PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dallas


Werbung

Seiten : [1] 2

Robbinia
19-03-2011, 21:03
Seit heute kommt auf Passion wieder Dallas. Southfork sieht noch ganz anders aus, und Ray hatte ja anfangs was mit Lucy, das hatte ich ganz vergessen :achso: später kommt raus, dass er ihr Onkel ist :suspekt: ....

ich weiß, Dallas wurde immer Mal irgendwo wiederholt, aber ich habs seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen, heute mit einer nicht-synchronisierten Folge ;) , wahrscheinlich eine von denen, die bei uns nie gesendet wurden.

Hat noch jemand geschaut?

Loxagon
19-03-2011, 21:05
Nö, ich hab die DVD Boxen - Passion sendet die geschnittene Fassung - DVD ist uncut.

Jack Frost
19-03-2011, 21:11
Ich hatte die ersten Staffeln (inklusiver in Deutschland bislang nicht ausgestrahlter Folgen) vor gar nicht langer Zeit auf DVD gesehen. Die ersten drei staffeln sind wirklich toll. Bei den nicht ausgestrahlten Folgen sind einige sehr interessante dabei (Bobby Entführung, aus der ihn Cliff rettet, Gary und Valenes zweite Heirat, Miss Ellies Bruder, Geiselnahme auf Southfork, etc.).
Ich fand den "bösen" Ray eigentlich auch immer interessanter, als den späteren netten. :ja:

Robbinia
19-03-2011, 21:38
[QUOTE=Jack Frost;30970630]
Ich fand den "bösen" Ray eigentlich auch immer interessanter, als den späteren netten. :ja:[/QUOTE]

das hatte ich auch vergessen, dass Ray mal böse war, J.R. bester Freund und der Ex von Pam, oder dass Val erst 15 war, als sie mit Lucy schwanger wurde.

die ungesendete Folge heute war die Geiselnahme auf Southfork. Das war schon hart, die beiden Geiselnehmer wollten die Ewingfrauen vergewaltigen, und Sue Ellen musste in ihrem Miss-Texas-Bikini unter Tränen singen. Zum Glück konnten Jock und Bobby in letzter Sekunde eingreifen und die beiden Bösewichte niederschlagen. :o

Die erste Staffel hat alles! :anbet:

Heidimaus
19-03-2011, 23:29
[QUOTE=Robbinia;30970323]Seit heute kommt auf Passion wieder Dallas. Southfork sieht noch ganz anders aus, und Ray hatte ja anfangs was mit Lucy, das hatte ich ganz vergessen :achso: später kommt raus, dass er ihr Onkel ist :suspekt: ....

ich weiß, Dallas wurde immer Mal irgendwo wiederholt, aber ich habs seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen, heute mit einer nicht-synchronisierten Folge ;) , wahrscheinlich eine von denen, die bei uns nie gesendet wurden.

Hat noch jemand geschaut?[/QUOTE]

Ich fand die heutige Folge klasse, angeblich wurde sie ja nie in deutschland gezeigt, weil sie wohl zu brutal für das Publikum war.
So brutal fand ich das ganze nicht. :nixweiss:

Die Southfork Ranch sah früher wirklich anders aus , als in den späteren folgen. Da gab es ja sogar ein extra kleines Haus, indem J.R. und Sue Ellen lebten. Später hatten die Paare doch nur jeweils ein Zimmer im grossen Haus.

Robbinia
19-03-2011, 23:53
[QUOTE=Heidimaus;30974246]Ich fand die heutige Folge klasse, angeblich wurde sie ja nie in deutschland gezeigt, weil sie wohl zu brutal für das Publikum war.
So brutal fand ich das ganze nicht. :nixweiss:

Die Southfork Ranch sah früher wirklich anders aus , als in den späteren folgen. Da gab es ja sogar ein extra kleines Haus, indem J.R. und Sue Ellen lebten. Später hatten die Paare doch nur jeweils ein Zimmer im grossen Haus.[/QUOTE]
ich fand sie teilweise schon krass, Sue Ellen bricht zusammen, weil der eine Typ sie fies demütigt und Lucy wird nach oben geschleppt, weil der andere sie vergewaltigen will. Und der Rest incl. Großmutter müssen das ganze hilflos mitansehen. Zum Glück gibts aber die Guten: Pamela, bietet sich selbstlos als Tausch für Lucy an und Bobby und Jock, die die beiden Halunken in die Flucht schlagen.

ich hab auf wiki nachgelesen, Southfork wurde am Anfang auf einer anderen Ranch gedreht, die dann irgendwann mal abgebrannt ist...

msvertex
11-04-2011, 14:48
Also ich fand die oben genannte Folge auch recht brutal. Ich kenne die ersten Staffeln nicht sonderlich gut bzw ist es schon ewig her, dass ich die Folgen gesehen habe. Ich finde es aber klasse, dass es schon von Anfang an so mitreißend ist.

Nur der Darsteller von Gary Ewing gefällt mir nicht. Da bin ich doch zu sehr an Ted Shackelford aus UdSK gewöhnt ;)

Loxagon
12-04-2011, 17:39
Passion zeigt leider die gekürzte Fassung - Da sind die DVDs doch viel besser!

Loxagon
12-04-2011, 17:43
Achja, die andere Ranch brannte nicht ab. Der Besitzer wollte sich nicht jahrelang so ein Projekt ans Bein binden, darum gabs ab Folge 6 eine neue Ranch.

lovelettergirl
12-04-2011, 17:54
wo? wo wird dallas wiederholt? :trippel:

und ray war nie wirklich böse. der war schon immer ne dümmlich grinsende birne.

Esel1234
12-04-2011, 17:57
[QUOTE=lovelettergirl;31211827]wo? wo wird dallas wiederholt? :trippel:

[/QUOTE]

Auf Passion TV.

lovelettergirl
12-04-2011, 18:37
[QUOTE=Esel1234;31211839]Auf Passion TV.[/QUOTE]
ach mensch, das hat doch keiner :crap:
was soll das denn sein? hab ich noch nie gehört :nixweiss:

Esel1234
12-04-2011, 18:48
Wo wohnst du? In Teilen von NRW und ich glaube Hessen gibt es das als Teil eines Zusatzpakets mit vielen Sendern vom Anbieter unitymedia. So habe ich das. Ich glaube ansonsten kriegt man das nur über Premiere. Ist ein Soap und Seriensender.

Loxagon
12-04-2011, 18:51
Kauf dir doch die DVDs - Da kannst du Dallas sogar UNGESCHNITTEN sehen. Im TV fehlen 5 Minuten pro Folge ... Da kommen bei 349 gezeigten Folgen ein paar Stunden zusammen. Und ja, es wurden auch massig wichtige Szenen geschnitten.

lovelettergirl
12-04-2011, 18:54
ich hab tnt serie als seriensender
ich wohne in sachsen und hab kabel digital

nee auf dvd kauf ich sowas nicht, das isses mir dann doch nicht wert. meine mutter hatte mir die erste dvd box mal geschenkt, aber das war mir nix

msvertex
14-04-2011, 11:01
Die komplette Serie auf DVD ist mir auch noch zu kostspielig. Ich bin froh, dass Dallas überhaupt mal wieder von Anfang bis Ende gezeigt wird.

Sind hier auch Fans von Unter der Sonne Kaliforniens? Passion zeigte ja auch diese Serie nach langer Zeit komplett mit allen 14 Staffeln :anbet:

grauer Sommer
14-04-2011, 11:37
[QUOTE=lovelettergirl;31212372]ich hab tnt serie als seriensender
ich wohne in sachsen und hab kabel digital

nee auf dvd kauf ich sowas nicht, das isses mir dann doch nicht wert. meine mutter hatte mir die erste dvd box mal geschenkt, aber das war mir nix[/QUOTE]


Bei jeder Serie, nicht nur Dallas, sollte man schon der absolute Mega-Hardcore Fan (mindest ein Besuch auf der Southfork Ranch :D ) sein um sich die zu kaufen. Das früher gern gesehen zu haben, Vergangenheitsverklärung, reicht da bei weitem nicht für aus.

Ich hatte mir mal Mondbasis Alpha 1 und Kampfstern Galactica gekauft, Gott, was war ich dann enttäuscht :crap: Passiert mir aber nie wieder :sumo:

Heidimaus
14-04-2011, 11:37
[QUOTE=msvertex;31227870]Die komplette Serie auf DVD ist mir auch noch zu kostspielig. Ich bin froh, dass Dallas überhaupt mal wieder von Anfang bis Ende gezeigt wird.

Sind hier auch Fans von Unter der Sonne Kaliforniens? Passion zeigte ja auch diese Serie nach langer Zeit komplett mit allen 14 Staffeln :anbet:[/QUOTE]

ja hier :freu: ich hab mir die komplette Serie von Unter der Sonne natürlich angesehen auf Passion. Die Serie gefällt mir noch besser als Dallas.

msvertex
14-04-2011, 12:01
Abby ist mir immer noch der liebste Bösewicht :hehe:

Ich war '96 bei einem USA Aufenthalt auf der Southfork Ranch. Leider ist die Erinnerung daran nicht mehr so groß. Da muss ich mal alte Fotoalben durchstöbern :)

Loxagon
14-04-2011, 13:01
30-40 € pro Staffel ist zu teuer?

Finde ich nicht. Und wer hinguckt kann auch für 15-20 € einige Staffeln bekommen. Lediglich Staffel 13 ist ein technischer Müllhaufen.

http://img15.imageshack.us/img15/4435/vlcsnap389302.png

Die ganze Staffel hat DIESE Bildqualität.

Thaliel
14-04-2011, 15:05
Ich streue mal ein wenig unnützes, aber interessantes dallas-wissen aus: Alle szenen, die in JR's büro spielen, wurden in Dallas im Büro von Mary Kay Ash gedreht, der Gründerin von Mary Kay Cosmetics. Ebefalls wurde ine Szene aus dem film Dallas: JR Returns von 1995 im Konferenzraum des Selbe Gebäudes gedreht. Das Büro befindet sich immernoch in dem selben Zustand wie 2003 und kann kostenlos besichtigt werden. Wenn ihr also mal zufällig in Dallas seid,s cheut euch nicht verbeizuschauen

Heidimaus
14-04-2011, 18:25
Was ich auch bemerkenswert finde, am ganzen Set durfte während der Dreharbeiten nie geraucht werden, auch gibt es keine einzige Szene, in der ein Darsteller eine Zigarette in der Hand hält. Weil Larry Hagmann den Zigarettenqualm nicht abkonnte, aber gesoffen wurde richtig. In den Gläsern war immer echter Whiskey und manchmal waren die schauspieler auch nicht mehr ganz nüchtern bei den Dreharbeiten.

msvertex
15-04-2011, 13:51
Dann musste Linda Gray ja bei einigen Szenen gar nicht groß schauspielern :D

30-40€ wären für meinen kleinen Studentenbeutel etwas zu viel. Es gibt ja oft Aktionen, bei denen man eine Staffel für 15€ bekommt. Wahrscheinlich begnüge ich mich dann doch mit den gekürzten Fassungen im TV :)

Loxagon
15-04-2011, 16:15
Schau bei eBay oder so - Wenn ich nur dran denke dass DALLAS im TV gekürzt läuft ekelt es mich. Cut-Versionen ekeln mit abgrundtief - Zumal 5 Minuten pro Folge nicht grade wenig sind. Es fehlen auch sehr viele wichtige Szenen.

Heidimaus
15-04-2011, 22:03
[QUOTE=Loxagon;31228438]30-40 € pro Staffel ist zu teuer?

Finde ich nicht. Und wer hinguckt kann auch für 15-20 € einige Staffeln bekommen. Lediglich Staffel 13 ist ein technischer Müllhaufen.

http://img15.imageshack.us/img15/4435/vlcsnap389302.png

Die ganze Staffel hat DIESE Bildqualität.[/QUOTE]

Die April Stevens hat ja auch in der Serie eine erstaunliche Wandlung durchgemacht. Erst war sie die habgierige Exfrau von Jack Ewing, dann die Geliebte von J.R. und zum schluss die liebende Ehefrau von Bobby.
Am symphatischsten war sie mir dann zum schluss, aber dann musste sie ja leider sterben.

Loxagon
15-04-2011, 22:25
Die Darstellerin war schwanger und sollte den Serientod sterben da schon feststand dass Dallas nach der Staffel enden wird.

Eigentlich hatte Bobby ja immer Pech mit seinen Frauen ...

Robbinia
15-04-2011, 22:36
April fand ich immer ganz schlimm, und überhaupt nicht gut, dass sie dann Bobby doch noch bekam, obwohl sie was mit J.R. hatte!!!! :zeter:

das lag sicher mit an dieser schrecklichen Synchronstimme :maso:

Das Frauenbild zur damaligen Zeit war ja auch schon was besonderes, ich glaube, heutzutage gäbe es entsprechende Proteste, bei einer solchen Popularität: Die Ewing-Männer dürfen eigentlich alles, die Frauen müssen gehorchen, aber wenns hart auf hart kommt, holt die Frau sich ihren Mann mit der Peitsche zurück.... :zahn:

Robbinia
16-04-2011, 23:01
heute kamen wieder die Wiederholungen der vergangen Woche, u.a. die Folge, in der J.R.s ehemalige Sekretärin umgebracht wurde und Cliff Barnes wegen Mordes vor Gericht steht. Der Staatsanwalt! aaaah! Ich komm nicht drauf, der ist doch bekannt!!! Woher kenn ich den nur??? :kopfkratz

LauraP.
16-04-2011, 23:22
[QUOTE=Heidimaus;31244591]Die April Stevens hat ja auch in der Serie eine erstaunliche Wandlung durchgemacht. Erst war sie die habgierige Exfrau von Jack Ewing, dann die Geliebte von J.R. und zum schluss die liebende Ehefrau von Bobby.
[/QUOTE]

Ja richtig, die ist für auch nur einen Dollar zu jedermann ins Bett gehüpft ...und ganz plötzlich wurde sie zur Mutter Theresa ... komplett unglaubwürdig und ich mochte sie nie .... und zu Bobby hat sie auch nicht gepasst, einfach lächerlich dass sie die Nachfolgerin von Pamela wurde:mad:

LauraP.
16-04-2011, 23:28
[QUOTE=Robbinia;31259043]heute kamen wieder die Wiederholungen der vergangen Woche, u.a. die Folge, in der J.R.s ehemalige Sekretärin umgebracht wurde und Cliff Barnes wegen Mordes vor Gericht steht. Der Staatsanwalt! aaaah! Ich komm nicht drauf, der ist doch bekannt!!! Woher kenn ich den nur??? :kopfkratz[/QUOTE]

Woher der noch bekannt war oder ist weiß ich nicht, aber er hatte den gleichen Job im Denver-Clan :D als es um das Erbe von Ben und Blake ging usw. aber ist auch kein Wunder, denn in beiden Serien haben (selbstverständlich zeitversetzt) die gleichen Regisseure und Producer mitgewirkt (u.a. Camille Marchetta)

Robbinia
16-04-2011, 23:31
ich habs :freu:

http://images.tvrage.com/people/4/9396.jpg

das war der Arzt aus Trapper John M.D. :achso:

Lazarus
16-04-2011, 23:41
[QUOTE=Loxagon;31239789]Schau bei eBay oder so - Wenn ich nur dran denke dass DALLAS im TV gekürzt läuft ekelt es mich. Cut-Versionen ekeln mit abgrundtief - Zumal 5 Minuten pro Folge nicht grade wenig sind. Es fehlen auch sehr viele wichtige Szenen.[/QUOTE]

Das war das Werk der ARD, weil man das Sendeschema net ändern wollte und keinen Sendeplatz für eine 47 Minuten dauernde Serie hatte. So die damalige offizielle Begründung.

LauraP.
16-04-2011, 23:59
Die Szenen waren - finde ich - nicht soooooooo wichtig, wenn man das ganze auf DVD sieht, schade, ist nur, dass sie einige Folgen komplett nicht gezeigt haben mit der lächerlichen Begründung, sie wären zu langweilig :hehe:

Jack Frost
17-04-2011, 00:45
[QUOTE=LauraP.;31260197]Die Szenen waren - finde ich - nicht soooooooo wichtig, wenn man das ganze auf DVD sieht, schade, ist nur, dass sie einige Folgen komplett nicht gezeigt haben mit der lächerlichen Begründung, sie wären zu langweilig :hehe:[/QUOTE]

Komisch. Wie gesagt...gerade die weggelassenen Folgen fand ich sehr interessant.
Genau wie bei Knots Landing. Da haben sie ja sogar die Pilotfolge weggelassen (neben zahlreichen anderen Folgen). Wie doof ist das denn bitte.
Und warum das ZDF damals bei Knots Landing auch den Vorpann und Abspann nicht so lassen konnte, wie es im Original war, ist mir auch schleierhaft.

Jack Frost
17-04-2011, 00:55
[QUOTE=LauraP.;31259506]Ja richtig, die ist für auch nur einen Dollar zu jedermann ins Bett gehüpft ...und ganz plötzlich wurde sie zur Mutter Theresa ... komplett unglaubwürdig und ich mochte sie nie .... und zu Bobby hat sie auch nicht gepasst, einfach lächerlich dass sie die Nachfolgerin von Pamela wurde:mad:[/QUOTE]


Das ist aber etwas, was man häufig in solchen Serien sieht.
Z.B. Denver-Clan, als sich Blake nach Ende der ersten Staffel urplötzlich vom rücksichtslosen Geschäftsmann, arschigen Vater und Ehemann zum tadellosen Sympathieträger wandelt. :suspekt:

Sally
17-04-2011, 01:00
[QUOTE=Robbinia;30970323]Seit heute kommt auf Passion wieder Dallas. [/QUOTE] na toll :crap:
kann man das nicht auf einem "normalen" sender wiederholen den jeder bekommt :zeter:

ich würds so gerne mal wieder sehen.
und nein, ich möcht es mir nicht auf dvd kaufen.

Sunflower
17-04-2011, 01:48
[quote=Sally;31261680]na toll :crap:
kann man das nicht auf einem "normalen" sender wiederholen den jeder bekommt :zeter:

ich würds so gerne mal wieder sehen.
und nein, ich möcht es mir nicht auf dvd kaufen.[/quote]

dachte ich auch gerade. schade.

Saruman
17-04-2011, 01:51
Gott hatte ich früher Mitleid mit dem Schmierlappen/Versager Cliff Barnes. :helga:

LauraP.
17-04-2011, 03:25
[QUOTE=Jack Frost;31261598]Das ist aber etwas, was man häufig in solchen Serien sieht.
Z.B. Denver-Clan, als sich Blake nach Ende der ersten Staffel urplötzlich vom rücksichtslosen Geschäftsmann, arschigen Vater und Ehemann zum tadellosen Sympathieträger wandelt. :suspekt:[/QUOTE]
Stimmt das hatte ich vergessen ... Blake war anfangs der totale unsymphath, hatte sogar krystle .... Egal aber plötzlich wurde er zur Florence Nightingale der Neuzeit :)

lovelettergirl
17-04-2011, 13:05
[QUOTE=Thaliel;31229213]Ich streue mal ein wenig unnützes, aber interessantes dallas-wissen aus: Alle szenen, die in JR's büro spielen, wurden in Dallas im Büro von Mary Kay Ash gedreht, der Gründerin von Mary Kay Cosmetics. Ebefalls wurde ine Szene aus dem film Dallas: JR Returns von 1995 im Konferenzraum des Selbe Gebäudes gedreht. Das Büro befindet sich immernoch in dem selben Zustand wie 2003 und kann kostenlos besichtigt werden. Wenn ihr also mal zufällig in Dallas seid,s cheut euch nicht verbeizuschauen[/QUOTE] :d:
ich werde zwar nie hinkommen, aber gut zu wissen

ich möchte aprils lächeln

und die allerschlimmste bei dallas, war elvis exfrau :mauer:
[QUOTE=Saruman;31262014]Gott hatte ich früher Mitleid mit dem Schmierlappen/Versager Cliff Barnes. :helga:[/QUOTE] ich auch :schäm:
und ich (ossi) war immer so scharf auf sein chinesisches essen
und auf die bbq in southfork wäre ich auch gerne gegangen

Heidimaus
17-04-2011, 15:39
Brad Pitt hatte ja auch eine Gastrolle in Dallas. Er spielte den Freund von Jenna Wades Tochter Charlie.

msvertex
17-04-2011, 17:25
Bei Passion wird er im Dallas Trailer ganz groß angepriesen :D

Serge
21-04-2011, 11:15
Witzig war die Folge in der JR und Bobby im Fahrstuhl eingesperrt waren.

Felicious
11-07-2011, 16:45
Ich habe die Serie zwar nie geguckt, aber ich will mal so freundlich sein, also hier die ersten Bilder der Dallas-Neuauflage:

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/dallas/fotos-des-neuen-dallas-schauspieler-18794456.bild.html

Badman
11-07-2011, 17:45
Uiuiui, alle geliftet, außer Lucy.
Und von Cliff Barnes hatten sie nur ein Pappschild? :D

floehle
11-07-2011, 18:08
cliff barnes sieht am gesichtsältesten aus :D

Robbinia
11-07-2011, 22:09
[QUOTE=Badman;32526303]Uiuiui, alle geliftet, außer Lucy.
Und von Cliff Barnes hatten sie nur ein Pappschild? :D[/QUOTE]

naja, Jenna/P. Presley fehlt da noch :D, aber Sue Ellen sieht super aus .... was ist mit Donna und Ray, die gibts doch auch noch?

[QUOTE=floehle;32526472]cliff barnes sieht am gesichtsältesten aus :D[/QUOTE]
:o unglaublich :crap:

goldstern
11-07-2011, 23:00
[QUOTE=floehle;32526472]cliff barnes sieht am gesichtsältesten aus :D[/QUOTE]

wie eine Wachsfigur bei Madame Tussaud :zahn:

goldstern
11-07-2011, 23:04
Wobei ich sagen muss, Victoria Principal hat auch ziemlich was von Wachsfigur :D

http://www.virginmedia.com/images/principal-now-290x400.jpg


Edit: hier sind noch ein paar damals und heute Bilderreihen
http://www.virginmedia.com/tvradio/soaps/soaptrivia/dallas-where-are-they-now.php?ssid=1


[QUOTE=Robbinia;32532239]naja, Jenna/P. Presley fehlt da noch :D, aber Sue Ellen sieht super aus .... was ist mit Donna und Ray, die gibts doch auch noch?
[/QUOTE]

Laut IMDB ist Steve Kanaly als Ray Krebs auch wieder mit dabei
http://www.imdb.com/title/tt1723760/

ZackMallory
12-07-2011, 00:48
OHHH Erst im Sommer 2012. Ich kann nicht länger warten

goldstern
12-07-2011, 09:27
[QUOTE=ZackMallory;32538260]OHHH Erst im Sommer 2012. Ich kann nicht länger warten[/QUOTE]

noch schlimmer: 2013 :crap:

rati70
12-07-2011, 10:25
[QUOTE=goldstern;32534749]
Edit: hier sind noch ein paar damals und heute Bilderreihen
http://www.virginmedia.com/tvradio/soaps/soaptrivia/dallas-where-are-they-now.php?ssid=1[/QUOTE]

Weiaaaa :fürcht:
Gerade die Damen sehen ja fast alle ganz doll gruselig aus - und ich meine nicht das Alter der Lady's....

Die Linda Gray fand ich früher immer so bemerkenswert, weil die so komische Lippenverrenkungen machen konnte. :zahn:

grauer Sommer
12-07-2011, 16:12
[QUOTE=goldstern;32534749]Wobei ich sagen muss, Victoria Principal hat auch ziemlich was von Wachsfigur :D

http://www.virginmedia.com/images/principal-now-290x400.jpg


Edit: hier sind noch ein paar damals und heute Bilderreihen
http://www.virginmedia.com/tvradio/soaps/soaptrivia/dallas-where-are-they-now.php?ssid=1[/QUOTE]

:o was ist denn mit der Oberweite von Charlene Tilton passiert?
Im Vergleich zu den anderen, ist sie ja mit ihren 52 Jahren noch gradezu ein Küken.

Esel1234
12-07-2011, 16:32
Joan van Arc :fürcht:

Nord-Alpiner
12-07-2011, 17:08
[QUOTE=Esel1234;32544577]Joan van Arc :fürcht:[/QUOTE]

:kopfkratz An die kann ich mich garnicht mehr erinnern, ist irgendwie an mir vorbei gegangen :suspekt:
Hauptsache die taucht jetzt nicht wieder auf, naja, wenn dann wohl ohnehin nur als Attraktion in einer Geisterbahn...:zahn:

Esel1234
12-07-2011, 17:14
[QUOTE=Nord-Alpiner;32544865]:kopfkratz An die kann ich mich garnicht mehr erinnern, ist irgendwie an mir vorbei gegangen :suspekt:
[/QUOTE]

Sie war die Ehefrau von Gary Ewing und hat meistens in Unter der Sonne Kaliforniens gespielt.

Nord-Alpiner
12-07-2011, 17:27
[QUOTE=Esel1234;32544911]Sie war die Ehefrau von Gary Ewing und hat meistens in Unter der Sonne Kaliforniens gespielt.[/QUOTE]

Aha, danke! ;) Die Serie hab ich nie gesehen.

Labersack
12-07-2011, 20:40
Wurde das schon verlinkt?

Der erste Trailer zum Dallas-Remake, mit JR, Bobby und Sue Ellen in Gastrollen!
http://www.wunschliste.de/tvnews/12560

goldstern
12-07-2011, 20:43
Nett :zahn:

Obwohl ich ja befürchte, dass wir alle enttäuscht sein werden, weil es nicht mehr diesen Flair von damals hat :D

beesley
12-07-2011, 21:00
Was ist denn mit Cliff? Irgendein Nachkömmling von ihm sollte auch wieder
dabei sein! Er selber fänd ich auch gut.
Gegen irgendwen müssen die Ewing-Juniors doch intrigieren :zahn:

goldstern
12-07-2011, 21:09
[QUOTE=beesley;32548638]Was ist denn mit Cliff? Irgendein Nachkömmling von ihm sollte auch wieder
dabei sein! Er selber fänd ich auch gut.
Gegen irgendwen müssen die Ewing-Juniors doch intrigieren :zahn:[/QUOTE]

Christopher ist doch ein halber Barnes, gegen den wird John-Ross schon anständig intregieren :zahn:

ZackMallory
12-07-2011, 21:11
[QUOTE=goldstern;32540536]noch schlimmer: 2013 :crap:[/QUOTE]

stimmt doch gar nicht: Sommer 2012 und nicht 2013

Jack Frost
12-07-2011, 21:13
[QUOTE=goldstern;32548794]Christopher ist doch ein halber Barnes, gegen den wird John-Ross schon anständig intregieren :zahn:[/QUOTE]

Naja, Christopher ist ja nicht blutsverwandt mit Cliff, sondern eher mit Sue Ellen. :zahn:

goldstern
12-07-2011, 21:14
[QUOTE=ZackMallory;32548847]stimmt doch gar nicht: Sommer 2012 und nicht 2013[/QUOTE]

ja kann sein, ich glaube im IMDB steht es falsch

[QUOTE=Jack Frost;32548880]Naja, Christopher ist ja nicht blutsverwandt mit Cliff, sondern eher mit Sue Ellen. :zahn:[/QUOTE]

ach stimmt, da war ja was :zahn:

Esel1234
12-07-2011, 21:20
Der Schauspieler von Christopher ist schlecht gecastet. Nichts gegen einen Latino in der Serie, aber wir kennen Christophers Eltern und beide waren weiß.

Jack Frost
12-07-2011, 21:29
[QUOTE=Esel1234;32544911]Sie war die Ehefrau von Gary Ewing und hat meistens in Unter der Sonne Kaliforniens gespielt.[/QUOTE]

Wobei ich ja immer schade fand, dass Gary und Valene in Dallas so selten gesehen wurden. Ich fand die beiden immer sehr interessant. Gary war so ein Mittelding zwischen Bobby und J.R. (war ja auch der mittlere Sohn ;) ). Nicht so ein übler Kerl wie J.R., aber auch nicht so perfekt wie Bobby.

haiduc
13-07-2011, 11:16
ach, wie schön, ein thread für dallas. schaue jeden abend auf passion und bin wieder 13 :D. nur, daß ich diesmal alles in farbe sehe und nicht auf meinem kleinen s/w fernseher.

was ich die ganze zeit überlege: war miss ellis nicht 2x verheiratet? oder wenigstens liiert nach jock? mir schwebt da als der vater von dusty im kopf rum. ist das nicht so gewesen? weiß das noch jemand?

Robbinia
13-07-2011, 12:52
[QUOTE=haiduc;32554493]ach, wie schön, ein thread für dallas. schaue jeden abend auf passion und bin wieder 13 :D. nur, daß ich diesmal alles in farbe sehe und nicht auf meinem kleinen s/w fernseher.

was ich die ganze zeit überlege: war miss ellis nicht 2x verheiratet? oder wenigstens liiert nach jock? mir schwebt da als der vater von dusty im kopf rum. ist das nicht so gewesen? weiß das noch jemand?[/QUOTE]

das stimmt, nach Jocks Tod heiratet Miss Ellie Clayton Farlow, der in einer früheren Zeit mal auf Sue Ellen stand. :ja:

haiduc
13-07-2011, 14:03
[QUOTE=Robbinia;32555583]das stimmt, nach Jocks Tod heiratet Miss Ellie Clayton Farlow, der in einer früheren Zeit mal auf Sue Ellen stand. :ja:[/QUOTE]

super, daß ich mich doch noch richtig erinnert habe.

ich hoffe sehr passion bringt alle folgen. es ist herrlich, jeden abend ist es dienstag, 21:45 :D.

goldstern
13-07-2011, 14:36
[QUOTE=haiduc;32556386]super, daß ich mich doch noch richtig erinnert habe.

ich hoffe sehr passion bringt alle folgen. es ist herrlich, jeden abend ist es dienstag, 21:45 :D.[/QUOTE]

Dienstag 21.45, so wie damals :wub:

Meine Eltern haben wenig TV-Serien geschaut, aber Dallas gehörte mit dazu. Und ich durfte mitgucken :zahn:

haiduc
13-07-2011, 15:12
wie schon geschrieben, ich habs auf meinem kleinen s/w tv geschaut.

mir ist auch aufgefallen, daß es anders ist wenn man als erwachsener schaut. z.b. mochte ich damals lucy gerne und cliff barnes gar nicht. heute ist es umgekehrt.

ZackMallory
13-07-2011, 20:08
Lucy war halt ein kleines Biest, aber trz. ziemlich niedlich :D

goldstern
13-07-2011, 20:15
[QUOTE=ZackMallory;32561476]Lucy war halt ein kleines Biest, aber trz. ziemlich niedlich :D[/QUOTE]

ich fand damals ihrem Freund/Mann Mitch immer ziemlich süß :D

Frosch17
13-07-2011, 20:21
Schön finde ich, dass Larry Hagman noch lebt. Der hatte meiner Erinnerung nach ziemlich gesundheitliche Probleme.

Die neue Serie braucht natürlich kein Mensch.

Claudia
13-07-2011, 22:23
[QUOTE=beesley;32548638]Was ist denn mit Cliff? Irgendein Nachkömmling von ihm sollte auch wieder
dabei sein! Er selber fänd ich auch gut.
Gegen irgendwen müssen die Ewing-Juniors doch intrigieren :zahn:[/QUOTE]

Cliff konnte / wollte doch keine Kinder bekommen (Pamela konnte auch nicht, hatte immer nur Fehlgeburten), weil die irgendeine Erbkrankheit hatten...

Loxagon
13-07-2011, 22:57
Cliff hat doch eine Tochter mit Afton...

Claudia
13-07-2011, 23:08
:kopfkratz Hat er ?

goldstern
13-07-2011, 23:09
[QUOTE=Loxagon;32565746]Cliff hat doch eine Tochter mit Afton...[/QUOTE]


hier (http://www.dallas-online.de/dfc-2008/serie/serie_database_fr.html)gibts einen netten Überblick über die Schwangerschaften bei Dallas :D

[QUOTE]Welche Frauen wurden in der Serie schwanger?
Pamela Ewing wurde während der Miniserie schwanger, doch sie verlor ihr Kind nach einem Sturz vom Heuboden. Ein zweites Mal verlor sie in der folgenden Staffel ihr Kind nach einem Sturz vom Pferd, das wegen einer Klapperschlange scheute.
Sue Ellen Ewing wurde mit JRs Sohn John Ross schwanger, als diese eine Affäre mit Cliff hatte. Sie durch ihre Affäre mit Peter Richards wurde ein weiteres Mal schanger, doch sie verlor ihr Baby bei einem Unfall mit einem Auto.
Lucy Ewing wurde nach der Vergewaltigung durch Roger Lawson schwanger und ließ den Embryo abtreiben.
Jenna Wade wurde von Bobby geschwängert und gebar Lucas. Dieser wurde von ihr und ihrem Ehemann Ray Krebbs (Bobbys Halbbruder) aufgezogen.
Kristin Sheperd wurde durch JR Ewing schwanger, erlitt aber eine Fehlgeburt. Dann bekam sie ein Kind von Jeff Farraday, das später von Pam und Bobby adoptiert wurde: Christopher Ewing.
Donna Krebbs wurde während der Traum-Staffel 1985-1986 von Ray Krebbs schwanger. Das ungeborene Kind hatte das Down-Syndrom. Sie verlor es, als sie bei einem Ewing-Rodeo von einem Bullen getreten wurde. In der nachfolgenden realen Staffel wurde sie erneut schwanger und schenkte ihrer Tochter Margaret (Name von Rays Mutter) das Leben.
Cally Harper Ewing bekam ein Kind von JR Ewing, das jedoch außerhalb der Serie zur Welt kam.
Afton Cooper verließ die Serie Dallas 1984, später wurde klar, dass sie damals schwanger war und Cliffs Tochter Rebecca auf die Welt brachte.[/QUOTE]

Robbinia
13-07-2011, 23:12
[QUOTE=Loxagon;32565746]Cliff hat doch eine Tochter mit Afton...[/QUOTE]

:ja:

Sie wäre doch was für John Ross, und J.R. hätte wieder einen neuen Lebensinhalt :teufel:

Bobby hatte doch auch moch ein Kind mit Jenna :kopfkratz

Claudia
13-07-2011, 23:13
Ach, dann habe ich die Folgen, in denen "später" klar wurde, daß Cliff und Afton ein Kind haben, noch nicht gesehen. :)

Hab damals in den 80ern nicht alle gucken können, war noch Teenie ohne eigenen Fernseher und mußte mich da nach dem Fernsehgeschmack meiner Eltern richten...

CYCLOPS
14-07-2011, 01:17
dallas geht wieder in serie! j.r., bobby und sue ellen sind wieder dabei!

http://www.kleinezeitung.at/allgemein/video/multimedia.do?action=showEntry_VideoDetail&project=462&id=159587

Loxagon
14-07-2011, 10:16
Ja, Bobby und Jenna haben einen Sohn.

Hoffentlich ist Jenna auch wieder dabei, aber bitte mit der Presly wieder. Die ersten zwei Jennas waren nicht so gut. Die erste Darstellerin fand ich bei Flamingo Road viel besser.

Vielleicht liegt es auch daran dass Jenna III kam, als Jenna den dritten Auftritt hatte?

Oh, und Carter McKay! Den sollte man auch nicht vergessen. Ich fand ihn immer gut, vor allem später wo er auf geschäftlicher Ebene zu JRs Feind wurde. Anfangs mit diesem Ranch-Krieg nicht so sehr. Okay, er war von Wendell dazu gezwungen, aber dennoch ... Ich fands unpassend die ganze Familie in den Kampf einzubeziehen.

Miß Ellie ... Hm, soll man sich wünschen dass die Rolle umbesetzt wird oder tot ist? Irgendwie sollte sie ja zumindest für ein paar Folgen zurückkehren, aber eine andere als Barbara? Sie selbst geht ja nicht mehr. Und wir sahen in Staffel 8 ja wie grausig ein Miß Ellie Ersatz sein kann. :fürcht:Nichts gegen Donna Reed, aber: sie war nicht Miß Ellie!

rati70
14-07-2011, 12:24
[QUOTE=Loxagon;32568534]
Hoffentlich ist Jenna auch wieder dabei, aber bitte mit der Presly wieder.
[/QUOTE]

Damals mochte ich die Priscilla Presley in ihrer Rolle als Jenna auch sehr - aber zwischenzeitlich sieht die so verboten "schönheits"operiert aus - das ist einfach nur gruselig. Also schon mal aus diesem Grund: bitte kein Auftritt!

Claudia
14-07-2011, 12:57
[QUOTE=Loxagon;32568534]Ja, Bobby und Jenna haben einen Sohn.

Hoffentlich ist Jenna auch wieder dabei, aber bitte mit der Presly wieder. Die ersten zwei Jennas waren nicht so gut. Die erste Darstellerin fand ich bei Flamingo Road viel besser.

Vielleicht liegt es auch daran dass Jenna III kam, als Jenna den dritten Auftritt hatte?

Oh, und Carter McKay! Den sollte man auch nicht vergessen. Ich fand ihn immer gut, vor allem später wo er auf geschäftlicher Ebene zu JRs Feind wurde. Anfangs mit diesem Ranch-Krieg nicht so sehr. Okay, er war von Wendell dazu gezwungen, aber dennoch ... Ich fands unpassend die ganze Familie in den Kampf einzubeziehen.

Miß Ellie ... Hm, soll man sich wünschen dass die Rolle umbesetzt wird oder tot ist? Irgendwie sollte sie ja zumindest für ein paar Folgen zurückkehren, aber eine andere als Barbara? Sie selbst geht ja nicht mehr. Und wir sahen in Staffel 8 ja wie grausig ein Miß Ellie Ersatz sein kann. :fürcht:Nichts gegen Donna Reed, aber: sie war nicht Miß Ellie![/QUOTE]

Ich habe mich ja gefragt, warum die Ewings nicht Rays Land gekauft haben, zumal das ja eh ursprünglich zu Southfork gehört hat... aber das war wohl aus storytechnischen Erwägungen erforderlich. :zahn:

Badman
14-07-2011, 15:57
[quote=Loxagon;32568534] Und wir sahen in Staffel 8 ja wie grausig ein Miß Ellie Ersatz sein kann. :fürcht:Nichts gegen Donna Reed, aber: sie war nicht Miß Ellie![/quote]
Das Trauma trage ich immer noch mit mir herum als J.R. damals zum ersten Mal, und das in einem eher dramatischen Tonfall, "Mama" sagte.
Als wäre er völlig verwirrt und spricht irgend eine Passantin auf der Strasse an. :zahn:

Badman
14-07-2011, 16:00
[quote=rati70;32569834]Damals mochte ich die Priscilla Presley in ihrer Rolle als Jenna auch sehr - aber zwischenzeitlich sieht die so verboten "schönheits"operiert aus - das ist einfach nur gruselig. Also schon mal aus diesem Grund: bitte kein Auftritt![/quote]
Ich mochte Priscilla auch gerne sehen.
Aber ihre Rolle als Jenna war mir dann irgendwann 'to much'.

In Punktp OP binn ich auch voll bei Dir.

Zaadi
14-07-2011, 16:26
Meine Lieblingsfrau war Donna, die Ehefrau von Ray :wub:

Jack Frost
16-07-2011, 20:47
[QUOTE=Loxagon;32568534]Miß Ellie ... Hm, soll man sich wünschen dass die Rolle umbesetzt wird oder tot ist? Irgendwie sollte sie ja zumindest für ein paar Folgen zurückkehren, aber eine andere als Barbara? Sie selbst geht ja nicht mehr. Und wir sahen in Staffel 8 ja wie grausig ein Miß Ellie Ersatz sein kann. :fürcht:Nichts gegen Donna Reed, aber: sie war nicht Miß Ellie![/QUOTE]

Miss Ellie sollte nicht mehr in Form einer anderen Schauspielerin auftauchen. Wie alt soll die denn in den neuen Folgen sein? Ich meine, J.R. sieht ja schon wie ein Greis aus. ;)

Ist Howard Keel (Clayton) nicht auch schon verstorben?

Esel1234
16-07-2011, 21:17
Ja, ist er. Ich finde auch, dass Miss Ellie inzwischen tot sein sollte. Da muss man ja eine Hundertjährige finden, die glaubwürdig Larry Hagmans Mutter spielen kann.

CYCLOPS
17-07-2011, 00:09
[QUOTE=Esel1234;32603350]Ja, ist er. Ich finde auch, dass Miss Ellie inzwischen tot sein sollte. Da muss man ja eine Hundertjährige finden, die glaubwürdig Larry Hagmans Mutter spielen kann.[/QUOTE]

man könnte ja mal bei johannes heesters anklopfen! :helga:

CYCLOPS
17-07-2011, 00:14
lucy und ray werden auch mit von der partie sein!

Die Serie ist eine Fortsetzung des Originals. Diesmal tobt der Streit zwischen J.R. und Sue Ellens Sohn John Ross und Christopher, dem Adoptivsohn von Bobby und Pam. Wie schon ihre Eltern streiten sie sich um Ewing Oil und die Southfork Ranch. Und dann sind auch noch beide in die selbe Frau verliebt. Es gibt also genug Stoff für allerhand Intrigen. Die Hauptrollen übernehmen Josh Henderson (John Ross) und Jesse Metcalfe (Christopher), die von beiden Angebetete spielt Jordana Brewster. Als Gaststars sind zumindest zum Start der Serie auch Larry Hagman, Patrick Duffy, Linda Grey, Charlene Tilton und Steve Kanaly aus der Original-Serie mit dabei. Einen ersten Trailer gibt es bei tnt.tv

magixx
24-07-2011, 18:47
Ist Audrey Landers dabei? Gleich kommt in Exclusiv, dass sie ihren Sohn berühmt machen will. Sie könnte ihm dann sicher eine Rolle organisieren.

ThatsMe1980
24-07-2011, 20:31
[QUOTE=magixx;32714764]Ist Audrey Landers dabei? Gleich kommt in Exclusiv, dass sie ihren Sohn berühmt machen will. Sie könnte ihm dann sicher eine Rolle organisieren.[/QUOTE]

Ist bis jetzt leider nichts drüber bekannt. Würde mich aber freuen. Hab den Exclusiv-Bericht am Freitag schon gesehen. Sie sieht im Gegensatz zu manchen anderen Dallas-Damen noch ganz ok aus.:d:

Heidimaus
24-07-2011, 23:22
Kommt denn die Serie dann auch nach deutschland? 2012 wird das doch sicher nur in amerika gezeigt oder?

Faith9293
28-07-2011, 21:13
Uiii...schön, ein Dallas-Thread:anbet:! Habe schon als Kind Dallas gesehen und besorge mir nach und nach die DVD-Boxen. Heute ist Staffel 8 gekommen.


[QUOTE=Badman;32572165]Das Trauma trage ich immer noch mit mir herum als J.R. damals zum ersten Mal, und das in einem eher dramatischen Tonfall, "Mama" sagte.
Als wäre er völlig verwirrt und spricht irgend eine Passantin auf der Strasse an. :zahn:[/QUOTE]

Und jetzt in Staffel 8 wird Donna Reed auftauchen. Ein bisschen grau ich mich davor.
Ich weiß, dass ich damals zumindest froh war, dass Barbara Bel Geddes später zurückgekehrt war. Ich denke, ich werde das auch wieder sein ;) .

Irgendwer hatte geschrieben, dass er/sie jetzt Charaktere der Serie magt, die er/sie damals nicht mochte. Mir geht es genauso. Früher fand ich Donna langweilig. Jetzt finde ich, dass sie eine coole Frau war.

Claudia
28-07-2011, 23:21
Ich bin gerade bei Staffel 12, also kurz vorm Ende.

Welche Staffel war noch die, die Pam am Ende nur geträumt hatte, die neunte ? :kopfkratz Das fand ich ja irgendwie schade, weil die Staffel ein paar interessante Handlungsstränge hatte...

Gilmore
28-07-2011, 23:30
[QUOTE=Claudia;32778091]Ich bin gerade bei Staffel 12, also kurz vorm Ende.

Welche Staffel war noch die, die Pam am Ende nur geträumt hatte, die neunte ? :kopfkratz Das fand ich ja irgendwie schade, weil die Staffel ein paar interessante Handlungsstränge hatte...[/QUOTE]

Mich würde ja auch mal interessieren, ob sie wirklich alles, was in der "nur geträumt Staffel" passiert ist, zurückgesetzt haben. Kann ja auch nicht so ganz einfach gewesen sein. :nixweiss:

Claudia
28-07-2011, 23:36
Ich glaube ja.

Jack Frost
28-07-2011, 23:48
[QUOTE=Claudia;32778091]Ich bin gerade bei Staffel 12, also kurz vorm Ende.

Welche Staffel war noch die, die Pam am Ende nur geträumt hatte, die neunte ? :kopfkratz Das fand ich ja irgendwie schade, weil die Staffel ein paar interessante Handlungsstränge hatte...[/QUOTE]

Ja. war die neunte Staffel. Und ja, wurde alles zurückgesetzt.
Dadurch kam es z.B. dass die Story um den angeblich aufgetauchten Jock (Ben Stievers/Wes Parmalee) quasi zweimal begonnen wurde. Mark Grayson nie zurückgekehrt ist, die versuchte Adoption des Jungen durch Ray und Donna nie geschehen ist und viele andere Kleinigkeiten.

Claudia
28-07-2011, 23:52
Eins fand ich persönlich besonders schade: In Staffel 9 hatten sich J.R. und Sue Ellen miteinander versöhnt, das wurde dann leider auch rückabgewickelt.