PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Formel 1 Let's get it started Formel 1 2011: 1.Australien


Werbung

Seiten : 1 2 [3]

1Live
27-03-2011, 13:32
[QUOTE=reddevil;31047595]hm, im digitalfernsehen forum hat sich das noch nicht rumgesprochen. :D[/QUOTE]

Wer liest bzw. schreibt denn da?:kopfkratz

reddevil
27-03-2011, 13:34
[quote=1Live;31047769]Wer liest bzw. schreibt denn da?:kopfkratz[/quote]

so ein paar sky-verrückte. ganz unterhaltsam. :teufel:

1Live
27-03-2011, 13:40
[QUOTE=reddevil;31047783]so ein paar sky-verrückte. ganz unterhaltsam. :teufel:[/QUOTE]

Würdest du bestimmt gut reinpassen.:ja:

zeugnimad
27-03-2011, 13:46
[QUOTE=24Florian;31047616]Vettel gewinnt also mal wieder turmhoch überlegen. :smoke:[/QUOTE]
[QUOTE=reddevil;31047630]ähm, die postings über dir gelesen? :zahn:[/QUOTE]

Was hat der Sieg von Vettel mit der Disqualifikation der Sauber zu tun? :zahn:

reddevil
27-03-2011, 14:28
[QUOTE=zeugnimad;31047859]Was hat der Sieg von Vettel mit der Disqualifikation der Sauber zu tun? :zahn:[/QUOTE]

äh. nix. :D

wie kam ich da nur drauf? :kopfkratz :D

Holgermat
27-03-2011, 14:56
[QUOTE=crus`;31047507]Ich finde es gut dass es viele interessante Einblendungen auf dem Bildschirm gibt. Das war vor Jahren noch nicht so gut.[/QUOTE]

Also Heiko Waßer findet das zu viel. :rotfl:

caesar
27-03-2011, 15:01
buisness as usual.

wie jedes jahr neue regeländerungen die spannung bringen sollen.

und was passiert? nichts. die selben pappenheimer siegen und die selben pappenheimer gurken hinten herum.

was noch spannung bringt ist, ob noch jemand disqualifiziert wird.

ich bin dafür, die technischen hilfsmittel wieder abzuschaffen und möglichst einfache regeln einzuführen.

dann setzt sich der stärkste rennfahrer durch, nicht das team mit dem meisten geld, dass sich das beste auto leisten kann.

Balthasar
27-03-2011, 15:35
Man kann sie dann alle mit einem Kettcar fahren lassen ;)

andreas'76
27-03-2011, 15:49
[QUOTE=Balthasar;31048495]Man kann sie dann alle mit einem Kettcar fahren lassen ;)[/QUOTE]
So in etwa? :zahn:

http://twitpic.com/show/thumb/4dpokh.jpg (http://twitpic.com/4dpokh)

Perrier
28-03-2011, 16:46
Trulli von Pirelli-Reifen schockiert (http://www.motorsport-total.com/f1/news/2011/03/Trulli_von_Pirelli-Reifen_schockiert_11032812.html)

Liest sich anfangs ein bißchen, als würde Jarno nur rumheulen. Ist aber gar nicht so, und wird zum Ende durchaus interessant:
[QUOTE]"Das Verhalten der Reifen hat uns alle schockiert", so die Meinung des Italieners. "Und damit meine ich nicht, dass die Pirellis besser oder schlechter als erwartet waren. Sie verhielten sich einfach komplett anders als noch in Barcelona, so als ob sie verändert worden wären." Im Rahmen der Testfahrten konzentrierten sich die Teams in erster Linie darauf, die Lebensdauer der Reifen so hoch wie möglich zu halten.
[...]
Das Hauptproblem dabei sieht der Lotus-Pilot darin, dass die Ursache für das jüngste Verhalten der Reifen nicht klar sei. "Es braucht nur einen winzigen Unterschied im Setup oder in den Streckenbedingungen und schon ist der Unterschied riesig, selbst innerhalb eines Teams", so Trulli, der auf die fehlende Performance von Vettels Teamkollegen Mark Webber verweist: "Sebastian hat dominiert, während Mark in einer Phase des Rennens zwei Sekunden pro Runde auf Alonso verloren hat." Das Verhalten der Pirelli-Reifen zu verstehen wird nach Ansicht Trullis für alle Beteiligten die größte Herausforderung in diesem Jahr werden.[/QUOTE]
Bei McLaren schien es dafür bei beiden Fahrern geklappt zu haben, die Reifen auf Temperatur zu bringen. Bei Mercedes wiederum bei beiden nicht. Bei Sauber weiß man's nicht. Vielleicht hat das illegale Teil auch geholfen, besonders reifenschonend fahren zu können!?

Jedenfalls sollte es spannend bleiben. Ich fand das Rennen auch gar nicht so langweilig, wie die Platzierungen vermuten lassen würden. Das wird schon noch! :d:

Tourgott
28-03-2011, 16:51
Ja, da ist schon was dran. Ich bin mir sicher, dass Mercedes nicht so schlecht ist, wie sie in Australien waren. Genauso Ferrari. Dafür glaube ich, dass McLaren in Australien besser war, als sie in Wirklichkeit sind. Die Reifen in Kombination mit dem Setup können einen Unterschied von bis zu drei Sekunden machen - positiv als auch negativ.

Perrier
28-03-2011, 17:55
Ich kann's mir auch nicht vorstellen! Mag ja sein, daß McLaren ein kleines Wunder vollbracht hat, aber mit so wenig Testerei und einem Hang zur Unzuverlässigkeit, kann ich mir nicht vorstellen, daß das bei denen problemlos so weitergehen kann. Daß Ferrari wiederum so falsch eingeschätzt wurde, passt auch irgendwie nicht.
Was MGP betrifft, so denke ich auch, daß da noch viel mehr drin ist. Australien hat halt vorne und hinten nicht gepasst. Nachdem ich dann den Trulli-Artikel gelesen hatte, dachte ich auch gleich: Jau, die wirkten ja auch ziemlich überrascht. Waren also vielleicht auch "schockiert".

solution
28-03-2011, 19:55
Trulli hat für mich bisher in seiner Karriere immer einen vernünftigen und sachlichen Eindruck hinterlassen, und wenn so ein Faher so etwas über die Reifen erzählt dann nehme ich das sehr ernst... ist schade das die Teams so um die Arbeit gebracht werden wenn die Reifen eine so wichtige Rolle spielen. In der F1 werden Millionen investiert und dann entscheiden die Reifen in Zusammenarbeit mit dem Set-Up über die Leistungsfähigkeit in so eklatanter Weise - eigentlich unverständlich!

Wenn sich dich nicht ändert kann ich mir vorstellen das der ein oder andere Herstelller dann die Serie wechselt...

crus`
02-04-2011, 22:03
[quote]„Es ist schön, hier zum ersten Mal mit den Jungs zu sitzen“, sagt Petrow bei seiner ersten Sieger-Konferenz. „Mein Team hat perfekt gearbeitet, wir können stolz sein.“

Wer ist dieser Russe mit den Glubschaugen, wegen denen er an Real-Star Mesut Özil erinnert? Petrow, der von einer Frau (Oksana Kosatschenko) gemanagt wird, kam in der letzten Saison dank einiger Russen-Millionen ins zweite Renault-Cockpit neben Robert Kubica (Polen). [/quote]

:suspekt:

Quelle: http://www.mopo.de/sport/motorsport/vettel-helfer-petrow--1--russe-auf--dem-podium-/-/5067058/8273168/-/index.html