PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [UK] Downton Abbey


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5

Anoia
29-09-2011, 17:17
Es gibt noch keinen Thread für diese tolle Serie? :suspekt:

http://i.telegraph.co.uk/multimedia/archive/01724/downton_abbey_1724595c.jpg

http://de.wikipedia.org/wiki/Downton_Abbey
http://www.imdb.com/title/tt1606375/

Wer das Haus am Eaton Place gemocht hat, wird diese Serie auch mögen.

Mein Liebling: die Oma :clap:

Laut der Mary-Schauspielerin sollen diese Staffel noch kommen:

- Hochzeit
- Begräbnis
- Sex-Szene

Eine 3. Staffel wurde schon bestätigt. :freu:

cubiloo
29-09-2011, 18:24
Die serie ist so toll. :love:

[QUOTE=Anoia;33530022]
Mein Liebling: die Oma :clap:[/QUOTE]

Maggie Smith ist klasse. :anbet:

Best Line aus der 1. Staffel.

[QUOTE]What is a weekend?[/QUOTE]


[QUOTE]
Laut der Mary-Schauspielerin sollen diese Staffel noch kommen:

- Hochzeit
- Begräbnis
- Sex-Szene
[/QUOTE]

:o

[QUOTE]
Eine 3. Staffel wurde schon bestätigt. :freu:[/QUOTE]

:freu:

Rihannon
29-09-2011, 20:40
YESYESYES!!! :anbet: :anbet: :anbet:

Danke, dass Du dazu einen Thread aufgemacht hast, Anoia!!! :wub:

Ich hab' mich nicht getraut, weil ich dachte, das schaut keiner außer mir... :schäm:

Downton Abbey ist auf meiner inzwischen recht mageren Serien-Liste zurzeit mein absoluter Liebling und hat, wie ich finde, jeden einzelnen verdammten Emmy verdient, den es vor zwei Wochen gewonnen hat.

Maggie Smith = GÖTTIN!

Aber ich finde einfach die ganze Serie großartig - die Szenerie, die Handlungsstränge, die Charaktere...

Ich bin als Kind mit dem "Haus am Eaton Place" ("Upstairs, Downstairs") aufgewachsen, insofern fühlt sich das alles sehr vertraut an. :D


Was ich in der ersten Folge der zweiten Folge klasse fand, war der Gastauftritt von Mary Doyle Kennedy, die hat bei den "Tudors" ja die erste Frau von Henry VIII., Queen Catherine of Aragon, gespielt. Die jetzt ohne spanischen Akzent und als richtig fieses, erpresserisches Miststück zu sehen war :clap: Die Folgen laufen im englischen Fernsehen übrigens immer Sonntags, wer live schauen will.

Dass die dritte Staffel bestätigt ist. ist fantastisch! Ist aber auch nicht überraschend bei den Zuschauerzahlen. In der ersten Staffel waren es um die 10 Millionen! Würde man das auf US-Verhältnisse umrechnen, hätte die Serie dort 60 Millionen Zuschauer. Das wäre DREIMAL so viel, wie das zurzeit meistgesehene US-Drama, NCIS, mit aktuell knapp 20 Millionen Zuschauern.

Anoia
30-09-2011, 20:04
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich die Serie gar nicht auf dem Radar hatte vor den Emmys. :schäm: Dann habe ich sie gleich in einem Marathon nachgeholt. Jetzt kann ich die neue Folge gar nicht abwarten. :trippel:


Hier noch das erwähnte Interview:
click weil Spoiler in der URL (http://www.telegraph.co.uk/culture/tvandradio/downton-abbey/8789982/Downton-Abbey-Theres-a-wedding-a-funeral-and-a-sex-scene.-Guess-which-one-Im-in....html)

Rihannon
30-09-2011, 20:57
[QUOTE=Anoia;33542093]Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich die Serie gar nicht auf dem Radar hatte vor den Emmys. :schäm: Dann habe ich sie gleich in einem Marathon nachgeholt. Jetzt kann ich die neue Folge gar nicht abwarten. :trippel:


Hier noch das erwähnte Interview:
click weil Spoiler in der URL (http://www.telegraph.co.uk/culture/tvandradio/downton-abbey/8789982/Downton-Abbey-Theres-a-wedding-a-funeral-and-a-sex-scene.-Guess-which-one-Im-in....html)[/QUOTE]

Ich hab sie mir während der ersten Staffel auf der Insel "eingefangen". :D Und da ich jetzt auch hier UK-TV schaue, kann ich das am Sonntagabend immer schön live machen. Von mir aus können sie das 10 Jahre laufen lassen. :wub:

Ist auch eine der ganz wenigen Serien, wo ich alle Charaktere mag und interessant finde, egal ob Gut-Mensch oder Ekelpaket. Die sind alle auf ihre Art das Salz in der Suppe. :)

"Der Doctor und das liebe Vieh" ("All creatures great and small") war damals auch so eine Serie, die bis in die schrulligen Nebenrollen hinein grandios besetzt war...

Übrigens Radar: Die hatten in den USA ganz VIELE Medienvertreter nicht auf dem Radar... :D Die mussten hinterher erst einmal eine Runde fragen gehen, was das eigentlich ist, weil das in USA auf irgendeinem kleinen Sender lief - aber dort 6 Millionen Zuschauer hatte, was für den Sender und das Format schon regelrecht sensationell ist.

Anoia
30-09-2011, 20:59
[QUOTE=Rihannon;33542897]Und da ich jetzt auch hier UK-TV schaue, kann ich das am Sonntagabend immer schön live machen. Von mir aus können sie das 10 Jahre laufen lassen. :wub:[/QUOTE]
Wo denn? Pay TV oder Satellit?



[QUOTE]"Der Doctor und das liebe Vieh" ("All creatures great and small") war damals auch so eine Serie, die bis in die schrulligen Nebenrollen hinein grandios besetzt war...[/QUOTE]
Oh ja, die Serie war auch toll. Läuft immer mal wieder auf den NDR oder WDR.

Rihannon
30-09-2011, 21:01
[QUOTE=Anoia;33542946]Wo denn? Pay TV oder Satellit?[/quote]

Per Pay TV (auf FilmOn).


[quote]Oh ja, die Serie war auch toll. Läuft immer mal wieder auf den NDR oder WDR.[/QUOTE]

Ich hole alle Jahre wieder die Bücher raus und geb sie mir. Großartig. Ich fand ja Richard und seinen jüngeren Bruder Tristan immer so klasse. :clap:

Rihannon
03-10-2011, 22:45
Soso, unsere Edith ist also doch noch für was gut... :teufel:

Lieblingssatz:

Violet: This afternoon we will have Lavinia for tea...
Mary: You sound as if want to gobble her up!

:clap:

Die Vorschau auf die nächste Folge sah gut aus! :trippel:

Mit William jetzt an der Front frage ich mich, ob er derjenige ist, dessen Beerdigung wir zu sehen bekommen...

cubiloo
04-10-2011, 00:05
Thomas und Ms O'Brien wieder vereint. :fürcht:

Obwohl mir Thomas kurz sympatisch war, als er wegen dem Selbstmord des blinden Soldaten weinte.

Könnte mich gar nicht entscheiden, wer mir am besten gefällt. Jeder Charakter ist toll auf seine Art. Carson und seine ruhige Art, die Köchin und Daisy, usw. Mit Mary wurde ich anfangs nicht warm. Aber ich mag sie immer mehr.

Rihannon
04-10-2011, 00:19
[QUOTE=cubiloo;33574657]Thomas und Ms O'Brien wieder vereint. :fürcht: [/quote]

Oder wie der schüchterne Engländer sagen würde: PAAAAAAARTYYYYYYYY!!! :D

[quote]
Obwohl mir Thomas kurz sympatisch war, als er wegen dem Selbstmord des blinden Soldaten weinte.
[/quote]

Ja, absolut, und das machen sie schon ziemlich geschickt. Da bekommt keiner die komplette Arschlochkarte bzw. man kann immer irgendwo auch die Motive der Leute nachvollziehen: Thomas, der einfach mehr aus seinem Leben machen will, ebenso wie das eine neue Zimmermädchen. Aber auch Edith, die aus Eifersucht ihre Schwester beim türkischen Konsul anschwärzt und Mary, die umgekehrt dafür sorgt, dass Edith keinen Antrag bekommt. :teufel: Oder der Kammerdiener von Matthew, der eigentlich ein netter Kerl ist, aber den Arzt darum bittet, ihn dienstuntauglich zu schreiben, damit er nicht eingezogen zu werden. Alle haben ihre Licht - und Schattenseiten, Stärken und Schwächen.

[quote]
Könnte mich gar nicht entscheiden, wer mir am besten gefällt. Jeder Charakter ist toll auf seine Art. Carson und seine ruhige Art, die Köchin und Daisy, usw. Mit Mary wurde ich anfangs nicht warm. Aber ich mag sie immer mehr.[/QUOTE]

Geht mir absolut genauso, Cubiloo. Bei den meisten Serien habe ich immer Leute und Szenen, wo ich denke: OK, muss man jetzt mal wieder durch. Hier finde ich alle und das SCHICKSAL aller interessant. Da ist irgendwie keiner dabei, der mir sozusagen am Arsch vorbei geht.

Was für mich noch hinzu kommt, ist, dass ich als Kind damals Eaton Place geschaut habe und das immer noch ein wenig im Hinterkopf mitschwingt.


Übrigens lief im englischen Fernsehen am Wochenende ein Film mit der großartigen Maggie Smith namens: "Keeping Mom". Kann ich nur empfehlen:

Vikar (Rowan Atkinson), seine Frau (Kristin Scott Thomas) und zwei Kinder in einem tyisch englischen Idyllen-Hinterkaff. Frau hat was mit dem Golflehrer (Patrick Swayze), der Vikar ist eine Niete beim Predigt halten (und beim Fußball). Dann taucht Maggie Smith als neue Hauskeeperin auf und macht... "Ordnung". :teufel: Den nachts endlos kläffenden Köter bringt sie eben mal zum Schweigen und lässt ihn verschwinden. Den Klassenkameraden, die das Vikar-Söhnchens hänseln, schneidet sie an den Fahrrädern die Bremsschläuche durch und der eine oder andere unbrauchbare Zeitgenosse landet im Laufe der Handlung als Päckchen im großen Gartenteich... :D

Kitty
06-10-2011, 13:10
[QUOTE=Rihannon;33574735]Übrigens lief im englischen Fernsehen am Wochenende ein Film mit der großartigen Maggie Smith namens: "Keeping Mom". Kann ich nur empfehlen:

Vikar (Rowan Atkinson), seine Frau (Kristin Scott Thomas) und zwei Kinder in einem tyisch englischen Idyllen-Hinterkaff. Frau hat was mit dem Golflehrer (Patrick Swayze), der Vikar ist eine Niete beim Predigt halten (und beim Fußball). Dann taucht Maggie Smith als neue Hauskeeperin auf und macht... "Ordnung". :teufel: Den nachts endlos kläffenden Köter bringt sie eben mal zum Schweigen und lässt ihn verschwinden. Den Klassenkameraden, die das Vikar-Söhnchens hänseln, schneidet sie an den Fahrrädern die Bremsschläuche durch und der eine oder andere unbrauchbare Zeitgenosse landet im Laufe der Handlung als Päckchen im großen Gartenteich... :D[/QUOTE]

"Mord im Pfarrhaus" finde ich auch Klasse. Unvergesslich als Patrick Swayze seine Hose fallen lässt. :D

Ich habe die erste Staffel von Downton Abbey auf Sky gesehen und war sehr angetan. Schön, dass es noch mehr zu sehen gibt.
Das Haus am Eaton Place habe ich auch immer geguggt.

Rihannon
06-10-2011, 14:02
[QUOTE=Kitty;33597995]"Mord im Pfarrhaus" finde ich auch Klasse. Unvergesslich als Patrick Swayze seine Hose fallen lässt. :D

Ich habe die erste Staffel von Downton Abbey auf Sky gesehen und war sehr angetan. Schön, dass es noch mehr zu sehen gibt.
Das Haus am Eaton Place habe ich auch immer geguggt.[/QUOTE]

Ich kannte den gar nicht, Kitty, hab mich aber köstlich amüsiert. Allein schon als der nachts kläffende Nachbarsköter plötzlich mit einem Winseln verstummt und man genau weiß, warum... :teufel:

Schön, dass Du auch bei Downton Abbey mit dabei bist! :)

Hach ja, Eaton Place, das waren noch Zeiten... die gute, alte Mrs Bridges, Ruby, Rose... Ich bin immer noch nicht dazu gekommen, die Neuauflage zu schauen, aber ich denke, da würde mir auch einfach was fehlen. Ohne Gordon Jackson als Buttler kann ich mir Eaton Place gar nicht vorstellen.

*Kiki*
09-10-2011, 03:22
Ich habe gar nicht mitbekommen, dass die 2. Staffel schon angefangen hat :motz:
Die erste Folge ist nun geguckt :wub:
Neben Maggie Smith's Chara mag ich ja die Mutter sehr gern.

Kann mir jemand erklären, warum Matthew und Mary nochmal nicht zusammen sind? Die erste Staffel ist nun schon so lang her, ich kann mich nicht mehr erinnern.

Rihannon
09-10-2011, 17:26
[QUOTE=*Kiki*;33626675]Ich habe gar nicht mitbekommen, dass die 2. Staffel schon angefangen hat :motz:
Die erste Folge ist nun geguckt :wub:
Neben Maggie Smith's Chara mag ich ja die Mutter sehr gern.

Kann mir jemand erklären, warum Matthew und Mary nochmal nicht zusammen sind? Die erste Staffel ist nun schon so lang her, ich kann mich nicht mehr erinnern.[/QUOTE]

Uff. Ich versuche es mal im Zeitraffer:

Matthew und Mary verstehen sich gut und kommen sich immer näher (Kuss!). Er macht ihr einen Antrag. Sie sagt, sie werde den Sommer über, den sie bei ihrer Tante Rosamond verbringen wird, über die Antwort nachdenken.

Dann aber wird ihre Mutter Cora völlig überraschend wieder schwanger - was natürlich die ganze Erbfrage neu ins Spiel bringt: Wenn das Kind ein Junge sein sollte, hätte Coras Mann Robert, der Earl, endlich den ersehnten Erben. Bis zu diesem Moment war es ja so, dass nach dem Tod des Earls nicht Mary als älteste Tochter, sondern Matthew als der nächststehende MÄNNLICHE Verwandte Downton Abby erben würde.

Tante Rosamond setzt unter diesen Umständen Mary den Flo in den Kopf, mit der Antwort zu warten, bis das Kind geboren ist, um zu sehen, ob es ein Junge ist.

Als Mary nach dem Sommer nach Downton Abbey zurückkehrt und Matthew immer noch keine Antwort gibt, ist dieser verärgert. Er erkennt klar, dass sich die Lage durch Coras Schwangerschaft geändert hat und Mary ihn hinzuhalten scheint.

Dann wendet sich das Blatt erneut: Mrs O'Brien, Coras Zofe, belauscht ein Gespräch zwischen Cora und der Mutter des Earls. Daraus leitet sie - fälschlicherweise ab - dass die beiden eine neue Zofe suchen und sie rauswerfen wollen. Als Cora ein Bad nimmt. lässt die wütende Mrs O'Brien absichtlich die Seife auf den Boden fallen und sorgt so dafür, dass Cora beim Aussteigen auf der Wanne auf dem Seifenstück ausrutscht, stürzt und das Baby verliert - das ein JUNGE gewesen wäre...

Mary erkennt unabhängig davon, dass sie Mattew wirklich liebt und ihn heiraten möchte. Sie spricht mit Matthew und drängt ihn während der Garden Party auf eine Verlobung. Doch in Matthews Augen hat sie ihn wegen des Babies und der Erbfrage hingehalten. Er ist der Meinung, dass sie seinen Antrag ungeachtet des möglichen Erben hätte annehmen müssen, wenn sie ihn wirklich liebt. Er wird sie nicht heiraten.

Noch während der Garden Party erhält der Earl ein Telegramm - England befindet sich jetzt im Krieg mit Deutschland.

Dann geht Matthew an die Front und hat irgendwann zwischendurch Zeit, sich eine Verlobte - Lavinia - zu angeln. Und somit ist die Mühle aktuell dicht für Mary. :D

Rihannon
10-10-2011, 22:39
Gerade die 4. Folge der 2. Staffel geschaut.

Hach... :wub: :wub: :wub: :wub: :wub:

Rihannon
16-10-2011, 23:40
Staffel 2, Folge 5:

:heul: :heul: :heul:

Gott, die Serie geht mir an die Pumpe... :crap:

Anoia
17-10-2011, 18:15
Damit wären Hochzeit und Beerdigung aus dem Spoiler auch klar.


Hui, in der Vorschau ist Sir Richard aber nicht amused. Und Philip(?) ist noch am leben, aber schwer verbrannt? Kriegsverletzung? Hatte der Amnesie? Aber dann hätten sie doch sicher die Angehörigen der Vermissten auflaufen lassen, um ihn zu identifizieren bzw. sich Fotos besorgt. :nixweiss:


[QUOTE=Rihannon;33542986]Per Pay TV (auf FilmOn).[/QUOTE]
Danke. :)

RegiZ
17-10-2011, 19:13
und es gibt doch einen fred dazu :o:
wollte heute schon fast einen eröffnen :rotfl:
warum sagst du nix cubi??? :zeter:


ich kann erst die 2. staffel auf dvd gucken :heul:

aber ich freu mich schon soooo drauf :trippel:

hab mir grad die 1. staffel nochmal angeschaut und ich LIEBE die serie einfach :wub:

Rihannon
17-10-2011, 20:32
[QUOTE=Anoia;33707360]Damit wären Hochzeit und Beerdigung aus dem Spoiler auch klar.


Hui, in der Vorschau ist Sir Richard aber nicht amused. Und Philip(?) ist noch am leben, aber schwer verbrannt? Kriegsverletzung? Hatte der Amnesie? Aber dann hätten sie doch sicher die Angehörigen der Vermissten auflaufen lassen, um ihn zu identifizieren bzw. sich Fotos besorgt. :nixweiss:[/quote]

Wiki-Quote: "Lord Grantham’s cousin, James Crawley, who is Lord Grantham's heir presumptive, and his son, Patrick, both die in the sinking of the RMS Titanic. With no male offspring, speculation mounts as to who will become his heir."

Ich nehme an, das war James im Trailer? Für Patrick doch sicher zu alt? Oder meint man das wegen der Verbrennungen?

Mary wird mit Sir Richard noch richtig Spaß bekommen, das glaube ich auch.


[QUOTE=RegiZ;33707879]und es gibt doch einen fred dazu :o:
wollte heute schon fast einen eröffnen :rotfl:
warum sagst du nix cubi??? :zeter:


ich kann erst die 2. staffel auf dvd gucken :heul:

aber ich freu mich schon soooo drauf :trippel:

hab mir grad die 1. staffel nochmal angeschaut und ich LIEBE die serie einfach :wub:[/QUOTE]

Wenn Du die zweite Staffel online schauen willst, Regi, sag Bescheid. :)

RegiZ
18-10-2011, 06:12
ich hab leider so ne langsame verbindung (tiefstes niederbayerisches hinterland :rolleyes:), dass ich wahrscheinlich vor meinem pc mumifizieren würde, bevor ich auch nur eine folge ganz gesehen hätte :ko:


aber danke trotzdem :zahn:

cubiloo
18-10-2011, 08:49
[QUOTE=RegiZ;33707879]und es gibt doch einen fred dazu :o:
wollte heute schon fast einen eröffnen :rotfl:
warum sagst du nix cubi??? :zeter:[/QUOTE]

:helga: :schäm:

[QUOTE=Rihannon;33703180]Staffel 2, Folge 5:

:heul: :heul: :heul:

Gott, die Serie geht mir an die Pumpe... :crap:[/QUOTE]

Das war so traurig. :heul:

Und Granny verdrückt sogar ein paar Tränen. Was hat sie eigentlich zu Edith gesagt. Ich habe "I'am cold" verstanden.

Die neue Maid hat doch auch irgendwas zu verbergen. :trippel:

Und ich haber erst nicht verstanden, was Matthew mit "We cannot be married properly" gemeint hat. :schäm: :achso:

cubiloo
26-10-2011, 00:05
Die Story um den anderen Erben wurde ja ziemlich schnell beendet. Ob da nochmal was kommt?

Vorschau für Episode 7

/watch?v=Dm7FmkgN05c

Der Earl und das neue Dienstmädchen. :suspekt:

RegiZ
26-10-2011, 06:21
endlich! :zahn:

auf so eine story warte ich schon die ganze zeit :helga: :schäm:

Heloise
26-10-2011, 17:54
[QUOTE=Anoia;33707360]Damit wären Hochzeit und Beerdigung aus dem Spoiler auch klar.
[/QUOTE]

Also zumindest die Beerdigung steht für mich noch aus, gab ja keine. :nixweiss:

[QUOTE=cubiloo;33714065]Und Granny verdrückt sogar ein paar Tränen. Was hat sie eigentlich zu Edith gesagt. Ich habe "I'am cold" verstanden.
[/QUOTE]

"I have a cold" :wub:

*Kiki*
30-10-2011, 17:03
[QUOTE=cubiloo;33795349]
Der Earl und das neue Dienstmädchen. :suspekt:[/QUOTE]

I don't like that :crap: Aber es war schon offensichtlich, dass es darauf hinauslaufen wird, als sie zum Saubermachen ins Zimmer platzte.

Staffel 2 ist bisher gut - kommt aber leider nicht an Staffel 1 heran. Die Stories um das ehemalige Hausmädchen und der Frau von Bates finde ich eher uninteressant. O'Brien mag ich ja mittlerweile ganz gern :helga: Das Highlight ist und bleibt aber immer noch Maggie Smith - die Szene mit Matthews Mutter in der letzten Folge :rotfl:

Vorschau:
Schön, dass Matthew scheinbar wieder vollends genesen wird.

EDIT: Übrigens, Danke für die Zusammenfassung, Rihannon!!! :knuddel:

cubiloo
31-10-2011, 11:54
Oh Lord. :crap:

Ich ahne schlimmes für Bates. :fürcht:

Mary mag ich zur Zeit gar nicht. Armer Carson.

Nur noch eine Folge. :( GsD gibt es ein christmas special. :freu:

[QUOTE=Heloise;33799646]

"I have a cold" :wub:[/QUOTE]

Maggie Smith :wub:

*Kiki*
31-10-2011, 19:47
[QUOTE=cubiloo;33850430]
Nur noch eine Folge. :( GsD gibt es ein christmas special. :freu:[/QUOTE]

:heul:
Die letzte Folge war toll!
Christmas Special? :trippel: Ist das eine Weihnachtsfolge oder eine Art Making-Of?
Wisst ihr, ob noch ein anderes Period-Drama in kommender Zeit gesendet wird? Die Herbst- und Winterzeit ist die perfekte Zeit, um Period Dramas zu schauen. Bin gerade wieder bei Little Dorrit :wub:

cubiloo
31-10-2011, 20:56
[QUOTE=*Kiki*;33854367]
Christmas Special? :trippel: Ist das eine Weihnachtsfolge oder eine Art Making-Of?[/QUOTE]

Ist eine richtige Folge und anscheinend mit einen/mehreren Cliffhangern.

Christmas Special (http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-2045340/Downton-Abbey-Christmas-cliffhanger-Viewers-wont-know-lives-dies.html)

[QUOTE]
Wisst ihr, ob noch ein anderes Period-Drama in kommender Zeit gesendet wird?
[/QUOTE]

Die neue Jane Eyre Verfilmung habe ich gesehen und fand sie nicht sehr gut.

*Kiki*
06-11-2011, 21:43
:ko: :freu:
Mein Lieblingsbuch wird 2-mal verfilmt und kommt nächstes Jahr raus: 1x als BBC Miniseries mit Gillian Anderson und 1x als Film mit Helena Bonham-Carter.
http://enchantedserenityperiodfilms.blogspot.com/2011/05/great-expectations-2012.html


[QUOTE=cubiloo;33855763]Ist eine richtige Folge und anscheinend mit einen/mehreren Cliffhangern.

Christmas Special (http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-2045340/Downton-Abbey-Christmas-cliffhanger-Viewers-wont-know-lives-dies.html)



Die neue Jane Eyre Verfilmung habe ich gesehen und fand sie nicht sehr gut.[/QUOTE]

Toll! :trippel:
Cliffhanger...wie fies.


Ich habe mit Jane Eyre begonnen, aber es dann sein lassen, da ich's ebenfalls nicht wirklich gut fand. Ich habe letztens übrigens Mrs Brown (geht um Queen Victoria) angeschaut. Schöner Film! Judi Dench :anbet: Ihr Blick nach dem Tanz ist Zucker!

Anoia
07-11-2011, 15:37
Arme Lavinia. :(


Ethel soll bloß nicht noch ihre Meinung ändern, nachher wird Charlie dann zu genauso einem Arschloch aufgezogen wie es der Großvater ist und wie es der Vater war.


Ich sehe schon Thomas als neuen Valet, wenn Bates im Gefängnis sitzt. :zeter:

cubiloo
07-11-2011, 21:26
Der Earl hat nochmal die Kurve gekriegt. Aber irgendwie finde ich sein Interesse an Freddie seltsam. Aber es war keine Rede davon, das die beiden sich vorher kannten, oder?

Thomas :crap:

Bin sehr gespannt wie das mit Bates weitergeht.

RegiZ
08-11-2011, 15:21
meine dvd-box zu season 2 wurde gestern verschickt!!! :trippel: :freu: :freu:

RegiZ
15-11-2011, 13:01
fertig mit season 2 :wub:
und ich liebe es...........alles :anbet:

nur thomas find ich nach wie vor doof :zahn:

ich mochte auch die story mit lord und housemaid :helga:

aber maggie smith ist nach wie vor das juwel der serie :wub: :anbet:


ach ja: sir richard ist ja ein echter sympathieträger :rotauge:

RegiZ
19-12-2011, 18:22
downton abbey christmas special trailer

/watch?v=spTU-BHVCKA


soooooo schön :wub:

cubiloo
26-12-2011, 15:39
Das Ende :wub:

Aber von den versprochenen Cliffhanger(n) habe ich nichts gemerkt. Gut, die Bates Sache ist noch offen, aber nicht mehr ganz so schlimm wie anfangs.

Thomas und seine Hunde Aktion. :achso: Jetzt hat er ja bekommen was er wollte.

Und Maggie Smith verdient einen Golden Globe. :anbet:


Und :trippel: für Staffel 3.

parapluie
27-12-2011, 14:29
"I doubt we'll meet again!" - "Do you promise?" :rotfl:

Endlich ist die Pamuk Sache vom Tisch (fast zehn Jahre später :zahn:), schöne Szene mit Robert und Mary. Obwohl ich nicht weiß, was an einem amerikanischen Cowboy besser wäre, als an einem irischen Chauffeur :zahn: Der arme Mann hats aber auch nicht leicht mit seinen Töchtern, wegen Sybil schien er ja ziemlich bitter. :helga: Ich hoffe in der nächsten Staffel hat Edith mehr zu tun.

Thomas Aktion war ziemlich bekloppt. Und dass er sofort wieder abserviert wird, sobald Bates zurück ist (das ist für mich nur eine Frage des wann nicht des ob überhaupt), muss ihm doch klar sein. :kopfkratz

Andorra
28-12-2011, 00:39
Wunderschöne Serie!

Ich habe leider bisher nur Auszüge der zweiten Staffel gesehen. Eigentlich will ich darauf warten, bis die DVD auch auf deutsch raus kommt. Aber ich weiß nicht, ob ich so lange warten kann?!
Wäre halt nett, weil ich so was auch mal gerne mit meiner Tochter gucke und sie kann noch nicht gut genug Englisch.

Auf jeden Fall richtig großes Fernsehen wie ich es liebe!:wub:

Andorra
28-12-2011, 22:36
Ach ist das herrlich! Meine Lieblingsfigur ist die Dowager (wie könnte man nicht ihr Fan sein?).

Ich bin inzwischen bei der 6. Folge angekommen und sie hatte wieder einmal die herrlichsten Sprüche auf Lager.

Zu Lady Cora:
"Don't be so prim, I come in peace"

Über Lady Mary, die ja leider "damaged good" ist:
"If she doesn't take him (Matthew) she must go abroad. We usually find an Italian who isn't too picky"

:clap::rotfl:

parapluie
28-12-2011, 23:34
Und Maggie Smith bringt das einfach immer so genial rüber :rotfl:

http://i43.tinypic.com/2s16fjp.gif

regina philangi
29-12-2011, 14:21
[QUOTE=parapluie;34397208]



"I doubt we'll meet again!" - "Do you promise?" [/B] ******

:rotfl:



Thomas Aktion war ziemlich bekloppt. Und dass er sofort wieder abserviert wird, sobald Bates zurück ist (das ist für mich nur eine Frage des wann nicht des ob überhaupt), muss ihm doch klar sein. :kopfkratz[/QUOTE]


Das ist für mich so der typische britische Humor -und ich liebe es :wub:

überhaupt das Christmas-Special :anbet::anbet:
ich hab wieder so einen akuten Anfall von Downton Abbey Fieber-daß ich mir
die kompl.2.Season gestern auf einmal reinzog :schäm:

und heute (wie ich mich kenn) nochmal dann die 1.


und dann????

Hoffnung allerdings- der ITV Sprecher sagte während des Abspanns : Until next year ! :anbet::anbet:

RegiZ
29-12-2011, 18:09
so, jetzt hab ich´s auch endlich geguckt :anbet:
toll war´s wieder :wub:

allen voran natürlich maggie :anbet: :wub: :rotfl:

und das ende :wub: :wub:

Andorra
29-12-2011, 22:39
[QUOTE=regina philangi;34414347]
Hoffnung allerdings- der ITV Sprecher sagte während des Abspanns : Until next year ! :anbet::anbet:[/QUOTE]

Die dritte Staffel ist doch schon bestätigt. Allerdings wie ich gehört habe stehen in der Schauspieler-Liste nicht die Schauspieler von Sybil und Branson, was ich sehr schade fände! :(.

Ich überlege gerade verzweifelt hin und her was ich machen soll. Ich möchte gerne die zweite Staffel und das Christmas Special sehen, will mir aber die DVD erst kaufen, wenn sie auch auf deutsch da ist. Wegen meiner Tochter.

Gibt es irgendeinen Weg sich die Folgen der zweiten Staffel legal im Internet runterzuladen? Weiß das jemand? Auch gerne gegen Geld, sollte halt nicht so teuer sein wie eine DVD. Ich will halt nicht 45 Euro jetzt ausgeben und dann im Sommer wieder, wenn die Staffel auch auf deutsch rauskommt.

Heloise
07-01-2012, 14:49
[QUOTE=parapluie;34397208]
Endlich ist die Pamuk Sache vom Tisch (fast zehn Jahre später :zahn:), schöne Szene mit Robert und Mary. Obwohl ich nicht weiß, was an einem amerikanischen Cowboy besser wäre, als an einem irischen Chauffeur :zahn: Der arme Mann hats aber auch nicht leicht mit seinen Töchtern, wegen Sybil schien er ja ziemlich bitter. :helga: Ich hoffe in der nächsten Staffel hat Edith mehr zu tun.
[/QUOTE]

Zwei Wochen später mein Kommentar:

Ich nehme an es wäre leichter gewesen einen REICHEN amerikanischen Cowboy zu finden, als einen REICHEN irischen Chauffeur ;)

schippchen
16-01-2012, 14:55
Hallo ihr Lieben,
weiß einer von euch zufällig wann die 2te Staffel auf deutsch erscheint?

Andorra
14-09-2012, 21:44
So, seit ein paar Tagen bin ich in Besitz der 2. Staffel der deutschen DVD von Downton Abbey und natürlich habe ich alle Folgen bereits gesehen! Ich habe tatsächlich bis jetzt gewartet, weil ich sie schon sehr gerne auch auf deutsch haben wollte (obwohl ich sie nach wie vor lieber auf englisch sehe).
Wunderschön! Ich bin nach wie vor begeistert.

Am Sonntag geht es ja wieder los in UK mit der neuen Staffel. Ich hoffe ich kriege irgendwie mit was passiert, hier bei uns wird die DVD ja vermutlich erst wieder im nächsten Jahr erscheinen :(.

cubiloo
23-09-2012, 20:24
2. Folge schaue ich gleich live in London. :freu:

Maggie Smith ist wieder so toll. :anbet:Wie sie erzählte, das sie das Geld geschickt hat. :clap:

Bin ein bischen erstaunt, das es mit der Hochzeit (fast) glatt lief. Dachte echt das sich das etwas hinzieht.

:trippel:

RegiZ
24-09-2012, 06:09
:schmoll:


:zahn:


hab die dvd für anfang nov. schon vorbestellt :trippel:


maggie hat übrigens grad den emmy gewonnen :freu:
ich fürchte aber, dass die die sterben lassen, wenn sie schon aussteigt :heul:

cubiloo
24-09-2012, 16:16
[QUOTE=RegiZ;36966887]:schmoll:


:zahn:


hab die dvd für anfang nov. schon vorbestellt :trippel:[/QUOTE]
Oh, so schnell kommt die schon raus. Dann muss man echt nicht solange warten.
[QUOTE]
maggie hat übrigens grad den emmy gewonnen :freu:
ich fürchte aber, dass die die sterben lassen, wenn sie schon aussteigt :heul:[/QUOTE]
Heute abend schaue ich hier eine Zusammenfassung an.

Das wäre echt schade, wenn sie die Serie verlässt. :(

lilaplanschkuh
25-09-2012, 20:55
Ich habe die Serie erst letzt entdeckt, weil ich krank im Bett lag und man diese Serie nicht einfach nebenher schauen kann...

Die Großmutter ist echt das Beste an der ganzen Serie :wub:

Staffel 1:

Ich mochte vor allem die Stimmung zwischen den Eltern, und Thomas und die O´Brien im Doppelpack als Tunichtgute und natürlich die Großmutter und wie sie einen immer wieder überrascht.

Thomas ist eine Figur, die man hasst und es liebt sie zu hassen. Allerdings sind manche Szenen mit ihm fast eine Karikatur.

Was hier auffällt: Alle Pärchen werden mit der Holzhammermethode bestimmt. Von der ersten Interaktion an, weiß man, wer zu wem gehört.

Die einzige Person, die ich wirklich nicht leiden kann: Bates. Diese überhohe zuckersüße Stimme. :rotauge: Und er muss immer das richtige Tun. Bah. Anna ist zwar das weibliche Pendant, aber ich finde sie trotzdem sehr sympathisch.
Und obwohl ich Edith eigentlich interessant finde, ist es schon irgendwie krank die eigene Schwester dermaßen schlecht zu machen.


Staffel 2:
Obwohl ich die Serie relativ am Stück (innerhalb von zwei Wochen) geschaut habe, fand ich es doch erst schwer in die Geschichte einzutauchen.
Die Geschichte rund um William und Daisy fand ich sehr schön.
Aber er und Matthew schienen (eben wegen der wenigen Folgen) dauernd Urlaub zu haben...
Aber er und Mary gehören einfach zusammen. Muhaha, das gibt hoffentlich noch viel Zoff.
Die zweite Großmutter ist mir nicht sehr sympathisch.

Bates und seine ganze Geschichte gehen mir nur auf die Nerven. Ich kann ihn einfach nicht ab.

Lustig fand ich wie sich Thomas nach dem Krieg wieder anbiedert. Da zeigen sich dann auch die ersten Risse in dem Doppelpack (Thomas und O´Brian). Die Köchin ist viel netter als in der Staffel davor. Genauso interessant fand ich es, wie die Diener, die Hungernden versorgt haben. Da hätte ich gerne mehr von gesehen. :helga:
Und nicht zu vergessen: Der betrunkene Mosely :clap:

Auch hier: Die Holzhammermethode bei den Pärchen. Die letzte Staffel war es ja noch erträglich, in dieser nervt es mich extrem. Ethel und ihre Geschichte mit dem Soldaten und Robert und das Stubenmädchen. Noch bevor die Soldaten da waren, hat man geahnt, dass Ethel schwanger oder in anderen Schwierigkeiten enden wird. Aber eigentlich war die Geschichte doch irgendwie interessant. Roberts "Affäre" hingegen fand ich doof. Ja, alles ändert sich und er hat Probleme damit, aber seine Beziehung zu Cora fand ich die schönste von allen (bis Sybil und Tom übernommen haben). Das fand ich total unnötig. Da hätte lieber der olle Matthew was mit einem Zimmermädchen anfangen sollen. :schmoll:


Staffel 3 (bis jetzt):

Die zweite Großmutter mag ich wirklich nicht. Ich finde sie eher ätzend. Nicht mal was sie sagt oder macht... Ich glaube für mich liegt das an der Schauspielerin, die mir irgendwie nicht zusagt.

Tom und Sybil werden bestimmt wieder kommen. Cora will ja, dass ihre Tochter bei ihr das Kind bekommt... Tom und Matthew finde ich toll.
Matthew und Mary hingegen irgendwie nicht. Mary, die sich von einer Blabla-Figur doch irgendwie interessant wurde, wird mir immer unsympathischer. :helga:

Edith ist mir bisher zu langweilig. Die war die letzten beiden Staffeln interessanter. Sie scheint wirklich sehr verzweifelt und einsam zu sein.

Daisy und ihr Streik waren sehr lustig. Vor allem wie die Köchin damit umging. Die wird auch immer milder. Das passt nicht so ganz zu ihr.

Carson fand ich total liebenswert in der ersten Folge. Er kann einfach nicht aus seiner Haut.

Bates finde ich furchtbar. Ich hätte ja gerne, dass rauskommt, dass er seine Frau wirklich umgebracht hat und er gar nicht so gut ist, wie er vorgibt zu sein. :helga: Aber dieser Wunsch wird wohl ein Wunsch bleiben.

QueenOfHearts
08-10-2012, 19:56
[QUOTE=lilaplanschkuh;36980020]
Bates finde ich furchtbar. Ich hätte ja gerne, dass rauskommt, dass er seine Frau wirklich umgebracht hat und er gar nicht so gut ist, wie er vorgibt zu sein. :helga: Aber dieser Wunsch wird wohl ein Wunsch bleiben.[/QUOTE]
Da hab ich auch schon dran gedacht. :fürcht:
Besonders nachdem Anna letzte Folge bei der Nachbarin war und deren Geschichte gehört hat.
Und im Gefängnis hat man ja auch gesehen, dass er sich auch zu wehren weiß.

Aber eigentlich mag ich Anna und Mr. Bates. Besonders Anna. :wub:

Mary ging mir die ersten 1 1/2 Staffeln total auf den Geist. Langsam wird sie jetzt halbwegs ertragbar. Aber ich hoffe jetzt mal mehr von Edith zu sehen und wünsch ihr endlich Glück, denn das stehen lassen vorm Altar war ja wohl total fies. :heul:

cubiloo
14-10-2012, 23:26
:heul: So traurig. :heul:

Und Mary fand ich schrecklich. Als Edith sagte, das sie sich jetzt besser verstehen sollten und sie sagte "I doubt it" :mad:

Thomas durfte wieder ein paar Pluspunkte sammeln. Bei ihm schwanke ich immer zwischen :hammer: und :knuddel: .

Maggie Smith wie immer :d:

parapluie
15-10-2012, 00:17
:heul: :heul: :heul:

Warum? Die Szene in der sie gestorben ist war heftig...und alle Reaktionen. :(

Welch Ironie, dass ausgerechnet Clarkson Recht hatte. Die Folge setzt jedenfalls jede Menge Drama für zukünftige Folgen in Gang.

Lord Grantham ist richtig :kater: in dieser Staffel, der kann ruhig noch ein bisschen von Cora aus dem Schlafzimmer verbannt werden nachdem was heute abging.

Bates :gähn:

Andorra
15-10-2012, 14:17
Gott war das schrecklich :heul::heul::heul:

Die Sterbeszene war fast unerträglich. Tom...:heul::heul:

Jetzt ist er verbannt aus seinem Land, alleinerziehender Vater und seine große Liebe tot, er ist abhängig von Robert's Gnade und niemand dort versteht ihn wirklich.

Herzzerreißend :(

Ehrlich gesagt sind mir alle anderen Storylines sch***egal im Moment. Ich hoffe nur Robert muss ordentlich leiden. Ich habe ihn schon die ganze dritte Staffel gehasst mit seiner Bigotterie und der Art wie er Tom behandelt. Ich hoffe er kriegt sein Fett weg wenn die Crawley Frauen Tom unterstützen.

Und ein Hoch auf Cora! Ihr "we will take care of them both, don't you worry about that" war besonders rührend fand ich.

parapluie
15-10-2012, 15:15
Der Verlust des Geldes hat bei Robert ja zu keiner Erkenntnis geführt, es ist zu wünschen, dass der Verlust seiner Tochter ihn mal zum Nachdenken anregt. Schade, dass Cora die Maid Geschichte nicht kennt, dann würde sie wohl auf der Stelle die Scheidung einreichen :zahn: Ich kann mir vorstellen, dass Cora und Tom ein bisschen zusammenrücken, besonders gegen Robert.

Ich frag mich nur, wie man sich nach der Folge noch für die Liebeswirrungen in der Küche und andere profane Sachen interessieren soll. Klar das Leben geht weiter, aber es verdeutlicht noch mal wie albern es ist, wenn Carson ausrastet, wenn Alfred die Lords and Ladies falsch bedient usw.

QueenOfHearts
16-10-2012, 20:09
:heul:

Also das hätte ich jetzt nicht erwartet. Ich bin ja eher davon ausgegangen, dass man mehr von der Irland-Problematik sieht. Aber grad Sybil. :heul:

Leprechaun
17-10-2012, 21:48
:heul: :heul: :heul:

Das können sie doch nicht machen. :hammer: :hammer:

Tom und Sybil waren meine Lieblinge der Serie. :crap: :heul:

sam4dd
21-10-2012, 23:03
Himmel ist das momentan depremierend :heul:

Aber die Vorschau für nächste Woche sieht doch etwas gelöster aus. :bitte:

lilaplanschkuh
29-10-2012, 10:49
Ich finde die komplette Staffel bisher sehr sehr schwach im Vergleich mit den beiden davor.

Das Drama um Robert mit Marys Mann ist JEDE Folge das gleiche in grün und es dreht sich im Kreis. Gut, in dieser Folge ist es endlich ein wenig vorangekommen, aber nach der Vorschau nicht weit genug.

Ethels Geschichte ist mir auch zu lahm. Das hätte man viel schneller abgehandelt werden können.

Genauso die Alfred/ Jamie/ Küchenmägde- Geschichte. Das zieht sich wie Kaugummi und ist IMMER wieder das Gleiche nur in anderen Situationen. Öde. Da geht nichts voran. Eigentlich nirgends so richtig.

Nur die Großmutter ist in jeder Folge ein Highlight und bei Edith passiert auch noch ein bisschen etwas...

Und Bates hätte gerne im Gefängnis bleiben dürfen. :helga:

dobbylikesme
29-10-2012, 11:28
Ich bin glaub ich raus. Hab die letzten 3 Folgen nicht gesehen, und habe nicht das Gefühl, dass mir was fehlt. Werde die wohl irgendwann in einem Marathon nachholen, wenn die Staffel vorbei ist.

sam4dd
29-10-2012, 15:43
Ist ja nur noch eine Folge.

Ich find die Staffel insgesamt genauso gut wie die zweite. Nur das mir die Bates-Story tierisch auf die Nerven ging. (aber die Bates-Ehefrau Story in der zweiten hat mich auch genervt :zahn: )

schippchen
29-10-2012, 17:00
[QUOTE=dobbylikesme;37253812]Ich bin glaub ich raus. Hab die letzten 3 Folgen nicht gesehen, und habe nicht das Gefühl, dass mir was fehlt. Werde die wohl irgendwann in einem Marathon nachholen, wenn die Staffel vorbei ist.[/QUOTE]

Mir gehts genauso.
Liegt wahrscheinlich daran, dass mit Sybil mein Lieblingscharakter und der Teil meines pairings gestorben ist.

Ich hab leider jegliches Interesse an den verbliebenen Charakteren verloren.
Das ewige gleiche Drama um Mary und Matthew, was sowieso gut ausgehen wird.
Robert, der nicht mal nach dem Tod seiner Tochter nett zu Tom seinn kann bzw. merkt, dass sich in der Welt was ändert. Violet, die sich ungefragt in die Ehe von Robert und Cora einmischt. Bates der ewige Märtyrer. Usw.

Von Tom will ich erst gar nicht anfangen: so einen vergeudeten Charakter hab ich selten erlebt.
In den ersten zwei Staffeln wurde klar, dass er nicht ewig ein Diener der Aristokraten sein will, sondern als Journalist für das Volk und auch für sein Heimatland kämpfen will.
Und was haben wir nun? Einen Tom, der jetzt wieder für die Crawleys arbeitet! Und die Journalisten-story wurde einfach kurzerhand an Edith weitergegeben, die sich nun zufällig nach Sybils Tod auch noch um Frauenrechte sorgt.

Ach ich glaube ich sollte einfach aufhören darüber zu schreiben, bin glaube ich zu verbittert im Moment.

Andorra
30-10-2012, 14:58
Ich bin noch dabei und weiterhin begeistert.
Sybils Tod war allerdings ein Schock, aber da Tom mein Lieblingscharakter ist, ist es für mich jetzt spannend und ein bisschen herzergreifend zu sehen, was aus ihm und Baby Sybil wird. Ich finde nicht, dass er vergeudet ist, im Gegenteil, ich bin gespannt wie er die neue Aufgabe meistern wird, und wie er seine politischen Überzeugungen weiter verfolgen wird.
Die letzten zwei Folgen fand ich toll, da habe ich sogar die Anna/Bates Story zur Abwechslung mal wieder verfolgt.
Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht!
Sorgen mache ich mir allerdings um Thomas, ich hoffe so sehr, dass er wieder irgendwie aus dem Mist rauskommt, in den er jetzt geraten ist!!

cubiloo
30-10-2012, 21:59
[QUOTE=Andorra;37262429]Ich bin noch dabei und weiterhin begeistert.[/QUOTE]

Ich auch. :ja:

[QUOTE=Andorra;37262429]
Ich finde nicht, dass er vergeudet ist, im Gegenteil, ich bin gespannt wie er die neue Aufgabe meistern wird, und wie er seine politischen Überzeugungen weiter verfolgen wird.[/QUOTE]

Mir gefällt die Idee auch. Und wie Violet mal wieder ihre Finger im Spiel hatte.

[QUOTE]Then we can call him Branson again.[/QUOTE]

:rotfl:

[QUOTE=Andorra;37262429]
Sorgen mache ich mir allerdings um Thomas, ich hoffe so sehr, dass er wieder irgendwie aus dem Mist rauskommt, in den er jetzt geraten ist!![/QUOTE]

Ich hoffe es geht gut aus. Die blöde O'Brian. :hammer:

Press Release-Episode 3.08

[QUOTE]There is excitement in the house and village as the annual cricket match approaches, and it brings out Robert’s competitive side.

As Violet’s great niece Rose arrives, a trip to London reveals there is more to her than meets the eye.

Thomas’s future is in Carson’s hands, but Bates may be an unlikely ally.

What secrets are Mary and Matthew holding back from each other?[/QUOTE]

Falls Bates Thomas hilft, dann kann er von mir aus weiter mitspielen. :zahn:

cubiloo
04-11-2012, 14:45
Vorschau auf heute abend :trippel:

http://www.*outube.com/watch?v=Hdl__kQ7ncs

Die Szene auf der Treppe macht mir irgendwie Sorgen. :(

cubiloo
05-11-2012, 00:05
Schönes und harmonisches Ende. :wub:

Und rechtzeitig zu Weihnachten wird wieder intrigiert. :trippel:

Ich wollte beim letzten Mal schon schreiben, das mir die Paarung Edith & Zeitungstyp gefallen würde. Aber jetzt. :o Sehr schade.

Die Szene Mrs Hughes & Carson fand ich toll. :anbet: Carson ist so herrlich steif. :love:

QueenOfHearts
05-11-2012, 18:59
[QUOTE=cubiloo;37309221]Schönes und harmonisches Ende. :wub:
[/QUOTE]
Da wurden ja wirklich alle Handlungsstränge glücklich aufgelöst. :anbet:

Bin mal gespannt, ob Thomas dann wieder fies wird. :crap:

Andorra
11-11-2012, 13:34
Das Finale tat gut nach all der Trauer der Episoden 5-7.

Ich bin fast wieder Freund von Robert. Er war wirklich lustig diese Folge und endlich auch mal ein bisschen menschlicher. Sehr herrlich war natürlich diese Storyline: Tochter ist politisch interessiert?? SKANDAL!!! Tochter heiratet Chauffeur?? SKANDAL!!! Chauffeur Schwiegersohn will seine Tochter katholisch taufen? SKANDAL!! Andere Tochter will Journalistin werden?? SKANDAL!!!
Guter Kricketspieler in Dienerschaft küsst anderen Diener während dieser schläft? OK, BEFÖRDERUNG!!!

Ich fand's wirklich lustig :D. Und wie tolerant fast die gesamte Besetzung war! Sie wussten alle ja schon, dass Thomas schwul ist und überhaupt... der Junge kann schließlich KRICKET spielen! :lol:
Aber sehr rührend die Szene von Thomas und Mrs Hughes. Ich liebe Mrs Hughes sowieso.

Nächstes Jahr gibt's dann bestimmt wieder Ärger mit dem "Underbutler" Thomas! ;)

Meine Lieblingsszenen waren natürlich alle wieder mit Branson. Er ist und bleibt mein Lieblingscharakter in der Show und ich bin gespannt wie es mit ihm weitergehen wird. Ich glaube nicht daran, dass er in Season 4 einfach nur ein braver Landmanager bleiben wird. Ich bin mir sicher JF wird etwas finden, um den "Revolutionary" wieder aufleben zu lassen.

Sehr süß fand ich die Szenen zwischen ihm und Cora. Sie wirkten sehr vertraut, so als habe sie ihn ein bisschen als Sohn adoptiert. Das tat gut zu sehen! Herrlich auch das Kricket-Training. Ich liebe die Matthew/Tom Bromance.

Mary/Matthew and Anna/Bates sind mir allerdings etwas langweilig. Da scrolle ich beim zweiten Mal ansehen immer drüber. :sleep:

RegiZ
12-11-2012, 07:32
so, ich hab series 3 endlich auch gesehen :freu:

die arme sybill :heul:
gott, das war echt grossartig gemacht......schlimm war das :heul:
aber das schlimmste für mich war, als thomas so geweint hat....von dem hab ich das am allerwenigsten erwartet.

apropos thomas: ich mochte ihn nie......ganze 2 staffeln mochte ich ihn nicht und jetzt....tolle geschichte haben die ihm da gegeben. :ja:
und der neue footman ist ja wirklich man ne schnecke :zahn:

anna/bates: nunja, bin froh, dass er endlich wieder frei ist. mehr gibts da nicht zu sagen....

shirley mcclaine fand ich gut.....aber nur im zusammenspiel mit maggie war sie wirklich grossartig!

maggie ist und bleibt mein favorit! :anbet:

und die arme edith! zuerst dachte ja, strallan kriegt vor der hochzeit noch einen herzinfarkt oder ähnliches und stirbt, aber das er so ein feigling ist :zeter: :motz:
und jetzt dieser verheiratete editor :ko:

ich bin sehr gespannt, wie die geschichte mit tom und klein sybill weitergeht.

parapluie
16-12-2012, 13:57
Christmas Special :trippel: :trippel: :trippel:

Die Promos haben schon mal ein paar :o/:heul:/:wub: Momente.

cubiloo
25-12-2012, 12:44
Heute 8.45pm local time.

:trippel:


http://www.*outube.com/watch?v=KOnX-DrD3kA

Thomas :( Und der Zeitungsfritze taucht auch wieder auf. :o

cubiloo
25-12-2012, 23:49
:o Ohgottohgottohgott

:nein: Das können die doch nicht machen.

:crap: Anscheinend doch.

:heul: Damit habe ich nicht gerechnet.


:schleich:

parapluie
25-12-2012, 23:54
Es war ja zu ahnen mit der ganzen Spekulation... aber :ko: Genau wie bei Sybil strukturiert. :( :floet:

Naja...Mary/Branson now...:p Sie kamen zusammen in ihrer Trauer...oder so :zahn:

Mrs. Hughes :wub: Jimmy und Alfred im Drawing Room waren :rotfl:

QueenOfHearts
26-12-2012, 11:06
:heul:

Es wurde ja vorher schon spekuliert, aber ich hatte noch gehofft, dass es nicht wahr ist. :crap:

Jetzt wird Mary wieder böse. :fürcht:

Anoia
26-12-2012, 14:15
:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Edith sollte sich sterlisieren lassen:

Baby = 1 Elternteil tot

:gähn:

BlackGirl
26-12-2012, 14:23
[QUOTE=QueenOfHearts;37727716]:heul:

Es wurde ja vorher schon spekuliert, aber ich hatte noch gehofft, dass es nicht wahr ist. :crap:

Jetzt wird Mary wieder böse. :fürcht:[/QUOTE]

:suspekt: Wieso das? Und was meinst du mit böse?

regina philangi
26-12-2012, 19:52
:crap::heul:

tuvalu118
26-12-2012, 19:58
Was ist passiert :o

Ich bin auf dem Stand von Ende Session 3 (auf DVD).

regina philangi
26-12-2012, 20:05
:crap::heul:

als ich die Einstellung mit dem

Auto sah-wusste ich schon was passiert:crap:

Der Erbe von Downton Abbey kam eben zur Welt - der Papa sah ihn noch und fährt danach in seinem Nebel der Glückseeligkeit direkt in den Tod :heul:

Bona Dea
26-12-2012, 20:20
Nein :(

tuvalu118
26-12-2012, 21:28
Oh nee :crap:

Ist das die Chrismas Folge?

regina philangi
27-12-2012, 09:40
[QUOTE=tuvalu118;37730757]Oh nee :crap:

Ist das die Chrismas Folge?[/QUOTE]


ja die lief am 25.12. auf ITV,da hab ich es aufgenommen

RegiZ
11-01-2013, 18:51
so, ich habs dann auch gesehen :heul:

aber ansonsten fand ich das christmas special toll :anbet:

schottland :wub:
klein sybill ist total suess! ihr vater sowieso :zahn:
und irgendwie mag ich thomas immer mehr. . . irgendwas stimmt nicht mit mir :suspekt:


aber ich fuerchte schlimmes fuer mary. . . das wird sie alles ziemlich unausstehlich machen :rotauge:

regina philangi
18-01-2013, 14:01
Achtung :SPOILER
nur lesen -wenn mans schon wissen will ;-)

Downton Abbey going in 'new direction
http://www.tvguide.co.uk/storydetail.asp?id=23990&catid=1

RegiZ
18-01-2013, 14:30
:trippel:

Bona Dea
18-01-2013, 15:23
Mhm.

Was immer das bedeuten mag mit der Neuausrichtung :helga:

Vielleicht fängt Robert doch noch was mit Jane an?


:trippel:

tuvalu118
18-01-2013, 15:43
Verstehe ich das jetzt richtig,

der Hauptaugenmerk soll dann auf Mary liegen und die Dowager steigt in der 4.Staffel aus?

RegiZ
18-01-2013, 16:05
[QUOTE=Bona Dea;37947187]Mhm.

Was immer das bedeuten mag mit der Neuausrichtung :helga:

Vielleicht fängt Robert doch noch was mit Jane an?


:trippel:[/QUOTE]

das wär ja noch so mein wunsch. diese geschichte ging mir zu schnell zu ende :helga:

Bona Dea
18-01-2013, 19:22
Mir auch :helga:

TaSch777
21-01-2013, 13:52
[QUOTE=tuvalu118;37947306]Verstehe ich das jetzt richtig,

der Hauptaugenmerk soll dann auf Mary liegen und die Dowager steigt in der 4.Staffel aus?[/QUOTE]

Wenn ich das richtig verstanden habe, soll es sich wohl hauptsächlich um Mary drehen, die ihr Leben "wieder aufbaut" und sich in eine ganz andere Richtung entwickelt. Die Dowager steigt nicht aus. Sie hat wohl jetzt den Vertrag für die 4. Staffel unterschrieben.....die ganze Zeit war es wohl nicht sicher, ob sie weitermachen will.

Ich freu mich schon drauf, wenn die richtig interessanten Spoiler rauskommen. :trippel:.........das was bisher kam, ist ja sehr kurz gehalten und eher was für den "hohlen Zahn". ;)

Ich hoffe nur nicht, dass jetzt Mary mit Tom etc..........wobei noch schlimmer wär ja, wenn diese Edna wiederkommen würde. :fürcht:

Außerdem hoffe ich auf einen Boyfriend für Thomas........ob jetzt Jimmy (er hat m.M.n. noch nicht bewiesen, dass er wiklich hetero ist; die Geschichte könnte man noch sogar noch einigermaßen glaubwürdig machen) oder ein anderer.......und dass er eine BFF mit Bates wird (die trockenen Kommentare gg. O´Brien wären göttlich :D ) und das sie die Real-Life-Bromance zwischen Rob James-Collier (Thomas) und Allen Leech (Tom) irgendwie mit reinbringen......quasi als Ersatz für die Tom-Matthew-Bromance.

Ich weiß, dass sind viele Wünsche auf einmal, aber vielleicht wird ja einer davon Wirklichkeit. :bitte:

QueenOfHearts
21-01-2013, 15:27
Thomas und Tom? :suspekt:
Gab es da überhaupt schon Kontakte?

Und ich will auf keinen Fall das Robert was mit irgendeiner anderen anfängt. :sumo: Er gehört zu Cora. :wub:

TaSch777
21-01-2013, 16:38
[QUOTE=QueenOfHearts;37981935]Thomas und Tom? :suspekt:
Gab es da überhaupt schon Kontakte?

Und ich will auf keinen Fall das Robert was mit irgendeiner anderen anfängt. :sumo: Er gehört zu Cora. :wub:[/QUOTE]

Naja, Kontakt wäre zuviel gesagt.....sie hatten nur mal kurz in der 2. Staffel miteinander gesprochen, als Tom Sybil abholen sollte und im aktuellen CS hatten sie sich kurz umarmt, als sie beim Tug-O-War gewonnen hatten. Ich dachte eher an eine neue Story, bei der sie sich besser kennenlernen, z.b. könnte Klein-Sybil sich mit Thomas anfreunden oder Thomas gibt Tom Cricket-Nachhilfe. :nixweiss:.......Ich habe die beiden Darsteller mal in einem gemeinsamen Interview gesehen. Die Beiden hatten eine Super-Chemie zusammen. :D Ich könnte sie mir gut als Best Friends in der Serie vorstellen.....

Das Robert etwas mit einer Anderen anfängt, glaube ich nicht....er weiß seit der 3. Staffel, was er an Cora hat. :wub:

Allerdings hoffe ich nicht, dass Anna & Bates ein Kind kriegen.........Kinderkriegen scheint in der Serie ja eher ein schlechtes Omen zu sein: Sybil tot, Matthew tot............außerdem in den vorherigen Staffeln, erst Cora's Fehlgeburt und dann ist der Erzeuger von Ethels Kind ja auch im Krieg gefallen.....mal abgesehen davon, dass Ethel auf dem Strich gelandet ist...:fürcht:

Mrs.Brightside
24-01-2013, 20:49
Oh wie grausam von den Machern in einer Staffel zuerst Sybil und dann auch noch Matthew zu töten :heul:
Ich kann und will mir Mary gar nicht mit einem anderen vorstellen. Sie und Matthew waren einfach das perfekte Paar.

Diese Edna war ja mal super nervig. Hoffentlich kommt die nicht wieder.

Ich könnte mir vorstellen, dass Rose gefallen an Tom finden könnte, wenn sie in Downton ankommt.

Bei der Bates-im-Gefängnis-Story war ich auch echt froh als die vorbei war. Hoffentlich ist ihm und Anna jetzt endlich ein Happy End vergönnt. Noch mehr Drama um die beiden will ich echt nicht mehr sehen.

[QUOTE=QueenOfHearts;37981935]
Und ich will auf keinen Fall das Robert was mit irgendeiner anderen anfängt. :sumo: Er gehört zu Cora. :wub:[/QUOTE]

:d:

regina philangi
28-01-2013, 08:10
SAG Awards 2013: 'Downton Abbey' wins ensemble in a drama series

http://www.latimes.com/entertainment/envelope/tv/la-et-st-sag-awards-downton-abbey-ensemble-in-a-drama-series-20130123,0,5466491.story

"Downton" is an international sensation, being the most-watched series on PBS in the U.S. and ITV in the U.K. It also received nominations for Michelle Dockery, who plays Lady Mary Crawley, and Maggie Smith, who plays the Dowager Countess of Grantham, both in the category of female actor in a drama series.

Ivy80
14-02-2013, 09:21
So ich hab es jetzt endlich geschafft die letzten beiden Teile der 3. Staffel + Christmas Special nachzuholen.

Ist ja wirklich bei fast allen Charakteren spannend wie es weitergeht :trippel:, sowie wie ich es verstanden habe, wird ja seit diesem Monat die 4. Staffel gedreht. :Popcorn:

Thomas ist ja wirklich in letzen Teil und speziell im CS total zum lieb haben. Als er da total zertrümmert auf seinem Bett sitzt als Jimmy in besuchen kommt, ist wirklich herzzerreißend.:wub: Bin gespannt wie es mit ihm weitergeht bzw. ob die beiden sich wirklich anfreunden können und ob sich das Verhältnis zwischen Bates und Thomas ändert. Generell wünsche ich Thomas einen Kerl, dann kann er seine negative Energie vielleicht in was positives abändern :hehe:

Mein Lieblingszitat zu diesem Thomas/Jimmy/Kuss Thema ist von Robert:

If I'd cried blue-murder everytime someone tried to kiss me at Eton, I'd have gone hoarse in a month! :clap:

Mrs.Brightside
04-03-2013, 19:56
Hab gerade zu Staffel 4 gelesen, dass

Siobhan Finneran (O'Brien) auch ausgestiegen ist - schade :( Dafür gibts 6 neue Darsteller und promt einen neuen Love Interest für Mary.. aber das war ja abzusehen.

TaSch777
06-03-2013, 16:57
Falls jemanden die Spoiler zur 4. Staffel interessieren....



Unter wiki werden sie anscheinend immer regelmäßig aktualisiert:

http://downtonabbey.wikia.com/wiki/Series_4

Ich freu mich schon auf Lady Shackelton bzw. das Zusammenspiel mit Violet. :D

Die beiden geplanten Verehrer von Mary :wub:....wenn sie so gut spielen bzw. die Story so gut ist, wie die Beiden aussehen, dann werd ich Matthew nicht unbedingt vermissen. ;)....auch wenn die Beiden schon ein halbes Jahr nach Matthews Tod auftauchen.

Vor allem bin ich gespannt auf dieses neue Valet,...diesen Mr. Green. Der ist auch richtig schnuckelig und wird auf irgendeiner Seite als "charismatisch" beschrieben. Lässt mich irgendwie auf eine Love-Story hoffen....vielleicht endlich mal nen Boyfriend für Thomas :wub:...allerdings scheint er ja nur kurzfristig aufzutauchen ......oder er macht Jimmy - falls die Jimmy&Thomas-Story doch noch nicht abgeschlossen ist - mal ein bißchen Beine. Ich hab die Hoffnung immer noch nicht aufgegeben, wie man merkt. :D



Merkt man, dass ich schon wieder süchtig bin?? Nee, oder?! :smoke:

Ivy80
06-03-2013, 20:12
[QUOTE=TaSch777;38345878]Falls jemanden die Spoiler zur 4. Staffel interessieren....



Unter wiki werden sie anscheinend immer regelmäßig aktualisiert:

http://downtonabbey.wikia.com/wiki/Series_4

Ich freu mich schon auf Lady Shackelton bzw. das Zusammenspiel mit Violet. :D

Die beiden geplanten Verehrer von Mary :wub:....wenn sie so gut spielen bzw. die Story so gut ist, wie die Beiden aussehen, dann werd ich Matthew nicht unbedingt vermissen. ;)....auch wenn die Beiden schon ein halbes Jahr nach Matthews Tod auftauchen.

Vor allem bin ich gespannt auf dieses neue Valet,...diesen Mr. Green. Der ist auch richtig schnuckelig und wird auf irgendeiner Seite als "charismatisch" beschrieben. Lässt mich irgendwie auf eine Love-Story hoffen....vielleicht endlich mal nen Boyfriend für Thomas :wub:...allerdings scheint er ja nur kurzfristig aufzutauchen ......oder er macht Jimmy - falls die Jimmy&Thomas-Story doch noch nicht abgeschlossen ist - mal ein bißchen Beine. Ich hab die Hoffnung immer noch nicht aufgegeben, wie man merkt. :D



Merkt man, dass ich schon wieder süchtig bin?? Nee, oder?! :smoke:[/QUOTE]

Als ich die Tage über die neuen Mitglieder im Cast gelesen habe, war bei Mr Green mein erster Gedanke auch sofort Thomas. Ich hoffe Lord Fellowes erhört unsere Gebet.:anbet:

Übrigens, ganz tolles Userbild, ich hatte den Pep auch sehr lange :wub: Bald sehen wir ihn ja öfter. Sag Bescheid wenn wir einen Pep Thread aufmachen wollen. :Popcorn:

TaSch777
07-03-2013, 20:09
[QUOTE=Ivy80;38347582]Als ich die Tage über die neuen Mitglieder im Cast gelesen habe, war bei Mr Green mein erster Gedanke auch sofort Thomas. Ich hoffe Lord Fellowes erhört unsere Gebet.:anbet:

Übrigens, ganz tolles Userbild, ich hatte den Pep auch sehr lange :wub: Bald sehen wir ihn ja öfter. Sag Bescheid wenn wir einen Pep Thread aufmachen wollen. :Popcorn:[/QUOTE]


Ich hoffe auch, dass Fellows da mitspielt........würde mich allerdings wundern. Allerdings, WENN man denn da tatsächlich aus dem "charismatisch" eine Love-Story rauslesen will, dann fallen mir nicht so viele Personen ein: Edith ist jetzt (zumindest im Geheimen) von der Straße weg, Mary mit ihren zwei Verehrern und dem Baby voll und ganz ausgelastet.......ich sehe mit ihm aber auch eher ein Downstairs-Pärchen......aber Daisy und Ivy? Nee, ich weiß nicht. Höchstens die neue Nanny oder ne neue Maid.....aber dann sollte es schon jemand sein, den wir kennen. Eine Love-Story mit zwei eher unbekannten Charakteren, wäre wahrscheinlich jetzt nicht soooo interessant. Vor allem, wenn er nur kurzfristig da ist. Da wär Thomas schon die naheliegenste Wahl......außerdem brauch der endlichen nen anständigen Lover. :wub::D



zu Pep (ich entspoiler das jetzt mal. Ist ja eher Off-Topic): Ich kann mich von dem Bild auch nur schwer trennen.:wub: Ich freu mich schon, wenn er nach München kommt. Ist zwar der falsche FCB, aber wenn schon nicht Barca, dann wenigstens München. ;)

Bei nem Thread wär ich dabei. :feile:

MariaAllegra
19-03-2013, 20:53
[QUOTE=Mrs.Brightside;38333263]Hab gerade zu Staffel 4 gelesen, dass

Siobhan Finneran (O'Brien) auch ausgestiegen ist - schade :( Dafür gibts 6 neue Darsteller und promt einen neuen Love Interest für Mary.. aber das war ja abzusehen. [/QUOTE]

:eek:Was??? Siobhan ist ausgestiegen? :heul:

MariaAllegra
19-03-2013, 20:54
[QUOTE=TaSch777;37981386]

Außerdem hoffe ich auf einen Boyfriend für Thomas........ob jetzt Jimmy (er hat m.M.n. noch nicht bewiesen, dass er wiklich hetero ist; die Geschichte könnte man noch sogar noch einigermaßen glaubwürdig machen) oder ein anderer.......und dass er eine BFF mit Bates wird (die trockenen Kommentare gg. O´Brien wären göttlich :D ) und das sie die Real-Life-Bromance zwischen Rob James-Collier (Thomas) und Allen Leech (Tom) irgendwie mit reinbringen......quasi als Ersatz für die Tom-Matthew-Bromance.

Ich weiß, dass sind viele Wünsche auf einmal, aber vielleicht wird ja einer davon Wirklichkeit. :bitte:[/QUOTE]

:d: Fänd ich auch spitze.....*Team Thomas* :wub: