PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unter Uns - Zwischen Schiller und Thomas Mann


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

Ash
31-08-2011, 15:20
Das ist irgendwie die einzige Story, auf die ich mich im Moment freue - die hat Potential ohne Ende :zahn:

Heart
31-08-2011, 15:21
[QUOTE=Schwupps;33219425]Die ist ja noch gar nicht wirklich richtig angefangen:D:D :lol::lol:[/QUOTE]

deswegen ja, ich will das schnell hinter mir haben :D

Schwupps
01-09-2011, 09:41
[QUOTE=Heart;33219501]deswegen ja, ich will das schnell hinter mir haben :D[/QUOTE]

Dann musst du das aber dazu schreiben:), sonst versteht man dich noch falsch z. B. du wartest sehnsüchtig drauf. Und das willst du doch nicht, oder:D

Couchgeflüster
01-09-2011, 09:47
wie ging das eigentlich mit eva&supertil weiter wegen der offenen Beziehung habe es gestern leider verpasst zu schauen :-/

Esel1234
01-09-2011, 09:55
Gestern kam zu dem Thema nichts.

Couchgeflüster
01-09-2011, 09:58
verstehe - trotzdem danke für die rasche antwort

Hase Cäsar
01-09-2011, 14:56
Aus der neuen Vorschau:
Nach dem Kuss mit Micki steigen in Tobias wieder altbekannte Gefühle auf. Da Bela scheinbar verschwunden ist, macht er sich sogar Hoffnung, wieder mit ihr zusammenzukommen. Doch als er Micki wegen des Kusses zur Rede stellen will, erzählt diese ihm verzweifelt von der Entführung. Tobias schiebt sofort seine Gefühle für Micki beiseite und ist bedingungslos als Freund für sie da.

Der letzte Satz und die Vorstellung ist einfach mal wieder ein Knaller.

Obwohl Britta Malte liebt, versucht sie sich nach wie vor einzureden, dass Rolf der richtige Mann für sie ist. Durch einen Kommentar von Micki überkommt Britta aber erneut die Angst davor, mit der Hochzeit einen großen Fehler zu begehen. Sie gesteht Malte daraufhin ihre Liebe, doch dieser weist sie zurück. Getroffen findet Britta sich damit ab, ihre zweite Wahl Rolf zu heiraten.


P.K. Das könnte allerdings theoretisch wirklich spannend werden bzw. endlich den "alten Rolf" wieder zum Leben erwecken. Obwohl die Story an sich einfach lächerlich ist.

Ariel
02-09-2011, 17:53
[QUOTE=Hase Cäsar;33231119]Aus der neuen Vorschau:
Nach dem Kuss mit Micki steigen in Tobias wieder altbekannte Gefühle auf. Da Bela scheinbar verschwunden ist, macht er sich sogar Hoffnung, wieder mit ihr zusammenzukommen. Doch als er Micki wegen des Kusses zur Rede stellen will, erzählt diese ihm verzweifelt von der Entführung. Tobias schiebt sofort seine Gefühle für Micki beiseite und ist bedingungslos als Freund für sie da.

Der letzte Satz und die Vorstellung ist einfach mal wieder ein Knaller.
[/QUOTE]

:kater: bin mal gespannt, obs ihm gedankt wird.


Maltes Frisur ist grad auch nicht so der Hit.

Ash
02-09-2011, 18:08
Es muss ja mal gesagt werden: Britta ist blöd wie 2 Meter Feldweg, und genau dafür finde ich sie toll.
Was müssen die Autoren für einen Spaß haben, diese Figur zu schreiben :D

Esel1234
05-09-2011, 17:36
Hätte Sina sich Sinus und nicht Cosinus genannt, hätte Erik jetzt sagen können, dass er weiß, dass "Sinus" eine "Sina" ist. :zahn:

Felicious
05-09-2011, 19:22
Nils wollen sie wohl in der Serie lassen, so wie er aktuell als Geläuteter rüberkommt....

Will.Hunting
05-09-2011, 19:41
Till (ausgerechnet DER, der spießigste Kerl unter der Sonne) als offene-Beziehung-will-Mensch. Genauso ein Blödsinn ist, ausgerechnet Eric als Nerd verkaufen zu wollen. Und wenn wir schon dabei sind: Easy hat man seine, "Ich-bin-jetzt-Künstler"-Attitüde doch auch noch nie abgenommen.

:kater:

HaseHose
06-09-2011, 01:58
[QUOTE=Will.Hunting;33280152]Easy hat man seine, "Ich-bin-jetzt-Künstler"-Attitüde doch auch noch nie abgenommen.[/QUOTE]

Der hat sich ja auch - im Gegensatz zu Papierfetzen-Lili - nie als "Künstler" gesehen. Er will halt ein guter Fotograf werden. Als Beruf. Und das kauf ich ihm durchaus auch ab. Knipsen war ja schon sein Hobby, als er in die Serie kam. Er hat nach dem Realschulabschluss die Fotografenlehre begonnen, hat dabei gemerkt, dass ihm "nur Passfotos machen" zu wenig ist, hat deshalb sein Abi nachgeholt, und studiert jetzt Fotografie an der Kunsthochschule. Ich fand das immer nachvollziehbar. Und im Gegensatz zu manch anderem in der Serie hat er mich mit seinem Berufswunsch auch nie genervt. Nils z.B. geht mir komplett auf die Senkel mit seinem "Ich-will-der-Super-Koch-sein"-Getue. Oder Mars früher mit seinem dauernden Musiker-Gelaber. Und Britta mit ihrem "verkanntes Supermodel"-Gejammer. Von Lili und ihrer "Kunst-Phase" will ich gar nicht reden. Oder von der früheren Anna mit ihrem furchtbaren Video-Regisseur-Getue. Dagegen finde ich Easy herrlich bodenständig: Der labert nicht jeden mit seinem Berufswunsch zu, sondern krempelt die Ärmel hoch, zieht es durch und tut was dafür.

Schwupps
06-09-2011, 11:00
[QUOTE=HaseHose;33288911]Der hat sich ja auch - im Gegensatz zu Papierfetzen-Lili - nie als "Künstler" gesehen. Er will halt ein guter Fotograf werden. Als Beruf. Und das kauf ich ihm durchaus auch ab. Knipsen war ja schon sein Hobby, als er in die Serie kam. Er hat nach dem Realschulabschluss die Fotografenlehre begonnen, hat dabei gemerkt, dass ihm "nur Passfotos machen" zu wenig ist, hat deshalb sein Abi nachgeholt, und studiert jetzt Fotografie an der Kunsthochschule. Ich fand das immer nachvollziehbar. Und im Gegensatz zu manch anderem in der Serie hat er mich mit seinem Berufswunsch auch nie genervt. Nils z.B. geht mir komplett auf die Senkel mit seinem "Ich-will-der-Super-Koch-sein"-Getue. Oder Mars früher mit seinem dauernden Musiker-Gelaber. Und Britta mit ihrem "verkanntes Supermodel"-Gejammer. Von Lili und ihrer "Kunst-Phase" will ich gar nicht reden. Oder von der früheren Anna mit ihrem furchtbaren Video-Regisseur-Getue. Dagegen finde ich Easy herrlich bodenständig: Der labert nicht jeden mit seinem Berufswunsch zu, sondern krempelt die Ärmel hoch, zieht es durch und tut was dafür.[/QUOTE]

:d:

Mannheimer
06-09-2011, 15:45
[QUOTE=HaseHose;33288911]Der hat sich ja auch - im Gegensatz zu Papierfetzen-Lili - nie als "Künstler" gesehen. Er will halt ein guter Fotograf werden. Als Beruf. Und das kauf ich ihm durchaus auch ab. Knipsen war ja schon sein Hobby, als er in die Serie kam. Er hat nach dem Realschulabschluss die Fotografenlehre begonnen, hat dabei gemerkt, dass ihm "nur Passfotos machen" zu wenig ist, hat deshalb sein Abi nachgeholt, und studiert jetzt Fotografie an der Kunsthochschule. Ich fand das immer nachvollziehbar. Und im Gegensatz zu manch anderem in der Serie hat er mich mit seinem Berufswunsch auch nie genervt. Nils z.B. geht mir komplett auf die Senkel mit seinem "Ich-will-der-Super-Koch-sein"-Getue. Oder Mars früher mit seinem dauernden Musiker-Gelaber. Und Britta mit ihrem "verkanntes Supermodel"-Gejammer. Von Lili und ihrer "Kunst-Phase" will ich gar nicht reden. Oder von der früheren Anna mit ihrem furchtbaren Video-Regisseur-Getue. Dagegen finde ich Easy herrlich bodenständig: Der labert nicht jeden mit seinem Berufswunsch zu, sondern krempelt die Ärmel hoch, zieht es durch und tut was dafür.[/QUOTE]

*zustimm*

Ausserdem ist Britta (also die Schauspielerin, wie alt die Rolle ist, weiss ich nicht) bereits 41 Jahre alt...hallo? Wieviele Supermodels können sich in dem Alter noch im Business halten? Ich würde mal behauoten: die wenigsten.

GiGi_Ganter
06-09-2011, 17:41
Im Moment stelle ich mir die Frage, ob das ganze ein großer Kindergarten ist (alle Handlungsstränge), oder ob ernsthaft das Verhalten von erwachsenen Menschen dargestellt werden will.

Esel1234
06-09-2011, 20:37
"Diese Frau ist eine ausgekokste Nagelfeilerin." :rotfl:

Romy123
06-09-2011, 22:10
[QUOTE=Will.Hunting;33280152]Till (ausgerechnet DER, der spießigste Kerl unter der Sonne) als offene-Beziehung-will-Mensch. Genauso ein Blödsinn ist, ausgerechnet Eric als Nerd verkaufen zu wollen. Und wenn wir schon dabei sind: Easy hat man seine, "Ich-bin-jetzt-Künstler"-Attitüde doch auch noch nie abgenommen.

:kater:[/QUOTE]

Eric geht mir auch sowas von auf den Sender! :kater: Ich kann sogar schon seine Stimme nicht mehr hören. :mad: Und Sina, so gern ich sie anfangs mochte, nervt mich zur Zeit auch mit ihrer neunmalklugen Art.

Ich weiß gar nicht, welche Story mich zur Zeit am wenigsten nervt. Gefallen tut mir gerad keine so richtig, außer vielleicht noch die mit Bine und Nils. Obwohl mir Nils im Moment - mal wieder - zu selbstmitleidig ist.

Schwupps
07-09-2011, 08:46
Ich persönlich finde momentan die Story um den Krimi ganz ganz ganz furchtbar. Wie bekloppt muss man eigentlich sein, dass man sowas von dusselig hinter einem Menschen hertelefoniert, der 2 Millionen Euro in einem Schließfach deponiert hat? Das kann doch nur in die Hose gehen. Und das kapiert ein 10jähriger sofort. Aber die Zwei 'intelligenten' Erwachsenen machen einfach weiter. Neeeeeee echt nicht.

Couchgeflüster
07-09-2011, 09:59
weiß wer das psyeudonum für rufus als buchautor?
ich versteh immer was mit heidi? Oo

bluemoon123
07-09-2011, 10:09
[QUOTE=Couchgeflüster;33302917]weiß wer das psyeudonum für rufus als buchautor?
ich versteh immer was mit heidi? Oo[/QUOTE]

Rufus Pseudonym ist "Vera Zeller". Heidi war die Mutter von Lotta.

Couchgeflüster
07-09-2011, 10:12
ah danke
wie kommtn der auf den namen find ich witzig

Mim
07-09-2011, 10:24
[QUOTE=Mannheimer;33293711]*zustimm*

Ausserdem ist Britta (also die Schauspielerin, wie alt die Rolle ist, weiss ich nicht) bereits 41 Jahre alt...hallo? Wieviele Supermodels können sich in dem Alter noch im Business halten? Ich würde mal behauoten: die wenigsten.[/QUOTE]

Britta das Supermodell im Big Business :rotfl:

HaseHose
07-09-2011, 11:18
[QUOTE=Mim;33303113]Britta das Supermodell im Big Business :rotfl:[/QUOTE]

Na ja, um der Wahrheit die Ehre zu geben: es wurde ja durchaus realistisch erzählt, dass sie eben KEINE Aufträge mehr bekommt. Deshalb musste sie sich ja auch aufs "andere Leute schön machen" verlegen, anstatt weiterhin "selber schön zu sein". ;)

Basty
07-09-2011, 17:45
bela trägt gerade die selbe kette die ich auch habe :wub::wub::wub:

bluemoon123
07-09-2011, 18:24
Am Besten fand ich ja heut, wie Rebecca Rufus als Workaholic betitelt hat. :rotfl:

Ausgerechnet Rufus, der den ganzen Tag nix anderes tut als mit Lotta spazieren fahren. :rotfl:

Und jetzt wo er mal 5 Minuten an einem Buch arbeitet ist er gleich ein Workaholic. :rotfl:

Daddy-O
07-09-2011, 18:41
[QUOTE=bluemoon123;33307155]Am Besten fand ich ja heut, wie Rebecca Rufus als Workaholic betitelt hat. :rotfl:

Ausgerechnet Rufus, der den ganzen Tag nix anderes tut als mit Lotta spazieren fahren. :rotfl:

Und jetzt wo er mal 5 Minuten an einem Buch arbeitet ist er gleich ein Workaholic. :rotfl:[/QUOTE]

jau, das war der beste Gag seit Monaten

Hase Cäsar
07-09-2011, 20:09
Wenn er doch die arme Rebecca nicht beachtet. Und sie nicht shoppen gehen kann.

Ist schon armselig wie sie damit die Story Bine/Rebecca einleiten.

Wovon will Rolf eigentlich in Zukunft leben falls Irene die Häuser annimmt ? Von den Wahnsinnseinnahmen des Büdchens ? Oder den Unsummen, die Britta mit ihrer Beauty Box scheffelt ?

Esel1234
07-09-2011, 20:14
[QUOTE=Hase Cäsar;33308694]

Ist schon armselig wie sie damit die Story Bine/Rebecca einleiten.
[/QUOTE]

Ich glaube da immer noch nicht dran. :nein: Also dass das so ausgeht.

Hase Cäsar
07-09-2011, 20:17
An den Ausgang glaub ich auch nicht, aber an so gewisse Andeutungen/Tendenzen oder wie immer man das nennen will.

mobsi
07-09-2011, 20:32
[QUOTE=Esel1234;33308776]Ich glaube da immer noch nicht dran. :nein: Also dass das so ausgeht.[/QUOTE]

ich könnt mir ja eher vorstellen, dass das so eine Mutter-Tochter-Geschichte wird, weil Liebe geht ja nun mal gar nicht :kater:

Daddy-O
07-09-2011, 21:40
[QUOTE=Hase Cäsar;33308694]

Wovon will Rolf eigentlich in Zukunft leben falls Irene die Häuser annimmt ? Von den Wahnsinnseinnahmen des Büdchens ? Oder den Unsummen, die Britta mit ihrer Beauty Box scheffelt ?[/QUOTE]

Die Frage stelle ich mir auch immer bei fast der Hälfte der Akteure.

Vor allem bei Lilly. Ich dachte Rufus & Rececca haben ihr den Geldhahn zugedreht. Lebt sie von einer 3 Stundenwoche als Aushilfskellnerin im Schiller?

Britta & Bine mit maximal 2 Kundinnen in der Woche, welche nicht in der Schillerallee 10 ihre Wohnung haben.

Oder wie sieht es mit Paco aus? Entweder er ist im Fitnessraum, lümmelt in der WG rum oder hält andere vom Arbeiten ab.

Fragen über Fragen...

Esel1234
07-09-2011, 21:45
Ich denke, wir sollen davon ausgehen, dass die alle ganz normal arbeiten, auch wenn man sie nicht so oft dabei sieht. Das ist doch auch eine Frage der Story, und was es bringt, die regelmäßig bei der Arbeit zu sehen, nämlich nichts. Mir reicht es daher eigentlich, Britta und Bine regelmäßig mal in der Beauty Box zu sehen, und den Rest kann ich mir selbst denken. :nixweiss: Paco hat doch einen Job als Fitnesstrainer.

Daddy-O
07-09-2011, 21:52
Mir geht es ja primär auch nicht darum den Leutchen bei der Arbeit zuzusehen
Aber warum lässt man beispielsweise beim Dreh in der Beauty Box nicht einfach mal 3-4 Kundinnen im oder vor dem Laden stehen. Warum lässt man Lilly nicht bei den Drehs im Schiller desöfteren im Hintergrund einfach kellnern?
Für mich wäre dies realistischer.

Esel1234
08-09-2011, 10:32
4203

Nachdem Rolf Irene gestanden hat, dass sein Suizidversuch nur vorgetäuscht war, verstößt diese ihn aus der Familie und beschließt, die Häuser doch zu behalten. Rolf findet jedoch Zuflucht und Trost bei Britta und will sich seinen Hochzeitstag trotz allem nicht durch das Zerwürfnis mit seiner Familie kaputt machen lassen. Doch zu diesem Zeitpunkt trifft Britta die Nachricht von der Entführung wie ein Schlag. Voller Sorge um Malte lässt sie den erschütterten Rolf einfach vor dem Altar stehen.
Rufus und Malte beschließen, Lili und Bela auf eigene Faust aus der Gefangenschaft ihres Entführers zu retten: Sie verabreden sich mit dem Geiselnehmer Behr zu einer angeblichen Geldübergabe. Während dieser am Übergabeort wartet, wollen Malte und Rufus die beiden in der Zwischenzeit befreien. Im Verlies erfahren Lili und Bela indes geschockt, dass ihr Entführer gar nicht plant, sie am Leben zu lassen. Während die zwei ihre letzte Hoffnung auf Rettung verlieren, erfahren Rebecca und Bine fassungslos von Rufus' und Maltes Rettungsaktion. Tatsächlich finden die beiden zwar die Kinder, doch im selben Moment taucht bereits Behr mit seinem Komplizen auf. Bela und Lili gelingt es, sich zu verstecken, während sich die Männer einen erbitterten Kampf auf Leben und Tod liefern, an dessen Ende einer von ihnen stirbt...

4204

Während Rolf noch immer nicht fassen kann, dass Britta ihre Hochzeit im letzten Moment abgesagt hat, sucht diese besorgt nach Malte. Erleichtert erfährt sie von der geglückten Befreiungsaktion und hofft, dass Malte und sie noch eine Chance haben. Doch Malte steht noch völlig unter Schock und blockt ihren Liebesschwur vehement ab. Während Britta sich völlig verlassen fühlt, klammert sich Rolf derweil verzweifelt an die Vorstellung, dass Britta ihn doch noch liebt.
Die Rettung von Lili und Bela ist geglückt. Nils weiß jedoch noch nichts davon und wird von der Angst gequält, seinen Bruder zu verlieren. Endlich erfahren er, Bine, Rebecca, Britta und Micki jedoch überglücklich, dass Bela und Lili frei sind. Den beiden gelingt - durch ihre Gefangenschaft regelrecht zusammengeschweißt - die anschließende Trennung voneinander jedoch nur widerwillig. Lili und Rufus kehren ebenfalls zurück nach Hause und Bela und Micki schließen sich glücklich wieder in die Arme. Allein Malte steht nach den Geschehnissen unter Schock. Während ihn die schreckliche Erkenntnis einholt, einen Menschen getötet zu haben, kommt es zwischen Bela mit Nils zur lang ersehnten Versöhnung.

4205

Britta weiß nicht, wo sie hin soll. Sie hat Rolf vor dem Altar stehen gelassen und Malte hat ihre Liebeserklärung abgewiesen. Doch es ist ausgerechnet Rolf, der ihr verzeiht und sie sogar wieder bei sich aufnimmt. Britta ist skeptisch, wie sie Rolfs versöhnliche Geste deuten soll. Sie ahnt nicht, dass Rolf einen Plan verfolgt.
Nils ist überglücklich, dass er Bela gesund zurück hat. Die beiden Brüder versöhnen sich vollends, und so schöpft Nils wieder Hoffnung, dass er sich auch Bine wieder annähern kann. Doch völlig unverhofft holen ihn seine Erinnerungen erneut ein. Diesmal gibt Nils' Unterbewusstsein schließlich die ganze Wahrheit Preis und offenbart ihm ein verdrängtes, schockierendes Familiengeheimnis.
Lili ist froh, nach der Entführung wieder zu Hause zu sein. Doch auch wenn sich Rufus und Rebecca liebevoll um sie kümmern, scheint Lili fortan in einem Schatten zu leben, der immer dunkler wird. Lili kann nicht mehr schlafen, das Erlebte lässt sie nicht zur Ruhe kommen. Sie versucht tapfer zu sein, doch als sie schließlich vor der Polizei aussagen muss, kommen all die schlimmen Erinnerungen wieder in ihr hoch...

4206

Während Eva sich als Rechtsbeistand um Malte kümmert, plant Till ein Treffen mit einer attraktiven, potenziellen Geschäftspartnerin. Eva greift wieder zu ihrer Strategie und arrangiert einen Familienabend mit Irene, um Till an der kurzen Leine zu halten. Als Till jedoch absagt, packt Eva die Eifersucht. Verzweifelt weiht sie Irene in ihre Vereinbarung einer "offenen Beziehung" ein.
Lili versucht erfolglos vor den schrecklichen Erinnerungen an die Entführung zu fliehen. Sie fühlt sich mit ihren Ängsten völlig allein gelassen und stößt ihre hilfsbereiten Freunde von sich. Während Easy enttäuscht einsieht, dass er offenbar nicht an sie herankommt, flüchtet sich Lili zu dem einzigen Menschen, der ihr jetzt Sicherheit schenkt: Bela.
Nils begreift schockiert, dass sein Vater damals seine Mutter ermordet hat. Doch er bringt es nicht übers Herz, Bela damit zu belasten. Bine wird derweil klar, dass ihre Gefühle für Rebecca hoffnungslos sind. Als sie Nils verzweifelt auffindet, weiht dieser sie in sein Geheimnis ein. Bine fängt ihn aufopferungsvoll auf. Die Erinnerungen stürzen Nils jedoch in herbe Verlustängste und er fleht Bine an, zu ihm zurückzukehren.

4207

Eva findet bei Irene unerwartet Verständnis für ihre Sorgen. Ihr fehlt jedoch der Mut, Till zu gestehen, dass sie keine offene Beziehung führen kann und will. Irene macht Till im Affekt bittere Vorwürfe. Dieser wiederum fühlt sich von Evas Indiskretion hintergangen. Tatsächlich muss Eva einsehen, dass sie in ihrer Eifersucht zu weit gegangen ist.
Lili findet in Belas Nähe endlich Schlaf und kann die dramatischen Erlebnisse ihrer Entführung für einen Moment hinter sich lassen. Durch Belas Vorbild schöpft sie neuen Mut. Sie beschließt, ihren Job im Schiller wieder aufzunehmen und macht so einen ersten Schritt zurück in den Alltag.
Bine lehnt Nils' Bitte, zu ihm zurückzukehren, überfordert ab. Der harmonische Umgang von Nils und Bela erinnert sie jedoch an die glückliche gemeinsame Zeit. Nils beweist zudem, wie sehr er an sich gearbeitet hat. Zur gleichen Zeit zerstört Rebecca - ohne es selbst zu wissen - Bines Hoffnungen, ihre Gefühle zu erwidern. Diese trifft daraufhin einen Entschluss: Sie sagt sich von der Hoffnung auf eine Zukunft mit Rebecca los, um zu Nils zurückzukehren.

4208

Bine wagt einen Neuanfang mit Nils. Sina flüchtet vor ihren Gefühlen für Erik. Britta tappt in Rolfs Falle.

4209

Britta kann Rolf nicht entrinnen. Paco und Anna scheitern mit ihrer Versöhnung. Sina und Erik küssen sich.

4210

Lili wird von ihren Freunden aufgefangen. Sinas Gefühle für Erik zerreißen ihr das Herz. Eva lässt sich auf Erik ein, um Till zu provozieren.

4211

Easy setzt mit seiner Eifersucht Lilis Geduld auf eine harte Probe. Bine wagt in der Beziehung mit Nils den nächsten Schritt. Eva sieht keine andere Möglichkeit mehr, als sich von Till zu trennen.

4212

Eva und Till leiden unter ihrer Trennung. Lili fühlt sich ohne Bela einsam. Micki und Bela finden durch Mickis Geburtstag noch näher zueinander.

Kirschi
08-09-2011, 10:43
Bine :vogel:

Wo der Streit von Anna und Paco jetzt herkommt hab ich nicht richtig verstanden :nixweiss: Aber musste ja so kommen, weil sie jetzt seit einem halben Jahr kaum Probleme miteinander hatten.
Der Rest ist auch nur so Beziehungskram...und das mit Lili und Bela wundert wahrscheinlich niemanden.

Mal sehen was das mit Britta und Rolf wird. So richtig Mitleid hab ich mit ihr nicht...eher mit Rolf und Malte. :zahn:

Esel1234
08-09-2011, 10:45
[QUOTE=Esel1234;33315668]
Nils begreift schockiert, dass sein Vater damals seine Mutter ermordet hat. [/QUOTE]

Das finde ich wirklich gut und überraschend. :d: Einerseits habe ich da nie mit gerechnet, aber trotzdem kommt es auch nicht aus dem nichts. Mal sehen, was sie noch daraus machen.

Ash
08-09-2011, 10:57
Wow :o
Endlich mal wieder eine fast rundum gute Vorschau.
Ich freu mich auf die Folgen.

Hase Cäsar
08-09-2011, 11:10
Könnte tatsächlich interessant werden. Bis auf das eine oder andere vorhersehbare.

Scheinbar gibt es ja doch noch Rolfs Rache. Wehe, wenn nicht.
Und ich hoffe sie lassen Malte nicht wieder abstürzen.

Romy123
08-09-2011, 15:43
Rolf täuscht schon wieder einen Suizid vor? Und Irene verstößt ihn zum 6498236ten Mal aus der Familie? Können die sich mal was neues einfallen lassen? :gähn:

Esel1234
08-09-2011, 15:48
[QUOTE=Romy123;33318345]Rolf täuscht schon wieder einen Suizid vor? Und Irene verstößt ihn zum 6498236ten Mal aus der Familie? Können die sich mal was neues einfallen lassen? :gähn:[/QUOTE]

Natürlich nicht. Da geht es um den, der schon war. ;)

Romy123
08-09-2011, 15:50
[QUOTE=Esel1234;33318389]Natürlich nicht. Da geht es um den, der schon war. ;)[/QUOTE]

:kopfkratz Ich dachte, das wüsste sie schon. Aber stimmt, hab ich mit der Lähmung verwechselt. :achso:

Ash
08-09-2011, 17:34
Stand auf Brittas Hochzeitszeitschrift eben wirklich ganz groß "April 2011"? In welchem Wartezimmer hat sie die denn gefunden? :D

Ariel
08-09-2011, 17:41
Genau Micki. Hin- und Her geht ja gaaaar nicht :tsts:

GiGi_Ganter
08-09-2011, 17:52
[QUOTE=Ash;33319209]Stand auf Brittas Hochzeitszeitschrift eben wirklich ganz groß "April 2011"? In welchem Wartezimmer hat sie die denn gefunden? :D[/QUOTE]

Bei meinem Arzt finde ich Autozeitschriften vom. Dez 2010, und Modezeitschriften vom Juni 2010 :nixweiss:

Ash
08-09-2011, 17:53
Das meine ich ja, Britta war entweder bei einem sehr aktuellen Arzt oder einem sehr veralteten Kiosk :D

GiGi_Ganter
08-09-2011, 17:55
[QUOTE=Ash;33319340]Das meine ich ja, Britta war entweder bei einem sehr aktuellen Arzt oder einem sehr veralteten Kiosk :D[/QUOTE]

:achso:

:D

GiGi_Ganter
08-09-2011, 18:00
Tja Nils, man ändert sich nicht für andere, man ändert sich für sich

Liba
08-09-2011, 18:45
[QUOTE=GiGi_Ganter;33319395]Tja Nils, man ändert sich nicht für andere, man ändert sich für sich[/QUOTE]

*Daumenhoch*

Das hab ich mir auch endlich klar gemacht.

Esel1234
09-09-2011, 17:36
Ehrlich gesagt tut mir Nils aber auch ein bisschen Leid. Klar hat er viel Mist gebaut und muss dringend an sich arbeiten, aber so gar keine Unterstützung vom Bruder ist schon hart.

Felicious
09-09-2011, 17:40
[QUOTE=Esel1234;33330265]Ehrlich gesagt tut mir Nils aber auch ein bisschen Leid. Klar hat er viel Mist gebaut und muss dringend an sich arbeiten, aber so gar keine Unterstützung vom Bruder ist schon hart.[/QUOTE]

Finde ich gar nciht und Nils hat es verdient.

Es nervt mich eh wie er mittlerweile als Opfer aufgebaut wird und versucht wird ihn symphatisch dastehen zu lassen :rolleyes:

Patrickx95
09-09-2011, 17:41
Er ist der Schlimmste Charakter von den 3 Soaps auf RTL :)
Furchtbar!!

Ash
09-09-2011, 17:50
Dass Britta sich so zur Sprecherin der Positiven aufschwingen will ist ja sehr löblich, aber fällt ihr vielleicht irgendwann mal auf, dass sie Micki da raushalten sollte, weil Micki das nicht will? :ko:

Esel1234
09-09-2011, 17:54
Nein, denn dafür müsste sie sich in andere hinein versetzen können, was ihr fehlt. :zahn:

Aequotus
09-09-2011, 17:57
[QUOTE=Esel1234;33315668]4203

Nachdem Rolf Irene gestanden hat, dass sein Suizidversuch nur vorgetäuscht war, verstößt diese ihn aus der Familie und blablablabla..... [/QUOTE]

neeeeeeeeeeein... bitte bitte nicht schon wieder :kater: ich dachte diese storyline hätten wir jetzt oft genug. ich kann es auch echt nicht mehr hören. dann geht das wieder los. wieder die selbe leier mit nem leidenden rolf, der wieder von allen verstoßen wird und sich wieder wochenlang entschuldigt, und von einer selbstgerechten irene mit verachtung gestraft wird........ och nööööööööööööööööööö
:maso:

Ash
09-09-2011, 18:10
Wie ging es heute aus?
Ich habe noch mitgekriegt wie Micki ihr Shirt auszog, und dann musste natürlich jemand anrufen :rolleyes:

Esel1234
09-09-2011, 18:13
Dann haben sie miteinander geschlafen, und es war Schluss.

