PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Formel 1 Formel 1 2011: 7. Kanada


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [16]

Wangi
13-06-2011, 11:44
[QUOTE=C-1;32088688]War wohl wegen der "Fresse" die er auf dem Podest gezogen hat.
Aber welcher andere Fahrer der bisher mit Erfolgen verwöhnt wurde würde nicht auch so schauen wenn er so knapp den Sieg verpasst hat? Man errinnere sich an die Große Schumacher Zeit da waren viel finstere Blicke bei zweiten Plätzen dabei ;)[/QUOTE]

Und man darf die Anstrengung während des Rennens nicht vergessen, da guck man auch manchmal nicht so glücklich wenn man dann nicht gewinnt.
Und die Gesichter eines Alonsos während seiner Glanzzeit, wenn er da mal nicht auf eins war nicht zu vergessen :)

Emotions
13-06-2011, 12:01
Ich habe das Rennen nur aufgenommen, durch die Regenpause fehlte bei RTL dann alles nach der Regenpause, tolle Sache :D

Wie lange fuhren die denn nach der Regenpause noch?

C-1
13-06-2011, 12:10
Vor der Unterbrechung 46 Minuten und danach 1 Stunde und 14 Minuten.
Die zwei Stunden Regelung wurde voll ausgenutzt und alle Runden wurden gefahren also perfektes Timing.

Wenn auch nicht für Vettel :D

Tourgott
13-06-2011, 13:25
[QUOTE=Emotions;32089022]
Wie lange fuhren die denn nach der Regenpause noch?[/QUOTE]

Länger als vor der Pause. Und vor allem noch actionreicher. Anfangs hatte ich ja rumgemault, aber man muss glaube ich zugeben, dass doch die richtige(n) Entscheidungen getroffen wurden.

Emotions
13-06-2011, 13:44
Dumm gelaufen, dann fehlten bei meiner Aufnahme wohl 80% des Rennens :D

Confessions
13-06-2011, 13:48
80% des bisher besten Rennens 2011 :o

desert
13-06-2011, 16:16
Die Szene mit dem Streckenposten ist echt lustig im Nachhinein:

myvideo.de
/watch/8173896/F1_Kanada_2011_Streckenposten_in_Gefahr_SKY

Vor allem der Schulz ist wie immer ne Wucht wie der abgeht :D

C-1
13-06-2011, 18:32
Petrov musste da aber wirklich hart in die Eisen gehen.
Das die nicht warten konnten bis das SC alle Autos eingesammelt hat. :rolleyes:

Rudy
13-06-2011, 20:30
[QUOTE=C-1;32092904]Petrov musste da aber wirklich hart in die Eisen gehen.
Das die nicht warten konnten bis das SC alle Autos eingesammelt hat. :rolleyes:[/QUOTE]


Das Petrov nicht einfach langsam fahren kann an der Stelle :tsts:

Die Fahrer wissen doch schließlich warum das SC draußen ist und wo die prekäre Stelle ist. Wer weiß, wenn die Stewards durch Hamilton nicht schon ausgelastet wären würden sie das auch noch untersuchen. :hair:

crus`
13-06-2011, 20:49
Was war das Dickerchen eigentlich für ein Marshall? Er war doch auch völlig anders angezogen als die anderen Marshalls und sehr tollpatschig.

Rudy
13-06-2011, 20:53
[QUOTE=crus`;32096264]Was war das Dickerchen eigentlich für ein Marshall? Er war doch auch völlig anders angezogen als die anderen Marshalls und sehr tollpatschig.[/QUOTE]

Django hilft halt wo er kann :schleich:

Apollo
13-06-2011, 21:21
[quote=C-1;32092904]Petrov musste da aber wirklich hart in die Eisen gehen.
Das die nicht warten konnten bis das SC alle Autos eingesammelt hat. :rolleyes:[/quote]
Die Streckenposten legen auf ein Kommando der Rennleitung los, soweit ich weiß. Da waren die Stewards wohl gerade etwas überlastet.

Mystic_Eyes
13-06-2011, 21:28
[QUOTE=Apollo;32097182]Die Streckenposten legen auf ein Kommando der Rennleitung los, soweit ich weiß. Da waren die Stewards wohl gerade etwas überlastet.[/QUOTE]

genauso wie der da....

youtube: watch?v=dU62UHJ96jE&feature=player_embedded

1893
13-06-2011, 22:24
So voll wird sicher so schnell kein F1 topic mehr^^

andreas'76
13-06-2011, 22:48
Schöner Augenzeugenbericht eines (nicht Schumacher) Fans von der Haupttribüne:

[QUOTE]Every lap more and more people on the grandstands were rooting for him. It was as if the lion had awaken and all of a sudden it was the year 2001 again and almost the whole grandstand was yelling and clapping watching the old dog perform old tricks and keeping Weber at bay.
[/QUOTE]

Mehr: http://forums.autosport.com/index.php?s=&showtopic=141494&view=findpost&p=5108533

1Live
13-06-2011, 22:57
[QUOTE=McJordan;32099710]So voll wird sicher so schnell kein F1 topic mehr^^[/QUOTE]

Schade eigentlich.:crap:

1Live
13-06-2011, 23:23
/watch?v=FZfIAFhi5VA
:clap:

Kitty1978
13-06-2011, 23:30
Bitte für Miami voten :ja:

http://www.ioff.de/showthread.php?t=400727

:grinwech:

Mystic_Eyes
13-06-2011, 23:48
Für alle Sebastian Vettel Fans gibt es eine neue News-Blog Seite
über Sebastian und Red Bull Racing! Mit täglich neuen Informationen,
Bildern und Videos... schaut rein! :clap:

http://sebastian-vettel-web.de/

Clandestino
14-06-2011, 02:42
[QUOTE=floorbrother;32091536]Die Szene mit dem Streckenposten ist echt lustig im Nachhinein:

myvideo.de
/watch/8173896/F1_Kanada_2011_Streckenposten_in_Gefahr_SKY[/QUOTE]
was für ein volltrottel. :kater::kater::kater:

da hat er echt glück, dass er nicht von kobayashi niedergemäht wird.

lako
14-06-2011, 03:07
[QUOTE=Kitty1978;32102944]Bitte für Miami voten :ja:

http://www.ioff.de/showthread.php?t=400727

:grinwech:[/QUOTE]

nö,miami hat ja nun verloren gegen dallas. :smoke:

SnakeX
14-06-2011, 03:31
[QUOTE=Rachel Green;32084398]vettel führt fast das ganze rennen und in der letzten halben runde gibt er paltz 1 ab. :ko:[/QUOTE]


das Dumme von Vettel war, dass er den 1sten Platz unkontrolliert abgegeben hat... dem sind die ganzen Siege schon zu Kopf gestiegen und mal einen Gang zurückschrauben würde ihm mal gut tun...

wenn er seine Kiste in die Mauer gesetzt hätte, hätte er jetzt Null Punkte aus diesem Rennen... einen sicheren 2ten Platz sollte man auch schonmal annehmen bei dem Vorsprung in der WM Führung...

Tourgott
14-06-2011, 07:19
Ach Quark. Letztes Jahr hat er viel dümmere Aktionen gebracht. Der Knabe ist jung und lernt noch. Außerdem macht er jeden Fehler nur ein Mal. Solange er nicht wie Hamilton wird, ist alles in Ordnung.

Button hätte ihn durch DRS auf der folgenden Geraden sowieso geschnappt.

Wangi
14-06-2011, 12:14
[QUOTE=andreas'76;32100941]Schöner Augenzeugenbericht eines (nicht Schumacher) Fans von der Haupttribüne:

Zitat:
Every lap more and more people on the grandstands were rooting for him. It was as if the lion had awaken and all of a sudden it was the year 2001 again and almost the whole grandstand was yelling and clapping watching the old dog perform old tricks and keeping Weber at bay.


Mehr: http://forums.autosport.com/index.php?s=&showtopic=141494&view=findpost&p=5108533[/QUOTE]

:clap::clap::clap:

Wildsau87
14-06-2011, 12:15
[QUOTE=Tourgott;32106134]Ach Quark. Letztes Jahr hat er viel dümmere Aktionen gebracht. Der Knabe ist jung und lernt noch. Außerdem macht er jeden Fehler nur ein Mal. Solange er nicht wie Hamilton wird, ist alles in Ordnung.

Button hätte ihn durch DRS auf der folgenden Geraden sowieso geschnappt.[/QUOTE]

Vettel ist einfach schlecht

Chris2010
14-06-2011, 12:21
[QUOTE=Tourgott;32106134]
Button hätte ihn durch DRS auf der folgenden Geraden sowieso geschnappt.[/QUOTE]

So sehe ich das auch.

Vettel ist voll am Limit gefahren weil er versucht hat den Abstand wieder auf über eine Sekunde zu erhöhen, damit Button das DRS nicht verwenden darf. Es hat offensichtlich nicht geklappt aber wirklich verloren hat er durch diesen Fehler nichts.

1Live
14-06-2011, 14:54
[QUOTE=Wildsau87;32108572]Vettel ist einfach schlecht[/QUOTE]

Ja Hoffnungslos letzter ist er in der WM.:dada:

titan
14-06-2011, 17:03
[QUOTE=Apollo;32097182]Die Streckenposten legen auf ein Kommando der Rennleitung los, soweit ich weiß. Da waren die Stewards wohl gerade etwas überlastet.[/QUOTE]
Das kapiere ich auch nicht.Gerade auf so einem Kurs sollte das doch besser klappen.Man sollte auch schon vorher darauf afmerksam gemacht werden.Bei den Indycars rennen auch die Streckenposten auf der Strasse.Aber dort wird ja richtig abgesperrt.Dort stehen Posten schon 100-200 m vor der Unfallstelle und bremsen die Leute ein.Naja und die Fahrer dort sind auch disziplinierter.Jedenfalls sehe ich das so.

zeugnimad
14-06-2011, 18:12
[QUOTE=Wildsau87;32108572]Vettel ist einfach schlecht[/QUOTE]

:rotfl:

Das kann selbst ich ja nicht so stehen lassen. :zahn: :p

Rudy
14-06-2011, 22:24
Mal zurück zum Rennen.
Ich habe Sonntag schon nicht verstanden warum beim Button/Ham Crash alle so auf Hamilton geschimpft haben :confused: für mich war da Button dran Schuld. Seine Aussage er hat ihn nicht gesehen ist für mich irgendwie auch nicht ganz koscher, er muss gewusst haben das Hamilton ganz nah dran ist (bei jedem anderen hätte er es jedenfalls gewusst), ich habe mir jetzt die Szene auch noch zigmal angeschaut und bin immer mehr der Meinung das Button eindeutig der Schuldige ist (den Sieg gönne ich ihm trotzdem).
Nachdem Hamilton nun auch offiziell freigesprochen wurde, würde mich mal eure Meinung interessieren.

dragon030
14-06-2011, 23:09
[QUOTE=Rudy;32118126]Nachdem Hamilton nun auch offiziell freigesprochen wurde, würde mich mal eure Meinung interessieren.[/QUOTE]

Wurde er das denn ?? Ich habe nur etwas von einem "Freispruch" wegen der Kollision mit Webber gehört. Wobei Freispruch da auch der falsche Ausdruck ist, es wurde einfach als Rennunfall eingestuft. Ich sag jetzt lieber nicht was ich davon halte, sonst müsste ich mich selbst zensieren. :mad:

Wildsau87
14-06-2011, 23:28
[QUOTE=1Live;32110213]Ja Hoffnungslos letzter ist er in der WM.:dada:[/QUOTE]
[QUOTE=zeugnimad;32112734]:rotfl:

Das kann selbst ich ja nicht so stehen lassen. :zahn: :p[/QUOTE]

er wird diese Saison kein Weltmeister

Rudy
14-06-2011, 23:41
[QUOTE=dragon030;32119061]Wurde er das denn ?? Ich habe nur etwas von einem "Freispruch" wegen der Kollision mit Webber gehört. Wobei Freispruch da auch der falsche Ausdruck ist, es wurde einfach als Rennunfall eingestuft. Ich sag jetzt lieber nicht was ich davon halte, sonst müsste ich mich selbst zensieren. :mad:[/QUOTE]

Ich zitiere mal "Die Rennkommissare stuften den Zusammenprall zwischen Hamilton und Button als normalen Rennunfall ein, weil keinem der beiden Akteure unfaires Verhalten vorgeworfen werden konnte." (Quelle (http://www.sport1.de/de/formel1/formel1_fahrer/artikel_418067.html))

dragon030
14-06-2011, 23:53
[QUOTE=Rudy;32119575]Ich zitiere mal "Die Rennkommissare stuften den Zusammenprall zwischen Hamilton und Button als normalen Rennunfall ein, weil keinem der beiden Akteure unfaires Verhalten vorgeworfen werden konnte." (Quelle (http://www.sport1.de/de/formel1/formel1_fahrer/artikel_418067.html))[/QUOTE]

Wow ... und dann stellt er sich wieder hin und meint er würde (als Einziger) benachteiligt ... der leidet nun echt mal an Verfolgungswahn ... :achso:

rodarte
15-06-2011, 01:02
[QUOTE=Rudy;32118126]
Nachdem Hamilton nun auch offiziell freigesprochen wurde, würde mich mal eure Meinung interessieren.[/QUOTE]

Ich seh das auch so. Button selbst hat sich entschuldigt und erklärt, dass er ihn nicht gesehen hat. Ich glaube nicht, dass es Absicht war... beide sagen zwar, dass sie sich nichts schenken, aber gerade Button würde sich nicht trauen ihn absichtlich zu berühren.
Hamilton ist für mich der einzige Grund da noch reinzuschalten, ansonsten würde ich nach 10 Minuten einpennen..

Miss_LadyLike
15-06-2011, 01:51
ich hätte echt nicht in vettels haut stecken wollen an diesem tag. jedes mal wenn er sich einen vorsprung rausgefahren hat kam dieses 'dähmliche' safty-car(keine ahnung ob richtig gesschrieben) und es war alles wieder im arsch. und dann eine halbe runde vor ende noch verlieren. manmanman

zu hamilton muss ich sagen das ich finde das der unfall mit button für mich ein ganz normaler rennunfall war. aber die sache mit webber geht klar auf seine kappe

Apollo
15-06-2011, 03:19
[quote=bigberlinfan;32120646]ich hätte echt nicht in vettels haut stecken wollen an diesem tag. jedes mal wenn er sich einen vorsprung rausgefahren hat kam dieses 'dähmliche' safty-car(keine ahnung ob richtig gesschrieben) und es war alles wieder im arsch. und dann eine halbe runde vor ende noch verlieren. manmanman

zu hamilton muss ich sagen das ich finde das der unfall mit button für mich ein ganz normaler rennunfall war. aber die sache mit webber geht klar auf seine kappe[/quote]
Bis zu dem Fehler in der letzten Runde war ich von Vettels Leistung schwer beeindruckt. Nach jeder Safety Car-Phase hat er sich wieder einen souveränen Vorsprung rausgefahren. In Monaco hat er das ja auch gebracht. Nur dann eben der dumme Rutscher, als Button ihn in der letzten Runde unter Druck gesetzt hat.

Tourgott
15-06-2011, 07:10
Wer "dämlich" mit "h" schreibt ist "nämlich"... oder wie war das?

1Live
15-06-2011, 11:36
[QUOTE=Wildsau87;32119373]er wird diese Saison kein Weltmeister[/QUOTE]
http://mainzelsmile.ioff.de/genervt/nuhr.gif

Wildsau87
15-06-2011, 13:23
[QUOTE=1Live;32123020]http://mainzelsmile.ioff.de/genervt/nuhr.gif[/QUOTE]

ist angewachsen :Popcorn:

titan
15-06-2011, 17:38
[QUOTE=Wildsau87;32119373]er wird diese Saison kein Weltmeister[/QUOTE]
Nein wird er nicht.Er ist dann Doppelweltmeister:D

1Live
15-06-2011, 17:40
[QUOTE=titan;32126695]Nein wird er nicht.Er ist dann Doppelweltmeister:D[/QUOTE]
:d::lol:

titan
15-06-2011, 22:22
[QUOTE=1Live;32126738]:d::lol:[/QUOTE]
Siehste ich kann auch anders.:D

Mystic_Eyes
16-06-2011, 19:02
Hamilton wird sich noch einkriegen die nächsten Wochen. Er hat ja gesehen was er damit erreicht, wenn der so einen Quatsch fabriziert... er ist am Ende vierter anstatt zweiter in der Fahrerwertung. Selber schuld! :sumo:

Hengsbach
16-06-2011, 23:03
[quote=Mystic_Eyes;32143210]... er ist am Ende vierter anstatt zweiter in der Fahrerwertung.[/quote] Oder noch weiter unten, wenn ihn sein Team zu Recht rauswirft.

Mystic_Eyes
17-06-2011, 12:26
[QUOTE=Hengsbach;32148937]Oder noch weiter unten, wenn ihn sein Team zu Recht rauswirft.[/QUOTE]

Steht er etwa bei McLaren vor dem Rauswurf? :eek:

rodarte
17-06-2011, 12:52
[QUOTE=Mystic_Eyes;32153258]Steht er etwa bei McLaren vor dem Rauswurf? :eek:[/QUOTE]

So ein Quatsch. Ron Dennis hat Hamilton schon unterstützt als er noch ein Kind war und er hat immer noch Einfluss...
Warum sollten sie ihren besten Fahrer rauswerfen?
Hamilton ist ein Ausnahmetalent und für seine Überholmanöver ist er bekannt (und hat dadurch viele Fans, wie damals Montoya). Jetzt ist es eben mal schief gegangen...
Ferrari hat Schumacher ja auch nicht rausgeworfen nach mehrfacher Kritik über Jahre hinweg.

Mystic_Eyes
17-06-2011, 13:43
[QUOTE=rodarte;32153530]So ein Quatsch. Ron Dennis hat Hamilton schon unterstützt als er noch ein Kind war und er hat immer noch Einfluss...
Warum sollten sie ihren besten Fahrer rauswerfen?
Hamilton ist ein Ausnahmetalent und für seine Überholmanöver ist er bekannt (und hat dadurch viele Fans, wie damals Montoya). Jetzt ist es eben mal schief gegangen...
Ferrari hat Schumacher ja auch nicht rausgeworfen nach mehrfacher Kritik über Jahre hinweg.[/QUOTE]

Sehe ich ähnlich. Kann es mir auch nicht vorstellen, dass sie ihn rauswerfen, wenn sogar Ecclestone ihm verzeiht... allerdings finde ich, dass Button ein besserer Fahrer ist... zumindest ist er nicht so unberechenbar. Hamilton ist zwar Risiko freudiger als Button, aber das geht dann eben oftmals schief... was ja auch nicht Sinn der Sache ist! :tsts:

rodarte
17-06-2011, 14:16
[QUOTE=Mystic_Eyes;32154073]Sehe ich ähnlich. Kann es mir auch nicht vorstellen, dass sie ihn rauswerfen, wenn sogar Ecclestone ihm verzeiht... allerdings finde ich, dass Button ein besserer Fahrer ist... zumindest ist er nicht so unberechenbar. Hamilton ist zwar Risiko freudiger als Button, aber das geht dann eben oftmals schief... was ja auch nicht Sinn der Sache ist! :tsts:[/QUOTE]

Naja, bis auf Niki Lauda und diese Hamsterbacke Heiko Wasser hatte doch kaum einer ein Problem mit dem Rennen.
Hamiltons Vater hat auch gesagt, er solle seine Fahrweise nicht ändern, so ist er immerhin 2008 Weltmeister geworden.
Ich mag beide Fahrer, weil sie Unterhaltungswert in die Rennen bringen und Sportsgeist zeigen. Aber ich bin der Meinung, dass Hamilton um einiges besser ist als Button. Allein die Fakten sprechen dafür. Außerdem ist Button im Qualifying manchmal echt schlecht gewesen und hats nicht mehr in Q1 geschafft...
Ich könnte jetzt auch lauter yt-videos von beeindruckenden Überholmanövern posten, aber das führt ja zu nix :D

Mystic_Eyes
17-06-2011, 16:56
[QUOTE=rodarte;32154404]Naja, bis auf Niki Lauda und diese Hamsterbacke Heiko Wasser hatte doch kaum einer ein Problem mit dem Rennen.
Hamiltons Vater hat auch gesagt, er solle seine Fahrweise nicht ändern, so ist er immerhin 2008 Weltmeister geworden.
Ich mag beide Fahrer, weil sie Unterhaltungswert in die Rennen bringen und Sportsgeist zeigen. Aber ich bin der Meinung, dass Hamilton um einiges besser ist als Button. Allein die Fakten sprechen dafür. Außerdem ist Button im Qualifying manchmal echt schlecht gewesen und hats nicht mehr in Q1 geschafft...
Ich könnte jetzt auch lauter yt-videos von beeindruckenden Überholmanövern posten, aber das führt ja zu nix :D[/QUOTE]

Es geht ja auch nicht wirklich um das letzte Rennen...
Und Überholen kann man auch anders, siehe Alonso und sogar Kobayashi :clap:
Ich bin kein Hamilton Gegner... im Gegenteil ich mochte ihn schon immer sehr, aber die letzten Rennen, finde ich persönlich, ist er nicht er selbst... Vielleicht steht er nur arg unter Stress... wer weiß das schon?! :nixweiss:
Ich würde mich aber auf jeden Fall freuen mal wieder den alten Lewis zu sehen!

1Live
17-06-2011, 16:57
[QUOTE=Mystic_Eyes;32154073]Sehe ich ähnlich. Kann es mir auch nicht vorstellen, dass sie ihn rauswerfen, wenn sogar Ecclestone ihm verzeiht... allerdings finde ich, dass Button ein besserer Fahrer ist... zumindest ist er nicht so unberechenbar. Hamilton ist zwar Risiko freudiger als Button, aber das geht dann eben oftmals schief... was ja auch nicht Sinn der Sache ist! :tsts:[/QUOTE]
:d::ja:

easterwood96
18-06-2011, 14:15
Wenn der Kerl bloß mal sein Temperament im Griff hätte... Der Typ hätte schon X-Mal Weltmeister sein können, wenn er sich nicht ständig selber in Karre fahren würde. Tztz.

Mystic_Eyes
18-06-2011, 19:12
Seb ist zusammen mit Ecclestone für den heutigen Auftritt bei "Wetten, dass...?"
auf Mallorca angekommen. Das Bild dazu gibts hier:
http://www.sebastian-vettel-web.de/

Und nicht vergessen den Fernseher einzuschalten. Ab 20.15 Uhr gehts los... auf ZDF!