06
Man kann bei HBO Fragen hinterlassen und in 2 Stunden ist Catelyn Stark und antwortet

[QUOTE]TODAY AT 1PM ET: Join a live Q&A with Michelle Fairley aka "Catelyn Stark" at HBO Connect.

ASK MICHELLE: http://itsh.bo/14oeCs7[/QUOTE]

anneB
03-06-2013, 17:20
Wir wollten doch nicht mehr hier, sondern nur noch im Bücherthread spoilern, hatten wir Mystic versprochen :hammer:

Ich hab heute das erste Mal vorm Schauen der Folge hier rein geschaut und mich dann entschlossen, sie auch schon nachmittags und nicht wie sonst nachts zu schauen. Danach hätte ich niemals schlafen können :hair:

Aber mal von Anfang an...

die Entwicklung von Bran find ich sensationell, bin sehr gespannt, wie er seine neue Gabe nun einsetzen wird. Dass Osha den kleinen Rickon in Sicherheit bringt, gefällt mir auch sehr gut. Hoffentlich sind diese Bannersleute nicht auch schon übergelaufen :helga:

Die Windmühle in der sie Zuflucht gesucht haben, war das dieselbe die Ygritte & Jon gesehen haben, nachdem sie die Mauer überquerten?

Dass Jon den alten Mann nicht töten konnte, gefiel mir. Aber das ist auch wieder so typisch Stark, Ehre & Gewissen über alles zu stellen.
Ist ein Warg immer an ein Tier gebunden? Ich frage, weil dieser Vogel {Adler? :nixweiss:} ihn doch anfiel, nachdem er Orell getötet hat.
Warum hat er Ygritte vergessen? :o

Dany war auch gut, ich fands nicht schlimm, dass sie heute keine grossen Szenen hatte. Die galten diesmal anderen... :heul:

Erstmal bin ich froh, dass Blackfish ne schwache Blase hat. Ich war mir nicht sicher, was sie in der Serie mit ihm vorhaben. So spekuliere ich jetzt mal, dass er noch lebt.

Was hat Catelyn eigentlich unter Boltons Ärmel entdeckt? Ich konnte es nicht richtig erkennen...

Als Talisa Robb sagt, dass sie einen Sohn Eddard nennen möchte, musste ich heulen. Irgendwie ist es bissel kitschig, aber auch schön und dann sieht man, wie Eddard sozusagen ein 2tes Mal stirbt, zusammen mit seiner Mutter. Das war für mich die bisher grausamste Szene von allen 3 Staffeln :rotauge:

Wie Robb neben Talisa sass, der Blick... und Catelyns Rede, der Klang ihrer Stimme, das hatte ein bisschen was von Wahnsinn. So hat sie vorher nie geklungen, das ging mir durch Mark & Bein :hair:

Greywind :(

Gut, dass der Hund Arya ausgeknockt hat.

Sehr mitreissende Folge, ich habe Tyrion nicht eine Sekunde vermisst und das will was heissen!

Anoia
03-06-2013, 17:26
Tja, selber schuld. Würde Robb weiterhin Grey Wind als Begleiter gehabt haben, anstatt seine Krankenschwester, hätte der ihn vorwarnen können.

Und Catelyn hätte wenigstens versuchen können, den alten Knacker kalt zu machen, anstatt ein unschuldiges junges Mädel, das an den alten Lüstling verschachert worden war. Selbst beim sterben bleibt sie noch ein Arschloch.

Hound: :wub: Bitte ein Spin Off.

anneB
03-06-2013, 17:34
Du hältst Catelyn für ein Arschloch :o Warum?

Ja, das hätte sie. Nur glaube ich kaum, dass sie bis zum alten Mann gelangt wäre und wenn man gerade gesehen hat, wie Familie & Gefolgsleute abgeschlachtet und das Gastrecht auf niederträchtigste Art & Weise gebrochen wurde, kann glaub ich keiner mehr klar denken. Das wurde auch gut dargestellt durch den Klang ihrer Stimme und ihren Blick. Sie wirkte da auf mich schon wie eine Wahnsinnige. Aber ein Arschloch ist sie für mich nicht, sondern das ganze Gegenteil :crap:

Kim danke für den Tip :trippel:

Grünesmännchen
03-06-2013, 18:27
[QUOTE=anneB;38998021]

Was hat Catelyn eigentlich unter Boltons Ärmel entdeckt? Ich konnte es nicht richtig erkennen...



[/QUOTE]

Ein Kettenhemd

anneB
03-06-2013, 18:32
Danke, alles klar :(

Anoia
03-06-2013, 18:35
[QUOTE=anneB;38998083]Du hältst Catelyn für ein Arschloch :o Warum?

Ja, das hätte sie. Nur glaube ich kaum, dass sie bis zum alten Mann gelangt wäre und wenn man gerade gesehen hat, wie Familie & Gefolgsleute abgeschlachtet und das Gastrecht auf niederträchtigste Art & Weise gebrochen wurde, kann glaub ich keiner mehr klar denken. Das wurde auch gut dargestellt durch den Klang ihrer Stimme und ihren Blick. Sie wirkte da auf mich schon wie eine Wahnsinnige. Aber ein Arschloch ist sie für mich nicht, sondern das ganze Gegenteil :crap:

Kim danke für den Tip :trippel:[/QUOTE]
Wie sie Jon behandelt.
Die Sache mit Tyrion.
Die Sache mit Jamie.

Naja, sie war klar genug, um sich die Kleine zu krallen, aber ein paar Schritte weiter konnte sie nicht mehr? Seite Leute waren anderweitig beschäftigt und haben zu der Zeit weniger auf ihn geachtet.

Bigfried1
03-06-2013, 18:41
Red Wedding. :crap: Ich hasse diesen Teil der Saga.
Vielleicht doch ganz gut, das ich das erst in ca. einem Jahr zu sehen bekommen werde.

Sedo
03-06-2013, 18:44
Die Frage ist ja, ob Catherine das wirklich noch geschafft hätte? Sie hatte zu dem Zeitpunkt ja auch schon ein Messer im Rücken und war verwundet. Ich glaube schon, dass sie sich sonst Walder Frey geschnappt hätte, wenn sie es gekonnt hätte. Er wäre auch das bessere Druckmittel gewesen, um ihrem Sohn die Flucht aus der Falle zu ermöglichen.

FiftyFifty
03-06-2013, 18:49
[QUOTE=Anoia;38998385]Wie sie Jon behandelt.
Die Sache mit Tyrion.
Die Sache mit Jamie.

Naja, sie war klar genug, um sich die Kleine zu krallen, aber ein paar Schritte weiter konnte sie nicht mehr? Seite Leute waren anderweitig beschäftigt und haben zu der Zeit weniger auf ihn geachtet.[/QUOTE]

Naja Jon ist nunmal Neds Bastard und da kann ich verstehen, dass sie Probleme hat ein Fremdes Kind in ihrer Familie zu dulden und Jamie war immerhin quasi mitschuld am Tod ihres Mannes. Immerhin wollte sie ihn ja auch zurück nach Kings Landing lassen im Tausch gegen ihre Töchter.
Tyrion weiß ich nicht mehr genau was damals war, aber dachte Sie damals nicht, durch den Dolch mit dem Sie und Bran angegriffen wurde, dass Tyrion der Auftraggeber gewesen sei?

Meiner Meinung nach alles nachvollziehbare Gründe.
Hab jetzt aber schon oft gelesen das Catelyn im Vergleich zum Buch doch sehr blass rüberkommt.

Edit: Hier mal ihre letzten Gedanken aus den Büchern:


Robb hatte sein Wort gebrochen, doch Catelyn hielt das ihre. Heftig riss sie an Aegons Haar und schnitt in seinen Hals, bis die Klinge auf Knochen stieß. Heißes Blut rann über ihre Finger. Die kleinen Glöckchen läuteten, läuteten, läuteten, und die Trommel rief tock tot tock.
Schließlich nahm ihr jemand das Messer weg. Die Tränen, die ihr aus den Augen rannen, brannten wie Essig auf ihren Wangen. Zehn wilde Raben zerkratzten ihr Gesicht mit scharfen Krallen, rissen das Fleisch auf und hinterließen tiefe Furchen, die sich mit Blut füllten. Sie konnte es auf ihren Lippen schmecken.
Es tut so weh, dachte sie. Unsere Kinder, Ned, all unsere süßen Kinder. Rickon, Bran, Arya, Sansa, Robb … Robb … Bitte, Ned, bitte, mach, dass es aufhört, dass es nicht mehr wehtut … Die klaren und die roten Tränen vermischten sich, bis ihr Gesicht zerkratzt und aufgerissen war, das Gesicht, das Ned geliebt hatte. Catelyn Stark hob die Hände und schaute zu, wie das Blut an ihren Fingern herab in die Ärmel ihres Kleides lief. Träge rote Würmer krochen an den Armen entlang unter den Stoff. Es kitzelt. Das brachte sie zum Lachen, bis sie schrie. »Wahnsinnig«, sagte jemand. »Sie hat den Verstand verloren«, und jemand anderes fügte hinzu: »Macht ein Ende«, und eine Hand packte ihren Haarschopf, so wie sie den von Glöckchen ergriffen hatte, und sie dachte noch: Nein, nicht, schneidet mir nicht das Haar ab, Ned liebt mein Haar. Dann war der Stahl an ihrer Kehle, und sein Biss war kalt und rot.

Ich finde, dass Michelle Fairley diesen Wahnsinn und die Verzweiflung extrem gut gespielt hat, auch ohne ihre Gedanken zu hören.

Kim
03-06-2013, 19:02
Im Buch ist es natürlich einfacher, da liest man die Geschehnisse aus ihrer Sicht, klar ist sie da komplexer und sympathischer.

Mich stört vor allem, wie sie auf andere Frauen herabsieht. Frauen die nicht ihrem Rollenbild entsprechen. Brienne, dann eine andere Frau mit Schwert im Gefolge ihres Sohnes. Auch Arya denkt ihre Mutter würde wahrscheinlich kein Lösegeld für sie zahlen, weil sie so dreckig und ungekämmt ist und Catelynn habe immerr gewollt, dass Arya wird wie Sansa.

Kim
03-06-2013, 19:08
[QUOTE=Kim;38997963]Man kann bei HBO Fragen hinterlassen und in 2 Stunden ist Catelyn Stark und antwortet[/QUOTE]


ASK MICHELLE: http://itsh.bo/14oeCs7

Sie ist jetzt da und antwortet (allerdings nur schriftlich)

Dennis|Natascha
03-06-2013, 19:38
Reaktionen von Leuten die Red Wedding gesehen haben.

Iwie lustig.

Freu mich schon wie meine Frau reagiert ;)

http://www.youtube.com/watch?v=78juOpTM3tE

anneB
03-06-2013, 19:46
[QUOTE=Bigfried1;38998429]Red Wedding. :crap: Ich hasse diesen Teil der Saga.
Vielleicht doch ganz gut, das ich das erst in ca. einem Jahr zu sehen bekommen werde.[/QUOTE]

Ich schau dann noch einmal mit dir :)

[QUOTE=Sedo;38998457]Die Frage ist ja, ob Catherine das wirklich noch geschafft hätte? Sie hatte zu dem Zeitpunkt ja auch schon ein Messer im Rücken und war verwundet. Ich glaube schon, dass sie sich sonst Walder Frey geschnappt hätte, wenn sie es gekonnt hätte. Er wäre auch das bessere Druckmittel gewesen, um ihrem Sohn die Flucht aus der Falle zu ermöglichen.[/QUOTE]

Es fiel mir gar nicht auf, dass sie ein Messer im Rücken hatte, danke für diese Ergänzung! :o Ich hab die ganze Zeit mit Fullscrene geschaut und mein Monitor ist ziemlich gross :rotauge: Als dann die Musik begann, hab ich auf normale Grösse zurückgestellt, weil ich mich so fürchtete.

[QUOTE=Anoia;38998385]Wie sie Jon behandelt.
Die Sache mit Tyrion.
Die Sache mit Jamie.

Naja, sie war klar genug, um sich die Kleine zu krallen, aber ein paar Schritte weiter konnte sie nicht mehr? Seite Leute waren anderweitig beschäftigt und haben zu der Zeit weniger auf ihn geachtet.[/QUOTE]

Erstmal vornweg damit keine Missverständnisse entstehen; ich hab überhaupt kein Problem damit, dass du Catelyn für ein Arschloch hältst. Jeder betrachtet die Figuren aus seinem Blickwinkel, das ist völlig ok und macht Diskussionen über die Geschichte ja erst interessant. Ich halte Catelyn für eine der interessantesten und mitreissendsten Charakteren, sie gehört mit zu meinen Favoriten. Ich möchte dann halt gern versuchen nachzuvollziehen, aus welchen Gründen man sie nicht mag.

Aber was deine Argumente betrifft, so schliesse ich mich FiftyFifty an...

Warum sollte sie das Resultat von Neds Untreue lieben? Wäre es nicht unmenschlich, so etwas zu verlangen? Sie hat sich Neds Anweisung gefügt und ihn unter ihren Kindern aufwachsen lassen. Sie hat ihn nicht misshandelt, sie konnte ihn einfach nicht lieben. Er war nicht ihr Stiefsohn oder ein Mündel, er ist der Bastards ihres Mannes. Dass sie ihn nicht lieben konnte, laste ich ihr nicht an.

Tyrion hat sie auch nichts getan, ausser ihn gefangen zu nehmen, weil sie der Meinung war aufgrund des Dolches, er hätte Bran töten lassen wollen. Andere in ihrer Situation hätten Tyrion dafür wahrscheinlich gleich um die Ecke gebracht.

Jamie hat sie wahrscheinlich unbewusst sogar das Leben gerettet. Ich denke Karstark hätte ihn sonst bestimmt gemeuchelt. Sie hat Jamie in Briennes Obhut gegeben um ihn sicher nach King's Landing zu eskortieren, um ihn gegen ihre Töchter einzutauschen. Was ist daran denn nun arschlochmässig? Dass Jamie unterwegs die Hand abgeschlagen wurde, dafür kann sie doch nichts.

[QUOTE=FiftyFifty;38998493]Naja Jon ist nunmal Neds Bastard und da kann ich verstehen, dass sie Probleme hat ein Fremdes Kind in ihrer Familie zu dulden und Jamie war immerhin quasi mitschuld am Tod ihres Mannes. Immerhin wollte sie ihn ja auch zurück nach Kings Landing lassen im Tausch gegen ihre Töchter.
Tyrion weiß ich nicht mehr genau was damals war, aber dachte Sie damals nicht, durch den Dolch mit dem Sie und Bran angegriffen wurde, dass Tyrion der Auftraggeber gewesen sei?

Meiner Meinung nach alles nachvollziehbare Gründe.
Hab jetzt aber schon oft gelesen das Catelyn im Vergleich zum Buch doch sehr blass rüberkommt.

Edit: Hier mal ihre letzten Gedanken aus den Büchern:


Robb hatte sein Wort gebrochen, doch Catelyn hielt das ihre. Heftig riss sie an Aegons Haar und schnitt in seinen Hals, bis die Klinge auf Knochen stieß. Heißes Blut rann über ihre Finger. Die kleinen Glöckchen läuteten, läuteten, läuteten, und die Trommel rief tock tot tock.
Schließlich nahm ihr jemand das Messer weg. Die Tränen, die ihr aus den Augen rannen, brannten wie Essig auf ihren Wangen. Zehn wilde Raben zerkratzten ihr Gesicht mit scharfen Krallen, rissen das Fleisch auf und hinterließen tiefe Furchen, die sich mit Blut füllten. Sie konnte es auf ihren Lippen schmecken.
Es tut so weh, dachte sie. Unsere Kinder, Ned, all unsere süßen Kinder. Rickon, Bran, Arya, Sansa, Robb … Robb … Bitte, Ned, bitte, mach, dass es aufhört, dass es nicht mehr wehtut … Die klaren und die roten Tränen vermischten sich, bis ihr Gesicht zerkratzt und aufgerissen war, das Gesicht, das Ned geliebt hatte. Catelyn Stark hob die Hände und schaute zu, wie das Blut an ihren Fingern herab in die Ärmel ihres Kleides lief. Träge rote Würmer krochen an den Armen entlang unter den Stoff. Es kitzelt. Das brachte sie zum Lachen, bis sie schrie. »Wahnsinnig«, sagte jemand. »Sie hat den Verstand verloren«, und jemand anderes fügte hinzu: »Macht ein Ende«, und eine Hand packte ihren Haarschopf, so wie sie den von Glöckchen ergriffen hatte, und sie dachte noch: Nein, nicht, schneidet mir nicht das Haar ab, Ned liebt mein Haar. Dann war der Stahl an ihrer Kehle, und sein Biss war kalt und rot.

Ich finde, dass Michelle Fairley diesen Wahnsinn und die Verzweiflung extrem gut gespielt hat, auch ohne ihre Gedanken zu hören.[/QUOTE]

Da schliesse ich mich an, ich finde ihre Schauspielkunst grandios. Sie hat mich schon in mehreren Szenen mitgerissen, aber gestern das war ihr absolutes Highlight! Ich habe gerade schon einige Antworten auf der HBO Seite gelesen, eine Woche haben sie die RW Szene gedreht :o

Danke für den Buchauszug :anbet: Ich bin erst in der Mitte vom 3. deutschen Band. Aber ich hatte mich zu Catelyn gespoilert und nirgends Originalauszüge aus den Büchern gefunden. Wahnsinn, wie plastisch er schreibt :hair: Als ich vorhin schrieb, sie sprach und wirkte wie eine Wahnsinnige, dann tat ich das als jemand, der die Formulierung aus den Büchern nicht kennt. Da kann man wirklich nur vor ihr niederknieen, wie sie die Szene umgesetzt hat :anbet:

Dennis|Natascha
03-06-2013, 19:53
Es war ein Bogen und kein Messer das Cat in der Schulter hatte.

PazaaR
03-06-2013, 19:54
[QUOTE=Dennis|Natascha;38999123]Reaktionen von Leuten die Red Wedding gesehen haben.

Iwie lustig.

Freu mich schon wie meine Frau reagiert ;)

http://www.y*utube.com/watch?v=78juOpTM3tE[/QUOTE]

das total süß^^

irgendwie hätte ich doch die Bücher nicht schon vorher lesen sollen auch wenn es teils anders wie im Buch läuft solche Sachen können sie ja schlecht weg lassen :clap:

FiftyFifty
03-06-2013, 20:04
Bin eigentlich erst im ersten Band, aber die Szene musste ich dann doch jetzt schon lesen. Schätze die meiste Zeit bis nächste Woche werde ich wohl mit Lesen verbringen :)

Kim
03-06-2013, 20:05
Ich hab schon die ganze Hochzeit gezittert, es hat auch Nachteile, wenn man die Bücher kennt.

anneB
03-06-2013, 20:18
[QUOTE=Dennis|Natascha;38999312]Es war ein Bogen und kein Messer das Cat in der Schulter hatte.[/QUOTE]

Du meinst einen Pfeil?

Das Video ist der Knaller! Die mit der weissen Decke hätte ich sein können. Ich hab mir ein Kuscheltier von meiner Tochter vors Gesicht gehalten :schäm: :rotfl:

[QUOTE=FiftyFifty;38999451]Bin eigentlich erst im ersten Band, aber die Szene musste ich dann doch jetzt schon lesen. Schätze die meiste Zeit bis nächste Woche werde ich wohl mit Lesen verbringen :)[/QUOTE]

Hast du alle Bücher auf einmal gekauft? :clap: Bis Staffel 4 startet haben wir den Anschluss geschafft :D Ich freu mich sehr über den Auszug, danke :knuddel:

[QUOTE=Kim;38999466]Ich hab schon die ganze Hochzeit gezittert, es hat auch Nachteile, wenn man die Bücher kennt.[/QUOTE]

Gespoilert hatte ich mich ja auch und wusste wer stirbt und wie. Darum hat mich die allerletzte Szene auch nicht geschockt, also schon, der Anblick war ja nicht schön :( aber ich hab damit gerechnet. Wenn ich mich nicht gespoilert hätte, hätte ich bestimmt nen Herzkasper gekriegt und mich gleichzeitig übergeben müssen :ko:

Ich finds aber klasse, dass GRRM/Benioff & Weiss es schaffen, sogar noch die Buchleser zu überraschen :teufel:

Kim
03-06-2013, 20:28
Review der letzten Folge von Serienjunies (http://www.serienjunkies.de/game-of-thrones/reviews/3x09-the-rains-of-castamere.html)

Extra für AnneB:
[QUOTE]...Sobald es jedoch geschehen ist, ist der Rest der Szene fantastisch. Das liegt aber vor allem an Michelle Fairley, deren Darstellung von Catelyns Verzweiflung und Schmerz einem die Tränen in die Augen treibt. Die Stille, die auf ihren Schrei folgt, ist der perfekte Abschluss für diese vielen Schocker....[/QUOTE]

Edit: Ich glaub ich muß das noch mal ansehen. In den Kommentaren zum obigen Artikel hat jemand geschrieben:
[QUOTE] Die Stelle wo einer der Mörder meint: "The Lennisters sending there (sic) regrets."[/QUOTE]
Das hab ich gar nicht mitbekommen... Und ich hab auch nicht gesehen, dass der Blackfish rausgegangen ist.

FiftyFifty
03-06-2013, 20:29
[QUOTE=anneB;38999614]
Hast du alle Bücher auf einmal gekauft? :clap: Bis Staffel 4 startet haben wir den Anschluss geschafft :D Ich freu mich sehr über den Auszug, danke :knuddel:
[/QUOTE]

Glaub das war damals direkt nach der ersten Staffel, als ich mir die englische Box mit 4 Büchern bestellt hab (lag vorallem am Preis). Da bin ich allerdings irgendwie nicht so richtig reingekommen. Später bin ich dann über Umwege *hust* an deutschen Hörbücher gekommen, aber auf Hörbücher kann ich mich nie wirklich konzentrieren. Darum hab ich mir jetzt die deutschen Ebooks besorgt und angefangen die auf dem Tablet zu lesen. Mal sehen wie weit ich bis zur 4. Staffel komme :)

Mrs.Brightside
03-06-2013, 20:32
:o Krass. Ich bin immer noch geschockt.
Obwohl ich gespoilert war, zumindest was Robb betrifft und trotzdem fand ich das Ende schwer zu verdauen.
Wie Catelyn noch um ihren Sohn gekämpft hätte :heul:

Gut, dass Arya zu spät dran war. Sonst wär sie wohl auch noch dran gekommen. Aber was wird der Hound jetzt wohl mit ihr machen? Doch zurück nach Kings Landing? :crap:

Ziemlich überraschend fand ich auch Jon. Dass er Ygritte zurück lässt hätte ich nie gedacht!

Die Szene mit Bran und Rickon fand ich sehr berührend. Der kleine Bran ist 'erwachsen' geworden.
Und wenigstens einen Schmunzler gabs „Hodor, no more hodoring“ :D

Wenn man das Serienjunkie's Review liest, bin ich wieder froh die Buchhandlung nicht vor der Serie zu kennen. Scheint einem doch vieles zu verderben, wenn man schon andere Vorstellungen hat :nixweiss:

Zu Dany. Diese Soldaten die Jorah und Co eingekreist haben - haben die sich dann ergeben? Warum hätten die das tun sollen? :suspekt:

Nettes Detail fand ich, dass man diesmal Kings Landing komplett weggelassen hat (hätte auch nicht gepasst), während sich Folge 9 der letzten Staffel nur in Kings Landing abspielte :)

[QUOTE=Kim;38999715]

Edit: Ich glaub ich muß das noch mal ansehen. In den Kommentaren zum obigen Artikel hat jemand geschrieben:

Das hab ich gar nicht mitbekommen... Und ich hab auch nicht gesehen, dass der Blackfish rausgegangen ist.[/QUOTE]

Das war als Robb seinen "Todesstoss" bekommen hat :(
Blackfish ist schon einige Zeit vorher raus gegangen, er hat einen Baum zum anpinkeln gesucht :D Ich glaube nicht, dass er dann wieder rein ist. Das hätte man bestimmt gesehen wenn er auch getötet worden wäre?

Kim
03-06-2013, 20:51
Stimmt, jetzt erinnere ich mich an den Blackfish. Nein, sie haben doch die Tür verriegelt...
Draussen war er nicht zu sehen, oder?

Arya und er hätten sich ja nicht erkannt (das hatte der Hund ja gefragt, oder war das im Buch?)
Ich seh es mir noch mal an und achte drauf

anneB
03-06-2013, 21:20
[QUOTE=Kim;38999715]

Extra für AnneB:[/quote]

Danke :wub:


[quote]Edit: Ich glaub ich muß das noch mal ansehen. In den Kommentaren zum obigen Artikel hat jemand geschrieben:

Das hab ich gar nicht mitbekommen... Und ich hab auch nicht gesehen, dass der Blackfish rausgegangen ist.[/QUOTE]

Bolton tritt nachdem Catelyn versucht Robb zu beschwören davonzulaufen neben ihn und sagt leise, fast flüsternd "The Lannisters are sending their regards" und dann rammt er ihm sein Schwert in den Bauch :(

Beim Essen sitzt Blackfish neben Cat und sagt er muss mal raus pissen :schäm: und dann ward er nicht mehr gesehen. Ich hoffe sehr, dass ihm nichts passiert ist. Ich mag ihn sehr.

Ich kanns total verstehen dass du einiges nicht mitbekommen hast, ich konnte auch kaum hinsehen. Dass Cat was im Rücken hatte, hab ich auch nicht gesehen :crap:

[QUOTE=FiftyFifty;38999735]Glaub das war damals direkt nach der ersten Staffel, als ich mir die englische Box mit 4 Büchern bestellt hab (lag vorallem am Preis). Da bin ich allerdings irgendwie nicht so richtig reingekommen. Später bin ich dann über Umwege *hust* an deutschen Hörbücher gekommen, aber auf Hörbücher kann ich mich nie wirklich konzentrieren. Darum hab ich mir jetzt die deutschen Ebooks besorgt und angefangen die auf dem Tablet zu lesen. Mal sehen wie weit ich bis zur 4. Staffel komme :)[/QUOTE]

Alles klar, danke ;) Ich bin guter Dinge, dass wir in einem Jahr alle Bücher schaffen :D

[QUOTE=Mrs.Brightside;38999776]
Wie Catelyn noch um ihren Sohn gekämpft hätte :heul: [/quote]

Ja :(

[quote]Ziemlich überraschend fand ich auch Jon. Dass er Ygritte zurück lässt hätte ich nie gedacht! [/quote]

Das hab ich mich auch gefragt? Vllt. wollte er sie schützen? Dass sie sauer auf ihn wird und ihn vergisst? Vllt. hat er gemerkt, dass ihm die Nachtwache doch wichtiger ist als eine Frau?

[quote]Und wenigstens einen Schmunzler gabs „Hodor, no more hodoring“ :D[/quote]

Da musste ich auch schmunzeln. Das war irgendwie knuffig :D

[quote]Zu Dany. Diese Soldaten die Jorah und Co eingekreist haben - haben die sich dann ergeben? Warum hätten die das tun sollen? :suspekt:[/quote]

Das habe ich auch nicht verstanden. Also nur, wie Daario meinte, nachts stünden da nur wenige Wachen, die könnte man schnell überwältigen und dann das Tor für die Armee öffnen.

Dann waren es ja doch mehr als erwartet, vllt. soll das die Skepsis für Daario schüren :nixweiss: kann aber auch Zufall gewesen sein und so wie es rüberkam, haben die 3 diese vielen Wachen alle getötet. Die sahen ja aus, als wären sie geradewegs ausm Schlachthaus gekommen :rotauge: Leider hab ich trotz Untertitel den einen Satz von Jorah am Ende nicht verstanden. Also ich bin da auch etwas ratlos, vllt. klärt uns ja jemand auf oder ich mach nen Screenshot und übersetze es mal.

[quote]Blackfish ist schon einige Zeit vorher raus gegangen, er hat einen Baum zum anpinkeln gesucht :D Ich glaube nicht, dass er dann wieder rein ist. Das hätte man bestimmt gesehen wenn er auch getötet worden wäre?[/QUOTE]

Ganz bestimmt hätte man das gezeigt. Ich denke, er wird sich draussen versteckt haben und dann zurück nach Schnellwasser fliehen. Auf der anderen Seite gibt es keine Soldaten mehr die ihn und die Burg beschützen... :(

PS: Arya und Blackfish dürften sich noch nie gesehen haben. Sie wurde ja auf Winterfell geboren und Cat war seit Robbs Geburt nicht mehr in Schnellwasser. Also Arya bestimmt auch nicht.

Moonchild
03-06-2013, 21:30
Was ne düstere und traurige Folge. Robb :heul:. In der Serie/Buch scheinen wirklich immer nur die Bösen zu gewinnen und das mag ich gar nicht. Kanns nicht mal einen der Lannisters erwischen (nicht Tyrion)? Ich glaube da würde ich sogar noch applaudieren beim zusehen :D

BlackGirl
03-06-2013, 21:36
[QUOTE=Moonchild;39000586]Was ne düstere und traurige Folge. Robb :heul:. In der Serie/Buch scheinen wirklich immer nur die Bösen zu gewinnen und das mag ich gar nicht. Kanns nicht mal einen der Lannisters erwischen (nicht Tyrion)? Ich glaube da würde ich sogar noch applaudieren beim zusehen :D[/QUOTE]

...... Eh, ich verrat nix...:zahn:

Kim
03-06-2013, 21:51
Ich auch nicht :newwer:

FiftyFifty
03-06-2013, 21:57
[QUOTE=Moonchild;39000586]Was ne düstere und traurige Folge. Robb :heul:. In der Serie/Buch scheinen wirklich immer nur die Bösen zu gewinnen und das mag ich gar nicht. Kanns nicht mal einen der Lannisters erwischen (nicht Tyrion)? Ich glaube da würde ich sogar noch applaudieren beim zusehen :D[/QUOTE]

Naja bei den Lannisters hat sich bei mir meine Meinung mitlerweile recht stark geändert. Klar, Joffreys Tod wäre zu schön um wahr zu sein aber Jamie zum Beispiel beginnt mir langsam irgendwie ans Herz zu wachsen. Cersei als Charakter ist momentan viel zu interessant um mir ihren tot zu Wünschen.
Also wenns als nächstes Joffrey, Roose Bolton oder Walder Frey trifft wäre ich happy.
So finster es auch grad aussieht, ich kann mir nicht vorstellen, dass G.R.R. Martin so sadistisch ist, dass er nur die "guten" tötet. Ab und zu muss auch mal ein "böser" sterben um das Gleichgewicht zu halten. Ich weiß nicht, ob ich noch Lust hätte die Story weiter zu verfolgen, wenn die nächsten 2 Staffeln weiterhin nur die tollen Charaktere sterben.

WillofFire191
03-06-2013, 21:58
[QUOTE=anneB;38998021]

Ist ein Warg immer an ein Tier gebunden? Ich frage, weil dieser Vogel {Adler? :nixweiss:} ihn doch anfiel, nachdem er Orell getötet hat.
Warum hat er Ygritte vergessen? :o

[/QUOTE]

die frage wurde in der selben folge von jojen beantwortet. wildlings haben auch oft diese gabe.

Kim
03-06-2013, 22:03
eigentlich fand ich Robb und seine Frau ziemlich langweilig :schäm:

aber inzwischen mag ich den Hund ;), Sir Jamie, Tyrion sowieso. Und Tywin find ich cool.

Aber ich mochte bei Harry Potter auch Snape und Bellatrix am Liebsten :schäm: ich bin da nicht so normal

WillofFire191
03-06-2013, 22:10
[QUOTE=Kim;39001027]eigentlich fand ich Robb und seine Frau ziemlich langweilig :schäm:
[/QUOTE]

also ich mochte die beiden. etwas blass, ja. aber sie hatten trotzdem tolle szenen zusammen.

Kim
03-06-2013, 22:12
Ja, ich mochte sie auch. Nett, höflich, bescheiden und reinlich : olenna:

FiftyFifty
03-06-2013, 22:12
[QUOTE=Kim;39001027]eigentlich fand ich Robb und seine Frau ziemlich langweilig :schäm:

aber inzwischen mag ich den Hund ;), Sir Jamie, Tyrion sowieso. Und Tywin find ich cool.

Aber ich mochte bei Harry Potter auch Snape und Bellatrix am Liebsten :schäm: ich bin da nicht so normal[/QUOTE]

Spannend fand ich Robb und Talisa im Prinzip auch nicht, aber ich hab sie als einzige bzw große Hoffnung für alle Mitglieder der Stark Familie gesehn und finde auch, dass Robb der (subjektiv gesehen) beste König gewesen wäre.

Jetzt wo beide und Catelyn tot sind sieht es ziemlich schlecht für die Starks aus.

Andererseits erwarte ich in kommenden Staffeln eine ziemlich dunkle und spannende Storyline für Arya, nach all den Verlusten.

Kim
03-06-2013, 22:15
Vielleicht auch für Jon?

Arya auf jeden Fall, sie kommt mir vor als wäre sie die Stärkste der Familie.

FiftyFifty
03-06-2013, 22:22
Bei Jon kann ich mir momentan nicht vorstellen was da jetzt passiert.
Brans Kräfte könnten noch sehr interessant werden aber auch da kann ich nichts kommendes erahnen.
Was bei Arya kommt ist für mich noch am ehsten greifbar.

Naja am Ende werd ich eh wieder von einer auf die nächste Folge überrascht und alles wird über den Haufen geworfen. Also wozu versuchen vorauszuahnen? :D

*Kiki*
03-06-2013, 22:27
Uh, fiese Folge. Ich war zwar teilweise schon gespoilert, aber das war ziemlich heftig. Und kaum steigen Personen auf der Sympathieskala (Catelyn, Robb und seine Frau hatten in dieser Folge echt nette Szenen), segnen sie das Zeitliche :( Schade.

Warum Jon - v.a. ohne Ygritte - abgehauen ist, verstehe ich auch nicht. Schade, dass er den Wolf seines Bruders nicht erkannt hat.

[QUOTE=Kim;39001027]
aber inzwischen mag ich den Hund ;), Sir Jamie, Tyrion sowieso. Und Tywin find ich cool.

Aber ich mochte bei Harry Potter auch Snape und Bellatrix am Liebsten :schäm: ich bin da nicht so normal[/QUOTE]

Geht mir ähnlich. Die vermeintlich Bösen sind mMn meist die besten Charaktere.
Und ich muss noch Varys erwähnen, den finde ich super.

anneB
03-06-2013, 22:42
[QUOTE=WillofFire191;39000957]die frage wurde in der selben folge von jojen beantwortet. wildlings haben auch oft diese gabe.[/QUOTE]

Ja, das schon. Darauf zielte aber meine Frage nicht. Sorry, vllt. hab ichs missverständlich formuliert. Es ist mir klar, dass Wargs in Tiere schlüpfen können. Aber, dass der Geist des Verstorbenen dann in 'sein' Tier fährt doch nicht! Wann wurde das denn erwähnt? Das hat Jojen nicht erzählt :helga:

Ich mag Tywin auch. Er ist ein grausamer Mann und ein miserabler Vater, aber er hat Eier und Prinzipien und er ist sehr dominant, da steh ich auch ein bissel drauf :schäm: :D

Bolton ist ein Verräterschwein, der darf von mir aus gern mal ein paar Monate in der Folterzelle seines Bastards Urlaub machen :zeter:

Robb mochte ich sehr in Season 2, in 3 hat er es bei mir ein bissel versch... durch die Heirat mit Talisa. Er hätte eigentlich wissen müssen, dass dieser Wortbruch Konsequenzen nach sich ziehen wird.

Varys & Baelish machen es eigentlich am Cleversten von allen. Die wissen wie man überlebt. Tyrion hat auch diese Verschlagenheit und trotzdem ein gutes Herz, das für Gerechtigkeit schlägt.

Ich bin sehr gespannt auf Baelishs Reaktion, wenn er von der RW erfährt und Catelyns Tod.

BlackGirl
03-06-2013, 22:51
watch?v=v9jYv191K2w

Vorschau auf nächste Woche.

was sind das für Banner, die da brennen?

