PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Breaking Bad


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4

MarieJane
27-09-2011, 11:13
Ende der 4. Staffel ist spürbar Nah, doch die Serie wird von Folge zu Folge besser. Warum gibt es zu der BESTEN Serie on TV keinen Thread im orig. board? :(
So viel zu diskutieren.

earthrunner
27-09-2011, 13:08
Die letzte Szene der aktuellen Folge, wow. Mal wieder eine Bewerbung von Cranston für den nächsten Emmy. Braucht die Konkurrenz gar nicht antreten.

Überhaupt ist die Staffel wieder wahnsinnig stark. Die Szene am Pool, nochmal wow. Bin echt sehr gespannt wie es nun weitergeht. Denke mal Walt wird versuchen Jesse zu töten.

Best Show on Tv no doubt.

Anoia
27-09-2011, 16:24
Does the laundry have to be dirty? :crap:

No. :teufel:


:clap:


Ich hoffe Hank kriegt irgendwann raus, wer Heisenberg ist, bevorzugt mit Walter Jr. im Schlepptau.

Mrs.Brightside
28-09-2011, 17:34
[QUOTE=earthrunner;33509961]
Überhaupt ist die Staffel wieder wahnsinnig stark. Die Szene am Pool, nochmal wow. Bin echt sehr gespannt wie es nun weitergeht. Denke mal Walt wird versuchen Jesse zu töten.

Best Show on Tv no doubt.[/QUOTE]

Find ich auch :ja:
Wie immer fand ich die ersten paar Folgen nicht ganz so gut, aber dafür werden die Folgen dann immer besser.

Die Folge von Montag muss ich erst noch sehen. :trippel:
(Ich guck lieber mit UT :helga:)

--
Edit:
So gesehen.. geniale Folge :anbet:
Walter in der Wüste war mal wieder typisch. Provoziert er Gus auch noch :ko: Das er damit seine Familie in Gefahr bringt hätte er sich ja wohl denken können. Und dann das Ende.. wow - waiting sucks :D

Georgie
29-09-2011, 23:11
[QUOTE=MarieJane;33509285]Ende der 4. Staffel ist spürbar Nah, doch die Serie wird von Folge zu Folge besser. Warum gibt es zu der BESTEN Serie on TV keinen Thread im orig. board? :(
So viel zu diskutieren.[/QUOTE]

Hier (http://www.ioff.de/showthread.php?t=393846) vielleicht? ;)

mene
30-09-2011, 11:21
Tipp: In der IMDb (http://www.imdb.com/title/tt0903747/) kann man sich immer schon eine Szene aus der kommenden Folge ansehen (Related Videos ganz links).

Grizu
30-09-2011, 18:13
[QUOTE=earthrunner;33509961]
Denke mal Walt wird versuchen Jesse zu töten.[/QUOTE]

Never ever. :nein:

Jesse ist zwar in gewisser Weise eine Konkurrenz als Koch, aber er ist auch Freund und Team. Sie verprügeln sich zwar manchmal heftig, aber tief im Inneren passt kein Blatt zwischen die Beiden... :D

[QUOTE=Anoia;33511005]
Ich hoffe Hank kriegt irgendwann raus, wer Heisenberg ist, bevorzugt mit Walter Jr. im Schlepptau.[/QUOTE]

Ich hab meine Zweifel, daß Hank noch lange genug lebt.

Ok, vielleicht erfährt er es ja noch kurz vor seinem Tod... :smoke:

[QUOTE=Anoia;33511005]Does the laundry have to be dirty? :crap:

No. :teufel:[/QUOTE]

Ja, das war klasse! :rotfl:

earthrunner
30-09-2011, 18:47
[QUOTE=Grizu;33540905]Never ever. :nein:

Jesse ist zwar in gewisser Weise eine Konkurrenz als Koch, aber er ist auch Freund und Team. Sie verprügeln sich zwar manchmal heftig, aber tief im Inneren passt kein Blatt zwischen die Beiden... :D

[/QUOTE]

Walt muss wählen er und seine Familie oder Jesse. Nach den neusten Entwicklungen halte ich die Option, dass Walt versucht Jesse zu töten, nicht für unmöglich.

Anoia
30-09-2011, 19:50
[QUOTE=earthrunner;33541173]Walt muss wählen er und seine Familie oder Jesse. Nach den neusten Entwicklungen halte ich die Option, dass Walt versucht Jesse zu töten, nicht für unmöglich.[/QUOTE]
Oder Gus. ;)

Mrs.Brightside
06-10-2011, 11:05
[QUOTE=earthrunner;33541173]Walt muss wählen er und seine Familie oder Jesse. Nach den neusten Entwicklungen halte ich die Option, dass Walt versucht Jesse zu töten, nicht für unmöglich.[/QUOTE]

Ich glaub auch nicht, dass Walter Jesse töten würde. Ich glaub eher er weiß, dass seine einzige Chance aus der Sache lebend raus zu kommen ist, Gus zu tötet. Denn eine Zusammenarbeit von Walter und Gus wäre selbst wenn er Jesse tötet für mich nicht mehr vorstellbar.

Hat schon jemand Folge 12 gesehen? Ich fand sie genial :anbet:
An Jesse's Stelle wüsste ich auch nicht mehr wen ich glauben sollte. Gus Aussage am Telefon deutete schon darauf hin, dass er sich was einfallen lassen würde um Walter los zu werden.

Andererseits halt ich es für möglich, dass es Walter war der den Jungen vergiftet hat. Er will Gus töten und dazu braucht er Jesse's Hilfe um an ihn ran zu kommen, der will von ihm aber nix mehr wissen - also muss er ihn irgendwie zu sich locken. Er wusste auch, dass Jesse leicht zu manipulieren ist und, dass er ihm einreden können würde es wäre Gus gewesen. Und er hatte wie immer Recht. (Denke aber nicht, dass es das Gift der Zigarette war sondern etwas anderes - nicht tötliches. Trau es Walter dann doch nicht zu ein unschuldiges Kind zu töten).

Was meint ihr? :trippel:

earthrunner
06-10-2011, 13:00
Gus wär naheliegend aber seine Reaktion darauf war komisch. Wenn es wirklich Walt gewesen wäre, dann wäre das auch ein "toller" Payoff. Aber das so umgesetzt zu haben, wie Jesse gesagt hat, halte ich für unrealistisch. Zumal ist Walter ein schlechter Lügner.

Anoia
06-10-2011, 13:11
Ich glaube der Junge hat sich selber versehentlich vergiftet. Walt hatte ja gar keine Möglichkeit ihn zu vergiften. :nixweiss:

Ich dachte die ganze Zeit, Gus würde Walt sehen, weil sich die Sonne in der Brille spiegelt, aber laut Podcast(?) hat er bloß die ganze Sache plötzlich merkwürdig gefunden, deshalb denke ich auch nicht dass er für die Vergiftung verantwortlich ist.

Mrs.Brightside
06-10-2011, 15:26
[QUOTE=Anoia;33598001]Ich glaube der Junge hat sich selber versehentlich vergiftet. Walt hatte ja gar keine Möglichkeit ihn zu vergiften. :nixweiss:
[/QUOTE]

Dachte ich zuerst auch, aber Jesse meinte ja er habe den Jungen das letze Mal an dem Abend gesehen als Walter zu ihm kam und am nächsten Morgen hatte er die 'Zigarette' ja noch...

Walter direkt hatte keine Möglichkeit - aber Saul hat immer eine Möglichkeit und der macht für Geld schließlich alles :D
Fands auch merkwürdig, dass er bei Saul durchsucht wurde.

Bin jedenfalls gespannt und hoffe wir kriegen in der nächsten Folge die Auflösung :trippel:

mene
10-10-2011, 09:17
Outstanding.

Mrs.Brightside
10-10-2011, 20:13
:anbet:

Ich dachte schon es gäbe gar keinen Cliffhänger - und dann die Großaufnahme der Pflanze :clap: Hab ichs mir doch gedacht - Wahnsinn was aus Walter, dem langweiligen Chemielehrer und gutherzigen Familienvater geworden ist.. aber ja er findet immer einen Weg um "zu gewinnen".

Grizu
11-10-2011, 00:00
Schade, schon wieder eine Staffel vorbei... :heul:


Aber das Finale war schon klasse! :wub:
Wie Walter und Pinkman aus der brennenden Wäscherei raus sind - das sah so cool aus, die hätten Eiswürfel pinkeln können! :rotfl:

[QUOTE=Mrs.Brightside;33641181]
Ich dachte schon es gäbe gar keinen Cliffhänger - und dann die Großaufnahme der Pflanze :clap: [/QUOTE]

Das fand ich richtig böse. So eine berechnende und kaltblütiger Art hätte ich Walter nicht zu getraut. Einen Selbmordanschlag anleiern, ein Kind vergiften... Ich weiß nicht... :rotauge:

earthrunner
11-10-2011, 00:01
[QUOTE=earthrunner;33597896]Gus wär naheliegend aber seine Reaktion darauf war komisch. Wenn es wirklich Walt gewesen wäre, dann wäre das auch ein "toller" Payoff. Aber das so umgesetzt zu haben, wie Jesse gesagt hat, halte ich für unrealistisch. Zumal ist Walter ein schlechter Lügner.[/QUOTE]

Dann war es tatsächlich der tolle Payoff. Hatte mir das genauso vorgestellt. Am Ende bleibt der Beigeschmack dass Walt über Kinderleichen geht.

Denke am Ende der Serie wird Walt überleben, vllt als neuer Gus. Allerdings wird er sich bis zum ende der Staffel komplett zum negativen wandeln und muss den Rest seines Lebens mit seinen Taten leben. Wäre imho viel brutaler als sein Tod. Jesse und vllt ein paar aus seiner Familie werden es wohl nicht schaffen.

mene
11-10-2011, 00:16
"At a certain point, you have to kill off Robert Loggia so Al Pacino can rise to prominence." (http://www.hitfix.com/blogs/whats-alan-watching/posts/interview-breaking-bad-creator-vince-gilligan-post-mortems-season-4)


Die beste derzeit unvollendete Serie. :) Und ich hätte in der Mitte der ersten Staffel fast das Interesse verloren.

Mickey
15-10-2011, 13:00
so ich starte dann auch mal mit Season 4 :freu:

ten
17-10-2011, 10:18
Wie Gus Fring in allen Lebenslagen auf sein Äußeres und den Sitz seiner Krawatte achtet, ist schon bewundernswert:teufel:

Mickey
17-10-2011, 13:12
ich finde ja Mike ziemlich cool...sagt nicht viel aber das was er sagt hat Hand und Fuss...btw. nach der Schiesserei in Mexiko (Episode 10) musste Mike ja noch im Lazarett bleiben...danach habe ich ihn nicht mehr gesehen ich meine bis Episode 13 :nixweiss:

choco
28-11-2011, 09:50
Boah, was für eine Serie! Wir haben daheim die 4 Staffeln am vorigen WE durchgezogen und ich bin nun 1 Woche danach immer noch total begeistert! Manchmal hat sie schon eine ganz schöne Länge, wenn minutenlang nur 1 Person quatscht. Aber dann in der nächsten Szene passieren wieder Dinge, die einen umhauen...BRAVO!

acht
13-12-2011, 22:05
Season 4 ist ja der brüller :freu: macht die *gähn* Teile von Season 3 wieder wett.

Warum zum Teufel macht Pinkman ne x Wochen Dauerparty in seiner Bude mit Leuten die er nicht kennt xD (und lässt dabei noch seine dicke geldtasche achtlos im Schlafzimmerschrank liegen?!)

hab noch was gefunden:

http://i39.tinypic.com/fnr57m.jpg
huhu hu huhu

Elizabeth
23-01-2012, 09:02
[QUOTE=Mrs.Brightside;33597070]Andererseits halt ich es für möglich, dass es Walter war der den Jungen vergiftet hat. Er will Gus töten und dazu braucht er Jesse's Hilfe um an ihn ran zu kommen, der will von ihm aber nix mehr wissen - also muss er ihn irgendwie zu sich locken. Er wusste auch, dass Jesse leicht zu manipulieren ist und, dass er ihm einreden können würde es wäre Gus gewesen. Und er hatte wie immer Recht. (Denke aber nicht, dass es das Gift der Zigarette war sondern etwas anderes - nicht tötliches. Trau es Walter dann doch nicht zu ein unschuldiges Kind zu töten).

Was meint ihr? :trippel:[/QUOTE]

Ich guck gerade die vierte Staffel und bin sehr begeistert. So eine sensationelle Staffel! :anbet::anbet: Eine Folge fehlt mir noch.

Diese Giftgeschichte oben , na da bin ich jetzt echt neugierig, wie sich das auflösen wird! :ja:

Mrs.Brightside
23-01-2012, 19:58
[QUOTE=Elizabeth;34695144]Ich guck gerade die vierte Staffel und bin sehr begeistert. So eine sensationelle Staffel! :anbet::anbet: Eine Folge fehlt mir noch.

Diese Giftgeschichte oben , na da bin ich jetzt echt neugierig, wie sich das auflösen wird! :ja:[/QUOTE]

Das Finale schon gesehen?

Ich hab nicht schlecht getippt mit meiner Vermutung :D

Ich freu mich schon auf die letzte Staffel. Andererseits werd ich die Serie sicher vermissen :(

Elizabeth
24-01-2012, 12:27
[QUOTE=Mrs.Brightside;34699989]Das Finale schon gesehen?

Ich hab nicht schlecht getippt mit meiner Vermutung :D

Ich freu mich schon auf die letzte Staffel. Andererseits werd ich die Serie sicher vermissen :([/QUOTE]

:nein:

Aber heute!! :freu::freu:

Deine Vermutung suchen geh...:schleich:

Edit: kommt das wirklich so raus?? Ich traue es Walt aber zu.

Mrs.Brightside
24-01-2012, 18:41
[QUOTE=Elizabeth;34707833]:nein:

Aber heute!! :freu::freu:

Deine Vermutung suchen geh...:schleich:

Edit: kommt das wirklich so raus?? Ich traue es Walt aber zu.[/QUOTE]


Neiiiiin nicht lesen :hammer:
Ich wollt dir doch nix vorab verraten :crap:

Elizabeth
24-01-2012, 19:23
[QUOTE=Mrs.Brightside;34710436]Neiiiiin nicht lesen :hammer:
Ich wollt dir doch nix vorab verraten :crap:[/QUOTE]

Sorry, ich bin halt so neugierig! :D Ich steck gerade in der letzten folge! :trippel:

Mrs.Brightside
24-01-2012, 19:40
[QUOTE=Elizabeth;34711015]Sorry, ich bin halt so neugierig! :D Ich steck gerade in der letzten folge! :trippel:[/QUOTE]

Solangs dir selbst nichts ausmacht :D

Wie fandest du das Finale? :trippel:

Elizabeth
24-01-2012, 20:06
:ko:

Elizabeth
24-01-2012, 20:10
Die vierte Staffel war der Hammer!!! soooooo gut, kommt gleich nach der zweiten für mich!
Meine Lieblingsfigur ist nach wie vor Jesse. Und da gibt es jetzt noch Einiges, das zwischen Walt und ihm steht und das noch Konfliktpotential hat, nicht nur diese Giftgeschichte, ich denke da noch mehr an Jane´s Tod. :ja: Das wird noch spannend werden!

5star
03-04-2012, 14:39
Die beste Serie zurzeit. Freue mich schon auf die fünfte Staffel. Leider werden im Juli erstmal die ersten acht Folgen gezeigt, und erst später (denke mitte Januar 2013) erst die letzten acht Folgen.

Bryan Cranston ist ein herausragender Schauspieler, so wie alle anderen bei Breaking Bad auch.

Vince Gilligan hat ein außerordentliches Meisterwerk erschaffen, und ich hoffe er kann es würdig beenden.

Miami Twice
03-04-2012, 20:40
[QUOTE=5star;35430317]
Bryan Cranston ist ein herausragender Schauspieler, so wie alle anderen bei Breaking Bad auch. [/QUOTE]
:d::d: Habe ihn letztens im Film "Drive" gesehen wo er auch eine kleine Rolle spielt - hoffentlich sieht man die Schauspieler auch nach dem Ende der Serie noch in Filmen oder neuen Serien. :helga:

earthrunner
03-04-2012, 21:31
[QUOTE=Miami Twice;35433340]:d::d: Habe ihn letztens im Film "Drive" gesehen wo er auch eine kleine Rolle spielt - hoffentlich sieht man die Schauspieler auch nach dem Ende der Serie noch in Filmen oder neuen Serien. :helga:[/QUOTE]

Drive ist göttlich und wäre es sogar ohne Cranston, was wirklich was heißen will.

Cranston spielt ja auch im Total Recall Remake mit. Der Trailer gefällt mir aber gar nicht, bis auf die eine Sekunde mit Cranston.

sinead_morrigan
21-05-2012, 22:13
Die neue "Breaking Bad"-Staffel startet am 15. Juli:
[QUOTE]"Breaking Bad" will begin its final season in July, but it won't finish until sometime in 2013.

AMC says Season 5 of the Emmy-winning series will premiere at 10 p.m. ET Sunday, July 15. As part of a renewal deal reached last year, this season will be the last one -- but it will be spread out over two years. Eight episodes will air this summer, and the final eight will follow in the summer of 2013.[/QUOTE]

Quelle (http://blog.zap2it.com/frominsidethebox/2012/05/breaking-bad-returns-july-15-hell-on-wheels-back-in-august.html)

BlackGirl
01-06-2012, 22:33
Nein, sorry, noch keine wesentlichen neuen Dinge, aber ich wollte mich ganz offiziell als frischgebackener BB-Fan outen. :helga:

mene
05-06-2012, 21:49
Interessante Andeutungen (http://teamcoco.com/video/aaron-paul-season-5).

Schickes Bild (http://www.imdb.com/media/rm2854597888/tt0903747).

earthrunner
05-06-2012, 23:10
The King can do as he likes!

kotenbeletzer2
06-06-2012, 00:46
breaking bad ist sehr gut... sie ist einer der besten sendungen im internet. walter white ist ein chemie lehrer, der verscucht, seine kentnisse "anderweitig ein" zu setzen ;-) nachdem er es jetyt geschafft hat, seinen boss gus fring oder wie er heisst "los" zu werden, ist er an der spitze der nahrungskette angelangt (wenn man es einmal so ausdruecken moechte). viele zuschauer sind gespannt, wie und seine frau skyler white es schaffen mit seinem schwager, hank schrader, fertig yu werden. es ist gut, dass neue folgen kommen: viele zuschauer moechten gerade im sommer sendungen mit drogen dealern sehen

HerrCrowley
06-06-2012, 12:37
[QUOTE=kotenbeletzer2;36045029]breaking bad ist sehr gut... sie ist einer der besten sendungen im internet. walter white ist ein chemie lehrer, der verscucht, seine kentnisse "anderweitig ein" zu setzen ;-) nachdem er es jetyt geschafft hat, seinen boss gus fring oder wie er heisst "los" zu werden, ist er an der spitze der nahrungskette angelangt (wenn man es einmal so ausdruecken moechte). viele zuschauer sind gespannt, wie und seine frau skyler white es schaffen mit seinem schwager, hank schrader, fertig yu werden. es ist gut, dass neue folgen kommen: viele zuschauer moechten gerade im sommer sendungen mit drogen dealern sehen[/QUOTE]

:d:

Die Serie schau ich mir als nächstes an, sobald ich Ashes to Ashes:anbet: durch habe

BlackGirl
11-06-2012, 21:30
Jetzt mal eine Frage an diejenigen, die schon Staffel 4 kennen: Die ersten beiden Staffeln waren klasse, aber mittlerweile wird mir das Ganze zu grüblerisch. Ich bin jetzt bei 4x03 und irgendwie mag ich nicht weitergucken. Hank ist einfach nur doof, Gus sowieso, Jesse ist dauerhigh und Mari klaut wieder. Nur Skylar wird mir langsam sympathisch, das war sooo genial, wie sie die Sache mit dem car wash geregelt hat.

Jedenfalls wollte ich wissen, ob das noch besser wird. Also nicht mehr soviel Psychokram wie in Staffel 3, sondern wieder mehr Action.

Plenske
11-06-2012, 21:44
[QUOTE=BlackGirl;36099953]Jetzt mal eine Frage an diejenigen, die schon Staffel 4 kennen: Die ersten beiden Staffeln waren klasse, aber mittlerweile wird mir das Ganze zu grüblerisch. Ich bin jetzt bei 4x03 und irgendwie mag ich nicht weitergucken. Hank ist einfach nur doof, Gus sowieso, Jesse ist dauerhigh und Mari klaut wieder. Nur Skylar wird mir langsam sympathisch, das war sooo genial, wie sie die Sache mit dem car wash geregelt hat.

Jedenfalls wollte ich wissen, ob das noch besser wird. Also nicht mehr soviel Psychokram wie in Staffel 3, sondern wieder mehr Action.[/QUOTE]

WEITERSCHAUEN ! ;)

mene
13-06-2012, 23:12
Not yet done.

/watch?v=t0BuC2OrVIU

BlackGirl
14-06-2012, 02:32
So, ich bin jetzt auch mit Staffel 4 durch und das Finale war ja göttlich!! Zum Glück kein Mega-Cliffhanger.

Aber, hm, ich hatte das Gefühl, Walt wird auf dem Klinikdach von jemandem beobachtet. Mike vielleicht?
Und mit der Pflanze, ich denk mal, das war eine Nachricht an Walt, daß es eben noch nicht vorbei ist. Daß der Junge sehr wohl von Gus' Männern vergiftet wurde.
Denn, auch wenn Walt manchmal bemerkenswert kaltblütig ist, ich glaube nicht, daß er über Kinderleichen gehen würde.

Zu Skylar, ich glaube, ihr dämmert langsam, daß ihr Mann nicht mehr der brave Chemielehrer ist, sondern, naja, ein criminal mind geworden ist. Sie weiß ja auch noch nicht, daß Walt = Heisenberg, oder?

Plenske
14-06-2012, 02:49
[QUOTE=BlackGirl;36122270]...
Und mit der Pflanze, ich denk mal, das war eine Nachricht an Walt, daß es eben noch nicht vorbei ist. Daß der Junge sehr wohl von Gus' Männern vergiftet wurde.
Denn, auch wenn Walt manchmal bemerkenswert kaltblütig ist, ich glaube nicht, daß er über Kinderleichen gehen würde.
[/QUOTE]

Ich weiß auch nicht - Jekyll und Hyde :nixweiss:

[QUOTE=BlackGirl;36122270]...

Zu Skylar, ich glaube, ihr dämmert langsam, daß ihr Mann nicht mehr der brave Chemielehrer ist, sondern, naja, ein criminal mind geworden ist. Sie weiß ja auch noch nicht, daß Walt = Heisenberg, oder?[/QUOTE]

Sie weiß, er ist kriminell
Sie weiß aber nixhts Konkretes, über die Arbeit, Heisenberg kennt sie nicht
Sie kennt nur die Oberfläche, die Geldmenge - ist aber sehr clever beim verwalten

BlackGirl
14-06-2012, 10:40
[QUOTE=Plenske;36122276]Ich weiß auch nicht - Jekyll und Hyde :nixweiss:



Sie weiß, er ist kriminell
Sie weiß aber nixhts Konkretes, über die Arbeit, Heisenberg kennt sie nicht
Sie kennt nur die Oberfläche, die Geldmenge - ist aber sehr clever beim verwalten[/QUOTE]

Stimmt, sie kann erstaunlich cool reagieren. Selbst Saul ist ja von ihr beeindruckt. Die Sache mit Bogdan hat sie wirklich gut geregelt. :d: Aber als Walt mit den 700T Dollar ankam, war sie auch erstmal sprachlos.

Mrs.Brightside
14-06-2012, 19:18
[QUOTE=BlackGirl;36122270]So, ich bin jetzt auch mit Staffel 4 durch und das Finale war ja göttlich!! Zum Glück kein Mega-Cliffhanger.

Aber, hm, ich hatte das Gefühl, Walt wird auf dem Klinikdach von jemandem beobachtet. Mike vielleicht?
Und mit der Pflanze, ich denk mal, das war eine Nachricht an Walt, daß es eben noch nicht vorbei ist. Daß der Junge sehr wohl von Gus' Männern vergiftet wurde.
Denn, auch wenn Walt manchmal bemerkenswert kaltblütig ist, ich glaube nicht, daß er über Kinderleichen gehen würde.

Zu Skylar, ich glaube, ihr dämmert langsam, daß ihr Mann nicht mehr der brave Chemielehrer ist, sondern, naja, ein criminal mind geworden ist. Sie weiß ja auch noch nicht, daß Walt = Heisenberg, oder?[/QUOTE]

hm also ich glaube schon, dass Walt mittlerweile so kaltblütig geworden ist und alles tun würde um selbst zu überleben.
Gus' Leute wären doch gar nicht intellegent genug um auf sowas zu kommen bzw. wie hätten sie darauf kommen sollen?

Ich freu mich schon auf die neue Staffel. Schade, dass es noch keine richtigen Trailer gibt. :trippel:

BlackGirl
14-06-2012, 20:44
Gus weiß alles... ;)

Kimi
27-06-2012, 02:13
[QUOTE=Mrs.Brightside;36126293]
Ich freu mich schon auf die neue Staffel. Schade, dass es noch keine richtigen Trailer gibt. :trippel:[/QUOTE]

Jetzt schon ;)

/watch?v=3FOJoTORmJU

Kimi
15-07-2012, 02:14
Paar nette Bilder als ein Einstimmung auf die neue Staffel :trippel:


http://a4.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc7/483942_10151027939472722_295445579_n.jpg

http://a8.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/376942_10151025111662722_34635987_n.jpg

http://a4.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/295434_10151034546582722_845877888_n.jpg

http://a4.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc6/205238_10151032301147722_119853554_n.jpg

http://a7.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/524200_10151030514672722_1498165189_n.jpg

http://a3.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/s720x720/602544_10151034591602722_1808520705_n.jpg

http://a6.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-prn1/541389_10151034597932722_283932429_n.jpg

http://a2.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-prn1/s720x720/541402_10151034603767722_1212059191_n.jpg

http://a4.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/550565_10150981577707722_749651327_n.jpg

http://a1.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/538088_10150990230502722_345287147_n.jpg

Ornox
15-07-2012, 23:05
Noch nicht mal 5 Stunden. :Popcorn:

Kimi
16-07-2012, 13:08
Das war doch mal ein Auftakt nach Maß. Mal wieder mit einem Teaser aus der letzten Folge. :trippel: Walter White gibt's wohl nicht mehr, es lebe "because i said so" Heisenberg :anbet:

http://i40.fastpic.ru/big/2012/0716/52/a4e73020d23658009a72e052ae2e9e52.jpg (http://fastpic.ru/)
http://i43.fastpic.ru/big/2012/0716/d7/2573b58619392dbb89cf2232b6512cd7.jpg (http://fastpic.ru/)
http://i42.fastpic.ru/big/2012/0716/eb/045a1a43ef3b16c6b4843bb1cbaa62eb.jpg (http://fastpic.ru/)
http://i40.fastpic.ru/big/2012/0716/73/4f0b6453b03f18626b319fb335edb973.jpg (http://fastpic.ru/)
http://i41.fastpic.ru/big/2012/0716/90/074c079f5f41194cddf40181c77bbc90.jpg (http://fastpic.ru/)

http://a2.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/315365_10151039411507722_1692109691_n.jpg

He forgives us :D

earthrunner
16-07-2012, 21:45
YEAAAAAAAAH BITCH! MAGNETS!


This SHow is ssssooo good.

Grizu
16-07-2012, 22:34
Naja, das mit dem Magneten war mal arg unrealistisch. Da bräuchte man schon deutlich stärkere Gerätschaften...

Ich freue mich natürlich trotzdem wie Bolle, dass es endlich weiter geht! :freu: :wub:

Ornox
16-07-2012, 22:50
So werde mir jetzt die erste Folge anschauen. :Popcorn:
...43 Minuten später...
Tolle erste Folge. :anbet:
Jetzt muss ich wieder 1 Woche warten. :(

BlackGirl
16-07-2012, 23:53
Der Anfang war dann wohl vom Staffelende, oder? Ich hab mich schon gewundert, Walt mit Haaren und Penner-Klamotten! :eek:

Ansonsten, einfach geil. Ich glaub, daß "because I said so" muss ich mir klauen... :D

kotenbeletzer2
16-07-2012, 23:55
die sendung "breaking bad" ist einer der besten sendugen im deutschen tv! walter white (senior!) ist ein sehr guter chemie lehrer, der sich von einem yu einem "criminal mastermind" entwickelt hat. seit dem ueberraschenden "ab" leben (wenn man es so nennen moechte) seines chefs gus fring ist er sein eigener boss. viele fans sind gespannt, welche abenteuer er in der neuen jahresyeit (aka season) erleben wird :-)

fazit: eine sehr gute sendung, es ist gut dass sie wieder gesendet wird

Colafreund
17-07-2012, 21:04
Also ich fand jetzt die erste Episode nicht den Überhammer, aber das kann sie ja auch nicht sein. Gut wiederum ist, dass nun viel Spielraum für den weiteren Verlauf gegeben ist, denke, dass es sehr spannend werden kann.

Allerdings ist es schon beeindruckend, wie hochqualitativ die US Serien mittlerweile sind, während man in Deutschland kaum noch irgendwelche Ambitionen hinsichtlich Moderne oder Qualität bei den Serienformaten entdecken kann.

Etwas wie Breaking Bad aus Deutschland? Hmm, in 150 Jahren vielleicht...

earthrunner
17-07-2012, 21:23
[QUOTE=Grizu;36400572]Naja, das mit dem Magneten war mal arg unrealistisch. Da bräuchte man schon deutlich stärkere Gerätschaften...
[/QUOTE]
Fuckin Magnets, how do they work?

earthrunner
20-07-2012, 22:23
/watch?v=ctQ98UbSN-w

ahaha wie geil ist das denn :lol:

1200 BUCKS Bitch ;D

Kimi
23-07-2012, 13:58
Mal eine Mike-Episode mit deutscher Beteiligung. :fürcht:

"You're trouble. You're a time bomb tick-ticking away, and I have no intention of being around for the boom."

Colafreund
24-07-2012, 10:04
Gut war, dass die deutschen Stimmen bis auf den Akzent fehlerfrei gesprochen haben, fand ich gut. Allerdings hätte man auf den Ausblick nach Aussen verzichten sollen, solche Wüstenlandschaften gibts in Deutschland nicht...oder ist der Osten mittlerweile so entvölkert, dass da nicht mal mehr Gras wächst?

Ornox
24-07-2012, 21:23
[QUOTE=Colafreund;36457154]... Allerdings hätte man auf den Ausblick nach Aussen verzichten sollen, solche Wüstenlandschaften gibts in Deutschland nicht...oder ist der Osten mittlerweile so entvölkert, dass da nicht mal mehr Gras wächst?[/QUOTE]


Welchen Ausblick?

Grizu
26-07-2012, 01:34
Ich fand den deutschen Akzent recht merkwürdig. Ich könnte das jetzt spontan keiner Region zuordnen...
Ich finde es trotzdem immer wieder klasse, wenn in US-Serien deutsch geredet wird. :anbet:


Nur die Szene mit dem Defibrilator-Selbstmord war mal wieder unnötig unrealistisch. Das war ein Apparat, der für die Bedienung durch Laien gedacht ist. Die messen immer erst die Herzströme, und geben nur dann Saft, wenn es auch nötig ist. Um sich damit um zu bringen, muss man sich schon mit dem Kabel erdrosseln... [/Spielverderber] :D

Grizu
30-07-2012, 23:01
Die dritte Folge fand ich klasse!

Besonders die eine Szene:
Now, you need a name for them?
You call them "yes, sir" (-> Walt)
and "no, sir." (-> Jesse)

Wie gemein... :rotfl:

kotenbeletzer2
31-07-2012, 19:40
"breaking bad" ist einer der besten sendugen im deutschen tv! es ist gut, dass sie "aus" gestrahlt wird, waehrend sich andere sendungen in einem hiatus befinden (ich moechte keine namen nennen, aber z.b. vampire diaries). es ist gut, dass walt und jesse wieder methamphetamin, oder wie das yeugs auch immer heisst, kochen. dank der strukturellen fumigation (einem in deutschland gaenzlich unbekannten verfahren) sind gut getarnt! ich hoffe nur, hank merkt nix, es waere besser ;-)

Colafreund
04-08-2012, 20:09
[QUOTE=Ornox;36461417]Welchen Ausblick?[/QUOTE]

Unten in der Halle sind Fenster nach draussen...

Ornox
07-08-2012, 00:05
[QUOTE=Colafreund;36555682]Unten in der Halle sind Fenster nach draussen...[/QUOTE]
Hast recht.
Spoiler zur 2. Hälfte der Serie.
Dafür dreht man bei der 2. Hälfte der Staffel ein paar Szenen in Deutschland (Hannover). :freu:
Da aber die Aussagen auf der Comic Con schwammig waren, und Bild direkt drauf springt, kann es auch sein des es nur eine amerikanische Version von Hannover ist.
/watch?v=hW_szevTsrg

Ornox
07-08-2012, 00:30
Ich liebe es wenn in amerikanischen Sender deutsch gesprochen wird. :wub:
Diesmal sogar ohne Akzent von denen die auf der anderen Telefonleitung waren. :wub:

Kimi
07-08-2012, 00:56
[QUOTE=Ornox;36578017]Hast recht.
Spoiler zur 2. Hälfte der Serie.
Dafür dreht man bei der 2. Hälfte der Staffel ein paar Szenen in Deutschland (Hannover). :freu:
Da aber die Aussagen auf der Comic Con schwammig waren, und Bild direkt drauf springt, kann es auch sein des es nur eine amerikanische Version von Hannover ist.
/watch?v=hW_szevTsrg[/QUOTE]

Ähm... Schön wär's, aber da ist gar nichts dran :D http://www.bildblog.de/41033/in-einem-studio-am-maschsee/

Zur S05E04: sehr schöne Folge, das wusste ich spätestens seit der Anfangssequenz. Nur noch vier Episoden in diesem Jahr.
Der kampferprobte Pontiac Aztek wir mir fehlen, aber dafür ist ja der Hut wieder da. :freu:
Auch schön, dass Skyler endlich Klartext geredet hat. Ihr Schweigen und die bedröpelte Miene hätte ich auch nicht länger ausgehalten. Auch wenn Walter in dieser Staffel nicht unbedingt zu den Sympathieträgern gehört - die Aussage war zu hart. Ich sehe Lydia und Skyler nicht als Opfer. Sie wussten, worauf sie sich einlassen.

Ornox
07-08-2012, 01:18
[QUOTE=Kimi;36578321]Ähm... Schön wär's, aber da ist gar nichts dran :D http://www.bildblog.de/41033/in-einem-studio-am-maschsee/
[/QUOTE]

Es geht aber um die zweite Hälfte der Staffel, und die ist noch nicht gedreht. Würde trotzdem erstmal abwarten.

Andy
07-08-2012, 04:52
[QUOTE=Kimi;36578321]Ich sehe Lydia und Skyler nicht als Opfer. Sie wussten, worauf sie sich einlassen.[/QUOTE]
seh ich genauso... speziell skyler. am anfang reinhängen und wenns ungemütlich wird den moralapostel spielen.:rolleyes:

BlackGirl
08-08-2012, 01:27
[QUOTE=Andy;36578578]seh ich genauso... speziell skyler. am anfang reinhängen und wenns ungemütlich wird den moralapostel spielen.:rolleyes:[/QUOTE]

Skyler ist irgendwie immer nur doof. Ok, sie hatte zwischendurch ihre Momente, aber derzeit könnte ich sie wieder an die Wand hauen.

Und ich hab die ganze Zeit drauf gewartet, daß diese doofe Kaffeetasse von der Couch rutscht. :schäm:

Mrs.Brightside
09-08-2012, 19:48
Ich hätte an Skylers Stelle mittlerweile auch Angst vor Walter :helga:

earthrunner
13-08-2012, 20:45
Wow, die Folge war sau spannend, ich hab das Kind vom Anfang total vergessen und dann BÄM. Poor Mans Matt Damon is crazzzzyyy!

Kimi
13-08-2012, 23:57
Ja, besser geht's kaum. Schade, dass nur noch drei Episoden in diesem Jahr gesendet werden.

Jesse ist ein würdiger Nachfolger von Hannibal "Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert" Smith. :D Hoffentlich wird er nach dieser Geschichte nicht wieder rückfällig.

Ornox
14-08-2012, 02:36
Wieder eine geniale Folge. :anbet:

Mrs.Brightside
15-08-2012, 12:40
Ich fand ja, dass sich die Folge am Anfang etwas gezogen hat.. aber die Aktion mit dem Zug war wieder Spannung pur. Und dann das Ende :ko:

Kyrwalda
15-08-2012, 19:54
Hi Fans der besten Serie aller Zeiten
Staffel 5 ist in den USA angelaufen,
schreibt alles rein was ihr wisst
Wird Pinkman überleben, Ist Gustavo Frings wirklich tot? Oder wechselt Heisenbergs Schwager die Seiten?:anbet:

Colafreund
18-08-2012, 19:22
Finde diese Staffel allgemein etwas mau, guck die nur noch, weil ich die vorigen kenne. Aber neue Zuschauer zieht das Format damit nicht, kann mir auch gut vorstellen, dass einige Stammzuschauer abspringen werden. Ich guck noch die nächsten zwei Folgen, wenns mich dann nicht packt, bin ich raus.

Find einfach, dass sie zuwenig aus dem Stoff machen. Da könnte deutlich mehr kommen hinsichtlich des Aufbaus der illegalen Aktivitäten, stattdessen wird man mit der unsäglichen Skyler und ihren Marotten gequält (ne Fremdgängerin als moralischer Kompass funktioniert für mich einfach nicht) und Walter wird auch mehr und mehr zur Karikatur seiner selbst (nicht im Ansatz professionell, nur alt und stur, dabei war er zu Anfang der Serie doch son Cleverle).

Mir fehlen einfach im Moment Charaktere, mit denen ich mitfiebern kann. Abgesehen von Mike interessiert mich momentan keiner der Protagonisten mehr wirklich, und das war in allen vorigen Staffeln noch anders, da war jeder Charakter mal mehr, mal weniger interessant.

Stimme auch zu, dass es sich für mich zieht wie Kaugummi, überhaupt kein drive mehr. Wenn die Serie so gestartet wäre, es gäbe glaube ich keine Folgestaffeln, die wär total baden gegangen. Und eigentlich ist das ja wenn man so will die erste Staffel, bischen so, als hätte es Fring nie gegeben. Und da seh ich im Moment schwarz, dass sich das viele Zuschauer noch antun wollen, wenns so bleibt...

FiftyFifty
20-08-2012, 05:51
Eigentlich ist es ja klar, dass nachdem der "Oberböse besiegt wurde" erstmal etwas ruhe einkehrt. Breaking Bad ist nunmal keine Action Serie in der alle paar Minuten irgendwer erschossen wird. Es geht um den Fall Walther White's. Ich finde, dass diese Staffel sich nochmal gesteigert hat. Man merkt von Folge zu folge mehr was für ein schlechter Mensch Walther geworden ist. Ein Mensch der nur noch für sein eigenes Ego lebt, ein Mensch der seine eigene Frau quasi als Geißel hält und Kollegen notfalls opfert. Das sieht man in der heutigen Folge sehr gut.
Ich kann allerdings auch Leute teilweise verstehen die meinen die Serie "ziehe sich". Allerdings sollte dies sich nach der letzten Folge geändert haben.

Zur Folge: Die Dinner Szene war einfach nur der Hammer. Definitiv eine der Besten Szenen, wenn nicht die beste, bisher.
Ich denke diese Folge war die letzte Chance für Walt den Pfad des Bösen zu verlassen. Er hätte sich zur Ruhe setzen können, aber sein Stolz will mehr. Ich bin mir sehr sicher, dass er dafür viel zahlen muss.

Zombienchen
20-08-2012, 08:58
[QUOTE=FiftyFifty;36687757]Eigentlich ist es ja klar, dass nachdem der "Oberböse besiegt wurde" erstmal etwas ruhe einkehrt. Breaking Bad ist nunmal keine Action Serie in der alle paar Minuten irgendwer erschossen wird. Es geht um den Fall Walther White's. Ich finde, dass diese Staffel sich nochmal gesteigert hat. Man merkt von Folge zu folge mehr was für ein schlechter Mensch Walther geworden ist. Ein Mensch der nur noch für sein eigenes Ego lebt, ein Mensch der seine eigene Frau quasi als Geißel hält und Kollegen notfalls opfert. Das sieht man in der heutigen Folge sehr gut.
Ich kann allerdings auch Leute teilweise verstehen die meinen die Serie "ziehe sich". Allerdings sollte dies sich nach der letzten Folge geändert haben.

[/QUOTE]
Ich kann Deine Meinung teilen. Lahm finde ich die Staffel gar nicht, ganz im Gegenteil. Im Grunde geht es um Walts Entwicklung, während man in den ersten Staffeln noch mit ihm mitfühlen konnte, hat sich in der neuesten das Blatt gewendet und das ist echt faszinierend und zeigt, was für ein toller Schauspieler Bryan Cranston ist.
Walt ist egoistisch geworden und berechnet. Er belügt seine Freunde und Familie ohne mit der Wimper zu zucken( vor Hank tut er so, als ob er weinen würde, nur um eine Wanze verstecken zu können, zögert beim Zug den Abbruch der Aktion heraus und pfeift auf die Sicherheit von Jesse und dem anderen, kann sich nicht in Skylars Ängste hineinversetzen etc.)
Für mich geht es bei der Entwicklung von Walt um den Verfall seiner Menschlichkeit und empfinde es als spannend dabei zuzusehen und denke auch, dass es kein gutes Ende nehmen wird.
Vor allem kann ich Skylar verstehen, die es langsam mit der Angst zu tun bekommt, vor allem um die Kinder.

Anoia
27-08-2012, 19:19
R.I.P. Mike :heul:

Bugaboo
27-08-2012, 23:22
:heul:

Colafreund
28-08-2012, 15:33
Hab meine Meinung geändert, die Staffel lohnt sich doch...

Würde mir wünschen, dass Walter am Ende lebenslang im Gefängnis landet, das wär für den glaube ich die schlimmste Strafe-ihn würd ja wahrscheinlich niemand besuchen.

Ornox
28-08-2012, 18:46
Noch 1 Folge und dann muss man bis zum Sommer 2013 warten. :(

Mrs.Brightside
28-08-2012, 20:19
Neiin :heul:
Wenigstens konnte Mike Walter noch die Wahrheit ins Gesicht sagen, auch wenns nix mehr nützt.

Elizabeth
29-08-2012, 22:08
Ich hasse Walt!

Anoia
03-09-2012, 20:17
Na endlich!

Bugaboo
03-09-2012, 21:53
:freu: go Hank! Go Hank!

Der Krebs ist wohl auch zurück?

Ornox
03-09-2012, 22:32
Hank macht wieder die Familie kaputt. :crap:

Bugaboo
03-09-2012, 22:56
Ja, klar :rotfl:

Ornox
03-09-2012, 23:09
Ist doch war, jetzt war wieder alles perfekt, aber nein, Hank muss natürlich wieder sein Ego rauslassen und alles zerstören. :crap:

Kimi
04-09-2012, 01:48
Trotz allem bin ich weiterhin pro Heisenberg. Aber wenn er dieses Buch über mehrere Staffeln nach G.B. Mord mit sich rumschleppt - ist er selbst schuld, da gibt's kein Mitleid. :D

Da Walt ja bereits in der Anfangssequenz von S05E01 auf der Flucht war, habe ich fest mit dem Auffliegen während diesjähriger Staffel gerechnet. Bis zur letzten Episode dachte ich, dass Skyler ihn nach einem Schlüsselerlebnis (Benekes Tod im Krankenhaus oder jemand aus der Familie findet das Rizin-Versteck) verraten wird. Die "Normalisierung" der Beziehung zwischen den beiden ist etwas unglaubwürdig, sie hat doch bestimmt auch von den Gefängnismorden in der Causa Fring gehört?

Jesse gammelt nach dem Ausstieg auch nur noch vor sich hin. :crap: Keine erfreuliche Entwicklung.

Hank wird vermutlich nicht sofort in den Garten rennen und "Gotcha!" schreien, sondern lässt Walt zunächst observieren. Was für ein undankbarer Typ. Die Tötung von Gustavo war doch kein Ego-Trip, wie Mike meinte. Walter musste handeln, um sich, die Familie und Hank zu schützen.

Insgesamt fand ich die Staffel etwas schwächer als die anderen vier. Gut, ist auch eine Herausforderung so viele Ereignisse in acht Episoden unterzubringen. Einige Storylines haben spürbar darunter gelitten. Andererseits dürften die letzten acht Episoden reichen, um Heisenbergs Fall angemessen zu gestalten. :d:

Bugaboo
04-09-2012, 09:42
Ich bin echt überrascht wieviel Verständnis ihr noch für Walt habt.
Also klar, vieles musste er letztendlich so machen um überhaupt wieder aus der Sache raus zu kommen, aber in letzter Zeit zeigt er überhaupt keine Reue mehr und Emotionen gabs bis in der letzten Folge schon lange nicht mehr.

Dass Skyler sich da wieder auf eine normale Beziehung einlassen soll finde ich auch sehr unglaubwürdig. Sie macht sicher gute Miene zum bösen Spiel wegen der Kinder.

Hank macht einfach seinen Job, zwar etwas sehr motiviert :D, aber das kann man ihm ja nun wirklich nicht vorwerfen.
Wenn man jahrelang versucht einen Fall zu lösen und dann plötzlich einen Hinweis hat wird einem sicherlich auch egal sein wenn es um den eigenen Schwager geht ;)

Ich denke auch nicht, dass er sofort alles auffliegen lässt. Bin sehr gespannt, wie es weiter geht. Eine Zeit lang dachte ich ja, dass Jesse irgendwann mal erfährt was Walt wirklich alles getan hat (u.a. seine Freundin hat sterben lassen, den Jungen vergiftet usw.) und Walt dann umbringt. Dann dachte ich wieder, dass Skyler ihn um die Ecke bringt :D

Jetzt denke ich,dass der Krebs das erledigt

Elizabeth
04-09-2012, 09:50
[QUOTE=Bugaboo;36809198]Ich bin echt überrascht wieviel Verständnis ihr noch für Walt habt.Also klar, vieles musste er letztendlich so machen um überhaupt wieder aus der Sache raus zu kommen, aber in letzter Zeit zeigt er überhaupt keine Reue mehr und Emotionen gabs bis in der letzten Folge schon lange nicht mehr.

Dass Skyler sich da wieder auf eine normale Beziehung einlassen soll finde ich auch sehr unglaubwürdig. Sie macht sicher gute Miene zum bösen Spiel wegen der Kinder.

Hank macht einfach seinen Job, zwar etwas sehr motiviert :D, aber das kann man ihm ja nun wirklich nicht vorwerfen.
Wenn man jahrelang versucht einen Fall zu lösen und dann plötzlich einen Hinweis hat wird einem sicherlich auch egal sein wenn es um den eigenen Schwager geht ;)

Ich denke auch nicht, dass er sofort alles auffliegen lässt. Bin sehr gespannt, wie es weiter geht. Eine Zeit lang dachte ich ja, dass Jesse irgendwann mal erfährt was Walt wirklich alles getan hat (u.a. seine Freundin hat sterben lassen, den Jungen vergiftet usw.) und Walt dann umbringt. Dann dachte ich wieder, dass Skyler ihn um die Ecke bringt :D

Jetzt denke ich,dass der Krebs das erledigt[/QUOTE]


:d:

Sehe ich auch so. Walt ist kaltblütig, seine Entwicklung war doch total negativ.

Hank ist doch schon lange auf diesen Fall fixiert, er macht seinen Job und wird auch vor seinem Schwager nicht halt machen, da habe ich eigentlich volles Verständnis dafür.

Ich finde auch, dass da noch einiges Potential für eine Story bei jesse und den Taten von Walt in Bezug auf Jesse´s erste Freundin, auf das Kind der anderen Freundin usw. wäre.

Bugaboo
04-09-2012, 10:01
ich hoffe nur, dass Jesse jetzt nicht abstürzt, das hätte er wirklich nicht verdient :(

kotenbeletzer2
04-09-2012, 10:02
"breaking bad" ist sehr gut, um nicht zu sagen einer der besten sendungen im deutschen tv. walter white ist ein ehemaliger chemielehrer, der mittelrerweile als meth cook arbeitet (falls man das als beruf beyeichnen moechte). sein "schwipp" schwager hank wusste bis vor kurzem nicht, dass er auch heisenberg ist, bis er das buch gefunden hat. aber was soll es? warum ist die sendung ploetzlich in einem hiatus? ausgerechnet jetzt wo es spannend wird :-( es wird sich negativ auf die einschalt und streaming quoten auswirken

Elizabeth
04-09-2012, 10:40
[QUOTE=Bugaboo;36809262]ich hoffe nur, dass Jesse jetzt nicht abstürzt, das hätte er wirklich nicht verdient :([/QUOTE]


Ja, für Jesse würde ich mir wirklich eine positivere Entwicklung wünschen:ja: Er hatte immer die Menschlichkeit, die Walt fehlt.

Mrs.Brightside
06-09-2012, 18:57
Ich fand es eigentlich eher positiv, dass Jesse nun scheinbar Angst vor Walt hat (hatte ich auch als er vor seiner Tür stand) und ihm niciht mehr alles 100 % glaubt.
Vielleicht fängt er ja jetzt an nachzudenken und findet das mit der Vergiftung des Jungen raus. Ich hoffe das wird nicht einfach fallen gelassen.

Dass Walt sich aus dem Drogengeschäft wirklich zurückgezogen hat glaub ich genauso wenig wie an eine ernsthafte Versöhnung zwischen ihm und Skyler. Das wär mir einfach zu schnell gegangen und daher unrealistisch.

Sehr merkwürdig fand ich auch, dass Walt so dumm sein soll und dieses Buch so offen rumliegen lässt, wo Hank ja wohl regelmäßig Gast ist. :suspekt: Er ist doch sonst immer so vorsichtig und Detailgenau....