PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Biathlon OOOOO - Biathlon 2011/2012


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 [40] 41 42 43 44 45 46 47

mk431
06-02-2012, 11:12
Ich verstehe auch nicht, warum man nicht endlich mal eine Dahlmeier im IBU-Cup starten lässt. Die ist so etwas von unterfordert im Deutschlandpokal, dass ihr dort wohl schon langweilig wird.

Früher hat der DSV da schneller reagiert. :zeter:

24Florian
06-02-2012, 12:10
[QUOTE=mk431;34851477]Ich verstehe auch nicht, warum man nicht endlich mal eine Dahlmeier im IBU-Cup starten lässt. Die ist so etwas von unterfordert im Deutschlandpokal, dass ihr dort wohl schon langweilig wird.

Früher hat der DSV da schneller reagiert. :zeter:[/QUOTE]
also ich sehe nach den letzten Ergebnissen im Deutschlandpokal nicht unbedingt eine Unterforderung von Dahlmeier. Sicher, sie gewinnt ihre Rennen aber sie gewinnt sie nicht sooo überlegen das man sagen muß sie müsse nicht erst nächste Saison eine Stufe höher sondern unbedingt jetzt. Schließlich waren beim Sprint dieses WE noch 2-3 andere Mädels gleichen Alters in deren Leistungsbereich, was nicht gerade unbedingt für eine absolute Überlegenheit spricht.
Entweder ist der Jahrgang also sehr stark oder Dahlmeier ist dieses Jahr nicht so stark wie wir es gern sehen möchten. Ich vermute wohl leider eher das Zweite. Und deswegen macht es für mich eher wenig Sinn sie diese Saison nochmal in den IBU-Cup zu schicken. Nächste Saison langt das dann immer noch.

mk431
06-02-2012, 12:40
[QUOTE=24Florian;34851754]also ich sehe nach den letzten Ergebnissen im Deutschlandpokal nicht unbedingt eine Unterforderung von Dahlmeier. Sicher, sie gewinnt ihre Rennen aber sie gewinnt sie nicht sooo überlegen das man sagen muß sie müsse nicht erst nächste Saison eine Stufe höher sondern unbedingt jetzt. Schließlich waren beim Sprint dieses WE noch 2-3 andere Mädels gleichen Alters in deren Leistungsbereich, was nicht gerade unbedingt für eine absolute Überlegenheit spricht.
Entweder ist der Jahrgang also sehr stark oder Dahlmeier ist dieses Jahr nicht so stark wie wir es gern sehen möchten. Ich vermute wohl leider eher das Zweite. Und deswegen macht es für mich eher wenig Sinn sie diese Saison nochmal in den IBU-Cup zu schicken. Nächste Saison langt das dann immer noch.[/QUOTE]

Ich habe hier mal die Ergebnisse aller Damen über den 7,5 km Sprint in Clausthal-Zellerfeld zusammengefasst, weil der DSV das ja nach Altersgruppen immer unterteilt.

1.Dahlmeier (Jg. 93) 0 23:16,4
2.Ebner (Jg. 91) 2 23:41,9
3.Horn (Jg. 91) 0 23:42,1
4.Preuss (Jg. 94) 1 23:56,1
5.S.Hildebrand (Jg. 87) 1 23:56,7
6.Heinrich (Jg. 94) 1 23:59,9

Damen wie Behringer (Jg. 90), Wötzel (Jg. 89) oder auch J.Hammerschmidt (Jg. 89) waren noch schlechter.

Dahlmeier ist schon die stärkste Athletin im Deutschlandpokal, wenn man alle Klassen zusammenfasst, die die gleiche Streckenlänge laufen. Da würde halt auch mal ein Einsatz im IBU_Cup nicht schaden aus meiner Sicht.

winteric1125
06-02-2012, 12:47
[QUOTE=24Florian;34851754]also ich sehe nach den letzten Ergebnissen im Deutschlandpokal nicht unbedingt eine Unterforderung von Dahlmeier. Sicher, sie gewinnt ihre Rennen aber sie gewinnt sie nicht sooo überlegen das man sagen muß sie müsse nicht erst nächste Saison eine Stufe höher sondern unbedingt jetzt. Schließlich waren beim Sprint dieses WE noch 2-3 andere Mädels gleichen Alters in deren Leistungsbereich, was nicht gerade unbedingt für eine absolute Überlegenheit spricht.
Entweder ist der Jahrgang also sehr stark oder Dahlmeier ist dieses Jahr nicht so stark wie wir es gern sehen möchten. Ich vermute wohl leider eher das Zweite. Und deswegen macht es für mich eher wenig Sinn sie diese Saison nochmal in den IBU-Cup zu schicken. Nächste Saison langt das dann immer noch.[/QUOTE]

Kann man so sehen. Allerdings soll zuletzt die Strecke identisch mit den "älteren" Damen gewesen sein.
Und von denen waren schon einige im IBU-Cup.

Dahlmeier Jg. 93 0+0 23:16,4
Preuss Jg. 94 1+0 23:56,1
----------
S. Hildebrandt Jg. 87 1+0 23:56,7
Behringer Jg. 90 0+1 24:02,9
Wötzel Jg. 89 2+1 24:46,6
J. Hammerschmidt Jg. 89 2+1 25:12,9

Wenn ich das lese...warum nicht ?
Kann sein das sie dort auch noch nicht vorne mitmischen kann aber dann weiss man zumindest was noch zu tun ist.

Edit : mk :rotfl:

24Florian
06-02-2012, 12:59
hm, also einzig interessant und auch wirklich aussagekräftig ist der Vergleich mit Behringer. Weil sie ist die einzige aller Aufgelisteten die diese Saison regelmäßig IBU-Cup gelaufen ist.
Aber interessant das Dahlmeier/Preuss läuferisch bereits ca. 30s bzw. 15s schneller sind auf 7,5km als Behringer.
Klar, schaden würde ein IBU-Cup-Einsatz nicht. Aber als unbedingt notwendig sehe ich ihn jetzt auch nicht. Nächste Saison wäre er dann allerdings unabdingbar. Das is klar.

winteric1125
06-02-2012, 13:12
[QUOTE=24Florian;34852093]hm, also einzig interessant und auch wirklich aussagekräftig ist der Vergleich mit Behringer.[/QUOTE]

Stefanie Hildebrand kann man auch noch nehmen.
Die ist schon 5 Sprintrennen gelaufen.
Ich sach mal. Laura könnte bei guter Schießleistung schon mal in die Top 10 laufen.

mk431
06-02-2012, 13:48
Vor allem ist eine S.Hildebrand auch schon Jg. 87 und kann sich in dieser Saison nicht mal im IBU-Cup etablieren.

Wahrscheinlich will man aber die jungen Athleten für die JWM schonen. Nur kann man sich leider für einen JWM-Titel später absolut nichts kaufen. :engel:

winteric1125
06-02-2012, 13:57
[QUOTE=mk431;34852385]Vor allem ist eine S.Hildebrand auch schon Jg. 87 und kann sich in dieser Saison nicht mal im IBU-Cup etablieren.

Wahrscheinlich will man aber die jungen Athleten für die JWM schonen. Nur kann man sich leider für einen JWM-Titel später absolut nichts kaufen. :engel:[/QUOTE]

Also für eine Goldmedaille müsste es schon 2 bis 3 Nutella geben. :D

Aber in Atenberg gibt´s ja noch einen IBU-Cup mit mehr Starterinnen für den DSV wenn ich mich nicht irre. Da könnte man die jungen Mädels mal ran lassen.

24Florian
06-02-2012, 16:17
[QUOTE=Ullr;34852431]Also für eine Goldmedaille müsste es schon 2 bis 3 Nutella geben. :D

Aber in Atenberg gibt´s ja noch einen IBU-Cup mit mehr Starterinnen für den DSV wenn ich mich nicht irre. Da könnte man die jungen Mädels mal ran lassen.[/QUOTE]
ans Rennen? oder ans Nutella? :grinwech:

winteric1125
06-02-2012, 18:29
Ans Nutella dürfen sie nur vor Rennen in Norwegen.
Schließlich muss das Klischee der Nutellafresser gepflegt werden. :D

Gutzuwissen
07-02-2012, 17:46
„Ich wollte nie berühmt werden!“ (http://www.fitforfun.de/sport/weitere-sportarten/das-neue-heft-magdalena-neuner-exklusiv-in-fit-for-fun-ich-wollte-nie-beruehmt-werden_aid_12115.html)
[QUOTE]
Deutschlands Sportlerin des Jahres schließt einen Rücktritt vom Rücktritt definitiv aus. „Für mich gibt es keine Ziele mehr, und ich weiß nicht, wie ich mich noch motivieren soll“ (..) „Hätten wir gewusst, was es bedeutet, berühmt zu sein, wer weiß, ob mich meine Eltern dann wirklich gelassen hätten.“[/QUOTE]

24Florian
07-02-2012, 18:12
falscher Thread :maso:

mobsi
07-02-2012, 18:13
[QUOTE=Gutzuwissen;34865323]„Ich wollte nie berühmt werden!“ (http://www.fitforfun.de/sport/weitere-sportarten/das-neue-heft-magdalena-neuner-exklusiv-in-fit-for-fun-ich-wollte-nie-beruehmt-werden_aid_12115.html)[/QUOTE]

Oh Gott, das arme Hascherl :rolleyes:

24Florian
07-02-2012, 18:14
das ähnliche Problem wie beim Alpin haben wir jetzt auch beim Biathlon.
Die Deutschen lassen Startplätze einfach verfallen:

Peiffer, Birnbaum, Schempp und Greis lassen Kontiolahti aus.
Es rücken nach: Böhm, Lesser.
Team sieht also so aus: beide Grafs, Böhm, Lesser, Rösch
macht 5
Startplätze haben wir aber 6
und potentielle Kandidaten aus dem IBU-Cup gibt es reichlich: Doll, Kühn etc.

also mir fehlt da jegliches Verständnis für :nixweiss:

Gutzuwissen
07-02-2012, 18:16
[QUOTE=mobsi;34865564]Oh Gott, das arme Hascherl :rolleyes:[/QUOTE]
:rolleyes:

Käsi
07-02-2012, 18:40
[QUOTE=mobsi;34865564]Oh Gott, das arme Hascherl :rolleyes:[/QUOTE]
Also ich finde diese Aussagen auch nicht besonders passend. Neuner hat zwar sportlich schon alles erreicht, ist aber trotzdem noch sehr jung und hat anscheinend nicht so die Ahnung vom wirklichen Leben. Natürlich steht sie
unter Druck, muss viele Entbehrungen auf sich nehmen, sieht ihre Famile/ihren Freund nicht. Allerdings bekommt sie auch eine Menge dafür und objektiv betrachtet überwiegt das Positive bei weitem.
Viele Arbeiten im Ausland, zum Beispiel in Island als Handwerker oder in Österreich in der Gastronomie und sehen Ihre Familien Monate lang nicht. Allerdings verdienen diese Menschen nur einen Bruchteil von Neuners Gehalt und müssen dieses Nomadenleben 25 oder 30 Jahre führen und arbeiten oft noch mit über 60, um anschließend eine Minirente zu kassieren. Diese Leute, ebenso wie Schichtarbeiter in der Industrie, kleine Selbstständige, u.s.w. müssen sehr viel auf sich nehmen und werden dafür kaum belohnt.
Neuner hat viel auf sich genommen und wurde dafür mit Erfolgen und viel Geld
reichlich belohnt, die Erfolge und das Geld hat sich sich auch hundertprozentig
verdient. Jetzt rumzujammern, wie grausam alles ist, ist angesicht der gesellschaftlichen Realität absolut unpassend.
Wie gesagt: Neuner ist noch sehr jung, deshalb würde ich diese Aussagen nicht überbewerten. Sie jammert allerdings auf sehr hohem Niveau 95 Prozent der Deutschen und 99 Prozent der Weltbevölkerung wären über diese "Probleme" dankbar.

mobsi
07-02-2012, 18:46
Danke Käsi, super geschrieben.

revtheory
07-02-2012, 19:40
ich find lena hat das recht zu sagen was sie denkt, oder fühlt.die biathlonberichte in den medien dreht sich fast immer um sie.egal ob sie gewinnt,verliert,krank,oder weiss ich noch was.und sie ist glaub ich auch nicht selber glücklich wenn ihre krankheit mehr aufregung sorgt als der sieg von henkel.sicher wären 95% der leute froh in ihrer lage zu sein aber sie sind es nicht.und könne uns nicht in ihre lage versetzen.

mobsi
07-02-2012, 19:42
Sorry, aber den Rummel um ihre Person hat sie doch selber zu verantworten. Nicht umsonst durch ihre Sponsorenverträge usw.

Die Eltern haben das doch nicht gemacht, damit sie nur ein "kleines" Licht ist.

.zwegat.
07-02-2012, 19:43
Neuners Stalker ist sogar auf ihren Balkon geklettert und hat das Auto von ihren Freund geklaut. oO Sie erlitt einen Schock & leidet seit dem unter Schlafstörungen.

http://www.bild.de/sport/wintersport/magdalena-neuner/stalker-stand-auf-ihrem-balkon-22508706.bild.html

revtheory
07-02-2012, 19:47
achso sie ist selber schuld weil sie erfolg hat.natürlich nimmt sie sponsorenverträge,wer nicht :)

mobsi
07-02-2012, 19:50
[QUOTE=revtheory;34866829]achso sie ist selber schuld weil sie erfolg hat.natürlich nimmt sie sponsorenverträge,wer nicht :)[/QUOTE]

Nein, aber durch ihre Präsenz hat sie das doch gefördert, gibt genügend Sportler, die auch viel Kohle verdienen und trotzdem genügend Privatleben haben.

Und zu dem Sponsoring ohne ihrem Erfolg hätte sie diese Verträge nicht und somit auch nicht die Möglichkeit mit 25 "auszusteigen".

Andere Leute müssen tagtäglich ackern, damit sie über die Runden kommen.

revtheory
07-02-2012, 20:02
das hast schon auch recht aber die präsenz kommt vor allem von den medien.und ja andere sportler haben auch ihr privatleben.nur im wintersport gibt es nicht so viele helden,das ist nun einmal in deutschland neuner und riesch.und riesch ist der rummel um sie sicher angenehmer neuner.und im volksport nr.1 fussball ist ja sowieso das interesse mehr aufgeteilt. aber ist wurscht,denn sicher hat neuner vor allem am anfang ihrer karriere nicht die besten einflüsterer.:)

flex197
07-02-2012, 22:56
Neuner hört auf, weil sie keine Lust mehr auf den ganzen Streß und ide Strapazen hat. Sie kann es sich leisten auzuhören, da sie schon genug verdient hat. Auch hat sie schon alles im Biathlon erreicht, die sportliche Motivation ist weg. Sie möchte etwas anderes machen. Sie möchte da "richtige" Leben ausprobieren. Weitere in Interviews genannte Gründe sind der Rummel um ihre Person, wodurch ihr der Spaß an dem reinen Sport genommen wird. Sie hatte schon mit 19 deswegen einen Burn-Out. Sie mag es eigentlich nicht, so in der Öffentlichkeit zu stehen.
Was genau soll man daran jetzt kritisieren? Sie möchte aufhören, kann es sich leisten aufzuhören und begründet, warum sie aufhört.
Vergleiche mit Leuten, denen es schlechter geht. Wirklich? Damit kann man alles relativieren. "Heul nicht rum, dass deine Rente um 70% gekürzt wurde, guck dir die Leute in Afrika an, die wären froh darum!"
Soll sie in Interviews sagen, dass alles super ist, sie den ganzen Biathlonzirkus mag, aber trotzdem "einfach so" aufhört? Also einfach mal lügen, anstatt die Wahrheit zu sagen? Es gibt Leute, die den ganzen Streß nicht mögen, auch nicht von wildfremden Leuten dauernd angesprochen zu werden und immer nett lächeln zu müßen. Was ist schlimm daran, dass es irh nicht gefällt und sie konsequenterweise aus dem Zirkus aussteigen will und es auch sagt? Soll sie lügen oder gar weiter machen, weil Willi aus Fulda noch arbeiten muss bis er 70 ist? "Der Willi hat's aber gut, der soll mal nach Afrika gehen!"

Nord-Alpiner
07-02-2012, 22:57
[QUOTE=.zwegat.;34866772]Neuners Stalker ist sogar auf ihren Balkon geklettert und hat das Auto von ihren Freund geklaut. oO Sie erlitt einen Schock & leidet seit dem unter Schlafstörungen.

http://www.bild.de/sport/wintersport/magdalena-neuner/stalker-stand-auf-ihrem-balkon-22508706.bild.html[/QUOTE]

Ich hab mich schon gewundert heute hier noch nichts von mk gelesen zu haben. Jetzt wissen wir wo er war :zahn:

Käsi
07-02-2012, 23:40
[QUOTE=flex197;34870505]
Was genau soll man daran jetzt kritisieren? Sie möchte aufhören, kann es sich leisten aufzuhören und begründet, warum sie aufhört.
Vergleiche mit Leuten, denen es schlechter geht. Wirklich? Damit kann man alles relativieren. "Heul nicht rum, dass deine Rente um 70% gekürzt wurde, guck dir die Leute in Afrika an, die wären froh darum!"
Soll sie in Interviews sagen, dass alles super ist, sie den ganzen Biathlonzirkus mag, aber trotzdem "einfach so" aufhört? Also einfach mal lügen, anstatt die Wahrheit zu sagen? Es gibt Leute, die den ganzen Streß nicht mögen, auch nicht von wildfremden Leuten dauernd angesprochen zu werden und immer nett lächeln zu müßen. Was ist schlimm daran, dass es irh nicht gefällt und sie konsequenterweise aus dem Zirkus aussteigen will und es auch sagt? [/QUOTE]
Ich möchte Neuner ja gar nichts schlechtes, ganz im Gegenteil. Trotzdem finde ich die Aussagen in dem Interview total daneben.
Sie hört auf, weil sie es sich
erstens leisten kann (was ich ihr gönne und was sie sich auch verdient hat)
weil sie zweitens schon alles gewonnen hat.

Wenn sie nicht so im Fokus stehen würde, könnte sie es sich nicht leisten aufzuhören, weil sie dann kein Geld durch Werbeeinnahmen hätte.

Ich persönlich würde nie einen Prominenten ansprechen, obwohl ich als Harzer zum Beispiel Arnd Peiffer oder Daniel Böhm schonmal im Supermarkt oder auf der Loipe sehe. Meiner Erfahrung nach lässt die riesige Mehrheit der Menschen die Prominenten in Ruhe. Weil es ein paar Stalker gibt, was ich absolut furchtbar finde, jetzt so zu tun als wenn Öffentlichkeit ganz furchtbar wäre ist Quatsch. Aufdringliche Menschen sind ganz schlimm, aber die riesige Mehrheit der Menschen verhält sich doch vernünftig.

Ich halte das auch nicht für ehrlich zu sagen, sie hört auf, weil der Biathlon-Zirkus furchtbar ist, sie hört auf weil sie alles gewonnen hat und finanziell unabhängig ist. Es ist nicht anzunehmen, dass sie aufhören würde, wenn sie keine Werbeverträge hätte und noch keine Titel errungen hätte.

Ich vermisse von Neuner die Aussage, dass sie dem Biathlon und der Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und den Medien und dem damit verbundenen Werbeeinnahmen verdankt, dass sie in ihrem jungen Alter vollkommen unabhängig ist und den Rest ihres Lebens frei gestalten kann.

Ich gönne ihr ein tolles und zufriedenes Leben. Nur ist sie sehr schlecht beraten, dass ganze so negativ darzustellen. Biathlon ist ein toller Sport und durch die hohe Medienpräsenz wird den Athleten, die die Zuschauer gut unterhalten, ein guter Lebenstandard ermöglicht.

Auf den Punkt gebracht: Sie ist ein junger Mensch mit allen Möglichkeiten, finanziell, beruflich und familiär. Es wäre besser jetzt nicht rumzujammern oder nachzutreten, sondern die letzten Rennen zu geniessen und sich auf ein
schönes neues Leben zu freuen.

24Florian
08-02-2012, 00:08
[QUOTE=Käsi;34865825]Also ich finde diese Aussagen auch nicht besonders passend. Neuner hat zwar sportlich schon alles erreicht, ist aber trotzdem noch sehr jung und hat anscheinend nicht so die Ahnung vom wirklichen Leben. Natürlich steht sie
unter Druck, muss viele Entbehrungen auf sich nehmen, sieht ihre Famile/ihren Freund nicht. Allerdings bekommt sie auch eine Menge dafür und objektiv betrachtet überwiegt das Positive bei weitem.
Viele Arbeiten im Ausland, zum Beispiel in Island als Handwerker oder in Österreich in der Gastronomie und sehen Ihre Familien Monate lang nicht. Allerdings verdienen diese Menschen nur einen Bruchteil von Neuners Gehalt und müssen dieses Nomadenleben 25 oder 30 Jahre führen und arbeiten oft noch mit über 60, um anschließend eine Minirente zu kassieren. Diese Leute, ebenso wie Schichtarbeiter in der Industrie, kleine Selbstständige, u.s.w. müssen sehr viel auf sich nehmen und werden dafür kaum belohnt.
Neuner hat viel auf sich genommen und wurde dafür mit Erfolgen und viel Geld
reichlich belohnt, die Erfolge und das Geld hat sich sich auch hundertprozentig
verdient. Jetzt rumzujammern, wie grausam alles ist, ist angesicht der gesellschaftlichen Realität absolut unpassend.
Wie gesagt: Neuner ist noch sehr jung, deshalb würde ich diese Aussagen nicht überbewerten. Sie jammert allerdings auf sehr hohem Niveau 95 Prozent der Deutschen und 99 Prozent der Weltbevölkerung wären über diese "Probleme" dankbar.[/QUOTE]
absolut, von dieser Seite aus gesehen absolut top :anbet:
eigentlich MUSS man das auch von dieser Seite sehen! :d:

flex197
08-02-2012, 00:25
Also wenn ich jetzt mal den Küchenpsychologen geb, denke ich schon, dass Neuner ein Problem damit hat berühmt zu sein. Sie ist die breühmteste Sportlerin Deutschlands und ich habe den Eindruck, dass sie doch eigentlich gerne ein beschauliches Leben hätte. Und der Presserummel, der um sie gemacht wird, ist schon immens. Auch habe ich mal gelesen, dass täglich bei ihrem Privathaus geklingelt wird, natürlich meist in guter Absicht von truern Fans, aber auf Dauer ist das schon belastend. Und dann muss man immer freundlich sein, lächeln, steht dauernd unter Beobachtung. und wenn man mal unfreundlich ist, ist man sofort ein abgehobens arrogantes Arschloch. Ich könnte mir das für mich persönlich auch nicht vorstellen, da bin ich nicht für gestrickt. Auch der Druck, der durch die Presse ausgeübt wird ist ja immens. Sie muss ja praktisch gewinnen, alles ander ist fast völlig inakzeptabel. Das merkt man ja schon nach Silber bei einer WM, wenn dann gefragt wird warum es nicht Gold ist. Und dass sie mit 19 schon so große Proble hatte lässt ja auch Schlüße zu, dass ihr der Wirbrl etwas an die Nerven geht.

In Kürze gesagt: Ich denke schon, dass ihr der Rummel an die Nerven geht und das ein wichtiger Grund ist, der ihr den Spaß am professionellen Sport absolut raubt. Unter anderem deswegen hat sie keinen Spaß mehr und auch hat sie keinen sportlichen Anreiz mehr, also hört sie auf. Konsequent ist sie und verzichtet dabei auch auf 'ne Stange Geld. So weit ich weiß hat sie allzu viel Werbung eh nie gemacht, oder? Also da hätte sie die Kuh noch wesentlich ordentlicher melken können.

Aber so weit ich dich versteh, möchtest du von Neuner mehr Dankbarkeit hören? Das betont sie doch auch, sagt sogar in dem Auszug aus dem Interview (das ganze Interview steht da nicht), dass es ein Luxus für sie ist, jetzt was zu machen, worauf sie Lust hat. Oder was genau willst du hören? Sie sagt, sie sei nicht gerne prominent. Es soll solche Leute geben

snoopy15
08-02-2012, 00:36
[QUOTE=Käsi;34870980]Ich möchte Neuner ja gar nichts schlechtes, ganz im Gegenteil. Trotzdem finde ich die Aussagen in dem Interview total daneben.
Sie hört auf, weil sie es sich
erstens leisten kann (was ich ihr gönne und was sie sich auch verdient hat)
weil sie zweitens schon alles gewonnen hat.
..........
Auf den Punkt gebracht: Sie ist ein junger Mensch mit allen Möglichkeiten, finanziell, beruflich und familiär. Es wäre besser jetzt nicht rumzujammern oder nachzutreten, sondern die letzten Rennen zu geniessen und sich auf ein
schönes neues Leben zu freuen.[/QUOTE]

:d:
man muss aber zu ihrer Verteidigung sagen, dass diese Aussagen aus einem Interview stammen, das wir nicht kennen
im gesamten Kontext kann das Ganze schon wieder anders klingen, weil sie vielleicht auch die positiven Seiten nochmal beleuchtet und die negativen Aussagen somit relativiert werden :nixweiss:

Johnbert
08-02-2012, 07:31
[QUOTE=flex197;34871366]Sie muss ja praktisch gewinnen, alles ander ist fast völlig inakzeptabel. Das merkt man ja schon nach Silber bei einer WM, wenn dann gefragt wird warum es nicht Gold ist.[/QUOTE]

mag stimmen. gleichzeitig passt es aber wiederum nicht, dass sie ihr ziel, 6 medaillen in 6 starts bei der wm, in der öffentlichkeit ausspricht.

ansonsten kann ich mich den posts von käsi nur anschließen :d:

winteric1125
08-02-2012, 09:24
[QUOTE=snoopy15;34871435]:d:
man muss aber zu ihrer Verteidigung sagen, dass diese Aussagen aus einem Interview stammen, das wir nicht kennen
im gesamten Kontext kann das Ganze schon wieder anders klingen, weil sie vielleicht auch die positiven Seiten nochmal beleuchtet und die negativen Aussagen somit relativiert werden :nixweiss:[/QUOTE]

:d:
Welcher Schreiberling präsentiert schon gerne langweilige Storys...;)
..und wenn man jetzt hört das sie im Zusammenhang mit dem Job beim FC Bayern von Hoeneß selbst noch nie darauf angesprochen wurde.... :rolleyes:
Interessant, wenn man bedenkt welche Diskussionen darüber schon geführt worden sind. :rotfl:
@ Käsi
Sie spricht ja auch von einem "Luxusproblem".
Sie scheint also nicht vergessen zu haben, das es auch andere, weniger begünstigte Lebensläufe gibt. ;)
Dennoch darf man das, was ihm sportlichen Umfeld und privat so alles passiert, durchaus kritisch hinterleuchten.
Im übrigen ist sie ja nicht die erste die diese Dinge anspricht und negative Erfahrungen gemacht hat.

[QUOTE]Ich vermisse von Neuner die Aussage, dass sie dem Biathlon und der Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und den Medien und dem damit verbundenen Werbeeinnahmen verdankt, dass sie in ihrem jungen Alter vollkommen unabhängig ist und den Rest ihres Lebens frei gestalten kann.[/QUOTE]

Gerade so eine Aussage vermisse ich nicht. Warum auch.
Es scheint mir in diesem Land immer mehr in Mode zu kommen, sich dafür irgendwie rechtfertigen zu müssen wenn man durch eigene Leistung und legal viel Geld verdient hat.
Im übrigen hat der Sport, die Medien und die Öffentlichkeit auch von ihr profitiert.
Sozusagen eine "Win-Win-Situation". ;)

24Florian
08-02-2012, 10:41
kann man denn dieses Thema Neuner nicht endlich mal sein lassen? :kater:
übermorgen sind wieder Rennen in Kontiolahti. Ein paar sportliche Postings wären vll. ganz nett.

Johnbert
08-02-2012, 10:42
[QUOTE=24Florian;34872856]kann man denn dieses Thema Neuner nicht endlich mal sein lassen? :kater:
übermorgen sind wieder Rennen in Kontiolahti. Ein paar sportliche Postings wären vll. ganz nett.[/QUOTE]


und lena neuner ist mit am start :freu: :zahn: :schleich:

24Florian
08-02-2012, 12:39
[QUOTE=Johnbert;34872863]und lena neuner ist mit am start :freu: :zahn: :schleich:[/QUOTE]
das ist ja ok, über Neuner in Kontiolahti zu sabbeln
aber dieses Gesabbel von Rücktritt bzw. warum Rücktritt geht mir langsam tierisch auf den Keks

winteric1125
08-02-2012, 13:17
[QUOTE=24Florian;34873622]
aber dieses Gesabbel von Rücktritt bzw. warum Rücktritt geht mir langsam tierisch auf den Keks[/QUOTE]

heul doch :zahn:

Käsi
08-02-2012, 14:16
[QUOTE=Ullr;34872492]

Gerade so eine Aussage vermisse ich nicht. Warum auch.
Es scheint mir in diesem Land immer mehr in Mode zu kommen, sich dafür irgendwie rechtfertigen zu müssen wenn man durch eigene Leistung und legal viel Geld verdient hat.
Im übrigen hat der Sport, die Medien und die Öffentlichkeit auch von ihr profitiert.
Sozusagen eine "Win-Win-Situation". ;)[/QUOTE]
Auf die Gefahr dass ich den Flomunio Chef 24Florian verärgere :zeter: (ich stehe ohnehin ganz schlecht da. :blush:)
Nochmal zu Neuner: Sie müssen sich nicht dafür entschuldigen, dass ist Unsinn.
Sie sollte nur mit dem lamentieren aufhören. Meinetwegen kann sie 10 Millionen durch Werbung verdienen, sie hat es sich durch jahrelange überragende Leistungen auch verdient. Mich nervt nur dieses Gejammer von wegen ich bin so schüchtern, ich stehe nicht gerne in der Öffentlichkeit.
Neuner macht Aufnahmen in Dessous für Werbezwecke, tritt in einer Soap auf, macht Werbung für 11880, .............. Wenn ich doch so schüchtern bin,
dann mache ich solche Sachen doch nicht, wenn es mir unangenehm ist in der Öffentlichkeit zu stehen.:nixweiss:
Ich finde es ja richtig, dass sie durch Werbung Geld kassiert, würde jeder so machen.
Aber die Öffentlichkeit zu suchen und hinterher zu sagen, dass man nicht in die Öffentlichkeit möchte ist doch absolut unglaubwürdig.:hammer:

Ich hoffe es gibt jetzt keine Minuspunkte bei Flomunio, ich habe ohnehin so wenig Punkte. :fürcht::fürcht:

goldstern
08-02-2012, 14:23
Nur manchmal habe ich den Eindruck, jeder Sportler der Geld verdient und Werbung macht gibt seine Persönlichkeitsrecht ab.
Das nervt mich bei dieser Diskussion immer so - auch schon bei der Burnout-Diskussion (z.B. Fußball) Da lese/ höre ich oft Kommentare, der verdient genug Geld, der soll sich nicht so anstellen. Hat man also wenn man Geld verdient nicht mehr das Recht auf Meinungsäußerung oder kann offen zugeben, dass es einem nicht gut geht? Muß man immer tausendprozentig funktionieren, so wie es der Zuschauer will?

Käsi
08-02-2012, 15:24
[QUOTE=goldstern;34874266]Nur manchmal habe ich den Eindruck, jeder Sportler der Geld verdient und Werbung macht gibt seine Persönlichkeitsrecht ab.
Das nervt mich bei dieser Diskussion immer so - auch schon bei der Burnout-Diskussion (z.B. Fußball) Da lese/ höre ich oft Kommentare, der verdient genug Geld, der soll sich nicht so anstellen. Hat man also wenn man Geld verdient nicht mehr das Recht auf Meinungsäußerung oder kann offen zugeben, dass es einem nicht gut geht? Muß man immer tausendprozentig funktionieren, so wie es der Zuschauer will?[/QUOTE]
100 % Zustimmung.
Ich nehme das Thema Burnout sehr ernst und habe großen Respekt vor Rangnick, Hannawald und Markus Miller.
Ich finde es vollkommen richtig, dass die Gesellschaft akzeptiert, wenn jemand sagt er kann nicht mehr. Nur was hat das mit Neuner zu tun ?

Bei Neuner ist da eine Diskrepanz zwischen den Äußerungen und dem über Jahre gezeigten Verhalten. Wenn man schüchtern ist und nicht in Öffentlichkeit möchte, dann zeigt man doch ein komplett anderes Verhalten.:nixweiss: Ich möchte nicht in der Öffentlichkeit stehen und mache dann Dessousfotos, ich bin ungern im Mittelpunkt und gebe ein Buch übers Stricken heraus und räckle mich dann zwischen Wolle, ich stehe nicht gern im Fokus, also spiele ich bei einer Soap mit. Da könnte man endlos so weiter machen.:rolleyes:

Wenn ich mein Privatleben aus der Öffentlichkeit raushalten möchte, gebe ich dann so ein Interview und lasse solche Fotos machen?

http://www.bild.de/sport/wintersport/magdalena-neuner/lena-wie-war-der-erste-liebes-urlaub-17779682.bild.html

Es gibt genügend Prominente, die ihr Privatleben komplett abschotten, und auf private Fragen grundsätzlich nicht antworten, davon kann bei Neuner keine Rede sein.

24Florian
08-02-2012, 15:50
[QUOTE=Käsi;34874621]100 % Zustimmung.
Ich nehme das Thema Burnout sehr ernst und habe großen Respekt vor Rangnick, Hannawald und Markus Miller.
Ich finde es vollkommen richtig, dass die Gesellschaft akzeptiert, wenn jemand sagt er kann nicht mehr. Nur was hat das mit Neuner zu tun ?

Bei Neuner ist da eine Diskrepanz zwischen den Äußerungen und dem über Jahre gezeigten Verhalten. Wenn man schüchtern ist und nicht in Öffentlichkeit möchte, dann zeigt man doch ein komplett anderes Verhalten.:nixweiss: Ich möchte nicht in der Öffentlichkeit stehen und mache dann Dessousfotos, ich bin ungern im Mittelpunkt und gebe ein Buch übers Stricken heraus und räckle mich dann zwischen Wolle, ich stehe nicht gern im Fokus, also spiele ich bei einer Soap mit. Da könnte man endlos so weiter machen.:rolleyes:

Wenn ich mein Privatleben aus der Öffentlichkeit raushalten möchte, gebe ich dann so ein Interview und lasse solche Fotos machen?

http://www.bild.de/sport/wintersport/magdalena-neuner/lena-wie-war-der-erste-liebes-urlaub-17779682.bild.html

Es gibt genügend Prominente, die ihr Privatleben komplett abschotten, und auf private Fragen grundsätzlich nicht antworten, davon kann bei Neuner keine Rede sein.[/QUOTE]
damit hast du absolut recht :d:

mobsi
08-02-2012, 16:18
Hach Käsi :wub:

goldstern
08-02-2012, 16:26
[QUOTE=Käsi;34874621]100 % Zustimmung.
Ich nehme das Thema Burnout sehr ernst und habe großen Respekt vor Rangnick, Hannawald und Markus Miller.
Ich finde es vollkommen richtig, dass die Gesellschaft akzeptiert, wenn jemand sagt er kann nicht mehr. Nur was hat das mit Neuner zu tun ?

Bei Neuner ist da eine Diskrepanz zwischen den Äußerungen und dem über Jahre gezeigten Verhalten. Wenn man schüchtern ist und nicht in Öffentlichkeit möchte, dann zeigt man doch ein komplett anderes Verhalten.:nixweiss: Ich möchte nicht in der Öffentlichkeit stehen und mache dann Dessousfotos, ich bin ungern im Mittelpunkt und gebe ein Buch übers Stricken heraus und räckle mich dann zwischen Wolle, ich stehe nicht gern im Fokus, also spiele ich bei einer Soap mit. Da könnte man endlos so weiter machen.:rolleyes:

Wenn ich mein Privatleben aus der Öffentlichkeit raushalten möchte, gebe ich dann so ein Interview und lasse solche Fotos machen?[/QUOTE]

Keine Ahnung, vielleicht wollte es ihr Medienberater so? :nixweiss: :D

Neuner ist ein braves heimatverbundenes Mädel, bei der eben Familie, bayerisches Brauchtum und Stricken an erster Stelle stehen. Aber als Medaillengewinnerin steht sie aber nun mal im Fokus der Öffentlichkeit und der Werbebranche. Nur kann man mit dem Hobby stricken nicht wirklich viel anfangen und so entstehen dann halt Wollräkelbilder :zahn:

Johnbert
08-02-2012, 16:31
[QUOTE=goldstern;34874980]Keine Ahnung, vielleicht wollte es ihr Medienberater so? :nixweiss: :D

Neuner ist ein braves heimatverbundenes Mädel, bei der eben Familie, bayerisches Brauchtum und Stricken an erster Stelle stehen. Aber als Medaillengewinnerin steht sie aber nun mal im Fokus der Öffentlichkeit und der Werbebranche. Nur kann man mit dem Hobby stricken nicht wirklich viel anfangen und so entstehen dann halt Wollräkelbilder :zahn:[/QUOTE]

ich glaub sooooo brav is die lena gar nicht wie sie immer tut :teufel: :teufel: :teufel:

Nord-Alpiner
08-02-2012, 16:53
[QUOTE=Johnbert;34875002]ich glaub sooooo brav is die lena gar nicht wie sie immer tut :teufel: :teufel: :teufel:[/QUOTE]

:o Hatte sie etwa schon Sex vor der baldigen (???) Ehe?
:grinwech:

24Florian
08-02-2012, 16:56
[QUOTE=goldstern;34874980]Keine Ahnung, vielleicht wollte es ihr Medienberater so? :nixweiss: :D
[/QUOTE]
selbst wenn, dann kann man immer noch Nein sagen!

goldstern
08-02-2012, 17:38
[QUOTE=24Florian;34875153]selbst wenn, dann kann man immer noch Nein sagen![/QUOTE]

dann hätte es sicherlich gehießen, die arrogante Ziege hat es wohl nicht nötig :D

Käsi
08-02-2012, 20:19
[QUOTE=goldstern;34874980]Keine Ahnung, vielleicht wollte es ihr Medienberater so? :nixweiss: :D
Neuner ist ein braves heimatverbundenes Mädel, bei der eben Familie, bayerisches Brauchtum und Stricken an erster Stelle stehen. Aber als Medaillengewinnerin steht sie aber nun mal im Fokus der Öffentlichkeit und der Werbebranche. Nur kann man mit dem Hobby stricken nicht wirklich viel anfangen und so entstehen dann halt Wollräkelbilder :zahn:[/QUOTE]
Leider bin ich mir nicht so sicher, ob dass Image tatsächlich der Realität entspricht. Bei Neuner habe ich immer ein bißchen dass Gefühl, dass sie etwas darstellen möchte, und nicht immer sie selbst ist, oder sein kann. Obwohl sehr viel bei ihr auch selbstverschuldet ist, tut sie mir in diesem Punkt ein bißchen leid. :( In Interviews hat man schon extrem, dass Gefühl, dass sie gut dastehen möchte, was leider oft extrem ins Gegenteil umschlägt.

Ehrlich gesagt, finde ich es süß, wenn eine junge Frau in ihrer Lieblingssoap mitspielt, aber die Sätze, die da gefallen sind, wären schon extrem fremdschämig. Der ganze Auftritt diente doch nur der Imageverbesserung.

watch?v=A_X05FiUQ1k

Neuner möchte ein einfaches Zimmer.:engel:
Neuner ist ganz natürlich.:engel:
Neuner ist nicht eingebildet.:engel:
Neuner ist schneller als ein Mann.:engel:
Neuner verschenkt Freikarten.:engel:
.......


Das ist ein bißchen viel der Imagepflege. Ein bißchen Selbstironie wäre da schon besser gewesen. Sie hätte ja im Zimmer Schießen und etwas zerstören können oder auf dem Rummel an der Schießbude nichts treffen können oder den ganzen Tag nur rumliegen können, weil sie ja Urlaub hat.
Oder.. oder.. oder..
Aber die ganze Auftritte so zu machen, dass die Botschaft rüberkommen muss
Neuner ist natürlich und nicht abgehoben und überhaupt eine tolle Frau,
ist schon ein bißchen heftig.:fürcht::fürcht:

Ich finde es sehr schade, dass es ein bißchen in die falsche Richtung läuft mit der Lenamanie. Das kann schnell ins Gegenteil umschlagen, wie zum Beispiel bei der anderen Lena (Meyer-Landrut). Eine Übersättigung ist schnell erreicht.

Andrea Henkel hat für ihr Alter :D, eine gute Saison ist sehr konstant, mit einem Highlight in Oslo. Franzi Hildebrand, steht in ihrer ersten Weltcupsaison im GWC unter den Top 20. Das wird kaum gewürdigt und das ist schade.

Ich hoffe, dass während der Biathlon WM auch die anderen Sportler gewürdigt werden und dass Ganze nicht zu einer Lena-Show verkommt.

24Florian
08-02-2012, 20:50
Käsi, dein Punktekonto bekommt langsam so viele Löcher wie dein Avatar :hehe::grinwech:

so, zum Thema
http://www.emons.de/_data/images/emons/flagge-transport-spedition-finnland.gif KONTIOLAHTIhttp://www.emons.de/_data/images/emons/flagge-transport-spedition-finnland.gif
weiß jemand, welche Topleute neben den deutschen Herren noch diese Weltcupstation auslassen? Also von den Norwegern, Russen, Franzosen usw.?

winteric1125
08-02-2012, 21:11
[QUOTE=24Florian;34878023]
weiß jemand, welche Topleute neben den deutschen Herren noch diese Weltcupstation auslassen? Also von den Norwegern, Russen, Franzosen usw.?[/QUOTE]

Bergman ist wohl krank.
Ustyugov lässt wohl auch aus. :d: :zahn:
Sonst genaueres weiss isch noch nicht.

goldstern
08-02-2012, 21:34
Ich habe Boe bei Comunio und da steht derzeit nichts davon, dass er nicht läuft :D

winteric1125
09-02-2012, 09:57
So, da fürs Wochenende etwas "wärmere" Temperaturen erwartet werden ist die Mixed-Staffel vorgezogen worden.

Neue Termine (geändert !!):
Fr. 12:00 Mixed-Staffel
Sa 10:30 Sprint H ; 12:30 Sprint D
So 12:15 Verfolger H ; 13:00 Verfolger D

Dan91
09-02-2012, 10:22
[QUOTE=Ullr;34878527]Bergman ist wohl krank.
Ustyugov lässt wohl auch aus. :d: :zahn:
Sonst genaueres weiss isch noch nicht.[/QUOTE]


:mad:

24Florian
09-02-2012, 10:38
[QUOTE=Ullr;34882495]So, da fürs Wochenende etwas "wärmere" Temperaturen erwartet werden ist die Mixed-Staffel vorgezogen worden.

Neue Termine :
Fr. 12:00 Mixed-Staffel
Sa 10:15 Sprint H ; 13:15 Sprint D
So 10:15 Verfolger H ; 13:30 Verfolger D[/QUOTE]
super :clap:
damit verpass ich nur die Mixed-Staffel und nicht beide Sprints :clap: :freu:

Käsi
09-02-2012, 11:00
[QUOTE=Ullr;34882495]So, da fürs Wochenende etwas "wärmere" Temperaturen erwartet werden ist die Mixed-Staffel vorgezogen worden.

Neue Termine :
Fr. 12:00 Mixed-Staffel
Sa 10:15 Sprint H ; 13:15 Sprint D
So 10:15 Verfolger H ; 13:30 Verfolger D[/QUOTE]
Also mir als mein eigener Chef ist das Wurst, für die Berufstätigen ist es natürlich besser, wenn wichtige Rennen am Wochenende stattfinden, so dass
ich diese Entscheidung begrüsse, damit möglichst viele Biathlon Fans zugucken dürfen.:)
Aber um 10:15 :suspekt:, es geht doch darum dass bei unter Minus 20 Grad nicht gestartet werden darf:nixweiss: , um 10:15 wird es sicherlich kälter sein als um 12 Uhr oder um 13:15. Wahrscheinlich denkt man, dass die Männer etwas "härter" sind oder sein müssten. Vielleicht sollte man die Skandinavien Wettkämpfe eher im März ausrichten, wenn es da etwas "wärmer" ist. Die WM in Ruhpolding hätte Anfang Februar, also jetzt, optimale Bedingungen. Es ist zu befürchten, dass es bis Anfang März etwas wärmer wird und die Bedingungen schlechter werden.
Alles Spekulatius, ich hoffe dass es "nur" etwa -15 Grad werden, damit zumindest halbwegs erträgliche Bedingungen herrschen.

winteric1125
09-02-2012, 11:37
Morgen sollen sich die Höchsttemperaturen in Kontiolahti um die minus 20 C°
bewegen. Schon möglich das die Mixed-Staffel ausfällt.
Am Samstag soll es dann um die minus 12 C° haben.


[QUOTE=Dan91;34882598]:mad:[/QUOTE]

:tröst:

Johnbert
09-02-2012, 11:59
[QUOTE=Ullr;34882935]Morgen sollen sich die Höchsttemperaturen in Kontiolahti um die minus 20 C°
bewegen. Schon möglich das die Mixed-Staffel ausfällt.
Am Samstag soll es dann um die minus 12 C° haben.
[/QUOTE]


http://mainzelsmile.ioff.de/wetter/6854.gif

24Florian
09-02-2012, 12:43
[QUOTE=Ullr;34882935]
Schon möglich das die Mixed-Staffel ausfällt.
[/QUOTE]
:clap:

Nord-Alpiner
09-02-2012, 13:06
[QUOTE=Ullr;34882495]So, da fürs Wochenende etwas "wärmere" Temperaturen erwartet werden ist die Mixed-Staffel vorgezogen worden.

Neue Termine :
Fr. 12:00 Mixed-Staffel
Sa 10:15 Sprint H ; 13:15 Sprint D
So 10:15 Verfolger H ; 13:30 Verfolger D[/QUOTE]

Ok, der Sonntag sieht jetzt besser aus was Alpin betrifft (Slalom Damen 9.45 + 12.45 Uhr), da sollten sich beide Läufe live ausgehen.
Samstag Katastrophe! RS Damen 10.30 + 13.30 Uhr. Warum geht da Biathlon nicht um 11.15 und 14.15 Uhr? :zeter:
Freitag, ok, geht sich größtenteils auch aus. :smoke:

winteric1125
09-02-2012, 14:05
[QUOTE=Nord-Alpiner;34883383]
Samstag Katastrophe! RS Damen 10.30 + 13.30 Uhr. Warum geht da Biathlon nicht um 11.15 und 14.15 Uhr? :zeter:
[/QUOTE]

Ist doch um 11.15 und um 14.15....

...nach finnischer Zeit. :D

winteric1125
09-02-2012, 14:19
So, bei der IBU stehen jetzt neue Termine.

Sa. 10:30 Sprint H ; 12:30 Sprint D
So. 12:15 Verfolger H ; 13:00 Verfolger D

Nord-Alpiner
09-02-2012, 14:33
[QUOTE=Ullr;34883792]So, bei der IBU stehen jetzt neue Termine.

Sa. 10:30 Sprint H ; 12:30 Sprint D
So. 12:15 Verfolger H ; 13:00 Verfolger D[/QUOTE]

:o Es geht doch tatsächlich 2 Verfolgungsrennen innerhalb 45 Minuten zu starten. :o Als ich vor ein paar Jahren im ZDF-Forum mal gefordert hatte, die Verfolgungsrennen (ich glaube Antholz war das) im Abstand von einer Stunde (14+15 Uhr, statt 13+15 Uhr) zu starten (weil um 12.45 Uhr der 2. Lauf vom RS in Cortina quasi zeitgleich lief), meinte Mister Biathlon mk30: Das geht nicht, das ist viel zu eng. Man müsse ja die Strecke präparieren und die Scheiben neu streichen".
Da frag ich mk: Warum geht es also doch was ich damals vorgeschlagen hab? :nixweiss: :trippel:

winteric1125
09-02-2012, 14:42
Ist eben eine Ausnahme.
Man versucht das jetzt in der Zeit in der die "wärmsten" Temperaturen zu erwarten sind schnellstmöglichst durchzuziehen.

WL18
09-02-2012, 15:15
nja das Herrenrennen hätte ich so oder so nich sehen können...Freitag Schule,Samstag weg :/ Immerhin kann ich so die Damen sehen :) :freu:

Sloan
09-02-2012, 15:27
[QUOTE=Ullr;34883944]Ist eben eine Ausnahme.
Man versucht das jetzt in der Zeit in der die "wärmsten" Temperaturen zu erwarten sind schnellstmöglichst durchzuziehen.[/QUOTE]
Für Samstag und Sonntag sind allerdings 'normale' Wintersporttemperaturen von -12°C und -7°C prognostiziert. Sollte also am Wochenende gar keine Probleme geben.

http://www.foreca.de/Finland/Kontiolahti?tenday

24Florian
09-02-2012, 15:35
[QUOTE=Ullr;34883792]So, bei der IBU stehen jetzt neue Termine.

Sa. 10:30 Sprint H ; 12:30 Sprint D
So. 12:15 Verfolger H ; 13:00 Verfolger D[/QUOTE]
maaaaaaan, ham dies bald da oben???? :motz:
jede Stunde andere Startzeiten! Es gibt auch Leute die samstags flexible Termine haben und sich danach richten wollen ohne ständig Leute anrufen zu müssen das es doch ne halbe/viertel/ganze Stunde später/früher wird :motz:

mk431
09-02-2012, 15:53
[QUOTE=Nord-Alpiner;34883889]:o Es geht doch tatsächlich 2 Verfolgungsrennen innerhalb 45 Minuten zu starten. :o Als ich vor ein paar Jahren im ZDF-Forum mal gefordert hatte, die Verfolgungsrennen (ich glaube Antholz war das) im Abstand von einer Stunde (14+15 Uhr, statt 13+15 Uhr) zu starten (weil um 12.45 Uhr der 2. Lauf vom RS in Cortina quasi zeitgleich lief), meinte Mister Biathlon mk30: Das geht nicht, das ist viel zu eng. Man müsse ja die Strecke präparieren und die Scheiben neu streichen".
Da frag ich mk: Warum geht es also doch was ich damals vorgeschlagen hab? :nixweiss: :trippel:[/QUOTE]

Weil ich am Sonntag wenig Zeit habe und die Rennen recht schnell nach dem Mittagessen sehen will. :zahn:

24Florian
09-02-2012, 17:03
[QUOTE=Nord-Alpiner;34883889]Warum geht es also doch was ich damals vorgeschlagen hab? :nixweiss: :trippel:[/QUOTE]
Damit die ARD kein Alpin zeigen muß ... :schleich:

24Florian
09-02-2012, 18:31
GER: Bachmann - Gössner - Böhm - Lesser
NOR: Landheim - T.Eckhoff - Os - Birkeland
RUS: Bogali - Romanowa - Makoveev - Shipulin
FRA: Boiii - Bessooo - Beatriiii - Schäää
SWE: Nilsson - Ekholm - Ferry - Lindström
und noch viele andere Staffeln

Nord-Alpiner
09-02-2012, 18:36
[QUOTE=24Florian;34884191]maaaaaaan, ham dies bald da oben???? :motz:
jede Stunde andere Startzeiten! Es gibt auch Leute die samstags flexible Termine haben und sich danach richten wollen ohne ständig Leute anrufen zu müssen das es doch ne halbe/viertel/ganze Stunde später/früher wird :motz:[/QUOTE]

:nixweiss: Die arbeiten halt mit der Deutschen Telekom zusammen! Diese erhofft sich hiermit eben einen regeren Telefonverkehr, und somit höhere Einnahmen :p

humilein
09-02-2012, 18:53
Team Finnland :sumo: :D

24Florian
09-02-2012, 19:11
[QUOTE=humilein;34885309]Team Finnland :sumo: :D[/QUOTE]
Team wer? :kopfkratz :D

Du siehst das Rennen ja eh nicht also sei gstaad :zahn:

mk431
09-02-2012, 21:46
Neuner hat übrigens heute Geburtstag :trink:

Nord-Alpiner
09-02-2012, 22:55
[QUOTE=24Florian;34885547]Team wer? :kopfkratz :D

Du siehst das Rennen ja eh nicht also sei gstaad :zahn:[/QUOTE]

:kopfkratz Fehlt da nicht ein Wort? Heißt es nicht : Sei in Gstaad? Wobei das ja auch kein Sinn ergibt, und Humilein auch eher nach Norwegen reist als in die Schweiz...

[QUOTE=mk431;34888742]Neuner hat übrigens heute Geburtstag :trink:[/QUOTE]

Fang nicht schon wieder an zu stalken! Einmal vor Gericht sollte reichen :zahn:

24Florian
10-02-2012, 12:08
Staffel auf 13:30 Uhr verschoben.
Na super, jetzt wollt ich in der Mittagspause schön gucken und jetzt das :hammer:

winteric1125
10-02-2012, 12:16
[QUOTE=24Florian;34893365]Staffel auf 13:30 Uhr verschoben.
Na super, jetzt wollt ich in der Mittagspause schön gucken und jetzt das :hammer:[/QUOTE]

13:30 ? Ich hab doch 12:30 gelesen ?
Da hab ich ja noch Zeit und gehe meine Brille holen. :D

Esel1234
10-02-2012, 12:17
13:30 Uhr finnische Zeit

12:30 Uhr deutsche Zeit

Nelstar
10-02-2012, 12:25
Was sind das denn für lustige Aufstellungen? :rotfl:

Esel1234
10-02-2012, 12:26
[QUOTE=Nelstar;34893465]Was sind das denn für lustige Aufstellungen? :rotfl:[/QUOTE]

Naja, das Rennen ist ja auch unwichtig. Da werden die Stars für die WM gesorgt, würde ich auch so machen. ;)

Holgermat
10-02-2012, 12:58
Olena Pidhrushna - die Schnellschützin....Ja, Herr Hark, gegen Miriam Gössner schießt jede schnell :zahn:

Johnbert
10-02-2012, 12:58
gössi 0 :hehe:

Johnbert
10-02-2012, 13:06
gössi ohne strafrunde :o

Holgermat
10-02-2012, 13:14
Jetzt (Scha-)Böhm :d:

winteric1125
10-02-2012, 13:51
Lesser :rotfl:
Bei solchen Schussel läuft Greis noch mit 40 im Team.

tomJT
10-02-2012, 13:56
das ist das "tolle" an diesen Mega-wichtigen Teambewerben im WC nur um sich dann irgendwann eine weitere Olympia-Disziplin an Land zu ziehen..

Holgermat
10-02-2012, 14:03
Schweden in Bestbesetzung auf 13 mit 6 Minuten Rückstand :rotfl:

Käsi
10-02-2012, 14:43
Schade für Lesser.:(:(
Im IBU-Cup oder bei der EM hat er schon oft gute Leistungen gezeigt.:d:
Im Weltcup versagen dem jungen Mann leider regelmäßig die Nerven, ist natürlich sehr ärgerlich, da eigentlich alle im Biathlon-Zirkus wissen, dass er viel
mehr kann.
Im einzelnen würde ich so bewerten:
Bachmann 3, gutes Schiessen, aber läuferisch eher enttäuschend
Gössner 3, siehe Bachmann
Böhm 4, sehr risikoreich geschossen, läuferisch lange nicht so stark wie erwartet, hat sogar auf den völlig unbekannten Slowaken verloren, hatte aber Schwierigkeiten mit den Augen auf der letzten Runde, dass er da nicht so schnell ist dann auch verständlich, er selbst hat ja auch über seine Leistung gesagt: "OK, aber nicht doll" - ich denke morgen wird er das Problem mit der Bindehaut in den Griff kriegen und besser sein
Lesser 6, leider, aber trotzdem eine Hoffnung für die Zukunft

24Florian
10-02-2012, 16:39
war heut Biathlon? Nö, brauch ich also auch nix schreiben.....

winteric1125
11-02-2012, 08:02
[QUOTE=24Florian;34895027]war heut Biathlon? Nö, brauch ich also auch nix schreiben.....[/QUOTE]

Über die deutschen gab es auch wirklich kaum neues zu berichten. :nixweiss:
- Einer, der seine Waffe schüttelt (Ausgangspunkt : schlampiges
repetieren :q:) wie einst Stephan in dem künftigen Olympia-Kaff :fürcht:.
- Einer, der im Interview danach über die Kälte jammert.
(Herje, die Jugend von heute :zahn:, bei solchen Temperaturen lief der alte
Ullrich am gernsten und der Fisch ohne Handschuhe. :ja:)
- Einer, der als Schlußläufer eine bessere Platzierung vermasselt.
(auch das hat inzwischen Tradition :crap:)
- Eine, die in der Staffel ohne Strafrunde bleibt (Mirriiii :anbet:)
(auch das hat es schon gegeben :gähn:)
- Eine deutsche Staffel die neben dem Podest landet.
(leider inzwischen auch ein alter Hut. :heul:)
mmh, ansonsten nicht viel. Hast nichts verpasst. :D

24Florian
11-02-2012, 10:35
Florian Graf auch abgereist.
Heute also das IBU-Cup-Team der Vorsaison am Start: Rösch, Böhm, Lesser, D. Graf.
Top 10 Platz wäre wie ein Sieg heute.

24Florian
11-02-2012, 10:47
Rösch wieder mal mit Super-Angangsrunde.
Man weiß jetzt schon wieder wie das endet :rolleyes:
2. Runde mäßig, Schlußrunde saumäßig, dazu noch Harakiri-Stehendschießen.

WL18
11-02-2012, 10:51
was will denn der Lapshin bitte?Ach die sind doch alle gedopt.:schmoll::kopfkratz

alle schießen gut,nur die deutschen mal wieder nich :/

24Florian
11-02-2012, 10:52
Daniel Graf 2 Fehler liegend. Adios Verfolger, Daniel :wink:

Nelstar
11-02-2012, 10:58
Shipulin läuferisch jetzt schon 20 s vor Fourcade? :suspekt:

24Florian
11-02-2012, 11:08
Böhm 0+0 :clap:
das könnte der Top 10-Platz sein

Nelstar
11-02-2012, 11:09
Böhm :o

24Florian
11-02-2012, 11:12
Daniel Graf mit Startnummer 27 im Ziel auf Platz 29 :rotfl:

winteric1125
11-02-2012, 11:14
Hofer :clap:

winteric1125
11-02-2012, 11:17
Böhm :d:

24Florian
11-02-2012, 11:20
Böhm 6. im Ziel momentan.
Da kommen noch Bailey, Svendsen, Ole. Wird eng mit der direkten WM-Norm.

humilein
11-02-2012, 11:22
Lowell auf 4 :wub:

[QUOTE=24Florian;34905097]Böhm 6. im Ziel momentan.
Da kommen noch Bailey, Svendsen, Ole. Wird eng mit der direkten WM-Norm.[/QUOTE]

Er hätte ja morgen noch eine Chance. Top 15 ist sicher möglich für ihn.

Lesser leider mit nem Fehler zu viel. :crap:

24Florian
11-02-2012, 11:27
Boe nicht mehr wiederzuerkennen zur Vorsaison :freu: