PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwimmen Schwimm-WM 2011 in Shanghai (16. - 31. Juli)


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10

Manitu
27-07-2011, 13:40
zdf macht uns hoffnung auf medaille. :rotfl:

naja fast 4. platz.

Johnbert
27-07-2011, 13:43
dieser da silva schaut irgendwie so gar nich austrainiert aus, überall der schwabbel... :schleich:

Manitu
27-07-2011, 13:44
[QUOTE=London2012;32754596]nur wieso müssen die DM Zeiten das Maß sein. Der Höhepunkt ist nun mal einen Monat später, darauf sollte man sich konzentrieren können. Auch 1 Monat ist eine ganze Zeit...[/QUOTE]

eben bei den leichtathleten ist die dm auch nicht der masstab, sondern sie haben zeit, die in vielen wettkämpfen zu erreichen.:nixweiss:

Manitu
27-07-2011, 13:45
[QUOTE=Johnbert;32754984]dieser da silva schaut irgendwie so gar nich austrainiert aus, überall der schwabbel... :schleich:[/QUOTE]

2016 wird brasilien super efolgreich sein, wie auch immer sie das erreichen wollen.:floet:

Johnbert
27-07-2011, 13:47
[QUOTE=Manitu;32754995]2016 wird brasilien super efolgreich sein, wie auch immer sie das erreichen wollen.:floet:[/QUOTE]

man folgt dem modell cielo filho :d:

24Florian
27-07-2011, 13:56
Biedermann sagt grad im Interview das ein paar seiner Staffelkollegen ein bißchen kränkeln würden.
Damit sind auch jegliche Ambitionen in der 4x200 Kraul passe :ko:

Johnbert
27-07-2011, 13:59
[QUOTE=24Florian;32755085]Biedermann sagt grad im Interview das ein paar seiner Staffelkollegen ein bißchen kränkeln würden.
Damit sind auch jegliche Ambitionen in der 4x200 Kraul passe :ko:[/QUOTE]

über 4x100m lagen dürften die chancen eh bedeutend besser stehen :wink:

24Florian
27-07-2011, 14:58
[QUOTE=Johnbert;32755113]über 4x100m lagen dürften die chancen eh bedeutend besser stehen :wink:[/QUOTE]
nee, find ich nicht

narrische
27-07-2011, 15:24
[QUOTE=Robokopi;32754888]reicht nicht

war rogan nicht mal "nur" rückenschwimmer?

gibts aaron piersol noch?[/QUOTE]

Rogan war sogar mal gottähnlich oder so...

Aaron gibts schon noch, aber er hat seine Karriere beendet (im Februar) ;)

Johnbert
27-07-2011, 15:54
[QUOTE=24Florian;32755571]nee, find ich nicht[/QUOTE]

find ich schon. mit biedermann, meeuw und feldwehr sind wir dort sehr gut aufgestellt mmn. nur auf der schmetterlingsposition sehe ich doch eine ziemliche schwäche im vergleich zur konkurrenz. male mir da auf jeden fall mehr aus als über die 4x200m.

voraussetzung ist natürlich, dass die staffel auch so starten wird... :bitte:

24Florian
27-07-2011, 16:11
[QUOTE=Johnbert;32756085]nur auf der schmetterlingsposition sehe ich doch eine ziemliche schwäche im vergleich zur konkurrenz.
[/QUOTE]
genau das ist das Problem. Wer ne Lagenstaffelmedaille gewinnen will muß auf allen 4 Lagen vorne dabei sein. Weil die USA, Australien & Frankreich sind schon auf allen Vieren vorne dabei.
Japan & Brasilien sind auch noch auf 3 von 4 Lagen sehr sehr stark.

wobei ich das größte Problem bei uns eher weniger im Schmetterlingsbereich sehe als im Brustbereich. Deibler hat ja über 50m Delphin ne ansprechende Form gezeigt. Ich denke schon das er über 100m in den tiefen 52er Bereich vordringen wird und damit wäre er vll. grad mal ne halbe Sekunde hinter der Weltspitze.
Im Gegensatz zu Hendrik Feldwehr der sich schon ca. 1 1/2 Sekunden hinter der Brustweltspitze befindet.

Anmerkung zu Delphin: Ich halte es nach den bisherigen Vorstellungen bei dieser WM für ausgeschlossen das Benni Starke seine 51,6 auch nur ansatzweise erreichen kann. Ich tippe mal eher das er sich genauso grandios im Vorlauf verabschieden wird wie diCarli und Markus Deibler.

Tokio2020
27-07-2011, 16:30
ganz nebenbei: anläßlich des heute beginnenden 1 jährigen Countdowns zu den Olympics gibt es heute um 20 Uhr MEZ eine Sondersendung auf BBC1 bei der live zu Jonathan Edwards ins Aquatic center geschaltet wird.

edit: So, das aquatic center ist eröffnet. Zum einen gab es den ersten Sprung von Tom Daley dazu noch ein 50m Freistil rennen von ehemaligen Sportlern.
Der neue Center ist wieder viel heller als der in China. Dafür sind Schwimm und Turmspringbecken wieder nebeneinander.

Außerdem würden noch die neuen Medaillen vorgestellt. Schönes Desgin, keine Löcher oder so nen Quatsch!

Papaipo
28-07-2011, 03:13
Hat der Ruppi grad gesagt das die lippok die näcste Pellegirini is? muhahaa :rotfl:

24Florian
28-07-2011, 03:18
Schreiber schwach 55,24 :q:

Das mit dem Infekt ist alles KÄSE!!
Denn Britta steigert sich nun endlich auf sensationelle 54,86!!! :wub::wub:
endlich hat sie der Konkurrenz mal gezeigt was Sache ist.
Gott sei Dank war die Staffel nur ein Ausrutscher :freu:

Britta als 16. weitaaaaaaaaa :anbet: :anbet: :anbet:
3/100 vor Popowa.
sie ist ganz klar die Topfavoritin jetzt. Draußen auf der Außenbahn kann sie nun niemand mehr aufhalten! :love:
(schließlich gehört ihr die Bahn ja alleine :engel:)

Papaipo
28-07-2011, 03:21
[QUOTE=24Florian;32765474]Schreiber schwach 55,24 :q:

Britta bestätigt ihre Grottenzeit aus der Staffel 54,86 :q::q::q:
damit wird sie ausscheiden[/QUOTE]

noe kommt ins halbfiinal

Manitu
28-07-2011, 03:22
daniela mit riesen staffelrennen, im einzel mies :rolleyes:
britta auch sch.... aber als 16. geradeso qualifiziert mit 2/100.:rotfl:

Papaipo
28-07-2011, 03:22
[QUOTE=Papaipo;32765479]noe kommt ins halbfiinal[/QUOTE]

SIEHSTE

24Florian
28-07-2011, 03:38
Yannick Lebherz 1:58,30min
damit gerade so als 14. weiter

Finalchancen sind gleich null. Das Niveau im Vorlauf ist auch hier schon extrem stramm. Lebherz machte nicht gerade den Eindruck als könne er sich noch steigern. Bei der DM war er auch nur 3/10 schneller.

Papaipo
28-07-2011, 03:44
[QUOTE=24Florian;32765495]Yannick Lebherz 1:58,30min
damit gerade so als 14. weiter

Finalchancen sind gleich null. Das Niveau im Vorlauf ist auch hier schon extrem stramm. Lebherz machte nicht gerade den Eindruck als könne er sich noch steigern. Bei der DM war er auch nur 3/10 schneller.[/QUOTE]

Du bst so professionell und rational :ko:

:D :D :D

24Florian
28-07-2011, 04:02
[QUOTE=Papaipo;32765500]Du bst so professionell und rational :ko:
[/QUOTE]
:suspekt:

24Florian
28-07-2011, 04:19
Dale Oen verzichtet auf die 200 Brust. Sein Block bleibt frei :ko:
Scheixxe fürs Tippspiel :q:
aber vll. gut für vomLehn :d:

Rickard (Aus) hat sich mit ner 2:13 schon mal verabschiedet :wink:

vomLehn schlägt im Vorlauf Tomita und Shanteau in 2:10,67min
damit als Gesamt-2. weiter :d:
schaut nicht schlecht aus - habs deutlich schlimmer befürchtet

Esel1234
28-07-2011, 04:28
Vielleicht sollte man ihm doch nochmal eine Chance geben für die Lagenstaffel. :nixweiss:

24Florian
28-07-2011, 04:29
Deutsche Aufstellung: Lippok - Vitting - Schreiber - Jansen
Schreiber nicht am Schluß? :suspekt:

24Florian
28-07-2011, 04:32
Lippok fängt schwach an 1:58,04
Vitting 1:59,14 naja

wir sollten schaun auf jeden Fall 2. in diesem Lauf zu werden. Sonst wird das eh nix

edit: Kanada und Ungarn führen uns vor. Wir müssen sogar schon gegen Neuseeland kämpfen.
omg, deutsche 4x200-Damen. Was ist in den letzten Jahren nur aus dir geworden? :ko:

Schreiber 1:59,84 - Spiegelbild von ihren 100m eben :q:
Jansen hintenraus 2:01,62 :nein:
das ist erbärmlich
aber war zu erwarten. Ich hätte diese Staffel ja nicht mal mitgenommen. Hab ich nie einen Hehl draus gemacht. Und hier hat man eben gesehen warum.

Esel1234
28-07-2011, 04:39
Die sind überrascht. :nixweiss:

Papaipo
28-07-2011, 05:02
steffen raus? aber sicer noch 2 gold klaaaaaaaaaaaaaar

Johnbert
28-07-2011, 07:16
mein gott britta... :heul:

was ist da nur los? wie kann es sein, dass die beste schwimmerin der letzten 3 jahre auf dieser distanz so dermaßen außer form ist? klar, die lange verletzungspause lag dazwischen, aber sie ist ja sogar meilenweit von den zeiten der deutschen meisterschaft entfernt :(

dass sie jetzt nicht mehr startet in den einzelrennen, ok ihre entscheidung. dass sie aber als anführerin die lagen-staffel so im stich lässt, finde ich schlicht und ergreifend gesagt scheisse. da muss man dann eben mal die arschbacken zusammenkneifen und sich durchboxen. das team so hängen zu lassen, geht gar nicht :nein: :q:

Ornop
28-07-2011, 07:27
[QUOTE=Johnbert;32765694]mein gott britta... :heul:

was ist da nur los? wie kann es sein, dass die beste schwimmerin der letzten 3 jahre auf dieser distanz so dermaßen außer form ist? klar, die lange verletzungspause lag dazwischen, aber sie ist ja sogar meilenweit von den zeiten der deutschen meisterschaft entfernt :(

dass sie jetzt nicht mehr startet in den einzelrennen, ok ihre entscheidung. dass sie aber als anführerin die lagen-staffel so im stich lässt, finde ich schlicht und ergreifend gesagt scheisse. da muss man dann eben mal die arschbacken zusammenkneifen und sich durchboxen. das team so hängen zu lassen, geht gar nicht :nein: :q:[/QUOTE]

Das sehe ich nicht so.

In der derzeitigen Form ist Britta keine Verstärkung für das Team, sondern eher Ballast. Eine Vitting, Lisa ist zur Zeit wahrscheinlich die Beste auf 100m Kraul (vor den 100m Kraul und 4 x 200m Staffel Vorläufen hätte man evtl. noch Schreiber, Daniel auf dem Zettel haben können).
Deshalb ist es für die deutsche 4 x 100m Lagenstaffel gut, dass Britta auf den Start verzichet und sie ist auch in der derzeitigen Form keine Teamleaderin, weil sie viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt ist.
Deshalb Vitting für die Lagenstaffel, obwohl die Entscheidung treffe ich ja nicht, aber vieleicht liest Dirk L. ja hier mit.:freu:

Johnbert
28-07-2011, 07:43
wo sollen jetzt eigentlich die restlichen 3 medaillen herkommen? :nixweiss:

mk431
28-07-2011, 09:26
Die deutschen Schwimmer werden auch von Jahr zu Jahr schlechter. Ich befürchte ein Debakel in London im nächsten Jahr. :help:

Tokio2020
28-07-2011, 09:44
abwarten..oft läuft bei uns nur ein Großereignis gut , also WM oder Olympia. Meistens halt WM, vielleicht ist es dieses mal anders herum...

Johnbert
28-07-2011, 09:59
[QUOTE=mk431;32766345]Die deutschen Schwimmer werden auch von Jahr zu Jahr schlechter. Ich befürchte ein Debakel in London im nächsten Jahr. :help:[/QUOTE]

was heisst von jahr zu jahr schlechter. rom 2009 war so erfolgreich wie seit ewigkeiten nicht mehr, die em 2010 war so schlecht auch nicht. viel enttäuschender bei dieser wm finde ich, dass die wenigsten an ihre jahresbestleistung herankommen sondern meilenweit davon entfernt sind. das ist viel ärgerlicher und kritischer zu sehen, als die reine anzahl der medaillen... :helga:

mk431
28-07-2011, 10:37
Na ja, wenn nicht mal mehr Staffeln in den Endlauf kommen, ist das schon ein sehr schlechtes Zeichen. :nein:

Johnbert
28-07-2011, 10:48
[QUOTE=mk431;32767008]Na ja, wenn nicht mal mehr Staffeln in den Endlauf kommen, ist das schon ein sehr schlechtes Zeichen. :nein:[/QUOTE]

unsere 4x200m staffel der damen war schon die letzten jahre nicht konkurrenzfähig, das ist jetzt nich wirklich überraschend :nixweiss: die 4x100m staffeln haben gute ergebnisse erreicht. die herren so stark wie seit langem nicht mehr, die damen erneut mit medaille. lagen-staffeln kommen erst noch...

24Florian
28-07-2011, 10:53
Soso, Britta gibt also auf. Is wahrscheinlich aber auch das Gescheiteste.
[QUOTE]Franziska van Almsick: "Ich verstehe nicht, warum sie alles hinschmeißt. Ich hätte ein bisschen mehr erwartet, dass man als Frontfrau des DSV auch Verantwortung übernimmt und im Zweifel sich die Beine herausreißt; noch mal alles gibt, um die Lagen-Staffel in die Olympischen Spiele zu bringen. Das finde ich persönlich nicht Ordnung. Ich finde, manchmal muss man eben auch die Arschbacken zusammenkneifen."
[/QUOTE]
[QUOTE]Daniela Schreiber: "Bin enttäuscht, kanns aber auch verstehn weil Britta sehr viel bessere Zeiten gewohnt ist. Andererseits finde ich es egoistisch, zu sagen, ich schwimme gar nicht weiter, weil dann die Lagenstaffel allein dasteht".[/QUOTE]
Mann o mann, das Argument Lagenstaffel ist doch sowas von lächerlich :nein:
Als ob Britta die einzige gute Kraulschwimmerin in Deutschland wäre.
Eine 54,8 kriegt eine Lippok oder Schreiber genausohin. Eine Schreiber mit ihrer Zeit aus der Kraulstaffel wäre sogar eher noch eine Verstärkung gegenüber Britta. Kraul ist ja die Schlußlage in der Lagenstaffel und zu was die Daniela als Schlußschwimmerin so in der Lage ist wissen wir ja alle :ja:

Und selbst wenn's die Lagenstaffel nicht zu Olympia packt: Dort hätte sie eh nix verloren. Auf 3 von 4 Lagen sind wir weit ab vom Schuß. Nur Britta war auf Kraul Weltspitze, der Rest ist Mittelmaß.
Mit Britta's Ausfall liegt das deutsche Frauenschwimmen nun endgültig komplett am Boden: In allen olympischen Dameneinzelrennen wird es bei dieser WM nur eine einzige Finalteilnahme geben: Silke Lippok 200m Kraul. Und selbst die wurde im Finale nur Letzte.
Die Herren sind aufm Vormarsch, die Damen dagegen sind bankrott. Seit dieser WM nun endgültig.

Darüber hinaus:
LIEBE FRAU VAN ALMSICK
Wer hat uns bei den WM's 1998 und 2003 im Stich gelassen?
Wer hat uns bei den EM's 1997 und 1999 im Stich gelassen?
Bei diesen 4 Großereignissen hielten sie es nicht für nötig für Deutschland an den Start zu gehn obwohl sie dort immer beste Medaillen- oder gar Goldchancen gehabt hätten. ??
Wer hat uns sowohl bei Olympia 2000 als auch 2004 den DSV mit übelst schlechten Leistungen im Stich gelassen weil es nämlich bei ihnen war wie sonst immer?? (Je höher die Erwartungen desto größer das Debakel)

Also Frau vanAlmsick, mal schön den Ball flachhalten bevor man einer Doppel-Olympiasiegerin vorwirft sie würde den Verband oder die Mannschaft im Stich lassen. Doppel-Olympiasieg: Ein Erfolg, den sie ja nicht mal zur Hälfte gebacken bekommen haben obwohl sie zu ihrer viel viel bessere Rahmenbedingungen zur Verfügung hatten.
Was Britta Steffen jetzt bestimmt nicht braucht sind neunmalkluge Ratschläge einer ehemaligen Schwimmerin die zu ihrer Zeit selbst solche Ratschläge viel besser hätte gebrauchen können.
Amen!

[QUOTE=mk431;32766345]Die deutschen Schwimmer werden auch von Jahr zu Jahr schlechter. Ich befürchte ein Debakel in London im nächsten Jahr. :help:[/QUOTE]
wir sind nicht schlechter geworden (zumindest auf gar keinen Fall im Vergleich zu Peking 2008). Wir rufen es in dieser Woche nur nicht komplett ab. Das ist alles. Aber das hat auch Gründe. Mehr dazu schreib ich wenn die WM rum ist.

mk431
28-07-2011, 10:56
Immerhin hat man jetzt noch ein Jahr Zeit bis London 2012 aus den Fehlern zu lernen. Bei den Damen sind wir aber wirklich ziemlich abgefallen und gerade dort waren wir ja früher auch in der Breite sehr gut vertreten.

24Florian
28-07-2011, 11:04
[QUOTE=mk431;32767192]Immerhin hat man jetzt noch ein Jahr Zeit bis London 2012 aus den Fehlern zu lernen. Bei den Damen sind wir aber wirklich ziemlich abgefallen und gerade dort waren wir ja früher auch in der Breite sehr gut vertreten.[/QUOTE]
dafür waren die Herren meist auf breiter Front Mist.

Ornop
28-07-2011, 11:36
[QUOTE=24Florian;32767164]Soso, Britta gibt also auf. Is wahrscheinlich aber auch das Gescheiteste.


Mann o mann, das Argument Lagenstaffel ist doch sowas von lächerlich :nein:
Als ob Britta die einzige gute Kraulschwimmerin in Deutschland wäre.
Eine 54,8 kriegt eine Lippok oder Schreiber genausohin. Eine Schreiber mit ihrer Zeit aus der Kraulstaffel wäre sogar eher noch eine Verstärkung gegenüber Britta. Kraul ist ja die Schlußlage in der Lagenstaffel und zu was die Daniela als Schlußschwimmerin so in der Lage ist wissen wir ja alle :ja:

Und selbst wenn's die Lagenstaffel nicht zu Olympia packt: Dort hätte sie eh nix verloren. Auf 3 von 4 Lagen sind wir weit ab vom Schuß. Nur Britta war auf Kraul Weltspitze, der Rest ist Mittelmaß.
Mit Britta's Ausfall liegt das deutsche Frauenschwimmen nun endgültig komplett am Boden: In allen olympischen Dameneinzelrennen wird es bei dieser WM nur eine einzige Finalteilnahme geben: Silke Lippok 200m Kraul. Und selbst die wurde im Finale nur Letzte.
Die Herren sind aufm Vormarsch, die Damen dagegen sind bankrott. Seit dieser WM nun endgültig.

Darüber hinaus:
LIEBE FRAU VAN ALMSICK
Wer hat uns bei den WM's 1998 und 2003 im Stich gelassen?
Wer hat uns bei den EM's 1997 und 1999 im Stich gelassen?
Bei diesen 4 Großereignissen hielten sie es nicht für nötig für Deutschland an den Start zu gehn obwohl sie dort immer beste Medaillen- oder gar Goldchancen gehabt hätten. ??
Wer hat uns sowohl bei Olympia 2000 als auch 2004 den DSV mit übelst schlechten Leistungen im Stich gelassen weil es nämlich bei ihnen war wie sonst immer?? (Je höher die Erwartungen desto größer das Debakel)

Also Frau vanAlmsick, mal schön den Ball flachhalten bevor man einer Doppel-Olympiasiegerin vorwirft sie würde den Verband oder die Mannschaft im Stich lassen. Doppel-Olympiasieg: Ein Erfolg, den sie ja nicht mal zur Hälfte gebacken bekommen haben obwohl sie zu ihrer viel viel bessere Rahmenbedingungen zur Verfügung hatten.
Was Britta Steffen jetzt bestimmt nicht braucht sind neunmalkluge Ratschläge einer ehemaligen Schwimmerin die zu ihrer Zeit selbst solche Ratschläge viel besser hätte gebrauchen können.
Amen![/QUOTE]

:d:

evtl ein kleiner Fehler. Die Doro könnte über 50m Kraul den Endlauf schaffen, aber bei der Mannschaftsform?????!!!!!

Esel1234
28-07-2011, 11:54
[QUOTE=Ornop;32767560]:d:

evtl ein kleiner Fehler. Die Doro könnte über 50m Kraul den Endlauf schaffen, aber bei der Mannschaftsform?????!!!!![/QUOTE]

Über die 50m Brust ist sie aber auch gemeldet. Wobei die Vorläufe in beiden Disziplinen ja direkt hintereinander kommen. Will sie bei beiden starten?

24Florian
28-07-2011, 12:05
Halsall 53,48s :o

Holgermat
28-07-2011, 12:18
Weltrekord durch Lochti

Johnbert
28-07-2011, 12:21
lochte is ne maschine :o

aber die beiden amis 3s vor dem rest... :suspekt:

24Florian
28-07-2011, 12:21
die sind jetzt schon ohne Anzug schneller als die Zeiten die mit Anzug geschwommen wurden
das kann glauben wer mag, ich glaubs mittlerweile nicht mehr :nein:

Johnbert
28-07-2011, 12:22
[QUOTE=24Florian;32767933]die sind jetzt schon ohne Anzug schneller als die Zeiten die mit Anzug geschwommen wurden
das kann glauben wer mag, ich glaubs mittlerweile nicht mehr :nein:[/QUOTE]

sehr irritierend, das stimmt... vor allem wie abnormal die konkurrenz deklassiert wurde. ja, der lächerlichkeit preisgegeben. 3s sind keine welten, das sind lichtjahre... :o

24Florian
28-07-2011, 12:33
[QUOTE=Johnbert;32767943]sehr irritierend, das stimmt... vor allem wie abnormal die konkurrenz deklassiert wurde. ja, der lächerlichkeit preisgegeben. 3s sind keine welten, das sind lichtjahre... :o[/QUOTE]
und ich hab das Gefühl, das die Soni morgen über 200 Brust für den nächsten Weltrekord sorgen wird :ko:

Johnbert
28-07-2011, 12:41
geil, cielo filho geht leer aus! :freu:

24Florian
28-07-2011, 12:41
Filho :newwer:

Johnbert
28-07-2011, 12:43
Nach Steffen-Aus: DSV droht historisches Debakel

http://www.sport1.de/de/schwimmen/artikel_435394.html

..."Vielleicht war es nicht ganz optimal mit dem Zeitverlauf zwischen den deutschen Meisterschaften und dem Wettkampfhöhepunkt", sagte Buschkow...

:floet:

24Florian
28-07-2011, 12:46
[QUOTE=Johnbert;32768186]
..."Vielleicht war es nicht ganz optimal mit dem Zeitverlauf zwischen den deutschen Meisterschaften und dem Wettkampfhöhepunkt", sagte Buschkow...

:floet:[/QUOTE]
ah, der Herr Buschkow ist ein Blitzmerker :love:

naja, Einsicht ist der erste Weg zur Besserung :d:

Manitu
28-07-2011, 12:53
[QUOTE=24Florian;32767933]die sind jetzt schon ohne Anzug schneller als die Zeiten die mit Anzug geschwommen wurden
das kann glauben wer mag, ich glaubs mittlerweile nicht mehr :nein:[/QUOTE]

die deutschen moderatoren sind im heldenverehrung modus, wer weiß was wäre, wenn ein chinese gewonnen hätte, was da für verdächtigungen gekommen wären. :)

Manitu
28-07-2011, 12:55
[QUOTE=mk431;32767192]Immerhin hat man jetzt noch ein Jahr Zeit bis London 2012 aus den Fehlern zu lernen. Bei den Damen sind wir aber wirklich ziemlich abgefallen und gerade dort waren wir ja früher auch in der Breite sehr gut vertreten.[/QUOTE]

aber irgendwie versuchen die schon seit jahren zu lernen, mal geht es gut, dann wieder nicht und am ende wissen sie nicht mehr, was sie tun sollen.
sie sollten vieleicht erstmal an der psyche der athleten arbeiten, das die bischen selbstvertrauen bekommen, glaube da liegt auch ein wenig die hauptursache.

Manitu
28-07-2011, 13:05
von lehn :d: guter junge.

Johnbert
28-07-2011, 13:06
hab nix gesagt :maso:

24Florian
28-07-2011, 13:06
vomLehn 2:09,44 :d::d:
gegen Kitajima und Gyurta zu verlieren ist keine Schande

ich orakel ma: Im 2. Halbfinale ist niemand schneller als vomLehn.

[QUOTE=Johnbert;32768438]bronze! :freu::freu::freu:[/QUOTE]
ja genau :rotfl::rotfl::rotfl:

Manitu
28-07-2011, 13:07
[QUOTE=Johnbert;32768438]bronze! :freu::freu::freu:[/QUOTE]

:tröst::zahn:

Johnbert
28-07-2011, 13:07
[QUOTE=24Florian;32768444]
ja genau :rotfl:[/QUOTE]

ich schau das nur nebenher im livestream (auf der arbeit :undwech:) und bekomm das dann manchmal nich so ganz mit :blush:

24Florian
28-07-2011, 13:12
[QUOTE=24Florian;32768444]ich orakel ma: Im 2. Halbfinale ist niemand schneller als vomLehn.
[/QUOTE]
ha :feile:

Manitu
28-07-2011, 13:12
die moderatoren wollen nicht gleich von medaillen reden, naja bis morgen wird sich das noch drastisch ändern.:rotfl:

schade das der mikrofonhalter ihn nicht nach medaillenchancen gefragt hat, hätte es eigentlich erwartet. lach

Johnbert
28-07-2011, 13:14
aber mit der drittbesten zeit ins finale, ordentlich :d:

Johnbert
28-07-2011, 13:16
siegerehrung 100m freistil ohne cielo filho, schön anzusehen :d:

Manitu
28-07-2011, 13:17
[QUOTE=Johnbert;32768567]aber mit der drittbesten zeit ins finale, ordentlich :d:[/QUOTE]

jaja sogar klar,aber man muß den bengel ja nicht gleich sagen, das er ne medaille holen kann, habe da bei deutschen athleten immer die angst, das sie dann angst vor der eigenen courage bekommen.;)

Manitu
28-07-2011, 13:18
[QUOTE=Johnbert;32768600]siegerehrung 100m freistil ohne cielo filho, schön anzusehen :d:[/QUOTE]

dafür mit einem franzosen. :zahn:

Manitu
28-07-2011, 13:25
na endlich gewinnt auch mal russland :anbet::)

Johnbert
28-07-2011, 13:26
ähm.. wo war eigentlich titelverteidigerin zhao jing beim 50m rücken finale? :confused:

Manitu
28-07-2011, 13:27
mein gott die van almsick übertreibt es auch mit ihrer bräune.:kater: blonde frauen sehen echt sch... aus, wenn sie wie neger aussehen.:nein:

Manitu
28-07-2011, 13:30
der lochte ist mir irgendwie unheimlich.:suspekt:

Johnbert
28-07-2011, 13:31
wird nich reichen für lebherz :crap:

24Florian
28-07-2011, 13:31
Lebherz 1:58,56
zumindest ungefähr so schnell wie bei der DM - aber ich hatte schon sehr stark gehofft und erwartet das er sich zur WM steigert. Schade

Manitu
28-07-2011, 13:33
[QUOTE=Johnbert;32768732]wird nich reichen für lebherz :crap:[/QUOTE]

er kam als 13. bester hier her, zu erwarten war es deshalb nicht.

Manitu
28-07-2011, 13:41
britta wird psychisch total am ende sein, das sie keine staffel mehr schwimmen kann.:nixweiss:

aha die wollten britta sowieso nicht starten lassen, weil sie insgesamt gesehen nur 3 . war mit ihrer zeit. ja klar.

warum müssen sich schwimmstaffeln eigentlich für olympia qualifizieren ? das schwimmbecken wird doch äh nur von den schwimmern genutzt und einen zeitplann bringt es doch gar nicht durcheinander.

Manitu
28-07-2011, 13:53
die startschwimmerin der amerikanerinnen schneller als die weltmeisterin im einzel, aber so sind staffeln, die moderatoren sollen da nicht übertreiben.:rolleyes: sieht man ja auch an daniela schreiber welche unterschiede da sind.

narrische
28-07-2011, 14:29
ich freu mich so für Britta :wub:
und auch für den Rogan :wub:

Johnbert
28-07-2011, 14:32
jetzt so im nachhinein vermute ich vielleicht motivationsprobleme bei britta :nixweiss:

Steffen entspannt: "Habe meine Schäfchen im Trockenen"
http://www.sport1.de/de/schwimmen/artikel_432515.html

"Ich kann es 100-prozentig genießen, weil ich nicht mehr irgendwem was beweisen muss", sagt sie wenige Tage, bevor sie ihre WM-Titel über 50 und 100 m Freistil in der "Krone" im Oriental Sports Center von Shanghai verteidigt, "ich habe meine Schäfchen im Trockenen. Und alles, was ich jetzt mache, ist Kuchen essen."

genauso ist sie hier auch aufgetreten... träge, langsam und mittelmäßige leistungen. kuchen essen eben :tsts:

Papaipo
29-07-2011, 02:56
so nacht-zeug mal gucken wie lang ich schaffe ;)

Papaipo
29-07-2011, 03:00
[QUOTE=Johnbert;32769262]
genauso ist sie hier auch aufgetreten... träge, langsam und mittelmäßige leistungen. kuchen essen eben :tsts:[/QUOTE]

be kuchen essen fällt miir immer die ein :D /watch?v=TtGpDO3BRFI&feature=related

Tokio2020
29-07-2011, 03:17
ich hab morgen frei, also kann ich gucken:wink:

Ich verstehe nie so ganz wieso man da anfangs 3 gegeneinader schwimmen lässt...man kann das doch anders aufteilen und spart einen Vorlauf?
Edit: ich seh gerade das würde nur gehen wenn man die DNS-Bahnen" neu verteilen würde, oder 1 Rennen mit 9 Schwimmern machen würde..
Gute 45 Sekunden für 50Meter...Respekt:anbet:

24Florian
29-07-2011, 03:26
diCarli erneut grottig :q: 22,65s

Bousquet ausgeschieden!! :eek:

Tokio2020
29-07-2011, 03:28
[QUOTE=24Florian;32779507]diCarli erneut grottig :q: 22,65s[/QUOTE]

geht ja gut los:clap:

Papaipo
29-07-2011, 03:29
[QUOTE=24Florian;32779507]diCarli erneut grottig :q: 22,65s[/QUOTE]

der kommt über die 25 :hammer:

Tokio2020
29-07-2011, 03:31
[QUOTE=24Florian;32779507]

Bousquet ausgeschieden!! :eek:[/QUOTE]

darf ich die 50 Kraul noch mal tippen:teufel:

Manitu
29-07-2011, 03:37
das aufbleiben hat sich doch voll gelohnt schon.:rolleyes:

24Florian
29-07-2011, 03:38
Deutsche Aufstellung Staffelvorlauf:
Wallburger - Lebherz - Rapp - Biedermann

Paule also diesmal nicht am Anfang sondern am Schluß. Macht Sinn. Am Anfang müßte Paule auf jeden Fall voll gehn. Hintenraus kann eher mal kucken, taktieren und sich evtl. schonen.
Ob das auch die Final-4 sein werden bleibt abzuwarten. Wallburger hat im 200 Kraul nicht überzeugt, Rapp über 400 auch nicht. Und Lebherz irgendwie auch nicht so richtig zumal er bei der DM schon nicht besonders schnell über 200 Kraul war.

Benni Starke wird aber wohl kaum reinrutschen weil er heute noch die 100 Delphin hat. Bliebe höchstens noch ein Markus Deibler.
Aber nach seinem 200 Lagen Auftritt wär das auch ein Risiko
Macht nicht gerade Hoffnung alles muß ich ehrlich zugeben.

Österreich stellt Brandl - Scherübl - Rogan - Jukic

Tokio2020
29-07-2011, 03:50
die hätten gleich den 2. Typen aus Burundi gleich mit disqualifizieren müssen, das war teilweise mehr Brust als Schmetterling.:rotfl:

24Florian
29-07-2011, 03:59
ich wette, das die 52,54s von Le Clos eben schon ein Scharfrichter für die Deutschen sind

Starke zwar 52,26, aber schon mal nur Lauf-4.
Erste Bahn war stark, Wende war kacke, letzte 20 Meter waren grausam

Deibler tatsächlich 52,54 :rotfl:
dasselbe wie bei Starke, die letzten 20 Meter machen echt Sorgen. Das war grauenhaft.

in den Vorläufen schon 5 unter 52. Da kriegen wir schon mal gezeigt wo's langgeht.
Starke als 8. weiter, Deibler als 13.
Wer ins Finale will muß die 51 stehn haben. Definitiv.

Und ich wette jetzt schon, das man mit Starke's 51,65s von der DM keine Medaille gewinnen wird!
Es wird ähnlich wie auf den 100Kraul werden, wo man ja auch mit der diCarli-DM-Zeit nur 7. geworden wäre.

24Florian
29-07-2011, 04:28
Mensing schwach 2:12,38 :q:
deutlich raus

Zueva is draußen :o
Zhao (Chn) auch nur als 13. weiter

24Florian
29-07-2011, 04:38
Australien 7:11,80min
China knapp dahinter

also ne 7:11 sollte für uns kein Problem darstellen

Frankreich 7:11
Italien 7:12
Großbritannien 7:13
Österreich 7:13
Russland 7:14 !!!!!!!!! (die sind raus :rotfl: :freu:)


Wallburger 1:48 naja
Lebherz ganz ganz schwach :q::q:
Rapp auch nur 1:49 :q: :q:
Paule muß alles geben damit wir nicht auch noch ausscheiden!
Aber eh egal
in DER Form haben wir eh NULL Chancen!! NULL!

Owei Owei Owei
8. Deutschland 7:13,31
9. Österreich 7:13,34

Das ist PEINLICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Manitu
29-07-2011, 04:58
um 3/100 im finale vor Österreich :rotfl:

chining
29-07-2011, 08:34
Britta ist wohl abgereist, es gäbe mehrere Gründe
mehr dazu würde später bekannt gegeben, sagt grade ZDF-MoMa
:smoke:

narrische
29-07-2011, 09:12
nächstes Jahr is Scherübl dann sogar schon volljährig, da könnten wir dann vielleicht Deutschland schlagen :trippel:

Esel1234
29-07-2011, 09:14
Österreich Gold, Deutschland Silber, da könnten wir auch mit leben. :zahn:

Johnbert
29-07-2011, 09:16
[QUOTE=Esel1234;32780369]Österreich Gold, Deutschland Silber, da könnten wir auch mit leben. :zahn:[/QUOTE]

ne, lieber gehen wir leer aus als dieses szenario... :fürcht:

24Florian
29-07-2011, 09:50
Lebherz und Rapp in Brittas Flieger setzen
Starke und Markus Deibler dafür rein in die Staffel - ansonsten null chance!!

Starke hat eh keine chance im 100mDelphin. Da ist die Staffel wichtiger

Robokopi
29-07-2011, 09:54
[QUOTE=chining;32780027]Britta ist wohl abgereist, es gäbe mehrere Gründe
mehr dazu würde später bekannt gegeben, sagt grade ZDF-MoMa
:smoke:[/QUOTE]

vll hat sich Paule ja von ihr getrennt ;)

Paddy90
29-07-2011, 09:55
[quote=Manitu;32779593]um 3/100 im finale vor Österreich :rotfl:[/quote]

Österreich im Hundertstelpech. :o :zahn:

24Florian
29-07-2011, 10:52
[QUOTE=narrische;32780343]nächstes Jahr is Scherübl dann sogar schon volljährig, da könnten wir dann vielleicht Deutschland schlagen :trippel:[/QUOTE]
wenn sich Deutschland immer so weit unter Wert präsentiert dann ja :d:

ich hätts euch echt gegönnt heut nacht weil im Gegensatz zu uns seid ihr richtig gut geschwommen und ihr hättest verdient gehabt ins Finale zu kommen weil ihr habt einfach eure Leistung gebracht. Wir dagegen nicht.

Und den Aufschrei beim deutschen Lager hätt ich schon mal gern gehört wenn sich selbst unsere Königsstaffel im Vorlauf verabschiedet weil alle weit über ihrer SB bleiben (auch ein Biedermann)

Holgermat
29-07-2011, 11:07
Die Ösis haben halt ne Filiale der Wiener Blutbank in China aufgemacht. :zahn:

narrische
29-07-2011, 11:10
und unsren deutschen Freunden haben wir dort Dreck ins Blut gespült :zahn:

24Florian
29-07-2011, 11:16
[QUOTE=Holgermat;32781320]Die Ösis haben halt ne Filiale der Wiener Blutbank in China aufgemacht. :zahn:[/QUOTE]
:tsts: es ist nicht knapp geworden weil die Ösi-Zeit so super war.
Nein, es ist knapp geworden weil unsere Zeit so grottenschlecht war.
7 (!) Sekunden langsamer als bei der Europameisterschaft
2 von 4 bleiben über 1:49min. :nein:
-> wir hätten es echt verdient gehabt auszuscheiden. Mit solchen Splitzeiten hat man doch im Endlauf nichts zu suchen. Da hätten wir auch die alte Versagergarde um Stefan Herbst, Jens Schreiber usw. schwimmen lassen können.

Esel1234
29-07-2011, 11:26
[QUOTE=24Florian;32781190]

Und den Aufschrei beim deutschen Lager hätt ich schon mal gern gehört wenn sich selbst unsere Königsstaffel im Vorlauf verabschiedet weil alle weit über ihrer SB bleiben (auch ein Biedermann)[/QUOTE]

Was aber kein Wunder ist, wenn er in der Welle der anderen schwimmen musste. Pelligrini ist es ähnlich gegangen.

Johnbert
29-07-2011, 11:45
[QUOTE=24Florian;32781475]
7 (!) Sekunden langsamer als bei der Europameisterschaft[/QUOTE]

waren doch nur 5 sekunden und keine 7, also alles im rahmen :feile: