PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Game of Thrones [USA] auf HBO und Sky


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Kim
24-02-2014, 18:37
:rotauge:

http://www.picbutler.de/bild/302538/jaimieyq0qc.jpg (http://www.picbutler.de)

anneB
24-02-2014, 19:12
Sehr interessant! Auch bei der Stumpfnaht hat hat man auf Details geachtet, heute näht man nicht mehr so. Danke fürs zeigen!

anneB
24-02-2014, 22:29
In London haben sie ein nettes Bild auf die Strasse gemalt :D

http://www.fantasy-fans.eu/news/game-of-thrones-neue-cover--coole-promo-akton-in-london/n9484/

Malk
25-02-2014, 19:29
Poster und Tyrion Teaser

http://insidetv.ew.com/2014/02/25/game-of-thrones-season-4-posters/

OMG

Malk
25-02-2014, 20:40
Und dasselbe mit den Starks...

http://www.ign.com/articles/2014/02/25/game-of-thrones-exclusive-season-4-stark-family-posters-and-teaser-reveal

Dennis|Natascha
25-02-2014, 22:10
[QUOTE=Malk;40684430]Und dasselbe mit den Starks...

http://www.ign.com/articles/2014/02/25/game-of-thrones-exclusive-season-4-stark-family-posters-and-teaser-reveal[/QUOTE]

Einfach nur geil. Denke das wird ne Mega Season!!!

Kim
25-02-2014, 22:16
Fanmade, aber super

http://www.youtube.com/watch?v=9QyCmG7EVsQ

Kim
25-02-2014, 22:21
Daeneris fliegende Drachen (http://tv.yahoo.com/blogs/tv-news/-game-of-thrones--first-look--come-fly-with-daenerys-and-her-dragon-200417687.html?soc_src=mediacontentstory)

Dennis|Natascha
25-02-2014, 22:23
[QUOTE=Kim;40685419]Daeneris fliegende Drachen (http://tv.yahoo.com/blogs/tv-news/-game-of-thrones--first-look--come-fly-with-daenerys-and-her-dragon-200417687.html?soc_src=mediacontentstory)[/QUOTE]

Das Video funzt bei mir nicht :(

Kim
25-02-2014, 22:27
:floet: Dann mußt Du vielleicht die Hola-app installieren

Obwohl... Hola wird bei mir garnicht aktiv.

Vielleicht ein anderer Browser?

Dennis|Natascha
25-02-2014, 22:34
Geh normal immer mit google chrome on. Der wird sich bald auf youtube hochgeldaden

Malk
25-02-2014, 22:58
Sind jetzt alle auf YT zu sehen im offiziellen GoT Kanal...

Halt die warterei nicht mehr aus... :(

RegiZ
26-02-2014, 06:27
[QUOTE=Kim;40685374]Fanmade, aber super

http://www.y*utube.com/watch?v=9QyCmG7EVsQ[/QUOTE]

der trailer ist grossartig :anbet:

woah, das wird ne tolle season :anbet: :trippel: :freu:

anneB
26-02-2014, 10:34
Ich finde die Warterei langsam aber sicher auch unerträglich, obwohl ich sonst eher zu den geduldigen Menschen zähle. Und wenn ich mir vorstelle oder darüber nachdenke, was in Staffel 4 alles passieren muss, wird das Warten noch schlimmer http://foolstown.com/sm/mpr.gif :rotfl:

Ich denke auch, das wird die beste Staffel von allen.

Grünesmännchen
26-02-2014, 15:10
[QUOTE=Malk;40683732]Poster und Tyrion Teaser

http://insidetv.ew.com/2014/02/25/game-of-thrones-season-4-posters/

OMG[/QUOTE]

Warum nur wird mir bei dem Tyrion Teaser und den Worten "all men must die" gerade so richtig übel?

Die werden doch wohl nicht.....:nein: (bloß nicht spoilern jetzt, ich will es garnicht wissen)

Darkfire
26-02-2014, 15:28
[QUOTE=Grünesmännchen;40687701]Warum nur wird mir bei dem Tyrion Teaser und den Worten "all men must die" gerade so richtig übel?

Die werden doch wohl nicht.....:nein: (bloß nicht spoilern jetzt, ich will es garnicht wissen)[/QUOTE]

Wow wenn es die Szene ist die ich denke, kommt sie atmosphärisch gut rüber :D

Kim
26-02-2014, 15:59
Ich glaub auch es wird der Wahnsinn. Und ich hab die Bücher gelesen. :D

Mrs.Brightside
26-02-2014, 19:08
Die Teaser und die Poster :anbet:

Zu Tyrion - ich halte ihn ja nach wie vor für Martins Liebing und denke daher nicht, dass er ihn (jetzt schon) töten würde. :bitte: Hoff ich zumindest :zahn:

Kim
26-02-2014, 19:42
:hehe: :floet:

anneB
26-02-2014, 20:13
Kim! :rotfl:

Letztens wurde hier doch ein Bild gepostet von nem George R.R. Martin Double..., s. 136:

https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/t1/1619073_588600667882179_156417754_n.jpg

:floet: :engel:

Ich finde die Poster auch klasse, kann man die bestellen? Das von Tywin gefällt mir am besten! Ich muss mir mal ein Tywin Set basteln :wub:

Malk
26-02-2014, 22:43
Hier noch 2 Poster:

https://pbs.twimg.com/media/BhZ9Wy4CcAEivYA.jpg

https://pbs.twimg.com/media/BhZ9cSDCQAAylvt.jpg


Mir gefällt der neue Daario besser als der alte.. aber wieso konnten sie ihn nicht gleich nehmen...

anneB
27-02-2014, 09:49
Ja, das frage ich mich auch? Bzw. warum der "Alte" gehen musste? Man findet nirgends ein Statement dazu.

Der Neue passt meiner Meinung nach besser zur Buchbeschreibung, vom blau-violetten Bart mal abgesehen :D Aber der Alte hatte so eine tolle Stimme :wub: Naja, muss ich verschmerzen, gibt ja noch die von Roose Bolton :wub: :zahn:

blaetschi
27-02-2014, 10:55
[QUOTE=Grünesmännchen;40687701]Warum nur wird mir bei dem Tyrion Teaser und den Worten "all men must die" gerade so richtig übel?

Die werden doch wohl nicht.....:nein: (bloß nicht spoilern jetzt, ich will es garnicht wissen)[/QUOTE]

Warts doch einfach ab. :teufel:

[QUOTE=anneB;40692022]Ja, das frage ich mich auch? Bzw. warum der "Alte" gehen musste? Man findet nirgends ein Statement dazu.

Der Neue passt meiner Meinung nach besser zur Buchbeschreibung, vom blau-violetten Bart mal abgesehen :D Aber der Alte hatte so eine tolle Stimme :wub: Naja, muss ich verschmerzen, gibt ja noch die von Roose Bolton :wub: :zahn:[/QUOTE]

Ein Statement gibts da so gut wie nie dazu. Ich denke mal, man war mit den schauspielerischen Leistungen des alten nicht wirklich zufrieden oder konnte sich nicht auf weitere Zusammenarbeit einigen.

Das austauschen von Charaktären ist ja bei GOT auch nichts neues. Der Mountain ist ja auch schon in "Version 3.0" ab Staffel 4 zu sehen. :nixweiss:

Darkfire
27-02-2014, 14:27
[QUOTE=anneB;40692022]Ja, das frage ich mich auch? Bzw. warum der "Alte" gehen musste? Man findet nirgends ein Statement dazu.
[/QUOTE]

Ich schrieb die Begründung doch schon:

[QUOTE=Darkfire;40649166]Dann musst du dich wohl mit der neuen Transporter Triologie begnügen :D[/QUOTE]

Er darf den Job von Frank machen.
Und da wird auch der Ober den Unter schlagen.
Wäre er so ein schlechter Schauspieler gewesen hätte man ihm ja wohl nicht diese Traumrolle gegeben. :D

anneB
28-02-2014, 11:24
[QUOTE=Darkfire;40692768]Ich schrieb die Begründung doch schon:

Er darf den Job von Frank machen.
Und da wird auch der Ober den Unter schlagen.
Wäre er so ein schlechter Schauspieler gewesen hätte man ihm ja wohl nicht diese Traumrolle gegeben. :D[/QUOTE]

Ohja, entschuldige bitte, es war mir entfallen. :schäm: Ich hatte erst spekuliert, ob er sich vllt. mehr seinen musikalischen Projekten widmen will. Aber das erklärt natürlich alles. GoT ist sehr erfolgreich, aber da hätte er nur eine Nebenrolle. Kein Vergleich zu einer Hauptrolle in einem 3teiligen Kinoblockbuster, deren Vorgänger schon sehr beliebt waren. Ich werde ihn bei GoT vermissen!

Danke für die Info :trink:

Ms.Moxie
28-02-2014, 20:03
hat sich erledigt

De Prinz Bibi
01-03-2014, 13:38
Letzte Nacht kamen ältere Folgen im Fernsehen.
Mit der deutschen Version kann ich mich nicht so recht anfreunden.
Besonders Tyrion hat im Original eine coolere Stimme, die auch besser zu seinen Sprüchen passt.

phreeak
01-03-2014, 14:32
die deutsche Version geht garnicht. Wenn ich schon "Jon Schnee" höre, schalt ich gestört um. Wieso man in der deutschen Version die Nachnamen sowie Orte eindeutschen musste bleibt mir auf ewig ein Rätsel.

Würde ja gern die Bücher kaufen (in deutsch), aber da isses in der neuen Fassung ja auch.

anneB
01-03-2014, 15:25
Na dann lies sie doch im Original, wenn dich die Übersetzungen so stören.

Kim
01-03-2014, 15:39
Ich hab die Hörbücher, da sind die Namen Original- ich hab grad zur Sicherheit reingehört und hatte eine Stelle in der "Kings Landing" erwähnt wurde

anneB
01-03-2014, 15:49
Die ersten deutschen Bücher haben auch die Originalnamen. Später, weiss den Band leider nicht aus dem Kopf, wird alles übersetzt. Man findet dann im Anhang aber eine Übersicht, in der die Originalnamen + Übersetzung aufgelistet werden. Ich hab kein Problem damit, deutsch ist nun mal unsere Muttersprache :nixweiss: alles in englisch zu lesen wäre mir zu anstrengend. Dafür muss man auch ziemlich gut sein, um alles zu verstehen. Für mich lebt die Geschichte ja von ihren vielen Feinheiten & Details.

Mrs.Brightside
01-03-2014, 18:32
Also ich hab die Taschenbücher (die ab 2010) erschienen sind und da ist von Anfang an alles auf Deutsch übersetzt.
Mich stört das nicht, also weder beim lesen noch beim schauen in der deutschen Fassung. :nixweiss:

Ich fänds sogar eher merkwüdig wenn man die Namen und Orte so gelassen hätte. Aber das ist halt Geschmackssache.

vaya.con.dios
01-03-2014, 18:56
Weiß jemand, ob die neuen Folgen ebenfalls zeitnah zur amerikanischen Ausstrahlung bei uns zu sehen sind?
Ich weiß, dass Sky sie bringt, aber dann auch auf TNT-Serie evtl?

War doch bei The Walking Dead auch so. Kam auf Sky und auch auf Fox.

Ich will kein Sky - aber ich will auch nicht so lange warten!!!!!:sumo:

phreeak
01-03-2014, 19:16
[QUOTE=Mrs.Brightside;40704041]Also ich hab die Taschenbücher (die ab 2010) erschienen sind und da ist von Anfang an alles auf Deutsch übersetzt.
Mich stört das nicht, also weder beim lesen noch beim schauen in der deutschen Fassung. :nixweiss:

Ich fänds sogar eher merkwüdig wenn man die Namen und Orte so gelassen hätte. Aber das ist halt Geschmackssache.[/QUOTE]

Ist auch Geschmackssache, aber ich finds einfach grausam und ein no go, wenn man Städtenamen und Nachnamen eindeutscht/Übersetzt bei einer Übersetzung. Das geht für mich garnicht.

Keiner sagt "Ich fahre heute nach Die Engel und treffe Peter Blumenfeld " obwohl er Los Angeles und Pete Bloomfield meint. :zahn: Natürlich kann man sagen, dass eine ist real, dass andere fiktiv.. Aber nunja...

Darkfire
02-03-2014, 03:49
Einige Sachen finde ich aber schon recht bizarr.
Zb aus Mance Rayder wird Manke Rayder.

Warum versuchen die einen Teil Einzudeutschen und den anderen nicht ?
Manke hört sich dazu noch so bescheuert an, ich stelle mir da ein Typ mit Wollkragenpullover vor, der Gesundheitstee trinkt.

De Prinz Bibi
02-03-2014, 08:33
[QUOTE=phreeak;40704332]
Keiner sagt "Ich fahre heute nach Die Engel und treffe Peter Blumenfeld " obwohl er Los Angeles und Pete Bloomfield meint. :zahn: Natürlich kann man sagen, dass eine ist real, dass andere fiktiv.. Aber nunja...[/QUOTE]

Wenn ich sage, ich fahre nach Stechpalmenwald und treffe Nicole Kindermann, Natalie Tormann, Kira Ritterlich, Kamerun Dias und Sandra Ochse, dann wäre das für mich äußerst fiktiv..

Eigentlich waren das mehr die Stimmen, mit denen ich mich nicht anfreunden konnte. Im Original kommt die Atmosphäre einfach besser rüber.

anneB
02-03-2014, 09:48
Zumindestens bleibt in der dt. Synchro Asha, Asha {wie in der Buchvorlage} und wird nicht zu Yara.

vaya.con.dios
02-03-2014, 11:27
Asha - ja das bringts natürlich!

Aber ich gebe den Übersetzungskritikern recht, finde es auch blöd. Hat so etwas krampfhaftes, unnatürliches.

Und ja, ich habe die Bücher im Original gelesen und mitunter Probleme, zu begreifen, von was die Rede ist. z.B. "Schnellwasser". Ich nehme mal an, damit ist "Riverrun" gemeint.:kopfkratz

Nichtmal in den Sechzigern, als die ersten Bondfilme rauskamen und englisch noch nicht so geläufig war wie heute, haben sie z.B. Miss Moneypenny zu Fräulein Geldpfennig verunstaltet.

anneB
02-03-2014, 11:54
Na es ist auch wirklich, beinahe, fast, unzumutbar den Übersetzungsbogen von Riverrun zu Schnellwasser zu schlagen. Da kommt man wirklich fast nicht drauf und der dt. Name klingt auch wirklich sehr, sehr albern. Am besten liest man die Bücher gar nicht erst auf deutsch, nicht dass man noch zuviel Input von der eigenen Sprache bekommt :zahn:

Diese Übersetzungsdiskussion ist so dermaßen ausgelutscht und langweilig, zumal wir uns auch noch im HBO Thread befinden, wo es nicht mal einen Anlass dafür gibt. Ich hoffe ihr seit bis zum 6. April dann damit fertig, damit man in Ruhe über die neue Staffel schreiben kann :hehe:

vaya.con.dios
02-03-2014, 12:38
Also ich hätte - wenn es denn sein muss - Riverrun vielleicht mit Flusslauf übersetzt.
Aber ist ja auch egal. Nur, warum bist du so biestig? Führst dich in beiden threads auf wie die kleine Forumspolizei. Bleib mal auf dem Teppich.
Wir sind in der Tat bei den Originalausstrahlungen. Da kann man doch auch drüber sprechen, wie gut oder schlecht man die Übersetzungen findet. Wenn nicht hier, wo dann?

anneB
02-03-2014, 13:12
Inwiefern führe ich mich auf wie die Forenpolizei? Nur weil ich dich im Free-TV Thread {freundlich} darauf hingewiesen habe nicht aus den Büchern zu spoilern? Das ist schon oft genug passiert und hat Leuten die Spannung verdorben. Ist doch nicht zuviel verlangt, darauf zu achten, zumal es hier für jeden Stand den passenden Thread gibt: Pay-TV [USA], Pay-TV [DE], Free-TV [DE] und den Bücherthread. Du schreibst da schon über Reek, auf dem Stand RTL2 ist noch überhaupt nicht die Rede von Reek oder den Folterungen welcher er durch Ramsay erfahren wird. Muss man doch nicht im Vorfeld ausplaudern. Es gibt auch viele Leute hier, welche die Bücher nicht gelesen haben und auch nicht lesen wollen. Sie haben aber genauso ein Recht spoilerfrei zuschauen zu dürfen. Wenn du über die Bücher diskutieren möchtest, dann komm doch bitte in den Bücherthread.

Mich nervt halt die Übersetzungsdiskussion, die meiner Ansicht nach besser in den DE Threads aufgehoben wäre, und es steht mir dabei genauso frei meine Meinung darüber zu äussern, wie auch dir oder jedem anderen.

Was bezweckt man damit die deutsche Übersetzung so ins Negative zu ziehen? Will man damit betonen, dass man locker in der Lage ist, die Buchreihe im Original zu lesen und selbstverständlich dabei auch jedes Detail zu verstehen? Für mich schwingt da immer so ein pseudo-intellektueller, unangenehmer Selbstdarstellertouch mit. Es ist doch schön, wenn man Bücher & Serie im Original lesen kann, aber dann davon zu sprechen dass Atmosphäre verloren geht o.ä. finde ich einfach daneben. Das stimmt einfach nicht! Und es klingt auch grad so danach als müsste man sich schämen, die Geschichte "nur" auf deutsch geniessen zu können. Solche Kommentare sind in meinen Augen einfach unnötig, zumal es sich auch "nur" um Fiktion handelt. Beispiel: bei "Big Ben" oder "The Tower" weiss jeder, was gemeint ist. Die Ortsnamen in Asoiaf sagen fast immer etwas Charakteristisches über Land & Leute aus. Ich finde es in Ordnung, dass man sie übersetzt, so dass auch Leute ohne Englischkenntnisse alles, sprich wichtige Zusammenhänge verstehen. Bei den Personennamen hätte ich auch nichts verändert, aber so weit zu gehen, um übertrieben zu kritisieren, würde ich nicht. Für mich hätte man auch nichts übersetzen brauchen. Aber nicht jeder ist der englischen Sprache mächtig und so kann wirklich jeder in den Genuss dieses spannenden und wunderbaren Epos gelangen.

Kim
02-03-2014, 13:29
Ich denke das Problem mit der Übersetzung haben nur Leute, die vorher das engl. Original gelesen oder gesehen haben. Und die könnten dann ja auch die Sychro/Übersetzung verzichten, falls es sie zu sehr stört.

Jon Schnee klingt für mich auch blöd, aber wohl genauso blöd wie Jon Snow für die Amis klingt. Soll eben zeigen wie wertlos Bastarde sind. SIe heißen so, wie das Wertloseste was es in dem Gebiet gibt.

Hier sind alle Namen:
Flowers: The Reach (Blume)
Hill: The Westerlands (Hügel)
Pyke: Iron Islands (Klippe ?)
Rivers: The Riverlands (Fluß)
Sand: Dorne (Sand)
Snow: The North (Schnee)
Stone: The Vale of Arryn (Stein)
Storm: The Stormlands (Sturm)
Waters: The Crownlands (Wasser)

Würde man das englisch lassen, dann käme sowas nicht rüber.
Ich habe einen ganz neuen Blick auf Sharon Stone, Joan Rivers, Roger Waters und Theodor Storm :hehe:

Dennis|Natascha
02-03-2014, 13:33
Die Übersetzungsdiskussion gab es schon immer. Sei es Herr der Ringe, Herr der Ringe oder jetzt GoT.

Ich weiß leider wirklich nicht was das für die Serie oder das Buch nen anderen Sinn gibt on es nun Snow oder Schnee heißt. Jon könnte von mir aus auch Dimpelmoser heißen :)

Mrs.Brightside
02-03-2014, 13:44
[QUOTE=vaya.con.dios;40704191]Weiß jemand, ob die neuen Folgen ebenfalls zeitnah zur amerikanischen Ausstrahlung bei uns zu sehen sind?
Ich weiß, dass Sky sie bringt, aber dann auch auf TNT-Serie evtl?

War doch bei The Walking Dead auch so. Kam auf Sky und auch auf Fox.

Ich will kein Sky - aber ich will auch nicht so lange warten!!!!!:sumo:[/QUOTE]

Also auf Sky Go (online) oder Anytime läuft die Originalfassung schon einen Tag nach US-Ausstrahlung. Ab 02.06. dann auf Atlantic (synchronisierten Fassung). Für TNT steht noch kein Termin fest, allerdings wirds da wohl wieder Septemper werden, wie bei Staffel 3 :nixweiss:


[QUOTE=anneB;40708514]
[...]
Ich finde es in Ordnung, dass man sie übersetzt, so dass auch Leute ohne Englischkenntnisse alles, sprich wichtige Zusammenhänge verstehen. Bei den Personennamen hätte ich auch nichts verändert, aber so weit zu gehen, um übertrieben zu kritisieren, würde ich nicht. Für mich hätte man auch nichts übersetzen brauchen. Aber nicht jeder ist der englischen Sprache mächtig und so kann wirklich jeder in den Genuss dieses spannenden und wunderbaren Epos gelangen.[/QUOTE]

Seh ich auch so. Gerade die Bastard-Nachnamen haben doch auch eine Bedeutung und ich finds daher in Ordnung sie zu übersetzen damit sie auch Leute verstehen die gar nicht englisch können.
Die Orginalfassungen sind immer Atmosphärischer und ich bin auch froh, die Serie im Original genießen zu könne. Aber das trifft halt nicht auf jeden zu. Die Leute die das Original nicht kennen wird das auch nicht stören, von daher ists doch egal :nixweiss:

anneB
02-03-2014, 15:07
[QUOTE=Kim;40708617]Ich denke das Problem mit der Übersetzung haben nur Leute, die vorher das engl. Original gelesen oder gesehen haben. Und die könnten dann ja auch die Sychro/Übersetzung verzichten, falls es sie zu sehr stört.[/quote]

Das sehe ich genauso!

[quote]Jon Schnee klingt für mich auch blöd, aber wohl genauso blöd wie Jon Snow für die Amis klingt. Soll eben zeigen wie wertlos Bastarde sind. SIe heißen so, wie das Wertloseste was es in dem Gebiet gibt.

Hier sind alle Namen:
Flowers: The Reach (Blume)
Hill: The Westerlands (Hügel)
Pyke: Iron Islands (Klippe ?)
Rivers: The Riverlands (Fluß)
Sand: Dorne (Sand)
Snow: The North (Schnee)
Stone: The Vale of Arryn (Stein)
Storm: The Stormlands (Sturm)
Waters: The Crownlands (Wasser)

Würde man das englisch lassen, dann käme sowas nicht rüber.[/quote]

Danke für die Beispielliste. Genau das habe ich gemeint! :ja:

[quote]Ich habe einen ganz neuen Blick auf Sharon Stone, Joan Rivers, Roger Waters und Theodor Storm :hehe:[/QUOTE]

:rotfl:

[QUOTE=Mrs.Brightside;40708722][...]
Die Orginalfassungen sind immer Atmosphärischer und ich bin auch froh, die Serie im Original genießen zu könne. Aber das trifft halt nicht auf jeden zu. Die Leute die das Original nicht kennen wird das auch nicht stören, von daher ists doch egal :nixweiss:[/QUOTE]

Bei Asoiaf bzw. Got kann ich den Hinweis zur fehlenden Atmosphäre nach der Übersetzung nicht nachvollziehen. Westeros ist doch eine fiktive Welt, nur weil der Autor Amerikaner ist, heisst es doch nicht automatisch, dass die gemeine Zunge von Westeros englisch ist oder? Anderer Blickwinkel... bei Westeros handelt es sich um eine mittelalterlich geprägte Welt. War das Mittelalter nur dem englischsprachigen Raum vorbehalten? Nein! Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass z.B. in Aachen oder einer anderen deutschen Stadt im Mittelalter eine Familie Graufreud lebte. Der Name klingt für mich sehr authentisch für diese Zeit.

Das Lied von Eis & Feuer hätte für mich ebenso von einem deutschen Autor geschrieben werden können, die Atmosphäre wird dadurch für mich nicht zerstört.

Bei der Synchro der Serie verstehe ich die Kritik zur Atmosphäre. Wenn man die Originalstimmen der Schauspieler kennt, ist es teilweise sehr gewöhnungsbedürftig, sich an die deutsche Version zu gewöhnen. Heute Abend müsste doch Petyrs Chaos is a ladder Rede kommen, oder? Ich bin sehr gespannt, ob sie in der Synchro genauso wirkt wie im Original. Da hab ich mich so gegruselt, dass ich Gänsehaut hatte :hair:

Da hat jemand ein tolles Fanvideo draus gebastelt: http://www.youtube.com/watch?v=Lkcu8ltiftE

Malk
02-03-2014, 15:23
Ich fands nur schade das Dance with Dragons eben NUR mit der neuen Übersetzung erschienen ist. Ich hatte alle anderen Bücher mit den Englischen Namen gelesen und bin seit dem komplett auf Englisch umgestiegen, da die neue Übersetzung GAR NICHT geht.. auch die Bastardnamen sind mir zuwieder..Hugo Hügel?!.. Sinngemäss ändert es nichts ich mag es einfach nicht.

Oder solche Übersertzungen wie Royce zu Rois.. was soll das?! Castleryrock = Casterlystein? WAS IST DAS :zahn: Sry.. aber ich mags nicht.

Aber jeder soll das lesen was er/sie mag. Nur schade das ICH nicht weiterhin auf deutsch mit englischen Namen lesen kann.

Fenna
02-03-2014, 15:43
[QUOTE=anneB;40709007]


Bei Asoiaf bzw. Got kann ich den Hinweis zur fehlenden Atmosphäre nach der Übersetzung nicht nachvollziehen. Westeros ist doch eine fiktive Welt, nur weil der Autor Amerikaner ist, heisst es doch nicht automatisch, dass die gemeine Zunge von Westeros englisch ist oder? Anderer Blickwinkel... bei Westeros handelt es sich um eine mittelalterlich geprägte Welt. War das Mittelalter nur dem englischsprachigen Raum vorbehalten? Nein! Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass z.B. in Aachen oder einer anderen deutschen Stadt im Mittelalter eine Familie Graufreud lebte. Der Name klingt für mich sehr authentisch für diese Zeit.

Das Lied von Eis & Feuer hätte für mich ebenso von einem deutschen Autor geschrieben werden können, die Atmosphäre wird dadurch für mich nicht zerstört.


http://www.y*utube.com/watch?v=Lkcu8ltiftE[/QUOTE]

Seh ich genauso :d:

Kann man auch nicht vergleichen mit dem eindeutschen von realen Städtenamen, eben weil Westeros eine fiktive Welt ist und kein amerikanisches Westeros.

anneB
02-03-2014, 15:45
Das stelle ich mir auch unangenehm vor, wenn man sich "mittendrin" umstellen muss.

Aber den nächsten Band werden wir wohl alle im Original lesen :D

Edit: danke, Fenna :ja:

Ash3000
02-03-2014, 16:43
Ich finde, in Buchform schaffen die übersetzten Namen teilweise sogar eine bessere Atmosphäre, als wenn man sie nicht eingedeutscht hätte. Eben weil so die Bedeutung auch jedem klar wird, der des englischen vielleicht nicht so mächtig ist. Da hätte man dann sonst irgendwelche englischen Begriffe gehabt, die man vielleicht gar nicht versteht, und die für einen dann auch nur irgendeinen Namen ohne besondere Bedeutung darstellen würden. Gerade dann ginge doch eher Atmosphäre verloren.
Das kann man eben auch schlecht mit anderen Büchern oder Filmen vergleichen, weil dort häufig kein tieferer Sinn hinter den Namen steckt.

Aber ich seh natürlich ein, dass es äußerst unglücklich ist, erst mitten in der laufenden Serie umzustellen. Das hätte man dann besser gleich von Anfang an so gemacht.

Bei mir war es eher andersrum, weil ich zuerst die deutsche Fassung der Serie kannte und dann auch die nächsten Bücher erstmal auf Deutsch gelesen hab. Als ich dann die OV geschaut und das letzte Buch auf Englisch gesehen hab musste ich ständig nochmal nachschauen, was jetzt eigentlich mit welchem Namen gemeint ist :rotfl:

trashman
02-03-2014, 17:09
[QUOTE=De Prinz Bibi;40707518]
Eigentlich waren das mehr die Stimmen, mit denen ich mich nicht anfreunden konnte. Im Original kommt die Atmosphäre einfach besser rüber.[/QUOTE]
Es sind ja nicht nur einige unpassende Stimmen, die der Synchronfassung von "Game Of Thrones" viel Atmosphäre rauben (vor allem bei Arya besonders ärgerlich). Sondern auch der Wortlaut der Dialoge, die in der Übersetzung mit viel zu gestelztem Pseudo-Mittelalter-Deutsch daherkommen, während das im O-Ton meist bodenständig-kernig klingt.

Viele der Top-Serien kann ich mir auch mit deutscher Synchro anschauen, selbst wenn damit zwangsläufig die üblichen Nachteile einhergehen. "Game Of Thrones" aber würde ich so keine fünf Minuten aushalten.

vaya.con.dios
02-03-2014, 18:26
[QUOTE=trashman;40709406]Es sind ja nicht nur einige unpassende Stimmen, die der Synchronfassung von "Game Of Thrones" viel Atmosphäre rauben (vor allem bei Arya besonders ärgerlich). Sondern auch der Wortlaut der Dialoge, die in der Übersetzung mit viel zu gestelztem Pseudo-Mittelalter-Deutsch daherkommen, während das im O-Ton meist bodenständig-kernig klingt.

Viele der Top-Serien kann ich mir auch mit deutscher Synchro anschauen, selbst wenn damit zwangsläufig die üblichen Nachteile einhergehen. "Game Of Thrones" aber würde ich so keine fünf Minuten aushalten.[/QUOTE]


Und genau darum gehts mir auch. Das hat weder was damit zu tun, dass man wer weiss wie intellektuell rüberkommen will (was ist schon so besonderes dabei, wenn man mehr als eine Sprache beherrscht). Es geht einfach vieles flöten bei Synchronisationen und das nicht nur bei GoT.

Bei Walking Dead ist es z.B. der Südstaatendialekt, der super viel ausmacht und der bei der Synchro ja auch komplett unter die Räder kommt. Zwangsläufig.

trashman
02-03-2014, 19:07
[QUOTE=vaya.con.dios;40709780]Das hat weder was damit zu tun, dass man wer weiss wie intellektuell rüberkommen will.[/QUOTE]
Das ist ja eh Stuss. In etlichen anderen Ländern ist es völlig normal, dass ausländische Produktionen im Original mit Untertitel laufen - einfach deshalb, weil es günstiger ist und nicht, weil die sich alle für besonders clever halten. Im Ergebnis wird daraus aber quasi eine kulturelle Stärke, weil man die Filme/Serien so sieht, wie sie von den Machern gedacht sind. Und als Zuschauer ganz nebenbei auf unterhaltsame Weise oft mehr von einer Sprache lernt, als im Schulunterricht hängen bleibt.

Hatte die Diskussion im Freundeskreis auch schon häufiger, in letzter Zeit besonders im Zusammenhang mit "Game Of Thrones". Habe z. B. einem Kumpel, der sich mit der englischen Tonspur immer noch nicht anfreunden mag, mal eine meiner Lieblingsszenen aus der zweiten Staffel nacheinander in beiden Versionen gezeigt (erst Deutsch, dann Englisch):

http://www.y*utube.com/watch?v=73JC846RMl4

Selbst er hat dann eingeräumt, dass das im Original deutlich packender rüberkommt - Aryas Stimme ist in der Synchro einfach viel zu brav und nimmt ihr einen guten Teil des rebellischen Charakters. Der Synchronsprecher von Charles Dance (Tywin) ist zwar nicht schlecht, klingt aber längst nicht so eindrucksvoll und herrschaftlich wie im O-Ton.

Und Aryas abschließende Worte "Anyone can be killed" wirken viel bedrohlicher als das deutsche "Man kann jeden umbringen" ...

vaya.con.dios
02-03-2014, 21:05
In den Niederlanden z.B.
Sogar im Kino sieht man die Filme im Original mit holländischen Untertiteln.

Darkfire
02-03-2014, 22:18
Ich finde es eigentlich ganz toll das ich die Filme so immer zwei mal anschauen kann :)

Kim
03-03-2014, 22:19
Muhaha

https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/t1/1618615_254418094729617_1629118412_n.png

anneB
03-03-2014, 22:54
:lol:

Wer ist denn der Herr im weissen Hemd? War wohl gestern bei den Oscars?

Kim
03-03-2014, 23:01
Matthew McConaughey, der statt leonardo den Oscar bekommen hat

anneB
03-03-2014, 23:04
Danke :D

Jetzt wirkt das Bild gleich noch witziger :rotfl:

Kim
03-03-2014, 23:14
Ich musste mich sehr beherrschen, ich wollte es erst im PLt posten. Aber es ist schon ein Spoiler. Die Free-tv Zuschauer kommen ja erst übernächsten Sonntag in den "Genuß" der red wedding

anneB
03-03-2014, 23:17
Genau, sie hätten es auch nicht verstanden :ja: Hier passt es perfekt! :teufel:

Dennis|Natascha
03-03-2014, 23:25
First four episode titles of season four revealed!
By Ours is the Fury on March 2, 2014
Filed Under: News
The first episode titles of the fourth season of Game of Thrones have been revealed, via HBO Latino. Additionally, the network is listing a running time for each episode.

So without further ado, the titles are:

Season 4, Episode 1: Two Swords.
Running time: 58 minutes

Season 4, Episode 2: The Lion and the Rose.
Running time: 52 minutes

Season 4, Episode 3: Breaker of Chains.
Running time: 56 minutes

Season 4, Episode 4: Oathkeeper.
Running time: 54 minutes

Ours is the Fury: Thanks to Summer is Coming for the find! What do you think of the titles so far? “Oathkeeper” is my personal favorite.

Kim
03-03-2014, 23:42
In den Büchern... da ist erst die Hochzeit, dann schickt Jamie Brienne mit Oathkeeper los und dann geht er in den Keller, oder?

Dennis|Natascha
03-03-2014, 23:48
Die genaue Reihenfolge weiß ich nicht. Der Brienne Strang wird definitv vorgezogen.

Ach hier darf man ja nicht spoilern :(

Kim
04-03-2014, 00:29
Ich habs nett verschlüsselt, oder? :D

Eins und zwei sind klar. Ich weiß nur nicht, ob 3 in Westeros spielt. Ich vermute eher Dani. Und 4 ist auch wieder klar

anneB
04-03-2014, 10:14
Ich denke auch, dass Folge 3 Dany gewidmet ist. Dann ist die Hochzeit wohl in Folge 2? So hatte ichs vermutet :D und wenn ich mich richtig erinnere, hat GRRM das Script dafür geschrieben.

Dennis|Natascha
04-03-2014, 10:19
Ja die Hochzeit wird Folge 2 sein und Kings Landing bezogen. Hat auch nur ne Dauer von 52 Min.

Kim
05-03-2014, 12:25
HBO Gives 7,000 ‘Game of Thrones’ Fans A Chance To See S4 Premiere Episode At Wakefield Theater, Barclays Center In NYC On March 20, Highlight Hollywood News

7000 Leute können die Premiere von Staffel 4 schon am 20.3 im Kino sehen (statt am 6.4 im TV)

Letztes Mal haben sie das ja auch im Cinemaxx angeboten, wenn ich mich recht erinnere
Vielleicht....

quelle: http://highlighthollywood.com/2014/03/hbo-gives-7000-game-of-thrones-fans-a-chance-to-see-s4-premiere-episode-at-wakefield-theater-barclays-center-in-nyc-on-march-20-highlight-hollywood-news/

anneB
05-03-2014, 12:55
Letztes Jahr gabs ne Vorpremiere in den USA mit GRRM, den Schauspielern, Autoren etc. Etliche Fanseiten waren auch anwesend und durften Interviews am roten Teppich führen.

Das findet dieses Jahr gar nicht statt oder?

Kim
05-03-2014, 19:37
http://www.westeros.org/GoT/News/Entry/Huge_Early_Screening_in_Brooklyn

Westeros schreibt Genaueres über das Fan-Event am 20ten.
ticket kostet 15 $, man kann versuchen es online zu ergattern. Das Geld geht komplett an "Bücher für Afrika". Man muß Handys und andere Aufnahmegeräte abgeben/zuhause lassen. Auf dem Gelände gibt es zusätzlich noch eine Ausstellung von Kostümen und man kann sich auf dem Iron throne fotografieren lassen. Außerdem Überraschungen (Vielleicht Darsteller?)

Dennis|Natascha
06-03-2014, 00:08
Schade, an dem Tag bin ich nicht in New York :(

Kim
06-03-2014, 01:17
Schade, ich bin nie in New York :(

Dennis|Natascha
06-03-2014, 01:19
Wir Deutschen werden immer benachteiligt bei so Sachen :(

Früher in der Jugend stand ich immer vorm Berliner Filmstudio Spandau *pfeif*

Grünesmännchen
06-03-2014, 09:23
Die Deutschen können ja hierhin fahren ;)- RingCon 2014 in Bonn - Got Stargäste (bisheriger Stand)

Kristian Nairn (hodor)
Finn Jones (loras Tyrell)
Gemma Whelan (Yara Greyjoy)
Gethin Antony (Renly Baratheon)
Charles Dance (Tywin Lannister)
Josef Altin (Pypar)
James Cosmo (Jeor Mormont )



click (http://www.ringcon.de/de/ankuendigungen/stargaeste.html)

Leider ist der Spaß ziemlich teuer :-( - schade, direkt bei mir um die Ecke

anneB
06-03-2014, 11:02
Einige der Darsteller waren dieses Jahr schon da. Was kostet denn eine Karte? Ich glaube, mich würden eher die Menschenmassen abschrecken, als der Preis.

Kim
09-03-2014, 18:49
New Trailer Coming

HBO seem to determined to make sure that the entire world knows that season 4 of Game of Thrones is coming, because another trailer is due this Sunday evening, doubtless airing just before the finale of True Detective

Heute gibts einen neuen trailer

anneB
09-03-2014, 19:26
:trippel:

Also für uns ab morgen zu sehen?

Dennis|Natascha
09-03-2014, 19:29
Ja, morgen früh um 4 darfste dir den Wecker stellen ;)

anneB
09-03-2014, 19:47
Nee danke, da mach ich noch "buh-buh". :D

Kim
10-03-2014, 06:51
http://grrm.livejournal.com/360552.html

der trailer

anneB
10-03-2014, 10:00
Danke, Kim! :knuddel:

Total genial, ich hab Gänsehaut! :schäm:

Der Gigant von Braavos, diese Kulisse, Wahnsinn!

Kim
10-03-2014, 10:03
Ich find den auch genial.
Vor allem richtig neu, nicht (wie sonst manchmal) nur neu zusammengeschnitten.

Malk
10-03-2014, 10:04
Der Trailer. Braavos, Stannis :trink:

Tywin auf dem Eisenthron :smoke:

anneB
10-03-2014, 10:16
Wie Dany auf dem Felsen sitzt, umringt von ihren Drachen, ergibt auch ein schönes Bild!

Auf Stannis und Davos freu ich mich auch sehr und auf Oberyn, ach auf alles! :D

Kim
10-03-2014, 10:49
Ich bin gespannt, wie sie das mit Daario lösen.

Ich find den Neuen viel besser, meinetwegen brauchen sie keine Geschichte erfinden.

Elizabeth
10-03-2014, 12:04
[QUOTE=Kim;40751271]http://grrm.livejournal.com/360552.html

der trailer[/QUOTE]

toll! :wub: Danke Kim!

Dennis|Natascha
10-03-2014, 13:59
Braavos ;) Also stimmt meine Vermutung das Stannis bevor er nach der Mauer segelt in Braavos landet :)

Darkfire
10-03-2014, 14:08
[QUOTE=Dennis|Natascha;40752282]Braavos ;) Also stimmt meine Vermutung das Stannis bevor er nach der Mauer segelt in Braavos landet :)[/QUOTE]

Wie kommst du darauf ?

Kim
10-03-2014, 14:09
.

Dennis|Natascha
10-03-2014, 14:17
Ich schreibe euch dazu im Buchthread!!!

anneB
10-03-2014, 14:41
Gibt es irgendwo schon Screenshots vom Trailer?

Dennis|Natascha
10-03-2014, 14:43
Hm, vieleicht im Westeros Forum? Ich hab leider noch nicht geguckt.

anneB
10-03-2014, 14:54
Leider nicht! :( Ich hätte gern einen von Dany mit den 3 Drachen.

Kim
10-03-2014, 15:13
http://i59.tinypic.com/2hxag3s.jpg

anneB
10-03-2014, 15:14
:love: Danke Kim! :knuddel:

Gross sind sie geworden! :o

Ash3000
10-03-2014, 16:10
[QUOTE=Kim;40752321].[/QUOTE]

So was bitte in Spoiler setzen ;)

Kim
10-03-2014, 16:49
Ich habs ganz gelöscht.

Sorry, dachte ich bin bei den Buchlesern und nicht bei den Unsullied

anneB
16-03-2014, 10:56
Die Vanity Fair hat ein Fotoshooting mit einigen GoT Darstellern gemacht und ein Hinter den Kulissen Video dazu gedreht, plus noch einiger weiterer kleiner Clips, mit IVs der Darsteller. Sehr witzig! :D

http://www.rowsdowr.com/2014/03/14/game-thrones-season-4-photo-shoot-vanity-fair/

Des weiteren veröffentlichte HBO vergangenen Mittwoch ein Recap Video zu Staffel 3:

http://www.y*utube.com/watch?v=38hnsgqf8O0

Kim
16-03-2014, 11:12
Jons Gesicht :o

anneB
16-03-2014, 11:43
Was ist damit? Mir ist nichts aufgefallen! :schäm:

Kim
16-03-2014, 11:51
Narben vom Adler

http://www.picbutler.de/bild/303708/jonnl1rs.jpg (http://www.picbutler.de)

http://www.picbutler.de/bild/303709/jon2ulcpf.jpg (http://www.picbutler.de)