Ash
09-09-2011, 18:17
Ah, danle :)
Ich dachte, da wäre vielleicht noch eine andere Szene gekommen.

GiGi_Ganter
09-09-2011, 18:31
[QUOTE=Ash;33330369]Dass Britta sich so zur Sprecherin der Positiven aufschwingen will ist ja sehr löblich, aber fällt ihr vielleicht irgendwann mal auf, dass sie Micki da raushalten sollte, weil Micki das nicht will? :ko:[/QUOTE]

Vlt. sollte Micky auch mal den Mund aufmachen; sonst hat sie auch kein Hansaplast über dem Mund

HaseHose
09-09-2011, 18:46
[QUOTE=Aequotus;33330428]neeeeeeeeeeein... bitte bitte nicht schon wieder :kater: ich dachte diese storyline hätten wir jetzt oft genug. ich kann es auch echt nicht mehr hören. dann geht das wieder los. wieder die selbe leier mit nem leidenden rolf, der wieder von allen verstoßen wird und sich wieder wochenlang entschuldigt, und von einer selbstgerechten irene mit verachtung gestraft wird........ och nööööööööööööööööööö
:maso:[/QUOTE]

Wo ist Irene denn bitte "selbstgerecht"?? :kopfkratz Wolltest DU mit so einem Typen noch "nett befreundet" sein?? :suspekt: Ich nicht.

Cayasso
09-09-2011, 19:06
[QUOTE=Esel1234;33330587]Dann haben sie miteinander geschlafen, und es war Schluss.[/QUOTE]

Sie waren doch erst kurz davor, oder? Er hat ihr die Kondome gezeigt, dann gings ein kleines bisschen weiter und dann war doch die Soap zu Ende? Oder ich hab mich verguckt...

Romy123
09-09-2011, 21:12
[QUOTE=HaseHose;33330833]Wo ist Irene denn bitte "selbstgerecht"?? :kopfkratz Wolltest DU mit so einem Typen noch "nett befreundet" sein?? :suspekt: Ich nicht.[/QUOTE]

Ich finde Irene auch sehr selbstgerecht - wie alle Weigels. Rolf hat damals den Suizid doch auch vorgetäuscht, weil Irene ihn mal wieder aus der Familie ausgeschlossen hat, obwohl er für diese gekämpft hat. Ich wäre jedenfalls lieber mit Rolf als mit Irene befreundet.

Man muss sich ja auch nur mal angucken, wie Irene damals mit Till umgegangen ist, als Wolfgang gestorben ist. Wenn sie nicht selbstgerecht ist, weiß ich es auch nicht.

Esel1234
09-09-2011, 21:15
[QUOTE=Romy123;33332949]Ich finde Irene auch sehr selbstgerecht - wie alle Weigels. Rolf hat damals den Suizid doch auch vorgetäuscht, weil Irene ihn mal wieder aus der Familie ausgeschlossen hat, obwohl er für diese gekämpft hat. Ich wäre jedenfalls lieber mit Rolf als mit Irene befreundet. [/quote]

Rolf hat mehrmals versucht, Irenes Sohn umzubringen und außerdem ihr Enkelkind entführt. Nirgendwo, außer eben in einer Soap, wäre dieses immer noch recht freundschaftliche Verhältnis Irenes zu Rolf möglich.

[quote]Man muss sich ja auch nur mal angucken, wie Irene damals mit Till umgegangen ist, als Wolfgang gestorben ist. Wenn sie nicht selbstgerecht ist, weiß ich es auch nicht.[/QUOTE]

Da schon, auch wenn sie in einer schwierigen Phase war.

Romy123
09-09-2011, 21:30
[QUOTE=Esel1234;33332994]Rolf hat mehrmals versucht, Irenes Sohn umzubringen und außerdem ihr Enkelkind entführt. Nirgendwo, außer eben in einer Soap, wäre dieses immer noch recht freundschaftliche Verhältnis Irenes zu Rolf möglich.[/QUOTE]

Wenn es danach geht, hätte Irene Rolf gar nicht erst wieder in der Familie aufnehmen dürfen. Ich habe jetzt die Soap-typischen unrealistischen Entwicklungen zwischen Freund- und Feindschaften mit berücksichtigt. :zahn:

Die Weigels waren schon immer ein selbstgerechter Haufen. Wolle und Irene haben ihre Kinder von jeher so behandelt, dass sie die liebsten waren, solange sie "funktionierten"; aber wenn sie mal ein eigenes Leben führten, welches ihnen nicht gefiel, wurden sie mit Verachtung gestraft. Auch dass Wolle Till damals enterbt hat, war so ein Fall.

Oder Anna jetzt aktuell mit Bine und Nils. Wobei sie sich ja jetzt zurückhält. Aber ich fand sie da auch teilweise ziemlich anmaßend.

Und Till konnte das früher auch ganz gut, wenn ich an seine Reaktion auf Heidis Adoptionspläne denke.

Also, die Familie Weigel könnte auch "Selbstgerecht" heißen. :zahn:

Aequotus
09-09-2011, 22:58
[QUOTE=Romy123;33332949]Ich finde Irene auch sehr selbstgerecht - wie alle Weigels. Rolf hat damals den Suizid doch auch vorgetäuscht, weil Irene ihn mal wieder aus der Familie ausgeschlossen hat, obwohl er für diese gekämpft hat. Ich wäre jedenfalls lieber mit Rolf als mit Irene befreundet.

Man muss sich ja auch nur mal angucken, wie Irene damals mit Till umgegangen ist, als Wolfgang gestorben ist. Wenn sie nicht selbstgerecht ist, weiß ich es auch nicht.[/QUOTE]

:d:
volle zustimmung ;)

Esel1234
09-09-2011, 23:05
[QUOTE=Romy123;33333191]

Die Weigels waren schon immer ein selbstgerechter Haufen. Wolle und Irene haben ihre Kinder von jeher so behandelt, dass sie die liebsten waren, solange sie "funktionierten"; aber wenn sie mal ein eigenes Leben führten, welches ihnen nicht gefiel, wurden sie mit Verachtung gestraft. Auch dass Wolle Till damals enterbt hat, war so ein Fall. [/QUOTE]

Ich fand Wolle immer schlimmer als Irene. Irene hat meistens versucht, die Wogen einigermaßen zu glätten. Außer halt nach Wolfgangs Tod gegen Till.

darkaengel34
10-09-2011, 00:22
[QUOTE=Romy123;33333191]Wenn es danach geht, hätte Irene Rolf gar nicht erst wieder in der Familie aufnehmen dürfen. Ich habe jetzt die Soap-typischen unrealistischen Entwicklungen zwischen Freund- und Feindschaften mit berücksichtigt. :zahn:

Die Weigels waren schon immer ein selbstgerechter Haufen. Wolle und Irene haben ihre Kinder von jeher so behandelt, dass sie die liebsten waren, solange sie "funktionierten"; aber wenn sie mal ein eigenes Leben führten, welches ihnen nicht gefiel, wurden sie mit Verachtung gestraft. Auch dass Wolle Till damals enterbt hat, war so ein Fall.

Oder Anna jetzt aktuell mit Bine und Nils. Wobei sie sich ja jetzt zurückhält. Aber ich fand sie da auch teilweise ziemlich anmaßend.

Und Till konnte das früher auch ganz gut, wenn ich an seine Reaktion auf Heidis Adoptionspläne denke.

Also, die Familie Weigel könnte auch "Selbstgerecht" heißen. :zahn:[/QUOTE]

das fand ich auch (hab so zu mir selber gesagt wieso darfst du ihn so angehen weißt nicht mal annährend was er durchgemacht hat jahrelang :nixweiss:) sie in ihrem weigelpufferkissen die sind doch immer die besten :rolleyes:
wenn ich immer dieses einmischen seh könnt ich brechen ich würd in dieser straße nie nicht leben wollen jeder quatscht dich an wie geht es dir :rolleyes:

wer brauch sowas ?:nixweiss:










und ich schau trotzdem weiter :rolleyes::nixweiss:

[QUOTE=Esel1234;33334556]Ich fand Wolle immer schlimmer als Irene. Irene hat meistens versucht, die Wogen einigermaßen zu glätten. Außer halt nach Wolfgangs Tod gegen Till.[/QUOTE]

und das war richtig böse von ihr

HaseHose
10-09-2011, 03:24
"Selbstgerechtigkeit" bei den Weigels hin- oder her. Warum um Himmelswillen ist es Rolf denn so unfassbar wichtig, dass Irene ihn mag?? Sie ist nicht seine Mutter. Nur die Ex-Frau seines Vaters. Die zwei sind quasi nicht mal richtig verwandt. Sie hieß Schwarz mit Nachnamen und hat Wolfgang erst geheiratet, als Rolf schon lange gezeugt war. Trotzdem läuft er ihr seit Jahren wie gestört hinterher, wollte sie sogar "ihr Mann werden", legte sich heimlich zu ihr ins Bett, täuschte einen Suizidversuch vor, damit sie mit Mitleid mit ihm hat, und, und, und... WARUM??? Er könnte sich um Anna und Till bemühen, die sind seine Halbgeschwister. Aber Irene??? - Und - entschuldigung - einen Typen, der sich völlig irre neben mich ins Bett gelegt hat, weil er sich für meinen toten Mann gehalten hat, würde ich echt nicht mehr in meiner Nähe haben wollen! Irene hat KEINERLEI Veranlassung, sich um Rolf zu bemühen. Er ist a) nicht ihr Sohn. b) erwachsen und braucht keine "Mutti" mehr und c) ein krankhafter Stalker, der ihr garantiert Angst macht, mit all seinen gestörten Aktionen. Irene wünscht ihm ja nichts schlechtes. Sie will nur einfach von ihm in Ruhe gelassen werden. Ist das wirklich so schwer nachvollziehbar??

Hase Cäsar
10-09-2011, 11:39
Das Irene im realen Leben keinerlei Kontakt mehr zu Rolf hätte ist klar. Genauso wie sie da auch keine Sina aufgenommen und schon gar nicht quasi adoptiert hätte. Es wäre wirklich irgendwie schön wenn die Figur mal wieder ein echtes Eigenleben hätte statt immer nur Trümmer aufzuräumen.
Das Rolf soviel an ihr bzw. an ihrer Anerkennung liegt ist für mich auch nicht nachvollziehbar.
Dennoch finde ich den Weigel per se auch sehr selbstgerecht, außer wenn er nur zur Hälfte einer ist.

Was mich gestern nervte: Micki ist sofort ein Mobbingopfer wenn man sie beim Sport als Vorletzte ins Team wählt ? Meine Güte welch Drama. Und natürlich kann das nur mit dem Virus zusammenhängen und nicht damit, daß sie mit niemand befreundet ist an der Schule, die Tochter vom Direktor ist und insgesamt nervt.

Noch schlimmer allerdings Eva, die sich so klein macht für ihre "Liebe". Jedem anderen würde sie mal gehörig die Meinung blasen wenn der sich so verhält (siehe Malte).

Esel1234
10-09-2011, 12:40
[QUOTE=Hase Cäsar;33337229]

Noch schlimmer allerdings Eva, die sich so klein macht für ihre "Liebe". Jedem anderen würde sie mal gehörig die Meinung blasen wenn der sich so verhält (siehe Malte).[/QUOTE]

Basketball-Eva war aber witzig. :D Ich sehe das jetzt auch nicht unbedingt als Kleinmachen, sondern als einen Kompromiss eingehen. Wobei, wenn der Kompromiss ist, dass Till auf eine offene Beziehung verzichtet, naja... :rolleyes:

Ich sehe Eva schon mit Paco im Bett nach einer ihrer nächtlichen Trainingsstunden. Passt ja auch, dass Eva und Till sowie Anna und Paco bald gleichzeitig Knatsch haben.

Hase Cäsar
10-09-2011, 12:47
Ich meinte nicht nur das mit dem Basketball. Wobei ich finde wenn man gemeinsam Sport machen will gibt es soviele Möglichkeiten, da könnte man auch was suchen was beiden gefällt.
Mir war es auch zu künstlich wie sie sich vor dem Ball duckte und wie sie sich bewegte, sowas würde ich Bine abnehmen, aber nicht Eva.
Aber allein wie sie da wieder am Tresen rumheulte von wegen sie muss was tun damit sie Till nicht verliert - meine Güte.

Eva scheint sich doch lt. Vorschau mit Erik einzulassen. Paco und sie - nee das geht gar nicht. Aber sowas von überhaupt nicht.

Esel1234
10-09-2011, 13:16
[QUOTE=Hase Cäsar;33337739]
Paco und sie - nee das geht gar nicht. Aber sowas von überhaupt nicht. [/QUOTE]

Dein Wort in den Ohren der Produktion.

Hase Cäsar
10-09-2011, 13:19
Wenn die auf mich hören würden wäre ja so manches anders...

Esel1234
10-09-2011, 13:24
Mir ist gerade eingefallen, vielleicht glaubt Till bald auch nur, dass Eva und Paco was haben, weil sie sich nachts gemeinsam wegschleichen, um zu trainieren. Dann kann er eifersüchtig sein und erkennen, dass ihm die offene Beziehung doch nicht so liegt. Ende der Story. DAS würde auch gut zum aktuellen Unter uns was die Geschichten angeht passen.

Hase Cäsar
10-09-2011, 13:26
Und er macht Anna rebellisch, die daraufhin eine Hasskampagne gegen Eva startet und das alles über Wochen ?

Aequotus
10-09-2011, 13:31
[QUOTE=HaseHose;33335914]"Selbstgerechtigkeit" bei den Weigels hin- oder her. Warum um Himmelswillen ist es Rolf denn so unfassbar wichtig, dass Irene ihn mag?? Sie ist nicht seine Mutter. Nur die Ex-Frau seines Vaters. Die zwei sind quasi nicht mal richtig verwandt. Sie hieß Schwarz mit Nachnamen und hat Wolfgang erst geheiratet, als Rolf schon lange gezeugt war. Trotzdem läuft er ihr seit Jahren wie gestört hinterher, wollte sie sogar "ihr Mann werden", legte sich heimlich zu ihr ins Bett, täuschte einen Suizidversuch vor, damit sie mit Mitleid mit ihm hat, und, und, und... WARUM??? Er könnte sich um Anna und Till bemühen, die sind seine Halbgeschwister. Aber Irene??? - Und - entschuldigung - einen Typen, der sich völlig irre neben mich ins Bett gelegt hat, weil er sich für meinen toten Mann gehalten hat, würde ich echt nicht mehr in meiner Nähe haben wollen! Irene hat KEINERLEI Veranlassung, sich um Rolf zu bemühen. Er ist a) nicht ihr Sohn. b) erwachsen und braucht keine "Mutti" mehr und c) ein krankhafter Stalker, der ihr garantiert Angst macht, mit all seinen gestörten Aktionen. Irene wünscht ihm ja nichts schlechtes. Sie will nur einfach von ihm in Ruhe gelassen werden. Ist das wirklich so schwer nachvollziehbar??[/QUOTE]

es ist für ihn einfach sein lebensziel, ein teil der familie weigel zu werden... war ja schon von anfang an so, seit er in der serie ist, und von seinem vater akzeptiert werden wollte... darum finde ich auch gut, dass dieses motiv aufrechterhalten wird. und um ein teil der familie zu sein, führt an irene kein weg vorbei. wenn sie ihn verstößt, hat er auch bei den anderen weigels keine chance mehr...

immerhin bemüht er sich um die familie - man darf ja nicht vergessen, dass irene noch nen sohn hat, der schon ewig in spanien sitzt, und sich nen dreck um die familie schert und nicht mal zu beerdigungen und hochzeiten erscheint (als wenn es so schwer wäre, dafür mal nen neuen schauspieler zu casten...) ;)

Esel1234
10-09-2011, 13:33
@hase Cäsar: Natürlich. :ja: Und gerade, nachdem sich alle Missverständnisse geklärt haben, erkennen Eva und Paco, dass sie sich doch zueinander hingezogen fühlen. Sie wollen es nicht wahrhaben, kommen sich aber immer wieder näher und werden ein Paar. Doch nach wenigen Wochen glücklicher Beziehung begreift Paco, dass seine große Liebe niemand anderes als Anna ist. Die hat jedoch inzwischen ihr Herz an Malte verloren, der widerrum Britta, die in eine runglücklichen Beziehung mit Rolf gefangen ist, hinterher trauert. Erkennt Rolf noch rechtzeitig, dass sein Herz eigentlich für Irene schlägt, bevor er alle unglücklich macht? :schleich:

@Aequotus: Malediven, nicht Spanien. :zahn:

Hase Cäsar
10-09-2011, 13:38
Und Till wird in seiner großen Verzweiflung von Ute getröstet. Beide erkennen, daß sie füreinander die große Liebe sind.
Henning dagegen hat einen schicksalhaften Zusammenstoß mit Irene. Und setzt alles daran sie für sich zu gewinnen bevor sie mit Erik das Land verläßt.

Aequotus
10-09-2011, 13:53
[QUOTE=Esel1234;33338075]
@Aequotus: Malediven, nicht Spanien. :zahn:[/QUOTE]

egal... hauptsache irgendwo, wo er möglichst weit weg von seiner familie ist :D

darkaengel34
10-09-2011, 16:00
[QUOTE=Hase Cäsar;33338091]Und Till wird in seiner großen Verzweiflung von Ute getröstet. Beide erkennen, daß sie füreinander die große Liebe sind.
Henning dagegen hat einen schicksalhaften Zusammenstoß mit Irene. Und setzt alles daran sie für sich zu gewinnen bevor sie mit Erik das Land verläßt.[/QUOTE]

:suspekt::tsts:

Kerstin6481
10-09-2011, 21:18
[QUOTE=Ash;33330369]Dass Britta sich so zur Sprecherin der Positiven aufschwingen will ist ja sehr löblich, aber fällt ihr vielleicht irgendwann mal auf, dass sie Micki da raushalten sollte, weil Micki das nicht will? :ko:[/QUOTE]
das geht mir auch so auf die Nerven. Britta als große Aufklärung. Und Meet & Greet hätte ich früher gerne mit ner Boygroup gehabt, aber nicht mit ner HIV-infizierten. So ein scheiß Name dafür.

[QUOTE=Esel1234;33338075]@hase Cäsar: Natürlich. :ja: Und gerade, nachdem sich alle Missverständnisse geklärt haben, erkennen Eva und Paco, dass sie sich doch zueinander hingezogen fühlen. Sie wollen es nicht wahrhaben, kommen sich aber immer wieder näher und werden ein Paar. Doch nach wenigen Wochen glücklicher Beziehung begreift Paco, dass seine große Liebe niemand anderes als Anna ist. Die hat jedoch inzwischen ihr Herz an Malte verloren, der widerrum Britta, die in eine runglücklichen Beziehung mit Rolf gefangen ist, hinterher trauert. Erkennt Rolf noch rechtzeitig, dass sein Herz eigentlich für Irene schlägt, bevor er alle unglücklich macht? :schleich:

[/QUOTE]

so könnte es werden

Ash
12-09-2011, 17:44
Mir ist noch nie so sehr wie heute aufgefallen, dass Eva und Till Null Chemie miteinander haben.

bluemoon123
12-09-2011, 18:41
Da Till alleine schon null Chemie hat, kann er auch nicht mit Eva oder sonstwem irgendeine Chemie haben. :floet:

Ich weiss nicht welcher der Autoren die Idee hatte, bzw. auf welchem Tripp die waren, den Oberspießer Till jetzt als freiheitsliebenden "offene Beziehung" propagierenden Typen darzustellen. Und das noch mit einem Darsteller, der überzeugt ist, alle nur denklichen Gefühlsregungen sind mit einem halb-Zusammenpressen der Augen verbunden. :ko:

Esel1234
12-09-2011, 19:16
Interessant, wie so ein Abend auf dem Stepper die Basketballfähigkeiten rapide steigen lässt. :schleich:

Arnieka
12-09-2011, 20:50
Was mir grad erst aufgefallen ist: Eva ist die einzige, die in ihrer Wohnung 'Pantöffelchen' trägt

Hase Cäsar
12-09-2011, 20:57
[QUOTE=bluemoon123;33362832]Da Till alleine schon null Chemie hat, kann er auch nicht mit Eva oder sonstwem irgendeine Chemie haben. :floet:

Ich weiss nicht welcher der Autoren die Idee hatte, bzw. auf welchem Tripp die waren, den Oberspießer Till jetzt als freiheitsliebenden "offene Beziehung" propagierenden Typen darzustellen. Und das noch mit einem Darsteller, der überzeugt ist, alle nur denklichen Gefühlsregungen sind mit einem halb-Zusammenpressen der Augen verbunden. :ko:[/QUOTE]
Jo, das ist sowas von unpassend. Und nun sind seine Beziehungen also dran gescheitert, daß er zu sehr in starren Bahnen gelebt hat.
Irgendwie habe ich das anders in Erinnerung...außerdem möchte ich ihn mal sehen wenn Eva den nächsten Typen abschleppt. Dann ist der alte Till ganz schnell wieder da.
Das Till mal eine Dreierbeziehung hatte hat er scheinbar auch vergessen...

Und dann dieses "wir waren beide nicht treu". Wie kann man treu sein ohne das es eine Beziehung gibt ?

Romy123
13-09-2011, 07:09
Was war das für eine beknackte Folge? :kater: Und ich kann das Gesülze von Micki und Bela echt nicht mehr ertragen. :rotauge: :kater: Wie alt sind die egentlich? 15?

"Oh, mein Prinz!" "Ja, meine Prinzessin?" "Du bist der schönste und tollste Mann, der mir je begegnet ist!" :ko: :ko: :ko:

GiGi_Ganter
13-09-2011, 08:25
[QUOTE=Romy123;33376681]Was war das für eine beknackte Folge? :kater: Und ich kann das Gesülze von Micki und Bela echt nicht mehr ertragen. :rotauge: :kater: Wie alt sind die egentlich? 15?

...[/QUOTE]

:d:

Bleibt nur zu hoffen, daß die keine anderen mehr belästigen; Nach der Ansage von Micky via Radio hätte sie bei mir ausgeschis...

Eva & Till unterscheiden sich aber vom Habitus auch nicht viel mehr :kater:
Ne Anwältin, die sich so schnell aus der Fassung bringen läßt :kater:

Esel1234
13-09-2011, 09:11
[QUOTE=GiGi_Ganter;33376911]:d:

Bleibt nur zu hoffen, daß die keine anderen mehr belästigen; Nach der Ansage von Micky via Radio hätte sie bei mir ausgeschis...[/quote]

Jetzt gibt es wenigstens Klarheit. Ihr hat nur der richtige Typ zum Glücklichsein gefehlt.

[quote]Eva & Till unterscheiden sich aber vom Habitus auch nicht viel mehr :kater:
Ne Anwältin, die sich so schnell aus der Fassung bringen läßt :kater:[/QUOTE]

Vor allem waren das doch unter Garantie nur irgendwelche Werbesprüche oder so, die er sich ausdenken will. Es war ja immer noch ein Notizbuch und nicht Tills geheimes Tagebuch.

Ariel
13-09-2011, 09:58
[QUOTE=GiGi_Ganter;33376911]:d:

Bleibt nur zu hoffen, daß die keine anderen mehr belästigen; Nach der Ansage von Micky via Radio hätte sie bei mir ausgeschis...
[/QUOTE]

Was hat sie denn gesagt?

Esel1234
13-09-2011, 11:46
[QUOTE=Ariel;33377369]Was hat sie denn gesagt?[/QUOTE]

Dass sie nach vielen Monaten endlich wieder glücklich ist, und das einzige, was es dafür braucht, der richtige Mann an der Seite ist. Tobias stand halt gerade daneben im Schuppen, als sie das gesagt hat, und war nicht gerade begeistert. Es war zwar wohl eher ein Fall von blöd ausgedrückt als böse gemeint, aber trotzdem fand ich die Ansprache/Szene total bescheuert. Das gilt allerdings für die ganze gestrige Folge. :gähn:

Ariel
13-09-2011, 11:50
[QUOTE=Esel1234;33378038]Dass sie nach vielen Monaten endlich wieder glücklich ist, und das einzige, was es dafür braucht, der richtige Mann an der Seite ist. Tobias stand halt gerade daneben im Schuppen, als sie das gesagt hat, und war nicht gerade begeistert. Es war zwar wohl eher ein Fall von blöd ausgedrückt als böse gemeint, aber trotzdem fand ich die Ansprache/Szene total bescheuert. Das gilt allerdings für die ganze gestrige Folge. :gähn:[/QUOTE]

:rolleyes: langsam gehen mir für die echt die Worte aus. Ich hoffe wirklich, die bekommt mal richtig ihr Fett weg, aber ich glaub da kann ich lange warten :rolleyes:

edit: mMn sowieso eine beknackte EInstellung, dass man nur mit dem richtigen Mann glücklich sein kann...

Heart
13-09-2011, 12:31
Was mich die letzten Folgen enorm aufregt ist dieser Lipgloss auf Bela´s Lippen. Was soll das eigentlich? :kater:

Schwupps
13-09-2011, 13:37
[QUOTE=Heart;33378353]Was mich die letzten Folgen enorm aufregt ist dieser Lipgloss auf Bela´s Lippen. Was soll das eigentlich? :kater:[/QUOTE]

Das ist kein Lippgloss, der leckt sich ständig, also wirklich ständig über die Lippen. Das geht mir sowas von auf den Kecks. Hat er früher nicht gemacht (oder mir ist es nicht aufgefallen)

zimtspinne
13-09-2011, 15:05
[QUOTE=Ariel;33378069]

edit: mMn sowieso eine beknackte EInstellung, dass man nur mit dem richtigen Mann glücklich sein kann...[/QUOTE]

allerdings. Und was man dem armen Mann damit für eine Verantwortung aufdrückt.... :kater:


Was ich eigentlich hier wollte:

gibts dieses sprachlose Kind noch? Das müsste doch langsam in die Pubertät kommen, oder?

Esel1234
13-09-2011, 16:16
[QUOTE=zimtspinne;33379394]


Was ich eigentlich hier wollte:

gibts dieses sprachlose Kind noch? Das müsste doch langsam in die Pubertät kommen, oder?[/QUOTE]

Conor ist zur Zeit im Internat, also nicht zu sehen. Er ist noch nicht ganz im pubertären Alter, aber das wird in Soaps ja gerne man geändert. :D

Kirschi
13-09-2011, 16:29
Wenn Conor mal zurückkommen sollte dann fände ich es schon besser wenn die Zwillinge oder einer von denen ihn wieder spielen würden. Nachdem sie so lange dabei waren, wäre es irgendwie schade die Rolle neu zu besetzen (obwohl ich z.B. nie verstanden hab warum Conor blond ist :D). Aber die sind mittlerweile auch schon 10-11 Jahre alt, da könnte man Conor ab und zu mal so eine kleine Story geben wie bei Lili damals. In ein paar Jahren ist Conor schon 18, da gibt es Unter Uns bestimmt noch...spätestens da sollte er eigentlich wieder auftauchen.

Ich warte aber ehrlichgesagt schon seit Jahren eher auf einen Recast von Chris, Corinna und Cecilia. Seltsam, dass die das bisher noch nicht gemacht haben. :nixweiss:

GiGi_Ganter
13-09-2011, 16:35
[QUOTE=Ariel;33378069]...

edit: mMn sowieso eine beknackte EInstellung, dass man nur mit dem richtigen Mann glücklich sein kann...[/QUOTE]

[QUOTE=zimtspinne;33379394]allerdings. Und was man dem armen Mann damit für eine Verantwortung aufdrückt.... :kater:
...[/QUOTE]

:anbet: :d:

zimtspinne
13-09-2011, 16:44
[QUOTE=Kirschstern;33379963]
Ich warte aber ehrlichgesagt schon seit Jahren eher auf einen Recast von Chris, Corinna und Cecilia. Seltsam, dass die das bisher noch nicht gemacht haben. :nixweiss:[/QUOTE]

Corinna war doch die Bioologie-Studentin? Falls ja, die hab ich schon hin und wieder mal in einem Film gesehen. Da würd ich auch nicht unbedingt in eine Vorabendsoap zurückgehen. ;)

Das waren aber damals noch Zeiten... oh nee, wenn Conner als 18jähriger exhumiert wird, bin ich besser nicht mehr da... sondern sitz im Schaukelstuhl mit Strickzeug und schau Rosamunde Pilcher :schäm:

Kirschi
13-09-2011, 16:51
[QUOTE=zimtspinne;33380055]Corinna war doch die Bioologie-Studentin? Falls ja, die hab ich schon hin und wieder mal in einem Film gesehen. Da würd ich auch nicht unbedingt in eine Vorabendsoap zurückgehen. ;)

[/QUOTE]

Ja, das ist bei Chris genauso, deshalb frag ich mich warum sie die Rollen nicht neubesetzt haben :D Die sind schon so lange weg, das würde deshalb bestimmt nicht so viele stören, wenn die Rollen von anderen Schauspielern gespielt werden. Cecilia könnte man auch ein paar Jahre älter machen, weil sie eh nie wirklich dabei war (so wie bei Dominik und Patrick bei GZSZ).