FiftyFifty
03-06-2013, 22:53
[QUOTE=BlackGirl;39001576]watch?v=v9jYv191K2w

Vorschau auf nächste Woche.

was sind das für Banner, die da brennen?[/QUOTE]

Würde mal sagen, dass das Stark Banner sind. Jedenfalls seh ich da nen Wolf

WillofFire191
03-06-2013, 22:55
[QUOTE=anneB;39001481]Ja, das schon. Darauf zielte aber meine Frage nicht. Sorry, vllt. hab ichs missverständlich formuliert. Es ist mir klar, dass Wargs in Tiere schlüpfen können. Aber, dass der Geist des Verstorbenen dann in 'sein' Tier fährt doch nicht! Wann wurde das denn erwähnt? Das hat Jojen nicht erzählt :helga:

[/QUOTE]

wer sagt denn, das er schon tod war? er fiel doch nur zum boden.

anneB
03-06-2013, 23:11
[QUOTE=BlackGirl;39001576]

was sind das für Banner, die da brennen?[/QUOTE]
[QUOTE=FiftyFifty;39001594]Würde mal sagen, dass das Stark Banner sind. Jedenfalls seh ich da nen Wolf[/QUOTE]

Ja, das sind die Banner von Winterfell, der Schattenwolf. Es sieht so aus, als wäre Robbs gesamte Nordmannarmee auch niedergemeuchelt worden :(

[QUOTE=WillofFire191;39001615]wer sagt denn, das er schon tod war? er fiel doch nur zum boden.[/QUOTE]

Ok, das möchte ich dann bitte nicht weiter vertiefen, das klingt schon nach Spoiler, was ich gar nicht weiter wissen will. So wie er ihn abgestochen hat, sah mir das schwer nach 'tot' aus und daran glaube ich auch erstmal.

FiftyFifty
03-06-2013, 23:22
[QUOTE=anneB;39001757]
Ok, das möchte ich dann bitte nicht weiter vertiefen, das klingt schon nach Spoiler, was ich gar nicht weiter wissen will. So wie er ihn abgestochen hat, sah mir das schwer nach 'tot' aus und daran glaube ich auch erstmal.[/QUOTE]

Also ich kann ja nichts Spoilern
Ich bin davon ausgegangen, dass er noch nicht tot war. Er hat halt den letzten Moment seinens Lebens noch für einen kurzen Angriff über den Vogel genutzt. Der Vogel hat Jon ja auch recht fix wieder in Ruhe gelassen. Sah für mich so aus, als wäre da der Wildling gestorben und der Vogel wieder "normal" geworden.

anneB
03-06-2013, 23:26
[QUOTE=FiftyFifty;39001844]Also ich kann ja nichts Spoilern
Ich bin davon ausgegangen, dass er noch nicht tot war. Er hat halt den letzten Moment seinens Lebens noch für einen kurzen Angriff über den Vogel genutzt. Der Vogel hat Jon ja auch recht fix wieder in Ruhe gelassen. Sah für mich so aus, als wäre da der Wildling gestorben und der Vogel wieder "normal" geworden.[/QUOTE]

Ja, das kann sein :idee: Das wird ganz bestimmt so gewesen sein, danke dir!
Ich dachte erst WillofFire191 will mir durch die Blume sagen, Orell würde noch leben, da hätte ich jetzt nicht wissen wollen. Entschuldige bitte Will :schäm:

trashman
04-06-2013, 00:12
[QUOTE=Kim;38996432]Es war so eine düstere Folge :([/QUOTE]
Düster war die Serie bisher schon. Mit dem Ende dieser Folge ist sie nun abgrundtief schwarz.

Und der stille Abspann - das erinnert auf schmerzliche Weise an eine unvergessliche Folge von "Six Feet Under", als die fehlende Musik auch einen Grund hatte ... :(

Reaktion aus einem anderen Forum:

"Ich will nicht mehr, die Serie frisst meine Seele auf."

FiftyFifty
04-06-2013, 04:21
Nachdem mir schon den ganzen Tag die Melodie von White Wedding von Billy Idol durch den Kopf geht (hm warum wohl :kater:) hab ich jetzt auch ne passende Version davon gefunden

/watch?v=GfI7W6bmReQ

Dennis|Natascha
04-06-2013, 05:20
Ist es im Buch nicht so, daß Orell viel früher stirbt und das seine Seele dann im Adler weiterlebt bis Melisandre in abfackelt?

WildFire
04-06-2013, 06:31
boah so intense die letzte folge. ich weiss gar nicht was ich sagen soll. bin noch im schock. der hammer!

Tiglat
04-06-2013, 06:33
[QUOTE=Dennis|Natascha;39002228]Ist es im Buch nicht so, daß Orell viel früher stirbt und das seine Seele dann im Adler weiterlebt bis Melisandre in abfackelt?[/QUOTE]

Achtung Orell Spoiler inside!
Im Buch war Orell einer der Männer, welche getötet wurden (Orell wurde von Jon getötet) als sie Ygritte gefangen haben. Also eigentlich schon in en Band 2. Zu diesem Zeitpunkt war er gerade in seinem Adler, sodass ein Teil seines Geistes auch nach seinem Tod im Adler weiterlebte.

Kim
04-06-2013, 06:41
Orell spoiler

ein anderer Wildling übernimmt den Adler und sagt Jon, dass er mit dem Adler auch den Hass übernommen hat, den Orell auf Jon hatte. Weil ein Teil von Orell im Adler ist und jetzt auch in ihm.

Übrigens muß ich immer an die Gabel im Holzauge denken, wenn ich Orell sehe :D (Fluch der Karibik)

WildFire
04-06-2013, 07:43
bei GoT ist ein spoiler, zu wissen, wer nicht stirbt. :nein:. die kratzen ja alle ab mein gott

Kim
04-06-2013, 08:22
Valar morgulis -- jeder Mensch muß sterben :)