PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Game of Thrones [USA] auf HBO und Sky


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Moonchild
14-04-2014, 12:03
Omg das war echt mal ein positives Ende. :D Ein wenig hats mich aber geärgert dass er so wenig gelitten hat. Die hätten ihn ruhig 24h lang foltern können. Er hats verdient, vor allem nachdem was er bei der Hochzeit wieder abgezogen hat. Und Cersei sitzt als einzige da und grinst auch noch dumm, ich könnte die Frau gegen die Wand klatschen.

Tja wer könnte es gewesen sein. Tyrion schließe ich mal aus. Die Braut vielleicht?

Dennis|Natascha
14-04-2014, 12:06
Lena Heady war aber am Schluß grandios. Mann kann ja von der Person Cersei halten was man will aber Lena bringt diese Rolle so unglaublich geil rüber das ich nur begeistert bin.

Selyse Baratheon ist auch ein Hammer Charakter, so irr. Wahnsinn!!!

BlackGirl
14-04-2014, 12:07
[QUOTE=Grünesmännchen;40940530]Man muß ja echt sagen, Lady Margaery hat aber auch echt Pech, zweimal einen König heiraten, aber Hochzeitsnacht ist nicht :D ;)

Was sind denn eure Hauptverdächtigen? Oder habt ihr die weiteren Bücher schon gelesen?[/QUOTE]

Ich kenn die Bücher bis Band 10. Sorry...

Dennis|Natascha
14-04-2014, 12:51
http://www.youtube.com/watch?v=RnYZhUFwywk

Bitte erst gucken nach dem ihr die Folge gesehen habt ;)

Moonchild
14-04-2014, 13:13
[QUOTE=BlackGirl;40940511]Cersei wird es wohl nicht sein. Sie ist zwar ne intrigante Schlagnge, aber sie würde niemals eins ihrer Kinder umbringen.[/QUOTE]
Sie war mein erster Gedanke, aber da du die Bücher kennst wird sie es wohl wirklich nicht sein. Würde auch nicht viel Sinn machen denn was hätte sie davon, außer eben Tyrion so loszuwerden.

Grünesmännchen
14-04-2014, 13:29
[QUOTE=Moonchild;40940906]Sie war mein erster Gedanke, aber da du die Bücher kennst wird sie es wohl wirklich nicht sein. Würde auch nicht viel Sinn machen denn was hätte sie davon, außer eben Tyrion so loszuwerden.[/QUOTE]

Nun, sie ist ja tierisch eifersüchtig auf Margaery (weil jünger und nach der Hochzeit Königin) und noch dazu ihre Einstellung "power is power". Mit Tommen als König ist sie ja wieder voll dabei, der ist noch so jung, formbar und wesentlich handzahmer wie Joffrey und da hätte sie an seiner Seite ja wieder mehr Einfluss.

Denke ja nicht, dass sie den direkt verheiraten werden. - Obwohl, vielleicht "erbt" der ja jetzt Margaery, obwohl er noch so jung ist. Kommt darauf an wie wichtig Tywin die Tyrell sind


Also von den Fakten her nicht ganz auszuschließen, wenn auch wegen der Liebe zu ihren Kindern unwahrscheinlich

Edit: ich muß die Folge nachher noch mal schauen, bei einer Szene bin ich mir jetzt im nachhinein nicht sicher, wie der Zeitliche Ablauf gewesen ist und das könnte evtl ein Anhaltspunkt sein

BlackGirl
14-04-2014, 13:38
[QUOTE=Dennis|Natascha;40940800]http://www.y*utube.com/watch?v=RnYZhUFwywk

Bitte erst gucken nach dem ihr die Folge gesehen habt ;)[/QUOTE]

Boah, krass...:eek:

anneB
14-04-2014, 14:34
[QUOTE=BlackGirl;40940511]Cersei wird es wohl nicht sein. Sie ist zwar ne intrigante Schlagnge, aber sie würde niemals eins ihrer Kinder umbringen.[/QUOTE]

Jetzt mal völlig wertungsfrei ob man die Bücher kennt oder nicht... woher nimmst du bitte die Überzeugung für solch eine Aussage? Hast du vergessen, wer Tommen in Staffel 2 die Giftampulle an den Mund gehalten hat? :hehe:

Also ich traue dieser Irren alles zu! Und ich finde den Verdacht, dass sie es gewesen könnte, gar nicht abwegig. :teufel:

Zur Spoilerei, am besten sollte man diese hier vllt. komplett unterlassen? Dann ist man immer auf der sicheren Seite. Wer Fragen zur nachfolgenden Handlung hat, kann sie ja einem von uns Buchlesern per PN stellen.

Ich schau mir die Folge jetzt an, bis gleich! :D

BlackGirl
14-04-2014, 14:39
[QUOTE=anneB;40941225]Jetzt mal völlig wertungsfrei ob man die Bücher kennt oder nicht... woher nimmst du bitte die Überzeugung für solch eine Aussage? Hast du vergessen, wer Tommen in Staffel 2 die Giftampulle an den Mund gehalten hat? :hehe:

Also ich traue dieser Irren alles zu! Und ich finde den Verdacht, dass sie es gewesen könnte, gar nicht abwegig. :teufel:

Zur Spoilerei, am besten sollte man diese hier vllt. komplett unterlassen? Dann ist man immer auf der sicheren Seite. Wer Fragen zur nachfolgenden Handlung hat, kann sie ja einem von uns Buchlesern per PN stellen.

Ich schau mir die Folge jetzt an, bis gleich! :D[/QUOTE]

:eek: Giftampulle? :kopfkratz Kann ich mich wirklich nicht erinnern.

Kann aber auch sein, daß ich da ein paar "böse" Mütter verwechsele. Kommt davon, wenn man 3-4 Mysteryserien gleichzeitig guckt. Und dann noch Women of the Otherworld liest.

Aber Cerseis Reaktion am Schluss war schon, ähm, ziemlich eindeutig. Eben so typisch Mami.

Grünesmännchen
14-04-2014, 14:40
[QUOTE=anneB;40941225]

Zur Spoilerei, am besten sollte man diese hier vllt. komplett unterlassen? [/QUOTE]

Ja bitte sein lassen in diesem Thread. :d:

BlackGirl
14-04-2014, 14:41
Ok, also auch kein Wer-ist-der-Mörder-Spekulatius?

Grünesmännchen
14-04-2014, 14:43
[QUOTE=BlackGirl;40941246]:eek: Giftampulle? :kopfkratz Kann ich mich wirklich nicht erinnern.

[/QUOTE]

Klar, bei der Schlacht, hat sie sich Gift geben lassen und saß am Ende auf dem Throne und erzähle Tommen die Geschichte vom kleinen Löwen und setze ihm gerade die Ampulle an die Lippen als die Tür aufging und Tywin dann auftauchte

Allerdings darf man bei dieser Szene wohl davon ausgehen, dass sie da vorgehabt hatte, sich selber auch umzubringen

Grünesmännchen
14-04-2014, 14:44
[QUOTE=BlackGirl;40941253]Ok, also auch kein Wer-ist-der-Mörder-Spekulatius?[/QUOTE]

Spekulation, wenn man nicht die Bücher gelesen hat, ist doch okay, denke ich. Da weiß man ja nicht wirklich eine Auflösung und Gedanken macht sich ja wohl jeder, oder?

Wäre nur blöd, wenn dann von Leuten, die wissen wie es weitergeht, Tipps kommen

BlackGirl
14-04-2014, 14:46
[QUOTE=Grünesmännchen;40941263]Klar, bei der Schlacht, hat sie sich Gift geben lassen und saß am Ende auf dem Throne und erzähle Tommen die Geschichte vom kleinen Löwen und setze ihm gerade die Ampulle an die Lippen als die Tür aufging und Tywin dann auftauchte

Allerdings darf man bei dieser Szene wohl davon ausgehen, dass sie da vorgehabt hatte, sich selber auch umzubringen[/QUOTE]

Achso.

Cersei weiß ja, was mit den Frauen der Besiegten passiert. Von daher wäre es schon nachvollziehbar.

@Spekulatius
Gut, dann muß ich mich raushalten. Wird halt schwierig werden...

Malk
14-04-2014, 14:55
Folge war mal wieder gut :). Wenn auch nicht an allen Stellen. Irgendwie ist es schon schade das Jack Gleeson jetzt wohl nicht mehr auftaucht, ich mochte den Schauspieler. Apropos, ich finde ja das Alfie Allen alias Theon einfach mal richtig gut spielt.. total underrated der Kerl.

werauchimmer
14-04-2014, 15:11
Die Nicht-Buchkenner wissen zwar nicht direkt, wer der Giftmörder ist, aber jeder, der die Serie gesehen hat, müsste eigentlich wissen, wer indirekt dafür verantwortlich ist (auch wenn man darüber streiten kann, inwieweit das die ursprüngliche Ursache war).
Also ich erinnere mich jedenfalls an ein gewisses Ritual, wo 3 Tode gefordert wurden, einer davon war Rob und einer war Joffrey.. ;)

Malk
14-04-2014, 16:00
Das ist ja kein Spoiler, aber vielleicht einer der Gründe für Joffreys Tod. Bin gespannt ob sie es später auflösen...

Aber bis dahin feier ich ein bisschen mit den Starks..

http://i.imgur.com/sq5TtVH.gif

Chris2010
14-04-2014, 16:05
Cersei zu verdächtigen finde ich schon etwas abwegig, denn es wird in der Serie eigentlich deutlich, dass ihre Kinder für sie das wichtigste überhaupt sind.

Die Sache mit Tommen in der zweiten Staffel war eine komplett andere Situation. Wenn Stannis die Schlacht gewonnen hätte wären Cersei und ihre Kinder so oder so umgebracht worden und deshalb hat sie sich eben vor der Schlacht die Giftampullen besorgt.

anneB
14-04-2014, 16:24
[QUOTE=Chris2010;40941577][...]

Die Sache mit Tommen in der zweiten Staffel war eine komplett andere Situation. Wenn Stannis die Schlacht gewonnen hätte wären Cersei und ihre Kinder so oder so umgebracht worden und deshalb hat sie sich eben vor der Schlacht die Giftampullen besorgt.[/QUOTE]

Kindermord ist für mich Kindermord. Völlig egal, ob sie sich danach selbst umbringen wollte. Sie hat kein Recht über das Leben ihrer Kinder zu verfügen. Die Leben ihrer Kinder gehören ihr nicht und sie wollte es trotzdem eins nehmen. Dafür gibts für mich keine Entschuldigung, so etwas ist in meinen Augen das Widerwärtigste überhaupt.

Woher sollte sie Gewissheit haben, dass ihre Kinder von Stannis getötet werden? Sie haben ja alle nicht einmal einen Anspruch auf den Thron und hätten für Stannis Anspruch überhaupt keine Gefahr dargestellt. Und sie wusste DAS!

Ich fand die Folge auch gut, aber nicht so gut wie die Erste, die hatte mich irgendwie mehr mitgerissen.

Schmunzeln musste ich, wie die dicke Walda Frey lächelte, als Ramsay sie 'Mutter' nannte. Schliesse mich Malk an, ich fand Alfie Allens Schauspiel heute auch grandios. Die Rasurszene zählt zu meinen heutigen Highlights.

Jack Gleeson werde ich auch vermissen. Aber Joffrey und Cersei waren heute wieder absolut ekelhaft und hassenswert. Trotzdem genial gespielt, ich hatte beim Zuschauen die ganze Zeit einen Kloss im Hals. Es war so ein Mittelding zw. Aggression und Fremdschämen.

Grünesmännchen
14-04-2014, 16:24
Ich habe nochmal geschaut und muß mich selber korregieren.

War wohl doch der Wein und nicht der Kuchen, der vergiftet gewesen ist.

Malk
14-04-2014, 16:27
"Poison is a womens Weapon!"
"Womens, Cravens and...Eunuchs"

Staffel 1. Ned und Pycelle :)

anneB
14-04-2014, 16:30
Ich spekuliere hier mal mit, als würde ich die Bücher nicht kennen...

Ich denke auch, dass es der Wein war. Aber Tyrion zu verdächtigen, würde ja bedeuten, er hätte ständig ein Quentchen Gift in der Tasche, falls er mal einen aus dem Weg räumen muss. Dass Joffrey ihn auf dem Fest so demütigt, konnte er vorher doch nicht ahnen, oder? Und wie Cersei dabei die ganze Zeit süffisant grinste, selbst Tywin war die Situation sichtlich unangenehm.

Moonchild
14-04-2014, 16:48
Wenn es nicht der Kuchen war dann hat man aber auffällig lange mit der Kamera draufgehalten. Aber vielleicht sollte einen das nur auf ne falsche Fährte locken.

anneB
14-04-2014, 16:55
Meint ihr die grosse Pastete? Ich glaube, sie wollten nur die blutigen Tauben zeigen, die Joffrey mit seinem neuen Spielzeug zu Ragout verarbeitet hat. Und das schöne, alte, wertvolle Buch! Diese Banause! :zeter:

Wie Cersei Pycelle gedroht hat, fand ich aber lustig! :schäm:

Malk
14-04-2014, 17:14
[QUOTE=anneB;40941741]Meint ihr die grosse Pastete? Ich glaube, sie wollten nur die blutigen Tauben zeigen, die Joffrey mit seinem neuen Spielzeug zu Ragout verarbeitet hat. Und das schöne, alte, wertvolle Buch! Diese Banause! :zeter:

Wie Cersei Pycelle gedroht hat, fand ich aber lustig! :schäm:[/QUOTE]

Dafür haben sie ausführlich gezeigt wie Margeary, Joffrey damit füttert, also möglich ist es..

Und die Cersei-Szenen waren alle "böse"... Da verspricht Margery die Reste des Fests an die Armen zu geben und Cersei zwingt Pycelle sie den Hunden zu geben :tkbeiss:

Dennis|Natascha
14-04-2014, 17:18
Joffreys Tod war aber wirklich gut umgesetzt. Ich war richtig entsetzt. Irgendwie hatte ich nen ziemlichen schock

Grizu
14-04-2014, 17:31
:suspekt: Wie jetzt? Nur ein Toter bei einer Game of Thrones Hochzeit? Laangweilig! :schmoll: :grinwech:


Bleibt die neue Königin die Königin, oder ist sie jetzt nur noch die Witwe vom letzten König?

anneB
14-04-2014, 17:47
[QUOTE=Malk;40941796]Dafür haben sie ausführlich gezeigt wie Margeary, Joffrey damit füttert, also möglich ist es.. [/quote]

Ja, möglich ist es schon. :ja:

[quote]Und die Cersei-Szenen waren alle "böse"... Da verspricht Margery die Reste des Fests an die Armen zu geben und Cersei zwingt Pycelle sie den Hunden zu geben :tkbeiss:[/QUOTE]

Genau und wenn er es nicht tut, lässt sie ihn an die Hunde verfüttern. Ich glaub, sie kann es einfach nicht ertragen, wenn sie keine Anweisungen geben "darf". Dafür fand ich die Oberyn Szene dann wieder so cool mit "former Queen Regent... Lady Cersei" :teufel:

[QUOTE=Dennis|Natascha;40941814]Joffreys Tod war aber wirklich gut umgesetzt. Ich war richtig entsetzt. Irgendwie hatte ich nen ziemlichen schock[/QUOTE]

Aber so zugerichtet sieht jemand aus, wenn er erstickt :( Auch auf das Detail, dass er vorher auf sein Gesicht gestürzt ist, haben sie geachtet. Das war schon sehr beeindruckend und auch gruselig anzuschauen.

Die Szene am Anfang, das Geräusch, wie Ramsays Hunde das Mädchen zerissen, das hat mich total schockiert. :hair:

[QUOTE=Grizu;40941853][...]
Bleibt die neue Königin die Königin, oder ist sie jetzt nur noch die Witwe vom letzten König?[/QUOTE]

Sie darf nicht allein regieren als Frau. :hehe:

Von der Thronfolge rückt jetzt Joffreys jüngerer Bruder Tommen nach und so lange er unverheiratet ist, wäre Cersei dann wieder Queen Regent.

Tyrion & Jamie tun mir im Moment richtig leid! :crap:

Grünesmännchen
14-04-2014, 18:10
[QUOTE=anneB;40941910]

Die Szene am Anfang, das Geräusch, wie Ramsays Hunde das Mädchen zerissen, das hat mich total schockiert. :hair:
[/QUOTE]

Die Hundegeräusche allgemein waren nicht echt auch das bellen nicht. ;) (das sie in echt keinen zerrissen haben, ist ja eh klar)

Das kann ich immer direkt an der Reaktion meiner Hunde merken. Wenn im TV Hunde bellen und echt sind, dann reagieren die sofort darauf.
Bei GoT haben sie einfach weitergepennt

Edit:

[QUOTE]Tyrion & Jamie tun mir im Moment richtig leid! [/QUOTE]

Wobei bei all dem Gemeinheiten gegen ihn, Tyrion wiedermal einfach nur genial war. Wie er Joffrey vorgeführt hat wo der ihn zum kämpfen schicken wollte in der Szene mit den Kleinwüchsigen Königen, war schon wiedermal großes Kino. Die Schauspielerische Leistung ist einfach nur genial. Man könnte meinen dieser Charakter wäre ihm total auf den Leib geschrieben worden

Elizabeth
14-04-2014, 18:13
Uiuiui, was für eine tolle Folge. ich habe gerade wieder das ganz dringende Bedürfnis nach den Büchern!

Elizabeth
14-04-2014, 18:25
[QUOTE=FiftyFifty;40939686]Endlich mal ne Folge mit Happy End :p
Ein bisschen ärger ich mich, dass mir der Part gespoilert wurde aber nun bin ich endlich wieder Spoilerfrei.[/QUOTE]

:d: :D

Ich bin so ein Sadist! :schäm: Das hat gut getan, Joffrey sterben zu sehen...

[QUOTE=Grünesmännchen;40940303]Oh man, jetzt darf man rätseln, wer es gewesen ist. Da kommen ja so Einige in Frage.

Ich war auch gespoilert, aber das WIE war dann doch ganz anders, wie ich gedacht hatte und mir eigentlich auch gewünscht hätte :teufel:[/QUOTE]

:hehe:

[QUOTE=vespasian;40940362]Der Auftritt von
Sigur Ros
hätte auch ruhig etwas länger sein können. :schmoll:[/QUOTE]

:d:


[QUOTE=Malk;40941555]Das ist ja kein Spoiler, aber vielleicht einer der Gründe für Joffreys Tod. Bin gespannt ob sie es später auflösen...

Aber bis dahin feier ich ein bisschen mit den Starks..

http://i.imgur.com/sq5TtVH.gif[/QUOTE]

Cooles Gif! :freu:

[QUOTE=Grünesmännchen;40942026]
Wobei bei all dem Gemeinheiten gegen ihn, Tyrion wiedermal einfach nur genial war. Wie er Joffrey vorgeführt hat wo der ihn zum kämpfen schicken wollte in der Szene mit den Kleinwüchsigen Königen, war schon wiedermal großes Kino. Die Schauspielerische Leistung ist einfach nur genial. Man könnte meinen dieser Charakter wäre ihm total auf den Leib geschrieben worden[/QUOTE]

:d:

Moonchild
14-04-2014, 18:31
[QUOTE=Elizabeth;40942094]:d: :D

Ich bin so ein Sadist! :schäm: Das hat gut getan, Joffrey sterben zu sehen...
[/QUOTE]
Der Sadist war ja wohl eher er, da dürfen wir uns schon freuen wenn so einer das zeitliche segnet. :D Bah was für ein fürchterlicher Haufen Abschaum dieses Balg war. Mir tut der Schauspieler ja schon irgendwie leid weil wirklich alle seinen Charakter hassen. Ich bin ja immer für nen interessanten Villain aber der war wirklich nur verachtenswürdig.

Elizabeth
14-04-2014, 18:39
[QUOTE=Moonchild;40942137]Der Sadist war ja wohl eher er, da dürfen wir uns schon freuen wenn so einer das zeitliche segnet. :D Bah was für ein fürchterlicher Haufen Abschaum dieses Balg war. Mir tut der Schauspieler ja schon irgendwie leid weil wirklich alle seinen Charakter hassen. Ich bin ja immer für nen interessanten Villain aber der war wirklich nur verachtenswürdig.[/QUOTE]

Danke! :knuddel: Dann darf ich mich freuen! :D

schattenkatze
14-04-2014, 18:42
Das war wieder eine super Folge, am Ende jubelte ich auch wie bei einem gewonnenen WM-Halbfinale gegen Italien. :D

Zwar ohne Dany und Ygritte, aber die sind ja nicht aus der Welt. :floet:

Schön auch Tyrions Toast:
"A toast to the proud Lannister children, the dwarf, the cripple and the mother of madness." :anbet: :rotfl:

Jaya Ballard
14-04-2014, 18:46
[QUOTE=schattenkatze;40942196]

Schön auch Tyrions Toast:
"A toast to the proud Lannister children, the dwarf, the cripple and the mother of madness." :anbet: :rotfl:[/QUOTE]

:anbet:

Mystic
14-04-2014, 18:51
[QUOTE=Elizabeth;40942094]Ich bin so ein Sadist! :schäm: Das hat gut getan, Joffrey sterben zu sehen...[/QUOTE]

Ich denke, der eigentliche Sadist war Joffrey, in dem Fall braucht man sich nicht zu schämen, wenn sein Tod einem gut tut. Und was er auf der Hochzeitsfeier abgezogen hat, war ja wohl auch unter aller Würde. Sollte wohl zeigen, dass er der Größte ist. Von Herzen gelacht hat da eigentlich nur er selber, und Cersei hat geschmunzelt, die anderen waren alle nicht so begeistert, zu Recht. Wenn selbst Tywin kein Lächeln im Gesicht hatte, dann spricht das schon für sich, glaube ich. Daher fand ich auch die Rede von Tyrion sehr gelungen.

Trotzdem wird aber irgendwas fehlen, keine Ohrfeigen von Tyrion mehr. ;)

Grizu
14-04-2014, 19:09
Sicher trifft es mit Joffrey keinen Unschuldigen. Etwas schade finde ich es aber trotzdem. Die Figur wird mir schon etwas fehlen. Böse hin oder her, es war eine große Rolle! :)

Mich hat es nur gewundert, dass der Hofnarr offenbar eingeweiht war.

evethecat
14-04-2014, 19:19
[QUOTE=schattenkatze;40942196]
Schön auch Tyrions Toast:
"A toast to the proud Lannister children, the dwarf, the cripple and the mother of madness." :anbet: :rotfl:[/QUOTE]

ich versteh nur die hälfte, da mein englisch nicht so gut ist, aber das habe sogar ich verstanden & laut losgelacht. :ja:

was bin ich froh, dass joffrey geschichte ist, wobei der schauspieler den irren absolut überzeugend gespielt hat.
selten habe ich einem mord so entgegengefiebert :tsts:

:chaka:

WillofFire191
14-04-2014, 19:20
[QUOTE=Grizu;40942351]
Mich hat es nur gewundert, dass der Hofnarr offenbar eingeweiht war.[/QUOTE]

das wird später alles erklärt

Mystic
14-04-2014, 19:21
Keine Frage, und der Darsteller des Joffrey, Jack Gleeson, hat auf jeden Fall meinen Respekt, dass er den Mut fand, so eine fiese, sadistische Rolle zu spielen, denn er hat das wirklich gut gemacht, alle Achtung.

Anoia
14-04-2014, 19:28
The 50 Greatest Tweets About Last Night's Game Of Thrones

http://io9.com/the-50-greatest-tweets-about-last-nights-game-of-throne-1562973054/all


[QUOTE=Grünesmännchen;40940412]Sollen wir mal ohne zu spoilern (also nicht wer weiß wie es weitergeht) spekulieren wer es war?

(ich habe ne ellenlange Liste im Kopf)[/QUOTE]
Ich habe die Bücher gelesen und weiß so wer's war. Die Hinweise haben sie in der letzten und dieser Folge versteckt, man kann es also theoretisch erraten.

Grünesmännchen
14-04-2014, 19:38
Wenn es danach geht, dann bleiben für mich 2 mögliche übrig

anneB
14-04-2014, 19:40
Am besten gefällt mir dieser Satz:

[QUOTE]Hey joffrey, ned stark sends his regards.[/QUOTE]

Ich liebe die Geschichte und irgendwie bin ich immer traurig, wenn eine Figur gehen muss, selbst wenn sie so schlimm war wie Joffrey. :schäm:

Mrs.Brightside
14-04-2014, 19:54
Das war ja mal eine düsteres und fast nur von bösen durchzogene Folge. Schon allein der Anfang mit dem Mädchen war grauenvoll.

Ramsay ist ja noch schlimmer als Joffrey es je war. Und der ganze Bolton-Clan ist auch :kater:


[QUOTE=Grünesmännchen;40940303]
Ich war auch gespoilert, aber das WIE war dann doch ganz anders, wie ich gedacht hatte und mir eigentlich auch gewünscht hätte :teufel:[/QUOTE]

Ging mir genauso. Wobei ich ersticken auf der eigenen Hochzeit und vor den ganzen Gästen usw. schon recht passend für Joffrey fand :p

[QUOTE=anneB;40941641]Kindermord ist für mich Kindermord. Völlig egal, ob sie sich danach selbst umbringen wollte. Sie hat kein Recht über das Leben ihrer Kinder zu verfügen. Die Leben ihrer Kinder gehören ihr nicht und sie wollte es trotzdem eins nehmen. Dafür gibts für mich keine Entschuldigung, so etwas ist in meinen Augen das Widerwärtigste überhaupt.
[/QUOTE]

Nicht das ich ihr Vorhaben gut heiße oder nachvollziehen kann, aber in dem Fall wollte sie ihn wohl tatsächlich beschützen = Csersei Logik

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie Joffrey getötet hat. Wenn dann hätte sie eher Margaery um die Ecke gebracht...

Ebendiese (oder Oma) hätte ich jetzt als erstes als Täter im Kopf. Wobei das auch wieder wenig Sinn macht, wenn Margaery dann nicht mehr Königin ist.

Tyrion schließe ich auch aus. Er hätte zwar gute Gründe gehabt aber schon allein wie er am Schluss verwundert den Becher angesehen hat.
Könnte mir auch vorstellen, dass das Gift doch der Kuchen war. :nixweiss:

Vielleicht war es doch Dontos, irgendeinen Nutzen muss sein auftauchen ja haben. Er hatte Sansa versprochen sie in Sicherheit zu bringen, außerdem war er überraschend schnell zur Stelle.

Also ich freu mich einerseits dass Joffrey bekommen hat was er verdient, andererseits find ichs schon schade, dass er Tot ist. Es machte schon Spaß ihn zu hassen :D Und Jack Gleeson hat wirklich großartig gespielt.


[QUOTE=schattenkatze;40942196]
Schön auch Tyrions Toast:
"A toast to the proud Lannister children, the dwarf, the cripple and the mother of madness." :anbet: :rotfl:[/QUOTE]

:anbet:


Mit der Bran Story kann ich noch nicht viel anfangen. Die Vision hab ich auch nicht ganz verstanden. Ich dachte ihre Mission wäre die White Walkers zu bekämpfen, jetzt hat er einen Drachen gesehen. Möchte er jetzt Dany finden um mit den Drachen die Walkers zu erledigen? :confused:

Anoia
14-04-2014, 20:19
[QUOTE=Mrs.Brightside;40942699]Mit der Bran Story kann ich noch nicht viel anfangen. Die Vision hab ich auch nicht ganz verstanden. Ich dachte ihre Mission wäre die White Walkers zu bekämpfen, jetzt hat er einen Drachen gesehen. Möchte er jetzt Dany finden um mit den Drachen die Walkers zu erledigen? :confused:[/QUOTE]
Nein, seine Mission ist die Krähe zu finden. In der Vision sagt ihm einer "der Baum nördlich" oder so, wenn ich mich recht erinnere.

anneB
14-04-2014, 20:20
[QUOTE=Grünesmännchen;40942026]Die Hundegeräusche allgemein waren nicht echt auch das bellen nicht. ;) (das sie in echt keinen zerrissen haben, ist ja eh klar)

Das kann ich immer direkt an der Reaktion meiner Hunde merken. Wenn im TV Hunde bellen und echt sind, dann reagieren die sofort darauf.
Bei GoT haben sie einfach weitergepennt[/quote]

Für mich hats gereicht, micht hats geschüttelt. Es klang wirklich so als ob man jemanden in Stücke reisst. :hair: Und Miranda nervt mich jetzt schon. :zeter:

[quote]Wobei bei all dem Gemeinheiten gegen ihn, Tyrion wiedermal einfach nur genial war. Wie er Joffrey vorgeführt hat wo der ihn zum kämpfen schicken wollte in der Szene mit den Kleinwüchsigen Königen, war schon wiedermal großes Kino. Die Schauspielerische Leistung ist einfach nur genial. Man könnte meinen dieser Charakter wäre ihm total auf den Leib geschrieben worden[/QUOTE]

Total, sehe ich auch so!:ja:

Obwohl er heute nicht mehr so todesmutig war, Joffrey gegenüber, wie auf seiner eigenen Hochzeit. Er spürt wohl instinktiv, dass die Zeiten gefährlicher werden. Varys hat ihm ja auch seine Grenzen gezeigt, obwohl schon oft beweisen hat, dass er Tyrion mag.

[QUOTE=Mrs.Brightside;40942699][...]

Nicht das ich ihr Vorhaben gut heiße oder nachvollziehen kann, aber in dem Fall wollte sie ihn wohl tatsächlich beschützen = Csersei Logik [/quote]

Ja, da gehe ich mit. Das war typisch Cersei, sie denkt, ihr gehört die Welt und sie kann mit allen tun & lassen was sie möchte. Sie ist grössenwahnsinnig und selbstverliebt... Mother of Madness. :teufel:

[quote]Tyrion schließe ich auch aus. Er hätte zwar gute Gründe gehabt aber schon allein wie er am Schluss verwundert den Becher angesehen hat.
Könnte mir auch vorstellen, dass das Gift doch der Kuchen war. :nixweiss:[/quote]

In dieser Szene tat er mir am meisten leid; er stand so verloren da, mit dem Becher in der Hand. :crap:

[quote]Mit der Bran Story kann ich noch nicht viel anfangen. Die Vision hab ich auch nicht ganz verstanden. Ich dachte ihre Mission wäre die White Walkers zu bekämpfen, jetzt hat er einen Drachen gesehen. Möchte er jetzt Dany finden um mit den Drachen die Walkers zu erledigen? :confused:[/QUOTE]

Na sagen wir es mal so... Brans Fähigkeiten entwickeln sich weiter. Er hat an diesem Herzbaum Dinge aus der Vergangenheit gesehen und vllt. auch welche aus der Zukunft und er hört die Krähe zu ihm sprechen, der ihm den Weg zu sich {der Krähe} weist.

Ich liebe Brans Plot und ich bin etwas unglücklich über die Darstellung der Vision. Kann ich sehr gut nachvollziehen, dass man den Sinn nicht versteht. :(

trashman
14-04-2014, 20:35
[QUOTE=Mrs.Brightside;40942699]Das war ja mal eine düsteres und fast nur von bösen durchzogene Folge. Schon allein der Anfang mit dem Mädchen war grauenvoll.[/QUOTE]
Bis kurz vor Ende wäre mein Fazit zu dieser Folge gewesen: 52 Minuten, in denen man lernt zu hassen (was ja schon mit der Eingangsszene losging). Der Schluss war dann aber natürlich ein innerer Vorbeimarsch. :zahn:

Kim
14-04-2014, 21:11
Mein Lieblingsdialog:
Oberyn: Oh, hallo
tyrion: Hallo
Oberyn: Nicht Du!

Donnerwetter, die geben ja Gas. Die Folge hat mir gut gefallen. Allerdings muß ich sie jetzt rewatchen, denn heute morgen um 6 Uhr war ich noch nicht so aufnahmefähig :D

Ich muß mir dringend die Zwerge im Standbild ansehen. War da ein König Renley mit heruntergelassener Hose, der von Lorras ge.... wird? Das wäre ja auch ein Affront gegen die tyrells und gegen die neue Königin.

Rains of Castamere im Abspann wurde wohl von Jeoffry / Jack Gleeson gesungen (hab ich in einem US-Podcast während der Heimfahrt gehört)

Was denkt ihr, ist Shae auf dem Schiff? Bronn war ja irgendwie ausweichend, oder?

Kim
14-04-2014, 21:16
Ich schau jetzt noch mal.

theon ist ja auch ne arme Wurst... wobei, ist er noch theon? Ein zitterndes Wrack.
Warum bringt er sich nicht um? Wahrscheinlich fehlt ihm selbst dazu die Kraft.

Grünesmännchen
14-04-2014, 21:29
[QUOTE=Kim;40943747]War da ein König Renley mit heruntergelassener Hose, der von Lorras ge.... wird? Das wäre ja auch ein Affront gegen die tyrells und gegen die neue Königin. [/QUOTE]

Loras war doch garnicht dabei, da er kein König ist.

[QUOTE]
theon ist ja auch ne arme Wurst... wobei, ist er noch theon? Ein zitterndes Wrack.
Warum bringt er sich nicht um? Wahrscheinlich fehlt ihm selbst dazu die Kraft. [/QUOTE]

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass er jetzt eigentlich über sich hinaus wächst und eine Taktik verfolgt und nur so tut, als wenn er mitspielt. Kann mich aber irren


[QUOTE]Was denkt ihr, ist Shae auf dem Schiff? Bronn war ja irgendwie ausweichend, oder?[/QUOTE]

Ich glaube nicht, dass sie weg ist, ob dies allerdings Bronn weiß, da bin ich mir nicht sicher. Vielleicht war er ausweichend, weil er das schiff nicht absegeln sah

Elizabeth
14-04-2014, 21:35
Ne, ich sehe Theon als gebrochen an.

Malk
14-04-2014, 21:41
[QUOTE=Grünesmännchen;40943991]Loras war doch garnicht dabei, da er kein König ist.

[/QUOTE]

Das stimmt, aber Renlys "Reittier" war eine Puppe mit Lockigen blonden Haaren... Aber ich glaube das Loras nicht offiziel Schwul sein kann, und deswegen konnte auch keiner was sagen.

Loras verlässt daraufhin ja auch angewiedert die Hochzeit

anneB
14-04-2014, 21:48
[QUOTE=Kim;40943747]Mein Lieblingsdialog:
Oberyn: Oh, hallo
tyrion: Hallo
Oberyn: Nicht Du![/quote]

Ja, das war zum Schiessen! :rotfl:

[quote]Ich muß mir dringend die Zwerge im Standbild ansehen. War da ein König Renley mit heruntergelassener Hose, der von Lorras ge.... wird? [/quote]

Interessant! :o Ich dachte, das blonde "Pferdchen" soll Brienne darstellen. Aber Loras macht natürlich viel mehr Sinn.

[quote]Rains of Castamere im Abspann wurde wohl von Jeoffry / Jack Gleeson gesungen (hab ich in einem US-Podcast während der Heimfahrt gehört)[/quote]

Ist das sicher? Falls ja, wow! Der Mann ist sehr talentiert.

[QUOTE=Kim;40943821]Ich schau jetzt noch mal.

theon ist ja auch ne arme Wurst... wobei, ist er noch theon? Ein zitterndes Wrack.
Warum bringt er sich nicht um? Wahrscheinlich fehlt ihm selbst dazu die Kraft.[/QUOTE]

[QUOTE=Elizabeth;40944041]Ne, ich sehe Theon als gebrochen an.[/QUOTE]

Ich sehe es wie Elizabeth. Für mich ist Theon ein gebrochener Mann. Ich glaube er traut sich nicht einmal mehr sich umzubringen, es sein denn sein "Herr" würde es ihm befehlen.

Die Rasurszene war ja eine Demonstration für Roose, wie ergeben er Ramsay ist. Er hatte das Messer an seinem Hals und hat ihn nicht durchgeschnitten, obwohl Ramsay ihn provozierte und quälte.

Dennis|Natascha
14-04-2014, 21:53
Ich dachte das endloses wurde von Sigur ros gesungen?

trashman
14-04-2014, 21:59
[QUOTE=Kim;40943821]
theon ist ja auch ne arme Wurst... [/QUOTE]
Apropos - das mit den Würsten scheint ja so 'ne Art Running Gag zu werden. Ende der ersten Szene mit einem verzweifelten Theon - Schnitt - und dann das ... :zahn:

http://trashman.bplaced.net/GOT-29.jpg

anneB
14-04-2014, 22:01
Sigur Ros, das waren die 3 Musikanten, welche von Joffrey mit Geld beworfen wurden? Was ist an denen so besonders? Ich fand, sie haben gejault wie ne Horde rolliger Katzen! :schäm:

Der Innenhof von Grauenstein|Dreadfort {Boltonburg} war auch grauenvoll... überall die aufgespannten Menschenhäute. :rotauge:

Jaya Ballard
14-04-2014, 22:04
[QUOTE=anneB;40944280]Sigur Ros, das waren die 3 Musikanten, welche von Joffrey mit Geld beworfen wurden? Was ist an denen so besonders? Ich fand, sie haben gejault wie ne Horde rolliger Katzen! :schäm:[/QUOTE]

Kennst du sie nicht? Die sind ja schon mit Björk so das bekannteste, was so aus Island (rezent) musikalisch kommt :)

anneB
14-04-2014, 22:09
[QUOTE=Jaya Ballard;40944300]Kennst du sie nicht? Die sind ja schon mit Björk so das bekannteste, was so aus Island (rezent) musikalisch kommt :)[/QUOTE]

Björk kenn ich, aber mag ich auch nicht. Seit wann gibt es denn diese Band?

Ach ein Mitglied von Coldplay soll bei den Frey Musikern auf der Red Wedding dabei gewesen sein. Hab ich in den Audiokommis von Staffel 3 gehört.

Der Satz mit den "proud Lannister children" den könnte man doch in einer Signatur verbasteln? Das ist kein Spoiler für Free-TV Zuschauer, oder?

Jaya Ballard
14-04-2014, 22:11
Schon so um die 20 Jahre, aber die hört man eher weniger im Radio


Btw gab es vor 3 Tagen ein Reddit-AMA mit Peter Dinklage! :anbet: Wer hat mal wieder drei Tage zu spät davon erfahren?...:heul:

anneB
14-04-2014, 22:15
Ach echt, 20 Jahre schon? Ich höre auch kein Radio. Aber ich mag eher Oldschool Metal und Alternativ Rock oder den Grunge aus den 90igern.

Was ist bitte ein Reddit-AMA? :schäm:

Kim
14-04-2014, 22:18
Ich hab grade noch mal nachgesehen und bin überzeugt, es snd tierhäute. Oder sehr behaarte Menschen... Es hängt sogar ein unabgezogenes Reh dazwischen. Die Phantasie ist oft schlimmer als die Wirklichkeit.

Zu Renley, es soll wohl wirklich Lorras sein als Reittier. allerdings nicht so gut zu erkennen wie z.B. Melisandre.

Wie die Gäste immer angewiederter werden während der Feier :D und die Zuschauer auch. Man wird richtig dahingeführt den König zu hassen.

Ich vermisse ihn allerdings jetzt schon.

Jaya Ballard
14-04-2014, 22:23
[QUOTE=anneB;40944412]Ach echt, 20 Jahre schon? Ich höre auch kein Radio. Aber ich mag eher Oldschool Metal und Alternativ Rock oder den Grunge aus den 90igern.

Was ist bitte ein Reddit-AMA? :schäm:[/QUOTE]

Was ja sehr gute Musik ist :ja:

Reddit gehört ja eigentlich schon zu den Untiefen des Internets, wo die schlimmsten Alpträume wahr werden können (Rule 34 undso :zahn:), aber halt auch eines der weltweit größten Boards.

AMA = Ask Me Anything, da kommen ab und an richtige Stars und beantworten dann die Fragen der User, plaudern aus dem Nähkästchen, etc. je nachdem, wie viel Zeit da ist und Fragen kommen. Coole Sache eigentlich :d: Und sie sind es auch tatsächlich und nicht irgendein Fake oder Agent

anneB
14-04-2014, 22:24
[QUOTE=Kim;40944433]Ich hab grade noch mal nachgesehen und bin überzeugt, es snd tierhäute. Oder sehr behaarte Menschen... Es hängt sogar ein unabgezogenes Reh dazwischen. Die Phantasie ist oft schlimmer als die Wirklichkeit.[/quote]

Hm, aber Roose spricht doch mit Ramsay darüber, dass er Menschen gehäutet hat. Glaube darum nicht, dass es alles Tierhäute sind, sonst hätte Roose es nicht angesprochen oder?

[quote]Wie die Gäste immer angewiederter werden während der Feier :D und die Zuschauer auch. Man wird richtig dahingeführt den König zu hassen.[/quote]

Genau, mit der Zeit wurde es immer unerträglicher.

[quote]Ich vermisse ihn allerdings jetzt schon.[/QUOTE]

Ich auch.

Grünesmännchen
14-04-2014, 22:33
[QUOTE=anneB;40944490]Hm, aber Roose spricht doch mit Ramsay darüber, dass er Menschen gehäutet hat. Glaube darum nicht, dass es alles Tierhäute sind, sonst hätte Roose es nicht angesprochen oder?
.[/QUOTE]

zusehen sind definitiv Tierhäute, habe nachgeschaut ;)

Dennis|Natascha
14-04-2014, 22:34
Ich hoffe Tommen bekommt als neuer König etwas mehr Farbe und sitzt nicht nur teilnahmslos rum.

Moonchild
14-04-2014, 22:36
[QUOTE=anneB;40944280]Sigur Ros, das waren die 3 Musikanten, welche von Joffrey mit Geld beworfen wurden? Was ist an denen so besonders? Ich fand, sie haben gejault wie ne Horde rolliger Katzen! :schäm:
[/QUOTE]
Sigur Ros ist ne absolute Kultband. Das war Karma, so ne Band bewirft man nicht mit Geld. :D

Dennis|Natascha
14-04-2014, 22:50
RIP Joffrey of the House Baratheon

http://www.youtube.com/watch?v=izAAzSw2x1I

anneB
14-04-2014, 23:37
[QUOTE=Jaya Ballard;40944477]

Reddit gehört ja eigentlich schon zu den Untiefen des Internets, wo die schlimmsten Alpträume wahr werden können (Rule 34 undso :zahn:), aber halt auch eines der weltweit größten Boards.

AMA = Ask Me Anything, da kommen ab und an richtige Stars und beantworten dann die Fragen der User, plaudern aus dem Nähkästchen, etc. je nachdem, wie viel Zeit da ist und Fragen kommen. Coole Sache eigentlich :d: Und sie sind es auch tatsächlich und nicht irgendein Fake oder Agent[/QUOTE]

Oh, danke für die Erklärung! Und gibt es danach keine Zusammenfassung, wo man die Fragen und Antworten nachlesen kann?

[QUOTE=Grünesmännchen;40944542]zusehen sind definitiv Tierhäute, habe nachgeschaut ;)[/QUOTE]

Oh ok. :teufel: Aber Roose sagt "Du hast sie gehäutet." Ich habe diese Aussage auf die Häute im Hof bezogen.

[QUOTE=Dennis|Natascha;40944551]Ich hoffe Tommen bekommt als neuer König etwas mehr Farbe und sitzt nicht nur teilnahmslos rum.[/QUOTE]

Ich fand ihn heute überhaupt nicht teilnahmslos, noch etwas schüchtern, aber er hat verschiedene Reaktionen gezeigt. Er ist halt noch jung, für mich ist sein Verhalten ok.

[QUOTE=Moonchild;40944557]Sigur Ros ist ne absolute Kultband. Das war Karma, so ne Band bewirft man nicht mit Geld. :D[/QUOTE]

Frag mich das bitte nochmal, wenn Metallica einen Gastauftritt bei GoT haben! :D

[QUOTE=Dennis|Natascha;40944638]RIP Joffrey of the House Baratheon
[/QUOTE]

Das Video ist grauenvoll, in jeglicher Hinsicht! :heul:

Dennis|Natascha
14-04-2014, 23:41
[QUOTE=anneB;40944806]Oh, danke für die Erklärung! Und gibt es danach keine Zusammenfassung, wo man die Fragen und Antworten nachlesen kann?



Oh ok. :teufel: Aber Roose sagt "Du hast sie gehäutet." Ich habe diese Aussage auf die Häute im Hof bezogen.



Ich fand ihn heute überhaupt nicht teilnahmslos, noch etwas schüchtern, aber er hat verschiedene Reaktionen gezeigt. Er ist halt noch jung, für mich ist sein Verhalten ok.



Frag mich das bitte nochmal, wenn Metallica einen Gastauftritt bei GoT haben! :D



Das Video ist grauenvoll, in jeglicher Hinsicht! :heul:[/QUOTE]

Ich hab beim ersten Ton von dem Lied gedacht das jetzt das Pippi Langstrumpf Lied kommt. Das fängt mit dem selben Ton an.
http://www.y*utube.com/watch?v=MWUJvTyl-m4

Grünesmännchen
15-04-2014, 00:04
[QUOTE=Moonchild;40944557]Sigur Ros ist ne absolute Kultband. Das war Karma, so ne Band bewirft man nicht mit Geld. :D[/QUOTE]

[QUOTE]Frag mich das bitte nochmal, wenn Metallica einen Gastauftritt bei GoT haben! [/QUOTE]

:d:


haha, meines war die Band heute auch nicht.

Da hätten sie lieber damals Corvus Corax drin lassen sollen, statt die rauszuschneiden

MrsBellamy
15-04-2014, 00:13
Hmpf, leider hat eine Facebook-Freundin von mir heute "Ding Dong, the King is Dead" gepostet und mein feiner Spoiler-Radar wusste natürlich sofort, was sie damit meinte (ähnlich ging es mir bei einem vollkommen kontextlosen "Nein, nein, neeeein"-Posting in der Nacht der HIMYM Ausstrahlung, fuck it). Aber erstmal zur Folge: Ich stehe ja irrsinnigst auf Iwan Rheon aka Ramsay Snow. Iwan spielt so herrlich diese total verdrehten Charaktere, hat er ja in Misfits schon getan. Alfie Allen hat den gebrochenen Theon aber auch herausragend gespielt (und der Schnitt auf die Wurst fiel mir auch auf, bin also nicht die Einzige :D).
Die Hochzeitsszene fand ich sehr gelungen, ich ahnte ja, was passieren wird, aber ich fand die Inszenierung sehr stark, gefiel mir gut. Ich spekuliere gar nicht erst, wer's war, ich liege sicherlich eh falsch. Aber irgendwie ist es ja ganz schön einfach, so 'nen König umzubringen ;)

Dookey
15-04-2014, 02:17
muss die Folge erstmal sacken lassen, dachte nicht dass die Hochzeit schon so schnell kommt. Ich werde Jack Gleeson vermissen :heul:
Zum Glück haben wir noch Iwan Rheon als total durchgeknallten

blaetschi
15-04-2014, 02:44
[QUOTE=Kim;40943821]Ich schau jetzt noch mal.

theon ist ja auch ne arme Wurst... wobei, ist er noch theon? Ein zitterndes Wrack.
Warum bringt er sich nicht um? Wahrscheinlich fehlt ihm selbst dazu die Kraft.[/QUOTE]

Am besten fand ich die Kleinigkeiten mal wieder.
Nach der Theon Szene dann gleich mal Tyrion zu zeigen wie er feinst eine Bockwurst reinhaut war auch schon recht böse. :rotfl:

Ansonsten war ers mal wieder großes Kino und das Ende dürfte so ziemlich jeden gefallen haben, der es nicht mit den Lannisters hält.

PS: Theon bringt sich nicht selbst um, weil er nur noch existiert, aber nicht mehr wirklich lebt. Er ist absolut gebrochen und einzig seine Angst vor Ramsey lässt ihn noch Dinge tun, die dieser ihm befiehlt.

Smily777
15-04-2014, 06:51
Da ich erst bei Buch 3 bin und damit noch deutlich hinter der Serie darf ich auch mit spekulieren.

Fands total unlogisch das Tyrion den Becher aufgehoben hat. Er ist doch so ein schlaues Kerlchen. Er hätte direkt geschaltet und hätte sich an den Platz gestellt oder so, damit es nicht so auffällig ist.

Alle haben gesehen das er gezwungen wurde den Wein einzuschenken, wie hätte er das also planen sollen.

Fands blöd das Tywin sich so rausgehalten hat, aus der Wein, hinknien nummer.
Gut das Margery das aufgelockert hat. Das Kleid war wahnsinnig toll und die ganzen kleinen Dornen die darauf genäht waren, passten wunderbar zu ihr. So hübsch aber nicht ungefährlich. Daher tippe ich auch auf Sie oder ihre Oma. Die beiden haben ein echt gutes Motiv und sind mir von anfang an sympathisch gewesen :D. Sie haben damals Sansa gefragt wie Joffrey wirklich ist und haben dann sicher angefangen zu grübeln wie sie ihn loswerden. Achso ich bin mir recht sicher das es nicht der Kuchen war denn den haben ja auch andere gegessen. Es war mit Sicherheit der Becher oder der Wein. Vermutlich der Rand vom Becher. Es könnte natürlich auch SAnsa gewesen sein. Als Rache an ihrer Mutter, Bruder, Vater usw. Wäre für mich persönlich das schönste "Ende", aber die spielt ja eher die Diva als die hinterlistige. Arya würde man das eher zutrauen, wobei Gift sicherlich nicht ihre Waffe ist.

Als letztes kommt für mich noch die eine da vom Oberyn in Frage. Sand oder wie sie heißt. Über die weiß man noch gar nichts, auf die würde niemand komen und das die Familien sich nicht gerade lieben konnten wir ja nun schon 2 mal erleben.

Ich mach mir am meisten Sorgen um Tyrion. Ich hoffe er kommt da irgendwie heil raus. Und ich hoffe Shae ist weg, die geht mir sowas von auf den Keks:mauer:

De Prinz Bibi
15-04-2014, 07:50
Nicht umsonst ist die Serie beliebt, schauspielerisch fand ich die Hochzeit sehr stark.
Immer wieder wurden die Gesichter der Leute gezeigt, die nahezu keine Möglichkeiten hatten, diesem unberechenbaren König Einhalt zu gebieten. Margaery hat mehrmals verzweifelt mit aufgesetzter Fröhlichkeit die Situation retten wollen. Bei der Szene mit der Zwergenshow hat Joffrey wieder gezeigt, dass er eigentlich noch ein halbes Kind war.

Und von wem das Gift war? Eigentlich kommen die ganzen Hochzeitsgäste mit Ausnahme von Cersei in Frage :p

vaya.con.dios
15-04-2014, 09:05
[QUOTE=anneB
Oh ok. :teufel: Aber Roose sagt "Du hast sie gehäutet." Ich habe diese Aussage auf die Häute im Hof bezogen.[/QUOTE]

Ich meine, er hat gesagt "du hast IHN gehäutet" bezogen auf Theon. Finger und Füsse hatte er sich ja vorgenommen in Staffel 3.

Wenn man an den Dialog zwischen Tyrion und Oberyn in der ersten Folge denkt, versteht man, warum Cercei ihren Sohn lieber selber umbringt, statt ihn den möglichen Siegern zu überlassen. Deshalb hatte sie ja auch den stummen Ser Ilyn Paine (??), den Henker von Ned, während der Blackwater-Schlacht bei sich und den Frauen gehabt.

Sehr lustig fand ich Bronns Begründung, warum er ausgerechnet die Stelle am Meer ausgesucht hat, um mit Jamie zu üben. :rotfl: (When they don't hear her - they don't hear us)

vaya.con.dios
15-04-2014, 09:28
Mein Lieblingsdialog ist übrigens der zwischen Loras und Jamie auf der Hochzeit, nach der Verkündung, was mit den Essensresten geschehen soll.

Jamie: "You will never marry her (Cersei)"

Loras: "And neither will you"

:clap::clap:

anneB
15-04-2014, 10:41
[QUOTE=L'Öö;409449048][...] Aber irgendwie ist es ja ganz schön einfach, so 'nen König umzubringen ;)[/QUOTE]

Auf der einen Seite stimmt es schon, aber auf der anderen war der Plan und seine Durchführung auch grandios. Da zeigt es sich auch wieder, dass niemand, wirklich niemand sicher ist.

[QUOTE=Dookey;40945038]
Zum Glück haben wir noch Iwan Rheon als total durchgeknallten[/QUOTE]

Ohja, er steht ihm in nichts nach. Ich würde fast behaupten, er ist noch schlimmer. Stellt ihn euch mal auf dem eisernen Thron vor, mit der Macht, die Joffrey hatte. :hair:

[QUOTE=blaetschi;40945042][...]

Ansonsten war ers mal wieder großes Kino und das Ende dürfte so ziemlich jeden gefallen haben, der es nicht mit den Lannisters hält.[/QUOTE]

Ich mag alle Lannisters, bis auf Cersei. Joffrey hab ich auch nicht gemocht, aber Jack Gleeson werd ich vermissen.

[QUOTE=Smily777;40945133][...][/quote]

Deine Analyse finde ich klasse! Ob sie stimmt, werden wir bestimmt in der nächsten Folge erfahren. Ich vermute da wird sich alles aufklären.

[quote]Und ich hoffe Shae ist weg, die geht mir sowas von auf den Keks:mauer:[/QUOTE]

Mir gehts genauso! :trink: :teufel:

[QUOTE=De Prinz Bibi;40945239]Nicht umsonst ist die Serie beliebt, schauspielerisch fand ich die Hochzeit sehr stark.
Immer wieder wurden die Gesichter der Leute gezeigt[...][/QUOTE]

Die Mimiken der Hochzeitsgäste fand ich auch genial. Bei Joffreys Scheussligkeiten hat niemand mehr gegrinst, ausser seiner Mutter und ein paar Speichelleckern auf den billigen Plätzen.

Als Robb Stark verhöhnt wurde, hat mir Sansa so leid getan. :(

[QUOTE=vaya.con.dios;40945411]Ich meine, er hat gesagt "du hast IHN gehäutet" bezogen auf Theon. Finger und Füsse hatte er sich ja vorgenommen in Staffel 3.[/QUOTE]

Ja, aber ich meine die Unterhaltung über Theon kam danach. Habs erst einmal gesehen, sicher bin ich mir auch nicht. ;)

[QUOTE=vaya.con.dios;40945492]Mein Lieblingsdialog ist übrigens der zwischen Loras und Jamie auf der Hochzeit, nach der Verkündung, was mit den Essensresten geschehen soll.

Jamie: "You will never marry her (Cersei)"

Loras: "And neither will you"

:clap::clap:[/QUOTE]

Mir hat Jamie da total leid getan, obwohl er Lorras ja zuerst "beleidigt" hat. Fand es auch sehr mutig von Lorras, dass er seinen Platz verlies, als die Aufführung begann.

Chris2010
15-04-2014, 11:07
Hier gibt es ein Interview mit George R.R. Martin zu den Ereignissen bei Joffreys Hochzeit. (Spoilerfrei wenn man Folge 4.2 schon gesehen hat).

http://insidetv.ew.com/2014/04/13/george-r-r-martin... (http://insidetv.ew.com/2014/04/13/george-r-r-martin-why-joffrey-killed/)


Und noch ein Interview mit Jack Gleeson zum gleichen Thema:

http://insidetv.ew.com/2014/04/13/jack-gleeson-joffrey... (http://insidetv.ew.com/2014/04/13/jack-gleeson-joffrey-death/)

Elizabeth
15-04-2014, 11:28
[QUOTE=anneB;40944358]Björk kenn ich, aber mag ich auch nicht. Seit wann gibt es denn diese Band?

Ach ein Mitglied von Coldplay soll bei den Frey Musikern auf der Red Wedding dabei gewesen sein. Hab ich in den Audiokommis von Staffel 3 gehört.

Der Satz mit den "proud Lannister children" den könnte man doch in einer Signatur verbasteln? Das ist kein Spoiler für Free-TV Zuschauer, oder?[/QUOTE]

anne, da gab es ein Gif dazu im Plt vor ein paar Wochen.

[QUOTE=Moonchild;40944557]Sigur Ros ist ne absolute Kultband. Das war Karma, so ne Band bewirft man nicht mit Geld. :D[/QUOTE]

:d:

Meine Tochter hört sie gerne. ich kann sie nicht lange anhören.

[QUOTE=Dennis|Natascha;40944638]RIP Joffrey of the House Baratheon

http://www.y*utube.com/watch?v=izAAzSw2x1I[/QUOTE]

:fürcht::fürcht:

anneB
15-04-2014, 11:50
Danke Chris, unter dem Jack Gleeson IV ist auch noch eine kurze Abschiedsvideobotschaft. Schon traurig irgendwie. :crap:

Danke Elizabeth, das hab ich nicht gesehen. :schäm:

Im Netz gibt es auch schon etliche Fanarts, die sich mit Joffreys Ableben beschäftigen, z.B.:

http://s7.directupload.net/images/140415/vnh68h3a.jpg

http://s14.directupload.net/images/140415/e2679jk3.jpg

Dennis|Natascha
15-04-2014, 12:11
Der Vergleich Cersei und Cat ist wunderbar dargestellt.

Mich hätte ja mal interessiert wie Cat reagiert hätte wenn sie die Red Wedding überlebt hätte. Wäre sie auch auf Rachefeldzug gegangen?

Edit: Jacks Interview berührt mich irgendwie. Er hat einen der hassenswertesten Charakter so gut dargestellt Respekt. Ramsey, Joffrey und Cersei sind im Buch so miese Charaktere aber in der Serie empfindet man doch eine gewisse "Zuneigung"

Ramsey z.b. find ich sehr amüsant.

Smily777
15-04-2014, 12:25
Was ich bei Ramsey nicht verstehe. Er wurde ja damals von Robb geschickt, also war er doch mit Robb befreudnet!? Gestern klang es so als wäre er sein Feind gewesen und er könne die Starks nicht leiden. *verwirrt*

anneB
15-04-2014, 12:29
Ich glaube Catelyn hätte sich auch rächen wollen. Das Gespräch damals mit Robb, nachdem sie die Nachricht von Neds Hinrichtung bekamen, verlief auch so. Sie wollten die Mädchen befreien und dann alle Lannisters töten.

Mich berührt das IV auch und ich empfinde es ähnlich, dass die Charaktere in der Serie teilweise sympathischer wirken, als in den Büchern.

Die Szene hier war für mich einfach nur zum :lol:


Walda ganz erschöpft und apathisch...
http://s1.directupload.net/images/140415/vb8ga9vl.png

Ramsay freut sich... der Gesichtsausdruck! :rotfl:
http://s14.directupload.net/images/140415/bcnf4b32.png

Wie sie 'strahlt', nachdem er sie 'Mutter' genannt hat :zahn:
http://s1.directupload.net/images/140415/3qv4tkfr.png

vaya.con.dios, du hast Recht. Sie sprechen in der Szene nur über die Häutung von Theon/Reek. Ich sollte mir echt Gedanken machen, über meine schmutzige Fantasie! :schäm: :rotfl:

Smily777, meinst du Theon?

MrsBellamy
15-04-2014, 12:31
Meinst du Ramsay oder Theon? Theon hat die Starks ja hintergangen, weil er seinem Vater gefallen wollte (von dem er wiederum nicht anerkannt wurde, weil er bei den Starks aufgewachsen ist). Theon schien immer hin- und hergerissen, was seine Zugehörigkeit angeht.

De Prinz Bibi
15-04-2014, 12:45
Bei Ramsey auf dem Thron würden sich die Leute Joffrey zurückwünschen :rolleyes:
Als Bastard hat er dazu allerdings kaum Chancen.

Ich habe übrigens verstanden "you flayed him", weil Bolton Theon als Geisel lieber unversehrt haben wollte.

Martin verpasst wohl den Bösewichten irgendwann eine gerechte Strafe - eine Kleine Strafe vorab bekam Bolton schon einmal, indem er die Dickmadamm heiraten musste.

anneB
15-04-2014, 12:52
[QUOTE=De Prinz Bibi;40946190]Bei Ramsey auf dem Thron würden sich die Leute Joffrey zurückwünschen :rolleyes:
Als Bastard hat er dazu allerdings kaum Chancen.[/quote]

Es sei denn er wird legitimiert.

[quote]Ich habe übrigens verstanden "you flayed him", weil Bolton Theon als Geisel lieber unversehrt haben wollte. [/quote]

Das ist auch richtig.

[quote]Martin verpasst wohl den Bösewichten irgendwann eine gerechte Strafe - eine Kleine Strafe vorab bekam Bolton schon einmal, indem er die Dickmadamm heiraten musste.[/QUOTE]

Dem ersten Teil des Satzes stimme ich zu, dem zweiten nicht. Er hat es ja freiwillig getan und sich ihr Gewicht in Gold aufwiegen lassen. D.h. er muss jetzt ziemlich reich sein. Ausserdem macht sie doch einen sehr sympathischen Eindruck. Ich glaube es gibt schlimmeres in der Welt von Westeros, als eine dicke Frau ;)

Purgatory
15-04-2014, 13:04
[QUOTE=anneB;40946218]
Dem ersten Teil des Satzes stimme ich zu, dem zweiten nicht. Er hat es ja freiwillig getan und sich ihr Gewicht in Gold aufwiegen lassen. D.h. er muss jetzt ziemlich reich sein. Ausserdem macht sie doch einen sehr sympathischen Eindruck. Ich glaube es gibt schlimmeres in der Welt von Westeros, als eine dicke Frau ;)[/QUOTE]
Ich glaube sie hat das schlimmere Los gezogen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass sie gut behandelt wird.

Chris2010
15-04-2014, 13:06
[QUOTE=Smily777;40946127]Was ich bei Ramsey nicht verstehe. Er wurde ja damals von Robb geschickt, also war er doch mit Robb befreudnet!? Gestern klang es so als wäre er sein Feind gewesen und er könne die Starks nicht leiden. *verwirrt*[/QUOTE]

Die Boltons waren ja ursprünglich auf der Seite der Starks und deshalb wurde Ramsay losgeschickt um Winterfell von Theon zurückzuerobern.

Mittlerweile haben die Boltons aber die Seiten gewechselt. Roose Bolton war ja derjenige, der Robb auf der Red Wedding erstochen hat.

anneB
15-04-2014, 13:09
[QUOTE=Purgatory;40946261]Ich glaube sie hat das schlimmere Los gezogen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass sie gut behandelt wird.[/QUOTE]

Das denke ich schon, zumindestens so lange Roose Bolton in der Nähe ist und Ramsay würde sich bestimmt auch nicht wagen, seiner Stiefmutter ein Haar zu krümmen.

Sie wurde zwar "zwangsverheiratet", aber dieses Los teilt sie mit allen Frauen dieser "Zeit". Dass sie bei den Boltons misshandelt und gequält wird, glaube ich nicht. Sie ist doch jetzt Lady von Grauenstein.

Grünesmännchen
15-04-2014, 13:23
Ich glaub spätestens wenn sie einen Erben bekommen sollte, wird Ramsay Wege finden sowohl sie wie Kind aus dem Weg zu räumen.

(Falls dies überhaupt im weiteren Verlauf überhaupt Thema sein wird)

anneB
15-04-2014, 13:51
Das traue ich ihm auch zu! Aber wenn Roose ihn legitimiert, dann müsste er in der Erbfolge noch vor seinem Bruder kommen, oder?

Deine Signatur! :clap: Ich wollte mir auch so eine basteln, bin aber noch nicht dazu gekommen. Dann nehm ich was anders. Man muss halt immer aufpassen, dass man die Free-TV Zuschauer nicht spoilert. Meine aktuelle Signatur hätte man vor ein paar Wochen noch nicht verwenden können. :teufel:

George R.R. Martin hat das Script zur letzten Folge geschrieben. Ob er dafür Vorgaben bekam von Weiss & Benioff? Bestimmt oder? Er sagt doch immer, die Bücher wären seins und über die Serienhandlung entscheiden B. & W.

Grünesmännchen
15-04-2014, 13:56
[QUOTE=anneB;40946442]

Deine Signatur! :clap: Ich wollte mir auch so eine basteln, bin aber noch nicht dazu gekommen. Dann nehm ich was anders. [/QUOTE]

Kannst ruhig auch das Thema nehmen, das macht mir nix ;)

Apropo Spoiler. Hatte gestern meinem Sohn eine SMS geschickt, er solle doch unbedingt mal die ersten beiden Folgen schauen. :D

Heute schreibt er: wie gut, dass er gestern abend geschaut hat, in einem Zeichenforum bekam er heute morgen als erstes eine Zeichnung vom toten Joffrey zu gesicht.
Also gespoilert werden kann man auch an Orten wo man garnicht damit rechnet und die Signatur hier ist ja kein Spoiler, oder?

De Prinz Bibi
15-04-2014, 13:59
Die mollige Dame mag zwar nicht ausgesprochen "hässlich" sein, aber im Vergleich zu den anderen Frauen in dieser Serie fällt sie deutlich ab.
Wahrscheinlich wird sie im Buch ja als noch unattraktiver beschrieben.

anneB
15-04-2014, 14:18
[QUOTE=Grünesmännchen;40946464]Kannst ruhig auch das Thema nehmen, das macht mir nix ;)[/quote]

Oh, dankeschön. Na ich überleg mir mal was, Oberyn find ich auch cool oder Arya und den Hund.

[quote]Apropo Spoiler. Hatte gestern meinem Sohn eine SMS geschickt, er solle doch unbedingt mal die ersten beiden Folgen schauen. :D

Heute schreibt er: wie gut, dass er gestern abend geschaut hat, in einem Zeichenforum bekam er heute morgen als erstes eine Zeichnung vom toten Joffrey zu gesicht.

Also gespoilert werden kann man auch an Orten wo man garnicht damit rechnet und die Signatur hier ist ja kein Spoiler, oder?[/QUOTE]

Ja, das ist schlimm! :( Man darf als Nichtbuchkenner auch keine Youtube-Kommentare lesen, da erfährt man alles, was man noch nicht wissen will.

Nein, deine Signatur ist kein Spoiler. Ist ja alles bereits bekannt. :D

[QUOTE=De Prinz Bibi;40946474]Die mollige Dame mag zwar nicht ausgesprochen "hässlich" sein, aber im Vergleich zu den anderen Frauen in dieser Serie fällt sie deutlich ab.
Wahrscheinlich wird sie im Buch ja als noch unattraktiver beschrieben.[/QUOTE]

Nö. :D Naja, aber sie ist schüchtern und scheinbar lieb und gefolgsam. Warum sollte sie eine Strafe sein? Ich denke, sie ist eine brave Ehefrau und wird tun, was man von ihr verlangt. Roose Bolton hätte es viel schlimmer treffen können.

Rose Tyler
15-04-2014, 14:37
[QUOTE=anneB;40946542]Oh, dankeschön. Na ich überleg mir mal was, Oberyn find ich auch cool oder Arya und den Hund.[/QUOTE]

:D :wub:

[QUOTE=anneB;40946542]
Ja, das ist schlimm! :( Man darf als Nichtbuchkenner auch keine Youtube-Kommentare lesen, da erfährt man alles, was man noch nicht wissen will.
[/QUOTE]

Deshalb komm ich auch nicht mehr in den Bücherthread. ;)
Erst lese ich alle Bücher. Bin ja "schon" beim vierten.

anneB
15-04-2014, 14:44
Ja, das kann ich verstehen. Durch die aktuelle Staffel haben wir im Buchthread auch verstärkten Diskussionsbedarf. :schäm:

anneB
15-04-2014, 16:15
Ich hab die Folge gerade zum 2. Mal gesehen. Die Kostüm- und Kulissenleute haben einen Extrapreis verdient. Überall diese Details, besonders bei der Hochzeit, das ist ja der Hammer!

Und Joffreys Sterbeszene finde ich sehr ergreifend, am Ende sieht er aus wie ein kleiner Junge, der bei seiner Mutter Schutz und Zuflucht sucht. :crap:

MrsBellamy
15-04-2014, 16:29
Ich fand Joffrey nur creepy am Ende :D

Bigfried1
15-04-2014, 18:04
So, Jeoffreys Ende auch gesehen. :ja:
Was Tyrions Verhalten angeht, muss ich mich diversen Vorschreibern anschließen: Das hat man ungeschickt gemacht. Ihn (gefühlte) Stunden mit dem Becher in der Hand da stehen lassen... :nein: Wenn er an seinem Platz geblieben wäre, und sich möglichst klein gemacht hätte... :floet: :zahn: Aber das war ja durch die Buchhandlung mehr oder weniger vorgegeben.
Wie hier einige Cersei verdächtigen können, ihren Sohn vergiftet zu haben, kann ich nicht nachvollziehen. :nein: Nicht, nach ihrer Reaktion! Eine so gute Schauspielerin ist Cersei nicht wirklich (Lena schon :D ).
Und das Jeoff hier schon wieder fast bedauert wird :rolleyes: find ich ... na ja ... ich kann es nicht nachvollziehen. Wer die hübsche Ros genüßlich und langsam zu Tode foltert (von seinen anderen Verbrechen ganz abgesehen), verdient kein Mitleid! :nein: :schmoll: