PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [UK] Downton Abbey


Werbung

Seiten : 1 2 3 [4] 5

cubiloo
29-08-2015, 20:04
Am 20.09 geht es schon los. :trippel:

WPwaCjE8DcY

Gilles
29-08-2015, 20:09
Lauren Aquilinas Cover von "Time to say Goodbye" :wub:

RegiZ
30-08-2015, 09:05
:heul: :heul:

Rachel Green
30-08-2015, 12:26
Oh Gott. :heul:

dedeli
30-08-2015, 19:52
Oh....ich bin schon so gespannt, ich bin ja erst bei Downton Abbey eingestiegen, als es bei Amazon Prime verfügbar wurde, hab aber inzwischen alle Staffeln geguckt.

Ivy80
01-09-2015, 18:46
Ah super, auf diesen Sonntag hatte ich auch getippt.

BlackGirl
09-09-2015, 12:37
http://www.salzburg.com/nachrichten/diverse/verrueckt/sn/artikel/queen-soll-fehler-in-downton-abbey-aufgefallen-sein-164838/

Selbst die Queen guckt... :D

Andorra
13-09-2015, 14:22
Für mich geht es erst am 11.10. los
http://40.media.tumblr.com/f3a40f04558d98e3920938b671966ace/tumblr_nulvqgpU7u1rjeh6ro1_1280.jpg

Vorher guck ich nicht. :schmoll:

regina philangi
20-09-2015, 18:50
:trippel: gleich..gleich


:wub:

zum letzten Mal :heul:

Ivy80
20-09-2015, 18:59
:trippel: :Popcorn:

BlackGirl
20-09-2015, 21:56
:trippel:

cubiloo
20-09-2015, 21:57
:trippel:

Rachel Green
20-09-2015, 22:00
Gestern Doctor Who und heute Downton Abbey...hach. :wub:

:trippel:

cubiloo
20-09-2015, 22:43
Irgendwie habe ich das Gefühl, das die Erpresserin nicht mehr lange lebt.

Rachel Green
20-09-2015, 22:48
Na, hoffentlich. :rolleyes:

cubiloo
20-09-2015, 23:37
[QUOTE=Rachel Green;43678746]Na, hoffentlich. :rolleyes:[/QUOTE]

Das das so schnell geklärt wurde, hat mich überascht.

Die Bates Geschichte hat ein Ende. :anbet: Jetzt geht es wohl mit dem Baby Drama weiter.

Mary Abneignung gegen Edith nervt mich so sehr. :mad: Und dabei kann sie noch nicht mal auf sie eifersüchtig sein.

Carson & Hughes :wub:

Rachel Green
20-09-2015, 23:39
Boah, was bin ich froh, dass die Bates-Geschichte eeeeeeeeeeendlich ein Ende hat. :ko:

Bona Dea
21-09-2015, 08:16
Ich fand die Folge ziemlich durchwachsen.

+:
- Robert steht mal ausnahmsweise nicht als Waschlappen da
- Carson und Mrs. Patmore :rotfl:
- die Bates-Geschichte hat endlich ein Ende
- der Wandel der Gesellschaft wurde ziemlich gut dargestellt


-:
- Anna ist weiterhin unglücklich (aber ich wette, da der psychische Druck jetzt weg ist, wird es mit dem Baby nicht mehr lange dauern :Küchenpsychologie: )
- noch kein neuer Mann für Mary in Sicht
- Tom fehlt :heul:

Was ist denn nun eigentlich mit Cousine Isobel und ihren Verehrern? :Popcorn:

Ivy80
21-09-2015, 10:27
Ich fand die Folge gestern irgendwie unspektakulär :nixweiss:

Diese Erpressersache hat sich ja ziemlich schnell erledigt (oder kommt da später noch was?)

Wozu eigentlich diese "Anna oder Bates haben vielleicht Green umgebracht" Storyline? Wenn sich das jetzt plötzlich so "einfach" erledigt. Die beiden hatten ja nun schon genug Scheiße am Hacken und dann will es jetzt zusätzlich auch mit einem Baby nicht klappen!:zeter: Kann sich Lord Fellowes mal andere Opfer suchen! Sie könnte ja wohl spätestens im Christmas Special mal schwanger sein.:aggro:

Robert macht sich irgendwie. Ist nicht mehr so völlig neben der Spur und weltfremd wie in den ersten Staffeln.

Diese Sex Geschichte Mrs Hughes/Mr Carson und Mrs. Patmore als Vermittlerin war zum Schreien komisch :clap: und wie romantisch es dann noch ausgegangen ist, wir wissen jetzt also das sie Sex haben werden wenn sie verheiratet sind.:o;)

Die "Mary hasst Edith" Sache nervt mich auch nur noch :rolleyes: weil so alt und durchgekaut.

Das sich Isobel und die Dowager schon wieder in der Wolle haben ist auch langweilig.:gähn:



Werde mich nie an die 6x Werbung auf ITVgewöhnen können, das ist so schön wenn man BBC schaut.:wub:

dobbylikesme
21-09-2015, 19:43
Ich fands geil, wie Violet ihrer Bediensteten Muffensausen bzgl. Kündigung gemacht hat. Geschieht ihr recht. :D
Ich kann ITV ja mit Timeshift gucken, und hab gestern so 20 nach angefangen, um die Werbeblöcke vorspulen zu können. Die letzten musste ich dann aber auch mitnehmen, so viel war das. :kater:

Andorra
22-09-2015, 15:35
Jawohl!!!! :anbet::clap::d::freu::love::jumphead::trink:

http://www.itv.com/presscentre/ep3week41/downton-abbey-1

Ihr wisst was das bedeutet, oder??!!

https://41.media.tumblr.com/185e13ea436ad9e9167a9b2fcc4a9e2a/tumblr_nv2wc7kMvX1rjeh6ro1_500.jpg

Ivy80
22-09-2015, 19:48
[QUOTE=Andorra;43684094]Jawohl!!!! :anbet::clap::d::freu::love::jumphead::trink:

http://www.itv.com/presscentre/ep3week41/downton-abbey-1

Ihr wisst was das bedeutet, oder??!!

https://41.media.tumblr.com/185e13ea436ad9e9167a9b2fcc4a9e2a/tumblr_nv2wc7kMvX1rjeh6ro1_500.jpg

[/QUOTE]

na hoffentlich freuen wir uns nicht zu früh

Andorra
23-09-2015, 13:29
[QUOTE=Ivy80;43685014]na hoffentlich freuen wir uns nicht zu früh[/QUOTE]

Tun wir nicht, mittlerweile hat itv es nämlich offiziell bestätigt. Tom steht auf der cast liste für Episode 3!!

http://mashable.com/wp-content/uploads/2013/07/Jeremy-Renner.gif


Wenn jetzt nur die blöde zweite Folge nicht noch wäre. Die klingt nach nervendem Edith Drama mit den Drewes. Immerhin wird es angeblich einen Mega-Krach zwischen Edith und Mary geben. Ist ja wenigstens etwas.

Ivy80
26-09-2015, 15:59
Ich hätte jetzt erst im Christmas Special mit ihm gerechnet, das ging ja schnell. Da hat sich der Abschiedsschmerz gar nicht gelohnt.


Ich hab gerade was interessantes bei tumblr gelesen


[QUOTE]How aware are you all of the fact that Evelyn’s story is basically mirroring Fellowes’ personal story with his wife, though?
Idk if everyone knows but he’s fallen in love with her right away and she dismissed him at first but he never gave up or stopped loving her and they eventually got married years later.
Also her mother insists on calling him Evelyn, because she always dreamed her daughter would marry a someone named Evelyn, and he lets her.

I for one think this is information of the utmost importance.[/QUOTE]

Hab das mal gegoogelt, die Geschichte stimmt wirklich. Ist Napier also noch im Rennen und wird Lord Fellowes DA nach seiner eigenen Geschichte enden lassen?

Edit: DA taucht auch in den Credits von Brendan Patricks für 2015 auf, was nichts heißen muss, Evelyn Napier taucht ja öfter mal überraschend auf ohne da Mary sich doch noch unsterblich in ihn verliebt.

Ich bin gespannt.

Andorra
27-09-2015, 00:11
[QUOTE=Ivy80;43706306]Ich hätte jetzt erst im Christmas Special mit ihm gerechnet, das ging ja schnell. Da hat sich der Abschiedsschmerz gar nicht gelohnt.
[/QUOTE]


Ich wusste, dass er spätestens in Folge 4 wiederkommt, weil Allen es selbst mehrmal angedeutet hat.


Was Napier angeht: Ich glaube nicht daran, dass er der große Überraschungsfaktor ist in Mary's Liebesleben. Ich finde ihn sympathisch, aber vom Hocker haut er mich nicht.

Matthew Goode aber übrigens auch nicht.

Immerhin Napier wäre eine Überraschung, insofern finde ich es nicht schlecht. Ist doch langweilig, wenn man jetzt schon weiß, dass Mary sowieso nachher mit Matthew Goode endet.

Mir persönlich wäre ehrlich gesagt "Brary" am liebsten gewesen, aber das wäre vielleicht zu kitschig und realitätsfern. Aber ich hätte es eine schöne, befriedigende Lösung für alle Beteiligten gefunden.

BlackGirl
28-09-2015, 00:41
:heul: Uaaah, war das alles heute traurig...

Und was war das in der Vorschau? Fängt Edith was mit ihrem Editor an? :eek:

Andorra
28-09-2015, 07:55
Ich fand diese Woche deutlich interessanter als diese Schnarchfolge von letzter Woche.

Ich schäme mich, aber ich habe laut gelacht, als Anna schon wieder heulend im Schuhputzraum stand. Ich meine, ehrlich? Die arme Joanne Frogatt ist ja nur noch am knatschen!
Immerhin am Ende dann endlich mal positive Stimmung bei den Bates, es war eine Wohltat!

Mary gefiel mir sehr gut diese Woche. Sie war ehrlich besorgt um Anna, sie war niedlich mit George und versuchte ihr bestes mit Carson. Es war nicht ihre Schuld, dass Carson ihr nicht die Wahrheit über Mrs Hughes Meinung zum Thema Hochzeitsempfang sagte.

Edith ging mir auf die Nerven, aber das ist nichts Neues. Kann sie vielleicht einmal an jemand anders denken als an sich selbst? Die arme Mrs Drewe ist in einer tiefen Depression und die Familie muss ihr Land verlassen und ihr Zuhause aufgeben, aber Edith, die das alles verursacht hat, hat nur ein knappes "I think it's for the best" übrig.

Jetzt freue ich mich auf nächste Folge, wenn endlich Tom wiederkommt!!!!

Andorra
28-09-2015, 07:56
[QUOTE=BlackGirl;43713681]

Und was war das in der Vorschau? Fängt Edith was mit ihrem Editor an? :eek:[/QUOTE]

Nein, das war doch Bertie Pelham. Der agent von Brancaster, den sie in der Weihnachtsfolge kennengelernt hat.

Bona Dea
28-09-2015, 08:36
Ich fand die Folge etwas fad :helga: .

Ivy80
28-09-2015, 09:09
[QUOTE=Andorra;43714010]

Ich schäme mich, aber ich habe laut gelacht, als Anna schon wieder heulend im Schuhputzraum stand. Ich meine, ehrlich? Die arme Joanne Frogatt ist ja nur noch am knatschen!
Immerhin am Ende dann endlich mal positive Stimmung bei den Bates, es war eine Wohltat!

......

Edith ging mir auf die Nerven, aber das ist nichts Neues. Kann sie vielleicht einmal an jemand anders denken als an sich selbst? Die arme Mrs Drewe ist in einer tiefen Depression und die Familie muss ihr Land verlassen und ihr Zuhause aufgeben, aber Edith, die das alles verursacht hat, hat nur ein knappes "I think it's for the best" übrig.

Jetzt freue ich mich auf nächste Folge, wenn endlich Tom wiederkommt!!!![/QUOTE]

Bei tumblr schrieb jemand seit Joanne für ihre Rolle den Golden Globe gewonnen hat, was ja der Serie die Zeit nach der Vergewaltigung betraf, lässt er sie nur noch heulen so nach dem Motto vielleicht klappt es ja noch mal. Ich muss auch sagen das ich es ein bißchen viel finden, klar gibt es Leute die das Pech gebucht zu haben scheinen, aber denen passiert ja alles.:o

Edith nervt auch ein bißchen obwohl mir ihre Entwicklung gefällt, aber zurzeit ist es seeeehr anstrengend mit ihr, vorallem es ist ja ihre Schuld das es Familie Drewe (besonders Mrs) so schlecht geht.
Als Mr Drewe am Ende zu Robert sagt er schaut sich nach was neuem um, war mein erster Gedanke was sie wohl Mary erzählen wollen wenn ihr "Pigman" jetzt plötzlich weggeht. Das wird interessant, früher oder später wird sie es eh erfahren also was soll das Drama und was außereheliche Aktivitäten angeht hat Mary ja nun auch schon 2 Kerben im Bettpfosten (incl. Todesfall.:feile: )

Tom, yeah!:wub:

[QUOTE=Andorra;43714014]Nein, das war doch Bertie Pelham. Der agent von Brancaster, den sie in der Weihnachtsfolge kennengelernt hat.[/QUOTE]

Ich hab schon überlegt wer der Mann ist, aber Bertie Pelham mochte ich an sich schon im Christmas Special, ich habe allerdings die ganze Zeit drauf gewartet das der sich irgendwie als Arschloch entpuppt, irgendwie denke ich immer das alles was Edith männertechnisch anfässt in die Hose geht. Aber war ja dann nicht so, ich wünsche es ihr wirklich dass das was wird.:crap: :)


Und zu guter letzt zu Thomas: meine Güte der Fellowes haut aber auch drauf und die Sache mit Andy und das er ihn so abblockt :(

Ivy80
28-09-2015, 15:41
Ihm scheint's in Boston aber gut zu schmecken!:Dhttp://fs5.directupload.net/images/150928/9ozylgz8.jpg (http://www.directupload.net)http://fs5.directupload.net/images/150928/pvsokh9v.jpg (http://www.directupload.net)

Andorra
30-09-2015, 08:15
Ein schöner Spoiler für Episode 4!

Gwen kommt zu Besuch!!!!

Außerdem kommt Henry Talbot, aber die Story langweilt mich schon bevor sie angefangen hat. :sleep:

Ivy80
30-09-2015, 09:15
[QUOTE=Andorra;43725065]Ein schöner Spoiler für Episode 4!

Gwen kommt zu Besuch!!!![/QUOTE]

Oh wie schön, die mochte ich. :)


[QUOTE=Andorra;43725065]

Außerdem kommt Henry Talbot, aber die Story langweilt mich schon bevor sie angefangen hat. :sleep:[/QUOTE]

ja mich auch :sleep: noch ein Mann ist auch das was diese Mary Storyline unbedingt noch braucht :rolleyes: die soll mal was alt bekanntes nehmen, so gibts auch keine Überraschungen


Kein wirklicher Spoiler, aber...
....jemand hat bei tumblr gepostet er/sie hätte gelesen das Thomas noch vorm Finale stirbt:confused: erst dachte ich :rolleyes: aber wenn man es so sacken lässt ist die Wahrscheinlichkeit gar nicht so gering. Rob hat ja im Interview gesagt "he'll be unhappy til the bitter end! Und "bitter end" klingt schon sehr unschön und Michael Fox das die 6.Staffel "a few shocks" hat. Aber ich möchte nicht das er stirbt das wäre zu einfallslos

Rachel Green
30-09-2015, 10:27
Zum 2. Spoiler von Andorra:

Aber es ist doch Matthew Goode. :sumo:

Nee, kann das Augenrollen schon verstehen, wenn es nicht Matthew wäre, wäre ich wohl auch ziemlich gelangweilt. :zahn:

Andorra
01-10-2015, 00:33
[QUOTE=Ivy80;43725238]
Kein wirklicher Spoiler, aber...
....jemand hat bei tumblr gepostet er/sie hätte gelesen das Thomas noch vorm Finale stirbt:confused: erst dachte ich :rolleyes: aber wenn man es so sacken lässt ist die Wahrscheinlichkeit gar nicht so gering. Rob hat ja im Interview gesagt "he'll be unhappy til the bitter end! Und "bitter end" klingt schon sehr unschön und Michael Fox das die 6.Staffel "a few shocks" hat. Aber ich möchte nicht das er stirbt das wäre zu einfallslos [/QUOTE]


Ich glaube nicht, dass das passiert. Ich bin mir aber ziemlich sicher dass...
jemand aus der Familie sterben wird. Samantha Bond hat diese Woche ein Interview gegeben und dort wurden auch Bilder von ihr aus der 6. Staffel gezeigt. Eins davon war eindeutig in Trauerkleidung!!
Wir wissen, dass in Bampton an einem Tag eine Beerdigung gefilmt wurde, aber wir wissen nicht von wem. Wohl um Spoiler zu vermeiden, haben sie die Outdoor Szenen der letzten drei Episoden alle gemeinsam gedreht. Von daher kann man nie sagen welche Szene für welche Folge gedacht ist. Am Tag der Beerdigung wurde auch eine Hochzeit gefilmt. Alle Schauspieler waren an dem Tag am Set, so ist es leider unmöglich herauszufinden WER die Leiche war.

Mein Tip ist Robert. Es würde einfach Sinn machen, wenn er am Ende stirbt und Mary Downton für George verwaltet.

Anderer Tip ist natürlich Violet. Einerseits fände ich das traurig, aber fast noch trauriger wäre es irgendwie wenn sie ihren Sohn verliert... finde ich zumindest. Sie hat ihr Leben gelebt und es wäre keine Tragödie wenn sie irgendwann stirbt. Traurig natürlich, aber eine gute Gelegenheit ordentlich zu heulen. :heul:

Bona Dea
01-10-2015, 07:10
Robert müsste um 1865 herum geboren sein, Violet wäre 1925 also mindestens 76 gewesen. Ich tippe auf Violet als Tote.

Ivy80
01-10-2015, 09:12
[QUOTE=Andorra;43729625]Ich glaube nicht, dass das passiert. Ich bin mir aber ziemlich sicher dass...
jemand aus der Familie sterben wird. Samantha Bond hat diese Woche ein Interview gegeben und dort wurden auch Bilder von ihr aus der 6. Staffel gezeigt. Eins davon war eindeutig in Trauerkleidung!!
Wir wissen, dass in Bampton an einem Tag eine Beerdigung gefilmt wurde, aber wir wissen nicht von wem. Wohl um Spoiler zu vermeiden, haben sie die Outdoor Szenen der letzten drei Episoden alle gemeinsam gedreht. Von daher kann man nie sagen welche Szene für welche Folge gedacht ist. Am Tag der Beerdigung wurde auch eine Hochzeit gefilmt. Alle Schauspieler waren an dem Tag am Set, so ist es leider unmöglich herauszufinden WER die Leiche war.

Mein Tip ist Robert. Es würde einfach Sinn machen, wenn er am Ende stirbt und Mary Downton für George verwaltet.

Anderer Tip ist natürlich Violet. Einerseits fände ich das traurig, aber fast noch trauriger wäre es irgendwie wenn sie ihren Sohn verliert... finde ich zumindest. Sie hat ihr Leben gelebt und es wäre keine Tragödie wenn sie irgendwann stirbt. Traurig natürlich, aber eine gute Gelegenheit ordentlich zu heulen. :heul:[/QUOTE]


ja das jemand stirbt geistert ja schon lange rum. Ich würde jetzt auch auf die Dowager tippen aufgrund ihres Alters und es wäre auch irgendwie symbolisch die Serie so enden zu lassen. Vielleicht sterben ja auch mehrere :( so wie die Thomas Storyline gerade läuft glaube ich das es da durchaus noch schlimmer werden kann :rotauge:
Robert hatte ich noch gar nicht auf dem Plan, wäre absolut tragisch und was für eine Serienende :fürcht:

[QUOTE=Bona Dea;43729929] Robert müsste um 1865 herum geboren sein, Violet wäre 1925 also mindestens 76 gewesen. Ich tippe auf Violet als Tote. [/QUOTE]

ist wirklich am wahrscheinlichsten EDIT: obwohl ich erinnere mich das Julian Fellowes mal gesagt hat er lässt Dame Maggie nicht sterben, allerdings "wen interessiert mein Geschwätz von gestern" könnte er sich auch gedacht haben ;)

Andorra
02-10-2015, 08:35
[QUOTE=Ivy80;43715258]Ihm scheint's in Boston aber gut zu schmecken!:Dhttp://fs5.directupload.net/images/150928/9ozylgz8.jpg (http://www.directupload.net)http://fs5.directupload.net/images/150928/pvsokh9v.jpg (http://www.directupload.net)[/QUOTE]

Ich weiß nicht, was sie in Downton mit ihm machen, aber er sieht seit Staffel 5 immer 10kg schwerer aus als auf seinen normalen Bildern. Vielleicht machen sie das, um ihn ein bisschen zu altern?

Guck mal, das hier ist ein Bild von gestern Abend. Ich finde da sieht er aus wie immer
http://www.contactmusic.com/pics/ln/20151001/casmigos_tequila_launch_011015_main/casmigos-tequila-london-launch_4953811.jpg

Und auch im "Ganzkörper Bild" (leider glaube ich Getty), sieht er ganz normal aus.
http://repmet.tumblr.com/image/130302939889

Mir ist das schon bei allen Bildern aufgefallen, die man vom Set gesehen hat. Er sah bei Interviews ganz normal aus und bei Downton, als ob er aufgegangen ist wie ein Hefekuchen.

Ivy80
04-10-2015, 23:10
Er bleibt für immer! Das ist was ich hören wollte!:clap: Aber mal ehrlich wozu das Drama im letzten Christmas Special?!:ko:

Die Szene mit den Kindern am Ende war soooo goldig.

Thomas :(

Die Krankenhaus Sache nervt so tierisch :rolleyes: Obwohl das Wortgefecht zwischen Isobel und der Dowager großartig ist.:Popcorn:
EDIT: Robert hatte ja gestern kurz einen Moment wo es ihm nicht gut zu gehen schien bei tumblr hat deshalb jemand angemerkt das dieser Krankenhaus Streit deshalb wichtig für die Story sein könnte weil er mal bessere Ausstattung benötigen wird als sie im Moment bieten können?! An sowas hab ich gar nicht gedacht, aber irgendwas wird ja Fellowes sich dabei gedacht haben dieses Thema so auszudehnen.

Ich mochten diesen Bertie ja schon im Christmas Special, der ist so entzückend. Die Szenen mit der Zeitung haben mich schon in der Vorschau sehr an Rory und Logan in Gilmore Girls erinnert, hat sich Lord Fellowes da inspirieren lassen.;)

Bona Dea
05-10-2015, 09:03
Mary und ihr "Zweitvater" :rotfl: :clap:

Ivy80
05-10-2015, 09:50
[QUOTE=Bona Dea;43750543]Mary und ihr "Zweitvater" :rotfl: :clap:[/QUOTE]

ja das ist immer goldig:) die kann echt machen was sie will er würde immer zu ihr halten und wenn der wüsste was sie schon alles gemacht hat, er würde ohnmächtig werden ;)

Bona Dea
05-10-2015, 10:51
Das wäre aber nicht schön, wenn Robert krank würde :crap: . Das möchte ich nicht sehen :nein:

Ivy80
05-10-2015, 11:14
[QUOTE=Bona Dea;43750770] Das wäre aber nicht schön, wenn Robert krank würde :crap: . Das möchte ich nicht sehen :nein: [/QUOTE]

:tröst: na er muss ja nicht gleich sterben, aber vll. wird es ne ernste Sache die beweist das diese Neuerungen im Krankenhaus nötig sind/waren

Ivy80
05-10-2015, 11:38
It’s been confirmed the character, who Downton creator Julian Fellowes calls Season 6’s “tragic hero,” will die before the last episode ends.
But Collier says we’ll learn more about the scheming manservant before he meets his maker.

“The [reason] why Thomas is the way he’s been the past six years will be unlocked – for good or bad – at the end of the series.”

source: http://www.newnownext.com/thomas-the-butlers-tragic-journey-comes-to-an-end-with-final-season-of-downton-abbey/09/2015/



Wie ernst kann man so einen Artikel nehmen und wie groß ist die Chance das sie da nur irgendwas deuten/vermuten?! Obwohl wie ich schon gesagt hab, nach alles was passiert ist, würde mich so ein Ende nicht mehr wunden. Aber sehen möchte ich das nicht.:(

Bona Dea
05-10-2015, 12:11
Ist Thomas vielleicht ein unehelicher Sohn von jemandem aus dem Haupcast? :suspekt:

Ivy80
05-10-2015, 12:21
[QUOTE=Bona Dea;43750987] Ist Thomas vielleicht ein unehelicher Sohn von jemandem aus dem Haupcast? :suspekt: [/QUOTE]

:D das ist doch keine US Serie oder Daily Soap! ;) Aber mein Wunsch für ihn wäre ein Job bei jemanden bei dem er geschätzt wird (er sollte allerdings das intrigieren sein lassen) und wo jemand arbeitet der auch einen Lebensabschnittspartner sucht (Gärtner, Chauffeur, Gemüsehändler) und sie leben happy (wenn auch inoffiziell) ever after. Absolut unrealistisch ich weiß :helga:

Ivy80
05-10-2015, 14:07
Eine meiner Lieblingsszenen: total unauffälliges rumstehen :D

http://fs5.directupload.net/images/151005/8ufcwrr7.gif (http://www.directupload.net)

Habe gerade online gelesen Tom könnte doch Ediths neuer Editor werden?! Der war doch mal Journalist oder so?:confused:

Andorra
05-10-2015, 17:44
Ich glaube nicht, dass Thomas sterben wird, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Robert das Zeitliche segnen wird.

Es wurde auf jeden Fall eine Beerdigung gedreht für eine der letzten beiden Folgen. Außerdem gibt es ein Foto von Rosamund, dass sie in Trauerkleidung zeigt. Das kann eigentlich nur für jemanden aus der Familie sein.

Ich fand es zwar wunderbar Tom wieder zu sehen, aber bei seinen Gründen für dir Rückkehr stellen sich mir die Nackenhaare auf. Was für eine hirnrissige und blöde Geschichte er jetzt zwei Jahr lang hatte! Ich hoffe wenigstens das Ende wird etwas zufriedenstellender und schöner!

Tom as Editor wäre natürlich toll, denn er war schließlich Journalist in Dublin und es war immer sein Traumberuf. Aber ob Julian Fellows das inzwischen nicht vollkommen vergessen hat? Es wurde nie wieder erwähnt!

Bertie Pelham ist sehr nett. Ich habe Edith noch nicht wirklich verziehen für letzte Woche, aber die Szenen in der Zeitung waren klasse. Vielleicht hat sie ja sogar einen netten Mann verdient.

Ich mag Mary sehr dieses Jahr. Ich wünschte nur die ganze Henry Talbot Geschichte wäre nicht schon langweilig bevor sie überhaupt begonnen hat. Nächste Woche kommt er das erste Mal und dann kann man sich ja schon genau ausmalen wie das alles endet. :sleep::sleep::sleep:

Ich bin froh, dass die Carson/Hughes Hochzeit vorbei ist. Den ganzen Aufriss um dieses oh-so-romantische Paar konnte ich noch nie verstehen. Hätte es lieber gesehen, sie wären bei ihrer "altes Ehepaar, das nicht verheiratet ist" Beziehung geblieben.

Denker und Spratt sind für mich weiterhin nur Zeitverschwendung.

Daisy ist nun vollkommen übergeschnappt oder??? :eek:

Ivy80
05-10-2015, 18:50
[QUOTE=Andorra;43752121]
Ich fand es zwar wunderbar Tom wieder zu sehen, aber bei seinen Gründen für dir Rückkehr stellen sich mir die Nackenhaare auf. Was für eine hirnrissige und blöde Geschichte er jetzt zwei Jahr lang hatte! Ich hoffe wenigstens das Ende wird etwas zufriedenstellender und schöner!

Tom as Editor wäre natürlich toll, denn er war schließlich Journalist in Dublin und es war immer sein Traumberuf. Aber ob Julian Fellows das inzwischen nicht vollkommen vergessen hat? Es wurde nie wieder erwähnt!

Bertie Pelham ist sehr nett. Ich habe Edith noch nicht wirklich verziehen für letzte Woche, aber die Szenen in der Zeitung waren klasse. Vielleicht hat sie ja sogar einen netten Mann verdient.

Ich mag Mary sehr dieses Jahr. Ich wünschte nur die ganze Henry Talbot Geschichte wäre nicht schon langweilig bevor sie überhaupt begonnen hat. Nächste Woche kommt er das erste Mal und dann kann man sich ja schon genau ausmalen wie das alles endet. :sleep::sleep::sleep:

Ich bin froh, dass die Carson/Hughes Hochzeit vorbei ist. Den ganzen Aufriss um dieses oh-so-romantische Paar konnte ich noch nie verstehen. Hätte es lieber gesehen, sie wären bei ihrer "altes Ehepaar, das nicht verheiratet ist" Beziehung geblieben.

Denker und Spratt sind für mich weiterhin nur Zeitverschwendung.

Daisy ist nun vollkommen übergeschnappt oder??? :eek:[/QUOTE]

ja diese Tom Geschichte war überflüssig, wie lange war der jetzt weg, nicht mal ein Jahr.
Das Fellowes vergessen hat das Tom Journalist war kann ich mir sogar vorstellen, der ist ja auch schon was älter :D hoffen wir mal das seine Nichte Jessica den Überblick behält.

Wegen dieser Drewes Geschichte? Die Bertie Sache wären es ein glücklicher Abschluss für ihren Lebensweg in dieser Serie. und lt. Spoilern sieht es gut aus für sie

Ich fand Marys Aussage dass sie auch ohne Mann leben könnte sehr gut, ein Happy End muss doch nicht immer einen Mann beinhalten, vor allem wenn man den Richtigen schon gefunden hatte. Ich finde sie und Tom ja süß zusammen würde es aber sehr merkwürdig finden wenn da irgendwas stattfände, das wäre zu krass.:eek:
Ich fand die Rolle des Henry Talbot auch im Christmas Special schon nicht so aufregend, mal unabhängig ob das was mit Mary läuft oder nicht. Wenn er nicht aufgetaucht wäre, wäre mir das auch nicht weiter aufgefallen.:helga:

Ich muss gestehen das ich diesen sogenannten "Chelsie" Hype auch nicht verstehen kann, irgendwie lässt mich das kalt. War ne nette Sache, aber da hätte ich lieber andere Stories gesehen.

Denker und Spratt brauche ich auch nicht, das geht alles nur von unserer Zeit ab. Fand ihn anfangs drollig, weil er da immer so pikiert war über alles. Aber jetzt :sleep:

es gab ja Spoiler das Daisy und Andy zusammenkommen und die Farm bewirtschaften. Dafür das sie bis jetzt noch nie wirklich miteinander gesprochen haben, ist das schon erstaunlich, aber vielleicht spielt sich alles ab wenn wir nicht gucken:suspekt:

EDIT: hab gerade noch mal nachgelesen, die ganze 6.Staffel spielt 1925 und das Christmas Special dann 1927.

FreddyDeluxe
06-10-2015, 14:47
Sehr großartig fand ich die Szene im Schlafzimmer beim Anprobieren der Mäntel. Nach all dem "Wir sind eine große Familie"-Geblubber blitzte da doch durch, wie die Verhältnisse wirklich sind.

Bona Dea
12-10-2015, 07:42
Die Folge war nix :( . Daisy hat ja mal richtig Glück gehabt, dass Mary nicht da war, als es um die Farmnachfolge ging.

Der Rest war mir auch zu soapig.

RegiZ
12-10-2015, 08:38
irgendwie packt mich die staffel nicht :nixweiss:
ich hoffe, dass wird noch :helga:

Ivy80
12-10-2015, 08:48
Ja war ganz nett. Es gab wieder einen herrlichen Schlagabtausch zwischen der Dowager und Isobel.:clap:

Die Mary/Talbot Geschichte ist sooooo :sleep: das kann er tausend Mal aufregende Rennen fahren, der ist irgendwie nichtssagend.:helga: Aber alles deuten wohl darauf hin das er es wird, wozu sonst der Auswand.

Mrs Patmore zu Daisy: "I wonder if Karl Marx might finish the liver plate!?" :rotfl:

Und Baxter hat recht als sie zu Thomas meinte : "You are your own worst enemy!" :( :helga:

Die Mary/Anna Sache fand ich süß :wub: lässt alles stehen und liegen und fährt mitten in der Nacht mit ihr nach London.

cubiloo
12-10-2015, 12:38
[QUOTE=Ivy80;43786530]Ja war ganz nett. Es gab wieder einen herrlichen Schlagabtausch zwischen der Dowager und Isobel.:clap:

[/QUOTE]

Oh ja. :clap:

Ich mochte den Spruch mit der Küche und den Passport. :rotfl:

Daisy hatte echt Riesenglück. Ich hatte für einen Augenblick gehofft, das es anders ausgeht. :helga: Jetzt kam ja auch eine Andeutung das der neue Footman ( Arthur? ) gerne eine Farm bewirtschaften möchte. Irgendwie kann ich ihn mir nicht mit Daisy vorstellen.

Ich fand es sehr schön, wie alle sich an Sybill erinnert haben. :heul: Und das alles dank Thomas. :D

Robert wird bestimmt sehr krank, wird aber in letzter Minute gerettet. Ich will kein Todesfall in der letzten Staffel haben. :sumo:

Andorra
12-10-2015, 12:39
Mir hat die Folge gefallen, aber das ist ja auch klar, weil Tom wieder da war. Er wärmt einfach mein Herz in jeder Szene! :wub:

Talbot ist bereits langweilig. Er ist nun wirklich kein Matthew, weder so gut aussehend, noch so witzig und charmant, noch scheint er irgendwa im Kopf zu haben außer seinen blöden Autos. Und Mary ist zwar in Flirtlaune, aber dann war es wieder mal auffällig, dass sie die wirklichen Gespräche mit Tom führt, dass es Tom ist dem sie sich anvertraut in der Anna Sache und dass es Tom ist, der sie überreden muss wegen der Mr. Mason Sache.

Ich weiß, ich weiß, "Brary" wird nicht passieren, aber verstehen tu' ich es nicht. Auch in der Vorschau zur nächsten Woche sehen wir wieder Tom und Mary und nicht Mary mit ihrem oh-so-umwerfenden Talbot. Tom scheint überhaupt keine andere Storyline zu haben außer für Mary da zu sein.

Meine Vorhersage ist inzwischen: Wenn Tom und Mary nicht zusammen kommen, dann werden sie beide Single bleiben und Downton zusammen führen, während Robert entweder stirbt oder nach einer Krankheit ganz die Zügel an die beiden übergibt.

Schön war es, als Gwen zu Besuch kam. Als sie über Sybil geredet haben, hatte ich ein bisschen Tränen in den Augen. :heul:

Schön fand ich auch das Gespräch zwischen Thomas und Baxter. Es sind diese Momente, wo ich Thomas einfach mag und dann geht er wiederum hin und macht etwas Fieses und ich denke "Nee Junge, Du hast einfach kein gutes Ende verdient."

Andy ist bisher überflüssig wie ein Kropf.

Daisy is unerträglich geworden. Fast noch schlimmer als ihr großes Vorbild "Miss Bunting".

Die Dowager war in Hochform, aber ich habe mir etwas Sorgen um ihr Herz gemacht beim Abendessen!

GSD kein Denker Spratt diese Woche, aber wofür bitte kommt jetzt in jeder Folge dieser vollkommen unnötige Polizist vor?? Ist der irgendwie ein Freund von Julian Fellows?

Anna und Bates sind mir so egal, es ist erschreckend. Ich mochte die mal! Aber jetzt rolle ich nur meine Augen sobald einer von ihnen auf dem Bildschirm erscheint. Immerhin war Mary klasse, als sie sich um Anna gekümmert hat und mit ihr nach London gerast ist.

Ivy80
12-10-2015, 13:10
Ich mag deine Signatur, cubiloo. Herr Armitage ist schon ein heißes Teil :hehe: :wub:

[QUOTE=cubiloo;43787112]

Ich mochte den Spruch mit der Küche und den Passport. :rotfl:

[/QUOTE]

Dowager: "I haven't been into the kitchens for 20 years"
Isobel: "Have you got your passport?"

:rotfl:

[QUOTE=cubiloo;43787112]

...das der neue Footman ( Arthur? )...

[/QUOTE]

Andy heißt er :D

[QUOTE=cubiloo;43787112]

Robert wird bestimmt sehr krank, wird aber in letzter Minute gerettet. Ich will kein Todesfall in der letzten Staffel haben. :sumo:[/QUOTE]

Daher hat jetzt auch diese elende Krankenhaus Storyline einen Sinn. :helga:


[QUOTE=Andorra;43787117]... Und Mary ist zwar in Flirtlaune, aber dann war es wieder mal auffällig, dass sie die wirklichen Gespräche mit Tom führt, dass es Tom ist dem sie sich anvertraut in der Anna Sache und dass es Tom ist, der sie überreden muss wegen der Mr. Mason Sache.

Schön fand ich auch das Gespräch zwischen Thomas und Baxter. Es sind diese Momente, wo ich Thomas einfach mag und dann geht er wiederum hin und macht etwas Fieses und ich denke "Nee Junge, Du hast einfach kein gutes Ende verdient."

Anna und Bates sind mir so egal, es ist erschreckend. Ich mochte die mal! Aber jetzt rolle ich nur meine Augen sobald einer von ihnen auf dem Bildschirm erscheint. Immerhin war Mary klasse, als sie sich um Anna gekümmert hat und mit ihr nach London gerast ist.[/QUOTE]

Was mir zu Tom und Mary noch einfällt, als sie gestern zu ihm meinte "you're my brother!" da hatte ich schon ein bißchen pipi in den Augen :(

Ja Thomas Gespräch mit Baxter draussen war toll, wenn der sich mal wie ein Freund verhält dann ist er aber auch toll und für die Gwen Geschichte hätte ich ihn wieder eine knallen können :rolleyes: und da wundert er sich das er dort keine Freunde hat aber die Sache ist ja positiv ausgegangen obwohl es ja von ihm anders geplant war.:D

Zu Famillie Bates: :trink: als ich DA angefangen haben zu schauen, fand ich Bates am interessantesten weil so mysteriös und undurchschaubar, na und gegen Anna kann man nichts haben. Aber nach all diesen Katastrophen kann ich das auch nicht mehr ertragen, ich hoffe zumindest das geht jetzt positiv weiter und die bekommen ihr Kind. So schlau wird der Fellowes ja wohl sein.:)

cubiloo
12-10-2015, 14:44
[QUOTE=Ivy80;43787197]Ich mag deine Signatur, cubiloo. Herr Armitage ist schon ein heißes Teil :hehe: :wub:[/QUOTE]

Danke. :knuddel: Ich hoffe ich kann ich nochmal live sehen. :love:

Upps, eigentlich sollte sich beim anklicken des Namens ein Bild mit ihm öffnen. Muss ich dringend reparieren.

[QUOTE]
Dowager: "I haven't been into the kitchens for 20 years"
Isobel: "Have you got your passport?"

:rotfl:[/QUOTE]

Genau das. :rotfl:


[QUOTE]
Andy heißt er :D [/QUOTE]

Oh danke. Jedenfalls lag ich mit dem Anfangsbuchstaben richtig. :schäm:

Ivy80
12-10-2015, 16:23
[QUOTE=cubiloo;43787469]Danke. :knuddel: Ich hoffe ich kann ich nochmal live sehen. :love:

Upps, eigentlich sollte sich beim anklicken des Namens ein Bild mit ihm öffnen. Muss ich dringend reparieren.

[/QUOTE]

Mich wundert schon das es noch keinen Anbetungsthread gibt bei den vielen Leuten die hier bei ioff auf ihn stehn und schon standen als ich noch gar nicht wusste wer das ist. ;)


Hab ich gerade gesehen, @Andorra: du wolltest doch "Brary" :lol:

http://fs5.directupload.net/images/151012/g8i4skrf.png (http://www.directupload.net)

Andorra
12-10-2015, 17:27
[QUOTE=Ivy80;43787960]
Hab ich gerade gesehen, @Andorra: du wolltest doch "Brary" :lol:

http://fs5.directupload.net/images/151012/g8i4skrf.png (http://www.directupload.net)[/QUOTE]

Allen ist immer noch der Beste :D:wub:. Da kommt für mich so schnell keiner ran! :love:

FreddyDeluxe
12-10-2015, 18:29
[QUOTE=Andorra;43787117]Tom scheint überhaupt keine andere Storyline zu haben außer für Mary da zu sein.[/QUOTE]

Tom ist doch nun wirklich der überflüssigste Charakter in der ganzen Sippe. Als Jungrevoluzzer mit Idealen Downstairs angefangen, als mopsiger Schwiegersohn Upstairs geendet. Meiner Meinung nach die unsympatischste Entwicklung von allen. Da hat selbst Rosamund mit ihrer Opposition zur Dowager mehr Pfeffer im Hintern.

Andorra
12-10-2015, 23:54
[QUOTE=FreddyDeluxe;43788513]Tom ist doch nun wirklich der überflüssigste Charakter in der ganzen Sippe. Als Jungrevoluzzer mit Idealen Downstairs angefangen, als mopsiger Schwiegersohn Upstairs geendet. Meiner Meinung nach die unsympatischste Entwicklung von allen. Da hat selbst Rosamund mit ihrer Opposition zur Dowager mehr Pfeffer im Hintern.[/QUOTE]

Wow, hast Du einen schlechten Geschmack :D.

Tom ist der beste und interessanteste Charakter in der ganzen Geschichte. Ich gucke ausschließlich für ihn und das von dem Moment an, wo er in der ersten Staffel in die Bibliothek kam. :wub:

Für mich hat er eine sehr realistische Entwicklung genommen. Fast alle von uns sind idealistisch und weltverbesserisch wenn wir jung sind und nehmen durch das Leben andere Ideale an und lernen andere Seiten kennen. Schicksalsschläge wie den, den Tom zu verkraften hatte, lassen keinen Menschen unverändert und unberührt. Was an Tom sympathisch ist, ist dass er immer (auch als idealistischer, sozialistischer Chauffeur) die Menschen gesehen hat und nicht ihre Position und ihre Klasse. Selbst damals hatte er nicht die gleichen Vorurteile wie z.B. Miss Bunting oder (auf der anderen Seite) Carson.

Er hat einfach einen guten Charakter und viel innere Freundlichkeit, Sinn für Gerechtigkeit und eine immense innere Stärke, sonst wäre er nicht über Sybil's Tod hinweg gekommen. :love:

Rachel Green
18-10-2015, 22:52
:eek: :rotauge:

cubiloo
18-10-2015, 22:54
Das war wohl die angekündigte shocking scene. http://mainzelsmile.ioff.de/geschockt/22_yikes.gif http://mainzelsmile.ioff.de/geschockt/whis_hyvent02_10552.gif

Rachel Green
18-10-2015, 22:57
[QUOTE=cubiloo;43825130]Das war wohl die angekündigte shocking scene. http://mainzelsmile.ioff.de/geschockt/22_yikes.gif http://mainzelsmile.ioff.de/geschockt/whis_hyvent02_10552.gif[/QUOTE] Und ich so anfangs: ja, ja...labert mal weiter ITV. :gähn:

Das hatte schon was von einem Horrorfilm. :help:

cubiloo
18-10-2015, 23:07
[QUOTE=Rachel Green;43825168]Und ich so anfangs: ja, ja...labert mal weiter ITV. :gähn:[/QUOTE]

Ja, ging mir genauso. Dachte es wäre irgendwas banales.

[QUOTE=Rachel Green;43825168]
Das hatte schon was von einem Horrorfilm. :help:[/QUOTE]

Aber echt. http://mainzelsmile.ioff.de/krank/uebel.gif

So, der Lord hat überlebt. Ob es jetzt tatsächlich noch einen Todesfall gibt. Dann wohl eher Violet.

Und Denker ist immer noch da. :crap:

Ivy80
18-10-2015, 23:08
Noch schnell bevor's ins Bett geht.:sleep:

Ich wusste das Thomas derjenige sein wird der Andy lesen und schreiben beibringt. Yeah! Endlich kann er mal was gutes für jemanden tun.

Als wieder Henry Talbot auftauchte bin ich erst mal auf Toilette gegangen :feile: überflüssig wie Fußpilz :rolleyes:

Und Edith und Bertie haben sich geküsst!:clap:

Es wird jetzt wohl nicht mehr lange dauern bis Mary rausfinden wer Marigold wirklich ist. Ich hoffe Edith kommt dazu es Bertie selbst zu erzählen und er erfährt es nicht von Mary, aber wie ich den Fellowes kenne.:zeter:

Bei Roberts Zusammenbruch bin ich wirklich zusammengezuckt. Und ganz ehrlich diese Blutspuckszene war wie im Horrorfilm :fürcht: :(

Endlich ist diese leidige Krankenhausgeschichte vorbei.:anbet:

Carson kann aber auch ein unsensibler A**** sein.:rolleyes:

@Andorra: denkst du immer noch das Robert stirbt? Wäre jetzt irgendwie merkwürdig, oder Fellowes setzt zum Ende (also im Special) noch mal eine Schippe Tragik drauf.

Rachel Green
18-10-2015, 23:14
Ich mag Matthew Goode ja total gerne, aber seine Rolle ist so langweilig. :crap:

Thomas wird Andy beim lesen und schreiben helfen. Finde ich toll. :wub:

Denker vs. Spratt. :gähn: Und dann bekommt die olle Schrapnelle auch noch ne 2. Chance. :rolleyes:

Edith und Bertie... :wub:

Und dieser olle Polizist hat doch momentan bestimmt mehr Sendezeit als manch Hauptdarsteller. :suspekt:

BlackGirl
19-10-2015, 01:08
jaaa, Edith und Bertie sind so süß miteinander :wub:

Andorra
19-10-2015, 08:55
LOL, das war ja mal echt ein Schocker beim feinen Dinner. Es tut mir leid, aber ich musste lachen. Ich wusste schon, dass Robert überlebt insofern habe ich mir keine großen Sorgen gemacht, aber all das Blut! Wie in einem Horrorfilm!

Ob Robert jetzt bis zum Ende überlebt? Keine Ahnung. Ich bin mir auf jeden Fall mehr und mehr sicher, dass Mary mit Tom endet, auch wenn es immer bestritten wurde.

Aber ehrlich: Vier intensive Gespräche zwischen Tom und Mary allein heute in der Folge. Kein einziges mit ihrem angeblichen Zukünftigen Henry Talbot? Und selbst in dem seltsamen Date zu dritt hatten sich Tom und Henry mehr zu sagen als Mary und Henry.

Dazu dann Tom's weise Sprüche über Beziehung, Liebe und Ehe. Besonders das "there should be a balance ... but for me it doesn't have to be about money and position."

Eigentlich clever gemacht, wenn Tom die ganze Zeit scheinbar für Talbot spricht, aber im Endeffekt die Argumentation für sich selbst macht?

Nächste Woche werden sie schon wieder auf ein Date zu dritt gehen. Trotzdem glaube ich, dass nächste Woche der Höhepunkt der Henry/Mary Geschichte erreicht wird und alles danach aussehen wird, dass sie zusammen kommen.

Aber ich prophezeie in Folge 7 wird etwas geschehen, dass alles umwirft und im Endeffekt wird es auf Tom and Mary hinauslaufen.


Bertie und Edith sind nett. Ihre Geschichte erscheint auch so was von klar. Marigold wird ein kleines Problem aufwerfen, dann wird es gelöst und im Endeffekt wird Edith eine Marchioness (die ausführliche Analyse von Lord Hexam's unverheirateten Status muss ja für was gut sein) und Mary wird "runter" heiraten. Genau umgekehrt als man am Anfang der Serie vermutet hätte.

Ihr könnt mich gerne Orakel nennen. :D:ja:

Die Krankenhausgeschichte ist mit das Langweiligste, was ich bisher in der Serie gesehen habe und wir waren schon oft gestraft mit langweiligen Geschichten.

Die Baxter Geschichte war natürlich zum Schießen. Völlig im Sande zerlaufen! Und dieser Komissar muss echt ein Freund von Julian Fellows sein! Wieso taucht der in JEDER Folge auf?? :lol:

Denker und Spratt :sleep:

Mr Carson zeigt sein wahres Gesicht! Ich hatte eigentlich gehofft die "shocking scene" würde Mrs Hughes sein, wenn sie ihm eins mit der Axt überzieht!

Ivy80
19-10-2015, 09:34
Ja da ich schon nach der 4 Folge Bilder von Robert im Bett aus Folge 6 gesehen hab, war klar das er überlebt, wenn Fellowes vor hat ihn sterben zu lassen, wird er das, wenn, nicht jetzt schon tun. Also ich hab nicht direkt gelacht bei der Blutszene, aber ich hab kurz gedacht "ist das jetzt echt?" es sah schon echt krass aus.

[QUOTE]By the end of tonight's episode of Downton Abbey, most viewers would be probably be checking themselves to make sure they didn’t have any spots of blood or guts on them – that’s how much of a bloodbath it was. [/QUOTE]


Also wenn Tom und Mary wirklich zusammenkommen würde mich das wirklich umhauen. Also ich kann nicht 100% sagen das es nicht passieren wird, würde es aber irgendwie unpassend finden, andererseits sind sie schon süß zusammen. Die beiden werden aber sicher bis zum Ende ihrer Tage zusammen den Laden schmeißen. Ich bin ja immer noch ein bißchen Team Napier, ich fands verdächtig das er erwähnt wurde in der Pubszene.:suspekt: (wahrscheinlich Wunschdenken :) )

Ja diese Baxter Geschichte war irgendwie :nixweiss:

Ich fand es witzig das Cora gegenüber den Enkeln Robert als Donk bezeichnet und er sich gar nicht mehr aufregt, ich sag euch Sybbie wird ihn noch Donk nennen wenn sie 18 ist. :D

Bona Dea
19-10-2015, 09:37
Ich musste bei der Blutszene auch lachen :rotfl: .

Ich tippe auch auf Tom+Mary - gibt es eigentlich wieder eine Weihnachtsfolge?

Andorra
19-10-2015, 09:52
Ja, gibt es! Ich hoffe wir werden Weihnachten dann alle mit einem weinenden und einem lachenden Auge Abschied von Downton nehmen!

Ivy80
19-10-2015, 10:05
http://fs5.directupload.net/images/151019/k8bc4qrt.png (http://www.directupload.net)

:rotfl:

Bona Dea
19-10-2015, 10:48
:rotfl:

Ivy80
19-10-2015, 14:15
Einige Photos aus der nächsten (6.)Folge

o7d5I8oCE0Q

Super ist das wo sie alle (incl. Bertie) in Robert und Cora Schlafzimmer sitzen und Tee trinken :D

cubiloo
19-10-2015, 14:17
.

cubiloo
19-10-2015, 14:20
[QUOTE=Ivy80;43827173]Einige Photos aus der nächsten (6.)Folge

https://youtu.be/o7d5I8oCE0Q

Super ist das wo sie alle (incl. Bertie) in Robert und Cora Schlafzimmer sitzen und Tee trinken :D[/QUOTE]

Ivy, du darfst nicht den ganzen Link nehmen. Nur das hintere Stück.

o7d5I8oCE0Q

Ivy80
19-10-2015, 14:34
[QUOTE=cubiloo;43827192]Ivy, du darfst nicht den ganzen Link nehmen. Nur das hintere Stück.

o7d5I8oCE0Q[/QUOTE]

ja das hat ich ja und dann war's plötzlich weg, oh Mann wie anstrengend :rolleyes:

Danke dir :)

dobbylikesme
19-10-2015, 19:55
Ich spekuliere, dass Edith's verschollener Babydaddy wieder auftaucht, und der Konflikt darin besteht, ob sie sich für ihn, oder die neue Liebe entscheidet.
Tom & Mary haben Null Chemistry, wüsste nicht, wie sie uns das glaubhaft verkaufen würden wollen, außer als Zweckehe.

Ivy80
25-10-2015, 23:19
Okay, leider sieht es so aus als könnten wir dieser Mary/Talbot Geschichte nicht mehr entgehen oder? Der Fellowes zieht das durch. :rolleyes:

Tom scheint ja mit Ediths Redakteurin anzubändeln

Bertie hatte ja echt alles im Griff. Der ist so super. :ja: Ich hoffe Ediths sagt ihm das mit Meredith schnell, aber ich schätze Mary wird es tun.:helga:

Und das diese letzte Staffel nicht gut für Thomas endet, das fürchte ich jetzt nicht mehr nur, sondern ich bin sicher.:tkbeiss::motz::heul:

Aber mal ehrlich das die nichts über Downton Abbey erzählen konnten ist echt unter aller Kanone. Die machen doch eh nüscht den ganzen Tag, da kann man doch wenigstens erwarten die kennen sich mit ihrem Haus und der Innenausstattung incl. Bilder aus.:suspekt:

Rachel Green
25-10-2015, 23:25
Thomas :heul:

Das Verhalten von Mr. Carson ist echt nicht mehr feierlich. :q: Und Daisy nervt auch einfach nur noch, aber die mochte ich eh noch nie. :kater:

BlackGirl
26-10-2015, 01:24
Stimmt, Carson hätte ich am liebsten was mit seinem Stock übergezogen. Zuerst wie er sich da als Hausherr aufführt und Mrs Hughes schikaniert und dann wie er Thomas rausmobbt. :motz:

Bona Dea
26-10-2015, 21:10
Es sieht wirklich nach einem traurigen Ende für Thomas aus :( .

Und Mary und dieser Langweiler :crap: .

Hoffentlich wird es wenigstens noch was mit Lord Merton und Cousine Isobel.

Ivy80
27-10-2015, 13:11
Übrigens, Dame Maggie ist am Freitag bei Graham Norton. Es geht zwar sicher um ihren neuen Film, aber ich kann mir nicht vorstellen das er DA nicht anspricht, ist ja ne Kultrolle :anbet: :Popcorn:

Andorra
27-10-2015, 13:39
Ich hoffe immer noch, dass Mary und der Langweiler nur eine Finte ist. Ich finde die Geschichte echt nicht überzeugend!!

Und mit Tom und der Redakteurin. Wer weiß? Sie sieht hübsch aus, aber ich finde man sieht in den Bildern keine Anzeichen dafür, dass sie irgendwas miteinander zu tun haben. Genauso gut könnte man sagen sie strahlt in jedem Bild Talbot an.

Hey, vielleicht ist das die Lösung? Die Editorin schnappt sich Talbot!

Auf jeden Fall ist schon klar, dass auf dem Rennen irgendwas passieren wird. Irgendwas Schlimmes :fürcht:.

Ich fand die letzte Folge übrigens sehr lustig. Und Tom und Mary sind einfach :wub:. Nur Freunde oder nicht ist da fast egal!

Ivy80
27-10-2015, 14:58
[QUOTE=Andorra;43877672]
Ich fand die letzte Folge übrigens sehr lustig. Und Tom und Mary sind einfach :wub:. Nur Freunde oder nicht ist da fast egal![/QUOTE]

Ich fand Toms Gesichtsausdruck niedlich als Mary ihn fragt ob er mit nach London kommt.:)

Und die Szene als sie vom Abendessen (bei dem Bertie dabei ist) die Treppe hochgehen und sich über den Talbot unterhalten und Mary meint das sie Autos vielleicht doch noch eine Chance geben sollte.

Tom: Who is this flexible and reasonable person? I don't recognise my own dear sister, Mary. Could this be love?
Mary: Oh, shut up.

:D die beiden sind super!


Mal davon abgesehen finde ich diese ganze Thema Autos an dieser Geschichte besonders anstrengend, mir geht's da wie Mary, I couldn't care less.:rolleyes:

Und diese Verlobte von Larry whateverhisnameis heißt Cruikshank?! Das erinnert mich an die Katze von Hermione in Harry Potter.:helga:

Rachel Green
28-10-2015, 00:22
Zu Graham Norton: Maggie Smith und Justin Bieber in einer Sendung. :anbet:



:D

Ivy80
28-10-2015, 09:22
-off topic on-
Du magst Justin Bieber!:o Ich bin entsetzt!:suspekt: Der passt doch gar nicht in die Riege der Herren die du sonst so magst :hehe:
-off topic off-

Mal sehen was Maggie so zu erzählen hat.:Popcorn: (da sind ja auch noch Bradley Cooper und Sienna Miller zu Gast, die hätte ich jetzt beide nicht gebraucht:gähn:)

Rachel Green
28-10-2015, 09:26
Neee, ich kann den Typen nicht ausstehen, das war eigentlich nur ironisch gemeint. :zahn:

Ich wubbe lieber meine ganzen Briten an. :feile:

Ivy80
28-10-2015, 11:08
Das musst du doch mit einem Smiley kennzeichnen, ich wäre fast vom Glauben abgefallen ;) puh da bin ich aber erleichtert :D auf die britischen Männer :trink: :hehe:

Aber bin auch gespannt wie Dame Maggie auf den Bieber reagiert ich hoffe so wie die Dowager reagiert hätte :suspekt: :feile:

Andorra
28-10-2015, 14:34
[QUOTE=Ivy80;43884789] auf die britischen Männer :trink: :hehe:

[/QUOTE]

Da schließe ich mich voll an, muss aber die Irischen noch einschließen :trink::anbet::wub:

Ivy80
28-10-2015, 14:44
[QUOTE=Andorra;43885955]Da schließe ich mich voll an, muss aber die Irischen noch einschließen :trink::anbet::wub:[/QUOTE]

Fassy? :D

EDIT: ach nee Allen! (Wie kann ich sowas fragen)

Andorra
28-10-2015, 23:09
[QUOTE=Ivy80;43886008]Fassy? :D

EDIT: ach nee Allen! (Wie kann ich sowas fragen)[/QUOTE]

Haha, genau! Fassy ist aber auch nett :D

Aber Allen Leech und Sam Heughan sind meine beiden Lieblinge. And die Zwei kommt nix ran. :wub::love:

Ivy80
31-10-2015, 18:39
Dame Maggie bei Graham Norton war so lustig. :anbet: :rotfl:

Das Gute war das sie und ihr Filmpartner Alex Jennings gesondert da waren, also erst nach Bradley und Sienna, da konnte man gut "vorspulen" und nur das wesentliche sehen.:feile: Und als der Bieber sang war sie auch schon weg, der ist ihr also Gott sei Dank erspart geblieben.:helga:

Rachel Green
01-11-2015, 22:33
Seperat hab ich bei Graham ja noch nie erlebt. :o Ich muss jetzt schon 3 Folgen nachholen. Tom, Waltz und eben Dame Maggie. :ko:

[QUOTE=Ivy80;43884789]Das musst du doch mit einem Smiley kennzeichnen, ich wäre fast vom Glauben abgefallen ;) puh da bin ich aber erleichtert :D auf die britischen Männer :trink: :hehe:

[/QUOTE] Sorry. :helga: Ich werde es das nächste Mal besser kennzeichnen. :zahn:

cubiloo
01-11-2015, 23:14
Der Hund :wub:

War ja klar, das war beim Rennen passiert. Schon heftig das Talbot wollte das Mary unbedingt kommt, obwohl er weiß wie Matthew starb.

Langsam löst sich die Dienerschaft auf. Bin gespannt wer als nächstes geht.

Vorschau: Gibs ihr, Edith :anbet:

Rachel Green
01-11-2015, 23:25
Joa, das war ziemlich vorhersehbar. Nächste Woche scheint Talbot ja noch krasser drauf zu sein. :o Mrs. Hughes war klasse. :teufel:

Ein neuer Hund für Robert. :wub:

Ivy80
02-11-2015, 09:12
Also die nächste Folge wird ja echt :aggro: :hammer: scheming bitch!

Ich fürchte die Talbot Sache ist nicht erledigt, dann würde er nicht mehr in der 8.Folge auftauchen, er muss ihr ja ein paar Dinge an den Kopf geworfen haben so wie das in der Vorschau aussah, sie werden sich jetzt ein bißchen anbrüllen und dann spät weinend in den Armen liegen. Vielleicht gefällt das Mary ja auch das einer mal die Schnauze aufmacht, der Gillingham war zwar auch hartnäckig, aber anders. Wie gesagt ich finde sie braucht auch mal einen der ihr die Stirn bietet.(aber nicht der ;) )

Die Vorschau lässt ja auch erahnen das Edith Bertie nicht selbst von Marigold erzählt.:(

Der Hund :love: da sieht man auch mal wo Roberts Prioritäten liegen.:D Wenn die Dowager wirklich die jenige ist die stirbt, dann kommt sie vielleicht gar nicht mehr aus Südfrankreich wieder?!


Das Gespräch der Dowager mit dieser Verlobten :anbet: :D

Thomas :( Als der da so allein am Tisch saß, dachte ich echt am nächsten Morgen werden sie ihn irgendwo finden.:heul:
Jetzt wo er nicht mal mehr Andy beim lesen und schreiben helfen kann. Und Gott ist Carson ein Arsch. Die Sache mit dem Kochen war so klasse!:clap:

Zu Brary: als Tom zu Mary kam als die gerade mit telefonieren fertig war, hab ich echt kurz gedacht, der tröstet sie jetzt und dann passiert es irgendwie :knuddel: aber nee der muss ihr auch noch auf sie einreden das der Talbot doch eventuell der Richtige ist. :mauer:

Bona Dea
02-11-2015, 09:24
Ja :mauer: . Mir würde Brary gefallen, vielleicht klappt es ja noch in der Weihnachtsfolge. Das Mary keinen Rennfahrer will unter den Umständen, kann ich verstehen. Aber Mary würde sich niemals auf einen ehemaligen Chauffeur einlassen, und wenn er auch ein noch so guter Gutsinspektor ist.

Thomas tat mir richtig leid. Aber wenn jetzt wieder ein Mitarbeiter weniger da ist, könnte doch sein Job wieder sicher sein, oder?

Rachel Green
02-11-2015, 09:46
Ivy, dein 3. Spoiler. :fürcht: Bitte nicht so. :(

Nur noch 2 Folgen Downton Abbey, dann wars das....für immer. :crap: