PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unter Uns - Zwischen Schiller und Thomas Mann


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

Ash
16-02-2012, 10:58
Schön wärs.
Die ist echt nicht mehr zu ertragen.

Hase Cäsar
16-02-2012, 11:08
Ich finde es irgendwie so abstrus wie ihre Freunde auf ihre Tiraden reagieren. Schämen sich, krümmen sich, statt mal zu sagen: Halt die Klappe, es gibt wichtigeres als deine gekränkte Eitelkeit.

Aber das scheint ja Usus zu werden wenn wir an Rufus denken...fehlt nur noch, daß Malte sich entschuldigt, weil er eben Malte ist und nicht Till.

Nando93
16-02-2012, 11:35
[QUOTE=Loxagon;34957137]Wir brauchen endlich wieder einen Mord in der Serie.

Opfer: Micki![/QUOTE]

Und der Mörder wäre Bela. Er würde durch drehen und auf Nils, Rebecca, Bine, Till und Britta einstechen und weil er es nicht erträgt, bringt er sich am ende auch noch um.

Sally
16-02-2012, 12:19
[QUOTE=Hase Cäsar;34957231]Ich finde es irgendwie so abstrus wie ihre Freunde auf ihre Tiraden reagieren. Schämen sich, krümmen sich, statt mal zu sagen: Halt die Klappe, es gibt wichtigeres als deine gekränkte Eitelkeit.
Aber das scheint ja Usus zu werden wenn wir an Rufus denken...fehlt nur noch, daß Malte sich entschuldigt, weil er eben Malte ist und nicht Till.[/QUOTE] :d: :rolleyes:

Hennel
16-02-2012, 13:16
[QUOTE=Nando93;34957409]Und der Mörder wäre Bela. Er würde durch drehen und auf Nils, Rebecca, Bine, Till und Britta einstechen und weil er es nicht erträgt, bringt er sich am ende auch noch um.[/QUOTE]

:d: :d: :d:

Nando93
16-02-2012, 13:39
[QUOTE=Hennel;34958106]:d: :d: :d:[/QUOTE]

freut mich das es dir gefällt :D

Micki ist ja wirklich beliebt :nixweiss:: ^^ http://www.soapsworld.de/unter-uns-uu/rollenprofile/micki-fink

Hennel
16-02-2012, 13:53
[QUOTE=Nando93;34958229]freut mich das es dir gefällt :D

Micki ist ja wirklich beliebt :nixweiss:: ^^ http://www.soapsworld.de/unter-uns-uu/rollenprofile/micki-fink[/QUOTE]

So einen Rundumschlag in dem man gut ein Drittel vom Cast wegrationalisiert ist finde ich schon lange nötig! Und die letzten drei Neueinstiege war ja wohl ein Griff ins Klo. Also ich bin ja immernoch für eine Mordserie oder für den Einsturz des Hauses! Ich hatte damals ja so dafür gehofft, als die ganzen Risse im Haus aufgetaucht sind.

Nando93
16-02-2012, 13:57
Also bei dem Mist der bei UU Produziert wird, bin ich dafür das Unter Uns abgesetzt wird. Ich mag eigentlich nur 6 Darsteller, der rest ist Müll.:q:

Hase Cäsar
16-02-2012, 13:58
Du meinst du wirst gezwungen einzuschalten ? Das macht mich echt betroffen.

Hennel
16-02-2012, 13:59
[QUOTE=Nando93;34958364]Also bei dem Mist der bei UU Produziert wird, bin ich dafür das Unter Uns abgesetzt wird. Ich mag eigentlich nur 6 Darsteller, der rest ist Müll.:q:[/QUOTE]

Damit die Betrugsfälle auf eine ganze Stunde verlängern? Nee, danke. Dann ist mir Unter Uns noch lieber als der ganze Assi-Mist.

Nando93
16-02-2012, 14:00
Nein, ich werde natürlich nicht gezwungen einzuschalten. :zahn:

Aequotus
16-02-2012, 14:01
[QUOTE=Hase Cäsar;34957231]Ich finde es irgendwie so abstrus wie ihre Freunde auf ihre Tiraden reagieren. Schämen sich, krümmen sich, statt mal zu sagen: Halt die Klappe, es gibt wichtigeres als deine gekränkte Eitelkeit.
[/QUOTE]
seit sie krank ist darf man das doch nicht mehr... da muss man ihr immer recht geben und sie in watte packen, damit sie sich nicht aufregt. das arme kind muss doch beschützt werden ;)

Hase Cäsar
16-02-2012, 14:03
Dann ist die Schillerallee aber eigentlich auch viel zu aufregend für sie. Ein Internat in Timbuktu oder so wäre viel besser für ihr Seelenheil.

Esel1234
16-02-2012, 14:05
[QUOTE=Hennel;34958371]Damit die Betrugsfälle auf eine ganze Stunde verlängern? Nee, danke. Dann ist mir Unter Uns noch lieber als der ganze Assi-Mist.[/QUOTE]

Aber hallo. :d:

Zumal es schonmal viel, viel schlimmer war, als im Moment. So schlecht sind die aktuellen Storys echt nicht, und sogar ziemlich kreativ dafür, dass man über 17 Jahre auf dem Buckel hat.

Und mit dem Drittel des Casts rausschreiben wäre ich vorsichtig. Soaps leben auch davon, dass die Zuschauer die Rollen kennen und sich an sie gewöhnt haben. Gerade, weil man nie weiß, wie gut oder schlecht Neue nun ankommen.

Hennel
16-02-2012, 14:14
[QUOTE=Esel1234;34958434]Aber hallo. :d:

Zumal es schonmal viel, viel schlimmer war, als im Moment. So schlecht sind die aktuellen Storys echt nicht, und sogar ziemlich kreativ dafür, dass man über 17 Jahre auf dem Buckel hat.

Und mit dem Drittel des Casts rausschreiben wäre ich vorsichtig. Soaps leben auch davon, dass die Zuschauer die Rollen kennen und sich an sie gewöhnt haben. Gerade, weil man nie weiß, wie gut oder schlecht Neue nun ankommen.[/QUOTE]

Naja wenn man sich zumindest hier umhört, merkt man schon, dass zumindest Micki, Rebecca und Bine ziemlich unbeliebt sind. Und Nils ist durch seine Prügeleien auch nicht grade der Soapliebling.

Und so einen großen Rundumschlag gab es doch glaube ich auch Ende der 90er, als sechs oder sieben Darsteller ausgestiegen sind. Soweit ich weiß hat es der Soap damals auch nicht groß geschadet. Oder bin ich da falsch informiert?

Aequotus
16-02-2012, 14:18
[QUOTE=Hennel;34958505]Naja wenn man sich zumindest hier umhört, merkt man schon, dass zumindest Micki, Rebecca und Bine ziemlich unbeliebt sind. Und Nils ist durch seine Prügeleien auch nicht grade der Soapliebling.

Und so einen großen Rundumschlag gab es doch glaube ich auch Ende der 90er, als sechs oder sieben Darsteller ausgestiegen sind. Soweit ich weiß hat es der Soap damals auch nicht groß geschadet. Oder bin ich da falsch informiert?[/QUOTE]
diese darsteller machen es doch interessant. man schaltet ja keine soap mehr ein, wenn man nix mehr hat, worüber man sich aufregen kann... :) wenn man alle mag und sich alle liebhaben und niemand nervt, dann is das ja das ende jeder soap.

man freut sich doch auch, wenn diese hassfiguren dann mal eine reingewürgt bekommen, das macht doch auch einen gewissen reiz aus

Hase Cäsar
16-02-2012, 14:21
So ist es. Und ich finde eh die Geschichten wichtiger. Und im Moment gibt es ja endlich mal wieder mehr als nur Liebesgedöns bzw. das ist grade relativ zweitrangig. Das kann so bleiben bzw. gern noch verstärkt werden.

Ich hoffe allerdings, daß sie Malte nicht wieder abstürzen lassen. Das könnte dann ja eigentlich nur das Ende der Rolle bedeuten.

Hennel
16-02-2012, 14:25
[QUOTE=Aequotus;34958537]diese darsteller machen es doch interessant. man schaltet ja keine soap mehr ein, wenn man nix mehr hat, worüber man sich aufregen kann... :) wenn man alle mag und sich alle liebhaben und niemand nervt, dann is das ja das ende jeder soap.

man freut sich doch auch, wenn diese hassfiguren dann mal eine reingewürgt bekommen, das macht doch auch einen gewissen reiz aus[/QUOTE]

Micki will ich trotzdem weg haben :schmoll:

Esel1234
16-02-2012, 14:30
[QUOTE=Hennel;34958505]Naja wenn man sich zumindest hier umhört, merkt man schon, dass zumindest Micki, Rebecca und Bine ziemlich unbeliebt sind. Und Nils ist durch seine Prügeleien auch nicht grade der Soapliebling. [/quote]

Ich wäre da vorsichtig. Natürlich spiegeln Foren schon einen Teil der allgemeinen Meinung wieder, aber eben nur einen Teil. Gleiches gilt für diese Klick-mich Dinger bei Soapsworld, die zwar prima und eine tolle Idee sind, aber auch nicht repräsentativ, weil da halt nicht so viele teilnehmen.

Diese Fanclub-Umfrage mit fast 10.000 Teilnehmern, die finde ich irgendwo schon repräsentativ, wenn die Zahlen stimmen, und da hat Micki gut abgeschnitten.

Ich bin mir sicher, dass Rebecca nicht unbeliebt ist. Vielleicht sind viele zur Zeit genervt von ihr, wegen der Bine-Sache. Aber das gibt sich mit der Zeit. Rebecca war schon immer ein Publikumsliebling, und dem vergibt man auch mal, wenn eine Story nicht so gut läuft. Und sie ist jetzt fast 15 Jahre dabei, und wenn jemand 15 Jahre dabei ist, ist ja auch die Chance größer, dass er mal eine misslungene Geschichte hat, die nicht so ankommt, als bei jemandem, der nach einem oder zwei Jahren den Abgang macht. Wohl gemerkt, ich mag sie und Rufus schon länger nicht mehr, aber ich glaube schon, dass die beiden beliebt sind.

Und bei Nils ist die Unbeliebtheit auch storybedingt. Jemand, der sich in irgendeiner Weise böse verhält, kriegt natürlich auch viele negative Reaktionen. Das ist aber zum Teil gewollt und war auch schon immer so. Die Laura-Schauspielerin hat damals auch zahlreiche Hassbriefe gekriegt, und Laura war ja nun eine absolute Kultrolle für viele. Deshalb kann man "Hass" auf böse Rollen nicht unbedingt damit vergleichen, wie wenn einer positiven Rolle meistens ablehnende Reaktionen entgegenschlagen. Wobei ich schon den Eindruck habe, dass die Autoren nicht wirklich wissen, was Nils eigentlich genau für eine Rolle sein soll. Gilt aber mMn auch für Bela.

[quote]Und so einen großen Rundumschlag gab es doch glaube ich auch Ende der 90er, als sechs oder sieben Darsteller ausgestiegen sind. Soweit ich weiß hat es der Soap damals auch nicht groß geschadet. Oder bin ich da falsch informiert?[/QUOTE]

Den gab es schon öfters. Bei wikipedia kann man das auch gut nachsehen, in welchen Jahren besonders viele Rollen gekommen und gegangen sind. Und wer weiß schon, bei wem es freiwillig war, und bei wem nicht. Trotzdem sollte man die Probleme, die sowas beinhaltet, nicht unterschätzen.

Aequotus
16-02-2012, 14:32
[QUOTE=Hase Cäsar;34958560]So ist es. Und ich finde eh die Geschichten wichtiger. Und im Moment gibt es ja endlich mal wieder mehr als nur Liebesgedöns bzw. das ist grade relativ zweitrangig. Das kann so bleiben bzw. gern noch verstärkt werden.

Ich hoffe allerdings, daß sie Malte nicht wieder abstürzen lassen. Das könnte dann ja eigentlich nur das Ende der Rolle bedeuten.[/QUOTE]
der hat ja schon lang nicht mehr gesoffen... wenn man solange dabei ist, muss jeder alkoholiker irgendwann mal wieder nen rückfall haben.

würd sich jetzt doch prima anbieten :D

Kirschi
16-02-2012, 14:40
Ich glaub es wirkt nur so, dass die Serie generell schlecht ist weil einem die nervigen Sachen eher auffallen bzw. mehr diskutiert werden.
Wer mich im Moment garnicht nervt sind Sina, Tobias, Irene, Anna, Paco, Moritz, Henning, Ute, Malte, Rolf...ich find das sind schon ganz schön viele. Manche nerven, sind aber trotzdem wichtig für die Story, aber auf wen ich seit längerem wirklich verzichten könnte wären Micki und Bine.

Esel1234
16-02-2012, 14:43
[QUOTE=Aequotus;34958651]der hat ja schon lang nicht mehr gesoffen... wenn man solange dabei ist, muss jeder alkoholiker irgendwann mal wieder nen rückfall haben.

würd sich jetzt doch prima anbieten :D[/QUOTE]

Es sieht zumindest so aus.

Aber da tut Rolf noch sein Scherflein zu beitragen, also es liegt nicht nur an der Einsamkeit.

Aequotus
16-02-2012, 15:03
[QUOTE=Esel1234;34958721]Es sieht zumindest so aus.

Aber da tut Rolf noch sein Scherflein zu beitragen, also es liegt nicht nur an der Einsamkeit.[/QUOTE]

rache muss sein, und macht zum zugucken auch spaß ;)

Hennel
16-02-2012, 15:06
[QUOTE=Esel1234;34958632]Ich wäre da vorsichtig. Natürlich spiegeln Foren schon einen Teil der allgemeinen Meinung wieder, aber eben nur einen Teil. Gleiches gilt für diese Klick-mich Dinger bei Soapsworld, die zwar prima und eine tolle Idee sind, aber auch nicht repräsentativ, weil da halt nicht so viele teilnehmen.

Diese Fanclub-Umfrage mit fast 10.000 Teilnehmern, die finde ich irgendwo schon repräsentativ, wenn die Zahlen stimmen, und da hat Micki gut abgeschnitten.

Ich bin mir sicher, dass Rebecca nicht unbeliebt ist. Vielleicht sind viele zur Zeit genervt von ihr, wegen der Bine-Sache. Aber das gibt sich mit der Zeit. Rebecca war schon immer ein Publikumsliebling, und dem vergibt man auch mal, wenn eine Story nicht so gut läuft. Und sie ist jetzt fast 15 Jahre dabei, und wenn jemand 15 Jahre dabei ist, ist ja auch die Chance größer, dass er mal eine misslungene Geschichte hat, die nicht so ankommt, als bei jemandem, der nach einem oder zwei Jahren den Abgang macht. Wohl gemerkt, ich mag sie und Rufus schon länger nicht mehr, aber ich glaube schon, dass die beiden beliebt sind.

Und bei Nils ist die Unbeliebtheit auch storybedingt. Jemand, der sich in irgendeiner Weise böse verhält, kriegt natürlich auch viele negative Reaktionen. Das ist aber zum Teil gewollt und war auch schon immer so. Die Laura-Schauspielerin hat damals auch zahlreiche Hassbriefe gekriegt, und Laura war ja nun eine absolute Kultrolle für viele. Deshalb kann man "Hass" auf böse Rollen nicht unbedingt damit vergleichen, wie wenn einer positiven Rolle meistens ablehnende Reaktionen entgegenschlagen. Wobei ich schon den Eindruck habe, dass die Autoren nicht wirklich wissen, was Nils eigentlich genau für eine Rolle sein soll. Gilt aber mMn auch für Bela.


...[/QUOTE]

Okay bei Rebecca lags warscheinlich wirklich an der Story. Und bei Nils hast du mich auch überzeugt ;)

Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass irgendjemand Micki mit ihrer Selbstgerechtigkeit oder Bela mit seinem rumgesülze irgendwie sympathisch findet. Warscheinlich hab ich da aber auch einfach zu wenig Verständnis. :nixweiss:

starshine_vie
16-02-2012, 15:45
[QUOTE=Hennel;34958852]Okay bei Rebecca lags warscheinlich wirklich an der Story. Und bei Nils hast du mich auch überzeugt ;)

Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass irgendjemand Micki mit ihrer Selbstgerechtigkeit oder Bela mit seinem rumgesülze irgendwie sympathisch findet. Warscheinlich hab ich da aber auch einfach zu wenig Verständnis. :nixweiss:[/QUOTE]

Geht mir ganz genauso

Ariel
16-02-2012, 17:38
Micki: "Schon mal was von Willen und Disziplin gehört?"
Entschuldigung, aber ich muss gerade echt lachen :rotfl: kann sie mal bitte jemand an ihre Kokserei erinnern?


edit: und noch mal fürs Protokoll, wieso genau ist Micki jetzt sauer auf Bela? Weil er ihr nix vom Fightclub erzählt hat? Aber das hat er doch und sie hats net geglaubt :kopfkratz versteh ich was falsch oder ist das Micki-Logik?

Basty
16-02-2012, 17:51
die karnevalsfolgen sind in der schillerallee immer die besten :wub::wub::wub:

Esel1234
16-02-2012, 18:11
Ich habe heute nicht alles gesehen. Weiß jemand, warum Rolf Moritz und Sina so komisch hinterhergeschaut hat? Hat er die Puppe geklaut?

Will.Hunting
16-02-2012, 18:39
Wie orginell: Anna geht als Maite Kelly. :eek::zahn:

Und ...

... Moritz sollte immer Cowboy-Verkleidung tragen. :love:

GiGi_Ganter
16-02-2012, 22:44
Bitte, bitte - kann i-wer vom FightClub den Bella vermöbeln.
Dann hat er wenigstens nen Grund, dauernd sooooo leidend dreinzuschauen.

Bei der Friese wirst ja depressiv

starshine_vie
17-02-2012, 10:45
yep Bela - dieser pseudo-intellektuelle pseudo-bohemien walks me animally on the cookie

Hase Cäsar
17-02-2012, 10:52
Irgendwie seh ich den Zusammenhang mit Bela grade nicht. :kopfkratz
http://www.pferde-rassen.de/rassen/f/Friese.htm

LilyLipstikk
17-02-2012, 14:02
[QUOTE=GiGi_Ganter;34966084]Bitte, bitte - kann i-wer vom FightClub den Bella vermöbeln.
Dann hat er wenigstens nen Grund, dauernd sooooo leidend dreinzuschauen.
[/QUOTE]
eh hör ma, der muss sich den ganzen tag mit micki abgeben, da hat er doch grund genug, leidend drein zu schauen, oder? da willst den noch verkloppen lassen. das ist doch fies ;)

ich wüsste was viel besseres. bine hat doch noch das hausboot, das könnte sie doch, aus alter verbundenheit, bela überlassen, dann kann er mit seiner micki in die weite welt hinaussegeln und neue erfahrungen machen.:D

Ash
17-02-2012, 14:12
Das wär schön :anbet:
Ich kann die beiden echt nicht mehr sehen.

Loxagon
17-02-2012, 17:34
"...nervig, die allen auf die Eier geht!"

:clap::clap::clap::clap::clap:

Esel1234
17-02-2012, 18:03
Batsch :clap:

Das war gerade Belas beste Szene, seit er in der Serie ist. :anbet:

Loxagon
17-02-2012, 18:07
Das sollte er mal mit Nerv-Micki machen :D

GiGi_Ganter
17-02-2012, 18:36
[QUOTE=LilyLipstikk;34970543]eh hör ma, der muss sich den ganzen tag mit micki abgeben, da hat er doch grund genug, leidend drein zu schauen, oder? da willst den noch verkloppen lassen. das ist doch fies ;)[/QUOTE]
Ich könnt´s ja verstehen, aber...
Der hatte doch schon vorher nen leidenden Blick

Der Idee, daß er mit Bine im Hausboot eine Weltumsegelung antreten kann, der kann ich was abgewinnen.

Könnte man Micky nicht als Dingy hinten dran binden? :nixweiss:

Svajone
17-02-2012, 18:37
hey!! sehe mir grad die Folge von heute an... die erste Szene... also, ich kann den "Kotzmeister" :D zwar nicht wirklich leiden, aber endlich spricht es mal jemand aus, was hier so viele über Micki denken, nicht wahr? (Betroffenheitsgequatsche, sich in Dinge einmischen, die sie nichts angehen usw.) :clap:

Esel1234
17-02-2012, 18:38
[QUOTE=GiGi_Ganter;34972419]Ich könnt´s ja verstehen, aber...
Der hatte doch schon vorher nen leidenden Blick

[/QUOTE]

Und zwar immer den gleichen. :kater:

Aber er hat dafür eine wirklich schöne, ausdrucksstarke Stimme. :ja:

LilyLipstikk
17-02-2012, 19:23
[QUOTE=GiGi_Ganter;34972419]Ich könnt´s ja verstehen, aber...
Der hatte doch schon vorher nen leidenden Blick

[/QUOTE]
vielleicht wusste er schon vorher, was auf ihn zukommt, als er sich auf diese serie einliess.:D

Nando93
18-02-2012, 21:08
Ich habe gerade die Montag Folge geschaut, und muss echt sagen dass die Folge spannend und sehenswert ist.

Hase Cäsar
20-02-2012, 17:40
"Sämtliche Streifen" Ist Tobias jetzt ein Serienmörder oder was ?

Ash
20-02-2012, 17:43
Heute nervt mich dieser Fightclub ganz gewaltig :kater:

Herrgott, dann hau Bela doch tot, da haben wir alle was von.

Hase Cäsar
20-02-2012, 17:49
An sich verlockend. Aber dann die Vorstellung Micki als trauernde Witwe...

Aber wat für ein Theater, viel dicker konnten sie wohl nicht auftragen. Obwohl - wenn ich Autor wäre würde Nils von dem Schlag auch irgendwas schwerwiegendes zurückbehalten.

Oh nee...gerettet per T-time. Wah.

Esel1234
20-02-2012, 17:53
[QUOTE=Hase Cäsar;35000168]
Aber wat für ein Theater, viel dicker konnten sie wohl nicht auftragen. [/QUOTE]

Das finde ich aber besser, als die ganzen Geschichten, die ohne jeden Höhepunkt auslaufen und einem wie eine enorme Zeitverschwendung vorkommt.

Couchgeflüster
20-02-2012, 17:55
paco pennt am klo ein xD :lol:

Ukeline
20-02-2012, 17:56
[QUOTE=Hase Cäsar;35000106]"Sämtliche Streifen" Ist Tobias jetzt ein Serienmörder oder was ?[/QUOTE]
Raging Bull!:ja::rotfl:

Ash
20-02-2012, 17:57
[QUOTE=Couchgeflüster;35000204]paco pennt am klo ein xD :lol:[/QUOTE]
Der gefällt mir heute mal wieder richtig gut :rotfl:

GiGi_Ganter
20-02-2012, 17:58
Ach Micky, manchmal ist schweigen doch die bessere Alternative

Hase Cäsar
20-02-2012, 17:58
Meine Fresse Anna. "Hilfe meine Mutter hat Sex".

Loxagon
20-02-2012, 17:58
Annas Blick grade :D

Ukeline
20-02-2012, 17:59
[QUOTE=Hase Cäsar;35000226]Meine Fresse Anna. "Hilfe meine Mutter hat Sex".[/QUOTE]
:lol:

Die stellt sich echt an.:rolleyes:

Loxagon
20-02-2012, 17:59
Eigentlich hätte Anna doch mitten im Sex reinplatzen können :D

Hase Cäsar
20-02-2012, 18:00
Ich dachte der Sülzheini ist jetzt erstmal 3 Tage beleidigt. "Du hast Tobias viel lieber als mich".

Esel1234
20-02-2012, 18:00
[QUOTE=Yanzi;35000233]:lol:

Die stellt sich echt an.:rolleyes:[/QUOTE]

Hmm, also reinplatzen wollte ich bei meiner Mutter aber auch nicht gerade. :nein::engel:

GiGi_Ganter
20-02-2012, 18:02
Die heutige Folge war ein Haufen gequirrlter SCH

Einziges Highlight - das Bela ein paar gefangen hat

bluemoon123
20-02-2012, 18:07
[QUOTE=Couchgeflüster;35000204]paco pennt am klo ein xD :lol:[/QUOTE]
[QUOTE=Ash;35000217]Der gefällt mir heute mal wieder richtig gut :rotfl:[/QUOTE]

Also mich nerven diese jährlichen "wir feiern so doll Karneval, dass wir uns am nächsten Tag nicht mehr erinnern können was wir getan haben"-Storys um Paco und Anna.

Ich hab mich ja inzwischen damit abgefunden, dass eine Kölner Soap den Karneval als Thema aufgreift (wegen mir könnten sie das allerdings gerne ignorieren), aber muss man das Saufen bis zum Filmriss so verharmlosen? So witzig find ich das nicht. :nixweiss:

Hase Cäsar
20-02-2012, 18:09
Ist es auch nicht. Fand die ganze Story um Anna und Paco auch überflüssig und übertrieben, auch wenn ich verstehe, daß man Karneval an sich in der Serie jedes Jahr thematisiert.
Aber da hätte die Geschichte um Moritz und Sina doch gereicht.

Loxagon
20-02-2012, 18:14
Wenn wenigstens mal witziges bei der Filmrisserei geschehen würde...

zB das Anna und Tobias oder Easy und Paco rumpim... ...ja, genau das.
Aber nö, man bleibt brav. Wäre ja auch zu viel wenn wirklich was man geschäh, was einen Ansatz von Spannung hätte. Oder eben dass es unser Saufpaar doch war, die den Dom besprüht haben. Aber mutig ist UU schon lang nicht mehr.

IrreLisa
20-02-2012, 18:17
Mir geht das so auf die Nerven: Micki, die sich ewig 5 sec um andere kümmert und Bela mit seinem verwundetem Rehblick. Ätzend.

Wieso gehen die nicht endlich irgendwohin, heul.

Esel1234
20-02-2012, 18:26
[QUOTE=GiGi_Ganter;35000254]Die heutige Folge war ein Haufen gequirrlter SCH

[/QUOTE]

Mir hat's gefallen. Ich fand's spannend und habe mitgefiebert. :D Obwohl mir in dem Moment, als Micki mitwollte, klar war, wie es ausgeht, also dass sie Tobias zur Vernunft bringt.

Leider hatte aber Bela auch heute wirklich wieder nur den gleichen Blick drauf gehabt. Man sollte meinen, von einem drogensüchtigen Irren mit einer Eisenstange bedroht zu werden, sollte ihm ein paar Emotionen entlocken.

[QUOTE=Loxagon]zB das Anna und Tobias oder Easy und Paco rumpim... ...ja, genau das.
Aber nö, man bleibt brav. Wäre ja auch zu viel wenn wirklich was man geschäh, was einen Ansatz von Spannung hätte. Oder eben dass es unser Saufpaar doch war, die den Dom besprüht haben. Aber mutig ist UU schon lang nicht mehr.[/QUOTE]

Stimmt, früher (also viel früher) war man mutiger. Da war aber auch eine generell noch andere Soapzeit. Aber immerhin lief heute eine Folge, in der eine Hauptrolle auf eine andere mit einer Eisenstange einprügeln wollte. Feige ist das nicht und durchaus ein gewagter Schritt. Egal, was man von der Geschichte nun halten mag, ich finde sehr wohl, dass man sich was getraut hat.

Und die beste Karnevalsgeschichte war immer noch, als Utes Drogendealer verkleidet rumgerannt ist. :Popcorn:

Hase Cäsar
20-02-2012, 18:39
Gideon mit der Maske fand ich besser.

Der ewig gleiche Blick bei Bela ist mir auch extrem aufgefallen heute.

Sally
20-02-2012, 19:43
anna...wo ist ihr problem?
eifersucht, weil sie nicht mehr die erste geige bei mutti spielt? :dada:


[QUOTE=Hase Cäsar;35000106]"Sämtliche Streifen" Ist Tobias jetzt ein Serienmörder oder was ? [/QUOTE] klar, drama baby drama

[QUOTE=Hase Cäsar;35000168]An sich verlockend. Aber dann die Vorstellung Micki als trauernde Witwe...[/QUOTE]da mach dir mal keinen kopf, all zu lange würde sie sich damit bestimmt nicht aufhalten.
sie ist doch gut beschäftigt wenn es drum geht andere hysterisch zu recht zuweisen und einen grund/person findet sich da immer.


[QUOTE=Esel1234;35000245]Hmm, also reinplatzen wollte ich bei meiner Mutter aber auch nicht gerade. :nein::engel:[/QUOTE] ne, das muss wirklich nicht sein.



[QUOTE=bluemoon123;35000301]Also mich nerven diese jährlichen "wir feiern so doll Karneval, dass wir uns am nächsten Tag nicht mehr erinnern können was wir getan haben"-Storys um Paco und Anna.

Ich hab mich ja inzwischen damit abgefunden, dass eine Kölner Soap den Karneval als Thema aufgreift (wegen mir könnten sie das allerdings gerne ignorieren),[/QUOTE] wegen mir auch! ich finds langweilig und nicht mal für einen lacher gut.

[QUOTE]
aber muss man das Saufen bis zum Filmriss so verharmlosen? So witzig find ich das nicht. :nixweiss:[/QUOTE]
meiner meinung nach nicht!

Esel1234
20-02-2012, 19:52
[QUOTE=Sally;35001374]anna...wo ist ihr problem? [/quote]

Sie ist Anna? ;)

[QUOTE]da mach dir mal keinen kopf, all zu lange würde sie sich damit bestimmt nicht aufhalten.
sie ist doch gut beschäftigt wenn es drum geht andere hysterisch zu recht zuweisen und einen grund/person findet sich da immer.[/QUOTE]

Tobias hätte ja auch mal zum "Rundumschlag" ausholen können. :teufel:

Ukeline
21-02-2012, 00:35
[QUOTE=Esel1234;35000245]Hmm, also reinplatzen wollte ich bei meiner Mutter aber auch nicht gerade. :nein::engel:[/QUOTE]
Die waren doch schon längst fertig.:zahn: Und Anna kann es einfach nicht ertragen, dass ihre Mutter sich noch einmal verliebt hat. :kater:

Ash
21-02-2012, 00:51
[QUOTE=Esel1234;35001493]
Tobias hätte ja auch mal zum "Rundumschlag" ausholen können. :teufel:[/QUOTE]
Oh ja.
Und vorher eine 2 Wochen dauernde Zuschauerumfrage "Wen soll es treffen?".
Das wäre erstens innovativ und zweitens praktisch gewesen :D

RockaFella
21-02-2012, 08:49
[QUOTE=Esel1234;34958434]Aber hallo. :d:

Zumal es schonmal viel, viel schlimmer war, als im Moment. So schlecht sind die aktuellen Storys echt nicht, und sogar ziemlich kreativ dafür, dass man über 17 Jahre auf dem Buckel hat.

Und mit dem Drittel des Casts rausschreiben wäre ich vorsichtig. Soaps leben auch davon, dass die Zuschauer die Rollen kennen und sich an sie gewöhnt haben. Gerade, weil man nie weiß, wie gut oder schlecht Neue nun ankommen.[/QUOTE]

Ich fänds gut wenn ein paar Rollen wieder ausgetauscht würden. Ok, ein paar Urgesteine gehören dazu, aber gerade die letzten Neuzugänge (Bine, Bela, Nils) würden für mich keinen großen Verlust darstellen. Rebecca und Rufus würd ich erstmal ein bisschen im Hintergrund halten. Und Tobias würde mir ehrlich gesagt auch nicht abgehen dito Micki. Und überhaupt das ganze T-Time Gezumpel mit Tobis Depri-Genöle und Mickis pseudo-Tiefenpsychologischem Gewäsch. Den Rest kann man meinetwegen lassen, auch wenns darunter auch paar Nervensägen gibt. Wie zB Anna zeitweise. :)

[QUOTE=Aequotus;34958537]diese darsteller machen es doch interessant. man schaltet ja keine soap mehr ein, wenn man nix mehr hat, worüber man sich aufregen kann... :) wenn man alle mag und sich alle liebhaben und niemand nervt, dann is das ja das ende jeder soap.

man freut sich doch auch, wenn diese hassfiguren dann mal eine reingewürgt bekommen, das macht doch auch einen gewissen reiz aus[/QUOTE]

Im Grunde seh ich das genauso, und nix schlimmer als ne Sülze in der sich alle lieb haben. Aber mir persönlich wär halt ne spannende Handlung mit Psychopaten und Intriganten lieber als auf sich einprügelnde Depris.... oder Pillen und Alkoholsüchtige. Ich finde halt von Leid, Krankheiten und Elend hatten wir wirklich genug in letzter Zeit. :fürcht:

Esel1234
21-02-2012, 09:11
[QUOTE=Enki;35006204] Ok, ein paar Urgesteine gehören dazu, aber gerade die letzten Neuzugänge (Bine, Bela, Nils) würden für mich keinen großen Verlust darstellen. [/QUOTE]

Siehst Du. :D Und über die Schönfelds und den neuen Henning wurde damals von vielen das gleiche geschrieben. Und überhaupt über 75% der Rollen, wenn sie neu dabei sind. Selbst bei Sina hat es eine Weile gedauert, bis sie akzeptiert wurde.

Und wenn dann wieder viele Neue kommen, ehe man sich an die anderen Neuen gewöhnt hat, wird es genauso sein.

RockaFella
21-02-2012, 09:39
[QUOTE=Esel1234;35006330]Siehst Du. :D Und über die Schönfelds und den neuen Henning wurde damals von vielen das gleiche geschrieben. Und überhaupt über 75% der Rollen, wenn sie neu dabei sind. Selbst bei Sina hat es eine Weile gedauert, bis sie akzeptiert wurde.

Und wenn dann wieder viele Neue kommen, ehe man sich an die anderen Neuen gewöhnt hat, wird es genauso sein.[/QUOTE]

Erst wünscht man sich Neue, und dann fremdelt der ZS erst einmal etwas, das ist eben so ein normales ZS-Phänomen. Die Rollen brauchen halt auch ihre Zeit sich zu entwickeln. Bei Bela, Nils und Bine hat sich mMn nicht viel entwickelt auf das ich nicht verzichten könnte.

Weil du Frau Schönfeld, Henning und Sina angesprochen hast: bei Frau Schönfeld dacht ich mir auch achherrrrjeemninee. Zugegeben ist sie mir ja nach wie vor unsympathisch, aber sie ist eine Intrigantin und da geht immer was, auch wenn ihre letzten Aktionen gegen Eva schon sehr einfältig waren. Hennig wiederrum geht für mich so unter, dass es mir nicht auffallen würde ob er noch da ist oder nicht. :D Er stört mich jetzt nicht sonderlich, aber ich würd ihn auch nicht wirklich vermissen. Für Ute aber finde ich passt er ganz gut als Partner. Sie hat ja zur Zeit auch nicht wirklich eine gute Story. Sina war ein Gewinn, auch wenn sie anfangs ein bisschen schrullig rübergekommen ist.

An die drei Neuen BelaNilsBine hab ich mich allerdings bis heut nicht so recht gewöhnen können. Die sinds mir iwi nicht. Das war halt aus meiner Sicht ein Fehlgriff der Autoren. Die könnte man von mir aus jetzt langsam mal austauschen. :ja:
Wie gesagt auf Tobi und Micki könnt ich auch gut verzichten. Es sei denn Tobi kriegt noch die Kurve. Und Micki dominiert einfach immer viel zu sehr. Ich weiß nicht wieso sie immer so einen großen Auftritt kriegt, aber das ist wohl auch mit ein Grund warum sich bei ihr der Nerv-Faktor im Vergleich zu anderen Rollen so potenziert.:)

Mir fehlen bei UU so charismatische Bösewichte wie zB. Ansgar und Tanja bei VL. Oder jemand wie bei UU damals Viktor Falkenberg. (Apropos Falkenberg, hat nicht damals die heutige Nico-Darstellerin von VL die Tochter von V. Falkenberg gespielt?)

Esel1234
21-02-2012, 11:12
[QUOTE=Enki;35006486]

Weil du Frau Schönfeld, Henning und Sina angesprochen hast: bei Frau Schönfeld dacht ich mir auch achherrrrjeemninee. Zugegeben ist sie mir ja nach wie vor unsympathisch, aber sie ist eine Intrigantin und da geht immer was, auch wenn ihre letzten Aktionen gegen Eva schon sehr einfältig waren.[/quote]

Brittas Aktionen sind immer einfältig. Sie ist einfach viel zu dumm und damit erfolglos, um als wirkliche Bösewichtin durchzugehen. Andererseits stört mich das auch nicht, warum soll es nicht auch dumme Intriganten geben. Sie will halt was großes sein und in der ersten Liga mitspielen, und dazu fehlt ihr der Grips, und sie kommt in Situationen, denen sie nicht gewachsen ist. Das macht Britta für mich aber eher zum typischen Opfer als zum Täter.

[QUOTE]Hennig wiederrum geht für mich so unter, dass es mir nicht auffallen würde ob er noch da ist oder nicht. :D Er stört mich jetzt nicht sonderlich, aber ich würd ihn auch nicht wirklich vermissen. [/QUOTE]

Und das finde ich persönlich im Grunde das Schlimmste. Wenn eine Rolle so überflüssig ist, dass sie gar keine richtige Funktion hat.

[QUOTE]Sina war ein Gewinn, auch wenn sie anfangs ein bisschen schrullig rübergekommen ist.[/QUOTE]

Sina hat ja auch eine einzigartige Persönlichkeit, was man nicht von allen Schilleralleebewohnern behaupten kann. :D

[QUOTE]
An die drei Neuen BelaNilsBine hab ich mich allerdings bis heut nicht so recht gewöhnen können. Die sinds mir iwi nicht. Das war halt aus meiner Sicht ein Fehlgriff der Autoren. Die könnte man von mir aus jetzt langsam mal austauschen. :ja:[/QUOTE]

Ehrlich gesagt mag ich die drei auch nicht, mit Ausnahme vielleicht von Nils manchmal. Ich würde die auch nicht vermissen, wenn sie heute das Weite suchen würden. Aber es gab schon ganz andere Rollen, bei denen ich mal das gleiche gedacht habe, und die sich dann in eine Richtung entwickelt haben, die mir gefallen hat. Und ich finde es einfach gut, dass Unter uns in der Regel versucht, an seinen Rollen festzuhalten, und ihnen Zeit zu geben, dass sich die Zuschauer an sie gewöhnen. Hätten sie das nicht gemacht, wären auch Eva, Rolf oder Rufus heute nicht mehr Teil der Soap. Und ein Jahr ist auch nicht so viel, dass ich die Rollen als total abzuschreiben bezeichnen würde.

[QUOTE]Wie gesagt auf Tobi und Micki könnt ich auch gut verzichten. Es sei denn Tobi kriegt noch die Kurve. Und Micki dominiert einfach immer viel zu sehr. Ich weiß nicht wieso sie immer so einen großen Auftritt kriegt, aber das ist wohl auch mit ein Grund warum sich bei ihr der Nerv-Faktor im Vergleich zu anderen Rollen so potenziert.:)[/QUOTE]

Ja, Micki nervt mich ja auch. Und da finde ich es sehr schade, weil die war mal eine Rolle mit eigenständiger Persönlichkeit, so wie Sina jetzt, und hat sich leider wirklich in eine 08/15 Rolle entwickelt. :crap:

Auf Tobias würde ich dagegen halt nur sehr ungern verzichten. :zahn: Er gefällt mir halt auch sehr als Rolle und hatte schon viele Storys, die ich super fand :helga: (auch die jetzige, obwohl ich ihn auf Dauer auch nicht so sehen will). Er ist zusammen mit Rolf der Einzige im Moment, dem ich im Prinzip jedes Verbrechen zutraue, ohne dass es Out of character wirkt. Gerade gestern und wie er die Schlägerbande dominiert hat, hat er meiner Meinung nach gezeigt, dass er das Potential zum noch größeren Bösewicht hätte, dafür muss er allerdings wirklich von den Drogen weg und aus der Depri-Phase raus.

[quote]Mir fehlen bei UU so charismatische Bösewichte wie zB. Ansgar und Tanja bei VL. Oder jemand wie bei UU damals Viktor Falkenberg.[/quote]

Mir auch etwas. Allerdings war Falkenberg im Grunde die einzige Rolle, die so war. Das liegt auch daran, dass Unter uns eben nicht in der High Society spielt, sondern in einer stinknormalen Kölner Wohngegend. Warum sollen solch reiche Bösewichte sich mit so durchschnittlichen Leuten wie den Weigels und ihren Nachbarn befassen oder in einem Mietshaus anstatt einem Eigenheim zu wohnen? Solche Rollen passen halt schwer in die Schillerallee, ohne dass es unglaubwürdig wirkt.

Rolf überfällt ja bald den Geldtransporter. Vielleicht darf er die Moneten ja behalten und dann etwas in die Richtung aufdrehen. Und er hätte auch einen Grund, in der Schllerallee wohnen zu bleiben, mit Sina in der Nähe.

[quote] (Apropos Falkenberg, hat nicht damals die heutige Nico-Darstellerin von VL die Tochter von V. Falkenberg gespielt?)[/QUOTE]

:ja:

RockaFella
21-02-2012, 12:00
[QUOTE=Esel1234;35006861]Brittas Aktionen sind immer einfältig. Sie ist einfach viel zu dumm und damit erfolglos, um als wirkliche Bösewichtin durchzugehen. Andererseits stört mich das auch nicht, warum soll es nicht auch dumme Intriganten geben. Sie will halt was großes sein und in der ersten Liga mitspielen, und dazu fehlt ihr der Grips, und sie kommt in Situationen, denen sie nicht gewachsen ist. Das macht Britta für mich aber eher zum typischen Opfer als zum Täter. [/QUOTE]

:ja: Ja Britta ist ein Einfaltspinsel und dazu noch ein sehr egoistischer. Obwohl sie mir damals als Drogensüchtige die alles auf Kosten ihrer Kinder gemacht hat noch mehr zuwider war als jetzt.
Aber da es ja zur Zeit ausser Rolf kaum richtige Bösewichte gibt muss man sich notgedrungen mit Britta abfinden. :fürcht:


[QUOTE=Esel1234;35006861]Und das finde ich persönlich im Grunde das Schlimmste. Wenn eine Rolle so überflüssig ist, dass sie gar keine richtige Funktion hat. [/QUOTE]

Henning kommt mir zeitweise so vor wie ein zweiter Rufus. :nixweiss:

[QUOTE=Esel1234;35006861]Sina hat ja auch eine einzigartige Persönlichkeit, was man nicht von allen Schilleralleebewohnern behaupten kann. :D [/QUOTE]


:ja:

[QUOTE=Esel1234;35006861]Ehrlich gesagt mag ich die drei auch nicht, mit Ausnahme vielleicht von Nils manchmal. Ich würde die auch nicht vermissen, wenn sie heute das Weite suchen würden. Aber es gab schon ganz andere Rollen, bei denen ich mal das gleiche gedacht habe, und die sich dann in eine Richtung entwickelt haben, die mir gefallen hat. Und ich finde es einfach gut, dass Unter uns in der Regel versucht, an seinen Rollen festzuhalten, und ihnen Zeit zu geben, dass sich die Zuschauer an sie gewöhnen. Hätten sie das nicht gemacht, wären auch Eva, Rolf oder Rufus heute nicht mehr Teil der Soap. Und ein Jahr ist auch nicht so viel, dass ich die Rollen als total abzuschreiben bezeichnen würde.[/QUOTE]


Naja, ehrlich gesagt würden mir Rufus und Rebecca auch nicht mehr sonderlich abgehen. Die sind irgendwie (vor allem als Paar) leergeschrieben. Rufus ist zu weichgespült geworden und Rebecca ein bisschen zu selbstgerecht.
Die Rolle der Bine wird aus meiner Sicht auch in einem weiteren Jahr nicht spannender, da sie mMn falsch besetzt ist. Für mich bringt die Darstellerin nix rüber. Sie hat eine ewig monotone weichgespülte Stimmlage und überzeugt mich iwi in keinster Weise. Singen kann sie definitiv besser.

[QUOTE=Esel1234;35006861]Ja, Micki nervt mich ja auch. Und da finde ich es sehr schade, weil die war mal eine Rolle mit eigenständiger Persönlichkeit, so wie Sina jetzt, und hat sich leider wirklich in eine 08/15 Rolle entwickelt. :crap:[/QUOTE]

Von Micki war ich ehrlich gesagt nie so richtig begeistert. Obwohl die damalige mit der heutigen kein Vergleich ist. Ich hab sie damals als ziemlich bockig und zickig in Erinnerung. Aber sie fiel mir nicht so ungut auf wie heute. Das hat aber zum großen Teil auch daran gelegen, dass mir von den Teens (in der Zeit als Micki neu dazu kam) Charlotte den meisten Nerv gezogen hat. ;)
Die wünsch ich mir in hundert Jahren nicht zurück. :anbet:

[QUOTE=Esel1234;35006861]Auf Tobias würde ich dagegen halt nur sehr ungern verzichten. :zahn: Er gefällt mir halt auch sehr als Rolle und hatte schon viele Storys, die ich super fand :helga: (auch die jetzige, obwohl ich ihn auf Dauer auch nicht so sehen will). Er ist zusammen mit Rolf der Einzige im Moment, dem ich im Prinzip jedes Verbrechen zutraue, ohne dass es Out of character wirkt. Gerade gestern und wie er die Schlägerbande dominiert hat, hat er meiner Meinung nach gezeigt, dass er das Potential zum noch größeren Bösewicht hätte, dafür muss er allerdings wirklich von den Drogen weg und aus der Depri-Phase raus.[/QUOTE]

Die Depri Phase und die Drogen-Story stört mich schon ungemein und auch dieses Schlägern und das alles tut der Rolle aus meiner Sicht nicht wirklich einen Gefallen. Wenn er aber die Kurve kriegt und sich auf andere Bösewichttaten besinnt (ohne körerlicher Aggressionen) könnt ich ihm wieder mehr abgewinnen. Er war ja schon mal ganz anders drauf als jetzt. Die Stylisten sollten ihn dann aber auch gleich wieder ein bisschen gepflegter herrichten. Eine Rundumerneuerung sozusagen. :ja:


[QUOTE=Esel1234;35006861]Mir auch etwas. Allerdings war Falkenberg im Grunde die einzige Rolle, die so war. Das liegt auch daran, dass Unter uns eben nicht in der High Society spielt, sondern in einer stinknormalen Kölner Wohngegend. Warum sollen solch reiche Bösewichte sich mit so durchschnittlichen Leuten wie den Weigels und ihren Nachbarn befassen oder in einem Mietshaus anstatt einem Eigenheim zu wohnen? Solche Rollen passen halt schwer in die Schillerallee, ohne dass es unglaubwürdig wirkt.[/QUOTE]

Das ist sicher auch ein Grund. Aber ein bisschen intriganter könnts schon zugehn. :D Es müssen ja nicht immer nur wie bei VL Geld und Firmenanteile der Beweggrund für einen Bösewicht sein. Da fällt mir gerade spontan eine Kurz-Auftritt-Bösewichtin bei UU ein: ich glaub Marion Fourier hat sie geheißen. Die hatte damals Lona verrückt machen wollen. Das war zB nicht unspannend. So was in der Art fehlt heute iwi.

[QUOTE=Esel1234;35006861]Rolf überfällt ja bald den Geldtransporter. Vielleicht darf er die Moneten ja behalten und dann etwas in die Richtung aufdrehen. Und er hätte auch einen Grund, in der Schllerallee wohnen zu bleiben, mit Sina in der Nähe. [/QUOTE]

Rolf wird reich? Na wenn er dann dafür ordentlich aufdreht solls mir recht sein. :D Obwohl die Story zugegeben auch nicht besonders einfallsreich ist, das mit dem plötzlichen Reichtum hatten wir ja letztes Jahr bei Malte und Eva schon.

Esel1234
21-02-2012, 12:03
[QUOTE=Enki;35007109]
Rolf wird reich? Na wenn er dann dafür ordentlich aufdreht solls mir recht sein. :D [/QUOTE]

Wie gesagt, er überfällt einen Geldtransporter. Was dann mit ihm und dem Geld passiert, und ob er reich bleibt, ist halt die Frage.

Marion fand ich auch klasse. :d:

Ash
21-02-2012, 12:52
[QUOTE=Enki;35007109]:ja: Ja Britta ist ein Einfaltspinsel und dazu noch ein sehr egoistischer. Obwohl sie mir damals als Drogensüchtige die alles auf Kosten ihrer Kinder gemacht hat noch mehr zuwider war als jetzt.
Aber da es ja zur Zeit ausser Rolf kaum richtige Bösewichte gibt muss man sich notgedrungen mit Britta abfinden. :fürcht:[/QUOTE]
Ich mag Britta grade aus den Gründen, dass sie clever wie 3 Meter Feldweg und komplett selbstbezogen ist.
Die hat doch ein unheimliches Potential für weitere lustige Pläne, die von Anfang an zum Scheitern verurteilt sind und bei denen man sich nur an den Kopf fassen kann.

RockaFella
21-02-2012, 13:10
[QUOTE=Ash;35007428]Ich mag Britta grade aus den Gründen, dass sie clever wie 3 Meter Feldweg und komplett selbstbezogen ist.
Die hat doch ein unheimliches Potential für weitere lustige Pläne, die von Anfang an zum Scheitern verurteilt sind und bei denen man sich nur an den Kopf fassen kann.[/QUOTE]

Japp hin und wieder ist's ganz lustig mit Britta. Obwohls bei mir auch erst seit Kurzem so ist, dass ich ihre Aktionen eher mit Humor nehmen kann. Solangs nicht wieder auf Kosten ihrer Kinder geht soll sie mal schön werken. :freu:
Es entspricht zwar nicht meiner Vorstellung einer charismatischen überlegenen Bösewichtin, aber so als bissi Doof-Ganovin ist sie schon die Richtige dafür. Am besten ist's ja jedesmal wenn sie ertappt wird, so wie damals als Eva die Cams entdeckt hat. Uiii wie sie da dreingeguckt hat.

Schwupps
21-02-2012, 13:47
Ich habe diese Woche auf meinem Schnupperkanal RTL Passion u. mir natürlich direkt heut die UU Classics reingezogen. Mann, das waren noch Zeiten. Ute macht grad ihre Prüfung, Laura hat dummerweise ihre Pastete gegessen, die sie präsentieren wollte, Sarah u Tom heiraten u. Margot Weigel richtet mit Sarah die Raverparty aus. Beide überhaupt keine Ahnung u. natürlich ging das voll in die Hose. Und Margot musste erst mal nen Likörchen trinken. Irene, Rebecca u. Wolfgang, nee eigentlich alle super jung. Und wie groß die Räumlichkeiten waren. Die Backstube, die WG waren doppelt so groß wie jetzt, das Schiller hatte nen Partykeller (wo ist der abgeblieben??)

Ash
21-02-2012, 13:49
Sarah und Tom :wub:
Die beiden waren zwar langweilig, aber ich mochte sie echt gern.
Süße Liebesgeschichte.
Und Sue Sommerfeld fehlt mir auch.

GiGi_Ganter
21-02-2012, 17:28
[QUOTE=Sally;35001374]anna...wo ist ihr problem?
eifersucht, weil sie nicht mehr die erste geige bei mutti spielt? :dada:![/QUOTE]
Wollte ich auch schon fragen.
Benimmt sich wie ein kleines Kind.
Die hätte ja schon lange vorher massiv gegen den Verkupplungsplan auftreten können,
aber unabhängig davon, die soll doch froh sein, daß es der Schrulle mal besser geht, und sie ein wenig lebt.

Wenngleich Schrippen backen - ich hätte darunter was anderes verstanden, als tatsächlich Schrippen backen :helga:

Esel1234
21-02-2012, 18:00
Genau Anna. Im frühen Indien wurde das besser gemacht, da wurden die Witwen gleich mitverbrannt. :ko:

Hase Cäsar
21-02-2012, 18:08
Anna ist echt auf dem Stand einer 13jährigen. Man könnte meinen Wolfgang wäre vor 2 Woche gestorben.

Wo wohnt Malte jetzt eigentlich ?

Esel1234
21-02-2012, 18:09
In der Pension. Quasi Tür an Tür also mit Britta.

mobsi
21-02-2012, 18:10
[QUOTE=Hase Cäsar;35009437]Anna ist echt auf dem Stand einer 13jährigen. Man könnte meinen Wolfgang wäre vor 2 Woche gestorben.

Wo wohnt Malte jetzt eigentlich ?[/QUOTE]

Anna wollte doch nen neuen Mann für ihre Mutter und jetzt das Theater - kapier ich nicht.

Malte wohnt in der Pension.

Hase Cäsar
21-02-2012, 18:12
[QUOTE=Esel1234;35009443]In der Pension. Quasi Tür an Tür also mit Britta.[/QUOTE]
Eigentlich könnte er doch bei den Sturms einziehen.

GiGi_Ganter
21-02-2012, 18:13
[QUOTE=Esel1234;35009376]Genau Anna. Im frühen Indien wurde das besser gemacht, da wurden die Witwen gleich mitverbrannt. :ko:[/QUOTE]
:eek: Was? Es gibt keine Witwenverbrennungen mehr?

OMG - das darf meine Frau nicht erfahren

Kirschi
21-02-2012, 18:14
Anna meinte ja vor ein paar Folgen, dass sie ihm trotz allem nicht traut. Das hat sie bestimmt auch nur gesagt, weil sie doch nicht will dass Mutti einen neuen Freund hat.
Aber zumindest hat sie dann doch irgendwie Recht damit.

Romy123
21-02-2012, 22:00
[QUOTE=Hase Cäsar;35000168]An sich verlockend. Aber dann die Vorstellung Micki als trauernde Witwe...

Aber wat für ein Theater, viel dicker konnten sie wohl nicht auftragen. Obwohl - wenn ich Autor wäre würde Nils von dem Schlag auch irgendwas schwerwiegendes zurückbehalten.

Oh nee...gerettet per T-time. Wah.[/QUOTE]

Was ist ja so richtig genial fand, war, dass in diesem Schrottauto das Radio lief :rotfl: und dann auch noch T-Time. :dada:

Sally
21-02-2012, 22:05
[QUOTE=Romy123;35012580]Was ist ja so richtig genial fand, war, dass in diesem Schrottauto das Radio lief :rotfl: und dann auch noch T-Time. :dada:[/QUOTE]
nicht das autoradio lief, sondern so ein gettoblaster (ota wie man das teil nennt) tobias hatte angewiesen, das es nils vor die nase gestellt wird, in der hoffnung das er aufwacht und zum kampf antritt.

Romy123
21-02-2012, 22:12
[QUOTE=Sally;35012678]nicht das autoradio lief, sondern so ein gettoblaster (ota wie man das teil nennt) tobias hatte angewiesen, das es nils vor die nase gestellt wird, in der hoffnung das er aufwacht und zum kampf antritt.[/QUOTE]

Wirklich? :kopfkratz Ich weiß zwar, dass Tobias das mit dem Ghettobluster angewiesen hat; meine aber, das wäre nicht passiert, weil ja dann Bela als Gegner auserkoren wurde. Und ich meine, sie hätten das Autoradio dabei gefilmt. Muss ich mir die Folge doch nochmal auf RTLnow ansehen.

[QUOTE=bluemoon123;35000301]Also mich nerven diese jährlichen "wir feiern so doll Karneval, dass wir uns am nächsten Tag nicht mehr erinnern können was wir getan haben"-Storys um Paco und Anna.

Ich hab mich ja inzwischen damit abgefunden, dass eine Kölner Soap den Karneval als Thema aufgreift (wegen mir könnten sie das allerdings gerne ignorieren), aber muss man das Saufen bis zum Filmriss so verharmlosen? So witzig find ich das nicht. :nixweiss:[/QUOTE]

Sorry, aber in unseren RTL-Soapforen scheint gerad irgendwie das Gutmenschentum ausgebrochen zu sein. Erst die Sache mit Leon bei GZSZ (wobei ich es hier noch irgendwo verstehen kann) und jetzt hier.

Ich finde es nicht verharmlosend, wenn an Karneval (!) in Köln (!) mal 2 (!) Hauptdarsteller betrunken bzw. mit Filmriss dargestellt werden. Das ist halt nun einmal normal und sicher nichts, was man gleich verteufeln muss. Da finde ich die Verharmlosung mancher kriminellen Aktivitäten wesentlich schlimmer.
Bei der Sauforgie von Rufus, Rebecca, Ute und Henning damals hat sich übrigens keiner aufgeregt. Und da gings um wirklich hartes Zeug (Absinth), während Paco und Anna wohl hauptsächlich Kölsch getrunken haben.

Hase Cäsar
21-02-2012, 22:23
Filmrisse sind normal ? In meiner Welt nicht. Und ich fand das auch bei Rufus und Co. nicht lustig.

Esel1234
21-02-2012, 22:33
Ich weiß nicht so recht. Einerseits finde ich es auch absolut in Ordnung, wenn Leute an Karneval gezeigt werde, die (zu)viel Alkohol trinken. Weil erstens ist es halt auch in echt so, und zweitens sehe ich da auch nichts Schlimmes daran. Die feiern halt.

Aber andererseits tun sich die Soaps ja auch gerne damit brüsten, Vorbildfunktion haben zu wollen. Und wenn ständig irgendwelche "lustigen" Filmrissstorys kommen, und das war jetzt mindestens die Vierte innerhalb von drei Jahren, widerspricht das dem auch irgendwie. Da kann man hundertmal zeigen, wie Malte zum Alkoholiker wird und damit fast sein ganzes Leben zerstört, es haben sich auch welche beim Komasaufen in einer Nacht schon totgetrunken, ohne alkoholabhängig zu sein. Und wenn dann gezeigt wird, wie lustig es bei Paco und Anna oder Ute und Rufus ist, dann schreckt das die Teenager sicher nicht ab.

Es gibt mal einen über den Durst trinken und es gibt auch was darüber hinaus.

Romy123
21-02-2012, 22:48
[QUOTE=Hase Cäsar;35013008]Filmrisse sind normal ? In meiner Welt nicht. Und ich fand das auch bei Rufus und Co. nicht lustig.[/QUOTE]

Ich finde es jedenfalls nicht so unnormal, dass man deswegen gleich den Zeigefinger heben muss. Wie gesagt, da finde ich die Darstellung mancher kriminellen Handlungen fragwürdiger.

[QUOTE=Esel1234;35013181]Ich weiß nicht so recht. Einerseits finde ich es auch absolut in Ordnung, wenn Leute an Karneval gezeigt werde, die (zu)viel Alkohol trinken. Weil erstens ist es halt auch in echt so, und zweitens sehe ich da auch nichts Schlimmes daran. Die feiern halt. [/QUOTE]

Genauso sehe ich das.

Es gibt genug Stories, womit Soaps ihrer sog. Vorbildfunktion nicht nachkommen, und Alkohol ist da m. M. nach noch die harmlosere Variante.

Esel1234
21-02-2012, 22:50
Vielleicht hat mich an der Paco-Anna Story auch nur gestört, dass das schon wieder vorkommt. Ich finde die x-te Filmrissstory innerhalb so kurzer Zeit auch ehrlich gesagt etwas einfallslos.

[QUOTE=Romy123]Wie gesagt, da finde ich die Darstellung mancher kriminellen Handlungen fragwürdiger.
[/QUOTE]

Welcher denn?

Romy123
21-02-2012, 23:02
[QUOTE=Esel1234;35013439]Vielleicht hat mich an der Paco-Anna Story auch nur gestört, dass das schon wieder vorkommt. Ich finde die x-te Filmrissstory innerhalb so kurzer Zeit auch ehrlich gesagt etwas einfallslos.[/quote]

Ehrlich gesagt, kann ich mich dann nur noch an die Geldkoffer-Geschichte erinnern. Hab ich jetzt auch nen Filmriss? :zahn:

[QUOTE=Esel1234;35013439]Welcher denn?[/QUOTE]

Ich meine da eher GZSZ. Wie die Handy-Klau-Geschichte da anfangs dargestellt wurde, hat mich tierisch aufgeregt. Bei UU müsste ich jetzt mehr nachdenken. Aber da gibt es sicher auch solche Stories in der Vergangenheit, als Viktor oder Gideon noch da waren.

bluemoon123
22-02-2012, 01:30
[QUOTE=Hase Cäsar;35013008]Filmrisse sind normal ? In meiner Welt nicht. Und ich fand das auch bei Rufus und Co. nicht lustig.[/QUOTE]

Geht mir genau so.

Und ich bin echt kein Moralapostel, aber diesbezüglich gerne ne Spaßbremse. Ich finde es schon erschreckend, dass so ein über-die-Stränge-schlagen als normal angesehen wird. Sei es nun Karneval oder Oktoberfest oder Sonstwas. Ich find das absolut nicht lustig. Und noch unlustiger find ich, dass sowas in einer Sop als völlig normal dargestellt wird, und keine andren Folgen hat, als dass man sich am nächsten Tag drüber lustig macht. Dafür sind hierzulande die Notaufnahmen viel zu voll von Jugendlichen die auch mal "nur völlig normal Karneval feiern". :engel:

bluemoon123
22-02-2012, 01:33
[QUOTE=Romy123;35013601]Ehrlich gesagt, kann ich mich dann nur noch an die Geldkoffer-Geschichte erinnern. Hab ich jetzt auch nen Filmriss? :zahn:[/QUOTE]

Scheint so. ;)

Filmriss-Storys gibt es jedes Jahr zu Karneval. Und Paco und Anna sind da nicht das erste Mal die Protagonisten. Als die beiden noch nicht zusammen waren hat Paco z.B. Anna mal in so einer Filmriss-Nacht geküsst. Das war ja noch monatelang danach Thema, weil Anna da schon in Paco verliebt war und da mehr rein interpretiert hat, als von Pacos Seite aus war.

Basty
22-02-2012, 08:21
malte tut mir leid :heul::heul::heul: er passt viel besser zu eva :wub::wub::wub:

xBlack Beautyx
22-02-2012, 12:18
[QUOTE=Sally;35012678]nicht das autoradio lief, sondern so ein gettoblaster (ota wie man das teil nennt) tobias hatte angewiesen, das es nils vor die nase gestellt wird, in der hoffnung das er aufwacht und zum kampf antritt.[/QUOTE]

was ich mich aber im nachhinein bei dieser szene frage, ist: wenn eines der typen ihm den ghettoblaser auf die rücksitzbank gelegt haben, dann müsste ja theoretisch entweder eines der vordertüren aufgemacht wurden sein, oder es waren die fenster beim fahrer oder beifahrer offen.
da nils aber, als er aus seiner bewusstlosigkeit aufgewacht ist, hat er ja nur versucht, die hintertür aufzumachen bzw das fenster einzuschlagen/treten.
ich bin der meinung (müsste ich sonst die wiederholung anschauen), das alle fenster zu waren, also wie kam das radio dann herein?
nils hätte ja zumindest ja mal die anderen türen/fenster ausprobieren können, sah zumindest so aus, als hätte er sich nur auf das eine fenster konzentriert. und ich glaube beim cut, bzw umschwenker hat er es ja auch geschafft..

ja und anna regt mich auch, soll sie sich doch für ihre mutti freuen.. erst will sie das irene nicht mehr alleine ist, aber wenn irene jmd hat, ist es auch falsch.

ach ja, und typisch mickis reaktion, ist ja nicht so schlimm das tobi easy blind geschlagen hat, er war ja nicht herr seiner selbst dank den drogen. ich finde da hat lilly gestern in der folge mal den richtigen satz gesagt in bezug auf wenns bela passiert wäre.:ja:

RockaFella
22-02-2012, 12:57
[QUOTE=Hase Cäsar;35009466]Eigentlich könnte er doch bei den Sturms einziehen.[/QUOTE]

:ja: Oder bei den Weigels. Bei Irene ist doch auch so ein inoffizielles Heim für plötzlich obdachlos gewordene Schilleralleeler.

Nando93
22-02-2012, 13:41
Habe gerade UU geguckt, da haben Malte und Britta den gleichen roten Mantel an :nixweiss::suspekt:

0711
22-02-2012, 13:53
Mir kommen momentan Moritz und Sina zu kurz... Die 2 sind grad echt der Burner zusammen! :lol: