PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : How I Met Your Mother (US-Folgen)


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

sinead_morrigan
20-09-2011, 14:42
Hat heute niemand die neue Doppel-Folge angeschaut? Cupcake ist wieder zurück. :freu:

Couchgeflüster
20-09-2011, 14:44
ich bin erst am taahm schauen - how. kommt später ;)

choco
20-09-2011, 16:08
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa Cupcake, ich freu mich - auch wenn sie sicher nicht die Mutter ist. Ach wie toll die Beiden zusammengepasst haben damals! Hach!

Oh und wehe, wehe Barney heiratet die Falsche!

Oh ups, darf man hier spoilern?

sinead_morrigan
20-09-2011, 16:12
[QUOTE=choco;33448035]

Oh und wehe, wehe Barney heiratet die Falsche![/QUOTE]

Sieht ja fast so aus; über das gesamte Gespräch zwischen Ted und Barney lag jedenfalls eine dunkle Grundstimmung. Ich frage mich ja, ob er nicht Robin heiratet. Oder warum sollte die Braut sonst mit Ted sprechen wollen? Zu Nora hat er ja keinen Bezug.

choco
20-09-2011, 17:16
[QUOTE=sinead_morrigan;33448053]Sieht ja fast so aus; über das gesamte Gespräch zwischen Ted und Barney lag jedenfalls eine dunkle Grundstimmung. Ich frage mich ja, ob er nicht Robin heiratet. Oder warum sollte die Braut sonst mit Ted sprechen wollen? Zu Nora hat er ja keinen Bezug.[/QUOTE]

Noch nicht zumindest...aber als Best Man wird er sie ja sicher auch inzwischen richtig kennen.

Meine Vermutung: Barney will Nora heiraten und vor dem Altar entscheidet er sich dann doch um und heiratet Robin :wub:

Nur wieso ist die Mother auch bei der Hochzeit? Irgendwie muss sie ja diejenige kennen, die Barney heiraten will. Oder ist sie vielleicht als Mitglied der Hochzeitsband dort anwesend?

sinead_morrigan
20-09-2011, 17:19
Theoretisch könnte es sich bei der Mutter um Barneys jüngere Schwester handeln, die von seinem Vater erwähnt, aber nicht gezeigt wurde. :nixweiss:

choco
20-09-2011, 17:24
Hui auch eine nette Theorie! Und dass sie studiert, ist dann ja auch nicht so unbedingt weit hergeholt..Ted kann sie nicht kennen, sie also auch nicht erkannt haben, als sie im Hörsaal saß. Gute Idee!

earthrunner
21-09-2011, 00:22
Team Barney + Norah. Allerdings deutet momentan alles auf Robin hin.

Cupcake hat aber deutlich zugelegt :D
Robin dagegen sind von Staffel zu Staffel dürrer aus.

Trotzdem war Vici bisher Teds beste Freundin, beste Chemie.

flex197
21-09-2011, 04:49
[QUOTE]Team Barney + Norah. Allerdings deutet momentan alles auf Robin hin.
[/QUOTE]
Ja, ich wäre auch für Barney + Norah. Auf jeden Fall sollte man ihnen eine Chance geben, ich glaube das könnte was werden. Beim letzten mal Barney + Robin ist es bei mir irgendwie nicht angekommen
[QUOTE]Cupcake hat aber deutlich zugelegt :D[/QUOTE]
Naja, siw war ja lange in Deutschland auf so einer einer Kochschule, da passt das ja vielleicht. Die Macher wollte sie sogar ursprünglich in einen Fat-Suit stecken. Sagen sie zumindest hier
http://www.tvline.com/2011/09/how-i-met-your-mother-victoria/
[QUOTE]Trotzdem war Vici bisher Teds beste Freundin, beste Chemie[/QUOTE]
Ja, finde ich auch, und die Macher sagen im obigen Interview auch, dass sie sie deswegen auch
(erst mal nur für die nächste, dann aber auf jeden Fall ncoh mal wieder vor dem Ende)
zurückgeholt haben. Ich bin mal gespannt, ob sie was aus Deutschland berichtet und wenn ja, auf was für Klischees wir uns da gefasst machen können;)

choco
21-09-2011, 11:41
Also ich will jetzt sofort wissen, wer die Mother ist!

Juli
21-09-2011, 12:37
Vici war ja auch als Mutter geplant, falls es nur eine Staffel gegeben hätte. :ja:

tina273
21-09-2011, 14:29
:rotauge:
ich hoffe mal, dass sie am ende nur den leckersten kuchen der welt zu teds hochzeit beisteuert, aber sonst bitte gar nichts. :helga:

Alexinla
21-09-2011, 20:54
[QUOTE=tina273;33456328]:rotauge:
ich hoffe mal, dass sie am ende nur den leckersten kuchen der welt zu teds hochzeit beisteuert, aber sonst bitte gar nichts. :helga:[/QUOTE]
:rotfl::rotfl::rotfl::rotfl:

Besser hätte Ich es auch nicht sagen können. Ihr macht euch alle viel zu viele Gedanken. Im 7.Jahr ist doch klar das die Schreiber nie gedacht hätten das die Serie so lange läuft.(Plus das 8.Jahr kommt auch noch)

Einfach zurücklehnen und schauen was passiert... :smoke:

Ich habe Zoey in Staffel 6 überlebt(:nein:), dann werde Ich auch noch die nächsten 2 Jahre überstehen.

Die 2 neuen Folgen waren eher mau für mich (was sollte die Tanzeinlage zwischen Barney/Robin? So was erwarte ich bei Family Guy, aber nicht in dieser Serie)

Nun ja, bis zum bitteren Ende bin Ich dabei da Ich die Charaktere liebgewonnen habe... :D

dandelion706
21-09-2011, 21:04
[QUOTE=Alexinla;33459923]:rotfl::rotfl::rotfl::rotfl:

Besser hätte Ich es auch nicht sagen können. Ihr macht euch alle viel zu viele Gedanken. Im 7.Jahr ist doch klar das die Schreiber nie gedacht hätten das die Serie so lange läuft.(Plus das 8.Jahr kommt auch noch)

Einfach zurücklehnen und schauen was passiert... :smoke:

Ich habe Zoey in Staffel 6 überlebt(:nein:), dann werde Ich auch noch die nächsten 2 Jahre überstehen.


Nun ja, bis zum bitteren Ende bin Ich dabei da Ich die Charaktere liebgewonnen habe... :D[/QUOTE]
:d::d::d::freu::freu::freu:

dandelion706
21-09-2011, 21:08
[QUOTE=sinead_morrigan;33448053]Sieht ja fast so aus; über das gesamte Gespräch zwischen Ted und Barney lag jedenfalls eine dunkle Grundstimmung. Ich frage mich ja, ob er nicht Robin heiratet. Oder warum sollte die Braut sonst mit Ted sprechen wollen? Zu Nora hat er ja keinen Bezug.[/QUOTE]

Ich habe auch in der letzten Staffel gedacht, es handelt sich um Nora die Barney heiratet, aber der letzte Satz der 1. Episode der neuen Staffel hat mir wieder die Hoffnung geben, dass es sich doch um Robin handelt;)

Freu mich auf die nächsten Folgen...

choco
22-09-2011, 10:02
[QUOTE=Alexinla;33459923]

Ich habe Zoey in Staffel 6 überlebt(:nein:)
[/QUOTE]


Ürgs, ich auch. Die hätte wegen mir wirklich nicht sein müssen :q:

choco
23-09-2011, 09:16
Och nööö: Die Kürbis-Schlampe wird von Katie Holmes gespielt

.Yuma.
24-09-2011, 00:28
[QUOTE=Alexinla;33459923]
Die 2 neuen Folgen waren eher mau für mich (was sollte die Tanzeinlage zwischen Barney/Robin? So was erwarte ich bei Family Guy, aber nicht in dieser Serie)
[/QUOTE]

Ich fand die Tanzszene klasse :rotfl:

Ich hoffe ja, dass noch was von Robin Sparkles kommt :trippel:

sinead_morrigan
27-09-2011, 16:23
Diese Brustwette hat mich tierisch genervt und die Cupcake-Szenen zerschreddert. Die Victoria/Ted-Szenen waren schön, ich wünschte nur, man hätte nicht so viel Zeit in die Flashbacks investiert. Und ich weiß nicht mehr, ob es so schlau war, sie erneut in die Serie einzuführen. Die Mutter wird doch Victoria und der früheren Robin niemals das Wasser reichen können. Was Vici wohlt mit ihrem Abschiedssatz gemeint hat?

Sedo
27-09-2011, 22:08
[QUOTE=sinead_morrigan;33511000]Diese Brustwette hat mich tierisch genervt und die Cupcake-Szenen zerschreddert. Die Victoria/Ted-Szenen waren schön, ich wünschte nur, man hätte nicht so viel Zeit in die Flashbacks investiert. Und ich weiß nicht mehr, ob es so schlau war, sie erneut in die Serie einzuführen. Die Mutter wird doch Victoria und der früheren Mutter niemals das Wasser reichen können. Was Vici wohlt mit ihrem Abschiedssatz gemeint hat?[/QUOTE]

Ja diese ständigen Unterbrechungen haben die Geschichte kaputt gemacht, auch wenn man so versucht hat, aus dem Widerauftauchen von Victoria kein allzu großes Ding zu machen.

Ich bin auch hin und her gerissen, zum einen war es natürlich schön Victoria wiederzusehen und es ist vermutlich auch gut das zwischen ihr und Ted nicht mehr passiert ist, aber die Frage ist jetzt natürlich warum sie noch mal auftauchen musste.

Ich hoffe ja, dass ihr Auftauchen und auch ihr Abschiedssatz noch Auswirkungen auf Ted und die Gruppe hat. (Den Satz kann man natürlich unterschiedlich interpretieren, aber es könnte sein, dass sie meint das Robin noch so eine große Rolle in Teds Leben spielt, dass eine andere Beziehung daneben keinen Platz und auch keine wirkliche Chance hat.)

axlwhity
28-09-2011, 19:14
[QUOTE=Sedo;33515553]Ich hoffe ja, dass ihr Auftauchen und auch ihr Abschiedssatz noch Auswirkungen auf Ted und die Gruppe hat. (Den Satz kann man natürlich unterschiedlich interpretieren, aber es könnte sein, dass sie meint das Robin noch so eine große Rolle in Teds Leben spielt, dass eine andere Beziehung daneben keinen Platz und auch keine wirkliche Chance hat.)[/QUOTE]
Ich hoffe ehrlichgesagt, dass der Abschiedsatz keine große Auswirkungen auf die Gruppe haben wird. Die fünf gehören einfach zusammen. Victoria meinte ja quasi: Ted und Barney hatten beide was mit Robin und Robin spielt nach wie vor eine große Rolle in seinem Leben - dass alle drei ständig gemeinsam miteinander abhängen kann nicht funktionieren. Und dann kam: "And sure enough - she was right, it didn't work." Das kann ja eigentlich nur bedeuten, dass es Ärger geben wird. Das will ich gar nicht sehen :nein: :crap:

Ich fand auch die Story im Restaurant mit Barney und Lilly besser als das Gespräch mit Ted und Victoria. Deswegen hats mich auch nicht gestört, dass sie das ständig unterbrochen haben...

sinead_morrigan
28-09-2011, 19:32
Ich denke nicht, dass Victoria damit zum Ausdruck bringen wollte, dass Ted sich von seinem Freundeskreis komplett distanzieren soll.

Aber man muss auch festhalten, dass die Nähe zu Robin es Ted nicht gerade einfach macht, neue Frauen kennenzulernen. Man hat das ja auch beim Architektenball gesehen, dass Victoria zunächst zurückgeschreckt ist, weil sie dachte, Robin sei (immer noch) mit Ted zusammen. Wer mit Ted liiert ist, ist auch gleichzeitig mit der Gang liiert. Das mag bei Lily und Marshall noch angehen, aber Robin ist Teds Ex-Freundin, die Liebe seines Lebens, seine beste Freundin, seine Mitbewonnerin und sein ehemaliger F*ck-Buddy.

Ich denke, der Schlusskommentar von Erzähler-Ted zielte darauf ab, dass Robin entweder ausziehen oder heiraten wird.

Sedo
28-09-2011, 20:09
Ich meinte mit den Auswirkungen auch nicht, dass die Gruppe auseinander fallen soll, aber wie Sinead schon sagt ich hätte als Freundin von Ted auch ein Problem damit wenn er zum Beispiel noch mit seiner Ex-Freundin zusammenleben würde. Man kann ja auch noch weiter gut befreundet sein, aber sich trotzdem irgendwie etwas mehr von einander distanzieren.
Außerdem wird es doch ohnehin Probleme geben, da Robin ja wieder Gefühle für Barney hat, während er sich eher für Nora interessiert. (Die Aussage von Ted bezog sich ja soweit ich es in Erinnerung habe ja auch auf Barney und Robin.)
Eine Lösung dieser ganzen Geschichte könnte natürlich sein, dass Robin diejenige ist die Barney heiratet...

Übrigens dadurch das Barney bei der Hochzeit eine andere Krawatte trägt, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass die Hochzeit weiter als ein Jahr in der Zukunft liegt?

Foxx
02-10-2011, 01:07
Hm. Ich befürchte, HIMYM fängt sich nicht mehr. Den Opener fand ich einfach nur fürchterlich öde, es wirkt alles einfallslos, uninspiriert und bemüht.

Victorias Auftauchen am Schluss hat mich natürlich gefreut und S03 war dann auch etwas besser, aber auch nicht das, was man sich erhoffen durfte. Die Serie hat ihren Zenit leider schon seit langem überschritten. Wenn ich mir überlege, wie sehr auf den letzten Staffeln von Friends rumgehackt wurde ... die waren selbst zu schlechtesten Zeiten noch um Welten besser.

Sedo
04-10-2011, 19:44
Die Story mit Lily, Marshall und Ted hätte es nicht gebraucht, da hat der Psychologe ganz recht, mal abgesehen davon fand ich die Botschaft das ein bisschen Alkohol nicht schlimm ist, doch etwas bedenklich, denn wie viel ist ein bisschen und wann wird es doch schädlich.

Dagegen hat mir Geschichte von Barney und Robin deutlich besser gefallen, vor allem Barneys Frauen Beschaffungsmechanismen waren sehr unterhaltsam.

Audiga
09-10-2011, 23:06
Mir hat die Folge insgesamt gefallen. Auch der Marshall-Ted-Lilly Teil (Teds Entschuldigung :wub:)

Foxx
13-10-2011, 22:01
http://www.youtube.c*m/watch?v=GWLh65OTqHY


Ist nett gemacht. :)

sinead_morrigan
13-10-2011, 22:34
Das ist wirklich total süß gemacht, danke für den Link.


Ich vermisse "Friends" irgendwie.

Bennyi
13-10-2011, 23:03
[QUOTE=Foxx;33670805]http://www.youtube.c*m/watch?v=GWLh65OTqHY


Ist nett gemacht. :)[/QUOTE]

Ha, geil. Danke :D

Sassiak
14-10-2011, 07:02
[QUOTE=Foxx;33670805]http://www.youtube.c*m/watch?v=GWLh65OTqHY


Ist nett gemacht. :)[/QUOTE]

Da gibt's so viel, aber wirklich süß :ja:

http://www.y*utube.com/watch?v=-AjZ7TYMXr8&NR=1

Foxx
14-10-2011, 14:01
[QUOTE=sinead_morrigan;33671364]Ich vermisse "Friends" irgendwie.[/QUOTE]

Dito. Ich schaue gerade wieder viele der Folgen (wenn die Abschlussarbeit gerade mal 10 Minuten liegen bleiben muss :zahn: ) - die machen einfach immer wieder Spaß! Außer vielleicht noch Scrubs gibt's eigentlich keine Serie, die ich immer wieder so genießen kann.
[QUOTE=Sas2508;33673380]http://www.y*utube.com/watch?v=-AjZ7TYMXr8&NR=1[/QUOTE]

Hehe, auch cool.

Aber was sind das für ziemlich hell belichtete Szenen in Nahaufnahme von Barney und Ted? Sind die aus irgendner Behind The Scenes Reportage oder so? Die passen da irgendwie optisch nicht rein. :kopfkratz

Sassiak
14-10-2011, 14:21
[QUOTE=Foxx;33675465]
Hehe, auch cool.

Aber was sind das für ziemlich hell belichtete Szenen in Nahaufnahme von Barney und Ted? Sind die aus irgendner Behind The Scenes Reportage oder so? Die passen da irgendwie optisch nicht rein. :kopfkratz[/QUOTE]

Die sind doch von allein dabei, nicht nur Barney und Ted. Denke aber auch, dass es "Behind The Scene"-Sachen waren..

www.y*utube.com/watch?v=CjJCdwTauLs <-- finde ich auch sehr toll :clap:

sinead_morrigan
14-10-2011, 16:00
[QUOTE=Sas2508;33673380]Da gibt's so viel, aber wirklich süß :ja:

http://www.y*utube.com/watch?v=-AjZ7TYMXr8&NR=1[/QUOTE]

Cobie bei 0:17... :Girl-Crush: :wub:

[QUOTE=Foxx;33675465]Dito. Ich schaue gerade wieder viele der Folgen (wenn die Abschlussarbeit gerade mal 10 Minuten liegen bleiben muss :zahn: ) - die machen einfach immer wieder Spaß! Außer vielleicht noch Scrubs gibt's eigentlich keine Serie, die ich immer wieder so genießen kann.
[/QUOTE]

Folgen, die ich schon einmal gesehen habe, wiederhole ich zwar normalerweise nicht, aber einzelne "Friends"-Szenen schaue ich auch immer noch gerne an. All-Time-Favorit:
http://www.youtube.c*m/watch?v=fsvsRZhNVp4


Pass auf, dass Du in Deine Abschlussarbeit nicht versehentlich die Lyrics zu "Smelly Cat" einarbeitest. :zahn:

Foxx
14-10-2011, 23:27
"I knew it!" :rotfl:


Normalerweise geht es mir wie dir, zumal ich mir Film-, Buch- und Serieninhalte sehr gut merken kann. Aber Friends und Scrubs sind die einzigen Serien, die ich, obwohl ich die Folgen quasi auswendig kenne, immer wieder schauen kann. Achja, und Simpsons. :D

sinead_morrigan
01-11-2011, 11:45
Blurg. Und ich hatte mich auf etwas Entspannung gefreut.

Mit dem Casting von Katie Holmes war klar, dass das Slutty Pumpkin nicht zu einer festen Größe in der Serie werden würde, aber musste man eine der legendären HIMYM-Figuren auf diese Weise entzaubern? Ich fand diese Storyline weder witzig noch unterhaltsam. Dass sich Ted weiland vor allem in eine Idee und weniger in eine reale Person verliebt hatte - geschenkt. Aber wenn man das Pumpkin schon zurückholen und es von der Beziehungspartner-Liste streichen wollte, hätte man das auch mit einer besseren Geschichte tun können.

Die Schwangeren- und Kanadaplots ware noch überzeichneter.

Couchgeflüster
01-11-2011, 11:58
mir hat die folge gefallen u. die naomi u. ted story fand ich schon gut aber auch gut das es so dann gendet ist. man hätte vielleicht mehr rausholen können wenn es nicht gerade katie gewesen wäre die diese rolle hatte.

bei der barney story dachte ich erst das es so ein halloween gag von robin ist weil er sich immer über kanada usw lustig macht- hat mir aber auch gefallen

lilly und marshall fand ich süß - die story hat mir besser gefallen als ted's :D

Josie30
01-11-2011, 14:02
Es wird immer schlimmer :kater: Die Witze sind total flach und unlustig, die Dialoge nur noch dämlich und alle Charaktere gehen mir inzwischen total auf die Nerven. Aber ich will auch nicht aufgeben nach so vielen Folgen...will doch wissen, wer die Mutter ist :heul:

Ryan
01-11-2011, 15:37
Ich fand die Folge sehr lustig. Ich hab mir gerade gestern noch die gesamte 1. Staffel reingezogen und heute die neueste US-Folge, und plötzlich ist für mich die Kürbisschlampen-Story gelöst.

Sehr geil fand ich wieder mal meine geliebte Lily in ihrer geistigen Umnachtung, vor allem als sie den Kindern zu Halloween eine Schere und eine Heftmaschine eingepackt hat. :lol:

Bitte seid nicht traurig, wenn euch die Serie nicht mehr gefällt. Ich glaube sie geht eh nur noch über eine weitere Staffel ;)

Ryan
01-11-2011, 15:48
Bin schon gespannt, wie sie die "caress"-Szene eindeutschen wollen.

"liebkosen" ins Ohr zu säuseln klingt nicht so rattig wie "caress"......

choco
01-11-2011, 16:05
[QUOTE=Josie30;33862012]Es wird immer schlimmer :kater: Die Witze sind total flach und unlustig, die Dialoge nur noch dämlich und alle Charaktere gehen mir inzwischen total auf die Nerven. Aber ich will auch nicht aufgeben nach so vielen Folgen...will doch wissen, wer die Mutter ist :heul:[/QUOTE]

Same here :mauer:

axlwhity
01-11-2011, 17:45
Die Folge war langweilig :gähn: Was ist passiert mit HIMYM von vor zwei Staffeln, wo man 20 Minuten durchgelacht hat?! Die Stories werden immer flacher und einfallsloser :crap: Hier und da ist mal ne coole Folge dabei, aber meistens plätschert es so dahin.

Alexinla
01-11-2011, 22:55
[QUOTE=axlwhity;33863646]Die Folge war langweilig :gähn: Was ist passiert mit HIMYM von vor zwei Staffeln, wo man 20 Minuten durchgelacht hat?! Die Stories werden immer flacher und einfallsloser :crap: Hier und da ist mal ne coole Folge dabei, aber meistens plätschert es so dahin.[/QUOTE]

Die Serie ist für 2 Staffeln verlängert worden wenn es eigentlich nur Geschichten für 4-5 Staffeln gab. Es wird jetzt halt alles in die Länge gezogen..

Die Halloween Folge war
A- Unglaublich Abwertent zu allen Schwangeren Frauen dieser Welt
B- Peinlich für Ted und was die Schreiber aus einer genialen Storyline gemacht haben
C- Witzige Kanade Sprüche

sinead_morrigan
01-11-2011, 23:00
Man hätte prima jetzt die Mutter einbauen und darauf aufbauen können. Es ist schon ein mächtiges Armutszeugnis der Autoren, dass sie jetzt die ganzen Storylines aus Staffel 1 und 2 wieder ausrollen müssen - und das, ohne erkennbaren Mehrwert. Ich habe die letzten Folgen ausgelassen, weil die Teaser schon so langweilig klangen, aber die Slutty-Pumpkin-Episode habe ich mir wieder angeschaut in der Hoffnung auf eine fabelhafte Folge. Fehlanzeige.

.Yuma.
02-11-2011, 12:09
Ich weiss gar nicht was ihr habt. Ich finde die neue Staffel bis jetzt besser als die letzten beiden :nixweiss:

Couchgeflüster
02-11-2011, 17:26
schließe mich joey an :D

Ryan
03-11-2011, 00:57
Ohje, ihr hattet recht. Ich bin gerade dabei mir die zweite Staffel reinzuziehen und bin dabei nur am Rumgackern. Im Gegensatz zur aktuellen Staffel. :crap:

StickyFingazz
07-11-2011, 14:22
Sorry aber ich höre auf das anzuschauen. So ein betulicher Schmarrn. Die "Eigenarten" aller Charaktere sind völlig abgenutzt und ich langweile mich nur bei den Folgen.

Schade. Hat früher echt Spass gemacht.

Ryan
08-11-2011, 03:40
HIMYM S7.07 - Disaster averted

Ich hab die Folge gesehen und sie ist eigentlich schon ein Desaster. Den Tropensturm Irene vom August zu verwursten, spricht für eine gewisse Ratlosigkeit bei den Autoren, wie sie die Folgen füllen sollen. Alle verstecken sich in Barneys Wohnung, Marshall hat Angst vor Bärenattacken im Badezimmer. Der Witz bleibt auf der Strecke. Bester Spruch der Folge kam von Barney, der sich den Sturm nicht entgehen lassen will, weil er ja den Mädels die Kleider vom Leib wehen könnte. Von Lily kam in der Folge gar nichts, von Robin auch nichts. Und Ted ist ein Schatten seiner Selbst. Rosa Gummistiefel zu tragen sind wohl schon Witz genug. Muttertechnisch kamen wir keinen Schritt weiter.
Der Running Gag mit der Ducky Tie wird gekübelt im Tausch gegen 3 Watschen extra.
Kevin als Robins Freund ist für mich so spannend wie Teds Zoey aus Staffel 6.
Aber Kevin und Nora sind ja wohl bald Geschichte......

.... :gähn:

Kulli
08-11-2011, 14:00
Barney und Robin :freu:

Ich fand die Folge eigentlich ganz witzig. Kein Vergleich zu früher, aber doch ganz OK. Und den Sturm aufzugreifen fand ich eigentlich auch eine gute Idee :nixweiss:

choco
09-11-2011, 10:39
[QUOTE=Kulli;33934438]Barney und Robin :freu:

Ich fand die Folge eigentlich ganz witzig. Kein Vergleich zu früher, aber doch ganz OK. Und den Sturm aufzugreifen fand ich eigentlich auch eine gute Idee :nixweiss:[/QUOTE]

Ich fand die Idee an sich auch gut, aber die Story selber war :q:

Nervt nur noch, dass man immer weiter von dem Grund der Serie wegkommt. Lasst Barney endlich heiraten, damit Ted seine "Mother" findet!

Achja und bei den Rückblicken der Slaps ist mir wieder aufgefallen, wie toll die Serie doch früher war. Da hat einfach alles gepasst!

choco
09-11-2011, 10:41
[QUOTE=Ryan;33931755]
Aber Kevin und Nora sind ja wohl bald Geschichte......

.... :gähn:[/QUOTE]


Das hoffe ich auch, denn Beide passen so überhaupt nicht in die Clique!

Ryan
15-11-2011, 03:46
Nora ist jetzt Geschichte, Kevin nicht :crap:

Robin :zeter: So ein dämliches Weibchen, so unentschlossen und manipulierbar. Oder wie sie es ja selbst sagt "I'm such a mess!".... yes you are!

Armer Barney :crap: So ein trauriges Ende für ihn. Aber nachdem er ja in Folge 7x1 heiratet, wird's ja wohl bald wieder was werden mit seiner Traumfrau.

Kevin ist auch eine blöde Laberbacke. Der hat doch nur Angst die Wahrheit zu hören und erteilt Robin quasi die Absolution, weil er selbst sonst keine Chance auf tolle Frauen hätte.

Nora ist auch strange. Wenn Barney der Seitensprung nichts bedeutet hätte, dann wäre es ihr gleichgültig gewesen? Komisch.

Die Szenen mit Marshall und Ted waren wirklich saukomisch, und Sandy Rivers als geiler Bock :lol:

Lily ist eigentlich schon wieder so gut wie nicht vorhanden :suspekt: Sie verkommt immer mehr zur Randfigur

Kulli
15-11-2011, 13:04
Marshall und Ted :rotfl: :rotfl:

Barney :heul:

Tolle Folge

Couchgeflüster
15-11-2011, 17:56
marsahll + ted waren :D
aber barny :(

nate.
15-11-2011, 17:59
Ich liebe diese Serie :wub:
Habe jede einzelne Folge mindestens 3x gesehen :D

.Yuma.
15-11-2011, 23:41
Die 2 Minuten beim Konzert :rotfl:

Robin soll endlich den Kevin loswerden :zeter:

Ryan
22-11-2011, 03:39
Wow, was für eine supergeile Folge :clap:

Endlich mal wieder mit extended Lily-Parts :love:

Ich hab mich die ganze Zeit gefragt wieso Robin so rumzickt wegen dem Umzug von Lilly und Marsh und letzten Endes ist sie also schwanger :freu: Hoffentlich von Barney, dann wäre das Thema Kevin auch endlich erledigt :d:

Aber am lustigsten waren Ted und Barney als Adoptivväter. Ich dachte schon, Ted hat jetzt endlich seine Mother gefunden, wobei es sich um Barney handelt, und die beiden Kids wären letztlich adoptiert worden. :lol: Wäre ja ein netter Gedanke gewesen :zahn:

Köstliche Folge heute, muss ich mir gleich nochmals reinziehen :trippel:

choco
22-11-2011, 09:14
Robin ist schwanger? Ohha!!!!

Kulli
22-11-2011, 09:22
Juppi! Und ich wette, das Barney der Vater ist - grad wo ihm doch eingefallen ist, dass er Kinder will und er dafür auf die Richtige wartet anstatt eins mit Ted zu adoptieren :zahn:

und dann ist Kevin Geschichte :freu:

choco
22-11-2011, 09:27
Das würde dann heißen, dass Barney auch Robin heiratet...darum verlangt die Braut auch nach Ted.

Dann bleibt immer noch die Frage: Wie kommt die Mother auf die Hochzeit?

Alexinla
22-11-2011, 17:57
[QUOTE=Kulli;34068320]Juppi! Und ich wette, das Barney der Vater ist - grad wo ihm doch eingefallen ist, dass er Kinder will und er dafür auf die Richtige wartet anstatt eins mit Ted zu adoptieren :zahn:

und dann ist Kevin Geschichte :freu:[/QUOTE]

Aber das wäre doch alles viel zu einfach, wir haben noch 1 1/2 Jahre bis die Serie zu Ende geht, das wird alles bestimmt noch komplizierter bis zum Happy End

Kulli
22-11-2011, 18:53
Ja, das fürchte ich auch :crap:

Couchgeflüster
22-11-2011, 18:57
ich find das voll süß das robin schwanger ist ich glaube auch das barney der dad ist :)
ausserdem fand ich barney in dieser folge mit dem baby echt süß :wub:

Kulli
22-11-2011, 19:01
Ich persönlich hab ja eh bei "Barney" immer das Problem, dass ich NPH vor mir sehe und dessen Privatleben passt einfach so überhaupt komplett gar nicht zu seiner Rolle (umso besser spielt er sie :anbet:) insofern hab ich mich bei der Folge leicht getan :zahn:

Couchgeflüster
22-11-2011, 19:06
ja das problem hab ich auch.
aber sobald ich das mit dem gay u. baby adoptieren gehört habe konnte ich diese folge echt geniessen weil die story in der folge ja wirklich an nph gelegt ist

rulle
27-11-2011, 21:29
Ist wahrscheinlich schon gesagt worden, aber so langsam dreht sich alles nur noch im Kreis und lachen tu ich auch von Folge zu Folge weniger :crap:
Und diesen Kevin find ich dermaßen doof! :ko:

choco
28-11-2011, 09:45
[QUOTE=rulle;34123283]Ist wahrscheinlich schon gesagt worden, aber so langsam dreht sich alles nur noch im Kreis und lachen tu ich auch von Folge zu Folge weniger :crap:
Und diesen Kevin find ich dermaßen doof! :ko:[/QUOTE]


:d:

Ich ärger mich nach jeder Folge immer mehr, dass man das Hauptthema total aus den Augen verliert. Früher kam man doch pro Folge immer ein Stückchen näher, nun wird das Thema überhaupt nicht mehr erwähnt.

Couchgeflüster
28-11-2011, 16:06
ich habe am samstag die folge "ballst-stoffe" (staffel5 ep.24) gesehen wo sich ted mit royce trifft u. sich den film weeding bride v. stellas mann ansieht.

ich habe so den gedanken gehabt das die royce die mögliche mutter ist (da sie sich auch gut verstanden haben u. am ende auch so angedeutet wurde als wäre die beziehung von dauer in der zukunft)

Sassiak
28-11-2011, 21:54
[QUOTE=Couchgeflüster;34128457]ich habe am samstag die folge "ballst-stoffe" (staffel5 ep.24) gesehen wo sich ted mit royce trifft u. sich den film weeding bride v. stellas mann ansieht.

ich habe so den gedanken gehabt das die royce die mögliche mutter ist (da sie sich auch gut verstanden haben u. am ende auch so angedeutet wurde als wäre die beziehung von dauer in der zukunft)[/QUOTE]

Aber das kann doch gar nicht passen, weil Ted die zukünftige Mutter doch erst bei der Hochzeit von Barney kennen lernt.. :help:

Couchgeflüster
28-11-2011, 21:59
asoo :(
schade dabei war meine theorie doch so schön

Alexinla
05-12-2011, 11:04
Hier ist ein Sneak Peak (http://www.serienjunkies.de/news/how-met-your-mother-36232.html) von der neuen Folge mit Barnie/Robin im Badezimmer gleich nach der "Ich bin Schwanger" revelation

Die Scene ist so was von :rotfl::rotfl::rotfl:

Sassiak
05-12-2011, 14:13
[QUOTE=Alexinla;34196028]Hier ist ein Sneak Peak (http://www.serienjunkies.de/news/how-met-your-mother-36232.html) von der neuen Folge mit Barnie/Robin im Badezimmer gleich nach der "Ich bin Schwanger" revelation

Die Scene ist so was von :rotfl::rotfl::rotfl:[/QUOTE]

Schon gesehen. Boah, Robin hat sich in solch ein Mannsweib verwandelt.. :fürcht: :crap:

Ryan
06-12-2011, 07:17
Sehr coole Folge, endlich mal aus der Sicht von Robin erzählt :)

Schade, dass ihre Kinder letzlich nicht echt waren :( und dass Robin keine Stabhochspringerin mehr werden kann :zahn:

Marshalls Geschichte war auch ziemlich verrückt. Und von Ted Schmosby war zum Glück mal nicht soviel zu sehen :freu:

Der Zeitsprung zur letzten Folge ist schon gewaltig, gerade noch Thanksgiving, und schon ist Weihnachten.

Couchgeflüster
06-12-2011, 18:53
schmosbys aufmunterung für robyn war legen..wait for it .. dary :p
arme robyn :( --> dafür fand ich den tanz v. ihr u. barney echt super im kh!!

kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

ich hab die folge "die letzte zigarette" gesehen und frage mich:

"warum barney mit dem rauchen im jahr 2017 aufgehört hat!" (weiß das vielleicht jemand ob das gesagt wurde in der folge wieso er aufhörte?) .. in dieser folge wurde klar das lily+marsahll ein baby bekommen da ted sagt "marshall hat aufgehört als sein sohn zur welt kam"

und in einer der neuen folgen konnte man dann sehen das er recht hatte da ted das post it mit dem geschlecht v. dem baby eriksen oben kleben hatte :)

Kulli
06-12-2011, 19:01
Tolle Folge gestern. Die Idee, Robin erzählen zu lassen find ich super :ja:

Schade, dass das mit dem Baby doch nix wird :(

Cindarella-
04-01-2012, 02:10
Hab eben gesehen zur 7. Staffel gibt es einen Thread.
Gegensatz zu einigen anderen hier finde ich die 7. Staffel gar nicht so schlimm.
Wobei es kommt auf das Ende an, ich hoffe nämlich das Robin nicht die zukünftige von Barney ist.
Am Anfang fand ich die Beziehung der beiden super, aber seit der ersten Trennung ist für mich als Zuschauer die Luft raus bei den beiden. Ich hoffe das beide jemand anderes finden mit dem sie glücklich werden.
Nora für Barney fand ich da nicht mal schlecht.

Das schönste an der Staffel finde ich ist, das Lily und Marshall endlich ihr Kind bekommen. Ich finde die beiden als Paar immer noch :wub:
Doie beiden führen für mich die Perfekte Beziehung bei HIMYM daher bin ich extrem auf die Chemie zwischen Ted und seiner Frau gespannt.
Ich hoffe das in dieser Staffel endlich die Mutter gezeigt wird.

Latte Macchiato
04-01-2012, 11:36
Ich hab das schon in den Threads zu TAAHM und TBBT geschrieben: für mich ist bei jeder Serie, egal wie lustig, ab spätestens Staffel 6 die Luft raus. Alles andere danach ist Aufwärmen alter Gags und/oder Situationen und der Versuch, die guten Quoten ein bisschen rauszuzögern. Nach so vielen Folgen hat man nicht mehr wirklich was zu sagen und irgendwann werden die Stories auch unplausibel. Ich mag HIMYM, definitiv eine meiner Lieblingsserien, aber bei ihnen ist der "Absturz" am gravierendsten.

Zum Vergleich:
TAAHM - ersten Staffeln gut - letzten beiden mit Charlie schlechter - erste mit Kucher wieder gut (Zickzackdiagramm)
TBBT - ersten beiden Staffeln gut - dritte ziemlich schlecht - vierte wieder besser - fünfte auf dem gleichen Level und Tendenz aufsteigend (Kurve nach anfänglichem Hoch niederig und wieder langsam aufsteigend)
HIMYM - alle Staffeln supergut - neue Staffel eher nicht so (Kurve geht nach unten)

axlwhity
04-01-2012, 11:40
Die letzte Folge war langweilig. Zum ersten Mal, dass ich so gut wie gar nichts lustig fand. Langsam ist der Tiefpunkt erreicht :gähn::q:

anexy
07-01-2012, 23:42
ja und es werden alte geschichten wie slutty pumpkin oder puzzles bar aufgewärmt.. diese staffel kommt mir irgendwie gezwungen vor, so viele lacher gabs auch bisher nich...:(

Ryan
07-01-2012, 23:53
Huch, ich hab die neueste Folge verpasst. Na, die werd ich mir gleich reinziehen :trippel:

Sedo
08-01-2012, 00:00
[QUOTE=anexy;34516386]ja und es werden alte geschichten wie slutty pumpkin oder puzzles bar aufgewärmt.. diese staffel kommt mir irgendwie gezwungen vor, so viele lacher gabs auch bisher nich...:([/QUOTE]

Die Macher der Serie meinten dazu mal, dass die Serie sich jetzt langsam dem Ende zu neigen würde und sie darum lose Enden aus früheren Staffeln (Slutty Pumpkin) aufgreifen und zum Abschluss bringen wollen. Beim slutty pumkin z.B. weil sie eben glauben das die Fans der Serie wissen wollen wer der slutty Pumpkin ist und Ted ihn zum Beispiel auch hinter sich lassen soll, damit er endlich bereit ist die Mutter kennenzulernen. Der wahre Grund kann natürlich auch sein das ihnen nichts neues mehr einfällt:D

Ryan
08-01-2012, 00:17
:lol: Sandy Rivers: Well, since we're all here, and we're all horny....

~*SuN*~
09-01-2012, 22:58
So, ich hab in den Weihnachtsferien mal eben vier Staffeln durchgeschaut und bin jetzt auch up to date :zahn:

Seit kurzem meine allerliebste Lieblingsserie :wub:

Ich stimme euch allerdings zu, dass Staffel 7 bisher etwas schwächer ist. Meiner Meinung nach aber trotzdem noch sehenswert und unterhaltsam. Solange ich Ted angucken darf, ist eh alles gut. ... :rotfl:

Couchgeflüster
09-01-2012, 23:25
die neue folge kommt erst am 16.01. --> genau wie two and a half men :(

~*SuN*~
10-01-2012, 22:44
[QUOTE=axlwhity;34468086]Die letzte Folge war langweilig. Zum ersten Mal, dass ich so gut wie gar nichts lustig fand. Langsam ist der Tiefpunkt erreicht :gähn::q:[/QUOTE]

Och, also ich fand die ganze Puzzles-Story ja schon witzig und das Lied war toll :zahn: Es war zwar bei weitem nicht so eine großartige Silvesternacht wie in der Limo (/watch?v=RvF7La2UAe0), aber ich fand's trotzdem gut. Und das Ende mit Lilys Papa war großartig :wub:

Ohje, noch eine Woche bis zur nächsten Folge... Wie soll ich das aushalten? Ich hab die letzten Wochen mindestens 5 Folgen pro Tag geschaut :rotfl:

Foxx
16-01-2012, 00:38
Hab grad die letzten fünf Folgen nachgeholt ... ich glaub ich steck's einfach von hier an. Unfassbar, wie unlustig und mies diese Serie inzwischen ist. :(


Ich seh ja, dass sie wirklich versuchen, der Show einen neuen Drive zu verleihen ... der Psychologe war aber als Sitcomelement auch sowas von durch, dass das nur in die Hose gehen konnte. Das Problem ist einfach, dass das Konzept sich überlebt hat und man - im Gegensatz zu erfolgreich langlebigen Serien wie Friends oder Scrubs - es nicht geschafft hat, die "Trademark-Jokes" so zu gestalten, dass sie sich lange halten. Über die Marotten von Monica oder Elliot konnte man auch in Staffel 9 noch lachen. Die meisten Tics des HIMYM-Casts nerven bereits seit zweit Staffeln, ohne noch irgendwie lustig zu sein.

nate.
16-01-2012, 00:41
[QUOTE=Foxx;34607007]Hab grad die letzten fünf Folgen nachgeholt ... ich glaub ich steck's einfach von hier an. Unfassbar, wie unlustig und mies diese Serie inzwischen ist. :([/QUOTE]

[QUOTE=axlwhity;34468086]Die letzte Folge war langweilig. Zum ersten Mal, dass ich so gut wie gar nichts lustig fand. Langsam ist der Tiefpunkt erreicht :gähn::q:[/QUOTE]

Haters gonna hate :sumo:

Klar,die Serie ist nicht mehr so lustig wie am Anfang,man kann ja als Regisseur nicht nur immer super Ideen haben.
Aber die Serie ist immernoch toll,jetzt wird es halt etwas ernster.
Ausserdem finde ich das es immernoch gute Gags gibt.

Foxx
16-01-2012, 00:52
Ich hab die ersten drei Staffeln der Serie geliebt. Und ich hätte mir die letzten zweieinhalb Staffeln nicht angetan, wenn ich nicht irgendwie an der Show hinge.


Aber man nehme mal die Folge, in der alle ihre Partner als ihre Eltern sehen. Das ist sowas von ausgelutscht, diesen Joke gab es bereits in jeder zweiten Sitcom. Und bei HIMYM ist man sich nichtmal zu schade, den auch noch die ganze Folge über totzureiten und auszuwalten, so dass auch jedes bisschen Rest-Komik vertrieben ist.

~*SuN*~
16-01-2012, 15:18
Subjektive Sichtweisen lassen sich schlecht diskutieren. Ich finde nicht, dass die Serie großartig an Qualität verloren hat und kann noch genauso viel lachen wie in den ersten Staffeln.

Ryan
16-01-2012, 18:39
Ich finds schade, dass ausgerechnet "Barney Stinson" alljährlich die People's Choice Awards und Emmys einheimst. Erstens ist seine Rolle auch schon ein Klischee und zweitens gäbe es da auch noch eine "Robin Scherbatsky" a.k.a. "Robin Sparkles", die man mal mit einem Award belohnen könnte. Ich liebe die Robin Sparkles Trilogie und die vorletzte Folge, wo sie mit ihren imaginären Kids konversierte war doch echt mal ein Highlight!

~*SuN*~
17-01-2012, 09:21
"how i met your barney" :rotfl:

WL18
17-01-2012, 14:28
weiß jmd.,wies mit den nächsten Folgen weitergeht,also was da passiert?

ja,How I met your Barney war echt witzig...und auch die Russen :rotfl: also die Folge fand ich echt gut,auch wenn ichs ziemlich doof find,dass Lily und Marshall jez in Long Island wohnen...ich glaub wir werden das McLarens nich mehr sooo oft sehen :( Nja,wer weiß? :P

Ich finde nicht,dass die Episoden schlechter geworden sind,sie sind zwar etwas ernster geworden (Barney trifft seinen Vater,Marshalls Vater stirbt),aber trotzdem noch sehr gut und man sieht ja an den Einschaltquoten der 7.Staffel,dass es besser denn je läuft.fast jede Episode über 10Mio,das hat die Serie vorher bei weitem nicht geschafft.HIMYM schauen eig. in meinem Freundeskreis fast alle und die sind nach wie vor begeistert :)

Ryan
17-01-2012, 19:21
http://legacy-cdn.smosh.com/smosh-pit/022011/neil-patrick-harris.jpg

Couchgeflüster
17-01-2012, 19:39
die 2 intros waren echt geil
besonders das mit den russen xD

~*SuN*~
18-01-2012, 21:16
Ich fand ja die Poker(?)-Runde total gut - "We built Chip City on all your dough!" :rotfl:

Couchgeflüster
18-01-2012, 21:27
ich hab heute das original lied gehört u. musste gleich teds songzeile singen :)

~*SuN*~
18-01-2012, 21:52
[QUOTE=Couchgeflüster;34638424]ich hab heute das original lied gehört u. musste gleich teds songzeile singen :)[/QUOTE]

:clap:

Ich guck grad pro7... Herrjeh, auf Deutsch ist das wirklich unfassbar ungewohnt. Irgendwie nicht das Gleiche.

Couchgeflüster
18-01-2012, 21:57
beercules 4 ever

Mangan254
22-01-2012, 21:35
Ich hab ja neulich gelesen, dass angeblich Jennifer Aniston im Gespräch ist für die Rolle der Mutter. Falls das wahr sein sollte, dann ist die Serie für mich gestorben :kater:..... Ich will irgendeine hübsche, symphatische Schauspielerin als Mutter, aber die Aniston ist absolut nicht mein Fall. Finde die so nervend und unsymphatisch :rolleyes:....
Schon Katie Holmes als "Kürbisschlampe" fand grausam.

http://www.shortnews.de/id/937803/How-I-Met-Your-Mother-Casting-Jennifer-Aniston-als-Mutter
http://www.contactmusic.com/news/is-jennifer-aniston-the-mother-on-how-i-met-your-mother_1283164
:undwech:

sinead_morrigan
22-01-2012, 23:43
Die Idee fände ich cool, vor allem, wenn man daraus ein "Friends"/HIMYM-Crossover kreieren würde. Rachel trennt sich von Ross, weil sie sich immer noch ob der Frage Beziehungspause/keine Beziehungspause in die Haare bekommen. Dann lernt sie Ted kennen, erkennt, dass er ihr Seelenverwandter ist und heiratet ihn. Bei der Trauung lernt Robin Joey kennen und verliebt sich in ihn. Dieser hat keine Probleme mit ihrem Freiheitsdrang, da ihm Ärger darüber zu viel Anstrengung und Denken abverlangen würde. Monica kommt mit Barney zusammen, weil Chandlers Witze ihr auf den Wecker gehen und sie ständig jemanden braucht, den sie zu Ordnung erziehen kann, was Chandler nicht mehr akzeptieren möchte. Chandler flüchtet daraufhin in die Arme von Ooooooh My Goooooood.

:smoke: