PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Game of Thrones [USA] auf HBO und Sky


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Mrs.Brightside
22-04-2013, 20:31
[QUOTE=KrosseKrabbe;38695599]
Und Dany auch wieder tough - da haben sogar die beiden älteren Herren Bauklötze gestaunt, vom Sklavenhändler ganz zu schweigen: ""I am Daenerys Stormborn of the House Targaryen, of the Blood of old Valyria. Valerian is my mother tongue." Hah. Dumm gelaufen... :freu:[/QUOTE]

:anbet: Das war ganz schön krass! Das bisherige Staffelhiglight für mich. Wahnsinn wie sich Dany seit Staffel 1 entwickelt hat.

Und ja, mit Theon hatte ich das erste mal auch Mitleid. Er hat immerhin eine Fehler eingesehen und bezeichnete Ned Stark als seinen richtigen Vater :o
Tja hätte er Robb bloss nicht verraten...

Varys und Lady Olenna sind ein super Team :D
Margaery mag ich auch, endlich mal eine die Cersei zu schaffen macht :p

Ich fand die Folge zwar wieder toll, aber doch auch etwas voll.
Ein bisschen schwer tu ich mir langsam mit all den Namen :crap:

Hab ich das jetzt richtig verstanden Roose Bolton kämpft mit/für Robb?
und steckt hinter der Folterrei von Theon?

Und wer ist Beric Dondarrion? :confused: Also Anführer der Brotherhood Without Banners.. Auf welcher Seite stehen die? :schäm:

Was hatte Bran's Vision mit seiner Mutter zu bedeuten? Jojen guckte ziemlich bedeutungsschwer.

Malk
22-04-2013, 21:05
[QUOTE=Mrs.Brightside;38697177]

Hab ich das jetzt richtig verstanden Roose Bolton kämpft mit/für Robb?
und steckt hinter der Folterrei von Theon?

Und wer ist Beric Dondarrion? :confused: Also Anführer der Brotherhood Without Banners.. Auf welcher Seite stehen die? :schäm:

Was hatte Bran's Vision mit seiner Mutter zu bedeuten? Jojen guckte ziemlich bedeutungsschwer.[/QUOTE]

Roose Bolton ist ein Bannermann von Robb, ja. Den haben wir schon ein paarmal gesehen und er hat in der letzten Staffel seinen "Bastard" nach Winterfell geschickt um Theons Herrschaft zu beenden, darum denken einige das Theon jetzt in der Gewalt der Boltons ist.

Beric Dondarrion wurde in Staffel 1, als Ned zeitweise Robert vertrat, losgeschickt den Berg gefangen zu nehmen... Heute ist er Anführer der Bruderschaft die aus Deserteuren von Stark/Baratheon Bannermännern besteht und die das arme Volk vor den Kriegsauswirkungen "beschützen".

Brans Vision.. war einfach eine Vision.. fand ich relativ belanglos :nixweiss:

KrosseKrabbe
22-04-2013, 21:31
[QUOTE=Mrs.Brightside;38697177]:Was hatte Bran's Vision mit seiner Mutter zu bedeuten? Jojen guckte ziemlich bedeutungsschwer.[/QUOTE]

[QUOTE=Malk;38697542]
Brans Vision.. war einfach eine Vision.. fand ich relativ belanglos :nixweiss:[/QUOTE]

Er vertieft seine Gabe, Jojen ist quasi sein Lehrmeister.

Die Szene als seine Mutter ihn da so anging stammte aus der Vergangenheit. Sie hat ihm ja in Staffel 1 verboten auf den Dächern von Winterfell rumzuklettern (das war kurz vor seinem Sturz). Damals wurde sie zwar nicht so heftig, aber ansonsten stimmt es überein.

BlackGirl
22-04-2013, 23:09
[QUOTE=KrosseKrabbe;38695599]Where to begin...

Diese ganze Folge hat mir super gefallen, Theon tat mir sogar ein klitzebisschen leid...

Die Kulisse von Kings Landing in dieser und einer der letzten Folgen haut mich echt um, genau wie der trockene Humor von Oma.

Und Dany auch wieder tough - da haben sogar die beiden älteren Herren Bauklötze gestaunt, vom Sklavenhändler ganz zu schweigen: ""I am Daenerys Stormborn of the House Targaryen, of the Blood of old Valyria. Valerian is my mother tongue." Hah. Dumm gelaufen... :freu:[/QUOTE]

Tja, Barbecue a la Dany... :D

Und hab ich das richtig mitbekommen, Sansa soll jemanden aus Margery's Familie heiraten, damit sie in High Garden quasi in Sicherheit ist? Also, vorallem vor Littlefinger...

anneB
22-04-2013, 23:56
[QUOTE=Mrs.Brightside;38697177]Er hat immerhin eine Fehler eingesehen und bezeichnete Ned Stark als seinen richtigen Vater :o
[/QUOTE]

Da musste ich flennen :heul: ich bin so ne Weichpussy :schäm:

[QUOTE=BlackGirl;38699154]
Und hab ich das richtig mitbekommen, Sansa soll jemanden aus Margery's Familie heiraten, damit sie in High Garden quasi in Sicherheit ist? Also, vorallem vor Littlefinger...[/QUOTE]

:ja: Ihren Bruder. Aber der ist doch vom anderen Ufer... hm, obwohl Renly hatte Margaery ja auch geheiratet.

Bin auch gerade fertig geworden mit der Folge...

Dany hatte die besten Szenen :love: ich war so geflashed, dass ich das Ende gleich 2x schauen musste. Dass sie ihren Drachen nicht verschenkt war mir klar, aber sie hat sich wieder einer Königin würdig erwiesen. Das war ganz grosses Kino :clap:

Total genial war für mich auch das Gespräch zwischen Tywin und Cersei :teufel:

Oma Tyrell scheint eine Vorliebe für Gespräche über Körperausscheidungen zu haben :rotfl:

Die Unterhaltung zw. Brienne & Jamie gefiel mir auch, nur schade, dass er ihr die Antwort auf ihre Frage schuldig blieb. Vielleicht kommt das ja nächste Woche...

Was ist mit den Nachtwacheleuten los? Haben die sich jetzt gegenseitig massakriert? :o

Die Vision von Bran habe ich auch so verstanden, wie KrosseKrabbe es erklärt... er ist der Krähe gefolgt, indem er kletterte und musste früher immer seiner Mutter versprechen, es nicht zu tun. Ich denke Jojens Blick nachdem er aufwachte, sollte nur bedeuten, dass sie beide dieselbe Vision hatten, oder? Jojens Stimme empfinde ich übrigens als sehr angenehm.

Die Brotherhood sind mit total sympathisch, aber das ging mir schon in der letzten Folge so.

Mir stellt sich jetzt nur die Frage... wie kriegt Dany ihre 'Jungs' alle auf 'ein' Schiff? :zahn:

BlackGirl
23-04-2013, 00:11
[QUOTE=anneB;38699439]Da musste ich flennen :heul: ich bin so ne Weichpussy :schäm:



:ja: Ihren Bruder. Aber der ist doch vom anderen Ufer... hm, obwohl Renly hatte Margaery ja auch geheiratet.[/QUOTE]

Aaaah, I remember. Margaery's Ex-Mann und ihr Bruder hatten ja was miteinander. Aber dann ist das doch gar keine schlechte Lösung, weil Sansa garantiert in Ruhe gelassen wird.

trashman
23-04-2013, 00:43
Ich sachja, ich will auch so'n praktisches Haustier. :teufel:

http://24.media.tumblr.com/a653164dec8193464ab52aad0d384b7d/tumblr_mlo1uaM2nM1qbc2ylo1_500.gif

Mystic
23-04-2013, 01:42
Ja, die Schlussszene mit Daenerys und ihrem Drachen war schon der Hammer :o, war doch klar, dass sie ihre Drachen nicht so einfach hergibt. Auch für mich mit das bisherige Highlight der 3. Staffel. Fast so wie damals mit Hexenmeister Pyat Pree in der letzten Folge am Ende von Staffel 2. Aber das Highlight von Staffel 2 ist und bleibt für mich die Explosion der Flotte in Folge 9, die grünen Flammen, der Rums, das war schon Schmaus für Augen und Ohren.

Die Meuterei an Crasters Hof jenseits der Mauer war aber auch ganz schön heftig :o, und Jorahs Vater :(...

Die Kulisse von King's Landing in dieser und glaub ich der zweiten Folge ist schon Wahnsinn, und Lady Olenna hat wirklich einen goldigen Humor, das gefällt mir. Mit Varys versteht sie sich wohl auch gut. Diana Rigg bringt das auch wunderbar und charmant rüber.

Margaery gefällt mir auch, endlich mal eine, die Cersei und Joffrey Paroli bietet. Die Szene mit ihr und Sansa in der schönen Kulisse hat mir auch gefallen.

Wie es mit Brienne und Jamie weitergeht, bin ich auch gespannt...

Fazit: Wieder eine gute Folge mit mehreren Geschichten mit mehreren Charakteren in knapp einer Stunde zusammengefasst, aber doch leider jedesmal zu kurz. Immer, wenn es am spannendsten wird, ist die Folge zuende. ;) Aber gut, da hab ich dann immer eine Woche Zeit, die jeweils abgelaufene Folge zu verarbeiten und mich auf die kommende vorzubereiten. Wobei eine Woche doch auch wieder etwas lang hin ist ;)...

Und nicht zu vergessen, das immer wieder tolle Intro, von dem ich auch jedesmal eine Gänsehaut bekomme. :anbet:

Elizabeth
23-04-2013, 09:39
[QUOTE=Malk;38619019]Ich finde Theons Story ist mit die tragischte Story.. Aufgewachsen zwischen 2 Familien und von niemanden richtig gemocht. Dadurch zu einem Verräter und Unsympathen geworden. Dann die Folter.. und.. weiter wäre Spoileralarm ;)[/QUOTE]


Ich bin etwas nach und hab erst die zweite Folge gesehen. Theon ist wirklich ein sehr guter Schauspieler!! Bei den Büchern sind diese Folterszenen (die wirklich sehr grausam sind) doch erst im bisher vorletzten Band, das hat mich etwas verwirrt, dass er jetzt schon gefoltert wurde.

Elizabeth
23-04-2013, 09:41
[QUOTE=BlackGirl;38639932]Das ist auch für mich mit ein Grund, warum ich die Bücher NICHT lese. Ich komm sonst echt zu sehr durcheinander und kann nicht mehr richtig zuordnen.[/QUOTE]


Ich habe die Bücher schon lange vor der Serie gelesen, ich freu mich wirklich sehr, dass sie jetzt verfilmt wurden. Dadurch, dass es so lange her ist und ich Alzheimer habe ;), kann ich nicht allzuviel vergleichen!

Steerpike
23-04-2013, 11:29
[QUOTE=anneB;38699439]:ja: Ihren Bruder. Aber der ist doch vom anderen Ufer... hm, obwohl Renly hatte Margaery ja auch geheiratet.[/QUOTE]

Mini-Spoiler aus den Büchern:

Da ich die dritte Staffel noch nicht sehen kann, weiß ich nicht, ob es hier um Loras Tyrell (den "Ritter der Blumen") geht. Im Buch ist es jedenfalls ein anderer: Loras' und Margaerys' ältester Bruder Willas Tyrell (der nach einem verlorenen Turnierkampf ein verkrüppeltes Bein hat).


[QUOTE=anneB;38699439]
Die Brotherhood sind mit total sympathisch, aber das ging mir schon in der letzten Folge so.[/QUOTE]

Ja, das geht mir (und den meisten Lesern) auch so. Die Hardcore GRRM Fans aus dem Westeros.org Forum haben sich folgerichtig auch Brotherhood Without Banners genannt.

Die Inspiration ist ziemlich klar: Beric Dondarrion = Robin Hood.

anneB
23-04-2013, 14:35
[QUOTE=trashman;38699628]Ich sachja, ich will auch so'n praktisches Haustier. :teufel:

http://24.media.tumblr.com/a653164dec8193464ab52aad0d384b7d/tumblr_mlo1uaM2nM1qbc2ylo1_500.gif[/QUOTE]

Ich auch! Dracarys! :love: :D

[QUOTE=Steerpike;38700984]Mini-Spoiler aus den Büchern:

Da ich die dritte Staffel noch nicht sehen kann, weiß ich nicht, ob es hier um Loras Tyrell (den "Ritter der Blumen") geht. Im Buch ist es jedenfalls ein anderer: Loras' und Margaerys' ältester Bruder Willas Tyrell (der nach einem verlorenen Turnierkampf ein verkrüppeltes Bein hat).


Ja, das geht mir (und den meisten Lesern) auch so. Die Hardcore GRRM Fans aus dem Westeros.org Forum haben sich folgerichtig auch Brotherhood Without Banners genannt.

Die Inspiration ist ziemlich klar: Beric Dondarrion = Robin Hood.[/QUOTE]

Margaery meint Loras :ja: Sie sagt {hab extra nochmal nachgeschaut ;)} And if you were to marry Loras...

Im Buch schlägt sie Sansa Willas vor?

Das find ich toll, dass sich die Fans im Westeros.org Forum Brotherhood Without Banners genannt haben :clap:

Hier noch die Vorschau auf Folge 5:

http://www.y*utube.com/watch?v=SoemaxLkgRQ

Wer küsst sich da am Ende? Ich kanns leider nicht erkennen.

Irgendwie hab ich ein ganz mieses Gefühl beim Kampf zw. dem Hund & 'Robin Hood' :heul:

BlackGirl
23-04-2013, 14:50
[QUOTE=anneB;38701974]
Hier noch die Vorschau auf Folge 5:

http://www.y*utube.com/watch?v=SoemaxLkgRQ

Wer küsst sich da am Ende? Ich kanns leider nicht erkennen.

Irgendwie hab ich ein ganz mieses Gefühl beim Kampf zw. dem Hund & 'Robin Hood' :heul:[/QUOTE]

Jon Snow und ähm, seine Windlinge-Freundin? (Mir fällt der Name mal wieder nicht ein:schäm:) Er hat jedenfalls dunkle Locken und trägt Pelz und sie hat längere rote Haare.

Steerpike
23-04-2013, 14:56
[QUOTE=anneB;38701974]Margaery meint Loras :ja: Sie sagt {hab extra nochmal nachgeschaut ;)} And if you were to marry Loras...

Im Buch schlägt sie Sansa Willas vor?[/QUOTE]

Im Buch kommt die Idee nicht von Margaery, sondern von ihrer Oma :D, aber es geht um genau diesen potentiellen Bräutigam.

KrosseKrabbe
23-04-2013, 16:06
[QUOTE=Steerpike;38700984]Mini-Spoiler aus den Büchern:

Da ich die dritte Staffel noch nicht sehen kann, weiß ich nicht, ob es hier um Loras Tyrell (den "Ritter der Blumen") geht. Im Buch ist es jedenfalls ein anderer: Loras' und Margaerys' ältester Bruder Willas Tyrell (der nach einem verlorenen Turnierkampf ein verkrüppeltes Bein hat).



[/QUOTE]
[QUOTE=anneB;38701974]

Margaery meint Loras :ja: Sie sagt {hab extra nochmal nachgeschaut ;)} And if you were to marry Loras...

Im Buch schlägt sie Sansa Willas vor?
[/QUOTE]


Richtig - ich bin jetzt wirklich mal gespannt wie man den Bogen schlagen wird. Denn Loras ist im Buch in der Königsgarde und DARF garnicht heiraten.:nixweiss: Hier noch die Vorschau auf Folge 5:

http://www.y*utube.com/watch?v=SoemaxLkgRQ

Wer küsst sich da am Ende? Ich kanns leider nicht erkennen.
Das sind You-know-nothing-Jon-Snow und Ygritte. :D

Mrs.Brightside
23-04-2013, 18:24
[QUOTE=Malk;38697542]Roose Bolton ist ein Bannermann von Robb, ja. Den haben wir schon ein paarmal gesehen und er hat in der letzten Staffel seinen "Bastard" nach Winterfell geschickt um Theons Herrschaft zu beenden, darum denken einige das Theon jetzt in der Gewalt der Boltons ist.

Beric Dondarrion wurde in Staffel 1, als Ned zeitweise Robert vertrat, losgeschickt den Berg gefangen zu nehmen... Heute ist er Anführer der Bruderschaft die aus Deserteuren von Stark/Baratheon Bannermännern besteht und die das arme Volk vor den Kriegsauswirkungen "beschützen".

Brans Vision.. war einfach eine Vision.. fand ich relativ belanglos :nixweiss:[/QUOTE]

An Roose kann ich mich nicht mehr erinnern. Den fand ich wohl nicht wichtig genug um ihn 'abzuspeichern' :zahn:
Also steckt er nicht hinter Theon's Folter?

Ah danke!
Dann kann man also Beric zu den Guten (oder halt besseren :p) zählen und muss keine Angst um Arya haben.

Achso ok. Ich dachte Brans Visionen hätten alle irgend einen tieferen Sinn.

Dookey
23-04-2013, 21:29
wow wow wow, was für ne gute Folge. Die Daenerys Szenen :wub:

Und die wichtigste Frage vom letzten mal wurde auch beantwortet: Pod ist der Knaller im Bett :rotfl:
Schön waren auch die ganzen Varys Szenen, bin immer froh wenn wir mehr von ihm sehen.
Der Bastard rufer kam mir so bekannt vor, RIP Owen Harper :D

cl68
23-04-2013, 22:34
[QUOTE=anneB;38701974]

Hier noch die Vorschau auf Folge 5:

http://www.y*utube.com/watch?v=SoemaxLkgRQ

Wer küsst sich da am Ende? Ich kanns leider nicht erkennen.

[/QUOTE]

Ich würde sagen, dass ist unser Jon Schnee mit seiner Wildlingsbraut. :floet:

Oh, sorry, die Krosse Krabbe und Black Girl haben ja schon geantwortet. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, sorry. :achso:

Grünesmännchen
24-04-2013, 12:44
[QUOTE=Steerpike;38702060]Im Buch kommt die Idee nicht von Margaery, sondern von ihrer Oma :D, aber es geht um genau diesen potentiellen Bräutigam.[/QUOTE]


In der Serie auch.

Die Oma hat doch vorher das Gespräch mit Lord Varys und der sie in diese Richtung gebracht hat und anschließend redet Margaery davon

Schwinn
24-04-2013, 14:48
Ganz tolle Folge!!!! :clap:

anneB
24-04-2013, 16:54
[QUOTE=Steerpike;38702060]Im Buch kommt die Idee nicht von Margaery, sondern von ihrer Oma, aber es geht um genau diesen potentiellen Bräutigam.[/QUOTE]

In der Serie spricht Varys mit Oma Tyrell über Sansa. Sie erwähnt in diesem Gespräch zwar nicht die Idee, sie in ihr Haus zu verheiraten. Aber kurz danach kommt die Szene, in der Margaery es Sansa vorschlägt. Da könnte man durchaus vermuten, dass Margaery von ihrer Oma geschickt wurde.

[QUOTE=KrosseKrabbe;38702440]Richtig - ich bin jetzt wirklich mal gespannt wie man den Bogen schlagen wird. Denn Loras ist im Buch in der Königsgarde und DARF garnicht heiraten. [/Quote]

Zum anderen Hinweis von euch beiden... heftig, dass man dabei so von den büchern abweicht, aber vllt. klärt sich uns der Sinn noch auf.

[QUOTE=KrosseKrabbe;38702440]
Das sind You-know-nothing-Jon-Snow und Ygritte.[/QUOTE]
[QUOTE=BlackGirl;38702032]Jon Snow und ähm, seine Windlinge-Freundin? (Mir fällt der Name mal wieder nicht ein:schäm:) Er hat jedenfalls dunkle Locken und trägt Pelz und sie hat längere rote Haare. [/QUOTE]
[QUOTE=cl68;38706458] Ich würde sagen, dass ist unser Jon Schnee mit seiner Wildlingsbraut. :floet: [/QUOTE]

Danke euch 3en :bussi:

Wird Jon jetzt entjungmannt :eek: das darf er doch nicht, er hat Nachtwachenzöllibat :rotfl:

[QUOTE=Dookey;38705289]

Und die wichtigste Frage vom letzten mal wurde auch beantwortet: Pod ist der Knaller im Bett :rotfl:
[/QUOTE]

Genau :hehe: gut dass du es nochmal erwähnst, das ist bei uns anderen leider untergegangen. Dabei haben wir nach der letzten Folge doch so ausgiebig darüber diskutiert :zahn:

Pod :clap: :lol:

Also die Dany-Szene von letzter Folge könnte ich mir in Dauerschleife anschauen, das ist so genial gemacht, auch mit der Musikuntermalung, den Soundeffekten, Wahnsinn. Die anderen Hauptdarsteller spielen aber auch klasse, die Gesichter, herrlich :rotfl:

http://s7.directupload.net/images/130424/lhw486rl.jpg (http://www.directupload.net)

http://s7.directupload.net/images/130424/r7xufqt2.jpg (http://www.directupload.net)

http://s14.directupload.net/images/130424/tg3kjy88.jpg (http://www.directupload.net)

http://s1.directupload.net/images/130424/epseqj2d.jpg (http://www.directupload.net)

http://s7.directupload.net/images/130424/qirimvws.jpg (http://www.directupload.net) :love:

http://s7.directupload.net/images/130424/y8xgexua.jpg (http://www.directupload.net)

http://s14.directupload.net/images/130424/nrwyg5ui.jpg (http://www.directupload.net)

http://s7.directupload.net/images/130424/xnr7hgei.jpg (http://www.directupload.net)

http://s7.directupload.net/images/130424/dqe7nbjb.jpg (http://www.directupload.net)

http://s7.directupload.net/images/130424/83xsv6vg.jpg (http://www.directupload.net)

http://s1.directupload.net/images/130424/3sn2mo84.jpg (http://www.directupload.net)

http://s7.directupload.net/images/130424/qvlqhlyg.jpg (http://www.directupload.net)

Die Armee sieht so gigantisch aus, wurde erwähnt, wieviele Männer es sind?

Zu Lord Bolton habe ich auch eine Frage; in Staffel 2 gab es doch im Lager von Robb ein Streitgespräch zw. Catelyn & einem grauhaarigen Mann mit Bart, der Jamie lynchen wollte. War das Lord Bolton?

Malk
24-04-2013, 17:09
Lord Bolton
http://awoiaf.westeros.org/images/thumb/b/b4/Roose_tvseries.jpg/230px-Roose_tvseries.jpg

Der mit dem grauen Bart ist Lord Karstark, Jamie tötete einen Sohn von ihm bei seinem Fluchtversuch und er wollte Rache.

anneB
24-04-2013, 17:14
Vielen lieben Dank :clap:

Genau, Lord Karstark wollte Rache für seinen Sohn. Lord Bolton hab ich, wenn ich das Bild sehe, gar nicht mehr auf dem Schirm :schäm:

KrosseKrabbe
24-04-2013, 17:50
[QUOTE=anneB;38709888]Die Armee sieht so gigantisch aus, wurde erwähnt, wieviele Männer es sind?
[/QUOTE]


8000
Wahnsinn oder? Du fragtest Dich weiter vorne wie sie die alle auf ein Schiff bekommen will. Erstmal gehts zu Fuß weiter. Mehr möchte ich nicht verraten.
:bussi:

Ich fand auch die Sache bei Crasters Keep schrecklich. Der arme Lord Mormont. :crap:

http://www.westeros.org/GoT/Graphics/Gallery/_medium/GameOfThrones_Set_Visit_12.jpg

BlackGirl
24-04-2013, 18:44
[QUOTE=anneB;38709888]http://s7.directupload.net/images/130424/83xsv6vg.jpg (http://www.directupload.net)[/QUOTE]

Yeah, that's my girl...

anneB
24-04-2013, 19:37
[QUOTE=KrosseKrabbe;38710124]8000
Wahnsinn oder? Du fragtest Dich weiter vorne wie sie die alle auf ein Schiff bekommen will. Erstmal gehts zu Fuß weiter. Mehr möchte ich nicht verraten.
:bussi:

Ich fand auch die Sache bei Crasters Keep schrecklich. Der arme Lord Mormont. :crap:

http://www.westeros.org/GoT/Graphics/Gallery/_medium/GameOfThrones_Set_Visit_12.jpg[/QUOTE]

Ja! Der arme, alte Bär. Ich hab ihn gemocht :heul: Jon muss sein Familienschwert in Ehren halten.

Ich versteh nicht, warum sie alle so durchgedreht sind, Lagerkoller? Warum sind sie nicht weitergezogen, heim auf die Mauer? Opa Targaryen ist auch noch dort oder?

8000? Ich hätte mehr vermutet :o Robb hatte 30.000 oder? Naja, Danys Armee ist dafür besonders gut ausgebildet :teufel:

Danke :bussi:

[QUOTE=BlackGirl;38710450]Yeah, that's my girl...[/QUOTE]

Das dachte ich auch :D

Bigfried1
24-04-2013, 19:37
:heul: Ich will das sehen. Ich will das sehen. :heul:

Im deutschen Free TV! :schmoll:

cl68
24-04-2013, 19:57
[QUOTE=Bigfried1;38710979]:heul: Ich will das sehen. Ich will das sehen. :heul:

Im deutschen Free TV! :schmoll:[/QUOTE]
Ich auch! :tkbeiss:

anneB
24-04-2013, 20:03
Das wird noch bestimmt ein Jahr dauern oder? :( :knuddel:

Die Szenen in King's Landing wurden auf Malta gedreht, wollte ich letztens schon schreiben.

Ich hab mir heute Band 2 gekauft, mit dem Ersten werde ich die nächsten Tage fertig. Mal schauen, wie lange es dauert, bis man alles durch hat :zahn:

WillofFire191
24-04-2013, 21:38
[QUOTE=anneB;38711256]

Die Szenen in King's Landing wurden auf Malta gedreht, wollte ich letztens schon schreiben.

[/QUOTE]

nur in der ersten staffel. seit staffel 2 wird die kroatische stadt Dubrovnik dafür verwendet.

anneB
24-04-2013, 22:43
Oh ok, danke schön :)

werauchimmer
24-04-2013, 22:46
[QUOTE=anneB;38709888]Zum anderen Hinweis von euch beiden... heftig, dass man dabei so von den büchern abweicht, aber vllt. klärt sich uns der Sinn noch auf.[/QUOTE]

Naja, so eine große Abweichung wird das wohl nicht sein..

Da aus der Verbindung zu Sansa ohnehin nichts wird (sie bekommt einen viel stattlicheren Ehemann ;)), kann Loras ja immer noch zur Königsgarde..

BlackGirl
24-04-2013, 23:18
[QUOTE=werauchimmer;38713840]Naja, so eine große Abweichung wird das wohl nicht sein..

Da aus der Verbindung zu Sansa ohnehin nichts wird (sie bekommt einen viel stattlicheren Ehemann ;)), kann Loras ja immer noch zur Königsgarde..[/QUOTE]

Oh! :eek: Wer? Sag schon!

werauchimmer
25-04-2013, 01:10
[QUOTE=BlackGirl;38714274]Oh! :eek: Wer? Sag schon![/QUOTE]

Ich glaube nicht, dass du das wirklich wissen willst ;)
Du erfährst es wohl ohnehin nächste Folge, aber wenn es sein muss..
es ist....du wirst bereuen, es erfahren zu haben....derjenige, welcher sich in der Promo für die nächste Folge (wohl zu genau diesem Thema) folgendermaßen äußert: "You can't mean it"

Ornox
25-04-2013, 04:13
Bis jetzt die beste Folge der Staffel. Ich fand einfach alles genial und perfekt. :anbet:

anneB
25-04-2013, 10:01
[QUOTE=werauchimmer;38713840]Naja, so eine große Abweichung wird das wohl nicht sein..

Da aus der Verbindung zu Sansa ohnehin nichts wird (sie bekommt einen viel stattlicheren Ehemann ;)), kann Loras ja immer noch zur Königsgarde..[/QUOTE]

Ich würde ihn sofort und mit Kusshand nehmen :love: Er ist mein Favorit unter den männlichen Charakteren. Wehe sie beschwert sich :motz: :teufel:

Notiz an mich: nach Dubrovnik als potentielles Urlaubsziel googeln :D

BlackGirl
25-04-2013, 10:38
[QUOTE=werauchimmer;38714820]Ich glaube nicht, dass du das wirklich wissen willst ;)
Du erfährst es wohl ohnehin nächste Folge, aber wenn es sein muss..
es ist....du wirst bereuen, es erfahren zu haben....derjenige, welcher sich in der Promo für die nächste Folge (wohl zu genau diesem Thema) folgendermaßen äußert: "You can't mean it"[/QUOTE]

:rotauge: verschachtelte Spoiler funktionieren nicht wirklich...

anneB
25-04-2013, 10:39
[QUOTE=BlackGirl;38715785]:rotauge: verschachtelte Spoiler funktionieren nicht wirklich...[/QUOTE]

Er meint Tyrion :wub:

BlackGirl
25-04-2013, 11:50
[QUOTE=anneB;38715787]Er meint Tyrion :wub:[/QUOTE]

:eek::eek:

Nein, nicht wirklich?

OMG, ich muß wirklich die Bücher endlich lesen, aber ich bin noch am Waringham-Zyklus dran...

anneB
25-04-2013, 15:03
[QUOTE=BlackGirl;38716055]:eek::eek:

Nein, nicht wirklich?

OMG, ich muß wirklich die Bücher endlich lesen, aber ich bin noch am Waringham-Zyklus dran...[/QUOTE]

Ich bin auch erst am Ende von Band 1, da lebt Ned Stark noch ;)

Im Deutschland-Thread der Serie gabs aber einmal einen Megaspoiler, danach war ich so geschockt, dass ich alles über meine Lieblingsfiguren nachgelesen habe, weil ich Angst um sie hatte. Hab im Netz eine Seite gefunden, wo alles in Kurzform zusammengefasst ist. Ich denke, damit spoilert man sich auch nicht zu sehr. GRRM schreibt ja sehr detailliert, da gibts dann immer noch genug zu erfahren und zu entdecken.

Und falls ich doch mal mehr wissen möchte, bestalke ich immer meine liebe KrosseKrabbe :D :bussi:

Mrs.Brightside
25-04-2013, 19:24
Ich hab mich bezüglich Sansa schon vor einiger Zeit selbst gespoilert und mir wärs lieber ich wüsste das noch nicht :crap:
Aber egal.

Ein kleiner Schock bzw. eine Überraschung wars ja trotzdem :D

Mit Tyrion dürfte sie aber durchaus gut dran sein.. denke nicht, dass er ihr was tun würde. Loras wäre ihr sicher lieber gewesen. Der hatte ihr doch schon in Staffel 1 gefallen, wenn ich das richtig in Erinnerung hab..

werauchimmer
25-04-2013, 19:26
[QUOTE=BlackGirl;38715785]:rotauge: verschachtelte Spoiler funktionieren nicht wirklich...[/QUOTE]

Es funktioniert schon, du musst nur oft genug klicken und darfst nicht gleich aufgeben, wenn das Fenster wieder zu geht.

[QUOTE=anneB;38716862]Ich bin auch erst am Ende von Band 1, da lebt Ned Stark noch ;)

Im Deutschland-Thread der Serie gabs aber einmal einen Megaspoiler, danach war ich so geschockt, dass ich alles über meine Lieblingsfiguren nachgelesen habe, weil ich Angst um sie hatte. Hab im Netz eine Seite gefunden, wo alles in Kurzform zusammengefasst ist. Ich denke, damit spoilert man sich auch nicht zu sehr. GRRM schreibt ja sehr detailliert, da gibts dann immer noch genug zu erfahren und zu entdecken.

Und falls ich doch mal mehr wissen möchte, bestalke ich immer meine liebe KrosseKrabbe :D :bussi:[/QUOTE]

Welchen "Megaspoiler" meinst du damit? :)

anneB
25-04-2013, 19:56
[QUOTE=Mrs.Brightside;38718234]

Ein kleiner Schock bzw. eine Überraschung wars ja trotzdem :D

Mit Tyrion dürfte sie aber durchaus gut dran sein.. denke nicht, dass er ihr was tun würde. Loras wäre ihr sicher lieber gewesen. Der hatte ihr doch schon in Staffel 1 gefallen, wenn ich das richtig in Erinnerung hab.. [/QUOTE]

Daran kann ich mich nicht mehr erinnern, im buch beschreibt sie Renly als schönsten Mann, den sie je gesehen hat. aber das Kapitel in dem es um das Turnier für Ned geht, fange ich gerade an zu lesen. Da sah sie Loras doch zum ersten Mal oder?

Ich denke auch, mit Tyrion hat sie es gut getroffen. Er hat sie immer mit Respekt behandelt. Er behandelt sogar Huren mit Respekt. Er ist halt ein Mann von Ehre.
[QUOTE=werauchimmer;38718257]

Welchen "Megaspoiler" meinst du damit? :)[/QUOTE]

Vorsicht für alle, die die Bücher nicht gelesen haben; grosser Spoiler!

Es wurde drüben erwähnt, dass Robb Stark tot und Catelyn Stark halbtot wäre.

Mich hat das sehr schockiert :heul:

WillofFire191
25-04-2013, 20:02
[QUOTE=anneB;38715631]
Notiz an mich: nach Dubrovnik als potentielles Urlaubsziel googeln :D[/QUOTE]

ich war schon mal dort. die stadt ist schon was besonderes.

anneB
25-04-2013, 20:07
[QUOTE=WillofFire191;38718593]ich war schon mal dort. die stadt ist schon was besonderes.[/QUOTE]

:clap: und es ist bestimmt noch erschwinglich oder?

Mrs.Brightside
25-04-2013, 20:17
[QUOTE=anneB;38718519]Daran kann ich mich nicht mehr erinnern, im buch beschreibt sie Renly als schönsten Mann, den sie je gesehen hat. aber das Kapitel in dem es um das Turnier für Ned geht, fange ich gerade an zu lesen. Da sah sie Loras doch zum ersten Mal oder?

Ich denke auch, mit Tyrion hat sie es gut getroffen. Er hat sie immer mit Respekt behandelt. Er behandelt sogar Huren mit Respekt. Er ist halt ein Mann von Ehre.[/QUOTE]

O wirklich? Vielleicht sollte ich Band 1 und 2 doch auch lesen. Die hab ich nämlich ausgelassen und gleich bei Band 3 angefangen :helga:

Ich weiß nicht mehr genau wann das war. Jedenfalls hat sie mal bei einem Tunier um den Ritter der Blume besonders gebangt (das ist doch Loras?)

werauchimmer
25-04-2013, 20:23
[QUOTE=anneB;38718519]Vorsicht für alle, die die Bücher nicht gelesen haben; grosser Spoiler!

Es wurde drüben erwähnt, dass Robb Stark tot und Catelyn Stark halbtot wäre.

Mich hat das sehr schockiert :heul:[/QUOTE]

Ja, das ist schon übel ;)

..und passiert noch in dieser Staffel.
Genau genommen ist Catelyn sogar "untot" :fürcht:

WillofFire191
25-04-2013, 23:53
[QUOTE=anneB;38718654]:clap: und es ist bestimmt noch erschwinglich oder?[/QUOTE]

yup.

Elizabeth
26-04-2013, 07:59
[QUOTE=WillofFire191;38712582]nur in der ersten staffel. seit staffel 2 wird die kroatische stadt Dubrovnik dafür verwendet.[/QUOTE]


:wub:

Da war ich voriges Jahr, die Inseln, die man bei der letzten folge gesehen hat, sind gegenüber von Dubrovnik.

so, jetzt habe ich aufgeholt, die Daenyris Szenen waren ja genial. Mein erster Gedanke, wie will sie diese Armee füttern??:rotfl:

Elizabeth
26-04-2013, 10:17
The bear and the maiden fair:
http://www.youtube.com
/watch?v=vPA0BmlNd20

Und hier der Abspann von the hold steady:
http://www.youtube.com
/watch?v=b3b7fZIT0nk

anneB
26-04-2013, 10:21
[QUOTE=Mrs.Brightside;38718766]O wirklich? Vielleicht sollte ich Band 1 und 2 doch auch lesen. Die hab ich nämlich ausgelassen und gleich bei Band 3 angefangen :helga:

Ich weiß nicht mehr genau wann das war. Jedenfalls hat sie mal bei einem Tunier um den Ritter der Blume besonders gebangt (das ist doch Loras?) [/QUOTE]

Das können wir doch alles offen schreiben, wurde ja schon in der Serie gezeigt ;)

Oh warum hast du denn gleich mit Band 3 angefangen? Um direkt in die laufende Serienhandlung einsteigen zu können?

Ich hab mir vorgenommen, ich lese jetzt bis Ned Starks Hinrichtung und dann schau ich die erste Staffel noch einmal. Dann dasselbe mit Band 2 und Staffel 2. Das Endziel ist, alle Bücher durchgelesen zu haben, wenn Staffel 4 in den USA startet. bin aber noch skeptisch, ob ich das schaffe :zahn:

Das erwähnte Kapitel über das Turnier habe ich gestern gelesen, genau da sieht Sansa Loras zum ersten Mal und findet ihn sehr schön. Des weiteren überreicht er ihr da eine rote Rose mit einem Kompliment über ihre Schönheit. Davon ist sie dann sehr verzückt :hehe:

Dein Ava ist toll :clap:

[QUOTE=werauchimmer;38718855]Ja, das ist schon übel ;)

Vorsicht-grosser Buchspoiler!!!
..und passiert noch in dieser Staffel.
Genau genommen ist Catelyn sogar "untot" :fürcht:[/QUOTE]

Vorsicht-grosser Buchspoiler!!!
Ja, ich vermute das wird der Cliffhanger am Ende der Staffel. Mich gruselt es schon, wie sie es in der Serie umsetzen werden :fürcht:

[QUOTE=WillofFire191;38721437]yup.[/QUOTE]

[QUOTE=Elizabeth;38722134]:wub:

Da war ich voriges Jahr, die Inseln, die man bei der letzten folge gesehen hat, sind gegenüber von Dubrovnik.

so, jetzt habe ich aufgeholt, die Daenyris Szenen waren ja genial. Mein erster Gedanke, wie will sie diese Armee füttern??:rotfl:[/QUOTE]

Toll! Jetzt muss ich wirklich mal genauer schauen, was es da für Urlaubsangebote gibt. Kroation ist vom Preis/Leistungsverhältnis ja eh sehr beliebt.

Elizabeth du hast Recht :o ich Doofie hab nur daran gedacht, wie sie die Jungs auf Schiffe bringt und hab das Wichtigste dabei vergessen :achso: soviele Grillfische können die 3 Drachen auch nicht produzieren :help: :rotfl:

Na, das wird noch spannend :trippel:

Elizabeth
26-04-2013, 10:56
[QUOTE=anneB;38722621]Das können wir doch alles offen schreiben, wurde ja schon in der Serie gezeigt ;)

Oh warum hast du denn gleich mit Band 3 angefangen? Um direkt in die laufende Serienhandlung einsteigen zu können?

Ich hab mir vorgenommen, ich lese jetzt bis Ned Starks Hinrichtung und dann schau ich die erste Staffel noch einmal. Dann dasselbe mit Band 2 und Staffel 2. Das Endziel ist, alle Bücher durchgelesen zu haben, wenn Staffel 4 in den USA startet. bin aber noch skeptisch, ob ich das schaffe :zahn:
Toll! Jetzt muss ich wirklich mal genauer schauen, was es da für Urlaubsangebote gibt. Kroation ist vom Preis/Leistungsverhältnis ja eh sehr beliebt.

Elizabeth du hast Recht :o ich Doofie hab nur daran gedacht, wie sie die Jungs auf Schiffe bringt und hab das Wichtigste dabei vergessen :achso: soviele Grillfische können die 3 Drachen auch nicht produzieren :help: :rotfl:

Na, das wird noch spannend :trippel:[/QUOTE]

:D

Ja, das wird auch noch spannend.



Und einfach mitten in den Büchern einsteigen, finde ich nicht so gut! Gerade in den ersten beiden Bänden werden ja die handelnden Personen so richtig ausführlich eingeführt.

Elizabeth
26-04-2013, 11:01
Das war bisher wirklich die witzigste Szene:

Tywin and the small council meets
http://www.youtube.com
/watch?v=7GCb0lldiiM

Steerpike
26-04-2013, 12:48
[QUOTE=anneB;38722621]Das erwähnte Kapitel über das Turnier habe ich gestern gelesen, genau da sieht Sansa Loras zum ersten Mal und findet ihn sehr schön. Des weiteren überreicht er ihr da eine rote Rose mit einem Kompliment über ihre Schönheit. Davon ist sie dann sehr verzückt :hehe:
[/QUOTE]

[QUOTE=Elizabeth;38722718]:D
Und einfach mitten in den Büchern einsteigen, finde ich nicht so gut! Gerade in den ersten beiden Bänden werden ja die handelnden Personen so richtig ausführlich eingeführt.[/QUOTE]

Genau das. Zum Beispiel hat Beric Dondarrion in dem besagten Kapitel (Turnier der Hand) seinen ersten kleinen Auftritt. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, schwärmt Jeyne Poole (Sansas beste Freundin) von Beric, während Sansa von Loras verzückt ist.

anneB
26-04-2013, 14:40
[QUOTE=Steerpike;38723147]Genau das. Zum Beispiel hat Beric Dondarrion in dem besagten Kapitel (Turnier der Hand) seinen ersten kleinen Auftritt. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, schwärmt Jeyne Poole (Sansas beste Freundin) von Beric, während Sansa von Loras verzückt ist.[/QUOTE]

Ganz genau, stimmt alles :clap: und auch Thoros von Myr nimmt am Turnier teil.

Ich muss beim Lesen öfters an deine Worte denken, dass GRRM sehr detailliert Speisen beschreibt. Oh das stimmt :wub: Ich lese meistens erst Abends, wenn meine Tochter schläft und musste mich schon mehrmals beherrschen, nicht den Kühlschrank zu plündern :rotfl:

Elizabeth, ich kann deine Links leider nicht anklicken :(

cl68
26-04-2013, 20:35
Ich bin jetzt fast mit dem ersten englischen Band durch (das wäre in der Übersetzung dann das zweite Buch), und ich bin auch total fasziniert von seiner Beschreibung der Personen und Situationen. Er schreibt sehr plastisch, lebendig und leidenschaftlich. Die Charaktere wirken alle so echt. :anbet:

Diese Szene... als Ned verhaftet wurde und Sansa zum ersten Mal vor die Königin geführt wird. Das erste, was GRRM beschreibt, ist das Kleid, das Cersei trägt. Schwarzer Samt, bestickt mit hundert Rubinen in Tränenform, so dass es aussah, als ob das Kleid weinen würde... In solche Formulierungen kann ich mich reinlegen. :)

trashman
26-04-2013, 20:41
[QUOTE=anneB;38723635]
Ich muss beim Lesen öfters an deine Worte denken, dass GRRM sehr detailliert Speisen beschreibt. Oh das stimmt :wub: Ich lese meistens erst Abends, wenn meine Tochter schläft und musste mich schon mehrmals beherrschen, nicht den Kühlschrank zu plündern :rotfl:[/QUOTE]
Tipp zum Schlankbleiben: Niemals die "Sopranos" schauen. :zahn:

cl68
26-04-2013, 21:03
Anne, der Link geht schon - die Hälfte davon ist nur nicht aktiv. Erst den GANZEN Text markieren und in die URL kopieren.

Jetzt habe ich auf der Tube gleich noch die Danaerys-Szene mit "Dracarys" angeschaut. :anbet: Episch, aber wirklich!

anneB
26-04-2013, 22:02
[QUOTE=cl68;38725916]Ich bin jetzt fast mit dem ersten englischen Band durch (das wäre in der Übersetzung dann das zweite Buch), und ich bin auch total fasziniert von seiner Beschreibung der Personen und Situationen. Er schreibt sehr plastisch, lebendig und leidenschaftlich. Die Charaktere wirken alle so echt. :anbet:

Diese Szene... als Ned verhaftet wurde und Sansa zum ersten Mal vor die Königin geführt wird. Das erste, was GRRM beschreibt, ist das Kleid, das Cersei trägt. Schwarzer Samt, bestickt mit hundert Rubinen in Tränenform, so dass es aussah, als ob das Kleid weinen würde... In solche Formulierungen kann ich mich reinlegen. :)[/QUOTE]

Da bin ich ganz bei dir :ja:

[QUOTE=cl68;38726242]Anne, der Link geht schon - die Hälfte davon ist nur nicht aktiv. Erst den GANZEN Text markieren und in die URL kopieren.

Jetzt habe ich auf der Tube gleich noch die Danaerys-Szene mit "Dracarys" angeschaut. :anbet: Episch, aber wirklich![/QUOTE]

Oki danke, ich probiers nochmal.

Ja, oder? :love:

[QUOTE=trashman;38725986]Tipp zum Schlankbleiben: Niemals die "Sopranos" schauen. :zahn:[/QUOTE]

Danke für den Tip :D

Mrs.Brightside
27-04-2013, 14:55
[QUOTE=anneB;38722621]Das können wir doch alles offen schreiben, wurde ja schon in der Serie gezeigt ;)

Oh warum hast du denn gleich mit Band 3 angefangen? Um direkt in die laufende Serienhandlung einsteigen zu können?

Ich hab mir vorgenommen, ich lese jetzt bis Ned Starks Hinrichtung und dann schau ich die erste Staffel noch einmal. Dann dasselbe mit Band 2 und Staffel 2. Das Endziel ist, alle Bücher durchgelesen zu haben, wenn Staffel 4 in den USA startet. bin aber noch skeptisch, ob ich das schaffe :zahn:

Das erwähnte Kapitel über das Turnier habe ich gestern gelesen, genau da sieht Sansa Loras zum ersten Mal und findet ihn sehr schön. Des weiteren überreicht er ihr da eine rote Rose mit einem Kompliment über ihre Schönheit. Davon ist sie dann sehr verzückt :hehe:

Dein Ava ist toll :clap:
[/QUOTE]

Naja ich habe echt lange überlegt ob ich die Bücher überhaupt lesen soll. Und da es damals hieß, dass es bei Staffel 2 mehr Abweichungen zum Buch gibt als noch bei Staffel 1 dachte ich mir ich steig gleich bei Buch 3 ein. Vorallem wegen Arya's und Dany's Geschichte.

Ich bin jetzt so bei der Hälfte ca. und finde, dass man manche Charaktere mit dem Buchhintergrund etwas anders sieht. Stannis zB war mir sofort viel unsympathischer als in Staffel 2 der Serie.

Außerdem war ich mir auch nicht sicher wie flüssig bzw. schnell ich so einen dicken Schinken weg lesen kann. :D Ein bisschen breue ich es aber eh schon, vielleicht hole ich es noch nach.

Aber die Hinrichtung von Ned kommt ja erst am Ende von Band 2 oder? :kopfkratz
Oh du möchtest also schon "voraus" lesen? :)

Danke :) Dany gefällt mir momentan neben Tyrion und Arya am besten.

anneB
27-04-2013, 15:24
[QUOTE=Mrs.Brightside;38731659]Naja ich habe echt lange überlegt ob ich die Bücher überhaupt lesen soll. Und da es damals hieß, dass es bei Staffel 2 mehr Abweichungen zum Buch gibt als noch bei Staffel 1 dachte ich mir ich steig gleich bei Buch 3 ein. Vorallem wegen Arya's und Dany's Geschichte.

Ich bin jetzt so bei der Hälfte ca. und finde, dass man manche Charaktere mit dem Buchhintergrund etwas anders sieht. Stannis zB war mir sofort viel unsympathischer als in Staffel 2 der Serie.

Außerdem war ich mir auch nicht sicher wie flüssig bzw. schnell ich so einen dicken Schinken weg lesen kann. :D Ein bisschen breue ich es aber eh schon, vielleicht hole ich es noch nach.

Aber die Hinrichtung von Ned kommt ja erst am Ende von Band 2 oder? :kopfkratz
Oh du möchtest also schon "voraus" lesen? :)

Danke :) Dany gefällt mir momentan neben Tyrion und Arya am besten.[/QUOTE]

Die drei mag ich auch sehr. Von den weiblichen Figuren gefallen mir Arya, Dany, Catelyn und Brienne derzeit am besten. Von den männlichen Tyrion mit grossem Abstand. Robb, Jon und Tywin hab ich auch gern. Der alte Selmy, Blackfish Tully und der junge Jojen haben bei mir auch einen Stein im Brett. Genau wie Oma Tyrell und Missandei.

Irgendwie ist es das tolle bei GRRM Erzählweise, man schliesst irgendwann fast alle Figuren ins Herz oder zumindestens viel mehr, als in anderen Geschichten.

Ja, ich möchte die Bücher gern vorlesen und mir mein eigenes Bild machen. Ich hatte auch Angst vor den dicken Schinken :D aber die Schrift ist gross und er schreibt so toll, das Lesen geht ganz schnell finde ich.

Das weiss ich nicht, ob die Hinrichtung erst am Ende von Band 2 geschieht. Er heisst ja 'Das Erbe von Winterfell', da würde ich eher spekulieren, dass es am Anfang passiert und dann erzählt wird, wie die Starks mit seinem Verlust umgehen. So wie es in der Serie auch gezeigt wurde.

:ja: mir gehts auch so mit den Charakterbeschreibungen in den Büchern. Es wurde auch einiges weggelassen, was mir z.B. als wichtig erschien. Im Buch lässt Ned Stark Ladys Leichnam von 4 Männern nach Winterfell eskortieren, um sie dort zu begraben, damit Cersei ihr Fell nicht bekommt. Das ist in meinen Augen eine sehr berührende Geste, aber in der Serie wurde sie weggelassen oder?

Elizabeth
27-04-2013, 16:52
[QUOTE=anneB;38731779]
Irgendwie ist es das tolle bei GRRM Erzählweise, man schliesst irgendwann fast alle Figuren ins Herz oder zumindestens viel mehr, als in anderen Geschichten.
Ja, ich möchte die Bücher gern vorlesen und mir mein eigenes Bild machen. Ich hatte auch Angst vor den dicken Schinken :D aber die Schrift ist gross und er schreibt so toll, das Lesen geht ganz schnell finde ich.

?[/QUOTE]


Genau das ist es, was seine Bücher und seine Figuren auszeichnet. Es gibt nicht nur schwarz und weiß, sondern sehr viele Grau-Töne. Niemand ist nur schlecht oder nur gut, ich liebe seine Vielschichtigkeit!

anneB
27-04-2013, 18:06
[QUOTE=Elizabeth;38732302]Genau das ist es, was seine Bücher und seine Figuren auszeichnet. Es gibt nicht nur schwarz und weiß, sondern sehr viele Grau-Töne. Niemand ist nur schlecht oder nur gut, ich liebe seine Vielschichtigkeit![/QUOTE]

Ich auch! Es gibt bei ihm nicht den klassischen Kampf zwischen Gut & Böse und niemand ist sicher, das macht seine Erzählweise auch sehr spannend.

Ich bin immer noch am überlegen, ob ich mir die letzten beiden Bände handsigniert bestellen soll. Aber es ist schon ein bissel albern oder? :schäm: Vorallem weiss man ja nicht, ob er es wirklich selbst unterschreibt, soviel wie er zu tun hat :helga:

Elizabeth
27-04-2013, 18:09
[QUOTE=anneB;38732762]Ich auch! Es gibt bei ihm nicht den klassischen Kampf zwischen Gut & Böse und niemand ist sicher, das macht seine Erzählweise auch sehr spannend.

Ich bin immer noch am überlegen, ob ich mir die letzten beiden Bände handsigniert bestellen soll. Aber es ist schon ein bissel albern oder? :schäm: Vorallem weiss man ja nicht, ob er es wirklich selbst unterschreibt, soviel wie er zu tun hat :helga:[/QUOTE]

Wenn es dir wichtig ist , dann ist es ganz und gar nicht albern!! :nein:

anneB
27-04-2013, 18:19
[QUOTE=Elizabeth;38732782]Wenn es dir wichtig ist , dann ist es ganz und gar nicht albern!! :nein:[/QUOTE]

Das stimmt :schäm:

Er bietet es auf seiner Homepage als Service an, ist auch nur unmerklich teurer als wenn man die Bücher bei uns im Laden kauft.

Na ich habe ja noch 7 Bände lang Zeit mir das zu Überlegen :D

cl68
27-04-2013, 19:24
In der Serie ordnet Ned auch an, dass Lady nach Winterfell gebracht wird. :ja:

Ich habe heute der Familie gegenüber kundgetan, dass ich mir (wie jedes Jahr) nix zum Muttertag wünsche. Falls aber der Wunsch bestehen sollte, mir doch etwas zu verehren (was ja auch wesentlich einfacher ist, als der Mama/Ehefrau den kompletten Haushalt abzunehmen), das "Hinter den Kulissen"-Buch keine schlechte Idee wäre. :engel:

Wobei ich mich nicht beschweren darf - da ich ja auch ganztags arbeite, müssen die Jungs genauso im Haus ran. ;)

anneB
27-04-2013, 19:41
Uii, das ist toll, dass es in der Serie auch gezeigt wird. Ich hab es gar nicht mehr in Erinnerung, nur wie er die Wölfin tötet und dann der Hund mit der Leiche des Metzgerjungen an ihm vorbeiziehen.

Ich drück dir die Daumen für das Buch :clap: es ist wunderbar. 2 Jungs hast du oder? Das wären dann für jeden 15 Euro, kann man schon mal für seine Mama ausgeben :wub:

cl68
27-04-2013, 23:17
Zwei Jungs, genau. :ja: Und der "große" Junge ist ja auch noch da. ;) Mir geht's vor allem um die ganzen Hintergrund-Infos - die Geschichte von Westeros usw. Bei Amazon kann man ja ein bisschen durchs Buch blättern, das fand ich schon recht ansprechend!

anneB
28-04-2013, 11:52
Ich war zuerst auch skeptisch, aber das Buch ist jeden Cent wert. Es besitzt ein sehr hochwertiges Layout und man erfährt auch viel über Standorte, Dreharbeiten, Schauspieler, Crew usw. Ich habs vor Band 1 gelesen und da darin auch die wichtigsten Häuser und Zusammenhänge in Kurzform stehen, habe ich mich auch besser in der Geschichte zurechtfinden können.

KrosseKrabbe
28-04-2013, 12:41
[QUOTE=cl68;38726242]
Jetzt habe ich auf der Tube gleich noch die Danaerys-Szene mit "Dracarys" angeschaut. :anbet: Episch, aber wirklich![/QUOTE]

:ja:

http://sphotos-e.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-prn1/934922_10201199963509639_923616513_n.jpg

:freu:

Ich muss mal eine blöde Frage stellen: Wen hatte Varys da in der Kiste? :schäm:

Malk
28-04-2013, 12:48
Den Zauberer der ihn als Jungen kastriert hat und von dem er dort gesprochen hat in der Szene..

Das ganze diente halt dazu Tyrion zu zeigen das man manchmal VIEL Geduld braucht bevor man sich rächen kann.

KrosseKrabbe
28-04-2013, 13:07
Danke Malk. Ich muss sagen dass ich Varys nicht richtig zugehört hab in der Szene. ;)

KrosseKrabbe
29-04-2013, 09:28
Wie schön wenn man Montags frei und Muße hat... :freu:

Eine tolle Folge, ich mochte vor allem die Gespräche sehr - Arya, Beric und Thoros; Jamie und Brienne, Jorah und Arstan...
Viel nackte Haut war diesmal auch dabei, aber okay. :D

Robb :o
"Mercy Sire. I didn't kill anyone. I only watched for the guard"
Robb: "He was only the watcher. Hang him last so he can watch the others die"
Ganz schlechte Entscheidung, nur getoppt von der danach folgenden...

Jamie und Brienne - diese Szene mochte ich schon im Buch sehr. :anbet:

Und der Schluss - tja Cersei, da hast du wohl zu früh gelacht. :freu:

Ganz schlimm: Stannis und seine Frau und die Szene mit deren Tochter und Davos. :(

Mystic
29-04-2013, 14:18
Jo, ich konnte heut auch ein bisschen eher schauen. ;) Fand es auch wieder eine tolle Folge. Die Gespräche zwischen Jorah und Arstan (Jorah mag ich ja eh ;)), sowie zwischen Jamie und Brienne, mochte ich auch, und auch die Szenen mit Arya genieße ich immer sehr. Aber auch das Gespräch zwischen Lady Olenna und Tyrion. Lady Olenna ist neben Arya, Tyrion und Jorah mit einer meiner Lieblingscharaktere. Der Hund musste aber ganz schön kämpfen.

Die Kulisse von King's Landing find ich immer wieder toll. :anbet:

Ja, diesmal war wieder sehr viel nackte Haut. :D Brienne und Jamie beim Bad, Loras mit seinem Knappen. Das zwischen Ygritte und Jon Snow war ja auch irgendwie zu erwarten, "You know nothing, Jon Snow". ;)

Bei Robb kann ich auch nur :o, und ein Kopf ist gefallen. Und die Tötung der beiden Kinder. :(

Die Szenen mit Stannis und seiner Frau und Stannis' Tochter mit Davos :(

Ja, bei der Schlussszene ist Cersei wohl das Lachen vergangen, ihr Vater ist ganz schön laut geworden und hat Klartext gesprochen.

KrosseKrabbe
29-04-2013, 16:10
[QUOTE=Mystic;38746325] Aber auch das Gespräch zwischen Lady Olenna und Tyrion. [/QUOTE]

Das stimmt, die Lady hat einen wunderbaren Humor und kommmt immer auf den Punkt. :D

[QUOTE]Die Kulisse von King's Landing find ich immer wieder toll. :anbet:[/QUOTE]

Traumhaft, ich wünschte man könnte sich da hinbeamen. :love:

[QUOTE] Und die Tötung der beiden Kinder. :( [/QUOTE]

Im Endeffekt hat Robb mit den Lannister-Jungs dasselbe gemacht was er von Bran und Rickon denkt. Aber dennoch schlimm. :crap:

[QUOTE]Die Szenen mit Stannis und seiner Frau und Stannis' Tochter mit Davos :( [/QUOTE]

Der Inhalt der Gläser! :fürcht:
Die Alte ist nicht ganz dicht, kein Wunder dass Stannis und Melisandre...

Und die Kleine ist so niedlich, toll gecastet!

Mrs.Brightside
29-04-2013, 19:45
Wie Cersei plötzlich alles aus dem Gesicht gefallen ist, herrlich :rotfl:

Ohje Robb... Wie alt ist er in der Serie noch mal? Er verhält sich ein trotziges Kind manchmal. Die Ermordung der beiden Kinder war schon sehr hart. Um den alten Sack ist auch echt icht schade.. aber klug ist halt was anderes.
Kein Wunder, dass es so kommt wie es kommt :helga:

Ich will nicht, dass Gendry bei der Brotherhood bleibt. Den hab ich mir schon als Arya's Zukünftigen ausgemalt :sumo: :zahn:
Aber seine Entscheidung ist schon nachvollziehbar.

Oh und wie kann ein Kind das eine verrückte Mutter und einen kaltherzigen Vater hat so niedlich und liebenswert werden?! :wub:

Die Folge muss ich mir auf jeden Fall noch mal mit Untertitel anschauen um die ganzen tollen Dialoge nochmals genauer mitzubekommen.

Steerpike
29-04-2013, 20:48
[QUOTE=Mrs.Brightside;38748252]Oh und wie kann ein Kind das eine verrückte Mutter und einen kaltherzigen Vater hat so niedlich und liebenswert werden?! :wub:
[/QUOTE]

An Figuren, mit denen man Mitleid haben kann, gibt es in GoT bzw. ASOIAF ja nun wahrlich keinen Mangel, aber Shireen gehört wirklich zu den bedauernswertesten Charakteren überhaupt.

Solche Eltern, keine gleichaltrigen Kinder als Spielkameraden und der einzige Freund ein alter, irrer Hofnarr. Dazu noch die Grauschuppen ... armes Kind. :heul:

Dookey
29-04-2013, 20:52
Shireen ist wirklich süß und nu bringt sie dem Onion Knight noch das lesen bei :wub:
Die Jaime Szene war auch klasse umgesetzt, das war in den Büchern auch so ein besonderer Moment.
Jetzt gehts bald ab zu den Freys :feile:

edit: kommt Patchface noch oder wurde der einfach weggelassen?

nachtaktiv
29-04-2013, 22:36
[QUOTE=KrosseKrabbe;38746768]Im Endeffekt hat Robb mit den Lannister-Jungs dasselbe gemacht was er von Bran und Rickon denkt. Aber dennoch schlimm. :crap:[/quote]
:kopfkratz Karstark hat die Jungs getötet, nicht Robb.

anneB
30-04-2013, 00:45
[QUOTE=nachtaktiv;38750489]:kopfkratz Karstark hat die Jungs getötet, nicht Robb.[/QUOTE]

Richtig und Robb hat Karstark hingerichtet, weil er es hinter seinem Rücken getan hat.

Bin auch gerade fertig geworden, ich schreib morgen etwas dazu.

anneB
30-04-2013, 10:22
Dass Beric gegen den Hund mit einem brennenden Schwert kämpfte fand ich heftig, aber vllt. gehörte das zur Prüfung? Und wie in der letzten Folge schon vermutet, ist Beric dabei gestorben. Die Wunde :rotauge: die Maskenbilder sind der Hammer!
Wie hat Thoros Beric zurück ins Leben geholt? Mit Magie? Er ist zwar Priester, aber ein Gebet wird es wohl nicht gewesen sein :schäm:

Ich fands auch sehr erschreckend wie blutdrünstig und aggressiv sich Arya verhielt, immerhin ist sie trotz aller schrecklichen Erlebnisse, die sie schon erfahren musste, doch noch ein Kind. Ihre Entwicklung wird dadurch schon sehr bedrückend dargestellt.
Dass ihr Freund sich der Brotherhood anschliessen will, kann ich absolut nachvollziehen, er hat seine Beweggründe auch überzeugend erklärt.

Jetzt muss ich mal eine Lanze für Robb brechen. Lord Karstark hat sich eigenmächtig in die Gemächer der Lannister Jungs gestohlen und beide gemeuchelt. Robb wusste nichts davon, wie sollte er sich dann also verhalten?
Hätte er Karstark verschont, um weiterhin auf seine Truppen zählen zu können, aber auch auf die Gefahl hin, dass er ein Stück weit als König des Nordens sein Gesicht verliert und sozusagen jeder in seinem Gefolge glaubt, er könnte relativ ungestraft sich über die Gesetze des Königs hinwegsetzen?

Oder er setzt ein Zeichen und bestraft solche Verräter angemessen, auch wenn es ihn das halbe Heer kostet. Ich denke, Loyalität ist wichtiger als Truppenstärke. Was nützt einem ein grosses Herr, wenn man sich nicht darauf verlassen kann?
Ich finde er hat sich eines Königs würdig verhalten, allein wie Karstark mit ihm gesprochen hat, das war absolut respektlos & beleidigend. Dass ihm die Hinrichtung in etlicher Hinsicht schwer fiel, konnte man sehr gut sehen. Ich finde Robert Madden hat das grandios gespielt.

In den Büchern ist Robb 14, genau wie Jon und Dany. Dass sie in der Serie alle älter dargestellt werden, finde ich gut. Sonst hätte es wahrscheinlich gewirkt wie 'Chroniken von Narnia' reloaded :zahn:

Das Gespräch zw. Brienne & Jamie war gestern meine Higlightszene, Wahnsinn wie GRRM es schafft seine Charaktere so zu 'zeichnen' dass man selbst für einen der Fiesesten noch Verständnis und Mitgefühl empfinden kann. Sein 'I trust you' gegenüber Brienne war sehr berührend. Ich denke beide lernen irgendwie von einander, das ist sehr interessant mitzuverfolgen.

Jon & Ygritte waren auch sehr süss. Nun hat er ihr doch mal was gezeigt, das sie noch nicht kannte :hehe: :rotfl:
Ach und Jon glaubt noch, die Schwarze Festung wäre mit 1000 Mann besetzt. Wenn er wüsste :heul:

Anhand der Rückblende vor der Folge dachte ich, heute ist Jorah fällig. Aber Dany scheint noch nichts von seinem damaligen Verrat zu wissen. Dem Gespräch zwischen ihm und Selmy konnte ich nicht ganz folgen. Hat Selmy ihm gesagt, dass er von seiner Spionagetätigkeit für Lord Varys wusste? Damit hätte er ihn ja irgendwie in der Hand.

Die Familie von Stannis betreffend bin ich ganz bei euch; furchtbare Ehefrau :fürcht: aber die Tochter, ganz bezaubernd. Wie werden diese Grauschuppen im Buch beschrieben? Als Hautkrankheit? Ich hoffe, man sieht sie in den weiteren Folgen noch öfters. Wie sie versucht Davos das Lesen beizubringen, er ist halt ihr Freund :wub:

Omi Tyrell war auch wieder in Höchstform :clap: im Hause Tyrell sind Frauen und Männer offensichtlich gleichberechtigt oder? Wie sie Tyrion abgewatscht hat, ganz charmant, aber doch überzeugend und deutlich. Er war ja ganz klein mit Hut und hat nur noch 'Ja' und 'Sehr wohl' gesagt :rotfl:

Die Schlussszene war auch wieder der Burner. Entschuldigt bitte den Ausdruck, aber Tywin ist doch echt ne coole Sau! Sicher ist er fies, aber er hat seinen Laden im Griff :smoke:
Ich fand in in der letzten Folge schon so klasse, als er Cersei zurechtgestutzt hat... 'Du bist nicht so klug, für wie du dich hältst' und zu ihrer Beschwerde über Margaery, dass diese Gott sei Dank das beherrscht, wo sie seit Jahren versagt. Das war alles schön :teufel:

Steerpike
30-04-2013, 11:30
[QUOTE=anneB;38752221]Wie hat Thoros Beric zurück ins Leben geholt? Mit Magie? Er ist zwar Priester, aber ein Gebet wird es wohl nicht gewesen sein :schäm:[/QUOTE]

Si, mit Magie. :ja:
Thoros ist übrigens Priester von R'hllor (der Rote Gott des Feuers, an den auch Melisandre glaubt).

[QUOTE=anneB;38752221]Die Familie von Stannis betreffend bin ich ganz bei euch; furchtbare Ehefrau :fürcht: aber die Tochter, ganz bezaubernd. Wie werden diese Grauschuppen im Buch beschrieben? Als Hautkrankheit? Ich hoffe, man sieht sie in den weiteren Folgen noch öfters.[/QUOTE]

Wen, die Grauschuppen oder Shireen? :zahn:

Die Grauschuppen (Greyscale) sind eine gefürchtete, normalerweise tödliche Krankheit, bei der nicht nur die Haut, sondern alle Körperteile nach und nach steif und hart wie Stein werden und dann absterben.

Kinder können eine mildere Form der Krankheit überleben (wobei die grauen Hautschuppen zurückbleiben, die Shireen hat) und sind dann häufig immun gegen die tödliche Variante.

Der Makel, den diese Krankheit in der Welt von GoT bedeutet, ist so groß, dass man sogar hätte erwarten können, dass Stannis und seine Frau ihre Tochter deswegen verstoßen. Dass sie es nicht getan haben, beweist, dass sie Shireen (trotz ihrer Unfähigkeit es zu zeigen) sehr gern haben.

Malk
30-04-2013, 14:07
Folge war sehr gut.

Bin allerdings der Meinung das Robb alles falsch gemacht hat.. erst die Hochzeit mit seiner komischen Ärztin. Dann die schnelle Enthauptung in dieser Folge.. warum nicht warten damit und erstmal die Truppen behalten und ihn nach dem Krieg bestrafen... naja er ist eben wie sein Vater.. :tkbeiss:

Jamie/Brienne Badeszene war super, und echt gut geschauspielert von NKW.

Die Kings Landingszenen mal wieder die Highlights der Folge. (ausser wie der Littlefinger Spion in 1 Minute Loras verführt :nein: )

Stannisszenen waren gut, endlich Shireen :wub:

Jon Snow Szenen die Lowlights.. ich mag den Schauspieler mit seinem einem Gesichtsausdruck nicht und das ganze ging mir jetzt zu schnell.

anneB
30-04-2013, 15:39
[QUOTE=Steerpike;38752549]Si, mit Magie. :ja:
Thoros ist übrigens Priester von R'hllor (der Rote Gott des Feuers, an den auch Melisandre glaubt). [/quote]

Ja, das hat man gestern in der Folge auch gemerkt, denn Thoros, als auch Stannis' Frau sprachen beide dasselbe Gebet. Aber warum nennen sie den Gott 'God of Light' und nicht 'God of Fire'?

[QUOTE=Steerpike;38752549]Wen, die Grauschuppen oder Shireen? :zahn:

Die Grauschuppen (Greyscale) sind eine gefürchtete, normalerweise tödliche Krankheit, bei der nicht nur die Haut, sondern alle Körperteile nach und nach steif und hart wie Stein werden und dann absterben.

Kinder können eine mildere Form der Krankheit überleben (wobei die grauen Hautschuppen zurückbleiben, die Shireen hat) und sind dann häufig immun gegen die tödliche Variante.

Der Makel, den diese Krankheit in der Welt von GoT bedeutet, ist so groß, dass man sogar hätte erwarten können, dass Stannis und seine Frau ihre Tochter deswegen verstoßen. Dass sie es nicht getan haben, beweist, dass sie Shireen (trotz ihrer Unfähigkeit es zu zeigen) sehr gern haben.[/QUOTE]

Hehe stimmt, ich habs doof formuliert :zahn: Shireen meinte ich ;)
Danke für die Erklärung :clap: das sind genau die Feinheiten, die man dann wohl nur in den Büchern erfährt.
Die Maske hat bei Shireen auch sehr gute Arbeit geleistet, denn ihre Schuppen haben wirklich eine Ähnlichkeit mit Stein.

http://s7.directupload.net/images/130430/csd4cdkq.jpg

http://s1.directupload.net/images/130430/litxdi3d.jpg :wub:

[QUOTE=Malk;38753238]

Bin allerdings der Meinung das Robb alles falsch gemacht hat.. erst die Hochzeit mit seiner komischen Ärztin. Dann die schnelle Enthauptung in dieser Folge.. warum nicht warten damit und erstmal die Truppen behalten und ihn nach dem Krieg bestrafen... naja er ist eben wie sein Vater.. :tkbeiss: [/quote]

Da ist auch was dran, absolut. Obwohl man sich darüber glaube ich, die Köpfe heiss diskutieren könnte.

Die Heirat mit der Ärztin halte ich auch für einen sehr grossen Fehler. Immerhin ist er bereits versprochen und die Starks halten doch soviel auf ihr Wort. Dass er sich darüber hinwegsetzte, aus welchem Motiv auch immer, ist falsch.

Bezüglich der Bestrafung von Lord Karstark bin ich zwiegespalten. Ich finde nichts verwerfliches daran, dass er so radikal gehandelt hat, auch wenn ihm nun die Truppen fehlen.
Er hätte auch nach deinem Vorschlag handeln können, dann würde er zwar noch ein vollständiges Heer besitzen, aber es wäre trotzdem nichts mehr wie vorher. Denn es hätte das Risiko bestanden, dass ihm Lord Karstarks Truppen nicht mehr aus voller Überzeugung gefolgt, wenn ihr Lord als Gefangener mit drohender Todesstrafe mitgeführt worden wäre. Sie hätten dann auch desertieren können oder noch schlimmeres.
Ich finde es gab keine Entscheidung, die in dieser Situation hundertprozentig richtig gewesen und er ist noch so jung, dafür schlägt er sich sehr gut. Mal abgesehen von der Hochzeit mit der Ärztin :rotauge:

Bin aber froh, dass er endlich mal seinen Bart gestutzt hat. Das Gefussel sah ja furchtbar aus :hair:

[QUOTE=Malk;38753238]Jamie/Brienne Badeszene war super, und echt gut geschauspielert von NKW. [/quote]

Ja!

Der Schluss war auch sehr anrührend...

http://s1.directupload.net/images/130430/8jmvoqfn.jpg :heul:

Richtig heftig fand ich auch folgende Aussage von Tywin...

http://s1.directupload.net/images/130430/nt22ot7z.jpg :fürcht:

Klare Ansage...

http://s14.directupload.net/images/130430/8skd5bmj.jpg

http://s14.directupload.net/images/130430/u2hferrq.jpg :teufel:

http://s14.directupload.net/images/130430/j66anltc.jpg :crap:

http://s1.directupload.net/images/130430/xfguj6zr.jpg

Cersei gönne ich es, Tyrion nicht :(

cl68
30-04-2013, 15:40
Hört sich alles wieder sehr spannend an! :)

cl68
30-04-2013, 15:43
... und danke für die Bilder! :wub:

Ist Brianne jetzt Jamies Kindermädchen oder bahnt sich da eine Romanze an? :o

anneB
30-04-2013, 16:01
Nö, obwohl ich da nichts dagegen hätte :blush: allerdings würde das den Beiden nicht gerecht werden. Aber Respekt, Verständnis und darüber hinaus ein bestimmtes Maß an Zuneigung hat sich da mittlerer Weile, denk ich, schon entwickelt.

Kindermädchen nein, aber sie sind aneinander gebunden. Brienne soll doch auf Catelyn Starks Geheiss Jamie nach King's Landing bringen, um ihn gegen ihre Töchter einzutauschen. Nun wurden sie unterwegs von Wegelagerern aufgegriffen, von denen sie bei Lord Bolton, gegen Gold abgeliefert wurden. Jamie hat Brienne vor einer Vergewaltigung gerettet, aber ihm wurde seine Schwerthand abgeschlagen :( Gestern in Lord Boltons Burg durften sie ein Bad nehmen. Jamie hat sich einfach zu Brienne in den Zuber gesetzt und ihr dann erzählt, wie sein Mord am irren König wirklich geschah. Die Umstände, wie er sie schilderte, lassen nun alles aus einem ganz anderen Licht erscheinen und Brienne ist wohl die Erste, der er sich damit anvertraute.

Vor dem Bad wurde sein Handstumpf medizinisch versorgt, was sehr schmerzhaft war und anschliessend sass er halt in diesem heissen Wasser, der feuchte Dampf im Raum und die aufwühlende Erinnerung, das war verständlicher Weise wohl zuviel für ihn. Sie hat ihn dann aufgefangen und nach Hilfe gerufen. Sie rief "Hilfe, der Königsmörder..." und er flüsterte... 'Jamie... ich heisse Jamie!" :heul:

Malk
30-04-2013, 16:02
Am Ende der Szene hat Jamie das Bewusstsein verloren.. darum hält sie ihn. Aber ich fands eher kitschig :helga:

Ups, Anne war wieder schneller :)

Grünesmännchen
30-04-2013, 16:05
Auch wenn es taktisch total unklug gewesen ist, finde ich, dass Robb nicht hätte anders handeln können. Mehrfach abwertend als "Junge" bezeichnet und völlig gegen seinen Willen/Befehl gehandelt, konnte er ihn einfach nicht verschonen.

Wie glaubwürdig wäre er dann als König noch gewesen?

Als Zuschauer hat man es aber auch wirklich schwer zu entscheiden, wen man überhaupt für einen fähigen König/Königin halten würde. Mal die Thronfolgen etc völlig außen vorgelassen, fallen mir da echt wenige ein, die von der Persönlichkeit/Ausstrahlung da für mich passend wären.

Eigentlich derzeit nur 2 Personen (ohne jetzt Häuser zu berücksichtigen) und eine davon hat sich für mich völlig überraschend dahin entwickelt und die andere steht eigentlich eh wohl niemals zur Debatte (habe die Bücher nicht gelesen, weiß also nicht, was da noch kommt)

Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich diese Serie echt liebe? *grins*

cl68
30-04-2013, 16:09
Vielen Dank für die Antworten, Anne und Malk!

Jamie hat teilweise wirklich einen Sympathie-Faktor, aber ich kann da einfach nicht vergessen, wie eiskalt er den kleinen Bran aus dem Turm gestoßen hat. Und anschließend haben er und Cercei ja auch noch einen Meuchelmörder auf ihn angesetzt... Insgesamt ist er trotzdem nach Tyrion der Lannister-Charakter, mit dem ich am ehesten noch das Wort "Sympathie" verbinde.

cl68
30-04-2013, 16:15
Und wen favorisierst Du, kleines grünes Männchen? :D

KrosseKrabbe
30-04-2013, 16:21
[QUOTE=nachtaktiv;38750489]:kopfkratz Karstark hat die Jungs getötet, nicht Robb.[/QUOTE]

Ja, hat er natürlich. Ich hätte meine Worte anders wählen sollen.
"Man" hat das mit den Lannister-Jungs gemacht wovon "man" denkt dass es mit Bran und Rickon auch getan wurde". Und natürlich ist auch Rache mit im Spiel, kein Wunder bei dem was Karstarks Söhnen widerfahren ist.
Hört sich auch doof an, aber ich hoffe ihr wisst was ich meine. :schäm:

Robbs Entscheidung - klar kann man das Pro und Kontra sehen.
Aber passiert ist passiert. ;)


[QUOTE=cl68;38753965]Jamie hat teilweise wirklich einen Sympathie-Faktor, aber ich kann da einfach nicht vergessen, wie eiskalt er den kleinen Bran aus dem Turm gestoßen hat. Und anschließend haben er und Cercei ja auch noch einen Meuchelmörder auf ihn angesetzt... Insgesamt ist er trotzdem nach Tyrion der Lannister-Charakter, mit dem ich am ehesten noch das Wort "Sympathie" verbinde.[/QUOTE]

Ich finde Jamie hat Demut gelernt, mit dem überheblichen Was-kostet-die-Welt-Jamie hat er nichts mehr zu tun - und im Endeffekt ist seine Geschichte mit dem verrückten König schon tragisch. Da wollte er die Welt vor ihm bewahren und durch einen blöden Zufall -indem er sich auf den Eisernen Thron setzt und Ned Stark ihn dort sieht und seine Schlüsse zieht - wird er zum verachtenswerten "Kingslayer".

Und das mag ich bei G.R.R.M. so sehr - niemand ist einfach gut oder einfach böse. Und einige sind lernfähig.
:freu:

Malk
30-04-2013, 16:21
Persönlichkeit und Ausstrahlung sind nunmal keine Maßstäbe in Westeros. Für mich ist Stannis der rechtmässige König, auch wenn er nicht der sympathischte ist, muss ich hier Ned Stark recht geben. Er wäre vielleicht schon "zu gerecht", wie man an Davos Beispiel sieht(Rittertum erhalten aber Fingerkuppen abgeschnitten als bestrafung für das Schmuggeln).

Wenn Dany den Thron jemals erobern kann, dann bitte.. sie wäre wohl eine eher faire Herrscherin, die aber leicht überfordert wäre mit entscheidungen.

anneB
30-04-2013, 16:30
[QUOTE=Malk;38753936]Am Ende der Szene hat Jamie das Bewusstsein verloren.. darum hält sie ihn. Aber ich fands eher kitschig :helga:

Ups, Anne war wieder schneller :)[/QUOTE]

:hammer: :zahn:

Entschuldige bitte :schäm:

[QUOTE=Grünesmännchen;38753952]

Eigentlich derzeit nur 2 Personen (ohne jetzt Häuser zu berücksichtigen) und eine davon hat sich für mich völlig überraschend dahin entwickelt und die andere steht eigentlich eh wohl niemals zur Debatte (habe die Bücher nicht gelesen, weiß also nicht, was da noch kommt)

[/QUOTE]

Meinst du Dany? Und falls ja, wen noch?

[QUOTE=cl68;38753965]Vielen Dank für die Antworten, Anne und Malk!

Jamie hat teilweise wirklich einen Sympathie-Faktor, aber ich kann da einfach nicht vergessen, wie eiskalt er den kleinen Bran aus dem Turm gestoßen hat. Und anschließend haben er und Cercei ja auch noch einen Meuchelmörder auf ihn angesetzt... Insgesamt ist er trotzdem nach Tyrion der Lannister-Charakter, mit dem ich am ehesten noch das Wort "Sympathie" verbinde.[/QUOTE]

Ich mag auch Tywin sehr gern und zwar seit seinen Gesprächen damals mit Arya auf Harrenhal. Da hat man gesehen, dass er auch freundlich und in gewisser Art und Weise warmherzig sein kann.

Mir gefällt es auch so an GRRM Erzählweise, dass es kein Gut & Böse im klassischen Sinn gibt. Ich mag die Starks als Haus am liebsten und würde sie auch zu den Guten zählen. Aber wenn man näher hinschaut, hat dort auch jeder seine Schattenseiten. Selbst Ned Stark hat gestern nach Jamies Erzählung seinen 'Heiligenschein' verloren. Aber das macht die Geschichte so realistisch.

Ich glaub Jorah ist ein bissel eifersüchtig auf den guten, alten Selmy. Zumindestens hat er ihn gestern doch etwas angezickt :D

cl68
30-04-2013, 16:33
Ich denke, dass die Targayen-Prinzession fast schon im Zeitraffer wichtige Dinge lernt. Wie sie die Unsullied dazu bringt, ihr freiwillig zu folgen, finde ich schon bemerkenswert.

Gibt es überhaupt "den" richtigen König? Meiner Meinung nach muss das kein perfekter Herrscher sein, sondern ein guter und willensstarker Mensch, der sich nicht von der Macht blenden lässt und bei dem das Teamwork zu seinen Leuten stimmt. Denn jeder Mensch macht Fehler, und nur der, der ein treues Umfeld hat und auf seine Mitmenschen hört (und sie versteht) kann ein Reich lenken. Und da gibt's doch so einige gute Kandidaten:

Dany, Jon, Tyrion... :D Später vielleicht auch Arya, Bran oder Gendry? Man sollte die "Kleinen" nicht vergessen - am Ende der sieben Bücher dürften alle schon erwachsen sein, denke ich. Da ich die neue Staffel nur durch Euch und die Youtube-Ausschnitte verfolge, fehlt mir leider der Komplett-Überblick. Bin buchtechnisch auch erst am Ende des ersten Englischen bzw. zweiten Deutschen, man möge mir verzeihen, wenn ich einige Charaktere jetzt nicht mit einbezogen habe... ;)

Es war Ned Starks einziger großer Fehler, dass er nur stur nach Schema F vorgegangen ist und somit Stannis auf den Thron wollte. Die Frage lautet doch: Wer ist berechtigt, da zu sitzen? Die Erben des alten Königs? Die Erben von Robert Baratheon? Nur die ehelichen Kinder? Oder doch auch die unehelichen?

Krosse Krabbe: Keine Stereotype - JA! Das macht für mich den Hauptreiz an der Serie aus!

anneB
30-04-2013, 16:41
Ja aber ich sehe es auch wie Malk, Stannis wäre der rechtmässige Thronfolger und mit Sicherheit nicht der Schlechteste. Mal abgesehen von seinem fiesen Schachzug mit seinem Schattensohn, das war mies. Aber ansonsten wirkt er auf mich auch sehr anständig. Damals wollte er Melisandres Verführungsversuchen doch erst nicht nachgeben und meinte, er wäre verheiratet und hätte seine Frau noch nie betrogen. Jetzt, wo man weiss, was bzw. wie sie ist, kann ich davor nur den Hut ziehen. Ich finde seine Frau ganz gruselig, in unserer Zeit würde sie doch bestimmt in der geschlossenen Abteilung sitzen oder? :rotauge: Warum ist sie so geworden? Vor Kummer, weil sie ihm keine Söhne schenken konnte? Darum bewahrt sie die Kinderleichen auch in Gläsern auf? Warum gestattet er ihr das überhaupt, das ist doch furchtbar! In so einer Umgebung kann doch kein Mensch leben :hair:

Malk
30-04-2013, 16:43
[QUOTE=anneB;38754053]:hammer: :zahn:

Entschuldige bitte :schäm:

[/QUOTE]

Nicht doch, weiter so, m´lady :trink:


[QUOTE=anneB;38754053]
Ich glaub Jorah ist ein bissel eifersüchtig auf den guten, alten Selmy. Zumindestens hat er ihn gestern doch etwas angezickt :D[/QUOTE]

Jorah wollte glaube ich rausfinden ob Selmy was über seine Spionage weiss. Und ich glaube das Selmy was weiss und es bald Dany mitteilt, Drama incoming :floet:

[QUOTE]

Es war Ned Starks einziger großer Fehler, dass er nur stur nach Schema F vorgegangen ist und somit Stannis auf den Thron wollte. Die Frage lautet doch: Wer ist berechtigt, da zu sitzen? Die Erben des alten Königs? Die Erben von Robert Baratheon? Nur die ehelichen Kinder? Oder doch auch die unehelichen? [/QUOTE]


Robert war König also wäre sein erstgeborener Sohn berechtigt, er hat aber keinen Sohn(ausser die Bastarde die keinen Anspruch haben). Dann kommt also sein Bruder Stannis.. und wäre rechtmässig König. Ich glaube ja auch das Stannis nicht wegen der Macht König sein will, sondern weil es seine Pflicht wäre.. weiss halt nicht was Melisandres Pläne sind.

Wenn der Thron mit Waffengewalt erobert wird, macht sich der Anführer dieser Armee zum rechtmässigen König/in.. Aegon hat den Thron ja auch nur erobert von "irgendjemandem" :zahn:

cl68
30-04-2013, 16:51
Eben, Malk. Es gibt also keinen richtigen "rechtmäßigen" König. Und so wie ich Martin einschätze, hat er ein besonders großes Herz für die Entrechteten, die Zur-Seite-Geschubsten, die nicht so vom Schicksal Verwöhnten. So wie Tyrion, wie Jon oder auch Dany, die von ihrem Bruder gedemütigt wurde. Er legt viele Seitenstränge aus, um am Ende vermutlich ein "klassisches Happy Ending anzusteuern.

Zumindest stelle ich mir das so vor... :bitte:

anneB
30-04-2013, 16:54
[QUOTE=Malk;38754093]Nicht doch, weiter so, m´lady :trink:[/quote]

:freu: :trink:

[QUOTE=Malk;38754093]Jorah wollte glaube ich rausfinden ob Selmy was über seine Spionage weiss. Und ich glaube das Selmy was weiss und es bald Dany mitteilt, Drama incoming :floet: [/quote]

Oh, danke! Damit hast du mir auch gleich meine Frage aus dem ersten Beitrag beantwortet. Ich bin beim Gespräch der beiden gestern irgendwie nicht richtig durchgestiegen. aber da in der Rückblende nochmal auf die Spionageszene aus Staffel 1 hingewiesen wurde, dachte ich auch, dass er heute auffliegt. Selmy weiss bestimmt davon, wenn Dany das herausfindet, ohje :hair: Irgendwie tut es mir auch leid, weil ich denke, er hat sich durch sie verändert, zum positiven. Schade, dass sein Vater das nicht mehr erleben kann :(

Malk
30-04-2013, 17:00
[QUOTE=cl68;38754120]Eben, Malk. Es gibt also keinen richtigen "rechtmäßigen" König. Und so wie ich Martin einschätze, hat er ein besonders großes Herz für die Entrechteten, die Zur-Seite-Geschubsten, die nicht so vom Schicksal Verwöhnten. So wie Tyrion, wie Jon oder auch Dany, die von ihrem Bruder gedemütigt wurde. Er legt viele Seitenstränge aus, um am Ende vermutlich ein "klassisches Happy Ending anzusteuern.

Zumindest stelle ich mir das so vor... :bitte:[/QUOTE]

Doch es gibt immer einen "rechtmässigen" König.. vorallem in Friedenszeiten. Ich hoffe nicht das es ein HappyEnding gibt.. wäre nämlich eher nicht Martins Stil. Und ein Tyrion hätte absolut 0 Anspruch auf den Thron ausser durch die Lannisterlüge(Inzest) und jeder Menge Toten(angefangen bei Joffrey und Tommen, dann Stannis und alle männlichen Baratheons..:zahn:)