PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Game of Thrones [USA] auf HBO und Sky


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

trashman
31-03-2013, 22:44
[QUOTE=anneB;38457102]
Viel Spass beim Lesen & Fotos gucken :Popcorn: :D[/QUOTE]
Aus den Posterfotos könnte ich glatt 'ne alternative Sig machen. :D

http://atavist.bplaced.net/GOT-Collage01.jpg

KrosseKrabbe
01-04-2013, 11:36
Das war ein toller Auftakt für Season 3!! :anbet:

http://collider.com/wp-content/uploads/game-of-thrones-season-3-600x368.jpg

Auch cool. :D
"New pictures from the show’s sets"
Quelle: Collider.com

Malk
01-04-2013, 12:30
War eine gute Folge, auch wenn ich das Intro ziemlich schwach fand.

Kanns nicht abwarten bis nächste Woche :)

trashman
01-04-2013, 12:43
[QUOTE=KrosseKrabbe;38537770]Das war ein toller Auftakt für Season 3!! :anbet:[/QUOTE]
Yep. Ist schon faszinierend, wie schnell eine knappe Stunde rum ist, wenn so viele charismatische Figuren an so vielen Handlungsorten in so packenden Geschichten stecken. Allein diese Folge hätte ich mir schon wieder mindestens dreimal so lang gewünscht, um allen gerecht zu werden.

Übrigens - kann mir mal jemand so'n Giganten vorbeischicken, die scheinen ja ganz praktisch zu sein.

http://atavist.bplaced.net/GOT-12.jpg

Bronn mal wieder in Hochform. :rotfl:

http://atavist.bplaced.net/GOT-13.jpg

Undank ist der Welten Lohn ...

http://atavist.bplaced.net/GOT-14.jpg

http://atavist.bplaced.net/GOT-15.jpg

Und stimmt, Männernippel sind so überflüssig wie Cherry Coke. :zahn:

http://atavist.bplaced.net/GOT-17.jpg

Sielmann und Grzimek wären entzückt gewesen ...

http://atavist.bplaced.net/GOT-18.jpg

Mein neues Lieblingshaustier! :wub:

http://atavist.bplaced.net/GOT-16.jpg

KrosseKrabbe
01-04-2013, 13:42
[QUOTE=trashman;38538048]Yep. Ist schon faszinierend, wie schnell eine knappe Stunde rum ist, wenn so viele charismatische Figuren an so vielen Handlungsorten in so packenden Geschichten stecken. Allein diese Folge hätte ich mir schon wieder mindestens dreimal so lang gewünscht, um allen gerecht zu werden.[/QUOTE]

Das ist wohl wahr! ;)

[QUOTE]Undank ist der Welten Lohn ...[/QUOTE]

Heftig die Ansage von Daddy oder??
"You ask that? You who killed your mother to come into the world? You are an ill-made, spiteful little creature full of envy, lust and low-cunning. Men's laws give you the right to bear my name and display my colours since I cannot prove that you are not mine. To teach me humility, the gods have condemned me to watch you waddle about wearing that proud lion that was my father's sigil and his father's before him. But neither gods nor men will ever compel me to watch you turn Casterly Rock into a whore house."

:ko:

Ganz ehrlich? Auf Danys Sequenzen könnte ich glatt verzichten in dieser Staffel. Und der nächsten... :rolleyes:

trashman
01-04-2013, 14:22
[QUOTE=KrosseKrabbe;38538260]
Heftig die Ansage von Daddy oder??
"(...) Men's laws give you the right to bear my name and display my colours since I cannot prove that you are not mine.[/quote]
Hab nicht mehr sämtliche Details der ersten zwei Staffeln im Kopf - wurde das dort schon mal irgendwo angedeutet?

[QUOTE=KrosseKrabbe;38538260]Ganz ehrlich? Auf Danys Sequenzen könnte ich glatt verzichten in dieser Staffel. Und der nächsten... :rolleyes:[/QUOTE]
Ich finde Emilia Clarke in dieser Rolle zwar nicht allzu überzeugend, aber die Geschichten um ihre Figur meist sehr unterhaltsam. Schon wegen ihrem Begleiter, den Drachen und der sonnigen Wetterlage als Kontrast zur meist düsteren oder eisigen Atmosphäre in Westeros. :zahn:

Ach ja - im "cinefacts"-Forum gibt's einen Thread "Welche zwei Promis für einen Dreier?". Hätte da eine Idee ... :floet:

http://atavist.bplaced.net/GOT-19.jpg

Nash
01-04-2013, 15:32
[QUOTE=trashman;38538442]Hab nicht mehr sämtliche Details der ersten zwei Staffeln im Kopf - wurde das dort schon mal irgendwo angedeutet? [/QUOTE]

Im Endeffekt ist es das, was Tyrion schon selbst mal erzählt hatte, zum Beispiel in der allerersten Folge:
Jon Snow: What the hell do you know about being a bastard?
Tyrion Lannister: All dwarfs are bastards in their father’s eyes.

Mehr gibt es meines Wissens nach dazu aber nicht, also vor allem keine Informationen über mögliche Seitensprünge der Mutter.

anneB
01-04-2013, 16:21
Ich habs auch gerade geschaut und schliesse mich euch an; das Gespräch zwischen Tyrion & seinem Vater fand ich auch sehr heftig :rotauge:

Ebenso Stannis Reaktion auf die Rückkehr von Davos :zeter:

KrosseKrabbe, meine Beste :bussi: bitte nimm mir nicht die Dany Szenen, ich fand sie sehr unterhaltsam... nun wissen wir, dass Drachen auf Grillfisch stehen :zahn: und über die Übersetzung, als sie die Armee begutachteten, hab ich mich auch prächtig amüsiert :rotfl: und die Schlusszene war doch auch toll oder nicht? :schäm:

Leider noch keine Arya und Brienne... hoffe, man sieht sie in der nächsten Folge :trippel:

Wo war denn Robb mit seinen Leuten? Auf Burg Harrenhal? Ich hab das irgenwie nicht mitbekommen :blush:

BlackGirl
01-04-2013, 16:28
[QUOTE=anneB;38538910]Ich habs auch gerade geschaut und schliesse mich euch an; das Gespräch zwischen Tyrion & seinem Vater fand ich auch sehr heftig :rotauge:

Ebenso Stannis Reaktion auf die Rückkehr von Davos :zeter:

KrosseKrabbe, meine Beste :bussi: bitte nimm mir nicht die Dany Szenen, ich fand sie sehr unterhaltsam... nun wissen wir, dass Drachen auf Grillfisch stehen :zahn: und über die Übersetzung, als sie die Armee begutachteten, hab ich mich auch prächtig amüsiert :rotfl: und die Schlusszene war doch auch toll oder nicht? :schäm:

Leider noch keine Arya und Brienne... hoffe, man sieht sie in der nächsten Folge :trippel:

Wo war denn Robb mit seinen Leuten? Auf Burg Harrenhal? Ich hab das irgenwie nicht mitbekommen :blush:[/QUOTE]

Ich dachte Robb war zuhause auf, ähm, wie heißt die Burg der Starks da oben noch mal?

Edit: Winterfell?

anneB
01-04-2013, 16:35
[QUOTE=BlackGirl;38538931]Ich dachte Robb war zuhause auf, ähm, wie heißt die Burg der Starks da oben noch mal?

Edit: Winterfell?[/QUOTE]

:ja:

Das dachte ich anfangs auch, aber Winterfell war doch nicht so hoch gebaut oder? Und der Burgfried sah meiner Erinnerung nach auch anders aus und als die kleinen Stark-Jungs von dort flohen, lagen auch nicht soviele Leichen herum. Darum bin ich etwas verwirrt :confused:

BlackGirl
01-04-2013, 16:46
Danke. Mit dem Alter lässt das Namensgedächtnis doch etwas nach. Und ich war eh schon so verwirrt, wieso jetzt Daddy von Tyrion und Dingda jetzt Hand des Königs ist.

Aber ich hab die Rezension auf tv.com nachgelesen, es war anscheinend doch Harrenhal.

Mystic
01-04-2013, 17:05
So, ich hab's nun mittlerweile auch gesehen. Ich fand's auch einen tollen Auftakt in die dritte Staffel. Sind schon faszierende Geschichten, die da in einer knappen Stunde über mehrere Figuren an mehreren Orten erzählt werden. Für mich ist da die Zeit auch immer viel zu kurz.

Die Szenen mit Tyrion und seinem Vater sowie Davos, Stannis und Melisandre fand ich auch ziemlich heftig.

Bronn fand ich auch wieder köstlich. Der ist mir auch sympathisch.

Ich muss auch sagen, die Szenen mit der Figur Daenerys find ich auch interessant, man erinnere sich auch nur noch mal an die Schlussszenen der ersten beiden Staffeln. Das war schon fesselnd, und die Drachen gefallen mir auch. Na, und Daenerys' Begleiter Jorah sowieso, aber das dürfte ja eh schon bekannt sein. ;) Allerdings kommt mir ihre Darstellerin Emilia Clarke teilweise doch penetrant sinnlich rüber, und ich werd auch nicht so richtig warm mit ihr, aber damit kann ich leben. ;)

Arya und Brienne hab ich auch vermisst, hoffe aber, dass man im Laufe der Staffel wieder etwas mehr von ihnen sieht und hört. Auch von Bran, Osha und den anderen.

Joffrey war ja heute mal ganz friedlich, aber gut, so viel hat man ja auch nicht von ihm gesehen. Brauche ich aber ehrlich gesagt auch nicht.

Der Gigant da im Norden hatte auch irgendwie was. Könnte mir so einen auch praktisch vorstellen. Wäre nur die Frage, ob und wie der bei uns in Haus und Wohnung reinpassen würde. :D

Was auch wieder köstlich war... Ygrittes Blick auf Jon, als sie hinter ihm ging. Der sprach wieder Bände. :D

Ja stimmt, die Schlussszene war auch toll, mit diesem Spinnentier aus der Kugel.

Auf jeden Fall bin ich schon gespannt, wie es weitergeht. In der Hinsicht haben uns ja die Bücherleser einiges voraus. ;)

KrosseKrabbe
01-04-2013, 17:35
[QUOTE=anneB;38538910]KrosseKrabbe, meine Beste :bussi: bitte nimm mir nicht die Dany Szenen, ich fand sie sehr unterhaltsam... nun wissen wir, dass Drachen auf Grillfisch stehen :zahn: und über die Übersetzung, als sie die Armee begutachteten, hab ich mich auch prächtig amüsiert :rotfl: und die Schlusszene war doch auch toll oder nicht? :schäm:[/QUOTE]
Ich will Dir doch nix nehmen. :knuddel:
Aber ich finde diese ganzen Sklaven-Kiste schrecklich und da ich die Bücher kenne würd ich gern diese Kapitel skippen. :helga:

[QUOTE]Leider noch keine Arya und Brienne... hoffe, man sieht sie in der nächsten Folge :trippel:
[/QUOTE]

Ich bin ganz froh dass man nicht noch mehr in die erste Folge aufgenommen hat, zuviele Menschen an zu vielen verschiedenen Orten - das wäre für mich persönlich zu heftig gewesen. Vielleicht widmet man ihnen Folge zwei ganz. Das wäre ideal. :ja:

[QUOTE=Mystic;38539106]Auf jeden Fall bin ich schon gespannt, wie es weitergeht. In der Hinsicht haben uns ja die Bücherleser einiges voraus. ;)[/QUOTE]

Ich weiss mittlerweile nicht mehr ob das gut oder schlecht ist die Bücher zu kennen. Man muss es wohl irgendwie schaffen zu akzeptieren dass einiges einfach weggelassen oder verändert wird (Dontos, Strong Belwas, Robb in Harrenhal (?!), die Schlacht bei der Fist of First men - hier sieht man nur einen schwarzen Bildschirm und hört Kampfgeräusche).
Aber ich weiss, das ist Jammern auf hohem Niveau. :schäm:

Ich finde die Serie einfach phantastisch und momentan ist mein Fave der gute Bronn. :zahn:

Mystic
01-04-2013, 18:14
[QUOTE=KrosseKrabbe;38539223]Ich bin ganz froh dass man nicht noch mehr in die erste Folge aufgenommen hat, zuviele Menschen an zu vielen verschiedenen Orten - das wäre für mich persönlich zu heftig gewesen. Vielleicht widmet man ihnen Folge zwei ganz. Das wäre ideal. :ja:[/QUOTE]

In der Hinsicht magst du Recht haben. Man hatte ja eh schon zu tun, die Geschichten um so viele Figuren an mehreren Orten, die hier in einer knappen Stunde zusammengefasst erzählt werden, zu verarbeiten, und das allein in so kurzer Sendezeit unterzubringen, ist schon faszinierend. Haben sie aber trotzdem prima hinbekommen.

[QUOTE=KrosseKrabbe;38539223]Ich weiss mittlerweile nicht mehr ob das gut oder schlecht ist die Bücher zu kennen. Man muss es wohl irgendwie schaffen zu akzeptieren dass einiges einfach weggelassen oder verändert wird (Dontos, Strong Belwas, Robb in Harrenhal (?!), die Schlacht bei der Fist of First men - hier sieht man nur einen schwarzen Bildschirm und hört Kampfgeräusche).
Aber ich weiss, das ist Jammern auf hohem Niveau. :schäm:[/QUOTE]

Nun ja, da denke ich, dass man in einem oder mehreren Büchern doch mehr unterbekommen kann als in der filmischen Umsetzung. Gerade bei einem solchen umfangreichen Inhalt wie hier wird es doch schon schwer, das alles in einer bestimmten Zeit in den dazugehörigen Staffeln und einzelnen Episoden unterzukriegen. Und die meisten Episoden gehen ja nur knapp eine Stunde. Das Finanzielle wird da bestimmt auch noch mit eine Rolle spielen. Filme gehen ja im Normalfall auch nur so 1,5 Stunden, und da den Inhalt eines ausführlich geschriebenen Romanes wie z. B. John Grishams "Die Firma" unterzubekommen, ist da schon sehr schwierig. Da fehlten auch Szenen aus dem Buch. Aber damit kann ich leben. Also konzentriert man sich auf die wesentlichen Punkte, die man dann in einem Film von ca. 1,5 Stunden zusammenfasst. Ich denke, einen Roman so umzusetzen, wie er geschrieben ist, ist schon schwierig. Und so ähnlich ist es bestimmt auch hier in der Serie. Aber jammern darfst du trotzdem. ;) Ich werde hier aber auch erst die Serie zu Ende gucken, bevor ich mit den Büchern anfange, sonst explodiert mir der Kopf, weil es wirklich sehr umfangreich ist.

[QUOTE=KrosseKrabbe;38539223]Ich finde die Serie einfach phantastisch und momentan ist mein Fave der gute Bronn. :zahn:[/QUOTE]

Ja ich auch, und Bronn war auch heute wieder in Hochform :D, ich mag den auch.

Übrigens, dein Foto oben vom Set finde ich auch super. Man(n) zeigt Bein. :zahn: Der Darsteller des Tywin Lannister scheint ja ein ganz netter Mensch zu sein.

Mrs.Brightside
01-04-2013, 18:14
Ich muss gestehen, dass ich am Anfang der Folge leichte Verständnis-Probleme hatte. Die Wildlinge und Wall-Leute versteh ich irgendwie am schwersten :helga:
Wahrscheinlich find ich desegen Jon's Storyline immer etwas langweilig. Aber bei den Wildlingen könnte es doch noch interessant werden.


[QUOTE=KrosseKrabbe;38538260]
Heftig die Ansage von Daddy oder??
"You ask that? You who killed your mother to come into the world? You are an ill-made, spiteful little creature full of envy, lust and low-cunning. Men's laws give you the right to bear my name and display my colours since I cannot prove that you are not mine. To teach me humility, the gods have condemned me to watch you waddle about wearing that proud lion that was my father's sigil and his father's before him. But neither gods nor men will ever compel me to watch you turn Casterly Rock into a whore house."

:ko:
[/QUOTE]

Das fand ich auch echt heftig. So ein.... :zeter:

War ein genungener Auftrag. Arya hab ich auch vermisst.

Also ich mag ja Dany und auch Emilia als Schauspielerin nach wie vor. Aber vielleicht ändert sich das ja in dieser Staffel noch, mal sehen.

An Ser Barristan Selmy konnte ich mich nicht mehr so gut erinnern. :schäm:


[QUOTE=KrosseKrabbe;38539223]
Ich weiss mittlerweile nicht mehr ob das gut oder schlecht ist die Bücher zu kennen. Man muss es wohl irgendwie schaffen zu akzeptieren dass einiges einfach weggelassen oder verändert wird (Dontos, Strong Belwas, Robb in Harrenhal (?!), die Schlacht bei der Fist of First men - hier sieht man nur einen schwarzen Bildschirm und hört Kampfgeräusche).
Aber ich weiss, das ist Jammern auf hohem Niveau. :schäm:
[/QUOTE]

Ich hab mich jetzt entschlossen erst die Serie zu gucken und dann die Bücher zu lesen. (Hab vor kurzem mit dem deutschen Band 3 angefangen) Einfach um nicht zu riskieren mit Spannung zu nehmen. Ärger mich ja schon, dass ich mich selbst bei paar Sachen (unabsichtlich) schon gespoilert hab :maso:

KrosseKrabbe
01-04-2013, 19:06
[QUOTE=Mystic;38539418] Ich denke, einen Roman so umzusetzen, wie er geschrieben ist, ist schon schwierig. Und so ähnlich ist es bestimmt auch hier in der Serie. Aber jammern darfst du trotzdem. ;) Ich werde hier aber auch erst die Serie zu Ende gucken, bevor ich mit den Büchern anfange, sonst explodiert mir der Kopf, weil es wirklich sehr umfangreich ist.[/QUOTE]

Das ist es mit Sicherheit - bei manchen Dingen macht man es sich aber zu leicht, indem man sie total verändert sodass die nachfolgenden Dinge auch verändert werden. Ich sehe die Szene am Kai mit Ros/Shae/Littlefinger und Sansa eben aus einem anderen Blickwinkel als der Nicht-Buch-Kenner, da hab ich echt so geguckt: :suspekt:

Ich hab etwas Angst dass durch die vielen Charaktere und Orte nicht genügend Zeit bleibt um sich richtig einzufinden in diese, dafür ist so eine Staffel auch recht kurz oder? Aber alles andere würde sicher das Budget sprengen.

Ich wäre aber soooo gespannt was ihr sagt wenn ihr die Bücher alle gelesen habt nachdem die Serie zu Ende ist. Aber da müssten wir wohl noch etliche Monate oder gar Jahre warten. Keine Ahnung bis wann man vorhat alles verfilmt zu haben. :trippel:



[QUOTE]Übrigens, dein Foto oben vom Set finde ich auch super. Man(n) zeigt Bein. :zahn: Der Darsteller des Tywin Lannister scheint ja ein ganz netter Mensch zu sein.[/QUOTE]

Witzig oder? Der gute Maester Pycelle zeigt Haut. :D

[QUOTE=Mrs.Brightside;38539424]Ich muss gestehen, dass ich am Anfang der Folge leichte Verständnis-Probleme hatte. Die Wildlinge und Wall-Leute versteh ich irgendwie am schwersten :helga:
Wahrscheinlich find ich desegen Jon's Storyline immer etwas langweilig. Aber bei den Wildlingen könnte es doch noch interessant werden.
[/QUOTE]

Und gerade diesen absoluten Fantasy-Aspekt find ich so toll! Ich hätte gern mehr davon. :anbet:
Denn eigentlich ist ja die Bedrohung durch die White Walkers die größte von allen. Da nimmt sich der Kampf um den Eisernen Thron doch belanglos aus. Nur wissen das die Bewohner Westeros nicht. Die denken ja immer noch diese Wesen wären Erfindungen der Alten. Ha, wenn die wüssten. :freu:

[QUOTE]An Ser Barristan Selmy konnte ich mich nicht mehr so gut erinnern. :schäm:[/QUOTE]

Im Buch ist seine wahre Figur auch für den Leser (und Dany) viel länger im Dunkeln, aber das lässt sich im Film schlecht machen. Ausser man klebt ihm einen Bart an und verunstaltet sein Gesicht.
Aber Du weisst schon noch dass er von Joffrey aus der Königsgarde gefeuert wurde - das hat man beim Intro nochmal kurz gezeigt. Oder meinst Du jetzt speziell seine Rolle?

trashman
01-04-2013, 20:30
[QUOTE=KrosseKrabbe;38539735]
Denn eigentlich ist ja die Bedrohung durch die White Walkers die größte von allen. Da nimmt sich der Kampf um den Eisernen Thron doch belanglos aus. [/QUOTE]
Und denkt man an den Titel der Romanreihe ("Das Lied Von Eis Und Feuer"), kann dieses ganze Tohuwabohu eigentlich nur auf eines hinauslaufen ...

Apropos Feuer - immer lustig, diese Schnellkochkünste der Drachen ... :D

http://25.media.tumblr.com/1031784376329e6e8cb4887cb1d92cba/tumblr_mkl07cmIuU1rmk2tko1_400.gif

KrosseKrabbe
01-04-2013, 21:51
[QUOTE=trashman;38540908]Und denkt man an den Titel der Romanreihe ("Das Lied Von Eis Und Feuer"), kann dieses ganze Tohuwabohu eigentlich nur auf eines hinauslaufen ...[/QUOTE]

Eigentlich schon. Aber Mr. Martin ist für unvorhergesehene Wendungen immer gut. :D
Hab jetzt die Schlacht an der Fist of First Men nochmal nachgelesen und hoffe dass man doch noch mal was zeigt in der nächsten Folge.
Sam hat in den Büchern sehr wohl die Raben verschickt - allerdings ohne Nachrichten vor lauter Angst.

[QUOTE]Apropos Feuer - immer lustig, diese Schnellkochkünste der Drachen ... :D [/QUOTE]

Ein bisschen Humor flackerte auch bei den diplomatischen Übersetzungsversuchen von Missandei auf oder? :zahn:
Dabei ist das weiss Gott keine schöne Szene gewesen.

BlackGirl
01-04-2013, 22:23
[QUOTE=KrosseKrabbe;38541862]Eigentlich schon. Aber Mr. Martin ist für unvorhergesehene Wendungen immer gut. :D
Hab jetzt die Schlacht an der Fist of First Men nochmal nachgelesen und hoffe dass man doch noch mal was zeigt in der nächsten Folge.
Sam hat in den Büchern sehr wohl die Raben verschickt btw.



Ein bisschen Humor flackerte auch bei den diplomatischen Übersetzungsversuchen von Missandei auf oder? :zahn:
Dabei ist das weiss Gott keine schöne Szene gewesen.[/QUOTE]

Jaaa, der Dialog war schon gut.

Und, ICH mag Dany nachwievor. Und ja, sie war sehr sehr sinnlich. KA, ob ich mir irre, aber ich hatte so das Gefühl, sie hat da etwas an Oberweite zugelegt...

toad
02-04-2013, 10:45
Kurze Frage an die Buchleser:

Das Mädchen, was versucht hat Dany mit dem Skorpion umzubringen, gehört zu welcher Art? eine Andere, ein Faceless Man?

Malk
02-04-2013, 11:27
[QUOTE=toad;38544057]Kurze Frage an die Buchleser:

Das Mädchen, was versucht hat Dany mit dem Skorpion umzubringen, gehört zu welcher Art? eine Andere, ein Faceless Man?[/QUOTE]

Die gehört zu den "Warlocks" (deutsch: hexenmeister!?) aus Quarth die wir in der letzten Staffel gesehen haben. Sah man an den blauen Lippen und Dany erwähnte diese auch, darum lass ich mal die Spoiler weg.

Hat aber nix mit dem Buch zu tun, dort war es kein kleines Mädchen ;)

toad
02-04-2013, 11:47
[QUOTE=Malk;38544186]Die gehört zu den "Warlocks" (deutsch: hexenmeister!?) aus Quarth die wir in der letzten Staffel gesehen haben. Sah man an den blauen Lippen und Dany erwähnte diese auch, darum lass ich mal die Spoiler weg.

Hat aber nix mit dem Buch zu tun, dort war es kein kleines Mädchen ;)[/QUOTE]
Danke, ich hab das Buch vorlanger Zeit gelesen und konnte mich an kein Mädchen erinnern.

Tiglat
02-04-2013, 12:27
Staffel 3, Episode 2 Vorschau: :wink:

http://www.y*utube.com/watch?v=UFApyzhznH0

sirius
02-04-2013, 17:02
Ganz mieser Staffelauftakt. Die Luft ist raus und die Quoten in Amerika sind entsprechend enttäuschend, selbst Talking Dead lief in der Zielgruppe besser.:rotfl:

Malk
02-04-2013, 17:05
[QUOTE=sirius;38545235]Ganz mieser Staffelauftakt. Die Luft ist raus und die Quoten in Amerika sind entsprechend enttäuschend, selbst Talking Dead lief in der Zielgruppe besser.:rotfl:[/QUOTE]


Was fürn Quatsch redest du? Beste Quoten für eine Folge von GoT bisher und vergleichen mit Walking Dead das auf einem FreeTV Kanal läuft kann man das auch nicht... Inform before BS

KrosseKrabbe
02-04-2013, 18:08
[QUOTE=Tiglat;38544335]Staffel 3, Episode 2 Vorschau: :wink:

http://www.y*utube.com/watch?v=UFApyzhznH0[/QUOTE]

Danke!
Da haben wir sie ja alle die in Folge 1 "gefehlt" haben: Robb,Arya, Bran, Jamie, Brienne... :freu:

Oma Olenna Redwyne ist ja auch cool "I want you to tell me truth about this..Joffrey" - da klingt Joffrey wie ein schmutziges Wort.
:D

anneB
02-04-2013, 18:52
[QUOTE=BlackGirl;38539018]

Aber ich hab die Rezension auf tv.com nachgelesen, es war anscheinend doch Harrenhal.[/QUOTE]

Danke!

Als Robb hoch zur Burg schaute, standen die Ruinen auf Fels, um Winterfell sind weite grüne Felder und die Ansicht von Robb ähnelte der von Arya in Staffel 2, als sie auf Harrenhal ankamen. Wie gesagt, alles nur Vermutungen...

[QUOTE=KrosseKrabbe;38539223]Ich will Dir doch nix nehmen. :knuddel:
Aber ich finde diese ganzen Sklaven-Kiste schrecklich und da ich die Bücher kenne würd ich gern diese Kapitel skippen. :helga:

Ich weiss mittlerweile nicht mehr ob das gut oder schlecht ist die Bücher zu kennen. Man muss es wohl irgendwie schaffen zu akzeptieren dass einiges einfach weggelassen oder verändert wird (Dontos, Strong Belwas, Robb in Harrenhal (?!), die Schlacht bei der Fist of First men - hier sieht man nur einen schwarzen Bildschirm und hört Kampfgeräusche).
Aber ich weiss, das ist Jammern auf hohem Niveau. :schäm:

Ich finde die Serie einfach phantastisch und momentan ist mein Fave der gute Bronn. :zahn:[/QUOTE]

Das fiel mir später auch ein, du kennst ja alle Bücher, da hat man auch einen ganz anderen Blickwinkel auf aktuelle und zukünftige Handlungen :knuddel:

Oh, du bist dir auch nicht sicher wo sich Robb mit seinen Leuten befand? Das finde ich sehr beruhigend ^^

Ich empfinde deine Kritik nicht als Jammern, wenn man die Bücher kennt ist man halt schon vorbelastet und hat bestimmte Vorstellungen im Kopf und wenn dann etwas weggelassen oder nicht erwartungsgemäss gezeigt wird, kann man schon verwirrt oder enttäuscht sein.

Bronn gefällt mir auch sehr bzw. er & Tyrion im verbalen Schlagabtausch sind einfach grandios!

[QUOTE=Mystic;38539418]

Übrigens, dein Foto oben vom Set finde ich auch super. Man(n) zeigt Bein. :zahn: Der Darsteller des Tywin Lannister scheint ja ein ganz netter Mensch zu sein.[/QUOTE]

Das erscheint mir auch so :ja: Hab beim yt-Stöbern ein Video von der Film & Game Con in London vom letzten Jahr gefunden. Habs glaub ich auch im deutschen GoT Thread verlinkt. Dort sieht man ihn mit den Darstellern von Ygritte, Brienne und Sam, da wirkt er auch sehr charmant.

[QUOTE=Mrs.Brightside;38539424]Ich muss gestehen, dass ich am Anfang der Folge leichte Verständnis-Probleme hatte. Die Wildlinge [...] versteh ich irgendwie am schwersten :helga:

Also ich mag ja Dany und auch Emilia als Schauspielerin nach wie vor. Aber vielleicht ändert sich das ja in dieser Staffel noch, mal sehen.

[/QUOTE]

So gehts mir auch, also bei Beiden... ich verstehe die Wildlinge schlecht und mag Dany :D

Auf mich wirkt sie auch nicht übermässig sinnlich. Eher noch etwas kindlich, liegt glaub ich an der blonden Perücke und der mädchenhaften Flechtfrisur.

Ich hab im deutschen Forum zur Buchreihe gelesen, dass anfangs eine andere Schauspielerin für diese Rolle angedacht war. George Martin persönlich wurde über die Tudors Serie auf sie aufmerksam; die Darstellerin von Henrys vorletzter Frau, welche ihn mit seinem Kammerdiener betrog und auch hingerichtet wurde, Catherine. Mit ihr hätte ich ein Problem gehabt, ich bin froh, dass man sich dann doch anders entschied. Aber so ist es halt mit den Geschmäckern :hehe:

[QUOTE=trashman;38540908]

Apropos Feuer - immer lustig, diese Schnellkochkünste der Drachen ... :D

http://25.media.tumblr.com/1031784376329e6e8cb4887cb1d92cba/tumblr_mkl07cmIuU1rmk2tko1_400.gif[/QUOTE]

:clap: Das hat mir auch so gefallen! Käptn Iglu würde vor Neid erblassen :lol:

[QUOTE=KrosseKrabbe;38541862]
Ein bisschen Humor flackerte auch bei den diplomatischen Übersetzungsversuchen von Missandei auf oder? :zahn:
Dabei ist das weiss Gott keine schöne Szene gewesen.[/QUOTE]

In der Tat nicht, aber ich musste auch so lachen! Ich vermute ganz stark, dass der kleine Giftzwerg noch auf dem Grill landen wird :teufel:


[QUOTE=Tiglat;38544335]Staffel 3, Episode 2 Vorschau: :wink:

http://www.y*utube.com/watch?v=UFApyzhznH0[/QUOTE]
[QUOTE=KrosseKrabbe;38545563]Danke!
Da haben wir sie ja alle die in Folge 1 "gefehlt" haben: Robb,Arya, Bran, Jamie, Brienne... :freu:

Oma Olenna Redwyne ist ja auch cool "I want you to tell me truth about this..Joffrey" - da klingt Joffrey wie ein schmutziges Wort.
:D[/QUOTE]

Danke Tiglat :freu:

Ja, da sind sie alle. Ich freu mich so auf Arya & Brienne :wub:

Ich fand den Satz auch zum schiessen, die Betonung auf this, als wäre Joeffrey ein lästiges Insekt :engel: :rotfl:

Schwinn
02-04-2013, 20:11
http://www.golem.de/news/downloads-torrent-rekord-fuer-game-of-thrones-1304-98470.html

KrosseKrabbe
02-04-2013, 20:21
[QUOTE=anneB;38545811]Oh, du bist dir auch nicht sicher wo sich Robb mit seinen Leuten befand? Das finde ich sehr beruhigend ^^[/QUOTE]

Im Buch war er nicht bei/auf Harrenhal. Daher bin ich: :confused:

;)

http://www.y**tube.com/watch?v=26ZWIvVA3m4
Min. 3:50
Brennendes Winterfell.

Ich müsste die Szene mit Robb nochmal ansehen, aber ich hab keine verbrannten Ruinen gesehen, daher bin ich sicher dass es Harrenhal ist.


[QUOTE]Ich fand den Satz auch zum schiessen, die Betonung auf this, als wäre Joeffrey ein lästiges Insekt :engel: :rotfl:[/QUOTE]

Welches er ja auch ist. :D

Was ich auch witzig fand so im Nachhinein: Cersei sagt Tyrion sie hätte gehört er hätte bei der Schlacht seine halbe Nase verloren - aber so schlimm sähe es ja garnicht aus. Seiten"hieb" aufs Buch? Dort hat er nämlich die Hälfte seiner Nase eingebüßt. Für die Serie wäre das aber too much gewesen, Gottseidank hat man es weggelassen. :zahn:

Mrs.Brightside
02-04-2013, 20:32
[QUOTE=KrosseKrabbe;38539735]
Im Buch ist seine wahre Figur auch für den Leser (und Dany) viel länger im Dunkeln, aber das lässt sich im Film schlecht machen. Ausser man klebt ihm einen Bart an und verunstaltet sein Gesicht.
Aber Du weisst schon noch dass er von Joffrey aus der Königsgarde gefeuert wurde - das hat man beim Intro nochmal kurz gezeigt. Oder meinst Du jetzt speziell seine Rolle?[/QUOTE]

Also beim schauen selbst bieb bei mir der (wohl gewollte) Überraschungs-Effekt aus, da ich nicht mehr wusste wer das war als er seine Kapuze abgemacht hat :schäm:
Aber ich hatte auch kein "Rückblick" vor der Folge.

[QUOTE=anneB;38545811]

So gehts mir auch, also bei Beiden... ich verstehe die Wildlinge schlecht und mag Dany :D

Auf mich wirkt sie auch nicht übermässig sinnlich. Eher noch etwas kindlich, liegt glaub ich an der blonden Perücke und der mädchenhaften Flechtfrisur.

Ich hab im deutschen Forum zur Buchreihe gelesen, dass anfangs eine andere Schauspielerin für diese Rolle angedacht war. George Martin persönlich wurde über die Tudors Serie auf sie aufmerksam; die Darstellerin von Henrys vorletzter Frau, welche ihn mit seinem Kammerdiener betrog und auch hingerichtet wurde, Catherine. Mit ihr hätte ich ein Problem gehabt, ich bin froh, dass man sich dann doch anders entschied. Aber so ist es halt mit den Geschmäckern :hehe:
[/QUOTE]

Ja genau. Auf mich wirkt sie auch oft wirklich noch wie ein Kind, dass durch ihre Erfahrungen zu schnell erwachsen werden musste und einfach stark sein will.

Ach wie schön, dass es wieder weiter geht :freu:

anneB
02-04-2013, 22:54
[QUOTE=Schwinn;38546804]http://www.golem.de/news/downloads-torrent-rekord-fuer-game-of-thrones-1304-98470.html[/QUOTE]

Da hab ich letztens auch schon einmal einen Artikel gelesen, dass GoT die am meisten illegal gedownloadete Serie ist und die HBO Leute es als Werbung sehen :D Ich denke auch, dass es den DVD Verkäufen keinen Abbruch tun wird, im Gegenteil.

[QUOTE=KrosseKrabbe;38546912]Im Buch war er nicht bei/auf Harrenhal. Daher bin ich: :confused:

;)

http://www.y**tube.com/watch?v=26ZWIvVA3m4
Min. 3:50
Brennendes Winterfell.

Ich müsste die Szene mit Robb nochmal ansehen, aber ich hab keine verbrannten Ruinen gesehen, daher bin ich sicher dass es Harrenhal ist.

Welches er ja auch ist. :D

Was ich auch witzig fand so im Nachhinein: Cersei sagt Tyrion sie hätte gehört er hätte bei der Schlacht seine halbe Nase verloren - aber so schlimm sähe es ja garnicht aus. Seiten"hieb" aufs Buch? Dort hat er nämlich die Hälfte seiner Nase eingebüßt. Für die Serie wäre das aber too much gewesen, Gottseidank hat man es weggelassen. :zahn:[/QUOTE]

Hm, also wenn die Kamera schwenkt, stehen ganz links auch hohe Ruinen. Jetzt bin ich noch mehr verwirrt :rotauge:

Aber in Winterfell lagen doch nicht soviele Tote herum oder? Und wie gesagt, es steht auf einem grünen Hügel. Bei Robbs Szene sah es nach Stein aus, auf dem die Burg stand. Ich schaus mir auch noch einmal an, vllt. mach ich nen Screenshot, dann können wir alle hier gemeinsam grübeln :zahn:

Ja, das ist er :teufel:

Oh interessant, danke! Ich kam bei Cerseis Spruch bzgl. der fehlenden Nase auch ins Grübeln. Na Gott sei dank haben sie ihm das in der Serie erspart. Die grosse Narbe reicht ja auch.

[QUOTE=Mrs.Brightside;38547029]Also beim schauen selbst bieb bei mir der (wohl gewollte) Überraschungs-Effekt aus, da ich nicht mehr wusste wer das war als er seine Kapuze abgemacht hat :schäm:
Aber ich hatte auch kein "Rückblick" vor der Folge.[/QUOTE]

Ich hatte ihn und hab ihn auch nicht erkannt. Also ich frag nochmal nach, der Mann mit Kapuze, der den Skorpion getötet hat, war der Anführer der Königsgarde unter Robert? Mit dem auch Ned Stark gesprochen hat? Der dann von Joeffrey so gedemütigt wurde? Damals trug er aber noch keinen Bart....

Er ist das? :eek: Wow!

Es wurde zwar in der Szene auch erwähnt, aber ich habs nicht mit diesem Mann in Verbindung gebracht. Ich war auch viel mehr fixiert auf die Info, dass er bereits Danys Vater diente und er nun ihr die Treue schwören möchte, um seinen Fehltritt bei Robert wieder gut zu machen. So wars doch oder? Also sinngemäss... ^^

Ich freu mich immer wenn Dany Leute trifft, die bereits ihren Vater kannten, sie schaut dann immer so ungläubig und kindlich, aber nach einer Weile verwandelt sich ihr Gesichtsausdruck immer in Stolz & Erhabenheit. Sie kann ja auch stolz sein, auf die Geschichte ihrer Familie.

Wann kommt die nächste Folge; am Samstag?

Malk
03-04-2013, 00:11
[QUOTE=anneB;38549312]Da hab ich letztens auch schon einmal einen Artikel gelesen, dass GoT die am meisten illegal gedownloadete Serie ist und die HBO Leute es als Werbung sehen :D Ich denke auch, dass es den DVD Verkäufen keinen Abbruch tun wird, im Gegenteil.



Hm, also wenn die Kamera schwenkt, stehen ganz links auch hohe Ruinen. Jetzt bin ich noch mehr verwirrt :rotauge:

Aber in Winterfell lagen doch nicht soviele Tote herum oder? Und wie gesagt, es steht auf einem grünen Hügel. Bei Robbs Szene sah es nach Stein aus, auf dem die Burg stand. Ich schaus mir auch noch einmal an, vllt. mach ich nen Screenshot, dann können wir alle hier gemeinsam grübeln :zahn:

Ja, das ist er :teufel:

Oh interessant, danke! Ich kam bei Cerseis Spruch bzgl. der fehlenden Nase auch ins Grübeln. Na Gott sei dank haben sie ihm das in der Serie erspart. Die grosse Narbe reicht ja auch.



Ich hatte ihn und hab ihn auch nicht erkannt. Also ich frag nochmal nach, der Mann mit Kapuze, der den Skorpion getötet hat, war der Anführer der Königsgarde unter Robert? Mit dem auch Ned Stark gesprochen hat? Der dann von Joeffrey so gedemütigt wurde? Damals trug er aber noch keinen Bart....

Er ist das? :eek: Wow!

Es wurde zwar in der Szene auch erwähnt, aber ich habs nicht mit diesem Mann in Verbindung gebracht. Ich war auch viel mehr fixiert auf die Info, dass er bereits Danys Vater diente und er nun ihr die Treue schwören möchte, um seinen Fehltritt bei Robert wieder gut zu machen. So wars doch oder? Also sinngemäss... ^^

Ich freu mich immer wenn Dany Leute trifft, die bereits ihren Vater kannten, sie schaut dann immer so ungläubig und kindlich, aber nach einer Weile verwandelt sich ihr Gesichtsausdruck immer in Stolz & Erhabenheit. Sie kann ja auch stolz sein, auf die Geschichte ihrer Familie.

Wann kommt die nächste Folge; am Samstag?[/QUOTE]


Ja das war Barristan Selmy. Aber sein Fehltritt war wohl eher, es nicht geschafft zu haben ihren Vater zu schützen. Der Stolz von Dany basiert aber wohl noch zum Teil auf Unwissenheit, denn ihr Vater wurde ja nicht umsonst der Irre König genannt. :zahn:

Und zu Robb: Er ist in Harrenhal(und Harrenhal is ja seit Ewigkeiten eine Ruine). In der Szene in der er an die Burg kommt sagt er doch, dass er sich wünsche gegen die Armee der Lannisters zu kämpfen aber die wohl abgehauen sind..

Tywin ist ja nach Kings Landing um da zu helfen. Dann hat er den Mountain und ein paar Männer dort gelassen und der hat wohl als er von Robbs Armee gehört hat das weite gesucht, nicht ohne vorher alle Gefangenen zu töten.

anneB
03-04-2013, 10:47
[QUOTE=Malk;38550062]Ja das war Barristan Selmy. Aber sein Fehltritt war wohl eher, es nicht geschafft zu haben ihren Vater zu schützen. Der Stolz von Dany basiert aber wohl noch zum Teil auf Unwissenheit, denn ihr Vater wurde ja nicht umsonst der Irre König genannt. :zahn:

Und zu Robb: Er ist in Harrenhal(und Harrenhal is ja seit Ewigkeiten eine Ruine). In der Szene in der er an die Burg kommt sagt er doch, dass er sich wünsche gegen die Armee der Lannisters zu kämpfen aber die wohl abgehauen sind..

Tywin ist ja nach Kings Landing um da zu helfen. Dann hat er den Mountain und ein paar Männer dort gelassen und der hat wohl als er von Robbs Armee gehört hat das weite gesucht, nicht ohne vorher alle Gefangenen zu töten.[/QUOTE]

Danke für die Erklärung zu Robb und Harrenhal :bussi: jetzt macht alles Sinn, genau. Der Satz von Robb ging bei mir leider unter, ich versteh ihn auch nicht sooo gut :schäm:

Nochmal wow zu Barristan Selmy, hab ihn mit Bart echt nicht erkannt. Schade, das wäre ein toller Überraschungseffekt gewesen. Aber mir hat die Szene auch so sehr gut gefallen.

Stimmt, das Familienkapitel vom irren König ist nicht so, ähm, schön :zahn: Ich hatte bei meinem letzten Beitrag eher ihren Vorfahren Aegon und seinen Schwestern bzw. Ehefrauen Visenya und Rhaenys gemeint. Von denen sprach ja auch Arya während einer Unterhaltung mit Tywin.

Das mit seiner Verfehlung hab ich so verstanden, dass er von ihrem Vater zu Robert übergelaufen ist und es nun wieder gut machen möchte.

trashman
03-04-2013, 19:49
[QUOTE=KrosseKrabbe;38546912]
Brennendes Winterfell.[/QUOTE]
Apropos - klasse, wie die Macher das sowieso schon grandiose Intro auch hier der aktuellen Situation angepasst haben. :anbet:

http://atavist.bplaced.net/GOT-20.jpg

http://atavist.bplaced.net/GOT-21.jpg

http://atavist.bplaced.net/GOT-22.jpg

Und ich freu mich immer wie'n Schneekönig, wenn's wieder neue Orte zu bewundern gibt. :D

http://atavist.bplaced.net/GOT-23.jpg

http://atavist.bplaced.net/GOT-24.jpg

http://atavist.bplaced.net/GOT-25.jpg

anneB
04-04-2013, 10:51
Ich bin auch Fan vom Trailer :clap: Im Bonusmaterial von Staffel 1 erzählen sie auch, dass er an den Inhalt jeder Folge angepasst wird. Darum hab ich auch darauf geachtet, ob das brennende Winterfell gezeigt wird und wurde nicht enttäuscht :freu:

PS: die deutschen Subs sind raus ;)

KrosseKrabbe
08-04-2013, 17:33
[QUOTE=trashman;38554123]Apropos - klasse, wie die Macher das sowieso schon grandiose Intro auch hier der aktuellen Situation angepasst haben. :anbet:[/QUOTE]

Stimmt, diesmal hab ich auch explizit darauf geachtet. :freu:

Ich mochte gleich die Anfangsszene mit Bran, Jon und Robb. So lange hat man die Drei nicht mehr zusammen gesehen. Auch wenn es nur in Brans Traum war...

Überhaupt fand ich die Folge toll, so viele verschiedene Fäden wurden wieder aufgegriffen. :anbet:

Theon hat tatsächlich mein Mitleid, auch wenn er ein Kotzbrocken ist - dem Schäler in die Hände zu fallen ist grauenhaft. :eek: Auch wenn es im Buch nicht einer von Boltons Männern ist sondern sein Bastard Ramsey. Mehr möchte ich nicht verraten.
Und Auftritt einer meiner Lieblingsschauspieler: Iwan Rheon
http://images5.fanpop.com/image/photos/31500000/Alfie-Allen-Iwan-Rheon-Gwendoline-Christie-Nikolaj-Coster-Waldau-game-of-thrones-31542641-960-637.jpg

Diana Rigg als Lady Oleanna Tyrell ist auch großartig! Das ganze Ambiente, die Landschaft bei der Szene - phantastisch...

Und Jojen - was für eine Stimme, ich mag mir garnicht ausmalen wie die dt. Synchro ihm eine Kleinjungenstimme verpassen wird. :crap:

Ach - die Folge hätte noch zwei Stunden länger gehen können. :anbet:

Mystic
08-04-2013, 18:35
Ja, ich fand die Folge auch wieder toll, wie man auch hier wieder mehrere Geschichten mit mehreren Charakteren in einer Folge zusammengefasst hat.

Das Intro find ich auch immer wieder schön, eben, weil es der jeweiligen Lage angepasst wird, und die Musik ist sowieso ein Traum. :anbet:

Bei Brans Träumen schrecke ich jedesmal genauso zusammen wie er, wenn er wieder aufwacht.

Jorjen und seine Schwester Meera finde ich auch nett. Jojens Stimme finde ich auch angenehm, bin da auch auf die deutsche Fassung gespannt. Hauptsache, sie hauen da nicht so daneben wie bei Arya. Während es bei Maisie Williams stark und kämpferisch rüberkommt, nehme ich ihrer deutschen Stimme den Kampfgeist nicht so richtig ab. Außerdem klingt die ziemlich knatschig. War schön, Arya heute wieder zu sehen, die Szenen mit ihr heute haben mir auch sehr gefallen. Auch das Gespräch, das Cersei mit ihrem Sohn führte.

Die Szene mit Tyrion und Shae konnte man sich ja dann auch schön zuende denken :)....

Stimmt, Theon tut mir auch bisschen leid jetzt, so eine Tortur wünscht man nicht mal dem größten Kotzbrocken. :crap:

Lady Oleanna Tyrell fand ich auch sehr angenehm, ich hab nur Diana Rigg nicht gleich erkannt. :schäm: Was ich auch schön fand... ein Lächeln in Sansas Gesicht, auch wenn es nicht sehr lange anhielt. :engel: Und ja, die ganze Szene samst wunderschöner Umgebung war toll. Passte alles irgendwie gut zusammen.

Von mir aus hätte es auch noch eine Weile weitergehen können, meistens ist's ja so, wenn's spannend wird, ist die Folge zuende.

Evil-Link
08-04-2013, 19:16
WOW - diese Bildaufnahmen in dieser Folge waren einfach sagenhaft. Die Szene mit Sansa, Margary (die beiden sind übrigens wunderschön) und ihrerer Großmutter oder die Wald und Landschaftsaufnahmen, große Klasse!

Die neuen Charaktere gefallen mir auch sehr gut, besonders Jojen. Die Serie kommt ja schon wieder so in Fahrt das man am liebsten gar nicht mehr aufhören möchte zu schauen. Ich glaube da kommt noch einiges auf uns zu diese Staffel :) Die Szene mit Margary und Joffrey fand ich erschreckend, "Do you want to watch me when I kill something?" (oder so ähnlich) :fürcht:. Sie scheint mir aber ziemlich intelligent zu sein, sie weiß wie sie mit dem umzugehen hat. Die Kampfszene zwischen Jamie und Brienne fand ich auch toll. Bin echt gespannt wie sich die Stories weiterentwickeln...

anneB
09-04-2013, 00:19
Ich habs auch gerade geschaut, jetzt brauch ich bestimmt noch ne Stunde zum runterkommen, die Geschichte nimmt mich immer total mit.

Gleich am Anfang die Szene mit Bran, Robb und Jon fand ich auch toll. Als Robb dann seiner Mutter von den Ereignissen auf Winterfell erzählte, da musste ich schon schlucken. Aber dann das Gespräch zwischen Catelyn und Robbs Frau über Jon, da hats mich total dahingerafft :heul: ich fand das so ergreifend. Ich würde fast sagen, das war meine Highlightszene der heutigen Folge.

Die Grossmutter der Tyrells ist grandios, ihr trockener Humor, ich hab mehrfach laut losgelacht, obwohl der Hintergrund der Szene ja überhaupt nicht lustig war.

Ich denke, sie wird ein bzw. beide Augen auf ihrer Enkelin haben, obwohl diese schon selbst ein helles Köpfchen zu sein scheint. Sie hat sich bravourös geschlagen bei seinem 'Verhör'. Mich irritiert nur ihre freizügige Kleidung, die anderen Damen am Hof, zumindestens die Adeligen :engel: laufen alle etwas hochgeschlossener herum.

Theon :rotauge: er tut mir auch leid. Die quälen ihn ja wie ein Vieh, das hat niemand verdient! KrosseKrabbe, deine Vermutung damals traf also doch zu ;)

Arya :wub: ich hoffe es geht alles gut, jetzt wo der Hund sie enttarnte. aber dieser Gesetzlose, Myre? wirkt anständig auf mich :helga: vielleicht kann sie sich da anschliessen?

Brienne :wub: sie hat so ein gutes, reines Herz :( Hätte sie mal doch auf Jamie gehört. Ich hab jetzt ein bisschen Angst um sie, dieser Bolton macht einen ganz widerlichen Eindruck auf mich :fürcht:

Die neuen Begleiter der kleinen Starks gefallen mir auch sehr gut. Die mysthische Kompenente bei Bran find ich toll und nun hat er wohl einen Lehrmeister dafür gefunden :freu:

Die Wildlinge hab ich dieses Mal auch gut verstanden, den englischen Subs sei Dank :zahn:

Vorschau auf die nächste Folge

http://www.y*utube.com/watch?v=PYk_JRoZkWc&list=UUQzdMyuz0Lf4zo4uGcEujFw&index=1

Bigfried1
09-04-2013, 00:39
:suspekt: Na, na, na. Da scheinen sie den Büchern aber weit vorzugreifen. Scheinen sie da.

heightower
09-04-2013, 14:14
"What`s lurking behind that Wall?" :lol:
Die Gesichter dabei, einfach genial.:D

Malk
09-04-2013, 14:20
Meanwhile in Westeros(Fotos):

http://s3-ec.buzzfed.com/static/enhanced/webdr01/2013/4/5/15/enhanced-buzz-12096-1365191566-1.jpg
http://s3-ec.buzzfed.com/static/enhanced/webdr06/2013/4/8/12/enhanced-buzz-3034-1365437895-6.jpg
http://s3-ec.buzzfed.com/static/enhanced/webdr05/2013/4/5/16/enhanced-buzz-20033-1365194842-17.jpg

:)

KrosseKrabbe
09-04-2013, 15:24
[QUOTE=anneB;38598668]Gleich am Anfang die Szene mit Bran, Robb und Jon fand ich auch toll. Als Robb dann seiner Mutter von den Ereignissen auf Winterfell erzählte, da musste ich schon schlucken. Aber dann das Gespräch zwischen Catelyn und Robbs Frau über Jon, da hats mich total dahingerafft :heul: ich fand das so ergreifend. Ich würde fast sagen, das war meine Highlightszene der heutigen Folge.[/QUOTE]

Also ich mag Catelyn ab-so-lut nicht und das Gespräch mit Robbs Frau hat mich darin nur bestärkt. Ihr Selbstmitleid kommt zu spät, sie hat den armen Jon jahrelang büßen lassen für etwas für das er nichts kann. Ganz schön erbärmlich... Ausserdem fand ich schon beim Lesen dass ihr Platz bei ihren Kindern hätte sein sein sollen: bei Bran und Rickon. Aber nein, sie zieht mit Robb umher... :rolleyes:

[QUOTE]Theon :rotauge: er tut mir auch leid. Die quälen ihn ja wie ein Vieh, das hat niemand verdient! KrosseKrabbe, deine Vermutung damals traf also doch zu ;)
[/QUOTE]

Ich hoffe man zeigt nicht alles, bzw. lässt einiges aus. Ich fand die Szenen schon sehr heftig.

[QUOTE]
Arya :wub: ich hoffe es geht alles gut, jetzt wo der Hund sie enttarnte. aber dieser Gesetzlose, Myre? wirkt anständig auf mich :helga: vielleicht kann sie sich da anschliessen? [/QUOTE]
http://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_silent.png

heightower
09-04-2013, 16:06
[QUOTE=Malk;38600786]Meanwhile in Westeros(Fotos):

http://s3-ec.buzzfed.com/static/enhanced/webdr05/2013/4/5/16/enhanced-buzz-20033-1365194842-17.jpg

:)[/QUOTE]

Ja, da strahlt der Sam richtig, hat aber auch seit 6 Monaten keine Frau mehr gesehen. :hehe:

anneB
09-04-2013, 18:10
[QUOTE=KrosseKrabbe;38601084]Also ich mag Catelyn ab-so-lut nicht und das Gespräch mit Robbs Frau hat mich darin nur bestärkt. Ihr Selbstmitleid kommt zu spät, sie hat den armen Jon jahrelang büßen lassen für etwas für das er nichts kann. Ganz schön erbärmlich... Ausserdem fand ich schon beim Lesen dass ihr Platz bei ihren Kindern hätte sein sein sollen: bei Bran und Rickon. Aber nein, sie zieht mit Robb umher... :rolleyes:



Ich hoffe man zeigt nicht alles, bzw. lässt einiges aus. Ich fand die Szenen schon sehr heftig.


http://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_silent.png[/QUOTE]

Verstehe, na ich halte es schon noch aus bis zur Auflösung :hehe:

Ich brauche diese extremen Gewaltszenen auch nicht, fürchte aber, man wird sie uns nicht ersparen :rotauge:

Deine Sichtweise auf Catelyn finde ich sehr interessant, da ist auch was dran. Ich empfinde es aber genau umgekehrt; ich konnte es bisher nicht verstehen, wie so eine warmherzige, fürsorgliche Frau ein unschuldiges Kind ablehnen kann. Für mich passte das überhaupt nicht zu ihrem Charakter, sie ist doch ne richtig liebe Mutti. Zumindestens wirkt es in der Serie so.

Ihr Verhalten in diesem Gespräch mit Robbs Frau wirkte auf mich auch nicht wie Selbstmitleid, eher wie Selbsterkenntnis, nämlich dass sie Jon doch gern hatte, mehr als sie sich eingestehen wollte. Sonst hätte sie ja nicht an seinem Bett gesessen und um sein Leben gebangt als er krank war. Oder hab ich da etwas falsch verstanden? :schäm:

Dass das ganze Elend was die Stark Familie widerfuhr nun auf ihre Ablehnung Jon gegenüber zurückzuführen ist, das ist doch Quatsch. Ich empfinde es aber auch als menschlich, dass sie so denkt.

Stimmt, sie hätte bei ihren kleinen Jungs bleiben sollen. Aber sie wollte ja auch ihre Mädchen retten, die sie in der Hauptstadt nach Neds Hinrichtung doch in Lebensgefahr wähnte. Bran & Rickon wusste sie bei Meister 'leider Name vergessen', Hodor & Co doch in Sicherheit. Ich kann es verstehen, dass sie zu ihren Mädchen wollte, ich finde es sogar sehr mutig, dass sie das selbst tun wollte. Aber dann ist ihr alles irgendwie aus den Händen geglitten, da dachte ich auch oft 'Ach wärst du doch lieber in Winterfell geblieben'. Aber ich mag sie und ich musste gestern mit ihr mitheulen, auch wenn es vielleicht etwas albern ist :zahn: Die Szene war in meinen Augen klasse gespielt. Ich bin generell beeindruckt, was für tolle Schauspieler sie da zusammengecastet haben.

Mrs.Brightside
09-04-2013, 19:45
Die Folge war zu kurz :zeter:

Kann mich nur anschließen, Jorjen und Lady Oleanna Tyrell sind zwei wirklich tolle neue Charaktere.
Sansa tat mir bei dem "Frauengespräch" Leid. Ich hoffe für sie, dass sie ihre Offenheit nicht bereut. Obwohl die 2 wirklich vertrauensvoll wirken, trauen kann man ja niemanden.
Margary wird mir langsam sympathisch. Kluge Frau die genau weiß wie sie mit Joffrey umgehen muss. (Wie seine Augen aufgeleuchtet haben als sie vom töten sprach :fürcht:)

Catelyn mag ich auch nicht.. Aber immerhin weiß sie dass es Jon gegenüber ungerecht war wie sie ihn behandelt hat und wollte es eigentlich anders machen - konnte aber nicht.

Arya :freu: Ich freu mich immer wenn sie auftaucht. Auch Gendry mag ich mittlerweile gern. Fand seine Frage, warum sie denn nicht Joffreys Namen nannte gerechtfertigt :D

Tyrion und Shae :wub:

Theon kann einem schon Leid tun. In den Büchern passiert diese Folter-Story erst später oder? Hätte mir jetzt nichts ausgemacht, wenn man auf seine Stoyline in dieser Staffel verzichtet hätte :helga:

Malk
09-04-2013, 20:23
Theon kam zwar erst später in den Büchern wieder vor.. aber die müssen dem Schauspieler ja was zu tun geben und können ihn nicht 3 Staffeln auslassen.

Ausserdem können sie die Story mit "Reek" usw. jetzt etwas anders einbauen, denn die fehlte ja in der letzten Staffel. Ich finde den Schauspieler von Theon echt gut und bin froh das er wieder dabei ist.

Aryas Szenen waren wieder die besten, ich mag dieses "Roadmovie"-Feeling und die "Brotherhood" wird auch noch spannend :)

anneB
09-04-2013, 20:38
Ich mag Alfie auch.

Im 'Hinter den Kulissen' Buch stand eine lustige Episode über ihn. Ihm & Kit wurden gefakte Drehbücher zugeschickt, scheinbar kannten beide die Originalbücher nicht, darum konnte man sie damit auf den Arm nehmen...

Bei Alfie stand, dass er in Season 1 sterben muss, damit hatte er kein Problem. Dann sagte man ihm aber noch, er wird als nackter Zombie auferstehen und da hat er dann protestiert, nen nackten Zombie wollte er nicht spielen :rotfl:

Auf Tyrions Szenen hätte ich diesmal verzichten können, obwohl er mein Favorit unter den Männern ist. Aber es wurde ja nichts weiter gezeigt, ausser dass er Shae liebt, Angst um sie hat bzgl. der Drohung seines Vaters und dass er allen anderen Huren entsagt hat, seit er sie kennt. Hm, naja... :nixweiss:

Mrs.Brightside
11-04-2013, 19:05
Alfie mag ich auch. Er spielt auch überzeugend. Nur Theon als Charakter find ich irgendwie uninteressant. :nixweiss:

[QUOTE=anneB;38603145]
Auf Tyrions Szenen hätte ich diesmal verzichten können, obwohl er mein Favorit unter den Männern ist. Aber es wurde ja nichts weiter gezeigt, ausser dass er Shae liebt, Angst um sie hat bzgl. der Drohung seines Vaters und dass er allen anderen Huren entsagt hat, seit er sie kennt. Hm, naja... :nixweiss:[/QUOTE]

Ich könnte mir vorstellen, dass das noch wichtig werden könnte. Also zu sehen wie sehr er sich um sie kümmert und sie wirklich liebt.

anneB
11-04-2013, 19:18
Also mich hat die Wandlung von Theon geschockt, ich hätte nicht vermutet, dass er die Starks verraten würde. Ausserdem kann man ihn auch nicht zu den eindeutig Bösen stellen, denn er tut dies ja nur um von seinem Vater anerkannt zu werden. Das finde ich ziemlich tragisch und solche Figuren mag ich in Geschichten.

So hab ichs auch verstanden bei Tyrion; Shae ist die Erste nach seiner Ehefrau, die ihm wirklich etwas bedeutet. Trotzdem hätte ich anstatt der Knutschszenen lieber Danys Drachen beim Grillen zugesehen :D

Malk
11-04-2013, 21:47
Ich finde Theons Story ist mit die tragischte Story.. Aufgewachsen zwischen 2 Familien und von niemanden richtig gemocht. Dadurch zu einem Verräter und Unsympathen geworden. Dann die Folter.. und.. weiter wäre Spoileralarm ;)

BlackGirl
12-04-2013, 15:17
[QUOTE=Malk;38619019]Ich finde Theons Story ist mit die tragischte Story.. Aufgewachsen zwischen 2 Familien und von niemanden richtig gemocht. Dadurch zu einem Verräter und Unsympathen geworden. Dann die Folter.. und.. weiter wäre Spoileralarm ;)[/QUOTE]

Oh bitte, wenn das SO schrecklich ist, kann dann bitte jemand spoilern oder mir eine PN schreiben?

Ja, ich weiß, es ruiniert die Spannung, aber, ich bin manchmal so ein Hasenfuß, ich halt nichtmal einen Waldbrand aus. Mir geht's da besser, wenn ich vorher so ein klitzekleines bißchen Bescheid weiß.

Evil-Link
12-04-2013, 18:35
[QUOTE=Malk;38619019]Ich finde Theons Story ist mit die tragischte Story.. Aufgewachsen zwischen 2 Familien und von niemanden richtig gemocht. Dadurch zu einem Verräter und Unsympathen geworden. Dann die Folter.. und.. weiter wäre Spoileralarm ;)[/QUOTE]

Naja. Mitleid hab ich jetzt nicht unbedingt mit ihm.. Die Starks haben ihn immer gut behandelt und Robb hat ihn als Bruder gesehen. Und was er dann in Winterfell aufgeführt hat war schon krass! Dann noch die zwei Toten Kinder die in Winterfell auf der Mauer gehangen haben - weiß er eigentlich das es nicht die Stark Kinder sind oder glaubt er das? und wenn schon, mit jemanden der zwei unschuldige Kinder verbrennen lässt, habe ich bei einer Folter nun wirklich kein Mitleid ;)

cl68
13-04-2013, 19:52
[QUOTE=Evil-Link;38624215]Naja. Mitleid hab ich jetzt nicht unbedingt mit ihm.. Die Starks haben ihn immer gut behandelt und Robb hat ihn als Bruder gesehen. Und was er dann in Winterfell aufgeführt hat war schon krass! Dann noch die zwei Toten Kinder die in Winterfell auf der Mauer gehangen haben - weiß er eigentlich das es nicht die Stark Kinder sind oder glaubt er das? und wenn schon, mit jemanden der zwei unschuldige Kinder verbrennen lässt, habe ich bei einer Folter nun wirklich kein Mitleid ;)[/QUOTE]
Genauso geht es mir auch. :ja:

cl68
13-04-2013, 19:55
[QUOTE=anneB;38603145]Ich mag Alfie auch.

Im 'Hinter den Kulissen' Buch stand eine lustige Episode über ihn. Ihm & Kit wurden gefakte Drehbücher zugeschickt, scheinbar kannten beide die Originalbücher nicht, darum konnte man sie damit auf den Arm nehmen...

Bei Alfie stand, dass er in Season 1 sterben muss, damit hatte er kein Problem. Dann sagte man ihm aber noch, er wird als nackter Zombie auferstehen und da hat er dann protestiert, nen nackten Zombie wollte er nicht spielen :rotfl:
[/QUOTE] :rotfl: Man(n) hat halt seine Prinzipien. ;)

[QUOTE=anneB;38603145] Auf Tyrions Szenen hätte ich diesmal verzichten können, obwohl er mein Favorit unter den Männern ist. Aber es wurde ja nichts weiter gezeigt, ausser dass er Shae liebt, Angst um sie hat bzgl. der Drohung seines Vaters und dass er allen anderen Huren entsagt hat, seit er sie kennt. Hm, naja... :nixweiss:[/QUOTE]
Was erwartest Du? :feile: Ist halt wie im wahren Leben - nicht gerade immer spannend. :zahn:

Seit ich im ersten Buch gelesen habe, was Catelyn zu Jon gesagt hat, als er sich aus Winterfell verabschiedet hat, ist sie bei mir unten durch. Aber sowas von!!! In der Serie wurde das, meine ich, nicht so explizit gezeigt.

Isiera
13-04-2013, 20:32
[quote=Evil-Link;38624215]Naja. Mitleid hab ich jetzt nicht unbedingt mit ihm.. Die Starks haben ihn immer gut behandelt und Robb hat ihn als Bruder gesehen. Und was er dann in Winterfell aufgeführt hat war schon krass! Dann noch die zwei Toten Kinder die in Winterfell auf der Mauer gehangen haben - weiß er eigentlich das es nicht die Stark Kinder sind oder glaubt er das? und wenn schon, mit jemanden der zwei unschuldige Kinder verbrennen lässt, habe ich bei einer Folter nun wirklich kein Mitleid ;)[/quote]

Jepp, geht mir genauso. Bis dahin, also dass er Winterfell erobern wollte, konnte ich seine Handlungen durchaus noch nachvollziehen, auch wenn mir Theon da auch nicht gerade sympathisch war. Aber das mit den Kindern :nein:

cl68
13-04-2013, 21:06
Yep. Und da ist es m.E. auch vollkommen egal, ob er die Kids für die Stark-Buben hielt oder nicht. Da bin ich empfindlich. :schmoll: Soll ihn der Schäler oder wie der Typ heißt, ruhig ein bisschen bearbeiten.

anneB
14-04-2013, 10:21
[QUOTE=BlackGirl;38623298]Oh bitte, wenn das SO schrecklich ist, kann dann bitte jemand spoilern oder mir eine PN schreiben?[/QUOTE]

Hast du schon Post bekommen?
Ich kenne leider auch nur die Serie, aber schreib doch einfach mal die Leute, die die Bücher kennen per PN an. So mach ich das auch immer :schäm:

[QUOTE=cl68;38633303]
Seit ich im ersten Buch gelesen habe, was Catelyn zu Jon gesagt hat, als er sich aus Winterfell verabschiedet hat, ist sie bei mir unten durch. Aber sowas von!!! In der Serie wurde das, meine ich, nicht so explizit gezeigt. [/QUOTE]

Was hat sie gesagt?

:trippel:

Anoia
14-04-2013, 11:42
http://d24w6bsrhbeh9d.cloudfront.net/photo/7078056_460s.jpg

Für die Buchleser, Re: Theon:

Der wird ja in den Büchern ja über Monate und bis zur Unkenntlichkeit gefoltert, so dass seine Schwester ihn kaum erkennt. Es ist klar, dass die das schon zusammenkürzen, aber ich war doch überrascht wie wenig er abkriegt, nach der Vorschau für nächst Folge flieht er ja gleich.

[QUOTE=BlackGirl;38623298]Oh bitte, wenn das SO schrecklich ist, kann dann bitte jemand spoilern oder mir eine PN schreiben?

Ja, ich weiß, es ruiniert die Spannung, aber, ich bin manchmal so ein Hasenfuß, ich halt nichtmal einen Waldbrand aus. Mir geht's da besser, wenn ich vorher so ein klitzekleines bißchen Bescheid weiß.[/QUOTE]
Guckst du hier:
http://awoiaf.westeros.org/index.php/Theon_Greyjoy

BlackGirl
14-04-2013, 11:43
[QUOTE=anneB;38639112]Hast du schon Post bekommen?
Ich kenne leider auch nur die Serie, aber schreib doch einfach mal die Leute, die die Bücher kennen per PN an. So mach ich das auch immer :schäm:[/QUOTE]

:nein: Ne, leider nicht. Ich hab zwar auch die Bücher hier (deutsch und englisch) aber ich komm nicht zum lesen.

KrosseKrabbe
14-04-2013, 12:02
Ich bin so gespannt auf die heutige Folge - wird Theon fliehen können? Und derjenige der ihm dabei hilft - wird man als Zuschauer bald erfahren wer er ist??? :trippel:

Der Schauspieler ist mir aus der Serie "Misfits" echt "ans Herz gewachsen" und die Rolle ist so eine ganz andere als dort. WENN es denn die ist die man in div. Medien gespoilert hat.

Nehmt es mir bitte nicht übel wenn ich mich etwas zurückhalte für die zukünftigen Folgen. Erstens scheint man immer mehr von den Büchern abzuweichen (siehe den Kampf um die Fist of first men die man ganz ausgelassen hat) und zweitens komm ich echt ins Schleudern wenn ich zuviel vergleiche. :helga:

werauchimmer
14-04-2013, 12:20
[QUOTE=Anoia;38639457]Für die Buchleser, Re: Theon:

Der wird ja in den Büchern ja über Monate und bis zur Unkenntlichkeit gefoltert, so dass seine Schwester ihn kaum erkennt. Es ist klar, dass die das schon zusammenkürzen, aber ich war doch überrascht wie wenig er abkriegt, nach der Vorschau für nächst Folge flieht er ja gleich. [/QUOTE]

Keine Angst, der flieht nicht ;)

BlackGirl
14-04-2013, 13:19
[QUOTE=KrosseKrabbe;38639542]Ich bin so gespannt auf die heutige Folge - wird Theon fliehen können? Und derjenige der ihm dabei hilft - wird man als Zuschauer bald erfahren wer er ist??? :trippel:

Der Schauspieler ist mir aus der Serie "Misfits" echt "ans Herz gewachsen" und die Rolle ist so eine ganz andere als dort. WENN es denn die ist die man in div. Medien gespoilert hat.

Nehmt es mir bitte nicht übel wenn ich mich etwas zurückhalte für die zukünftigen Folgen. Erstens scheint man immer mehr von den Büchern abzuweichen (siehe den Kampf um die Fist of first men die man ganz ausgelassen hat) und zweitens komm ich echt ins Schleudern wenn ich zuviel vergleiche. :helga:[/QUOTE]

Das ist auch für mich mit ein Grund, warum ich die Bücher NICHT lese. Ich komm sonst echt zu sehr durcheinander und kann nicht mehr richtig zuordnen.

KrosseKrabbe
14-04-2013, 13:32
[QUOTE=BlackGirl;38639932]Das ist auch für mich mit ein Grund, warum ich die Bücher NICHT lese. Ich komm sonst echt zu sehr durcheinander und kann nicht mehr richtig zuordnen.[/QUOTE]

Verständlich! :ja:

Ich helfe sonst echt immer gern aus, stimmts Anne? ;)
Aber ich merke eben dass ich mir auch den Spaß nehme beim Nachlesen wie es nun im Buch ist (einige Einzelheiten hat man im Laufe der Zeit ja auch vergessen) und Vergleichen mit der Serie.
Ausserdem kann es in der Serie nun auch ganz anders werden als in den Büchern - und dann hat man gespoilert und die Leute sind enttäuscht - oder selbst total verwirrt.

anneB
14-04-2013, 15:11
[QUOTE=BlackGirl;38639461]:nein: Ne, leider nicht. Ich hab zwar auch die Bücher hier (deutsch und englisch) aber ich komm nicht zum lesen.[/QUOTE]

Ich auch immer nur spätabends und da schaffe ich meistens nur ein Kapitel, weil ich einfach zu müde bin. Hab auch erst ca. ein Drittel von Band I geschafft. Aber nicht schlimm, bin ja nicht auf der Flucht :zahn:

[QUOTE=KrosseKrabbe;38639542]Ich bin so gespannt auf die heutige Folge - [...][/QUOTE]

:trippel: Ich auch!!! Werds aber erst morgen Abend/Nacht schauen und darum auch erst dann wieder hier reinschauen um zu posten, nicht dass ich mir die Spannung der aktuellen Folge nehme, falls jemand schon vorher etwas dazu schreibt ;)

[QUOTE=KrosseKrabbe;38640001]

Ich helfe sonst echt immer gern aus, stimmts Anne? ;)
Aber ich merke eben dass ich mir auch den Spaß nehme beim Nachlesen wie es nun im Buch ist (einige Einzelheiten hat man im Laufe der Zeit ja auch vergessen) und Vergleichen mit der Serie.
Ausserdem kann es in der Serie nun auch ganz anders werden als in den Büchern - und dann hat man gespoilert und die Leute sind enttäuscht - oder selbst total verwirrt.[/QUOTE]

Ja, das tust du :bussi:

Dank der Altersweisheit aus meinen 42 Jahren :D wäre ich überhaupt nicht böse, wenn du etwas aus den Büchern wiedergibst, was in der Serie dann anders geschieht oder weggelassen wird etc. Ich kann deine Bedenken aber auch absolut nachvollziehen, alles gut :wub:

Ich wünsche allen, die die Folge heute schon schauen, viel Vergnügen :freu:

Tiglat
15-04-2013, 13:45
Vorschau auf Episode 4:

http://www.y*utube.com/watch?v=T0Dv9wL-rJQ

BlackGirl
15-04-2013, 22:39
*aua* Die Hand! Das hat Jamie nicht verdient! Auch wenn er ein elendiges Großmaul ist...

Die Szene mit dem Brot. :wub:

Und warum wohl Podric das Geld wieder zurückgebracht hat? Also, ich tipp mal darauf, daß er gekniffen hat...

Mrs.Brightside
15-04-2013, 22:55
Dany wird doch wohl nicht wirklich einen Drache hergeben?! Wahrscheinlich lässt sie einfach alle wegbruzzeln und zieht dann mit den Sklaven und Drache von Dannen :D

Tyrion's Part der Folge war diesmal wohl wieder weniger wichtig für die Handlung. Fands aber trotzdem sehr gut zwischen den ganzen sehr düsteren Szenen ein paar Schmunzler zu haben.

Arya und Hot Pie
"Arya Stark of Winterhell."
"Winterfell"
"Are you sure? :suspekt:"
- Super :rotfl:

Armer Jamie :crap:

Malk
15-04-2013, 23:15
Am besten war die Szene in der sich der kleine Rat sammelt und die Stühle verschoben werden.. könnt ich mich todlachen über solche "Comedy"-Einlagen :D

Intressant jetzt auch was mit Jamie wird, bedenkt man seinen Kommentar aus Staffel 1: But even if the boy lives he would be a cripple, a grotesque. Give me a good, clean death any day.

Mystic
15-04-2013, 23:20
Mir hat die Folge auch wieder gefallen, war im Großen und Ganzen aber eine etwas ruhigere Folge. Gut, die Schlussszene mit Jamies Hand war schon etwas heftig. :o Und bei Theon dachte ich auch erst, das war's jetzt.

[QUOTE=Mrs.Brightside;38650850]Arya und Hot Pie
"Arya Stark of Winterhell."
"Winterfell"
"Are you sure? :suspekt:"
- Super :rotfl:[/QUOTE]

Ja, die Szene fand ich auch toll.

Auch die Szene mit Tyrion und Bronn fand ich wieder gut, und auch, als sich Familie Lannister versammelte und Tyrion den Stuhl mit lauten Geräuschen um den Tisch verschob. Dabei wurde ich irgendwie an eine Szene mit Will Smith aus dem ersten Teil von "Men in Black" erinnert. :rotfl:

Und das Intro ist auch immer wieder zum Niederknien. :anbet:

anneB
15-04-2013, 23:48
Scheisse :o Jamies Schwerthand :o

Bin gerade fertig mit Gucken und schreib dann morgen etwas dazu...

Tyrion war heute wieder in Höchstform, so mag ich ihn :love: :teufel:

anneB
16-04-2013, 10:44
[QUOTE=BlackGirl;38650665]

Und warum wohl Podric das Geld wieder zurückgebracht hat? Also, ich tipp mal darauf, daß er gekniffen hat...[/QUOTE]

Ich vermute, er hat den Damen mehr gedient als umgekehrt und davon waren sie so angetan, dass sie auf ihren Lohn verzichtet haben. Tyrion vermutete das ja auch und wollte darum alle Details wissen, leider wurde dann abgeblendet. Vielleicht hätten wir auch noch was lernen können :rotfl:

[QUOTE=Mrs.Brightside;38650850]Dany wird doch wohl nicht wirklich einen Drache hergeben?! Wahrscheinlich lässt sie einfach alle wegbruzzeln und zieht dann mit den Sklaven und Drache von Dannen :D

Tyrion's Part der Folge war diesmal wohl wieder weniger wichtig für die Handlung. Fands aber trotzdem sehr gut zwischen den ganzen sehr düsteren Szenen ein paar Schmunzler zu haben.

[/QUOTE]

Ich denke auch, dass der Deal mit dem Drachen eine Falle ist. Denn sie hat genau gemerkt dass der Typ ihr die Sklavenarmee nicht zu ihren Konditionen verkaufen wollte. Der Drache wird mit Sicherheit zu ihr zurückkehren, bestimmt gehorchen sie auch nur Personen mit Drachenblut. Der freche Fuzzi wird sicherlich gegrillt, auch wenn er mit seinen derben Kommentaren irgendwie lustig ist :zahn:

Ich fand Tyrions Part diesmal schon wichtig. Immerhin wurde er von seinem Vater dazu verdonnert Baelishs Job 'Master of Coins' zu übernehmen und hat sich auch schon in die Bücher von Kings Landing eingelesen, wobei interessante Dinge zu Tage traten, sie sicherlich noch eine Rolle spielen könnten.

[QUOTE=Malk;38651026]

Intressant jetzt auch was mit Jamie wird, bedenkt man seinen Kommentar aus Staffel 1: But even if the boy lives he would be a cripple, a grotesque. Give me a good, clean death any day. [/QUOTE]

:ja: Daran musste ich gestern auch denken. Bin gespannt was dieses Erlebnis aus ihm machen wird, da gibts bestimmt ne Charakteränderung; vielleicht wird er ganz verbittert oder sehr demütig. Aber er hat Brienne vor der Vergewaltigung gerettet, mal abwarten wie sich das Verhältnis der Beiden noch entwickelt.

Über Winterhell/Winterfell musste ich auch lachen und das Brot sah aus wie ein fetter Drache :lol: aber die Szene war sehr anrührend.

Genau wie Catelyns Gespräch mit ihrem Onkel als an ihrem 'Kinderzimmer'fenster sass. Ich weiss nicht was sie an sich hat, also die Schauspielerin, ich find sie so grandios, ich muss immer mitheulen, wenn sie weint :heul:

Blackfish Tully finde ich ein bisschen :wub: :schäm:

Robbs Frau ist auch etwas gemein zu kleinen Kindern :teufel: die Märchenszene war lustig.

Gespannt bin ich auf die Figuren von Messandei, der Anführer der Roadgang, Thoros of Myr und Theons Retter. Sie haben alle etwas Geheimnisvolles an sich.

Der rothaarige Typ bei Jon ist mir sehr suspekt und dass die armen Nachtwacheleute wieder bei diesem gruseligen Typen einkehren mussten, gefällt mir auch nicht :rotauge:

Mit 'Black Castle' ist doch die Festung der Nachtwache gemeint oder?

Diese Wargs, können sie sich 'nur' in Tiere hineinversetzen und die Welt aus deren Augen sehen, also was aktuell geschieht oder haben sie auch Zukunftsvisionen?

Malk
16-04-2013, 10:57
"Warg" sein und "Visionen" haben sind zwei verschiedene Sachen und
"Castle Black" ist die Hauptfestung der Nachtwache, ja.

[QUOTE]Ich vermute, er hat den Damen mehr gedient als umgekehrt und davon waren sie so angetan, dass sie auf ihren Lohn verzichtet haben. Tyrion vermutete das ja auch und wollte darum alle Details wissen, leider wurde dann abgeblendet. Vielleicht hätten wir auch noch was lernen können[/QUOTE]

Glaube nicht das solche "Damen" Geld freiwillig ablehnen.. Also entweder war das ein Test von Tyrion ob Pod das Geld auch zurückgibt oder er wollte einfach Pods Selbstbewusstsein stärken. :hehe:

anneB
16-04-2013, 14:36
[QUOTE=Malk;38652232]"Warg" sein und "Visionen" haben sind zwei verschiedene Sachen und
"Castle Black" ist die Hauptfestung der Nachtwache, ja.

Glaube nicht das solche "Damen" Geld freiwillig ablehnen.. Also entweder war das ein Test von Tyrion ob Pod das Geld auch zurückgibt oder er wollte einfach Pods Selbstbewusstsein stärken. :hehe:[/QUOTE]

Danke dir ;)

Zu Tyrion + Pod :idee: daran hab ich überhaupt nicht gedacht, du hast damit bestimmt Recht. Klingt viel logischer, als unsere Theorien :D Vielleicht werden wir es noch erfahren.

KrosseKrabbe
16-04-2013, 16:56
[QUOTE=anneB;38652181]Genau wie Catelyns Gespräch mit ihrem Onkel als an ihrem 'Kinderzimmer'fenster sass. Ich weiss nicht was sie an sich hat, also die Schauspielerin, ich find sie so grandios, ich muss immer mitheulen, wenn sie weint :heul:[/QUOTE]

Die Rolle der Catelyn ist wirklich manchmal undankbar, sie wirkt of kalt, herzlos und stur.
Aber indem sie nun mal in sich geht und nachdenkt - auch über Jon - hat ihre Reise wohl wenigstens ein Gutes.
Denn soviel Hass wie in dieser Szene... :rotauge:
http://www.y**tube.com/watch?v=6nno_Dx8S40
Im Buch geht sie noch weiter: Sie sagt Jon er wäre besser an Brans Stelle gewesen.

Edit: In der Serie Misfits mochte ich die Schauspielerin übrigens sehr (da sieht sie auch sehr viel jünger aus):
http://www.y*utube.com/watch?v=pXh43ftVSIU

Da fällt mir wieder ein - der Befreier von Theon... Irgendwie passt das alles nicht. Hm.

[QUOTE]Diese Wargs, können sie sich 'nur' in Tiere hineinversetzen und die Welt aus deren Augen sehen, also was aktuell geschieht oder haben sie auch Zukunftsvisionen?[/QUOTE]

http://gameofthrones.wikia.com/wiki/Warg
;)

Ich mag Missandei und Dany zusammen
M. "Valar Morghulis"
D. "Yes, all men must die. But we are not men"
:clap:

heightower
16-04-2013, 17:11
War ja klar das Brutus den Kahn nicht trifft, die Weichflöte.:ko:

Pod :love::lol: [QUOTE]..we need details...[/QUOTE]

werauchimmer
16-04-2013, 17:48
[QUOTE=KrosseKrabbe;38653521]Da fällt mir wieder ein - der Befreier von Theon... Irgendwie passt das alles nicht. Hm. [/QUOTE]

Naja, Ramsay spielt halt sadistische Spielchen und macht Theon falsche Hoffnungen, wobei er sogar seine eigenen Leute opfert.

anneB
16-04-2013, 17:58
[QUOTE=KrosseKrabbe;38653521]Die Rolle der Catelyn ist wirklich manchmal undankbar, sie wirkt of kalt, herzlos und stur.
Aber indem sie nun mal in sich geht und nachdenkt - auch über Jon - hat ihre Reise wohl wenigstens ein Gutes.
Denn soviel Hass wie in dieser Szene... :rotauge:
http://www.y**tube.com/watch?v=6nno_Dx8S40
Im Buch geht sie noch weiter: Sie sagt Jon er wäre besser an Brans Stelle gewesen.

Edit: In der Serie Misfits mochte ich die Schauspielerin übrigens sehr (da sieht sie auch sehr viel jünger aus):
http://www.y*utube.com/watch?v=pXh43ftVSIU

Da fällt mir wieder ein - der Befreier von Theon... Irgendwie passt das alles nicht. Hm.



http://gameofthrones.wikia.com/wiki/Warg
;)

Ich mag Missandei und Dany zusammen
M. "Valar Morghulis"
D. "Yes, all men must die. But we are not men"
:clap:[/QUOTE]

Zu Catelyn: stur wirkt sie manchmal auch auf mich, was aber meiner Meinung nach nicht unbedingt immer eine negative Eigenschaft sein muss. Als kalt & herzlos würde ich sie nicht bezeichnen. Solche Charaktereigenschaften würde ich nicht mal Cersei zuordnen und die ist in meinen Augen die 'bösere' Frau ;)

An die Szene mit Jon kann ich mich noch gut erinnern, ich hab sie auch schon im Buch gelesen. Aber ich fand das jetzt gar nicht sooo schockierend, sondern hatte eher Verständnis mit ihr. Ihr Kind lag da im Sterben, sie selbst hatte tagelang nichts gegessen, nicht geschlafen, sie stand total neben sich. Sie hatte Todesangst um ihr Kind und wusste nicht einmal, wie es zu diesem 'Unfall' kam. Viele Leute neigen in Extremsituationen dazu die Schuld bei anderen zu suchen, ich denke mal das ist dann wie ne Art Puffer, um nicht den Verstand zu verlieren.

Naja und sie war selbst noch sehr jung als sie nach Winterfell verheiratet wurde, hatte gerade selbst ihr erstes Baby geboren und dann kommt ihr Mann nach Hause mit einem Kind von einer anderen und befielt ihr es wie ihr eigenes Kind grosszuziehen. Sie hat dann ihre Eifersucht & Enttäuschung auf das Kind, Jon projeziert, wobei sie sich ja heute selbst eingestanden hat, dass das nicht fair war.

Ich gehe mit ihr nicht so hart ins Gericht, ich kann Verständnis für sie aufbringen. Ich halte sie für die Umstände in denen die Geschichte spielt für eine gute Mutter und eine warmherzige Frau zu ihren Lieben/Familie.

Zur Darstellerin Michelle Fairley...
im Misfits Video trägt sie eine Pferdeschwanzfrisur, das wirkt finde ich automatisch jugendlich. Falten hat sie da auch. Aber so what, sie wird nächstes Jahr 50 und sieht doch toll aus. Wenn man sich die Fotos vom roten Teppich mit den jungen GoT Schauspielerinnen ansieht, da muss sie sich gar nicht verstecken ;)

Theons Befreiungskiste kommt mir auch etwas seltsam vor. Es ist aber gut gemacht. Man weiss nicht, wer der Fremde ist. Er sagte zwar er kommt im Auftrag seiner Schwester, aber wer weiss ob das wirklich stimmt? Wer weiss wo er Theon hinführt? Sehr spannend... :trippel:

Der Dialog den du zitierst, zw. Messandei & Dany fand ich auch klasse :clap:

Danke für den Link zum Warg :bussi: also Orell ist 'nur' ein Warg und Bran ist Warg & Hellseher?

[QUOTE=heightower;38653583]

Pod :love::lol:[/QUOTE]

Genau! We need details!!! :hehe: :rotfl:

Aber ernsthaft denke ich, wird es so gewesen sein, wie Malk es erklärt hat ;)

KrosseKrabbe
16-04-2013, 18:31
[QUOTE=anneB;38653797]Zur Darstellerin Michelle Fairley...
im Misfits Video trägt sie eine Pferdeschwanzfrisur, das wirkt finde ich automatisch jugendlich. Falten hat sie da auch. Aber so what, sie wird nächstes Jahr 50 und sieht doch toll aus. Wenn man sich die Fotos vom roten Teppich mit den jungen GoT Schauspielerinnen ansieht, da muss sie sich gar nicht verstecken ;) [/QUOTE]

Ich wollte damit eigentlich nur ausdrücken dass man sie für die Rolle doch älter gemacht hat als Michelle in Wirklichkeit ist. Und latürnich sieht sie großartig aus! :anbet:

[QUOTE]Theons Befreiungskiste kommt mir auch etwas seltsam vor. Es ist aber gut gemacht. Man weiss nicht, wer der Fremde ist. Er sagte zwar er kommt im Auftrag seiner Schwester, aber wer weiss ob das wirklich stimmt? Wer weiss wo er Theon hinführt? Sehr spannend... :trippel:[/QUOTE]

Ich weiss wer er ist und "eigentlich" ist es gut gemacht. werauchimmer hat mit Sicherheit Recht.

[QUOTE]Der Dialog den du zitierst, zw. Messandei & Dany fand ich auch klasse :clap:[/QUOTE]

:freu:
Dany braucht auch endlich mal wieder eine Freundin, zumindest eine weibliche Vertraute.

[QUOTE]Danke für den Link zum Warg :bussi: also Orell ist 'nur' ein Warg und Bran ist Warg & Hellseher?
[/QUOTE]

Bran ist nochmal ein ganz spezieller "Fall".

anneB
16-04-2013, 20:03
[QUOTE=KrosseKrabbe;38653994]Ich wollte damit eigentlich nur ausdrücken dass man sie für die Rolle doch älter gemacht hat als Michelle in Wirklichkeit ist. Und latürnich sieht sie großartig aus! :anbet:[/quote]

Oh stimmt, bei GoT sieht sie manchmal etwas verhärmt aus. Sie wird auch immer in so lange, schwarze Roben gesteckt, was das ganze noch verstärkt.


[quote]Ich weiss wer er ist und "eigentlich" ist es gut gemacht. werauchimmer hat mit Sicherheit Recht. [/quote]

Klingt sehr spannend :trippel:

[quote]:freu:
Dany braucht auch endlich mal wieder eine Freundin, zumindest eine weibliche Vertraute. [/quote]

Genau, immer die 2 alten Männer an ihrer Seite, auf Dauer ist das sicher langweilig :zahn: Wie sie die Beiden in ihre Schranken gewiesen hat, fand ich auch toll.

Hoffentlich kann sie sich auf Messandei verlassen... ihr Hochzeitsgeschenk, die sie in die Künste der körperlichen Liebe eingewiesen hat, war menschlich ja ein Reinfall :(

An Ostern lief 'Die Päpstin' mal wieder im Fernsehen, ich hab den Film auch auf DVD. Da ich aber den Schauspieler von Jorah vorher nicht kannte, ist er mir in o.g. Film auch nicht aufgefallen, jetzt allerdings schon :D


[quote]Bran ist nochmal ein ganz spezieller "Fall".[/QUOTE]

Uii ok, da freu ich mich drauf :freu:

Ich hab die ganze Zeit gegrübelt, wo ich den Darsteller von Orell schon mal gesehen hab... in Fluch der Karibik und Gebrüder Grimm. Er hat auch einen Charakterkopf, das Gesicht vergisst man nicht ;)

Anoia
16-04-2013, 20:36
[QUOTE=anneB;38653797]Theons Befreiungskiste kommt mir auch etwas seltsam vor. Es ist aber gut gemacht. Man weiss nicht, wer der Fremde ist. Er sagte zwar er kommt im Auftrag seiner Schwester, aber wer weiss ob das wirklich stimmt? Wer weiss wo er Theon hinführt? Sehr spannend... :trippel:[/QUOTE]
Der eine Typ nannte ihn "Bastard" bevor er ihn erschoss. Ramsay Bolton aka Reek ist der Bastard seines Vaters. Wobei es auch nicht viel Sinn macht, er hilft ihm vor den Bolton-Leuten zu fliehen, ist aber selber der Juniorchef. :nixweiss: Dummer Arc.

Dass Theon vergewaltigt werden sollte, fand ich passend in Hinsicht auf das Lieblingshobby seiner Familie.

anneB
17-04-2013, 11:09
Hm, ist die Bastardinfo jetzt ein Spoiler? :confused:

netlady
17-04-2013, 11:32
[QUOTE=anneB;38657886]Hm, ist die Bastardinfo jetzt ein Spoiler? :confused:[/QUOTE]
... irgendwie schon, weil man ja in der Serie noch nicht weiß, wer der "Retter" ist.

Ich bin bisher mit der 3.Staffel mehr als zufrieden :anbet: und obwohl ich durch die Bücher wusste, was mit Jamie passiert, war ich dann am Ende der Folge doch etwas geschockt :o da hatte ich aber auch beim Lesen schon einen WTH-Effekt.

Ich für mich bin froh die Bücher nach der ersten Staffel gelesen zu haben. Ich bin aber auch niemand der ewig darauf rumreitet, was nun alles in der Serie anders ist. Ich find das eher spannend, wie es bildlich umgesetzt wurde und das kann sich für mich sehen lassen, auch wenn es vom Buch abweicht, dafür bekomme ich NEUE Sichtweisen präsentiert ;)

anneB
17-04-2013, 14:53
[QUOTE=netlady;38657948]... irgendwie schon, weil man ja in der Serie noch nicht weiß, wer der "Retter" ist.

Ich bin bisher mit der 3.Staffel mehr als zufrieden :anbet: und obwohl ich durch die Bücher wusste, was mit Jamie passiert, war ich dann am Ende der Folge doch etwas geschockt :o da hatte ich aber auch beim Lesen schon einen WTH-Effekt.

Ich für mich bin froh die Bücher nach der ersten Staffel gelesen zu haben. Ich bin aber auch niemand der ewig darauf rumreitet, was nun alles in der Serie anders ist. Ich find das eher spannend, wie es bildlich umgesetzt wurde und das kann sich für mich sehen lassen, auch wenn es vom Buch abweicht, dafür bekomme ich NEUE Sichtweisen präsentiert ;)[/QUOTE]

Hm, das find ich dann wieder sehr bedauerlich, viele hier, incl. mir, kennen die Bücher nämlich noch nicht.

Ich hab prinzipiell nichts gegen Spoiler, aber und so geht es sicherlich allen die 'nur' auf Serienstand sind, dass man selbst entscheiden will, worüber man gespoilert werden möchte. Darum/Dafür gibt es die Spoilertags, diese bitte lieber einmal zuviel benutzen als zuwenig.

Hier ist ja der Serien- und nicht der Bücherthread :crap:

netlady
17-04-2013, 15:16
[QUOTE=anneB;38658641]Hm, das find ich dann wieder sehr bedauerlich, viele hier, incl. mir, kennen die Bücher nämlich noch nicht.
[/QUOTE]
Das ist hier im Fred aber auch schwierig ... einerseits wird immer wieder nachgefragt, weil einige nicht alles mitbekommen und dann rutscht das bei Erklärungen schon raus, auch weil einige nicht erwarten können, dass sich manches ein paar Folgen später vielleicht auch ganz von allein in der Serie klärt. Kaum einer hat Geduld :p

Dann kann ich auch verstehen, dass mancher, der die Bücher kennt hier auch nur behilflich sein will nicht auf die falsche Fährte zu kommen, wenn man liest, was sich so zusammengereimt wird, was recht abenteuerlich ist :helga:

Wie man es macht ist verkehrt ;) ... aber Spoiler offen geschrieben sind schon irgendwie daneben

KrosseKrabbe
17-04-2013, 18:17
[QUOTE=anneB;38657886]Hm, ist die Bastardinfo jetzt ein Spoiler? :confused:[/QUOTE]

Vielleicht nur den Spoiler-Tag falsch gesetzt denke ich mal...
Aber sollte nochmal geändert werden, das ist too much information m.E. zum jetztigen Zeitpunkt.


[QUOTE=netlady;38657948]Ich für mich bin froh die Bücher nach der ersten Staffel gelesen zu haben. Ich bin aber auch niemand der ewig darauf rumreitet, was nun alles in der Serie anders ist. Ich find das eher spannend, wie es bildlich umgesetzt wurde und das kann sich für mich sehen lassen, auch wenn es vom Buch abweicht, dafür bekomme ich NEUE Sichtweisen präsentiert ;)[/QUOTE]

Eine sehr gute Einstellung, ich hoffe dahin komme ich auch nochmal. :ja:
Ärgerlich ist es für mich manchmal wenn ganze Szenen weggelassen werden, die wichtig für die weiteren Schicksale bzw. die Geschichte an sich ist: Die Szenen im Haus der Undying - also Danys Prophezeiung. Dann die Fist of First men... :crap:

Die bildliche Umsetzung allerdings ist wirklich einzigartig, manchmal sitz ich mit offenem Mund hier, allein die Mauer hätte ich mir NIE so vorstellen können, gigantisch ohne Ende! Und und und... Ganz ganz phantastisch!!! :anbet:
Und beim Intro krieg ich noch jedesmal Gänsehaut!!!

Anoia
17-04-2013, 18:48
:schäm: Sorry Leute, hab's jetzt editiert. Eigentlich sollte nur der erste und letzte Satz zu sehen sein, aber den ersten habe ich jetzt auch mit weggespoilert.

KrosseKrabbe
17-04-2013, 18:50
Siehste - hab ichs mir doch gedacht. ;)

anneB
17-04-2013, 20:18
[QUOTE=KrosseKrabbe;38659582]

Eine sehr gute Einstellung, ich hoffe dahin komme ich auch nochmal. :ja:
Ärgerlich ist es für mich manchmal wenn ganze Szenen weggelassen werden, die wichtig für die weiteren Schicksale bzw. die Geschichte an sich ist: Die Szenen im Haus der Undying - also Danys Prophezeiung. Dann die Fist of First men... :crap:

Die bildliche Umsetzung allerdings ist wirklich einzigartig, manchmal sitz ich mit offenem Mund hier, allein die Mauer hätte ich mir NIE so vorstellen können, gigantisch ohne Ende! Und und und... Ganz ganz phantastisch!!! :anbet:
Und beim Intro krieg ich noch jedesmal Gänsehaut!!![/QUOTE]

So gehts mir auch :love: Der Trailer ist der Hammer, die Mauer auch und ich finde die Burg von John Arryn, die Ehr? auch total genial.

In diesem 'Hinter den Kulissen' Buch werden die einzelnen Standorte genau beschrieben, wo man sie fand und wie die Kulissen dort gebaut wurden. Das ist sehr interessant, ich habs verschlungen :freu:

[QUOTE=Anoia;38659788]:schäm: Sorry Leute, hab's jetzt editiert. Eigentlich sollte nur der erste und letzte Satz zu sehen sein, aber den ersten habe ich jetzt auch mit weggespoilert.[/QUOTE]

Danke :bussi:

Dookey
17-04-2013, 21:24
Nachem die erste Folge der neuen Staffel mich relativ gelangweilt hat, bin ich über die zweite und dritte wirklich glücklich. Knaller!

[QUOTE=Malk;38651026]Am besten war die Szene in der sich der kleine Rat sammelt und die Stühle verschoben werden.. könnt ich mich todlachen über solche "Comedy"-Einlagen :D
[/QUOTE]
Auf jedenfall meine Lieblingsszene bisher. Einfach genial inzeniert!
Auch die Jeoffrey Szene mit der Armbrust, da ging ihm ja richtig einen ab bei Margaery mit der Waffe :rotfl:
Man muss Jack Gleeson für seine Darstellung einfach loben, der perfekte Psycho Rotzlöffel.

Jojen fand ich auch toll gecastet, dagegen wirkt sein Schwesterchen noch etwas sehr blass, aber das wird hoffentlich noch.

Sehr verwirrend war für mich, wie für andere auch. die Theon Szenen.
Bin gerade Anfang Buch 9 und kann mich an keine Fluchtszene erinnern :nixweiss: Kommt das alles so spät? Ich mein, ich freu mich natürlich über den frühen Auftritt von Iwan Rheon :wub:

Insgesamt empfinde es alles noch schlimmer komprimiert als in den Staffeln davor, soviele Handlungsstänge an sovielen Orten, die alle dann immer nur 2 min. gehen.
Zum Glück wird diese Staffel ja viel entschlackt...so viele Tote :teufel:

anneB
18-04-2013, 10:58
Ich hab die Tage mal bissel im Netz nach GoT gestöbert und ein paar schöne Bilder gefunden. Ich setz sie aber lieber nur per Link rein, die Copyrightregeln sind mir zu kompliziert :schäm:

Peter Dinklage beim Spaziergang mit seiner Tochter :wub:
http://www.usmagazine.com/uploads/assets/articles/61046-peter-dinklage-and-daughter/1363201185_peter-dinklage-zoom.jpg

Peter & George RR Martin hinter den Kulissen
http://cdn.hbowatch.com/wp-content/uploads/2013/04/Game-of-Thrones-Season-2-George-RR-Martin-Tyrion.jpg

Aftershow Party der Staffel 3 Vorpremiere

Gwendoline & Nikolaj
http://blog.zap2it.com/frominsidethebox/gwendoline-christie-nikolaj-coster-waldau-game-of-thrones-gi.jpg

Michelle & Peter
http://latimesherocomplex.files.wordpress.com/2013/03/afp-getty_premiere-of-hbos-game-of-thrones-season-3-r4.jpg?w=254&h=360

Emilia & Jason - die beiden sind ein wirklich schönes Paar :love:
http://cdn.jolie.de/bilder/emilia-clarke-jason-momoa-1769475.jpg

The Rain of Castamere {von einer Frau gesungen}
http://www.y*utube.com/watch?v=2l7wzOaODYQ

RegiZ
18-04-2013, 13:57
danke :anbet:

ich glaub, die verstehen sich alle richtig gut.......find ich toll :wub:

BadCompany
18-04-2013, 15:10
:kurzreinwink:

ich habe da auch was für euch ;)

http://pictures.playboy.com/assets/content/photo/article/201304/2618/thumbs/640x310/standard_poster.jpg?cb=1

und das interwiew im playboy:http://www.playboy.com/playground/view/20q-peter-dinklage-game-of-thrones

anneB
18-04-2013, 19:43
[QUOTE=RegiZ;38665059]danke :anbet:

ich glaub, die verstehen sich alle richtig gut.......find ich toll :wub:[/QUOTE]

Gern geschehen, das glaub ich auch :freu:

[QUOTE=BadCompany;38665342]:kurzreinwink:

ich habe da auch was für euch ;)

http://pictures.playboy.com/assets/content/photo/article/201304/2618/thumbs/640x310/standard_poster.jpg?cb=1

und das interwiew im playboy:http://www.playboy.com/playground/view/20q-peter-dinklage-game-of-thrones[/QUOTE]

Danke, das ist aber toll :anbet:

[quote]And I can't wear a pair of sunglasses and pull my hat down and just disappear. I'm four and a half feet tall, so I sort of stand out. [/quote]

Ohje, ja der Ärmste :knuddel:

Schönes IV und Bilder :love:

Malk
18-04-2013, 20:25
[QUOTE] I had a big dull sword, and I knocked a wooden leg off an amputee who was 70 years old. So to answer your question, no, I don't feel like a badass.[/QUOTE]

:lol: Dinklage ist echt super

anneB
18-04-2013, 20:54
Ja :lol:

cl68
21-04-2013, 19:49
Danke für die vielen Links. Dinklages Humor ist wunderbar! So richtig schön britisch! :clap: Und ich habe gerade festgestellt, dass ich im vergangenen September bei den Studios war, ohne es zu wissen. :eek: Also auf der Titanic-Werft in Belfast. Hätt ich das gewusst, hätt ich mich doch glatt intensiver umgeschaut! :o









(obwohl ich auch kein schlechtes Programm hatte. :zahn: Auch filmischer Natur)

KrosseKrabbe
21-04-2013, 21:39
http://sphotos-c.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/s480x480/13951_10151408588807734_1688028407_n.jpg

:trippel:

KrosseKrabbe
22-04-2013, 18:01
Where to begin...

Diese ganze Folge hat mir super gefallen, Theon tat mir sogar ein klitzebisschen leid...

Die Kulisse von Kings Landing in dieser und einer der letzten Folgen haut mich echt um, genau wie der trockene Humor von Oma.

Und Dany auch wieder tough - da haben sogar die beiden älteren Herren Bauklötze gestaunt, vom Sklavenhändler ganz zu schweigen: ""I am Daenerys Stormborn of the House Targaryen, of the Blood of old Valyria. Valerian is my mother tongue." Hah. Dumm gelaufen... :freu:

Grünesmännchen
22-04-2013, 19:53
[QUOTE=KrosseKrabbe;38695599]

Und Dany auch wieder tough - da haben sogar die beiden älteren Herren Bauklötze gestaunt, vom Sklavenhändler ganz zu schweigen: ""I am Daenerys Stormborn of the House Targaryen, of the Blood of old Valyria. Valerian is my mother tongue." Hah. Dumm gelaufen... :freu:[/QUOTE]

Jau, die Szene war echt gut.

War schon ganz enttäuscht vorher, weil von ihr erst nicht zusehen war, dafür dann am Ende doch noch großes Kino ;)
(aber eh klar, als wenn sie eines ihrer Babies verkaufen würde)