PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : American Horror Story: Hotel


Werbung

Seiten : 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10

Mrs.Brightside
10-10-2013, 20:08
Ich find das Hexen-Thema auch interessanter als das Thema von Staffel 2.

Jessica Lange als Super-Hexe :clap: Auch schön Taissa Farmiga wieder zu sehen, die habe ich in der letzten Staffel vermisst.

Denkt ihr Kyle und Misty sind wirklich tot? Die wurden doch als Hauptdarsteller angekündigt? :kopfkratz

Krass das die Story um Lady Lalaurie (zumindest teilweise) wahr ist. Das fand ich schon sehr unheimlich und grausam am Anfang.

Miami Twice
10-10-2013, 20:13
[QUOTE=Mrs.Brightside;39831499]
Denkt ihr Kyle und Misty sind wirklich tot? Die wurden doch als Hauptdarsteller angekündigt? :kopfkratz
[/QUOTE]
Zumindest zu Misty war aber auch zu lesen im Internet
das sie "nur" in 3 Folgen zu sehen ist. :nixweiss:

Anoia
10-10-2013, 20:16
[QUOTE=Mrs.Brightside;39831499]Ich find das Hexen-Thema auch interessanter als das Thema von Staffel 2.

Jessica Lange als Super-Hexe :clap: Auch schön Taissa Farmiga wieder zu sehen, die habe ich in der letzten Staffel vermisst.

Denkt ihr Kyle und Misty sind wirklich tot? Die wurden doch als Hauptdarsteller angekündigt? :kopfkratz

Krass das die Story um Lady Lalaurie (zumindest teilweise) wahr ist. Das fand ich schon sehr unheimlich und grausam am Anfang.[/QUOTE]
Ich denke Kyle wird als Geist wieder auftauchen oder sie graben ihn aus und beleben ihn wieder.

Bin froh, dass Kathy Bates Charakter nicht tot ist, dachte schon man sieht sie nur in Rückblenden.

schattenkatze
10-10-2013, 20:56
Ich bin auch total begeistert. :freu:

Toller Auftakt, und da kann noch viel passieren. :clap:

Und "In-A-Gadda-Da-Vida" kam vor, da hab' ich total gestaunt.
Das höre ich im Moment nämlich sehr gerne. :ja:

Die Szene, wo Jessica Lange kurz verjüngt aussieht und dann ganz schnell wieder altert, fand ich auch super.

Liebe Woche, geh' bitte schnell rum, ich will die nächste Folge sehen. :trippel:

FiftyFifty
11-10-2013, 01:05
Toller Auftakt. Ich hatte schon am anfang durchweg Gänsehaut. Kathy Bates spielt genauso genial wie ich es erwartet habe.
Emma Roberts seh ich eigentlich auch recht gerne. Finds lustig, dass sie ne "Schauspielerbitch" spielt, nachdem was man so hört :p
Die Gruppenvergewaltigung fand ich ziemlich krass, wenn man bedenkt, dass es sich um eine amerikanische TV Serie handelt.
Das Evan Peters zurück kommt ist für mich zu 100% klar. Ich meine, die zeigen das es eine Hexe gab die Nekromantie beherrscht und in der selben Folge stirbt ein Darsteller der eigentlich zu den Hauptdarstellern zählt.

Alles in allem freu ich mich sehr auf diese Staffel. Ich hatte schon Angst, dass ich nach Breaking Bad nichts mehr gut finden kann, im TV ;)

WillofFire191
11-10-2013, 13:20
guter anfang. mal sehen war draus wird. so lange es wieder keine aliens gibt XD

Dennis|Natascha
11-10-2013, 13:38
Nein, nur Asiaten :)

RegiZ
11-10-2013, 13:38
:zahn:
ja, das mit den aliens war leicht übertrieben.....


....aber der auftakt zu season 3 verspricht ja echt einiges :freu:
kathy bates ist genial :anbet: und zusammen mit jessica lange werden die die season rocken leute :zahn: :anbet:

Dennis|Natascha
11-10-2013, 13:41
Ich setze bisher eigentlich am meisten Hoffnung auf Angela Bassett und Patti LuPone

Hier mal die Promo zu Folge 2

http://www.youtube.com/watch?v=_2gq27fj1L8

Petzmeralda
11-10-2013, 15:38
Die erste Folge ist sehr geil :anbet:

Petzmeralda
11-10-2013, 16:51
[QUOTE]"American Horror Story: Coven" broke ratings records for the FX drama. "Coven" put 5.5 million viewers under its spell with the Wednesday, Oct. 9 premiere.

"Coven" had 3.87 million adults in the 18-49 demo -- a 3.0 rating -- and 2.34 million adults in the 18-34 demo -- a 3.5 rating.

Last season's incarnation, "American Horror Story: Asylum," had a premiere audience of 3.9 million viewers and a 2.2 rating.
...[/QUOTE]
http://www.huffingtonpost.com/2013/10/10/american-horror-story-coven-ratings_n_4079168.html


[QUOTE]It Could Rank as the Most-Watched Program in FX History When Live+7 Data Becomes Available[/QUOTE]
http://tvbythenumbers.zap2it.com/2013/10/10/american-horror-story-coven-debut-is-most-watched-ever/208253/


:o:clap::clap:

http://25.media.tumblr.com/5ee5c57a18a70674d21b66c5283d6df4/tumblr_mufs5reDJT1r9dm6no3_250.gif

Dennis|Natascha
11-10-2013, 17:18
Das Thema spricht halt an

Hoffe sie versauen es nicht.

Miami Twice
11-10-2013, 18:59
Tolle Quoten :wub: bei dem Cast kann es eigentlich nur eine mega Staffel werden. :wub:

schattenkatze
11-10-2013, 20:04
Glaube ich auch. Das wird die Beste. :d:

Da muss sich Staffel 4 dann besonders anstrengen. :teufel:

smokingbunny
12-10-2013, 01:35
Der Staffelauftakt war für mich Hardcore.

Ich finde das Thema dieser Season super interessant. Hexen, New Orleans, Voddoo und Hoodoo - zieht sofort.
(an dieser Stelle kann ich vielleicht ein paar Kerzen anzünden und dafür beten, dass zwischen Hoodoo und Voddoo differenziert wird.)

Nur ... es gab da diese eine Szene, die ich mir wirklich nicht ansehen konnte.

Der Gang-Bang hat mir die Galle die Kehle hoch getrieben

Ich weiß, es geht um Horror, aber selbst beim zweiten Mal ansehen, musste ich besagte Szene überspringen, weil es für mich einfach zu viel war.

Und genau das mag ich so an diesem ganzen Konzept. Ich kann mir den Gore anschauen, ohne mit eine Wimper zu zucken und mir selbst versichern, es ist ja nur Tricktechnik.
Was mir aber wirklich eine Gänsehaut über den Rücken jagt, sind die Taten der ordinären Menschen.

Anoia
12-10-2013, 12:43
Die Vergewaltigungsszene bezieht sich wohl auf Steubenville:
http://en.wikipedia.org/wiki/Steubenville_High_School_rape_case

RatSawGod
12-10-2013, 16:07
die verwendete musik in der staffel ist echt klasse :anbet: hoffe das bleibt so :trippel:

Dennis|Natascha
17-10-2013, 12:20
Einfach mal wieder eine geile Folge. Man hat mehr von Lily Rabe und Angela Bassett gesehn. Einfach gradios der Cast und nächste Woche kommt noch Patti dazu. Das wird mega :)

Einzig Myrtle hab ich vermisst.

MoneyHoney
17-10-2013, 14:37
diese Serie ist glaub ich die beste Serie momentan die ich verfolge bei meinen 22+ Serien auf keine neue Folge freue ich mich so wie bei AHS. Die Folge war mal wieder richtig gut alleine der Anfang :love: Lilly Rabe lebt :frue: Dann die ganzen Fiona Szenen :anbet: Sie ist einfach so eine geile alte Bitch :wub: Ich hoffe nur Kyle bleibt nicht für immer ein Zombie auf son Zombiekram hab ich gar keinen bock :crap:

Dennis|Natascha
17-10-2013, 15:45
Naja er war tot und wurde wieder zum Leben erweckt. Sehe da wenig Hoffnung das er wieder normal wird.

BartSimpson09
17-10-2013, 16:01
Die Folge. :anbet: Rhiannon. :love:

Evan Peters kriegt irgendwie immer die undankbarsten Storys. :zahn:

Dennis|Natascha
17-10-2013, 16:10
Was meinst du mit Rhiannon?

BartSimpson09
17-10-2013, 16:13
[QUOTE=Dennis|Natascha;39871062]Was meinst du mit Rhiannon?[/QUOTE]

http://www.youtube.com*/watch?v=mDkKyBU7GCs

RatSawGod
17-10-2013, 16:14
na der fleetwood mac song :zahn:

edit: s. barti :engel:

MoneyHoney
17-10-2013, 17:04
[QUOTE=Dennis|Natascha;39870953]Naja er war tot und wurde wieder zum Leben erweckt. Sehe da wenig Hoffnung das er wieder normal wird.[/QUOTE]
Meint das eher so das man nicht immer diese schäbbigen Narben sehen muss :zahn: Hatte auf viele heiße Szenen mit Kyle shirtless gehofft :crap: Außerdem denke ich das Misty da schon was bewirken kann. Wobei sie ja unglaublich irre wirkte beim Fleetwood Mac Song :rolleyes:

Dennis|Natascha
17-10-2013, 17:37
Ah ok. Bei intersse stelle ich hier mal die Presseberichte zu Folge 3 und 4 on. Natürlich im Spoiler. Da erfährt man auch mehr zu Kyle (Evan)

Klopfer81
17-10-2013, 20:11
Heute endlich die erste Folge von Staffel 3 gesehen. Allein die erste Folge der Staffel gefällt mir persönlich schon mehr als die ganze Staffel 2.
Hoffe es geht so spannend weiter :)

Miami Twice
17-10-2013, 21:16
Tolle Staffel :anbet: die Folgen gehen immer so schnell rum -.- einfach ein toller Cast der sich da zusammen gefunden hat - derzeit auch meine absolute Lieblingsserie.

Petzmeralda
17-10-2013, 21:46
Die 2. Folge war wieder bombastisch :anbet::anbet:

Mr. Gold
17-10-2013, 22:36
Mann, was für eine tolle Staffel bereits jetzt. Auch diese Folge hat mir wirklich sehr gut gefallen. Bitte weiter so.

Dennis|Natascha
17-10-2013, 22:49
Glaubt ihr das Queenie im Verlauf der Staffel die Seiten wechseln wird?

Petzmeralda
18-10-2013, 16:12
4.5 MIO haben Folge 2 geguckt! :freu:

MoneyHoney
18-10-2013, 16:13
Mega :ko:

Wieso Queenie weil sie schwarz ist und du glaubst das es auf ein Black vs. White Witches Battle zu laufen wird?

Dennis|Natascha
18-10-2013, 16:35
Weil Queenie auch betonte das sie von den Voodoo Hexen abstammte. Könnte doch sein.

http://de.wikipedia.org/wiki/Axeman_of_New_Orleans

Diese Rolle wird auch kommen

Folge 3

1971: Fiona takes her place as the Supreme by means most foul... and Spalding has seen it all.

Today: an aging and fading Fiona reluctantly visits a plastic surgeon. Meanwhile, Zoe visits with Kyle's grieving mother to offer her comfort, while the high-strung, churchgoing, hellfire-preaching Joan Ramsey and her handsome son Luke move in next door to the Academy. Elsewhere, the racist Madame LaLaurie is devastated at the thought that a black man has become President of the United States. Fiona humbles her by making the once noble and haughty lady serve as the Academy's new maid, and when conflict arises between LaLaurie and Queenie, Fiona forces her to serve as Queenie's personal slave. Meanwhile, out in the swamp, the still-mute Franken-Kyle's scars are healing quickly, and an unfortunate love triangle begins to develop. Another triangle begins to develop when both Madison and Nan pay Luke a visit, but the meeting goes badly when Joan enters the conversation. As both Cordelia and Fiona receive distressing news from their doctors, Zoe engineers an unwise homecoming. An increasingly desperate Cordelia turns to Marie Laveau for help, while Fiona recognizes something of her own history in Madison and takes to personally mentoring the girl, in her own blunt way. While outside the Academy, a bestial figure stirs in the shadows...

Taken from: SpoilerTV http://www.spoilertv.com/2013/10/american-horror-story-episode-303_17.html#ixzz2i5HlOdTz
Follow us: @SpoilerTV on Twitter

Folge 4

1961: When an African American teenager is lynched, Marie Laveau, who has no faith in the Civil Rights Movement, takes a ghastly revenge.

Today: Queenie has been horribly violated and terribly injured, and Fiona blames Marie. She won't send Queenie to a hospital; they'll take care of her themselves to avoid attracting attention... and the wrath of the Council of Witchcraft. But Fiona does send Marie a bloody message... one that will rattle the decades-long truce between the Salem witches and the Voodoo Queen. Meanwhile, Zoe tends to a traumatized Kyle, but when he runs away, she must find him before he can do any more harm. And Madame LaLaurie is worried, because today is Halloween – the day that fearful pranks ensue if the proper offerings are not made. As Fiona scoffs at her superstitions, an enraged Marie prepares for a terrible payback, and a humbled Madame LaLaurie finds herself indebted to Queenie. Myrtle, Quentin and Pembroke, three representatives from the Council of Witchcraft, come to pay a visit; unaware of Queenie's condition or the violation of the truce with Marie, they come on far graver business – business that could be bad news for Fiona. Myrtle has had dire suspicions about Fiona for a very, very long time. But both Spalding and Cordelia have secrets that will impact the Council's investigation. Elsewhere, we learn that Hank, too, has a secret. And as Halloween night falls, a terrifying army is raised, the girls go out to search for a missing friend, and Spalding hosts a ghastly tea party.

Taken from: SpoilerTV http://www.spoilertv.com/2013/10/american-horror-story-episode-304.html#ixzz2i5I1YFyZ
Follow us: @SpoilerTV on Twitter

Serienjunkie123
22-10-2013, 12:49
Bisher ganz klasse, sehr spannend und manchmal auch richtig unterhaltsam :) zB "tough luck bitch". Taissa hat ja nicht gerade die dankbarste Fähigkeit bekommen, aber ich mag ihre Rolle sehr gerne. (den Kollegen von meinem Ava hat sie ja auch einfach mal niedergemäht). Bin wirklich neugierig darauf, wie es weitergeht.

Miami Twice
23-10-2013, 10:02
American Horror Story – Jessica Lange auch in Staffel 4 dabei, Rückzug bestätigt
http://www.blairwitch.de/news/american-horror-story-jessica-lange-in-staffel-4-dabei-47959/

:(

ilprincipe
23-10-2013, 11:33
[QUOTE=Miami Twice;39905944]American Horror Story – Jessica Lange auch in Staffel 4 dabei, Rückzug bestätigt
http://www.blairwitch.de/news/american-horror-story-jessica-lange-in-staffel-4-dabei-47959/

:([/QUOTE]


Einerseits schade..aber andererseits lieber aufhören, wenn es am schönsten wird. Vielleicht ist nach 4 Staffeln einfach die Luft raus und man hat alle Facetten des Horrors ausreichend abgedeckt.
Ich finde es auch toll Jessica Lange oder Evan Peters in immer wieder neuen Rollen zu sehen, aber vielleicht nutzt sich das mit der Zeit auch ab und dem
will man entgegenwirken.
Jedenfalls freue ich mich noch auf fast 2 neue unbekannte Staffeln :d:

Mrs.Brightside
23-10-2013, 18:56
Folge 2 war auch wieder super. Ich hoffe auch, dass Kyle nicht dauerhaft stummer Zombie bleibt.

[QUOTE=Miami Twice;39905944]American Horror Story – Jessica Lange auch in Staffel 4 dabei, Rückzug bestätigt
http://www.blairwitch.de/news/american-horror-story-jessica-lange-in-staffel-4-dabei-47959/

:([/QUOTE]

Wusste gar nicht, dass Staffel 4 schon fix ist :D Sie könnten ja auch ohne Lange weiter machen. Aber vielleicht wärs besser die Serie dann gleich zu beenden, von den Horror Themen haben sie ja jetzt wirklich schon fast alles durch :nixweiss:

Miami Twice
23-10-2013, 20:23
[QUOTE=Mrs.Brightside;39907761]
Wusste gar nicht, dass Staffel 4 schon fix ist :D Sie könnten ja auch ohne Lange weiter machen. Aber vielleicht wärs besser die Serie dann gleich zu beenden, von den Horror Themen haben sie ja jetzt wirklich schon fast alles durch :nixweiss:[/QUOTE]
Die gehen wohl aufgrund der guten Quoten davon aus das es sicher eine geben wird, irgendwo habe ich mal gelesen das RM in der 3. Staffel das Thema Serienmörder verfilmen will und irgendwie wurde dies schon genug oft verfilmt. :helga:

BartSimpson09
24-10-2013, 06:31
Folge 3 hat mir irgendwie null gefallen, irgendwie wieder alles "too much" genauso wie schon bei Asylum. :helga:

Miami Twice
24-10-2013, 09:46
Die Folge hatte ein paar seltsame Szenen wie z.B. die mit diesem "Monsterwesen" draussen :suspekt: aber unterhalten hat sie mich trotzdem und bisher finde ich es auch immer noch besser als Staffel 2 :D

Dennis|Natascha
24-10-2013, 16:15
Die Folge war der Hammer.

Christine Ebersole war der Burner. Mir hat die Rolle gut gefallen. Sehr gute Besetzung. Ach Mare Winningham hat grandios gespielt.

Die Amis regen sich wieder über die harmlosen Sexszenen auf.

Ich fand die jetzt nicht so schlimm.

Mr. Gold
26-10-2013, 05:17
Tolle Staffel bisher aber Zoe's Storyline ist öde also gebt dem Mädel was besseres zu tun, ihr Autoren. Auch Kathy Bates braucht mehr Screen-Time und sollte wenigstens die Chance bekommen, sich mit Lang auf schauspielerischer Ebene zu messen.
Das Gequatsche von Fiona, von wegen, es gäbe nichts, was sie mehr hassen/verabscheuen würde als Rassisten oder so ähnlich, war nun wirklich absoluter Müll. Eine boshafte, eiskalte Mörderin aber dennoch politisch korrekt und tollerant, nich wahr, Murphy?:rolleyes: Was für ein Quatsch.
Ansonsten eine gute Folge und ich bin mal gespannt, was da in Zukunft sonst noch so kommt.

Soul
26-10-2013, 12:50
^Gar kein Müll. Wieso sollte sie Rassismus nicht verabscheuen dürfen? Hat doch rein gar nichts miteinander zu tun. :suspekt:

Mir hat die Folge sehr gut gefallen. Bin mir ziemlich sicher, dass Queenie in der nächsten Folge erstmal weg ist und dann wieder auf der Seite Marie Laveau's auftauchen wird :D

Petzmeralda
26-10-2013, 21:55
Folge 3 hatte schon ein paar verstörende Szenen, aber die Folge hat mir wieder sehr gut gefallen :d:

RegiZ
27-10-2013, 06:57
genauso schön abgedreht wie staffel 2 :clap:
mir hat folge 3 auch super gefallen, schön langsam kommt fahrt auf :freu:

Mr. Gold
27-10-2013, 13:47
[QUOTE=Soulofimmortal;39923998]^Gar kein Müll. Wieso sollte sie Rassismus nicht verabscheuen dürfen? Hat doch rein gar nichts miteinander zu tun. :suspekt:[/QUOTE]
Warum sollte sich ein moralisch verkommener Charakter wie Fiona dermaßen stark über Rassismus aufregen?
Wenn sie jetzt gesagt hätte, dass Rassismus unlogisch/schwachsinnig ist oder gefährlich für die eigenen Interessen da irrational, dann hätte ich das wesentlich glaubwürdiger gefunden als diese emotionale Reaktion darauf.
Das ist Murphy, der da spricht und nicht Fiona. Genau das gleiche, wie sie auf die Bibeltante(ein weiteres Klischee) reagiert, von wegen, dass Gläubige selber die größten Perverslinge seien oder so ähnlich. Murphy spricht durch die Figur der Fiona anstatt sich rauszuhalten und das gefällt mir nicht.

netlady
28-10-2013, 08:24
Hab jetzt die ersten 3 Folgen gesehen und bin sehr angetan :anbet:
Das Thema begeistert mich auch mehr wie in Staffel 2.
Manches ist schon arg konstruiert und das volle Klischee, aber so mag ich das :zahn:
Bisher war das noch nicht so die gewünste Reunion von "Violet + Tate" aber hat Potential (die Mutter ist ja nun dahin :smoke:)
Das die Schauspielerin der Abby wieder dabei ist freut mich :d:

Bin gespannt wie es weiter geht :Popcorn:

PS. Die Lippen von Sarah Paulsen irritieren mich total bei den Großaufnahmen :fürcht:

Dennis|Natascha
28-10-2013, 08:26
Wenn meinst du mit Abby?

KrosseKrabbe
28-10-2013, 08:38
[QUOTE=BartSimpson09;39910676]Folge 3 hat mir irgendwie null gefallen, irgendwie wieder alles "too much" genauso wie schon bei Asylum. :helga:[/QUOTE]

Staffel 1 hat mir sehr gut gefallen, Staffel 2 fast garnicht und Staffel 3 = Null. Das wars für mich.

netlady
28-10-2013, 08:50
[QUOTE=Dennis|Natascha;39935995]Wenn meinst du mit Abby?[/QUOTE]

... oh Buchstaben vertauscht :schäm: ich meine Addy (Jamie Brewer)

Dennis|Natascha
28-10-2013, 08:55
Oh, ok. War jetzt schon echt am grübeln ob ich was verpasst habe.

diabla
28-10-2013, 09:44
Ich weiß noch nicht, was ich von der Staffel halten soll.
Nach der genialen 2. Staffel ist es schwer da reinzukommen und die 1. war eh die Beste! :anbet::anbet:!
Einiges finde ich großartig, Anderes zu strange bzw. unpassend. Z.B. die Missbrauchs-Inzeststory...musste irgendwie nicht sein...kommt mir manchmal so vor, dass man nicht wusste, wie man die Story aufbauen soll und dann kommt halt sowas bei raus. Dass immer soviele Themen mit einmal verbraten werden...besser wär es, sich noch Material für die nächsten Staffeln übrig zu lassen.:D

Misty Day dreht auch durch...da sind wir wieder bei den Geisteskranken, nur dieses Mal ist es eine durchgeknallte Hexe.

Dann würde ich gern wissen, wie Madame LaLaurie es geschafft hat, das Mensch-/Tier-Monster zu erschaffen...sie ist doch gar keine Hexe sondern 'ne rassistische Psychopathin/Serienmörderin!? Oder konnte Marie ihn/es nur in dieser Gestalt nach der Befreiung ewig weiterleben lassen...ist ja dann aber auch eher ne Bestrafung für ihn...vielleicht hab ich das aber auch nicht so gut mitbekommen...vielleicht gibts in den nächsten Folgen noch ein paar Rückblicke dazu.

Ich hoffe Kyle wird wieder etwas "normaler"...die ganze Staffel als diesen stummen Zombie kann ich den auch nicht ertragen.

Die Trailer zur Staffel waren so verheißungsvoll und jetzt ist die Staffel irgendwie doch anders als gedacht, finde ich jedenfalls...aber gut, wir sind ja gerade erst bei der dritten Folge...mal abwarten...

Dennis|Natascha
28-10-2013, 10:21
Also ich finde diese Staffel einfach nur grandios. Besser wie die vorigen. Den Plot mit Kyle und seiner Mutter fand ich auch genial. Klar gibt es noch offene Fragen aber ich denke die werden gelöst.

RatSawGod
29-10-2013, 16:42
[QUOTE=Mr. Gold;39923217]Das Gequatsche von Fiona, von wegen, es gäbe nichts, was sie mehr hassen/verabscheuen würde als Rassisten oder so ähnlich, war nun wirklich absoluter Müll. Eine boshafte, eiskalte Mörderin aber dennoch politisch korrekt und tollerant, nich wahr, Murphy?:rolleyes: Was für ein Quatsch.
Ansonsten eine gute Folge und ich bin mal gespannt, was da in Zukunft sonst noch so kommt.[/QUOTE]
das ist mir auch etwas übel aufgestoßen :helga: die entrüstung darüber war einfach zu krass. wär sie nachdem sie queenie gesagt hat, dass sie mit ihr machen kann, was sie will, einfach still gewesen, wärs perfekt gewesen. :help: allerdings kann ich da auch gut drüber hinwegsehn..

ansonsten war das eine großartige folge.. für mich besser als folge 1 und 2 :anbet:

BartSimpson09
31-10-2013, 05:10
Gute Folge. :ja: Irgendwie gehen sie auch immer total schnell rum. :D

Schön, dass man mal mehr von Denis O'Hare und Frances Conroy gesehen hat. :d:

Miami Twice
31-10-2013, 05:14
Schade war die Rolle von Alexandra Breckenridge so klein :helga: und der Rückblick mit Denis O'Hare war toll gemacht :wub: die Folge war packender als die Letzte. :D

Dennis|Natascha
31-10-2013, 13:01
Die Folge fand ich sehr gut. Habe allerdings nicht verstanden wieso Cordelias Mann seine Geliebte erschossen hat. Kann mir da einer auf die Sprünge helfen?

Wer wohl in der nächsten Folge verbrannt wird?

RatSawGod
31-10-2013, 16:07
[QUOTE=Dennis|Natascha;39952825]Die Folge fand ich sehr gut. Habe allerdings nicht verstanden wieso Cordelias Mann seine Geliebte erschossen hat. Kann mir da einer auf die Sprünge helfen?[/QUOTE]
weil er full of bullshit und eigentlich ein monster ist :ja:

nein, keine ahnung. wurde nich explizit gesagt... aber wenn er eigentlich ein (serien-)mörder ist, würde das nan nicht lesen können?

such ja schon wieder nen song.. :helga: weiß jemand wie der heißt, der gespielt wird, als er sie erschießt? :helga:

Miami Twice
31-10-2013, 20:21
[QUOTE=Dennis|Natascha;39952825]Die Folge fand ich sehr gut. Habe allerdings nicht verstanden wieso Cordelias Mann seine Geliebte erschossen hat. Kann mir da einer auf die Sprünge helfen?

Wer wohl in der nächsten Folge verbrannt wird?[/QUOTE]
Das habe ich auch nicht vertanden, in einem Review zur Folge auf serienjunkies steht dazu:

[QUOTE]...erfahren wir Neues über Cordelias Ehemann Hank (Josh Hamilton), der sich anscheinend im Internet auf Opfersuche macht, um sie nach wildem Sex im Hotelzimmer einfach zu erschießen. [/QUOTE]
http://www.serienjunkies.de/news/american-horror-story-fearful-pranks-54707.html Das mit dem Internet habe ich irgendwie überehen beim gucken. :helga:

Mr. Gold
31-10-2013, 21:51
Warum hat diese Serie eigentlich so einen enorm hohen Anteil an weiblichen Zuschauern? Als heterosexueller männlicher Fan der Serie fühle ich mich wie ein Exot. Fast sämtliche Video Reviews werden von Frauen und/oder Homosexuellen abgehalten. Ich finde das einfach seltsam. Wieso schauen nicht mehr "straight guys" diese Serie?

RatSawGod
31-10-2013, 22:07
warum ist das wichtig? :kopfkratz ist mir eigentlich auch noch nicht aufgefallen :zahn:

Dennis|Natascha
31-10-2013, 23:45
[QUOTE=Mr. Gold;39956184]Warum hat diese Serie eigentlich so einen enorm hohen Anteil an weiblichen Zuschauern? Als heterosexueller männlicher Fan der Serie fühle ich mich wie ein Exot. Fast sämtliche Video Reviews werden von Frauen und/oder Homosexuellen abgehalten. Ich finde das einfach seltsam. Wieso schauen nicht mehr "straight guys" diese Serie?[/QUOTE]


Ich bin mann und Hetero :clap::clap::clap::clap:

RegiZ
01-11-2013, 07:21
ich hab jetzt erst, nach 4 folgen, denis o´hare erkannt :rotfl:
was für eine grandiose verwandlung :anbet:

ziemlich tolle folge :anbet:
zombies!! yeahhh!! :freu: :zahn:

Soul
01-11-2013, 15:17
[QUOTE=Mr. Gold;39956184]Warum hat diese Serie eigentlich so einen enorm hohen Anteil an weiblichen Zuschauern? Als heterosexueller männlicher Fan der Serie fühle ich mich wie ein Exot. Fast sämtliche Video Reviews werden von Frauen und/oder Homosexuellen abgehalten. Ich finde das einfach seltsam. Wieso schauen nicht mehr "straight guys" diese Serie?[/QUOTE]Verstehe ich auch nicht agnz, aber wenn es dich beruhigt: Ich bin auch ein Teil der "Minderheit" :D

Mr. Gold
01-11-2013, 16:23
[QUOTE=RatSawGod;39956411]warum ist das wichtig? :kopfkratz ist mir eigentlich auch noch nicht aufgefallen :zahn:[/QUOTE]

Weil ich es nicht verstehen kann. Wenn es sowas wie PLL oder Grey's Anatomy wäre, ok aber AHS ist doch eigentlich für beide Geschlechter ziemlich gut "verträglich" und trotzdem lese ich hauptsächlich Comments von Frauen und fast alle Video Reviews auf Youtube sind von Frauen(hier kann ich nur Bondy Blue empfehlen:D)...naja, vielleicht liegt es an der Staffel.

MoneyHoney
02-11-2013, 20:20
Also ich kann mir das mit Cordelias Mann nur so vorstellen, das es Teil des Zaubers war den sie ausprobiert hat in der 2.Folge mit den Schlangen. Er jetzt von der dunklen Macht bessesen ist!

Mrs.Brightside
03-11-2013, 15:07
[QUOTE=RegiZ;39958305]ich hab jetzt erst, nach 4 folgen, denis o´hare erkannt :rotfl:
was für eine grandiose verwandlung :anbet:
[/QUOTE]

Ging mir auch so :rotfl:

Uh Zombies und ein freilaufender FrankenKyle :D War wieder eine tolle Halloween-Folge.

WillofFire191
04-11-2013, 19:28
[QUOTE=Mr. Gold;39959947]Weil ich es nicht verstehen kann. Wenn es sowas wie PLL oder Grey's Anatomy wäre, ok aber AHS ist doch eigentlich für beide Geschlechter ziemlich gut "verträglich" und trotzdem lese ich hauptsächlich Comments von Frauen und fast alle Video Reviews auf Youtube sind von Frauen(hier kann ich nur Bondy Blue empfehlen:D)...naja, vielleicht liegt es an der Staffel.[/QUOTE]

die serie ist halt für frauen gemacht. ich empfinde sie auch als etwas sexistisch gegenüber männer.

gugt euch nur mal an was für rollen evan peters und dennis o'hare spielen und welche rollen jessica lange kriegt. gut, beide geschlechter spielen oft "böse" figuren aber irgentwie sind die weiblichen rollen trotzdem charismatischer (vergleicht mal dr. arden und schwester marie eunice mit einander)

und in der neuesten folge betrügt wieder ein ehemann seine gutherzige frau.


die serie ist aber für homos so interessant, weil ja die macher auch homo sind und es (besonders in der 1. staffel) sehr viel männliche homo szenen gab.

in der 2. staffel haben sie es zwar versucht auch den homo zuschauerinen recht zu machen.


ist aber nur meine meinung. bin weder ein sexist, noch ein homofob und die serie finde ich dennoch gut.

BartSimpson09
06-11-2013, 20:25
[QUOTE]FX has, of course, renewed American Horror Story for a fourth season. The network has ordered 13 episodes of the horror anthology for next year.[/QUOTE]
http://insidetv.ew.com/2013/11/06/american-horror-story-renewed-for-4th-season/

Miami Twice
06-11-2013, 20:28
:freu: wobei mir dasss vermutliche Thema von Staffel 4 nicht so zusagt. :helga:

Miami Twice
07-11-2013, 06:20
Der Zombieangriff war so toll gemacht :anbet::anbet: Misty hat Myrtle Snow "wiederbelebt" da hätte man am Liebsten gleich weiter geguckt. :rotfl:

BartSimpson09
07-11-2013, 07:05
Geniale Folge. :rotfl:

Kevin2803
07-11-2013, 15:26
Ich finde das ist bisher die beste Staffel. Hoffe nur das Madison bald wieder zum Leben erweckt wird und nicht noch länger als Spielzeug von dem irren Butler auf dem Dachboden herhalten muss.

Miami Twice
08-11-2013, 09:48
Kathy Bates and Angela Bassett approached to return for season 4
http://insidetv.ew.com/2013/11/07/american-horror-story-kathy-bates-angela-bassett-season-4/

:trippel:

MoneyHoney
08-11-2013, 10:46
[QUOTE=Kevin2803;39995133]Ich finde das ist bisher die beste Staffel. Hoffe nur das Madison bald wieder zum Leben erweckt wird und nicht noch länger als Spielzeug von dem irren Butler auf dem Dachboden herhalten muss.[/QUOTE]
Das wünsche ich mir auch sehr stark allerdings bzweifle ich es :crap:

Zoe scheint dann wohl the new Supreme zu sein :trippel: :anbet:

Kevin2803
09-11-2013, 09:45
[QUOTE=MoneyHoney;40000565]Das wünsche ich mir auch sehr stark allerdings bzweifle ich es :crap:[/QUOTE]
ist es nicht bestätigt das sie zurückkommt? Dachte irgendwo gelesen zuhaben das Emma Roberts das gesagt hat, aber sie weiter nichts drüber verraten dürfe, nur das ihre Rückkehr "crazy & good" wäre. Und Ryan Murphy hat auf Britney Spears gemacht und dazu nur "You have to wait and see" gesagt. xD

WillofFire191
09-11-2013, 16:10
madison fehlt mir auch sehr. kann es kaum erwarten, dass sie zurück kommt.

Mrs.Brightside
12-11-2013, 20:05
Endlich auch Folge 5 gesehen. Cool der Fight gegen die Zombies :D

Neu war für mich, dass Fiona auch Menschen wieder zum Leben erwecken kann. Oder kann eine Supreme generell alles? :confused: Naja egal.

Der Gang zum Scheiterhaufen - "This is just a joke. They are not actually burning her." - :clap:

Madison fehlt mir eigentlich nicht so sehr. Aber wo ist Kyle abgeblieben?

BartSimpson09
13-11-2013, 00:07
Stevie Nicks To Guest Star On 'American Horror Story: Coven'
http://www.huffingtonpost.com/2013/11/12/stevie-nicks-american-horror-story-coven_n_4260812.html?ref=topbar

BartSimpson09
14-11-2013, 06:22
Die Story mit dem Axeman hat mich jetzt nicht so vom Hocker gehauen. :zahn:

Kathy Bates hat auch irgendwie gefehlt in der Folge. :helga:

Wenigstens ist Madison wieder da. :freu:

MoneyHoney
14-11-2013, 08:14
Fand die Folge auch eher schleppend das einzigst postive ist echt das Madison :anbet: wieder da ist und das Fiona mit dem Axeman anbandelt :lol: Und man erfahren hat das der Macker von Cordelia mit Marie Laveau ein Abkommen hat.

Miami Twice
14-11-2013, 09:37
Die Axeman-Storyline hat die Folge etwas "ausgebremst" :helga: aber es waren auch tolle Szenen bei; wie Kyles ausraster :rotfl: oder Madison's reaktion als sie aufwacht. :anbet::rotfl:

MoneyHoney
14-11-2013, 16:20
bei Kyles Ausraster dacht ich nur zeigt ihn endlich mal von vorne :rolleyes: :crap:

Soul
14-11-2013, 16:33
Evan Peters finde ich in dieser Staffel ziemlich unnötig, ansonsten gefällt sie mir aber sehr gut. Besonders Lily Rabe hat wieder einer großartige Rolle and verkörpert Misty großartig!

Anoia
14-11-2013, 20:22
Freue mich schon auf das Gesicht von Fiona, wenn sie die beiden Toten sieht. :trippel:

Und ich hoffe Misty hat auch ein Radio/Recorder mitgehen lassen.

MoneyHoney
14-11-2013, 22:12
[QUOTE=Anoia;40037196]Freue mich schon auf das Gesicht von Fiona, wenn sie die beiden Toten sieht. :trippel:

Und ich hoffe Misty hat auch ein Radio/Recorder mitgehen lassen.[/QUOTE]
:lol: ich musste so lachen wie sie quasi nen Nerven zusammenbruch erlitten hat :zahn:

Ich find Evan Peters in dieser Staffel auch unnötig vorallem find ich ihn ekelig mti den ganzen Narben und mich kotzt an das er nicht reden kann :crap:

Laut der Promo hat das ja aber nächste Woche eh ein Ende :floet:

WillofFire191
15-11-2013, 12:37
varminga's figur war bis jetzt auch irgentwie zur seite geschoben und auf einmal ist die aussenseiterin die geborene anführerin und hat sofort noch mehr kräfte (ohne zu wissen, dass sie die neue supreme ist). lazy writters:dada:

Dennis|Natascha
15-11-2013, 12:46
Ich finde die Stories bisher eigentlich sehr gut. Gab einige interessante Wendungen.

toad
15-11-2013, 15:41
Mir gefällt die dritte Staffel auch, allerdings vermisse ich eine starke männliche Rolle. Das was in der ersten Staffel Dylan McDermott und in der zweiten Quinto, Fiennes und Cromwell waren. Evan Peters hat leider nix zu tun in dieser Staffel.
Abgesehen davon wird es langsam langweilig, wenn in jeder Folge drei Menschen sterben und in der nächsten wieder auferstehen. Da entsteht keine Bindung zum Zuschauer

Kevin2803
16-11-2013, 17:13
Madison is back! :wub: Kanns kaum erwarten wenn Fiona auf Madison trifft und Cordelia herausfindet was wirklich passiert ist. Die Promo verspricht ja schon einiges. Hab aber nicht ganz verstanden wie der Axeman jetzt einfach wieder normal leben kann? Dachte erst er wäre nur ein Geist und wollte halt das seine Seele nicht mehr im Haus gefangen ist, aber jetzt lebt er ja wieder. o.O

BartSimpson09
21-11-2013, 07:35
Die Folge war ganz gut, auch wenn ich Misty ein wenig vermisst hab. :D

Fiona und der Axeman und die Dreierstory fand ich jetzt auch nicht so spannend...

Schade, dass es das wohl mit Denis O'Hare schon war. Zum Leben erweckt wird er wohl eher nicht. :helga:

Miami Twice
21-11-2013, 13:50
Denis O'Hare geht irgendwie in der Staffel unter, irgendwie schade. :helga: Die Folge war o.k. hat mich nicht vom Hocker gehauen.

RatSawGod
21-11-2013, 17:08
irgendwie fand ich fast alles ein wenig out of character, aber von mir aus :zahn:

Mr. Gold
23-11-2013, 08:01
Die Folge war ganz okay. Dass Queenie Delphine so einfach und ohne Gewissensbisse verrät, hat mich allerdings negativ überrascht.
Ich bin mir aber auch ziemlich sicher, dass das ganze nicht unbedingt gut ausgehen wird für Queenie. Jemand so skrupelloses wie Marie wird sich wohl kaum ernsthaft für sie interessieren. Wenn sie Queenie nicht mehr braucht, ist diese abgemeldet und ich bezweifle, dass sie mir dann leid tun wird.

Soul
29-11-2013, 12:06
Die Staffel startete waaaahnsinnig gut und hatte mit der 4 oder 5. Folge auch ihren Höhepunkt, ist aber mittlerweile fast ein wenig öde. Ich hoffe ja, dass sich das Blatt noch wendet, aber derzeit sieht es als würde "Asylum" meine Lieblingsstaffel bleiben (und das trotz der Aliens!)

Dennis|Natascha
29-11-2013, 12:27
Wird noch besser. Ab Folge 8 kommt Joan zurück :)

Miami Twice
05-12-2013, 09:29
Die neue Folge war jetzt nicht so meins :helga: dafür war die Endszene trash pur :anbet::lol:

BartSimpson09
05-12-2013, 12:12
Ich fand die Folge bis auf das Ende auch eher mittelmäßig. :ja:

Dennis|Natascha
05-12-2013, 13:54
Erwartet ihr permanent eine Highlight-Folge???